Frauentipps

Wie macht man einen schönen Samt-Maniküre-Kugelschreiber?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die britische Firma Ciate hat eine spezielle Beschichtung erfunden, die die Nägel in Aussehen und Griff plüsch macht. Meist wird eine solche Maniküre als Samt bezeichnet. Oft gibt es noch andere Bezeichnungen: Kord, Kaschmir, Velours, Plüsch, Fell oder Wildleder. Wie macht man eine Samtmaniküre zu Hause? Die Hauptsache ist, spezielle Materialien zu kaufen und die Implementierungstechnik zu befolgen, die im folgenden Artikel ausführlich beschrieben wird.

Was braucht man für eine Samtmaniküre?

Um eine Samtmaniküre zu Hause zu machen, benötigen Sie folgende Materialien:

  • Herde. Dies ist der Hauptbestandteil der Velours-Maniküre, die nicht ersetzt werden kann. Dieses Material besteht aus Wolle, Baumwolle oder Viskose. Es ist der Herde zu verdanken, dass die Nageloberfläche samtig wird. Sie können dieses Material in speziellen Geschäften kaufen, indem Sie die entsprechende Farbe, Länge und Dicke der Zotten auswählen.
  • Nagellack. Sein Farbton sollte genau die Farbe der Herde wiederholen.
  • Weiche breite Bürste zum Entfernen von Samtresten von Nägeln.

Vorbereitung der Nägel für die Samtmaniküre

Bevor Sie mit dem Veloursdesign fortfahren, sollten Sie Nägel und Nagelhaut mit einer zugeschnittenen Maniküre aufräumen:

  1. Entfernen Sie die alte Beschichtung von den Nägeln.
  2. Machen Sie ein Handbad.
  3. Entfernen Sie die Nagelhaut mit einem Nagelstift und schneiden Sie sie mit einer Pinzette oder Schere ab.
  4. Nageln Sie Ihre gewünschte Form mit einer Glasnagelfeile.
  5. Polieren Sie die Nagelplatte mit einer weichen Polierbürste.

Jetzt können Sie mit dem Auftragen der Veloursbeschichtung beginnen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Samtmaniküre herzustellen. Zunächst müssen Sie sich mit jedem von ihnen vertraut machen und die am besten geeignete auswählen.

Methode eins

Diese Methode der Samtmaniküre ist einfach und erfordert keine professionelle Ausrüstung für die Nagelkunst. Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

  1. Bereite die Herde vor. Schütteln Sie dazu die benötigte Menge Material aus der Flasche und den Samt leicht, um die Klumpen zu entfernen und zu verhindern, dass die Flusen zusammenkleben.
  2. Tragen Sie die erste Lackschicht der gewählten Farbe auf und lassen Sie diese vollständig trocknen.
  3. Decken Sie Ihre Nägel mit einer zweiten Schicht Lack ab und tragen Sie, ohne darauf zu warten, dass dieser trocknet, eine Herde auf. Es ist zweckmäßig, die Zotten mit Hilfe des Fingers der anderen Hand aufzutragen, der eine bestimmte Menge Samt aufnehmen und mit Klopfbewegungen auf die feuchte Beschichtung der Nagelplatte auftragen muss.
  4. Warten Sie 2-3 Minuten und entfernen Sie die überschüssige Menge mit einem breiten Pinsel von jedem Nagel.

Es sollte beachtet werden, dass die Samtmaniküre nicht das Vorhandensein eines Decklacks impliziert. Die Nägel brauchen keinen Klarlack aufzutragen, sie sollen in Aussehen und Haptik Kaschmir bleiben.

Zweiter Weg

Diese Methode der Samtmaniküre ist nahezu professionell und setzt voraus, dass Ihr Zuhause über ein spezielles Gerät namens "Flockyder" verfügt. Ein solches Gerät hat hohe Kosten, aber die Vorteile sind groß.

Wie macht man eine Samtmaniküre mit einem Flockgerät? Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

  1. Bereiten Sie eine Flocke vor. Dazu müssen Sie es mit Samt der gewählten Farbe füllen und das Gerät auf einem speziellen Ständer befestigen.
  2. Tragen Sie die erste Lackschicht des gewünschten Farbtons auf und lassen Sie sie vollständig trocknen.
  3. Decken Sie die Nägel mit einer zweiten Schicht Lack ab und tragen Sie, ohne darauf zu warten, dass sie trocknen, Samt auf. Schalten Sie dazu den Flocker ein und halten Sie ihn an Ihren Finger. Samtpartikel fallen aus dem speziellen Loch im Gerät und haften fest auf der Lackschicht.
  4. Warten Sie 2-3 Minuten und entfernen Sie die überschüssige Menge mit einem breiten Pinsel von jedem Nagel.

Bei der Arbeit Flockschicht verwendet elektrostatische Wirkung. Dadurch passen Samtpartikel nicht parallel zum Nagel, sondern „haften“ wie Nadeln in der Beschichtung. Die Zotten sind in einer Richtung nahe beieinander angeordnet. Nägel fühlen sich sehr plüschig an und sehen auch so aus. Darüber hinaus dauert eine solche Nagelkunst viel länger.

