Frauentipps

Nutzen und Schaden von Wassermelonenkernen für unsere Gesundheit

Pin
Send
Share
Send
Send


August ist die traditionelle Jahreszeit der Wassermelonen. Diese riesigen Beeren werden von vielen Russen geliebt. Allerdings weiß nicht jeder, dass Wassermelonenknochen nützlich sind und den Gesundheitszustand positiv beeinflussen können.

Angenehmer Geschmack und Fülle positiver Eigenschaften sind der Grund für die häufige Aufnahme von Melonen in die Ernährung. Aber nicht jeder kennt den Nutzen von Wassermelonensamen für Frauen und Männer.

In ihrer Zusammensetzung gibt es nicht weniger wertvolle Inhaltsstoffe:

  1. 30% der Gesamtmasse entfielen auf Proteinverbindungen. Dies sind Aminosäuren., notwendig für die Bildung von Muskeln und das reibungslose Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems. 100 Gramm Samen versorgen den Körper mit mehr als der Hälfte des täglichen Bedarfs an diesen Substanzen.
  2. 50% sind gesättigte, mehrfach und einfach ungesättigte Fette, einschließlich Omega-6,
  3. 15% sind Kohlenhydrate.

In geringerer Menge enthalten die Samen auch Vitamine, Mineralien und Antioxidantien:

  1. Der Vitaminkomplex besteht aus organischen Substanzen der Gruppen B, E und PP.
  2. Eisen, Zink, Kupfer, Magnesium, Kalium, Phosphor, Natrium, Mangan,
  3. Flavonoide,
  4. Alkoholide
  5. Saponine,
  6. Tannine,
  7. Phenolverbindungen
  8. Pektin,
  9. Hemicellulose.

Eine umstrittene Komponente in der Zusammensetzung ist die Aminosäure Citrullin. Der Organismus synthetisiert diese Substanz selbständig, weshalb einige Experten die Zweckmäßigkeit ihres Eindringens von außen bezweifeln. Aber die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass es für den Menschen notwendig ist, und die Methode seines Aussehens spielt keine Rolle. Er hat die folgende Aktion:

  • reduziert den Druck
  • hilft bei Sichelzellenanämie,
  • stabilisiert den Zuckergehalt.

Aber die Körper einiger Menschen produzieren diese Verbindung nicht. Daher wird ihnen nicht empfohlen, nicht nur die Samen, sondern auch die Beeren selbst zu essen.

Die nützlichen Wassermelonenkerne

Nur wenige werden Wassermelone mit Knochen essen. Dank einer Vielzahl von Komponenten können sie jedoch eine heilende Wirkung entfalten und viele Krankheiten überwinden.

Die Vorteile von Wassermelonensamen für den menschlichen Körper:

  1. Ein Vitaminkomplex stärkt das Abwehrsystem und erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegen Virusinfektionen.
  2. Vitamin E regt die Durchblutung an, stärkt das Zentralnervensystem und das Sehvermögen,
  3. Aminosäure Arginin normalisiert den Blutdruck, verhindert das Auftreten von Erkrankungen der Herzkranzgefäße,
  4. Hemicellulose ist eine Faserart, die für die normale Verdauung und den Verdauungstrakt notwendig ist. Es normalisiert den Stuhlgang und reinigt den Darm,
  5. B-Vitamine verbessern die Zellregeneration und verjüngen den Körper.
  6. Magnesium wirkt sich positiv auf den Herzmuskel aus, normalisiert den Blutzuckerspiegel. Saponine, Tannine und Flavonoide steigern die Insulinproduktion weiter. Diese Aktion ermöglicht die Verwendung von Wassermelonenkernen als Hilfsmittel bei Typ-1-Diabetes.
  7. Eisen wird für eine ausreichende Produktion roter Blutkörperchen benötigt. Bei regelmäßiger Aufnahme verhindert es die Entwicklung von Anämie,
  8. Peking reinigt den Körper von Fäulnisprodukten und giftigen Substanzen. Es ist bewiesen, dass er auch Radionuklide darstellen kann. Die Substanz verhindert die Entwicklung von Entzündungen der Bauchspeicheldrüse, Bauch und Leber,
  9. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren regulieren die Menge an "schlechtem" und "gutem" Cholesterin. Ihr Mangel ist die Ursache für Arteriosklerose,
  10. Antioxidantien schützen die Körperzellen vor der Unterdrückung durch freie Radikale und erhöhen die Lebensdauer.

Einige Eigenschaften von Samen werden in Übereinstimmung mit dem Geschlecht einer Person verwendet.

Was ist nützlich Wassermelonenkerne für Männer?:

  1. Zink wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Männern aus. Die regelmäßige Anwendung dieses Produkts ist eine gute Vorbeugung gegen Prostatitis. Dieselbe Substanz wird im Kampf gegen Kahlheit verwendet,
  2. Es wird angenommen, dass Citrullin die Potenz und Ausdauer erhöht. Aufgrund der letzteren sind seine Eigenschaften häufig in der Ernährung von Sportlern als Nahrungsergänzungsmittel enthalten,
  3. Eine große Menge Protein trägt zum schnellen Aufbau der Muskelmasse bei.

Was ist nützlich Wassermelonenkerne für Frauen:

  1. Vitamin-Mineral-Komplex wirkt sich positiv auf den Hautzustand aus. Zerkleinerte Samen sind Teil vieler Kosmetika, in denen sie die Rolle von Waschpartikeln spielen. Wenn Sie sie in einer Kaffeemühle mahlen, können Sie Peeling-Zusammensetzung zu Hause kochen,
  2. Die Kombination von Magnesium, Eisen und Kupfer trägt zum schnellen Wachstum der Haare bei, stärkt die Haarfollikel und verhindert das Auftreten von Spliss.
  3. Bei Akne wird Wassermelonenkernöl verwendet. Es reinigt die Haut gut und zieht Fettpfropfen heraus. Darüber hinaus ist es reich an Vitaminen, pflegt, spendet Feuchtigkeit und verleiht Elastizität.

Wassermelonenkerne können roh verzehrt oder als Gewürz zu Fertiggerichten gegeben werden.

Gegenanzeigen und mögliche Schäden

Wassermelonensamen, deren Nutzen und Schaden von Experten gründlich untersucht wurden, empfehlen nicht, sie in die Speisekarte aufzunehmen, wenn Sie an folgenden Krankheiten leiden:

  • Citrullinämie,
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse,
  • Typ 2 Diabetes.

Aufgrund des Citrullingehalts ist es nicht möglich, Samen während der Schwangerschaft und Stillzeit zu essen und Kindern bis zu 3 Jahren zu geben. Fettleibigkeit ist aufgrund ihres hohen Energiewertes gefährlich. Ob Wassermelonenkerne im Einzelfall schädlich sind, kann nur ein Fachmann entscheiden.

Wie bewerbe ich mich?

Aufgrund der Fülle nützlicher Eigenschaften von Wassermelonen haben Samen unter Heilern und Heilern an Beliebtheit gewonnen. Sie haben sich als wirksame Behandlung für Harnwegsentzündungen, Ödeme, Alkoholvergiftungen, Bluthochdruck, Durchfall und erhöhte Zuckerwerte erwiesen.

Von ihnen bereiten Tee. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. 20-30 Samen werden getrocknet und zerkleinert,
  2. Das Rohmaterial in einen mit Wasser gefüllten 2-Liter-Behälter geben und 15 Minuten kochen lassen.

Das Getränk sollte in Kursen eingenommen werden - 2 Tage, 1 Liter pro Tag, dann 1 Tag Pause. Diese Brühe stimuliert die Nieren.

Befürworter der Ayurveda-Medizin glauben, dass der tägliche Verzehr von 1 Teelöffel Samen morgens für einen Monat den Druck bei Bluthochdruck normalisieren kann.

Nützliche und therapeutische Eigenschaften von Wassermelonensamen werden aktiv zur Bekämpfung von Parasiten eingesetzt. Dazu werden sie im Ofen getrocknet, pulverisiert und im Verhältnis 1 zu 10 mit Milch übergossen. Täglich sollten Sie 2 Tassen dieses Arzneimittels trinken. Für einen ausgeprägteren Effekt ist es besser, auf nüchternen Magen zu verwenden.

Bei Uterusblutungen ein anderes Rezept anwenden:

  1. Die im Ofen getrockneten Samen werden mit einem Mörser geknetet.
  2. Mischen Sie den Rohstoff mit Milch.

Das Medikament wird täglich alle 2 Stunden für 4 EL getrunken. Löffel, bis eine Besserung eintritt. Diese Methode hilft jedoch nur bei geringfügiger Entladung. Andernfalls muss dringend ein Fachmann hinzugezogen werden.

