Frauentipps

Top 10 der schädlichsten Produkte

Pin
Send
Share
Send
Send


Über die Gefahren und den Nutzen verschiedener Lebensmittel kann man endlos reden. Wir sind was wir essen. Diese Wahrheit ist seit langem bekannt, aber leider erinnern sich nicht alle daran.

Wir präsentieren Ihrer Aufmerksamkeit eine beeindruckende Bewertung der 10 schädlichsten Lebensmittel. Hier geht es nicht um umstrittene Produkte (wie z. B. weiches Weißbrot, das der Figur schadet), sondern um Produkte, deren Verzehr dem Körper zweifellos schadet, ohne dass dies einen Nutzen bringt. Dh über Lebensmittel, die nicht jemals gegessen werden können, egal wie hungrig Sie sind.

Nur eine Wahrheit ist paradox: Jedes dieser Produkte ist gefährlich für unsere Gesundheit und wir lieben sie gleichermaßen.

Feind Nummer 1: Snacks, Chips, Cracker

Pommes waren ursprünglich ein 100% natürliches Produkt: es waren die feinsten Kartoffelscheiben, die in Öl mit Salz gebraten wurden. Ja - hoher Fettgehalt, ja - hoher Salzgehalt, aber in der Packung war zumindest was angegeben - Kartoffeln, Öl, Salz! Chips, die 1853 im Staat New York erfunden wurden, und moderne knusprige Scheiben in Beuteln sind jedoch völlig andere Gerichte. Es gibt eine ganze Kluft zwischen ihnen, da Chips heutzutage aus Maismehl, Stärke, Soja, Lebensmittelaromen, synthetischen Aromen und Geschmacksverstärkern hergestellt werden. Ihre Zusammensetzung enthält häufig gentechnisch veränderte Substanzen, die nicht nur den Magen und andere Organe schädigen, sondern in der Regel fliehen müssen.

Der regelmäßige Verzehr von Snacks, die unter Zusatz von Transfett und dem beliebtesten Geschmacksverstärker E-621 (Mononatriumglutamat) hergestellt werden, kann Sie in ein Krankenhausbett bringen, da Probleme mit dem Herz-Kreislauf- und Nervensystem auftreten. Und außerdem riskieren Sie, mit den „Snacks“ auszukommen:

  • Atherosklerose
  • Herzinfarkte
  • Schlaganfälle
  • Hormonelle Dysfunktion
  • Potenzprobleme bei Männern
  • Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes,
  • Entwicklung von Krebstumoren
  • Fettleibigkeit und andere "Reize".

Das Schlimmste ist, dass diese Produkte bei Kindern unglaublich beliebt sind. Dies bedeutet, dass sie seit ihrer Kindheit, wenn sie Chips oder Cracker essen, ständige Schläge auf den Körper bekommen können, wodurch sie in einem frühen Alter viele chronische Krankheiten bekommen. Und dann wundern wir uns, warum es so "jüngere" Herzinfarkte und Schlaganfälle sind?

Was zu ersetzen

Wenn Sie Ihren Körper nicht mit solchen Gerichten vergiften möchten und Kinder Delikatessen benötigen, versuchen Sie, diese selbst zuzubereiten. Zum Beispiel können Pommes Frites leicht in der Mikrowelle gekocht werden. Dazu mehrere Kartoffeln waschen und mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie sie zum Trocknen auf eine mit einer Serviette bedeckte Schüssel und stellen Sie sie bei maximaler Leistung in einen Mikrowellenherd. Es dauert nur ein paar Minuten, um die Chips zu machen. Sie sind fertig, wenn die Scheiben etwas „verdreht“ und mit einer goldenen Kruste bedeckt sind. Einfach mit Salz bestreuen und genießen.

Feind Nr. 2: Mayonnaise, Ketchup und verschiedene Saucen

Glauben Sie wirklich, dass Ketchup aus frisch geernteten, frischesten Tomaten hergestellt wird, aus unberührten, sauberen und fruchtbaren Feldern in der Nähe? Wir beeilen uns, Sie zu enttäuschen: Ketchup und Mayonnaise können in ihrer Zusammensetzung eine große Menge Zucker, transgene Fette, Aromen und Konservierungsstoffe enthalten.

Wenn Sie wissen, dass in Mayonnaise nur hausgemachte Eier verwendet werden, bedeutet dies höchstwahrscheinlich trockenes Eigelb oder eine spezielle Substanz namens „Eier-Melange“. Beides hat nichts mit einem echten Hühnerei zu tun. Und das auf dem Mayonnaise-Etikett angegebene Olivenöl kann nur 5% der Gesamtmasse des Produkts ausmachen, wenn nicht sogar weniger.

Essig und Zucker werden zu den meisten Saucen hinzugefügt. Shop Mayonnaise, Ketchup und Saucen wie "Tar-Tar" oder "Satsebeli" können das Auftreten von Diabetes mellitus, onkologischen Erkrankungen, Nahrungsmittelallergien hervorrufen, und an der Wurzel töten sie Enzyme in unserem Magen-Darm-Trakt.

Was zu ersetzen

Als Ersatz für die Mayonnaise können Sie einfache saure Sahne oder Joghurt verwenden. Auch Mayonnaise ist sehr einfach mit den eigenen Händen zu machen. Nehmen Sie dazu ein Ei, etwas Senf, Sonnenblumenöl, Zitronensaft, Salz und Zucker. Alles, was Sie brauchen, um einen Mixer auf die Konsistenz von dicker Sahne zu schlagen. Das ist alles - natürliche und absolut harmlose Mayonnaise ist fertig und in ihrem Geschmack keinem Ladenbesitzer unterlegen.

Feind Nummer 3: Süßigkeiten mit Farbstoffen und Zuckerersatz

Geleebonbons, Pralinen, Lutscher sind die Mörder der Immunität Ihrer Kinder. Warum fragst du? Ja, denn sie werden unter Zusatz einer großen Menge synthetischer Farbstoffe, Verdickungsmittel, tierischer und pflanzlicher Fette, Zuckerersatzstoffe und Antioxidantien hergestellt. All diese „explosive Mischung“ kann Ihren Sohn oder Ihre Tochter zu Gastritis, Magengeschwüren, schweren Allergien, Karies, Fettleibigkeit, Tumorwachstum und Diabetes führen. Und das alles schon in jungen Jahren.

Viele Menschen wissen, dass ein gesunder Darm eine starke Immunität ist. Daher ist es besser, wenn Ihre Kinder von klein auf lernen, natürlichen Honig anstelle von Schokolade und getrocknete Aprikosen, Pflaumen und andere getrocknete Früchte anstelle von Gelee-Bonbons zu essen. Glauben Sie mir, wenn das Kind das Haus der Ladenlokale nicht sieht, wird es nicht einmal danach fragen.

Was zu ersetzen

Und wenn Sie das Kind wirklich mit Karamell verwöhnen wollen, kochen Sie es selbst. 4-5 Esslöffel Zucker, 2-3 Esslöffel Wasser einfüllen und ins Feuer legen. Sobald die Mischung kocht und sich der Zucker auflöst, fügen Sie einen Teelöffel Zitronensaft hinzu. Das Karamell ca. 8-10 Minuten kochen lassen, bis sich ein leicht goldener Farbton bildet. Dann können Sie es in Teelöffel gießen, die mit Sonnenblumenöl geschmiert sind. Sobald das Karamell hart ist, können Sie es essen.

Feind Nummer 4: Würste und Würstchen

So oft zeigt die Werbung dem Betrachter äußerst gewinnbringende Verkaufszahlen zu Würsten und Würsten: „100% Naturprodukt!“, „Ohne Soja und GVO“. Sowie Erwähnungen der eigenen Betriebe, von denen tatsächlich Fleisch entnommen wird, oder die maximale Einhaltung der europäischen Normen. Leider entsprechen die meisten dieser Parolen nicht der Wahrheit. Die Zusammensetzung von Würsten und Wurstwaren enthält in der Regel nur 10% der Fleischprodukte, und selbst dann, wenn man sie "Fleisch" nennt, ändert sich auch die Sprache nicht:

  • Schweinehaut,
  • Hühnerhaut,
  • Zerdrückte Knochen,
  • Sehnen
  • Innereien (Innereien!).

