Frauentipps

Türkischer Van

Trotz der lauten Aussagen vieler Katzenzüchter gibt es tatsächlich nicht so viele einheimische Rassen dieser Haustiere. Sie zeichnen sich durch einen hervorragenden Körperbau aus, der die Naturgesundheit und die Stabilität des Phänotyps stark beeinflusst. Der türkische Lieferwagen ist eine Katze, die zu einer der ältesten natürlichen (einheimischen) Rassen gehört.

Die Legende vom Ursprung des türkischen Van

Es gibt eine sehr interessante Legende über die Herkunft des türkischen Lieferwagens. Wenn Sie auf das Foto achten, werden Sie einen kleinen Fleck auf dem linken Unterarm des Tieres bemerken, der dem Abdruck eines menschlichen Fingers ähnelt. Diese Eigenschaft ist bei Katzen mit einer klassischen roten und weißen Farbe. Der Legende nach hat Gott selbst Van gesegnet, um die vom Teufel geschaffene Maus zu fangen, die versuchte, durch die Arche Noah zu nagen, um sie mit Wasser zu überfluten. Als Zeichen der Dankbarkeit segnete der Herr die Katze und legte seine rechte Hand darauf, wodurch sie diesen Abdruck erhielt.

Aus der Geschichte der Anerkennung der Rasse

Offensichtlich begann die Geschichte der Zucht dieser Katzen als Haustiere lange vor der offiziellen Anerkennung der Rasse. Sie erhielten ihren Namen in Übereinstimmung mit dem Gebiet, in dem ihre Vorfahren lebten (die Population der Van-Katzen) - dies ist der Van-See im armenischen Hochland, der heute zur Türkei gehört.

Vertreter dieser Rasse verließen früher die Grenzen ihres Heimatlandes, aber es wird offiziell angenommen, dass sie erstmals 1955 nach Großbritannien kamen. Der Beginn der Arbeiten zur Aufnahme in den internationalen Standard wurde von der englischen Journalistin Laura Lushington festgelegt. 1955 reiste sie mit der Fotografin Sonja Halliday in die Türkei, um einen Bericht für eine der britischen Publikationen zu erstellen. Lushington war ein bekannter Tierfreund, und es ist nicht verwunderlich, dass eine türkische Lieferwagenkatze ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde. Sie mochte nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihren Charakter mit sehr ungewöhnlichen Merkmalen. Journalisten überreichten ein Geschenk von zwei Kätzchen unterschiedlichen Geschlechts, mit denen sie nach England zurückkehrte.

Vier Jahre später brachte sie zwei weitere Tiere aus der Türkei mit, die vielversprechende Nachkommen mit stabilen phänotypischen Merkmalen hervorbrachten, die perfekt vererbt wurden. Dies veranlasste Lushington zu der Annahme, dass sie reinrassig (reinrassig) sein müssen. Es folgte ein Jahrzehnt der Arbeit an der Zucht und Zucht von Van-Katzen. Infolgedessen wurden sie 1969 in das englische nationale Register aufgenommen. 1971 wurde die Rasse von der internationalen Organisation für die Zucht und Zucht neuer Katzenrassen anerkannt.

Katzen züchten türkischen Lieferwagen: Beschreibung des Aussehens

In den Standards verschiedener internationaler Organisationen weisen türkische Transporter gewisse Unterschiede auf, zeichnen sich jedoch gleichzeitig durch gemeinsame „klassische“ Merkmale aus. Es sind eher große Katzen mit einem langgestreckten muskulösen Körper, einer entwickelten Brust und Beinen (die vorderen sind etwas länger als die hinteren). Die Pads an den Pfoten sind rosa, und zwischen den Fingern sind Haarbürsten erkennbar. Die Rasse weist einen ausgeprägten sexuellen Demorphismus auf, der bei Männern im Vergleich zu Frauen zum Ausdruck kommt. Das Gewicht einer erwachsenen Katze liegt zwischen 6 und 9 kg, und Katzen zwischen 4,5 und 6 kg. Die volle Pubertät tritt im Alter von 3-5 Jahren ein.

Eine türkische Van-Katze hat eine mittlere Nase mit einem leichten Übergang von der Stirn. Die Form des Kopfes ist keilförmig. Die Augen der türkischen Van sind von einer reichen Kupfer- oder Bernsteinfarbe, seltener sind sie blau, außerdem gibt es Individuen mit unterschiedlichen Augen. Laura Lushington schrieb in ihren Memoiren über die Kreide eines halblangen Katzenfells, das in seiner Textur an Nerzfell erinnerte.

Farbe Katzen Katzen Türkisch van

Nach den Standards aller internationalen Organisationen ist der Klassiker für diese Rasse die Farbe "Van". Es handelt sich um einen rotkastanienfarbenen Schwanz in Form eines Pinsels mit 3-5 verschiedenen Ringen, mehrere Stellen mit dem gleichen Farbton im Gesicht in der Nähe der Ohren, der Rest des Körpers ist weiß (mindestens 80% der Gesamtfläche). Darüber hinaus sind derzeit auch einige felinologische Organisationen der Katze der Rasse Türkisch van van Creme, Schwarz, Schildkröte oder Blau bekannt.

WCF-Rassestandard

Die World Cat Federation (WCF) erkennt derzeit nur Vertreter der klassischen Farbe als türkische Van-Rasse an. Die Organisation stellt auch bestimmte Anforderungen an den Körperbau, die Größe und den Phänotyp von Katzen, die als Standard bezeichnet werden.

  • Eine Katze der Van-Rasse muss einen Körperbau haben, der sich durch eine durchschnittliche Festung mit ausgeprägter Muskulatur auszeichnet. Die Brust und der Hals sind massiv und stark. Die Glieder sind mittellang mit abgerundeten Beinen und Haarbüscheln zwischen den Fingern. Der Schwanz ist mittelgroß, gut abgesenkt und ähnelt einer Bürste.
  • Die Form des Kopfes ist ein abgeschnittenes Dreieck, die Länge ist durchschnittlich. Breed Turkish Van zeichnet sich durch ein fast gerades Profil und ein starkes Kinn aus.
  • Hohe, aufrechte und gerade gesetzte Ohren haben eine breite Basis und leicht abgerundete Spitzen.
  • Türkische Lieferwagen haben große ovale Augen, die Lage ist leicht geneigt. Farbe - bernsteinfarben, blau oder anders mit rosafarbenem Rand.
  • Das Fell ist mittellang, ohne dicke Unterwolle und fühlt sich an den Wurzeln seidig an.

Die Föderation behauptet auch, dass eine türkische Van-Katze, wenn sie kleine farbige Flecken hat, die zufällig über den Körper verstreut sind, aber gute Eigenschaften in anderen Artikeln aufweist, nicht disqualifiziert werden sollte.

Die Natur des türkischen Van

Van-Katzen haben eine intelligente und freundliche Einstellung, lieben Zuneigung, aber sie sind völlig unabhängig und voller Würde. Sie haben eine melodiöse Stimme, sehr energisch und gesellig. Letzteres ist bei Haustieren einfach unverzichtbar, wenn die Familie Kinder hat. Türkische Lieferwagen sind mobil, von Natur aus neugierig und spielen gerne mit Spielzeug, entweder alleine oder in Begleitung. Sie haben eine gute Gesundheit und eine starke Immunität, sodass sich die Tiere auch im Winter auf Spaziergängen wohl fühlen.

Der türkische Lieferwagen ist eine Katzenrasse (Fotos seiner Vertreter sind in der Rezension) mit einer sehr ungewöhnlichen Eigenschaft von Charakter und Verhalten. Anders als die überwiegende Mehrheit ihrer Verwandten haben sie keine Angst vor Wasser und schwimmen darüber hinaus gerne darin. Sie werden vom Rauschen eines dünnen Stroms angezogen, der aus einem Wasserhahn fließt, und sie können nicht nur mit ihr spielen, sondern sich auch vollständig zum Waschbecken oder zur Badewanne bewegen. Wolle in Vertretern dieser Rasse hat eine wasserabweisende Eigenschaft, da sie fast keine Unterwolle hat. Eine solche ungewöhnliche Angewohnheit für Katzen galt den Lieferwagen ihrer Vorfahren, die sich am Ufer des Sees ans Angeln im flachen Wasser gewöhnten.

Beziehung mit dem Eigentümer

Der türkische Lieferwagen ist allen Familienmitgliedern verpflichtet, gilt jedoch als "Katze eines Besitzers", da er in jedem Fall einen von ihnen separat aussuchen wird. Vertreter der Rasse sind sehr kontaktfreudig und in der Lage, ihre Gefühle lebendig auszudrücken und die Bedürfnisse der Person in verständlicher Form zur Kenntnis zu bringen. Sie haben eine gute Mimik, die durch die Kontrastfarbe des Gesichts unterstrichen wird.

Genug, um Bewertungen über die Katzenrasse Türkisch van zu lesen, um zu verstehen, wie freundlich und interessant sie sind. Die Besitzer von Tieren bestätigen, dass sie sehr neugierig sind und gerne an allem teilnehmen, was Menschen tun, und ihnen wie Hunde folgen. Viele Züchter betonen diese Eigenschaft. Van-Katzen verstehen sich gut mit Hunden, aber aufgrund ihres unabhängigen und stolzen Temperaments streben sie danach, in allem zu herrschen.

