Frauentipps

Was für die Geburt eines Babys oder eine Liste der notwendigen Dinge für ein Neugeborenes zu kaufen

Welche Kleidung braucht ein Neugeborenes zum ersten Mal? Was sofort kaufen und was dann? Wir werden diese und andere Fragen im Artikel beantworten. Die Geburt eines Babys ist wahrscheinlich das Schönste, was man in einer liebevollen Familie erleben kann. Aber als Schwangere fragt sich eine Frau: Welche Kleidung braucht ein Neugeborenes?

Im Prinzip möchte jeder, dass diese Dinge schön sind, aber Sie müssen nicht an Schönheit denken, sondern an die Praktikabilität und Qualität der Kleidung selbst, damit das Kind sich darin wohlfühlt. Zuallererst weiß eine Frau bereits ungefähr, in welchem ​​Zeitraum sie ihr Baby zur Welt bringen wird, und daher ist es notwendig, einen Anfang zu machen. Weil zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Kleidung benötigt wird. Machen Sie sich eine bessere Liste, dass es wichtig ist, zuerst zu kaufen.

Was für Kleidung zum ersten Mal?

Damit die zukünftige Mutter entscheiden kann, welche Art von Kleidung das Neugeborene benötigt, muss sie sich an ein wichtiges Detail erinnern - die Kleidung sollte nicht die kleinste sein. Sie wissen nicht, wie groß und in welchem ​​Gewicht Ihr Wunder geboren wird. Deshalb ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen und mittelgroße Klamotten zu kaufen. Es ist wünschenswert, dass es die Bewegung des Babys nicht behindert. Und achten Sie auf das Material. Am besten geeignete Produkte aus Baumwollgewebe. Und kaufen Sie auch nicht viele Kleider der gleichen Größe, das Baby wächst rasant. Es ist schade, wenn Sie nicht das tragen, was Sie gekauft haben.

Überlegen Sie sich also, wie viel und welche Kleidung ein Neugeborenes benötigt:

  1. Unabhängig davon, in welcher Zeit das Baby geboren wird, ist es unerlässlich, dünne und dichte Windeln zu kaufen. Zuallererst werden sie benötigt, um das Baby auf verschiedene Oberflächen zu legen, während Windeln gelegt werden. Dies geschieht zum einen aus hygienischen Gründen, und zum anderen erbrechen die Kinder häufig wieder, sodass sich die Windel leichter waschen lässt. Und swaddle oder nicht - das ist Ihre Sache, denn im Moment gibt es viele Themen zu diesem Thema. Es ist wünschenswert, dass die Windeln sanfte und unauffällige Töne haben. Die Menge hängt auch von Ihnen ab, aber vermutlich müssen Sie mindestens 5 Stück kaufen.
  2. Mützen: Ein Paar sollte warm sein und etwa 3-4 Baumwolle. Wenn der Raum mehr als 18 Grad hat und es keine Zugluft gibt, wird die Kappe nur nach dem Schwimmen und für einen Spaziergang benötigt.
  3. Die Unterhemden sollten auch warm und dünn sein. Für jeden Fall ca. 3 Stck.
  4. Body (ab 2 Stück) - sowohl mit langen als auch mit kurzen Ärmeln. Eine sehr praktische Sache, wenn Sie wollen, dass die Beine nackt sind und wenn Sie einfrieren, können Sie Hosen tragen. Es ist am besten, mit Nieten zu kaufen, die von der Mitte bis zum Hals reichen, daher war es praktisch, ein Baby zu tragen. Kaufen Sie nicht mit Nieten am Hals, um nicht im Schlaf zu reiben.
  5. Blusen. Müssen ein paar warme und gewöhnliche kaufen, unabhängig von der Jahreszeit.
  6. Schieber - bis zu 8 Stck. Am besten mit einem breiten Gummiband kaufen, da man die Bluse so füllen kann, dass der Rücken immer geschlossen ist.
  7. Slip. Die Vorteile dieser Sache ist, dass das Neugeborene sich wohl fühlt, die Bewegung von Armen und Beinen nicht behindert, der Rücken immer geschlossen ist, es ist einfach anzuziehen. Es ist am besten, auf den Knöpfen zu kaufen, und nicht auf denen, die über dem Kopf getragen werden.
  8. Warme und normale Socken, abhängig von der Geburtsdauer.
  9. Scrabble. Sie werden gebraucht, damit der Kleine sich nicht kratzt. Grundsätzlich werden spezielle Schlösser an die Arme genäht, aber wenn sie nicht vorhanden sind, lohnt es sich, zum ersten Mal ein Paar zu kaufen, dann werden Sie verstehen, ob Sie sie brauchen oder nicht.
  10. Ein paar Stiefeletten brauchen mehr zum Laufen.
  11. Lätzchen.

Das Obige ist der Mindestsatz dessen, was das Neugeborene zum ersten Mal benötigt. Sie müssen nicht alle Läden kaufen, es ist besser, ein wenig Kleidung als viel zu kaufen. In einer Woche werden Sie verstehen, was für Ihr Baby genau notwendig und was für es am angenehmsten ist.