Vor- und Nachteile der Samtmaniküre

Die Vorteile der Veloursmaniküre sind folgende:

  • Diese Nagelkunst ist ideal für den Fall, wenn Sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen möchten.
  • Das Verfahren zum Auftragen der Samtbeschichtung erfordert nicht viel Zeit und es sind auch keine besonderen Fähigkeiten erforderlich.
  • Samt-Maniküre, die mit Beflockung hergestellt wird, hält bis zu zwanzig Tage an den Nägeln.
  • Diese Nagelkunst hat keine Analoga. Dieser Entwurf schaut stilvoll und ursprünglich.
  • Wenn Sie sich für eine Herde mit kleinen Partikeln entscheiden, können Sie nicht nur eine einfarbige Beschichtung erstellen, sondern auch Ihre Nägel mit einem oder mehreren Mustern verzieren.

Zu den Nachteilen solcher Nail Art zählen folgende Faktoren:

  • Materialien und Ausrüstung, die zur Durchführung einer Samtmaniküre erforderlich sind, haben hohe Kosten.
  • Selbst gemachter Kaschmir-Nagelüberzug hält nicht länger als zwei Tage.

Hilfreiche Ratschläge

Velvet Manicure sieht am besten auf einer mittel- oder kleinen Nagelplatte aus. Andernfalls sieht dieser Entwurf zu eingängig aus.

Der Samtbezug mit mehreren Schattierungen einer Herde sieht ursprünglich aus. Für einen besonderen Anlass können Sie zusätzliche Dekorationen in Form von kleinen Pailletten, Steinen, Perlen verwenden. Die Kombination aus Plüschbezug und Glanzlack oder Glitzer sieht stilvoll aus.

Eine solche Samtmaniküre wirkt modisch und strahlend, wenn jeder Nagel in einer anderen Farbe lackiert wird. Aber man sollte in diesem Fall nicht die Integrität des Bildes vergessen und die entsprechenden Elemente von Kleidung und Accessoires hinzufügen.

Durch die Kombination von Veloursmaniküre und abendlichem Samtkleid können Sie ein harmonisches Bild kreieren. Es wird empfohlen, eine Beschichtung mit der gleichen Farbe wie die Kleidung aufzutragen. Kontrastfarben sind ebenfalls erlaubt.

Wenn Wasser auf den Kaschmirüberzug gelangt, wird nicht empfohlen, ihn mit einem Handtuch oder einer Serviette zu entfernen. Am besten verwenden Sie einen Hand- oder Föhn.

Jetzt gibt es schon einen speziellen Samtlack, bei dessen Verwendung die Herde überhaupt nicht verwendet werden kann. Nägel und erhalten so eine Plüschbeschichtung. Darüber hinaus sehen selbst helle Farbtöne bei Verwendung eines solchen Lacks nicht trotzig und zu hell aus.

Fazit

Wir sprachen darüber, wie man zu Hause eine Samtmaniküre macht. Wie Sie sehen, ist dieses Verfahren nicht sehr komplex. Sie müssen nur spezielle Materialien kaufen. Wenn Sie die schrittweisen Anweisungen in diesem Artikel befolgen, können Sie ganz einfach ein Kaschmir-Design erstellen. Experimentieren Sie und zeigen Sie Fantasie, um eine originelle Samtmaniküre zu kreieren. Die im Artikel verfügbaren Fotos helfen Ihnen dabei.

Was brauchen wir

Um eine ungewöhnliche Samtmaniküre zu kreieren, benötigen Sie Ihre Werkzeuge und Spezialmaterialien. Sie können ganze Sets kaufen, die sofort alles enthalten, was Sie für dieses Verfahren benötigen.

Viele Menschen glauben, dass die Herstellung einer solchen Velours-Maniküre kein einfacher Prozess ist. Deshalb ziehen sie es vor, in Schönheitssalons zu gehen. Das hat einen gewissen Sinn, weil dort ein spezielles Gerät zum Einsatz kommt - ein Flokayder, der in wenigen Minuten aus normalen Nägeln samtig schöne Männer macht.

Die nächste Zutat unseres Rezepts ist die Verwendung von Flock - ein spezielles Material, das aus kleinen Partikeln von Wolle, Baumwolle oder Viskose besteht und normalerweise in kleinen Gläsern verkauft wird, deren Inhalt für Dutzende solcher Maniküren ausreicht. Dieselben Partikel haften mit Hilfe des elektrischen Feldes, das vom Flocider erzeugt wird, fest an der Nagelplatte.

Velours-Maniküre kann jedoch problemlos unabhängig durchgeführt werden. Sie müssen lediglich Herden in einer Vielzahl von Farben und Schattierungen kaufen und einen Lack auswählen, dessen Farbe mit einem Hauch von Herde übereinstimmen sollte.

Je näher dieses Zusammentreffen rückt, desto weniger Maniküre-Fehler werden sichtbar.

Übrigens sieht eine solche Maniküre auf kurzen Nägeln am besten aus, lange sind in diesem Fall absolut irrelevant und die ganze Technik sieht unordentlich aus.

