Frauentipps

31. August

Pin
Send
Share
Send
Send


Wann wird der Tierarzttag gefeiert? Es gibt zwei Festtage. In Russland wird der Feiertag am 31. August eines jeden Jahres gefeiert und vom Patriarchen Kirill der Orthodoxen Kirche genehmigt. Er erhielt eine Petition von der Initiativgruppe der Landwirtschaftlichen Akademie der Wissenschaften und beschloss, mit dem Datum der Erinnerung an die großen Märtyrer Laurus und Flora zusammenzufallen, die als Gönner unserer jüngeren Brüder gelten (Anfragen von Gläubigen nach Rettung und Schutz der Tiere gelten für sie). Im März 2011 unterzeichnete der Abt ein Dekret, wonach empfohlen wurde, den Tag des Tierarztes auf dem Territorium der orthodoxen Kirche Russlands zu feiern. Im Sommer 2014 wurde er vom Landwirtschaftsminister in die Kategorie der gesetzlichen Feiertage eingestuft.

Tierärzte werden auf der ganzen Welt geachtet, so dass es einen internationalen Feiertag gibt, der in den meisten Staaten gefeiert wird. Es fällt auf den letzten Samstag im April: 2017 war es der 29., und 2018 wird sich das Datum verschieben und auf den 28. August fallen. Der Tag wurde von der Welttierärztlichen Organisation im Jahr zweitausend festgelegt.

Interessante Fakten: Laurel und Flor waren Brüder und lebten im zweiten Jahrhundert in Byzanz. Sie heilten den Sohn eines Priesters in Illyrien, wonach der Vater der Geheilten zum christlichen Glauben konvertierte. Dies gefiel dem Herrscher nicht und er richtete die Brüder hin. Der Legende nach hörte der Verlust des Viehbestandes auf, als ihre Reliquien entdeckt und entdeckt wurden, weshalb Laurus und Flor als Gönner von Tieren anerkannt wurden. Und einige glaubten, dass der Erzengel Michael ihnen selbst beigebracht hatte, wie man mit Pferden umgeht (auf Ikonen werden Märtyrer normalerweise mit ihnen dargestellt).

Über den Beruf

Spezialität nach Art der Arbeit gehört zu der Kategorie "Mensch-Natur", und wirklich Tierärzte interagieren direkt mit denen, die die Natur selbst schafft - Tiere. Im Allgemeinen ist die Veterinärmedizin ein eigener Wissenschaftszweig, der sich mit allem befasst, was mit der Gesundheit unserer jüngeren Brüder zu tun hat: Behandlung, Verletzungen, Diagnostik, Pathologie und Prävention.

Die Veterinärmedizin begann sich vor langer Zeit zu entwickeln, die erste Erwähnung wurde in Ägypten gefunden und geht auf eine Ära von ungefähr eineinhalb tausend Jahren vor Christus zurück. In der modernen Welt begann die Entwicklung der Wissenschaft im 18. Jahrhundert, und Frankreich wurde offiziell als Geburtsort dieses Trends anerkannt, da dort die ersten Bildungseinrichtungen entstanden.

In Russland tauchten Menschen, die sich mit Tiergesundheit beschäftigten, ungefähr vom 10. bis zum 13. Jahrhundert auf, aber erst nach einigen Jahrhunderten begann sich die Disziplin aktiv zu verbessern und zu entwickeln. Zu dieser Zeit bestand die Hauptaufgabe der Tierärzte darin, die Gesundheit des Viehs zu erhalten und seinen Tod zu stoppen sowie die Anzahl der Tiere zu erhöhen.

Tierärzte erfüllen heute eine Reihe wichtiger Funktionen: Tieruntersuchungen, Krankheitsvorbeugung, Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen und Epidemien, Behandlung und Beseitigung von Folgen, Durchführung von Operationen, Hygienekontrolle in landwirtschaftlichen Betrieben, Fabriken in landwirtschaftlichen Betrieben, in Zirkussen und Zoos. Solche Experten sind überall dort gefragt, wo Vertreter der Fauna vertreten sind. Hochschul- und Sekundarschulen befassen sich mit der Ausbildung von Fachleuten auf ihrem Gebiet.

