Frauentipps

Spinat - wohltuende Eigenschaften und ungewöhnlicher Geschmack

Pin
Send
Share
Send
Send


Spinat ist vielen nur durch einen alten Zeichentrickfilm bekannt, in dem ein Seemann namens Papaye nach dem Verzehr eines Gemüseglases unglaublich schnell zubereitet und für eine Weile mit übermäßiger Kraft ausgestattet wurde. Die meisten Menschen in unserem Land verstehen nicht wirklich, wie man Spinat verwendet. Sie wissen einfach nicht, um was für ein Gemüse es sich handelt, das einer Mischung aus Salat und Sauerampfer ähnelt. Sommerbewohner, die eine Packung mit der Aufschrift "Spinat" im Samengeschäft bemerken, beeilen sich nicht, sie zu kaufen. Sie glauben, dass es schwierig sein wird, einen Fremden zu züchten, und außerdem ist ihnen nicht bekannt, wie der Geschmack von Spinat aussieht.

Geheimnisvoller Geschmack

Für diejenigen, die dieses frühe grüne Frühlingsgemüse probieren möchten, aber immer noch Zweifel haben, versuchen Sie zu erklären, wie Spinat schmeckt und nützlich ist. Die Vorteile von Spinat sind in grünen Blättern eingeschlossen. Dies erklärt sich durch den hohen Gehalt an Eisen, Kalium und Phosphor. Diese Kultur ist reich an Jod und für fast alle, die fern vom Meer leben, unverzichtbar. Es enthält viel Vitamin P, C und Gruppe B. Die Pflanze ist vielleicht in Bezug auf ihren Proteingehalt mit Hülsenfrüchten vergleichbar.

Wie der Geschmack von Spinat aussieht, ist nicht so einfach zu erklären, er hat einen eher neutralen Geschmack, der durch die dem Rezept hinzugefügten Produkte hervorgehoben wird. Aber viele Leute vergleichen es mit sehr jungen Brennesseln, Mangold oder grünem Salat (auch neutral). Bei der Beantwortung der Frage, wie Spinat ersetzt werden kann, wird häufig empfohlen, anstelle von Spinat den vertrauten Sauerampfer, den wir alle kennen und lieben, in das Rezept aufzunehmen.

Ändern oder nicht ändern?

Spinatblätter sollten durch andere Grüns ersetzt werden, je nachdem, welches Gericht Sie kochen möchten. Tatsache ist, dass es als Teil von frischen grünen Salaten roh verzehrt werden kann. Mangoldblätter und Peking-Kohl - das kann Spinat in solchen Salaten ersetzen. Trotzdem ist es besser, es nicht zu tun.

Wie man Spinat benutzt

Saftige Blätter dieses grünen Gemüses werden in verschiedenen Ländern geachtet. Vielleicht zeigen die Bewohner der östlichen Länder jedoch eine stärkere Liebe zu ihm. Hier ist er in vielen Gerichten präsent. Aber wie man Spinat im Osten verwendet: Suppen, Pasteten und Salate mit ihrem Grün sind in großen Mengen und sehr oft auf dem Tisch vorhanden. Wenn es nicht möglich ist, frischen Spinat zu verwenden, bestreuen Sie das Essen mit getrockneten, zerkleinerten Blättern. Heute werden in allen europäischen Ländern auch saftige Spinatblätter verwendet. Dort wurde er auch ein Favorit und beliebt.

Spinat oder Sauerampfer?

Und wie ersetzt man den Spinat zum Beispiel in der Suppe? Viele Hausfrauen kümmern sich nicht lange um dieses Problem und ersetzen es durch gewöhnlichen Sauerampfer. Vielleicht liegt einer der Gründe für eine solche Produktänderung in der äußerlichen Ähnlichkeit der Oxal- und Spinatblätter. Aus diesem Grund gehen viele fälschlicherweise davon aus, dass Spinat und Sauerampfer ein und dasselbe sind. Zumal im zeitigen Frühjahr die Blätter vom Boden in die Sonne gezogen werden. Ein genauerer Blick auf die Gartenblätter dieser Pflanzen lohnt sich jedoch, auch wenn sie verschiedenen Familien angehören. Sie können feststellen, dass Spinat einen dunkleren Farbton hat und Sauerampfer heller aussieht. Sauerampferblätter sind scharf und Spinatblätter sind rund. Endlich schmecken! Er ist anders. Sauerampferblätter schmecken bekanntlich ziemlich sauer. Der Täter ist Oxalsäure. Und Spinatblätter sind von einer leichten Bitterkeit beschattet. Es wäre daher sehr falsch anzunehmen, dass Spinat und Sauerampfer ein und dasselbe sind.

Und jetzt, wenn wir ungefähr verstanden haben, wie Spinat schmeckt, ist es an der Zeit, sich mit einigen Rezepten für das Kochen von Delikatessen vertraut zu machen, da seine Verwendung nicht auf das Hinzufügen zu einem grünen Frühlingssalat beschränkt ist. Fügen Sie es Kartoffelpüree, Suppen, Omeletts und allerlei ungesüßte Aufläufe hinzu. Aufgrund der Geschmacksneutralität passt es gut zu einem Duett mit Käse, Fleischgerichten und Bohnengerichten.

Frischer Spinatsalat

Das Rezept ist ganz einfach, wie die Zusammensetzung. Für das Gericht benötigte Produkte:

  • vierhundert Gramm Spinat,
  • Zwiebel - etwa eine halbe Zwiebel,
  • gekochte Eier - vier Stück,
  • Käse - etwa hundert Gramm (Sie können die Rate erhöhen),
  • Dill und Salz,
  • einige Croutons mit neutralem Geschmack,
  • Mayonnaise.

Einen Salat kochen

Spinat abspülen, entkernen, mit kochendem Wasser anbrühen und abschneiden. Eier reinigen, abspülen, um kleine Reste der Schale abzuwaschen. In mittlere Stücke schneiden. Zwiebel Halbringe fein hacken. Käse wird wunderschön in kleine Würfel geschnitten. In einer Schüssel alle Zutaten mischen und gehackten Dill und Mayonnaise hinzufügen. Bei Bedarf salzen, in die Croutons geben und servieren.

Spinat- und Hühnersuppe ist ein sehr leckeres Hauptgericht. Wir bereiten es aus diesen Produkten vor:

  • Huhn - vierhundert Gramm,
  • Wasser - zweieinhalb Liter,
  • gefrorener Spinat - vierhundert Gramm,
  • zwei Kartoffeln
  • eine karotte,
  • eine birne,
  • ein paar Knoblauchzehen,
  • eine tomate,
  • Esslöffel Zitronensaft,
  • Salz und Gewürze
  • Hühnereier - ein Paar Stücke (gekocht).

