Frauentipps

Psoriasis-Behandlung mit Fett

Pin
Send
Share
Send
Send


Fand seine Verwendung in der traditionellen Medizin Fett für Gelenke. Es wird normalerweise für Wunden auf der Haut verwendet, da es die Bereiche mit beschädigter Integrität der Dermis straffen kann. Aber die nützlichen Eigenschaften von Fett enden nicht dort und seine entzündungshemmende Eigenschaft gibt das Recht, das Produkt bei der Bekämpfung von Erkrankungen der Gelenke zu verwenden. Es versteht sich jedoch, dass eine solche Behandlung spezifisch ist und den Rat eines Arztes erfordert.

Die Verwendung von Fett

Durch Kondensation von technischem Öl mit niedriger Viskosität entsteht ein plastisches Fett, Fettöl genannt. In der Zusammensetzung der fertigen Substanz gibt es keine Verunreinigungen und enthält Seife, Wasser und Alkali. Bei der Behandlung von Gelenken wird Fett wirksam gegen Entzündungsprozesse, Ödeme und schädliche Wirkungen auf Krankheitserreger eingesetzt. Dieses Plastikfett heilt perfekt Wundoberflächen und alle Arten von Hautkrankheiten.

Wer kann schaden?

In der alternativen Medizin ist Fett sehr beliebt, aber es ist wichtig zu wissen, dass es nicht immer für den menschlichen Körper nützlich ist. Das Produkt kann gesundheitsschädlich sein, wenn es zur Behandlung von Gelenkerkrankungen bei Personen mit persönlicher Unverträglichkeit gegenüber diesem dichten Öl eingesetzt wird. Kunststoffschmiermittel sind für Frauen mit einem Kind, stillende Mütter und Kinder unter 14 Jahren kontraindiziert. Tragen Sie den Stoff nicht auf die Haut auf, wenn im Bereich der behandelten Stelle Verletzungen der Unversehrtheit der Epidermis vorliegen. Festes Öl ist ein Naturprodukt, daher ist die Schädigung des menschlichen Körpers minimal. Trotzdem ist es besser, es für medizinische Zwecke nach Rücksprache mit einem Facharzt zu verwenden, der die Schwere der Erkrankung beurteilt und die Durchführbarkeit einer solchen Behandlung feststellt.

Darüber hinaus sollte die Gelenktherapie nicht auf eine alternative Heilmethode beschränkt sein. Für eine schnelle Genesung wird dem Patienten ein therapeutischer Kurs mit pharmakologischen Präparaten zur Heilung der Erkrankungen des Bewegungsapparates gezeigt.

Anwenden einer Kompresse

Volksheiler empfehlen die Verwendung von festem Öl zur Behandlung von Gelenkerkrankungen zusammen mit Meerrettichblättern. Es wird angenommen, dass diese Komponente die nützlichen Eigenschaften des Schmiermittels stark verbessert. Die Behandlung ist wie folgt:

  1. Nehmen Sie ein sauberes, getrocknetes Stück Meerrettich und fetten Sie es mit Fett ein.
  2. Auf den Bereich des schmerzenden Gelenks auftragen.
  3. Fix eine wärmende Bandage.
  4. Lassen Sie eine Kompresse bis zum Morgen.

Bereits am nächsten Tag kann der Patient nach dem Entfernen des Verbandes einen erstaunlichen Effekt beobachten: Die Gelenkschmerzen haben abgenommen, die Schwellung ist verschwunden und die früher normale Beweglichkeit der Gelenke der Skelettknochen ist zurückgekehrt. Der Patient fühlt sich nicht unwohl, außer dem starken Geruch von Fett und der Möglichkeit, die Bettwäsche zu färben.

Wenn die Hölle nicht zur Hand war, können Sie das Apothekenfett verwenden. Dazu müssen Sie Handschuhe tragen, eine gleichmäßige Schicht Gleitmittel auf die schmerzende Stelle auftragen, Zellophan einwickeln und einen warmen Verband umwickeln. Die Dauer des Therapiekurses beträgt 10 Tage. Bei Bedarf kann die Behandlung mit Erlaubnis des behandelnden Arztes nach einem Monat oder früher wiederholt werden.

Wo kann ich kaufen?

Sie können Plastikfett in jedem Geschäft kaufen, das Autoteile verkauft. Implementieren Sie das Tool in Apotheken. Für das Verfahren geeignetes technisches Fett, dessen Kosten jedoch nahezu jedem zur Verfügung stehen. Die Haltbarkeit des Schmiermittels beträgt 5 Jahre ab Herstellungsdatum. Ein Medizinprodukt kostet den Patienten mehr, und das Schlauchvolumen ist gering, und es ist unwahrscheinlich, dass es für die gesamte Therapiedauer ausreicht.

Über Fett

Solidol ist ein Schmierfett, das durch Eindicken von Industrieölen mit mäßiger Viskosität unter Verwendung von Calciumseifen mit höheren Fettsäuren erhalten wird. Äußerlich ist es eine Salbe von einheitlicher Zusammensetzung, ohne Klumpen. Die Farbe kann von hellgelb bis tiefbraun reichen. Es wird kaum mit Wasser abgewaschen. Die Zusammensetzung der Fette umfasst folgende Stoffe:

Festes Öl gibt es in drei Haupttypen:

  • Fett - für ihre Verdickung verwenden Fettsäuren von Pflanzenölen,
  • synthetisch - werden aus synthetischen Fettsäuren hergestellt,
  • medizinisch - sie dienen hauptsächlich als Grundlage für die Herstellung von Salben gegen Psoriasis und andere Hautkrankheiten in der pharmazeutischen Industrie.

Medizinisches Fett - dies ist technisch nicht geklärt, wie man denkt. Mit der gleichen Herstellungstechnologie beider Substanzen weist es eine völlig unterschiedliche Zusammensetzung auf. In technischem festem Öl können gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten sein, es wird jedoch in einigen Rezepten für Psoriasis verwendet.

Medizinisches Fett macht 90% der Zusammensetzung der fertigen therapeutischen Salben aus. Die Wirkung dieser Medikamente basiert auf seinen Eigenschaften. Zur Herstellung von Salben kann auch Emulsionsfett verwendet werden. In der Tat ist es eine Wasser-Öl-Emulsion von Mineraldestillat-Mineralien, die mit Kalkmilch emulgiert sind.

Eigenschaften und Zusammensetzung der Salben auf dem Fett

Feste Salben auf Ölbasis werden seit mehr als 60 Jahren, etwa in der Mitte des letzten Jahrhunderts, verwendet. Laut Bewertungen ist dies das beliebteste Mittel zur lokalen Behandlung von Psoriasis. Ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, den folgenden Effekt zu erzielen:

  • Hautpeeling wird reduziert,
  • Juckreiz und Brennen verschwinden,
  • Die Schadensfläche nimmt allmählich ab
  • die Epithelisierung der betroffenen Gebiete wird beschleunigt,
  • Der Prozess der normalen Hornbildung auf dem Ulkus und den erodierten Oberflächen (keratoplastischer Effekt) wird verstärkt.

