Frauentipps

Kürbiskaviar für den Winter als Laden nach GOST

Pin
Send
Share
Send
Send


Kürbiskaviar ist nicht weniger ein beliebter Snack als Auberginen. Darüber hinaus ist dieses Gemüse nicht witterungsbedingt und wächst in den Beeten vieler Russen in großem Umfang. Auch im kalten Sommer gelingt es ihm, zum gewünschten Zustand zu reifen. Interessanterweise aßen sie bis zum 16. Jahrhundert nicht das Fleisch, sondern die Samen der Zucchini. Einige mögen dieses Gemüse nicht besonders wegen seines rustikalen Geschmacks, aber es kann durch die Zugabe von anderem Gemüse, Gewürzen oder Grüns veredelt werden und am Ausgang erhalten Sie einfach schicke und festliche Gerichte. Kürbiskaviar ist keine Ausnahme. Darüber hinaus ist Zucchini ein sehr nützliches und kalorienarmes Produkt, von dem 100 g nur 24 Kalorien enthalten.

Zucchinikaviar - allgemeine Grundsätze und Methoden des Kochens

Squash Kaviar hat viele Kochmöglichkeiten. Es besteht aus Pilzen, Mayonnaise, Tomaten, Tomatenmark, Auberginen, sie geben viel Gewürze dazu oder sie kosten den normalen gemahlenen schwarzen Pfeffer, aber die Kochmethode ist fast dieselbe - sie braten das Gemüse (kochen weniger oft), mahlen es in einem Fleischwolf (Mixer) und verdampfen auf die gewünschte Dicke. .

Zucchinikaviar - Lebensmittelzubereitung

Zum Kochen von Kaviar werden sowohl junge Zucchini als auch überreife verwendet.
Junge Früchte können nicht gereinigt werden, aber die reifen müssen von der groben Schale befreit und mit harten Kernen vom Kern befreit werden - dies ist bequem mit einem Löffel zu tun.

Zucchinikaviar - die besten Rezepte

Rezept 1: Kaviar Kaviar

Es ist gut zu wissen, dass das zu probierende Gericht nicht nur lecker, sondern auch gesund ist. Zucchini ist reich an Mineralien und Vitaminen - es enthält viel Kalium, Eisen, Magnesium, Ballaststoffe, Phosphor, Kupfer, Vitamin C und Gruppe B, und anderes im Kaviar enthaltenes Gemüse stärkt dieses Nährstofflager nur. Darüber hinaus erweist sich der Kaviar in diesem Rezept als köstlich, er kann sofort auf den Tisch serviert oder für den Winter in Dosen konserviert werden. Tomatenmark im Rezept kann durch frische Tomaten ersetzt werden. 5-6 große Früchte geschält (zunächst mit kochendem Wasser begießen) und mit einem Messer oder Fleischwolf in Stücke geschnitten. Zwar müssen die Eier etwas mehr gedünstet werden, damit die Flüssigkeit aus den Tomaten verdunstet ist.

Zutaten: 3 kg Zucchini, 2-3 EL. Esslöffel Tomatenmark, 1 kg Zwiebeln und Karotten, ein Tisch. Zuckerlöffel, 6 Knoblauchzehen, 1,5 st.l. Salz, Gemüse (Petersilie, Dill), 2 Esslöffel 9% Essig, schwarzer Pfeffer (gemahlen).

Kochmethode

Geschältes Gemüse geschnitten: Zwiebel in halben Ringen, Zucchini gewürfelte Karotten auf einer groben Reibe. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini anbraten und in eine andere Schüssel geben. Es ist besser, sie mit einem geschlitzten Löffel zu bekommen und zu versuchen, das fließende Öl in der Pfanne zu halten. Die Zwiebeln in dieser Butter anbraten und zur Zucchini geben. Zumindest mit der gleichen Pfanne die Karotten anbräunen und nötigenfalls Öl hinzufügen. Gemüse abkühlen lassen und in einem Mixer (in einem Fleischwolf) mahlen. Übertragen Sie die Masse in einen gusseisernen Kessel oder eine große Bratpfanne (Schmorpfanne) und kochen Sie sie 50 Minuten lang bei ruhigem Feuer. 10 Minuten vor der Zubereitung Tomatenmark, Zucker, Pfeffer, Salz, gehackten Knoblauch und Gemüse zugeben, Essig und Eintopf weitere 10 Minuten einfüllen, heißen Kaviar in Gläser (0,65 l) füllen, 50 Minuten sterilisieren und schleudern. In Wärme einwickeln (mit einer Decke abdecken) und abkühlen lassen. Wenn Sie nicht vorhaben, den Kaviar aufzurollen, müssen Sie keinen Essig hinzufügen. In diesem Fall muss der fertige Kaviar gekühlt werden, Sie können ihn mit Gemüse dekorieren.

Rezept 2: Zucchinikaviar mit Mayonnaise

Eine ungewöhnliche Zutat in diesem Rezept ist Mayonnaise. Es mildert den Geschmack, gibt ihm interessante Noten. Kaviar ist zart und sehr lecker. Wenn Sie sich daran erinnern, dass die Hauptbestandteile von Mayonnaise Pflanzenöl und Eigelb sind, können Sie sich keine Sorgen machen, dass es das Gericht verderben kann. Es wird empfohlen, Mayonnaise von guter Qualität zu nehmen. Und noch besser, es selbst zu machen. In Gegenwart eines Mixers dauert dieser Vorgang einige Minuten. Es ist notwendig, 2 Eigelb, ein Glas Pflanzenöl (200-250 ml), einen halben Teelöffel Salz und fertigen Senf, 1 EL Zitronensaft oder Essig 6% (Tisch, Apfel) zu mischen. Eine andere Nuance - Gemüse für diesen Kaviar, außer Zwiebeln, wird nicht in Öl gebraten, sondern in Wasser gekocht.

Zutaten: Zucchini - 3 kg, ein halbes Kilo Paprika, 4-5 mittlere Zwiebeln, Karotten 2 Stk., 2 Esslöffel Tomatenmark, 250 ml Mayonnaise, Salz.

Kochmethode

Karotten, Paprika und Zucchini (in Salzwasser) schälen und kochen. Pfeffer kocht schneller, sodass Sie ihn etwas früher aus dem Wasser holen können, wenn er weich wird, und Karotten und Zucchini kochen lassen. Fertiges Gemüse abkühlen lassen.
Zwiebel in halbe Ringe schneiden, braten. Gekochtes, gekühltes Gemüse mit gebratenen Zwiebeln in einem Fleischwolf rollen oder in einem Mixer hacken. Geschredderte Gemüsemasse in einen Kessel oder eine große Pfanne schieben und eine halbe Stunde köcheln lassen. Dann Mayonnaise und Tomatenmark dazugeben, nach Belieben salzen und noch eine halbe Stunde köcheln lassen. Wenn sich herausstellt, dass Kaviar wässrig ist, lassen Sie ihn weitere 20 bis 30 Minuten auf dem Teller, bis die überschüssige Flüssigkeit verdunstet ist. Gekühlt servieren. Wenn es nicht so viele Esser gibt, können Sie die Menge der Zutaten im Rezept halbieren.

Rezept 3: Kürbiskaviar mit Pilzen

Sie können die Zusammensetzung des Kaviars variieren und dem Gericht mit Pilzen einen originellen Geschmack verleihen. Pilze sind im Rezept angegeben, können jedoch durch andere Pilze ersetzt werden, z. B. Weiß- oder Austernpilze. Dieser Kaviar wird als separates Gericht neben Fleisch oder als Sandwich auf einer Scheibe geröstetem Brot serviert.

Zutaten: 1 kg Zucchini, 1 Karotte, fleischige Paprika und große Zwiebel, 2 große Tomaten, halber Zitronensaft, 0,5 kg Champignons, ein kleines Bündel Dill und Frühlingszwiebeln, Pflanzenöl, Salz und Pfeffer.

Kochmethode

Geschälte Zucchini grob reiben, salzen und mischen. Gewaschene Pilze in kochendes Wasser legen, nicht vergessen, es zu salzen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen, dann das Wasser abtropfen lassen, die Pilze in einem Sieb abtropfen lassen und abkühlen lassen. Gekühlte Champignons, um Strohhalme zu zerbröckeln.

Die in Butter geschnittenen Zwiebelscheiben braten (bis sie durchsichtig sind). Geschälte und grob geriebene Möhren mit Zwiebeln mischen und ca. 3 Minuten braten. Squash Den Saft aus dem Saft pressen und auf die Zwiebel und Karotte in der Pfanne geben. Alles zusammen anbraten und ca. 15 Minuten rühren. Wenn die Masse brennt, etwas Öl hinzufügen.

Während das Gemüse geröstet wird, kann der Pfeffer gerieben werden. Dafür ist es besser, eine große dickwandige Frucht zu nehmen. Waschen, in Hälften schneiden, Samen entfernen, auf einer groben Reibe auf der Haut reiben, d.h. alles Fleisch abwischen. Die entstandene Masse in die Pfanne geben und zur Zucchini geben. Senden Sie die Pilze dorthin. Kaviar mischen und 15 Minuten braten.

Es ist Zeit, über Tomaten nachzudenken. Früchte in zwei Teile schneiden und ebenso wie der Pfeffer auf einer groben Reibe auf der Haut reiben. Zitronensaft in Tomatenmark pressen und in die Pfanne geben. Den Kaviar dünsten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Dabei umrühren, um nicht zu verbrennen. Am Ende des Abschreckens gehacktes Gemüse in die Masse geben, Pfeffer und Salz dazugeben. Lassen Sie die Kälber unter dem geschlossenen Deckel ziehen.