Technologischer Prozess

  1. Den Spinat in eine Schüssel geben, damit er beim Kochen anderer Speisen leicht schmilzt.
  2. Bereiten Sie die übliche Hühnerbrühe mit Ihren Lieblingsgewürzen zu. Fleisch mit gekochtem Hühnerkadaver picken und in Stücke schneiden. Die Brühe abseihen und in die Pfanne zurückkehren.
  3. Möhren und Zwiebeln schälen. Die Möhre mit Hilfe einer großen Fraktionsreibe oder eines Messers in Stroh verwandeln. Zerkleinern Sie die Birne in halbe Ringe. Den Knoblauch entweder mit einem Messer oder mit einer Presse hacken.
  4. Gemüse in einer Pfanne mit Pflanzenöl glasig bräunen.
  5. Während das Gemüse röstet, die Pfanne mit der Brühe wieder auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. In kochender Hühnerbrühe gehackte Kartoffeln geben. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze etwa zehn bis fünfzehn Minuten kochen, bis sie zur Hälfte gar sind.
  6. Nun den Spinat in die Suppe geben und zum Kochen bringen, sehr kurz kochen - etwa eine Minute.
  7. Die Tomate in große Stücke schneiden und in einen Topf mit Suppe geben. Dort senden Sie auch gebratene Zwiebeln und Karotten. Mahlen Sie Eier nicht sehr klein Würfel und geben Sie auch in die Suppe. Nun den Inhalt der Pfanne wieder zum Kochen bringen.
  8. Nach der Suppe, die Sie mit dem Salz probieren, müssen Sie die gesamte Menge Zitronensaft und fein gehackten Dill in die Pfanne geben.
  9. Decken Sie die Spinatsuppe mit einem Deckel ab und lassen Sie sie zehn Minuten lang ruhen. Die Suppe ist fertig. Sie können es mit saurer Sahne oder Mayonnaise servieren.

Ein einfaches Rezept für Rührei

Dieses Gericht kocht auch unerfahrene Köche. Produkte, die zum Kochen benötigt werden:

  • eine große tomate,
  • bündel grüner spinat,
  • drei bis vier Eier
  • Mayonnaise oder Sauerrahm - drei oder vier Löffel,
  • eine mittlere Zwiebel.

Rührei mit Spinat kochen

Gießen Sie ein paar Esslöffel Pflanzenöl ohne Aroma in die Pfanne, ohne zu braten, und braten Sie die fein gehackten Zwiebeln glasig an.

Wir putzen die Tomate und geben sie, wenn sie nicht sehr fein geschnitten ist, für etwa eine Minute in die Zwiebel. Nach dieser Zeit gehackten Spinat in die Pfanne geben und mit Gemüse mischen.

Eier mit Mayonnaise oder Sauerrahm, Salz-Pfeffer kombinieren und zum Gemüse gießen. Die weitere Technologie unterscheidet sich nicht vom üblichen Kochen von Rühreiern. Wenn die Eier gekocht sind, können Sie das mit Dill bestreute Gericht servieren.

Füllung für Spinat- und Käsepfannkuchen

In die fertigen herzhaften Pfannkuchen die Füllung aus geriebenem Käse und Spinatblättern geben. Dies geschieht wie folgt: Zwei oder drei Blätter werden in die Mitte des Pfannkuchens gelegt und mit einem Esslöffel Käse bestreut. Danach werden die Pfannkuchen in Form von Umschlägen oder Brötchen eingewickelt. Dann werden sie in die Form gegeben, vorher mit Pflanzenöl geölt und etwa zehn Minuten im Ofen gebacken - bis sie goldbraun sind.

Sie können dünne Pita anstelle von Pfannkuchen verwenden. Bevor Sie das gefüllte Fladenbrot in den Ofen geben, fetten Sie nicht nur die Auflaufform, sondern auch die Brötchen selbst ein, die mit einer Spinat-Käse-Füllung gefüllt sind.

Einen Kuchen kochen

Käse durch eine große Reibe reiben und mit zwei rohen Eiern mischen. Nun den Hefeteigverdünner ausrollen und in ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legen. Auf den Teig die gemischte Spinat-Püree-Käse-Ei-Mischung legen. Den Kuchen mit der zweiten Schicht dünn gerolltem Teig verschließen. Drücken Sie die Kanten des Produkts vorsichtig zusammen. Backzeit - eine halbe Stunde bei einer Temperatur von 180 Grad. Der Hefeteig in diesem Rezept kann erfolgreich durch Blätterteig ersetzt werden.

Gurkensnack mit Spinat

Wir bieten Ihnen an, ein wunderbares Sommergericht zu kochen. Wir sammeln Produkte:

  • Ein Pfund grüner Spinat,
  • drei oder vier frische Gurken,
  • zwiebel
  • ein Esslöffel Zitronensaft,
  • mageres Pflanzenöl - 30 Milliliter,
  • ein halbes Bündel frischer grüner Dill,
  • Zucker - ein wenig (nach Geschmack).

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Kein Wunder, dass die Franzosen und Amerikaner so respektvoll mit einem solchen Gemüse umgehen, denn seine Zusammensetzung besticht durch eine Vielzahl von Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen und Mikroelementen, die leicht getrennt zu finden sind, jedoch nicht in einer einzigen Pflanze.

Man glaubt, dass ein gesunder Mensch, wenn er 350 g Spinat pro Woche isst, sich mit fast allen notwendigen Elementen für die Gesundheit seines Körpers versorgen kann, wenn natürlich irgendwelche gesundheitlichen Probleme vorliegen, dann ist es besser, die Menge des konsumierten Spinats beispielsweise zu erhöhen 450 g pro Tag.

Es besteht aus: den meisten B-Vitaminen, den Vitaminen A, E, C, H, PP sowie wichtigen Elementen - Eisen, Magnesium, Kalium, Calcium, Phosphor, Kupfer, Mangan, Natrium, Selen, Zink sowie gesättigt, ungesättigte und organische Säuren, Stärke, Ballaststoffe und andere wichtige Verbindungen, die für den Menschen so vorteilhaft sind.

Aufgrund dieses umfangreichen Nährstoffspektrums wird Spinat auch als "Schneebesen" für den Körper bezeichnet, da er Giftstoffe und Schlacken entfernen und den Stoffwechsel regulieren kann, was sich direkt auf das allgemeine Wohlbefinden und die menschliche Gesundheit auswirkt.

Es wird zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten angewendet, stärkt so das Kreislaufsystem perfekt, verbessert die Funktion des Herzmuskels, stimuliert die Aktivität des Darms und der Bauchspeicheldrüse und wirkt auch effektiv auf Tumore, weshalb es dringend empfohlen wird, es bei der Behandlung der Strahlenkrankheit anzuwenden.

Aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen und Mineralstoffen wird Spinat für Frauen, Kinder und Jugendliche empfohlen, insbesondere für Personen mit geschwächtem Immunsystem, Anämie oder Problemen mit dem Zentralnervensystem.

Aufgrund des Gehalts an Jod und Eisen wirkt sich Spinat günstig auf die Schilddrüse aus, und Lutein, das auch in diesem grünen Gemüse enthalten ist, kann Erkrankungen der Augenretina vorbeugen, und bei regelmäßigem Verzehr von Spinat kann die Sehschärfe verbessert werden. Frischer und roher Spinat wird als der nützlichste angesehen, da er die maximale Menge seines Nutzens enthält. Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei Wärmebehandlungen, obwohl einige von ihnen verloren gehen, immer noch eine bedeutende Anzahl wichtiger Elemente übrig bleibt.

Deshalb schätzen Amerikaner Spinat aus der Dose, damit er lange gelagert werden kann. Sie eignen sich für lange Reisen oder für diejenigen, die sich nicht lange in der Hochburg der Zivilisation aufhalten, zum Beispiel für Seeleute oder Militärs.

