Frauentipps

Zahnseide: Typen, Vor- und Nachteile, Anwendungsempfehlungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Zahnseide (Floss) - ein Werkzeug zur täglichen Pflege der Mundhöhle. Mit seiner Hilfe ist es möglich, die Zahnzwischenräume gründlich von Speiseresten und Plaque zu reinigen. Zahnseide gilt als eine der nützlichsten Erfindungen für hygienische Verfahren. Ihre regelmäßige Anwendung ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Erkrankungen der Mundhöhle.

Um unter Berücksichtigung der anatomischen Gegebenheiten jeder Person eine maximale Reinigung aller schwer erreichbaren Stellen zu gewährleisten, werden verschiedene Zahnseidenpflanzen hergestellt. Daher lohnt es sich, über ihre Eigenschaften zu sprechen. Wir werden auch die Vorteile von Verwendung und Zahnseide diskutieren.

Nutzen und Schaden von Zahnseide

Berücksichtigen Sie die Vorteile von Zahnseide, bevor Sie mit der Untersuchung der Merkmale des Geräts beginnen. Nicht umsonst empfiehlt die Zahnmedizin die Verwendung von Zahnseide:

  • Mit dem Gewinde können Sie die Zahnzwischenräume gut reinigen (die Bürste kann diese Aufgabe nicht bewältigen).
  • Die Verwendung von Zahnseide erfordert keine besonderen Fähigkeiten.
  • Das Gerät ist recht kompakt. Es kann überall verwendet werden (in einem Restaurant, auf einer Reise, auf einem Picknick).
  • Die Verwendung von Zahnseide verhindert auch das Auftreten von Steinen und weichen Ablagerungen, die Karies und Zahnfleischerkrankungen hervorrufen.

Aber wie wir wissen, hat alles seine Nachteile und Nachteile. Bei unsachgemäßer Verwendung kann selbst die beste und qualitativ hochwertigste Zahnseide Schaden anrichten.

Zum Beispiel:

  • Häufige Zahnseide wird nicht empfohlen.
  • Zahnseide ist ein unnötiger Reizstoff für bereits entzündetes Zahnfleisch.
  • Es besteht Verletzungsgefahr, insbesondere besteht eine mechanische Schädigung der Weichteile.

Um die Beschädigung der Zahnseide auf Null zu reduzieren, sollten Sie sich vor der Verwendung an einen Fachmann wenden. Er hilft Ihnen nicht nur bei der Auswahl einer Zahnseide, sondern erklärt Ihnen auch ausführlich, wie Sie diese verwenden. Das betreffende Gerät ist jedoch nicht die einzige vorbeugende Maßnahme. Auch der regelmäßige Besuch in der Zahnarztpraxis sollte nicht vergessen werden.

Nutzungsbedingungen

Eine der häufigsten Fragen in der Zahnmedizin ist, wie man Zähne richtig putzt. Die falsche Verwendung von Zahnseide kann zu ernsthaften Problemen führen.

Um Missverständnisse zu vermeiden, sollten daher die folgenden Regeln angewendet werden:

  • Es dauert etwa 50 cm Faden, von denen der größte Teil um die Mittelfinger gewickelt ist.
  • Der freie Zahnzwischenraum sollte sorgfältig und gleichmäßig von oben nach unten verlaufen und die Zahnseide fest zwischen Zeigefinger und Daumen halten.
  • Zahnseide sollte sanft unter den Zahnfleischsaum dringen. Sie müssen keine übermäßigen Anstrengungen unternehmen, da Sie das Risiko eingehen, empfindliches Gewebe zu verletzen.
  • Verwenden Sie keinen bereits verwendeten Faden. Bakterien werden von einem Zahn auf eine andere Einheit übertragen.
  • Es ist notwendig, nicht nur die Backenzähne und Prämolaren zu reinigen. Aus irgendeinem unerklärlichen Grund achten viele oft nicht auf die Vorderzähne und Eckzähne, auf denen sich Plaque und Mikroben nicht weniger ansammeln.
  • Sie müssen eine bestimmte Reihenfolge einhalten: Löschen von links nach rechts, beginnend in der oberen Reihe.

Arten von Zahnseide

Zahnseidentypen werden in einem großen Sortiment angeboten. Aber sie haben alle ihre eigenen Eigenschaften und sind nicht für jedermann geeignet. Wenn Sie zum ersten Mal eine Zahnseide kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich sorgfältig mit deren Sorten vertraut zu machen.

Wir sollten mit der Tatsache beginnen, dass es Zahnseide für die häusliche und berufliche Hygiene gibt. Drogerien und Fachgeschäfte bieten verschiedene individuelle Mundhygieneprodukte an.

Versuchen Sie, bei der Auswahl nicht zu speichern. Denn hochwertige Zahnseide für die individuelle Hygiene ist nicht nur bequem zu handhaben, sondern auch sicher. Professionelle Fäden sollten streng nach den Empfehlungen eines Spezialisten verwendet werden, der zuerst den Zustand der Mundhöhle beurteilen muss.

Ein Zahnarzt hilft Ihnen auch bei der Auswahl des Zahnseidenquerschnitts. Menschen mit großen Lücken zwischen den Zähnen wählen eine runde Form und bandförmige Geräte. Themen eines solchen Plans werden in der Lage sein, die gewünschten Bereiche aufzuräumen.

Für diejenigen mit minimalen Zahnzwischenräumen ist die beste Zahnseide flach. Es dringt leicht in enge Spalten ein und räumt diese sicher aus. Zum Verkauf stehen auch Zahnseiden für effektives Zähneputzen, die bei Kontakt mit Speichel zunehmen.

Es ist wichtig zu wissen, dass sich die Gewinde auch nach dem Prinzip der Oberflächenbehandlung unterscheiden. Die Nylonsorte kann gewachst (gewachst) oder unbehandelt (ungewachst) werden.

Mit Wachs bedeckte Zahnseide dringt leichter in enge Lücken ein. Nicht gewachste Filamente reinigen jedoch die Zahnoberfläche besser, da sie während des Eingriffs in einzelne Fasern aufgeteilt werden und einen besseren Kontakt bieten.

Das nicht gewachste Monofilament ist auch eine gute Wahl für die Reinigung der Oberfläche und reißt praktisch nicht an schwer zugänglichen Stellen. Solche Monofilamentseiden werden häufig aus teurem Material - Teflon - hergestellt.

Es ist anzumerken, dass hauptsächlich in Betracht gezogene Hygienemittel mit bestimmten Arzneimitteln imprägniert sind. Solche Zusammensetzungen sorgen für eine zusätzliche Pflege der Mundhöhle. Mit Menthol imprägnierte Zahnseide desodoriert beispielsweise die Zahnoberfläche, und Fluorid stärkt den Zahnschmelz. Chlorhexidin-Fäden reduzieren das Wachstum schädlicher Bakterien.

Wie oft kann ein Thread verwendet werden?

Wenn ein Mensch jeden Tag eine Zahnbürste benutzt, weiß er genau, dass nichts mit dem Gefühl der Frische im Mund nach dem Putzen zu vergleichen ist. Nach dem Spülen der Mundhöhle mit einem Spezialmittel müssen mehrmals täglich Hygienemaßnahmen durchgeführt werden. Was ist mit Zahnseide? Wie oft wird Zahnseide verwendet?