Und eine andere Möglichkeit, Kaviar mit Pilzen zu kochen. Die Zutaten sind die gleichen, mit geringfügigen Änderungen: Zwiebeln sind ausgeschlossen, aber Knoblauch wird hinzugefügt (4 Nelken). Vorbereitungsmethode:

Abwechselnd Zucchini, Paprika, Karotten, Pilze auf einer groben Reibe zerkleinern, in eine Pfanne (oder einen Kessel) geben und in Pflanzenöl köcheln lassen, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Dann die Tomatenmasse (geriebene Tomaten) hinzufügen und erneut köcheln lassen, wobei die überschüssige Flüssigkeit verdampft. Zum Schluss Zitronensaft, Salz, Kräuter, Pfeffer und gehackten Knoblauch hinzufügen.

Zucchinikaviar - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Wenn Sie Kürbiskaviar im Laden kaufen, versuchen Sie, Produkte auszuwählen, die während der Gemüseerntezeit (Juli-September) hergestellt werden. Es ist also wahrscheinlicher, dass Sie auf den Kaviar aus frischer Zucchini kommen, der nicht gefroren ist. Bei Kaviar aus tiefgekühltem Gemüse tritt eine Flüssigkeitsschicht deutlich auf der Oberfläche auf. Solcher Kaviar ist auch essbar, nur weniger lecker und gesund.

Zucchini wählen

Um Kaviar zu Hause zuzubereiten, ist es erforderlich, Zucchini mit einer dünnen, empfindlichen Haut von bis zu 20 cm Größe zu wählen, die keine Flecken oder sichtbaren Beschädigungen auf der Oberfläche aufweisen darf. Eine solche Zucchini ist zum Reinigen nicht erforderlich, eine dünne Haut ist auch nützlich für den Körper, ebenso wie zartes saftiges Fruchtfleisch. In kleinen Gemüsesorten, kleinen Samen, sind sie nicht in den Rohlingen zu spüren. Wenn Kaviar größere und reifere Zucchini enthält, müssen diese von „Kleidung“ gereinigt und die reifen Samen entfernt werden.

Tipp! Für Spins im Winter ist es am besten, Ernten zu verwenden, die im August und September reifen.

Das klassische Rezept: Kürbiskaviar wie im Laden laut GOST UdSSR

Kürbiskaviar aus der Zeit des letzten 20. Jahrhunderts wird, um wie ein Laden zu schmecken, aus frischem Sommer- und Herbstgemüse gewonnen. Das Rezept nach GOST UdSSR ist in den Kochbüchern unserer Großmütter gespeichert, und wie man solchen Kaviar für den Winter zubereitet, wird von allen Hausfrauen-Neulingen anerkannt.

Produkte vorbereiten:

  • Junge Zucchini - 3 kg,
  • Karotten und Zwiebeln - je 1 kg,
  • Tomaten von guter Qualität - 3 EL. l mit einer Folie,
  • Essigsäure 9% - 3 EL. lt
  • Salz - 3 TL,
  • Gemahlene Paprikaschoten in verschiedenen Farben - 1/3 TL,
  • Sonnenblumenöl.

Zucchini nicht putzen, zusammen mit Zwiebeln in mittlere Würfel schneiden und Karotten auf einer Reibe hacken.

Hinweis! Junges Gemüse hat Milchkerne und sie sind nicht in den Rohlingen zu spüren, und bei reifem Gemüse knistern die Samen auf den Zähnen, selbst wenn Sie durch einen Fleischwolf scrollen!

Jede der geernteten Zutaten wird separat gebraten. Gießen Sie das Sonnenblumenöl in einen Topf oder eine große Pfanne und tauchen Sie die Zucchini hinein, fügen Sie kein Salz hinzu. Saft, der während des Kochens auffällt, ist zur weiteren Konservierung nützlich.

Zwiebel und Karotte separat anbraten, das Gemüse vollständig abkühlen lassen. Im Durchschnitt dauert es 25-30 Minuten, um jede Zutat zu rösten!

Stellen Sie im Fleischwolf das Netz mit den kleinsten Löchern ein. Weiches Gemüse wird zu Kartoffelpüree zerkleinert. Nach dem Scrollen ist es ratsam, es mit einem Mixer zu verquirlen, um der pflanzlichen Masse Pomp und Homogenität zu verleihen.

Achtung Hausfrauen! Mit einem Stabmixer schlagen kann nicht mehr als 2-3 Minuten sein, dann überhitzt das Gerät und kann ausfallen!

Gemischter Kaviar wird auf mittleres Licht gebracht und 20 Minuten köcheln lassen. Es ist wichtig, dass die Pfanne einen dicken Boden hat oder auf einem Eisenständer steht. Kaviar darf nicht verbrennen!

Während des Garvorgangs alle zubereiteten Gewürze dazugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen. Während dieser Zeit ist es notwendig, sterilisierte Gläser vorzubereiten. Für eine solche Masse Kürbiskaviar werden 7 halbe Liter Behälter (nur 3,5 Liter) benötigt.

Fügen Sie am Ende des Garvorgangs noch 1 EL 9% igen Essig hinzu, und nach 5 Minuten können Sie ihn ausschalten. Gießen Sie heißen, duftenden Kaviar in Gläser und rollen Sie sie in vorbereiteten Deckeln.

Fertiger Kaviarkürbis wirkt appetitlich und leuchtend orange wie ein Laden. Dieses Rezept für den Winter im Laufe der Jahre getestet, ist das Produkt kalorienarm, nützlich für Kinder und Erwachsene jeden Alters.

Rezept für Kürbiskaviar mit Tomatenmark

Selbst gemachter Kaviar aus Zucchini mit Tomate ist ein Lieblingsgericht vieler Hausfrauen. Das Rezept ist einfach und schnell und erfordert keine besonderen finanziellen Kosten. In der kalten Jahreszeit ergänzt perfekt die tägliche Ernährung mit leckerem sommeraromatischem Kaviar.

Zum Kochen vorbereiten:

  • Zucchini - 2 kg,
  • Karotten und Zwiebeln - 1 kg,
  • Tomate - 1 Tasse,
  • Sonnenblumenöl - 1 Tasse,
  • Zucker - 4 EL. lt
  • Salz - 2 EL. l

Hinweis für Hausfrauen! Wenn 70% Essigsäure in der Zubereitung verwendet werden, kann nur 1 Teelöffel zum Preform hinzugefügt werden!

In einen Topf oder eine Pfanne mit dickem Boden ein Glas Butter geben und die Karotte in Würfel schneiden. Fügen Sie Wasser, Salz, Zucker und Eintopf für 5-7 Minuten unter einem Deckel.

Während dieser Zeit bereiten wir den Rest des Gemüses und eine Schote bitteren Pfeffers für würzige Liebhaber zu! Alle in einen durchschnittlichen Würfel schneiden und Eintopf in die Karotte unter der Decke geben.

Nach dem Kochen die Masse mischen und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Eine Tomate in weiches zartes Gemüse geben und 15 Minuten ohne Deckel kochen, damit überschüssige Flüssigkeit verdunsten kann.

Wir rollen den duftenden Kürbiskaviar in der Rührschüssel und geben ihn wieder in die Pfanne. Nach dem Aufkochen in sterilen Gläsern erhalten Sie ca. 3 Liter nützliches und schmackhaftes Billet für den Winter.

Kalorien-Squash-Spiel - 97 kcal pro 100 Gramm Produkt. Das Gericht ist ideal für diejenigen, die der Figur folgen und sich mit gesundheitlichen Vorteilen richtig ernähren!

Kürbiskaviar mit Mayonnaise: Ein Rezept für den Slow Cooker

Kaviar aus Kürbis mit Ihrer Lieblingssauce ist einfacher in einem Slow Cooker zu kochen. Wir laden dort alle nützlichen Zutaten ein und drücken einige Knöpfe. Ein cleverer Kochtopf bewältigt problemlos den Löschvorgang und hält alle wichtigen natürlichen Zutaten in der Schale.

Strumpfprodukte:

  • Zucchini - 3 mittelgroße,
  • Karotten - 1 groß,
  • Birnen - 2 mittel,
  • Tomatenmark - 3 EL. lt
  • Mayonnaise - 3 EL. lt
  • Salz - 1 EL. lt
  • Pfeffer und Lavrushka nach Geschmack!

In Würfel geschnittenes Gemüse und Karotten können gerieben werden. Gießen Sie etwas Pflanzenöl in die Schüssel eines pfiffigen Kochtopfs und laden Sie dort Komponenten auf. Salz, gib deine Lieblingsgewürze hinzu und schalte den Modus "Quenching" für 120 Minuten ein.

Wenn das Gemüse weich ist, fügen wir es mit Tomaten und Mayonnaise hinzu. Wir setzen alle Zutaten des Gerichts mit einem Spatel ein und warten auf volle Bereitschaft. Bei Bedarf Wasser nachfüllen.

Den vorbereiteten Kaviar abkühlen lassen, in eine Salatschüssel geben und mit frischem Gemüse dekorieren.

Kaviar aus Zucchini für das Winterrezept Finger lecken

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Und gleichzeitig ist es sehr lecker. Nicht umsonst nennen ihn die Leute "Finger die du lecken wirst"! Es wird luftig, zart, sonnig, schön und unglaublich lecker!

Im Zutaten-Set sind zwei Werte angegeben. Für den ersten Wert erhalten Sie 5-6 halbe Liter Dosen. Gemäß dem zweiten Wert (ich habe ihn verwendet) wurden zwei 650-Gramm-Dosen erhalten.

  • Zucchini - 3 kg (1,5 kg)
  • Karotten - 1,5 kg (750 g)
  • Zwiebeln - 750 gr (400 gr)
  • Tomatenmark - 3 Esslöffel (1,5 Esslöffel)
  • Pflanzenöl - 300 ml (150 ml)
  • Zucker - 7 EL. Löffel (3,5 Esslöffel)
  • Salz - 3 EL. Löffel ohne Rutsche (1,5 Esslöffel)
  • Pfeffer - 1 Teelöffel (unvollständig) 0,5 Teelöffel)
  • Wasser - 3/4 Tasse (0,5 Tasse)
  • Essig 9% - 70 ml (35 ml)

In dem Rezept, das mich erreichte, war Essig ursprünglich nicht. Aber ich füge es hinzu. Zum einen schmeckt es damit besser und zum anderen trägt es zu einer besseren Konservierung der fertigen Konservierung bei.

