Frauentipps

Aprikosenkompott für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


Kompotte können eine Alternative zur Aufbewahrung von Säften und kohlensäurehaltigen Getränken sein. Menschen, die sich richtig ernähren und auf ihre Gesundheit achten, bevorzugen seit langem die Hausmannskost. Eines der nützlichsten ist ein Kompott mit Aprikosen für den Winter. Ein sonniges, wohlschmeckendes Getränk kann das Herz-Kreislaufsystem unterstützen und die Entstehung einer Anämie verhindern.

Aprikosenkompott ist eine sehr einfache Zubereitung, die auch einer beginnenden Gastgeberin schmeckt. Früchte, die mit Sonnenwärme und Sommeraroma gefüllt sind, sind in der Konservierung nicht launisch. Sie werden mit verschiedenen Früchten und Beeren kombiniert, sodass es viele Variationen von hausgemachten Produkten gibt.

Aprikosenkompott für den Winter: 4 Regeln des guten Geschmacks

Bereiten Sie Aprikosenkompott vor, um ein paar Tricks zu bewerkstelligen. Mit ihnen wird Ihr Sommergetränk Gäste und Haushalte mit bernsteinfarbener Farbe, exquisitem Aroma und magischem Geschmack in Erstaunen versetzen. Beachten Sie dazu die vier Tipps der Profis.

  1. Eine Auswahl an Früchten. Der Geschmack und die Qualität des Kompottes hängen völlig von den Aprikosen ab. Zur Zubereitung des Getränks wird empfohlen, mittelgroße, dichte Früchte zu nehmen. Sie sollten nicht grünlich oder überreif sein. Im ersten Fall wird das Kompott nicht in der Lage sein, das notwendige Aroma von grünen Früchten aufzunehmen, und überreife Früchte werden die Reinheit des Sirups beeinträchtigen. Aus dem gleichen Grund wird die Verwendung von fleischigen Früchten nicht empfohlen.
  2. Ganze oder Keile. Sie können Kompott aus ganzen Aprikosen (mit einem Stein) oder aus Hälften (der Stein wird weggeworfen) herstellen. In beiden Fällen ist das Getränk ausgezeichnet. Obwohl Feinschmecker behaupten, dass das Einmachen mit einem Knochen Ihnen erlaubt, ein wohlriechenderes Kompott zu erhalten. In Bezug auf die Lagerung erfordern diese Rohlinge einen völlig anderen Ansatz. Aprikosenstein enthält Blausäure und Amygdalinglykosid - Substanzen, die Vergiftungen hervorrufen können. Sie beginnen sich nach einem Jahr Lagerung im Getränk zu konzentrieren. Daher müssen Sie Kompott, das Knochen enthält, in einem Zeitraum von zehn Monaten trinken.
  3. Die Zartheit der Frucht. Durch die Konservierung erhalten Sie nicht nur ein Getränk, sondern auch appetitliche Aprikosen, mit denen Sie Kuchen, Torten und Gebäck verzieren können. Wenn Sie Obstkonserven verwenden möchten, sollten Sie diese abziehen, bevor Sie sie in die Gläser geben. Dadurch werden sie zarter und saftiger.
  4. Kompottsterilisation. In einigen Rezepten muss Kompott sterilisiert werden. Und in jedem angegeben eine andere Zeit. Köche behaupten, dass die Sterilisationszeit von der Größe des Glases und der Verfügbarkeit der Gruben abhängt. Damit ein Drei-Liter-Glas mit ganzen Aprikosen (mit Knochen) das Kompott nicht weiter abdunkelt, muss es mindestens 35-40 Minuten sterilisiert werden. Wenn das Getränk keine Pits enthält, reichen 20-25 Minuten für das gleiche Volumen.

Aus ganzen Früchten

Eigenschaften Aprikosenkompott mit Steinen schmeckt und duftet kräftiger. Darüber hinaus erfordert diese Vorbereitung keine langwierige Vorbereitung, was bedeutet, dass der Konservierungsprozess selbst nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

  • Aprikosen - 1 kg,
  • Zucker - 1,5 kg
  • Wasser - 4,5 l.

  1. Waschen Sie die Früchte gründlich, indem Sie alle weichen, verfaulten oder überreifen Früchte aussortieren.
  2. Die Gläser sterilisieren, mit kochendem Wasser bedecken.
  3. Legen Sie saubere Früchte in einen sterilen Behälter und füllen Sie etwa ein Drittel des Volumens aus.
  4. Sirup aus Wasser und Zucker zubereiten.
  5. Kochende Flüssigkeit gießen Obst.
  6. Bänke mit Kompott in einen großen Topf mit Wasser geben und das Werkstück 35-40 Minuten lang sterilisieren.
  7. Rollen Sie nach diesem Vorgang sofort auf, drehen Sie das Werkstück und wickeln Sie eine warme Decke ein.

Entsteint

Eigenschaften Wenn Sie nicht mit Steinen konservieren möchten, können Sie ohne sie aufrollen. Zeit für die Zubereitung der Früchte wird mehr brauchen. Ein weiterer Vorteil dieses Rezeptes für ein Kompott aus entsteinten Aprikosen für den Winter ist die fehlende Sterilisation.

  • Aprikosen - 1,6 kg,
  • Zucker - 400 g,
  • Wasser - 5 l.

  1. Spülen Sie die Früchte, bereiten Sie Gläser und Deckel vor.
  2. Die Früchte werden in Hälften geteilt, die Steine ​​weggeworfen.
  3. Obstscheiben lagen in Drei-Liter-Gläsern.
  4. Wasser kochen.
  5. Gießen Sie kochendes Wasser über die Aprikosen.
  6. Lassen Sie die Dosen sieben bis zehn Minuten einwirken.
  7. Gießen Sie die Flüssigkeit nach dem Verfallsdatum in die Pfanne.
  8. Zucker hinzufügen, Sirup kochen.
  9. Gießen Sie die Gläser mit kochender süßer Flüssigkeit.
  10. Rollen Sie sie auf und wickeln Sie sie verkehrt herum ein.

Kirschgetränk

Eigenschaften Bernsteinfrüchte können erfolgreich mit verschiedenen Beeren kombiniert werden. Daher sind verschiedene Getränke sehr beliebt. Wenn Sie eine Vielzahl von hausgemachten machen möchten, dann versuchen Sie, das Kompott aus Aprikosen und Kirschen zu schließen.

  • Kirschen - 1,2 kg,
  • Aprikosen - 1,2 kg,
  • Zucker - 1,2 kg.

  1. Obst und Beeren unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Da Kirschen mit einem Stein verwendet werden, macht es keinen Sinn, den Kern von Aprikosen zu entfernen.
  3. Tauchen Sie ganze Früchte und Beeren mit jeweils ca. 200 g in sterilisierte Drei-Liter-Gläser.
  4. Füllen Sie die Rohlinge mit kochendem Wasser, halten Sie sie etwa zehn Minuten lang und lassen Sie sie dann abtropfen.
  5. Bereiten Sie den Sirup auf der Basis der abgetropften Flüssigkeit vor, indem Sie der Flüssigkeit Zucker hinzufügen.
  6. Füllen Sie die Gläser mit kochendem Sirup, warten Sie fünf bis sieben Minuten und lassen Sie sie wieder abtropfen.
  7. Legen Sie den gesättigten Sirup ins Feuer.
  8. Kochen Sie das Getränk, gießen Sie die Fruchtbasis.
  9. Banken rollen auf.

Mit Pflaumen (im Aerogrill)

Eigenschaften Auf der Grundlage des vorherigen Rezepts können Sie Kompott herstellen, in dem die Stelle der Kirschen eine Pflaume enthält. Wenn Sie sich entscheiden, alle Knochen zu entfernen, können Sie sich auf eine doppelte Füllung beschränken. Wenn Sie ein Getränk aus ganzen Früchten bevorzugen, ist es ratsam, das dritte Gießen nicht zu vernachlässigen. Wenn Sie jedoch einen Heißluftofen haben, können Sie das folgende Rezept verwenden.

  • Aprikosen - 1,2 kg,
  • Zucker - 1,2 kg,
  • Pflaumen - 1,2 kg,
  • Zitronensäure - 7 g

  1. Zunächst bereiten Sie die Banken vor, es ist ratsam, einen Liter zu nehmen.
  2. Nun mache die Früchte, wasche sie, teile sie in Hälften.
  3. Verteilen Sie die Rohstoffe an den Ufern und füllen Sie sie zur Hälfte aus.
  4. Den Sirup kochen.
  5. Geben Sie eine Prise Zitronensäure in jedes Glas.
  6. Füllen Sie die Fruchtbasis mit Sirup.
  7. Banken setzen in einen Umluftofen.
  8. Die Konservierung 20 Minuten bei einer Temperatur von 260 ° C sterilisieren.
  9. Jetzt aufrollen für den Winter.

Eigenschaften Gewürz und kühlende Frische erhalten ein Getränk, das ein paar Blätter frischer Minze hinzufügt. Solches Aprikosenkompott wird am besten im Sommer gekocht. Es hilft bei extremer Hitze sofort abzukühlen. Wenn Sie das Getränk für den Winter aufrollen möchten, verwenden Sie das vorgestellte Rezept.

  • Aprikosen - 800 g,
  • Minze - 20 Blätter,
  • Zucker - 400 g,
  • Zitronensäure.