Samen wurden zum Kochen verwendet. Sie wurden schon lange in Asien und Afrika gegessen. Für die Bewohner Russlands ist dies immer noch ein Wunder.

Um einen positiven Effekt zu erzielen, werden sie gründlich geschält oder gekaut, sonst kommen sie einfach aus dem Darm, ohne verkocht zu werden. Die beliebteste Art, den Geschmack zu verbessern, ist das Rösten. Sie können auch Nussmischungen oder getrockneten Früchten, Suppen, Brei und Salaten zugesetzt werden.

Das Braten von Samen ist ziemlich einfach. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Rohstoffe werden gewaschen und getrocknet,
  2. Das Backblech wird mit Backpapier ausgelegt und die Kerne gleichmäßig darauf verteilt.
  3. 15 Minuten im Ofen bei 160 ° C geröstet

Die Zeit kann leicht verlängert werden, dann werden sie knuspriger. Vor dem Servieren werden Gewürze und Gewürze nach Geschmack hinzugefügt - Salz, Pfeffer, mit Zitronensaft bestreuen, mit Zimt und Zucker bestreuen.

Diese Vorspeise ist ein ausgezeichneter Ersatz für schädliche Chips. Und obwohl die Samen nicht weniger Kalorien enthalten, bereichern sie den Körper mit wertvollen Elementen, die in Bratkartoffeln nicht enthalten sind. Außerdem nimmt das Essen mehr Zeit in Anspruch, sodass die Wahrscheinlichkeit, sie zu essen, viel geringer ist.

Wassermelonenkerne können eine gute Ergänzung der täglichen Ernährung sein. Sie versorgen den Körper mit den notwendigen Elementen und stärken das Immunsystem. Bei angemessener Verwendung führen sie nicht zu negativen Konsequenzen. Daher ist es besser, sie nicht in den Müll zu werfen und ein wenig zu essen.

Die Zusammensetzung von Wassermelonenkernen

Jeder Same soll von Natur aus ein neues Leben schaffen. Der Zellkern enthält eine Menge lebenswichtiger Elemente, die im ersten Entwicklungsstadium als Nahrung für den Embryo dienen. Daher werden im Saatgut wie in der Speisekammer die Wirkstoffe in hoher Konzentration gesammelt. Unter den festen Wassermelonenschalen schloss sich ein Lebensmittelschatz.

Bevor Sie die Vorteile von Wassermelonenkernen nutzen, sollten Sie diese von der Schale befreien. Daher ist es nicht vorteilhaft, Wassermelonenpulpe zu essen und gleichzeitig Samen zu schlucken. Kann ich Wassermelone mit Samen essen? Es lohnt sich nicht, Sie können verstopft und Bauchschmerzen bekommen.

Der Energiewert des Produkts wird durch den Gehalt an Grundstoffen bestimmt, bei denen es sich um Proteine, Fette und Kohlenhydrate handelt. Es wurde festgestellt, dass in der Standardportion von Wassermelonensamen sie in den folgenden Anteilen vorliegen.

  1. Die Proteinkomponente beträgt 30,6 g. Dies sind Aminosäuren, die zum Aufbau von Muskelmasse benötigt werden, was 61% des täglichen Bedarfs des Körpers entspricht. Eingeschlossen sind Arginin, Glutaminsäure, Lysin, Tryptophan. Kalorienprotein 117 Kcal.
  2. Fette machen 51 Gramm aus, einschließlich 11 Gramm gesättigter, mehrfach und einfach ungesättigter Fettsäuren, einschließlich Omega-6, das 84,6% des Tagesbedarfs abdeckt und 426 Kcal beträgt.
  3. Kohlenhydrate in den Samen ein wenig, nur 15,31 Gramm, das sind 61 Kcal und 6,1% des täglichen Bedarfs des Körpers.

Die Zahlen zeigen, dass Wassermelonenkerne ein kalorienreiches Produkt sind, 600 Kcal sind ein Drittel der Energie für eine Person, die nicht in Sport und harte körperliche Arbeit verwickelt ist. Wassermelonensamen werden jedoch wegen der vorteilhaften Eigenschaften der enthaltenen Vitamine, Mineralien und biologisch aktiven Elemente geschätzt.

Eine Reihe von B-Vitaminen verbessern den Stoffwechsel, beeinflussen den Stoffwechsel, die Fortpflanzungsfähigkeit und die Gehirnaktivität des Körpers. Es gibt nur wenige von ihnen, Fraktionen von Milligramm, aber Katalysatoren sind in kleinen Mengen wirksam:

  • Nikotinsäure - 3,55 mg - 17,8% des Tagesbedarfs,
  • Folsäure - 0,058 mg - 14,5%,
  • Pyrodixin - 0,089 - 4,5%,
  • Pantothensäure - 0,346 mg - 6,9%,
  • Riboflavin - 0,145 mg - 8,1%,
  • Thiamin - 0,19 mg - 12,7%.

Jedes dieser Vitamine wirkt auf eine bestimmte Funktion des Körpers. Sie tragen hauptsächlich zur Umsetzung der Energiekomponente von Nahrungsmitteln in physiologische Prozesse bei. Vitamine verbessern die Funktion des Nervensystems. Niacin wirkt wohltuend auf Haut, Haare und Nägel.

Wassermelonenkerne werden jedoch besonders für die Kombination von Mikroelementen geschätzt, die in keinem Produkt in einer solchen Menge vorhanden sind. Einige der Metalle liefern einen Standardanteil des täglichen Bedarfs des Körpers. Gleichzeitig sind Mineralien im Samenmantel enthalten, daher ist es wichtig, nicht nur den Kern, sondern auch die Schale zu essen. Dies ist die Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, Wassermelonenkerne zu essen.

Zink ist besonders nützlich für den männlichen Körper. Er hält auch das Immunsystem in guter Verfassung. Wenn die Haare zu fallen begannen, Müdigkeit und Durchfall auftraten, müssen Sie zinkhaltige Produkte in die Ernährung aufnehmen. Eisen in pflanzlichen Lebensmitteln ist nicht genug. Sie können es aus Wassermelonenkernen und Fleisch- und Fischfutter erhalten. Eisen wird für die Produktion roter Blutkörperchen im Blutsystem benötigt.

Es ist bekannt, dass die faserigen Bestandteile unseres Verdauungssystems für den Hausmeister wie eine Rispe sind. In Wassermelonensamen dient die Hemicellulose als Reiniger, der eine mildere Wirkung auf die Schleimhaut hat als normale Ballaststoffe.

Der Wert von Citrullin in Wassermelonenkernen

Die Vor- und Nachteile von Wassermelonensamen hängen weitgehend vom Gehalt der Aminosäure Citrullin im Produkt ab. Diese Substanz ist in allen Bestandteilen der Wassermelone enthalten, wird aber im Körper selbst synthetisiert. Diese Substanz ist sehr wichtig für den Körper. Daher werden Ergänzungsmittel verwendet, um die Herzaktivität von Sportlern zu stimulieren und die Potenz bei Männern zu erhöhen. Es wurde bereits nachgewiesen, dass die Verwendung von Citrullin in Produkten oder Nahrungsergänzungsmitteln:

  • reduziert den hypertonischen Druck
  • unterdrückt sichelanämie,
  • normalisiert den Blutzucker.

Neben den Vorteilen für gesunde Menschen kann die Verwendung von Saatgut für Einzelpersonen jedoch problematisch sein. Es gibt Menschen, deren Körper kein Citrullin produziert. Die Krankheit heißt Citrullinämie und wird durch eine Stoffwechselstörung verursacht. Der Stoffwechsel des ankommenden Stoffes erfolgt durch Umwandlung in Arginin mit einem Ammoniak enthaltenden Abbauprodukt. Es wird im Urin ausgeschieden und reizt. Dies ist die Grundlage für die Schädlichkeit von Citrullin.

In Westafrika sind Wassermelonenkerne ein Muss in Suppen. In China sind gebratene Wassermelonensamen Bestandteil vieler Gewürze.

Aufgrund der komplexen Wirkung auf den menschlichen Körper wurden die positiven Eigenschaften von Wassermelonensamen für den Menschen nicht bestätigt:

  • Patienten mit Citrullinämie,
  • schwanger wegen der Anwesenheit von Proteinen und Citrullin,
  • stillende Mütter und Kinder bis zu drei Jahren
  • Personen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse,
  • Menschen mit Adipositas und Typ-2-Diabetes.