Sie fügen es Geschmack und Wunsch hinzu.

1. Alles Gemüse schälen. Zucchini säubern von den Samen, wenn sie groß sind. Achten Sie darauf, dass ihr Gewicht im Rezept ohne Kerne und Schale angegeben ist.

2. Kürbis und Zwiebeln in Würfel schneiden.

3. Möhren raspeln.

4. Wir kochen in einem Kessel, also legen wir alles vorbereitete Gemüse hinein. Gießen Sie Wasser ein. Und in Brand gesetzt, um zu schmoren.

Sie können auch einen großen Topf mit dickem Boden sowie ein Kochbecken verwenden.

Nach dem Kochen markieren wir 40 Minuten, bedecken mit einem Deckel und reduzieren das Feuer auf ein Minimum. Während dieser Zeit regelmäßig umrühren.

5. Legen Sie das Gemüse nach der vorgesehenen Zeit in ein Sieb und lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen.

Saftgemüse genug zulassen. Damit der Rohling nicht flüssig wird, muss er abgelassen, aber nicht ausgeschüttet werden. Er kann immer noch nützlich sein.

6. Dann das Gemüse in eine Schüssel geben und mit einem Mixer pürieren, bis es glatt ist.

7. Dann wieder in einem Kessel oder Topf auslegen, Pflanzenöl und Tomatenmark hinzufügen. Ich benutze Tomatenpaste "Tomate", es hat einen leuchtend satten Geschmack und schöne Farbe.

Gießen Sie Salz, Zucker und Pfeffer. Alles gründlich durchmischt und zum Gasherd geschickt.

Fügen Sie alle Aromen Ihrem Geschmack hinzu. Für mich passt es genau in solche Proportionen, für jemanden anderen können die Proportionen unterschiedlich sein. Dies hat keine Auswirkungen auf die Lagerung!

8. Nach dem Kochen 30 - 35 Minuten einwirken lassen. Der Moment des Kochens ist ziemlich schwer zu bestimmen, da sich herausstellte, dass die Masse dicht war. Ich definiere dies durch das Merkmal "Puff" beim Mischen. Übrigens, sei in diesem Moment vorsichtig, der Kaviar kann "schießen".

Bei schwacher Hitze unter dem Deckel köcheln lassen. Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig umzurühren.

Der Kaviar muss gut gekocht und gekocht sein. Wir bekommen es dick und schwer, und deshalb sollte es sehr vorsichtig gedämpft werden, damit der Fermentationsprozess nicht im Glas beginnt.

9. Oft umrühren, um ein Verbrennen zu vermeiden. Wenn nur ein Hinweis darauf zu erscheinen beginnt, können Sie ein paar Esslöffel abgelassenen Saft hinzufügen.

10. Nach 30 Minuten den Essig einfüllen und mischen. Nochmals zudecken und weitere 5 Minuten kochen lassen. Während dieser Zeit noch einige Male umrühren, damit sich die Säure gleichmäßig verteilt.

Fügen Sie die Essigmenge Ihrem Geschmack hinzu. Wenn die Banken sterilisiert sind, können Sie darauf überhaupt verzichten. Ich füge es in dem im Rezept angegebenen Verhältnis hinzu. Für wen es viel ist, addiere es weniger. Versuchen Sie, zuerst die Hälfte zu gießen. Bei Bedarf können Sie hinzufügen.

Es gibt auch ein Merkmal, das unmittelbar nach dem Kochen, wenn der Kaviar heiß ist, sauer erscheinen kann. Aber wenn es abkühlt, wird der Geschmack nicht sauer sein. Es wird ziemlich ausgeglichen sein.

11. Bereiten Sie den Kaviar in sterilisierte Gläser vor. Делайте это не торопясь, положите сначала четверть-банки, и хорошенько ее встряхните, или придавите ложкой. Так как жидкости у нас довольно мало, внутри будут постоянно образовываться воздушные пузырьки. Наша задача – избавиться от них, они могут вызывать процессы брожения.

Таким образом, постепенно заполнить емкость до самого конца, но не под горлышко. Оставить миллиметра 3 свободного пространства. Накрыть простерилизованными крышками. Und von nun an werden sie nicht öffnen.

12. Ich ziehe es vor, solche Vorformlinge zu sterilisieren. Ich mache das nur, weil sich herausstellt, dass das fertige Produkt sehr dick ist, und egal wie ich die Luftblasen entferne, sie bleiben immer noch im Inneren. Und während der Sterilisation steigen sie unter dem Einfluss von Hitze auf und treten aus.

Die gleiche Kochmethode kann auch ohne Sterilisation beibehalten werden. In diesem Fall muss das Produkt jedoch flüssiger gemacht werden, dh es muss mehr abgelassener Saft hinzugefügt werden. Wenn Sie jedoch beim Einlegen in ein Gefäß immer noch Blasen sehen, müssen Sie sterilisieren.

Zum Sterilisieren die Gläser in einen Topf mit warmem Wasser, das mit Gaze vorgefüttert ist, geben und zum Kochen bringen. Halblitergebinde sollten 30 Minuten sterilisiert werden, 650 - Gramm 35 - 40 Minuten.

Während der Sterilisation verliert das Produkt nicht an Geschmack, ist aber besser haltbar.

13. Wir drehen einen Behälter, kippen um und decken ihn mit einem Teppich ab. Lassen Sie es vollständig "unter einem Pelzmantel" abkühlen.

Wie Sie sehen, ist das Rezept so einfach, dass auch diejenigen, die noch nie etwas konserviert haben, mit seiner Zubereitung fertig werden können.

Ich muss sagen, dass die Herstellung eines solchen Knüppels vielleicht der einfachste Weg ist, Gemüse für den Winter zu ernten.

Sehr gut und die Leute lieben das folgende Rezept. Über ihn und wird weiter unten diskutiert. Und erhalten detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Video zum Kochen von Kürbiskaviar mit dem Rezept "Yum fingers"

Es gibt viele Fragen zu diesem Rezept. Durch den Prozess der Vorbereitung nach verschiedenen Nuancen. Jemand hat Erfolg, und sie sind sehr zufrieden, aber jemand war nicht erfolgreich und fragte: "Warum?"

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, ein Video speziell zu dieser Vorbereitungsmethode zu erstellen. Hier habe ich versucht, alles sehr detailliert zu erzählen. Ich möchte wirklich alle, die kochen werden.

Wenn Sie nach dem Anzeigen noch Fragen haben, stellen Sie diese in den Kommentaren. Ich werde sie gerne beantworten.

Und achten Sie darauf, Kaviar auf diese Weise zu kochen. Sie hat wirklich "Leckere Finger".

Squash Kaviar, als Shop nach GOST

Als wir in den Zeiten der UdSSR lebten, träumten alle von diesem Rezept. Sie nannten es "Shop Caviar" oder hergestellt nach GOST. Jetzt ist dieses Rezept für alle verfügbar und kann zu Hause unter Beachtung der Zutatenverhältnisse und der Kochtechnik zubereitet werden. Und es ist überhaupt nicht schwer zu tun.

Wir werden brauchen (das Rezept ist für eine 650 g Dose angegeben):

  • Zucchini - 1,5 kg
  • Karotte - 90 gr
  • Zwiebel - 60 gr
  • Tomatenmark - 120 gr
  • weiße Wurzeln - Sellerie, Pastinake, Petersilie - 25 gr
  • Salz - 1 TL (besser nach Geschmack)
  • Zucker - 1,5 TL
  • var. Öl - 4 EL. Löffel
  • Piment schwarzer Pfeffer und Erbsen - 1,5 gr

1. Kürbis waschen und schälen. Wenn sie klein sind, schneiden Sie sie einfach in Würfel. Wenn sie groß sind, müssen Sie die Samen von ihnen entfernen. Sehr einfach mit einem Löffel zu machen.

Beachten Sie, dass ihr Gewicht in gereinigtem Zustand angegeben ist. Das heißt, ohne Schale und Samen sollte das Gewicht 1,5 kg betragen.

2. Schneiden Sie das Gemüse in Würfel mit einer Seite von 1,5-2 cm.

3. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

4. Karotte auf einer groben Reibe reiben.

5. Wurzel auch auf einer groben Reibe gerieben. Laut GOST werden sie in folgendem Verhältnis eingenommen: Die Wurzel der Pastinake macht 50% des Gesamtvolumens der Wurzeln aus, und die Wurzeln der Petersilie und des Selleries machen jeweils 25% aus.

6. Verwenden Sie zum Braten dickwandiges Geschirr, eine Bratpfanne oder einen Kessel. In ihnen wird gleichmäßig erhitzt und alle Zutaten werden gleichmäßig geröstet. Außerdem brennt in diesem Gericht nichts.

Die Kaviarzubereitung erfolgt ohne Zugabe von Wasser. Während des gesamten Vorgangs sollten Sie daher die Röstung genau überwachen und den Inhalt regelmäßig mischen. Wenn Bratprodukte nicht verbrannt werden sollen, sieht es hässlich aus, riecht und schmeckt.

7. Zuerst die Zucchini anbraten. Die Pfanne mit hohen Seiten aufwärmen. Darin werde ich kochen. Ich habe ein kleines Volumen, also wird es ausreichen. Wenn Sie es in größerem Umfang zubereiten, ist es besser, einen Kessel zu verwenden.

8. Gießen Sie etwas Öl ein. Wir werden in drei Chargen braten, also gießen Sie zuerst 2 Esslöffel Öl und braten Sie die erste Charge darauf. Wir posten den ersten Teil.

9. Braten Sie zu einer etwas rötlichen Farbe. Braune dunkle Farbe ist nicht erlaubt. In regelmäßigen Abständen umrühren, damit sie gleichmäßig von allen Seiten geröstet werden.