In der Medizin werden heute viele Produkte auf Fettbasis eingesetzt. Ihre Wirksamkeit hängt von den Wirkstoffen ab, die Bestandteil der Salbe sind, aber auch die Basis selbst spielt eine bedeutende Rolle (ob das Fett synthetisch oder fetthaltig ist, sowie der Grad seiner Reinigung).

Entsprechend der Wirkstoffe (DV), die Bestandteil der äußeren Mittel mit Fett sind, können sie in 3 Hauptgruppen eingeteilt werden:

  1. Wirkstoffe sind mineralische Bestandteile (z. B. Rybakov-Salbe).
  2. Als DV wurden nur Pflanzenteile (Markins Salbe, Antipsor, Kartalin) verwendet.
  3. Die Zusammensetzung der Salbe umfasst sowohl mineralische als auch pflanzliche Bestandteile (Magnipsor, Makeyev-Salbe).

Viele bevorzugen es, Psoriasis mit gereinigtem Fett ohne zusätzliche Komponenten zu behandeln.

Beliebteste Salbe

Der Wirkstoff der Salbe ist Trinitrotoluol (Trotyl). Ihr Anteil beträgt 1,5%. Die Zusammensetzung enthält auch:

  • Fettfett - 90%,
  • Sonnenblumenöl,
  • Resorcin,
  • Borsäure,
  • Benzoesäure
  • Dimethylsulfoxid,
  • Menthol.

Ungvetol hat eine ausgeprägte antimikrobielle und fungizide Wirkung. Bewertungen von Experten zeigen eine ziemlich hohe Wirksamkeit dieser Salbe mit Fett bei der Behandlung von Psoriasis. Patienten mit einem stationären Krankheitsstadium zeigen in 70% der Fälle eine signifikante Besserung (bei entsprechender Ernährung). Rückfälle sind mit dem Vorhandensein von provozierenden Faktoren verbunden: eine Verletzung der Ernährung, Infektionskrankheiten oder psychischen Traumata.

Dies ist eine der beliebtesten Salben auf der Basis von Psoriasis auf Solidolbasis, die die äußeren Erscheinungsformen der Krankheit wirksam beseitigt. Bei der Herstellung von Salben wird DV mit einer Salbengrundlage (Fettfett) unter Weiterverarbeitung der erhaltenen Verbindung kombiniert. Magipsor wirkt keratolytisch, auflösend und reduzierend.

Die Wirkstoffe der Salbe sind:

  • mineralische Bestandteile (einschließlich Salze aus dem Toten Meer),
  • Alkoholextrakte aus Kräutern,
  • Extrakte aus Wurzeln von Heilpflanzen (Klette usw.),
  • Pflanzenöle: Kürbis, Sanddorn, Teebaum.

Im Falle des Einbruchs einer anhaltenden Gewöhnung an die Base verschreiben Mittel Analoga: Magnipsor-5, Magnipsor-S. Magnipsor-M Betroffene Bereiche werden bis zu 2-mal täglich geschmiert. Die Salbe kann nach 2 Tagen abgewaschen werden (bei Bedarf ist auch eine tägliche Spülung möglich). Die Behandlungsdauer beträgt 1-1,5 Monate. In seltenen Fällen kann es zu Juckreiz und Hautreizungen kommen.

Bestandteile der Salbe sind:

  • komplexe Öl- und Wasserextrakte von Heilpflanzen: Ringelblume, eine Reihe von dreiteiligen, Birkenblättern, Schöllkraut, Sumpfrohr,
  • Elemente des chitinous Schnittes der pazifischen Fauna.

Fettbasis sind:

  • Lanolin
  • medizinische Vaseline,
  • Leinöl,
  • kampfer,
  • fettiges Fett.

Die Behandlung der Psoriasis mit Antipsor dauert durchschnittlich 20-70 Tage. Abhilfe kann Allergien auslösen. Seine Manifestationen sind:

  • Verschlimmerung des Juckreizes
  • pustulöser ausschlag,
  • Schwellung der behandelten Fläche.

Salbe I.S. Tschernyschew

Diese Psoriasis-Salbe kann nach Rezept des Autors zu Hause zubereitet werden. Es beinhaltet:

  • Fett,
  • Babycreme
  • Kräuterextrakte: Celandine, Sukzession, Calendula, Hagebutte, Sophora Japanese, Manchurian Aralia, Eleutherococcus (zu gleichen Teilen eingenommen),
  • Aloe-Saft

Aus phytoextracts ist nur der String ein wesentlicher Bestandteil. Bei der Herstellung der Salbe werden Fett und Creme zu gleichen Teilen vermischt, und der resultierenden Basis wird eine Mischung aus Pflanzenextrakten zugesetzt, bis die Salbenbasis in der Lage ist, sie aufzunehmen.

Das fertige Produkt wird dünn auf die Psoriasis-Plaques aufgetragen, in Wachspapier eingewickelt und bandagiert. Einen Tag später wird der Verband entfernt.

  • Heilkräuter (Kamille, Zug),
  • Vitamine A, D,
  • Honigbiene
  • Lysozym
  • Lavendel- und Eukalyptusöle,
  • Salicylsäure
  • Fett

Es wird bei verschiedenen Hautkrankheiten, einschließlich Psoriasis, angewendet. Es wirkt entzündungshemmend, keratolytisch und regenerierend.

Kartalin auf die betroffenen Stellen auftragen und mindestens 12 Stunden einwirken lassen. In den ersten 30 Behandlungstagen wird die gleichzeitige Verabreichung von Antihistaminika empfohlen.

Kursdauer - 2,5-4 Monate.

  • Birkenteer
  • Schöllkraut-Extrakt,
  • Wasserextrakt der Sibirischen Tanne,
  • Tannenöl,
  • Schweinefett (desodoriert),
  • Lanolin
  • destilliertes Wasser.

Das Werkzeug wirkt entzündungshemmend, bakterizid, desinfizierend und regenerierend. Pikladol wird mit Massagebewegungen auf die betroffenen Stellen aufgetragen, bis es vollständig eingezogen ist.

Dies ist ein Mehrkomponenten-Mittel zur Beseitigung von Psoriasis-Läsionen auf Basis von Fett. Wirkstoffe - organische und mineralische Verbindungen. Das Medikament wird in den stationären und regressiven Stadien der Krankheit sowie während der Exazerbation eingesetzt.

Eine kleine Menge Salbe wird mit leichten Bewegungen gleichmäßig dünn aufgetragen. Bei der Lokalisierung der Läsion auf den Haarpartien wird das Mittel in Haarwuchsrichtung aufgetragen.

Der Kurs dauert durchschnittlich 4-6 Wochen (abhängig von der Form und dem Stadium der Erkrankung). Im Falle einer akuten Psoriasis und der Entwicklung einer Psoriasis-Erythrodermie, wenn der Hautausschlag mehr als 50-60% der Haut bedeckt, können die betroffenen Bereiche in Teilen behandelt werden: 1/3 der Plaques schmieren, nach dem Verschwinden mit der Behandlung des zweiten Drittels fortfahren usw.