Wird diese Aminosäure während der Untersuchung im Blut des Patienten nachgewiesen, sind Wassermelonensamen kontraindiziert. Für Menschen mit Erkrankungen des Urogenitalbereichs sollte die Verwendung von Saatgut in Lebensmitteln begrenzt werden.

Wie die Samen braten?

Die getrockneten und getrockneten Samen vor dem Bräunen einige Minuten lang in einer trockenen, dickwandigen Pfanne waschen. Lösen Sie einen Teelöffel Salz in 50 ml Wasser und geben Sie die Samen in diese Lösung, bis sie verdampft. Es werden Samen mit einer Schale benötigt.

Geröstete Samen können als Anthelminthikum für prophylaktische Zwecke und während einer Krankheit verwendet werden.

Essen Sie getrocknete Samen als sinnvolle Ergänzung im Menü oder als Belohnung. Frauen haben jedoch eine andere Verwendung für dieses Produkt gefunden. In die Mehlzusammensetzung eingemahlen und mit medizinischem Lehm vermischt, ergibt sich ein wirksames Reinigungsverfahren. Peeling ist einfach, nicht traumatisch, aber effektiv.

Wassermelonenkerne - nützliche Eigenschaften und Anwendungsgeheimnisse

Wassermelone ist eine schmackhafte, gesunde Beere, die einen besonderen Nährwert hat.

Nur wenige Menschen wissen, wie Wassermelonenkerne verwendet werden können. Nur weil sie ein Fruchtfleisch haben, das geschmacklos und nicht sehr schön ist.

Es lohnt sich jedoch immer noch nicht, sie wegzuwerfen, da sie als Medikament zur Verbesserung der Gesundheit verwendet werden kann.

Dieses Tool hilft, den Körper mit den erforderlichen Nährstoffen zu versorgen und den maximalen Nutzen zu bringen.

Sie sind auch von großem Nährwert, da sie Proteine ​​und Fette enthalten.

Die chemische Zusammensetzung von Wassermelonenkernen

Der Nährwert des Produkts wird durch den Gehalt an Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten sowie nützlichen Vitaminen und Mikroelementen in seiner Zusammensetzung bestimmt:

  • Vitamin B1 Thiamin - 0,2 mg
  • B2 Riboflavin - 0,15 mg
  • B3-Nikotinsäure - 0,35 mg
  • B6-Pyridoxin - 0,09 mg
  • B9 Folsäure - 58 µg
  • PP - 3,5 mg
  • Phosphor - 750 mg
  • Calcium - 55 mg
  • Kalium - 650 mg
  • Magnesium - 514 mg
  • Natrium - bis zu 100 mg
  • Eisen - 7,3 mg
  • Mangan - 1,62 mg
  • Kupfer - 690 µg
  • Zink - 7,3 mg

Was ist nützlich Wassermelonenkerne?

Die vorteilhaften Eigenschaften von Wassermelonensamen sind seit langem bewiesen:

  1. Sie bestehen aus vielen Aminosäuren, die für ein normales Wachstum und den Aufbau von Muskelmasse benötigt werden.
  2. Sie tragen auch dazu bei, den ganzen Tag Energie zu tanken.
  3. Aufgrund des Pektingehalts entfernt dieses Medikament Schwermetalle aus dem Körper und hilft auch dabei, die Auswirkungen von Strahlung zu eliminieren.
  4. Samen sollten von Personen konsumiert werden, die in gefährlicher Produktion arbeiten, damit sich keine schädlichen Substanzen im Körper ansammeln.
  5. Eingegebene Vitamine stärken das Immunsystem, schützen vor Stress und beugen Allergien vor.
  6. Darüber hinaus wird die Durchblutung verbessert, der Druck gesenkt, das Nervensystem gestärkt und die Sehorgane positiv beeinflusst.
  7. Mineralien sorgen für eine normale Aktivität des Magens und des Darms
  8. Fettsäuren sind eine gute Basis für die Herstellung von Butter, die der Qualität von Mandeln nicht unterlegen ist.

Wassermelonensamen - medizinische Eigenschaften und Verwendungsmethoden

Medizinische Eigenschaften von Wassermelonenkernen:

  1. Getrocknete Wassermelonensamen enthalten bis zu 30% nützliches Protein, weshalb sie zum Wachstum von Muskelmasse und zur Bildung von Knochenmasse beitragen und den ganzen Tag über Kraft und Energie spenden.
  2. Aufgrund des Arginingehalts hilft dieses Instrument, das Druckniveau zu regulieren, und beugt auch der Entstehung von Herzkrankheiten vor.
  3. Mehrfach ungesättigte Fette senken den Cholesterinspiegel im Blut und das Risiko von Arteriosklerose im Alter.
  4. Niacin ist wichtig für die normale Funktion des Nervensystems und des Verdauungstrakts und sorgt für Schönheit und Ausstrahlung der Haut.
  5. Magnesium spiegelt den Blutzuckerspiegel, weshalb dieses Arzneimittel bei Diabetes sehr nützlich ist.
  6. Zink ist wichtig für die Verbesserung der Immunität und verleiht dem Haar Schönheit und Glanz. Wenn dieses Spurenelement fehlt, wird eine Person häufig krank. Кроме того, он помогает при простатите , так как способствует улучшению половой функции у мужчин.
  7. Железо способствует выработке эритроцитов, поэтому средство успешно применяется для лечения анемии, помогает побороть депрессию, избавиться от хронической слабости и усталости.
  8. Die faserige Komponente des Produkts trägt zur Normalisierung der Verdauungsorgane bei. Schlacken und Giftstoffe werden aus dem Körper entfernt, eine Normalisierung des Stuhls wird festgestellt. Pflanzenfasern im Darm wirken nach dem Prinzip des Peelings und entfernen Schadstoffe aus dem Körper.

Wie man Wassermelonenkerne zur Heilung des Körpers isst?

Vor dem Verzehr von Samen sollte beachtet werden, dass die maximale Verzehrmenge erreicht wurde, dass die Samen nicht vollständig geschluckt werden müssen und dass die Kaudosis 1 - 2 EL pro Tag beträgt.

Um jedoch den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, müssen Sie den Samen von der harten Haut lösen, was nicht nur keinen Nutzen bringt, sondern auch Magen und Darm verstopfen kann.

Wenn Sie unter Bluthochdruck leiden, müssen Sie 2-mal täglich einen halben Teelöffel Pulver aus den getrockneten Samen und Schalen der Wassermelone nehmen.

Wenn es Probleme mit der Gallenblase gibt, müssen Sie 3 TL einnehmen. Pulver.

Dieses Medikament ist gut für Parasiten. Um eine Heilung für Würmer vorzubereiten, müssen Sie getrocknete und gehackte Wassermelonenkerne mit Milch (1 Teelöffel pro Tasse) mischen und eine Tasse pro Tag und Stunde vor dem Essen trinken.

Wassermelonenkernöl

Wassermelonenkerne machen Öl, das seine breite Anwendung in der Kosmetik gefunden hat. Es ist für alle Hauttypen geeignet.

Mit seiner Verwendung, aufgrund des hohen Gehalts an nützlichen Säuren, verbessert sich der Zustand der Haut.

Die Haut wird weich, samtig, weich, mit Akne.

Hilft, angesammelten Schmutz und Unterhautfett zu entfernen, wodurch Akne und schwarze Flecken beseitigt werden.

Gegenanzeigen zu verwenden

Trotz der Tatsache, dass die Vorteile dieses Produkts offensichtlich sind, gibt es einige Nachteile.

Aus diesem Grund ist dieses Arzneimittel bei Nieren- und Blasenproblemen kontraindiziert. Es sollte nicht während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern unter 3 Jahren eingenommen werden.

Da dies ein sehr nahrhaftes Produkt ist, ist es am besten, es fettleibigen Menschen zu geben.

Wassermelonensamen sind ein einzigartiges Produkt, das den Körper mit fast allen nützlichen und nahrhaften Substanzen sättigen und dabei helfen kann, viele Krankheiten loszuwerden.

Beachten Sie jedoch unbedingt die Dosierung und die vorhandenen Kontraindikationen.

Wassermelonenkerne: wohltuende Eigenschaften, Schaden

Leicht getrocknete Wassermelonensamen machen ein Drittel des Proteins aus, weshalb sie einen ausreichenden Gehalt an Aminosäuren aufweisen, die eine große Rolle beim Wachstum und der Bildung von Muskelgewebe spielen. Sie sind auch an der Synthese der für den Körper notwendigen Energie beteiligt. Die Hauptrolle unter den in den Samen enthaltenen Aminosäuren spielt Arginin. Es ist wichtig für eine normale Herzfunktion, reguliert den Blutdruck und verringert das Risiko einer Herzischämie.