Wann falten Dinge?

Welche Kleidung braucht das Entbindungsheim für Neugeborene? Eine Frau ist so eine Kreatur, dass sie immer ein bisschen ist, sie versucht so viel wie möglich mitzunehmen, angeleitet von der Regel, dass alles nützlich sein wird. Ist es so? Mal sehen, welche Kleidung im Entbindungsheim für Neugeborene genau benötigt wird? Und neben Kleidung, was Sie brauchen, um Dinge mitzubringen.

Nicht vorzeitig falten, nach ca. 30 Wochen mit dem Einsammeln beginnen. Bereiten Sie große Taschen vor, denn Sie brauchen auch Ihre eigenen Sachen. Zeigen Sie Ihrem Mann, dass er nicht den Kopf verliert und alles mitnimmt.

Kleidung im Krankenhaus für das Baby. Was müssen Sie vorbereiten?

Liste der notwendigen Kleidung und andere Dinge:

  1. Windeln. Sie benötigen eine Packung der kleinsten (eine), vorzugsweise bis zu 6 kg. Jetzt viele verschiedene Unternehmen, so nehmen Sie es nach Ihrem Ermessen.
  2. Sahne oder Puder. In jedem Fall sind dies notwendige Dinge. Windeln müssen oft gewechselt werden, so dass ein Babywindelausschlag auftreten kann.
  3. Spezialscheren. Am häufigsten werden Babys mit Zehen geboren, damit sich das Baby nicht kratzen kann. Es ist besser, sie abzuschneiden.
  4. Feuchttücher ohne Alkohol. Bei häufigen Windelwechseln benötigen Sie diese.
  5. Wegwerfwindel. Wir müssen das Baby auf verschiedene Oberflächen legen.
  6. Kleine flasche Es ist nicht bekannt, wie die Geburt stattfinden wird. Möglicherweise müssen Sie das Baby aus einer Flasche füttern. Sie ist nach der Entlassung immer noch nützlich.
  7. Löffel
  8. Wattestäbchen. Wir müssen mit Nase und Ohren umgehen.
  9. Die Windel. Es wird zum Wickeln notwendig sein oder sie können als Wurf verwendet werden.
  10. Schieberegler. Nehmen Sie ca. 4 Stück. mit einem breiten Gummiband.
  11. Die Unterhemden. Nehmen Sie die gleiche Menge wie die Schieberegler auf. Nur aus natürlichen Materialien.
  12. Ausrutscher oder, wie sie genannt werden, "kleine Männer". Sie sind sehr bequem und praktisch zu bedienen. Es ist genug, um zwei Stücke zu nehmen.
  13. Socken. Denken Sie daran, dass die Thermoregulierung des Kindes noch nicht hergestellt ist. Nehmen Sie zwei Paare mit.
  14. Scrabble.
  15. Caps. Am liebsten mit Streichern reichen drei Stück.
  16. Decke Dies ist immer noch ein Krankenhaus, unabhängig von der Pflege, es ist besser, das Kind nur seine eigenen Sachen haben zu lassen. Kaufen Sie je nach Jahreszeit.
  17. Klemme für die Nabelschnur. Dies sollte Ihnen im Krankenhaus sagen.

Dies ist die Hauptliste für das Baby. Für Mama werden natürlich auch Dinge gebraucht, aber du musst deinen Arzt danach fragen. Nehmen Sie nur die notwendigen Dinge für Sie beide mit, es ist nicht notwendig, unnötige Dinge einzugeben, die Sie überhaupt nicht brauchen werden.

Kleidung bei der Entlassung

Welche Kleidung braucht ein Neugeborenes zur Entlassung? Um alles richtig zu machen, schreiben Sie Listen und löschen Sie, was Sie bereits gekauft haben. Sie brauchen alles, was Sie ins Krankenhaus gebracht haben. Sie müssen nur einen Umschlag oder eine Decke oder einen Transformatoroverall mitnehmen, je nachdem, welchen Zeitraum des Jahres Sie zur Welt bringen.

Was brauchen Sie nach der Entlassung für ein Neugeborenes?

Sie müssen das Haus vor Ihrer Abreise für das Entbindungsheim vorbereiten, damit Sie, wenn Sie wieder zusammen sind, keine Probleme haben, insbesondere, wenn die zukünftige Mutter und das Baby sich ausruhen möchten.

Was wird für das Baby nach der Entlassung benötigt:

  • ein Bett, vorzugsweise mit einem Baldachin und weichen Seiten, alles hängt von Ihren Fähigkeiten ab,
  • Der Kinderwagen sollte so bequem wie möglich sein. Kaufen Sie am besten einen hochwertigen Transformator.
  • Der Wickeltisch ist eine sehr bequeme und notwendige Sache, aber das liegt an Ihnen,
  • Bad - mit einem Thermostat existieren, dies wird mehr im Winter passen,
  • Nachtlicht, um es sichtbar zu machen Baby
  • Handtuch mit Kapuze, vorzugsweise Frottee,
  • Flaschen,
  • Stoff- und Wegwerfwindeln,
  • spezielle Gerichte für Kinder,
  • Schere,
  • der aspirator wird erlauben, dem kind die nase sicher zu reinigen.