Es gilt als schützendes und prophylaktisches Mittel. Es wird verwendet, um die Symptome der Psoriasis zu lindern und die Haut bei der Arbeit mit aggressiven Substanzen zu schützen. Die Fettbasis von Psorium besteht aus festem Öl, Ölen, Lanolin und Wachs, die im Produktionsprozess mit Extrakten aus Pflanzen und anderen natürlichen Inhaltsstoffen kombiniert werden. Die Zusammensetzung der Salbe beinhaltet:

  • Wasserextrakte einiger Heilpflanzen (hergestellt mit einer speziellen Technologie, die die Konservierung bioaktiver Substanzen in lebender Form ermöglicht),
  • Ölextrakte von Calendula, Schafgarbe, Kamille, Hagebutte, Weizenkeimen.

Die Salbe hat eine ausgeprägte antitoxische, entzündungshemmende, heilende und antibakterielle Wirkung, regt den Stoffwechsel und die Durchblutung der betroffenen Gewebe an. Psorium wird einmal täglich auf die Haut aufgetragen und mindestens 8 Stunden einwirken gelassen. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Tage bis 3 Monate.

Die Zusammensetzung dieses Creme-Balsams beinhaltet:

  • Fett,
  • Vaseline,
  • Lanolin
  • Borsäure und Salicylsäure,
  • Vitamin A,
  • Zinkpyrithion,
  • Stearin
  • Glycerylmonostearat.

Balsam beseitigt Hautpeeling, Juckreiz, wirkt austrocknend, antiseptisch und beruhigend. Positive Bewertungen von Patienten belegen die Wirksamkeit und gute Verträglichkeit dieses Instruments bei Psoriasis.

Das Medikament hat einen bestimmten Geruch (Naphthalan und Teer). Naftalanöl und Birkenteer reinigen, befeuchten, desinfizieren und erweichen die Haut, beseitigen Schuppenbildung. Die Creme enthält auch:

  • Fett,
  • Vaseline,
  • Lanolin
  • Sanddornöl,
  • Pfefferminzöl
  • Extrakte aus Süßholz, Nachfolge, Mariendistel, Salbei, Eukalyptus. Die Verwendung von Fett in der traditionellen Medizin

Die Verwendung von Fett in der traditionellen Medizin

Unter den Rezepten der traditionellen Medizin gibt es viele Empfehlungen zur Behandlung von Psoriasis mit Hilfe von Fett. Es wird in reiner Form verwendet oder dient als fetthaltige Basis für Hausmittel.

  1. Mischen Sie 250 g gereinigtes Fett, zwei Esslöffel Honig und ¼ Tube gewöhnliche Babycreme. Das resultierende Werkzeug, um Läsionen 1 oder 2 Mal am Tag zu schmieren. Für beste Ergebnisse wird empfohlen, einen halben Teelöffel Schwefelpulver, Eiweißprotein, einen Teelöffel Hagebutten und Kastanienasche (Sie können Birkenasche ersetzen) als Salbe zuzusetzen. Wenn das Werkzeug nicht effektiv genug ist, fügt es auch gehacktes Gras Celandine (1,5 EL. L.) hinzu. Gleichzeitig mit der äußerlichen Anwendung der resultierenden Creme können Sie Kräutertinkturen trinken, um die Immunität zu stärken.
  2. Die im Folgenden vorgeschlagene Methode ist so einfach wie möglich. Die Essenz der Therapie besteht in der Schmierung der Lokalisationsstellen von Psoriasis-Hautausschlägen mit Fett. Zunächst wird es 20 Minuten belassen, wobei die Belichtungszeit schrittweise auf 1 Stunde erhöht wird. Festes Öl sollte mit einer Fettschicht bestrichen werden. Zum Waschen verwenden Sie am besten Teerseife.
  3. Wurzel Devyasila (4 EL. L.) Gießen Sie 100 ml Wasser und etwa eine Viertelstunde, um das Wasserbad zu halten, und fügen Sie dann das Fett hinzu. Tragen Sie das Produkt nach gründlichem Mischen 1 Stunde lang auf die betroffene Stelle auf. Verwenden Sie zum Abwaschen Teer, Baby- oder Haushaltsseife.
  4. Mischen Sie Fett, 2 Eiweiß und Limettenhonig. Wischen Sie die Plaques 14 Tage lang mit der erhaltenen Salbe ab, bereiten Sie das Produkt nach einem ähnlichen Rezept vor, geben Sie das getrocknete Celandine in zerkleinerter Form hinzu und setzen Sie die Behandlung der Psoriasis weitere 14 Tage fort.
  5. Asche aus Hagebuttenzweigen und Eichenrinde (je 25 g) wird mit Fett (100 g), Schöllkraut (10 g) und Eiweiß gemischt. Mischung bestehen 2 Wochen. Vorbereitet bedeutet, die Haut dreimal täglich zu schmieren.

Sicherheitsvorkehrungen

In einigen Fällen kann das Fett Allergien auslösen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie vor Beginn der Behandlung einen Test durchführen: Wischen Sie die Haut in der Nähe der Ellenbogenbeuge mit Salbe ein. Wenn innerhalb von 30 Minuten keine Reaktion eintritt, können Sie eine kleine Fläche mit Psoriasis-Ausschlag einfetten. Bei erhöhtem Juckreiz, Schuppenbildung oder Rötung kann das Mittel nicht verwendet werden.

Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie eine topische Behandlung mit festem Öl mit einer Reinigung des Körpers und einer angemessenen Diät kombinieren. Eine wichtige Voraussetzung für die Wirksamkeit der Therapie ist der Abbau von Stress.

Was ist Fett?

Über festes Öl hören viele. Und was ist das? Dies wird üblicherweise als Schmiermittel bezeichnet, das in der Fabrik durch Eindicken von Industrieölen mit Calciumseifen und einigen höheren Fettsäuren erhalten wird.

Das Ergebnis ist eine plastische Masse von brauner Farbe, die zum Schmieren von Teilen verschiedener Mechanismen verwendet wird, einschließlich derjenigen von Kraftfahrzeugen. Aber wie kann eine solche Zusammensetzung nützliche Eigenschaften haben? Nein, und es kann nicht für medizinische Zwecke verwendet werden.

Es gibt noch ein Fett. Seine Zusammensetzung unterscheidet sich von der Zusammensetzung des Schmiermittels für Teile, aber die Technologie zur Gewinnung ist identisch. So werden zur Herstellung von Schmierstoffen Mineralöle verwendet, die beim Zusatz von Calciumsalzen und Fettsäuren natürlichen pflanzlichen Ursprungs (dadurch wird Fett erhalten) oder synthetischen (wie bei synthetischen Fetten) eindicken.