Andere wichtige Aminosäuren in Wassermelonensamen sind Tryptophan, Glutaminsäure und Lysin. Einhundert Gramm Samen enthalten ungefähr 30 Gramm Eiweiß, was 61% des täglichen Bedarfs einer Person entspricht. Eine weitere erstaunliche nützliche Eigenschaft von Samen ist, dass sie Fette enthalten. 100 Gramm Wassermelonenkerne - 51 Gramm. Unter diesen Fetten sticht Omega-6 heraus. Dieses gesättigte Fett senkt den Bluthochdruck.

Wassermelonensamen enthalten außerdem B-Vitamine, die eine wichtige Rolle bei der Umwandlung von Nahrungsmitteln in die für den Menschen notwendige Energie spielen. Einhundert Gramm Wassermelonenkerne enthalten 3,8 Milligramm Niacin, das sind 19% des erforderlichen Tagesbedarfs. Niacin unterstützt das Nervensystem, wirkt sich positiv auf das menschliche Verdauungssystem aus und wirkt sich auch positiv auf die Hautgesundheit aus.

Eine große Anzahl nützlicher Eigenschaften von Wassermelonensamen hängt mit ihrer reichen Mineralzusammensetzung zusammen. Einhundert Gramm Samen enthalten 556 Milligramm Magnesium, was 139% des Tagesbedarfs der Person entspricht. Magnesium ist an der Regulierung des Blutdrucks beteiligt, hilft bei der Aufnahme von Kohlenhydraten und senkt den Blutzuckerspiegel.

Andere nützliche Substanzen von Wassermelonensamen umfassen Kalium, Kupfer, Zink, Phosphor, Mangan, Eisen. Zink ist wichtig für das Immunsystem des Körpers. Sein Mangel kann Haarausfall verursachen und die Abwehrkräfte des Körpers verringern. Die tägliche Rate von Zink beträgt 15 Milligramm. Zum Beispiel enthalten 100 Gramm Wassermelonenkerne zwei Drittel der erforderlichen täglichen Zinkmenge.

Eine weitere nützliche Eigenschaft von Samen sind Ballaststoffe, die sich positiv auf die Gesundheit des menschlichen Verdauungssystems auswirken.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Wassermelonenkernen

Kann man mit Knochen Wassermelone essen? Ja, aber nicht alle Gegenanzeigen für die Verwendung von Wassermelonenkernen sollten auf das in ihnen enthaltene Citrullin zurückgeführt werden. Diese Aminosäure setzt bei ihrem Abbau im menschlichen Körper Ammoniak frei, das unser Körper nicht benötigt. Ein gesunder Mensch entfernt Ammoniak zusammen mit dem Urin, ohne den Körper zu schädigen. Wenn jedoch eine Niere oder eine Blase verärgert ist, kann Citrullin die menschliche Gesundheit beeinträchtigen. In diesem Zusammenhang sind Wassermelonensamen für diejenigen Personen kontraindiziert, die an Nierenerkrankungen und Citrullinämie leiden. Verwenden Sie Sonnenblumenkerne nicht für schwangere, stillende Frauen und Kinder unter drei Jahren.

Kaloriengehalt

Kann ich Wassermelonenknochen essen? Samen dieser Beere können getrocknet, gebraten und sogar roh verzehrt werden. Einhundert Gramm Tasse enthält 557 Kalorien. Dies ist ein Viertel der notwendigen täglichen menschlichen Energie. Diejenigen, die eine inaktive sitzende Lebensweise führen, sollten keine Wassermelonenkerne missbrauchen, da ihre Aufnahme als separate Mahlzeit angesehen werden kann. Wassermelonenkerne sind für Menschen, die Sport treiben oder schwere körperliche Arbeit verrichten, ein unverzichtbarer Energieträger.

Wie man Wassermelonenkerne brät?

Ist es möglich, die Knochen der Wassermelone roh zu schlucken, haben wir bereits herausgefunden. Jetzt lass uns darüber reden, wie man sie brät. Die gebratenen Wassermelonenkerne haben ein attraktives Aussehen und einen angenehmen Geschmack. Um sie zuzubereiten, spülen und trocknen Sie die Samen mit einem sauberen, trockenen Handtuch. Nach dem Trocknen der Samen muss eine Kochsalzlösung hergestellt werden. Pro Viertel Glas Wasser wird ein Teelöffel verwendet. Zukünftig wird eine trockene Pfanne ins Feuer gestellt und mit Wassermelonenkernen versetzt, die etwa sechs Minuten darin geröstet werden, bis sie dunkel werden. Danach gießen Sie die vorbereitete Salzlösung in die Pfanne und braten die Wassermelonenkerne weiter, bis das ganze Wasser verschwunden ist. Dann werden die Samen abgekühlt und sind dann essfertig.

Wassermelonenkernöl

Kann ich Wassermelonenkerne schlucken? Ja, und sie sind nicht nur zum Essen nützlich. Aus den Samen der Wassermelone gewonnenes Öl ist in der traditionellen Medizin und Kosmetik weit verbreitet. Es wird zur Pflege von zu Fett neigender Haut verwendet, stellt den Fett- und Wasserhaushalt im Gewebe wieder her und beseitigt so den fettigen Glanz der Haut. Öl kann auch zur Pflege von Kopfhaut und Haar verwendet werden. In der Volksmedizin wird es als Antiparasiten-Anthelminthikum eingesetzt.

Darüber hinaus hat das Öl eine positive Wirkung auf die Arbeit der Nieren, Herz, Magen, Giftstoffe aus dem Körper entfernt. Bei der Verwendung von Öl sollte beachtet werden, dass es nicht mit Wasser abgewaschen wird und die empfohlene Dosis 1 Teelöffel pro Tag beträgt. Für Menschen mit erhöhter Blutgerinnung wird Öl nicht empfohlen. Es kann auch als Zusatz in Lebensmitteln verwendet werden, beispielsweise als Salatdressing.

Die Verwendung von Wassermelonenkernen in der traditionellen Medizin

Kann man mit Knochen Wassermelone essen? Ja, viele Forschungen belegen ihre nützlichen Eigenschaften. Profitieren Sie auch vom menschlichen Körper kann Pulver aus Wassermelonenkernen. Es wirkt sich positiv auf die Normalisierung des Blutdrucks aus und normalisiert ihn wieder. Für die Zubereitung sind getrocknete Samen der Wassermelone und der Schale zu verwenden. Sie werden zu Pulver gemahlen und zweimal täglich verzehrt. Der Kurs dauert einen Monat, der Tagessatz beträgt einen halben Teelöffel. Dies hält den notwendigen Blutdruck ohne den Einsatz von Medikamenten auf dem richtigen Niveau.

Fazit

Ist es also möglich, Wassermelone mit Knochen zu essen? Zusammenfassend sollte gesagt werden, dass Wassermelone und ihre Samen trotz einer Reihe von Einschränkungen für bestimmte Personengruppen in großem Umfang für den menschlichen Verzehr verwendet werden können, da sie viele nützliche Eigenschaften aufweisen. Es stärkt die Gesundheit des Körpers und steigert seine Schutzeigenschaften. Es kann auch zur Behandlung, Vorbeugung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten und Beschwerden verwendet werden. Und dafür müssen Sie nur ein paar Geheimnisse und Tricks kennen, wenn Sie Wassermelone und ihre Samen essen.

Kann man mit Knochen Wassermelone essen? Wenn es keine Gegenanzeigen gibt, natürlich, ja. Aber denken Sie daran, alles sollte in Maßen sein! Gesundheit!

Zusammensetzung, Nährwert

Die Knochen dieser riesigen Beere zeichnen sich durch einen Nährwert aus, der dem anderer Samen und Gruben nahe kommt (und, was in dieser Hinsicht bemerkenswert ist, den Fruchtfleischgehalt bei weitem übertrifft). Wassermelonenkerne haben einen relativ hohen Kaloriengehalt: 100 g (getrocknet) sind 557 Kilokalorien.

  • Sie haben viel Eiweiß - sie enthalten fast doppelt so viel wie Sonnenblumenkerne und Mandeln. 108 g Trockensamen sind ungefähr 30,6 g. Zum Vergleich: Die gleiche Portion Hühnerfleisch enthält nur 23 g Eiweiß.
  • Wassermelonenknochen liefern viel Arginin, eine Aminosäure, die bei der Regulierung des Blutdrucks hilft und das Risiko einer koronaren Herzkrankheit verringert. Es ist auch wichtig für Menschen, die aktiv Sport treiben, da es die Regeneration der Muskelzellen durch eine bessere Sauerstoffversorgung beschleunigt.