Ansonsten sind die Inhaltsstoffe Wasser, Mehl, Stärke, Sojaprotein, Aromen, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Aromen. Solche Lebensmittel sind für Kleinkinder und schwangere Frauen grundsätzlich kontraindiziert, da sie zu Erkrankungen der Schilddrüse, Problemen des fetalen Nervensystems sowie pathologischen Veränderungen der Leber und der Gallenblase führen.

Was zu ersetzen

Ersetzen Sie künstliche Lagerwürste durch natürliche hausgemachte. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Hähnchenfilet oder Schweinelende nehmen, fein hacken, gehackte Zwiebeln, Salz und Pfeffer nach Belieben dazugeben. Würste formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 15-20 Minuten in kochendem Wasser kochen. Dann können Sie die Würste herausziehen, abkühlen und in einer Pfanne braten. Glauben Sie, ein hausgemachtes Gericht wird Ihnen und Ihren Kindern viel mehr Nutzen bringen.

Feind Nummer 5: Fast Food

Solche Lebensmittel werden normalerweise von Personen verwendet, die einen einfachen und schnellen Snack benötigen. Es reicht aus, kochendes Wasser über Nudeln oder Kartoffelpüree zu gießen, 5 Minuten warten und Sie können mit dem Essen beginnen. Aber wie viel Ernährung ist sinnvoll und ausgewogen? Genau bei null Prozent. Sie absorbieren eher trockene Pulver, Mononatriumglutamat und andere Zusätze, die Darmstörungen, Blutdruckstörungen, Gefäßprobleme und sogar Hirnschäden verursachen. Natürlich kann über natürliche Zusatzstoffe (Pilze, Fleisch oder Gemüse) in diesem Produkt nicht gesprochen werden.

Was zu ersetzen

Möchten Sie auf einer Geschäftsreise oder auf einer Geschäftsreise eine schnelle Mahlzeit zu sich nehmen? Nehmen Sie einfaches Haferflocken- und Trockenobst, gießen Sie es mit Joghurt oder kochendem Wasser ein und lassen Sie es einige Stunden einwirken. Es ist sehr praktisch, eine solche Mahlzeit am Abend zuzubereiten, um morgens ein komplettes Frühstück auf der Straße mitzubringen. Glauben Sie mir, Sie werden vollkommen zufrieden sein, ohne Ihren Magen zu verletzen.

Feind Nr. 6: Margarine und Spread

Was ist Butter und Margarine wissen alles. Brotaufstrich ist eine Mischung aus pflanzlichen und tierischen Fetten, daher ist der Fettgehalt viel größer als in Öl. In der Regel hat das Öl einen Fettgehalt von 50% oder 80% und der Aufstrich kann 35% oder 95% Fett betragen. Neben Milchfett sind auch Buttermilch, Palmöl, Transisomere und traditionell Konservierungs- und Verdickungsmittel im Aufstrich enthalten. Cholesterin-Plaques in Gefäßen entstehen gerade durch die häufige Verwendung von Butter, Brotaufstrich und Margarine.

Die mäßige Verwendung dieser Produkte hat keine schlimmen Folgen, insbesondere wenn Sie einen aktiven Lebensstil führen, jung und voller Energie sind. Es wird älteren Menschen jedoch nicht empfohlen, solche Nahrungsergänzungsmittel täglich zu sich zu nehmen.

Was zu ersetzen

Es ist besser, sie durch pflanzliches oder Olivenöl von anständiger Qualität zu ersetzen.

Feind Nr. 7: Geräuchertes Fleisch

Geräucherte Lebensmittel machen einen eher trügerischen Eindruck: Schinken, Fisch, Käse. Einerseits tötet heißes und kaltes Rauchen viele der in den Produkten enthaltenen Mikroben ab und führt zu Fäulnisprozessen. Darüber hinaus isst eine Person aufgrund des Rauchens keine Transfette, sondern unveränderte Fette in der Form, in der sie aufgenommen werden sollte.

Die Medaille hat aber noch eine andere Seite: Sehr oft werden geräucherte Produkte in den Regalen von Läden mit Hilfe von Flüssigrauch geraucht. Das Produkt wird einfach in eine spezielle Flüssigkeit getaucht, wonach es eine bestimmte Farbe und ein bestimmtes Aroma annimmt. Flüssiger Rauch ist nur Gift! Das gefährlichste Karzinogen, das in allen zivilisierten Ländern der Welt verboten ist. Es wird oft illegal in europäische Länder importiert, was seine Gefahr für den Menschen nur bestätigt. Darüber hinaus tötet flüssiger Rauch die in Fleisch oder Fisch enthaltenen Würmer nicht ab, und Sie bewohnen Ihren Körper mit diesen "Gästen".

Was zu ersetzen

In irgendeiner Weise geräucherte Lebensmittel sind gesundheitsschädlich. Auch in der heimischen Räucherei. Auch auf übernatürlichen Chips. Das Produkt ist in jedem Fall extrem stark mit Verbrennungsprodukten gesättigt. Die richtige Art, alle Arten von Lebensmitteln zuzubereiten: kochen, köcheln oder (als letztes Mittel!) Braten.

Feind Nummer 8: "Fast Food" aus einem Stall

In den Netzwerken von Fast-Food-Restaurants wie McDonalds oder Burger King - eine separate Angelegenheit, die jeder Ernährungsberater für sich beansprucht. Aber jetzt sprechen wir über Straßenkioske - zu denen es eine Größenordnung mehr Beschwerden gibt. Denken Sie daran: Sie werden nie wissen, aus welchen Zutaten Sie dieses Gericht zubereitet haben, welche Hände und welche Qualität sie hatten. Die unhygienischen Bedingungen in Fast-Food-Restaurants lassen in den allermeisten Fällen zu wünschen übrig, weshalb Sie Ihre Gesundheit stark gefährden. Stellen Sie sich vor, wie lange eine Zutat oder ein fertiges Produkt an einem warmen Ort auf den Käufer warten kann. Es ist schrecklich, sich überhaupt vorzustellen, was nach dem Essen mit Ihrem Magen passieren wird.

Was zu ersetzen

Machen Sie besser leckere Burger zu Hause. Es ist ganz einfach: Nehmen Sie ein Brötchen, Salat, Fleisch, etwas Reis, ein Ei und Käse. Das Fleisch zu Hackfleisch wenden, mit gekochtem Reis und Ei mischen, eine flache Pastete formen und in einer Pfanne anbraten. Schneiden Sie das Brot in zwei Hälften und stellen Sie unseren Burger in einer beliebigen Reihenfolge zusammen. Optional können Sie frische Gurken oder Tomaten hinzufügen.

Ja, und ein ausgezeichneter Shawarma-Koch von hoher Qualität zu Hause ist einfach. Zu diesem Zweck sollten die gebratenen Fleisch- oder Hühnchenstücke mit in Scheiben geschnittenem Gemüse (Gurken, Tomaten, Salat, Kohl) gemischt und in Pitabrot eingewickelt werden. Es ist unglaublich lecker und gesund!

Feind Nummer 9: Süße kohlensäurehaltige Getränke

Sie haben nicht bemerkt, dass nach dem Trinken von "Cola" der Durst nicht nachlässt, sondern nur zunimmt? So ist es, denn als Bestandteil vieler süßer Limonaden gibt es Aspartam - den gefährlichsten Inhaltsstoff für den Körper, einen Süßstoff synthetischen Ursprungs, der onkologische Erkrankungen des Gehirns und der Leber, irreversible Veränderungen des Nervensystems, Schlaflosigkeit, auch bei Kindern, Kopfschmerzen und Allergien hervorruft. In Kombination mit Koffein und Orthophosphorsäure, die Kalzium unbarmherzig aus unserem Körper ausspülen, ist ein süßes kohlensäurehaltiges Getränk nur ein Vorrat an Substanzen, die Ihren Körper töten.

Was zu ersetzen

Ersetzen Sie zuckerhaltige Getränke ist durchaus möglich Kompotte, deren frisches oder getrocknetes Obst oder gewöhnliches Mineralwasser mit eigenen Händen gebraut wird, aus denen die Vorgase freigesetzt werden.