10. Sobald die erste Charge frittiert ist, nehmen wir sie sofort heraus und legen die nächste mit einem Löffel Butter ab. Normalerweise legen wir die gebratenen Stücke auf Papiertücher, um das Glas überschüssiges Öl zu machen. In diesem Fall tun wir das nicht. Das fertige Gericht sollte eine ölige Struktur haben.

11. Nehmen Sie die zweite Charge nach dem Braten aus der Pfanne, legen Sie die nächste, die letzte, und fügen Sie einen weiteren Löffel Butter hinzu. Sie können das Öl auch von der Platte in die Pfanne abtropfen lassen, in der sich bereits frittierte Stücke befinden.

12. Zwiebeln, Karotten und Wurzeln können in einer separaten Pfanne gebraten werden. Und Sie können warten, bis alle Zucchini gebraten sind, und mit dem Braten fortfahren.

13. Ich brate in der gleichen Pfanne und lasse das Öl von der Platte ab. Zuerst die Zwiebeln goldbraun braten. Dann Karotten und Wurzeln hinzufügen. Braten, aber lieber bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen. Ich decke die Pfanne mit einem Deckel ab, um keine Feuchtigkeit zu verlieren.

14. Sobald die Karotten und Wurzeln schlaff sind, schalten Sie das Feuer aus. Mischen Sie das gesamte Gemüse mit den Wurzeln in einer Schüssel.

15. Jetzt müssen wir den Inhalt zerdrücken. Wir verwenden einen Mixer oder Fleischwolf. Wählen Sie die Konsistenz selbst. Sie können Kaviar in Form von Kartoffelpüree machen, und Sie können in Form von kleinen Körnern.

16. Die Kartoffelpüree wieder in die Pfanne geben und über einem sehr langsamen Feuer zum Kochen bringen. Ich schließe die Pfanne mit einem Deckel, damit sich der Inhalt schneller erwärmt und die Feuchtigkeit nicht verdunstet.

17. Öffnen Sie regelmäßig den Deckel und mischen Sie. Aufgrund der Tatsache, dass die Pfanne dicke Kanten hat, brennt nichts. Der Prozess ist hervorragend!

18. 25 Minuten dünsten.

19. Pfeffer kochen. Wie aus dem Rezept hervorgeht, benötigen wir 1,5 Gramm Pfeffer. Wie man zählt Sehr einfach für diejenigen, die elektronische Waagen haben. Wenn es keine gibt, bereiten Sie 5 Erbsen mit Piment und 16 Erbsen mit schwarzen Erbsen zu. Pfeffer muss gemahlen werden. Dies kann in einem Mörser erfolgen, und Sie können eine Kaffeemühle verwenden.

20. Nach 15 Minuten Eintopfzeit unter dem Deckel und Rühren Tomatenmark hinzufügen. Ich benutze Tomatenmark, ich mag den Geschmack und die helle Farbe. Und das bedeutet, dass die Farbe und der Geschmack des zukünftigen Gerichts am besten sind. Obwohl es fertig ist, wird es leicht sauer sein (wir haben genug Paste dafür).

Fügen Sie auch Salz und Zucker hinzu. Alles mischen, wieder unter dem Deckel zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.

21. Dann die letzte Zutat hinzufügen - zerkleinerten Pfeffer. Fügen Sie es hinzu, mischen Sie und kochen Sie weitere 5 Minuten.

22. Kühlen Sie Kaviar oder heißen Abstrich auf Brot und essen Sie mit Vergnügen.

23. Wenn sie es für die Ernte im Winter vorbereiten, geben Sie es in ein vorbereitetes sterilisiertes Gefäß. Lege dich fest und hilf dir mit einem Löffel. In der Dose dürfen sich keine Luftblasen bilden.

Wir haben wiederholt darüber nachgedacht, wie Banken sterilisiert werden sollen, daher werde ich das nicht wiederholen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, können Sie den gesamten Vorgang hier einsehen.

24. Nachdem Sie das Glas bis zum Rand gefüllt haben, bedecken Sie es mit einem sterilisierten Deckel und schrauben Sie es mit einer Nähmaschine ein. Dann umdrehen, den Deckel auflegen und mit einer Decke abdecken. Abkühlen lassen. Drehen Sie es dann um und legen Sie es an einen kühlen Ort, entfernt von der Batterie.

Wie Sie sehen, muss dieses Rezept nicht sterilisiert werden.

Manchmal wird diesem Rezept auch frisches Gemüse, hauptsächlich Petersilie, hinzugefügt. Es kann hinzugefügt werden, wenn keine weißen Wurzeln gefunden werden konnten. Wenn Sie kein eigenes Grundstück haben und selbst keine Wurzeln schlagen, können Sie diese nur in einem großen Supermarkt finden, und selbst dann nicht in vollem Umfang.

Daher können Sie anstelle von Wurzeln auch Grüns hinzufügen. Es wird den Geschmack nicht stark beeinträchtigen. Es kann auch in Gläsern geerntet werden. Das einzige, was getan werden muss, ist es gründlich zu trocknen. Petersilie ist launisch und kann Gärung verursachen.

Kaviar in diesem Rezept erweist sich als sehr lecker. Nicht umsonst in der Sowjetzeit so beliebte Produkte mit der Abkürzung GOST. Und jeder weiß was es bedeutet. Dies ist ein Qualitätsmerkmal, der staatliche Standard. Nach diesem Standard haben wir die Anzahl der Zutaten festgelegt. Daher sollte es nur unser Laden sein und nicht irgendein anderer.

Das folgende leckere Rezept ist sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich empfehle es zur Kenntnis zu nehmen. Durch die Zugabe von Knoblauch entsteht eine neue würzige Note.

Ein einfaches Rezept für Kaviar-Zucchini

  • Zucchini - 3 kg
  • Zwiebeln - 1 kg
  • Karotte - 1 kg
  • Tomatenmark - 4 EL. Löffel
  • Knoblauch - 7 Nelken
  • grüne Petersilie, Dill - Bund
  • Salz - 2 EL. Löffel (besser zu schmecken)
  • Zucker - 1 Esslöffel
  • Pfeffer - 0,5 TL
  • Öl - 200-250 ml
  • Essig 9% - 1/4 Tasse (kann weniger sein, aber besser schmecken)

Grundsätzlich wird der gesamte Kürbiskaviar nach einem Schema zubereitet. Zunächst werden alle Zutaten gedünstet oder gebraten, dann werden sie püriert und dann erneut gedünstete, fertige Kartoffelpürees. Zur Abwechslung nehmen wir einige Anpassungen am Rezept vor und kochen es anders. Einfacher.

1. Alles Gemüse putzen. Wenn große Früchte Samen von ihnen entfernen. Ihr Gewicht wird in reiner Form ohne Samen oder Schale angegeben.

2. Schneiden Sie das gesamte Gemüse in zufälliger Reihenfolge in Würfel. Sie können sie auch raspeln. Die Methode kann eine beliebige sein.

3. Das ganze Gemüse und die frischen Kräuter in einem Mähdrescher zum Zustand der Kartoffelpüree mahlen.

4. Wir kochen in einem Kessel oder einem anderen dickwandigen Topf. Wir erhitzen Kessel.

5. Gießen Sie das Öl ein und erhitzen Sie es vorsichtig. In heißem Öl die fertigen Kartoffelpürees auslegen.

6. 45 Minuten braten und köcheln lassen. Bei sehr langsamem Feuer ist es besser, mit geschlossenem Deckel zu löschen. Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig umzurühren, um nicht zu verbrennen.

7. Tomatenmark und fein gehackten oder gehackten Knoblauch durch eine Knoblauchpresse hinzufügen, umrühren und 5 Minuten braten.

8. Salz, Zucker und Pfeffer hinzufügen. Pfeffer kann gemahlen verwendet werden, und Sie können 15 Pfefferkörner und 5 Pimentstücke nehmen, es in einem Mörser mahlen oder es in einer Kaffeemühle mahlen. Der Geruch dieses Pfeffers ist sehr stark. Gießen Sie Essig ein. Nach dem Kochen noch 5 bis 7 Minuten rühren und köcheln lassen.

9. Dann in sterilisierten Gläsern heiß nach oben legen. Mit einem Löffel so kondensieren, dass keine Luftblasen zurückbleiben. Mit sterilisierten Deckeln abdecken und drehen. Sterilisieren ist nicht erforderlich.

10. Drehen Sie die umgestürzten Bänke und legen Sie sie unter die Decke, um sie vollständig abzukühlen. Oder essen, nur auf Brot verteilen.

Dieser Kaviar erzeugt einen sehr delikaten, leicht pikanten Geschmack. Die Textur ist luftig und schmilzt nur im Mund! Sie will essen und essen, auch wenn sie schon gegessen hat!

Und jetzt wollen wir ein anderes Rezept betrachten. Nach diesem Rezept werden wir kein Gemüse mahlen. Ich mag dieses Rezept, hier sind alle Stücke greifbar und sehr lecker. Deshalb versuche ich immer, zusammen mit püriertem Kaviar, zumindest ein wenig nach diesem Rezept zuzubereiten.

Kürbis Kaviar

  • Zucchini - 1,4 kg
  • Karotte - 300 gr
  • Zwiebel - 300 gr
  • Tomaten - 5 Stück) klein)
  • Knoblauch - 2 Zähne
  • Öl - 100 ml
  • Salz - 1 EL. ein Löffel
  • Zucker - 2 EL. Löffel
  • Pfeffer - 0,5 TL

Es ist gut, solchen Kaviar in einem langsamen Kocher zu kochen. Einfach, schnell, einfach und lecker. Aber heute werden wir uns ansehen, wie man das in einem Kasan macht.

1. Zucchini schälen. Wenn er jung ist und seine Haut sehr dünn ist, ist es nicht notwendig, sie zu reinigen. In diesem Fall wird eine einheitliche Farbe, wie im ersten Rezept, nicht gesucht, sodass Sie sie in der Schale belassen können.

2. Wenn die Früchte groß sind, müssen Sie sie von den Samen befreien. Es ist leicht genug, einen Löffel zu machen. Das Gewicht wird ohne Samen und Schale angegeben.