Aufgrund seines geringen Kaloriengehalts eignet sich eine solche grüne Pflanze hervorragend zum Essen und zum Abnehmen. Indem Sie eine ganze Schüssel Spinatsalat essen, bereichern Sie Ihren Körper mit allen notwendigen Mikroelementen, Vitaminen und nützlichen Verbindungen, die bei strengen Diäten zur Gewichtsreduktion helfen, aber gleichzeitig kein Gramm zulegen.

Interessant ist übrigens, dass Spinat in Bezug auf den Proteingehalt unterlegen ist, mit Ausnahme von Hülsenfrüchten, nämlich Bohnen und Erbsen. Es ist auch erwiesen, dass ein solches Gemüse an der Entwicklung wichtiger Hormone beteiligt ist, die den psycho-emotionalen Zustand eines Menschen beeinflussen, der ständig Stress und nervöser Überlastung ausgesetzt ist. Ein solches Produkt ist einfach notwendig, um seine Ruhe und seinen Zustand zu beheben.

Spinat ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!

Wenn man ein rohes Spinatblatt probiert hat, fällt es schwer, seinen seltsamen Geschmack nicht zu bemerken, man kann sagen, dass er fehlt, weil er von Natur aus ein ziemlich unangenehmes Gemüse ist. Was kann aus einem milden und geschmacklosen Produkt hergestellt werden? Es stellt sich heraus, dass Spinat ein vielseitiges Produkt ist, das leicht den Geschmack anderer Zutaten eines Gerichts aufnimmt. Deshalb wird er oft mit Sauerampfer oder anderem grünen Gemüse gemischt.

Es gibt noch einen anderen tollen Weg: Spinat funkelt sofort mit außergewöhnlichen Geschmacksfarben, wenn Sie das Gericht mit Zitronendressing servieren, das aus einem Esslöffel Olivenöl und Tee-Zitronensaft besteht.

Viele Leute bevorzugen es, Spinat in gedünsteter Form zu verwenden. Es gibt eine ganze Reihe von Rezepten für solche Gerichte, die jeweils spezielle Zutaten oder Gewürze enthalten, um einen besonderen Geschmack zu verleihen. Das Einzige, woran man denken sollte: Ein solches Gemüse besteht zu 90% aus Wasser. Während des Garvorgangs genügt es, es mit einem Deckel zu bedecken. Er selbst gibt eine anständige Menge Saft, Sie müssen es nicht mit überschüssigem Wasser auffüllen.

Aus Spinat können Sie eine Vielzahl von Gerichten zubereiten: Gefüllte Pasteten, Suppen, Beilagen, Salate, Snacks, Desserts und sogar sehr gesunde Getränke! Wie Sie sehen, ist die Auswahl groß. Warum nicht Ihr Menü mit einer so nützlichen Neuheit abwechslungsreich gestalten?

Es ist wichtig zu bedenken, dass Spinat einige Kontraindikationen für die Verwendung aufweist: Es wird beispielsweise nicht für Menschen empfohlen, die an Urolithiasis leiden, und es sollte nicht in die Nahrung von Menschen mit Nieren- und Lebererkrankungen sowie chronischer Hypertonie gegeben werden.

Spinatgeschmack

Spinat wird frisch oder gekocht gegessen, gebacken, püriert, als Füllung für Torten verwendet, Snacks und Saucen werden zubereitet. Spinat hat keinen besonders ausgeprägten Geschmack. Das ist nach Geschmack, ohne Zugabe von Salz und Gewürzen ist es nein. Es enthält nicht die Säure von Sauerampferblättern, die Bitterkeit von Rucola, das Aroma von Basilikum. Kein Gewürz ist damit zu vergleichen. Der Spinat am nächsten ist ein Kohlsalat, vor allem Romain.

Spinat Vorteile

Warum ist diese geschmacklose Pflanze so beliebt? Spinat ist sehr nützlich. Es nährt den Körper mit essentiellen Elementen, entfernt Toxine und Toxine. Spinat verbessert den Stoffwechsel und aktiviert das Hämoglobin. Der Verzehr von Spinat heilt Zähne und Zahnfleisch, beugt der Entstehung von Tumoren vor, normalisiert den Verdauungstrakt und stärkt die Blutgefäße.

Spinat wird wegen seiner einzigartigen Zusammensetzung, die Proteine, Fette, Kohlenhydrate, organische Säuren, Ballaststoffe, Zucker, Stärke, Vitamine A, E, C, H, K, PP, B, Beta-Carotin und enthält, als „König der Nahrungspflanzen“ bezeichnet Fast alle Makronährstoffe und Mikroelemente, die in anderen Pflanzen verfügbar sind.

Spinatgerichte

Spinat lernte verschiedene Gerichte zu kochen. Die klassische Verwendung von Spinat - Suppenpüree. Zur Zubereitung nehmen Sie 1 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1 kleine Wurzel frischen Ingwers, 400 g gefrorenen oder ein halbes Pfund frischen Spinat, 3 Knoblauchzehen, 250 ml Hühnerbrühe, 2 EL. l Olivenöl, ein Löffel Zitronensaft, Pfeffer und Salz.

Olivenöl wird in einem Topf erhitzt, gehackter Knoblauch, Zwiebel und Ingwer werden hinzugefügt und gebraten, bis sie weich sind. Dann wird Zitronensaft hineingegossen, Spinat in Scheiben geschnitten, Kartoffelwürfel in einen Topf gegeben, Brühe hineingegossen und 10 Minuten gekocht. Danach wird die Suppe in einem Mixer zerdrückt, mit Salz und Pfeffer gewürzt und auf den Tisch serviert.

Tagliatelle mit Spinat ist ein sehr leckerer zweiter Gang. Sie benötigen 6 Nester Tagliatelle, 300 g frische Spinatblätter, einen halben Liter Sahne, Muskatnuss, Pfeffer und Salz. Spinat groß geschnitten. Sahne kochen und Spinat hinzufügen. Wenn die Sahne zur Hälfte eingedampft ist, wird die Masse mit Gewürzen gewürzt. Gekochte Tagliatelle werden auf Teller gelegt und Sahne-Spinat-Sauce wird in die "Nester" gelegt.

Frischer Spinat und andere Früchte sind gut für die Gesundheit. Nehmen Sie 100 g Spinat, 2 Bananen, 1 großen Apfel, 2 Kiwis und Orangen. Spinatapfel und Orangen gepresster Saft. Bananen und Kiwi werden in einem Mixer gemahlen. Alles wird gemischt, in Gläser gegossen und mit Eis serviert.

Was ist nützlich für Männer und Frauen?

Gemüse ist schwer zu benennen, vergleichbar mit der im Spinat enthaltenen großen Menge an nützlichen Substanzen. Seine zarten Blätter sind reich:

  • Protein
  • Kohlenhydrate
  • Beta-Carotin
  • gesättigte und ungesättigte Fettsäuren und organische Säuren,
  • Vitamine A, B, C, K, E, PP, H,
  • Faser,
  • Stärke
  • Zucker
  • Cholin,
  • eine große Anzahl von essentiellen menschlichen Spurenelementen.

Spinat trägt zur Heilung von Krankheiten bei, die durch den Verzehr von Tierfutter und Vergiftungen des Körpers verursacht werden. Durch die Entfernung von Schlacken und Schadstoffen sättigt Spinat gleichzeitig das Gewebe mit den darin enthaltenen notwendigen Substanzen.