  • Andere Aminosäuren, aus denen die Samen der Wassermelone bestehen, sind Tryptophan, Glutaminsäure und Lysin. Letztere wirken sich positiv auf die geistigen Fähigkeiten aus, verbessern die Konzentration und verringern die Müdigkeit infolge intensiver geistiger Arbeit.
  • Die in Wassermelonensamen enthaltenen Fette sind gesättigte einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Omega-6. * Wassermelonensamen enthalten eine erhebliche Menge Magnesium: 30 g (z. B. zu Haferflocken hinzugefügt) decken 38% des täglichen Bedarfs für diesen Stoff.
  • Knochen sind auch eine wichtige Quelle für Eisen-, Zink-, Kupfer- und Mangan-B-Vitamine, die Energieänderungen im Körper kontrollieren und die Funktion des Nervensystems beeinträchtigen.
  • In Wassermelonensamen wurde eine sehr große Anzahl chemischer Verbindungen mit antioxidativen Eigenschaften gefunden, die Zellen, Proteine ​​und DNA vor Angriffen durch freie Radikale schützen. Aus diesem Grund verringern sie das Risiko für Krebs, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurodegenerative Erkrankungen und hemmen das vorzeitige Altern. Antioxidantien, die in Wassermelonensamen vorhanden sind, sind Saponine, Alkaloide, Tannine, Flavonoide und phenolische Verbindungen.

Was sind die Vorteile von Wassermelonensamen aus Sicht der Alternativmedizin?

Die Samen dieser Früchte werden zur Behandlung von Harnwegsinfekten und bei nächtlicher Enuresis verwendet. Sie wirken auch bei Parasiten, die sich im Magen-Darm-Trakt niedergelassen haben. Traditionell werden Wassermelonenknochen zur Behandlung von Steinen im Verdauungstrakt, Ödemen, Alkoholvergiftungen, zur Regulierung des Blutdrucks, zur Senkung des Zuckergehalts, bei Durchfall und Gonorrhö verwendet.

In der Volksmedizin werden Wassermelonenknochen als Weichmacher und Stärkungsmittel verwendet.

Nützliche Eigenschaften von Wassermelonenkernen, die von der Wissenschaft entdeckt wurden

Ein sehr breites Spektrum der Wirksamkeit dieser Samen wird in wissenschaftlichen Studien zunehmend bestätigt. Was nützen Wassermelonenkerne aus Sicht der Wissenschaftler?

Es wird derzeit behauptet, dass sie antimikrobielle, antiparasitäre, abführende, antioxidative, entzündungshemmende, analgetische Wirkungen haben, den Blutdruck senken, die Nierenfunktion unterstützen und die Leberregeneration unterstützen.

Antimikrobielle und antimykotische Wirkungen

Wassermelonenkernextrakt wirkt gegen Bakterien und Pilze, insbesondere Escherichia coli und Candida albican. Seine Wirkung ist vergleichbar mit der Wirkung von Arzneimitteln wie Clotrimazol und Gentamicin.

Antioxidative Wirkung

Das starke antioxidative Potenzial des Extrakts aus Wassermelonensamen wurde während der Forschung unter Verwendung von freien Radikalen - DPPH und Wasserstoffperoxid - identifiziert.

Die Wirkung gegen Diabetes

Wassermelonensamen beeinflussen die Zellen der Bauchspeicheldrüse und verhindern deren Tod. Aus diesem Grund kann es bei der Behandlung von Typ-1-Diabetes von entscheidender Bedeutung sein. Sie beeinflussen die Abnahme des Blutzuckers und erhöhen den Insulinspiegel. Für diese Wirkung sind wahrscheinlich Tannine, Saponine und Flavonoide sowie lösliche Fasern verantwortlich.

Wirkung von Wassermelonensamen auf die Behandlung von Magen-Darm-Geschwüren

Studien an Ratten haben gezeigt, dass der Extrakt aus solchen Samen im Vergleich zu Standardpräparaten bei der Behandlung von Magengeschwüren wirksam ist. Ein positiver Effekt kann durch die Hemmung der Sekretion von Säften und Verdauungsenzymen sowie durch eine schützende Wirkung auf Zellen verursacht werden.

Hemmung der Prostatahypertrophie

Die Wirkung eines Wassermelonensamenextrakts auf die Verringerung der Größe der Prostata wurde in Rattenstudien gezeigt. Die histologische Untersuchung zeigte deutlich, dass Methanol-Samenextrakt ein potenzielles Heilmittel zur Behandlung von Störungen ist, die durch männliche Geschlechtshormone, insbesondere Prostatahypertrophie, verursacht werden.

Andere Eigenschaften von Wassermelonenkernen, die den Nutzen ihrer Verwendung sicherstellen

Zusätzlich zu den gesundheitsfördernden Eigenschaften, die durch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt wurden, können Wassermelonensamen auch einen anderen Effekt haben, der aus dem Vorhandensein von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien resultiert. Dies ist, was potenziell Wassermelonenkerne für den menschlichen Körper sein können.

  • Stärkung der Haare - Eisen in den Knochen fördert das schnelle Wachstum der Haare und Magnesium und Kupfer sorgen für ein gesundes Aussehen und eine satte Farbe. Fettsäuren befeuchten die Haare, verhindern deren Austrocknen, Versprödung und das Auftreten von Spliss.
  • Glänzende Haut - Ungesättigte Fettsäuren verhindern Austrocknung und Hautausschläge, lassen das Gesicht grau werden und wirken gesund.
  • Antioxidantien schützen vor Falten, Altersflecken und vorzeitiger Hautalterung.
  • Eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System - Magnesium, Kalium und Eisen sind für das reibungslose Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems erforderlich, und Arginin hilft, den Blutdruck zu senken.
  • Positive Wirkung auf das Nervensystem - aufgrund des Gehalts an Magnesium und Vitaminen der Gruppe B.
  • Den Proteinmangel in einer vegetarischen Ernährung ausgleichen - Wassermelonenkerne sind eine ausgezeichnete Proteinquelle und können ein wertvolles Element einer vegetarischen Ernährung sein.

Wassermelonenkernöl wirkt entzündungshemmend und analgetisch, was durch Studien an Ratten bestätigt wurde. Der Extrakt für maximal 3 Stunden verursachte eine signifikante Abnahme des Pfotenödems bei Tieren. Die Wirksamkeit ist vergleichbar mit der Wirkung von Diclofenac - einem bekannten entzündungshemmenden Mittel. Wassermelonensamen hemmen die Synthese von Serotonin, Histamin und Prostaglandinen - den Hauptmediatoren der Entzündung.

Darüber hinaus ist das Öl aus den Samen der Wassermelone nützlich, da es eine schützende Wirkung auf die Leberzellen hat. Nach 10-tägiger Gabe von lebertoxischem Tetrachlorkohlenstoff an Ratten und einem Teil des Öls kam es zu einer deutlichen Abnahme der Leberenzymwerte im Blut, die ein Indikator für Organversagen sind. Die Aktivität von Wassermelonenkernöl ist vergleichbar mit der von Silymarin, einer Verbindung, die für ihre Schutzwirkung gegen die Leber bekannt ist.

Wassermelonenkerne: Wann werden sie schädlich sein?

  • Die Säuren der Omega-6-Familie sind essentiell für das reibungslose Funktionieren des Körpers und wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Es ist jedoch sehr wichtig, daran zu denken, dass der richtige Anteil mit Omega-3-Fettsäuren beibehalten wird. Übermäßiges Omega-6 kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Dies sollte beachtet werden und das Augenmaß erhalten.
  • In den Samen der Wassermelone befindet sich eine geringe Menge Oxalat und Phytin, die die Aufnahme von Mineralstoffen behindern.
  • Der hohe Kaloriengehalt von Wassermelonensamen macht sie zu einem zweifelhaften Genuss für übergewichtige und fettleibige Menschen, die einen sitzenden Lebensstil haben.
  • Das Vorhandensein der Aminosäure Citrullin, die vom menschlichen Körper synthetisiert wird, kann bei Menschen mit Citrullinämie zu Problemen führen. Dieselbe Substanz wird in einer Reihe von Quellen als Grund für die Ablehnung der Verwendung der nützlichen Wassermelonensamen für Schwangere, Stillende und Kinder bis zu 3 Jahren bezeichnet.