3. Schneiden Sie sie in Würfel mit einer Seite von 1 cm.

4. Möhren schälen und in kleinere Würfel schneiden.

5. Zwiebeln schälen und würfeln.

6. Auf den Tomaten von zwei Seiten kreuzförmige Schnitte machen. Gießen Sie kochendes Wasser für 3-4 Minuten. Dann das Wasser ablassen. Tomaten schälen und in kleine Würfel schneiden.

7. Wir werden in einem Kessel kochen. Oder Sie können in einem anderen Topf mit dicken Wänden kochen. In einem solchen Gericht wird der Inhalt gleichmäßig gedünstet und brennt nicht. Wir erhitzen Kessel. Dann gießen Sie Öl hinein und wärmen es auf.

8. Zwiebel verteilen, goldbraun braten.

9. Dann die Möhren auslegen, 5-7 Minuten braten.

10. Nun die Zucchini wenden. Fügen Sie sie hinzu und braten Sie alles zusammen für 10-15 Minuten.

11. Tomaten hinzufügen.

12. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei geschlossenem Deckel mindestens eine Stunde köcheln lassen. Während dieser Zeit beginnt das Gemüse mit einer ausreichenden Menge Saft. Das ist gut, mit Kaviar wird es noch schmackhafter. Vergessen Sie nicht, gelegentlich umzurühren.

13. 5 Minuten vor dem Kochen Knoblauch hinzufügen.

14. Kühlen Sie ab oder essen Sie heiß. Sie ist in jeder Form gut. Aber es ist immer noch besser, sie ein wenig zu betonen.

15. Oder in sterilisierten Gläsern auslegen, mit sterilisierten Deckeln abdecken und mit Hilfe eines Seefahrers aufrollen. Sterilisieren ist nicht erforderlich.

Es stellt sich in diesem Fall mit Saft heraus, und wir legen es in Banken.

16. Drehen Sie die Dose um und legen Sie sie unter die Decke, bis sie vollständig abgekühlt ist.

Oder wir essen mit Brot, waschen uns mit süßem Tee ab. Schummeln!

Alle heute vorgestellten Rezepte werden ohne Sterilisation hergestellt. Sie sind gut gelagert, wenn sie nach dem Abkühlen an einem kühlen Ort, im Untergrund, in der Vorratskammer, entfernt von Heizgeräten aufbewahrt werden.

Wenn dies nicht möglich ist, empfehle ich Ihnen, die Gläser vor dem Festziehen zu sterilisieren. Mach es dir ganz einfach.

Video, wie man köstlichen Kürbiskaviar mit Mayonnaise macht

In letzter Zeit wurde häufig Kaviar mit Mayonnaise gekocht. Sie sagen, dass dies einfach unglaublich lecker ist. Und natürlich werden wir nicht beiseite treten. Und hier ist das Rezept.

Ja, das ist nicht der übliche Weg, Sie können Ihr Lieblingsstück machen. Versuchen Sie und teilen Sie Ihre Eindrücke. Und wenn Sie ein eigenes interessantes Rezept haben, teilen Sie es uns bitte mit!

Gläser mit Rohlingen sterilisieren

Ich werde hier ganz kurz darauf eingehen. Und wen interessiert es, lesen Sie einen speziellen Artikel zu diesem Thema.

  • bereiten Sie einen großen Topf vor, legen Sie Gaze oder ein Stück Stoff auf den Boden. Gießen Sie heißes Wasser hinein, aber kein kochendes Wasser, damit das Ufer beim Eintauchen nicht platzt.
  • Gib die Gläser in den Topf. Die Deckel sollten nicht verdreht sein, die Bänke sind nur mit ihnen bedeckt.
  • Wasser hinzufügen, sollte es die Schultern der Ufer erreichen.
  • Stellen Sie den Topf auf den Gasherd auf einem großen Feuer. Reduzieren Sie nach dem Kochen die Hitze, damit das Wasser nicht kocht. und mäßig kochen.
  • Sterilisieren Sie Halbliter-Gläser für 15 Minuten, 650-Gramm-Gläser für 20 Minuten und Liter für 25 Minuten.
  • Entfernen Sie dann vorsichtig das Gefäß mit einer Spezialzange und ziehen Sie es fest.
  • drehen Sie den Hals nach unten, decken Sie ihn mit einem Teppich ab und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.

Heute haben wir einige köstliche Rezepte für Kürbiskaviar besprochen. Ich habe versucht, eine Auswahl der beliebtesten für Sie zusammenzustellen. Alle diese Rezepte wurden getestet, und ich kann Ihnen mit Zuversicht sagen, dass eines besser ist als das andere. Alle sind leicht zuzubereiten und alle sind lecker. Mit einem Wort - "Sie werden Ihre Finger lecken!"

Sie haben nur einen Nachteil, sobald Sie das Glas öffnen, verschwindet der Kaviar sehr schnell von dort. Und verschwindet in eine unbekannte Richtung. Na ja! Darauf haben wir uns vorbereitet!

Squash Caviar - hausgemachtes Kaviarrezept

Kaviar aus Zucchini ist ein tolles Gericht. Er passt zu jeder Beilage, passt gut zu Schwarzbrot und schmeckt im Winter sehr gut. Die Kosten für das Kochen von Kaviar sind gering und das Ergebnis ist immer zufrieden. Aus der riesigen Menge an Rezepten habe ich für Sie das einfachste und leckerste ausgewählt - einen solchen Kaviar kann man nur in der Küche einer Großmutter probieren, einem rein hausgemachten, bewährten Rezept. Das Gericht erweist sich als luftig, saftig und sehr duftend.

Was wir brauchen:

  • Junger Kürbis "aus dem Garten" - 1,5 kg.
  • Zwiebeln - zwei Stücke (mittlere Größe).
  • Karotten - zwei Stücke (wählen Sie eine leuchtende Orange, süß).
  • Knoblauch - zwei Zähne.
  • Salz, roter Pfeffer, gemahlene Muskatnuss - nach Geschmack.
  • Tomatenmark - ca. eine Art. Löffel.
  • Dill.
  • Pflanzenfett.

Zucchini reiben oder durch einen Fleischwolf reiben und 30 Minuten ruhen lassen. Der Saft, der aufgefallen ist, abtropfen lassen (Sie können ihn in jede Brühe geben oder sogar einfrieren lassen). Zucchini 30 Minuten im eigenen Saft dünsten.

Zwiebeln und Karotten fein gehackt (Zwiebeln, Karotten drei hacken). Zwiebel goldbraun anbraten, Karotten dazugeben und nochmals anbraten.

Geschmorte Kürbismasse wird abgetrennt und mit geröstetem Gemüse vermischt. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Eier gesalzen werden. Wenn Sie dies nach dem Hinzufügen von Tomatenmark oder vor dem Ablassen des Safts tun, können Sie einen Fehler machen. Für Hausfrauen, die Jodsalz bevorzugen - Salz zum Schluss.

Gemüsemasse 5 Minuten dünsten.

Den geriebenen Knoblauch, den fein geschlagenen Dill, die Gewürze und die Tomatenmark darauf legen. Nachdem das Gemüse eingeweicht ist, entnehmen Sie die Probe. Wenn Sie feinen, pastösen Kaviar mögen, schlagen Sie die Masse in einem Mixer auf oder rollen Sie in einem Fleischwolf mit feinem Gitter.

Dieser Kaviar schmeckt besonders kalt - wenn alle Aromen gemischt sind und wie er hineingegossen werden soll.

Guten Appetit und erfolgreiche Experimente!

Hinweis! Kaviar aus gekochten oder gerösteten Zucchini, was ist besser? Das erste - mehr Diät und kalorienarm, und das zweite - schmackhafter.

Lass uns anfangen zu kochen

1. Alle Gemüse für faulen Kürbiskaviar rollen durch einen Fleischwolf: Zucchini, Tomaten, Paprika, Karotten.

2. Zwiebel fein hacken und in Butter anbraten, bis ein hellgoldener Farbton erscheint.
3. Zwiebel in Gemüse geben und ziehen lassen.

4. Alles in die Pfanne geben und bis zum Kochen erhitzen. Умерить огонь и готовить ленивую икру из кабачков около 50 минут.
5. Добавить соль. По желанию можно положить перец. Варить еще около четверти часа. Всыпать муку. и минут через 6-7 икра готова.

Если она готовилась на зиму, то горячей икрой наполнить стеклянную банку, на крышку капнуть несколько капель уксуса и закрутить банку с икрой. Перевернуть вверх дном, накрыть одеялом и держать до остывания. Wenn fauler Kaviar aus Zucchini zum Essen gekocht wird, können Sie Knoblauch, Gemüse hinzufügen und in den Kühlschrank stellen.

So kochen Sie Kürbiskaviar in einem Multikocher:

Alles Gemüse waschen, schälen und in kleine Scheiben schneiden. In einer separaten Schüssel das Gemüse und den Knoblauch hacken. Gemüse mit Ausnahme von Knoblauch und Kräutern mit einem Mixer aufschlagen und in eine Schüssel geben. Die Gemüsemischung salzen, das Gemüse mit Knoblauch bestreuen. Mit einem Deckel abdecken, den „Quenching“ -Modus einschalten und genau eine Stunde kochen lassen.

Kaviar in Gläser füllen, je einen Löffel Essig dazugeben. Aufrollen, die Gläser einen Tag lang auf dem Kopf stehen lassen und mit Handtüchern abdecken. Lagern Sie einen so ungewöhnlichen Kaviar an einem dunklen Ort.

Kaviarkürbis mit Mayonnaise - Rohlinge für den Winter

Gemüsekaviar hilft in den Wintermonaten vielen Hostessen. Es kann ein Snack, eine Beilage und sogar ein Produkt sein, das für ein Sandwich geeignet ist. Preiswertes Produkt in seinen Vorteilen ist vielen Gerichten nicht unterlegen - solcher Gemüsekaviar enthält viele Vitamine und ein Minimum an Kalorien.