Es ist interessant zu wissen: Ein echter Tierarzt sollte zahlreiche Eigenschaften haben, wie analytisches Denken, Liebe und Mitgefühl für Tiere, schnelle Reaktion auf Veränderungen, Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und angemessen auf alle Umstände zu reagieren, Aufmerksamkeit und Furchtlosigkeit.

Festtraditionen

Wie feiert man einen Urlaub? Berufsvertreter feiern oft im Team, gratulieren Kollegen und nehmen Glückwünsche von Freunden und Verwandten entgegen. Oft werden sie von den Behörden für die Bekanntgabe von Dankbarkeit, die Überreichung von Urkunden und Auszeichnungen, die Abhaltung von formellen Empfängen oder Veranstaltungen wie Konzerten gesammelt.

Tierärzte am Festtag, der ihren Berufen gewidmet ist, können sich gegenseitig Geschenke machen, Feste veranstalten und zu Ehren der anderen und ihrer Patienten einen Toast machen. Während der Sitzungen tauschen sie häufig wertvolle Erfahrungen aus, diskutieren die Errungenschaften der Veterinärmedizin und der Medizin und sprechen über neue Methoden der Diagnose und Therapie sowie Geräte.

In einigen Regionen und Städten organisieren die lokalen Behörden Feiern, verleihen Ärzte und bieten ein interessantes Festprogramm an. Der Feiertag wird manchmal in den Medien abgedeckt. An diesem Tag können Sie Filme und Programme über die Vertreter des Berufs sehen, Interviews von den besten Spezialisten auf Fernsehbildschirmen.

Varianten von Geschenken an Tierärzte

Was soll der Tierarzt zu Ehren seines Berufsurlaubs geben? Mehrere Möglichkeiten:

  • Diplom "Der beste Tierarzt."
  • Originalfigur oder Spielzeug in Form eines Tierarztes.
  • Becher mit einer thematischen Aufschrift oder einem Bild.
  • Porträt, Cartoon oder Zeichentrickfilm. Auf dem Bild kann sich nicht nur der Empfänger des Geschenks befinden, sondern auch jedes Tier oder sogar eine ganze Handlung aus der Lebens- oder Tierarztpraxis.
  • Notizbuch oder Notizbuch und ein guter Stift. Ein solches Kit ist sicherlich für den Tierarzt nützlich.
  • Zertifikat. Eine Frau kann das Spa besuchen, und ein Mann freut sich, das Bad zu besuchen.
  • Themenkuchen zum Beispiel in Form eines Arztes oder Tieres.
  • Das buch Dies kann ein Kunstwerk sein oder eine gute Enzyklopädie, ein medizinisches Nachschlagewerk.
  • Ein Berufsvertreter wird sich sicher freuen, ein ihm gewidmetes Gedicht oder sogar ein Lied zu hören. Sie können das fertige Material verwenden, es neu gestalten oder Fantasie und Kreativität zeigen und ein neues Meisterwerk schaffen.
  • Ein Flash-Laufwerk in Form eines Tierarztes oder Tieres.

Wenn sich unter Ihren Freunden, Verwandten oder Freunden Tierärzte befinden, denken Sie unbedingt an das Datum des Urlaubs und gratulieren Sie den Vertretern eines so wichtigen Berufs.

Urlaubsgeschichte

Im zweiten Jahrhundert lebten zwei Brüder in Byzanz - die Steinmetze Flor und Laurus. Erzengel Michael brachte ihnen den Umgang mit Wild- und Hauspferden bei. Die Brüder errichteten einen heidnischen Tempel, errichteten jedoch ein orthodoxes Kreuz. Die Bewohner von Byzanz duldeten keinen Missbrauch ihres Schreins, für den sie ihre Brüder lebendig in einem tiefen, leeren Brunnen begruben.