Pflege und Wartung

Der türkische Lieferwagen ist eine Katzenrasse, deren Informationen oben aufgeführt sind und die sich durch hervorragende Gesundheit und Ausdauer auszeichnet. Sie sind nicht anfällig für genetische Mutationen und Krankheiten. Dies resultiert aus der Tatsache, dass es sich um einheimische, aber nicht künstlich entfernte Rassen handelt. Natürlich gibt es Ausnahmen, und es kommen auch Krankheiten wie Flöhe, Helminthen, Versicolor vor, aber der Grund dafür liegt in der falschen Pflege des Tieres und seiner Lebensweise.

Wie oben erwähnt, haben Vans fast keine Unterwolle, sodass die Wolle nicht zu Verwicklungen neigt und pflegeleicht ist. Es ist ausreichend, ein Haustier 1-2 Mal pro Woche und häufiger während der Häutungsperiode zu kämmen. Vans können sich gerne waschen und sogar im Pool baden. Wie bei anderen Katzen sollten Sie regelmäßig die Krallen schneiden und die Zähne beim Tierarzt untersuchen.

Der Ursprung der Van-Katzen

Dies ist eine der Rassen der Aborigines, die auf einem bestimmten Gebiet unter dem Einfluss natürlicher Faktoren entstanden sind, für deren Entstehung sich ein Mensch nicht engagiert hat. Seine historische Heimat ist Ostanatolien, das zu der Türkei gehört. Diese Tiere erhielten ihren Namen aufgrund der Tatsache, dass sie hauptsächlich in der Nähe des Van-Sees im armenischen Hochland verbreitet waren.

In der Türkei ist die Rasse seit dem Mittelalter bekannt, aber die Welt hat davon gelernt Van Katze Viel später - im Jahr 1955, als zwei Einwohner Großbritanniens - Laura Lushington und Sonya Halliday - die Türkei besuchten, um sich die Sehenswürdigkeiten des Landes und seine Nationalfarbe genauer anzusehen und darüber Bericht zu erstatten. Und auf einer ihrer Reisen durch Kleinasien waren sie sehr überrascht, als sie große Katzen ohne Angst in einem kleinen Bach planschen sahen.

Solch ungewöhnliches Verhalten erregte großes Interesse bei den Reisenden und als sie Besitzer ungewöhnlicher Tiere - einheimische Bauern - fanden, drängten sie sie, ihre Haustiere zu verkaufen. Aber die Bewohner der östlichen Länder sind berühmt für ihre Großzügigkeit, wenn es darum geht, ihren Gästen Geschenke zu machen, und Laura bekam zwei süße Kätzchen vom türkischen Van geschenkt, die sie mit nach England nahmen.

Leider brachte das erste Paar keinen Nachwuchs mit, aber ein paar Jahre später, 1959, besuchte Lushington die Türkei erneut und brachte ein paar türkische Lieferwagen zurück. Dieses Mal war das Glück auf ihrer Seite und bald erschienen Kätzchen, die alle Zeichen der Rasse behielten - schneeweiße Farbe mit ziegelroten Flecken auf dem Kopf und dem gleichen Schwanz, zartes Haar und eine seltsame Liebe zu Katzen für Katzen.

Offiziell erkannten diese Einwanderer aus der Türkei 1969 in Großbritannien an und gaben ihnen den Namen "Türkische Katze". Die Internationale Katzenorganisation hat es 1971 registriert. 1979 wurde der Name in modern - "Turkish van" geändert, um Verwechslungen mit der türkischen Angora-Rasse zu vermeiden.

Beschreibung des türkischen Van

Der Rassestandard wurde von der Internationalen Felinologischen Organisation TICA übernommen:

Leiter des türkischen Lieferwagens sollte mittelgroß oder groß sein. Bei Katzen ist es traditionell breiter und größer als bei Frauen, aber gleichzeitig ist es leicht länglich und länglich. Der Kopf ist keilförmig mit einer glatten, abgerundeten Silhouette und hohen Wangenknochen. Der Stirnknochen und das Kinn sind ebenfalls etwas gerundet. Im Allgemeinen sieht die Schnauze ordentlich aus, es gibt eine Prise darauf - eine Verengung unter dem Jochbein, aber weich und ohne plötzlichen Übergang.

Die Augen der Katze züchten türkischen Packwagen kann bernsteinfarben und himmelblau sein. Einige Vertreter fanden Heterochromie. In der Regel sind sie mandelförmig und zu den Ecken hin leicht verlängert. Landeaugen - mit einer leichten Neigung.

Ohren groß, so harmonisch auf einem massiven Kopf aussehen. Pflanzen sie hoch und breit. In diesem Fall ist der innere Rand der Ohrmuschel leicht nach außen gedreht.

Körper Sie haben große und lange Männchen mit gut entwickelten Muskeln. Der Hals ist etwas verkürzt, stark. Die Vorderseite des Körpers ist breit, mit einem abgerundeten Brustbein, wobei sich der Oberkörper gleichmäßig zur Kruppe verjüngt.

Türkische Katze van hat stark Pfoten mittlere Länge. In diesem Fall ist das Heck länger. Kleine Wollquasten sind zwischen den Fingern zu erkennen.

Buschiger Schwanz (Länge der Zotten bei Erwachsenen oft mehr als 5 cm) von mittlerer Länge, was der Katze einen besonderen Reiz verleiht.

Wolle - echter Reichtum türkischer van. Es ist halblang und wasserdicht, fühlt sich wie Kaschmir an und hat keine Unterwolle. Je nach Jahreszeit ändert sich sein Zustand: Im Sommer verkürzt er sich und wird härter, was durch die Besonderheiten des Klimas in der Türkei - in der historischen Heimat dieser Tiere - erklärt wird. Ein voluminöser Schwanz, ein Kragen und eine geschwollene "Hose" an den Hinterbeinen sind obligatorisch.

Klassische Farbe Vana - Weiß mit roten Ziegelsteinmarkierungen auf Kopf und Schwanz, aber heute erkennen einige Organisationen andere Optionen an - Weiß mit Creme, Schwarzweiß, Schneewittchen und andere.

All diese Merkmale des Aussehens Katzen züchten türkischen Lieferwagen schaffen ein einzigartiges und unverwechselbares Äußeres.

Merkmale der Van-Rasse

Der türkische Lieferwagen ist eine großartige Katze für zu Hause und ein natürlicher Begleiter. Er hat eine zärtliche Zuneigung zu seiner Meisterin, obwohl sie freundlich und sanft mit dem ganzen Haushalt umgeht. Vertreter der Rasse bemerken sensibel Veränderungen in der Stimmung ihres Meisters, Liebeszuneigung. Dies ist ein sehr unauffälliges und zartes Haustier, dem es nicht langweilig ist, auf sich selbst zu achten. Sie lieben Streicheln und genehmigen den Ton, gehen aber gleichzeitig oft zögernd auf die Hand. Wans können ihrem Besitzer im ganzen Haus folgen, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie auf die Knie gehen.

Aufgrund des angeborenen freundlichen Charakters verstehen sich diese Katzen perfekt mit allen Familienmitgliedern, einschließlich kleiner Kinder. Erwachsene müssen jedoch aufmerksam sein und ihre gemeinsamen Spiele kontrollieren: Ein Vanish-Haustier wird kaum unter einem Ruck am Schwanz leiden. Dies ist eine der wenigen Rassen, die mit Hunden gut auskommen.

Tiere sind sehr schlau, so dass sie mit regelmäßigen Übungen einige Tricks lernen können. Die Hauptsache ist, dass das Training einem aufregenden Spiel ähnelte und für eine korrekt ausgeführte Mannschaft das Haustier eine leckere Delikatesse erhielt. Sie zeigen hervorragende Ergebnisse beim Trainieren des Tabletts, des Kamms sowie beim Gehen auf einem Gurt.

Besitzer sollten wissen, dass diese Haustiere dazu neigen, einen aktiven Lebensstil zu führen. Katzen sind sehr neugierig und lieben es, in die abgelegensten Gegenden zu klettern. Dank der entwickelten Muskeln der Pfoten, Türkische Lieferwagen Springen Sie einfach auf die höchsten Regale und obersten Schränke. Daher können ihre Spiele zum Zerbrechen von Figuren und Vasen führen, sie klettern oft auf Vorhänge und Teppiche - schließlich ist es für sie von dort aus einfacher, das Geschehen im Raum zu beobachten. Um Haushaltszubehör vor Zerstörung zu schützen, wird empfohlen, Spielzeuge für Vertreter dieser türkischen Rasse zu kaufen und mit ihnen in aktiven Spielen zu spielen.

Van Zuchtkrankheiten

Van-Katzen haben keine für sie charakteristischen Krankheiten und gelten als gesunde Tiere, obwohl es Fälle von Herzhypertrophie gegeben hat. Normalerweise sind sie sehr aktiv, und wenn das Haustier einige Tage lang träge aussieht und nicht spielt, sollten Sie es dem Tierarzt zeigen. Um die Entstehung von Erkrankungen der Mundhöhle zu verhindern, wird empfohlen, die Zähne regelmäßig zu reinigen.

Wie alle Haustiere sollte ein türkischer Katzenwagen rechtzeitig geimpft werden.

Schlussfolgerungen zur Rasse

Eine ziemlich schöne dekorative Rasse zu sein, eine Katze türkischer van Es ist auch ein wunderbares Begleittier, das einen besonderen emotionalen Kontakt zum Besitzer hat. Er ist spielerisch und fröhlich und immer bereit, die kombinierte Zeit des Meisters aufzuhellen. Trotz des üppigen Pelzmantels ist die Pflege solcher Haustiere nicht besonders schwierig.

