Frauentipps

Zedernnuss

Pin
Send
Share
Send
Send


Die vorteilhaften Eigenschaften von Pinienkernen sind weithin bekannt und werden nicht nur zu Ernährungszwecken, sondern auch in der Kosmetik und Medizin eingesetzt. Pinienkerne sind nicht nur in Russland, sondern auch im Rest der Welt sehr beliebt. In dem Artikel erfahren Sie alles - den Nutzen und Schaden von Pinienkernen, die Zusammensetzung und die positiven Eigenschaften für den Körper von Frauen und Männern sowie die Verwendung in der Behandlung und in anderen Bereichen.

Aus diesem Artikel lernen Sie:

Herkunft und wo Pinienkerne wachsen

Cedar ist ein immergrüner Laubbaum mit einem besonderen Lebensraum.

Sie können ihn nur in Sibirien, im Ostural und im Altai treffen. Es gibt auch Sorten dieses Baumes, die auf Sachalin und in Ostasien wachsen, aber kleine Nüsse mit einer reichen chemischen Zusammensetzung werden nur dort abgebaut, wo Sibirische Zeder wächst.

Offiziellen Angaben zufolge sind diese großen Bäume mit geringer Nachfrage die Quelle von mehr als 1,5 Millionen Tonnen Nüssen pro Jahr für russische Farmen.

Foto: Sibirische Zedernwälder

Nützliche Eigenschaften für den menschlichen Körper

Pinienkerne gelten unter Menschen und Wissenschaftlern als nahezu echtes sibirisches Gold, da ihre nützlichen und heilenden Eigenschaften nicht nur zur Erhaltung der Gesundheit, sondern auch zur aktiven Beseitigung vieler Krankheiten beitragen. Der reichhaltige Wirkstoffkomplex enthält folgende Vitamine und Mineralstoffe:

  • Vitamine B1-B9, die die Hauptvorteile für Frauen sind. Diese Gruppe von Verbindungen verjüngt in erster Linie den Körper, macht die Haut elastisch und kräftigt Haare und Nägel. Darüber hinaus erhöht die komplexe Wirkung von Substanzen den physischen und emotionalen Ton.
  • Pinienkerne sind eine hervorragende Quelle für Vitamin E - eines der stärksten Antioxidantien, die eine Person benötigt, um Krebs wirksam zu bekämpfen. Die Vorteile für den Körper zeigen sich auch in der Stärkung des Nervensystems, des Herz-Kreislauf-Systems und der Fortpflanzung, der Verhinderung des Alterungsprozesses und der Verbesserung der Gehirnfunktion. 100 Gramm Pinienkerne enthalten 62% Vitamin E aus der täglichen Einnahme.
  • 200 Gramm Nüsse reichen aus, um den täglichen Bedarf an Phyllochinon (Vitamin K) zu decken. Ihre unverzichtbare Aufgabe ist es, die Blutgerinnungsprozesse zu normalisieren und die Produktion anderer Vitamine im Körper zu stimulieren.
  • Kupfer wird in großen Mengen von Pinienkernen aufgenommen. Dieses Spurenelement wird benötigt, um das Hämoglobin im normalen Zustand und in der Kollagensynthese zu halten und den Zustand der Gelenke und der Haut zu beeinflussen.
  • Mangan ist ein weiteres essentielles Mineral, das über dieses wertvolle Produkt in den Körper gelangt. Mangan wird für die Aufnahme von Thiamin (Vitamin B1) benötigt, ohne das eine normale Zellentwicklung nicht möglich ist, an der Bildung der Knochenstruktur beteiligt ist, die Funktionen des Zentralnervensystems stabilisiert und antioxidativ wirkt.
  • Um die Gesundheit der Nägel zu stärken und zu erhalten, ermöglicht Phosphor, der in 100 Gramm Nüssen 71% des Tagesbedarfs enthält.

Die Wirkung von Pinienkernen auf den Körper von Männern und Frauen bei der Behandlung

Die positiven Eigenschaften von Pinienkernen wurden bereits vor Jahrhunderten von Menschen entdeckt und genutzt, noch bevor ihre Zusammensetzung von Wissenschaftlern gründlich untersucht wurde. Heute gilt dieses Produkt zu Recht als eines der nützlichsten unter allen Nüssen, und in jüngerer Zeit fällt es in die Kategorie der Superfoods. Die Verwendung innerhalb und die Verwendung verschiedener darauf basierender Werkzeuge hat folgenden Effekt:

