Frauentipps

Warum lieben Frauen Geld so sehr?

Und sie träumen davon, einen Mann mit einem Auto, einer Wohnung und einem gut bezahlten Job zu finden. Und es gibt viele solcher Leute - ich hasse diejenigen, die von Geld getrieben werden, und wenn sie reich wären, hätten sie die Frau nicht selbst mitgenommen.

Sie mögen mir nicht glauben, aber nicht jeder liebt Geld. Zum Beispiel hasse ich sie seit einiger Zeit eher. und ich werde niemals für Geld leben. Ich hatte eins und nicht reich und ohne Wohnung. Ich habe nicht so viel verdient. Und ich saß mit dem Kind ohne Arbeit. Zulage erhalten. er warf mir dies ständig vor. Komm, kaufe Essen, iss es zusammen. hat mich angezogen Dies ist angesichts unserer standesamtlichen Ehe normal. Ich habe nicht viel von ihm gesehen. Er hat viel mehr mit Freunden übersprungen. und es wird mir 600 Rubel geben, und dann fängt es an, mir Vorwürfe zu machen und mich zu erinnern, auf deren Kosten ich satt und glücklich bin. und das trotz der Tatsache, dass ich während der Woche ohne Brot saß, wenn er auf Bummel ging. Daher möchte ich mich nicht einmal als reiche Frau oder Geliebte präsentieren. Er wird mich immer wie das behandeln, was er kauft. und wird als Frau nicht schätzen. mag ich einen einfachen Arbeiter mit einem durchschnittlichen Gehalt lieben, aber mit ihm werde ich mich geliebt und begehrt fühlen. und gemeinsam sparen wir geld für den urlaub oder lösen finanzielle schwierigkeiten. und wir werden uns gegenseitig schätzen und nicht schätzen.

Geld zu lieben ist für jeden normal. Es ist klar, dass Geld es ermöglicht, bequem und mit Vergnügen zu leben. Geld hassen, und wo entspannen Sie sich gerne - auf See oder auf dem Land? Und essen Sie Spaghetti-Nudeln zweiter Klasse mit Bratwurst oder Nudeln aus Hartweizen mit etwas Leckerem (z. B. Meeresfrüchte). Und los - in ein Obusabteil oder in ein eigenes klimatisiertes Auto?

Warum lieben Mädchen Geld so sehr? Ja, einfach, weil wir nicht nur an unsere Gemütlichkeit und unser Wohlbefinden denken, sondern auch an das Wohl unserer Kinder. Immerhin möchte jede Mutter, dass das Kind die hellsten, hochwertigsten Spielsachen, normale Windeln, von denen die Haut nicht abhält, dass das Kind eine anständige Ausbildung erhält und nicht nach der 9. Klasse Zwiebeln verkauft, weil es nichts in der Familie gibt.

Reiche Männer, verstehen Sie, die Mädchen in Ihnen lieben nicht dieses Geld, sondern das Leben, das Sie ihnen für diese Fürsorge geben können, für den Mangel an materiellen Problemen (das Fehlen materieller Probleme impliziert oft das Fehlen von Haushaltsproblemen - Kindermädchen, Haushälterin) respektiere dich, schätze, liebe, danke.

Und warum einen Bettler lieben, der auf der Couch liegt, und es ihm egal ist, dass es kein Geld für einen Geschirrspüler oder eine Waschmaschine gibt und die Frau den ganzen Abend in der Nähe des Waschbeckens verbringt oder es im Waschbecken wäscht. Und im Sommer statt eines Ausfluges ans Meer, im Garten graben, Karotten anbauen (für einen Einkauf gibt es kein Geld). Hier wird alle Liebe über das Leben getötet.

Sehen Sie sich das Video an: STEHEN FRAUEN AUF GELD? . . Street UMFRAGE. BabyBros (Dezember 2019).

lehighvalleylittleones-com