Ferner wird die Zusammensetzung gelöscht. Dieses Werkzeug wird in der Medizin verwendet und ist die Basis vieler lokaler Produkte, insbesondere von Salben.

Nützliche Eigenschaften

Die traditionelle Medizin praktiziert seit langem die Verwendung von Fett bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen und Hautläsionen, und dies ist auf seine vorteilhaften Eigenschaften zurückzuführen. Hier sind einige von ihnen:

  • Das Peeling wird spürbar reduziert, was mit einer Verlangsamung der Verhornung der Hautzellen und der Verhinderung des Abplatzens von Schuppen einhergeht.
  • Volle Befeuchtung ist vorgesehen. Ölbestandteile dringen in die tieferen Hautschichten ein und lassen Sie Feuchtigkeit speichern.
  • Die Prozesse der natürlichen Regeneration werden eingeleitet, was die Heilungsbeschleunigung fördert.
  • Solche unangenehmen Symptome wie Brennen, Juckreiz, Rötung und Schwellung werden beseitigt.
  • Es gibt antibakterielle, antimykotische, entzündungshemmende und antiseptische Wirkungen.

Festes Öl wird hauptsächlich verwendet, um Psoriasis loszuwerden und die Heilung von Geschwüren und Wunden zu beschleunigen.

Wie benutzt man?

Wie kann ich Fett auftragen? Самый простой способ – это приобрести в аптеке готовую мазь на основе такого компонента (его содержание в подобных средствах обычно составляет порядка 80-90%).Die beliebtesten sind wie "Cytopsor", "Magnipsor", "Salbe Galyuk", "Kartalin", "Antipsoriasis" und andere.

Es gibt einige Volksheilmittel:

  • Sie können Fett in seiner reinen Form verwenden. Legen Sie es einfach auf die betroffenen Stellen und wickeln Sie sie in einen Verband, um Flecken auf Ihrer Kleidung zu vermeiden. Sie können auch Lotionen oder Kompressen herstellen.
  • Sie sollten 100 Gramm Fett, zwei Esslöffel Lindenhonig, 25-30 Gramm getrocknetes und gehacktes Celandine sowie etwa einen Teelöffel Schwefel mischen. Übertragen Sie die Mischung in ein Glasgefäß, schließen Sie es und reinigen Sie es zehn Tage lang an einem dunklen Ort. Tragen Sie dann zweimal täglich eine dünne Schicht Salbe auf die betroffenen Stellen auf.
  • Mischen Sie 100 Gramm Fett mit zwei Esslöffeln geschmolzener Butter und rohem Eiweiß. Die Mischung drei Stunden ruhen lassen, dann einen Esslöffel Eleutherococcus-Tinktur hinzufügen und die Zusammensetzung auf die Haut auftragen.
  • Sie müssen ein Glas Fett, den vierten Teil einer Tube Babycreme und drei Esslöffel natürlichen Honigs mischen. Tragen Sie die Zusammensetzung zweimal täglich auf die betroffene Haut auf.
  • Verbrenne die Hüften und die Eichenrinde, mische 50 Gramm der entstandenen Asche mit 100 Gramm Fett, 10 Gramm Schöllkrautblättern sowie einem Hühnereiprotein. Die Mischung sollte zwei Wochen lang infundiert werden. Beginnen Sie nach der angegebenen Zeit, die Masse zweimal täglich auf die beschädigten Stellen aufzutragen.
  • 50 Gramm Wurzel-Devyasila müssen zum Beispiel mit einer Kaffeemühle gründlich gemahlen werden. Das resultierende Pulver wird mit 100 ml Wasser gegossen. Legen Sie die Flüssigkeit in ein Wasserbad und halten Sie es für etwa eine halbe Stunde, dann fügen Sie ein Glas Fett hinzu. Die fertige Zusammensetzung in Form von Kompressen oder Lotionen wird morgens und vor dem Zubettgehen eine Stunde lang auf die Haut aufgetragen.

Empfehlungen

Einige nützliche Tipps:

  1. Verwenden Sie auf keinen Fall technisches Fett! Dieses Gleitmittel enthält viele schädliche Verunreinigungen, die durch die Wundoberfläche unter die Haut dringen und, wenn auch in geringen Mengen, sogar in die Blutbahn gelangen können. Wenn Sie das sogenannte "reine" Fett nicht finden konnten, ist es besser, eine fertige Salbe zu bekommen.
  2. Trotz der Tatsache, dass das Fett normalerweise gut verträglich ist und keine Nebenwirkungen verursacht, ist es immer noch besser, einen Test durchzuführen. Tragen Sie eine kleine Menge des Mittels auf Ihr Handgelenk oder Ihren Ellbogen auf und beobachten Sie die Reaktion während des Tages. Wenn sich die Haut nicht verändert hat, verwenden Sie.
  3. Es wird nicht empfohlen, Mittel auf der Basis von Fett bei Kindern anzuwenden.
  4. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Dermatologen.
  5. Es ist ratsam, mit kleinen Dosen (nicht mehr als ein Gramm) und mit einer minimalen Expositionszeit (fünf Minuten) zu beginnen, um die Reaktion des Körpers zu bewerten. Dann können die Dauer des Eingriffs und die Fettmenge erhöht werden.
  6. Wenn während des Gebrauchs unangenehme Symptome auftreten, sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Verwenden Sie Fett richtig, um den Zustand zu lindern, die Krankheit loszuwerden und schwerwiegende Folgen zu vermeiden.

Psoriasis-Behandlung mit Fett

Fett ist im weiteren Sinne ein Produkt der Ölraffination. Es gibt verschiedene Sorten. Auf der Basis von natürlichen Pflanzenölen und deren Fettsäuren wird Fett nach Wahl hergestellt. Synthetische Fettsäuren werden zu einem Produkt zur Herstellung des gleichnamigen Fettes.

Darüber hinaus kann der Stoff technisch oder medizinisch sein. Zur Behandlung von Psoriasis darf kein Fett verwendet werden, das zur Schmierung von Kraftfahrzeug- oder anderen Metallteilen verwendet wird.

Festes Öl hat entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Seine heilenden Eigenschaften wurden von Wissenschaftlern nachgewiesen und durch zahlreiche Studien bestätigt.

Bei Hautkontakt stellt die Komponente die natürlichen Funktionen der Epidermis wieder her, beseitigt Entzündungen, verkleinert den Läsionsbereich und wirkt beruhigend.

Vor der Anwendung von Fett als Mittel gegen Psoriasis wird empfohlen:

  • einen Dermatologen konsultieren,
  • alle notwendigen Prüfungen bestehen,
  • Nehmen Sie die von Ihrem Arzt empfohlenen Medikamente ein
  • die Merkmale der Verwendung von festen Ölen zur Behandlung von Psoriasis sorgfältig untersuchen,
  • das Vorliegen einer Unverträglichkeit gegenüber dem Stoff auszuschließen,
  • Befolgen Sie alle Empfehlungen und Behandlungsregeln.