Zahnärzte empfehlen, zum Zähneputzen nicht mehr als zweimal täglich eine Zahnseide zu verwenden, da ansonsten die bereits erwähnte größere Wahrscheinlichkeit von Reizungen besteht.

Wenn bereits Zahnfleischschäden aufgetreten sind, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden. Der Arzt wird das Ausmaß von Reizungen und Entzündungen beurteilen und den geeigneten Behandlungsverlauf vorschreiben. Danach können Sie zur täglichen Verwendung von Zahnseide zurückkehren.

Es ist zu beachten, dass Zahnfleischbluten beim ersten Gebrauch häufig auftreten, aber keine Sorge. Ein Alarm sollte nur dann ausgelöst werden, wenn Sie dieses Problem regelmäßig beunruhigt.

Wir sollten auch über Menschen sprechen, die sich für die Prothetik entschieden haben. Es gibt keine besonderen Einschränkungen hinsichtlich der Nutzungshäufigkeit. Bei Vorhandensein von Implantaten sollte das betreffende Hygienemittel aus Naturfasern (vorzugsweise Seide) bestehen. Zahnseide wird sehr sorgfältig durchgeführt.

Wie Zahnseide ersetzen?

Es ist keine Ausnahme, wenn der Thread unerwartet endet, in der nächsten Apotheke jedoch nicht. Was ist in dieser Situation zu tun? Viele, die nach einem alternativen Ersatz suchen, verwenden gewöhnliche Woll- oder Seidenfäden, was natürlich inakzeptabel ist.

Nicht hygienischer Faden kann leicht Zähne und Zahnfleisch beschädigen, die Infektion übertragen. Einige Zahnärzte empfehlen die Verwendung von Mundduschen. Um die Speisereste zumindest geringfügig zu entfernen, können Sie gelegentlich auch Zahnstocher verwenden, im Extremfall zuckerfreien Kaugummi.

Verwenden Sie in jedem Fall Zahnseide, da dies den Zustand der Zähne und des Zahnfleisches positiv beeinflusst und sie vor dem Einfluss pathogener Mikroflora schützt. Im täglichen Gebrauch eliminiert das Gerät Mundgeruch effektiv, wenn es mit verrottenden Speiseresten in Verbindung gebracht wird. Durch sanftes Massieren des Weichgewebes können Sie das Zahnfleisch beim Entfernen von Speiseresten aus den Zahnzwischenräumen stärken.

Fachleute achten darauf, dass die regelmäßige Anwendung selbst der besten Zahnseide nicht vom hygienischen Eingriff mit Paste und Pinsel befreit. Das Gerät ist eine gute Ergänzung zur Vorbeugung von Zahnerkrankungen.

Autorin: Tatyana Grosova, Zahnärztin,
speziell für Mama66.ru

Sorten

Viele Arten von Zahnseide, die sich in Aussehen, Qualität und Preis unterscheiden, werden verkauft. Je nach Material sind sie natürlich und künstlich. Die ersten Produkte bestehen aus Seide und die zweiten - aus Acetat, Nylon oder Nylon. Bei der Auswahl der richtigen Art von Zahnseide gibt es keine genaue Antwort, auf welche die bessere ist. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Biss, die Form und der Zustand der Zähne jeder Person unterschiedlich sind. Daher ist es bei der Auswahl einer Zahnseide ratsam, einen Zahnarzt zu konsultieren. Der Arzt wird eine individuell geeignete Option auswählen.

Unter den Arten von Zahnseide finden sich Flach, Klebeband und Rund. Dank flacher Typen ist der enge Raum zwischen den Zähnen leicht zu reinigen. Die runden eignen sich für große Spalten und die Klebebänder für kosmetische Defekte in der Position von Schneidezähnen (Diastema) und großen Abständen zwischen den Zähnen (Trem). Wie es auf den ersten Blick scheinen mag, ist es schwierig, mit so vielen Arten von Zahnseide umzugehen. Tatsächlich ist es aber recht einfach.

Es entstehen volumetrische Produkttypen, die bei Kontakt mit Speichel in der Mundhöhle eine größere Größe annehmen. Auf diese Weise können Sie die Zahnzwischenräume gründlich reinigen, ohne die Weichteile des Zahnfleisches zu beschädigen. Einige Garnarten sind mit Wachs imprägniert. Dies hilft der Zahnseide, leicht zwischen den Zähnen zu gleiten und sie zu reinigen.

Ärzte empfehlen Wachsprodukte für Personen, die zum ersten Mal Fäden verwenden. Mit Wachs behandelte Typen sind viel einfacher zu verwenden. Mit ihnen wird die Prozedur zum Zähneputzen bequem. Ungewachste Zahnseide kann Speisereste qualitativ aus der Mundhöhle entfernen und Plaque entfernen. Sie sind in Fasern unterteilt, die die Emailoberfläche reinigen. Ungewachste Zahnseide wird für die regelmäßige Pflege empfohlen.

Produkte können und ohne sie imprägniert werden. Es gibt noch Zahnseide, die mit Natriumfluorid gesättigt sind. Bei ihnen wird nicht nur geputzt, sondern auch Karies vorgebeugt. Ähnliche Arten von Zahnseide stärken den Zahnschmelz an den Stellen, an denen es schwierig ist, einen Pinsel zu bekommen. Menthol-Produkte erfrischen den Atem und die Chlorhexidin-Fäden haben eine desinfizierende Funktion.

Darüber hinaus können Sie behandlungs- und prophylaktische Zusammensetzungen verwenden, die Sie vor der Durchführung des Verfahrens selbst mit Zahnseide bedecken. Einige Zahnseiden (Floss) werden für den Heimgebrauch hergestellt, während andere nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden dürfen.

Wann kann nicht verwendet werden?

Es ist zu beachten, dass bei Selbstbehandlung und falscher Auswahl von Hygieneprodukten der Zustand der Zähne beeinträchtigt werden kann. Es gibt Zahnprobleme, bei denen die Verwendung von Zahnseide gefährlich ist. Zahnseide ist kontraindiziert bei:

  1. Zahnfleischbluten mit Parodontitis. Bei häufigem Gebrauch von Zahnseide treten Wunden am Zahnfleisch auf, es kommt zu Entzündungen.
  2. Karies Das Vorhandensein von Hohlräumen in einem oder mehreren Zähnen bei Verwendung eines Reinigungsfadens kann gefährlich sein. Während der Reinigung der Zahnzwischenräume besteht die Möglichkeit, dass ein Zahnstück abgebrochen wird.
  3. Kronen oder Brücken. Wenn sich kieferorthopädische Mikroprothesen im Mund befinden, empfehlen die Ärzte die Verwendung einer speziellen Zahnseide. Ein solches Produkt hat die Vorteile verschiedener Zahnseiden. Zahnseide Superfloss bei der Verwendung mit Zahnersatz ist eines der sichersten Mittel.

Anwendungsregeln

Das Gerät wird in Bündeln mit einem kleinen Cutter verkauft. Wie man Zahnseide richtig benutzt? Zuvor müssen Sie überprüfen, ob die erforderliche Menge an Zahnseide abgeschnitten ist. Der Schnitt des Produkts, der zum Reinigen einer Lücke verwendet wurde, kann für den Rest nicht verwendet werden. Müssen Sie ein anderes Stück Faden verwenden.