Versuchen wir also, zu Hause eine Samtmaniküre zu machen. Wenn Sie diesen Vorgang nur einmal durchgeführt haben, werden Sie verstehen, dass alles sehr einfach ist.

  • Herde von Ihrem gewählten Farbton
  • Lack zu Ton Herde
  • Maniküre-Pinsel,
  • Lackbasis
  • Finish-Gel, das dazu beiträgt, dass Flockpartikel auf den Nägeln bleiben, und der übliche farblose Lack.

Zunächst ordnen wir unsere Nägel - wir reinigen sie von altem Lack, falls vorhanden, bereiten wir sie für die Dekoration mit Hilfe von Nagelfeilen und speziellen Ölen zum Entfernen der Nagelhaut vor. Wenn alles fertig ist, tragen Sie die Lackbasis auf und warten Sie, bis sie vollständig getrocknet ist.

Dann tragen wir den gewählten Farblack auf, es ist in mehreren Schichten möglich und wir warten auch auf dessen vollständige Trocknung. Jetzt bedecken wir die Nägel mit einem Finish-Gel und ziehen die Herde auf einer noch klebrigen Oberfläche nach unten. Sie können es mit Ihren Fingern tun, indem Sie sanft auf die Zotten drücken, oder Sie können einfach Ihre Finger in ein Gefäß mit Herde stecken.

Wenn die Nägel trocken sind, alle überschüssigen Zotten mit einer Nagelbürste abbürsten, weitere 15 Minuten warten - die Maniküre ist fertig! Achten Sie darauf, es nicht mit der Herde zu übertreiben, da sonst die Nägel unordentlich und etwas seltsam aussehen. Drücken Sie es auch nicht nach unten, damit sich keine Rillen an den Nägeln bilden.

Für die Farbkomponente ist es absolut nicht erforderlich, nur eine einzige Farbe auf allen Nägeln zu verwenden. Sie können jeden Finger in einer eigenen Farbe malen, aber Sie können nur eine auswählen.

Eine weitere ungewöhnliche Kombination sind Ringelblumen aus Samt mit matten Lackeinsätzen, die sehr extravagant und kreativ wirken und sehr einfach zu handhaben sind. Lassen Sie den Mattlack vollständig trocknen und tragen Sie dann das Finish-Gel auf die Stellen des Nagels auf, an denen Sie Samt sehen möchten.

Für diejenigen, die sich für die Details einer ungewöhnlichen Samtmaniküre interessieren, gibt es viele Fotos und Videos, die diese ungewöhnliche Technik sowie die Endergebnisse der Arbeit zeigen.

Diese ungewöhnliche Beschichtung lässt sich übrigens sehr leicht entfernen, ohne dass es für den Besitzer zu Schwierigkeiten kommt. Und schließlich empfehlen berühmte Nageldesigner, eine solche Maniküre nur im Winter oder Herbst anzuwenden, da sie in dieser Zeit so harmonisch wie möglich wirkt.

Mit samtigem Design

Sandig, pudrig, plüschig, veloursig, wollig, samtig - all dies ist der Name der gleichen Art von Design in der Nagelkunst. Entwickelte ein Material wie Flock, eine britische Firma, die das Produkt zuerst im Set herstellte: Puder, Lack der gleichen Farbe, Pinsel. Ziemlich bald wurde die Samtmaniküre so beliebt, dass immer mehr Kosmetikfirmen damit begannen, sie herzustellen.

Heute werden diese Designs in verschiedenen Farb- und Texturversionen angeboten: Der Sand kann kleiner und größer sein, die Zotten können unterschiedliche Formen haben. Eine Maniküre, die mit Hilfe einer Herde durchgeführt wird, ist schön, effektiv und gleichzeitig nicht zu werfend und nicht aufdringlich. Mit ihm kann man sowohl zur Party als auch zu Vorträgen oder zur Arbeit gehen, es wird fast überall angebracht sein. Fotos einiger interessanter Designs sind unten dargestellt.

Vorbereitung

Für perfekte Nägel gehen viele Frauen in einen Salon, wo sie sich entspannen können, während die Meister ihren Händen Schönheit verleihen. Aber wenn Sie keine Zeit haben oder Geld sparen möchten, können Sie zu Hause ein pudriges Design entwerfen.

Zunächst lohnt es sich, die Nagelplatte und die Haut sorgfältig vorzubereiten: Der glänzende Sand wird mit Sicherheit die Aufmerksamkeit sowohl des weiblichen als auch des anderen Geschlechts auf sich ziehen, daher sollten die Stifte in perfekter Ordnung sein!

Zunächst müssen Sie die häufigste Maniküre durchführen: Entfernen Sie die zusätzliche Nagelhaut, schieben Sie sie an der Basis weg und schneiden Sie sie an den Seiten ab, geben Sie den Nägeln die erforderliche Länge und Form und polieren Sie die Nagelplatte.