Hier bekommt man so eine Dose selbstgemachten Kaviar aus den eigenen „Mülltonnen“, legt heiße Kartoffeln auf den Tisch, hat vielleicht schon Schweinekoteletts oder nicht weniger appetitliche Hähnchenschnitzel und natürlich frisches Brot. Und dann verstehen Sie, dass der Tag verbracht wurde, alles in Ordnung ist, Ihre Freunde und Verwandten in Ihrer Nähe sind und jetzt können Sie sicher, essen und entspannen.

Das ist was ich? Wenn Sie Kaviar aus Zucchini nach diesem Rezept für den Winter zubereiten, sind Sie immer bereit, Gäste zu empfangen, und kümmern sich nicht darum, wie Sie sie behandeln sollen. Alle Mittag- oder Abendessen werden in einer leichten und entspannten, eher gemütlichen Atmosphäre abgehalten. Und glauben Sie nicht, dass Kaviar aus Zucchini eine wichtige Rolle in diesem Prozess spielen wird. Kommentare darüber, wie "alles lecker", werden in Ihre Richtung gerichtet.

Zutaten:

  • Drei Kilo Zucchini (bereits schalenfrei).
  • 0,5 Kilo Karotten (geschält).
  • 350 Gramm Paprika (auch von den Samen befreit).
  • 150 Gramm Peperoni oder nach Geschmack (Samen entfernen).
  • 10–12 Knoblauchzehen.
  • 250 Gramm Mayonnaise.
  • 250 Gramm Tomatenmark.
  • 100 ml raffiniertes Öl.
  • Fünf Esslöffel Zucker.
  • 1 Esslöffel Salz.
  • Ein Kaffeelöffel schwarzer feiner Pfeffer.
  • Ein Kaffeelöffel 70% Essigsäure.

Scrolle Zucchini in einem Fleischwolf durch das kleinste Gitter. Gib sie in einen großen Topf (Schüssel) und mach das Feuer an. Während alles andere vorbereitet wird, wird der Kürbis leicht gelöscht und die Feuchtigkeit verdunstet.

Dann die Paprika, Karotten und den bitteren Pfeffer hinzufügen, die in einem Fleischwolf gerollt wurden. 30 Minuten köcheln lassen und fette Mayonnaise, Tomatenmark, raffiniertes Öl, Kristallzucker, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Weitere 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, da sonst die gesamte Küche verschmutzt ist. Knoblauch hinzufügen, es kann auch in einem Fleischwolf gescrollt werden. Fünf Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen.

Nehmen Sie einen Mixer und setzen Sie ihn in die Pfanne, um alles in eine homogene Masse zu verwandeln. Er wird es wieder anzünden, Essig einfüllen und in ein paar Minuten auf zuvor zubereiteten Dosen verteilen.

Sterilisieren Sie 0,5-Liter-Gläser für 20 Minuten. Deckel schließen.

Zum Kochen von Kürbiskaviar mit Pilzen in drei Litern nehmen Sie:

  • dreihundert Milliliter Pflanzenöl,
  • ein kleiner Löffel Zitronensäure,
  • Salz, Zucker,
  • fünf erbsen Jamaikapfeffer,
  • drei Knoblauchzehen,
  • ein Bund Petersilie und Dill,
  • 500 Gramm Zwiebeln,
  • Kilogramm Erfahrung,
  • 500 Gramm Karotten,
  • 1,5 kg Zucchini.

Wie man Kürbiskaviar mit Honigpilzen kocht

Gießen Sie die Pilze mit kaltem Wasser ein, kochen Sie sie, gießen Sie Wasser aus, spülen Sie sie aus und kochen Sie sie erneut 20 Minuten lang in sauberem Wasser. Danach 15 Minuten auf etwas Öl anbraten.

Zucchini schälen, in Würfel schneiden und in Öl köcheln lassen. Karotten raspeln und anbraten. Alle Gemüsesorten müssen separat gebraten und gedünstet werden. Hacken Sie die Zwiebel und braten Sie auch, dann hacken Sie das Grün und den Knoblauch.

Röstgemüse mischen, mit Champignons verrühren und den Kaviar in eine hitzebeständige Form geben. Den Kaviar mit Gemüse, Gewürzen und Knoblauch würzen, mit Zucker und Salz bestreuen, das restliche Öl darüber streuen, anzünden und nach dem Kochen mindestens Zitronensäure hinzufügen. Kochen Sie mindestens zehn Minuten lang weiter.

Übertragen Sie den fertigen Kaviar in die Gläser, nachdem Sie ihn gewalzt haben, lassen Sie ihn einen Tag lang auf dem Kopf stehen und bedecken Sie ihn mit einem großen Tuch.

Kaviar aus Zucchini für den Winter (der köstlichste in einem einfachen Rezept)

Dieses Kaviarrezept ist eines der einfachsten und einfachsten. Die Konsistenz ist zart, cremig. Diese Zubereitung unterscheidet sich geschmacklich vom klassischen Rezept durch einen Fleischwolf. Das Geheimnis ist, dass wir das gesamte Gemüse in gehackter Form schmoren und erst dann die Masse mit einem Mixer schlagen. Das ist sehr lecker! Probieren Sie es aus und sehen Sie!

Zutaten:

  • eineinhalb Kilogramm Zucchini, in gereinigter Form,
  • 3 Karotten (mit einem Gesamtgewicht von ca. 1,5 kg),
  • 4 Zwiebeln (mit einem Gesamtgewicht von ca. 1,3 kg),
  • 50 Gramm Kristallzucker
  • Knoblauchknolle,
  • Salz nach Ihrem Geschmack
  • eine halbe Tasse Pflanzenöl,
  • einen halben Teelöffel gemahlener Pfeffer,
  • 150 g Tomatenmark von guter Qualität
  • 30 Gramm 9% Essig.

1. Zwiebel fein hacken. Zerdrücken Sie zuerst den Knoblauch mit der breiten Seite des Messers und hacken Sie ihn dann gründlich. Karotten hüpfen durch eine Reibe. In einer Pfanne mit dickem Boden das Gemüse in Pflanzenöl anbraten.

2. Nach 7-10 Minuten gewürfelte Zucchini hinzufügen.

Kürbis vor dem Kochen muss von Schale, Samen und weichem Kern gereinigt werden. Wenn Sie junge Zucchini verwenden, können Sie einfach die Haut entfernen.

Gemüse noch 30 Minuten dünsten.

3. Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mischen Sie die Tomatenmark in die Paste, bis sie glatt ist.

4. Nachdem Sie die Paste hinzugefügt haben, um weitere 10 Minuten zu löschen, gießen Sie dann den Essig. Dann noch 3 Minuten auf den Herd stellen und das Feuer ausschalten.

Wenn Sie vorhaben, Kaviar sofort zu essen und ihn nicht für den Winter aufzubewahren, können Sie keinen Essig verwenden.

5. Schlagen Sie die heiße Masse mit Hilfe eines Stabmixers in einen Zustand sanfter Creme.

6. Nun muss das Geschirr mit Kaviar wieder auf den Herd gestellt werden. Achten Sie darauf, mit einem Deckel zu bedecken, da eine solche Masse beim Kochen sehr heftig „schießt“. Nach den ersten "Schüssen" nicht länger als 3 Minuten bei schwacher Hitze halten.

7. Nun ist der Kaviar fertig. Es bleibt, um es in Gläser zu legen. Banken wiederum müssen sauber und steril sein. Abdeckungen müssen auch kochen. Also, im vorbereiteten Glasbehälter das gesamte Volumen der heißen Masse auflösen und aufrollen. Deckel aufdrehen und mit warmem Tuch abdecken. In dieser Form sollten sie etwa 12 Stunden stehen.

Banken mit zartem Kürbiskaviar sollten an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.

Squash Kaviar, wie im Laden (sehr lecker)

Kenner der modernen Technologie schlagen vor, Kaviar aus Zucchini in einem langsamen Kocher zu kochen. Dieses wunderbare Elektrogerät vereinfacht manchmal das Kochen und schützt Sie vor dem Abwaschen von zusätzlichem Geschirr. Darüber hinaus macht die richtige Auswahl der Modi und die notwendige Einhaltung der Temperaturen das Gericht noch köstlicher. Lassen Sie uns versuchen, Kaviar zusammen zu kochen.

  • 120 Gramm geschälte Karotten,
  • 100 Gramm Zwiebeln,
  • 2 kg Zucchini, ohne Samen und Schale suspendiert,
  • 200 g Tomatenmark
  • etwas weniger als ein halbes Glas Sonnenblumenöl,
  • 20 Gramm Zucker,
  • 30 Gramm Salz
  • ein halber Teelöffel schwarzer Pfeffer,
  • 90 g Essig 9%.

1. Zucchini in Würfel schneiden. Dazu können Sie einen Gemüseschneider oder nur ein Messer verwenden.

2. Zwiebel fein hacken und Möhre raspeln. Stellen Sie im Multicooker den Modus „Braten“ für 5 Minuten ein. Gießen Sie etwas Öl ein. Sobald es zischt, fügen Sie Zwiebeln und Karotten hinzu. Bis zum Ende des Regimes braten.

3. Entfernen Sie danach den Gemüsebraten aus der Multikochschüssel in eine geräumige Schüssel. Gießen Sie etwas mehr Öl ein und braten Sie die Zucchini 20 Minuten lang im Bratmodus.

4. Den Kürbis in die Karotten-Zwiebel-Mischung schneiden und mit einem Mixer glatt rühren.

5. Übertragen Sie die resultierende Masse zurück in den Slow Cooker und stellen Sie den „Quenching“ -Modus für 40 Minuten ein. Gleichzeitig muss ein Gitter aus dem Wasserbad installiert werden, da das Kürbispüree sehr stark kocht und schießt.

6. Nach 40 Minuten alle anderen Zutaten außer Essig hinzufügen. Gut zu einer gleichmäßig gefärbten Masse aus Tomatenmark mischen. Weitere 20 Minuten abschrecken. Etwa in der 17. Kochminute Essig einfüllen und mischen.