  • Durch die Anwesenheit von Mangan, Kupfer, Eisen und Phosphor wird der Kreislauf gestärkt, die Belastung des Herzmuskels verringert und die Blutzusammensetzung normalisiert.
  • Hoher Kaliumgehalt hilft bei der rechtzeitigen Kontrolle des Wasser-Salz-Gleichgewichts und beugt Ödemen vor.
  • Natrium hat eine entspannende und tonisierende Wirkung auf das Nervensystem und verbessert die geistigen Fähigkeiten,
  • Phosphor stärkt nicht nur den Bewegungsapparat, sondern steigert auch die Gehirnaktivität, verbessert das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit und die Konzentration.
  • Die regelmäßige Verwendung von Pinienkernen in einer ausgewogenen Ernährung hilft bei der Reinigung und Stabilisierung der Leberfunktionen.
  • Wie bei allen Nüssen gibt es in diesem Produkt viele Ballaststoffe, die Schlacken aus dem Magen-Darm-Trakt entfernen, die Darmmotilität anregen und die Produktion von Verdauungsenzymen fördern.
  • Pinienkerne verbessern aufgrund des Komplexes aus Vitamin B und einer Vielzahl von Mineralstoffen den Zustand von Haut, Knochen, Gelenken, Nägeln und Zähnen.
  • Die positiven Eigenschaften von Pinienkernen kommen auch Männern zugute. Der Grund dafür ist die gleiche seltene chemische Zusammensetzung, die eine umfassende restaurative und stärkende Wirkung auf die Fortpflanzung und das Fortpflanzungssystem hat. Viele Quellen von Zedernnüssen für die Männergesundheit werden als starke Aphrodisiaka eingestuft, die jedoch regelmäßig verwendet werden müssen.
  • Für Frauen sind Pinienkerne während der Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund ihrer positiven Fortpflanzungssubstanzen sehr nützlich.

Zedernschalen und Verwendung in der Behandlung

Die Schale von Pinienkernen ist in der traditionellen Medizin bei der Behandlung vieler Krankheiten weit verbreitet.

Mit ihrer Hilfe werden Krankheiten wie Flechten, Ekzeme, Abszesse, Verbrennungen behandelt. Alles, was Sie brauchen, ist die Lotion aus Zedernschalen (2-3 Esslöffel pro Glas Wasser). Abkochen von Pinienkernen hat entzündungshemmende Wirkung und wird auch zum Spülen des Mundes zur Entzündung der Schleimhäute verwendet.

Bei der Einnahme von Tinkturen oder Abkochungen aus Zedernschalen im Inneren wird die Funktion des Magen-Darm-Trakts wiederhergestellt und der Ton steigt.

Foto: Zedernschale heilende Eigenschaften

Heilpraktiker empfehlen das Trinken einer Abkochung oder Tinktur aus Pinienkernen und Schwerhörigkeit, Hämorrhoiden, Arthritis, Osteochondrose und Blutkrankheiten.

Zedernschalen werden auch für Haare verwendet - wenn sie nach dem Waschen mit einem Extrakt aus Zedernnussschalen gespült werden, werden die Haare fest, weich und glänzend.

Das Bad aus Schalen und Ölkuchen, das bei der Gewinnung von Öl aus dem Zedernkern verbleibt, wirkt beruhigend auf das Nervensystem und wird bei Ekzemen, Diathese und anderen Hauterkrankungen eingesetzt.

Mit Zedernschalen können Sie auch überschüssiges Haar entfernen.

Pinienkernenöl und seine Anwendung

Darüber hinaus sind die Nüsse der Sibirischen Zeder im kosmetischen Bereich weit verbreitet. Die wertvollste Ressource ist hier allerdings nicht der feste Teil der Frucht, sondern das Öl. Sein enormer Nutzen und seine Popularität sind auf die konzentrierte Vitamin-Mineral-Zusammensetzung zurückzuführen, die von den Hauptkohlenhydraten und der Proteinmasse befreit ist.

Foto: Zedernöl

Pinienkernenöl ist heute eine wertvolle Ressource zur Stärkung, Heilung und Wiederherstellung von Haaren, Nägeln, Haut und Wimpern. Oft kommt es in der Zusammensetzung verschiedener Kosmetika vor, aber die Praxis, Masken, Bäder und Cremes auf dieser Grundlage herzustellen, ist ebenfalls weit verbreitet.

Schaden und Gegenanzeigen Zedernnüsse

Trotz der Tatsache, dass Pinienkerne so weitreichende Vorteile haben und dem Körper Schaden zufügen können. In der Tat ist es nicht so sehr Schaden als die Folgen des Missbrauchs des Produkts. Daher ist es ratsam, die folgenden Gegenanzeigen nicht zu vergessen:

  • Erstens sollten kleine Kinder Nüsse nur unter Aufsicht eines Erwachsenen erhalten, da dies zu Atemwegsverstopfungen führen kann.
  • Zweitens sollte daran erinnert werden, dass der hohe Gehalt an Metallen wie Kupfer oder Mangan den täglichen Verzehr von Nüssen auf 30-50 Gramm beschränkt, damit der Körper nicht die negativen Auswirkungen eines Überschusses an Mikroelementen erleidet.
  • Experten raten davon ab, dieses Produkt mit Fleisch und Milchprodukten zu kombinieren - eine solche „Verbindung“ erschwert nur die Aufnahme von Nahrungsmitteln und führt zu einer höheren Belastung des Verdauungssystems.
  • Es ist ratsam, den Kauf von geschälten Pinienkernen zu vermeiden, die nach Gewicht verkauft werden, da sich ihre nützlichen und medizinischen Eigenschaften beim Kontakt mit Sauerstoff verschlechtern (Oxidation tritt auf) und das Fruchtfleisch einen ranzigen Geschmack hat.
  • Aufgrund des hohen Fettsäureanteils können Nüsse für Menschen mit Übergewicht und Diabetes kontraindiziert sein. In diesem Fall sollten die Verwendungsmöglichkeiten und -grenzen mit dem behandelnden Arzt geklärt werden.
Foto: Nützliche Eigenschaften von Pinienkernen

Normale Nüsse sollten keinen ranzigen Geruch und eine schmutzig gelbe Farbe haben. Gesunde Früchte können übrigens nicht vollständig trocken sein - dies zeigt den Ablauf ihrer Haltbarkeit und den Verlust von nützlichen Substanzen an.

Probieren Sie natürliche rohe Pinienkerne eines Qualitätsherstellers!

Die wohltuenden Eigenschaften von Zedernnüssen

Der Kern der Zedernuss enthält: Fette, Lecithin, stickstoffhaltige Substanzen, einschließlich Proteine, Kohlenhydrate, Asche, Feuchtigkeit, Glucose, Fructose, Saccharose, Stärke, Dextrine, Pentosane, Ballaststoffe

Pinienkerne enthalten außerdem Makronährstoffe wie Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium und Kalzium sowie Spurenelemente wie Eisen, Mangan, Kupfer, Zink, Molybdän, Silizium, Aluminium, Jod, Bor, Nickel, Kobalt, Blei, Strontium und Silber.

Selbst die Fruchtwasser-Membran von Samen enthält für den Menschen lebenswichtige Makro- und Mikroelemente wie Phosphor, Schwefel, Kalzium, Kalium, Eisen, Mangan und Silizium.

100 g Zedernkerne enthalten die Menge an spärlichen Spurenelementen, die den täglichen Bedarf des Menschen an Mangan, Kupfer, Zink und Kobalt decken können.

Im Protein von Zedernkernen sind 14 Aminosäuren identifiziert, 70% sind unersetzlich, von denen Arginin (ca. 20%) eine unersetzliche Rolle bei der Entwicklung eines wachsenden Organismus spielt.

Pinienkerne enthalten fast alle essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Vitamine: A, B, C, D, E, R. Die biologische Wertigkeit von Pinienkernen beruht auf dem hohen Gehalt an Vitamin B1 und Vitamin E.

Der Verzehr von Zedernnüssen kann den "Eiweißhunger" derjenigen ausgleichen, die auf vegetarisches Essen umsteigen. Zedernnuss-Pflanzenprotein ist perfekt ausbalanciert und hat eine ähnliche Zusammensetzung wie menschliches Gewebeprotein und wird zu 99% vom Körper absorbiert. Ein weiterer Faktor, der den hohen Nährwert von Pinienkernen bestimmt, ist, dass Pinienkerne fast alle essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Als natürliches Lebensmittel hat die Pinienkerne keine Kontraindikationen für ihre Verwendung in Lebensmitteln sowie für therapeutische und prophylaktische Zwecke. Pinienkerne sind besonders nützlich bei Immunschwächezuständen, allergischen Erkrankungen, Arteriosklerose, koronaren Herzerkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich Geschwüren und Cholelithiasis.

Zedernnussöl hat eine hohe ernährungsphysiologische und heilende Wirkung und wird vom Körper leicht aufgenommen. Zedernöl enthält eine Vielzahl von Vitaminen (C, B1, B2, A, E, P, F), essentielle Fettsäuren, einschließlich mehrfach ungesättigter (Omega-3) Säuren, hilft bei der Regulierung der Leberfunktion und des Magen-Darm-Trakts, normalisiert das Cholesterin in Blut, fördert die Entfernung toxischer Substanzen aus dem Körper, verbessert den Zellstoffwechsel, die Blutzusammensetzung, wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, wirkt tonisierend, stimuliert die Funktion der Geschlechtsdrüsen, steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, wirkt bei Dysbakterien und Avitaminose, nützlich für das Wachstum und die Entwicklung des Körpers des Kindes.

Wertvolle diätetische und medizinische Eigenschaften von Pinienkernen helfen bei Bluthochdruck und Arteriosklerose, wirken positiv bei erhöhtem Säuregehalt des Magensaftes, bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, gegen Aufstoßen und Sodbrennen.

Die Schale der Pinienkerne im Grundzustand kann zur Fütterung von Tieren verwendet werden. Es hat einen durchschnittlichen Nährwert im Vergleich zu anderen Arten von Futtermitteln, obwohl es viel Ballaststoffe enthält, daher ist seine Verdaulichkeit gering.

