Frauentipps

20 Plätze im Haus, wo Sie Wertsachen aufbewahren können

Durch die regelmäßige Verschiebung eines bestimmten Betrags ihres Einkommens werden Sie Eigentümer der Ersparnisse. Finanzielle Instabilität, jüngste Ereignisse in der Ukraine, verstärkt Inflation führen zu einer raschen Abwertung der Ersparnisse. Wie denn geld sparen im laufenden Jahr 2017 und in der nahen unruhigen Zeit?

Inhalt des Artikels:

  • 1. Sparen Sie Geld - eröffnen Sie eine Einzahlung bei einer Bank
  • 2. Methode zwei - Währung kaufen?
  • 3. Der dritte Weg - Geld in mehreren Währungen zu halten
  • 4. Wir investieren in Metall
  • 5. Wertpapiere - in Aktien investieren
  • 6. Immobilien - der beste Weg, um Geld zu speichern
  • 7. Wir sparen dieses Jahr Geld - Handel
  • 8. Videoanleitung - wie man kein Geld verliert

1. Öffnen Sie eine Einzahlung bei einer Bank.

Wie man kein Geld verliert

In deine Obhut nehmen das Geldberechnet ein Finanzinstitut Zinsen für eine Einzahlung, um Ihre Finanzen zu einem im Voraus im Vertrag vereinbarten Satz zu verwenden. Die Kaution kann für einen Zeitraum von einem Monat bis drei Jahren hinterlegt werden. Der Zinssatz für Rubeleinlagen variiert nun zwischen 5 und 11% pro Jahr.

Die Vorteile dieser Methode:

    • Keine besonderen Kenntnisse erforderlich
    • Einlagen können nachgefüllt werden, wodurch die Einsparungen erhöht werden.
    • falls die Mittel dringend benötigt werden, kann die Einzahlung jederzeit geschlossen werden,
    • Sicherheit

Es ist wichtig! Speichern Sie Ihre Ersparnisse sicher bei einer Bank in der vom Staat versicherten Höhe. Im Moment sind es 700.000 Rubel. In diesem Fall erstattet Ihnen der Staat den gesamten Betrag, wenn die Bank nicht mehr besteht.

Nachteile:

  • Inflation "Iss" einen Teil des Zinses auf den Beitrag
  • Bevor eine Einzahlung getätigt wird, müssen die von der Bank angebotenen Konditionen überprüft werden: Wenn sie sich stark von den von Wettbewerbern angebotenen Konditionen unterscheiden oder der Zinssatz zu hoch ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit der Unzuverlässigkeit dieser Finanzstruktur.

Jetzt reden viele über die Inflation in Russland. Und wie ist das Wachstum über die Jahre seit 1992?

2. Kauf von Währung.

Muss ich Geld auf der Bank behalten?

Die Methode ist gut für diejenigen, die keinen finanziellen Strukturen vertrauen und ihre Ersparnisse lieber zu Hause "unter der Matratze" aufbewahren. Traditionell werden Euro oder Dollar gekauft, aber Sie können stabilere Währungen kaufen: Britische Pfund oder Schweizer Franken.

Hier sind zwei Möglichkeiten möglich:

  • Teilen Sie das Kapital in drei Teile und lassen Sie einen in Rubel und kaufen Sie die restliche Währung, zum Beispiel Euro und Dollar oder Dollar und Schweizer Franken. So sparen Sie garantiert Einsparungen bei der Wertminderung: Bei einer Wertminderung der einen Währung steigt die andere. Es ist sogar besser, Einlagen in verschiedenen Währungen zu eröffnen, damit Sie weiterhin Zinsen erhalten.
  • Einige Banken bieten an, eine Einzahlung in mehreren Währungen zu tätigen, dh eine Einzahlung gleichzeitig in drei Währungen (Rubel, Euro und Dollar), die zusätzlich zu den Zinsen die Möglichkeit bietet, nach Ermessen des Einzahlers Gelder von einer Währung in eine andere umzurechnen.

Es ist wichtig! Wenn Sie ein solches Depot eröffnen, ist es besser, das Internet zu Hause zu haben und sofort eine Verbindung mit der Internetbank herzustellen, um schnell auf Währungsschwankungen zu reagieren und Umrechnungsvorgänge von zu Hause aus durchzuführen.

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Erwerb von Anlagegoldmünzen,
  • Goldbarren kaufen. Nachteil: Beim Kauf müssen Sie 18% Steuern zahlen,
  • Eröffnung eines unpersönlichen Metallkontos. In diesem Fall wird der gesamte eingezahlte Betrag in Gramm Gold umgewandelt, die auf dem Konto gespeichert sind. Zinsen für einen solchen Beitrag werden nicht erhoben. Beim Abheben einer Einzahlung werden die Gramme am Tag der Kontoschließung erneut zum Goldpreis pro Gramm in Rubel umgerechnet. Der Nachteil dieser Methode ist das erhebliche Risiko sinkender Edelmetallpreise. In diesem Fall erhalten Sie weniger als Sie investiert haben. Es ist notwendig, den Goldpreis zu verfolgen.

Denken Sie bei der Eröffnung eines solchen Kontos daran, dass sich der Goldpreis in der Regel wie der Preis für andere Rohstoffe wie Öl verhält.

Vorteile der Methode:

  • erfordert keine besonderen Qualifikationen und Kenntnisse
  • in einem stetig wachsenden kurs kann man ein gutes einkommen bringen. So ist der Euro 2013 um 14% und der Dollar um 8% teurer geworden.

Nachteile der Methode:

  • Es ist nicht sicher, Ersparnisse zu Hause aufzubewahren.
  • Bei starken Sprüngen im Zuge eines Abwärtstrends können Sie einen Teil der Mittel verlieren, sodass diese Methode als langfristige Investition angesehen werden kann oder wenn Sie sie in der Währung ausgeben, die Sie erwerben.

3. Einsparungen bei mehreren Währungen.

Hier sind zwei Möglichkeiten möglich:

  • Teilen Sie das Kapital in drei Teile und lassen Sie einen in Rubel und kaufen Sie die restliche Währung, zum Beispiel Euro und Dollar oder Dollar und Schweizer Franken. So sparen Sie garantiert Einsparungen bei der Wertminderung: Bei einer Wertminderung der einen Währung steigt die andere. Es ist sogar besser, Einlagen in verschiedenen Währungen zu eröffnen, damit Sie weiterhin Zinsen erhalten.
  • Einige Banken bieten an, eine Einzahlung in mehreren Währungen zu tätigen, dh eine Einzahlung gleichzeitig in drei Währungen (Rubel, Euro und Dollar), die zusätzlich zu den Zinsen die Möglichkeit bietet, nach Ermessen des Einzahlers Gelder von einer Währung in eine andere umzurechnen.

Es ist wichtig! Wenn Sie ein solches Depot eröffnen, ist es besser, das Internet zu Hause zu haben und sofort eine Verbindung zur Internetbank herzustellen, um schnell auf Währungsschwankungen zu reagieren und von zu Hause aus Umrechnungsvorgänge durchzuführen.

4. In Gold investieren.

Investition in Gold

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Erwerb von Anlagegoldmünzen,
  • Goldbarren kaufen. Nachteil: Beim Kauf müssen Sie 18% Steuern zahlen,
  • Eröffnung eines unpersönlichen Metallkontos. In diesem Fall wird der gesamte eingezahlte Betrag in Gramm Gold umgewandelt, die auf dem Konto gespeichert sind. Zinsen für einen solchen Beitrag werden nicht erhoben. Beim Abheben einer Einzahlung werden die Gramme am Tag der Kontoschließung erneut zum Goldpreis pro Gramm in Rubel umgerechnet. Der Nachteil dieser Methode ist das erhebliche Risiko sinkender Edelmetallpreise. In diesem Fall erhalten Sie weniger als Sie investiert haben. Es ist notwendig, den Goldpreis zu verfolgen.

Denken Sie bei der Eröffnung eines solchen Kontos daran, dass sich der Goldpreis in der Regel wie der Preis für andere Rohstoffe wie Öl verhält.