Kleidung für den Herbst. Was für das Baby wählen?

Der Artikel erwähnte bereits, welche Art von Kleidung ein Neugeborenes benötigt, aber wie sollte es sein, wenn es Herbst ist? Alle Kleidung sollte warm sein, vorzugsweise vom Fahrrad. Dies gilt für Windeln und alle Kleidungsstücke. Das Neugeborene hat immer noch eine Thermoregulierung. Das Wichtigste ist also, es nicht zu verwechseln. Kleidung muss richtig ausgewählt sein, und vor allem müssen Schnitt und Qualität stimmen. Beachten Sie auch, dass die Kleidung frei sein sollte. Darüber hinaus müssen im Kleiderschrank des Kindes dünne Sachen, sowie T-Shirts oder Bodys mit kurzen Ärmeln sein.

Welche Kleidung brauchen Neugeborene im Herbst zum Laufen? Sie benötigen einen warmen Overall mit Kapuze. Darunter müssen Sie einen warmen Körper, Socken und eine Mütze tragen. Wenn nicht zufrieden mit dem Körper, dem Hemd und den Schiebereglern. Tragen Sie einen warmen Zylinder. Nehmen Sie unbedingt eine Decke oder einen Umschlag mit.

Konfektionsgröße des Neugeborenen. Welches soll ich wählen?

Eine weitere wichtige Frage, die beide Eltern stört, ist: Welche Kleidergröße sollte ein Neugeborenes kaufen?

Die Größe der Kleidung wird in erster Linie von der Größe des Kindes nach der Geburt bestimmt, aber wir kaufen Kleidung im Voraus, so dass etwa 50-56 Größen gekauft werden, um nach der Geburt das Wachstum des Kindes abzubremsen. Die folgenden Größen sind 62 und 68, Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass verschiedene Hersteller unterschiedliche Größen haben. Es ist nicht notwendig, Dinge für Wachstum zu kaufen. Sie wissen nicht, wie Sie Ihr Baby züchten sollen. Kaufen Sie also für die ersten beiden Größen Dinge und konzentrieren Sie sich dann auf das Kind.

Winterkleidung

Welche Kleidung brauchen Neugeborene im Winter? Wenn die Geburt im Winter bevorsteht, muss der Kleiderschrank des Babys an die jeweiligen Wetterbedingungen angepasst werden. Besonderes Augenmerk sollte auf den Kinderwagen und das Babybett gelegt werden.

Es wurde zuvor beschrieben, was im Herbst zum Ausziehen von Kleidung erforderlich ist, im Winter hat sich fast nichts geändert. Der optimale Modus im Raum sollte 22 Grad Celsius entsprechen. Wenn die Temperatur unter Null liegt und Sie nach draußen gehen, sollten Sie einen warmen Overall tragen und eine Decke mitnehmen. Der Kinderwagen sollte auch warm sein, vor Kälte und Sonnenlicht schützen.

Winterkleidung sollte für das Anziehen des Babys bequem sein. Es ist notwendig, die Kleidung, die über dem Kopf getragen wird, aufzugeben, es ist besser, Kleidung mit Knöpfen zu kaufen. Welche Kleidergröße braucht ein Neugeborenes? Wie bereits beschrieben, müssen Sie zuerst Dinge in der Größe 50 und vorzugsweise 56 kaufen. Oberbekleidung sollte ein paar Zentimeter mehr sein, da sie das Baby nicht fesseln sollte.

Was brauchst du, um dich im Winter wohl zu fühlen, Baby?

Damit sich das Baby im Winter wohlfühlt, lohnt es sich, den Raum einmal täglich zu lüften, unabhängig von der Außentemperatur. Die Wanderung sollte zwischen 10 und 15 Minuten dauern. Wenn Sie einen offenen Balkon haben, dann stehen Sie einfach bei ihm oder gehen Sie nach draußen, es ist nicht nötig, dafür einen Kinderwagen mitzunehmen. Bei einer Temperatur von -15 ° C muss auf das Gehen in der Luft verzichtet werden.

Das Bett kann mit Seiten ausgestattet werden, sie schützen das Kind vor Beschädigungen und wärmen auch. Die Bettwäsche sollte fest sein, wenn es wärmer wird - wechseln Sie zum Licht.

Ein bisschen über Aberglauben

Viele zukünftige Mütter glauben an Omen, von denen eine besagt, dass Sie vor seiner Geburt nichts für ein Kind kaufen sollten. Und das hat seine Bedeutung. Frauen sorgen sich um die Gesundheit ihres Babys und die bevorstehende Geburt, und die Beachtung langjähriger Anzeichen und Ratschläge älterer Generationen gibt Vertrauen, dass alles gut gehen wird.

Was sollte im Voraus vorbereitet werden?