  1. Früchte waschen, schälen, in sterilisierte Gläser geben.
  2. Jetzt koch das Wasser.
  3. Gießen Sie die Rohlinge.
  4. Warten Sie zehn Minuten und lassen Sie dann die Flüssigkeit ab.
  5. In jedem Glas lagen ein paar Zweige frischer Minze.
  6. Stellen Sie die abgetropfte Flüssigkeit auf den Herd und fügen Sie Zucker hinzu.
  7. Wenn das Getränk kocht, gießen Sie Zitronensäure ein.
  8. Heißes Kompott in Banken gießen.
  9. Ohne Sterilisation aufrollen.

Mit Zitrusfrüchten

Eigenschaften "Zest" hat ein Kompott aus Aprikosen mit Orangen und Zitrone. Dieses sonnige Getränk wird Sie mit einem einzigartigen Geschmack mit subtilen Noten von Zitrusfrüchten überraschen.

  • Aprikosen - 1,2 kg,
  • Eine Orange ist eine
  • Zitrone - eins
  • Zucker - 1 kg.

  1. Gläser waschen, Deckel sterilisieren.
  2. Jetzt tun Zitrusfrüchte, waschen Sie ihre Haut gründlich.
  3. Schneiden Sie die Orangen und Zitronen in Scheiben, aber versuchen Sie nicht, gemahlen zu werden, sonst werden sie zu Brei.
  4. Achten Sie darauf, alle Knochen von Zitrusfrüchten zu entfernen, sie geben dem Getränk Bitterkeit.
  5. Die Orangen- und Zitronenscheiben gleichmäßig über die Ufer verteilen.
  6. Gewaschene Aprikosen teilen sich in Scheiben.
  7. Früchte an Zitrusfrüchte legen.
  8. Gießen Sie das Knüppel mit Zucker unter Einhaltung der Proportionen: für ein Drei-Liter-Glas 200 g Zucker.
  9. Gießen Sie kochendes Wasser.
  10. Sterilisieren Sie die Gläser für 20-30 Minuten.
  11. Roll auf.

Mit Äpfeln (im Slow Cooker)

Eigenschaften Um ein köstliches, wohlriechendes Kompott zuzubereiten, die Bernsteinfrüchte mit Äpfeln abwechseln. Wähle Früchte, die sich gegenseitig ergänzen. Für scharfe Aprikosen wird empfohlen, süße Äpfel zu nehmen. Und wenn die sonnigen Früchte zu süß sind, fügen Sie Apfelsäure hinzu. Ein solches Getränk ist auf dem Herd leicht zuzubereiten, aber wenn Sie Ihre Aufgabe ein wenig erleichtern möchten, verwenden Sie den Slow Cooker.

  • Aprikosen - 250 g,
  • Apfel zwei
  • Zucker - 200 g,
  • Wasser - 2,7 l.

  1. Spülen Sie die Früchte gründlich aus.
  2. Aprikosen halbieren, Knochen entfernen.
  3. Äpfel in große Scheiben schneiden.
  4. Legen Sie das vorbereitete Rohmaterial in ein sterilisiertes Gefäß.
  5. Gießen Sie Wasser in die Schüssel des Multikochers, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie den Sirup (im "Multi-Cook" -Modus).
  6. Wenn es kocht, gießen Sie Obst darüber.
  7. 15 Minuten ruhen lassen, dann in die Schüssel abtropfen lassen.
  8. Den Sirup im Slow Cooker aufkochen.
  9. Füllen Sie das Glas und rollen Sie es sofort auf.

Mit Johannisbeeren

Eigenschaften Kompott, zubereitet mit der Zugabe von schwarzen Johannisbeeren, hat ein reiches Aroma und Farbe. Dieses Getränk wird alle Liebhaber von hausgemachten Produkten ansprechen. Darüber hinaus erhöht die Kombination aus Johannisbeere und Aprikose das Hämoglobin und schützt vor dem Auftreten von Vitaminmangel.

  • Aprikosen - 800 g,
  • schwarze Johannisbeere - 250 g,
  • Zucker - 1 kg.

  1. Aprikosen in sterilisierte Gläser geben. Sie können die ganze Frucht oder die Hälften nehmen, nachdem Sie alle Knochen entfernt haben.
  2. Dann gießen Sie schwarze Johannisbeere.
  3. Wasser kochen.
  4. Füllen Sie mit Wasser Obst und Beeren Vorbereitung.
  5. Warten Sie 10-15 Minuten und lassen Sie dann die Flüssigkeit ab.
  6. Zucker in das abgelassene Wasser werfen.
  7. Den Sirup kochen.
  8. Füllen Sie die Gläser mit heißer Lösung.
  9. Sofort aufrollen.

Eigenschaften Wenn Sie eine Handvoll Himbeeren haben, fügen Sie diese unbedingt dem Kompott hinzu. Durch diese Kombination erhält das Getränk ein atemberaubendes Aroma. Anstelle von Gelb erhalten Sie einen schönen rosa Farbton. Dank der natürlichen Süße der Beeren können Sie Zucker sparen.

  • Himbeere - 200 g,
  • Zucker - 300 g,
  • Aprikosen - 600 g,
  • Zitronensäure - 5 g

  1. Teilen Sie die Aprikosen, entfernen Sie die Samen und waschen Sie die Himbeeren mit einem Sieb.
  2. In sterilisierten Gläsern sonnige Früchte senken, die Beeren einschenken.
  3. Füllen Sie den Inhalt der Dosen mit kochendem Wasser.
  4. Vergessen Sie nicht, dass Himbeeren sehr zarte Beeren sind, die schnell an Struktur verlieren können. Bestehen Sie also nicht lange darauf.
  5. Das kochende Wasser fünf bis sieben Minuten einweichen und die Flüssigkeit sofort abtropfen lassen.
  6. Gießen Sie es in die Pfanne, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie eine süße Lösung.
  7. Werfen Sie Zitronensäure in jedes Glas.
  8. Gießen Sie in kochendem Sirup.
  9. Sofort aufrollen.

Mit süßer Kirsche

Eigenschaften Die Kombination von Bernsteinfrüchten mit Süßkirschen ist eine erfolgreiche Grundlage für Kompott. Dieses Getränk hat jedoch eine Besonderheit. Es kann nur einen Monat nach dem Schließen verwendet werden. Andernfalls hat er keine Zeit, das ganze Aroma zu bekommen, es wird nicht hineingegossen.

  • Süßkirsche (vorzugsweise rot) - 1 kg,
  • Aprikosen - 2 kg,
  • Zucker - 1,2 kg.

  1. Beeren und Früchte gründlich abspülen.
  2. Tauchen Sie ganze Aprikosen in ein Glas und gießen Sie eine Handvoll süße Kirschen hinein.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser über sie.
  4. Lassen Sie die Gläser 10-15 Minuten lang stehen, damit das Obst- und Beerendrink hineingießen kann.
  5. Dann abtropfen lassen.
  6. Stellen Sie das Getränk auf das Feuer, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie die Flüssigkeit.
  7. Gießen Sie die Erhaltung.
  8. Sterilisieren Sie das Werkstück und rollen Sie es erst dann für den Winter auf.

Um dem Getränk einen würzigen oder herzhaften Geschmack zu verleihen, fügen Sie das Rezept für Aprikosenkompott mit verschiedenen Gewürzen hinzu. Sonnige Früchte lassen sich gut mit Zimt, Nelken, Muskat und Vanille kombinieren.

Kochen:

Wir waschen das zubereitete Obst sorgfältig, trocknen es und schneiden es in zwei Hälften, entfernen die Steine.

Wir füllen sie in sterilisierte 1-Liter-Gläser. Wie viel Sie dazugeben, liegt an Ihnen. Wenn Sie Obst mögen, fügen Sie mehr hinzu, fügen Sie Zucker hinzu

Mit kochendem Wasser auffüllen, zuerst kleine Portionen einfüllen, um das Ufer zu erwärmen und nicht zu platzen

Wir rollen den sterilisierten Deckel auf

Um den Zucker schnell aufzulösen, können Sie das Glas auf die Seite stellen und es rollen

In warmen Stoff einwickeln und abkühlen lassen.

Wie macht man:

Meine Aprikosen, trocken und zu 1/4 in Gläser gefüllt

Füllen Sie die Früchte mit kochendem Wasser, bedecken Sie sie mit sterilisierten Deckeln und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.

Aus den Dosen das Wasser in den Topf gießen, Zucker dazugeben, ins Feuer stellen und den Sirup zum Kochen bringen, kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat

Gießen Sie den heißen Sirup zurück in die Dosen.

Wir rollen die sterilisierten Decken auf

Drehen Sie das Oberteil über das Unterteil, bedecken Sie es mit einem warmen Tuch und lassen Sie es vollständig abkühlen.

Zutaten pro 3 Liter:

  • Knochen-Aprikosen
  • 300 gr. Zucker
  • Wasser

Wie macht man:

Meine Aprikosen, trocken und zu 1/4 in Gläser gefüllt

Füllen Sie die Früchte mit kochendem Wasser, bedecken Sie sie mit sterilisierten Deckeln und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.

Aus den Dosen das Wasser in den Topf gießen, Zucker dazugeben, ins Feuer stellen und den Sirup zum Kochen bringen, kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat

Gießen Sie den heißen Sirup zurück in die Dosen.