5. Kauf von Wertpapieren (Aktien oder Anleihen).

Diese Methode der Kapitalerhaltung kann ein beträchtliches Einkommen bringen, ist jedoch sehr riskant, da selbst die Aktien großer Unternehmen billiger sein können.

Vorteile der Methode:

  • Die Möglichkeit einer signifikanten Steigerung der Einsparungen.

6. Investitionen in Immobilien.

Diese Gegenmaßnahme Methode Inflation Dieses Jahr ist besonders relevant. Der Verkauf von Immobilien hat im vergangenen Jahr um ein Vielfaches zugenommen. Darüber hinaus ist es vorteilhaft, nicht nur Wohnungen, sondern auch Häuser und Grundstücke für den Bau zu erwerben. Wenn die Höhe der Ersparnisse gering ist und Sie keine Immobilien in Großstädten, zum Beispiel in Moskau, erwerben können, können Sie eine kleine Einzimmerwohnung in den Regionen Russlands erwerben. Im vergangenen Jahr betrug der Preisanstieg für solche Immobilien also 15%.

Es ist sogar noch rentabler, in eine gemeinsame Konstruktion zu investieren: Die durchschnittliche Steigerung beträgt 25%, und je länger die Lieferfrist ist, desto größer ist die Steigerung. Es gibt einen zusätzlichen Bonus in Form von Einnahmen aus der Vermietung von Immobilien.

Nachteile der Methode:

  • Es ist nicht sicher, Ersparnisse zu Hause aufzubewahren.
  • Bei starken Sprüngen im Zuge eines Abwärtstrends können Sie einen Teil der Mittel verlieren, sodass diese Methode als langfristige Investition angesehen werden kann oder wenn Sie sie in der Währung ausgeben, die Sie erwerben.

3. Einsparungen bei mehreren Währungen.

Hier sind zwei Möglichkeiten möglich:

  • Teilen Sie das Kapital in drei Teile und lassen Sie einen in Rubel und kaufen Sie die restliche Währung, zum Beispiel Euro und Dollar oder Dollar und Schweizer Franken. So sparen Sie garantiert Einsparungen bei der Wertminderung: Bei einer Wertminderung der einen Währung steigt die andere. Es ist sogar besser, Einlagen in verschiedenen Währungen zu eröffnen, damit Sie weiterhin Zinsen erhalten.
  • Einige Banken bieten an, eine Einzahlung in mehreren Währungen zu tätigen, dh eine Einzahlung gleichzeitig in drei Währungen (Rubel, Euro und Dollar), die zusätzlich zu den Zinsen die Möglichkeit bietet, nach Ermessen des Einzahlers Gelder von einer Währung in eine andere umzurechnen.

Es ist wichtig! Wenn Sie ein solches Depot eröffnen, ist es besser, das Internet zu Hause zu haben und sofort eine Verbindung mit der Internetbank herzustellen, um schnell auf Währungsschwankungen zu reagieren und Umrechnungsvorgänge von zu Hause aus durchzuführen.

4. In Gold investieren.

Investition in Gold

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Erwerb von Anlagegoldmünzen,
  • Goldbarren kaufen. Nachteil: Beim Kauf müssen Sie 18% Steuern zahlen,
  • Eröffnung eines unpersönlichen Metallkontos. In diesem Fall wird der gesamte eingezahlte Betrag in Gramm Gold umgewandelt, die auf dem Konto gespeichert sind. Zinsen für einen solchen Beitrag werden nicht erhoben. Beim Abheben einer Einzahlung werden die Gramme am Tag der Kontoschließung erneut zum Goldpreis pro Gramm in Rubel umgerechnet. Der Nachteil dieser Methode ist das erhebliche Risiko sinkender Edelmetallpreise. In diesem Fall erhalten Sie weniger als Sie investiert haben. Es ist notwendig, den Goldpreis zu verfolgen.

Denken Sie bei der Eröffnung eines solchen Kontos daran, dass sich der Goldpreis in der Regel wie der Preis für andere Rohstoffe wie Öl verhält.

5. Kauf von Wertpapieren (Aktien oder Anleihen).

Diese Methode der Kapitalerhaltung kann ein beträchtliches Einkommen bringen, ist jedoch sehr riskant, da selbst die Aktien großer Unternehmen billiger sein können.

Vorteile der Methode:

  • Die Möglichkeit einer signifikanten Steigerung der Einsparungen.

Nachteile:

Viele Menschen stellen sich die Frage: Wird es zu einer Abwertung des Rubels kommen? Experten in einem Artikel auf der Website uBiznes.ru beantworteten diese Frage.

  • erfordert einige Kenntnisse in diesem Bereich
  • man muss sich vor skrupellosen Vermittlerfirmen auf dem Wertpapiermarkt hüten
  • Sie können nur nach gründlicher Prüfung der rechtlichen Unterlagen investieren.

Um Risiken zu reduzieren, können Sie die von Finanzinstituten angebotenen Treuhanddienstleistungen nutzen.

6. Investitionen in Immobilien.

Diese Gegenmaßnahme Methode Inflation Dieses Jahr ist besonders relevant. Der Verkauf von Immobilien hat im vergangenen Jahr um ein Vielfaches zugenommen. Darüber hinaus ist es vorteilhaft, nicht nur Wohnungen, sondern auch Häuser und Grundstücke für den Bau zu erwerben. Wenn die Höhe der Ersparnisse gering ist und Sie keine Immobilien in Großstädten, zum Beispiel in Moskau, erwerben können, können Sie eine kleine Einzimmerwohnung in den Regionen Russlands erwerben. Im vergangenen Jahr betrug der Preisanstieg für solche Immobilien also 15%.

Es ist sogar noch rentabler, in eine gemeinsame Konstruktion zu investieren: Die durchschnittliche Steigerung beträgt 25%, und je länger die Lieferfrist ist, desto größer ist die Steigerung. Es gibt einen zusätzlichen Bonus in Form von Einnahmen aus der Vermietung von Immobilien.

Nachteile der Methode:

  • Es ist wichtig zu wissen, dass Sie beim Verkauf einer Wohnung ab dem Zeitpunkt des Kaufs, zu dem es noch keine drei Jahre her sind, 13% Einkommenssteuer zahlen müssen.
  • Wenn das Geld dringend benötigt wird, ist es unwahrscheinlich, dass es schnell ausgezahlt werden kann.

7. Alternative Anlageinstrumente:

  • Währungsspekulation
  • Börsenhandel
  • Investitionen in eigenes Geschäft

Diese Methoden können ein großes Einkommen bringen, aber sie sind effektiv, wenn der Betrag der Einsparungen 2 Millionen Rubel überschreitet.

Trick mit alten Büchern

Wir haben alle im Kino ein ausgehöhltes Buch gesehen, aber es ist so wenig Platz darin. Verwenden Sie stattdessen mehrere Bücher mit einer Sperrholzkiste. Wenn Sie eine spezielle Säge zum Schneiden von Seiten haben, ist dies großartig. Wenn nicht, können Sie in diesem Fall eine Stichsäge verwenden (Bücher sind schließlich nur eine Baumform). Wenn die Umschläge der Seitenbücher sichtbar sind, klappen Sie sie von der linken und rechten Seite ab. Dies sollte jedoch vor dem Schneiden erfolgen. Bauen Sie eine Kiste Sperrholz in der gewünschten Größe und kleben Sie die Details des Buches von vorne und von den Seiten mit Sekundenkleber darauf. Was ist der nachteil Sie können den Inhalt der Schachtel in den niedrigen Regalen sehen, also müssen Sie ihn so platzieren, dass sich das Loch über Augenhöhe befindet.

Auf Augenhöhe.

Es muss kein alter Staubsauger sein. Jeder gewöhnliche Haushaltsgegenstand funktioniert gut. Achten Sie auf alte Drucker, Computer, Kinderspielzeug usw. Achten Sie nur darauf, dass Familienmitglieder von diesem geheimen Ort erfahren, damit Ihre Werte nicht zu Spendenmitteln werden oder dass sie nicht weggeworfen werden! Wählen Sie für einen einfachen Zugriff das Element aus, das sofort als Fach für einen Staubsauger geöffnet werden kann. Wählen Sie für mehr Sicherheit ein Element mit einem gut schließenden Deckel aus.