Es gibt jedoch Dinge, die Sie sofort mitnehmen müssen, wenn Sie ins Krankenhaus gehen. Hier müssen sie im Voraus vorbereitet werden, damit sie gepackt sind und in den Flügeln warten. Wenn die Wehen beginnen, haben Sie keine Zeit zum Bezahlen. Packen Sie also die Dinge, die Sie und Ihr Kind im Entbindungsheim benötigen, drei Wochen vor dem Fälligkeitsdatum ein.

Die Liste der Dinge, die für ein Neugeborenes im Entbindungsheim notwendig sind, beinhaltet, was das Baby während seines Aufenthalts im Entbindungsheim benötigt und für die Entlassung vorbereitet.

In der Entbindungsklinik muss das Kind mitnehmen:

  • eine kleine Packung Windeln von 2 bis 5 kg. Welche Windeln am besten zu nehmen sind, ist schwer zu sagen. Sie müssen versuchen herauszufinden, welche der Wegwerfwindeln speziell zu Ihrem Kind passt.
  • feuchte babytücher,
  • übliche Kindercreme und Schutzcreme unter einer Windel. Nimm ein kleines Päckchen. Vielleicht passt die Creme nicht zum Baby,
  • einfache Babyseife ohne Duftstoffe oder andere Zusätze,
  • weiches kleines Handtuch
  • ein Paar Baumwollkappen.

Windeln, Westen, alles notwendige Zubehör für die Behandlung des Nabels und die Morgentoilette der neugeborenen Krankenschwester bringen die Krankenschwester jeden Morgen mit, sodass Sie sie nicht von zu Hause mitnehmen müssen.

Schnuller ins Krankenhaus zu bringen ist nicht erforderlich. Erstens ist es verboten, und wenn sie es von Ihnen sehen, werden sie Ihnen eine Bemerkung machen. Zweitens gibt es dort einfach keinen Ort, um damit umzugehen, und im ersten Lebensmonat sind solche Nuancen für die Gesundheit des Babys sehr wichtig.

Setzen Sie auf einen Auszug, der sich sofort nicht lohnt. Schließfächer oder Nachttische für Wochenbettbezirke sind nicht für die Aufbewahrung großer Mengen von Gegenständen vorgesehen. Bringen Sie sie daher am Tag Ihrer Entlassung mit.

Was wird am Entlassungstag benötigt?

Auf dem Kontoauszug für das Baby müssen:

  • 2 Windeln (leicht, einfach und Flanell),
  • Unterhemden oder Hemden (dünn und dicht),
  • Kappen oder Kappen (dünn und dicht),
  • Schieber oder Overall,
  • Socken oder Stiefeletten,
  • warmer hut in der kalten jahreszeit,
  • ein Umschlag oder eine Decke mit einer Ecke (dünn im Sommer und warm für die kalte Jahreszeit).

Wenn Sie das Haus verlassen, sollte alles bereit sein, um das Baby zu treffen. Was braucht das Neugeborene zum ersten Mal? Wir sortieren in der Reihenfolge.

Möbel für Kinderzimmer

  1. Kinderbett Das Beste ist Holz, mit mehreren Höhenstufen und verstellbarer Seitenwand. Die Matratze ist besser, mittlere Härte zu nehmen. Kissen Baby wird nicht benötigt.
  2. Wickeltisch. Er ist in der Höhe ausgewählt, bequem für Mama. Sehr praktische Aufhängetaschen, die an den Seiten des Tisches befestigt werden können. Sie sind zum Aufbewahren von Windeln, Cremes, Servietten und anderem Zubehör zum einfachen Wechseln von Windeln geeignet. Und Sie müssen sich nicht weit vom Baby entfernen.
  3. Thermometer mit Hydrometerfunktion. Es wird zur Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit benötigt. Es ist besser, es in der Nähe des Babybettes aufzuhängen.
  4. Die Lampe. Es ist besser, wenn es zwei davon gibt: das allgemeine Licht und das Nachtlicht. Das Nachtlicht wird zur Nachtfütterung und zum Windelwechsel benötigt.
  5. Luftbefeuchter
  6. Kleiderschrank oder Kommode nur für Kinderartikel. Es ist ratsam, Holz immer mit den Türen zu nehmen, damit sich nichts verstaubt. Es kann Windeln, Babykleidung, Lagerwindeln und andere Kindersachen speichern. Es wird benötigt, um eine optimale Luftfeuchtigkeit im Kinderzimmer aufrechtzuerhalten. Es ist besser, Ultraschall zu wählen: Es ist leiser und sicherer.

Babykleidung und Bettwäsche

Als fürsorgliche Mutter verstehen Sie wahrscheinlich, dass es umso besser ist, je weniger Chemie und Kunststoffe von einem Baby umgeben sind. Es ist wünschenswert, dass alle persönlichen Dinge des Babys (Kleidung, Bettwäsche, Handtücher, Waschlappen) vollständig aus natürlichen Stoffen bestehen. Daher ist es besser, die Kleidung selbst und das Kind aus natürlichen Stoffen zu wählen. Zum Beispiel aus Flachs oder Baumwolle.