Flos kann nicht nur nach den Mahlzeiten verwendet werden. Es wird auch nach dem Trinken einer Tasse süßen Kaffees verwendet. Es ist notwendig, die richtige Zahnseide zu wählen. Es muss stabil sein und darf nicht reißen, wenn es aus der Zahnlücke gezogen wird. Manchmal kommt es vor, dass die Oberfläche des Zahnschmelzes abgebrochen oder uneben ist.

Zahnseide (Zahnseide) kann nur von Kindern im Alter von 9-10 Jahren verwendet werden. Aber zu lernen, dieses Gerät zu benutzen, kann früher sein. Um Zahnfleischschäden zu vermeiden, wird der Eingriff unter Aufsicht von Erwachsenen durchgeführt. Es ist wünschenswert, dass das erste Mal von den Eltern gezeigt wurde.

Sie müssen wissen, wie man Zahnseide mit Zahnspangen verwendet. Andernfalls kann eine unsachgemäße Verwendung das Zahnfleisch verletzen. Es sollte keine Anstrengung während des Verfahrens geben. Wenn während der Reinigung das Zahnfleisch zu bluten begann, muss der Eingriff beendet und der Mund mit warmer Kochsalzlösung gespült werden. Sie können nur reinigen, nachdem Sie die Blutung gestoppt haben.

Wie benutzt man Zahnseide mit oder ohne Zahnspange? Das Verfahren wird gemäß den folgenden Anweisungen durchgeführt:

  1. Es ist notwendig, ein Stück Zahnseide mit einer Länge von 40 cm vorzubereiten, um die Zahnzwischenräume effektiv zu reinigen. Für jeden Standort muss ein sauberer Teil der Zahnseide entnommen werden.
  2. Der Faden sollte um den Mittelfinger der rechten Hand gewickelt werden, und der Zeigefinger bleibt frei.
  3. Dann sollte die linke Hand mit einer Zahnseide umwickelt werden, so dass die Länge des Fadens in der Mitte 8-10 cm beträgt.
  4. Die Reinigung sollte mit den Zähnen am Oberkiefer beginnen. Sie sollten zwischen den Backenzähnen einfädeln und sich am Zahnfleisch festhalten. Sie müssen keine großen Anstrengungen unternehmen.
  5. Es ist notwendig, Zahnseide auf den Zahnschmelz aufzutragen und den Faden wiederholt von oben nach unten zu halten. Dann müssen Sie die Aktionen mit den restlichen Zähnen wiederholen.
  6. Dann müssen Sie die Zahnseide herausziehen und den gebrauchten Zahnseidenabschnitt auf den Finger der rechten Hand wickeln. Es ist notwendig, ein sauberes Stück des Produkts in eine andere Lücke zwischen den Zähnen einzuführen und den Vorgang zu wiederholen.

Mit dieser Sequenz können Sie den Mund richtig reinigen. Durch Befolgen dieser einfachen Richtlinien wird der Raum zwischen den Zähnen effektiv gereinigt. Wenn Sie Zweifel an der Richtigkeit des Hygieneverfahrens haben, können Sie sich an einen Zahnarzt wenden. Der Fachmann wählt die geeignete Art von Zahnseide aus und erklärt Ihnen, wie Sie sie sicher verwenden können.

Es gibt jetzt viele Arten von Zahnseide. Gleichzeitig gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, welche Zahnseide die beste ist. Da der Zustand der Zähne für jeden unterschiedlich ist, ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren. Wählen Sie die beste Option, indem Sie die Zahnseide bewerten. Die nachfolgend aufgeführten Optionen gelten als die beliebtesten in Russland.

"32 Perlen"

Diese Art von Zahnseide wird in Belarus hergestellt. Es enthält 2 gezwirnte gewachste Polyestergarne mit einer erfrischenden Minzimprägnierung. Die Fadenlänge beträgt 65 m. Die Produkte werden in einem kleinen Behälter hergestellt und ein praktischer Halter für den Faden wird mitgeliefert.

Produkte "32 Perlen" können mit großen Zahnlücken verwendet werden. Und wenn die Bereiche zwischen den Zähnen eng sind, ist es notwendig, die Fäden im Voraus zu schieben. Der Vorteil des Kits besteht in erschwinglichen Kosten, großem Filmmaterial und einem Kunststoffhalter, der den Zahnseidenverbrauch senkt. Von den Minuspunkten emittieren Käufer eine schnelle Delamination, die dazu führt, dass die Fasern zwischen den Zähnen hängen bleiben.

Deutsche Qualitätsprodukte gibt es in verschiedenen Formen:

  1. Essentielle Zahnseide. Der Nylonfaden hat eine Polymerhülle und einen Minzgeschmack. Die Produktlänge beträgt 50 m.
  2. Super Floss. Das Dreikomponentengewinde ist zur regelmäßigen Wartung geeignet. Die Packung enthält 50 Stück der benötigten Länge.
  3. Satin Floss. Bandfaden, ausgestattet mit einer polymeren Hülle und mit einem Minzaroma. Kann für enge Zahnlücken verwendet werden. Die Länge der Produkte beträgt 25 Meter.
  4. Pro-Experte. Hochfestes Nylongarn mit Minzgeschmack. Die Länge beträgt 25 m.

Viele Verbraucher sind mit solchen Produkten zufrieden. Kosten und Qualität werden dabei optimal kombiniert.

Zahnseide hergestellt in Italien. Die folgenden Produkte sind auf Lager:

  1. Minze mit Fluor. Sie haben eine runde, verdrehte Form und das Material ist Nylon. Das Gerät ist eine ausgezeichnete Prophylaxe gegen Karies. Die Länge beträgt 50 m.
  2. Multi aktiv Die Zahnseide hat eine Schwammpolyesterstruktur. Das Produkt quillt unter Speicheleinfluss auf. Es kann für große Lücken zwischen den Zähnen verwendet werden. Die Länge beträgt 20 m.
  3. Extraplastisch. Teflonseide hat eine hohe Festigkeit. Kann für enge Zahnzwischenräume verwendet werden. Die Länge beträgt 20 m.
  4. Mit Chlorhexidin. Der Faden ist mit einer antibakteriellen Imprägnierung ausgestattet, mit der Zahnfleischentzündungen vorgebeugt werden können. Produktlänge - 50 m.
  5. Bleaching Die Zahnseide ist mit Papain gesättigt und eignet sich zum Aufhellen des Zahnschmelzes beim Abdunkeln. Länge - 50 m.
  6. SILBER PFLEGE. Der Faden hat einen Minzgeschmack und antibakterielle Inhaltsstoffe. Produktlänge - 50 m.

Bewertungen zu diesem Produkt sind unterschiedlich, aber die meisten Käufer sind damit zufrieden. Zahnseide wird für Effizienz und Sicherheit geschätzt. Negatives Feedback kann mit unsachgemäßer Themenauswahl oder unsachgemäßer Verwendung verbunden sein.

Produkte werden in Großbritannien hergestellt. Seine Basis ist weiches Material, das während der Nutzungsdauer an Volumen zunimmt. У нитей мятный аромат. Содержится фтор, который нужен при сильной чувствительности зубов.