Feind Nummer 10: Produkte mit der Aufschrift "kalorienarm"

Dünnheit ist ein Modetrend, dem viele junge Damen auf der Welt nachjagen. Leider werden sie sehr oft von skrupellosen Lebensmittelherstellern geführt, die ihren Produkten die Begriffe „fettarm“ oder „kalorienarm“ zuschreiben. In den meisten Fällen enthalten sie Süßstoffe, Stärke und andere schädliche Verunreinigungen, die dem Gewichtsverlust absolut nicht zuträglich sind und auch die normale Funktion des Körpers beeinträchtigen. Darüber hinaus ist unser Gehirn sehr leicht zu täuschen. Als er die Aufschrift „kalorienarm“ sieht, denkt er aus irgendeinem Grund, dass es möglich ist, ein solches Produkt ohne Schaden mehr zu verwenden.

Was zu ersetzen

Abnehmen ist viel einfacher, wenn Sie nur gesunde Lebensmittel zu sich nehmen: gedämpftes Gemüse, Vollkornbrot, mageres Fleisch und Fisch. Milchprodukte sind auch nützlich, kochen Sie sie einfach besser zu Hause, kaufen Sie einen Liter Milch und Sauerteig, mischen Sie alles gemäß den Anweisungen und geben Sie sie in eine Joghurtmaschine oder Thermoskanne.

Abschließend möchte ich nur eines hinzufügen: Die meisten Menschen studieren leider nicht über die Fehler anderer, sondern auf eigene Faust. Denken Sie daran, dass es einfacher denn je ist, nach einer Mahlzeit mit solchen Produkten ins Krankenhausbett zu gelangen. Die Wiederherstellung der Gesundheit ist jedoch viel schwieriger. Um sich keine Vorwürfe für unüberlegte Handlungen zu machen, versuchen Sie, aus den Fehlern anderer zu lernen, und hören Sie auf unseren Rat.

Pommes und Cracker

Chips in großen Mengen enthalten das oben angegebene E-621, Salz und viele andere chemische Zusätze. Dieses Produkt ist im Prinzip sehr weit von der echten Kartoffel entfernt, aus der es hergestellt werden sollte. Chips werden aus Stärke, Mehl und Aromen hergestellt, die den Chips einen unterschiedlichen Geschmack verleihen: Speck, Käse, Krabben usw.

Das ständige Essen von Pommes und Crackers ist ein direkter Weg zur Entstehung von Gastritis, einem Geschwür, vielleicht sogar Magenkrebs. Bestandteile, die in diesen Lebensmitteln enthalten sind, reizen die Magenschleimhaut und führen zu den notwendigen Mutationen auf zellulärer Ebene.

Mayonnaise und Ketchup

Mayonnaise ist ein Produkt, das auch reich an Transfetten ist. Lebensmittel, die reichlich mit Mayonnaise gefüllt sind, wirken sich sehr negativ auf die Blutgefäße aus. Durch die Verwendung von Lebensmitteln, die reichlich mit Mayonnaise gefüllt sind, werden die Wände der Blutgefäße weniger plastisch. Infolgedessen treten Krankheiten wie Bluthochdruck und Arteriosklerose auf, und sie können zu weitaus schrecklicheren Konsequenzen führen. Der Schaden von Mayonnaise wird durch die Anwesenheit von Konservierungsmitteln und verschiedenen Geschmacksstabilisatoren verstärkt.

Ketchup hat auch einen negativen Einfluss auf die menschliche Gesundheit. Ketchup, der in den Regalen reichlich vorhanden ist, enthält zwar nur eine geringe Menge echte Tomaten, ist aber darüber hinaus mit allen möglichen Farbstoffen, Aromen und anderen chemischen Zusätzen gefüllt.

Zucker und Salz

Der Mangel an Zucker für den Körper ist wie folgt: Die ständige Verwendung von Zucker führt zu einem unerwarteten Anstieg des Glukosespiegels im Blut, was wiederum eine erhöhte Insulinsekretion hervorruft. Aus diesem Grund beginnt die Bauchspeicheldrüse in einem intensiven Modus zu funktionieren und ist schnell erschöpft. All dies führt zum Auftreten von Diabetes. Diese Krankheit schreitet von Jahr zu Jahr weiter voran: Ärzte glauben, dass der Verzehr von Süßigkeiten, Süßwaren und anderen Lebensmitteln mit hohem Zuckergehalt die Hauptursache für solch traurige Statistiken ist.

Darüber hinaus kann die ständige Verwendung von Zucker zu folgenden Krankheiten führen:

  • Schwächung der Immunität, die mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit von Infektionskrankheiten behaftet ist.
  • Gestörtes Mineralhaushalt im Körper.
  • Schnelle Gewichtszunahme - Übergewicht.
  • Erkrankungen von Mund, Zahnfleisch und Zähnen.
  • Osteoporose, die aufgrund einer beeinträchtigten Calciumaufnahme auftritt.

Diese Liste von Krankheiten kann fortgesetzt werden, da Ärzte mit mehr als 100 Krankheiten rechnen, die auf die eine oder andere Weise durch übermäßigen Zuckerkonsum verursacht werden.

Salz wirkt sich auch nachteilig auf den Körper aus. Dieses Gewürz ist ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Ernährung, aber seine Rate beträgt nur 10-15 Gramm pro Tag, was die Menschen natürlich nicht einmal erraten. Eine Person verbraucht viel mehr als diese Rate, ungefähr 5-10mal. Übermäßige Salzaufnahme führt zu einer Beeinträchtigung des Flüssigkeitsspiegels im Körper, was wiederum die Belastung von Nieren, Herz und Blutgefäßen erhöht. Итог – почечная недостаточность, ухудшение зрения, сердечный приступ, инсульт.

Белый хлеб

Белый хлеб — пожалуй, главный представитель «быстрых» углеводов, которые достаточно вредны для организма человека. Этот продукт приводит к излишнему получению калорий, которые организму приходится откладывать в качестве жирвых запасов. Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung des modernen Brotes zwangsläufig schädliche Zusatzstoffe und Verbindungen, die zu Erkrankungen des Verdauungssystems, des Gefäßsystems und Krebs führen.

In der Tat ist Dosenfutter ein totes Produkt und enthält nichts, was der Körper braucht. Konserven enthalten in der Regel eine große Menge an Lebensmittelzusatzstoffen, Salz und verschiedenen Chemikalien. Ärzte empfehlen, Konserven nur im Falle einer starken Hungersnot und der Unfähigkeit, andere Lebensmittel zu sich zu nehmen, zu essen.

Gebäck

Eine gute Schokolade (ohne verschiedene Zusatzstoffe, Palmöl) in Maßen schadet nicht, aber die großen Riegel, die für die Befriedigung des Hungers werben, sind ohne Zweifel ein Schock für den Körper. Solche Produkte enthalten einen Zuckerüberschuss, den die Menschen bereits im Übermaß erhalten. Gleiches gilt für Süßigkeiten.

Milchprodukte

Einige Wissenschaftler erkennen Milch nicht einmal als ein zum Verzehr geeignetes Produkt an. Andere natürlich nicht so kategorisch, aber bestehen auch auf die Verwendung von Milchprodukten nicht mehr als 100 Gramm pro Tag. Dies gilt insbesondere für Joghurt, der ständig als eines der nützlichsten Produkte wirbt. In Joghurt steckt heute so gut wie nichts Natürliches, es gibt eine große Anzahl von Verdickungsmitteln, Stabilisatoren, die sehr gesundheitsschädlich sind. Wenn eine Person lebende Bakterien benötigt, ist es daher besser, spezielle Medikamente in einer Apotheke zu kaufen.

Kohlensäurehaltige Getränke

Der Schaden solcher Getränke ist die übermäßige Menge an Lebensmittel "Chemie" in ihrer Zusammensetzung. Coca-Cola, Erfrischungsgetränke, Soda enthalten eine große Menge Zucker. Der ständige Konsum solcher Getränke führt zu einem allmählichen Auswaschen von Kalzium aus den Knochen, Verdauungsproblemen und anderen negativen Folgen. Auch die Verwendung von kalorienarmen Getränken mit Zuckerersatz bringt dem Körper noch nichts Gutes. Die meisten Ärzte behaupten, dass Süßstoffe auch schädlich für den Körper sind.