7. Während die Masse noch heiß ist, sollte sie sofort in sterilen Gläsern ausgelegt werden. Nach dem Abkühlen sollten sie in einem Keller, Keller oder einem anderen kühlen und trockenen Ort gelagert werden.

Leckerer Kürbiskaviar für den Winter (Rezept von Großmutter)

Wir alle erinnern uns an den Kaviar der Großmutter, der uns wie ein Kind behandelt hat. Dann schien es, dass nur sie so kochen konnte. Jetzt werden wir versuchen, den gleichen Kürbiskaviar nach dem Rezept der Großmutter zu wiederholen.

Zutaten:

  • 1 kg Karotten,
  • 2 kg geschälte Zucchini,
  • 1 kg Zwiebel,
  • 4 Esslöffel Zucker,
  • 150 Gramm dicke Tomatenpaste,
  • 2 volle Esslöffel Salz,
  • etwas nicht ein volles Glas Pflanzenöl,
  • Teelöffel Essigsäure (70%),
  • ein Glas Wasser.

1. Möhre in Würfel schneiden. In eine Bratpfanne geben, Wasser, Zucker und Salz hinzufügen.

2. Karotten im Slow-Mode 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit müssen Sie die Zucchini und Zwiebeln in Würfel schneiden. Dann müssen sie auch zum Feuer hinzugefügt werden.

3. In dieser Form eine halbe Stunde lang unter häufigem Rühren löschen. Dann müssen Sie Tomatenmark, Butter hinzufügen und gründlich mischen. Weitere 15-20 Minuten köcheln lassen.

4. Probieren Sie die Gemüsemasse auf dem Salz. Wenn Sie denken, dass nicht genug Salz, Pfeffer oder etwas anderes vorhanden ist, fügen Sie hinzu. Nachdem der Geschmack perfektioniert ist, müssen Sie den Essig einfüllen und weitere 3-5 Minuten dünsten.

5. Gemüse in der Pfanne mit einem Schneebesen zerdrücken. Unsere Großmütter auch. Wenn Sie moderne Technologie bevorzugen, können Sie einen Mixer verwenden. Kochen Sie diese Mischung unter einem Deckel bei einer Mindestleistung von 5-7 Minuten.

6. Nun kann der Kaviar in sterilisierte Gläser gefüllt und bis zum Winter gelagert werden.

Das Rezept für köstlichen Kaviar aus Zucchini in einem Slow Cooker

Solchen Kaviar kochen wir in einem Slow Cooker mit Paprika. Die Kombination mit den Hauptzutaten ergibt einen unübertroffenen Geschmack und ein unübertroffenes Aroma. Und eine solche Vorbereitung wird sehr schnell vorbereitet.

Zutaten:

  • 5 mittelgroße Zucchini,
  • 1 Zwiebel,
  • 5 kleine Karotten,
  • 4 Paprikaschoten ohne Kerne und Schwänze,
  • 2 lavrushki,
  • 5 Tomaten,
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 3 Esslöffel Essig,
  • 4 Pfefferkörner,
  • etwas Dill (nach Ihrem Ermessen),
  • 2 Esslöffel Salz.

1. Zwiebel in halbe Ringe oder kleine Stücke schneiden. Karotten hacken die mittleren Riegel. Senden Sie diese beiden Zutaten in eine Multivarki-Ölschüssel. Stellen Sie den Modus "Braten" für 15 Minuten ein.

2. Ohne Zeit zu verlieren, während das Gemüse gekocht wird, müssen Sie die Zucchini in Würfel schneiden. Sobald der Techniker den Abschluss der Arbeiten signalisiert, Zucchini in die Schüssel geben und mischen. Fügen Sie ungefähr 1 Tasse Wasser hinzu und bedecken Sie mit einem Deckel. Stellen Sie die "Quenching" erneut für 1 Stunde.

3. Das Kochen von Zucchini dauert ungefähr eine halbe Stunde. Nach ca. 30 Minuten die Paprikaschoten dazugeben, in Streifen schneiden und salzen.

4. Aus einer Tomate mit einem Mixer oder Fleischwolf Tomatenmark machen. Sobald der Multi-Cooker Sie über die Bereitschaft des Gerichts informiert, sollte auch Gemüsekaviar mit einem Mixer gemahlen werden. Jetzt müssen Sie diese beiden Massen kombinieren - Tomate und Gemüse.

5. Kartoffelpüree auf den Herd stellen und nach dem Kochen 15-20 Minuten kochen lassen. Achtung, diese Masse ist sehr aktiv und kann verbrannt werden! Sie können es gleichzeitig in einem Slow Cooker im "Cooking" -Modus kochen. Ein paar Minuten vor der Fertigstellung Essig, den am meisten zerdrückten Dill, Lavrushka und Erbsen dazugeben.

6. Zerlegen Sie die Masse in Banken und rollen Sie sie auf. Schalten Sie sofort die warme Angelegenheit ein und bedecken Sie für die Nacht.

Snack in einem kalten Raum. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Einfacher und leckerer Zucchinikaviar mit Mayonnaise

Zucchinikaviar wird oft mit Mayonnaise versetzt. Es verleiht dem Gericht eine besondere Zartheit und einen besonderen Geschmack. Wählen Sie dazu ein qualitativ hochwertiges Produkt. Sie können es sogar selbst kochen. Aber Speicherwahlen arbeiten auch.

Zutaten:

  • 3 kg geschälte Zucchini (entfernen Sie den weichen Kern und schälen Sie),
  • 250 Gramm Mayonnaise,
  • 100 Gramm Kristallzucker
  • 100 Gramm Pflanzenöl,
  • 250 Gramm Tomatenmark oder Soße
  • 1 Esslöffel Salz
  • 5 Knoblauchzehen,
  • 2 Esslöffel Essig.

1. Geschälte Zucchini in kleine Stücke schneiden. Wenn Sie junge Zucchini verwenden, die noch keine harten Samen und harte Schale haben, können Sie sie in roher Form recyceln.

2. Zucchini durch eine kleine Düsenmühle springen. In diese Masse alle anderen Zutaten außer Essig geben. Knoblauch muss mit einer Presse zu einem matschigen Zustand zerkleinert werden.

3. Alles sorgfältig mischen, um eine homogene, hellrosa Farbe zu erhalten. Stellen Sie den Herd auf und lassen Sie ihn 1 Stunde nach dem Kochen köcheln. Kurz vor der Bereitschaft, ca. 3-4 Minuten, müssen Sie Essig in der Pfanne mischen.

4. Heißen Kaviar sofort in vorbereitete Bänke gießen. Die Kappen aufrollen und über Nacht erwärmen lassen.

Am nächsten Morgen steht der Kaviar für die Übergabe an einen dauerhaften Lagerort bereit.

Kaviar aus Zucchini nicht für den Winter - Sie werden Ihre Finger lecken

Nicht nur im Winter essen wir gerne Gemüsekaviar. Im Sommer koche ich es auch sehr oft. Es ist sehr einfach zu machen - Gemüse hacken, backen, zu einer homogenen Masse schlagen und fertig! Diese Version des Gerichts ist auch für diejenigen geeignet, die eine Diät im Namen einer schönen Figur befolgen. Einfach, befriedigend, appetitlich und sehr lecker!

Zutaten:

  • ein paar junge Zucchini,
  • 2 kleine Karotten,
  • 2 süße Tomaten,
  • 1 fleischige Paprika,
  • 2 Zwiebeln,
  • Pfeffer und Salz nach Ihrem Geschmack
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenöl.

1. Gemüse in mittlere Stücke schneiden. Die genaue Größe und Form spielt keine Rolle. Alle anderen Zutaten hinzufügen und gleichmäßig mischen.

2. Geben Sie das gewürzte Gemüse in einen Bräter und geben Sie es für 50-60 Minuten bei einer Temperatur von ca. 170 Grad in den Ofen.

3. Geben Sie den Inhalt des Beutels vorsichtig in eine Schüssel und schlagen Sie ihn mit einem Stabmixer bis zum Zustand einer homogenen Aufschlämmung.

5. Den Kaviar in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Abkühlen können Sie mit der Verkostung beginnen. Es wird sehr lecker - Sie werden Ihre Finger lecken!

Das übliche Rezept für sehr leckeren Kürbiskaviar

Solcher Kaviar wird schnell gekocht und noch schneller gegessen. Alles ist ganz einfach - wir lassen das gesamte Gemüse durch einen Fleischwolf gleiten und kochen es unter Beigabe von Tomatensauce. So bekommen wir mit minimalem Zeit- und Geldaufwand sehr leckeren und schönen Kaviar.

Zutaten:

  • 7-8 kg junge Zucchini (wenn Sie reiferes Gemüse verwenden, müssen diese von Eingeweiden und Schalen befreit werden),
  • 1 kg Karotten,
  • 1 kg Zwiebeln,
  • 1 kg süße Tomaten,
  • ein glas pflanzenöl
  • 4 Esslöffel Salz,
  • ein Glas Tomatensauce,
  • eine halbe Tasse Essig 9%.

1. Das gesamte Gemüse waschen und gegebenenfalls schälen. In Stücke dieser Größe schneiden, damit es bequemer ist, sie in einen Fleischwolf zu geben. So können Sie mit einem Fleischwolf alles Gemüse in eine Masse verwandeln.

2. Alle anderen Zutaten (außer Essig) zu der verdrillten Masse hinzufügen. Kochen Sie in dieser Form bei schwacher Hitze, nachdem Sie 1 Stunde lang gekocht haben. Ohne fünf Minuten auf die Bereitschaft zu warten, Essig einschenken und fertig kochen.

3. Laichen Sie den Kaviar in Gläsern und schließen Sie die Deckel. Solch eine Vorspeise wird den ganzen Winter bei kühlen Temperaturen und normaler Luftfeuchtigkeit gelagert.