Wassermelonenknochen: Zum Kochen verwenden

Die Verwendung von nicht nur Zellstoff, sondern auch Knochen und Krusten hat in den Ländern Asiens und Afrikas eine lange Tradition. So ist in Westafrika die Verwendung von Wassermelonenkernmehl beliebt, das zur Verdickung von Suppen dient. Die Samen werden auch fermentiert und erhalten eine süße Delikatesse namens Ogiri. Eine andere afrikanische Delikatesse - Iglu - wird aus gerösteten Körnern gewonnen, in Blätter gewickelt und gekocht. Однако чужие кулинарные традиции – это, конечно, любопытный опыт, но не всегда приемлемый. Как можно употреблять арбузные семечки нам, чтобы и пользу получить, и лишних сложностей не создавать?

Наиболее распространенное кулинарное применение косточек — это употребление их в обжаренном и приправленном специями виде. Их можно есть как самостоятельное блюдо, а можно добавить к смеси орехов и сухофруктов и класть, например, в овсянку или посыпать ими супы или салаты.

Wie man Wassermelonenkerne brät?

Das Braten von Wassermelonenkernen zu Hause ist ganz einfach. Die gewaschenen und getrockneten Kerne müssen auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech verteilt und 15 Minuten in einen auf 160 Grad Celsius erhitzten Ofen gestellt werden.

Dann würzen Sie sie nach Ihrem Geschmack, zum Beispiel mit Olivenöl und einer Prise Salz, Limettensaft und Paprika oder - für die süße Variante - mit Zimt und einer Prise Zucker.

Geröstete Wassermelonenkerne sind ein idealer Snack anstelle von Pommes oder Crackern. Zwar liefern sie eine ähnliche Menge an Kalorien, aber der Nährwert von Samen ist unvergleichlich höher als der von salzigen Snacks. Außerdem sind 30 g Pommes Frites, die ungefähr 160 kcal liefern, nur 15 Stück, und 30 g Wassermelonenkerne mit dem gleichen Kaloriengehalt - ungefähr 400, was bedeutet, dass die Knochen viel länger gegessen werden müssen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, weniger zu essen die Menge von.

Grundlegende heilende Eigenschaften

Wassermelonensamen sind kalorienarm, enthalten aber viele Nährstoffe. Diese Samen enthalten jedoch keine Gifte und Toxine.

Im Gegenteil, sie haben viele nützliche Eigenschaften. Sie haben einen guten Effekt auf die Herzgesundheit, unterstützen die Immunität und den Zuckergehalt. Sie enthalten Zink, Kupfer und Selen. Diese Substanzen sind in Produkten selten zu finden, daher fehlen sie einem Menschen häufig im Körper. Und die Verwendung von Wassermelonenkernen wird dazu beitragen, ihren Mangel zu füllen. Und das ist ein sehr einfacher und billiger Weg. Sie müssen keine Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel mit diesen Mineralien kaufen. Werfen Sie die Samen einfach nicht weg, wenn die Wassermelonensaison kommt.

Sie können ganz oder in Pulverform eingesetzt werden. Ein weiteres Merkmal von ihnen - der Gehalt an Proteinen und Vitaminen B. Dieses Produkt kann ein guter Snack sein.

Nicht nur Samen, sondern auch Öl aus ihnen hat großen Nutzen. Es wird durch Kaltpressen von getrockneten Samen hergestellt. In westafrikanischen Ländern wird dieses Öl aus Wassermelonenkernen häufig für Haare und Haut verwendet. Es ist auch nützlich für Kinderhaut, da es gut befeuchtet und eine feine Textur hat. Das Öl ist reich an Vitaminen und Mikroelementen. Eine der wichtigen Komponenten ist Linolsäure. Es schont die Haut und beugt auch Schlaganfällen vor.

Viele Menschen bevorzugen es, Wassermelone ohne Samen zu kaufen, damit sie keine Probleme verursachen. Ein solches Produkt ist bequemer zu essen. Aus gesundheitlicher Sicht sind Wassermelonenkerne ein wahrer Schatz.

Kann man Wassermelonenkerne essen?

«Essen Sie keine Wassermelonenknochen, aber es wird eine Blinddarmentzündung sein„- hat uns in der Kindheit erschreckt. Tatsächlich müssen wir sie sogar essen. Sie können gekaut werden, wenn wir Wassermelone essen. Dies ist der einfachste Weg. Keimlinge können auch verzehrt werden. Sie sind noch nützlicher. Wenn Sie nicht faul sind, erhalten Sie eine beträchtliche Dosis Eiweiß und andere Substanzen und sprießen Wassermelonenkerne. Entfernen Sie dazu die Hartschale. Sie werden ein paar Tage sprießen, aber die Vorteile werden viel bringen. Dazu die Samen nachts einweichen. Es wird vermutet, dass sich beim Einweichen ein Pilz bilden kann, der aber dennoch einen Versuch wert ist. Sie müssen einige Tage warten, bis sie keimen, und dann im Ofen oder in der Sonne trocknen. Danach können Sie das Produkt als Snack verwenden.

Wassermelonenknochen können auch gebraten werden. Auf einem Backblech verteilen und in den Ofen geben. Sie sollten 15 Minuten rösten. Danach wird es knusprig. Zwar verlieren die Ofensamen einige ihrer Nährstoffeigenschaften, aber der Geschmack wird nur besser. Gießen Sie sie mit Olivenöl und leichtem Salz.

Eine andere Möglichkeit, von Wassermelonenkernen zu profitieren, ist die Verwendung von Butter. Es kann Lebensmitteln zugesetzt werden und ist auch in der Kosmetologie weit verbreitet.

Informieren Sie sich ausführlicher über die vorteilhaften Eigenschaften von Wassermelonensamen.

Warum muss ich Wassermelonenkerne essen?

Erstens ist es nützlich, Samen in ihrer ursprünglichen Form zu essen. Aber gekeimt zu essen - noch besser. Nur ein Achtel des Glases enthält 10 g Protein. Gekeimte Samen werden vom Körper viel besser aufgenommen. Wenn Sie sie verzehren, erhalten Sie Proteine, Magnesium und Vitamine B. Ein wichtiges nützliches Merkmal - Cholesterinsenkung. Dies ist eine gute Schlaganfallverhütung.

Unter den im Produkt enthaltenen Aminosäuren - Arginin. Unser Körper produziert es in kleinen Mengen. Die zusätzliche Verwendung von Arginin wird jedoch viele Vorteile mit sich bringen. Es hilft bei der Normalisierung des Blutdrucks und bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße. Unter anderen Aminosäuren in diesem Produkt ist Tryptophan und Lysin. Niacin, das zu den B-Vitaminen gehört, unterstützt die Gesundheit von Nerven, Haut und Verdauung. Auch aus diesen Samen gibt es Folsäure, Thiamin und Riboflabin.

Unter den Mineralien befinden sich Eisen, Kupfer, Natrium und andere. Darüber hinaus ist das Produkt reich an Fettsäuren.

Die chemische Zusammensetzung von Wassermelonenkernen

Im Vergleich zu anderen Lebensmitteln, die als Snack verwendet werden können, profitieren Wassermelonensamen in vielerlei Hinsicht. Mit einem relativ geringen Kaloriengehalt enthalten viele Nährstoffe. Lassen Sie uns den BJU, den Kaloriengehalt und die Zusammensetzung genauer betrachten.

Wassermelonenkerne stärken das Herz

Da die Samen der Wassermelone Magnesium enthalten, tragen sie zur Erhaltung der Herzgesundheit bei. Sie steuern auch den Druck.

Wissenschaftler in Kentucky fanden heraus, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass das Produkt ein Antioxidans ist und auch hat vasodilatatorische und entzündungshemmende Eigenschaften. Auch diese Samen sind eine reiche Quelle. Citrullindie in der Lage ist, Aortendruck zu reduzieren. Diese Eigenschaft schützt das Herz. Verwendung dieses Produkts senkt den Cholesterinspiegel.

Eine weitere Studie beleuchtet die Bedeutung von Magnesium für die kardiovaskuläre Gesundheit. Dies ist eines dieser Mineralien, die das Elektrolythaushalt im Körper wiederherstellen und so zu einem stabilen Betrieb des Herzens und der Blutgefäße beitragen. Besonders Magnesium ist nützlich für diejenigen, die an Herzinsuffizienz leiden. Produkte mit diesem Mineral werden häufig vor einer Herzoperation verschrieben. Ein anhaltender Mangel dieser Substanz bei Menschen mit Herzerkrankungen kann tödlich sein. Magnesium hilft auch bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen.

Für diejenigen, die unter Bluthochdruck leiden, wird es sehr nützlich sein, zu verwenden Tee aus getrockneten Wassermelonenkernen.