Nachdem die obigen einfachen Manipulationen durchgeführt wurden, müssen Sie alles für das Design vorbereiten:

  • farblose Basis für Lack,
  • Herde der gewünschten Farbe
  • Lack in Ton Samt Sand,
  • pinsel,
  • ein Blatt Papier (zum bequemen Sammeln von Pulver, das sich beim Erstellen eines Designs ablöst).

Wenn die getrimmte oder kombinierte Maniküre abgeschlossen ist und alle erforderlichen Materialien vorbereitet sind, können Sie direkt mit der Erstellung des Designs fortfahren.

Option Nummer 1: Maniküre gewöhnlichen Lack

Der Algorithmus zum Erstellen einer Samtmaniküre lautet wie folgt.

  1. Tragen Sie eine farblose Basis auf die Nägel auf. Es schützt die Platte vor aggressiven Substanzen und vor dem Pigment in der Lackzusammensetzung. Warten Sie, bis der Belag gut getrocknet ist.
  2. Den Hauptlack nageln, ohne auf das Trocknen zu warten, eine zweite Schicht auftragen.
  3. Während die Lackschicht noch klebrig ist, stecken Sie den Nagel sanft und gleichmäßig mit einem Schwarm direkt aus der Flasche.
  4. Drücken Sie die Zotten mit dem Finger auf den Nagel, um eine bessere Fixierung zu erzielen.
  5. Flauschige Bürste entfernen Sie überschüssigen Sand.
  6. Wiederholen Sie die Manipulationen nacheinander für jeden Finger.

In jedem Fall kann eine solche Maniküre nicht mit einem transparenten Lack oder etwas anderem abgedeckt werden, da sie sich einfach verschlechtert.

Option Nummer 2: Gelpolitur

Wenn es zu Hause eine spezielle UV-Lampe gibt, mit der Sie arbeiten können, können Sie ein Samtmuster auf Gelpolitur anfertigen. Diese Maniküre hält viel länger als gewöhnlich. Für seine Umsetzung benötigen:

  • Datei oder Buff,
  • UV-Lampe
  • Entfetter, Ultrabond,
  • stütze das
  • fertig ohne eine klebrige Schicht
  • Gel-Lack Grundfarbe
  • Samtpulver,
  • Quaste.

Wie bei der ersten Option müssen Sie zuerst die Nagelplatte und die benachbarte Haut in Ordnung bringen. Die Anweisung direkt auf dem Design lautet wie folgt.

  1. Schneiden Sie Nägel mit einer Feile oder einem Buff.
  2. Entfetter und Ultrabond auftragen.
  3. Grundanstrich auftragen, zwei Minuten in der Lampe trocknen lassen.
  4. Bedecken Sie den Nagel mit der Hauptfarbe in ein oder zwei Schichten.
  5. Das Ende ohne eine klebrige Schicht zu setzen.
  6. Mit Flocknagel bestreuen.
  7. Das überschüssige Pulver abkühlen lassen.
  8. Ein bis zwei Minuten in der Lampe trocknen lassen.

Vielzahl von Designs

Das heutige Design der Samtmaniküre ist oft nicht nur mit Ringelblumen besetzt, sondern kann auch hergestellt werden:

  • Muster auf einem separaten Nagel oder auf allen
  • Französisch,
  • Mond Maniküre,
  • mit dem Zusatz von Strasssteinen, Brühen, Steinen,
  • in Kombination mit jeder anderen Technik, geliebtes Mädchen.

Farblösungen können auch beliebige sein. Schwarzer Samt Maniküre, weiß oder rot passen zu fast allem. Helle saftige Töne wären im Sommer im Urlaub angebracht.

Samt Maniküre ist stilvoll, schön und komfortabel. Es ist einfach, ein solches Design zu Hause selbst zu erstellen. Es dauert nur 20 Minuten und erfordert kreative Inspiration.

Konstruktionsmerkmale

Flauschige Maniküre wird am häufigsten in den Salons mit einem speziellen Gerät durchgeführt - einem Flocider. Der Apparat ist mit feinen Zotten aus Wolle, Acryl, Viskose, Kunststoffen (Flock) gefüllt. Unter Druck fliegt der Stapel aus dem Gerät und "treibt" den in den Lackgrund einspritzenden Flausch ein. Für den Heimgebrauch finden Sie einen Flocider in modernen Fachgeschäften.

Das erste Set für die Samtmaniküre von Ciate im Jahr 2012. Die Gründer gelten als Designer Neil Art Sam Bidel und Gründer des Unternehmens Samt.

Es gibt auch eine spezielle, fertig lackierte Samtbeschichtung, die in mehreren Schichten aufgetragen wird. Sowohl Flock als auch Flockbeschichtung kosten jedoch viel und sind auf dem freien Markt nicht leicht zu finden. Aus dem gleichen Grund wird es oft nur mit wenigen Nägeln so verziert, dass es vollständig mit Velours überzogen oder als Bild ausgeschlagen wird.

Gefühle von Wildleder auf den Nägeln können mit Hilfe von Acryl-Spritzen erreicht werden, was kostengünstiger ist und im Verkauf häufiger vorkommt. Maniküre mit Samtpulver oder Sand ist einfacher, schneller und billiger durchzuführen, aber der Kaschmireffekt ist dem Beflocken nicht unterlegen.