Einige Jahrhunderte später wurden die Reliquien der Brüder gefunden und nach Konstantinopel transportiert. Novgorods Legenden besagen, dass der Tod des Viehs erst nach dem Eröffnungstag der heiligen Reliquien der Brüder aufhörte. Dieses Datum, der 31. August, wurde im Volksmund als Tag des Tierarztes angesehen.

Nach dem offiziellen Wortlaut wurde der neue Berufsfeiertag eingeführt, um den „wesentlichen Beitrag der Veterinärmediziner zur Gewährleistung des tierärztlichen Wohlergehens, der tierärztlichen und gesundheitlichen Sicherheit von Tierprodukten und des Umweltschutzes“ zu kennzeichnen.

  • 10.12 Weltfußballtag
  • 10.12 Nobeltag
  • 12.12 Tag der Verfassung der Russischen Föderation
  • 15.12 Internationaler Teetag
  • 15.12 Tag der Makler in Russland
  • Heute feiert Geburtstag

    Herzlichen glückwunsch

    Lassen Sie nicht alle "Danke" sagen
    Werden Ihre Patienten dazu in der Lage sein?
    Aber sie werden anfangen zu miauen,
    Rinde
    Sogar Regenbogenfische,
    Stille Kunden,
    Jeder wird stumm denken:
    "Doktor, Glückwunsch!"

    Mei-kuns und Chows
    Unter den Katzen
    Sagen Sie feierlich - Miau,
    Sagen Sie feierlich - Schuss.

    Lieblingstierärzte
    Wir werden die Knochen bringen,
    Als größtes Geschenk
    Und Schwanz wedeln.

    Geschenke, die wir auf den Boden legen
    Und lassen Sie uns Liebeswörter sagen.
    Und zusammen in vier Beinen
    Lass uns einen Hundewalzer spielen.

    Ihr alle liebt Tiere
    Die Hundepfote zieht, Katzenkitze,
    Freund fühle in dir
    Komm nach Bedarf ins Krankenhaus.

    Die Gastgeber erhalten nur Diva:
    Hier ist eine Verständigung!
    Vielen Dank für Ihre großartige Arbeit,
    Sie haben eine wundersame Wirkung auf Tiere!

    Wenn hilflose Augen
    Ein krank aussehendes Tier,
    Sie sind bereit, Sie einzuhüllen,
    Prick Prick um zu helfen.

    Dein Job ist edel, -
    Es ist schwierig, Tiere zu behandeln.
    Ich wünsche der ganzen Welt die Fauna
    Du hast es leicht geschafft zu sparen.

    Lassen Sie nicht alle "Danke" sagen
    Werden Ihre Patienten dazu in der Lage sein?
    Aber sie werden anfangen zu miauen,
    Rinde
    Sogar Regenbogenfische,
    Stille Kunden,
    Jeder wird stumm denken:
    "Doktor, Glückwunsch!"

    Vet Day feiert jetzt,
    Für Tierärzte ist dies die beste Stunde
    Wir wünschen ihnen Frieden, viel Freundlichkeit,
    Wir geben ihnen Geschenke, schöne Blumen.

    Wir danken ihnen für unsere Tiere
    Und danke zusammen sagen wir ihnen.
    Güte, Liebe zu dir, Glück und Güte,
    Sei so, dass du immer gut bist!

    Tiere zu behandeln ist so schwer
    Sie haben dieses Geschenk zur Verfügung,
    Kostet kein Vieh
    Ohne deine Hände der Tierarzt.

    Sie natürlich Glückwunsch,
    Danke für diese Arbeit.
    Manchmal schwer, ich verstehe
    Es sind keine fünf Minuten frei.

    Von Herzen wünsche ich
    Du bist keine Stunde traurig
    Du bist die netteste, ich weiß es,
    Und sei weiterhin mit mir befreundet!

    Wird professionell beraten
    Vor Schmerzen schnell Tiere retten
    Verdient applaus und applaus,
    Unser Tierarzt ist klug und wendig.

    Danke es gibt keine grenze
    Herzlichen Glückwunsch an Sie,
    Erfolge Sie täglich,
    Lass dich vom Schicksal belohnen!