Die Universität von Maryland hat Studien durchgeführt, die zeigen, dass eine Ernährung, die viel Magnesium enthält, das Risiko des Todes durch Herzstillstand verringert. Wenn Kalzium und Magnesium eingenommen werden, verbessert dies die Funktion des Herzens erheblich. Aber Sie müssen sicherstellen, dass Magnesium im Körper nicht zu viel war. Dies kann zu einer Erweiterung der Blutgefäße und zu einem harntreibenden Effekt führen, so dass viele Mineralien im Urin ausgeschieden werden.

Für die Herzgesundheit ist auch sehr wichtig. Zink. In den Samen der Wassermelone steckt auch viel. Es fördert den Calciumfluss zum Herzen. Calciummangel kann zu Herzstillstand führen. Es wurde festgestellt, dass bei Patienten mit Herzinsuffizienz normalerweise ein Zinkmangel auftritt.

Wassermelonenkerne zur Erhöhung der Immunität

Wassermelonenkerne sind, besonders wenn sie gebraten werden, reich an Eisen, einem Mineral, das für die Immunität unerlässlich ist. Auch diesbezüglich ist der Gehalt im Produkt an B-Vitaminen

Laut Wissenschaftlern spielt Magnesium eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Immunität. Es wurden Studien an Nagetieren durchgeführt, bei denen nachgewiesen wurde, dass Magnesiummangel das Immunsystem schwächt. Dieses Mineral ist auch bei Allergien wichtig.

Die Vorteile von Wassermelonenkernen für den männlichen Körper

Wassermelonensamen verbessern die Potenz und die männliche Fruchtbarkeit. Zink in Wassermelonensamen ist wichtig für das männliche Fortpflanzungssystem. Chinesische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Verzehr von Zinknahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln die Spermienqualität bei Männern mit Unfruchtbarkeit verbessert. Das Samenplasma von unfruchtbaren Männern enthält eine reduzierte Menge Zink. In diesem Bereich der Forschung ist nicht genug, aber die Ergebnisse sind ermutigend. Wassermelonenkerne enthalten auch viel Mangan. Manganmangel kann laut Untersuchungen der University of Maryland auch zu Unfruchtbarkeit führen.

Diabetes-Pflege

Laut einer iranischen Studie tragen Wassermelonensamen zum Aufbau von Glykogenspeichern bei, was für Diabetiker wichtig ist. Da der Samenextrakt den Zuckergehalt senken kann, gilt er als Antidiabetikum.

Omega-6, das in den Samen der Wassermelone enthalten ist, kann die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verhindern. Laut anderen Studien kann ein Mangel an Magnesium zu Diabetes führen. Auch daraus kann sich ein metabolisches Syndrom entwickeln. Dieses Problem ist sehr oft die Ursache für Diabetes. Dies wurde durch Nagetiertests nachgewiesen. Mit einer erhöhten Verwendung von Magnesium wurde der Prozess der Entwicklung von Diabetes bei ihnen verlangsamt. Es wurde nachgewiesen, dass Magnesium eine Dysregulation des Insulins verhindert. Diese Störungen verursachen die Entwicklung dieser Krankheit. Bevor Sie jedoch Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Einige Experten äußern diesbezüglich Bedenken.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Patienten mit Diabetes fast immer an Magnesiummangel leiden. Es ist auch erforderlich, um zu aktivieren Tyrosinkinase. Es ist ein Enzym, das für das reibungslose Funktionieren von Insulinrezeptoren notwendig ist.

Verdauungsprobleme und Alkoholkonsum können dazu führen, dass Manie vom Körper viel schlimmer absorbiert wird.

Es wurde festgestellt, dass das in den Samen der Wassermelone enthaltene Zink einen guten Effekt auf die Blutzuckerkontrolle hat. Es ist auch wichtig für den Kohlenhydratstoffwechsel. In vielen Ländern nimmt die Zahl der Menschen mit Zinkmangel zu. Gleichzeitig wächst die Zahl der Diabetiker. Es wurde festgestellt, dass ein erhöhter Zinkverbrauch das Risiko für die Entwicklung von Diabetes signifikant verringert. Bevor Sie jedoch Ergänzungsmittel mit diesem Mineral verwenden, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Jeder Körper reagiert auf seine Weise auf Zink.

Auswirkungen auf die Gesundheit des Gehirns

Magnesium in Wassermelonenkernen verbessert das Gedächtnis. Es verhindert Gedächtnislücken, die mit dem Alter auftreten. Wissenschaftler in den USA führten Experimente durch, bei denen gezeigt wurde, dass Magnesium das Gedächtnis verbessert und den Lernprozess beschleunigt.

Es wurde ein Zusammenhang zwischen niedrigen Magnesiumspiegeln und der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit gefunden. Die Behandlung von Demenzpatienten verbessert das Gedächtnis, wenn sie mit einer magnesiumreichen Diät ergänzt werden. Dieses Mineral ist an vielen biochemischen Prozessen beteiligt, die für das Funktionieren des Nervensystems wichtig sind. Es schützt Nervenzellen, verbessert den Zustand von Alzheimer-Patienten.

Das in den Samen der Wassermelone enthaltene Zink ist wichtig für die Behandlung vieler Gehirnerkrankungen und sogar einiger Arten von Schizophrenie. Es nimmt an der Kommunikation zwischen Neuronen und dem Hippocampus teil. Der niedrige Gehalt dieses Minerals beeinträchtigt die Qualität dieser Nachricht.

Es ist bekannt, dass Zinkmangel zu Demenz und anderen Gehirnerkrankungen führt. Manchmal kommt es zu epiliptischen Anfällen.

Inhalt in Wassermelonenkernen Niacin auch sehr wichtig für die Gesundheit des Nervensystems. Dieses Vitamin ist das im Vergleich zu anderen Vitaminen der Gruppe B. Sein Mangel führt zu vielen Problemen bei der Arbeit des Gehirns.

Verbessern Sie die Gesundheit des Verdauungssystems

Das in Wassermelonensamen enthaltene Magnesium aktiviert Enzyme, die dem Körper helfen, Nährstoffe aufzunehmen. Es verdaut und bricht Lebensmittel besser. Es hilft auch bei der Energieerzeugung. Wenn Magnesium nicht ausreicht, kann es zu verschiedenen Verdauungsstörungen kommen.

Zinkmangel betrifft auch Probleme mit dem Verdauungssystem. Dies kann zu Säureproblemen und Durchfall führen.

Wassermelonenkerne für die Haare

Magnesium stärkt nicht nur das Haar, sondern beugt auch dessen Zerbrechlichkeit vor und fördert das Wachstum. Niedrige Magnesiumspiegel führen laut Untersuchungen dazu, dass Haare ausfallen können. Das Haar wird alle 7 Jahre erneuert. Damit dieser Vorgang korrekt abläuft, ist es sehr wichtig, den Magnesiumspiegel im normalen Zustand zu halten.

Koreanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Zink die Zerstörung der Haarfollikel verhindert und zur schnellen Erholung der Follikel beiträgt.

Reinigen und heilen Sie die Haut

Hier spielt das gleiche Magnesium eine große Rolle. Es beeinflusst das Erscheinungsbild der Haut, reduziert die Menge an Akne und beugt anderen Hautproblemen vor. Dies wird durch Reduzierung des Pegels erreicht Cortisol und Stabilisierung von zellulären Prozessen.

Magnesium beseitigt Rötungen, reinigt tief und beugt der Entstehung vieler Hautprobleme vor. Mineral wirkt sich auf die Arbeit von Enzymen aus, was zu einer langsameren Faltenbildung führt. Hautzellen, in die genügend Magnesium gelangt, bekämpfen freie Radikale besser.

Viele allergische Hautreaktionen sowie Hauterkrankungen sind Symptome eines Magnesiummangels. Dies führt zur Entwicklung von Juckreiz. Aufgrund des Fehlens dieses Minerals sinkt der Gehalt an Fettsäuren in der Haut. Dies führt zu Entzündungen und Trockenheit, verminderter Elastizität.

Manie und Zink helfen bei der Bekämpfung von Akne und Akne. Zink trägt zur Behandlung von Herpes bei und beschleunigt die Heilung.

Wassermelonenknochen verlangsamen die Alterung

Studien zufolge verlangsamt Magnesium die Hautalterung. Und Zink ist wichtig für die Proteinsynthese, Zellteilung und Reparatur. All dies führt zu einer langsameren Alterung.

Wir sprachen über die Vorteile der Verwendung von Wassermelonenkernen. Betrachten Sie nun einige interessante Fakten.