Флосс отлично очищает широкие промежутки между зубами. С узкими пространствами может появиться дискомфорт и произойти разделение нити на отдельные волокна. Длина изделий составляет 30 м.

Продукцию выпускают в Германии. Флос состоит из нейлоновых волокон с ароматом ментола. Вощеные нити имеют круглую форму. Sie sind dünn und können daher in enge Zahnzwischenräume eindringen. Bewertungen zufolge sind die Produkte jedoch geschichtet, was zum Anhaften der Fasern führt. Länge - 50 m.

Zahnseide des russischen Herstellers, die aus künstlichem Material hergestellt wird. Beliebte Arten sind die folgenden:

  1. Dünne Zahnseide hat Mentholaroma und Silberfaser. Zur Pflege enger Zahnzwischenräume. Die Länge beträgt 30 m.
  2. Bulk-Fäden schmecken nach Limette, Erdbeere oder Kardamom. Sie haben die antibakterielle Komponente Biosol, die für breite Zahnzwischenräume verwendet wird. Die Länge beträgt 30 m.

Käufer mögen Produkte zu einem erschwinglichen Preis, mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen. Von den Minuspunkten unterscheiden sich die Steifigkeit des Fadens und das Fehlen eines Deckels auf dem Kunststoffbehälter.

Jordanien erweitern

Die Garne werden in Norwegen hergestellt. Schüttgarn aus verdrillten Fasern, das sich bei Kontakt mit Speichel um das Dreifache erhöht. Die Fäden sind mit Minz-Zahnpasta imprägniert. Bietet zusätzlichen Schutz gegen Karies. Die Länge beträgt 25 m.

Zahnseide kann für mittlere und breite Zahnzwischenräume verwendet werden. Ideal für empfindliches Zahnfleisch. Produktbewertungen sind fast alle positiv.

Floss R.O.C.S. präsentiert in Form eines Fadens aus verdrillten Fasern, die bei der Verwendung quellen. Die Produkte sind in schwarzen und roten Behältern erhältlich. Produktlänge - 40 m.

Thread "Rocks" ist ideal für empfindliches Zahnfleisch und Zähne. Kunden schätzen Produkte für Qualität und Bequemlichkeit. Von den Minuspunkten gehen hohe Kosten aus. In der Rangliste stehen alle wirksamen Geräte. Welche Zahnseide ist besser - dies kann nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten gefunden werden.

Wie oft können die Eingriffe durchgeführt werden?

Wie oft am Tag kann eine ähnliche Behandlung durchgeführt werden? Es ist ratsam, dies nach jeder Mahlzeit zu tun. Wenn tagsüber keine gründliche Reinigung des Mundes möglich war, muss der Eingriff abends vor dem Zubettgehen durchgeführt werden.

Es ist ratsam, die Zähne mit einer normalen Bürste zu putzen und dann den Eingriff mit einer Zahnseide durchzuführen. Danach können Sie Mundwasser oder Kräuterbalsam verwenden.

Zahnseide können Sie in der Apotheke kaufen. Obwohl es viele positive Bewertungen zu diesem Gerät gibt, halten es einige Zahnärzte für schädlich. Laut einigen Ärzten kann das Zähneputzen die Struktur der Zähne beschädigen.

Wenn keine Zahnfleischentzündung vorliegt, können Sie Zahnseide verwenden, um den Zahnzwischenraum zu reinigen und Plaque zu entfernen. Die Verwendung eines solchen Mittels schützt die Mundhöhle vor der Vermehrung von Bakterien und ist eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Zahnleiden.

Die Verwendung von Zahnseide hilft, Speisereste zu entfernen, die zwischen den Zähnen und entlang des Zahnfleischrands haften, wo dies mit einer Zahnbürste nicht möglich ist. Der Hauptzweck der Fäden ist die Beseitigung von festsitzendem Essen. Es ist ratsam, die Zahnseide mehrmals täglich zu verwenden.

Nachteile

Gelegentlich tritt eine Entzündung nach der Verwendung von Zahnseide auf. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es zu Verletzungen und mikroskopischen Kratzern der Weichteile kommen. Zahnfleisch mit Wunden und Läsionen ist anfällig für die Ausbreitung von Infektionen. Dies ist oft die Ursache für Zahnverlust.

Wenn Sie während der Anwendung von Zahnseide irgendwelche Probleme haben, sollten Sie sich an einen Zahnarzt wenden. Parodontitis ist eine gefährliche Krankheit, die dringend behandelt werden muss. Denken Sie daran, dass Zahnseide ein Hygienehilfsprodukt ist. Es sollte keine Zahnbürste ersetzen. Regelmäßiges Zähneputzen mit Zahnseide reinigt effektiv Zähne und Zahnfleisch.

Zahnseide ist somit ein wirksames Mittel der Hygiene. Bei richtiger Durchführung des Verfahrens und Einhaltung der Empfehlungen des Arztes wird es lange dauern, Karies und Zahnfleischerkrankungen zu vergessen.

Wie benutzt man?

Wie man nun wählt ist klar, aber wie man ein solches Gerät benutzt? Alles ist ganz einfach, mit der Zeit wird dieser Prozess automatisiert:

  • Je nach Fadenverbrauch reißen wir ein 20-40 cm langes Stück Zahnseide ab.
  • Wir wickeln jedes Ende auf zwei Zeigefinger nach dem Spulenprinzip: Wir wickeln etwas mehr auf einen Finger als auf den anderen. Der Abstand zwischen den Fingern sollte ca. 3 cm betragen.
  • Führen Sie die Zahnseide vorsichtig zwischen Ihre Zähne ein und fangen Sie an zu putzen. Bewegen Sie sie mit leichten „Sägebewegungen“ nach oben.
  • Wir reinigen den folgenden Abschnitt nach demselben Prinzip, nachdem wir zuvor eine neue saubere Oberfläche des Gewindes aufgewickelt haben. So reinigen wir weiterhin alle Kontaktflächen zwischen den Zähnen.

Gewindetypen

In der Welt gibt es viele Arten von Zahnseide. Zuallererst ist das Material der Faser, aus der sie hergestellt sind, wichtig. Die Aufgabe des Herstellers ist es, etwas sicheres, hypoallergenes und gleichzeitig langlebiges zu wählen.

  1. Wenn der Faden natürlichen Ursprungs ist, besteht er normalerweise aus Seidenfasern. Sie sind sicher und zuverlässig.
  2. Kunstfäden bestehen aus Nylon, Acetat, Nylon und anderen synthetischen Materialien mit den erforderlichen hygienischen Eigenschaften.

Die Form des Gewindes hängt von der Art der Zahnlücken ab. Wenn sie schmal sind, wird ein flacher Faden verwendet. Für eine breite, runde Passform. Wenn zwischen den Zähnen eine große Lücke besteht (Diastema / Trema), wird die Verwendung von Zahnseide mit Klebeband empfohlen. Im Allgemeinen ist alles sehr einfach.

Zahnseide auswählen

Einige Arten von Fäden sind wachsgetränkt. Diese Behandlungsmethode ermöglicht es Ihnen, leicht zwischen Ihre Zähne zu rutschen und bietet Ihnen Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Es wird auch eine Menthol-Imprägnierung angewendet, die beim Reagieren mit Speichel den Atem erfrischt.