Bevor Sie einen türkischen Lieferwagen mit Kätzchen kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass keines der Familienmitglieder gegen seine Wolle allergisch ist. Für den Kauf ist es besser, sich mit guten Bewertungen und Empfehlungen an den Kindergarten zu wenden.

CFA-Rassestandard

Allgemeine Beschreibung: Türkische Lieferwagen sind natürlichen Ursprungs und stammen aus einer abgelegenen und klimatisch komplexen Region des Nahen Ostens. Rasse bekannt für seine einzigartige Farbe "van" - weißer Körper, farbiger Kopf und Schwanz. Katzen fest gefaltet, mit einer breiten Brust, im Körper und in den Beinen können Energie und Stärke verfolgt werden. Wolle halblang. Die Tiere erreichen die volle Reife nach 3-5 Jahren, daher werden Geschlecht und Alter berücksichtigt. Tiere sind klug, aufmerksam, fühlen sich sicher, stehen auf einer festen Oberfläche und verlassen sich auf alle vier Pfoten.

Nachteile:

  • Anzeichen von Extremen im Körperbau (kurzer und gedrungener Körper, Schlankheit, dünne Knochen),
  • Mehr als 20% weiß am Schwanz,
  • Flaches Profil.

Disqualifikation:

  • Das völlige Fehlen farbiger Markierungen im Bereich von der Augenhöhe bis zum Hinterkopf oder am Schwanz,
  • Ausgeprägte Beugung der Nase,
  • Genetische / skelettale Defekte (abgeflachte Brust, gebrochener oder unregelmäßiger Schwanz, falsche Fingeranzahl, Strabismus),
  • Farbige Markierungen machen mehr als 15% der gesamten Körperfläche aus (ausgenommen die Farbe von Kopf und Schwanz).

Türkisch van Farben

Festes Weiß mit farbigen Markierungen.

Primärfarbe ist immer reines Weiß. Farbige Flecken an Kopf und Schwanz.

  • Rot: от тёпло-красного до глубокого каштанового, равномерный, но более насыщенный у корней.
  • Крем: оттенок кремового, насыщенный у корней.
  • Чёрный: угольно-чёрный без ржавчины на кончиках и дыма на подшёрстке.
  • Голубой: равномерный синий цвет, насыщенный у корней.

Табби с белым

Чёткий и плотный рисунок табби. Количество разметки зависит от размера и размещения пятен на голове, туловище. Die Größe des Flecks kann so gewählt werden, dass nur die Hauptfarbe oder nur Streifen sichtbar sind, sodass möglicherweise nicht genügend Platz vorhanden ist, um den Tabby-Typ zu bestimmen - klassisch oder gestreift.

  • Rote getigerte Katze: Die Hauptfarbe ist cremiges Rot, Tabby-Flecken von warmem Rot bis tiefem Kastanienbraun.
  • Cream TabbyA: Die Hauptfarbe ist sehr blasse Creme. Tabby-Markierungen sind cremig, aber dunkler als die Grundfarbe, was einen guten Kontrast innerhalb der verdünnten Farbe ergibt.
  • Brown Tabby: Die Hauptfarbe ist cremiges Beige. Tabby schwarze Markierungen.
  • Blaue getigerte KatzeA: Die Hauptfarbe ist hellbläuliches Elfenbein. Tabby markiert ein sattes Blau im Kontrast zur Hauptfarbe. Warmes Kitz oder Patina auf farbigen Flächen.

Mehrfarbig und fleckig mit Weiß

  • Schildkröte: schwarze und rote Flecken mit Tabby-Markierungen auf roten Flächen.
  • Verdünnte Tortie: blaue und cremefarbene Flecken mit Tabby-Markierungen auf cremefarbenen Stellen.
  • Brown gepatcht Tabby (Torbie): braune getigerte Katze mit roten Flecken oder getigerte Katze.
  • Blau gepatchter Tabby (verdünntes Torbie): blau getigert mit cremefarbenen Flecken oder getigert.

Andere Farben

Obligatorisches Weiß mit Markierungen einer anderen Farbe (silberner Tabby, Rauch usw.), ohne Anzeichen einer Hybridisierung (Himalaya-Typ, Schokolade, Lila usw.)

Der Ursprung der Rasse

Die Rasse stammt aus einer abgelegenen Region im Südosten der Türkei, rund um den größten Van-See. Wie und wann der türkische Lieferwagen in der Region auftauchte, ist nicht bekannt, aber in den Zeichnungen und Dekorationen, die bei archäologischen Ausgrabungen in der Nähe von Van und den angrenzenden Regionen gefunden wurden, ist ein Bild einer halblangen Katze mit einem Ringmuster am Schwanz zu sehen. Es wird angenommen, dass die Funde über 5000 Jahre alt sind.

In Europa kamen Ende des 13. Jahrhunderts Katzen dieser Rasse mit den Kreuzrittern und Kaufleuten. Den Tieren wurden verschiedene Namen gegeben, zu den bekanntesten gehören die weiße Ringschwanzkatze, die Ostkatze und die russische Langhaarkatze.

In Großbritannien wurde 1955 mit der Zucht von Katzen dieser Rasse begonnen. Den Anfang machten ein Paar, das die Fotografen Laura Lushington (Laura Lushington) und Sonya Holliday (Sonia Halliday) aus Istanbul mitbrachten. Die Tiere wurden den Fotografen als Geschenk überreicht. Beide Personen hatten rote Markierungen an Kopf und Schwanz. Laura Lushington nahm die Katzen selbst und begann zu züchten. Sie gab autcross auf und verwendete bei ihrer Arbeit nur Rassen. Anhand dieser beiden Katzen und Individuen aus nachfolgenden Würfen wurden 4 Jahre lang Selektionsarbeiten durchgeführt. Dann wurden zwei weitere Männer und Frauen aus der Türkei gebracht, um den Genpool zu erweitern.

Die Rasse wurde 1969 in Großbritannien offiziell anerkannt, die Rasse erhielt den Namen Türkische Katze. Um später die Katzen von den türkischen Angoras zu unterscheiden, wurden sie wegen ihrer farbigen Markierungen auf Kopf und Schwanz als Lieferwagen bezeichnet. Im Juni 1979 verlieh TICA den Meisterschaftsstatus und 1994 erkannte der CFA die Rasse an.

In den frühen 1980er Jahren brachten Züchter von Barbara und Jack Reark aus Florida zwei Katzen in die USA. Sie versuchten hartnäckig, die Rasse zu popularisieren.

Charakter des türkischen Van

Vertreter der Rasse sind sehr intelligent, haben ein hohes Maß an Energie, Aktivität. Tiere lieben es, besonders mit Menschen zu spielen. Sie müssen sich nicht anstrengen, um das Haustier in das Spiel einzubeziehen. Jeder Hinweis auf das Spiel und das Haustier ist aktiviert. Tiere können durch den Raum rennen, auf Möbel springen, eine gewöhnliche Bonbonverpackung verfolgen, Vorhänge und Schränke hochklettern.

Wenn der Besitzer beschäftigt ist oder sich beim Lesen einer Zeitung oder eines Buches ausruht, zeigt das Haustier Neugierde. Überprüfen Sie auf jeden Fall, was der Besitzer tut. Alles aus dem Wunsch heraus, an allem teilzunehmen, was im Haus passiert.

Sie lieben Aufmerksamkeit und werden an Familienmitglieder gebunden. Sie können überall hin folgen, aber sie mögen sie nicht wirklich, wenn sie in die Arme genommen und umarmt werden. Ein Haustier kann sich mit Spielen beschäftigen, allein zu Hause bleiben, aber allein kann nicht mehr als 8 Stunden pro Tag verbringen. Sie sind gut gelaunt und freuen sich über die Ankunft des Besitzers. Sie streicheln, miauen. Vertreter der Rasse sind übrigens sehr gesprächig, was besonders nachts störend wirken kann.

Komme perfekt mit anderen Tieren zurecht, wenn sie keine Aggression zeigen und nicht versuchen, eine Führungsposition einzunehmen. Sie sind tolerant gegenüber Kindern, bevorzugen es jedoch, sich nicht in einer lauten Umgebung aufzuhalten.

Denn das Verhalten des türkischen Transporters wird oft mit dem des Hundes verglichen. Katzen sind wie Hunde lernfähig, lernen einfache Tricks und können beispielsweise lernen, ein Spielzeug in den Mund zu nehmen. Tiere treu, gesellig.

Vertreter der Rasse sind nicht anfällig für genetische Gesundheitsprobleme. Im Allgemeinen ist die Rasse robust und gesund. Aber manchmal werden blauäugige Katzen mit Taubheit an einem oder beiden Ohren geboren.

Inhalt und Ablauf

Die Rasse ist pflegeleicht. Es reicht aus, ein Haustier einmal pro Woche mit einem Kamm zu kämmen. Während der Häutungszeit muss häufiger gekämmt werden.

Das Baden von Katzen mit weißer Wolle ist häufiger erforderlich, um das Fell sauber zu halten. Schon in jungen Jahren ist es besser, sich an das Baden zu gewöhnen. Tiere lieben Wasser, daher wird das Baden von ihnen als Spiel empfunden.

Ernährungsbedürfnisse auf dem Niveau der Erhaltung der allgemeinen Gesundheit und Energie. Tiere sind aktiv, deshalb brauchen sie Futter, dessen Kaloriengehalt pro Tag sich wie folgt berechnet: 80 kcal pro 1 kg Tiergewicht.