Interessante Fakten über Wassermelone

  • Weltweit werden mehr als 1.200 Wassermelonensorten angebaut.
  • In China und Japan bringen Gäste es als Geschenk zu ihren Gastgebern.
  • Sie können alle Teile der Wassermelone essen.
  • Es wird in mehr als 96 Ländern angebaut.
  • In Tennessee wurde 2013 die größte Wassermelone angebaut, die mehr als 158 kg wog.

Wie man Wassermelonenkerne brät?

Das ist ganz einfach. Samen sollten gewaschen und dann abgetropft und getrocknet werden. Sie können die Samen der Wassermelone in einer Pfanne mit Olivenöl und Salz braten. Braten Sie, bis die Samen knusprig und golden sind. Sie können andere Gewürze hinzufügen. Sie können sie im Ofen braten. Dafür reicht es aus, sie 20 Minuten zu halten. Sobald die Samen goldbraun sind, können sie aus dem Ofen gezogen werden. Danach sind sie sofort einsatzbereit.

Wie man Wassermelonenkerne isst

Eine Möglichkeit ist, die Wassermelonenkerne roh zu kauen und mit der Schale zu schlucken. Ein anderer Weg ist, zuerst den Samen auszusäen. Es ist einfach Halten Sie den Samen senkrecht, so dass die Spitze zum Mund zeigt. Beißen Sie den Samen und drücken Sie ihn vorsichtig, bis er sich rissig anfühlt. Brechen Sie langsam einen Samen, bis Sie sein Inneres erreichen.

Wassermelonensamen-Tee-Rezept

Sie können Wassermelonentee machen. Nehmen Sie dazu 4 Esslöffel Wassermelonenkerne. Sie müssen frisch sein. Für diese Menge werden 8 Gläser Wasser benötigt. Mahlen Sie die Knochen der Wassermelone in einem Mixer oder einer Kaffeemühle. Stellen Sie das Wasser auf den Herd und bringen Sie es zum Kochen. Gießen Sie die gemahlenen Samen. Es sollte 10-15 Minuten stehen. Dann muss der Tee abgelassen werden.

Wie man Wassermelonenkerne züchtet

Die Hauptmethode ist das Einweichen. Aber Wassermelonen sind in diesem Fall die Ausnahme. Beim Einweichen erhöht sich das Risiko der Pilzbildung erheblich.

Außerdem sind diese Samen sehr frostempfindlich. Die Kälte tötet sie sehr schnell. Die Samen sollten etwa einen Monat vor dem letzten Frosttermin in Ihrer Region in Töpfe mit Torf gefüllt werden. Wenn die Gefahr des Einfrierens besteht, können sie in den Boden gepflanzt werden.

Um die beste Ernte zu erzielen, ist es wünschenswert, den Boden zu düngen.

Ein Temperaturanstieg hilft auch. Je wärmer der Boden, desto schneller keimen die Samen. Wenn sie in geschlossenen Räumen sprießen, verwenden Sie dafür eine Heizung. Auf diese Weise können Sie die Keimdauer von 10 Tagen auf 3 Tage reduzieren. Wenn Sie bereits Samen auf die Straße gepflanzt haben, verwenden Sie eine schwarze Folie, die tagsüber Sonnenlicht absorbiert und den Boden erwärmt.

Wassermelonenkerne sollten nicht tief eingegraben werden. Die Tiefe sollte anderthalb bis 2,5 cm betragen.

Es ist auch sehr nützlich, gekeimte Wassermelonenkerne zu essen. Es ist viel nützlicher als die gebratene Option. Wie in rohen und noch mehr gekeimten Samen gibt es viel mehr wertvolle Vitamine und Nährstoffe.

Anwendung von Wassermelonenkernöl

Dieses Öl wird sehr häufig für die Haut- und Haarpflege verwendet. Es ist fast universell und für jede Haut geeignet.

Wenn Sie regelmäßig Wassermelonenkernöl für die Haut verwenden, verbessert sich der Zustand erheblich. Dies ist auf den hohen Gehalt an nützlichen Säuren im Produkt zurückzuführen. Die Haut wird weicher, ein Hautausschlag geht vorüber.

Außerdem hilft dieses Werkzeug, Schmutz und Fett von der Haut zu entfernen und die Bildung von schwarzen Flecken und Mitessern zu verhindern.

Wie viele Samen enthält die Wassermelone?

Selbst Experten können keine eindeutige Antwort auf diese Frage formulieren, da die Anzahl der Samen in einer Wassermelone variiert. Dies hängt von der Sorte, dem Reifegrad und sogar von den Bedingungen ab, unter denen die Pflanze wächst. Wenn Sie den Verkäufer fragen, warum es so viele Samen in der Wassermelone gibt, wird er sagen, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass er groß und sehr reif ist.

Einfluss auf eine Figur

Wassermelone hat viel Flüssigkeit und kein Fett. Viele glauben, dass sie in der Wassermelonensaison in sehr großen Mengen gegessen werden müssen, um zu bauen. Bei den Samen sieht die Situation jedoch anders aus. Sie sind viel nahrhafter als die Wassermelone selbst. Dies ist natürlich, weil daraus Öl gewonnen wird. 100 g Wassermelonenkerne mehr als 500 kcal. Dies ist ein Viertel des menschlichen Kalorienbedarfs. Daher muss ihre Verwendung unter Kontrolle gehalten werden. Это особенно касается людей, которые мало двигаются, склонны к ожирению или больны диабетом.

Этот продукт будет полезен тем, кто занимается спортом. Употребляя его, они пополнят запасы энергии и полезных веществ, необходимых при физических нагрузках.

Противопоказания и вред арбузных семечек

  • Семечки арбуза необходимо употреблять в умеренном количестве. Dies liegt insbesondere daran, dass sie viel Omega-6-Säure enthalten. Diese Komponente ist sicherlich sehr nützlich für viele Körperfunktionen, insbesondere für Herz und Blutgefäße, aber Omega-6 sollte mit Omega-3-Säuren eingenommen werden. Andernfalls kann ihre Überfülle zu einer negativen Auswirkung auf den Körper führen.
  • Es wurde festgestellt, dass Oxalate und Phytine in Wassermelonensamen enthalten sind. Es gibt nur wenige, aber sie können die Aufnahme von Mineralien beeinträchtigen.
  • Da diese Samen reich an Kalorien sind, sollten sie von Menschen, die sich nicht viel bewegen oder übergewichtig sind, mit Vorsicht verzehrt werden.
  • Es ist besser, Wassermelonenkerne nicht für schwangere Frauen oder stillende Frauen zu verwenden. Es ist unerwünscht, sie und Kinder unter 3 Jahren zu verwenden. Dies liegt daran, dass sie Citrullin enthalten. Darüber hinaus kann es Patienten mit Citrullinämie betreffen.

Beliebte Fragen und Antworten

Kompetente Antworten auf Leserfragen

Kann man sich durch den Verzehr von Wassermelonenkernen erholen?

Sie machen zu wenig aus der Ernährung. Um sie zu verbessern, müssen Sie dieses Produkt regelmäßig in großen Dosen anwenden.

Warum haben Wassermelonen so viele Samen?

Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es keine konkrete Antwort.

Einige Botaniker glauben jedoch, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass Tiere, die Obst essen, auch ihre Samen essen. Wenn sie sie nach der Verdauung ausscheiden, ebnet dies den Weg für die nächste Generation von Früchten. Aber das Tier kann durch den Samen beißen, und es wird verderben. Und wenn jede Frucht viele Samen enthält, verringert dies ein solches Risiko. Einige Samen müssen überleben. Diese Erklärung klingt ziemlich seltsam, ist aber momentan die einzige.

Warum haben Wassermelonen schwarze und weiße Samen?

Schwarze Samen sind reif, sie können keimen. Und weiß - ist unreife Wassermelonenkerne. Normalerweise sind sowohl Weiß als auch Schwarz in einer Frucht enthalten, da sie zu unterschiedlichen Zeiten reifen.

Wie man Samen von der Wassermelone entfernt

Ein großes Messer sollte von oben und unten einige Zentimeter abgeschnitten werden. Dann schneiden Sie die Frucht in zwei Hälften. Platziere die Hälfte auf dem Brett und schneide den Ring mit einem Messer ab. Schneiden Sie die Früchte senkrecht in 2 cm dicke Scheiben, trennen Sie in jeder Scheibe die Kerne und legen Sie das Fruchtfleisch in eine separate Schüssel.

Wir hoffen, dass Sie nach diesen Informationen versuchen möchten, Wassermelonenkerne, und Sie werden aufhören, sie wegzuwerfen..

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com