Ballaststoffe verbessern die Stabilität des Verdauungssystems, was zu einer erhöhten Immunität und einem natürlichen Gewichtsverlust beiträgt. Железодефицитная анемия также не грозит поклонникам зеленых листьев, которые доставляют кислород в клетки, улучшая обмен веществ в организме.

Шпинат обладает очень ценным качеством – он способен блокировать рост опухолей, подавляя их кровеносную систему. Зато сердечнососудистая система организма укрепляется при его употреблениив пищу.

Oft verschreiben Ärzte die Spinat-Onkologie in der Erholungsphase nach der Strahlentherapie. Ein leistungsstarker Komplex von Antioxidantien, die in Spinat enthalten sind, fördert die schnelle Regeneration und die Rückkehr zum normalen Leben.

Spinat hemmt die Entwicklung von Parodontitis und stoppt Zahnfleischbluten. Es ist ein ausgezeichneter Helfer bei der Aktivität des Herzmuskels, normalisiert den Druck, stellt den Körper bei Erschöpfung wieder her und ist bei Enterokolitis unverzichtbar.

Große Vorteile bringen Spinatblätter in die Ernährung von Männern: Sie tragen durch den Gehalt an Proteinen und Tocopherol zur Potenzierung bei. Frauen werden die heilenden Eigenschaften von grünen Blättern mit einem unterbrochenen Zyklus, Unfruchtbarkeit und häufigen Fehlgeburten zu schätzen wissen.

Die häufige Verwendung von leicht zugänglichen Spinatgerichten stoppt die Netzhautablösung und ersetzt teure künstliche Vitamine vollständig durch Lutein. Grüne Blätter enthalten mehr Beta-Carotin und nützliche Substanzen für das Sehen als unersetzliche Karotten.

Die in den Blättern des grünen Gemüses enthaltenen Substanzen stellen den Kohlenhydratstoffwechsel wieder her. Spinat unterstützt die normale Funktion der Bauchspeicheldrüse und ist daher für Diabetiker unverzichtbar.

Bei Menschen, die unter ständigem Stress stehen und an Schlaflosigkeit leiden, ist Spinat auch in der Ernährung notwendig, da es an der Produktion von Hormonen beteiligt ist. Das in den Blättern enthaltene Jod ist notwendig, um das Nervensystem und die volle Funktion der Bauchspeicheldrüse zu stärken.

Alle heilenden Eigenschaften von Spinat, die in der traditionellen Medizin verwendet werden, sind schwer aufzuzählen. Es bringt eine erhebliche Linderung für Menschen mit Epilepsie und reduziert die Manifestationen der Krankheit.

Bei trockenem Husten (in diesem Artikel finden Sie Rezepte für beliebte Expektorantien) und bei Asthmaanfällen lindern frische Spinatblätter den Zustand erheblich. In der Zeit der Winterepidemien haben Spinatfans keine Angst vor der Grippe. Spinatsaft behandelt erfolgreich entzündete Mandeln.

Durch die große Menge an Vitamin K wird die Osteoporose reduziert und der Kalziumgehalt im Knochengewebe erhöht. Für Kinder ist eine Mischung aus Mandelöl mit Spinatblattsaft sehr nützlich, um die Entwicklung von Rachitis zu verhindern und das Knochenwachstum zu beschleunigen.

Die Kompression von zerdrückten Blättern lindert durch den Gehalt an Zink und Jod Furunkel, Ekzeme und Tumore von Insektenstichen. Für diejenigen, die in der Nuklearindustrie und in durch Strahlung kontaminierten Regionen leben und arbeiten, ist Spinat von entscheidender Bedeutung. Es mildert die Auswirkungen der Strahlung und rettet das Leben der von der Strahlenkrankheit Betroffenen.

Jede Französin weiß, dass es notwendig ist, ihr Gesicht mit einem frischen Blatt Spinat abzuwischen, um Falten auszugleichen und einen gesunden Teint ohne Spuren von Entzündung und Akne zu erzielen.

Dies trägt zum hohen Gehalt an Vitamin A und E in den Blättern bei. Spinatmasken erneuern die Haut und machen sie samtig. Der hohe Gehalt an Beta-Carotin im Spinat hilft den Körperzellen, länger jung zu bleiben.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Gefahren von Granatapfel für die menschliche Gesundheit.

Was ist nützlicher Gerstenbrei für den Körper? Lesen Sie diesen Artikel.

Nährwert und Kalorien

Im Laufe der Jahrhunderte, in denen Spinat verwendet wurde, hat man sich viele Rezepte ausgedacht. Es wird zu gewöhnlichen Salaten, Omeletts, Füllung für Pasteten und Fisch- und Fleischgerichten, Hüttenkäse und Suppen hinzugefügt und Gewürze werden hergestellt und konserviert.

Der gastronomische Nutzen der grünen Blätter der Pflanze ist sehr hoch. Aufgrund des hohen Proteingehalts ist Spinat mit nur 23 Kilokalorien pro 100 Gramm Blätter sehr nahrhaft. Sie müssen während der Diät und des Fastens nicht hungern, wenn Sie der Diät Gerichte aus grünen Blättern hinzufügen.

Einhundert Gramm Spinat enthält:

  • 92% Wasser
  • 2,8% der Proteine ​​- fast wie bei Hülsenfrüchten,
  • 1,9% Kohlenhydrate
  • 0,1% Stärke,
  • 1,4% Ballaststoffe,
  • 0,3% Fett,
  • 0,1% organische Säuren,
  • 0,1% ungesättigte Säuren,
  • 1,8% Disaccharide und Monosaccharide,
  • 1,7% Asche,
  • 0,1% gesättigte Fettsäuren.

Durch diese reichhaltige Zusammensetzung beschleunigt Spinat den Stoffwechsel und versorgt den Körper mit zusätzlicher Energie.

Gibt es irgendwelche Schäden und Gegenanzeigen?

Grüne Liebhaber sollten sich der möglichen Gefahren von Spinat bewusst sein, um seine wohltuenden Eigenschaften voll ausschöpfen zu können.

Überwachsene Blätter enthalten einen Überschuss an Oxalsäure, was bei Nierenerkrankungen eine zusätzliche saure Umgebung im Körper schafft. Bei Erkrankungen der Blase, Magengeschwüren, Rheuma, Gicht und Arthritis ist der Verzehr von grünem Gemüse ebenfalls unerwünscht.

Die jungen Blätter der Pflanze enthalten jedoch fast keine Oxalsäure in der Zusammensetzung und verursachen bei Verwendung einer geringen Menge keinen Schaden.

Anwendungsmethoden in der Schulmedizin und zur Gewichtsreduktion

In Russland wurde Spinat schon immer als wirksames Therapeutikum eingesetzt.

Wasserinfusion von Blättern mit Blähungen, Verstopfung, Erkrankungen des Rachens und der Lunge, Arteriosklerose, mit neurotischen Störungen und zur Linderung von epileptischen Episoden.

Spinat lindert durch den Gehalt an Folsäure Depressionen und Neurosen, insbesondere in Kombination mit vitaminreicher Rinderleber der Gruppe B.

Spinat reduziert das Risiko einer Krebsentstehung und ersetzt die Verwendung von Folsäuretabletten.

