Frauentipps

15 beste sowjetische Filme für die Kleinsten, die gerne zuschauen und die Eltern

Pin
Send
Share
Send
Send


Manchmal möchten Sie eine aufrichtige, schöne Geschichte mit Ihrem Kind sehen. So, dass beide mögen: voller Magie und gleichzeitig lehrreich, freundlich, voller Bedeutung.

AdMe.ru Ich habe 10 Filme für Kinder ausgewählt, nach denen meine Seele leichter wird und von fabelhaften Träumen träumt.

Wo die Monster leben

Wo die wilden Kerle sind

Little Max ist ein lustiges und sehr beeindruckendes Kind, das gerne spielt und Spaß hat. Er möchte wirklich die Aufmerksamkeit von Erwachsenen, aber sie sind ständig mit ihren Erwachsenenproblemen beschäftigt. Und sobald Max alleine in den Park rennt, ins Boot steigt und unerwartet für sich selbst, wie es sich für ein Märchen gehört, in das magische Land davonschwimmt, in dem er König wird. Erwachsene finden hier Tausende von Untertexten, und Kinder können sich einfach einen farbenfrohen Film ansehen.

Der Film behält den Geist der Originalquelle. Vor uns liegt ein magisches Land, in dem der ewig junge Held mit denselben ewigen heimtückischen Piraten kämpft, in dem es einen Platz für wahre Freundschaft und die erste aufrichtige Liebe, Feen und Flucht gibt. Und Peters schelmisches Lächeln ist etwas wert! Diese Kindergeschichte für Erwachsene wird sicherlich sehr emotional erscheinen und Sie mehr als einmal zum Lächeln bringen - manchmal mit Trauer über eine vergangene Kindheit.

Polar Express

Der Polarexpress

Dies ist ein Cartoon, aber wir konnten ihn nicht erwähnen, weil er sich wie aus Glücksstücken zusammensetzt. Dies ist die Geschichte eines kleinen Jungen, dessen Schwester sehr auf Weihnachten wartet, während er selbst an nichts mehr glaubt. Er hat die Möglichkeit, mit dem Polar Express zu fahren und herauszufinden, was wahre Freundschaft ist, und gleichzeitig an Wunder zu glauben, was manchmal für uns alle nützlich ist.

Zeitnehmer

Dem klugen, erfinderischen Hugo gelingt es, das Geheimnis des mysteriösen Mechanismus seines toten Vaters zu lüften. Er macht sich auf eine Reise, die alle um ihn herum verändern und ihn an einen sicheren und schönen Ort führen wird, den er sein Zuhause nennen wird. Dies ist die Geschichte eines großen menschlichen Herzens, einer enormen Willenskraft und wahren Liebe, die es einem Menschen ermöglicht, das zu erreichen, was er will und bei ihm zu bleiben.

Geheimnis Munacra

Das Geheimnis von Moonacre

Die junge Maria zieht in den Nachlass von Sir Benjamin, einem exzentrischen Onkel, von dem sie noch nie zuvor gehört hatte, und findet sich in einer neuen Welt wieder, in der es einen Ort für Freundschaft und Gefahr gibt. Sie ist die letzte Mondprinzessin, sie muss die Geheimnisse der Vergangenheit enthüllen, um das neue Haus zu retten. Diese Geschichte erzählt unauffällig vom unblutigen Sieg des Guten über das Böse. Erwachsene sollten es sich ansehen, ihr kritisches Denken vorerst beiseite lassen und sich erlauben, ein kleines Kind von etwa fünf Jahren zu sein. Einfach zuschauen und genießen.

Magisches Silber

Julenatt i Blåfjell

Blues ist eine Prinzessin des Gnomenreiches, versteckt in den norwegischen Bergen. Kleine Zwerge sind für die magische Stunde zwischen Tageslicht und Nachtdunkel verantwortlich, die mit Hilfe von magischem Silber erzeugt wird. Aber Silber wird gestohlen und die Welt stürzt in die ewige Nacht, es muss gerettet werden. Die Grafiken im Film sind gering, aber es gibt überhaupt keine typischen Hollywood-Marken, stattdessen wunderschöne Landschaftsaufnahmen, gemächliche Action und direkte, auch die kleinste moralische Botschaft über die Wichtigkeit von Tradition verständlich.

