Frauentipps

Was kann ich zu Shorts mit Spitze tragen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Weiß ist nicht nur für Bräute geeignet. Obwohl es nicht die am einfachsten zu pflegende Farbe ist, ist es das ganze Jahr über beliebt. Und wenn das Wetter warm wird, eignen sich weiße Shorts perfekt für Picknicks, Grillabende und Strandspaziergänge. Kombiniert mit farbenfrohen oder monochromen Kleiderschrankelementen sind sie ein hervorragender Ersatz für Jeans oder Jogginghosen. Wenn Sie die Größe und den Stil richtig wählen, finden Sie immer die richtigen weißen Shorts für Sie. Was soll ich anziehen, um modisch und stilvoll auszusehen? In diesem Artikel finden Sie viele interessante Ideen.

Wie wähle ich das perfekte Paar aus?

Wenn Sie große Kleidung haben, wählen Sie knielange Shorts.

Möchten Sie die Beine optisch verlängern? Bevorzugen Sie ein kürzeres Paar. Wenn Sie eine Figur wie "Birne" haben, wählen Sie eine Bermudashorts mit einer lockereren Passform in den Hüften. Wenn Sie breite Hüften haben, sollte das Bein nicht eng anliegen.

Richtig ausgewählte Shorts zieren jede Figur, wie am Beispiel zweier Modefrauen zu sehen ist: Taylor Swift und Beyonce. Sie haben unterschiedliche Formen, sehen aber beide stilvoll aus.

Empfindliche Angelegenheit

Auch Produkte aus dichten Jeans sind nicht ohne diesen Nachteil. Nämlich, um der Öffentlichkeit mehr über Ihre Unterwäsche zu erzählen, als Sie brauchen. Tragen Sie solche Slips nicht darunter: weiß (ja, sie sind ziemlich gut durchsichtig), mit schwarzen Drucken aus dickem Stoff.

Und mit was kann man weiße Shorts tragen, damit nichts extra gezeigt wird?

Die Antwort ist einfach: mit fleischfarbenem Leinen. Wenn Sie kein Fan von Saiten sind, sind nahtlose Slips aus dünnem Material genau das Richtige für Sie.

Einfachheit und Vielseitigkeit

Befinden sich mehrere Blusen und T-Shirts in Ihrem Kleiderschrank, finden Sie immer was zu weißen Shorts. Das Foto beweist die Richtigkeit dieser Aussage: Für einen Spaziergang oder sogar zum Büro haben Sie etwas zum Anziehen.

Wenn Sie über die Zeiten der "Blumenkinder" nachdenken, ist dieses Kleidungsstück auch für Sie von Nutzen. Fühlen Sie sich in diesem Outfit wie ein moderner Hippie: Weiße Shorts, ein helles T-Shirt oder ein Thema, ein breiter Ledergürtel und schokoladenbraune Sandalen. Tragen Sie leuchtende Ornamente, lange Ketten an Hals und Händen und vergessen Sie nicht das Medaillon mit dem Bild eines Friedenszeichens. Boho Chic Style fertig.

Sie wissen nicht, was Sie zu einer Strandparty tragen sollen? Weiße Shorts helfen dir wieder. Was sie für solche Veranstaltungen tragen? Lassen Sie sich von den Kostümen der Stars inspirieren und ziehen Sie ein längliches T-Shirt oder eine Tunika in Neonfarben oder mit hellen Drucken über kurzen Shorts an. Wählen Sie aus den Schuhen originelle Sandalen mit Schnürung oder Sandalen mit Absatz. Wie zum Beispiel Vanessa Hudgens. Die Tunika bedeckt die Shorts fast vollständig und in Kombination mit hellen Stöckelschuhen sind die Beine unglaublich lang. Es ist verführerisch und gleichzeitig völlig im Rahmen des Anstands.

Was trägt man im Sommer zu weißen Shorts? Kombinieren Sie sie für besonders heiße Tage mit einer leichten, leichten Chiffonbluse. Eine leuchtend große Halskette oder Handtasche verleiht Ihrem Look Farbe. Je nach Kleidung und Accessoires eignet sich dieses Set für einen heißen Tag und einen interessanten Abend.