Wir rollen die sterilisierten Decken auf

Drehen Sie das Oberteil über das Unterteil, bedecken Sie es mit einem warmen Tuch und lassen Sie es vollständig abkühlen.

Kompott aus wilden Aprikosen mit Äpfeln, ein Rezept für 3 Liter

Erforderlich bei 3 Litern:

  • Aprikosen wild
  • Alle Äpfel nach Belieben
  • 200 gr. Zucker
  • Wasser

Drei Videorezepte für leckere Aprikosenkompotte

Da wir sicher sein können, dass für die Herstellung eines Aprikosenkompottes keine besonderen Fähigkeiten und viel Zeit erforderlich sind, erhalten wir ein erstaunliches sonniges Getränk mit leckeren Früchten. Aprikosenkompott - das ist es, was Sie brauchen, um die Stimmung zu heben

1. Aprikosenkompott mit Minze

Reife und saftige Aprikosen sind perfekt für Kompott. Minzblätter verleihen dem Getränk ein wenig Frische und verleihen ihm zusätzlichen Geschmack. Ich empfehle Ihnen, dieses Rezept zu verwenden!

  • Reife Aprikosen - 200 - 250 g
  • Minze - 1-2 Zweige
  • Zucker - 100-150 g
  • Zitronensäure - an der Spitze eines TL.

2. Aprikosenkompott mit Himbeeren für den Winter

Um die Sommerfrüchte für den Winter vorzubereiten, werden häufig alle Arten von Konserven hergestellt. Zum Beispiel sind Aprikosen und Himbeeren auf dem Markt leicht zu finden. Sie können sich ernten. Aus ihnen Kompott zu machen, das das ganze Jahr über mit einem angenehmen, leicht sauren Geschmack erfrischt. Jeder kann es nach Ihrem Geschmack kochen. Ändern Sie einfach die Anteile von Zucker beim Kochen.

Kochanleitung

Um das Getränk schmackhaft zu machen, nehmen wir nur reife, süße und duftende Früchte, aber nicht reife. Wir berühren die Aprikosen und prüfen sie sorgfältig. Sie sind sofort angelaufen oder haben eine dunkle Haut. Dann auswaschen.

Sehr schmutzige Beeren können in Sodalösung (1 TL pro Liter Wasser) eingeweicht werden.

Reine Aprikosen werden entlang der Furche in zwei Hälften geschnitten, die Knochen vorsichtig entfernen.

Das zu konservierende Geschirr mit heißem Wasser und Soda abwaschen. Dann gut abspülen und dampfsterilisieren. Aprikosenhälften werden zu einem Drittel in ein sterilisiertes Gefäß gegeben.

Mit einem Glas Zucker (250 g) und Zitronensäure einschlafen.

In einem Topf sauberes Wasser kochen. Gießen Sie langsam und vorsichtig kochendes Wasser in den Hals, um den Glasbehälter nicht zu platzen.

Decken Sie den sterilisierten Deckel schnell ab und rollen Sie den Spezialschlüssel. Wir nehmen in die Hände (tragen Küchenhandschuhe, um uns nicht zu verbrennen) ein Glas, kippen es mehrmals um, um den Zucker schneller aufzulösen. Wir drehen uns um und wickeln eine Decke ein.

Ein köstliches Vitamin-Dessert für den Winter der Aprikosen ist immer relevant: an Wochentagen oder für den Feiertagstisch. Aprikosenscheiben werden im Winter aus Aprikosenkompott gewonnen, das so lecker ist wie das Getränk selbst.

Proportionen für Aprikosenkompott ohne Steine ​​pro Dose 1 Liter

Das Verhältnis von Obst und Zucker pro Liter Kompottdose hängt von den individuellen Vorlieben ab. Jemand füllt die Kapazität mit Aprikosen zu 1/3, jemandem zur Hälfte und jemandem zu 2/3. Für die erste Variante werden ca. 500-600 g ganze Aprikosen benötigt, für die zweite ca. 700-800 und für die dritte ca. 1 kg. Beim Entfernen von Steinen nimmt nicht nur das Gewicht der Früchte, sondern auch das Volumen ab.

Für nicht sehr süßes Kompott reichen 100-120 g Zucker aus, für ein durchschnittliches süßes Getränk 140-150 g, für Süßes 160 g. Für sehr süßes benötigen Sie etwa 300 g Kristallzucker. Ein solches Getränk vor dem Trinken kann mit Wasser auf den gewünschten Geschmack verdünnt werden. Die Wassermenge kann variieren, liegt aber im Durchschnitt bei ca. 700 ml.

Das Kompott vorzubereiten ist einfach. Gewaschene Früchte werden in Hälften geteilt, die Knochen entfernt, in ein Glas gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Nach 10 Minuten wird die Flüssigkeit abgelassen, mit Zucker gekocht und ein zweites Mal gegossen. Danach wird das Kompott mit einem Deckel zum Einmachen zu Hause gedreht.

Kompott für den Winter von entsteinten Aprikosen - ein Rezept für 3 Liter

Auf einer Dose von drei Litern benötigen Sie:

  • Aprikosen 1,0-1,2 kg,
  • Zucker 280-300 g,
  • Wasser ca. 2,0 Liter.

Wie man kocht:

  1. Ausgewählte Früchte werden in eine Schüssel mit warmem Wasser gegossen, eine Weile liegen gelassen und unter fließendem Wasser gewaschen.
  2. Die Aprikosen trocknen lassen und mit Hilfe eines Messers in zwei Hälften teilen. Knochen sauber.
  3. Legen Sie die Hälften in einen trockenen, sterilen Behälter.
  4. In einem Kessel oder Topf erhitzen sie das Wasser zum Kochen und gießen es in ein Glas Obst.
  5. Den Behälter mit einem Deckel abdecken und eine Viertelstunde lang aufbewahren.
  6. Danach wird die Flüssigkeit in die Pfanne zurückgegeben, Zucker hinzugefügt und erneut gekocht.
  7. Wenn sich alle Kristalle aufgelöst haben, wird der Sirup zurück in das Gefäß gegossen und mit Hilfe einer speziellen Verschließmaschine der Deckel gerollt.
  8. Vor dem vollständigen Abkühlen wird das Gefäß umgedreht und mit einer Decke umwickelt.

Das einfachste Rezeptkompott mit Gruben

Um das Aprikosenkompott mit Steinen in einem Drei-Liter-Glas zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Aprikosen 500-600 g,
  • Zucker 220-250 g,
  • Wasser ca. 1,8-2,0 Liter.

Wie zu bewahren:

  1. Früchte sortiert, gut gewaschen und getrocknet.
  2. Sie geben alles in ein Glas und gießen Zucker darüber.
  3. Нагревают воду до кипения и заливают содержимое банки. Сверху прикрывают крышкой.
  4. Спустя 15 минут, сливают жидкость в кастрюлю и кипятят её еще раз.
  5. После чего заливают все в банку и закручивают крышкой.
  6. Kühles Kompott, das Glas auf den Kopf stellen und mit einer Decke bedecken.

Variation des Werkstücks mit Orangen oder Fanta Lemon

Dieses Kompott benötigt sehr reife Früchte, die an der Grenze zu überragenden Früchten stehen. Sie sollten jedoch nicht faul sein.

Ein Drei-Liter-Glas leckeres Kompott, das nach dem Getränk "Fanta" schmeckt, benötigt:

  • Aprikosen, sehr reif, 1 kg,
  • orange 1 stück,
  • Zucker 180-200 g

Was zu tun ist:

  1. Aprikosen werden gewaschen, getrocknet und in Hälften geteilt, die Knochen herausgenommen.
  2. Die Orange wird abgezogen und abgezogen. In Kreise schneiden, jeder in vier weitere schneiden.
  3. Legen Sie die Hälften in sterile und trockene Behälter.
  4. Eine Orange wird dort platziert und Zucker wird gegossen.
  5. Das Wasser wird gekocht und in einen Behälter mit Orangen und Aprikosen gegossen.
  6. Ein Deckel wird aufgesetzt und etwa eine Viertelstunde bei Raumtemperatur gehalten.
  7. Der Sirup wird zurück in den Topf gegossen und gekocht.
  8. Füllen Sie den Inhalt mit kochendem Zuckersirup und verschließen Sie den Deckel mit einer Setzmaschine.
  9. Das Glas ist auf den Kopf gestellt. Wickeln Sie eine Decke ein und bewahren Sie sie auf, bis der Inhalt abgekühlt ist.

Kompott unter Beigabe von anderen Früchten oder Beeren

Viele Hausfrauen bevorzugen es, Kompotte für den Winter zu besorgen: aus verschiedenen Obst- und Beerensorten. In einem Aprikosengetränk ist es nicht schlecht, Früchte oder Beeren mit rosafarbener, roter oder dunkelroter Schale und Fruchtfleisch hinzuzufügen. Sie geben nicht nur einen angenehmen Geschmack, sondern auch eine schöne Farbe. Diese Zutaten sind Kirsche, dunkle Kirsche, Erdbeere, Himbeere und Johannisbeere.

Die Berechnung der Produkte erfolgt für 1 Liter Kompott, bei größeren Gebinden erhöht sich die Menge proportional zur Dosengröße.