Jeder kennt diese Geschichte: Der Vater eines freundlichen und schönen Mädchens, verwitwet, heiratete ein zweites Mal. Die Stiefmutter war wütend und schlecht gelaunt, und ihre Töchter - gierig und neidisch. Das arme Ding verwandelt sich von einer Hausfrau in eine Magd, aber dank der Hilfe der Fee geht alles gut aus. Nach einem alten Märchen ist es dem Regisseur gelungen, einen schönen, leuchtenden Film zu drehen, wobei der Geist der ursprünglichen Quelle beibehalten und etwas Neues mitgebracht wurde: Was sind nur die Dialoge in Versen, die man im gewöhnlichen Leben nicht hört! Sie ist ein Märchen. Ein Märchen, von dem kleine Prinzessinnen begeistert sein werden.

Die Abenteuer von Paddington

Lernen Sie diesen Bären namens Paddington aus Peru kennen. Er kam nach London, um eine Familie zu finden und ein echter englischer Gentleman zu werden: Er dachte, dass alle Engländer höfliche Menschen waren, aber sofort in die Hauptverkehrszeit kamen und nur auf wundersame Weise Schutz für die Nacht fanden. Eine gute moderne Geschichte, die uns an Familienwerte erinnert und wie gut gute Manieren mit Grobheit verglichen werden. Kinder ziehen nicht aus, um die Abenteuer eines Bären zu beobachten, und Erwachsene lassen keinen gelangweilten, hervorragenden britischen Humor zu.

1. Die Abenteuer von Buratino (1975, Regisseur Leonid Nechaev)

Die Uraufführung des Kindermusikals "Die Abenteuer von Pinocchio" fand am 1. und 2. Januar 1976 in der ersten Sendung des Zentralfernsehens statt.

Die Mitglieder des Kunstrates, die das Bild gemacht haben, waren äußerst unglücklich: „Das hässliche Bild! Wie kann das sein - eine Katze ohne Schwanz, ein Fuchs in einem Kleid, Pinocchio verspottet einen älteren Mann (Karabas Barabas) ”. Der Film wurde nur durch die Tatsache gerettet, dass es das Ende des Jahres war und die Nichterfüllung des Plans mit dem Entzug von Prämien behaftet war.

Für die Rolle der Tortilla Turtle plante der Regisseur Nechaev, Faina Ranevskaya einzuladen, aber sie war bereits in ihren alten Jahren und ließ ihre Gesundheit sinken. "Lenechka, ich werde gerne die Schildkröte spielen, aber nur, wenn die Schießerei in meiner Tür stattfindet", - sagte Faina Georgievna zu dem Vorschlag.

Dmitry Iosifov - Darsteller der Rolle des Pinocchio - der einzige der jungen Künstler, der sein Schicksal mit dem Kino verband.

2. Cinderella (1947, Direktoren - Nadezhda Kosheverova, Mikhail Shapiro)

Die Dreharbeiten zum Film "Cinderella" fanden im Sommer 1946 statt. In Riga und Umgebung wurden Naturereignisse und in den Pavillons von Lenfilm Innenszenen gedreht. Speziell für kombinierte Erhebungen erstellte Grundrisse von Schloss und Park.

Janina Jeimo, die in der Rolle der Aschenputtel die Hauptrolle spielte, war während der Dreharbeiten 38 Jahre alt. Damit dieses Alter nicht auffiel, wurden Szenen mit ihrer Teilnahme erst am Abend gedreht. Prinz Alexei Konsovsky war 35 Jahre alt, und Aschenputtels Vater Vasily Merkuryev war 43 Jahre alt.

1967 wurde bei Mosfilm der Film „Cinderella“ restauriert. Und im Jahr 2009 wurde die Restaurierung wiederholt, woraufhin eine Farbversion des Films erschien.