Was kann ich zu Weißen Jeansshorts tragen?

T-Shirts mit Aufdrucken (Leerzeichen, Sterne, Comicfiguren usw.) eignen sich hervorragend als Begleiter für die Unterseite von Jeans. Ein Strohhut mit breiter Krempe, massive Armbänder oder große Ringe ergänzen ein kühnes und modisches Set.

Um ein Marine-Image zu kreieren, passen auch ein paar weiße Shorts aus grobem Denim am besten. Was soll ich anziehen, um zu diesem Thema zu passen? Mit Sachen in Rot oder Blau, vorzugsweise in einem Streifen, egal ob es sich um ein Hemd, ein T-Shirt oder eine modische Bluse mit einem langen Ärmel und einem Bootsausschnitt handelt. Massiver Schmuck in Ton, Anhänger oder Ohrringe in Form von Ankern und Handrädern sowie praktische und schöne Schuhe (Sandalen und Ballerinas) runden das Bild des modernen Seglers ab.

Eine Reihe von Shorts, ein Jeanshemd, Lederaccessoires und eine gestreifte Tasche passen ebenfalls gut zu diesem Thema. Bequem, entspannt und weiblich.

Auch wenn es plötzlich kalt ist, sind weiße Shorts nützlich für Sie. Was sie bei diesem Wetter anziehen? Neben kostenlosen kuscheligen Pullovern retten Sie eine Lederjacke. Je nach Schnitt und Farbe kann das Bild von fett bis romantisch wirken. Wenn dir die Kombination aus Leder und Denim unhöflich vorkommt, dann weiche sie mit einer Chiffonbluse auf. Der Kontrast von Texturen und Materialien sieht immer interessant aus.

Für romantische Naturen

Weiße Spitzenshorts sind ein sehr frischer Trend. Dieses Kleidungsstück erfordert etwas Geschick bei der Auswahl von "Begleitern", aber dann sehen Sie modisch und weiblich aus.

Was trägt man zu weißen Spitzenshorts, um stilvoll auszusehen, und nicht, wenn man in Unterwäsche auftritt? Hier sind einige Beispiele.

Um den neuesten Modetrends zu entsprechen, kombinieren Sie einen romantischen Po mit einem stilvollen und strengen Crop-Top. Sie gleichen sich aus und reine weiße Farbe verleiht der Wärme Frische. Ein paar bunte Armbänder und interessante Sandalen - so ein Kleid darf man nicht langweilig nennen.

Der Kontrast von Schwarz und Weiß kommt nie aus der Mode, aber in dieser Interpretation sieht es süß und verspielt aus. Shorts mit vielen Rüschen, Strumpfhosen mit Punkten, ein schwarzer Pullover mit Fledermausärmel, ein Filzhut und ein paar goldene Accessoires - dies sind die Standardfarben, die in einer nicht standardmäßigen Kombination verwendet werden. Es kann auch Outfits mit einem schwarzen T-Shirt oder mit Schwarz-Weiß-Prints enthalten.

Wenn die Shorts selbst ziemlich gekräuselt sind und ein schönes komplexes Muster aufweisen, können Sie das Bild nicht überladen und sie zu seinem Hauptelement machen. In diesem Fall sollte das Oberteil so einfach wie möglich sein, zum Beispiel ein einfaches T-Shirt oder ein einfach geschnittenes Hemd und eine Jeansjacke ohne übermäßige Dekoration.

Aus den Seiten von Modemagazinen

Apropos Spitzenshorts: Wir haben dieses Thema bereits ein wenig angesprochen, aber da es so beliebt ist, lohnt es sich, es separat zu behandeln. Dies ist ein Crop Top und ein Bustier. Sie können entweder einfarbige Bilder bevorzugen oder mit hellen Farben experimentieren. Besonders profitabel ist dieses Top mit Shorts mit hoher Taille.