Beim Auspressen des Öls aus dem Kern von Zedernüssen (Kaltpressen) verbleibt ein Zedernölkuchen, der reich an biologisch aktiven Substanzen, Spurenelementen, Proteinen, Vitaminen E, A, C, C der Gruppe B, ungesättigten Fettsäuren, kein Cholesterin enthält. Dies ist ein ausgezeichnetes Diätprodukt, das beim Verzehr dazu beiträgt, den Stoffwechsel zu normalisieren, die Gesundheit zu erhalten und die menschliche Gesundheit für viele Jahre zu erhalten. Es wird empfohlen, es zu Desserts, Cremes, Obst- und Gemüsesalaten hinzuzufügen. Es verleiht Kuchen, Gebäck, Eiscreme und anderem Gebäck einen subtilen Geschmack und Aroma. Sie können es mit Hüttenkäse, Muscheln, Honig usw. verwenden.

Traditionelle Medizin gern und weit verbreitet Pinienkerne zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Zum Beispiel betrachtet die Bevölkerung Sibiriens seit der Antike Pinienkerne als ein wirksames therapeutisches Mittel zur Salzablagerung.

Früher wurden mit Schalen- und Zedernnusskuchen Reinigungsbäder hergestellt, denen auch Kleie zugesetzt wurde. Bad wirkt am wohltuendsten auf die Haut, besonders rissig, grobkörnig. Solche Bäder werden für Diathese, Ekzeme, Pusteln und andere Hauterkrankungen empfohlen. Darüber hinaus wirkt das Bad mit dem Zusatz eines Suds aus Schalen- und Zedernusskuchen beruhigend auf das Nervensystem. Es ist nützlich für Übererregung und Überlastung.

Die Tinktur aus Pinienkernen (vollständig) wurde zur Behandlung von Gelenkrheuma, Gicht, Stoffwechselstörungen und Vitaminmangel angewendet. Gestampfte Nüsse wurden zusammen mit der Schale mit Wodka gegossen, 7 Tage lang darauf bestanden, filtriert und 1,5 bis 2 Monate lang eingenommen.

Die Schale von Zedernnüssen ist reich an Tanninen. Es wird zur Herstellung von Tinkturen und Abkochungen (2-3 Esslöffel pro Glas) verwendet, die zur Entzündung der Schleimhäute der Mundhöhle und anderer Organe in Form von Lotionen und Waschmitteln - bei Hautkrankheiten (Flechten, Pusteln, Ekzeme usw.) - verwendet werden. Verbrennungen

Zur Behandlung des Magen-Darm-Traktes wurden Tinkturschalen aus Pinienkernen verwendet. Es erhöht den Ton, gibt Kraft und stellt die normale Funktion der Organe des Magen-Darm-Trakts wieder her.

Das Abkochen von Pinienkernen hat eine adstringierende, analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Es wird empfohlen, es bei Magen-Darm-Erkrankungen zu trinken.

Infusionsschale Pinienkerne Sibirischen Heilern wird empfohlen, diese bei Hämorrhoiden zu verwenden. Die traditionelle Medizin empfiehlt, die Tinktur von Pinienkernen bei Blutkrankheiten sowie bei Osteochondrose und Arthritis zu trinken.

Gehackte Pinienkerne mit Honig sind nützlich bei Magengeschwüren. Die traditionelle Medizin glaubt, dass bei verschiedenen Hautkrankheiten, einschließlich Krebs, Ekzemen, Furunkeln, die ständige Verwendung von natürlichen Pinienkernen oder Zedernöl zur Genesung führt.

Pinienkerne sollten immer in der Ernährung von Kindern und Jugendlichen enthalten sein. Sie wirken sich positiv auf die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes aus. Sehr nützlich und notwendig beim Milchzahnwechsel.

Die Verwendung von Pinienkernen stärkt die Abwehrkräfte des Körpers und das Immunsystem. Pinienkerne steigern die Potenz bei Männern.

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Diese Samen gelten als kalorienreiches Produkt - 673 kcal pro 100 g frische Ernte. In getrockneten Körnern ist diese Zahl kleiner, aber auch beeindruckend - 585 kcal.