3. Alter Mann Hottabych (1956, Regisseur Gennady Kazansky)

Aufnahmen aus dem Film. "] Das Fußballspiel zwischen den Mannschaften" Chisel "und" Puck "wurde in zwei Stadien in verschiedenen Teilen von St. Petersburg gedreht. Das Spiel wurde im Svetlana-Stadion und die Tribünen im S. Kirov-Stadion gedreht.

In einer amüsanten Folge aß der Schauspieler Nikolai Volkov, als der alte Hottabych ein Eis am Stiel aß, hinter beiden Wangen glasierten Quark und kein Eis. Ich hatte Angst, mich zu erkälten.

Alexey Litvinov, der in der Rolle von Kostylkova Volk die Hauptrolle spielte, wird für sein erstes Honorar eine Kamera, ein Fahrrad und einen Farb-Temp-2-Fernseher kaufen. 2400 Rubel waren für sowjetische Verhältnisse mehr als eine anständige Summe.

4. Königreich der krummen Spiegel (1963, Regisseur - Alexander Row)

9-jährige Schüler der 337. Moskauer Schule, Olya und Tanya Yukina, wurden nach dem Eintritt in das Königreich der gebogenen Spiegel zu echten Stars. Im Studio zu ihnen. Gorkys Briefe für sie kamen in Säcken, und in der Schule erhielten die Mädchen einfach keinen Durchgang. Aber in einem großen Film haben sie nie bekommen.

1985 erschien ein 20-seitiges Comic-Buch zum Thema „Das Königreich der gebogenen Spiegel“.

Georgy Milyar spielte im „Kingdom of Crooked Mirrors“, wie in mehreren anderen Tales of Row, mehrere Rollen gleichzeitig - der wichtigste Zeremonienmeister, verwitwete Königin und königliche Träger.

Der Film hat eine Reihe von Unterschieden zu dem Buch, das gedreht wurde. In dem Buch gibt es also keine Szene eines Vergiftungsversuchs. In dem Film machen Abazh und Nushrok den Vorschlag von Anidag, Königin zu werden.

5. Barbara Beauty, Long Spit (1969, Regie - Alexander Row)

Boris Grachevsky, der zukünftige Schöpfer von "Yeralash", arbeitete als Administrator des Bildes an dem Film. Er bekam sogar die Rolle der Hand von Miracle Yuda, die aus dem Becken auftaucht und den König bedroht und sagt: "Gib mir einen Gefallen!"

Für Sergej Nikolajew wurde die Rolle des Zarewitsch Andrej „plump, aber unanständig“ zur ersten Rolle im Kino und zur berühmtesten von mehr als fünfzig Leinwandarbeiten.

In der Rolle der Hauptfigur, der Tochter des Unterwasserzaren, spielte Tatiana Klyueva die Hauptrolle. Ab ihrem zehnten Lebensjahr begann sie, in Filmen mitzuwirken, und als sie anfing, den Film zu drehen, hatte sie bereits mehrere Rollen inne.

6. Neujahrsabenteuer von Masha und Viti (1975, Regisseur - Gennady Kazansky, Igor Usov)

Die Premiere des Films "Die Neujahrsabenteuer von Mascha und Viti" fand am 25. Dezember 1975 im Zentralfernsehen der UdSSR statt.

Für Mikhail Boyarsky wurde dieser Film zu einem „Familienvertrag“: Kashchei Immortal spielte den Onkel des Schauspielers Nikolai Boyarsky, dessen berühmte Filmrollen Adam Kozlevich in The Golden Calf und der Sportlehrer in Adventures Electronics waren.

Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Films veröffentlichte Melodiya eine Platte namens Masha and Vitya gegen Wild Guitars mit einer Audioversion eines Filmmärchens.

(1964, Regisseur - Alexander Row) „Morozko“ wurde zum 13. abendfüllenden Film von Regisseur Alexander Row und freute sich: Kritiker und Zuschauer nahmen den Film mit Begeisterung an.