Türkisch Van Kittens

Kätzchen werden mit hellblauen Augen geboren, aber wenn sie älter werden, werden ihre Augen tiefblau oder bernsteinfarben. Manchmal bleibt die Farbe eines Auges blau, während das andere in Bernstein übergeht. Heterochromie ist charakteristisch für die Rasse. Trotz der langen Reife tritt die Bildung von Fellfarbe in einem frühen Alter auf.

Kätzchen dieser Rasse sind sehr schlau und schnell an die Leine gewöhnt, wenn Sie vorhaben, Ihr Haustier auf die Straße zu bringen. Kinder sind aktiv und neugierig, entdecken Sie alles, was von Interesse ist.

Der Preis für türkische Van-Kätzchen

Zusätzlich zu den Bargeldkosten, die der Züchter bei der Pflege einer schwangeren Katze und neugeborener Kätzchen verursacht, wirkt sich die Farbe des Kätzchens auf die Endkosten aus. Einige Farben gelten als relativ selten, weshalb die Preise für solche Kätzchen aus dem türkischen Bad möglicherweise überbewertet sind. Ungefähr die Preise für Kätzchen dieser Rasse beginnen bei 35.000 Rubel. Je höher die Qualität des Kätzchens ist, desto höher sind seine Kosten.

Beschreibung der türkischen Lieferwagenrasse

Haustiere sind groß und flauschig. Tiere, die ein britischer Journalist versehentlich an den Ufern des gleichnamigen Sees entdeckt hatte, beeindruckten sie mit ihren außergewöhnlichen Gewohnheiten. Türkische Lieferwagen sind eine Rasse von Katzen mit langem Fell, einem starken Körper. Sie sind ausgezeichnete Schwimmer. Um Wasserspiele und Baden zu genießen, hilft ihnen Wolle, ähnlich wie Kaschmir, was Tiere wasserdicht macht. Fluffy Neptune hat ausgezeichnete soziale Eigenschaften, gute Intelligenz, mit denen man laut reden kann.

Katze türkischer Van - Rassestandard

Solche Haustiere zeichnen sich durch eine große Größe aus, das Gewicht eines erwachsenen Mannes erreicht 10 Kilogramm. Türkischer Katzenrassestandard:

  • Kopf - groß, in Form eines Keils mit einer sauber hervorstehenden Schnauze,
  • Augen - groß, länglich, Farbe - blau, bernsteinfarben oder für jeden Schüler unterschiedlich,
  • Ohren - groß, breit gesetzt,
  • Pfoten - Mittellang mit Quasten zwischen den Pads,
  • der Körper - kräftig, lang, muskulös,
  • der Schwanz - mittelgroß, fahnenförmig,
  • Wolle - Halblang ohne Untergestell, üppiger Schwanz und Kragen vorhanden. Das Fell des Lieferwagens ist wasserdicht, fühlt sich an wie Kaschmir,
  • farbe - schneeweiß mit roten Flecken an Kopf, Ohren und Schwanz.

Türkische Lieferwagenfarbe

Die Fellfarbe des Haustieres verdient besondere Aufmerksamkeit. Türkische Lieferwagen haben einen weißen Grundton ohne Gelbfärbung. Auf einem Körper befinden sich an genau bestimmten Stellen Flecken. Bräuntöne - Kastanienrot, Rot, Schildkröte, Creme, Schwarz, Blau. An der Schnauze befinden sich von der Nase bis zum Rand der Ohren farbige Flecken mit einer obligatorischen Rille, kleine Flecken können sich am Körper befinden.

Der flauschige Schwanz ist komplett von der Spitze bis zur Basis bemalt - hellere Ringe wechseln sich mit blassen ab. Im Vergleich zu anderen Rassen hat die Farbe des Ostschwimmers den Nominalnamen "Van" erhalten. Das Fell ist seidig, lang, weich und wasserabweisend. Der Flor variiert je nach Jahreszeit - im Winter ist er üppiger und im Sommer sieht er fast wie ein kurzhaariger aus.

Türkische Van - Arten züchten

Östliche Schwimmer gelten als Aborigines - sie haben sich unter natürlichen Bedingungen gebildet und sind dann einheimisch geworden. Diese Art von türkischen Katzen hat zwei Unterarten - Anatolisch (sieht komplett aus wie ein Van, aber mit kurzen Haaren) und Kedisi (schneeweiß ohne Flecken). Sie haben Unterschiede in der Felllänge und den Parametern, die nicht mit den Standards zusammenhängen - Charakter, Manieren, Verhalten. Die Ähnlichkeit erklärt sich aus der Tatsache, dass Tiere derselben genetischen Gruppe angehören und ihr Blut oft verwechselt wurde.

Türkische Kurzhaarkatze

Dies sind Individuen von mittlerem Anteil, sehr federnd. Die türkisch-anatolische Katze hat einen kurzhaarigen Standard mit dünnem Fell ohne Unterzündung. Farbvarianten werden erkannt - weiß, blau, schildkröte, creme, schwarz (außer siamesisch, schokolade, zimt). Anatolische Haustiere sind begabt - sie sind musikalisch, sie hören gerne die Melodie, sie wedeln mit dem Schwanz, sie haben eine sanfte Stimme, sie klingen wie Silben. Haustiere lieben es, mit Wassertropfen oder einem Papierball zu spielen. Sie haben einen ausgeprägten Intellekt, ihre Lieblingserinnerungen beim Lernen - fangen leicht die Intonationen des Gastgebers ein.

Flauschige türkische Katze

Dies ist ein mittelgroßes Tier. Eine Katze der türkischen Van-Rasse hat ein langes Fell mit einer ursprünglichen Farbe - auf dem schneeweißen Haufen befinden sich mehrere vollständig gefärbte Zonen, vor allem der Schwanz von der Spitze bis zum Ende. Das Haustier hat blaue, gelbe oder mischfarbene Augen, wobei letztere besonders geschätzt werden. Van ist massiv und muskulös, federnd, lose Wolle ohne Unterwolle.

Das Fell der Katze hat wasserabweisende Eigenschaften, so dass Haustiere immer gepflegt und sauber aussehen. Charakter - intelligent, ruhig, sie akzeptieren gerne Zuneigung, behalten aber ein Gefühl des Selbstwertgefühls. Haustiere unterscheiden sich von ihren Verwandten, die Wasser lieben. Sie haben gemeinsame Wurzeln mit der bekannten Angorah, aber jetzt unterscheiden sie sich stark.

Türkische Katzenrasse - Wartung und Pflege

Die Pflege orientalischer Haustiere ist einfach. Tipps für deren Inhalt:

  • sie sind unprätentiös, lieben den persönlichen Raum, sind auf einer Anhöhe angeordnet, aber kein geschlossenes Haus - von einem persönlichen Kinderbett aus sollte eine weite Aussicht eröffnet werden;
  • Im Badezimmer kann man ihnen ein Becken mit Badewasser stellen,
  • Vans lieben Unterhaltung - es ist wichtig für sie, einen künstlichen Baum, Spielzeug zu kaufen,
  • Türkisches Tierhaar hat kein Podpushi, neigt nicht zum Abwürgen, in der üblichen Zeit sollte man den Tierkörper einmal pro Woche putzen. Während der Häutungszeit müssen Sie täglich kämmen
  • sie müssen oft nicht gewaschen werden, ein schneeweißer Pelzmantel ist selbstreinigend,
  • Es ist notwendig, die Klauen des Tieres rechtzeitig zu kürzen und den Zustand der Augen, Zähne und Ohren zu überwachen.
  • Vans lieben es, draußen zu gehen. Tiere können an der Leine geführt werden, besonders in der Nähe des Wassers - sie können sogar am Ufer entlang schwimmen. Optimaler Zeitplan für Wanderungen - einmal in zwei Wochen bei gutem Wetter
  • Die Rasse ist nicht anfällig für genetische Krankheiten, aber Impfung und Vorbeugung von Würmern, Zecken ist notwendig,
  • Besitzer haben möglicherweise Probleme mit viskosen, türkischen Van Rasse ist selten und teuer, es ist schwierig, einen geeigneten Partner zu finden. Schwangerschaft und Geburt bei Frauen verlaufen problemlos.

Wie füttere ich einen türkischen Van?

Das Essen eines solchen Haustieres sollte kalorienreich sein, da es ein aktives Leben liebt und sich viel bewegt. Wenn türkische Schönheiten natürliche Lebensmittel verwenden, müssen sie ständig Fleisch, Innereien, gekochten Fisch, Eier und Milchprodukte geben, um den Körper mit Proteinen zu sättigen. Es ist ratsam, Vitaminkomplexe, Kräuter und Gemüse zu verwenden und Gras anzubauen. Türkische Hauskatze frisst gerne Trockenfutter, für sie muss man Premiumfutter wählen. Eine Überfütterung solcher Haustiere wird nicht empfohlen, um Übergewicht zu vermeiden.

Geschichte des türkischen Van

Die Türkei gilt als Geburtsort von Katzen dieser Rasse (in der Nähe des armenischen Hochlandes). Es wird gemunkelt, dass die Rasse bereits im Mittelalter war. Es wurde jedoch erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts offiziell eröffnet. Dies geschah dank zweier Engländerinnen. Sonya Halliday und Laura Lushington besuchten lokale Orte, um lokale Sehenswürdigkeiten zu filmen. Bei ihrer Arbeit stießen sie an den gleichen Stellen auf weiße langhaarige Katzen mit roten Markierungen. Die Frauen mochten die blauäugigen Schönheiten, weil die Einheimischen beschlossen, ihnen die 2 Kätzchen zu geben, die sie mochten.