Schneiden Sie ein Loch in die Wand, damit Sie ein Lufteinlassgitter installieren können. Schneiden Sie die Schrauben aus dem Gitter und fügen Sie nur die Köpfe an dieser Stelle ein. Führen Sie vier Schrauben in den Trockenbau an den Ecken des Lochs ein, damit Ihr Cache glaubwürdig aussieht. Kleben Sie dann die kleinen Magnete so auf die Rückseite des Gitters, dass sie zu den Schraubenköpfen passen.

Schatz in Blüte

Rollen Sie Bargeld zusammen, geben Sie es in ein Medikamentendöschen oder in einen anderen wasserdichten Behälter und „vergraben“ Sie es in einem Topf. Legen Sie einen Stein oder eine Beule darauf, um den Schatz schnell zu finden und zu verhindern, dass Schmutz unter Ihre Fingernägel gelangt. Kaum ein Einbrecher wird den Boden lockern oder Ihre Zimmerpflanzen gießen.

Falscher Boden in der Schublade

Wählen Sie ein tiefes Kästchen, damit die Änderung der Tiefe nicht offensichtlich ist und nicht ins Auge fällt. Schneiden Sie das Sperrholz so, dass es am Umfang etwas kleiner ist als der eigentliche Boden. Legen Sie es auf ein Paar Holzstreifen, die am Boden der Schachtel vorgeklebt sind. Machen Sie dann einen bequemen, unauffälligen Griff, mit dem Sie das Sperrholz bei Bedarf anheben können.

Loch zwischen Wandschränken

Es gibt eine kleine Lücke zwischen fast jedem Paar von Oberschränken. Warum nicht dieses Loch nutzen und einen Umschlag mit ein paar hundert Dollar-Scheinen aufhängen? Legen Sie das Geld in den Umschlag, wählen Sie die breitesten Clips-Clips aus, und fixieren Sie sie, damit das Geld nicht durch den Riss fällt.

Auf Fußhöhe

Alle Küchenschränke haben unten einen riesigen Hohlraum. Einige Tischlerfähigkeiten sind erforderlich, aber Sie können die Stange herausziehen und einen kleinen Cache machen. Das Sperrholz wird an Ort und Stelle gehalten und ist ziemlich leicht zu entfernen. Sie müssen an beiden Enden einen Einschnitt vornehmen. Oszillierendes Instrument wird die Arbeit gut machen. Dies ist ein sehr guter Ort, um sich zu verstecken. Darin können Sie sogar Millionen, sogar Goldbarren lagern, aber unter der Bedingung, dass der Boden stark genug ist, um all dieser Schwerkraft standzuhalten.

Garagentor

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Gegenstände wie Pässe und Geld unter dem Türrahmen verstecken, selbst der Türrahmen Ihrer Garage reicht aus. Wenn der Räuber dorthin geht, ist es unwahrscheinlich, dass er in der Garage nach Geld oder Dokumenten sucht.

Kulinarische Behälter

Gehen Sie ins Internet und geben Sie eine Abfrage zu diesem Thema ein, z. B. "Geheime Unterstände", und Sie werden erstaunt sein, wie viele Markencontainer zur Aufbewahrung wertvoller Dinge verwendet werden. Dies ist ein Behälter unter den Eiern und eine Dose unter dem Reinigungsmittel und eine Dose unter den grünen Erbsen. Aber Sie können alles verwenden, was Sie in Ihrer Küche sehen.

Küchengeräte

In Kühlschränken und Geschirrspülern vor gibt es einen Klappgrill. Es gibt sicherlich viele geheime Aufbewahrungsorte. Fragen Sie sich: Wie viele Räuber werden daran denken, Ihre Kühlschränke zu reinigen? Aber bevor Sie den Schatz unter den Kühlschrank stellen, schauen Sie, wo sich die Spulen befinden. In einigen Modellen kann ein Stapel Bargeld den Luftstrom blockieren. Dadurch wird der Kühlschrank härter und kann sogar beschädigt werden.

Wie viele Diebe werden durch Dutzende von Taschen in Ihrem Schrank gehen? Stecke Bargeld in die Taschen deiner alten Hosen oder Jacken. Stellen Sie einfach sicher, dass die Kleidung nicht für Spenden reserviert ist!

So verstecken Sie den Schlüssel in Sichtweite

Angenommen, Sie möchten den Schlüssel verstecken, kennen die Option jedoch nur unter dem Teppich oder über der Tür. Was ist mit der Montage einer Kunststoffarmatur? Schrauben Sie es an die Wand und vergraben Sie das falsche Rohr mindestens einige Zentimeter im Boden, damit alles glaubwürdig aussieht. Versuchen Sie, es so anzubringen, dass es keine Zweifel oder Fragen aufwirft. Schneiden Sie den Kopf von der unteren Schraube ab und kleben Sie ihn einfach fest. Das ist alles. Drehen Sie die Abdeckung zur Seite und Sie sehen den Schlüssel.

Verstecken Sie einen Safe in der Wand oder auf dem Boden

Installieren Sie einen Möbeltresor, einen exklusiven Tresor oder eine Einbauversion und befestigen Sie ihn am Boden (die meisten Tresore haben dafür Löcher im Inneren). Verstecken Sie es in der Ecke eines Schranks oder einem anderen unauffälligen Teil des Hauses. Oder machen Sie ein Loch in die Wand und bedecken Sie sie mit einem Bild. Oder schneiden Sie ein Loch in Ihre Betonplatte, setzen Sie den Tresor in den Boden ein und füllen Sie den Beton wieder auf.

Gefälschte Ober- oder Unterseite von Möbeln

Wenn Sie selbst Möbel herstellen, dann binden Sie sofort einen geheimen Ort ein. Wenn Sie beispielsweise eine Kommode sammeln, stellen Sie eine kleine Menge für den Cache bereit. Befestigen Sie das Sperrholz direkt über den oberen Kästen und verdecken Sie das Loch so natürlich wie möglich. Jetzt haben Sie einen Platz zum Verstecken von wertvollen Gegenständen.

Wo ist sicherer

Die Frage, Geld zu behalten, wird immer wieder kontrovers diskutiert. Jemand hat es eilig, seine Ersparnisse zur Bank zu bringen, während andere Finanzinstituten nicht vertrauen und es vorziehen, Geld zu Hause zu behalten. Es ist schwer zu sagen, wo das Speichern von Ersparnissen zuverlässiger ist - bei einer Bank oder zu Hause. Однако те, кто выбрал второй вариант, должны позаботиться о том, чтобы о тайнике третьи лица не узнали. Есть много интересных и оригинальных мест для хранения сбережений и ценностей.

Der häufigste Fehler vieler Menschen ist die Wahl solcher Speicherorte, die allen bekannt sind, einschließlich der Angreifer. Dies sind banale Orte - Bücher, eine Matratze, ein Cache unter einem Bild. Um Ihre Werte in Ruhe zu halten, ist es besser, der Fantasie freien Lauf zu lassen und originellere Orte zu finden.

Wo man kein Geld versteckt

Verstecken Sie kein Bargeld, keinen Schmuck, keine Wertpapiere in Büchern, unter der Matratze, im Kleiderschrank, im Zwischengeschoss, in den Schubladen der Kommode - als Erstes werden die Diebe dort nach etwas suchen.

Vermeiden Sie außerdem Orte wie Audio-Video-Geräte, da Diebe diese Technik anwenden können, ohne zu wissen, dass dort Geld ist.

Verstecken Sie kein Geld an Orten, die Sie vergessen können. Oft geschieht dies, wenn Geld in Bücher gelegt wird oder wenn ein vorsichtiger Besitzer "Schätze" im Hof ​​oder Garten vergräbt.

Ungewöhnliche Orte, an denen man Geld aufbewahren kann

Originalität nehmen die Russen nicht an, daher ist der Ort, an dem Geld und Wertsachen aufbewahrt werden, vielleicht der ungewöhnlichste. Sie können zum Beispiel Geld in einem Blumentopf verstecken, in einem dafür vorgesehenen Loch in der Innentür, in einem Tank in der Toilette, Geld am Boden von Hunde- und Katzenschüsseln anbringen, sich unter einer Zwischendecke verstecken, Vorhänge einnähen oder unter Dielen lagern. Es gibt Leute, die, wie die Helden der "12 Stühle", ihr Geld unter der Möbelverkleidung verstecken. Es gab Fälle, in denen Dollars über die Mauer geklebt und mit Tapeten bedeckt wurden.