Pro Liter sortierte Kirschen benötigen:

  • Kirschen 150g
  • Aprikose 350-400 g,
  • Zucker 160 g,
  • Wasser 700-800 ml.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Aprikosen werden gewaschen, trocknen gelassen, in Hälften geteilt und der Stein entfernt.
  2. Kirschen werden gewaschen und entfernen auch Knochen von ihnen.
  3. Vorbereitete Rohstoffe werden in das Gefäß überführt.
  4. Dort wird Zucker gegossen.
  5. Kochen Sie Wasser und gießen Sie es in einen Behälter mit Früchten.
  6. Setzen Sie einen Deckel auf und halten Sie ihn 10 Minuten lang.
  7. Den Sirup wieder in die Pfanne geben und erneut kochen.
  8. Die Früchte erneut auftragen und das Glas mit dem Deckel verschließen.
  9. Langsam abkühlen lassen, umdrehen und mit einer Decke abdecken.

Tipps und Tricks

Für hausgemachte Produkte, die sich als lecker und gesund herausstellen, brauchen Sie:

  1. Bereiten Sie vor der Konservierung Gläser und Deckel für sie vor. Verwenden Sie normalerweise Metall unter dem Seefahrer. Banken werden gewaschen, und es ist besser, nicht synthetische Waschmittel, sondern Soda oder Senfpulver zu nehmen.
  2. Reinigen Sie dann den Behälter sterilisiert über Dampf. Sie können sie auf einem auf + 60 Grad vorgeheizten Rost im Ofen trocknen.
  3. Bezüge können in einem normalen Wasserkocher gekocht werden.
  4. In Anbetracht der Tatsache, dass das Einmachen zu Hause die Arbeit mit kochendem Wasser umfasst, müssen die Sicherheitsvorkehrungen befolgt werden. Dazu müssen Sie ein Handtuch oder Tacker zur Hand haben und diese zum Sterilisieren und für andere Manipulationen verwenden.
  5. Nach dem Rollen des Kompottes sollten die Dosen leicht gekippt und gerollt werden, um zu überprüfen, ob unter dem Deckel etwas austritt. Drehen Sie es dann um.
  6. Um den Knüppel langsam abzukühlen, wird dieser mit einer Decke oder einem alten Pelzmantel umwickelt.
  7. Nach dem Abkühlen kehren die Behälter in die normale Position zurück und warten 2-3 Wochen. Wenn während dieser Zeit die Deckel nicht angeschwollen sind, sie nicht abgerissen wurden und der Inhalt nicht matschig geworden ist, können die Rohlinge in den Lagerraum verbracht werden.
  8. Für das Kompott wählen Sie reife, aber eher dichte Aprikosen. Weich und überreif sind für diesen Zweck ungeeignet. Während der Wärmebehandlung verlieren sie ihre Form und kriechen.
  9. Aprikosen müssen aufgrund der leicht getufteten Haut gründlicher gewaschen werden als glatte Früchte.

Befolgen Sie die einfachen Empfehlungen, um das Werkstück innerhalb von 24 Monaten zu schonen.

Kompott Aprikosen Gießmethode

Anfänger "Zakatochnogo Fall" nützliche Foto Rezept Kompott von Aprikosen für den Winter, in dem alle Stufen der Vorbereitung Schritt für Schritt gezeigt werden.

Zutaten für ein Fassungsvermögen von drei Litern:

  • Kristallzucker - 200 g,
  • Wasser - 2,5 l,
  • reife Aprikosen - 800 g

  1. Obst gut ausspülen, in zwei Teile teilen und die Knochen entfernen.
  2. Kapazität für vorsterilisiertes Dosenkompott.
  3. Aprikosen in ein Glas geben, mit kochendem Wasser aufgießen und 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Gießen Sie das eingegossene Wasser vorsichtig aus den Dosen, fügen Sie Zucker hinzu und bereiten Sie einen Sirup zu.
  5. Gießen Sie Aprikosen mit Sirup.
  6. Rollen Sie die Bänke hoch, legen Sie den Hals ab und wickeln Sie sie ein.

Kompott Aprikosen durch doppeltes Gießen

Dieses Rezept für Aprikosenkompott erfordert keine Sterilisation. Ein weiteres Merkmal ist, dass Zucker direkt in das Glas gegeben wird, ohne einen Sirup zuzubereiten.

Zutaten für ein 3 l Glas:

  • Aprikosen - 0,6-0,7 kg,
  • Zucker - 200 g,
  • Wasser - 2,5 l.

  1. Aprikosen waschen, Knochen entfernen und bis zu 1/3 ihres Volumens in zuvor sterilisierten Gläsern auftragen.
  2. Gießen Sie Zucker auf Aprikosen in einem Glas.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser über die Dosen. 15 Minuten ruhen lassen, sonst kühlt der Glasbehälter ab. Lassen Sie den Sirup ab und stellen Sie den Topf mit Wasser zum zweiten Mal auf das Feuer.
  4. Nachdem das Wasser gekocht hat, geben Sie kochendes Wasser oben in das Glas. Sirup von jedem kann separat kochen.
  5. Kompott aufrollen, wenden und einwickeln.

Konzentriertes Aprikosenkompott

Da das Kompott sehr süß und reichhaltig schmeckt, können Sie es in Litergläser rollen und vor dem Trinken mit Wasser verdünnen. Die Zuckermenge für die Herstellung von Sirup hängt von der Wassermenge ab. Im Durchschnitt benötigt ein Liter Glas 350 g des fertigen Sirups.

  • Aprikosen - 600 g,
  • Zucker - in einer Menge von 500 g pro Liter Wasser,
  • Wasser - in der Menge, die erforderlich ist, um das Gefäß vollständig zu füllen.

  1. Reife Aprikosen zum Waschen, Schneiden und Selektieren der Knochen. In Litergläser schneiden.
  2. Zuckersirup kochen, in Gläser mit Aprikosen füllen und mit Deckeln bedecken.
  3. Stellen Sie ein altes Handtuch auf den Boden eines breiten Topfes. Top setzen Sie die Gläser mit Kompott, gießen Sie warmes Wasser in die Pfanne und lassen Sie es kochen.
  4. Dann die Hitze runterdrehen und das Kompott 20 Minuten lang sterilisieren.
  5. Ziehen Sie die Gläser vorsichtig heraus, schließen Sie den Siegelschlüssel und stellen Sie ihn verkehrt herum. Mit einer Decke abdecken und abkühlen lassen.

Aprikosenkompott mit geschälten Knochen

Bevor Sie das Kompott aus Aprikosen mit Gehörknöcheln für den Winter rollen, müssen Sie den Kern probieren, um zu schmecken. Nur süße Kerne sind zum Verzehr geeignet. Wenn sie bitter sind, ist es besser, es wegzuwerfen.

In den Nukleolen von Aprikosenkernen ist Blausäure enthalten, die sich bei längerer Lagerung ansammelt und schädlich für den Körper sein kann. Solche Kompotte können nicht lange aufbewahrt werden, sie müssen erst geöffnet werden.

  • feste Aprikosen - ca. 3 kg,
  • Wasser - 1 l,
  • Kristallzucker - 0,9 kg.

  1. Aprikosen waschen, Knochen entfernen.
  2. Knochen brechen und entfernen den Kern und versuchen, sie ganz zu halten. Schälen Sie die Kerne von der dünnen Haut. Um das Entfernen zu erleichtern, wird empfohlen, den Kern mit heißem Wasser zu füllen und ihn 15 Minuten lang stehen zu lassen.
  3. Tragen Sie Aprikosen auf die zubereiteten sauberen Gläser (abgeschnitten) auf, perelazhivaya ihre gereinigten Kerne. Banken können nicht sterilisiert werden, da das Kompott selbst diesem Prozess unterliegt.
  4. Machen Sie einen Sirup und füllen Sie diese bis zum Hals mit Obstdosen.
  5. Sofort aufrollen und dann die aufgerollten Gläser 10 Minuten lang sterilisieren.
  6. Die Dosen vorsichtig erreichen, umdrehen und einwickeln.

Würziges Kompott aus geschälten Aprikosen mit Rum

Ein würziges Aroma von Aprikosenkompott für den Winter kann durch Zugabe von etwas Rum in das Glas gegeben werden, bevor es gesäumt wird. In Abwesenheit kann es durch Brandy ersetzt werden.

  • feste Aprikosen - 3 kg,
  • Wasser - 1,5 l,
  • Kristallzucker - 1 kg,
  • Rum - nach Geschmack (etwa ein Esslöffel pro Liter Kompott).

  1. Obst waschen und in ein Sieb geben. Die ganze Frucht 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und dann sofort in Eiswasser tauchen.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die Haut von den Aprikosen, um das Fruchtfleisch nicht zu beschädigen. Schneiden Sie sie mit einem Messer und ziehen Sie die Knochen heraus.
  3. Geschälte Aprikosen werden in Literbehältern vorsterilisiert.
  4. Machen Sie einen Sirup und gießen Sie sie Obstgläser. Last but not least, fügen Sie jedem Glas ein wenig Rum hinzu.
  5. Aufrollen, umdrehen und losfahren.

Aprikosenkompott mit Honigsirup

Ein einfaches Rezept für Aprikosenkompott für den Winter mit Honig anstelle von Zucker hinterlässt keine gleichgültigen süßen Zähne. Kompott - ein Amateur, da es einen zuckersüßen Geschmack hat. Falls gewünscht, wird es vor Gebrauch mit Wasser verdünnt.

  • Obst - 3 kg,
  • Wasser - 2 Liter,
  • frischer Honig - 0,75 kg.