    Jetzt alle Tierärzte
    Ich gratuliere zum Feiertag.
    Sie können damit umgehen
    Mit Schwanzstreichern.

    Ich möchte Ihnen viel Erfolg wünschen
    Verbeuge dich aus dem Herzen.
    Ich wünsche dir Glück und Gesundheit.
    Die kleineren Brüder brauchen dich.

    Wird professionell beraten
    Vor Schmerzen schnell Tiere retten
    Verdient applaus und applaus,
    Unser Tierarzt ist klug und wendig.

    Danke es gibt keine grenze
    Herzlichen Glückwunsch an Sie,
    Erfolge Sie täglich,
    Lass dich vom Schicksal belohnen!

    Feier Kunst

    In Russland zogen die Menschen im Urlaub ihre besten Kleider an und deckten Tische auf der Straße. Besondere Ehre wurde an diesem Tag den Pferden zuteil. Sie wurden gewaschen, gekämmt, voll gefüttert und von jeglicher Arbeit befreit. Die Gläubigen gingen zu den Tempeln, um sich an die Ikonen von Flora und Laurus zu binden. An den heiligen Bildern nahmen der Erzengel Michael teil, der die Brüder und das Pferd segnete.

    Im modernen Russland erhalten die Arbeiter der Veterinärindustrie Glückwünsche zu einem Feiertag. Das Handbuch überreicht Diplome, Auszeichnungen und Souvenirs an die besten Spezialisten. In Fernsehsendungen sind Grüße zu hören, in den Medien sind thematische Materialien abgedruckt. Am Vorabend des Festivals finden Seminare, Konferenzen und Meisterklassen statt. An ihnen tauschen Tierärzte ihre gesammelten Erfahrungen aus, diskutieren innovative sektorale Methoden, Vorbereitungen usw. Die Organisatoren stellen Studenten spezialisierter Bildungseinrichtungen und ihre Lehrer vor, um an den Veranstaltungen teilzunehmen.

    Am Tag des Tierarztes in heimischen Städten sammeln gemeinnützige Stiftungen Spenden. Das ganze Geld kommt den Tieren zugute. Der größte und spektakulärste Tag des Tierarztes wird in der Region Moskau im Nationalen Reitpark "Rus" gefeiert. Das Programm kombiniert kulturelle und berufliche Teile. Präsentationen, Seminare mit den besten einheimischen und ausländischen Tierärzten werden mit Auftritten von Folklore- und Popgruppen, Zirkusvorstellungen für die jüngsten Gäste kombiniert. Das Finale des Feiertags werden jährlich Demonstrationsreitleistungen.

    Veterinärgeschichte

    Das Wort "Veterinär" kommt vom lateinischen Begriff veterinaris. Ins Russische übersetzt bedeutet es „Behandlung von Rindern“ oder optional „Pflege von Rindern“. Die Veterinärmedizin ist eine spezifische praktische Tätigkeit, deren Schwerpunkt in der Natur vielfältig ist.

    Fachleute, die auf diesem Gebiet tätig sind, behandeln nicht nur Tiere bei allen möglichen Krankheiten, wie es auf den ersten Blick scheint, sondern führen auch Maßnahmen zum Schutz der Menschen vor Infektionen durch, die von Tieren auf die Bevölkerung übertragen werden können, und bemühen sich, den Schutz der Natur in veterinärmedizinischer Hinsicht zu gewährleisten -sanitäre Probleme. Die Freisetzung gutartiger landwirtschaftlicher Produkte liegt in der Kompetenz derselben Spezialisten.