Einige sorglose Besitzer versteckten Geld in Waschmaschinen und Geschirrspülern, wodurch sich die Banknoten oft verschlechterten.

Es wurden interessante Studien zur Aufbewahrung von Geld durchgeführt, bei denen deutlich wurde, dass Frauen mehr als die Vertreter der starken Hälfte der Menschheit es vorziehen, Geld zu Hause zu behalten. Mehr als 50% der Befragten sprachen sich dafür aus, ihre Ersparnisse nicht zu teilen. Es stellte sich heraus, dass weniger als 50% der männlichen Eigentümer sparsam waren, während die Mehrheit angab, dies grundsätzlich nicht zu tun.

Banken: kurzer Rückblick

Wenn es um die Frage geht, wo Sie Geld aufbewahren können, erinnert sich jeder zunächst an Bankenorganisationen. Wenn Sie einen großen Betrag zur Verfügung haben, der nach dem Verkauf von Immobilien, Autos oder anderen Gegenständen eingegangen ist, ist es aus Sicherheitsgründen nicht zu vernünftig, ihn zu Hause zu lassen. Die meisten Leute ziehen es vor, eine Bankeinlage bei einer der zuverlässigen Banken zu eröffnen.

Wenn Sie Geld auf eine Einzahlung setzen, können Sie keine Angst um ihre Sicherheit haben. Es ist am besten, die Bank zu bevorzugen, die in das Einlagensicherungssystem einbezogen ist, und wenn der kumulierte Betrag mehr als 700.000 Rubel beträgt, sollte er in Teile geteilt und in zwei oder drei Banken gelagert werden.

Diese Option kann als passive Einnahmequelle angesehen werden, hat aber auch ihre Grenzen. Die Höhe der Zinsen hängt von der Dauer der offenen Einzahlung und dem Geldbetrag auf dem Konto ab. Diese Speichermethode hat viele Vorteile. Sie ermöglicht es, nicht das gesamte Geld auszugeben, wenn der Inhaber der Einzahlung nicht die Menge an Ersparnissen verlieren möchte. Darüber hinaus sind die Geldeinlagen vor den Auswirkungen der Inflation geschützt.

Wenn Sie wissen möchten, wo es besser ist, Geld auf der Bank zu haben, ist es wichtig, die richtige Art der Einzahlung zu wählen. Dies kann eine klassische oder eine andere Art sein. Privatbanken bieten eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung. Sie können eine Einzahlung mit oder ohne Auffüllmöglichkeit eröffnen, es ist jedoch unmöglich, während der gesamten Eröffnungszeit Geld vom Konto abzuheben. Die Liste der Banken mit den interessantesten Angeboten umfasst:

  1. Sberbank. Es gilt als die zuverlässigste Bank, die viele wirtschaftliche Schocks überstanden hat. Hier können Sie eine von mehreren Einzahlungsoptionen auswählen, diese öffnen, ohne das Haus zu verlassen, und den Betrag zu einem geeigneten Zeitpunkt auffüllen.
  2. VTB24. Stammkunden der Bank können am Treueprogramm teilnehmen und sich auf lukrative Prämien verlassen. Um eine Einzahlung zu tätigen, muss der Betrag mindestens 100.000 Rubel betragen. Es ist möglich, das Konto aufzufüllen und kleine Geldbeträge abzuheben.
  3. Alpha Bank. Zuverlässige und langjährige Bank am Finanzmarkt. Um eine Einzahlung für eine Einzelperson zu eröffnen, ist es ausreichend, 10.000 Rubel zur Verfügung zu haben. Die Zinsabgrenzung erfolgt nach Ablauf der Restlaufzeit.
  4. Sovcombank. Eine kleine Geschäftsbank mit gutem Ruf. Es besteht die Möglichkeit, im Online-Modus eine Einzahlung zu eröffnen, wobei die Einzahlung in mehrere Aktien aufgeteilt werden kann. Der Inhaber der Einzahlung kann diese auch mit einem beliebigen Betrag auffüllen und in Teilen Geld abheben.

Zellen in der Bank

Nicht alle Menschen neigen dazu, Banken zu vertrauen, aber sie kümmern sich auch darum, wo sie Geld aufbewahren können. Das Aufbewahren von Geld, Gold und Wertsachen in einer Bankzelle wird immer beliebter bei Menschen, die sich vor starken Wechselkursschwankungen fürchten. Viele Menschen glauben, dass diese Methode dazu beiträgt, die Sicherheit von Geld und Wertsachen zu erhöhen und sich keine Sorgen um ihre Sicherheit zu machen.

Diese Option hat jedoch ihre Grenzen, da die Aufbewahrung von Geld in einer Zelle nicht als absolut sicher angesehen werden kann. Bei der Eröffnung einer Zelle durch Kriminelle kann die Schuld von Mitarbeitern einer Bankenorganisation nur gerichtlich nachgewiesen werden. Der mit ihm geschlossene Vertrag sollte eine Klausel darüber enthalten, ob die Bank für die Sicherheit des Inhalts der Zelle verantwortlich ist, weshalb es sich lohnt, diese besonders sorgfältig zu lesen.

Fotos von der Website: Kievvlast.com.ua

Welche Währung ist sicherer, um Geld zu behalten

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wo Sie Geld sparen können, sollten Sie die Währung auswählen, in der sie gespeichert werden sollen. Experten zufolge ist es besser, mehrere Arten zu bevorzugen, einschließlich der Weltwährung und der Landeswährung. Dies können Rubel, Dollar, Euro oder Yuan sein. Die unzuverlässigste Währung ist der Euro aufgrund der instabilen Wirtschaftslage in vielen EU-Ländern. Aus diesem Grund ist es rentabler, Dollar für die kurzfristige Speicherung zu wählen. Wenn es sich um eine langfristige Einzahlung handelt, ist Rubel oder Yuan die beste Option.

Gold und Edelsteine

Wenn Sie sich für die Frage interessieren, wo es rentabler ist, Geld zu sparen, sollten Sie einen weiteren Weg kennenlernen, um Geld zu sparen. Wenn der Eigentümer eines bestimmten Betrags nicht nur sparen, sondern auch sein Kapital erhöhen will, sollte er in Gold investieren. Es ist das beliebteste Edelmetall und wird jedes Jahr teurer.

Mit Gold, Diamanten und anderen Edelsteinen kann man aber längerfristig verdienen. Diese Werte gelten als ewig, und ihr Preis wird allmählich steigen. Auf Wunsch kann der Besitzer des Schmucks diese jederzeit weiterverkaufen.

Geld in Gold zu investieren ist auch die sicherste Option, da ein solches Metall niemals abwertet und nicht von der Inflation beeinflusst wird. Viele interessieren sich dafür, wo die Reichen ihr Geld behalten. Die meisten Reichen investieren lieber in Edelmetalle und Steine, hauptsächlich in Gold und Diamanten. Diese Möglichkeit der Kapitalspeicherung gilt zu Recht als die rentabelste.

Fotos von der Seite: Finance-pictures.irixpix.

Wertpapiere

Papiere eines solchen Plans ermöglichen es, Geld zu sparen und ein Einkommen zu erzielen, dessen Wert vom investierten Betrag abhängt. Der Hauptnachteil solcher Investitionen sind Inflationsschwankungen und ungünstige wirtschaftliche Verhältnisse. Eine Anlage in Wertpapiere ist langfristig möglich, und mit einem vernünftigen Ansatz werden die Erträge aus diesen Wertpapieren dauerhaft und sehr gut. Die Liste der Wertpapiere umfasst:

  1. Aktien von Unternehmen, die dem Anleger das Recht einräumen, an den Aktivitäten des Unternehmens teilzunehmen, dessen Aktien er erworben hat.
  2. Schuldscheindarlehen, die als die rentabelste Art von Wertpapieren anerkannt sind, können bis zum Verfallsdatum eingelöst werden.
  3. Anleihen
  4. Versicherungs- und Eigentumspapiere.