  1. Aprikosen waschen, in zwei Teile teilen, Knochen entfernen.
  2. Aprikosen in sterilisierte Gläser geben.
  3. Aus Honig und Wasser Honigsirup kochen und mit Aprikosen übergießen.
  4. Kompott aufrollen und 10 Minuten sterilisieren lassen.
  5. Holen Sie sich die Banken, drehen, decken und für einen Tag verlassen.

Kompott aus ganzen Aprikosen unter Beigabe von Äpfeln

Das Aprikosenkompott kann mit anderen Früchten versetzt werden, was ihm andere Aromen verleiht. Beispielsweise wird aus ganzen Aprikosen und Apfelscheiben ein sehr schmackhaftes und gesundes Kompott gewonnen.

Zutaten für ein Drei-Liter-Glas:

  • 0,5 kg Äpfel und Aprikosen,
  • Wasser - 2,5 Liter,
  • Kristallzucker - 400 g

  1. Fruchtbüste und gründlich waschen.
  2. Äpfel vom Kern nehmen, in Scheiben schneiden.
  3. Legen Sie die Früchte in einen sterilisierten Behälter und gießen Sie 20 Minuten lang kochendes Wasser darüber.
  4. Lassen Sie das Wasser vorsichtig aus den Dosen ab und kochen Sie den Zuckersirup darauf.
  5. Füllen Sie die Gläser mit vorbereitetem Sirup und rollen Sie sofort auf. Wrap mit Kompott und einen Tag ruhen lassen.

Es ist nicht schwer, Aprikosenkompott für den Winter zuzubereiten, nein. Alles, was dazu benötigt wird, ist die Frucht selbst und ein wenig Zeit. Aber mit dem Beginn langer Winterabende wird es so angenehm sein, Ihren Nächsten mit Vitaminpräparaten zu verwöhnen, die mit Liebe und Sorgfalt für sie hergestellt wurden.

Kompott Aprikosen für den Winter entsteint

Die erste Art des Kochens wird Aprikosenkompott sein. Wenn Sie genug Zeit haben, um ein wenig an den Früchten zu basteln und sie von den Samen zu befreien, wird Ihnen dieses Rezept gefallen. Ja, und noch eins: Wirf die Knochen nicht weg. Zukünftig können Sie sie hacken und aus denselben Aprikosen Kerne zur Marmelade hinzufügen.

Beim Kochen werden wir versuchen, die Beeren gesund und munter zu halten. Zu diesem Zweck rate ich Ihnen, beim Kauf von Aprikosen besonders auf die Reife der Früchte zu achten. Sie sollten nicht überreif sein, aber auch grüne sollten nicht berücksichtigt werden. Versuchen Sie, die Frucht von mittlerer Reife zu nehmen, und der Geschmackskontrast kann leicht mit Zucker eingestellt werden, basierend auf Ihren eigenen Vorlieben.

Es gibt auch die Anzahl der Zutaten, die meiner Meinung nach am besten für Aprikosenkompott geeignet sind. Aber auch hier ist es erwähnenswert, dass der Geschmack unterschiedlich ist. Wenn Sie interessiert sind, haben wir ein wenig unreife Früchte mit festem Fruchtfleisch verwendet. Und es stellt sich immer als „exzellent“ heraus.

Ein einfaches Rezept für Aprikosenkompott ohne Sterilisation

Betrachten wir nun eine etwas ungewöhnliche Version von Aprikosenkompott. Seine Ungewöhnlichkeit liegt nicht darin, dass wir es ohne Sterilisation kochen, sondern darin, dass wir wilde Aprikosen nehmen. Obwohl sie nicht so schön sind wie zu Hause, haben sie ein einzigartiges Aroma und einen besonderen angenehmen Geschmack, typisch für alle Waldbeeren und -früchte.

Wenn in Ihrer Region wilde Aprikosen wachsen, versuchen Sie unbedingt, Kompott für den Winter herzustellen. Ich bin sicher, dass es vielen gefallen wird. Alles andere, wir fügen noch ein paar Äpfel hinzu, um einen ausgeprägteren Geschmack des fertigen Getränks zu erhalten.

Köstliches Aprikosenkompott

Zutaten:

  • Wasser - 6 Gläser,
  • Aprikosenfrüchte (frisch, in Dosen) - 600 g,
  • Kristallzucker in der Menge von 1,5 Tassen,
  • Zitronensäure - Prise (ca. 2 Gramm).

Vorbereitungsmethode:

  1. Zucker wird in die Pfanne gegossen, die mit heißem kochendem Wasser gegossen werden muss, gut umgerührt.
  2. In den vorbereiteten Sirup müssen Sie die Aprikosenfrucht halbieren, in Abwesenheit von Samen, etwas Zitronensäure hinzufügen und ins Feuer legen.
  3. Kochzeit 5 Minuten bei Verwendung von frischem Obst und etwas länger getrocknet.
  4. Nach dem Abkühlen mit einem Deckel fest abdecken und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
  5. Um den Geschmack von Kompott zu verbessern, können Sie 10-15 Gramm Wein hinzufügen. pro Portion.
  6. Es wird empfohlen, gekühlt zum Nachtisch oder als separates Gericht zu servieren.

Aprikosenkompott

Zutaten:

Vorbereitungsmethode:

  1. Meine Aprikosen zerlegen sich in zwei Hälften und entfernen die Knochen.
  2. Wenn das Kompott zum Abendessen gebraut wird, legen wir die vorbereiteten Aprikosen in die Pfanne und erhitzen das Wasser mit Zucker zum Kochen, kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, und entfernen den Schaum, wenn Sie etwas Zitronensäure hinzufügen möchten.
  3. Gießen Sie die Aprikosen mit heißem Sirup oder legen Sie sie umgekehrt in eine Pfanne mit kochendem Sirup.
  4. 2 Minuten kochen
  5. Danach die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Kompott auf Raumtemperatur abkühlen lassen, und die Aprikosen aufbrühen und in den Sirup einweichen.
  6. Gießen Sie das gekühlte Kompott in einen Krug oder in Gläser, kühlen Sie es im Kühlschrank auf 12 bis 14 Grad ab und servieren Sie es auf dem Tisch.
  7. Aprikosenkompott ist nur einer von denen, bei denen keine Lust besteht, die Früchte zu entfernen, im Gegenteil, die meisten Esser gönnen sich gerne nicht zu stark gekochte leckere Aprikosenscheiben.
  8. Es wäre nicht schlecht, ihnen Löffel anzubieten

Fruchtmischung mit Aprikosen

Zutaten:

  • Pflaume - 7 Stk.
  • Aprikose - 8-12 Stück (Ich hatte kleine)
  • Apfel (rot süß) - 2 groß
  • Minze (frisch) - 1-2 Blätter
  • Zucker - nach Geschmack
  • Wasser - 3 Liter

Vorbereitungsmethode:

  1. Beeren und Früchte von mir, entfernen Sie die Knochen von den Aprikosen und Pflaumen.
  2. Wir entfernen die Mitte der Äpfel.
  3. Wir geben alles in einen Topf, füllen es mit kaltem Wasser und stellen es auf mittlere Hitze.
  4. Zum Kochen bringen, indem man Zucker nach Geschmack hinzufügt und sogar 20 Minuten kochen lässt.
  5. Geben Sie kühl und angenehm sehr Durst stillen

Schnelles Rezept für Aprikosenkompott

Zutaten:

  • Aprikosen ohne Steine ​​- 400 g,
  • Zitronensaft - 1 EL. l.,
  • Honig - 3 EL. l.,
  • Minze - 1 Blatt,
  • Zimt - an der Spitze eines Messers.

Vorbereitungsmethode:

  1. Halbe Aprikosen gießen kochendes Wasser, pürieren, gießen 1 Liter Wasser.
  2. Dann Minze dazugeben, anzünden, aufkochen lassen und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Brühe abseihen, mit Zitronensaft mischen, Zimt und Honig hinzufügen und dann 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

Aprikosenkompott mit Grapefruit

Zutaten:

Vorbereitungsmethode:

  1. Grapefruit waschen, schälen, in Scheiben schneiden.
  2. Aprikosen waschen, kaltes Wasser hinzufügen, aufkochen lassen, 5 Minuten kochen lassen, Grapefruit hinzufügen.
  3. Kompott 5 Minuten bestehen, abseihen, Zucker hinzufügen, zum Kochen bringen, abkühlen lassen.

Duftendes Aprikosenkompott

Zutaten:

  • Aprikosen 800 gr.
  • Wasser 2,5 Liter.
  • Zucker 200 gr.
  • Zitronensäure.