Für alle Gelegenheiten

Bermuda ist unglaublich vielseitig. Sie eignen sich hervorragend für Urlaubsreisen, Abendspaziergänge und sogar für einen Arbeitstag. Was kann ich zu Weißen Bermudashorts tragen? Hier sind einige Optionen.

Ein romantisches Top mit Rüschen, ein elegantes weißes Fedora und elegante vietnamesische Sandalen bilden die perfekte Begleitung für die Bermudas.

Möchten Sie ein Bild von Ethnizität und Boho-Chic hinzufügen? Einfacher geht es nicht. Ein besticktes Oberteil, Korkkeilsandalen und Rüschenohrringe helfen Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen. Da die Bermudas, die wir als Basis für das Bild verwenden, angepasst sind, werden sie interessanterweise mit der freien Oberseite kontrastiert. Dazu eignet sich auch eine Tunika oder ein kurzes Kleid. Und Outfit zum Spazierengehen am Strand oder zum Beisammensein in einem Cafe mit Freundinnen parat.

Aber nach einem Urlaub oder einem Wochenende sollten Sie Bermudas nicht im Schrank lassen. Zusammen mit solch strengen, eleganten und spektakulären Dingen wie einer taillierten Jacke in Zebrafarben, Sandaletten und einer Chronographenuhr sind sie in der Sommerhitze im Büro durchaus angebracht. Wenn Sie mehr Farben möchten, tragen Sie eine weiße Bluse anstelle einer weißen.

Und wenn Sie nichts erfinden möchten, nehmen Sie ein einfaches T-Shirt, Bermudas, bequeme Sandalen, eine helle Halskette und eine nicht weniger helle Tasche mit - und Sie werden stilvoll aussehen und sich wohl fühlen.

Wichtige Tipps

  • Weiße Shorts sehen auf gebräunter Haut am besten aus. Es lohnt sich also zu warten, bis sich Ihre Beine in der Sonne etwas "gerötet" haben. Oder experimentieren Sie mit Autosunburn.
  • Seien Sie bei der Auswahl der Schattierungen sehr vorsichtig: Sie haben einen großen Weißanteil. Wenn Sie ein monochromes Bild erstellen, stellen Sie zunächst sicher, dass die Farbe der Shorts und des Oberteils übereinstimmen.
  • Vergessen Sie nicht die Grenzen des Anstands. Unterwäsche sollte nicht aus den Shorts herausschauen und die Taschen und insbesondere die Gesäßunterseite auskleiden.
  • Mit zunehmendem Alter wirken kurze Shorts auch auf einer guten Figur unpassend. Bevorzugen Sie längere Modelle.

Jetzt weißt du, was du zu weißen Shorts tragen sollst. Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Modeexperimente.

Schuhe und Accessoires für Damen-Spitzenshorts

Modische Spitzenshorts eignen sich perfekt für Schuhe mit oder ohne Absatz. Ob Heels, Sandalen, Ballerinas oder Wedges.

Außerdem müssen Sie auf Zubehör achten. In Kombination mit Spitzenshorts sehen stilvolle Uhren, große Perlen, modische Armbänder und Ohrringe gut aus. Alles hängt von Ihren Vorlieben und Ihrem Geschmack ab.

Shorts können komplett aus Spitze gefertigt oder mit Einsätzen verziert werden. In den Regalen finden Sie eine Fülle von Spitzenshorts für Damen. Wenn Sie jedoch die Einzigartigkeit Ihres Stils betonen möchten, können Sie sie selbst aus alten Jeansshorts und zarter Spitze herstellen.

Merkmale und Vorteile der Farbe

Schwarze Shorts sind ein einzigartiges Fundament für Kleiderschränke, mit dem Sie auf einfache Weise Dutzende atemberaubender Bilder erstellen können.

Der Vorteil solcher Shorts ist, dass sie die Silhouette optisch schlanker machen, besonders wenn Sie sie mit Schuhen mit Absätzen tragen.

Je nach Stil und Länge eines Produkts wirken Shorts harmonisch auf junge Mädchen, und auch Frauen sind älter.