Im Angebot finden Sie auch fluorierte Zahnseide. Es wird angenommen, dass es als Mittel zur Verhinderung von Karies wirksam ist.

Welche Zahnseide ist besser?

Allein mit einer solchen Typenvielfalt können viele Menschen nicht herausfinden, wie sie eine Zahnseide auswählen sollen, die genau zu ihrem Fall passt.

Im Internet wimmelt es nur so von Beiträgen im Sinne von "Ein Freund von mir hat Zahnseide gekauft und seine Zähne fingen an zu schmerzen / sein Zahnfleisch schmerzt / sein Zahnschmelz ist beschädigt ...". In 90% der Fälle handelt es sich um Sonderanfertigungen. Die restlichen 10% stammen von denen, die den Thread missbraucht haben. Bei ordnungsgemäßem Betrieb droht Ihnen nichts als Gutes.

Persönlich habe ich viel Zeit darauf verwendet, eine geeignete Option zu finden. Immerhin gibt es viele Themen, auch gute. Die erste Zahnseide, die ich versuchte, hieß Oral-B-Satin-Zahnseide. "Satin" ist allgemein recht beliebt, aber damals wusste ich nichts davon.

Ihre Verpackung ist natürlich etwas zu weiblich. Als wäre dies kein gewöhnlicher Faden zum Reinigen der Zähne, sondern ein Enthaarungsmittel für die Bikinizone. Nun, okay, ich werde nicht streiten, weil ich mich nicht über die Wirksamkeit beschwere.

Oral-B Satinseide

  1. Weich, verletzt das Zahnfleisch nicht. Für mich war es einer der wichtigsten Parameter bei der Auswahl eines Threads. Ich habe lange mit Blutungen zu kämpfen, deshalb suchte ich etwas Schonendes.
  2. Nicht in einzelne Fasern geschichtet, was mich in einigen anderen Fäden stark irritierte.
  3. Die Option, auf die ich stieß, war mit einem angenehmen Minzgeschmack. Dies ist deutlich besser als der Geschmack eines normalen gewachsten Fadens aus etwas Nylon. Glaube persönliche Erfahrung.
  4. Hängelänge - Standard für Hersteller mit Selbstachtung von 25 Metern. Genug für eine lange Zeit. Zählen Sie sich - jeweils 15-18 cm.

Zahnseide Oral-B Satin Floss - Foto

Nach mehreren Versuchen verstehe ich jetzt, dass meine Skepsis gegenüber dem „Was ist der Unterschied?“ Vergebens war.

Ein dicker oder steifer Faden würde mir nicht passen. Ich habe nirgendwo große Lücken zwischen meinen Zähnen.

Aus irgendeinem Grund hatte ich den Eindruck, dass es das Oral B ist, das die intelligentesten (von den erschwinglichen) Fäden produziert. Ich habe einige mit flüssigem Email versucht. Der Faden scheint gut zu sein, aber Sie spüren keinen Trost. Außerdem war sie ohne den üblichen Geschmack und nicht gewachst. Das Ergebnis - ein Fremdkörpergefühl zwischen den Zähnen und schreckliches Unbehagen. Im Allgemeinen sind die Eindrücke subjektiv, aber nichts kann getan werden. Es ist möglich, dass es für jemanden viel besser ist als für andere.

Der andere wurde während des Gebrauchs aufgelockert. Der Hersteller behauptete, dass es für die beste Entfernung von Plaque notwendig sei. In Wirklichkeit steckte sie zwischen meinen unteren Zähnen. Das letzte Mal hatte ich vor langer Zeit solche Angst. Hier putzt man zwischen den Zähnen und plötzlich "keilt" sich der Faden. Beruhigt zog ich immer noch den Faden. Erst nach solchem ​​Stress habe ich es in den Müll geworfen. Tut mir leid für das ausgegebene Geld und die Nerven.

Oral-B Satin Floss

Von den Mundbienenprodukten mochte ich wesentliche Glasschlacke. Gut gewachster Faden mit einer speziellen Beschichtung. In einer Hank von bis zu 50 Metern, die sich aber freuen kann. Es blättert auch nicht ab, was sich aber freuen kann. Bequem, geht leicht zwischen den Zähnen hindurch (Wachs entscheidet). Bevor ich das ausprobierte, hatte ich eine Art einfaches, häusliches. Ich konnte mich nicht einmal an die Namen erinnern. Es hat einen Cent gekostet und aus Neugier gekauft. Es stellte sich heraus, dass es dicker war als ich es brauchte und daher weit entfernt von überall war. Es war diese unglückliche Erfahrung, die dazu führte, dass ich die Zahnseide lange Zeit nicht mehr benutzte.

Oral B Essentielle Zahnseide

Wo kann man Zahnseide kaufen?

Im Allgemeinen gibt es keinen großen Unterschied, wo genau Sie sich bewerben müssen. Wichtig ist nur, dass Sie Originalware von hoher Qualität kaufen. Sie können Zahnseide über das Internet bestellen. Die Hauptsache, dass der Verkäufer / Shop überprüft wurde. Ansonsten könnte es eine billige Fälschung geben. Es ist wahrscheinlich, dass es aus einem Material von viel geringerer Qualität besteht, was bedeutet, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit zu einer Schichtbildung kommt.

Die zweite Option ist eine Apotheke. Zuverlässiger, aber es gibt keine Garantie dafür, dass es genau den Typ und Hersteller gibt, den Sie benötigen.

Auf Foto Plastikhalter für Zahnseide

Die Geschäfte haben jetzt auch die Möglichkeit, Zahnseide zu kaufen. Die Wahl ist anders. Dies hängt davon ab, an welcher Stelle Sie sich entschieden haben, nach dem gewünschten Thread zu suchen.

Verkäufer zu fragen, welche Zahnseide besser ist, ist sinnlos. Sie müssen verkaufen. Die Konsultationen beschränken sich auf den Vorschlag, das zu kaufen, was sie zum Verkauf bringen. Dies kann ein gutes Produkt sein, aber zum Beispiel teurer. Es kommt vor, dass sie versuchen, die Produkte eines bestimmten Unternehmens zu verkaufen.

Zahnseide mit Halter - einfaches Zähneputzen

Wie benutzt man Zahnseide?

Die Regeln für die Verwendung von Zahnseide sind sehr einfach. Sie müssen ein Stück der gewünschten Länge zurückspulen. Normalerweise sind es 18-20 bis 40 cm. Jetzt wickeln wir die Enden des Fadens auf die Mittelfinger beider Hände.

Es ist sehr wichtig zu lernen, wie man Zahnseide richtig einsetzt.

  1. Wir putzen die Zähne des Oberkiefers - der Faden ist um die Mittelfinger gewickelt, wir helfen bei großen.
  2. Wir reinigen den Unterkiefer - wir wickeln ihn genauso auf, wir helfen mit den Zeigefingern.

Bewegen Sie Ihre Hände langsam, um das Zahnfleisch nicht zu verletzen, während Sie entlang der Kante und darunter gehen. Drücken Sie anschließend den Faden auf die Zahnoberfläche und halten Sie ihn hoch und runter. Bewegen Sie die nicht verwendete Oberfläche nach und nach, um jeden Zahn mit einem neuen Teil der Zahnseide zu reinigen.