Die Tatsache, dass Alkohol die Gesundheit beeinträchtigt, ist allen bekannt. Alkohol wirkt sich negativ auf das Verdauungssystem, die Nieren und das Herz aus. Schon die geringste Menge Alkohol wirkt sich erheblich auf die Zellen der Leber und des Nervensystems aus und verursacht Stress im Körper. Der ständige Konsum von Alkohol führt zur Entstehung einer ersten psychischen und später physikochemischen Abhängigkeit.

Um Ihre Gesundheit und Ihre Immunität zu erhalten, sollten Sie auf alle diese Produkte verzichten. Wenn dies nicht möglich ist (wie im Fall von Salz), kontrollieren Sie einfach die Menge des konsumierten Produkts, lassen Sie sich nicht zu sehr mitreißen, und dann ist alles in Ordnung für den Körper.

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie diese schädlichen Produkte ersetzen können.

Keks-Muffins und Brötchen in Packungen

Cupcakes und Kekskuchen in den Supermarktregalen sind keine Cupcakes oder Kuchen. Beachten Sie die Lebensdauer, die Zusammensetzung und das Verhalten eines offenen Kuchens: Er trocknet nicht, härtet nicht aus und wird nicht schimmlig. Trotz der Tatsache, dass es sich um Keksteig handelt, wird das Gebäck maximal drei Tage gelagert, dann frisst der „Schimmel“ es anstelle von Ihnen und vermehrt sich aktiv an der Oberfläche und im Inneren des Produkts. Angenommen, der Kuchen wird mit dem Zusatz E422 versetzt - das ist in Ordnung, denn es handelt sich nur um Glycerin, das überall in Fabrikbackwaren enthalten ist, um ein schnelles Trocknen zu verhindern. Es schadet dem Glycerin nicht viel, nur Menschen mit Krankheiten wird empfohlen, es nicht zu essen, aber die Tatsache, dass Cupcakes nicht schimmeln, ist schon schlimmer, besonders wenn die Zusammensetzung Butter enthält, die in Keks nicht enthalten sein sollte. Im Allgemeinen sind Cupcakes und Kekskuchen sehr kalorienreich, weshalb sie nicht für Menschen mit Übergewichtsproblemen empfohlen werden.

Mayonnaise ist, wenn sie von gesunden Menschen im Rahmen der täglichen Norm verzehrt wird, nur dann unbedenklich, wenn sie auf natürlicher Basis aus Butter, Eiern, ohne Zusatz von Verdickungsmitteln, Farbstoffen (Beta-Carotin), Geschmacksverstärkern und anderen unnötigen Zusatzstoffen hergestellt wird. 100 Gramm kalorienreiche Mayonnaise befriedigen übrigens den täglichen Bedarf an Fetten. Der Teilnehmer an der Spitze der schädlichsten Produkte für die Figur wird ein "nicht-natürliches" Fabrikprodukt sein, während die natürliche Mayonnaise den Ernährungswissenschaftlern überlassen wird, die über die Gefahren der Mayonnaise schreien. Was ist also schädlich an "nicht-natürlicher" Mayonnaise? Alle zusammen Zunächst wird die Mayonnaise ausschließlich aus Eiern, Pflanzenöl, Salz, Zitrone oder Essig zubereitet, und Sie können Senf hinzufügen - Sie erhalten einen Provencal. Das heißt, wenn Sie in der Zusammensetzung etwas anderes sehen - dies ist ein „nicht natürliches“ Produkt, das zu 100% gesundheitsschädlich ist, weil Es enthält höchstwahrscheinlich Stabilisatoren, Geschmacksverstärker, Stärken, Farbstoffe und Emulgatoren - all dies verbessert eindeutig nicht das Wohlbefinden. Wenn Sie nicht unter Übergewicht leiden, verwenden Sie Mayonnaise nur nicht in großen Mengen (nur natürlich), und es besteht keine Gefahr für Sie.

Der ehrenwerte siebte Platz in der Rangliste der schädlichsten Lebensmittel im Jahr 2018 wird an Snacks "Cracker" vergeben. In Crackern stecken viele Mineralien, Spurenelemente und Ballaststoffe - das ist das einzige Plus. In der Regel wird der Snack "Cracker" für Bier oder einfach nur zur Befriedigung des Hungers bei einem Snack auf nüchternen Magen beworben, was auch gesunden Menschen ohne Gastritis nicht empfohlen wird, obwohl es sich nicht einmal lohnt, dieses Produkt zu riechen. Warum sind die Croutons gefährlich? Erstens enthalten sie einen "Eimer" mit Glutamat und chemisch synthetisierten Aromen, die "Speck", "Roter Kaviar" und andere teure Waren imitieren, die wirklich Teil von Null sind - zweitens sind sie keine große Zahl hinzugefügte Gewürze verursachen einen erhöhten Säuregehalt im Magen. Verwenden Sie dieses schädliche Produkt daher niemals auf leeren Magen. Drittens verursacht das Vorhandensein von E220-Additiv oder Schwefeldioxid in der Zusammensetzung - ein giftiger Inhaltsstoff führt zur Zerstörung von Proteinen und Vitaminen im Körper, und es gibt eine Gruppe 1 Dei mit dem Risiko, bei dem das Additiv eine Allergie verursacht, Lungenödem, Asthma-Anfälle.

Instant-Nudeln

Die Tatsache, dass Nudeln schädlich sind, wissen wir alle, aber verwenden Sie es immer noch. Tatsächlich kann der regelmäßige Konsum von Instantnudeln mit der Rücksichtslosigkeit von „Drogenabhängigen“ verglichen werden, und genau wegen seiner Abhängigkeit werden Nudeln in die Rangfolge der schädlichsten Produkte aufgenommen. Was schadet Nudeln:

  • seine Zusammensetzung enthält den Löwenanteil von Natriumguanylat (E627) und Natriuminosinat zusammen in einem Bündel Natriumglutamat - dies sind alles Geschmacksverstärker, die süchtig machen, und bei manchen Menschen Kopfschmerzen und Asthmaanfälle.
  • Die zweite Tüte Öl ist ein reines Transfett - eine Quelle für echte Gesundheitsprobleme, eine Art Ticket für zwei Ärzte gleichzeitig: einen Kardiologen und einen Ernährungsberater.
  • Unabhängig vom Hersteller enthält jede Nudel Propylenglykol, um die Produktform zu erhalten. Diese Chemikalie wird übrigens zur Desinfektion der Räumlichkeiten und bei der Herstellung von Plastiktüten als Weichmacher verwendet. Guten Appetit!

Mais-Sticks

Lieblingsprodukt von Kindern, fünfter Platz in der Rangliste der schädlichsten Lebensmittel für Kinder. Besonders schädlich sind Maisstangen, weil In der Zusammensetzung enthalten sie normalerweise aus mehreren Gründen keinen Rüben- oder Rohrzucker: erstens schmilzt kristalliner Zucker oder Puderzucker bei einer Temperatur von über 150 Grad Celsius, was die Verwendung von natürlichem Zucker in der Produktionstechnologie ausschließen kann, zweitens ist die Verwendung eines Zuckerersatzes viel billiger. Schädigung von Maisstangen: In der Regel verlieren die Ausgangsrohstoffe nach Wärmebehandlungen wertvolle Vitamine A, E und Beta-Carotin, es bleiben nur pflanzliche Proteine ​​übrig, die Zusammensetzung enthält Stabilisatoren, Aromen, Geschmacksverstärker und Zuckerersatzstoffe, führt häufig zu erhöhter Gasentwicklung, die Stangen "schmelzen" im Mund klebrig und dick werden, an Stellen gelangen, die für Zahnbürsten und folglich - Karies unzugänglich sind.