Schwarze Shorts sind besonders praktisch, je nach Rest der Kleidung in Ihrem Bild können Sie sie im Alltag oder für eine besondere Feier tragen.

Klassisch

Solche Shorts zeichnen sich in der Regel durch eine durchschnittliche Länge aus, die sie angemessen macht. Häufig werden Shorts im klassischen Stil durch strenge Pfeile ergänzt. Wenn Sie im Büro keine strenge Kleiderordnung haben, können Sie solche Shorts sicher zur Arbeit tragen.

Für den Sportunterricht

Sportliche Shorts bieten besonderen Tragekomfort und elastisches Material. Hersteller nähen solche Shorts in der Regel aus hochwertigen Materialien und der Stil impliziert meist eine eng anliegende Silhouette.

Shorts für die Schule zeichnen sich durch prägnantes Design, mittlere Länge und gerade Silhouette aus. Typischerweise sind solche Modelle immer weniger.

Zum Tanzen

In diesem Fall können Sie sich kurze trendige Shorts leisten, da es keine Einschränkungen gibt. Materialien können völlig unterschiedlich sein, das Wichtigste ist, dass sie Bewegungen nicht behindern.

Trend der letzten Saisons, der nicht an Relevanz verliert. Sie betonen die Schlankheit der Silhouette und die dünne Taille, machen die Beine optisch länger.

Besonders beliebt sind Modelle im Retro-Stil. Sie zeichnen sich durch eine hohe Taille mit einem Retro-Gürtel und Taschen auf der Rückseite aus.

Shorts mit hoher Taille ermöglichen das Tragen zu kurzen Oberteilen, Hemden und T-Shirts.

Die Wahl, um einen trendigen urbanen Bogen zu kreieren. Gleichzeitig schließt das Tragen die Möglichkeit des Tragens klassischer Kleidung mit ihnen nicht aus. Sowohl klassisch als auch sportlich wird angemessen sein.

Gestrickt

Leicht und praktisch - diese Shorts sind die perfekte Wahl für den Sommer. Dies ist vielleicht die vielseitigste Option, mit der es unmöglich ist, einen Fehler zu machen.

Shorts aus 100% Baumwolle sind für heißes Wetter geeignet. Aus Bequemlichkeitsgründen fügen die Hersteller dem Stoff häufig synthetische Garne hinzu, um das Material elastisch zu machen.

Diese Shorts sehen besonders sexy und mutig aus und sorgen gleichzeitig für eine besonders aggressive Note. Natürlich erfordert diese Option eine besonders sorgfältige Auswahl der gesamten Garderobe.

Diese Option ist nur für kaltes Wetter geeignet. Wildledershorts sehen immer luxuriös und elegant aus. Besonders beeindruckend sind die Modelle mit hohem Bund, wenn sie mit Schuhen mit Absatz kombiniert werden.

Sie sind vielseitig und praktisch und haben sich unter den Fashionistas als ein Muss in jedem Kleiderschrank etabliert.

Mit Hilfe von Spitzenshorts kreieren Sie ein luftiges weibliches Image. Dies ist der Trend der letzten Jahre, der es nicht eilig hat, aus der Mode zu kommen.

Wie man wählt und wer geht

Natürlich sollten Sie bei der Auswahl einer Shorts immer kritisch auf Ihre Körperform achten. Bewerten Sie Ihre Figur und treffen Sie eine Auswahl basierend auf den Mängeln.

Längliche Modelle helfen, zusätzliche Zentimeter zu verbergen, und ein etwas freierer Schnitt macht die Silhouette harmonisch.

Auch die Wahl des Gewebes spielt eine Rolle. Beispielsweise ist die Spitze in der Regel voll und die klassische Baumwolle mit Pfeilen dagegen schmal.

Und vergessen Sie nicht, dass Schwarz Fehler verbergen kann. Stellen Sie daher sicher, dass Shorts in dieser Farbe die beste Wahl sind.

Was soll ich anziehen?