Auf dem Heimweg wollten sich Reisende in den Teich stürzen. Was war die Überraschung der Frauen, als die Kätzchen ihnen ins Wasser folgten. Zu diesem Zeitpunkt erkannten die Reisenden, dass Tiere wirklich nicht gewöhnlich waren. Als sie zu Hause ankamen, beschlossen sie, den Lehrbüchern eine neue Rasse hinzuzufügen und das Tier offiziell zu registrieren.

Anerkennung Türkisch van erhalten im Jahr 1969. Der Vorname war türkische Katze. Aber nach einem Jahrzehnt in Großbritannien und 1985 in Amerika wurde die Rasse der heutige Name genannt. Dadurch durfte die neue Rasse nicht mit der türkischen Angora verwechselt werden.

Der türkische Lieferwagen ist eine ziemlich große Katze. Ihr Gewicht kann bei Männern 10 kg und bei Frauen 6 kg erreichen. Die Widerristlänge beträgt bis zu 40 cm. Es ist leicht, eine Katze von einer Katze dieser Rasse zu unterscheiden. Letzteres hat ein stattlicheres Aussehen und ein starkes Skelett. Die Katze ist raffiniert und weiblich. Darüber hinaus gelten die folgenden als wichtige Merkmale:

  1. Türkischer keilförmiger Kopf, mäßig lang. Die Nase der Katze ist rosa.
  2. Die Ohren der Transporter sind mittelgroß.
  3. Blaue Augenfarbe ist nicht unbedingt ein Rassestandard. Katzen können auch gelbe oder gelbe Iris haben. Es gibt Vertreter der Rasse mit Augen unterschiedlicher Farbe.
  4. Die Länge der Haare am Schwanz beträgt 5 cm, obwohl sie am ganzen Körper kürzer sind.
  5. Dieses Haustier hat fast keine Unterwolle. Das erleichtert die Pflege einer Katze ungemein. Die Textur von Tierfellen ist wie Kaschmir. Sie ist mit einer wasserabweisenden Wirkung ausgestattet.

Der Luxus der türkischen Wolle hängt vom Alter des Haustiers und der Jahreszeit ab.

Im Winter wird das Fell der Katze voluminöser. Aber im Sommer kann eine reinrassige Katze einem kurzhaarigen Haustier ähneln. Tatsächlich läuft der Prozess des Häutens auf diese Weise ab - wenn gewöhnliche Wolle verlässt und anstelle der ersteren eine kurze junge erscheint.

Standardmäßig ist die gemeinsame Farbe der Rasse Van. Das heißt - der ganze Körper des Tieres ist mit weißer Wolle bedeckt, auf der Schnauze der Katze (unter den Ohren) sind kastanienfarbene Flecken. Gleichzeitig werden genau die gleichen Farbmarkierungen an der Schwanzspitze des türkischen Bades angebracht.

Bei der Paarung von Haustieren dieser Rasse haben ihre Kätzchen in 99% der Fälle genau die gleiche Farbe. So zeigt sich die Homozygotie der Rassekatze. Wenn ein Kätzchen mit einer anderen Farbe oder reinem Weiß im Wurf auftaucht, ist es nicht mehr für die Zucht geeignet.

Türkische Van-Kätzchen werden oft mit sehr hellen Markierungen geboren, die sich verdunkeln, wenn Haustiere wachsen.

Türkisch Van Krankheiten

Wenn Sie das Tier richtig füttern, seine körperliche Aktivität überwachen und an die frische Luft gehen, kann diese Katze ein langes Leben führen (bis zu 16 Jahre). Türkische Lieferwagen haben keine genetischen Krankheiten und im Allgemeinen eine starke Immunität.

Aber wenn wir die Krankheiten berücksichtigen, die in dieser Rasse am häufigsten auftreten, dann sind dies:

Herzkrankheiten werden von türkischen Vans vererbt. Bevor Sie ein Kätzchen kaufen, müssen Sie sich daher mit den Krankenakten seiner Eltern (zumindest der Mutterkatze) vertraut machen.

Die Geschichte der Rasse des türkischen Transporters

Rasse Türkisch van stammt aus der Antike. Der See gilt als Geburtsort des Sees, der sich im Osten der Türkei befindet. In der Heimat dieser Tiere nennen sie es „Katu-Bad“ (eine Katze aus dem Van-See). Vans wurden jedoch erst vor relativ kurzer Zeit erkannt. 1955 kam die englische Journalistin Lora Lushington in die Türkei. Mit dabei war die Fotografin Sonia Halliday. Beide mochten die magische schneeweiße Katze und Lore schenkte zwei Kätzchen. Diese Katzen werden auch Van-Katzen genannt.

Van Katzen kommen aus der Türkei

Als Laura und Sonya zum Flughafen fuhren, war ihr Auto kaputt (der Motor war von der starken Hitze überhitzt). Die Mädchen beschlossen, sich am Bach zu entspannen und gleichzeitig Wasser zu schöpfen. Kätzchen auch für einen Spaziergang freigegeben. Und sie sprangen in den Strom und fingen an, darin zu schwimmen. Diese Kätzchen waren die ersten Transporter in England. Sie sind als Van Atilla und Van Guzelli Iskenderun registriert. Der Journalist konnte dieser wundervollen Rasse nicht gleichgültig bleiben und brachte nach 4 Jahren zwei weitere Kätzchen mit. So begann die Auswahl von Wans in Europa. Der Internationale Verband der Katzenliebhaber hat 1973 türkische Lieferwagen in den Standard aufgenommen.

In der Türkei gibt es eine Legende über das Auftreten der Rasse. Als die Arche Noah zu seiner Reise ging, beschloss der Teufel, das Ganze zu verderben. Er legte eine kleine Maus auf das Schiff, damit es durch den Boden nagte und die Arche sank. Die Menschheit musste also vom Erdboden verschwinden. Aber Gott fand eine weiße Katze auf diesem Schiff und befahl ihr, einen Schädling zu fangen. Die Katze fing das Nagetier und Gott belohnte sie dafür, indem er sie mit seiner Hand berührte. Auf dem Tier traten also rote Flecken auf. In der Türkei werden diese Stellen als Abdrücke "Finger der Hand Allahs" bezeichnet. Aufgrund dieser Spuren Gottes wird die Katze angebetet und geliebt. Es wird angenommen, dass die Beleidigung dieser Katze eine große Sünde ist. Человек, убивший ванскую кошку, должен построить за свой счёт 7 мечетей. Только так он искупит свою вину.

Описание ванской кошки

Так как ванские кошки признаны породой, то они могут участвовать в выставках и смотрах животных. Неопытный владелец кошки должен знать особенности внешнего вида животного. К тому же белые пушистые кошки бывают и беспородными. Чтобы отличить чистопородного вана от других усатых, котовод должен знать стандарты породы.

Türkische Lieferwagen sind berühmt für ihr ungewöhnliches Aussehen

Katzenaussehen

Der türkische Lieferwagen ist eine kleine, halb langhaarige Katze mit einem schneeweißen Pelzmantel (der sich nie gelb färbt). Ein charakteristisches Merkmal sind die Kastanienflecken an Kopf und Schwanz. Und auf dem Kopf können es zwei asymmetrische Punkte sein, die durch einen weißen Streifen getrennt sind. Manchmal befinden sich die gleichen roten Flecken auf dem linken Schulterblatt oder auf dem Rücken. Weniger verbreitet sind Transporter mit schwarzen, blauen oder schwarzroten Flecken. Die seltenste Farbe solcher Katzen ist weiß ohne Flecken. Ein weiteres Merkmal des Erscheinungsbildes von Van-Katzen - das Fehlen der Unterwolle. Wolle Wana angenehm, weich im Griff. Ein solches Haar fällt nicht in Matten und verwickelt sich nicht, so dass es leicht zu kämmen ist. Die Wachzotten sind mit wasserabweisenden Eigenschaften ausgestattet, so dass die türkische Katze keine Angst vor Wasser hat.. Außerdem schwimmt sie gut und fischt.

Die großen, runden Augen eines türkischen Lieferwagens können bernsteingelb, blau oder unterschiedlich sein (blau und gelb). Die Augenlider, die Innenseite der Ohren, die Nase und die Pfoten sind rosa.

Van Katzen können die gleiche oder unterschiedliche Augenfarbe haben

Türkische Katzen können massiv und stark sein (bis zu 10 kg) und Katzen sind schlanker - bis zu 5 kg. Der Kopf des Tieres ist keilförmig, die Ohren sind nicht sehr hoch angesetzt. Pfoten Wang mächtig und stabil. Äußerlich sieht es so aus, als ob eine Katze sehr stark ist, obwohl es flauschig ist, was eine große Rolle spielt.

Die Art der Rasse

Der türkische Lieferwagen ist ein unabhängiges, aber freundliches und ruhiges Tier. Solch ein Haustier wird bis zu seinem Lebensende an seine Person verraten, er unterliegt der Ausbildung und führt alle Befehle des Besitzers aus. Wenn eine Person ein Spielzeug wirft, findet die Katze es und gibt es definitiv zurück. Aber wenn der Besitzer das Haustier alleine lässt, wird die Katze nicht beleidigt, sondern die Rückkehr der Person wird gebildet. Wans verweisen herablassend auf Halsbänder und Leinen, sie gehen sehr gerne an der frischen Luft spazieren.