Vorbereitungsmethode:

  1. Zum Kochen Kompott ist es besser, pralle, aber reife und süße Aprikosen zu verwenden.
  2. Überreife Früchte werden unter dem Einfluss von kochendem Wasser zu Brei.
  3. Und das ist nicht sehr appetitlich, stimme zu.
  4. Aus den ganzen Aprikosenhälften kann man im Winter sogar eine Füllung für den Kuchen oder die Torten machen.
  5. Aprikosen gründlich waschen.
  6. Es ist äußerst unerwünscht, Obstkuchen für die Herstellung von Kompott zu verwenden und angeschlagene oder verrottete Früchte wegzuwerfen.
  7. Reine Früchte falten sich in einem Sieb.
  8. Wenn überschüssige Flüssigkeit abgelassen wird, trennen Sie jede Aprikose vorsichtig in zwei Hälften und entfernen Sie einen Knochen daraus.
  9. Grundsätzlich ist es möglich, Aprikosenkompott mit Steinen für den Winter aufzubewahren.
  10. Das spart Zeit, reduziert aber die Lagerfähigkeit des Werkstücks auf ein Jahr.
  11. In der Grube befindet sich Blausäure, die in hohen Konzentrationen für den Körper gefährlich ist.
  12. Für das Jahr wird sie keine Zeit haben, sich anzusammeln.
  13. Ein längeres Halten des Werkstücks im Keller oder in der Vorratskammer wird jedoch nicht empfohlen.
  14. Bereiten Sie die Dosen vor.
  15. Die bequemste Art, Fruchtgetränke in einem Drei-Liter-Behälter aufzurollen.
  16. Aber ich habe einen ewigen Mangel an ihr, also benutze ich Liter-Container.
  17. Sterilisieren Sie die Gläser über dem Dampf oder im Ofen.
  18. Lege sie verkehrt herum auf ein Handtuch.
  19. Warten Sie, bis sie austrocknen.
  20. Aprikosen ausbreiten.
  21. Von ihrer Anzahl hängt der Geschmacksreichtum des Getränks ab.
  22. Normalerweise fülle ich Gläser für ein Drittel mit Aprikosen, und das Kompott ist hell, lecker, süß und sauer.
  23. Wenn Sie konzentrierte Kompotte ernten und nach dem Abkuppeln mit Wasser verdünnen möchten, geben Sie mehr der Hauptzutat hinzu.
  24. Ich kenne zwei Möglichkeiten, Aprikosenkompott ohne Sterilisation zuzubereiten - kochendes Wasser oder Zuckersirup einfüllen.
  25. Ich bevorzuge es, den ersten selbst zu verwenden.
  26. Gießen Sie Zucker in die Gläser.
  27. Dann kannst du etwas Zitronensäure dazugeben.
  28. Es verleiht dem Rohling einen leicht sauren Geschmack und lässt ihn besser überleben.
  29. Wasser kochen, vorzugsweise mit einem kleinen Rand.
  30. Gießen Sie kochende Flüssigkeit in die Gläser, so dass sie die Aprikosen vollständig bedeckt.
  31. Decken Sie die Gläser mit Deckeln.
  32. Die Aprikosen 7-10 Minuten blanchieren.
  33. Lassen Sie den Topf mit dem restlichen Wasser bei schwacher Hitze stehen.
  34. Gießen Sie das restliche kochende Wasser bis zum Rand.
  35. Mit sauberen gekochten und getrockneten Deckeln aufrollen.
  36. Drehen Sie die Dosen um.
  37. Wenn das Kompott undicht ist, öffnen Sie den verdächtigen Behälter und kochen Sie das Getränk.
  38. Wieder Cork.
  39. Wenn Sie verwenden möchten der zweite Um Kompott zuzubereiten, füllen Sie den Behälter mit Aprikosen bis zum Rand mit sauberem kochendem Wasser.
  40. Mit Deckeln abdecken.
  41. Lassen Sie das zukünftige Kompott 5-10 Minuten stehen.
  42. Gießen Sie das Wasser in den Topf und lassen Sie die Früchte in den Gläsern.
  43. Gießen Sie Zucker in die Flüssigkeit.
  44. Bei mittlerer Hitze.
  45. Den Sirup unter Rühren zum Kochen bringen.
  46. 2-3 Minuten kochen lassen, dann in Aprikosengläser füllen.
  47. Probieren Sie in ein paar Tagen ein sonniges Getränk.
  48. Aber es ist besser, auf den Winter zu warten.

Aprikosenkompott für den Winter

Zutaten:

  • Aprikosen - 2 kg,
  • Kristallzucker - 400-450 gr.,
  • Zitronensäure - 1 TL
  • Gekochtes Trinkwasser - 5 Liter.

Vorbereitungsmethode:

  1. Sie können die Früchte einfach waschen, sie in zwei Hälften teilen und die Knochen herausziehen.
  2. Was für eine Art und Weise, die Sie mögen, und wählen Sie diese.
  3. Ich zum Beispiel habe die Frucht ganz gelassen.
  4. Es ist jedoch zu beachten, dass ein solches Kompott, in dem sich Knochen befinden, nicht länger als zwei Jahre gelagert werden sollte
  5. Also, legen Sie die gewaschenen Früchte in saubere Gläser.
  6. Ein Drei-Liter-Glas mit einem Kilogramm Obst.
  7. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt einen Topf mit Trinkwasser zum Kochen.
  8. In der Zwischenzeit arbeiten wir weiter mit Banken zusammen.
  9. Gießen Sie ein Glas Zucker und einen halben Teelöffel Zitronensäure in jedes Glas.
  10. Füllen Sie die Gläser mit kochendem Wasser bis zum Rand.
  11. Abdecken und 15 Minuten sterilisieren.
  12. Geben Sie dazu eine breite Pfanne mit warmem Wasser ein und stellen Sie die Ufer dort ab.
  13. Nach dem Kochen sollte das Wasser in der Pfanne mindestens fünfzehn Minuten dauern.
  14. Dann kann mit dem Nähen begonnen werden.
  15. Die Banken auf den Kopf stellen, wie üblich, alle erfahrenen Hausfrauen einwickeln und einwickeln.
  16. Am Morgen gehen Sie zur Aufbewahrung der Konservierung.

Kompott aus Aprikosen und gefrorenen Beeren

Zutaten:

  • gefrorene Kirschen und Aprikosen,
  • Wasser,
  • Zucker,
  • Zimt

Vorbereitungsmethode:

  1. Also gießen Sie das Wasser in den Topf.
  2. Nehmen Sie zum Beispiel 5 Liter Wasser.
  3. Wir werfen Zucker dorthin (ich setze 1,5 Gläser auf diese Menge, Sie werden geführt, wie Sie möchten).
  4. Wenn das Wasser kocht, nehmen Sie die Fruchtsäcke aus dem Gefrierschrank und legen Sie sie in den Topf.
  5. Setzen Sie die Früchte so ein, dass sie den Boden vollständig bedecken, und je größer die Fruchtschicht ist, desto intensiver und heller wird der Geschmack von Natur aus.
  6. Aber - nicht jeder mag zu satten Schatten eines Getränks, deshalb gehen Sie nach seinen Vorlieben vor.
  7. Dann warten wir, bis das Kompott kocht, entfernen den Schaum, fügen etwas Zimt hinzu (wenn Sie es natürlich mögen), wenn nicht - überspringen Sie diesen Schritt.
  8. Wir lassen ein paar Minuten köcheln, damit die Helligkeit der Früchte geöffnet und ausgeschaltet werden kann.
  9. Alles mit einem Deckel abdecken und eine halbe Stunde Kompott unter dem Deckel ziehen lassen, damit alle hellen Bestandteile der Beeren zu einem Kegel werden.
  10. Und das ist alles - Sie können in Gläser gießen und den göttlichen Geschmack genießen.

Aprikosenkompott

Zutaten:

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Banken bereiten sich im Voraus vor.
  2. Waschen Sie Ihre Waschmittel und Soda sorgfältig.
  3. Banken für Kompotte können nicht sterilisiert werden.
  4. Es ist genug, um mit Seife und Soda zu waschen.
  5. Die Hauptsache ist keine Chemie: Waschpulver oder Geschirrspülmittel.
  6. Banken können im Voraus vorbereitet, getrocknet und mit Deckeln abgedeckt werden.
  7. Vor dem direkten Garen einfach kochendes Wasser aus dem Wasserkocher gießen.
  8. Unter fließendem Wasser abspülen.
  9. Mit kochendem Wasser abspülen.
  10. Aprikosen gehören auch mir und lassen sich leicht trocknen, indem sie auf einem Handtuch ausgebreitet werden.
  11. Dann nehmen wir die Steine ​​aus jeder Frucht heraus.
  12. Dazu schneiden wir die Aprikose entweder aus einem Fass oder halbieren sie.
  13. Wen mag mehr.
  14. Füllen Sie das Glas mit Aprikosen und lassen Sie am Hals etwas Platz frei.
  15. Mit kochendem Wasser auffüllen, mit einem Deckel abdecken und 5-7 Minuten einwirken lassen.
  16. Wasser wird in die Pfanne gegossen und auf einen heißen Herd gestellt.
  17. Fügen Sie Zucker (150 Gramm) hinzu.
  18. Füllen Sie das Glas mit Aprikosen mit gekochtem Sirup.
  19. 5 Minuten einwirken lassen.
  20. Oder zum Pasteurisieren in eine Pfanne geben.
  21. In der Rezeptur von Aprikosenkompott mit Beeren kommt der Moment des Hinzufügens von Beeren.
  22. Dann wird der Sirup erneut in einen Topf gegossen und zum Kochen gebracht.
  23. Gießen Sie den Sirup erneut in das Glas.
  24. Alles - Kompott fertig.
  25. Drehen Sie die Metallabdeckung.
  26. Wir drehen das Glas um, entfernen es an einem abgelegenen Ort und bedecken es fest mit einer Decke oder einem dicken Handtuch.
  27. Nach einem Tag prüfen wir, ob der Deckel fest sitzt und nehmen ihn zur Überwinterung ab.