Inna Churikova spielte Marfushenka, als sie noch Schülerin der Shchukin-Schule war. Später erinnerte sie sich: "Ich wollte wirklich erschossen werden, aber ich hatte nicht einmal gehofft, dass sie mich mitnehmen würden. An Proben haben wir Nüsse gekaut, ich habe sie sehr gut geknabbert und dabei meine Zähne nicht geschont. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Alexander Arturovich mich mitgenommen hat. “

Steven Spielberg nannte "Frost" den Vorläufer einer Reihe von Hollywood-Meisterwerken: Auf der Grundlage des Bildes von Rowe zeichneten die Schöpfer spektakulärer Spezialeffekte, die viele amerikanische Blockbuster schmücken, ihre Ideen.

Dog Druzhok spielte vor dem Film "Frost" bereits in "The Tale of Lost Time".

8. Vasilisa die Schöne (1939, Regisseur - Alexander Row)

In „Vasilisa the Beautiful“ spielte Georgi Milyar zum ersten Mal in seiner Karriere Baba Yaga. Und er hat selbst nach dieser Rolle gefragt.

Die Schlange Gorynych wurde auf Wunsch von Roe in der Experimental Toy Factory in Zagorsk bei Moskau hergestellt. Das Spielzeugmonster war 5 Meter hoch und 11 Meter lang. Bei den Dreharbeiten zum Film, der in Jalta stattfand, wurde Gorynych auf 4 Bahnsteigen demontiert. Bei den Schießereien wurde sofort eine Schlange von 20 Personen in Bewegung gesetzt.

Milyar breitete sich aus: "Ich spielte mit einem Auge für das Grauen. Ich habe dieses Bild von der alten Griechin, die im Haus gegenüber wohnte, vollständig abgeschrieben. Sie hatte fettiges, graues Haar und eine Häkelnase. Aber als die Kinder mich im Hof ​​des Studios in Jalta geschminkt sahen, rannten sie weinend davon. Als ich bemerkte, dass die Kinder auf dem Bildschirm weinten, dachte ich: Warum erschrecke ich sie so sehr? Also hatten sie Angst vor dem Bösen und schlugen ihn in Tränen? Und die folgenden meiner Frauen-Yagis waren lächerlich bis hässlich».

9. Achtung, Schildkröte!

Die sowjetische Zensur wollte die Kinderkomödie nicht in Miete veröffentlichen, da sie darin einen Hinweis auf den Prager Frühling sah. Kramolu war in der Episode zu sehen, in der Kinder einen kleinen Käfer unter den Panzerspuren auslösen und die Wörter Tschechoslowakei und Schildkröte in einer Silbe beginnen.

Ich habe für die Rolle in dem Film „Attention, the Turtle!“ Vorgesprochen. Der junge Oleg Menshikov. Aber Rolan Bykows zukünftiger Promi sagte: "Du machst zu viel Spaß, du wirst niemals ein Künstler sein."

«Achtung, die Schildkröte "ist heute und morgen zu sehen. Darin wollen Kinder die Schildkrötenpanzer auf Haltbarkeit testen, und der Gedanke kommt, sie unter den Tank zu schieben und zu sehen, was damit passiert. Dies ist im Kind - dem Ewigen: zu brechen und zu sehen, was drinnen ist. Und dass die Schildkröte lebt, ist es immer nützlich, ihn daran zu erinnern. Dies ist der Test, den ein Kind mit einem Erwachsenen durchläuft. Beide müssen verstehen, dass das Leben ein Wert ist.“- schrieb die Witwe von Rolan Bykova, Schauspielerin Elena Sanaeva.

10. Über Rotkäppchen (1977, Regie - Leonid Nechaev)

Die Premiere des Telemusikals "Über Rotkäppchen" fand am 31. Dezember 1977 statt.

Yana Poplavskaya, die die Rolle der Rotkäppchen spielte, wurde eine der jüngsten Preisträgerinnen des Staatspreises der UdSSR. Yana war zu dieser Zeit nur 11 Jahre alt.

Der Arbeitstitel des Films lautet „Die Fortsetzung eines alten Märchens“.