Rezepte zur Behandlung:

  • Mit Magenkrämpfen und Dickdarm, schmerzhaften Koliken und Blähungen 4 mal am Tag müssen Sie Spinataufguss trinken. Ein Esslöffel zerkleinerte Stängel und Blätter 10 Minuten in 100 ml Wasser kochen lassen und 40 Minuten darauf bestehen.
  • Aus Arteriosklerose Ein Aufguss aus Blättern wird bis zu 4 Monate lang getrunken, kombiniert mit Weißdorntinktur und einer 10-tägigen Pause in einem Aufguss aus Spinatblättern.
  • Für Insektenstiche Brei aus den Blättern auf die entzündete Stelle für zwei Stunden verhängen.
  • Bei Ekzemen Die Blätter in Olivenöl kochen und einige Stunden auf die betroffenen Stellen auftragen.
  • In depressiven Zuständen 4 Tage gehackten Spinat mit etwas Zimt einnehmen.
  • Bei Nervenüberlastung zweimal pro woche mit 50-60 ml einer mischung aus spinatsaft und karottensaft einnehmen.
  • Bei Erkrankungen des Magens und des Darms, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen dreimal täglich eine halbe tasse saft mit jungen blättern einnehmen.
  • Mit Anämie, Schilddrüsenerkrankungen und Kopfschmerzen Trinken Sie vor dem Frühstück und Abendessen ein halbes Glas einer Mischung aus Rübensaft, Karotte und Spinat.
  • Mit Krämpfen Die Blätter kochen und fein schneiden, ein wenig Pflanzenöl hinzufügen und zweimal täglich in einem Esslöffel einnehmen.
  • In der Diät Blätter werden gekocht, abgekühlt und die Brühe filtriert und vor dem Verzehr 50 ml eingenommen.

Eine Spinat-Diät hilft beim Abnehmen und bei der Reinigung des Körpers. Eine solche Diät verbessert den Zustand der Gefäße und des Herzens und beugt Erkrankungen des Verdauungssystems vor.

Der geschmacksneutrale Spinat kann in vielen Gerichten verwendet werden. Teig, Rührei, Kartoffelpüree und Desserts werden durch die Zugabe von zerkleinerten Blättern smaragdfarben. Quark mit Spinat zum Frühstück wird den ganzen Tag gesättigt und energetisiert.

Spinat ist eines der kompositionsreichsten grünen Gemüsesorten. Seine nützlichen Eigenschaften sind im Westen seit langem hoch geschätzt worden, aber aus irgendeinem Grund werden sie in unserem Land nicht mit gebührender Aufmerksamkeit behandelt. Schon eine geringe Menge dieses Produkts in der täglichen Ernährung verbessert die Lebensqualität erheblich.

Wir bieten auch ein interessantes Video zum Thema des Artikels an:

Kochen

Spinatblätter sortieren, waschen und fein hacken. Gehackte Zwiebeln in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft mischen. Den Dill fein hacken und zu den Spinatgrüns geben, die Zwiebel mit Zitronensaft gießen und alle Zutaten mischen. Fügen Sie etwas Zucker hinzu (ungefähr ein Teelöffel ohne Oberseite). Und gießen Sie in die Salatmischung die ganze Rate des Pflanzenöls. Nach fünf bis sieben Minuten Aufguss des Salats können Sie mit der Zubereitung von Snacks fortfahren. Jede Gurke ist in zwei Teile geteilt. Das Fruchtfleisch mit Samen auskratzen. In die entstandene Lücke die Salatmischung legen und diese gut verschließen.

Wenn Sie Salate mit saurer Sahne bevorzugen, können Sie diese in dieser Version des Snacks anstelle von Butter verwenden.

Wie kann man Spinat ersetzen, damit das Duplikat den Geschmack und die vorteilhaften Eigenschaften grüner Blätter voll entfalten kann? Jetzt wissen Sie, dass ein vollständiger Ersatz nicht möglich ist und Sie können ohne große Schwierigkeiten ein kleines Beet mit diesem Blattgemüse in der Parzelle „beginnen“.

Geschichte und Merkmale des Spinats

Spinat ist eine grasartige einjährige Pflanze, die als Gemüse angebaut wird. Es ist recht unprätentiös für das Klima, so dass es auch in Sibirien kultiviert werden kann. Spinat wächst in Trauben, je nach Sorte erreicht die Rosette eine Größe von 10 bis 20 cm. Junge Blätter haben eine hellgrüne Farbe, sie können frisch gegessen werden. Mit der Zeit werden die Spinatblätter dunkler und gröber und müssen vorab wärmebehandelt werden. Der Geschmack von Spinat ist ein bisschen langweilig, hat einen Kräutergeschmack.

Spinat, dessen wohltuende Eigenschaften auf der ganzen Welt seit langem bekannt sind, wurde erstmals im alten Persien angebaut, von wo aus er nach China fiel. Und die Araber, die Spinat als "König des Gemüses" bezeichneten, brachten die Pflanze nach Europa. Spinat war bereits im 5. Jahrhundert bekannt und wurde in vielen Küchen der Welt verwendet. Im Mittelalter handelte Europa mit frischem und getrocknetem sowie gekochtem Spinat, der zu Kugeln gerollt wurde. Solches Essen war ein Erfolg, da es schnell gesättigt und erholt war. Im 16. Jahrhundert wurde Spinat als Abführmittel verwendet.

In Russland kam der Spinat im 18. Jahrhundert, wurde sofort geliebt und als Heilpflanze anerkannt, und bis zu diesem Moment wurde ein enger Verwandter des Spinats, der Schwan, als Nahrung konsumiert.

Spinatsorten

Es gibt etwa zwanzig verschiedene Sorten dieser Kulturpflanze, die sich durch hervorragende diätetische Eigenschaften auszeichnet. Sorten unterscheiden sich in Größe, Form und Saftigkeit der Blätter. Die bekanntesten sind Erdbeeren, "Virofle", "Victoria", "Giant" und "Blumsdelsky".

Erdbeer-Spinat. Er verdient Aufmerksamkeit für sein ungewöhnliches Aussehen. Solche Gemüsegrüns mit eigenartigen roten Beeren, die an Himbeeren erinnern, können eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen aufweisen, die für den menschlichen Körper essentiell sind. Diese einjährige, frühreifende Pflanze ist eine kälteresistente und anspruchslose Pflanze. Es wächst wunderschön in einer Vielzahl von Böden, sowohl im Schatten als auch in der offenen Sonne. Die Pflanze hat keine Angst vor Hitze und Trockenheit sowie ist praktisch keinen verschiedenen Krankheiten ausgesetzt und unempfindlich gegen gewöhnliche Gartenschädlinge. Heimat dieser Sorte gilt als Mittelmeerküste Asiens. Essbare Blätter und Früchte sind Erdbeerspinat.

Spinat Uteusha. Eine so frühe Pflanze ist das Ergebnis einer einzigartigen Auswahl von zwei Sorten - Tien Shan Sauerampfer und englischer Spinat - dank Professor Yuri Utoush. Diese Sorte mit zarten Blättern eignet sich sehr gut für die ersten Frühlingssalate. Es enthält eine Reihe von wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. In jungen Trieben viel Carotin und Eisen. Die Verwendung einer solchen köstlichen Sorte trägt zur Verbesserung des Zustands der Darmflora bei, da Fäulnisprozesse eingestellt werden. Uteusha-Spinat hat darüber hinaus eine antitumorale Wirkung.