Wir haben sie aus einem bestimmten Grund Samen genannt. Tatsache ist, dass diese Früchte der Zedernkiefern sicher mit einer harten Schale bedeckt sind, die die Samen einer Nuss ähneln lässt. Sie selbst sind klein, blassgelb. Wenn man sich die Zusammensetzung der Nüsse ansieht, stellt sich heraus, dass 100 g 68,4 g Fett enthalten. Auch die "Kronen" -Inhaltsstoffe sind Proteinverbindungen (13,7 g) und Kohlenhydrate wie Ballaststoffe, Glucose und Stärke (13,1 g). Unter anderem sind nützliche Komponenten aufgeführt:

  • Thiamin, Riboflavin und Niacin. Sie sind als Vitamine B1, B2 und B3 bekannt, ihr Gehalt erreicht 0,3-0,4 mg,
  • Vitamine der Gruppen C und K - 0,8 mg und 53,9 mg. Etwas weniger Vitamine D, E und P,

  • Makronährstoffe in Form von Kalium (597 mg), Phosphor (575 mg) und Magnesium (251 mg),
  • Spurenelemente, dargestellt durch Calcium (16 mg), Zink (6,4 mg) und Eisen (5,5 mg),
  • Wasser ist mindestens (2,3 g).
Wir fügen hinzu, dass der Kern 14 Aminosäuren enthält, von denen 10 unersetzlich sind.

Nützliche Eigenschaften

Es ist nicht verwunderlich, dass mit dieser Zusammensetzung Nüsse seit langem in der Medizin verwendet werden, auch in der Volksmedizin. Für die Herstellung verschiedener Arzneimittel und Tinkturen werden alle Teile des Fötus verwendet, und jeder von ihnen hat ausgeprägte heilende Eigenschaften, auf die weiter unten eingegangen wird.

Dies ist der wertvollste Bestandteil der Nuss. Trotz ihrer geringen Größe sind sie äußerst nützlich: Hier gibt es nur doppelt so viel Eiweiß wie in gekochtem Hühnerfleisch (ca. 45%). Darüber hinaus wird es vollständig von unserem Körper aufgenommen. Als Ergebnis - Gewicht therapeutische Wirkungen:

  • Normalisierung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems,
  • tastbare Leberhilfe (insbesondere im Hinblick auf die Blutbildung),
  • Wiederherstellung des Gleichgewichts und der Durchgängigkeit des Magen-Darm-Trakts,
  • Stoffwechselregulierung
  • явная польза семян кедровых орехов для женщин проявляется в стимуляции функций половых желез,
  • при постоянном употреблении восстанавливается острота зрения,
  • общеукрепляющее действие.

Семянки активно используются в фармакологии и народной медицине. Фабричные лекарства на их основе помогают при ишемической болезни, анемии и атеросклерозе. Самодельные же настойки применяются для укрепления иммунитета и борьбы с отложениями солей в организме. Ein solches wertvolles Material ist für die Vorbeugung unverzichtbar, es kann sogar in der Kinderkarte hergestellt werden. Für Männer, die schwere körperliche Arbeit verrichten, liegen die Vorteile von Pinienkernen ebenfalls auf der Hand: Sie enthalten viele „schnelle“ Vitamine und Makronährstoffe. Vergessen Sie nicht den urologischen Wirkungsbereich von Saatgut.

Die Schale wird auch als wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Salben, Cremes und Tinkturen verwendet.

Es besteht aus Tanninen - Tanninen, die als Antiseptikum wirken. Das heißt, die Schale kann als vollständige entzündungshemmende Zusammensetzung wirken.

Außerdem hässlich aussehende "Rüstung":

  • fördert die normale Durchblutung, verhindert Leukämie und Anämie,

  • als prophylaktische Zusammensetzung hilft, die Symptome der Arteriosklerose zu bekämpfen,
  • in Form von Tinkturen zur Behandlung von Parodontitis und starken Uterusblutungen.

Dieses Produkt zeichnet sich nicht nur durch seine Zusammensetzung aus. Tatsache ist, dass selbst die moderne Pharmakologie keinen Ersatz schaffen kann. Öl wirkt wie folgt:

  • normalisiert die Aktivität des Zentralnervensystems,
  • füllt das Blut mit notwendigen Verbindungen, senkt den Cholesterinspiegel,
  • "Beschleunigt" den Verdauungstrakt,
  • beschleunigt die Heilung von Wunden, Erfrierungen oder Verbrennungen,
  • beseitigt frühzeitig die Manifestationen von Hautkrankheiten, insbesondere Psoriasis,
  • verbessert das Sehvermögen
  • Entfernen von Schwermetallen und Toxinen aus dem Körper, verbessert den Stoffwechsel.
Zedernöl wird für Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom empfohlen. Aufgrund der milden Wirkung kann es sicher von stillenden Müttern angewendet werden - der Überfluss an Vitamin F verbessert die Stillzeit.

Volksrezepte

Traditionelle Medizin bevorzugt traditionell starke Tinkturen. Das hat seinen Grund - „Grade“ in Kombination mit gesättigten Nüssen wirken stark. Es wurde festgestellt, dass Pinienkerne und insbesondere die in der Wodka-Tinktur verwendeten Kerne sich durch solche heilenden Eigenschaften auszeichnen:

  • wirken sich positiv auf die Arbeit des Magens und des Genitaltrakts aus,
  • eine Antitumorwirkung haben,

  • korrektes Hören und Sehen,
  • reinigen Sie das Blut und die Lymphe
  • Stellen Sie die Dermis nach Verletzungen, Blutergüssen und Rissen wieder her.