Der Autor der Texte für den Film war der berühmte Barde Julius Kim. Aber im Abspann ist er als Y. Mikhailov aufgeführt.

11. Marya die Zauberin

(1960, Regisseur - Alexander Row) Kombinierte Dreharbeiten - Episoden mit der Transformation von Vodokrut und Hexerei, Szenen im Unterwasserreich - wurden in dem Film für diese Zeit auf hohem Niveau aufgeführt.

George Millyar, der im Kwak-Film spielte, wurde vor den Dreharbeiten mit grüner Farbe beschmiert.

Die Uniform des Soldaten entspricht in vollem Umfang der russischen Militäruniform aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

12. Zwölf Monate (1972, Regisseur - Anatoly Granik)

(1972, Regisseur - Anatoly Granik) Der Film basiert auf der gleichnamigen Geschichte von Samuel Marshak. Darüber, wie die Monate der Brüder die Stieftochter für Freundlichkeit und die Stiefmutter mit ihrer Tochter für Gier und Herzlosigkeit bestraft wurden.

An dem Film nahmen berühmte sowjetische Schauspieler wie Tatiana Peltzer und Leonid Kuravlev teil.

13. Mama (1976, Regisseurin - Elizabeth Bostan)

Der Film wurde sofort in drei Sprachen veröffentlicht: Russisch, Englisch und Rumänisch. Jede der Szenen wurde in jeder der Sprachen separat neu gedreht und daher ist das Timing und die Reihenfolge der Szenen in allen drei Versionen unterschiedlich.

Lyudmila Gurchenko traf während der Dreharbeiten auf der Eisbahn auf Oleg Popov, brach sich das Bein und spielte weiterhin in einer Besetzung.

Das norwegische Staatsfernsehen NRK zeigt den Film seit 2003 regelmäßig am Vorabend der Weihnachtszeit. Für die Norweger ein fester Bestandteil des Urlaubs zu werden.

14. Die erstaunlichen Abenteuer von Denis Korablev (1979, Regisseur - Igor Pushkarev)

Im Film können Sie die guten alten sowjetischen Spielautomaten sehen: von den in der UdSSR beliebten "Seeschlacht" bis zur seltenen Maschine "Auf dem Mond".

Denis Korablev im Film wird von Margarita Korabelnikova geäußert.

15. Rotschopf, ehrlich, verliebt (1984, Regisseur - Leonid Nechaev)

Die Geschichte der Freundschaft eines kleinen Fuchses und eines Huhns, die das Leben eines großen Waldes und eines respektablen Hühnerstalles verändert hat.

Denis Zaitsev, der die Rolle des Ludwig XIV. Spielte, beendete die St. Petersburger Akademie der Theaterkünste. Er wirkte in der Werbung sowie in den Filmen „Winter Cherry“, „Winter Cherry-3“, „Possessed“ und „Empire Under Stroke“ mit.

Der Film hat viele lebhafte Zitate:

- Ein gutes Schaf ist ein Schwarm Farben.
"Welcher Widder hat dir das gesagt?"

Hässlichkeit! Steinvorhänge sind in unserer Zeit gefragt! Nein, Gusseisen! Eisenbeton!

- Ludwig, du bist außergewöhnlich, wie du, es gibt keine Henne auf der Welt!
- Ja ... Aber in so einem Schweinestall ist voll!

Wenn es Zeit ist, Ihr Baby in die Schule zu bringen, ist es Zeit zum Stöbern. Sowjetische Schulbücher für Grundschulklassen. Sie werden ein hervorragendes Werkzeug für Eltern zukünftiger Erstklässler sein.

Und zum Lesen vor dem Schlafengehen fit Sowjetische Bücher für Kinder im Vorschulalter, kostenlos herunterladen, die Sie auf unserer Website können.