So putzen Sie Ihre Zähne mit Zahnseide

Wenn Sie diesen Vorgang "als schrecklich" durchführen, können Sie die Gingivanippel beschädigen. Es entzündet sich und verursacht viele Probleme. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie alles richtig machen, können Sie einen Zahnarzt konsultieren oder zumindest ein paar Videos im Internet ansehen. Es gibt jetzt viele von ihnen dort.

Und vergessen Sie nicht, den für Sie passenden Gewindetyp zu wählen. Wenn die Intervalle groß sind - rund und umgekehrt.

Zahnseide zur vollständigen Reinigung der Zähne

Wenn Sie Rezensionen zu einem der beliebtesten Threads lesen, sehen Sie zwei Seiten mit Laudaten und Empörungs- und Empörungsschreien. Wenn wir die Arbeit von Leuten verwerfen, die Kommentare für Geld schreiben, sehen wir einen beträchtlichen Prozentsatz von denen, die sich nicht für Zahnseide entscheiden können, und verwenden sie auch.

Ich würde sehr gerne glauben, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels die Frage besser verstehen und bei der Auswahl keinen Fehler machen werden. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Video - Wie man Zahnseide richtig benutzt

Gefällt dir dieser Artikel?
Sparen, um nicht zu verlieren!

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
5

Das Auftreten von Blut auf dem Zahnfleisch nach dem Zähneputzen kann nicht als angenehmer Anblick bezeichnet werden, außerdem kann es gesundheitsschädlich sein.

Zahnseide oder Zahnseide ist ein spezielles Werkzeug für die Mundhygiene.

Zahnseide (oder Zahnseide) ist ein zusätzliches Mittel der Mundhygiene.

Regelmäßige und qualitativ hochwertige Reinigung der Mundhöhle ist eine Garantie für gesunde Zähne und Zahnfleisch.

Ich möchte auch meine Erfahrungen teilen. Nachdem ich ein paar Fäden ausprobiert hatte, stellte ich fest, dass der beste Faden flach und nicht gewachst ist. Gewachste Garnfasern haften oft an abgebrochenen oder rissigen Zähnen, und einige von ihnen haben eine Imprägnierung, die bröckelt und die Lücken verstopft, was noch ärgerlicher ist. Ungewachste, flache Fäden verlaufen sanft unter dem Gummi, ohne ihn zu traumatisieren, und reinigen gleichzeitig die Essensreste. Es gibt einen solchen Faden in D.I.E.S., er ist billig und effektiv, ABER ohne Duft.

Accretia ist ein allgemeines medizinisches Zentrum, das Dienstleistungen in verschiedenen Bereichen anbietet:

Was ist die beste Zahnbürste?

Zuallererst derjenige, der während des Gebrauchs das Zahnfleisch nicht verletzt. Gleichzeitig hängt die Qualität der Mundhygiene mehr davon ab, ob die Zähne richtig geputzt werden, als von der Form oder Art der Zahnbürste. Was elektrische Bürsten betrifft, sind sie für Unwissende die bevorzugte Option, obwohl Sie Ihre Zähne qualitativ mit einer einfachen (manuellen) Bürste putzen können. Darüber hinaus reicht eine Zahnbürste allein oft nicht aus - für die Reinigung zwischen den Zähnen sollte Zahnseide (Spezialzahnseide) verwendet werden.

Was sind Mundspülungen?

Spülmittel sind zusätzliche hygienische Mittel, die die gesamte Mundhöhle wirksam von schädlichen Bakterien reinigen. Alle diese Mittel lassen sich in zwei große Gruppen einteilen - behandlungs- und prophylaktisch und hygienisch.

Letztere beinhalten Spülungen, die den unangenehmen Geruch beseitigen und frischen Atem fördern.

Was die Behandlung und Prophylaxe anbelangt, so umfassen diese Spülungen eine Wirkung gegen Plaque, Entzündungen und Karies und tragen zur Verringerung der Empfindlichkeit von hartem Zahngewebe bei. Dies wird aufgrund des Vorhandenseins verschiedener Arten von biologisch aktiven Bestandteilen in der Zusammensetzung erreicht. Daher muss die Spülung für jede einzelne Person individuell ausgewählt werden, ebenso wie Zahnpasta. Und da das Produkt nicht mit Wasser abgewaschen wird, verstärkt es nur die Wirkung der Wirkstoffe der Paste.

Ist die Ultraschallreinigung sicher?

Diese Reinigung ist absolut sicher für Zahngewebe und schadet den Weichteilen des Mundes weniger. Tatsache ist, dass in Zahnkliniken ein spezielles Maß an Ultraschallschwingungen gewählt wird, das sich auf die Dichte des Steins auswirkt, die seine Struktur verletzt und ihn vom Zahnschmelz trennt. Darüber hinaus tritt an Stellen, an denen Gewebe mit einem Ultraschall-Scaler (so heißt das Gerät zur Zahnreinigung) behandelt werden, ein besonderer Kavitationseffekt auf (schließlich werden Sauerstoffmoleküle aus Wassertröpfchen freigesetzt, die in den Behandlungsbereich gelangen und die Spitze des Instruments kühlen). Die Zellmembranen pathogener Mikroorganismen werden von diesen Molekülen aufgebrochen, wodurch die Mikroben absterben.

Es stellt sich heraus, dass die Ultraschallreinigung eine komplexe Wirkung hat (vorausgesetzt, es werden wirklich hochwertige Geräte verwendet), sowohl auf den Stein als auch auf die gesamte Mikroflora, wodurch sie gereinigt wird. Und über die maschinelle Reinigung kann man nichts sagen. Darüber hinaus ist die Ultraschallreinigung für den Patienten angenehmer und zeitsparender.

Dürfen schwangere Frauen Zähne behandeln?

Zahnärzten zufolge sollte die zahnärztliche Behandlung unabhängig von Ihrer Position durchgeführt werden. Darüber hinaus wird einer schwangeren Frau empfohlen, alle ein bis zwei Monate zum Zahnarzt zu gehen, da bekanntlich beim Tragen eines Babys die Zähne erheblich geschwächt sind, unter einem Mangel an Phosphor und Kalzium leiden und daher das Risiko einer Kariesentwicklung oder sogar eines Zahnverlusts erheblich zunimmt. Für die Behandlung schwangerer Frauen muss eine harmlose Anästhesie angewendet werden. Der am besten geeignete Behandlungsverlauf sollte ausschließlich von einem qualifizierten Zahnarzt gewählt werden, der auch die erforderlichen Präparate zur Stärkung des Zahnschmelzes ausarbeitet.

Ist eine Weisheitszahnbehandlung möglich?

Weisheitszähne lassen sich aufgrund ihrer anatomischen Struktur nur schwer behandeln. Qualifizierte Fachkräfte behandeln sie jedoch erfolgreich. Weisheitszahnprothesen werden empfohlen, wenn ein (oder mehrere) benachbarte Zähne fehlen oder entfernt werden müssen (wenn Sie auch einen Weisheitszahn entfernen, gibt es einfach nichts zu kauen). Darüber hinaus ist die Entfernung eines Weisheitszahns unerwünscht, wenn er sich an der richtigen Stelle im Kiefer befindet, seinen Gegenzahn hat und am Kauprozess beteiligt ist. Sie sollten auch berücksichtigen, dass eine mangelhafte Behandlung zu den schwerwiegendsten Komplikationen führen kann.