Es gibt viele Möglichkeiten, solche Verbindungen herzustellen, daher werden wir die einfachsten auflisten:

  1. 0,5 kg Nüsse werden in ein Glas gegossen und mit Wodka (einige nehmen Alkohol) gegossen, bis die Flüssigkeit sie vollständig bedeckt. Bestehen Sie auf 2 Wochen, nach denen Sie anfangen können zu empfangen.
  2. Das „langlebige“ Rezept sieht eine Haltedauer von 40 Tagen vor. Zunächst werden 40 g Körner mit Wodka (0,5 l) gegossen und an einen dunklen Ort gestellt. Dann wird die Tinktur alle 3 Tage ganz zum Schluss gerührt und filtriert.
  3. Ein schneller Weg: Nüsse gründlich zerknittern, dann Wodka einschenken (ca. 5 cm über den Nüssen). Nach einer Woche können Sie abseihen und in das Glas gießen.
Der Verabreichungszeitraum beträgt in der Regel 1 Monat, bei erneuter Anwendung wird die gleiche Pause eingelegt. Das Schema ist einfach: 2-3 mal am Tag vor den Mahlzeiten. Aber es gibt eine Nuance - die Tinktur wird notwendigerweise mit kochendem Wasser verdünnt (in einer Menge von 5 mg pro Teelöffel des Produkts). In seiner reinen Form kann nicht verwendet werden.

  1. 200 g pulverisierte Trockenschalen helfen bei Ischias. Bay Wodka Billet, es ist dicht geschlossen und Monat bestehen. Szene, wird es auf nüchternen Magen, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten (2 EL. L) verzehrt.
  2. Golf 100 g Material, geben Sie eine Woche an einem dunklen Ort brauen. Nach dem Abseihen 1 Teelöffel pro Tag trinken. Es ist wirksam bei der komplexen Behandlung von Leukämie.
  3. Eine straffende Zusammensetzung zur allgemeinen Prophylaxe ist ebenfalls einfach. Getrocknete Muschel füllen ein Glas von 0,5 Litern. Alkohol wird eingefüllt und der Behälter mit einem Deckel abgedeckt. Drei Wochen - und die Tinktur wird dekantiert und in dunkle Glasschalen gegossen. Rezeption - ein Teelöffel in der gleichen 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Solche starken Produkte sind nicht für jedermann geeignet, und „weiche“ Schalen aus Schalen werden zur Behandlung einiger Krankheiten verwendet:

  1. Bei Verdauungsstörungen 1 EL. l Trockenes Material wird mit einem Glas kochendem Wasser gefüllt. Nach 20 Minuten wird abgesiebt - fertig ist die Mischung. Nehmen Sie es zwischen den Mahlzeiten 4-5 Mal am Tag ein (aber nicht mehr als eine halbe Tasse auf einmal).
  2. Starker Husten und fortgeschrittene Bronchitis werden nach einem speziellen Schema behandelt. Ein Glas flache Schale wird mit 1 Liter Wasser gefüllt. Es wird bei schwacher Hitze gekocht, ohne den Deckel zu vergessen. Nach 3 Stunden Kochen wird der Sud zusammengedrückt, abgekühlt und in den Kühlschrank gestellt.
Für 2 Tage der Aufnahme (0,5 EL. Zweimal täglich vor den Mahlzeiten) verbessert sich der Zustand des Patienten. Diese Zusammensetzung hilft bei einer starken allergischen Rhinitis.

Gegenanzeigen und Schaden

Sagen Sie sofort - kein Selbst. Nur ein Arzt kann solche Eingriffe genehmigen. Die Zustimmung des Therapeuten oder Kardiologen wird nicht eingeholt, wenn solche gesundheitlichen Probleme auftreten:

  • individuelle Unverträglichkeit eines Produkts oder allergische Reaktion darauf,
  • Fettleibigkeit und hoher Body-Mass-Index
  • negative Reaktion des Herzens, der Blutgefäße oder des Nervensystems auf Alkohol. Dies gilt für diejenigen, die sich darauf vorbereiten, Tinkturen aktiv zu verwenden.
Denken Sie daran, dass Nüsse können sogar einem gesunden Menschen schaden. Ihr Schaden äußert sich in Folgendem:

  • In Kombination mit Fleisch oder Milchprodukten überlasten sie den Magen-Darm-Trakt.
  • Sie können bei kleinen Kindern Atemwegsverstopfungen verursachen.
  • Eine unsachgemäße Lagerung von Nüssen ist mit einer längeren Vergiftung oder einem Geschmacksverlust behaftet. Alles beginnt mit dem Auftreten von Bitterkeit im Mund, die verstärkt wird, wenn Sie süß essen. Im Laufe der Zeit lässt es nach, aber es gibt einen metallischen Geschmack. Dies kann 2-14 Tage dauern. Behandlung ist nicht erforderlich, alles verläuft natürlich.