Wählen Sie beim Kauf von Kleidung und Bettwäsche Produkte in hellen Farben, die weniger Farbstoffe enthalten. Welche Kleidung braucht das Baby?

Kleidung für zu Hause

  1. Unterhemden, Slider, Bodys, Overalls aus Baumwolle. Kinder schwitzen genauso wie Erwachsene, sie schreiben viel (bis zu 25 Mal pro Tag) und können nach jeder Fütterung ungefähr 8 Mal pro Tag stochern. Daher müssen Sie Kleidung mitnehmen, in der Hoffnung, dass sie sich im Laufe des Tages mehrmals ändern muss. Wenn Sie eine Windel nur für die Nacht und für einen Spaziergang tragen, sollten Sie mehr Schieberegler bekommen. Wenn Ihr Baby fast immer Windeln trägt, reichen ein paar (4 - 5) Schieberegler aus. Overalls besser vorne befestigt, ist es bequem über Nacht zu tragen. Sie werden sich nicht falten, wenn sich das Baby in einem Traum bewegt. Dies ist eine Garantie für erholsamen Schlaf. Körper - dies ist eine gute Option für Kleidung in der heißen Jahreszeit. Wenn es cool ist, sind Hemden mit Strampler oder Overalls besser geeignet.
  2. Socken, einfach und warm. Einfache Socken kommen im Sommer gut zur Geltung. Warme Socken sind bei kühlem Wetter nicht überflüssig.
  3. Kratzer an den Griffen, damit sich das Baby nicht versehentlich selbst kratzt.
  4. Dünne Hüte. 3 - 4 Kapseln reichen völlig aus. Im ersten Monat ist es besser, nach jedem Schwimmen zu tragen. Das Baby kann es auch brauchen, wenn es zu Hause kühl genug ist.

Outdoor Bekleidung

Welche Kleidung Sie für die Straße kaufen müssen, hängt von der Jahreszeit ab.

Für Spaziergänge benötigen Sie einen Overall und einen Hut, praktisch und wettergerecht.

Tragen Sie auf dem Baby so viele Kleidungsschichten wie auf sich selbst und eine weitere Schicht.

Im Sommer - Es ist ein Bodykit mit einem leichten Anzug oder einem Overall darüber und einer dünnen Kappe.

Im winter - Bodykit, leichte und warme Overalls (Velours), warme Socken sowie ein Winterumschlag oder eine Winterdecke, eine dünne und warme Mütze.

Vergessen Sie nicht, auch im Sommer einen Hut für einen Spaziergang zu tragen. Ohren sind eine sehr gefährdete Stelle für Ihr Baby, kleine Kinder bekommen häufig eine Ohrenentzündung (Ohrenentzündung) und im Sommer weht eine Brise.

Bettwäsche

  1. Für einen ruhigen und süßen Schlaf braucht das Baby eine Reihe von Dingen.
  2. Bettwäscheset. Es werden 2 Sätze pro Schicht benötigt (einer in der Wäsche, der andere kriecht). Anstelle von Kissen können Kissenbezüge verwendet werden, die unter den Kopf des Babys gelegt werden. Kissen für 2-jähriges Kind wird nicht benötigt. Das Bettzeug sollte beim Berühren angenehm sein.
  3. Decke oder Decke.
  4. Бортики на боковые стенки кроватки. Малыш ворочается во сне, бортики защитят его от ударов о стенки кровати, особенно когда он подрастёт и станет активнее.

Также из белья малышу будут нужны пелёнки: лёгкие, хлопковые (тонкие) и байковые, фланелевые (толстые). Количество пелёнок зависит от того, как часто вы планируете использовать подгузник. Wenn Sie es nur nachts tragen möchten, benötigen Sie mindestens 20 Windeln.

Mittel und Hygieneartikel für Krümel

Die Liste der Dinge, die für ein Neugeborenes zum ersten Mal benötigt werden, muss Gegenstände und Mittel zur Pflege des Babys enthalten.

Für die Verarbeitung des Nabels benötigen Sie eine Reihe von Zubehörteilen: 3% Wasserstoffperoxid, Brillantgrün (Salicylalkohol) und Wattestäbchen. Mit Wattestäbchen reinigen Sie auch die Ohren des Kindes und entfernen nur den Schmutz, den Sie sehen.