Selbst gemachter Kürbiskaviar mit Tomatenmark

Wir verwenden solchen Kaviar oft im Winter als Zusatz zu Nudeln oder Reis. Und in anderen Kombinationen ist es auch sehr lecker. Auch nur mit Brot essen - du wirst deine Finger lecken!

Zutaten:

  • 2 große Zucchini,
  • 1 Karotte,
  • 3 Zwiebeln,
  • 200 g Tomatenmark
  • etwas weniger als ein halbes Glas Pflanzenöl,
  • Salz nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Essig 9%,
  • schwarzer Pfeffer.

1. Schälen Sie die Schale und lösen Sie sie vom weichen Kern. Reibe es mit der Karotte.

2. In Öl fein gehackte Zwiebeln anbraten. Dann fügen Sie Zucchini und Karotten hinzu. Eintopf 40 Minuten.

3. Dann müssen Sie die Tomatenmark unter das Gemüse mischen und gleichmäßig verteilen. Salz und Pfeffer darüber streuen.

4. Den Inhalt des Broilers in dieser Form ca. 20 Minuten kochen. Kurz vor dem Herausnehmen Essig zugeben und umrühren.

5. Ikorku in Gläsern zersetzen und lagern. Es fällt einfach toll schön und lecker aus.

Zucchini ist ein sehr einfach zu kochendes Gemüse! Kochen ist ein Vergnügen. Und welche köstlichen Vorbereitungen für den Winter erhält man daraus ...

Welche Rezepte mochten Sie mehr? Welche Kochmethoden verwenden Sie am häufigsten? Nennen Sie uns Ihre Kronenmethode. Es ist immer eine Freude, Erfahrungen von jemandem auszuleihen und Ihre mitzuteilen.

Kochen:

Um dieses Rezept zuzubereiten, nehmen Sie einen 5-Liter-Topf mit dickem Boden, um die gesamte Mischung aus geschnittenem Gemüse zuzubereiten.

Wir folgen dem Grundprinzip des Kochens: Wir legen zuerst das härtere und dichtere Gemüse und zuletzt das weiche und schnell gekochte Gemüse.

Stellen Sie den Topf auf eine mittlere Hitze, gießen Sie das Öl. Das gesamte Gemüse wird gewaschen, geschält und in Würfel geschnitten.

Karotten der Länge nach in vier Teile schneiden, dann in kleine Würfel schneiden. Wir schicken eine Pfanne in etwas heißem Öl.

Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben.

Junge Kürbiszucchini in Würfel mit saftiger Haut. Wenn Sie die "alten" bekommen, entfernen Sie die Samen mit einem Löffel.

Gemüse bei schwacher Hitze dünsten. Karotten werden weich und saftig, Zwiebeln sollten durchsichtig sein.

Сверху выкладываем нарезанные кабачки.

Следом идут очищенные от кожурки и нарезанные помидоры. Как вы заметили, соль мы не клали намерено. Она дает большое количество жидкости, что нам совсем не надо.

Тушим овощи до полной готовности, не закрывая кастрюлю крышкой 20-30 минут. Затем в горячем виде перекладываем смесь в кухонный комбайн.

Das Gemüse mit einem Mixer pürieren. Es stellte sich heraus, wir haben eine schöne hellbraune Farbe, zarte Textur, Luft. Wir legen alles wieder in die Pfanne und bringen es nun auf den gewünschten Geschmack und die gewünschte Dicke.

Fügen Sie Tomatenmark für Farbe und Geschmack hinzu. Essig für Säure und Erhaltung. Gemahlener schwarzer Pfeffer für leichte Bitterkeit. Sowie Salz und Zucker. Alles gut durchmischen, 5 Minuten kochen lassen. Wenn sich herausstellt, dass der Kaviar wässrig ist, kochen Sie ihn auf die gewünschte Dicke.

Wir zersetzen uns heiß in vorbereiteten sterilisierten Gläsern. Mit gekochten Deckeln abdecken, umdrehen und mit einer Decke abdecken, um langsam abzukühlen. In einem kühlen Keller lagern.

Nach dem Verlegen in den Banken gibt es immer einen Teil des Produkts 15-20 Minuten ruhen lassen und abkühlen lassen. Und jetzt streichen wir es auf ein Stück Schwarzbrot und essen es gerne. Guten Appetit!

Squash Kaviar laut GOST, wie im Laden

In der Sowjetzeit wurde der nach GOST zubereitete Kürbiskaviar verkauft. Wenn es um Sprache geht, ist es diejenige, an die man sich erinnert, die berühmt ist, die einkauft, lecker und duftend ist und die eine satte orange Farbe hat.

Es kostete einen Cent, aber es war sehr lecker. Sie machten es nach einem einzigen Standard mit strikter Einhaltung der Technologie. Das Rezept für solchen Kaviar eignet sich hervorragend zur Vorbereitung auf den Winter.

Tipps für die Auswahl "Shop" Kaviar aus Zucchini

Zu Hause kochen, Kürbiskaviar ist nicht schwierig und Sie werden natürlich keine speziellen Zusätze hinzufügen. Dies legt nahe, dass die Zusammensetzung des Geschäftsprodukts auch extrem kurz und natürlich sein wird. Alles, was enthalten sein sollte, sind Zucchini, Tomaten (oder Tomatenmark), Karotten, Salz, Zucker, Gewürze und Pflanzenöl - richtig zubereiteter Kürbiskaviar benötigt keine Aromen und keine andere „Chemie“. Konservierungsmittel sind hier übrigens auch nicht der richtige Ort - die Langzeitlagerung wird durch Pasteurisieren oder Sterilisieren sichergestellt.

Die Hauptsache in diesem Produkt ist natürlich der Geschmack, aber Sie müssen ihn durch Kleidung treffen. Wenn Sie Kaviar im Laden kaufen möchten, nehmen Sie den ersten nicht aus dem Regal, insbesondere wenn er in einer Metalldose aufgerollt ist. Was drinnen ist, ist unbekannt. Es ist besser, die Option in einem Glasbehälter in Betracht zu ziehen - alles ist sichtbar.

Der richtige Zucchinikaviar hat eine angenehme hellbraune Farbe, obwohl die Farbe beim Schreiben schwierig zu vermitteln ist. Wenn der Kaviar mehr orange ist, deutet dies darauf hin, dass er neben den Zucchini auch etwas Gemüse, Kürbis oder Karotten hinzugefügt hat. Rötliche Farbe - wahrscheinlich etwas zu viel Tomatenmark. Dies beeinträchtigt natürlich nicht die Nützlichkeit oder die richtige Zubereitung, es gibt verschiedene Rezepte, aber der Geschmack wird nach Ansicht von Experten schlechter.

Wenn sich jedoch Wasser auf der Oberfläche befindet, ist es besser, das Produkt überhaupt nicht einzunehmen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass es nicht aus frischen, sondern aus gefrorenen Zucchini besteht.
Bevor Sie das Glas in den Korb legen, legen Sie einen weiteren Test an. Wenn Sie das Glas umdrehen, sollte der Kaviar langsam abtropfen. Dies bedeutet, dass genügend natürliches Gemüse enthalten ist. Und wenn es zu schnell ist, wird es über überschüssiges Wasser sagen. Um jedoch Gemüse einzusparen und gleichzeitig dem Produkt die erforderliche Dicke zu verleihen, fügen einige Hersteller Mehl oder Stärke hinzu. Daher lohnt es sich, nach Abschluss einer Sichtprüfung eine sorgfältige Prüfung des Etiketts durchzuführen.

Lesen Sie hilfreich!
Was sagt das Etikett neben der Komposition noch über das Glas mit dem Kürbiskaviar? Herstellungsdatum. Kaviar, der im Spätsommer und Frühherbst hergestellt wird, wird aus Gemüse hergestellt, das auf offenem Feld und nicht im Gewächshaus angebaut wird und daher schmackhafter und gesünder ist.

Mit Kürbiskaviar abnehmen

Zur Comic-Frage „Essen, um abzunehmen? Es gibt eine ziemlich ernste Antwort - Kürbiskaviar. Es hilft, Ödeme loszuwerden, verbessert den Magen-Darm-Trakt und beschleunigt den Stoffwechsel, der zum Gewichtsverlust beiträgt. Sein Kaloriengehalt beträgt nur 97 kcal. Dies ist nicht viel mehr als ein diätetischer Gemüsesalat. Kürbiskaviar enthält außerdem Vitamine der Gruppe B, Ascorbinsäure, Kalium, Natrium, Magnesium, Phosphor, so dass seine regelmäßige Anwendung nicht nur zu einer schlanken Figur beiträgt, sondern auch die Gesundheit verbessert.

Lagerbedingungen für Zucchinikaviar - ein Garant für Frische

Im geschlossenen Glas wird Kürbiskaviar zwei Jahre gelagert. Richtig, bei einer Temperatur von 0 bis + 20 ° C. Im Winter kann dieses Produkt im Schrank aufbewahrt werden, im Sommer ist es jedoch besser, es in den Kühlschrank zu stellen. Leider werden solche Bedingungen nicht immer in Geschäften beobachtet, deshalb ist es besser, Kaviar zu kaufen, der vor nicht früher als 4-5 Monaten hergestellt wurde - während dieser Zeit wird es sicherlich keine Zeit haben, sich zu verderben.

Fassen wir also zusammen!

Alle Rezepte sollten Ihnen gefallen, sie sind getestet und es wert, gekocht und gegessen zu werden.

Kürbiskaviar ist ein Gericht, das man nicht verderben kann. Versuchen Sie, Ihr Lieblingsgemüse (Paprika, Auberginen, Rüben, Tomaten anstelle von Nudeln), Pilze, geriebenen Apfel hinzuzufügen.

Ändern Sie die Gewürze - jedes Mal, wenn Sie einen neuen Geschmack bekommen. Die Zutaten auswendig lernen. Vielleicht erfinden Sie so Ihr eigenes, hausgemachtes Rezept für einen köstlichen Zucchinikaviar.

Guten Appetit und erfolgreiche Experimente! Viel Glück und alles Gute!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com