Wie beim Kauf zu wählen

Nüsse werden in mehreren Formen gleichzeitig angeboten - als einzeln geschälte oder ungeschälte Kerne und mit Zusätzen in Form von Glasur oder Schokolade. Bei einer solchen Vielfalt ist es wichtig, sich nicht zu verirren, sondern eine frische Kollektion zu wählen. Sie können es anhand der folgenden Merkmale bestimmen:

  • die gleiche Größe der Ware
  • einfarbiger Kern und Schale. Wenn Flecken sichtbar sind, lehnen sie den Kauf sofort ab (es besteht die Gefahr einer Infektion).
  • Die Nukleolen selbst sollten nicht übergetrocknet sein. Nehmen Sie eine Handvoll und probieren Sie das Gewicht an - es ist sofort spürbar
  • Die Spitzen der frischen Kerne behalten ihre helle Farbe, während die verdunkelte Kante eine alte Nuss "herausgibt", die besser beiseite gelegt werden kann.
  • Ein dunkler Punkt ist normalerweise auf einer ungeschälten Nuss sichtbar. Wenn es nicht erscheint, ist es wahrscheinlich leer, und es ist kein Kern darin,

  • nussiges Aroma ist ganz, ohne scharfe und unangenehme Verunreinigungen,
  • Eine zu dunkle Schale mit Patina zeigt an, dass das Produkt bereits beschädigt ist.
  • Natürlich dürfen keine Spuren von Schimmel oder anderen Beschädigungen vorhanden sein.
Die beste Option wäre, eine ungeschälte Nuss nach Gewicht zu kaufen - Kerne ohne Schale verfallen sehr schnell, besonders an der frischen Luft.

Wie man zu Hause lagert

Wenn Sie ein wertvolles Stück gekauft haben, versuchen Sie, seine nützlichen Eigenschaften zu bewahren.

Hier gibt es keine Tricks. Eine Kleinigkeit ist allerdings noch vorhanden: Aufgrund der Sättigung der Öle kann sich die Nuss schnell zersetzen. Daher wird sie in einen Kühlschrank oder eine Gefriertruhe gestellt, nachdem sie zuvor in eine luftdichte Verpackung gegossen wurde. Ideal wäre ein Behälter mit Deckel.

Es wird angenommen, dass die Haltbarkeit im Gefrierschrank doppelt so lang ist wie der Inhalt direkt im Kühlschrank. Für geschälte Nüsse beträgt dieser Wert 6 bzw. 3 Monate. Im Falle von unsauberen wird es noch mehr sein - 1 Jahr oder 6 Monate.

Pinienkerne schälen

Das Abtrennen des Nucleolus von der harten Schale ist nicht so einfach. Folgende Reinigungsmethoden werden angewendet:

  1. Mechanisch. Dies ist das Schicksal eines Hammers, einer Zange oder einer mächtigen Knoblauchpresse. Sie müssen wachsam sein - ein kleiner Samen kann in die hinterste Ecke der Küche fliegen. Übertreiben Sie es nicht mit einem Schlag, um den Samen ganz zu lassen.
  2. Einweichen. Kann einen halben Tag im Wasser gelagert werden. Wenn keine Zeit bleibt, reichen 10-15 Minuten in kochendem Wasser. Nach dieser Reinigung ist es viel einfacher.
  3. Gefrorene Nüsse werden schonend mit einem Nudelholz verarbeitet. Dazu werden sie in einen Beutel gegeben, aus dem sofort Luft freigesetzt wird. Nach dem Zusammenbinden werden die Nüsse leicht zerdrückt. Es bleibt die Schale zu entfernen.

Jetzt wissen Sie, wofür Pinienkerne nützlich sind. Wir hoffen, dass unsere Leser die neueste Sammlung leicht auswählen und das Thema Behandlung richtig angehen können. Gesundheit dich stärker!

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Die Einheimischen der sibirischen Weite kennen und respektieren diese Pflanze seit langem, weil ihre heilenden und prophylaktischen Eigenschaften bei vielen Krankheiten mehr als einmal gespart haben.

Die positiven Eigenschaften von Pinienkernen beruhen vollständig auf ihrer erstaunlichen Zusammensetzung: Dieses Naturprodukt besteht zu 64% aus Öl und zu weiteren 17% aus leicht verdaulichem Protein. Es enthält 19 essentielle und bedingt essentielle Aminosäuren mit hohem biologischem Wert.

Unter ihnen sind Tryptophan, Glutaminsäure, Lysin, Glycin und so weiter. Es ist zu beachten, Vitaminzusammensetzung: Zedernnussöl ist reich an Provitamin A, seine Menge übersteigt den Gehalt an Provitamin in Fischöl 3-mal!