Blattspinat. Solch ein sehr nützliches Gemüse mit fleischigen Blättern hat unscheinbare kleine Blüten. Blattspinat ist reich an Vitaminen und Mikroelementen und enthält auch einen erheblichen Anteil an biologisch aktiven Substanzen, die für die normale Funktion des menschlichen Körpers so notwendig sind. In den Blättern der Pflanze viel Eiweiß, Kohlenhydrate und verschiedene Salze. Diese Sorte wirkt harntreibend, abführend, entzündungshemmend und straffend. Es ist ein hervorragendes Mittel gegen Avitaminose, ist indiziert bei der Behandlung von Lungen- und Blutkrankheiten, wirkt bei Gastritis und Enterokolitis und schützt auch perfekt gegen verschiedene Neubildungen. Ein positiver Effekt der Pflanzenrezeption bei Diabetes mellitus und Bluthochdruck mit Rachitis und Verstopfung sowie Blattspinat wird häufig bei Tuberkulose verordnet.

Nützliche Eigenschaften von Spinat

Spinatblätter enthalten die Vitamine C, A, B1, B2, B6, PP, P, E, D2, K, Mineralstoffe. Spinat ist besonders nützlich in Gebieten, in denen Jodmangel herrscht und Menschen unter verschiedenen Gesundheitsproblemen leiden. Spinat wird wegen seines hohen Proteingehalts in den Blättern geschätzt. Nur die unreifen Früchte von Erbsen und Bohnen enthalten mehr Eiweiß als Spinat. Regelmäßiger Verzehr von Spinatblättern hemmt die Entwicklung von bösartigen Tumoren. Daher wird es seit kurzem bei der Behandlung der Strahlenkrankheit eingesetzt. Besonders wertvoll ist neben Proteinen auch eine große Menge an Eisen, das organisch gebunden und vom menschlichen Körper leicht verdaulich ist. Die Blätter enthalten 0,5-1,4% Kohlenhydrate, 2,1% Mineralien, wobei der Kaliumanteil an erster Stelle steht. Es gibt viel Ballaststoffe im Spinat. Es wird sogar als "Besen" für den Darm bezeichnet, da Spinat zur Arbeit des Darms und folglich zum Gewichtsverlust beiträgt.

Spinat beseitigt Verstopfung vollständig und normalisiert die Peristaltik. Und aufgrund der großen Menge an Ballaststoffen und groben Fasern, die nicht verdaut werden, sondern quellen, reinigt Spinat im wahrsten Sinne des Wortes den Darm. Nach den Beobachtungen von Wissenschaftlern verlangsamt Spinat das Auftreten von Problemen im Nervensystem, die durch das Altern verursacht werden, und verhindert auch das Auftreten einer kognitiven Beeinträchtigung. Spinat wird bei Erkrankungen des Nervensystems, Erschöpfung, Anämie, Anämie, Bluthochdruck, Diabetes, Gastritis und Enterokolitis angewendet. Es wirkt leicht tonisierend, abführend, harntreibend und entzündungshemmend. Spinat ist nützlich, um sich von schweren Krankheiten zu erholen.

Spinat senkt auch den Blutzucker. Kümmert sich um unsere Schönheit. Menschen, die Spinat essen, haben gesunde, kräftige Zähne, Nägel, üppiges Haar und junge Haut, auch im Erwachsenenalter ist ein Minimum an Falten vorhanden. Spinat stärkt das Herz und sorgt für einen gesunden Schlaf, macht das Sehen klarer und trägt zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit bei. Im Spinat enthaltenes Eisen verhindert die Bildung von Cellulite. Spinat wird zur Vorbeugung von Tumoren und Strahlenkrankheit verwendet. Die traditionelle Medizin des Ostens verwendet Spinat als Antiszintillationsmittel, entzündungshemmend, harntreibend und abführend.

Heilende Eigenschaften von Spinat in Rezepten traditioneller Heiler

Abführmittel für kleine Kinder. Bereiten Sie eine Aufschlämmung frischer Spinatblätter (50 g) vor und geben Sie gekühltes, vorgekochtes Wasser (250 ml) hinzu. Etwa 45 Minuten ziehen lassen, dabei den Inhalt regelmäßig schütteln. Die Flüssigkeit abseihen, damit das Kind mit Teelöffeln trinken kann.

Diuretikum ("Kaliumsuppe"). Im Gegensatz zu herkömmlichen Diuretika führt die Verwendung von "Kaliumsuppe" (eine Mischung aus Karotten-, Sellerie-, Spinat- und Petersiliensäften im Verhältnis 7: 4: 3: 2) nicht zu einer Störung des Mineralhaushalts im Körper.

Spinat-Abkochung. Das Medikament wird als äußeres Mittel zum Spülen von Rachen und Mund (Halsschmerzen, Halsschmerzen, Parodontitis, Stomatitis usw.) verwendet. Innerhalb der Abkochung ist für Verstopfung, Blähungen, Anämie, etc. Gießen Sie kochendes Wasser (1 Tasse) 1 Esslöffel vorgeschrieben. frischer Kräuterspinat, 10 Minuten kochen lassen, 1 Stunde darauf bestehen. 4 mal täglich 50 ml einnehmen.

Anti-Aging-Mittel. Interessantes beliebtes Rezept, das dazu beiträgt, die Vitalität und Frische der Gesichtshaut zu erhalten (empfohlen für Frauen nach 30 Jahren). Selleriewurzel in 4 Teile schneiden, 4 Walnüsse (in einem Mörser zusammen mit der Schale zerkleinert) hinzufügen, 3 EL. Haferflocken, mittelgroße Karotten und eine Handvoll Spinatblätter. Gießen Sie die zubereitete Mischung mit Wasser (2 Liter) und kochen Sie, bis sie fertig ist, dh bis die Wurzeln weich sind. Täglich überstrapazierte Brühe anstelle von Tee zu trinken.

Ein Mittel, um den Blutzucker zu senken. Das Rezept stammt aus dem Buch "Li Shan Yu". Um das Medikament zuzubereiten, benötigen Sie "ji nei jin" ("goldener Hühnereinlauf") - so nennt man in China die innere Haut des Hühnermagens. Trocknen Sie die Haut in der Sonne oder im Ofen (Temperatur nicht über 40 ° C), braten Sie sie goldbraun und bewahren Sie sie in einem luftdicht verschlossenen Behälter auf. Die Spinatwurzeln (100 g) ausgraben, gründlich von den Erdresten abspülen, hacken. Spinatwurzeln und 15 g "ji ne jin" gießen Wasser (1 l) und anderthalb Stunden bei schwacher Hitze kochen. Die Bouillon wurde über den Tag verteilt in 3 Dosen eingenommen.

Spinat-Kochrezepte

Spinat ist universell - er kann sowohl roh als auch gekocht gegessen werden, aber wenn er gekocht wird, gelangen einige der Säuren des Gemüses ins Wasser. Decken Sie die Pfanne beim Kochen von Spinat nicht mit einem Deckel ab, damit bei aufsteigendem Dampf ein Teil der Säuren austritt. Spinat, nach der Wärmebehandlung, verliert erheblich an Volumen.