  1. Zum morgendlichen Waschen und zur Behandlung von Hautfalten am Morgen und nach dem Baden werden Wattepads, Babyöl aus natürlichen Zutaten oder Babycreme benötigt.
  2. Um die Nase zu reinigen, benötigen Sie normale Baumwolle, aus der Sie ein dünnes Flagellum rollen, und Öl, um das Flagellum einzutauchen (um die Krusten zu erweichen, wenn Sie sie in der Nase sehen).
  3. Windeln passend für die Größe und alles, was zum Wechseln benötigt wird: Schutzcreme oder Puder unter der Windel (falls Reizungen auftreten), feuchte Tücher zum Wechseln der Windel in der Klinik und in anderen Situationen, in denen das Baby nicht gewaschen werden kann.
  4. Nehmen Sie Windeln nicht sofort in großen Mengen ein, sie sind möglicherweise nicht für das Baby geeignet. Nehmen Sie eine kleine Packung auf die Probe. Wenn sie Ihnen passen, können Sie immer kaufen. So sparen Sie ein Familienbudget.
  5. Spezielle Kinderscheren oder -pinzetten zum Schneiden der Nägel an den Fingern und Zehen des Babys. Am besten schneiden Sie im Schlaf, dann können Sie die Nägel sanft und langsam abschneiden.
  6. Wachstuch oder Wegwerfwindel, um sie unter das Baby zu legen, wenn Sie die Windel wechseln oder die Morgen- und Abendhygiene verbringen.
  7. Pulver zum Waschen von Babykleidung. Kaufen Sie nur bekannte und bewährte Marken. Nehmen Sie zunächst eine kleine Packung, um zu überprüfen, ob das Baby allergisch gegen das Medikament ist.
  8. Set zum Schwimmen.

Ein Kind zu baden ist ein unvergesslicher, magischer Moment für Mutter und Kind, der beiden Freude bereitet. Es ist am besten, das Baby jeden Tag zu baden. Warmes Wasser beruhigt das Baby und sorgt für einen gesunden Schlaf. Bereiten Sie im Voraus alles vor, was Sie zum Baden des Kindes benötigen, einschließlich der Kleidung, die Sie nach dem Bad tragen, und der erforderlichen Kosmetik.

Artikel zum Schwimmen benötigt

Zum Baden wird ein Neugeborenes benötigt:

  • Babywanne. Es sollte zum Baden eines Neugeborenen gekauft werden. Dann können Sie das Kind in einem großen Badezimmer baden,
  • Kaliumpermanganat (Mangan). Es wird dem Bad mit Badewasser zugesetzt, bis die Nabelschnäbel verheilen.
  • ein spezielles Thermometer zur Messung der Temperatur des Badewassers,
  • Babyseife ohne Zusätze, Shampoo oder Babybadegel mit natürlicher Zusammensetzung. Sie werden nicht öfter als 2 Mal pro Woche angewendet.
  • weiches warmes Handtuch, in das Sie das Baby vollständig von oben bis unten einwickeln können.

Badeschaum oder Badekräuter sind optional. Es liegt an Ihnen, ein Kind ohne sie zu erlösen.

Schnuller, Schnuller

Es ist von Natur aus so programmiert, dass ein gesundes Neugeborenes einen Saugreflex hat. Und das Baby muss ihn für die volle Entwicklung befriedigen. Natürlich befriedigt er ihn, wenn er seine Brust oder eine Mischung aus einer Flasche saugt. Die Fütterungszeit reicht jedoch möglicherweise nicht aus, um den Reflex zu stillen, und das Baby kann nicht ständig an Brust oder Flasche saugen. Hier kommt der Dummy zum Einsatz.

Für den Anfang ist es besser, einen Nippel zu bekommen. Es ist besser, das Produkt in einer Apotheke oder in einem spezialisierten Kindergeschäft zu kaufen. Viele Mütter kaufen den teuersten Schnuller und benutzen ihn nie. Tatsache ist, dass nicht alle Kinder an der Brustwarze lutschen und Ihr Baby möglicherweise eine davon ist. Viele bevorzugen die gewöhnlichsten einfachen Brustwarzen anstelle der teuren.

Achten Sie darauf, eine Wäscheklammer zu kaufen, die an der Kleidung des Babys befestigt ist und verhindert, dass die Brustwarze herunterfällt. So verlieren Sie beim Gehen nicht den Schnuller.

Babyflaschen

Wenn Sie stillen, reichen zwei Flaschen. Sie machen einen Spaziergang mit etwas Wasser für das Baby, der zweite wird zu Hause verwendet. Sie können mit einer Flasche auskommen, aber wenn es zwei sind, ist es bequemer. Während die eine verarbeitet wird, kann die andere verwendet werden.

Wenn Sie eine Mischung füttern, benötigen Sie mindestens drei Flaschen. Zwei für die Fütterung der Mischung, eine für Wasser.

Es ist auch besser, Flaschen in einer Apotheke oder in einem Kindergeschäft zu kaufen.

Erste-Hilfe-Set für Babys

Wenn ein Kind im Haus erscheint, müssen Sie die richtigen Medikamente zur Hand haben.

Die Zusammensetzung des Kits für das Baby enthält eine Reihe von wichtigen Medikamenten und Zubehör:

  1. 3% Wasserstoffperoxid.
  2. Zelenka oder eine andere antiseptische Lösung (Chlorophyllipt).
  3. Jod
  4. Watte, Wattepads, Wattestäbchen.
  5. Bepanten oder eine andere Windelausschlagcreme. Sie können auch Brustwarzenrisse bei Mutti behandeln.
  6. Vaseline-Öl. Sie werden sie mit Baumwollflagellen befeuchten und die Nase und Ohren des Babys behandeln.
  7. Thermometer zur Messung der Temperatur, falls erforderlich.
  8. Vapor Tube Nummer 1. Es ist nützlich für Sie bei Koliken.
  9. Pipettieren Sie, um die Medizin in Nase und Ohren zu begraben.
  10. Mittel gegen Koliken (Espumizan, Bobotik).
  11. Das Medikament zur Senkung der Temperatur in der für das Baby günstigen Form, Sirup oder Kerzen mit Paracetamol (Eferalgan, Cefekon).
  12. Antiallergisch, für das Baby ist in Tropfen (Fenistil) bequemer.