Aprikosentrockenkompott

Zutaten:

  • 100 Gramm Äpfel
  • Pflaumen
  • Schneeballbeeren
  • Birnen und Aprikosen

Vorbereitungsmethode:

  1. Nehmen Sie 100 Gramm Äpfel, Birnen und Aprikosen (hausgemachte Aprikosen werden lange gekocht, ähnlich wie Äpfel, gekaufte getrocknete Aprikosen werden schnell eingekocht und 10 bis 15 Minuten vor Garende in das Kompott geworfen).
  2. Die getrockneten Früchte gut abspülen, 3 Liter Wasser einfüllen und kochen, nach 10 Minuten etwas Wildrose, Zwetschgen und Schneeballbeeren dazugeben, weitere 10 Minuten kochen lassen, 50 Gramm Himbeeren und Blaubeeren in das kochende Getränk geben (man kann Trauben hinzufügen).
  3. Das Kompott einige Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen, das Getränk abkühlen lassen und durch ein Sieb passieren.
  4. Getrocknete Früchte können in Formen verteilt und zum Nachtisch serviert werden.
  5. Trinken Sie im Herbst und Winter etwas, damit Sie Ihre Erkältung vergessen.
  6. Wenn Sie Kompott verwenden, sollten Sie Pausen einlegen, dieses Rezept auf andere umstellen und nach einigen Wochen wieder zum Vitamin-Drink zurückkehren.

Fruchtmischung mit Aprikosen

Zutaten:

  • Pflaume - 7 Stk.
  • Aprikose - 8-12 Stück (Ich hatte kleine)
  • Apfel (rot süß) - 2 groß
  • Minze (frisch) - 1-2 Blätter
  • Zucker - nach Geschmack
  • Wasser - 3 Liter

Vorbereitungsmethode:

  1. Beeren und Früchte von mir, entfernen Sie die Knochen von den Aprikosen und Pflaumen.
  2. Wir entfernen die Mitte der Äpfel.
  3. Wir geben alles in einen Topf, füllen es mit kaltem Wasser und stellen es auf mittlere Hitze.
  4. Zum Kochen bringen, indem man Zucker nach Geschmack hinzufügt und sogar 20 Minuten kochen lässt.
  5. Geben Sie kühl und angenehm sehr Durst stillen

Schnelles Rezept für Aprikosenkompott

Zutaten:

  • Aprikosen ohne Steine ​​- 400 g,
  • Zitronensaft - 1 EL. l.,
  • Honig - 3 EL. l.,
  • Minze - 1 Blatt,
  • Zimt - an der Spitze eines Messers.

Vorbereitungsmethode:

  1. Halbe Aprikosen gießen kochendes Wasser, pürieren, gießen 1 Liter Wasser.
  2. Dann Minze dazugeben, anzünden, aufkochen lassen und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Brühe abseihen, mit Zitronensaft mischen, Zimt und Honig hinzufügen und dann 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

Aprikosenkompott mit Grapefruit

Zutaten:

Vorbereitungsmethode:

  1. Grapefruit waschen, schälen, in Scheiben schneiden.
  2. Aprikosen waschen, kaltes Wasser hinzufügen, aufkochen lassen, 5 Minuten kochen lassen, Grapefruit hinzufügen.
  3. Kompott 5 Minuten bestehen, abseihen, Zucker hinzufügen, zum Kochen bringen, abkühlen lassen.

Aprikosentrockenkompott

Zutaten:

  • 100 Gramm Äpfel
  • Pflaumen
  • Schneeballbeeren
  • Birnen und Aprikosen

Vorbereitungsmethode:

  1. Nehmen Sie 100 Gramm Äpfel, Birnen und Aprikosen (hausgemachte Aprikosen werden lange gekocht, ähnlich wie Äpfel, gekaufte getrocknete Aprikosen werden schnell eingekocht und 10 bis 15 Minuten vor Garende in das Kompott geworfen).
  2. Die getrockneten Früchte gut abspülen, 3 Liter Wasser einfüllen und kochen, nach 10 Minuten etwas Wildrose, Zwetschgen und Schneeballbeeren dazugeben, weitere 10 Minuten kochen lassen, 50 Gramm Himbeeren und Blaubeeren in das kochende Getränk geben (man kann Trauben hinzufügen).
  3. Das Kompott einige Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen, das Getränk abkühlen lassen und durch ein Sieb passieren.
  4. Getrocknete Früchte können in Formen verteilt und zum Nachtisch serviert werden.
  5. Trinken Sie im Herbst und Winter etwas, damit Sie Ihre Erkältung vergessen.
  6. Wenn Sie Kompott verwenden, sollten Sie Pausen einlegen, dieses Rezept auf andere umstellen und nach einigen Wochen wieder zum Vitamin-Drink zurückkehren.

Trockenes Aprikosenkompott

Zutaten:

  • getrocknete Äpfel,
  • Birnen
  • aprikosen,
  • pflaume
  • Pfirsiche
  • Kirsche
  • Rosinen
  • Quitte 400 Gramm.
  • Wasser 3 Liter.

Vorbereitungsmethode:

  1. Zucker nach Geschmack und je nach Zusammensetzung und Zuckergehalt von Trockenfrüchten (ca. 2-4 Esslöffel, man kann aber nicht einmal Zucker verwenden)
    Zusatzstoffe nach Geschmack: Zitrone, Orangenschale, Minze (ein Zweig), Nelken (mehrere Knospen), Zimt (an der Spitze eines Messers)
  2. Gießen Sie die abgespülte Mischung aus getrockneten Früchten mit kaltem Wasser (3 Liter pro 400 Gramm), bringen Sie sie zum Kochen, kochen Sie sie bei schwacher Hitze, schließen Sie den Deckel und lassen Sie sie aufbrühen (Sie können die Pfanne mit einer alten Decke umwickeln).
  3. Wenn Sie kein Obst im Kompott essen möchten, gießen Sie das Kompott durch ein Sieb in eine andere Pfanne und fügen Sie Zucker hinzu, nachdem Sie das Getränk von den gekochten Früchten getrennt haben (um einen Teil des Zuckers nicht für unnötige Früchte auszugeben).
  4. Aus gekochtem Trockenobst kann wieder Kompott gekocht werden, wodurch sich die Wassermenge verringert.
  5. Wenn die getrockneten Früchte nicht zuerst gemischt werden, können Sie zuerst die Äpfel und Birnen 15-20 Minuten lang kochen (im Vergleich zu anderen Früchten kochen sie länger) und dann andere Früchte hinzufügen.
  6. Für zusätzlichen Geschmack können Sie eine halbe Zitrone, Orangenschale oder einen Zweig Minze hinzufügen.
  7. Die Zugabe von Aromen und Gewürzen sollte Sie jedoch nicht überraschen, da sie das Aroma von Früchten übertönen können.
  8. Die Kochdauer kann variiert werden, während das Kompott gesättigter wird, aber die Vitamine teilweise zerstört werden.
  9. Anstatt zu kochen, können Sie getrocknete Früchte mehrere Stunden lang mit kochendem Wasser in einer Thermoskanne mit weitem Hals gießen.

Aprikosenkompott für den Winter in Banken

Zutaten:

  • Zucker 300-400 g pro 3 l Glas
  • Entsteinte Aprikosen
  • Wasser

Vorbereitungsmethode:

  1. Aprikosen sollten reif, aber nicht überreif sein.
  2. Aprikosen gut waschen, entlang der Furche schneiden und den Knochen entfernen.
  3. Sie können aus den Hälften ein Kompott machen und den Knochen vorsichtig durch den Einschnitt entfernen, wobei die Aprikosen ganz bleiben.
  4. Banken vorbereiten - waschen, sterilisieren.
  5. Kompott kann in verschiedenen Gerichten zubereitet werden: in Ein-, Zwei- und Drei-Liter-Gläsern - ganz nach Ihren Wünschen.
  6. In vorbereitete Gläser geben wir also Aprikosen ohne Steine.
  7. Füllen Sie die Gläser mit Aprikosen für ½ oder 1/3.
  8. Je mehr Aprikosen, desto geschmackvoller ist der Kompott.
  9. Füllen Sie die Ufer mit kochendem Wasser, lassen Sie etwas Platz, und melden Sie dann Zucker.
  10. Zum Aufwärmen der Aprikosen ca. 20 Minuten einwirken lassen.
  11. Lassen Sie das Wasser aus dem Glas in die Pfanne ab und geben Sie 400 g Zucker hinzu. Kochen Sie den Sirup.
  12. Gleichzeitig sollten die Deckel vorbereitet werden - waschen, kochen.
  13. Gießen Sie den kochenden Sirup in das Aprikosenglas.
  14. Schraubverschluss.
  15. Drehen Sie das Glas und wickeln Sie es 12 Stunden lang in eine Decke.
  16. Dann von der Decke nehmen und umgedreht abkühlen lassen, bis es kalt ist
  17. Drehen Sie das Glas, wenn es voll ist
  18. Bis zum Winter lagern.
  19. Das auf diese Weise geerntete Aprikosenkompott wird bei Raumtemperatur gut gelagert.

Kompottaprikose (getrocknete Aprikosen)

Zutaten:

  • 200 Gramm Äpfel
  • 100 Gramm Pflaumen,
  • fünfzig Gramm getrocknete Aprikosen oder einfache getrocknete Aprikosen,
  • fünfzig Gramm Birnen
  • Kristallzucker
  • Zitronensäure oder Saft

Vorbereitungsmethode:


Guten Appetit!