Stoffeffizienz

Festes Öl gehört zu den wirksamsten Komponenten bei der Behandlung von Psoriasis jeglicher Form. Darauf basierende Medikamente haben eine gute therapeutische Wirkung und dringen schnell in die tiefen Schichten der Epidermis ein, wodurch der Erreger eliminiert wird.

Die Substanz wird durch die Kombination von Mineralölen mit Calciumsalzen erhalten. Das Ergebnis dieses Prozesses ist die Bildung einer dicken Komponente.

Festes Öl ist medizinisch, fetthaltig und synthetisch. Wenden Sie für therapeutische Zwecke den ersten Produkttyp an.

Die Wirksamkeit des Tools im Kampf gegen Hautkrankheiten wird durch die folgenden Fakten bestätigt:

  • das erste Ergebnis macht sich nach 7-10 Tagen bemerkbar,
  • minimales Risiko einer allergischen Reaktion
  • fett kann auf jeden teil der haut aufgetragen werden.

Funktionsprinzip

Festes Öl wird in der Medizin häufig zur Behandlung vieler Hauterkrankungen eingesetzt. Diese Komponente ist harmlos und löst nur in seltenen Fällen eine allergische Reaktion aus. Darauf basierende Salben enthalten die minimale Menge an Verunreinigungen, wodurch ihre maximale Wirksamkeit erreicht wird.

In seiner natürlichen Form kann Fett auf der Basis von Erdöl unter Zusatz von Raps-, Rizinus-, Baumwoll-, Sonnenblumensorten sowie Rückständen des Dispersionsmediums hergestellt werden. Bei Hautkontakt haben diese Elemente eine gewisse Wirkung.

Die positiven Eigenschaften von festem Öl bei der Behandlung von Hauterkrankungen beruhen auf folgenden Faktoren:

  • die Beseitigung des Hautschuppeneffekts,
  • den Patienten von dem Juckreiz und dem Brennen, das die Krankheit verursacht, fernzuhalten,
  • eine Abnahme im Bereich der Hautläsionskrankheit,
  • Normalisierung des Epithelisierungsprozesses,
  • Behandlung von ulzerativen Läsionen der Epidermis.

Fett auf der Basis von Psoriasisfett

Das Sortiment an festen Salben gegen Psoriasis umfasst Dutzende von Sorten. Jedes Medikament hat eine andere Zusammensetzung, aber der Applikationsalgorithmus bleibt unverändert. Cremige Substanzen werden mindestens 20 Minuten lang auf die betroffenen Bereiche der Epidermis aufgetragen. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 20 Tage.

Beispiele für Salben gegen Psoriasis mit Fett:

  • Ungvetol (enthält Menthol, Sonnenblumenöl, Borsäure, Resorcin),
  • Kartalin (in der Zusammensetzung der Salbe sind zusätzliche Bestandteile Eukalyptus- und Lavendelöl, Honig, eine Reihe, Kamille, Salicylsäure, Vitamine der Gruppen A und D),
  • Psori-Creme (zusätzlich enthält das Präparat Sanddornöl, Vaseline, Heilpflanzenextrakte),
  • Galyuka (eine der häufigsten Arten des Arzneimittels auf der Basis von festem Öl),
  • Cytopsor (die Vorbereitung enthält die Mindestanzahl zusätzlicher Elemente),
  • Psorilam (als Ergänzung zum Hauptbestandteil des Produkts gehören Petrolatum, Stearin, Vitamin A, Lanolin und einige Arten von Säuren),
  • Magnipsor (Heilmittel gegen Hautkrankheiten enthält überwiegend pflanzliche Inhaltsstoffe),
  • Akrustal (Ein charakteristisches Merkmal der Salbe ist der Fettgehalt.)
  • Antipsoriasis (Die Zubereitung erfolgt auf der Basis von Krabben-Chitin, speziellen Meeresmollusken und fernöstlichen Kräutern).

Als nächstes werden wir über ein hausgemachtes Rezept für fettbasierte Psoriasis-Salbe sprechen.

Wie bereite ich das Werkzeug mit meinen eigenen Händen vor?

Als Salbe gegen Psoriasis kann Fett in seiner reinen Form verwendet werden. Das Verfahren für die Verwendung von Psoriasis-Salbe zu Hause besteht darin, die Substanz täglich 20 Minuten lang auf die Haut aufzutragen.

Erhöhen Sie die Effektivität der Methode, indem Sie zusätzliche Komponenten hinzufügen. Hausgemachte Salbe wird für ähnliche Anweisungen mit Laden Sorten verwendet.

Zubereitung von hausgemachter Salbe auf dem Fett für Psoriasis:

  1. 100 g Fett, ein Teelöffel Schwefel, 25 g Schöllkraut und 20 g Honig (besser als Linden) sollten in einem Behälter gemischt werden. Alle Zutaten werden sorgfältig vermischt. Das Ergebnis sollte eine dicke, cremige Masse sein.
  2. Die zweite Version der Salbe kann aus 100 g Fett, einem Eiweiß (roh) und einem Esslöffel Butter (vorgeschmolzen) hergestellt werden. Zutaten mischen und drei Stunden einwirken lassen. Nach der Infusion einen Teelöffel Eleutherococcus-Tinktur hinzufügen. Die Zutaten wieder glatt rühren.
  3. Beide Salbenoptionen sollten täglich angewendet werden. Die Mischung wird zweimal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Cremes können mindestens 30 Minuten nach dem Auftragen abgespült werden.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Trotz der Tatsache, dass das feste Öl gegen Psoriasis ein wirksames Mittel ist, hat das Medikament Kontraindikationen. Feste Ölpräparate werden zur Behandlung von Hauterkrankungen bei Vorliegen einer Neigung zu Allergien nicht empfohlen. Bei einigen Patienten besteht eine völlige Unverträglichkeit des Organismus mit dieser Substanz.

Andere Gegenanzeigen für die Verwendung des Produkts für medizinische Zwecke sind die folgenden Faktoren:

  • das Alter der Kinder (insbesondere bis zu 8 Jahren),
  • Tragzeit
  • Stillzeit.

Nebenwirkungen können eine allergische Reaktion, Schwellung der Haut und das Auftreten von Ölakne sein. Hautbildungen entstehen durch Verstopfen der Poren mit Fett. Dieser Effekt kann durch individuelle Eigenschaften des Organismus oder durch übermäßigen Gebrauch von Produkten auf der Basis dieses Bestandteils verursacht werden.

Fazit

Die Wirksamkeit der Behandlung von Psoriasis mit Fett hängt von der Einhaltung einiger zusätzlicher Regeln ab. Dazu gehören die Einhaltung einer speziellen Diät, die Regelmäßigkeit der Verfahren und die Kombination mit den von der Medizin empfohlenen traditionellen Methoden. Nur durch die kombinierte Behandlung von Hauterkrankungen können Sie für immer loswerden.