Die restlichen Medikamente sind bei Bedarf besser zu kaufen, da sie ein Verfallsdatum haben. Einnahme von Medikamenten sollte nach Absprache und Verschreibung erfolgen.

Was braucht ein Baby zum Laufen?

Das Gehen mit dem Kind sollte täglich sein. Damit der Spaziergang Spaß macht, braucht das Baby neben Kleidung auch andere Dinge:

  1. Guter Kinderwagen. Es ist besser, einen verwandelnden Kinderwagen zu wählen. In Transformers-Kinderwagen können Sie sowohl liegen als auch sitzen, was bedeutet, dass Sie sie verwenden können, wenn das Baby älter ist und sitzen wird. Und wenn das Baby während des Spaziergangs einschläft, können Sie es in die Bauchlage bringen. Wählen Sie einen nicht zu schweren Wagen, damit Sie ihn selbständig aus dem Haus nehmen können.
  2. Eine kleine Matratze im Kinderwagen. Mit ihm wird das Baby bequemer. Kissen im Kinderwagen wird nicht benötigt.
  3. Decke oder Decke, um das Baby bei kaltem Wetter abzudecken.
  4. Schutzgitter am Kinderwagen, damit Insekten, Daunen, Pflanzensamen nicht in das Baby gelangen.
  5. Eine kleine Tasche für Kindersachen, in die Sie eine Windel, feuchte Tücher, eine Flasche Wasser, einen Wechsel der Kleidung, für alle Fälle ein Rasseln legen können. Das Tragen von Taschen für Neugeborene ist übrigens dann sinnvoll, wenn das Kind in der kalten Jahreszeit geboren wurde. Sie kommt oft mit dem Kinderwagen gebündelt, kann aber separat gekauft werden. Ihr Zweck ist es, das Baby sicher im Kinderwagen unterzubringen, es hält die Wärme im Inneren und schützt das Kind vor Wind, Regen und Schnee. Durch das Tragen der Tasche können Sie das Kind bequem vom Kinderwagen nach Hause oder in die Klinik bringen.
  6. Für Spaziergänge im Sommer benötigen Sie möglicherweise eine Babytrage. Darin befindet sich das Kind in einer physiologischen Position für es und ahmt die Position in den Armen seiner Mutter nach. Sie gehen mit Ihrem Baby, und Ihre Hände sind frei und ruhen sich zu diesem Zeitpunkt aus. Experten sagen, dass sich Kinder, die oft in den Armen oder in einer Schlinge getragen werden, schneller und besser entwickeln als ihre Altersgenossen.
  7. Wenn Sie ein Auto haben, vergessen Sie nicht, eine spezielle Wiege für den Transport von Babys zu kaufen. Dies ist in erster Linie für die Sicherheit Ihres Babys während des Transports erforderlich.

Fazit

Ich hoffe, dass Sie jetzt einfach Ihre Liste mit Dingen für ein Neugeborenes erstellen und alles kaufen können, was Sie brauchen, um im ersten Monat nach der Entlassung für Sie von Nutzen zu sein. Natürlich braucht das Baby viel mehr Dinge, aber sie können immer später gekauft werden, wenn die Krümel reifen. Die Hauptsache - vor allem, um etwas zu bekommen, ohne das man nicht auskommt.

Sehen Sie sich das Video zum Thema des Artikels an.

Hauskleidung.

Die meiste Zeit verbringt das Neugeborene zu Hause, daher ist dies der Hauptteil seiner Garderobe.

Wenn ein Kind im Frühling oder Sommer geboren wird, benötigt es T-Shirts und einen Body für ca. 4 Stück. jeder

T-Shirt bietet, anders als alles andere, freien Luftzugang zur Nabelwunde, was eine Grundvoraussetzung für eine schnelle Heilung ist. Lesen Sie separat, wie Sie die Nabelwunde richtig pflegen.

Daher wird zu Hause empfohlen, entweder komplett in derselben Windel oder in einer Windel und einem T-Shirt mit nacktem Bauch zu sein.

Wenn es draußen nicht heiß ist (unter 22 Grad), ist es optimal, einen Körper für einen Spaziergang anzulegen, bei dem der Bauch geschlossen ist und das Baby warm genug ist.

Wenn das Baby im Herbst oder Winter erwartet wird, wenn die Wohnung kühl sein kann (18-20 Grad), sind Baumwolloveralls oder Slips in der Menge von ca. 4 Stück optimal.

Sie können auch in einem kühlen Sommer verwendet werden und alleine oder auf einem T-Shirt spazieren gehen.