Van Katzen sind nicht nur mit dem Besitzer sanft. Sie können mit allen anderen Haustieren (insbesondere Hunden) auskommen. Die türkische Katze dominiert jedoch am liebsten den Hund.

Fröhliche Katzen lieben es, lange mit ihrem Spielzeug herumzuspielen. Natürliche Energie zwingt Katzen, aktiv zu sein, auch wenn niemand in der Nähe ist. Und wenn die Katze kein Spielzeug hinterlässt, findet sie unter anderem Unterhaltung. Dies erklärt die Bücher, die aus den Regalen gefallen sind, zerbrochene Vasen und zerrissene Vorhänge. Der Kuriositätenwagen drängt ihn, die Höhepunkte der Wohnung (Türen, Schränke, Kühlschränke usw.) zu studieren. Der Höhepunkt der Aktivität von Vans liegt unter sechs Monaten. Kleine flauschige Kätzchen können einen Menschen umwerfen, weil sie im Haus herumstürmen und verschiedene Dinge um ihn herum verstreuen. Aber Sie können nicht dafür verantwortlich sein, da aktive Spiele dem Tier erlauben, Beweglichkeit und Ausdauer zu entwickeln.

Van Katzen haben einen unabhängigen, aber freundlichen Charakter

Zärtlichkeit und Liebe zum Besitzer verpflichten Wang nicht, sich auf die Hände des Besitzers zu setzen. Er kann natürlich kommen und sich auf die Knie legen, um gestreichelt zu werden. Er schnurrt sogar dankbar. Aber niemand wird ihn zwingen, sich mit Gewalt hinzulegen. Aber was die Katze gerne tun wird, ist wie ein Papagei auf den Schultern seines Mannes zu sitzen. So wird das Haustier denken, dass er der Hauptperson im Haus ist, und außerdem ist alles von der Höhe aus besser zu sehen.

Kauf eines türkischen Lieferwagens der Katzenzucht

In Russland gibt es nur sehr wenige Kindergärten, die diese Rasse züchten. Einige Kenner und Züchter bringen ein Kätzchen direkt aus der Türkei mit, aber es ist teuer, außerdem ist ein spezielles Veterinärzertifikat für den Export erforderlich. Ebenso wie die Kosten eines Kätzchens von seinen externen Daten und vom Stammbaum abhängen. Selbst wenn Sie ein Kätzchen in Ihrer Stadt gefunden haben, kann der Preis dafür höher als 20.000 Rubel sein. Einige Züchter schätzen ihre Gewinne auf mehrere tausend Dollar.

Natürlich braucht man für die Zucht und Teilnahme an Ausstellungen eine reinrassige Katze. In solchen Fällen ist es besser, in ausländischen Kindergärten zu bestellen. Aber ich warte lieber auf das Erscheinen eines solchen Kätzchens in meiner Stadt (na ja, oder einfach nur in Russland). Ich höre oft Geschichten darüber, wie glücklich jemand ist. Immerhin bleiben Profis manchmal Stammbabys, aber der Züchter selbst kann nicht züchten und muss die Kinder in "guten Händen" geben (manchmal gegen eine Schutzgebühr).

Es ist nicht so einfach, türkische Katzenbabys in Russland zu finden

Kriterien für die Wahl eines türkischen Kätzchens

Wenn Sie ein Kätzchen im Ausland finden, dann hat es auf jeden Fall alle notwendigen Unterlagen, Sie müssen nur gehen und abholen. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass der Kunde das Baby nach einer langen Wartezeit und Reisekosten aufgibt. Daher ist die Einhaltung der Kriterien besonders wichtig für diejenigen Personen, die den Züchter / das Kinderzimmer persönlich besuchen, um ein Kätzchen auszuwählen. Die Hauptkriterien sind die folgenden Faktoren:

  • Ruf der Gärtnerei / des Züchters (Verfügbarkeit der Website, positive Bewertungen, Empfehlungen usw.),
  • das Aussehen des Kätzchens sowie anderer Tiere (sie müssen gepflegt sein),
  • Dokumentation

Ein Züchter muss ein tierärztliches Passkätzchen zur Verfügung stellen. Das Dokument muss Impfkennzeichen mit Datum, holographischem Etikett und Unterschrift des Tierarztes enthalten. Wenn der Besitzer selbst nichts anbietet, können Sie den Stammbaum des Babys erfragen. Die ideale Option ist, wenn der Züchter den Eltern des Kätzchens einen Stammbaum zur Verfügung stellt (je mehr die Verwandten des Tieres wissen, desto besser). Und auch zwischen dem Züchter und dem Käufer besteht manchmal eine Einigung. Dies ist eine Art Vertrag, der den Preis, die Bedingungen für die Übertragung des Tieres, die Rechte und Pflichten der Parteien festlegt. Die Vereinbarung kann eine Klausel über die obligatorischen Bedingungen für die künftige Erhaltung des Tieres enthalten.

Als ich das Tier im Kinderzimmer mitnahm, gaben sie mir einen Veterinärpass (es gab keinen Stammbaum, da die Katze nicht reinrassig war) und einige Informationen über den Gesundheitszustand des Kätzchens. Außerdem haben uns die Züchter einen Magneten mit einem Tierfoto und einem Kalender geschenkt. Und als wir gingen, brachten sie ein Päckchen Trockenfutter und eine Schüssel mit einem Kätzchen in unser Auto.

In welchem ​​Alter ist es besser, ein Kätzchen zu nehmen

Wenn Sie das perfekte Kätzchen finden und mit allem zufrieden sind, können Sie das Baby nicht sofort nehmen, solange es noch recht klein ist. Tierärzte empfehlen die Einnahme von Katzen, die nicht jünger als drei Monate sind. Für diese Einschränkung gibt es mehrere Erklärungen:

  1. Bis zu drei Monate müssen Kätzchen geimpft werden (wenn Sie die Katze vorher abholen, müssen Sie die Impfung selbst durchführen).
  2. Ein kleines Kätzchen bekommt eine primäre Immunität gegen Katzenmilch (wenn Sie es früher abholen, wird das Kätzchen schmerzhaft sein).
  3. Von den ersten Tagen an lehrt die Katze Kätzchen, wie man auf die Toilette geht, isst und spielt (wenn Sie das Baby vorher von der Katze reißen, können Sie Probleme mit dem Verhalten des Haustieres haben).

In der Regel erfahrene Züchter und wird kein junges Kätzchen geben. Vor allem, wenn der Kindergarten professionell in der Zucht tätig ist. Das Baby in unerfahrene Hände zu geben, bedeutet schließlich, einen Vertreter der Rasse zu verlieren. In der Welt der Züchter wird jeder reinrassige Mensch geschätzt.

Es gibt eine Ausnahme. Eine Katze kann bereits im Alter von einer Woche genommen werden, wenn sie keine Krankenschwester hat. In diesem Fall ist besondere Sorgfalt erforderlich. Damit Ihnen ein unbekannter Züchter ein solches Baby schenkt, müssen Sie sein Vertrauen nennen.

Türkisch van Inhalt

Es ist einfach, eine türkische Van-Katze zu halten. Noch vor ihrer Ankunft zu Hause müssen Sie eine Wohnung vorbereiten. Einige sind auf ein Bett und Spielzeug beschränkt, und großzügigere Besitzer installieren ganze Spielkomplexe. Im Erwachsenenalter spielt die Katze viel, deshalb braucht sie einen persönlichen Raum für Aktivitäten. Es ist besser, einen Spielkomplex für eine Katze geräumiger zu kaufen (wenn das Kätzchen erwachsen wird, kann es überfüllt sein).

Aber man kann nicht einfach ein Haus für eine Katze kaufen und es vergessen. Mit Haustier muss man spielen. Es ist notwendig, den kleinen Frechen zu unterhalten, bis er sich weigert. Andernfalls wirkt sich die nicht freigesetzte Energie negativ auf das weitere Verhalten aus. Außerdem ist es sehr wichtig, sich einfach um das Kätzchen zu kümmern. Im angeregten Zustand (während des Spiels) kann er Fremdkörper verschlucken oder aus der Höhe fallen. Ebenso wichtig ist es, den Zugang des Tieres zu schwer zugänglichen Stellen zu beschränken.

Als ich Hosya zum ersten Mal bekam, versuchte sie immer, in die Schränke und Stiefel zu gelangen, in den Drucker und unter die Badewanne. Wir hatten Angst, dass sie sich selbst verletzen, verletzt werden und stecken bleiben würde. Jeden Morgen, wenn ich zur Arbeit ging, hatte ich Angst, dass ich darauf treten würde. Es gab sogar einen Moment, in dem ich ein Glöckchen an einen Flohkragen gehängt habe. Als er anrief, wussten wir, wo sie war. Und wenn die Wohnung ruhig war, schlief sie ein (vielleicht im Kofferraum).