Immobilien

Bei einer großen Geldsumme überlegen sich einige Leute, denen es wichtig ist, wo sie Geld sicher aufbewahren können, Immobilien zu kaufen. Diese Investition zeichnet sich durch minimale Risiken aus und bietet auch die Möglichkeit, ein stabiles und gutes Einkommen zu erzielen. Am besten erwerben Sie Objekte aus Wohn- oder Gewerbeimmobilien, die Sie später leasen können.

Es gibt auch eine andere Option: Das Gehäuse wird in einem neuen Haus im Bau gekauft und dann nach Abschluss der Bauarbeiten zu einem höheren Preis weiterverkauft. Anleger, die in Immobilien investieren, sollten verstehen, dass sich eine solche Anlage nicht durch eine hohe Liquidität auszeichnet. Wenn der Hausbesitzer es verkaufen möchte, sollte er darauf vorbereitet sein, dass dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Antiquitäten

Die Frage, wo reiche Leute Geld aufbewahren, ist für diejenigen von Interesse, die ihr Geld in ein profitables Unternehmen mit minimalen Risiken investieren möchten. Das Sammeln von Antiquitäten wird immer beliebter, da deren Wert stetig steigt. Von den Minuspunkten ist zu erwähnen, dass Kenntnisse auf dem Gebiet der als antik anerkannten Antiquitäten erforderlich sind. Darüber hinaus besteht immer das Risiko, eine Fälschung zu erwerben, wenn eine Person ohne Rücksprache mit einem Experten so etwas kauft.

Elektronische Währungen

Finanzexperten beantworten die Frage, wo Geld aufbewahrt werden soll, und empfehlen, bestimmte Beträge in elektronischer Währung in elektronischen Geldbörsen der zuverlässigsten Zahlungssysteme aufzubewahren. Die bekanntesten und sichersten sind WebMoney, QIWI und Yandex.Money. Sie können die Brieftasche zum richtigen Zeitpunkt öffnen. Während des Registrierungsvorgangs müssen Sie alle persönlichen Daten angeben. Manchmal benötigen Sie eine Kopie des RF-Passes.

Von den Vorteilen eines solchen Speichers ist die Möglichkeit zu erwähnen, dass eine Brieftasche schnell aufgefüllt und die erforderlichen Beträge entnommen, Geld in eine beliebige Währung überwiesen und Einkäufe online bezahlt werden können. Der Hauptnachteil ist häufig eine hohe Provision beim Abheben von Geldern sowie das Risiko des Diebstahls von Geld aus dem Portemonnaie infolge von Hackerangriffen auf das Konto des Eigentümers. Trotzdem nimmt die Anzahl der registrierten E-Wallets von Monat zu Monat zu.

Fotos von der Website: Spbwmcasher.ru

Geld zu Hause behalten

Nicht alle Menschen sind bereit, ihre Ersparnisse Banken oder elektronischen Systemen anzuvertrauen, und sie entscheiden sich nicht immer dafür, in Immobilien oder Gold zu investieren. Viele bewahren ihr Geld einfach zu Hause in einem Safe oder an einem anderen geeigneten Ort auf. Wenn die Frage, wo Geld zu Hause aufbewahrt werden soll, auf der Tagesordnung steht, müssen mögliche Nachteile im Voraus berücksichtigt werden. Wenn Geld gemeinfrei ist, nimmt die Versuchung, es auszugeben, immer zu.

Auch das Diebstahlrisiko und die Möglichkeit, durch Inflation oder Wirtschaftskrise Geld zu verlieren, steigen deutlich an. Aus diesem Grund ist es ratsam, einen Betrag zu Hause zu behalten, der 3 Durchschnittsgehälter nicht übersteigt. Dies ist nützlich, wenn nicht geplante Ausgaben oder unvorhergesehene Umstände vorliegen. Diese Option ist nicht für diejenigen geeignet, die daran interessiert sind, wo sie viel Geld aufbewahren können.

Leute, die wissen wollen, wo sie ihr Geld zu Hause aufbewahren können, sollten sich darüber im Klaren sein, dass in diesem Fall das Geld einfach leer ist. Diese Option kann nicht genau für diejenigen in Betracht gezogen werden, die eine Geldsumme in ein profitables Unternehmen investieren möchten, um ein stabiles Einkommen zu erzielen.

Es ist zu berücksichtigen, dass eine Familie mit mehreren Personen viel Geld benötigt, da in einer solchen Situation die monatlichen Kosten höher sind. Bei der Berechnung des Betrags, den Sie unter sicheren Bedingungen zu Hause aufbewahren können, müssen Sie berücksichtigen, wie viel Geld Sie benötigen, um drei Monate lang ohne finanzielle Mittel auskommen zu können. Die Wohnung sollte aus Sicherheitsgründen keine größere Menge behalten.

Wenn Sie immer noch große Geldsummen zu Hause behalten möchten, sollten Sie einen geeigneten Ort auswählen, an dem Ihre Ersparnisse sicher aufbewahrt werden. Am besten kaufen Sie einen hochwertigen Safe mit einem guten Zahlenschloss, zu dem nur der Fondsinhaber Zugang hat. Es enthält auch Juwelen, Gold, Wertpapiere, wichtige Dokumente und vieles mehr.

Wenn Sie über spezifische Kenntnisse im Bereich Finanzen und Wirtschaft verfügen, kann jeder Eigentümer eines Geldbetrags, der sein Einkommen steigern möchte, in einen Investmentfonds investieren. Die Rentabilität einer solchen Investition liegt darin, dass der Aktionär über seinen Anteil am Fonds zusätzliche Mittel erhält. Spezialisten, die an der Verteilung von Geldern beteiligt sind und mit Vermögenswerten arbeiten, tätigen Transaktionen im Auftrag von Aktionären.

Dies ist eine gute Option für Leute, die wissen möchten, wo sie Bargeld aufbewahren und wo sie den angesammelten Geldbetrag anlegen können. Fonds auf Gegenseitigkeit zahlen den Teilnehmern einen höheren Prozentsatz als die Einnahmen aus einem Einlagenkonto bei einer Bank, während ihre Aktivitäten ebenfalls der Kontrolle der Behörden unterliegen. Die Möglichkeit, selbst den Mindestbetrag von 1000 Rubel zu investieren und Ihr Einkommen zu erzielen, zieht immer mehr Menschen an.

Wenn Sie sich für einen Investmentfonds entscheiden, sollten Sie einem zuverlässigen Fonds den Vorzug geben, der schon seit langem am Markt ist. Nur in diesem Fall erhalten die Zinsinhaber ein stabiles Einkommen. Wenn der Verwaltungsausschuss des Fonds das Geld nicht ordnungsgemäß verwaltet, können die Anteilinhaber ins Negative gehen, da sie unabhängig vom Ergebnis der Transaktion für die Dienstleistungen von Spezialisten bezahlen müssen. Solche Situationen sind jedoch nicht häufig und in den meisten Fällen übersteigt der Gewinn aus dem Investmentfonds die Kosten.

Debitkarten

Die Frage, wo man Geld aufbewahrt, ob man es in einer Wohnung aufbewahrt oder einer Bank anvertraut, betrifft alle Menschen, die ein stabiles Einkommen erhalten. Eine weitere verfügbare Option ist eine Debitkarte, die Sie bei der Bank erhalten, bei der Sie Ihr Gehalt erhalten, oder Sie können eine spezielle Karte bestellen, indem Sie eine Einzahlung nach Belieben vornehmen. Viele Banken bieten sehr günstige Konditionen und bieten den Kunden verschiedene Kartenoptionen zur Auswahl an.

Der Inhaber einer Debitkarte kann sowohl große als auch kleine Geldbeträge einzahlen, diese zum geeignetsten Zeitpunkt von der Karte abziehen, Zinsen auf Kontoguthaben erhalten und in einigen Fällen sogar Geld zurückgeben, indem er für Einkäufe mit einer Karte bezahlt. Einige Bankenorganisationen bieten die Möglichkeit, bis zu 30% des ausgegebenen Geldbetrags zurückzugeben. Das Bezahlen von Ausgaben mit Karten anstelle von Bargeld ist beim Einkauf in regulären oder Online-Läden wesentlich bequemer.