Roter Kaviar und Fisch mit Zusatz von Hexamin

Tatsächlich schadet weder das erste noch das zweite Nahrungsmittel der Person, sondern es bringt im Gegenteil enorme Vorteile für den Körper, nur wenn der Hersteller kein Hexamin zugesetzt hat. Im Allgemeinen ist dieser Zusatzstoff seit Juli 2010 in Russland in der Liste der verbotenen Stoffe enthalten. Diese Ansicht wird jedoch nicht von allen Ländern geteilt. Achten Sie daher auf die Zusammensetzung, wenn Konserven aus dem Ausland eingeführt werden. Typischerweise hat Urotropin eine eigene Nummer in der Klassifizierung von Lebensmittelzusatzstoffen - E239. Dieses Supplement wird in Russland immer noch zum Züchten einiger Arten von Hefepilzen verwendet. Also, wie ist es schädlich: Wenn es eingenommen wird, wird es vom Blut absorbiert und dann in die Nieren gelangt. Methenamin zersetzt sich in Formaldehyd, wodurch Proteine, insbesondere Bakterien, "verdreht" werden. Dieser Effekt wird in der Medizin bei der Behandlung von Harnwegserkrankungen, aber unter ständiger Verwendung von Formaldehyd, eingesetzt Schaden für den Körper, erinnert an den Schaden der regelmäßigen Verwendung von Antibiotika. Es beeinflusst das Nervensystem, provoziert Krebs, hemmt Nieren, Leber und Lunge - das ist nicht alles, aber am wichtigsten. Der „trockene Kraftstoff“ besteht übrigens aus Hexamin.

Zuckerersatz

Ein Süßstoff ist ein Teilnehmer an der Liste der schädlichen Produkte, die Menschen absolut nicht verwenden können, insbesondere diejenigen, die sich nicht kalorien- und kohlenhydratarm ernähren und nicht zuckerkrank sind (weil sie einfach keine andere Wahl haben). der Süßstoff ist ein Karzinogen, d.h. Ein Produkt, das die Wahrscheinlichkeit von Krebs erhöht. Zweitens verursachen Süßstoffe häufig Allergien. Drittens enthält es keine Kohlenhydrate - zum einen ist es gut für einige Personengruppen, zum anderen ist es ein Betrug an einem Organismus, der sich süß anfühlt "Bereits bereit", Kohlenhydrate abzubauen, aber es war nicht da ... Zuckeraustauschstoffe sind anders, Aspartam gilt als das gefährlichste. Verwenden Sie es auf keinen Fall, weil es zerfällt bei einer Temperatur von +30 Grad (im Mund) in Formaldehyd, Methanol und Phenylalanin - die stärksten Karzinogene, Übelkeitsprovokateure, Erbrechen und andere Probleme im Magen-Darm-Trakt. Es ist besser, Xylit oder Sorbin zu verwenden - sie sind sicherer.

Bratkartoffeln, Pommes Frites und Pommes

Bratkartoffeln füllen die Liste der schädlichen Produkte für die Figur. Übergewicht ist nicht das Schlimmste, was dem Körper beim Verzehr von Pommes Frites und Pommes Frites im Schnellimbiss passiert, die erfolgreich ein zugelassenes „Medikament“ hinzufügen - Mononatriumglutamat. Wegen ihm bemerkten diejenigen, die zu Hause mindestens einmal Pommes Frites kochten, dass sie unter keinen Umständen diesen unvergesslichen Geschmack von Kartoffeln, die in Fast-Food-Restaurants serviert wurden, bekommen konnten, selbst nachdem sie eine Tonne Gewürze hineingegossen hatten. Also, was ist schädlich für Bratkartoffeln: Erstens ist es sehr kalorienreich, voller Fette und Kohlenhydrate - keine gesunden Proteine, das zweite sind Transfette, die in Ölen pflanzlichen Ursprungs unter dem Einfluss hoher Temperaturen auftreten. Letztere wiederum sind aus mehreren Gründen gesundheitsschädlich: Sie stören den Stoffwechsel, verursachen Übergewicht, erhöhen den Cholesterinspiegel im Blut, verursachen Arteriosklerose, führen zum Auftreten von Blutgerinnseln - verstopfen die Blutgefäße, beeinträchtigen den Testosteronspiegel bei Männern und verringern dessen Produktion usw.

Mononatriumglutamat

Natriumglutamat wird seit mehr als einem Jahrhundert als Lebensmittelzusatz in einem Geschmacksverstärker verwendet. Zum ersten Mal wurde Mononatriumglutamat verwendet, um den Geschmack von Fleisch in Asien und Japan zu verbessern. Später wurde jedoch festgestellt, dass der wundersame Zusatzstoff den Geschmack von allem verbessert. Seitdem nutzten findige Unternehmer und Geschäftsleute die menschliche Schwäche für leckeres Essen und begannen, es in alles Mögliche zu stecken, einschließlich Chips in Crackern, Hamburgern usw.

Im Allgemeinen ist Mononatriumglutamat ein natürlicher Bestandteil von Rüben, Garnelen und wird sogar vom menschlichen Körper synthetisiert.

Nach einigen Daten galt Glutamat bisher als völlig unbedenklich und sogar nützlich für Menschen, die an Anorexie-Syndrom, Apathie gegenüber Nahrungsmitteln oder gar Appetitlosigkeit gegenüber verschiedenen Krankheiten leiden Glutamat weckt den Appetit, das Essen wirkt "göttlich" lecker. Und alles wäre in Ordnung, wenn der findige Unternehmer, der versucht, die Verluste für die Gewinnung von Glutamat aus Naturstoffen zu verringern, sich erneut nicht den Kopf zerkratzen und künstliches Glutamat nicht ohne die Hilfe von Chemikern zu „synthetisieren“ beginnen würde. Genau dies wurde zu einem Wendepunkt, an dem sich die "Köpfe" der Welt Sorgen um die Gefahren einer "psychologischen Abhängigkeit" von Lebensmitteln mit Glutamatgeschmack machten.

Zum einen verursacht das synthetische Analogon eine „Drogenabhängigkeit“ - Verbraucher genießen keinen natürlichen Geschmack mehr, zum anderen bleibt dieser unvergessliche, unvergleichliche Geschmack lebenslang in Erinnerung, zum dritten verkümmern die Geschmacksrezeptoren, viertens leiden schwangere Frauen - das Gift gelangt im Mutterleib in den Körper des Kindes. Und dies ist nicht die ganze Liste der Nebenwirkungen bei regelmäßiger Anwendung von Produkten mit dieser Ergänzung.

Der Hersteller „verschlüsselt“ manchmal als Teil seines Produkts Glutamat aus „Neznaka“, das ich offiziell als E621-Additiv bezeichne. Daher steht das E621 im Ranking der für den Menschen schädlichsten Produkte an erster Stelle.

Pommes und Pommes

Leider ist die angenehmste Sache in diesem Leben entweder unmoralisch oder gegen das Gesetz oder führt notwendigerweise zu Fettleibigkeit. In Butter gekochte Kartoffeln verstoßen nicht gegen die Sitten- oder Gesetzesnormen, führen aber, einschließlich einer großen Dosis Fett und Stärke, immer zum Hinzufügen zusätzlicher Pfunde, wenn ein solches Gericht Bestandteil der täglichen Ernährung ist.

Nun, wenn solche schädlichen Lebensmittel nur zur Gewichtszunahme beitragen, verursachen sie auch irreparable Gesundheitsschäden. Vergessen Sie nicht, dass Chips zum Beispiel nicht nur Kartoffeln sind, sondern auch eine Mischung aus Stärke, gentechnisch veränderten Sojabohnen. Fügen Sie zu dieser „nützlichen“ Liste die Ergänzungen hinzu, die den Geschmack von Speck, Sauerrahm, Paprika, Käse usw. verleihen, und Sie erhalten ein echtes „Bouquet“ von Bestandteilen, die auf den Packungen mit dem Buchstaben E gekennzeichnet sind. Dies sind Aromen und alle Arten von Geschmacksverstärkern. Besonders häufig verwenden Hersteller bei der Herstellung eines solchen "Schnickschnack" -Additivs E-621 Mononatriumglutamat. Das Gift kann unser Nervensystem so beeinflussen, dass das Gericht nicht nur schmackhaft erscheint, sondern immer wieder gegessen werden möchte. Bildete eine Art Sucht.