Damit Ihr Haustier stark und gesund wird, braucht es ein gutes Getränk und eine ausgewogene Ernährung. Die Schüssel sollte immer sauber und mit frischem Wasser gefüllt sein. Aber wenn eine Katze ohne menschliches Eingreifen trinken kann, sollte sie in die zivilisierte Fütterung eingewiesen werden. Van wird versuchen, "seine Nase zu stecken", wo immer er kann. Ihn interessiert, was der Besitzer von seinem Teller isst und warum das Kind in einer Flasche gefüttert wird. Daher ist es wichtig, dass die Katze nur von seiner Schüssel isst. Die ideale Option für türkisches Essen ist erstklassiges Essen (sie haben bereits ein Gleichgewicht von Vitaminen und Spurenelementen). Lebensmittel können so gewählt werden, dass sie zusätzlich mit Proteinen und Kohlenhydraten gesättigt sind.

dass das großäugige Haustier gesund und lustig war, muss es richtig gefüttert werden

Als Naturprodukt kann einer Katze Fisch gegeben werden. Lass es Seefisch sein, gekocht und von Knochen befreit. Flussfisch-Vans können (wegen der Knochen) nicht abgegeben werden. Fisch und Meeresfrüchte enthalten viele Spurenelemente. Sie können auch fermentierte Milchprodukte (Kefir, Hüttenkäse) und Fleisch geben.

In keinem Fall darf Turkish Van Süßigkeiten, Schokolade, Honig, Salzgehalt, geräucherte Produkte und Zitrusfrüchte geben. Heimtierprodukte können allergisch reagieren. Außerdem verderben die Zähne eines Katzensüßzahns.

Meine Katze liebt süß. Aber sie wird keine Kuchen oder Marmeladen essen. Hosya bevorzugt Kondensmilch, Eis und Pralinen mit einer weichen Füllung. Darüber hinaus verwendet es Budgetoptionen ausschließlich als Spielzeug (Schlagball) und isst nur das, was teurer ist. Dieser Leidenschaft kann man in den Neujahrsferien nur schwer widerstehen. Ich versuche ihr keine Süßigkeiten zu geben, aber ich kann einen Löffel Kondensmilch geben. Sie hat keine Neigung zu Allergien (außerdem gibt es keine Vollmilch, was bedeutet, dass es auch keine Verdauungsstörungen gibt).

Wie oft am Tag, um ein Haustier zu füttern

Van Kätzchen werden 3-4 Mal am Tag gefüttert, aber ein Erwachsener sollte nicht viel essen. Genug 2 Fütterungen pro Tag. Diese türkischen Katzen sind unglaubliche Bettler, daher muss der Besitzer lernen, dem Einfluss des klagenden Blicks des Haustieres nicht zu erliegen. Durch übermäßiges Fressen kann das Tier kräftig werden. Außerdem kann der Stoffwechsel gestört werden. Stark erholte und ungesunde Katzen werden nicht mehr aktiv sein, was sich nachteilig auf die Van-Rasse auswirkt.

Türkische Bäder sind in der Regel voll

Ich mochte meine Katze sehr, um Fische aus einem Becken zu fangen, ich kaufte es sehr oft. Sehr aktiv war eine Katze und liebevoll.

tatiana velikova, benutzer des forums

http://otzovik.com/review_520485.html

Aufgrund der Gewohnheit, alles zu essen, was sie finden, werden diese Katzen oft krank. Gegessenes Essen ist möglicherweise verdorben oder verschmutzt. Daher ist es möglich, eine einfache Regel als Grundlage für die Ausbildung von Wan zu nehmen - Sie müssen sie von Kindheit an unterrichten. Wenn die Versuche des Kätzchens, sich vom Tisch zu stehlen, sofort aufhören, ist die gereifte Katze ruhiger in Bezug auf „liegendes“ Futter.

Pflege eines Van Cat

Türkische Katzen sind mit scharfen Krallen und einer seltenen Schwimmfähigkeit ausgestattet, sodass die Natur die Zähne "rettet". Diese Tiere können ernsthafte Zahnprobleme haben, daher müssen Sie Ihre Zähne mindestens dreimal pro Woche putzen.. Um kleine Zähne zu pflegen, ist es schwierig, eine Bürste mit einer geeigneten Größe zu finden. Dies kann mit einem sauberen Lappen geschehen, der in sauberes Wasser getaucht ist. Es ist auch wichtig, die Krallen regelmäßig zu kürzen. Vans mögen diese Prozedur nicht sehr, so dass die Katze leise zuhörte und saß, müssen Sie mit ihr sprechen.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Zähne des türkischen Bades gelegt werden

Jede Woche müssen Sie die Ohren des Haustieres überprüfen. In der Tat sind Van Katzen sauber, sie versuchen, das Auftreten von Schmutz in ihren Ohren zu verhindern. Wenn Sie jedoch Kontaminationen oder Anzeichen einer Infektion feststellen, sollten Sie die Ohren Ihres Haustieres reinigen. Nehmen Sie dazu ein Wattestäbchen, tauchen Sie es in ein spezielles Öl (oder Vaseline) und reinigen Sie die Innenseite der Ohrmuschel sorgfältig. Es ist wichtig, die Katze nicht zu verletzen. Andernfalls wird es beim nächsten Mal nicht gegeben.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Pflege des türkischen Bades sind saubere Augen. Aufgrund natürlicher Neugier kann ein Tier seine Augen schädigen (auf einen Ast stolpern, das Eindringen von Sand verhindern usw.). Daher müssen Sie inspizieren und Augen. Bei Bedarf können Sie den Augenwinkel sanft reinigen. Wenn sich die Schleimhaut um das Auge plötzlich rot färbt oder Tränen fließen, sollte das Haustier sofort dem Tierarzt gezeigt werden.

Kämmen und Baden

Der türkische Lieferwagen hat keine Unterwolle, sodass Sie die Katze nicht oft kämmen müssen. Der Eingriff kann nur einmal pro Woche durchgeführt werden. Dazu können Sie eine Bürste oder einen Kamm verwenden. Sie müssen eine Katze nicht mit einem Furman oder Furmer kämmen. Während der Häutungszeit können Tierhaare häufiger als üblich verarbeitet werden (3-4 Mal pro Woche). Van Katzen lieben es zu schwimmen. Es ist nicht notwendig, das Tier zu oft zu waschen. Normalerweise baden diese Katzen 1-2 Mal in sechs Monaten. Aber bei den Vans ist alles ein bisschen anders. In der heißen Jahreszeit können Sie Ihrem Haustier erlauben, im Bad zu planschen. Wenn Sie in einem Privathaus wohnen, können Sie auf der Baustelle einen kleinen Pool installieren. Sie können sich keine Sorgen über Zugluft machen, da die Katzen dieser Rasse viel schneller trocknen als andere Barten-Haustiere (aufgrund der Eigenschaften von Wolle).

Damit Ihr Haustier Sie mit Kaschmir-Weichheit verwöhnt, müssen Sie für die richtige Pflege seines Fells sorgen

Katzen dieser Rasse müssen an die frische Luft gehen. Aber wenn Sie nach draußen gehen, müssen Sie sich an die Leine erinnern. Diese Tiere mögen es jedoch nicht, wenn jemand über sie herrscht und ein stolzes Tier entscheiden kann, dass Sie es ausbeuten. In diesem Fall kann er entkommen und auf einen hohen Baum klettern. Das passiert ziemlich oft.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Toilette des Haustieres. Das türkische Bad benötigt kein großes Tablett, aber Sie benötigen eine Toilette mit einem sauberen Füllstoff. In einem schmutzigen Tablett wird Van Katze nicht gehen. Es ist unwahrscheinlich, dass das Haustier am Tablett vorbeikommt, aber es kann sein, dass es beleidigt ist. Daher installieren viele VAN-Besitzer ein zusätzliches Fach (nur für den Fall).

Manchmal brauchen Van-Katzen zwei Tabletts

Die Katze liebt es, Dinge an schwer erreichbaren Orten zu stehlen und sich selbst in die SCHALE zu schleppen! Nachts beginnt die völlige Befleckung aller teuren Dinge!

Ellenrey, Forum-Benutzer

http://irecommend.ru/content/kto-pokupaet-my-vot-podobrali-vsem-takikh-druzei-nash-lyubimyi-persik

Als Hosya klein war, stellte ich ihre zwei Tabletts. Der Haupttopf mit einem Rost stand auf der Toilette, und ich stellte den Ersatz (selbst gemacht) auf den Balkon. Hosya ging manchmal auf den Balkon, deshalb hatte ich Angst, dass sie keine Zeit haben würde, um zur Toilette zu gelangen. Als die Katze groß war, habe ich nur eine Toilette verlassen.

Übel der Van-Rasse

Flauschige Katzen haben eine starke Gesundheit, aber jedes Tier kann krank werden. Häufig kommen Besitzer von Rassekatzen zu spät, um die Krankheit zu finden. Um dies zu vermeiden, müssen Sie vorbeugende Untersuchungen in einer Tierklinik durchführen. Ein erfahrener Spezialist kann Tests durchführen und die Krankheit identifizieren. Durch regelmäßige Besuche beim Tierarzt können die obligatorischen Impfungen nicht verpasst werden.

Keine Katze ist immun

Krankheitsneigung

Es ist schwer zu sagen, dass Vans anfällig für eine bestimmte Krankheit sind. Ihr Haustier ist jedoch nicht immun gegen Krankheiten, die für Hauskatzen typisch sind. Am häufigsten leiden Katzen an einer hypertrophen Kardiomyopathie. Es ist sehr schwierig, diese Krankheit in einem frühen Stadium zu erkennen, die Krankheit kann über mehrere Monate fortschreiten. Daher müssen Sie das Verhalten des Tieres genau untersuchen. Wenden Sie sich dringend an einen Tierarzt, wenn Sie die folgenden Symptome feststellen:

  • Kurzatmigkeit (Kurzatmigkeit, die Katze atmet, öffnet den Mund),
  • schnelles Atmen
  • Lethargie oder Schläfrigkeit,
  • Appetitlosigkeit und Wasserverbrauch
  • Herzgeräusche.