Für die Maniküre mit Samtsand wird ausschließlich Puder- oder Flockgelpolitur verwendet. Normaler Lack trocknet schnell und hat keine ausreichende Schichtdicke für die Kaschmirbeschichtung. Villi kann einfach nicht konsolidieren.

Nicht für Veloursmaniküre und Top geeignet, um den Flauscheffekt nicht zu blockieren.

Vor- und Nachteile des Samtspritzens

Samtmaniküre hat zweifellos mehr positive als negative Seiten. Durch die Nachteile, obwohl mit einem gewissen "Stretch" gehören:

  • Das Verfahren und die Materialien für die „echte“ Beflockung sind teuer (es gibt jedoch immer Alternativen, die die Wirkung nicht mindern).
  • benötigt einen Flokider (obwohl man darauf verzichten kann),
  • wichtig ist die Erfahrung und Geschicklichkeit (aber der Wunsch und die Geduld ist wichtiger),
  • durchgeführt auf Gelpolitur (Sie können eine normale Politur anprobieren, aber Sie müssen nicht weniger als 3 Schichten Lack auftragen. Und diese „Konstruktion“ benötigt sehr viel Zeit zum Trocknen).

Salon-Maniküre kostet ungefähr 1000 Rubel, während die Heimprozedur ungefähr 300 Rubel kostet.

Die Liste der Vorteile ist viel mehr:

  • auf Kosten des Sprühens wird die Maniküre stärker und hält länger, bis zu einem Monat,
  • ermöglicht es Ihnen, verschiedene Muster und volumetrische 3D-Bilder durchzuführen,
  • может быть как матовым с бархатным эффектом, так и глянцевым, похожим на сахарное покрытие,
  • современные материалы позволяют выполнить бархатный маникюр самостоятельно в домашних условиях,
  • не требует топового покрытия, что удешевляет, упрощает процедуру и время выполнения,
  • предусматривает огромный выбор цвета,
  • подходит под любой стиль одежды, и для любого мероприятия,
  • Die Länge und Form der Nägel spielt keine Rolle
  • Samtbeschichtung kann zusätzlich mit Strasssteinen oder anderem Dekor verziert werden,
  • stilvoll, spektakulär und sehr schön.

Wie Sie sehen, gibt es nicht wenige Voraussetzungen, um die Nägel im Veloursstil zu basteln. Wie bei jeder anderen Maniküre ist jedoch eine vorherige Vorbereitung erforderlich.

Anleitung zum Sprühen von Samt

Zum Verkauf stehen fertige Kits für die Samtmaniküre. Materialien können leicht variieren, aber im Grunde sind dies:

  • flokayder (es ist möglich ohne es),
  • beflockung / acrylpulver / sand spritzen,
  • Basislack
  • Metallrücken oder Blatt Papier unter den Nägeln,
  • mit einem langen dichten Haufen bestreichen,
  • Schablone zum Zeichnen oder Teil des Nagels.

Anwendungstechniken unterscheiden sich geringfügig.

Flockyder-Anwendung

  1. Eine Herde wird in ein spezielles Fach im Gerät gegossen.
  2. Wenn die vorherige Lackschicht getrocknet ist, wenden Sie eine andere an. Nicht trocknen!
  3. Legen Sie einen Finger auf die Metallplatte.
  4. Aktiviere flokayder. Villi wird unter Druck herausfliegen und in den Lack „einfahren“. Die Verwendung eines Beflockungsgeräts bedeutet eine stärkere Haftung am Lack, wodurch die Maniküre länger hält.
  5. Trocknen Sie die Beschichtung für die erforderliche Zeit unter einer UV-Lampe.
  6. Die Reste der nicht fixierten Flusenbürste kehren.
  7. So ordnen Sie alle Nägel oder ausgewählten Fragmente.

Es ist ratsam, eine Schutzmaske (Sie können medizinisch) zu tragen, wenn Sie einen Flokayder verwenden, um fliegende Streuungen in Augen, Nase und Mund zu vermeiden.

Samtlack

In diesem Fall werden die vorbereiteten Nägel mit einem Speziallack mit Schliff lackiert. Zeichnen bietet 2-3 Schichten. Jede Schicht wird unter der Lampe getrocknet. Der Fixierer / Aufsatz wird je nach gewählter Lackart verwendet. Sehr kleine Zotten können repariert werden. Längere Beschichtungen können ihre Flauschigkeit verlieren.

Acrylpulver / Staub

  1. Wenn die letzte Gelpolitur getrocknet ist, erneut auftragen. Nicht trocknen!
  2. Gießen Sie die erforderliche Menge Flock / Staub / Pulver auf eine bequeme Oberfläche.
  3. Pinzette, Hände oder direkt von einem Blatt reichlich mit einem Spray besprühen. (Die Hand sollte auf ein Stück Papier gelegt werden, damit das verstreute Material wieder in einem Glas gesammelt werden kann, um ein „Verstreuen im ganzen Raum“ zu vermeiden.)
  4. Drücken Sie die Beschichtung vorsichtig mit einem Pinsel oder Wattepad auf die Nagelplatte, um eine starke "Kopplung" mit dem Lack zu erzielen.
  5. Trocknen Sie unter der Lampe.
  6. Entfernen Sie den Staub mit einem Pinsel von Ihrem Nagel.