Shorts, in erster Linie perfekt kombiniert mit einer Vielzahl von T-Shirts und T-Shirts. So schaffen Sie einen entspannten urbanen Look. Es kann ein einfaches weißes T-Shirt oder ein T-Shirt mit einem geräumigen Schnitt sein, dessen Ränder effektiv in Shorts gesteckt sind.

Eine weitere Option - ein Set mit einem T-Shirt. In Übergröße geschnittenes T-Shirt mit verkürztem Schnitt. Weiße T-Shirts sehen beeindruckend aus - das ist eine Win-Win-Option für jeden Tag. Wenn Sie einen helleren Look wünschen, ist ein rotes T-Shirt für Sie geeignet.

Mit schwarzen Shorts können Sie leicht ein sanftes, weibliches Bild kreieren, in dem Sie spazierengehen, ein Date oder einen Film machen können. Nehmen Sie dazu modische Shorts und ein feminines Oberteil aus leichten Materialien wie Seide. Lassen Sie die Oberseite mit spektakulären Details dekorieren, oder der Stil selbst wird in sich originell sein.

Modetrends

Mit der Ankunft der Sommersaison erscheinen viele mit Spitze verzierte Kleidungsstücke in den Läden. Keine Ausnahme und Shorts. Die Wahl der Kunden eine Vielzahl von Modellen.

Für Romantiker bereiten Designer zu jeder Jahreszeit die Modelle komplett aus Spitze vor. Diese Shorts sehen sehr weiblich aus. Ein Futterstoff wird normalerweise unter einem Spitzenstoff oder einer Reihe von Spitzenrüschen genäht. Es kann die gleiche Farbe wie die Farbe der Schnürsenkel haben oder es kann ein Kontrast sein.

Neben den voll geschnürten Modellen gibt es Shorts, die nur teilweise mit Spitze verziert sind. Eine der beliebtesten ist Jeans-Shorts. Weiße oder helle Spitze sieht sehr schön vor einem Jeanshintergrund aus.

Solche Einsätze sind üblicherweise an Taschen, an den Seiten oder an der Unterkante vorhanden. Im Internet finden Sie übrigens viele Workshops zum selbständigen Erstellen solcher Shorts.

Die beliebtesten und relevantesten Farben sind klassisch - schwarz, beige und weiß. Und das trotz der Tatsache, dass Designer jede Saison nach neuen interessanten Farblösungen suchen und diese anbieten.

Daher richtet sich die Wahl der Farbe der Shorts aus Spitze nur nach den persönlichen Vorlieben und dem Stil des Kleides als Ganzes.

Beispielsweise eignen sich schwarze Shorts für einen abendlichen Look und weiße, rosa, gelbe oder perlmuttfarbene für den Alltag.

Für diejenigen, die Jeansshorts lieben, wählen Sie keine Modelle mit schwarzer Spitze. Diese Shorts sehen unhöflich, vulgär und geschmacklos aus.

Zubehör

Wenn wir über Accessoires sprechen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Spitzenshorts ein eigenständiger Teil des Bildes sind und ohne Zusätze auskommen können. Durch ausgewähltes Zubehör kann das Bild jedoch noch heller werden.

Wählen Sie für Spitzenshorts kleine Taschen ohne auffälliges Design. Es ist besser, wenn es sich um eine Clutch-Tasche oder eine kleine Tasche an einer Kette handelt. Große und sperrige Taschen müssen verschoben werden.

Was Schmuck betrifft, ist es durchaus angebracht, große Armbänder, die in den neuesten Trends oder Ohrringen stecken, sowie massive Perlen zu beobachten.

Beine zeigen!

Warme Zeit - Zeit, der Welt deine schönen Beine zu zeigen. Und was hilft dabei, es am besten zu machen? Natürlich schöne kurze Spitzenshorts. Dies ist jedoch mehrdeutig, weshalb die Auswahl mit Wissen angegangen werden sollte. Hier sind einige Punkte zu beachten:

  • Länge Selbst die Besitzer der schlanksten Beinstylisten raten davon ab, sehr kurze Optionen zu tragen. In diesem Fall kann das Ding von schön zu vulgär werden, da es wie Unterwäsche aussieht.