Gefällt dir dieser Artikel? Dann unterstütze uns drücken:

Kinder-Märchenfilme online zum Anschauen in der Familie

Jeder Elternteil hat die Möglichkeit, dem Kind ein kleines Wunder zu schenken - ein echtes Zauberfilmmärchen. Öffnen Sie dazu einfach diese einzigartige Seite und kehren Sie, ohne vom Stuhl aufzustehen, zum praktischen Online-Kino zurück. Hier finden Sie zur Freude des kleinen und großen Publikums eine goldene Sammlung unserer sowjetischen Kunstfilme aus der Zeit der UdSSR in Farbe und Schwarzweiß in hochwertiger Videoqualität, die auf russischen Volks- und Auslandsmärchen basiert.

Wenn Sie Ihre Großmutter oder Ihren Großvater fragen, in welchen Märchenfilmen sind sie in der Kindheit aufgewachsen? Viele werden sich sofort erinnern und eindeutig antworten - auf gute Filme des bemerkenswerten sowjetischen Regisseurs Alexander Arturovich Row und seines unersetzlichen Künstlers Georgy Frantsevich Milyar. Die erste Geschichte, die von einem berühmten Kameramann gedreht wurde, wurde bereits 1938 veröffentlicht. Es war eine berühmte Geschichte über Emelya und den sprechenden Hecht, die den Beginn einer langen und fruchtbaren Arbeit dieses guten Kino-Zauberers markierte.

Diese Seite enthält wirklich einzigartige, populärste unserer alten heimischen Märchenfilme zum kostenlosen Anschauen. Jedes Kind muss positiven und negativen Charakteren begegnen, die im Rahmen guter Musikfilme leben. Unter ihnen sind die bemerkenswertesten:

Dr. Aibolit aus dem gleichnamigen Märchen, das allen kranken Tieren zu Hilfe kommt.

Varvara KrasaDas lange Geflecht ist eine echte Zauberin. Sie träumte davon, dem Unterwasserreich zu entkommen und über die engen Waldwege zu wandern.

Aladdin aus einem Märchen über eine Wunderlampe. Er kämpft mit dem bösen Zauberer, gewinnt mit Hilfe der guten Gina den Sieg und heiratet die Prinzessin Budur.

Schön Aschenputtel - Ein einfaches freundliches Mädchen, das an Magie glaubt und einen echten Märchenprinzen trifft.

Kashchey der Unsterbliche - böser Zauberer. Er hält seinen Tod in einem Ei und hält alle russischen Städte und Dörfer in Angst.

Iwanuschka der Narrwer ging auf eine Reise für ein Wunder. Er wollte eine Prinzessin retten und half allen Helden, die sich auf seinem Weg trafen.

Ali Baba und 40 Diebe sind Charaktere aus einer orientalischen Geschichte. Sie besaßen eine riesige Schatzhöhle, bezahlten aber für ihre Gier und Dummheit.

Pinocchio mit einem goldenen Schlüssel - der geliebteste und gütigste Held. Dieser hölzerne Junge glaubte an die Macht des Guten und besiegte den bösen Folterer der Puppen von Carabas Barabas.

Die Schneekönigin - die Herrin der endlosen Eisflächen. Selbst die mächtigsten Zauberer sind allein und die Liebe besiegt Kälte, Zeit und Hexerei.

Alter Mann Hottabych - der freundlichste Zauberer, der in die Welt der normalen Schüler kam und lernte, Bücher zu lesen und zu schreiben.

Среди длинного списка есть добрые и злые герои, они одинаково интересны и на своих примерах учат детвору различать, что хорошо, а что плохо!

На страничке с веселыми длинными и короткими сказками точно не придется скучать! Достаточно нажать на кнопку «Play», немного прибавить громкость звука, и можно с головой погрузиться в волшебный мир веселых, музыкальных, поучительных и очень красивых сказок. Пусть дети растут на старых добрых советских фильмах с музыкой и песнями талантливых композиторов, и эти вечные нестареющие истории помогут им не растерять богатство родного русского языка.

Für Jungen und Mädchen unterschiedlichen Alters (Kleinkinder 3 Jahre, 4 Jahre, 5 Jahre, 6 Jahre, 7 Jahre, 8 Jahre, 9 Jahre, 10 Jahre ...), Kindergartenschüler und Schulkinder sowie deren Eltern. Viel Spaß beim Anschauen!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com