Was sind die ästhetischsten Zahnspangen?

Hier hängt natürlich viel vom Geschmack des Menschen ab. Es gibt also absolut nicht wahrnehmbare Systeme, die an der Innenseite der Zähne angebracht sind (so genannte Lingualsysteme), und es gibt auch transparente Systeme. Am beliebtesten sind jedoch nach wie vor Metallklammern mit farbigen Metall / Elastik-Ligaturen. Das ist wirklich in Mode!

Warum Zahnbeläge entfernen?

Wir sollten damit beginnen, dass es einfach unattraktiv ist. Wenn Ihnen dies nicht ausreicht, führen wir das folgende Argument an: Ein Stein und eine Zahnbelag verursachen häufig einen unangenehmen Geruch aus dem Mund. Und das ist dir nicht genug? В таком случае двигаемся дальше: если зубной камень будет «разрастаться», это неизбежно приведет к раздражению и воспалению десны, то есть создаст благоприятные условия для пародонтита (заболевания, при котором образуются зубодесневые карманы, из них постоянно вытекает гной, а сами зубы стают подвижными). А этой уже прямой путь к потере здоровых зубов.Darüber hinaus nimmt die Anzahl der schädlichen Bakterien zu, was zu einer erhöhten Karies der Zähne führt.

Wie lange halten Implantate?

Die Lebensdauer des implantierten Implantats beträgt zehn Jahre. Laut Statistik funktionieren mindestens 90 Prozent der Implantate 10 Jahre nach der Installation einwandfrei, während die Nutzungsdauer im Durchschnitt 40 Jahre beträgt. Was charakteristisch ist, hängt von der Gestaltung des Produkts und der Sorgfalt des Patienten ab. Deshalb ist es beim Reinigen unbedingt erforderlich, einen Irrigator zu verwenden. Darüber hinaus müssen Sie mindestens einmal im Jahr einen Zahnarzt aufsuchen. All diese Maßnahmen verringern das Risiko eines Implantatverlusts erheblich.

Wie behandelt man eine Zahnzyste?

Die Entfernung einer Zahnzyste kann therapeutisch oder chirurgisch erfolgen. Im zweiten Fall geht es um die Extraktion des Zahns mit der weiteren Reinigung des Zahnfleisches. Darüber hinaus gibt es diese modernen Methoden, mit denen Sie einen Zahn retten können. Diese Zystektomie ist vor allem eine recht komplizierte Operation, bei der die Zyste und die betroffene Wurzelspitze entfernt werden. Eine andere Methode ist die Hemisektion, bei der die Wurzel und ein Fragment eines darüber liegenden Zahns entfernt werden, wonach es (Teil) durch eine Krone wiederhergestellt wird.

Die therapeutische Behandlung besteht darin, die Zyste durch den Wurzelkanal zu entfernen. Auch eine schwierige Option, vor allem nicht immer effektiv. Welche Methode soll ich wählen? Dies wird vom Arzt zusammen mit dem Patienten entschieden.

Die Vorteile von Zahnseide

Nach jeder Mahlzeit verbleiben Lebensmittelstücke im Mund der Person. Ohne rechtzeitige Entfernung beginnen sie sich zu zersetzen, was zu einer Zunahme der Bakterienzahl in der Mundhöhle führt. Mikroorganismen bilden einen weichen Überzug auf dem Zahnschmelz. Allmählich härtet es aus und verwandelt sich in Zahnstein. Harte Wucherungen stören die normale Durchblutung des Zahnfleisches. Es gibt Entzündungen (Gingivitis, Parodontitis), es riecht nach Mund. Das pathogene Milieu fördert die Produktion von organischen Säuren, unter deren Einwirkung sich Karies entwickelt.

Eine bestimmte Menge von Nahrungsstücken zersetzt sich allmählich mit Speichel. Die größten Partikel können durch Spülen und Bürsten entfernt werden. Der Überfall und die tiefsten Zahnzwischenräume verschwinden jedoch nirgendwo.

Einige versuchen, schwer zugängliche Spalten mit einem Zahnstocher zu reinigen, der möglicherweise Grate aufweist, die brechen. Das Zahnfleisch wird oft verletzt und das eingeklemmte Essen bleibt an Ort und Stelle.

Zur schonenden mechanischen Reinigung der Lücken empfehlen Zahnärzte die Verwendung von Zahnseide. Ein anderer Name für das Gerät ist Zahnseide. Fäden sind für den individuellen Gebrauch bestimmt. Sie sind in kleinen Kartons verpackt, die sich bequem mitnehmen lassen.

Zahnseide wird sparsam eingesetzt. Das Paket ist beeindruckendes Filmmaterial für einen bescheidenen Preis. Ein kleines Segment reicht für eine Sitzung, der Rest ist hygienisch im Container versteckt. Zahnseide kann in jeder Apotheke oder in einem Geschäft mit Haushaltswaren gekauft werden.

Die regelmäßige Verwendung von Zahnseide trägt zu Folgendem bei:

  • Normalisierung der Säure
  • Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen, Karies und Stein,
  • schlechten atem loswerden,
  • Schmelzablagerungen reduzieren.
Durch einen integrierten Ansatz zum Zähneputzen (Zahnbürste, Zahnseide, Spülung) wird die Wahrscheinlichkeit von Zahnproblemen um ein Vielfaches verringert.

Arten von Zahnseide

Der Prototyp der modernen Zahnseide war ein normaler Seidenfaden. Heute hat sich das Angebot solcher Geräte erheblich erweitert. In den Regalen finden Sie Fäden für verschiedene anatomische Merkmale aus verschiedenen Materialien.

Der Querschnitt des Gewindes beträgt:

  1. Wohnung. Entwickelt für Patienten mit einem sehr engen Sitz des Gebisses. Eine solche Probe gelangt leicht über die gesamte Zahnebene in den Zahnzwischenraum.
  2. Runde. Geeignet für große Zahnzwischenräume.
  3. Tape. Bei großen Lücken Spalten in der Zahnreihe (drei, diastem).
  4. Surround. Für eventuelle Lücken. Schwillt unter Einwirkung von Speichel an, passt sich den individuellen Gegebenheiten an. Empfohlen bei ungleichmäßigen Zahnzwischenräumen.

Je nach Art der Behandlung werden die Fäden gewachst und ungewachst. Die ersten sind mit Wachs überzogen. Gut für Kinder und Anfänger, da es einfacher ist, zu rutschen und das Verletzungsrisiko zu verringern. Keine Reibung auf den Dichtungen. Ungezogene Filamente werden während des Gebrauchs in Fasern aufgeteilt, wodurch die gesamte Oberfläche des Zahns bedeckt wird. Hervorragende Arbeit mit Blüte.

Zahnseide kann aus natürlichem und synthetischem Material hergestellt werden. Natürliche Seide verhindert das Risiko von Allergien, ist aber zerbrechlich. Acetat, Capron und Nylon, die zu synthetischen Sorten gehören, liefern Festigkeit, sind kostengünstig, aber nicht so angenehm in der Textur.

Teflonfasern sind teurer als andere, aber sie fühlen sich am haltbarsten und angenehmsten an.