Nutzen und Schaden

Festes Öl wird durch Eindicken von technischem Öl erhalten. Für therapeutische Zwecke wird das gereinigte Werkzeug verwendet und nicht technisch. Es besteht aus Seife, Wasser und Lauge, keine Verunreinigungen.

Bei der Behandlung von Gelenkläsionen hat das Produkt die folgenden Wirkungen:

  • antimikrobiell,
  • beseitigt Entzündungen und Schwellungen
  • beeinflusst den Prozess der frühen Wundheilung,
  • kämpft gegen krankmachende Mikroorganismen,
  • hilft bei der Behandlung von Hauterkrankungen (Psoriasis-Arthritis) und Entzündungen der Gelenke, Bänder,
  • Hält die Feuchtigkeit auf der Epidermis, wodurch Peeling, Juckreiz, Rötung und Brennen vermieden werden.

Neben den positiven Eigenschaften hat das Produkt Kontraindikationen:

Während des Stillens wird dieses Werkzeug nicht behandelt.

  • individuelle Unverträglichkeit,
  • die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit,
  • Kinder bis 14 Jahre
  • Anfälligkeit für allergische Reaktionen
  • das Vorhandensein von Läsionen und offenen Wunden auf der Haut.

Um Ihren eigenen Körper nicht zu therapeutischen Zwecken zu schädigen, ist es besser, medizinisches oder speziell gereinigtes festes Öl zu verwenden. Die übliche Technik kann gesundheitsschädliche Verunreinigungen enthalten, die durch die geschädigte Haut in Körper und Blut eindringen und weiter zu negativen Folgen führen können.

Wie man Fett für die Behandlung von Gelenken aufträgt?

Vor Beginn einer therapeutischen Maßnahme wird empfohlen, einen Dermatologen zu konsultieren. Beginnen Sie dann mit einer kleinen Dosis und lassen Sie es für kurze Zeit (irgendwo bis zu 5 Minuten) einwirken. Bei Auftreten von Nebenwirkungen ist die Therapie abzubrechen. Um die Wirkung von Fett während der Behandlung von Gelenken zu verstärken, können Sie es mit Meerrettichblättern oder Klette ergänzen. Verteilen Sie das Produkt auf einem sauberen und trockenen Blatt und befestigen Sie es an der erkrankten Fuge. Von oben machen Sie die wärmende Bandage aus warmem Stoff (Wolle oder anderes). Lassen Sie über Nacht und entfernen Sie alles am Morgen. Dies lindert Schwellungen und Empfindlichkeit.

Wenn keine Kletten- oder Meerrettichblätter vorhanden sind, können Sie reines medizinisches Fett verwenden. In diesem Fall wird das Mittel mit Handschuhen auf die betroffene Stelle aufgetragen, in Zellophan eingewickelt und ein wärmender Verband angelegt, so dass die Ränder verborgen sind. Vor dem Zubettgehen komprimieren und morgens entfernen. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage. Falls erforderlich, werden die Manipulationen nach 30 Tagen oder früher wiederholt, jedoch nur mit Erlaubnis des Arztes.

Nebenwirkungen

Festes Öl und darauf basierende Werkzeuge führen nicht zur Sucht.

Um negative Reaktionen zu vermeiden, ist es notwendig, die Empfehlungen genau zu befolgen und die Dosierung nicht zu überschreiten. Während der Verwendung von Fett bei der Behandlung von Gelenken können allergische Manifestationen auftreten. Um zu überprüfen, ob eine Allergie vorliegt, tragen Sie eine kleine Salbe auf den Handrücken auf und warten Sie einige Minuten. Überprüfen Sie dann die Reaktion. Wenn die Epidermis in Ordnung ist, können Sie mit der Behandlung beginnen. Es wird nicht empfohlen, das Werkzeug bei Juckreiz, Schälen oder Rötungen der Haut zu verwenden.

Verwendung von

Die Behandlung mit Solidol-Hautkrankheiten ist in unserem Land weit verbreitet. In der Volksmedizin gibt es einfach eine Vielzahl von Salbenrezepten, die auf dieser Substanz zur Behandlung von Psoriasis basieren. Im Folgenden werden die beliebtesten und effektivsten vorgestellt.

  • Honig in Höhe von zwei Esslöffeln,
  • medizinisches Fett - 250 Gramm,
  • einen halben Teelöffel Schwefelpulver,
  • 1 Teelöffel Hagebuttenasche,
  • eineinhalb Esslöffel Schöllkraut,
  • 1 Protein
  • eine viertel Tube Babycreme.

Kochen ist nicht schwer. Alle Zutaten müssen sorgfältig gemischt werden. Tragen Sie die entstandene Salbe 2 mal täglich auf die kranke Haut auf. Sie können dieses Tool so oft verwenden, bis die Symptome beseitigt sind.

Mischen Sie alle Komponenten der Salbe und tragen Sie sie 2 Wochen lang täglich auf. Dann muss diesem Mittel getrocknetes, gehacktes Celandin zugesetzt werden. Setzen Sie die Behandlung nach der Manipulation noch 2 Wochen fort.

Pharmazeutische Salbe

Wir haben bereits gesagt, dass Sie in einer Apotheke leicht Salbe auf der Basis von Fett finden können. Wählen Sie nun die beliebteste und effektivste aus. In dieser Liste weisen wir nur 8 Fonds zu:

Jetzt werden wir die Vorteile jeder Salbe offenbaren. Die ersten 90% bestehen aus gereinigtem Fett, wirken antimikrobiell. 80% der Kranken wurden mit Hilfe von "Ungvetola" von der Krankheit befreit. Der Preis wird auch angenehm überraschen können - nur 50 Rubel.

Salbe "Magnispor" kann süchtig machen. Aus diesem Grund wird es in Kursen für 1 Monat verwendet. Konnte die Psoriasis in diesem Zeitraum nicht beseitigt werden, werden Analoga zugeordnet. Der Preis im Vergleich zum vorherigen Werkzeug ist sehr hoch - von 1300 Rubel.

"Antipsor" kann allergische Reaktionen hervorrufen. Wird von Kursen nicht länger als 70 Tage verwendet. Der Preis in Apotheken - von 700 Rubel.

"Die Salbe von I. S. Chernyshev" unterscheidet sich darin, dass sie leicht von Ihnen zu Hause zubereitet werden kann. Und in der Apotheke kostet es nur 40 Rubel.

Salbe "Cytospor" kann absolut in jedem Stadium der Krankheit angewendet werden. Es ist ein Mehrkomponentenprodukt, und der Preis in einer Apotheke beträgt ab 900 Rubel.

Mittel "Psorium" und "Psoril" wirken auf ähnliche Weise. Sie helfen, die Symptome der Psoriasis schnell loszuwerden. Nebenwirkungen treten fast nie auf. Die Behandlung erfolgt in Kursen. Preis - 650 bzw. 350.

Die letzte Creme hat einen sehr eigenartigen Geruch, ist aber ein wirksames Mittel. Der Preis in der Apotheke - von 1000 Rubel.