Die schädlichsten Lebensmittel sind Pommes Frites auf ihrer Liste. Dazu werden die Knollen in Scheiben geschnitten, gedämpft (für einen knusprigen Effekt), gefroren und dann an die Orte geschickt, an denen das Gericht gekocht wird. Und schon in besonderen Einrichtungen, die wir gerne besuchen, werden die Scheiben in Butter gekocht. Auch zu letzterer ist es notwendig, einige Worte zu sagen. Erstens ist es kein einzelnes Öl, sondern eine ganze Mischung extrem schädlicher Produkte. Zweitens ist es teuer, so dass es nicht ein oder zwei Tage verwendet wird, sondern etwa eine Woche, manchmal sogar länger. In dieser Zeit treten Acrylamid, Acrolein und Glycidamid auf - Karzinogene, die zur Entstehung von Krebstumoren führen.

Ärzte versuchen in jeder Hinsicht, den Menschen zu erklären, dass sie keine gesundheitsschädlichen Lebensmittel essen können, insbesondere Pommes und Pommes. Das Problem ist nicht nur, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihre Unterhose zu schließen, sondern dass der Cholesterinspiegel ansteigt, sich Plaques in den Gefäßen bilden, das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls zunimmt und bösartige Tumoren auftreten. Natürlich kann dies nicht passieren, aber warum riskieren und essen Sie Lebensmittel, die gesundheitsschädlich sind?

Hot Dogs, Burger und andere ähnliche "Freuden"

Alle oben beschriebenen Konsequenzen können sicher auf solche Sandwiches zurückgeführt werden. Hier wird die Angelegenheit jedoch, abgesehen vom Kochen in Öl, durch die "Fleisch" -Komponente verschärft. Damit ein solches Protein in Cafés und anderen Fast-Food-Betrieben in unbegrenzter Menge vorhanden ist, werden alle Schweine, Kühe, Vögel und Fische nach industriellen Methoden gezüchtet. Sie bekommen Spezialfutter, Anabolika, damit das Tier in Rekordzeit wächst. Was bedeutet das für uns?

Aufgrund der regelmäßigen Anwendung solcher Produkte reagiert unser Körper später nicht mehr auf die Einnahme von Antibiotika, wenn wir krank werden. Schon im Vergleich dazu scheinen Cholesterin und Kalorien nicht so beängstigend, oder?

Weiter mehr. Fügen Sie nun das eher zweifelhafte Sojaprotein (wo kann es ohne sein?), Glutamat und andere Komponenten aus der E-Linie (Konservierungsmittel, Farbstoffe, Stabilisatoren) hinzu. Und Sie dachten, dass das Kotelett dank der Köche schön und lecker geworden ist, ohne den Herd zu verlassen und die ganze Seele in die Schüssel zu stecken? Auf keinen Fall. Schädliche Zusatzstoffe in Lebensmitteln der E-Serie reizen den Verdauungstrakt, steigern den Appetit, wir wollen immer wieder einen Burger essen. Der Magen vergrößert sich und erfordert die Fortsetzung des Banketts. Nehmen Sie ein Brot, Schnitzel und andere Zutaten besser mit nach Hause, machen Sie sich selbst ein Sandwich. Das ist natürlich auch schädliche Nahrung. Aber sie tragen nur zum Auftreten von zusätzlichen Pfunden bei, aber sie sättigen Ihren Körper nicht mit Karzinogenen.

Konserven und Wurst

К сожалению, вредные продукты питания, список которых мы рассматриваем, это также консервы и колбасные изделия, любимые многими. Все «мясные кошмары», описанные выше, можно было бы отнести и к колбасе, но при том условии, если бы она изготавливалась только из мяса. Здесь же присутствуют и другие компоненты, так называемые скрытые жиры. Сколько бы ни твердил производитель, что его сосиски состоят лишь из натуральных и высококачественных продуктов, знайте, это только шкурки, хрящи, кожа, сало и проч. А теперь добавляйте в этот список сою, которой в продукте не менее 30%. Welche anderen Schadstoffe sind in Lebensmitteln dieser Art enthalten? Natürlich alle Arten von Stabilisatoren, Verdickungsmitteln, alle Arten von schrecklichen Farben, Aromen, Geschmacksverstärkern. Dies ist die ungefähre Zusammensetzung eines Wurstprodukts, unabhängig vom Hersteller und dem Preis des Produkts.

Und jede Konserve ist ein sogenanntes totes Produkt. Die Eignung einer solchen „Delikatesse“ für Lebensmittel bleibt allein aufgrund des gesamten Satzes von „E-Shek“, Zucker, Salz, Essigsäure erhalten. Zum Vergleich: Eine Person muss 5-10 Gramm Salz pro Tag konsumieren, und 100 Gramm eines Konservenprodukts sind 15 Gramm. Entscheiden Sie selbst, ob Sie solche ungesunden Lebensmittel essen.

Püree und Vermicelli Instant

Was bieten wir zum Frühstück, Mittag- und Abendessen an? In ihrem Arsenal von Garnelen, Rindfleisch, Champignons, Hähnchen, "fast" Spaghetti, Saucen und anderen "Delikatessen". Die ungesundesten Lebensmittel bereiten ein Gericht so schnell zu. Natürlich ist es sehr praktisch - viel kochendes Wasser eingegossen, ein paar Minuten gewartet, das sogenannte Risotto oder italienische Pasta in einen Plastikbecher bekommen. Und manchmal sogar mit Käse! In der Tat erhalten wir eine echte Mischung aus Additiven und Null Nutzen. Bei regelmäßiger Anwendung eines solchen "Futters" bleibt der Körper getäuscht. Was passiert wirklich? Er scheint Nahrung und Kalorien erhalten zu haben, aber so wenig, was nützlich und notwendig ist, dass er bald Signale sendet, um dem Gehirn zu helfen - er braucht wieder Nahrung. Es lohnt sich, auf alle "Assistenten" des Herstellers hinzuweisen, die er nicht vergisst (und manchmal auch "vergisst"), um sie auf der Verpackung zu erwähnen.

  1. Konservierungsmittel. Sie können Leberschäden, Krebs, Darmbeschwerden, Nahrungsmittelallergien, Nierenerkrankungen, Druckstörungen, Sauerstoffmangel usw. verursachen. Wenn Sie den Buchstaben E in der Verpackung mit den Nummern 200 bis 290 sehen, umgehen Sie eine solche Produktseite.
  2. Verdickungsmittel und Stabilisatoren. Sie verleihen dem Produkt eine einheitliche Konsistenz, können aber gleichzeitig Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Nieren, Krebs hervorrufen (E 400-476, E 249-252, E 1404-1450 sowie E 575-585).
  3. Emulgatoren. Sie können nichts als Verdauungsstörungen und Krebs mit sich bringen (E 470-495, E 322-442)
  4. Antioxidantien. Schädliche Lebensmittel enthalten auch einen solchen Zusatz, der zu Nieren- und Leberleiden sowie Allergien führen kann (E 320-321, E 300-312).
  5. Lebensmittelfarbe. Sie verleihen dem Produkt ein köstliches Aussehen und verursachen beim Menschen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Nervenstörungen, Erkrankungen der Nieren und der Leber (E-579, E-100-180, E-585).
  6. Verstärker schmecken. Schädliche Lebensmittel, deren Liste wir studieren, "täuschen" unseren Körper dank dieser Ergänzung. Es kann Hirnschäden und Nervenstörungen verursachen (E 620-637).

Ketchup und Mayonnaise

In Anbetracht der Bewertung von schädlichen Lebensmitteln können wir über diese "Delikatessen" nichts sagen. Wir sind daran gewöhnt, dass diese "Wundersoßen" ständige Begleiter der oben genannten Gerichte sind. So erhält der Körper von jedem von uns "doppelten Nutzen". Selbst wenn Sie Ihre eigenen gesunden, gekochten Mahlzeiten zu sich nehmen, können solche Saucen sie in Gift verwandeln. Ketchup zum Beispiel enthält neben Emulgatoren, Stabilisatoren und Konservierungsmitteln chemische Farbstoffe und nur eine riesige Portion Zucker. Immerhin ist es absolut fair zu sagen, dass mit Ketchup auch das geschmackloseste und manchmal das fehlende Gericht vollständig essbar wird. Natürlich, weil solch ein Verband unangenehme Gerüche perfekt verbirgt oder maskiert.