Fotos von der Website: Kembr.com

Um eine große Menge Geld zu haben, sind Fähigkeiten und Kenntnisse erforderlich, damit Sie es gut, kompetent und intelligent verwalten können. Wir haben die beliebtesten und kostengünstigsten Methoden beschrieben, mit denen Sie herausfinden können, wo Sie große Geldsummen aufbewahren und wo Sie sie investieren können, um Ihre eigene persönliche Einkommensquelle zu schaffen. Wählen Sie, was am besten zu Ihnen passt, und erhöhen Sie Ihre Ersparnisse, indem Sie Geld an den richtigen Stellen aufbewahren.

Empfehlungen

Ja, nirgendwo. So traurig es auch klingen mag, ein professioneller Dieb wird immer noch Ihr Versteck finden. Wenn wir uns dem Hauptziel der Diebe widmen - so viel wie möglich zu finden -, wird deutlich, dass sie ein absichtliches Ziel verfolgen und Ihr Zuhause wahrscheinlich nicht mit leeren Händen verlassen.

Professionelle Bastarde kennen alle „Caches“ schlauer Bürger: Im Nachttisch neben dem Bett und unter der Matratze, wie trivial es auch klingen mag, aber viele Menschen in unserem Land wenden sich dieser Art der Geldspeicherung zu.

Man kann es auch geschickteren, aber nicht weniger gebräuchlichen Methoden zuschreiben, wie - in Banken für Getreide, zwischen Seiten in Büchern, in Musikinstrumenten, zum Beispiel in einer Gitarre oder einem Klavier, sowie in einem Schrank mit Leinen oder sauberen Socken. Normalerweise werden alle Kleidungsstücke und Kleiderschränke auf unmenschliche Art und Weise umgedreht, was eine sehr einfache Suche nach für Sie wertvollen Rechnungen ermöglicht.

Finden Sie keinen Ort, an dem Sie sicher Geld und andere Wertsachen sparen können? Sie können. Und dieser Ort ist eine Bank. Dazu können Sie eine Zelle in der Bank mieten, in der Ihre Rechnungen und Wertpapiere völlig sicher sind.

Solche Zellen befinden sich in der Regel in einem gesicherten Lager, das mit Überwachungssystemen rund um die Uhr ausgestattet ist.

Wenn Sie also die zahlreichen Kämpfer nicht berücksichtigen, in denen Banken mit erstaunlicher Leichtigkeit ausgeraubt werden, können Sie zuversichtlich und ruhig für ihre Werte sein.

Es gibt verschiedene Arten von Zellen - von den kleinsten, in die Sie ein Bündel Geld und ein paar Wertpapiere stecken können, bis zu recht großen Safes, in denen nicht nur Geld, sondern auch Antiquitäten, teure Gemälde, Edelsteine ​​und Schmuck aufbewahrt werden.

Solche Dienstleistungen sind relativ kostengünstig, alles hängt von der Größe des ausgewählten Tresors und der Haltbarkeit ab.

Übrigens, Sie können ein Bankfach für mindestens zwei Tage mieten, was sehr nützlich ist, wenn Sie beispielsweise für ein Wochenende oder einen Feiertag abreisen.

Alle Bankschließfächer sind mit zwei Schlüsseln verschlossen - einer ist bei Ihnen, der andere bei einem Bankangestellten. Wenn Sie zur Bank kommen, um Ihren Safe zu besuchen, müssen Sie Ihren Reisepass und Ihren Schlüssel vorzeigen.

Nachdem Sie Ihre Identität identifiziert haben, können Sie Ihr Handy nach eigenem Ermessen verwenden. Dh Ein Bankangestellter allein kann Ihre Zelle nicht öffnen, genau wie Sie. Sie unterzeichnen einen Sondervertrag mit der Bank, der angibt, wer Zugang zu Ihrer Zelle hat, damit Sie in Ruhe schlafen können - Diebe und Räuber können nicht an Ihr Geld kommen.

Häuser - nicht rentabel

Wenn Sie das Geld die ganze Zeit zu Hause behalten, können Sie zu deren Wertminderung gelangen, da es das „zu Hause“ -Geld ist, das am stärksten der Inflation ausgesetzt ist. Was zu tun Можно обратить внимание на то, что цены на драгоценные металлы и недвижимость с каждым годом все выше, поэтому, возможно, есть смысл направить свои сбережения в это русло.

Также очень популярными являются банковские вклады, депозиты. Но будьте бдительны, тщательно выбирайте банк и внимательно проработайте все условия, которые вам выдвигаются.

Надежное место

Sollte Ihnen die Option bei der Bank dennoch nicht zusagen oder gibt es Gründe, aus denen Sie die Dienste der Bank derzeit nicht in Anspruch nehmen können, können Sie versuchen, mit den häuslichen Verhältnissen zurechtzukommen.

Eine der sichersten Lösungen besteht darin, einen in die Wand eingebetteten Safe für zu Hause zu installieren. Wenn die Gastdarsteller Ihre Wohnung besuchen, denken sie höchstwahrscheinlich nicht einmal darüber nach, was dies sein kann. Profis finden mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Safe, obwohl er normalerweise als normale Wand getarnt ist. Das nächste Problem für sie wird jedoch die Entdeckung sein.

Schlösser sind sowohl normal als auch elektronisch, Sie haben die Wahl. Aber leider können Profis diese Aufgabe bewältigen, aber nicht immer, was eine Chance gibt.

Wenn sie diese Aufgabe jedoch bereits bewältigt haben, haben auch die Schöpfer der Tresore versucht, einen weiteren Cache im Tresor zu platzieren. Finden Sie ein solches Gewölbe im Tresor, und sogar offen, können nur hochqualifizierte und erfahrene Räuber.

Die meisten Diebe kennen die Möglichkeiten moderner Haussafe noch nicht einmal. Vergessen Sie nicht, dass, wenn Sie sich immer noch für einen Safe entscheiden, dieser sicher installiert werden muss, sonst schaffen es die Diebe, ohne sich vor Ort darum zu kümmern.

Ein anderer interessanter Weg basiert auf dem Prinzip "Teile mit deinem Nachbarn". Diebe finden in der Regel weniger Geld und hören auf zu suchen, weil sie so schnell wie möglich verschwinden müssen.

Normalerweise glauben sie, dass dies ihre Beute ist, und es macht kaum Sinn, die Suche fortzusetzen. Sie können also einen bestimmten Geldbetrag im Nachttisch lassen. Der Ort sollte nicht zu kompliziert sein, aber nicht ganz offen.

Und wo bleiben die restlichen Finanzen? Angenommen, Sie finden heraus, wie viel und wo Sie sich verstecken müssen, um die Räuber zu verwirren. Und der Restbetrag? Wir müssen sicherstellen, dass die verbleibenden Werte nicht an erster Stelle gefunden werden, da sie wahrscheinlich größer und wichtiger als die vorherigen sind.

Der unvorhersehbarste Ort kann beispielsweise Kinderspielzeug sein. Normalerweise vertrauen Erwachsene Kindern kein Geld an, und es ist immer so viel im Kindergarten, dass es den Räubern nicht einfällt, dort danach zu suchen. Ein Korb mit schmutziger Wäsche oder alten, abgenutzten Turnschuhen kann ebenfalls auftauchen, Diebe verpassen normalerweise solche Momente.

Seien Sie aufmerksam und sparen Sie Ihr hart verdientes Geld.

Speicherung von Ersparnissen in der Bank

Wenn die Pläne einer Person oder Familie eine größere Anschaffung, Urlaub oder Bezahlung für die Erziehung von Kindern vorsehen, stellt sich heraus, dass das Geld für einen langen Zeitraum sicher sein muss. In einer solchen Situation kann ein Teil des Geldes zu Hause gelassen und der Rest bei einer Bank hinterlegt werden. Am häufigsten wird empfohlen, eine Einzahlung zu eröffnen.
Mal sehen, was uns die Experten-Community dazu empfiehlt:

  • Bei dieser Speichermethode kann nicht das gesamte angesammelte Geld ausgegeben werden
  • Durch die Einlage sind die Mittel vor den Auswirkungen der Inflation geschützt,
  • Das Risiko, Geld zu verlieren, ist minimal. Wenn Ihre Ersparnisse zum Beispiel 700.000 Rubel oder mehr betragen, ist es besser, sie in zwei Hälften zu teilen und sie in verschiedene Bankorganisationen einzuteilen. Zuvor müssen Sie jedoch sicherstellen, dass die ausgewählte Bank in das System der staatlichen Einlagensicherung einbezogen ist.