3. Rezept Kompott Aprikosen für den Winter entkernt

Wenn es die Zeit erlaubt, basteln Sie an den Früchten. Entfernen Sie zum Beispiel nicht die Knochen von ihnen? Immerhin viel schöner ohne sie. Ich rate Ihnen jedoch nicht, sie sofort als unnötiges Element wegzuwerfen. Schließlich können Sie von ihnen Kerne hacken, die sich hervorragend als Ergänzung zu Marmelade eignen.

Um die Unversehrtheit der Aprikosen zu erhalten, ist es ratsam, sie mit mittlerer Reife einzunehmen. Dann ersticken sie nicht so sehr.

Reihenfolge der Aktionen:

1. Bereiten Sie im ersten Schritt ein perfekt sauberes Gefäß vor. Spülen Sie es mit kochendem Wasser. Nur sanft und allmählich. Damit es bei starker Temperaturänderung nicht platzt. Machen Sie dasselbe mit dem Deckel. Sie können sie auch sterilisieren.

2. Früchte spülen sehr gewissenhaft aus. Teilen Sie jede in zwei Hälften und entfernen Sie Knochen von ihnen. Beeilen Sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht. Schließlich geht es vor allem darum, ein schönes Erscheinungsbild zu bewahren.

3. Füllen Sie das vorbereitete Fassungsvermögen mit mindestens 1/3 der Fruchtscheiben.

4. Die Aprikosen nach und nach mit kochendem Wasser übergießen. Füllen Sie sie bis zum Rand mit einem Glas. Mit einem Deckel fest abdecken und auf die Temperatur abkühlen lassen, die Ihre Hand verträgt.

5. Gießen Sie die gesamte Flüssigkeit in die Pfanne, nachdem Sie den Deckel auf einen speziellen Deckel zum Ablassen mit Löchern gewechselt haben. Wenn es kein solches Gerät gibt, schieben Sie das Gerät vorsichtig in die richtige Position und ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen.

6. Den Topf auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Um Zeit zu sparen, bedecken Sie das Geschirr fest mit einem Deckel.

7. Wiederholen Sie den Vorgang, um kochendes Wasser über die Dose zu gießen. Nochmals abkühlen lassen und in die gleiche Pfanne abtropfen lassen.

8. Gießen Sie Zucker in die wieder abgelassene Flüssigkeit. Rühren und zum Kochen bringen. Es stellt sich heraus, dass der Sirup irgendwann im Kompott verwendet wird.

9. Am Ende des fertigen Sirups ein Glas Obst bis zum Rand einschenken. Rollen Sie unter der Metallabdeckung.

10. Um sicherzustellen, dass der Deckel gut verpackt ist, drehen Sie die Dose um. Lassen Sie es in dieser Position auf Raumtemperatur abkühlen. Nach dem Umzug in den Kühlschrank oder in den Keller für eine langfristige Lagerung eintauchen.

Ich hoffe, Sie werden es nicht bereuen, ein solches Rezept gewählt zu haben.

Guten Durst und angenehme Momente!

Aprikosenkompott für den Winter mit Knochen

Wenn Sie keine Zeit haben, die Aprikosen vom Samen zu säubern, kann dies viele Gründe haben. Zum Beispiel hast du keine Zeit. Oder planen Sie, eine große Anzahl von Dosen mit Kompott zu verschließen? Oder du bist einfach zu faul, dann ist dieses Rezept nur für dich.

Es stellt sich heraus, dass es nicht weniger lecker und gesund ist und dass die Zubereitung viel weniger Zeit in Anspruch nimmt. Nehmen Sie also das Rezept für den Service, vielleicht ist es nützlich. Wir werden die Menge der Produkte basierend auf zwei Drei-Liter-Dosen nehmen.

Beschaffungsreihenfolge:

1. Saftige und duftende Aprikosen mit Wasser reinigen. Entfernen Sie die Samen von den Früchten und schneiden Sie sie in die Mitte, dh behalten Sie die Form bei.

2. Spülen Sie ein Viertel der Zitronen und Orangen ab und schneiden Sie sie auf einen Durchmesser von ca. 1 cm.

Um nicht bitter zu kompottieren, ist es besser, eine Zitrone mit einer dünnen Kruste zu verwenden.

3. Geben Sie die Zitrusscheiben in die sterilisierten Gläser.

4. Geben Sie die zuvor zubereiteten Aprikosen dazu.

6. Obst mit Zucker bestreuen. Wasser kochen, kochendes Wasser mit Aprikosen, Orange und Zitrone auf den Behälterhals gießen. Verschließen Sie die Dosen mit dem Siegelschlüssel fest mit Blechdeckeln. Drehen Sie den Behälter mit dem Getränk auf den Flaschenboden und wickeln Sie ihn mit einem dicken warmen Tuch ein. Nach dem vollständigen Abkühlen wird das Werkstück zur dauerhaften Lagerung in den Keller oder an einen anderen kühlen Ort verbracht.

Viel Glück an alle! Kochen Sie mit guter Laune und Ruhe! Sie werden sicherlich erfolgreich sein!

Rezeptkompott Aprikosen mit Zitronensäure

Damit Ihre Knüppel für den Winter vor der festgelegten Stunde stehen und nicht „explodieren“, wird der Zusammensetzung häufig Zitronensäure zugesetzt, da sie die Fermentationsreaktion stört. Dies ist der Fall, wenn Sie sehr süße und leicht überreife Früchte zu sich genommen haben. Ansonsten kann auf Zitronensäure verzichtet werden, wie wir es in den obigen Rezepten getan haben.

Mal sehen, wie wir Kompott zubereiten und wie man Zitronensäure hinzufügt. Die Zutaten werden in einem 3-Liter-Glas gegeben.

Kompott für den Winter von Aprikosen und Orangen

Um eine Vielfalt zu haben, fügen wir manchmal dem Kompott Aprikosen, andere Früchte und Beeren hinzu. Wie Sie oben gesehen haben, haben wir einem der Rezepte Äpfel hinzugefügt. Ein bisschen weniger für den Geschmack als für den Geschmack. Deshalb möchte ich Ihnen jetzt eine weitere Option zeigen, bei der wir Orangen hinzufügen. Ein solches Kompott erweist sich sowohl im Geschmack als auch im Geruch als sehr interessant.

Wenn Sie nicht wissen, woraus es besteht, können Sie wahrscheinlich nicht genau erraten, welche Früchte für die Zubereitung verwendet wurden. Um zu verstehen, was gesagt wird, können Sie es nur nach diesem Rezept zubereiten und alles wird Ihnen ohne weiteres klar.

Video Rezept Kompott Aprikosen und Orangen mit einem Hauch von Verfall

Wie ich zu Beginn des Artikels versprochen habe, ist dieses Kompottrezept speziell für diejenigen, die Fanta lieben. Es stellt sich ein sehr ähnlicher Geschmack heraus. Ehrlich gesagt haben wir kürzlich versucht, Kompott für dieses Rezept zuzubereiten. Damals beschloss ich, dass ich dieses Rezept definitiv mit Ihnen teilen würde, wenn ich einen Artikel über Kompott schreiben würde. Und so. Wir schauen und erinnern uns.

Wir haben es für den Winter nicht geschlossen. Für den Anfang vorbereitet für die "Probe". Nichts Ok Kinder mochten es am meisten. Das bedeutet, dass das Rezept gut ist und wir das Kompott für den Winter danach schließen. Ein bisschen natürlich. Fünf Dosen und vielleicht noch mehr. Wir werden sehen.

An dieser Stelle möchte ich eine Linie ziehen und mich bis zur nächsten Ausgabe von Ihnen verabschieden. Ich wünsche Ihnen erfolgreiche und hervorragende Rohlinge. Damit keine Bank vorzeitig eröffnet. Schließen Sie und genießen Sie das Ergebnis.

Ich hoffe, der Artikel hat Ihnen geholfen und Sie haben gefunden, wonach Sie gesucht haben. Hinterlassen Sie Kommentare und setzen Sie ein Lesezeichen für den Artikel, damit er immer zur Hand ist.

Vielen Dank für deine Zeit. Auf Wiedersehen! Tschüss!

5. Video - Kompottrezept für den Winter

Warum nicht mehr Vitamin trinken? Aprikose wird mit Früchten und Beeren kombiniert. Ich schlage vor, in diesem Videomaterial zu berücksichtigen. Ich präsentiere die verschiedenen Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen und Birnen. Wie wohlriechend, wahnsinnig lecker und lecker! Aber wie man so ein tolles Getränk zubereitet, weiß vielleicht nicht jeder. Ich schlage daher vor, dass Sie sich dieses Video ansehen, in dem alle Phasen des Kompottierens - sortiert für den Winter - klar dargestellt sind.

Ignorieren Sie dieses Rezept nicht. Sie werden es nie bereuen!

Es ist einfach, richtig? Ich bin mir sicher, dass Sie mir zustimmen. Kompott mit Aprikosen für den Winter zuzubereiten, ist eine Aufgabe, die jeder Neuling bewältigen kann. Ich wünsche Ihnen allen einen einfachen Vorbereitungsprozess und eine gute Erhaltung der Ergebnisse der Arbeiten!

Kochen Sie mit Vergnügen! Mit Vergnügen trinken!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com