Mayonnaise ist der Feind des Menschen Nummer 1! Jede Liste der schädlichsten Lebensmittel wird sie definitiv enthalten. In der Mayonnaise gibt es sogenannte Transfette - Isomere jener Fettsäuren, die den menschlichen Körper täuschen können. Es ist in die Biomembranen unserer Zellen eingebettet, anstatt in die notwendigen Omega-Säuren. Trans-Konfigurationen können Arteriosklerose, Onkogenese und das Auftreten von Diabetes hervorrufen. Das Essen von Mayonnaise verringert die Immunität erheblich - weil die Enzyme, die unseren Körper schützen, ihre Funktionen nicht richtig ausführen können. Die Verpackung, in die das Produkt gegossen wird, birgt erhebliche Gefahren. Der in Mayonnaise enthaltene Essig ist hervorragend in der Lage, alle krebserregenden Substanzen aus der Packung aufzunehmen. Und wo sie dann hinkommen, kennst du dich.

Lutscher, Schokoriegel, Kaubonbons

Dies ist ein sehr schädliches Lebensmittel für Kinder, die einen Tag ohne einen solchen "Snack" nicht leben können. Um Onkologie, Diabetes, Allergien, Zahnprobleme, Osteoporose und andere „Freuden“ zu vermeiden, kann eine Person 50 Gramm Zucker pro Tag konsumieren (dies ist das Maximum). Zum besseren Verständnis sagen wir, dass es sich um 10 Teelöffel handelt. Es ist jedoch ein Fehler, nur die Menge zu zählen, die wir zu Kaffee oder Tee hinzufügen. In anderen Produkten wie Ketchup oder Joghurt wartet eine zusätzliche Portion Glucose auf uns. Ja und in vielen anderen. Lesen Sie die Informationen auf der Verpackung eines Produkts, und geben Sie die Menge der darin enthaltenen Kohlenhydrate an. Sie werden verstehen, wie viel mehr Zucker Sie täglich zu sich nehmen sollten.

Nun stellen Sie sich vor, dass Sie fast täglich zusätzlich noch alle Arten von Schokoriegeln, Karamellen, Kuchen usw. essen, deren Zuckergehalt gerade überrollt. Übrigens ist der Inhalt von Transfetten (wir haben oben darüber gesprochen) Kuchen und Torten gleichbedeutend mit Mayonnaise!

Diese Süßigkeiten haben große glykämische Indizes, das heißt, unser Körper absorbiert den darin enthaltenen Zucker fast augenblicklich. Aber es nützt nichts! Darüber hinaus ist es im Allgemeinen schwierig, solche attraktiven Süßigkeiten in der Glasur, Süßigkeiten, Kaumarmelade auf die Kategorie "Lebensmittel" zu beziehen. Dies ist eine Mischung aus Farbstoffen, Verdickungsmitteln, Stabilisatoren und anderen üblen Substanzen, die wir täglich verwenden und die wir auch für Kinder kaufen.

Süßes kohlensäurehaltiges Wasser und Säfte

In dieser Situation ist es sehr angebracht, an den Einsatz zu erinnern, ohne den sich viele Menschen ein Leben nicht vorstellen können. Erinnern Sie sich, wie viel Zucker Sie pro Tag verbrauchen müssen? Also, in einem Liter eines solchen Getränks sind 112 Gramm enthalten! Fügen Sie außerdem mehr Koffein, Phosphorsäure, Farbstoffe und Kohlendioxid hinzu und stellen Sie sich vor, dass dies alles nur in einem Getränk enthalten ist, das so lecker zu sein scheint.

Wenn Sie Limonaden aus der Kategorie „leicht“ bevorzugen, beachten Sie, dass dies keineswegs ein Vorteil für die Figur ist, sondern zusätzliche Karzinogene, die sehr ungesund sind. Auch kohlensäurehaltige Getränke verletzen den Stoffwechsel und rufen Cellulite hervor.

Wenn wir von allen Seiten über Soda Bescheid wissen, halten wir aus irgendeinem Grund die Säfte aus den Kisten für nützlich. Ihre Qualität kann jedoch mit Soda verglichen werden. Das einzige, was hier nicht ist, ist Kohlendioxid. Andererseits gibt es in solchen Säften auch keine Vitamine, notwendigen Ballaststoffe und alles, wofür wir diese „Geschenke der Natur“ kaufen.

Mais als separates Produkt bringt nichts Schlechtes für die Gesundheit. Natürlich enthält es Stärke, Kohlenhydrate und viel Kalorien, aber auch Ballaststoffe, Vitamine, Magnesium, Eisen und andere nützliche Spurenelemente. Und warum werden wir dann als Popcorn-Liste mit der Bezeichnung „10 schädliche Lebensmittel“ eingestuft? Und das alles, weil es "Helfer" gibt - Öl, Aromen, Karamellisierer, Farbstoffe und so weiter. Daher der Druckanstieg und die Zerstörung vieler Organe.

Irreversible Abnormalitäten der Großhirnrinde, Krebs, Leberprobleme, genetische Mutationen - diese Liste von Konsequenzen, die auf unbestimmte Zeit fortgeführt werden kann, scheint uns allen bestens bekannt zu sein. Und die Lebensqualität? Menschen, die solche Getränke regelmäßig konsumieren, leben nicht nur 10 Jahre weniger, sie haben auch endlose Gesundheitsprobleme, Depressionen, psychische Störungen und belästigen sie. Und der Unfall und der betrunkene Selbstmord? Wohin Sie auch schauen - einige Nachteile. Darüber hinaus enthält Alkohol eine große Menge an Kalorien und verhindert, dass der Körper Vitamine aufnimmt. Brauchst du das

Fettarme und fettarme Produkte

Quarkdesserts, Joghurt, Mayonnaise mit dem sogenannten Fettmangel scheinen nützliche Produkte zu sein, die dabei helfen, die Figur zu halten und köstliche Gerichte zu genießen. Tatsächlich wird eine geringe Menge an Fett in solchen Produkten durch eine Zunahme der Menge an Stärke und Zucker mehr als ausgeglichen, deren "Vorteile" wir bereits erwähnt haben.

So seltsam es auch klingen mag, die ständige Verwendung solcher Produkte führt unweigerlich zum Auftreten zusätzlicher Pfunde. Nahrungsergänzungsmittel ermöglichen es nicht, dass Stoffwechselprozesse im Körper wie erwartet ablaufen. Vergessen Sie nicht den psychologischen Moment - da Sie wissen, dass das Produkt fettarm ist, werden Sie mehr als eine Portion essen. Infolgedessen wird es keine Sättigung, keinen Nutzen, keine Reue geben.

Calcium aus solchen fettarmen Produkten wird übrigens vom Körper überhaupt nicht aufgenommen! Ja, und viele Vitamine werden aufgelöst, bevor sie das Ziel erreichen. Wie Sie sehen, sind die Vorteile gleich Null. Es ist auch notwendig, den Mythos der guten Bakterien, die in Joghurt leben, zu zerstreuen, und wenn sie in den Darm gelangen, bringen sie Ordnung dahin. Dies ist der Kurs der Werbetreibenden! Ja, es gibt solche Bakterien, aber in teuren Produkten, deren Haltbarkeit nicht mehr als 3 Tage betragen kann. Verwenden Sie diese? Holen Sie sich besser alle Zutaten und kochen Sie das Gericht selbst. Dann haben Sie und die Vorteile und die Abwesenheit von zusätzlichen Kalorien. Wir hoffen, dass Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern und vermeiden, alle in unserem Artikel beschriebenen Produkte zu essen. Gesundheit für Sie!

Liste der schädlichen Produkte. Nachrichten Nachrichten

Die zunehmende Beliebtheit schädlicher Produkte. Jeder weiß, dass schädlich in der Regel am leckersten ist. Jeder Mensch benötigt eine bestimmte Menge an Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Ballaststoffen und Vitaminen pro Tag. Für verschiedene Personen sind die Verbrauchswerte unterschiedlich. Nehmen Sie in der Regel Daten für die durchschnittliche Person. Die Werte für den Verzehr von Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten und anderen Bestandteilen können Sie anhand von Gewicht und Lebensstil selbst berechnen. Egal wie beschäftigt ein Mensch ist, er muss Zeit für ein komplettes Frühstück, Mittag- und Abendessen finden.