Jeder gewählte Weg, um die Idee der Samtmaniküre umzusetzen, wird spektakulär aussehen. Veloursnägel eignen sich für jede Veranstaltung und für den Alltag. Ein wenig Geduld und Geschick und Kaschmirnägel werden die um Sie herum begeistern und sich selbst gefallen.

Meisterkurs zur Herstellung einer Samtmaniküre

Entgegen der landläufigen Meinung nimmt die Veloursmaniküre nicht viel Zeit in Anspruch. Nur 15-20 Minuten - und Sie sind der Besitzer von flauschigen Ringelblumen!

  1. Herde. Verkauft in Abteilungen mit Waren für Nageldesign in kleinen Plastikdosen mit Deckel. Wähle eine beliebige Farbe. In unserem Fall ist es leuchtend rot, noch mehr burgunderfarbene Herde.
  2. Transparente Basis für die Maniküre. Es ist ratsam, es zu verwenden, wenn Sie Ihre Nägel malen, um die Nagelplatte nicht zu verletzen.
  3. Lackbasis in der gleichen Farbe wie die Herde.
  4. Nagelzange für Nägel.
  5. Flauschige Bürste zum Entfernen von Fusselresten von den Nägeln.
  6. Leeres Blatt Papier.

Also machen wir weiter. Decken Sie die Nägel nach dem Auftragen und Trocknen der transparenten Basis mit einer Schicht Lackbasis ab. Gut trocknen lassen.

Tragen Sie nun eine zweite Schicht Farblack auf Ihre Nägel auf und beginnen Sie sofort mit dem Auftragen der Herde. Diese Lackschicht sollte keine Zeit zum Trocknen haben, damit die Zotten darauf Fuß fassen können.

Legen Sie ein Blatt Papier unter Ihre Hände, damit es nach der Arbeit bequem ist, die zusätzliche Herde zu sammeln und wieder in das Glas zu füllen.

Haken Sie die Herde mit einer Pinzette ein und streuen Sie sie auf den Nagel. Reichlich einstreuen, damit keine unbedeckten Stellen übrig bleiben.

So etwas sollte aussehen, wenn der Nagel ein Nickerchen macht.

Klopfen Sie nun leicht auf die Nägel und nageln Sie die Zotten näher an den Nagel. Sie können dies mit Ihrem Finger oder einer Pinzette tun. Wir haben uns für die zweite Option entschieden.

Lassen Sie den Nagel für 3-4 Minuten, um den Erfolg von "Grapple" mit Lack zu häufen.

Mit einer breiten weichen Bürste (Sie können die für das Pulver nehmen) schütteln Sie die überschüssige Herde vom Nagel und um ihn herum ab. Samt Maniküre ist fertig!

Wiederholen Sie das gleiche mit den restlichen Nägeln.

Professionelle Plüschmaniküre mit Flocker

Samt-Maniküre zu Hause ist sehr instabil. Es kann nur 1-2 Tage dauern, und wenn Sie Ihre Hände nass machen, noch weniger. Es gibt jedoch ein Gerät - Flokayder, das speziell für die Herstellung einer Cordmaniküre entwickelt wurde.

Flocider - ein Gerät, das unter dem Einfluss eines elektrischen Feldes eine dichte Fixierung der Flocke auf der Lackschicht gewährleistet.

Mit seiner Hilfe ist es möglich, die Beschichtung dauerhaft zu machen, da die Flockpartikel sehr fest an den Nägeln haften. Beflockung wird in Salons verwendet, aber Sie können ein solches Gerät zu Hause kaufen und viel bei der Maniküre sparen.

Um eine Samtmaniküre mit einem Flockmuster zu kreieren, benötigen Sie:

  • flokayder und stahl stehen für ihn
  • Gel-Lack und UV-Lampe zum Trocknen
  • transparente Basis
  • Herde
  • Fächerstarker Pinsel
  • Gel-Finish ohne Klebeschicht

1. Füllen Sie die Öffnung des Beflockungsgeräts mit einer Herde des ausgewählten Farbtons und stellen Sie das Gerät auf den Ständer.

2. Tragen Sie den Sockel auf und trocknen Sie ihn unter einer UV-Lampe.

3. Decken Sie die Nägel einmal mit Gelpolitur ab und befestigen Sie die Beschichtung unter der UV-Lampe. Die Farbe der Gelpolitur sollte mit der Farbe der Herde übereinstimmen oder dieser möglichst nahe kommen.

4. Decken Sie Ihre Nägel mit einem Finish-Gel ab.

5. Heben Sie einen Finger zu einem Flokayder und schalten Sie das Gerät ein. Setzen Sie einen Nagel darunter ein, nach ein paar Sekunden beginnen Partikel der Herde herauszufliegen, die sofort fest am Nagel befestigt werden. Nachdem der Nagel vollständig mit Flocken bedeckt ist, trocknen Sie ihn ein letztes Mal in der UV-Lampe. Trocknungszeit - 2-3 Minuten. Wiederholen Sie das gleiche mit anderen Nägeln.