Nun definieren wir, welche Art von Einzahlung Sie wählen sollen. Dies hängt davon ab, welche Operationen mit dieser Einzahlung durchgeführt werden. Wenn Sie beispielsweise eine klassische Einzahlung eröffnen, können Sie Ihr Konto nicht aufladen. Es ist nicht möglich, Geld von einem offenen Konto abzuheben, dh Sie müssen diese Gelder für die gesamte Öffnungszeit vergessen. Aber gerade eine solche Einzahlung bringt dem Besitzer das maximale Einkommen.

Die zweithäufigste Nachfrage ist eine langfristige Einzahlung mit der Möglichkeit der Auffüllung. Ihr Hauptvorteil ist eine höhere Rentabilität und ein fester Bankzinssatz für die gesamte Laufzeit der Einlage.

Als nächstes betrachten wir die Vorschläge einer Reihe russischer Banken zur Eröffnung von Einlagen.

Welche Bank ist besser, um Geld zu behalten: eine kurze Übersicht

  1. Sberbank. Es bietet verschiedene Einzahlungen, verschiedene Möglichkeiten, sie zu eröffnen (auch ohne das Haus zu verlassen), der investierte Geldbetrag kann wieder aufgefüllt werden. Und auch als Bonus, um profitable Angebote für die Registrierung von Hypotheken- und Verbraucherkrediten zu erhalten. Die Bank ist seit vielen Jahren beständig am Markt tätig, hat mehr als eine Wirtschaftskrise im Land erlebt und überlebt.
  2. Tinkoff. In dieser Bank können Sie nicht nur Ihre Einzahlung monatlich auffüllen, sondern auch zu jeder Zeit, die der Kunde zum teilweisen Abheben von Geldern benötigt. Sie können sie sogar über den russischen Postdienst beziehen.
  3. VTB 24. Machen Sie sofort eine Reservierung: Um hier eine Einzahlung zu tätigen, muss der Betrag mindestens 100.000 Rubel betragen. Sie können auch Guthaben auffüllen und teilweise abheben. Und Stammkunden erhalten treue Programme.
  4. Alpha Bank. Eine große Bankenorganisation mit einer großen Anzahl von Filialen in verschiedenen Städten. Bei Einlagen für Privatpersonen ist der Betrag für die erste Rate gering (10.000 Rubel). Die Zinsen werden hauptsächlich am Ende der Laufzeit der Einlage abgegrenzt.
  5. Sovcombank. Wenn Sie im Online-Modus eine Einzahlung eröffnen, erhält der Kunde bestimmte Boni. Zusätzlich kann die Anzahlung für eine Anzahlung in mehrere Zahlungen aufgeteilt werden. Alle Einzahlungen können wieder aufgefüllt sowie teilweise abgehoben werden.

Lesen Sie unbedingt die oben aufgeführten Bedingungen und die Bedingungen anderer Banken, um Einlagen für Einzelpersonen zu eröffnen. Das Speichern und Erhöhen Ihrer Ersparnisse durch die Eröffnung von Einlagen ist eine bequeme Möglichkeit, um für einen großen Einkauf zu sparen, für die Bildung von Kindern zu bezahlen und auch, wenn nicht gigantisch, Einnahmen zu erzielen.

Aufbewahrung von Ersparnissen in einem Safe

Viele Menschen befürchten Währungsschwankungen, nehmen angesichts der geopolitischen Spannungen ihre Ersparnisse von Banken und bevorzugen die Aufbewahrung in Bankzellen. Wie effektiv und sicher diese Methode ist, wollen wir weiter diskutieren.

Bankzellen sind nach Angaben der Bankangestellten in der Bevölkerung zunehmend gefragt. Einige vermögende Kunden von Bankenorganisationen erledigen die Schließung von Einlagen und legen Geld oder Wertsachen in Bankzellen.

Ein zusätzliches Motiv für eine solche Speicherung ist der Wunsch, die Sicherheitsmaßnahmen für den Fall zu erhöhen, dass Beschränkungen für den Umlauf von Geldern in einer Währung eingeführt werden.

In Bezug auf das Sicherheitsproblem ist die Situation hier zweifach.

Beispiel . Citizen O. hat die Wohnung verkauft. In der Bank sollte er Mittel in Höhe von 25 Millionen Rubel erhalten, die der Käufer in einer Bankzelle verpfändete. Beim Besuch des Bankbüros, um Geld zu sammeln, wurde festgestellt, dass alle Gelder verschwunden waren und die Zelle leer blieb. Schockbürger O. wahrscheinlich sogar schwer vorstellbar.

Aufgrund dieser Tatsache wandte sich der Bürger an die Polizei, wo ein Strafverfahren eröffnet wurde. Bei Ermittlungshandlungen wurde festgestellt, dass die Zelle mit einem professionellen Hauptschlüssel geöffnet wurde. Es stellte sich heraus, dass ein solcher Fall nicht der erste ist. Bankangestellte schwiegen natürlich darüber.

Die Bankenorganisation erkannte ihre Schuld in dieser Situation nicht an, sie kam vor Gericht. Und das Gericht übernahm die Seite der Bank. Es endete alles zugunsten von Bürger O., er schaffte es, das Geld zurückzubekommen. Aber wie viel Zeit und Nerven hat es gekostet. Infolgedessen wurde die Lizenz von dieser Bank entzogen.

Was kann dieses Beispiel lehren? Zuallererst die Tatsache, dass eine Bankzelle nicht die sicherste Möglichkeit ist, Gelder aufzubewahren. Zweitens die Tatsache, dass Sie den Vertrag mit der Bank sehr sorgfältig lesen und darauf achten müssen, ob die Bank für den Inhalt der Zelle verantwortlich ist.

Speicherung von Ersparnissen in Gold

Geld ist instabil. Speichern Sie sie, speichern Sie sie und in einem Moment können Sie verlieren. Obwohl eine Bankeinlage die Inflation ausgleichen kann, führt sie nicht zu einer ernsthaften Kapitalerhöhung. Daher entscheiden sich die Menschen oft dafür, ihr Geld in Gold zu verwahren, da dies nicht nur ihre Ersparnisse spart, sondern sie auch erhöht.

Gold ist das beliebteste Edelmetall und steigert seinen Wert stetig. Analysten gehen davon aus, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzen wird. In Gold zu investieren kann sicher sein, da es keiner Wertminderung unterliegt und nicht durch die Inflation aufgezehrt wird.

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage des Staates können wir Folgendes sagen: Alles vergeht, und die Situation wird sich allmählich normalisieren, und die Preise für Edelmetalle werden nur noch steigen. Dies bedeutet, dass der Investor nicht nur nichts verliert, sondern auch einen erheblichen Gewinn erzielt.

Verwahrung von Wertpapieren

Diese Methode ist nicht nur eine Methode der Speicherung, sondern auch eine Option zur Erhöhung der Mittel. Zum anderen ist eine solche Investition mit erheblichen Risiken verbunden. Im Laufe der Zeit können Anleihen und andere Arten von Wertpapieren aufgrund von Inflation oder anderen nachteiligen wirtschaftlichen Phänomenen an Wert verlieren.

Zu Wertpapieren gehören:

  • Aktien verschiedener Unternehmen
  • Rechnungen,
  • Anleihen,
  • Dokumente auf dem Grundstück sowie Versicherung.

Beim Speichern von Geldern in Förderungenist der Investor an den Aktivitäten einer bestimmten Organisation beteiligt. Das heißt, er hat das Recht, einen Teil des Eigentums dieser Organisation zu erwerben.