Außerdem kann jede reinrassige Katze aufgrund unsachgemäßer Pflege (unzureichendes Zähneputzen, falsche Ernährung usw.) krank werden. Vergessen Sie auch nicht die Möglichkeit, die Infektion oder die Parasiten "aufzunehmen". Daher sind die allgemeinen Indikationen für die Kontaktaufnahme mit einem Tierarzt die folgenden Symptome:

  • Zahnstein, Mundgeruch, rotes oder entzündetes Zahnfleisch oder abgebrochene Zähne,
  • Juckreiz, Kratzen, Haarausfall. Die Katze leckt ständig die gleiche Stelle oder kaut ihre Wolle,
  • Angst, Aggression, Verhaltensänderungen,
  • Die Katze schüttelt ständig den Kopf oder die Ohren
  • gerötete oder stumpfe Augen
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen, farbloser Urin,
  • Übungsintoleranz, erhöhte Müdigkeit,
  • scharfe Schwächeanfälle.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Katze schmerzhaft oder traurig aussieht, müssen Sie sich an einen Tierarzt wenden.

Eine der gefährlichsten Krankheiten ist die arterielle Thromboembolie bei Katzen. Bei einer Thromboembolie bilden sich Blutgerinnsel, die große Blutgefäße verstopfen können. Die Durchblutung kann gestört sein und die Hinterbeine des Haustiers können sich weigern. Und das gelähmte Glied verliert nicht unbedingt an Empfindlichkeit. Wenn die Katze einen gebrochenen Fuß berührt, kann dies manchmal zu Schmerzen führen. На ощупь конечность кажется холодной. Если такое произошло, нужно незамедлительно обратиться в ветклинику. Это смертельное заболевание, поэтому нельзя терять ни минуты. Как правило, даже после лечения функциональность конечности не восстанавливается. Но своевременное и грамотное лечение сердечного заболевания спасёт жизнь вашего питомца.

И, конечно, ни одно животное не застраховано от врождённых уродств. Beispielsweise kann ein Vertreter der Van-Rasse mit einer Pathologie in der Struktur des Bewegungsapparates (Defekte des Schwanzes oder des Kiefers usw.) geboren werden.

Missbildungen

Einige Menschen, die die Rassen der Katzen nicht verstehen und das Türkische Bad zum ersten Mal sehen, sind möglicherweise überrascht. Augen unterschiedlicher Farben können als Mutation wahrgenommen werden. Heterochromie ist jedoch die Norm für den türkischen Lieferwagen. Die Merkwürdigkeit einer flauschigen Katze ist keine Krankheit, da die Sehkraft des Tieres voll erhalten bleibt. Die Abweichungen, die in der Regel als Grund für die Disqualifikation aus der Ausstellung dienen, sind daher auf die Übel des türkischen Bades zurückzuführen. Und manchmal kann eine Katze aufgrund eines Defekts nicht teilnehmen:

  • Anzeichen einer abnormalen Körperform (zu kurzer, stämmiger Körper, zu schlanke, dünne Knochen),
  • mehr als 20% Weiß am Schwanz oder farbige Bereiche von mehr als 15% der Körperfläche (ohne Kopf und Schwanz),
  • flaches Profil oder zu starkes Biegen der Nase,
  • völliges Fehlen von Farbflecken im Bereich von der Augenhöhe bis zum Hinterkopf oder am Schwanz,
  • genetische oder skelettale Defekte (abgeflachte Brust, Schwanzdefekte, falsche Anzahl von Fingern),
  • Schielen, Blindheit.

Zuchtrasse Türkisch van

Felinologen glauben, dass reinrassige Katzen nur mit bestimmten Kenntnissen gezüchtet werden können

Jeder Besitzer einer Rassekatze möchte, dass die Kätzchen reinrassig sind. Darüber hinaus ist es wichtig, gesunde und schöne Nachkommen zur Welt zu bringen. Denn sonst sind die Kätzchen schwer zu verkaufen.

Partnerauswahlkriterien

Der Partner für Ihr Van Kitty muss nach folgenden Kriterien ausgewählt werden:

  • das Aussehen einer Katze,
  • Stammbaum,
  • Verfügbarkeit eines Reisepasses mit Impfungen.

Der zukünftige Partner sollte schön (ohne Farbverheiratungen und andere Mängel) und gesund (ordentliches, gepflegtes Aussehen) sein. Im Pass der Katze sollte eine Kennzeichnung aller durchgeführten Impfungen enthalten sein. Der Besitzer des Männchens muss Dokumente auf der entsprechenden Linie des Tieres vorlegen. Sie müssen sicherstellen, dass auch die Eltern der Katze reinrassig sind.

Ich musste ein reinrassiges Haustier wählen. Dann habe ich mich mit mehreren Züchtern getroffen. Sie alle benahmen sich unterschiedlich. Hier sind die Schlussfolgerungen, die ich machen könnte. Wenn der Züchter etwas über die Herkunft oder die Gesundheit des Haustiers verbirgt, verhält er sich seltsam, vermeidet die Antwort und verlässt das Thema. Ich traf einen Züchter, der alle Fragen mit Vergnügen (und sogar mit Stolz) beantwortete. Als ich nach Unterlagen fragte, zeigte er neben den notwendigen auch ein Tierportfolio, in dem sich verschiedene Zeugnisse und Diplome befanden. Ich habe mit dieser Person zusammengearbeitet, weil mir sein Verhalten ehrlich und offen erschien.

In welchem ​​Alter sollte ich Van bei der ersten Paarung abgeben?

Es wird angenommen, dass Frauen im Alter von 7 bis 8 Monaten geschlechtsreif werden und Männer im Alter von 8 bis 9 Monaten. Allerdings stricken Katzen mit anderthalb Jahren. Der Fluss beginnt bei den Van-Weibchen früh (manchmal in einem halben Jahr), aber es ist ungünstig, so früh zu stricken, weil die Katze keine gesunden Nachkommen empfangen und gebären kann. Einige Besitzer geben Katzen Hormone, dies kann jedoch die weibliche Gesundheit des Tieres beeinträchtigen. Katzen mit gestörtem Hormonspiegel können schwerwiegende Krankheiten haben:

  • Endometritis,
  • eitrige Furunkel an den Genitalien,
  • onkologische Erkrankungen
  • Pyometra.

Auch wenn zwischen der letzten Einnahme der Pille und der ersten Geburt eine Pause liegt, können die Kätzchen immer noch schmerzhaft zur Welt kommen. Solche Babys haben normalerweise ein schwaches Immunsystem und werden deshalb oft krank.

Die falsche Arbeitsweise kann sich negativ auf die Gesundheit der Van-Katze auswirken

Wie oft können Sie eine Katze zur Welt bringen?

Ausgereifte Katzenrassen aus der Türkei können 3-4 Mal im Jahr ein Kind zur Welt bringen. Es wird jedoch nicht empfohlen, diese Fähigkeit zu missbrauchen. Eine Katze, die zu oft mit einer Katze gestrickt wird, kann geschwächt werden. In der Tat muss das Tier nach jeder Geburt die Vitalität wiederherstellen.

Professionelle Züchter stricken ihre Katzen einmal im Jahr. Eine solche Pause reicht aus, damit die Gesundheit der Krankenschwester in Ordnung kommt.

Die Antwort auf die Frage nach der Häufigkeit der Arbeit ist jedoch sehr zweideutig. Die Meinung von Tierärzten und Züchtern ist nicht immer gleich. Zu Tierarztkarrieren, wie viele Kätzchen eine Katze zum Verkauf bringt. Die Hauptsache - dass die Katze gesund war. Daher ist es manchmal möglich (wenn die Katze die Katze stark fordert), 2 Paarungen pro Jahr zuzulassen. Alles hängt von der Physiologie der Katze ab.

Die Häufigkeit der Geburt kann von der Lebenserwartung der Frau abhängen

Wenn die Katze lang ist und oft fließt, aber nicht gestrickt wird, endet sie normalerweise mit Pyometra, das vor dem Hintergrund einer hormonellen Dysfunktion auftritt. Oder es hört für längere Zeit auf zu fließen (tritt in die Anestrie ein), die Katze muss mit Hilfe von Hormonen aus diesem Zustand entfernt werden.

Mitglied, Forummitglied

http://mainecoon-forum.ru/showthread.php?t=267

Kastration und Sterilisation von Katzen züchten türkischen Lieferwagen

Tierärzte und Züchter waren sich einig: Wenn eine Katze nicht züchtbar ist, muss sie sterilisiert werden. Sterilisation / Kastration ist die Entfernung der Genitaldrüsen des Tieres. So wird das Haustier keine Kinder bekommen können, aber die Katze wird die Katze nicht fragen, und die Katze wird das Territorium nicht markieren. Sterilisierte Katzen erkranken seltener als Frauen.

Vor dem Eingriff müssen Sie die Tests bestehen. Die Operation wird unter Vollnarkose (Katzen) und örtlicher Betäubung (Katzen) durchgeführt. Der Eingriff selbst dauert ca. 5–10 Minuten, danach geht das Tier nach Hause.

Katzen können nach der Pubertät kastriert werden. Bei Katzen ist die Situation etwas anders. Einige haben die Katze von Beginn der Hitze sterilisiert. Es wird jedoch empfohlen, das Haustier zu betreiben, wenn sich bereits alle inneren Organe gebildet haben. Andernfalls kann die Katze nach der Operation aufhören zu wachsen.

lehighvalleylittleones-com