Zahnseide kann verschiedene Imprägnierungen haben:

  1. Ohne Imprägnierung. Es hat keine anderen Eigenschaften als die Reinigung.
  2. Natriumfluorid. Zur Vorbeugung von Karies.
  3. Menthol. Erfrischt den Atem.
  4. Chlorhexidin. Zerstört Krankheitserreger.
  5. Coal Manchmal findet man schwarze Zahnseide auf dem Markt. Diese Farbe entsteht durch die Verarbeitung von Holz- oder Bambuskohle. Es wird angenommen, dass eine solche Beschichtung eine starke Patina effektiv entfernt und die Zähne leicht aufhellt.

Nach dem Design der Zahnseide unterteilt in:

  1. Die Fäden in der Box. Es ist notwendig, die gewünschte Länge abzureißen.
  2. Bürsten "Flosser". Stellen Sie das fertige Gerät aus einem kleinen Stück Zahnseide und einem Kunststoffgriff dar.

Welchen Thread soll ich wählen?

Sie können die richtige Zahnseide nur nach Rücksprache mit einem Zahnarzt kaufen. Der Fachmann wird den Zustand der Mundhöhle untersuchen, die Machbarkeit der Verwendung der Zahnseide im Moment bestimmen und das gewünschte Aussehen auswählen.

Wenn Sie sich entscheiden, sollten Sie sich ein paar Nuancen merken:

  1. Zahnseide mit antiseptischer Imprägnierung ist nicht für Kinder geeignet, sie wird nicht für den dauerhaften Gebrauch verwendet.
  2. Aromatische Imprägnierung kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  3. Flosser mit Griffen sind praktischer, wenn der Kopf flexibel oder schwebend ist. Dieses Design passt sich leicht der Struktur des Betonbackens an.
  4. Weichere Fäden lassen sich schwerer abschneiden.
  5. Typ "Superfloss" kombiniert Fasern aus verschiedenen Materialien. Während des Aufbringens umhüllt ein expandierendes Stück Faden den Zahn von allen Seiten und verarbeitet ihn vollständig. Dieser Typ ist optimal bei Vorhandensein von Mikrostrukturen (Kronen, Zahnersatz, Schienen, Zahnspangen).
  6. Je länger die Spule ist, desto länger hält eine Schachtel. Die beste Option ist eine Zahnseide von 25 m.
  7. Einige Marken bieten satinierte Garne an. Sie sind weich und seidennah, bestehen jedoch aus strapazierfähigem Kunststoff (z. B. Oral-B).
Der notwendige Abschnitt ohne die Hilfe eines Spezialisten muss empirisch ermittelt werden.

Verwenden Sie gewachste und ungewachste Zahnseide

Es wird empfohlen, gewachsten Faden nach jeder Mahlzeit aufzutragen (vor dem Reinigen mit Zahnpasta).

Ungewachste Zahnseide ist aggressiver und sollte nicht mehr als 1-2 Mal am Tag verwendet werden. Sie können die Mundhygiene vervollständigen oder beginnen. Bevor Sie ungewachste Typen erforschen, ist es ratsam, sich mit gewachsten zu befassen.

Verwendung durch Erwachsene

Der Reinigungsalgorithmus für Erwachsene besteht aus folgenden Punkten:

  1. Hygiene Waschen Sie Ihre Hände gut, um Ihren Mund vor übermäßigem Schmutz zu schützen.
  2. Thread-Vorbereitung. Ein Stück Zahnseide 25-40 cm von der Spule abreißen, die Enden auf den Mittel- oder Zeigefinger wickeln. Dies ist bequemer, wenn eine Hand den Faden bewegungslos hält, während die andere das freie Ende auf sich selbst wickelt. Es ist wichtig, die Haut nicht zu quetschen, nicht zu schneiden. Als Arbeitszeit müssen Sie 4 bis 6 cm lassen.
  3. Erste Schritte Es ist gut, den Abschnitt zwischen den Fingern zu strecken, den Mund in einer sanften Bewegung zu öffnen, ohne auf das Zahnfleisch zu drücken, den Faden in die erste Lücke einführen.
  4. Spülen. Bewegen Sie die Zahnseide vorsichtig hin und her und dann auf und ab und drücken Sie sie gegen die Seitenfläche des Zahns. Bewegen Sie sich nacheinander in jede Spanne. Gehen Sie von der Vorder- und Rückseite der Zähne nach oben. Verarbeiten Sie den gesamten Ober- und Unterkiefer. Von jedem Winkel reichen 6-7 Bewegungen. Der Faden wird zum Zahnfleisch gebracht und leicht darunter angesetzt. In diesem Fall können Sie nicht scharf an Ihren Händen ziehen, um den empfindlichen Stoff nicht zu beschädigen. Beim Ändern der Lücke ist es erforderlich, ein frisches Segment abzuwickeln. Das benutzte Fragment wird auf einen der Finger gewickelt.
  5. Das Ende der Reinigung. Zahnseide aus dem Mund nehmen. Spülen Sie die Kavität mit Dentallösung, spucken Sie.
Die Verwendung von Rohwasser zum Spülen ist unerwünscht, da die Gefahr besteht, dass Bakterien in die Mundhöhle gelangen.

Verwendung durch Kinder

Das Prinzip der Reinigung ist dasselbe wie bei Erwachsenen. Kinder unter 10 Jahren empfehlen jedoch, mit Hilfe der Eltern zu manipulieren. Die ersten paar Male können Mama oder Papa alles mit ihren eigenen Händen machen. Wenn das Kind die Nuancen versteht, können Sie ihm einen Faden geben, aber den Prozess beobachten und steuern.

Kinder sind besonders anfällig für Karies. Daher ist es ratsam, nach jeder Mahlzeit Zahnseide zu verwenden.

In Gegenwart von Mikrostrukturen

Beim Tragen von Zahnspangen, Kronen und anderen Geräten sammeln sich vor allem viele Speisereste im Mund an. Ihre Entfernung ist nach jeder Mahlzeit erforderlich.

Für die Konstruktion eignet sich leicht gleitender Wachsfaden. Es genügt, 25 cm zu schneiden, damit die Zahnseide beim Reinigen nicht am Metall haftet. Bearbeiten Sie zuerst den Bereich unter dem System und bewegen Sie sich dann zum Interdentalabstand.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Fäden

Zahnärzte verbieten die Verwendung von Zahnseide bei entzündlichen Prozessen in der Mundschleimhaut. Aktive Parodontitis, Gingivitis und Stomatitis erfordern eine vorherige Therapie. Erst nach dem Aushärten kann der Arzt das Einfädeln erlauben.

Der Hauptschaden wird durch die falsche Technik verursacht. Aggressive Bewegungen können Zahnfleisch, Wangen und Zunge verletzen. In der Wunde kann es zu einer Infektion kommen, die Entzündungen und Blutungen hervorruft. Bleibende Verletzungen gefährden den Zahnverlust. Wenden Sie sich daher im Zweifelsfall oder nach erfolglosen Versuchen, die Zahnseide zu verwenden, an Ihren Zahnarzt.

Sehen Sie sich das Video an: Tutorial: Zahnseide richtig anwenden, Zahnzwischenräume schonend reinigen (August 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com