Ohne die richtige Ernährung gefährden wir nicht nur unsere Figur, sondern auch unsere eigene Gesundheit. Wie man einfache Regeln befolgt und was genau ist es nicht wert, gegessen zu werden? Reden wir heute darüber. In der Liste der ungesunden Lebensmittel lohnt es sich vielleicht, damit zu beginnen.

Heute weiß jeder, wie beliebt Fast Food ist. Fast-Food-Läden sind täglich überfüllt. Fast jeder muss Fast-Food-Produkte essen. Warum? Die Antwort ist einfach: schnell und lecker.

Auf dieser Grundlage denkt niemand, dass es unsicher ist. Willst du essen? Fast Food kann den Hunger beseitigen, aber nicht lange. Dies ist ein so recyceltes Produkt, dass es keine Ballaststoffe enthält - etwas, das uns hilft, uns satt zu fühlen. Aber was ist wirklich viel in solchen Produkten, so dass es Aromen und Geschmacksverstärker. Ihnen ist es zu verdanken, dass ein Mensch sozusagen an einem Haken hängt und jeden Tag zum Fast Food gezwungen wird. Betrachtet man also einen normalen Burger, so kommen auf 100 g fast 49 g Kohlenhydrate. Kohlenhydrate brauchen natürlich eine Person, aber natürlich nicht in solch übermäßigen Mengen.

Nicht weniger Fast Food für Erwachsene zieht Kinder an. Es wird strengstens davon abgeraten, Kindern von klein auf Fast Food zu geben. Es macht süchtig. Ich will immer mehr. Fettiges Essen mit Süßem, wie Soda, verursacht ein zunehmendes Verlangen zu essen. Gleichzeitig hat der Mensch, sobald er auffrisst, wieder ein Hungergefühl. Und so im Kreis.

Übermäßiger Verzehr von Fast Food führt zu Übergewicht und vielen anderen Krankheiten. Was sind die Folgen dieser schädlichen Produkte? Die Liste der Krankheiten, die bei übermäßigem Gebrauch von Fast Food auftreten können: Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall, Probleme mit dem Nervensystem. Außerdem führt Fast Food zur Onkologie. All diese Krankheiten sind gefährlich.

Lohnt es sich eine solche Mahlzeit zu essen? Jeder entscheidet für sich. Man kann nicht sagen, dass man Fast Food nicht kategorisch essen kann. Er ist gut, wenn sein kleiner. Manchmal wirkt sich dieser Teil nicht auf die Gesundheit aus. Das heißt, Sie können essen, aber in sehr begrenzten Mengen und äußerst selten. Es ist immer daran zu erinnern, dass Fast Food nicht die Grundlage der Ernährung sein sollte.

Wenig über die Vorteile

Es war eine Liste schädlicher Lebensmittel für die menschliche Gesundheit. Es ist Zeit, endlich über gesunde Ernährung und richtige Ernährung zu sprechen. Eine Person, die sich in einem lebenswichtigen Aktivitätsprozess befindet, benötigt solche Elemente wie Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Mikroelemente, Makronährstoffe, Vitamine und viele andere. Die meisten dieser lebenswichtigen Bestandteile werden mit Produkten pflanzlichen und tierischen Ursprungs hergestellt. Alle Menschen brauchen sie in unterschiedlichem Maße, daher ist es sehr schwierig, darüber zu sprechen, wie viel und was für jeden Menschen notwendig ist. Jemand braucht eine Komponente mehr, jemand braucht eine andere. Es wird jedoch nützlich sein, sich über Produkte zu informieren, die jeder fast täglich verwenden sollte. Hier finden Sie eine Liste der nützlichsten Produkte.

Diese Frucht enthält viele Vitamine: A, B, C, P und viele andere. Darüber hinaus enthält seine Zusammensetzung wichtige Makro- und Mikronährstoffe. Äpfel verbessern die Immunität, normalisieren die Verdauung, verhindern einige gefährliche Krankheiten.

Aber nicht nur die Frucht ist nützlich, sondern auch die Samen. Wenn wir täglich 5-6 Stück essen, befriedigen wir den täglichen Jodbedarf.

Dieses Produkt wird seit mehr als einem Jahrzehnt gegessen. Und das aus gutem Grund. Es enthält Bestandteile wie Kalzium, Kalium, Jod, Magnesium und Vitamine. Reich an Fisch und Aminosäuren. Es beugt Krebserkrankungen des Darms und der Brust vor, stärkt gleichzeitig das Immunsystem und verbessert das Gedächtnis.

Dieses Produkt mag nicht viele Menschen, aber wie viele nützliche Komponenten es enthält! Dies sind Kalzium, Kalium, Magnesium, Natrium, Vitamine der Gruppen B, C, D. Knoblauch hat reiche heilende Eigenschaften. Es kann als Schmerzmittel, Heilmittel, antimikrobiell, antitoxisch und viele andere nützliche Wirkstoffe wirken.

Die seltene wertvolle Zusammensetzung dieses Produkts macht es zu einem unverzichtbaren Bestandteil unserer Ernährung. Karotten sind besonders nützlich für Frauen, da sie Carotin enthalten, das bei Einnahme in Vitamin A umgewandelt wird. Bei Menschen mit Bindehautentzündung und Myopie ist es erforderlich, Karotten zu essen. Dieses Gemüse wird auch durch die Tatsache geschätzt, dass es Krebs verhindert. Eine seltene Zusammensetzung der Bestandteile, die die Zusammensetzung der Karotten bestimmen, als Schatz für den menschlichen Körper.

Erstens ist es nur eine leckere Frucht, die auf die übliche Weise gegessen wird.

Zweitens stillt es sehr gut den Hunger, weil Bananen Kohlenhydrate enthalten, die vom Körper leicht verdaulich sind. Darüber hinaus enthalten sie viele nützliche Vitamine und Mineralien. Es ist ratsam, jeden Tag Bananen zu essen, zumal sie als Diätkost eingestuft werden. Es ist erwähnenswert, dass diese Frucht das Nervensystem perfekt beruhigt.

Dies ist nicht die gesamte Liste der Produkte, die für unsere Figur und Gesundheit nützlich sind. Ebenso notwendig ist der Verzehr von Pfeffer, grünem Tee, Kirschsaft und natürlicher Milch.

Wie man isst Richtige Ernährung

Jeder von uns braucht ein reichhaltiges Frühstück, Mittag- und Abendessen. Am Morgen ist es wichtig, Proteine ​​zu verwenden, um den Körper aufzuwecken und eine große Menge Energie für den kommenden Tag bereitzustellen. Eine gute Option wäre Brei. Das Mittagessen sollte auch nahrhaft und natürlich sein und nicht nur ein Snack. Sie sollten für den Abend nicht genug bekommen, um einen gesunden Schlaf zu gewährleisten und den Körper nicht zu belasten. Und Sie sollten mindestens 2 Stunden vor dem Ende des Tages essen, damit der Magen Zeit hat, alle Lebensmittel zu verdauen, und der Körper in einem ruhigen Modus für das Bett bereit ist.

Nutzen und Nutzen nur

Deshalb haben wir die Liste der schädlichen und nützlichen Produkte überprüft. Nützlich sind sowohl zur Pflege einer Figur, als auch zur Gesundheitsförderung. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle schädlichen Produkte vollständig aufgegeben werden sollten. Ihr Verzehr in geringer Menge schadet schließlich unserem Körper nicht. Darüber hinaus ist es fast unmöglich, solche Produkte für immer aufzugeben. Die Hauptsache ist, sie in Ihrer Diät nicht grundlegend zu bilden. Wie der bekannte Satz "Wir sind was wir essen" sagt. Und das ist wirklich viel Wahrheit. Befolgen Sie die Regeln gesunder Ernährung, ernähren Sie sich gesund, und Ihr Körper wird es Ihnen für viele Jahre mit hervorragender Arbeit ohne Ausfälle danken.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com