Vorsichtshinweise

Beim Kauf von Fett in einer Apotheke (oder in Geldern, die auf dieser Substanz basieren) müssen Sie sehr vorsichtig sein.

Obwohl solidar auf dem Territorium unseres Landes seit mehr als 80 Jahren für medizinische Zwecke eingesetzt wird, müssen Sie wissen, dass es zu allergischen Reaktionen kommen kann. Vor dem Auftragen der Salbe gekauft oder hausgemachten Test. Tragen Sie eine kleine Menge Creme auf Ihren Ellbogen auf und warten Sie 1 Stunde. Wenn keine Reaktion auftritt, behandeln Sie einen kleinen Bereich der betroffenen Haut. Wenn Rötung, Juckreiz oder Brennen nur verstärkt auftreten, dann lohnt es sich, das Medikament zu wechseln.

Wir haben bereits gesagt, dass das Fett von Psoriasis hilft, ziemlich schnell loszuwerden. Aber die Wirkung wird viel besser, wenn Sie eine bestimmte Diät einhalten. Wenn Sie mit diesem Problem zu einem Arzt gehen, kann er eine medikamentöse Behandlung und einige schmerzfreie Verfahren verschreiben.

Achten Sie auf die richtige Ernährung. Bei Psoriasis müssen Sie Folgendes anwenden:

  • Gemüse,
  • Früchte,
  • Beeren,
  • Grüns
  • Milchprodukte,
  • Eier,
  • Geflügelfleisch
  • Fisch,
  • Rindfleisch
  • Getreide
  • pflanzliche Öle.

  • Zitrusfrüchte
  • Kartoffel
  • Auberginen,
  • Tomaten,
  • Süße Paprika,
  • alkoholische Getränke,
  • schokolade
  • Kaffee

Eine andere Sache zu sagen ist, dass Sie nicht rauchen können. Wenn eine Person Raucher ist, ist es notwendig, die Anzahl der pro Tag gerauchten Zigaretten auf ein Minimum zu reduzieren. Befolgen Sie die Regeln der Ernährung, wenden Sie das Fett auf Fettbasis, dann loszuwerden Schuppenflechte wird schnell sein.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Festes Öl ist zunächst der Name eines Schmiermittels, das in speziellen Anlagen durch Eindicken von technischen Ölen mit Calciumseife und einigen höheren Fettsäuren gewonnen wird. Die resultierende braune Kunststoffmasse wird als Schmiermittel für Teile unterschiedlicher Mechanismen verwendet. Natürlich hat ein solches Fett keine vorteilhaften Eigenschaften und es ist verboten, es zur Behandlung von Krankheiten zu verwenden.

In der Medizin wird gereinigtes festes Öl verwendet, dessen Zusammensetzung vom Schmierstoff abweicht, das jedoch nach identischer Technologie hergestellt wird. Was macht das Fett, das Sie nach der Behandlung sicher verwenden können? Es wird aus Mineralölen hergestellt, die das Calciumsalz und die Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs verdicken.So erhalten Sie Fett, festes Öl und synthetisches wird unter Zusatz von Verdickungsmitteln synthetischen Ursprungs hergestellt. Weiterhin erhalten Sie nach dem Reinigen der Zusammensetzung ein medizinisches Fett, das zunächst hergestellt wurde.

Gereinigtes Fett ist mit einer Vielzahl nützlicher Eigenschaften ausgestattet. Nach dem Auftragen des Fettes:

  1. Das Peeling nimmt spürbar ab, da die Verhornung der Hautzellen verlangsamt und die Ablösung von Plaques verhindert wird.
  2. Festes Öl versorgt das Gewebe mit Hilfe von Ölkomponenten, die tief in das Gewebe eindringen und dabei helfen, die Feuchtigkeit zu verlangsamen, vollständig mit Feuchtigkeit.
  3. Bei Psoriasis hilft das Fett, beschädigtes Gewebe wiederherzustellen, indem es diesen Prozess von innen stimuliert.
  4. Nach dem Auftragen von Fett auf Fettbasis die Beseitigung von unangenehmen Symptomen, die sich in Form von Brennen, Juckreiz, Rötung und Schwellung äußern.
  5. Ein charakteristisches Merkmal von Fett ist seine antibakterielle, antimykotische, entzündungshemmende und antiseptische Wirkung.

Aufgrund einer solch großen Anzahl nützlicher Eigenschaften wird Fett zur Behandlung vieler dermatologischer Erkrankungen und Hautläsionen verwendet, insbesondere zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen usw.

Es gibt verschiedene Arten von Produkten, die auf Fett basieren. Alle von ihnen werden in Abhängigkeit von den Wirkstoffen in Form von mineralischen Bestandteilen, ausschließlich pflanzlichen Bestandteilen und in kombinierter Form (enthält Mineralien und Bestandteile pflanzlichen Ursprungs) in Gruppen eingeteilt.

Merkmale der Verwendung von Fett bei der Behandlung von Psoriasis

Die Eigenschaften und die Verwendung von Fett wurden auf der Grundlage von Rückmeldungen von Patienten zusammengestellt, die das Medikament zur Behandlung von Psoriasis verwendeten. Dies hat dazu beigetragen, eine Reihe von Regeln abzuleiten, die helfen, das Fett richtig zu verwenden. Wenn Sie sie beobachten, können Sie eine bessere Behandlung und dauerhafte Remission erreichen, obwohl es nicht schwierig ist, dies zu tun:

  1. Das Medikament auf der Haut sollte mindestens 10 Stunden lang sein, deshalb ist es besser, dies kurz vor dem Zubettgehen zu tun und über einen Nahrungsmittelfilm über der Salbe zu binden. Dies verhindert das Abwischen des Wäschestücks, das anschließend schwer zu waschen sein kann.
  2. Um eine positive therapeutische Wirkung zu erzielen, wird der Eingriff täglich durchgeführt. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie den Körper mit Natriumthiosulfat reinigen. Während der Therapie ist auf richtige Ernährung zu achten, auf alkoholische Getränke zu verzichten und zu rauchen.
  3. Nach der Einwirkzeit muss der Stoff mit viel Wasser und Seife abgewaschen werden. Nach den Hygienemaßnahmen können Sie die Haut mit einer regelmäßigen Pflegecreme befeuchten. Der Patient wird bis zum Ende der ersten Woche der Therapie eine Besserung feststellen können. Der gesamte Verlauf dauert mindestens 45 Tage. Danach verschwinden nicht nur die Anzeichen der Krankheit, sondern es tritt auch eine langfristige Remission auf.
  4. Die Mindestbehandlungsdauer sollte 14 Tage betragen. Es ist verboten, es früher zu unterbrechen, wenn es keine Beweise dafür gibt.