Hell und lecker wird Spinatsuppe erhalten. Für die Zubereitung benötigen Sie: - 25 g Butter, - 1 Bund Frühlingszwiebeln, - 1 Stange Lauch, - 2 Stangen Sellerie, - 1 kleine Kartoffel, - ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer, - 1 Liter Hühner- oder Gemüsebrühe - 400 g grüner Spinat, - 100 g saure Sahne oder dicker Joghurt.

Lauchringe hacken, Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, Sellerie und Frühlingszwiebeln hacken. Die Butter in einem großen Topf schmelzen und das Gemüse unter Rühren 10 Minuten braten. Gießen Sie die warme Brühe hinein und kochen Sie die Suppe, bis die Kartoffeln weich sind. Шпинат быстро ополосните и обсушите бумажными кухонными полотенцами или в специальной карусели. Если шпинат старый, срежьте жесткие стебли. Нашинкуйте листья ленточками и положите в суп. Варите 2–3 минуты, снимите кастрюлю с огня и пюрируйте суп ручным блендером. Подавайте со сметаной или йогуртом.

Вкусный и здоровый салат получается из свежего шпината, свеклы и кускуса. Sie benötigen: - 1 große Orange, - 140 g rohen Couscous, - 25 g geschälte und geröstete Walnüsse, - 85 g Ziegenkäse, - 6 Stück getrocknete Aprikosen, - 4 kleine gebackene Rüben, - 200 g frischen jungen Spinat, - 2 Tisch Esslöffel Olivenöl - ½ Zitrone.

Mit Orange die Schale entfernen und den Saft auspressen, in einen Topf geben, 100 ml Wasser gießen und zum Kochen bringen. Den Couscous in eine Schüssel geben und die wohlriechende Flüssigkeit einfüllen, gut mischen und zudecken. 5 Minuten einwirken lassen. Couscous mit einer Gabel schlagen, Walnüsse, gehackten Käse, getrocknete Aprikosen und geschnittene Rüben hinzufügen. Butter mit ½ Zitronensaft verquirlen. Die Spinatblätter in den Salat geben und das Dressing einfüllen, mischen und auf dem Tisch servieren.

Wie man ein Gemüse auswählt, lagert und isst?

Zum Essen der am besten geeigneten oberen, jungen Blätter. Sie enthalten nicht so viel Oxalsäure und bringen mehr Vorteile als die alten.

Gemüse wird nicht länger als 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Einfach die Blätter ins Wasser stellen und damit zur Kamera schicken. Spinat sollte unmittelbar vor dem Gebrauch gewaschen werden. Gemüse kann eingefroren werden, dann wird es in sechs Monaten nicht verderben. Vor dem Einfrieren die Blätter unter fließendem Wasser abspülen, mit Kochservietten trocknen und zum Einfrieren in Säcke falten.

Am besten ist frischer Spinat, da bei der Wärmebehandlung einige Spurenelemente zerstört werden. Um die Blätter zu erweichen (zum Beispiel um sie in ein Omelett oder einen Auflauf zu geben), können Sie sie bei schwacher Hitze (ohne zu kochen) fünf Minuten lang in Wasser kochen.

Hilfreiche Ratschläge

Es gibt einige nützliche Tipps für Hostessen, die sich für Spinat entscheiden:

  • Um den Spinat zu teilen, wird empfohlen, die Blätter in zwei Hälften zu falten und die Blattstiele abzuschneiden, die zur Herstellung von Brühen verwendet werden können.
  • Es wird empfohlen, Spinat in einem Behälter mit Wasser und nicht unter fließendem Wasser zu waschen. Spülen Sie zuerst die Blätter ab, um den Sand zu entfernen, und geben Sie sie dann in ein Sieb, damit das Wasser ein Glas ist.
  • Um den Spinat in schmale Streifen zu schneiden, nehmen Sie 5 Blätter, drehen Sie sie wie eine Zigarette in eine Röhre und schneiden Sie sie quer durch.
  • Um den Spinat zu schmoren, nehmen Sie eine tiefe Schüssel, gießen Sie etwas Wasser hinein und kochen Sie es. Dann die Blätter dünn auslegen. Abdecken und 2 min einwirken lassen. Nach dem Umrühren noch 1 min einwirken lassen. Es bleibt, um den Spinat in ein Sieb zu Glasflüssigkeit zu geben, 1 TL Gemüse, 0,5 TL Salz und ¼ TL schwarzer Pfeffer.

Spinat: Mythen und Kontraindikationen

Spinat ist eines der wenigen Gemüsesorten, deren Eigenschaften früher überbewertet waren. Wegen eines kleinen Tippfehlers im Wörterbuch galt dieses Blattgemüse lange Zeit als führend im Bereich des Eisengehalts, aber jetzt wurde dieser Fehler bereits behoben.

Eisen ist im Spinat enthalten, es gibt jedoch eine Besonderheit: Es wird nur durch die zusätzliche Verwendung von Nahrungsmitteln mit einem erhöhten Gehalt an Vitamin C aufgenommen. Darüber hinaus behindert ein hoher Gehalt an Calcium und Zink in den Blättern die vollständige Aufnahme von Eisen. Daher sollte Spinat nicht als eines der besten Mittel gegen Anämie und zur Erhöhung des Hämoglobins angesehen werden. Es ist besser, auf andere wertvolle Spinatqualitäten zu achten - und es gibt viele in der Pflanze.

Wenn regelmäßig Spinat auf Ihrem Tisch erscheint, müssen Nutzen und Schaden dieses Gemüses berücksichtigt werden.

Der Nutzen von Spinat für den Körper ist erwiesen und nicht zu leugnen, aber der einzige Nachteil ist der hohe Gehalt an Oxalsäure in grünen Blättern. Wenn Sie in irgendeinem Stadium an Urolithiasis leiden, an Nieren- und Lebererkrankungen, an Perioden der Verschlimmerung von Arthritis und Rheuma, ist es besser, Spinat von der Ernährung auszuschließen oder zumindest einzuschränken.

Spinat-Blattgemüse ist ein wunderbares Gericht in Zeiten von Avitaminose im Frühling und sommerlichen grünen Salaten und Suppen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese königliche Pflanze mit einer reichen Geschichte in Ihr Menü aufnehmen, aber vergessen Sie nicht, welche Merkmale sie aufweist, und Spinat wird Ihnen den größten Nutzen bringen.

Bild in Spinatfarben

Schlichte Pflanze verliebte sich in Gärtner für einfache Pflege, frühe Reifung und einen ganzen Vitaminkomplex. Jetzt gibt es viele Sorten dieses Blattgemüses, aus denen sie einfach nicht kochen!

Im mittelalterlichen Spanien wurden Pflanzen aus Mehlsamen und gebackenem Brot hergestellt. Später erkannten die Leute den Reichtum des Geschmacks und gaben ihm eine wichtige Rolle in verschiedenen Salaten. Sogar Salvador Dali, sehr wählerisch im Essen, nannte Spinat das Gras der Freiheit.

Italienische Köche haben Sahne, Butter, Soße und sogar Sahne in süßen Produkten gemalt, um den hellgrünen Saft der Pflanze zu malen.