Schütteln Sie am Ende der Maniküre mit einem groben Fächerpinsel alle überschüssigen Flockpartikel ab, die nicht anhaften oder schwach anhaften. Maniküre ist komplett fertig! Es wird viel länger als üblich dauern, ohne die Hilfe eines Flociders gemacht.

Wir haben eine Auswahl an Fotos von Samtmaniküre zusammengestellt. Vielleicht sind einige Ideen für Sie hilfreich.

Bewertungen von Samt Maniküre

Nachfolgend geben wir einige Bewertungen von Frauen, die diese Maniküre bereits durchgeführt haben. Mal sehen, was sie von dieser Nagelhülle halten und ob sie sie noch einmal wiederholen wollen.

Eugenia. Als ich eine solche Maniküre im Internet sah, hatte ich das brennende Verlangen, mich selbst davon zu überzeugen. Hergestellt aus hellgelber Herde. Es stellte sich als sehr schön heraus, als ob die kleinen Sonnen auf den Nägeln. Natürlich ist die Berichterstattung nur von kurzer Dauer. Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass es nicht möglich sein wird, Ihre Hände zu befeuchten, sonst wird die Herde auf ihnen wie eine Art unverständliches Moos. Aber als einmalige Maniküre für einen hellen Ausweg oder einfach nur, um sich vor Ihren Freunden zu präsentieren, ist dies eine großartige Idee.

Ksenia Ich habe es aus Interesse getan, da meine Schwester sich mit Maniküre beschäftigt und dementsprechend viele solche Dinge zu Hause, in Gläsern usw. hat. einschließlich Herde. Was soll ich sagen ... es hat mir nicht gefallen. Einige zottelige Nägel stellten sich heraus, brrrr, es war unangenehm, sie anzufassen. Nicht für mich, ich mag glatte, glänzende Beschichtungen, deshalb werde ich nicht mehr machen.

Mary Und es hat mir gefallen! Es ist großartig geworden! Kombiniert zwei Farben - Weiß und Hellrosa. Und du weißt, es sieht nicht nach Moos aus! Die Hauptsache ist, alles ordentlich zu machen, so dass die Zotten flach und ohne Lücken liegen. Zwar hielt er nicht lange, nur 2 Tage (Hände durchnässt). Das nächste Mal möchte ich schon auf professioneller Ebene eine Samtmaniküre im Salon machen. Ich rate Ihnen, diejenigen zu versuchen, die noch zweifeln!

  • 10 Fakten über Schokolade, die Sie nicht kannten 7 Sätze, die Sie Ihrem Kind niemals sagen sollten Marinierte hausgemachte Pilze - was gibt es Schöneres? Das beste Schritt für Schritt Foto Rezept! Richtige Pflege von durchstochenen Ohren

    • Wie man Neusilberlöffel und Gabeln von Schwarz säubert
    • Unterschiede Deodorant von Antitranspirant
    • Glycerin und Ammoniak machen die trockene Haut der Fersen geschmeidig
    • Wie man rissige Fersen zu Hause behandelt
    • Was ist Spirulina und wie ist es nützlich?
    • So verwenden Sie eine Palette von Farb-Concealern für das Gesicht

    Was Sie brauchen, um eine Samtmaniküre zu kreieren


    Profi-Set für Samtmaniküre (Abbildung oben)
    Um eine Samtmaniküre zu erstellen, müssen Sie sich im Voraus vorbereiten:

    • 1 Natürlich benötigt Lack in verschiedenen Farben.
    • 2 Herde (Samtsand) - mit kleinen Zotten aus Woll-, Viskose- oder Baumwollstoffen. Der Samt enthält keine Herde, aber nach der vollständigen Erstellung der Maniküre wird seine Wirkung spürbar. Flockfasern können in ihrer Struktur variieren: Breite und Dicke, was es ermöglicht, in der Gestaltung der Maniküre zu experimentieren,

  • 3 Pinsel - Erforderlicher Artikel im Set für eine Maniküre. Dank ihr können Sie Ihre Finger von überschüssigen Zotten von Material reinigen,
  • 4 Flocider - Es ist ein professionelles Gerät zur Herstellung von Maniküre, es wird hauptsächlich in Salons verwendet. Es gibt die Möglichkeit, Flockpartikel fest an der Nagelplatte zu befestigen. Dank Flokayderu eine eher lange Lebensdauer der Kaschmir-Maniküre als bei selbstgemachten. Der Flocider kann auch verwendet werden, um in Arbeit zu investieren und die Qualität bei der Verwendung von Schellack zu verbessern.
  • Zu Hause eine Samtmaniküre kreieren