Nüsse enthalten neben Vitamin A, das sich direkt auf das gesunde Wachstum und die Entwicklung des menschlichen Körpers auswirkt, einige Vertreter der Gruppe B (B1In2In3) notwendig für den normalen Stoffwechsel von Aminosäuren, Erhalt des Körpergewebes (positive Auswirkungen auf Haut, Haare, Nägel, Leberfunktion und Blutbildung).

Zu beachten ist der hohe Gehalt an Vitamin E, das die Aufnahme anderer Vitamine fördert und auch am Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Proteinen beteiligt ist, die Aktivität der endokrinen Drüsen anregt.

Pinienkerne sind neben Vitaminen reich an essentiellen Mikro- und Makroelementen: Kupfer ist essentiell für die Gehirnaktivität, Phosphor für den Erhalt von Zähnen und Knochen, Kalzium ist der Hauptbestandteil der Knochen und auch ein essentielles Element für die Blutgerinnung. Und das ist noch nicht alles: Mangan, Magnesium, Eisen, Kalium, Vanadium, Silizium, Bor, Zink, Zinn und viele andere.

Die Verwendung von Heilsamen in der traditionellen Medizin

Zur Heilung und Prophylaxe verwenden sie nicht nur den Samen selbst, sondern auch seine Schale, und Zedernöl wird für den kosmetischen und kulinarischen Bereich hergestellt.

Auf der Basis der Schale stellen spezielle Alkoholtinkturen her, die hervorragend bei Blutkrankheiten, Osteochondrose, Gelenkrheuma, Arthritis sowie bei der Behandlung von Gicht- und Vitaminmangel helfen.

Das Rezept ist einfach: Nüsse, zusammen mit der Schale zerkleinert, Wodka eingegossen (ca. 7 cm über dem Nussstand). Bestehen Sie für 7 Tage, dann belasten und nehmen Sie für zwei Monate auf einem Esslöffel dreimal am Tag.

Im Allgemeinen sind Pinienkerne ein unglaublich wertvolles Produkt für ältere und erwachsene Menschen, insbesondere für Menschen, die an Herz- oder Gefäßerkrankungen leiden. Zum Beispiel entfernt Zedernöl nicht schlecht "schlechtes" Cholesterin, das sich im Laufe der Jahre im Körper ansammelt und infolgedessen Plaques auf den Gefäßen bildet.

Die Verwendung von Pinienkernen beschränkt sich nicht nur auf die Einnahme: Zerkleinerte Samen helfen perfekt beim Kochen. Es reicht aus, eine solche Kompresse auf die wunde Stelle aufzutragen, die zur frühzeitigen Entfernung von Eiter und Wundheilung beiträgt.

Auch bekannte Reinigungsbäder auf der Basis von Schalen und Zedernusskuchen wirken sich nicht nur positiv auf die Struktur und Jugendlichkeit der Haut aus, sondern bekämpfen auch Diathese, Ekzeme und andere Hauterkrankungen.

Darüber hinaus haben diese Bäder eine wohltuende Wirkung auf das Nervensystem, sie sind besonders nützlich bei Müdigkeit und Überstimulation.

Pinienkerne sind auch ein beliebtes Mittel zur Behandlung von Impotenz bei Männern, auf deren Grundlage sie wirksame Medikamente zur Bekämpfung dieser Krankheit herstellen.

Auch diese Früchte stärken das Immunsystem gut, reinigen das Blut, wirken bei Urolithiasis, sowie bei Nierensteinen oder bei Gallenblasen. Nüsse werden für Kinder empfohlen, da sie sich positiv auf die geistige und körperliche Entwicklung auswirken können.

Nüsse können für die Schönheit des Haares verwendet werden - spülen Sie sie einfach aus, nachdem Sie den Aufguss der Muscheln zerdrückt haben, wodurch sie stark, glänzend und gesund werden.

Auch Pinienkerne sind in der Küche weit verbreitet: Sie sind nicht nur sehr nützlich, sondern auch sehr lecker! Die einfachste Möglichkeit ist, rohe Nüsse zu knabbern, ohne Schale geschält ist es besser, sie nicht zu kaufen, da sie möglicherweise nicht so nützlich sind, wie wir es uns wünschen.

Die Sache ist, dass Zedernöl ein sehr instabiles Produkt ist, es sich schnell zersetzt und einen ranzigen Geschmack hervorruft und die Früchte selbst nicht mehr brauchbar sind.

Nüsse können in vielen Rezepten verwendet werden - sie werden oft zu Salaten, Fleisch- und Gemüsegerichten hinzugefügt, aber das bekannteste Gericht, das sie verwenden, ist natürlich die italienische Pesto-Sauce.

Es ist wichtig zu wissen, wie man diese wertvollen Früchte auswählt. Sie sollten ganz und dicht sein. Sie müssen sie nur während der Ernte (von August bis Oktober) kaufen.

Sehen Sie sich das Video an: Zedernnüsse Wirkung - krasse wissenschaftliche Studien (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com