Wer sich nicht mit perfekt schlanken Beinen rühmen kann, sollte sich nicht aufregen. Modelle bis zum Knie sehen auch sehr harmonisch und attraktiv aus. Auch für kurvenreiche Damen gibt es Möglichkeiten zum Freischneiden, verziert mit Spitze.

  • Material. Wenn Sie möchten, dass etwas in Ihrer Garderobe auftaucht, in der, wie es heißt, das Fest und die Welt, dann sollten Sie dichtere Materialien bevorzugen. Sie sind leicht zu waschen und sehr langlebig.

Wenn Spitzenshorts ein Element einer feierlichen Schleife sind, wie auf dem Foto zu sehen ist, können Sie dünnere, schwerelose Stoffe wählen. Es sei jedoch daran erinnert, dass sie sehr sorgfältige Pflege erfordern.

Was soll ich anziehen?

Bei der Auswahl eines Paares sollten Sie die Regel befolgen - öffnen Sie Ihre Beine, schließen Sie die Oberseite. Andernfalls besteht die Gefahr, zu offen zu schauen.

  • Im Sommer kann man Shorts mit Hemden kombinieren, aber der Ausschnitt sollte in diesem Fall minimal sein. Besonders schön an einem heißen Tag werden Shorts Milchschatten mit Zitrone oder gelbem T-Shirt gepaart aussehen. Sie ergänzen perfekt ihre große Einkaufstasche und Sandalen bei niedriger Geschwindigkeit.
  • Весной, когда всем девушкам так хочется добавить в свой лук немного романтики, стилисты рекомендуют выбирать белый кружевной низ, шифоновую блузу в той же цветовой гамме и дополнить все ярким акцентом в виде удлиненного красного жакета. Замшевые туфли того же оттенка, что и жакет на устойчивом широком каблуке и аксессуары под золото создадут действительно незабываемый образ.

Das Abendset kann aus einem schwarzen Spitzenboden und einer Chiffonbluse in Pastelltönen bestehen. Eine Strickjacke kann darüber getragen werden.

Eine Lederjacke wird auch eine stilvolle Ergänzung zu durchbrochenen Gegenständen sein. Zu zweit lohnt es sich, Keilschuhe mitzunehmen.

  • Wenn sich das Büro an einen demokratischen Kleidungsstil hält, können dort Shorts mit Spitze getragen werden. In diesem Fall lohnt es sich, die Länge bis zur Mitte des Oberschenkels und darunter zu wählen und die Unterseite mit einem Satin-Oberteil mit kurzen Ärmeln und Stiefeln auf einer groben beige Traktorsohle zu ergänzen.
  • Zum Spazierengehen und Einkaufen eignet sich ein khakifarbenes Hemd mit aufgesetzten Taschen. In diesem Fall können Mokassins, Slipper oder Turnschuhe aus den Schuhen ausgewählt werden. Wenn Sie bei sonnigem Wetter spazieren gehen, vergessen Sie nicht, eine Sonnenbrille mitzunehmen.

Besonderes Augenmerk sollte auf Zubehör gelegt werden. Stylisten empfehlen, ungewöhnliche Ideen zu übernehmen und den Bogen mit ungewöhnlichen, komplizierten Anhängern, Ohrringen und Perlen zu ergänzen.

Bei Schuhen hängt alles davon ab, wohin Sie gehen. Die informelle Einstellung ermöglicht es Ihnen, Ballettschuhe, Sportschuhe oder Sommerstiefel sicher zu wählen. Wenn Sie zu einer feierlichen Veranstaltung gehen, kann es sich um einen Klassiker handeln - Pumps oder Sandalen mit einem bequemen, dünnen Absatz.

Das Hauptkriterium für Ihr ideales Bild ist jedoch die Behaglichkeit und das Vergnügen, sich im Spiegel zu betrachten. Sei unwiderstehlich!

Sehen Sie sich das Video an: Deine Outfits sind langweilig? Wie man das EASY ändert! (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com