    Das Auftreten der Veterinärmedizin als solches steht in direktem Zusammenhang mit der Domestizierung von Tieren. Sobald die wilden Tiere begannen, dem Menschen zu dienen, wurden sie zu einer Nahrungsquelle, und die Menschen versorgten sie mit der nötigen Gesundheitshilfe, wenn dies erforderlich war. In der Rolle der Tierärzte standen die üblichen Hirten und Hirtenpastoralisten, denn damals hatte sich die Veterinärwissenschaft noch nicht zu einer vollwertigen Wissenschaft entwickelt. Seine Entstehung war vor allem den alten und östlichen Völkern zu verdanken. Die Zeit des Mittelalters ist gekennzeichnet durch die aktive Anwendung bei der Behandlung von Haustieren bei verschiedenen Volksheilmittelkrankheiten. Es wird vermutet, dass in Frankreich offiziell Veterinärmedizin aufgetaucht ist. Es geschah im 18. Jahrhundert und war von folgendem Ereignis gekennzeichnet: In Lyon öffnete die erste Bildungseinrichtung für Ärzte denjenigen, die eine angemessene Ausbildung erhalten wollten, die Tür, um Tiere qualifiziert zu betreuen. Die Schaffung einer solchen Schule war keine Laune der Behörden - es war eine notwendige Maßnahme. Grund waren die anhaltenden Epidemien, bei denen es sich um Haustiere handelte. Die Idee, eine Veterinärschule zu eröffnen, hatte der damals regierende Kaiser Ludwig XV.

    Jahre vergingen, ähnliche Bildungseinrichtungen wurden in anderen europäischen Ländern eröffnet: in Österreich, Deutschland usw. Nach und nach erlangte das Auftreten eines Tierarztes die Merkmale der Professionalität. Zusätzlich zur Diagnose und Behandlung von Tieren haben Tierärzte eigene wissenschaftliche Arbeiten verfasst und veröffentlicht, in denen sie ihre Erfahrungen austauschten. Der Beginn dieser Art von Aktivität war das Ende des 18. - frühen 19. Jahrhunderts.

    Die Entwicklung der häuslichen Veterinärmedizin

    In Russland kam es um das 10. bis 13. Jahrhundert zu Disziplin, die sich jedoch nur wenige Jahrhunderte später auf dem Territorium unseres Landes kaum entwickelte. Dann wurden die ersten Rechtsdokumente und Rechtsakte veröffentlicht, die sich direkt auf Maßnahmen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Nutztieren beziehen und Informationen zu Diagnosemethoden und Therapiemethoden enthalten. Die ersten Tierärzte in Russland waren Reiter.

    Ein lautes Ereignis in diesem Bereich fand 1733 statt - die Konyushennaya-Schule nahm ihre Arbeit im Dorf Khoroshevskoye auf. Sie war die erste Veterinärschule. Diese Veranstaltung war ein ausgezeichneter Anstoß für die Massenentstehung ähnlicher Institutionen in anderen Städten Russlands. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Kharkov und Yuryev Veterinärschulen eröffnet. Inländische medizinische Akademien organisierten spezifische Veterinärabteilungen auf ihrer Basis. Und 1873 begann das Kasaner Institut in diese Richtung zu arbeiten.

    Die Sowjetzeit war geprägt von der Konzentration in den Händen der neuen Regierung für Hausveterinärmedizin. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde ein Dekret „über die Vereinheitlichung der Verwaltung der Veterinärabteilung in der Republik“ erlassen. In der Ära der Sowjetunion entwickelte sich das Veterinärgeschäft recht schnell. Solche Höhen wie I.V. Ginzburg, N. M. Nikolsky, V.S. Bobrovsky. Die Kriegszeit (1941 - 1945) diktierte ihre Bedingungen.

    Die Haupttätigkeiten der damaligen Tierärzte waren:

    • die Rückkehr in das Land der Pferdetiere,
    • Umschulung von gewöhnlichen Tierärzten in Militärkinderärzten.

    Es kann gesagt werden, dass der Große Vaterländische Krieg, der ausbrach, die Entwicklung der Veterinärwissenschaft etwas verlangsamte. Aber sobald die Kämpfe beendet waren, verbesserte sich dieser Bereich weiter. Insbesondere gab es eine Entwicklung von Disziplinen im Zusammenhang mit Veterinärmedizin, Veterinär- und Sanitätsuntersuchungen usw.