    Samtsand auf den Nägeln: Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos zu Hause
    Die meisten Modefans glauben, dass die Anschaffung von Samtmaniküre an den Salon geschickt werden sollte, aber das ist nicht so. Seine Kreation ist zu Hause erhältlich, nur dafür braucht man ein Material von ausgezeichneter Qualität und die Anwesenheit einer gewissen Zeit. Es lohnt sich, Schritt für Schritt die Anleitung zur Herstellung von Nägeln mit Veloursbeschichtung zu verstehen:

    1. Zunächst müssen Sie Ihre Nägel vorbereiten, um ein Meisterstück zu schaffen - nachdem Sie mit einer Zange an der Nagelhaut gearbeitet haben,
    2. Entfernen Sie mit Aceton und einem Wattestäbchen das Fett von der Nagelplatte.
    3. Öffnen Sie die Flockflasche und holen Sie die Zotten heraus. Bewegen Sie sie, um die Klumpen zu entfernen.

  • Tragen Sie nun den Lack Ihrer Wahl in 1 Schicht auf den Nagel auf,
  • Warten Sie, bis der Lack vollständig trocken ist.

    Tragen Sie anschließend eine neue Schicht Lack auf und tragen Sie Flockflusen auf die nasse Beschichtung auf. Es ist besser, diesen Vorgang mit den Fingern durchzuführen. Dazu müssen Sie Ihren Finger in die Herde tauchen und dann auf den Nagel klopfen,

    Pinsel alles unnötige entfernen.

    Es ist darauf zu achten, dass die Samtmaniküre nicht mit Klarlack fixiert werden muss. Mit sehr einfachen Geräten und Komponenten für die Erstellung können Sie dieses originelle Design auf einfache Weise erstellen.

    Positive und negative Seiten der Samtmaniküre

    Bevor Sie eine endgültige Entscheidung über die Implementierung dieser Maniküre treffen, sollten Sie alle Vor- und Nachteile eines solchen Nageldesigns berücksichtigen.

    1. Das Erstellen eines Bildes mit Samtmaniküre dauert nur eine halbe Stunde, und es ist nicht erforderlich, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu besitzen.
    2. Velours-Maniküre schmückt Ihre Hände zu feierlichen Anlässen auf ideale Weise und betont auf originelle Weise Ihre Individualität.
    3. Dieses Cover ist exklusiv und hat keine Analoga
    4. Wenn ein Spezialist bei der Erstellung einer Maniküre mit Ihren Händen beschäftigt war, hält diese Maniküre bis zu 20 Tagen stand, ohne auf besondere Pflegebedingungen zurückzugreifen.
    5. Dank der kleinen Flockteile können Sie nicht nur feste Beschichtungen, sondern auch charmante Zeichnungen und Muster anfertigen.
    1. Da diese Art der Maniküre eine Neuheit in der Nagelkunst ist, ist der Preis für Material und Pflege von Fachleuten recht hoch.
    2. Wenn Sie zu Hause eine Samtmaniküre durchführen, dauert diese nur ein paar Tage.

    Tipps zur Herstellung einer Samtmaniküre


    Wenn Sie eine wohlhabende Person sind und in der Lage sind, einen Flokider zu kaufen, können Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung in Betracht ziehen professionelle Maniküre.

    Bevor Sie mit dem Entwerfen beginnen, müssen Sie das erforderliche Material vorbereiten. Zu diesem Zweck benötigen Sie:

    1. flokayder,
    2. Gel-Lack, Basis, Finish-Gel, vorzugsweise ohne Klebeschicht,
    3. Herde
    4. spezieller Metallständer,
    5. UV-Lampe
    6. Nagelbürste.

    • 1 Stellen Sie den Ständer auf den Arbeitstisch und befestigen Sie das Beflockungsgerät daran, bevor Sie es mit einer Herde des gewünschten Farbtons füllen.
    • 2 Nägel werden mit einer Unterlage bedeckt und 2 Minuten in einer UV-Lampe getrocknet.
    • 3 Dann werden sie mit Heliumlack in der gleichen Farbe wie die Herde bedeckt.
    • 4 Trocknen Sie sie in einer Lampe mit einer Dauer von 2 Minuten.
    • 5 Das Nagelbett ist mit einem Finishing-Gel bedeckt.
    • 6 Inbegriffen Flokayder, ist es notwendig, auf die Platte des Nagels zu setzen, von dort beginnen Zotten zu gießen und sicher an den Nagel befestigt.
    • 7 Wieder an der UV-Lampe trocknen Sie Ihre Nägel bereits seit 3 ​​Minuten.
    • 8 Entfernen Sie mit einem Pinsel überschüssige Zotten.

    Nageldesign "Rosen". Dieses Video beschreibt das Auftragen von Samt-Sand auf Gelpoliermittel.

    Und Samt schmückt deine Hände. Wenn Ihr Meister genug Erfahrung hat, empfiehlt er Ihnen eine Bernstein-Maniküre oder führt ein Muster auf den Nägeln durch. Er kann auch eine Samt-Maniküre in der französischen Version durchführen. Aber während Sie trainieren, werden Sie nach einer Weile in der Lage sein, solche Optionen zu Hause selbstständig umzusetzen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

  • lehighvalleylittleones-com