Liste der beliebtesten Salben auf Fettbasis

Fett auf Fettbasis hat den Vorteil, dass es keine hormonellen Bestandteile enthält, die eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen können. Feste Salben auf Ölbasis enthalten nur Substanzen pflanzlichen Ursprungs, die den Körper nur positiv beeinflussen:

  1. Ungvetol. Feste Ölsalbe, deren Basis ein bestimmter Teil von TNT ist, hat eine ausgeprägte antimikrobielle und fungizide Wirkung. Das meiste Geld in der Zusammensetzung besteht aus Fett, Fett und einer bestimmten Menge anderer Substanzen natürlichen Ursprungs. Die Wirksamkeit von Ungvetola wird von Patienten und Ärzten geschätzt - die Besserung geht schnell und hält lange an.
  2. Magnispor. Diese Salbe wird aufgrund ihrer Eigenschaft, die Anzeichen der Krankheit schnell zu beseitigen, als eine der wirksamsten bezeichnet. Das Präparat auf der Basis von alkoholischen Kräuterextrakten, Heilpflanzenwurzeln, Ölen pflanzlichen Ursprungs wird bei der Herstellung mit fettigem Fett kombiniert und ist ein hervorragendes Präparat zur Behandlung von Hautausschlägen.
  3. Antipsor Neben einer Reihe von Pflanzenextrakten enthält Antipsor einen bestimmten Teil von Lanolin, Leinöl, Vaseline, Kampfer und natürlich Fett. Das Medikament wird bei der Verschlimmerung der Krankheit, dem Auftreten von Geschwüren, Schwellungen des Gewebes eingesetzt. Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Monate.
  4. Solidol Salbe I.Shernysheva ist ein Medikament, das zu Hause nicht schwer zuzubereiten ist. Es wurde auf der Basis von Fett mit dem Zusatz von preiswerten Creme für Kinder, Extrakten aus Schöllkraut, Ringelblume und anderen Heilpflanzen, Aloe-Saft erstellt.
  5. Kartalin. Die Bestandteile von Kartalin sind ein Komplex aus Heilkräutern, Vitaminen, einer bestimmten Dosierung von Honig, Lysozym, Ölen aus Lavendel und Eukalyptus, Fett und Salicylsäure. Salbe zur Behandlung von dermatologischen Erkrankungen, einschließlich Psoriasis.
  6. Pikladol. Das Werkzeug basiert auf Birkenteer, Celandinextrakt, Tannenöl, Schmalz, Lanolin usw. Die Salbe hat entzündungshemmende, bakterizide, desinfizierende und regenerierende Eigenschaften.
  7. Cytopsor. Dank des Mehrkomponentenpräparats Cytopsor, das Fett enthält, werden Psoriasis-Läsionen beseitigt. Die Behandlungsdauer beträgt 1,5 Monate. Es wird zur Behandlung von Psoriasis am menschlichen Körper und im Kopfbereich unter den Haaren angewendet.
  8. Psorium. Das Medikament Psorium ist in seiner Art einzigartig, da es sowohl zur Behandlung der Krankheit als auch als vorbeugende Maßnahme eingesetzt wird. Es kann auf geschädigte Haut aufgetragen werden, bevor mit aggressiv wirkenden Substanzen gearbeitet wird.
  9. Creme-Balsam Psoril auf der Basis von Fett, Vaseline, Lanolin, Vitamin, Stearin, etc., hilft, Hautpeeling und Juckreiz zu beseitigen.
  10. Die Zusammensetzung Psori-Creme Zusätzlich zu Ölen und Fetten sind Pflanzenextrakte enthalten, die die Haut weicher machen und Schuppen entfernen.
  11. Salbe Golyuk. Dies ist ein ausreichend altes und bekanntes Mittel, mit dem alle Anzeichen der Krankheit beseitigt und eine langfristige Remission erreicht werden kann.
  12. Akrustal. Es enthält eine Vielzahl von Extrakten und Ölen von Heilpflanzen. Es wird zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen, begrenzter Neurodermitis, atopischer und allergischer Dermatitis angewendet.
  13. Markina Salbe Woronesch wurde ursprünglich von Markins Vater geschaffen und patentiert, woraufhin sein Sohn anfing zu arbeiten. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, wird das Werkzeug mindestens 60 Tage lang verwendet, während Verbesserungen erst nach 30 Tagen auftreten. Dieses Medikament hat zweideutige Bewertungen, insbesondere die Benutzer bemerken seine geringe Effizienz und Sucht.
  14. Rybakovs feste Salbe hat pflanzliche Bestandteile, Fett, Menthol usw. Nach der Anwendung können Nebenwirkungen wie Follikulitis oder Allergien auftreten.

Um die Wahl der Salbe zu bestimmen, sollte ein Spezialist helfen, der sich im Falle einer Verschlimmerung der Krankheit wenden muss.

Es gibt keine Gegenanzeigen für die Verwendung von Produkten auf Fettbasis, mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit einer der Komponenten des Arzneimittels. Während der Schwangerschaft sollte die Salbe mit Vorsicht und nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten angewendet werden.

Volksheilmittel

Volksheilmittel gegen Psoriasis auf der Basis von Fett sind sehr gefragt. Viele bemerken ihre hohe Wirksamkeit in Bezug auf die Krankheit und das Fehlen von Nebenwirkungen. Das Wichtigste bei der Arbeit mit der Hauptkomponente ist das Beachten von Vorsichtsmaßnahmen, das Arbeiten mit Handschuhen und das Wechseln der Kleidung, da das Fett schwer zu waschen und zu waschen ist.

Rezept mit Schwefel

Ein gutes Volksheilmittel gegen Psoriasis ist die Salbe, die enthält:

  • Fett - 50 g,
  • Schwefelpulver - 1 TL,
  • 2 Protein
  • Kastanienasche und Heckenrose Zweige - von 2 TL.

Fertig bedeutet fettiger Hautausschlag.

Bastard Rezept

2 EL. l elecampanwurzel 50 ml wasser einfüllen.

Die Brühe ca. 30 Minuten in einem Wasserbad kochen. Danach muss Fett hinzugefügt werden, damit die Salbe cremig wird.

Nach der Anwendung sollte der Ausschlag mindestens 50 Minuten dauern. Anschließend werden Wasserbehandlungen mit Seifen- oder Duschprodukten durchgeführt.

Rezept Eleutrococcus

  • raffiniertes Fett - 50 ml,
  • irgendein Pflanzenöl - 2 EL. l.,
  • 1 EL. l Tropfen von Eleutherococcus,
  • 50 g Honig
  • Ei 1 Protein,
  • 5 g Bienenwachs.

Alle Komponenten werden zu einer einheitlichen Konsistenz in einem speziellen Behälter für ein Paar gemischt. Als nächstes sollte die Mischung leicht abgekühlt und zu dem Zweck von außen angewendet werden.

Im fertigen Produkt können Sie ein wenig Dimexidum hinzufügen.

Festes Öl für Psoriasis ist eines der besten Mittel, die Hauptsache ist, es richtig anzuwenden, kombiniert mit anderen Medikamenten, die von einem Arzt verschrieben werden.

Sehen Sie sich das Video an: Schuppenflechte - Selbstheilung OHNE Medikamente (August 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com