    Das heutige Veterinärgeschäft unterscheidet sich sehr von dem, was es zu Sowjetzeiten war. Auf der Grundlage eines neuen Veterinärrechts wurde 1994 das System der kostenlosen Bereitstellung von Therapiedienstleistungen für Tiere aufgelöst. Derzeit sind nur die Diagnose und die Durchführung von Präventionsmaßnahmen und nur für bestimmte Krankheiten kostenlos. Mit der Zunahme der Anzahl der kommerziellen Organisationen des Veterinärplans steigen die Kosten der Bediensteten, aber ihre Qualität will oft die Besten verlassen. All dies macht es schwierig, den Besitzer des Tieres zu wählen.

    Grundlagen des Berufs

    Die Spezialität "Tierarzt" bezieht sich auf die Art der Arbeit "Mensch-Natur". Wie seltsam es auch erscheinen mag, dieser Beruf ist eine Spezialität der kreativen Klasse. Tatsächlich treten bei den Tätigkeiten eines Spezialisten auf diesem Gebiet häufig schwierige Situationen auf, die spontane Entscheidungen erfordern. Dies betrifft vor allem Tiere, ihr Leben und ihre Gesundheit. Für einen hochqualifizierten Tierarzt ist es sehr wichtig, über einen beeindruckenden Vorrat an theoretischem Wissen zu verfügen und dieses Wissen in der Praxis anwenden zu können. Die Veterinärwissenschaft basiert auf folgenden Disziplinen: Biochemie, Biologie, Zoologie, Medizin, Physiologie und Tieranatomie. Die Spezialität eines Tierarztes ist mobil, denn ein Fachmann kann nicht nur Empfänge in der Tierklinik, also im Haus, durchführen, sondern auch telefonieren. Daher sollte eine Person, die diese Spezialität beherrschen möchte, bereit sein für einen rollenden Lebensstil.

    Die fachlichen Qualitäten, die ein Tierarzt besitzen sollte, bilden eine ganze Liste. Zuallererst haben sie sich darauf eingelassen: Tierliebe, schnelle Reaktion auf sich ändernde Umstände, analytisches Denken, die Fähigkeit, sich große Mengen an Informationen zu merken. Немаловажную роль играет усидчивость и внимательность. Большое значение имеет и отличное здоровье кандидата на должность ветеринарного специалиста.

    Хочется пожелать профессионалам терпения, удачи на их нелегком поприще, больше гуманности!

    Die wundersame Wirkung der Reliquien von Flora und Laurus am orthodoxen Tag des Tierarztes

    In der Antike glaubten die Menschen, dass zum Zeitpunkt der Entdeckung der Relikte der Heiligen Flora und Laurus das Vieh nicht mehr starb. Besondere Tiere an diesem Tag sind Pferde. Auch glaubten die Menschen, dass der Erzengel Michael selbst die Reitkunst der Brüder lehrte. Deshalb sind Pferde auf vielen Ikonen abgebildet, die Flora und Laurus darstellen.

    Die Kirche behauptet, dass Tierärzte ihren Schutzpatron haben. Der Name dieser Person ist Eligiya. Ein denkwürdiger Tag zu Ehren dieses Heiligen ist der 1. Dezember, der jedes Jahr gefeiert wird. Es ist bekannt, dass sich die veterinärmedizinische Wissenschaft mit der Behandlung von Tieren sowie mit der Prävention und Diagnose von Krankheiten der vierbeinigen Freunde des Menschen befasst. Bisher wurde Vieh sehr teuer bewertet. Die Menschen behandelten und pflegten Tiere wie ihre eigenen Kinder.

    Derzeit arbeiten Tierärzte in Kliniken und retten täglich Hunderte von Tieren das Leben. Vertreter dieses Berufs sind außerdem in der Landwirtschaft, in Unternehmen und sogar in der Privatpraxis anzutreffen. Sie absolvieren spezialisierte Hochschulen. An diesem Tag finden Zeremonien zur Auszeichnung der besten Mitarbeiter des Jahres sowie festliche Bankette statt.

    Sehen Sie sich das Video an: Oslo August 31st Official Trailer #1 2012 HD (Januar 2022).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

  • lehighvalleylittleones-com