Die unternehmungslustigen Amerikaner erkannten den vollen Nutzen der früh wachsenden Pflanze und führten sie in die Ernährung von Soldaten und Seeleuten ein. Kein Wunder, der Seemann Papay wurde zum Symbol des amerikanischen Traums, eines gesunden Lebensstils. Die Kraft von Superman war ein Haufen einfacher Spinat!

Romantische Pariser ziehen es vor, ein delikates Gemüse auf ihren Balkonen anzubauen. Diese Begeisterung hat nun ganz Frankreich erfasst. Für Balkon-Küchengärten werden in den Läden Töpfe für Schuhe mit Spinat, Petersilie und anderen Vitamin-Leckereien verkauft.

Trotz ihrer Isolation und Originalität geriet die japanische Küche in den Bann des Spinats, der zusammen mit dem japanischen Rettich in Betracht gezogen wurde.

Was machen Freunde Spinat?

Die gastronomischen Koordinaten des grünen „Zauberers“ sind so groß, dass es schwierig ist, alle Verwendungsmöglichkeiten eines nützlichen Produkts zu beschreiben.

Junge Grüns sind gut in Salaten, aber die Blätter sind "gealtert" - mit groben Streifen, besser Eintopf, Kochen oder Blanchieren. Ernährungswissenschaftler raten dazu, Spinat mit Speck, Käse, Sahne, Erbsen und Tomaten zu kombinieren. Dann wird der Vitaminkomplex besser vom Körper aufgenommen.

Separat ist die Bezeichnung der Spinat-Nuss-Verbindung erforderlich. Saucen mit einer zerdrückten Masse von Blättern, die Muskatnüsse, Pinienkerne und Erdnüsse enthalten, gelten als Gourmet-Leckerbissen, da sie sich ideal zu jedem Gericht kombinieren lassen.

Spinat- und Kartoffelbrei ist eine häufige Beilage für Fleischgerichte in der Haute Couture-Küche der europäischen Küche. Das „Kissen“ gesunder Blätter passt hervorragend zu gegrilltem Fisch. Dies ist ein traditionelles Element der mediterranen Küche.

Alle belgischen Gerichte, einschließlich traditioneller und Sterneküche (von Michelin), enthalten diese Zutat. Überall fügen die Belgier Spinat hinzu - zu Fleisch, Garnelen, Pommes Frites und sogar zu Schokolade in Milchshakes!

Ein echtes Lebensmittel ohne Grenzen ist Spinat, dessen Sternenweg durch alle Länder führt. Vegetarier, "Fleischesser", Anhänger von syroedeniya, Unterstützer der diätetischen Ernährung - alles vereint weiser Spinat. Diese Philosophie des Geschmacks!

Teile "Spinat. Philosophie des Geschmacks und Nutzens"

Medizinische Eigenschaften

Das Essen der Blätter dieses Gemüses hilft, viele Krankheiten loszuwerden, die insbesondere durch die Verschlackung des Körpers verursacht werden. Spinat entfernt Giftstoffe und andere Substanzen, die den menschlichen Körper schädigen, und sättigt ihn mit nützlichen Spurenelementen. Aufgrund des hohen Gehalts an Ballaststoffen und Chlorophyll verbessert dieses Produkt die Funktion des Magen-Darm-Trakts, was zu einem natürlichen Gewichtsverlust führt, die Gesundheit verbessert und das Immunsystem stärkt.

In der modernen Onkologie wird Spinat verschrieben, um den Körper während der Strahlentherapie wiederherzustellen. Es enthält einen starken Komplex von Antioxidantien, der es den Patienten ermöglicht, den Heilungsprozess zu beschleunigen und zum normalen Lebensrhythmus zurückzukehren.

Der Vorteil dieser Universalpflanze liegt in der Zahnheilkunde. Spinat kann das Zahnfleisch stärken und Parodontitis reduzieren. Bei häufigem Gebrauch der Blätter dieser Pflanze können Sie Zahnfleischbluten vergessen. Darüber hinaus können Sie den Druck normalisieren, bei Bluthochdruck, Erschöpfung und Rückenschmerzen helfen. Für Kinder ist es nützlich, frischen Spinatsaft zu geben. Auf diese Weise kann sich der junge Körper harmonisch entwickeln und die Entwicklung von Rachitis verhindern.

Nützliches Video Nummer 1:

Vorteile für Frauen und Männer

Durch den hohen Gehalt an Eiweiß, Tocopherol und wichtigen Spurenelementen trägt Spinat zur Potenzsteigerung bei Männern bei. Frauen müssen dieses Gemüse auch essen, um den Menstruationszyklus zu stabilisieren, Fehlgeburten und Unfruchtbarkeit vorzubeugen.

Für die Ansicht ist dieses Gemüse in jedem Alter nützlich: Wenn Sie dieses Produkt regelmäßig auf Ihrem Tisch verwenden, hilft es, die Schärfe beizubehalten und eine Verschlechterung des Sehvermögens zu verhindern. Und auch von einer anderen Art von Augenkrankheiten zu lindern. Interessanterweise sind die positiven Eigenschaften von Spinat für die Augen noch größer als bei Karotten oder Blaubeeren.

Verwendung in der Kosmetik

Französische Mädchen sind sich der wundersamen Eigenschaften von Spinat bewusst - die Haut des Gesichts zu verjüngen und kleine Unvollkommenheiten zu beseitigen. Wenn Sie Ihr Gesicht jeden Morgen mit frischem Blattsaft abwischen, wird Ihr Gesichtsfarbton gleichmäßig, flache Falten, Rötungen und Akne-Flecken verschwinden. Die Zusammensetzung von Spinat enthält viele Vitamine: A und E, dies erklärt diesen Effekt. Eine große Menge Beta-Carotin (wie in Karotten) verjüngt die Haut und verlangsamt den Alterungsprozess der Hautzellen.

Hilfe beim Abnehmen

Spinat ist unglaublich effektiv für alle, die abnehmen wollen, denn er enthält sehr wenig Kalorien und viele nützliche Substanzen. Eines der Gerichte der Diät, das mit Energie gesättigt ist und gleichzeitig beim Abnehmen hilft - Auflauf mit Spinat und Nudeln.

Zum Kochen von Aufläufen benötigen wir 0,5 kg gekochten Spinat, der in Kartoffelpüree zerdrückt wird. Fügen Sie zu dieser Mischung den Saft und die Zitronenschale hinzu. Dann schlagen Sie 2 Eier mit 2 EL. l Zucker und mischen Sie mit 100 Gramm fertigen Nudeln und Spinat. Am Ende 1 EL hinzufügen. lch weiche Butter, rühre gut um und schicke sie in den Ofen, bevor ich sie zu einer rötlichen Kruste backe. Das gleiche Gericht kann auch ohne Zucker zubereitet werden: Etwas Salz hinzufügen und den Zitronensaft halbieren. Mit saurer Sahne servieren.

Dank seines neutralen, unauffälligen Geschmacks passt Spinat gut zu vielen Gerichten: Er kann zu Desserts, Müsli und Fleischpastetchen hinzugefügt werden. Zum Frühstück können Sie versuchen, junge Blätter mit fettarmem Hüttenkäse zuzubereiten - dieses Gericht ist den ganzen Tag voller Energie.

Nützliches Video Nummer 2 (leckeres Rezept):

Nützliches Video Nummer 3 (tolles Rezept):

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com