Wechsel - die rentabelste Art von Wertpapieren. Einnahmen aus einem Wechsel ergeben sich aus der Differenz zwischen dem Preis zum Zeitpunkt des Kaufs und dem Betrag zum Zeitpunkt der Rückzahlung. Rechnungen können in jeder Bankorganisation vorzeitig eingelöst werden. In diesem Fall bleibt die Bank selbst bis zur Rückzahlung Inhaber der Rechnung.

Es kann gesagt werden, dass das Speichern von Geldern in Wertpapieren eine langfristige Investition ist. Wenn eine solche Speicherung mit der richtigen und vernünftigen Vorgehensweise durchgeführt wird, bringt eine Investition in Wertpapiere einen guten Gewinn.

Immobilien-Investment

Immobilien gelten als weniger riskante Option für Kapitalanlagen. Eine andere Sache ist, dass sich nicht alle Bürger eine solche Investition leisten können. Hier sind erhebliche Einsparungen erforderlich. Angenommen, dieser Betrag ist verfügbar. Was ist als nächstes zu tun?

  1. Der einfachste Weg, um Einkünfte aus Immobilien zu erzielen, besteht darin, eine Wohnung zu kaufen und zu vermieten. Zum Beispiel ist das Wohngebiet klein, aber es befindet sich in einem vielversprechenden Bereich der Stadt. Die Nachfrage nach solchen Wohnungen ist konstant hoch. Hier besteht die Gefahr, dass Mieter Möbel und andere Gegenstände zerstören.
  2. Das Gehäuse wird in der Bauphase gekauft und dann verkauft. Das Risiko besteht darin, dass der Entwickler die Arbeit einfach nicht abschließt und zusammen mit dem Geld der Mitinvestoren verschwindet.
  3. Kaufen Sie eine Gewerbeimmobilie und leasen Sie diese. Das Objekt sollte sich jedoch an einem Ort befinden, an dem es für die Mieter am rentabelsten ist.

Andererseits gibt es eine Reihe von Nachteilen:

  • Geringe Liquidität. Wenn das Geld dringend benötigt wird, muss die Immobilie verkauft werden, und dies ist eine Frage der Zeit, oft für einen langen Zeitraum.
  • Eine große Menge an Geldern zu investieren,
  • Instandhaltungskosten für Immobilien,
  • Vollständiger Verlust eines Gegenstandes bei höherer Gewalt (Feuer oder sonstige Umstände höherer Gewalt),
  • Die Möglichkeit, Immobilien zu erwerben, deren rechtliche Reinheit in Frage steht.

Abschließend können wir sagen, dass die Anlage angesammelter Gelder in Immobilien von Vorteil ist, wenn eine große Menge an Ersparnissen vorhanden ist und der Anleger bereit ist, nicht schnell Geld abheben zu können.

Die angesammelten Mittel in Antiquitäten investieren

Das Investieren in Antiquitäten und verschiedene Sammlerstücke ist weit verbreitet, da sich die modernen Menschen des Wertes dieser Gegenstände allmählich bewusst werden. Der Vorteil solcher Investitionen ist, dass die Preise für Antiquitäten stetig steigen, manche sogar auf 40% pro Jahr.

Damit diese Investition getätigt werden kann, müssen Sie über Kenntnisse in diesem Bereich verfügen. Es besteht ein hohes Risiko, dass Sie Fälschungen erwerben, die Sie dann einfach wegwerfen können und daher überhaupt nicht finanziert werden.

Somit ist diese Art der Lagerung nicht für jedermann geeignet.

Investition in Diamanten

Edelsteine ​​werden traditionell als sogenannte ewige Werte bezeichnet. Diamanten gelten als Synonym für Stabilität und Rentabilität. In den letzten 10-15 Jahren sind die Preise um 60% gestiegen. Aber als Mittel zur kurzfristigen Investition, um Diamanten zu verwenden, wird nicht funktionieren. Es muss einige Jahre dauern, bis die Gewinnschwelle erreicht ist.

Experten glauben, dass das Investieren in Diamanten ein eher umstrittenes Thema ist, aber als Option zum Speichern von Geldern ist das Tool geeignet.

Fabelhafte Beträge, die Sie mit Diamanten verdienen können, funktionieren höchstwahrscheinlich nicht, obwohl Ausnahmen möglich sind.

Was kann am Ende gesagt werden? Dieser Investitionsbereich kann als instabil angesehen werden, nur große Diamanten verteuern sich, aber dieses Wachstum ist schwer vorhersehbar. Das Speichern von Kapital in Form von Diamanten ist jedoch sicher und bequem.

Halten Sie Geld in elektronischen Währungen

Die Art der Aufbewahrung von Geld ist recht beliebt. Um eine elektronische Geldbörse zu öffnen, genügt ein einfacher Registrierungsvorgang.

Vorteile

  • Schnelle Auffüllung der Geldbörse,
  • Die Fähigkeit, sich schnell zurückzuziehen,
  • Umrechnung in jede Währung
  • Bezahlen Sie Ihre Einkäufe in wenigen Minuten.

Nachteile

  • Nicht jeder weiß, dass es elektronische Brieftaschensysteme gibt,
  • Die Möglichkeit des Hackens und Diebstahls von Geldern
  • Das Vorhandensein einer Kommission für Operationen.

Einsparungen zu Hause behalten

Dies ist der einfachste Weg, den die Menschheit erfunden hat. In diesem Fall ist das Geld immer in der Nähe seines Besitzers, normalerweise in einem Safe oder Cache. Und es ist durchaus möglich, dass Sie unter dem Kissen jemanden haben, den Sie mögen.

Natürlich ist es nicht nur unzuverlässig, sondern auch gefährlich, eine große Menge auf diese Weise zu lagern. Diebe, Inflation - Faktoren, die häufig die Ersparnisse beeinträchtigen, bleiben zu Hause. Und es gibt immer die Versuchung, Geld auszugeben, zu dem der Zugang offen ist.

Bei dieser Art der Speicherung ist zu berücksichtigen, dass die finanzielle Situation jedes Einzelnen unterschiedlich ist: Jemand hat mehr Ersparnisse, jemand hat wenig Ersparnisse. Berücksichtigen Sie die Meinungen von Experten, um Schlussfolgerungen zu diesem Teil unseres Gesprächs zu ziehen.

Der Betrag, der sicher zu Hause aufbewahrt werden kann, sollte 3 Gehälter nicht überschreiten. In diesem Fall kann eine Person, die plötzlich ihren Arbeitsplatz verliert, von diesem Betrag leben, bis sie einen neuen findet. Wenn plötzlich ungeplante Ausgaben anfallen, werden diese meist auch von diesem Betrag gedeckt.

Wenn jemand eine Familie hat, hängt die Höhe seiner Ersparnisse nicht nur von ihm ab. Dies wird durch das Einkommen des zweiten Halbjahres, die Anwesenheit von Kindern, die Zusammensetzung der Familie und im Allgemeinen die monatlichen Ausgaben der Familie beeinflusst. Obwohl die Berechnung in der Regel ähnlich wie beim ersten Posten erfolgt, sollte die Ersparnis so hoch sein, dass die Familie im Falle höherer Gewalt drei Monate ohne Notwendigkeit leben kann.

Guthaben auf profitablen Debitkarten halten

Einige Banken bieten ihren Kunden eine Debitkarte an, deren Vorteil darin besteht, dass der Kontostand verzinst wird und für alle Einkäufe eine Rückerstattung erfolgt (bis zu 30%). Darüber hinaus können Sie auf einer solchen Karte ein Depot eröffnen und gleichzeitig das Guthaben jederzeit verwenden.

Fazit

Zusammenfassend möchte ich festhalten, dass die bequemste und sicherste Art, Fonds zu speichern, laut Analysten deren Strukturierung ist. Das heißt, der verfügbare Geldbetrag muss in mehrere Teile aufgeteilt werden und für jeden Einsatz ein eigenes Finanzinstrument verwenden. Zum Beispiel: für einen bestimmten Betrag eine Einzahlung zu eröffnen, einen anderen Teil in Gold zu investieren und auf der dritten Seite Diamanten zu kaufen (als Option).

Die Strukturierung hilft, Ihr Geld vor ernsthaften Verlusten zu bewahren, sie zu bewahren und sogar zu erhöhen.

lehighvalleylittleones-com