Was ist der Vorteil von Overalls und Slip?

  • Sie ersetzen im Wesentlichen zwei Elemente (Schieberegler und ein Hemd).
  • Kleinere Gegenstände erleichtern das An- und Ausziehen des Babys
  • Nichts reizt, wenn Sie den Karapuz an den Griffen nehmen oder wenn er sich in der Krippe bewegt,
  • die minimale Anzahl von Stofflagen auf einer Windel, die die Wahrscheinlichkeit des Überziehens, Festklemmens von empfindlicher Babyhaut und des Auftretens von Windeldermatitis verringert (im Vergleich zum Tragen von beispielsweise einem langärmligen Körper und einer Stramplerhose erhalten Sie drei Kleidungslagen auf dem Arsch und so geil in der windel!)
  • Wenn Sie spazieren gehen, wird das Neugeborene nirgendwo aufgeblasen.

Warme Kleidung.

Zwei Overalls oder Slip: Einer ist Fleece, der andere ist wärmer, gestrickter Typ.

Sie werden entweder als Oberbekleidung im kühlen Sommer und warm im Frühling und Herbst oder als Zwischenbekleidung im Winter verwendet.

Baby-Unterhemd, das wir anstelle einer Jacke tragen, wenn es in einem Fleece-Overall zu warm ist und nur in einer Baumwolle - cool. Eines wird mehr als genug sein.

Oberbekleidung.

Es wird uns kalt im Herbst, Frühling und Winter.

Optimale warme Hülle mit Isolierung, da sich so einfach wie möglich anziehen lässt.

Aber auch in Form eines Jumpsuits ist das durchaus geeignet.

Wenn Sie den ganzen Herbst, Winter und Frühling vor sich haben, ist es optimal, eine Größe mit einem Spielraum von beispielsweise 68 zu wählen, damit dies für die gesamte Saison ausreicht, da die Kinder zunächst sehr schnell wachsen.

Hüte und Socken.

Wenn die Lufttemperatur über 18 Grad liegt, wird die Kappe überhaupt nicht benötigt.

Das heißt, drinnen kleiden wir das Neugeborene nicht in Mützen! Setzen Sie sich im Zweifelsfall eine solche Kappe auf und versuchen Sie, sie rund um die Uhr zu umgehen. Ich bezweifle, dass Sie es ausziehen wollen.

Wenn die Straße weniger als 18 Grad Celsius hat, nehmen Sie einen Hut, wie Sie, je nach Wetterlage. Baumwollfrühling und im Winter gestrickt.

Socken sind auch erforderlich, damit das Unternehmen einen Overall trägt, und nicht als eigenständiges permanentes Kleidungsstück.

Der Fuß ist von Natur aus so programmiert, dass er auf Kälte läuft. Verwöhnen Sie das Kind also nicht von Geburt an mit Wollsocken bis plus 25 Grad Celsius.

Das heißt, Indoor-Socken sind auch für uns nutzlos.

Wie viele Hüte und Socken brauchst du? 2-3 Stücke unterschiedlicher Hitze.

So wenig, weil sie praktisch nicht schmutzig werden und nicht regelmäßig gewaschen werden müssen.

In der Regel haben Umschläge und Overalls für Babys spezielle Schlösser an den Händen, sodass überhaupt keine Handschuhe erforderlich sind.

Aber wenn Ihre Overalls plötzlich keine Funktion mehr haben, können Sie Fäustlinge für kaltes Wetter und für sehr warme Winter kaufen.

Welches soll ich wählen? Die kleinste Größe wird mit 56 angegeben - dies entspricht einer Körpergröße von 56 cm. Die meisten Neugeborenen sind bei der Geburt bereits 50-55 cm groß.

Daher können sie diese Größe höchstens für ein paar Wochen tragen.

Meine Kinder wurden mit einer Größe von 56 und 57 cm geboren, von denen viele wenige direkt nach der Geburt an uns gespendet haben.

Daher würde ich die meisten Dinge empfehlen, um 62 Größen zu werden. Und wenn Sie 56 wollen - dann buchstäblich 2-3 Artikel.

Oberbekleidung ist auch besser, wenn Sie mindestens 62 oder mehr Größen wählen, wenn Sie sie länger als 6 Monate tragen möchten (zum Beispiel, wenn Sie im Oktober geboren werden und es nur im Mai warm ist).

Body mit langen Ärmeln.

Merkwürdiges Kleidungsstück: Unter welchen Bedingungen möchten Sie das Baby obenauf wickeln und gleichzeitig nackte Beine lassen? Wenn es cool ist, ist es logischer, einen Overall oder Slip zu tragen, in dem Arme und Beine geschlossen sind.

Wenn Sie vorhaben, die Oberseite des Körpers und die Unterseite der Hose anzuziehen, erhalten wir ein paar zusätzliche Stofflagen auf dem Priester, der in der Windel so heiß ist.

Warum Stoff an den Beinen tragen, aber nackte Brust und Schultern lassen?

Wenn Sie vorhaben, eine Weste über dem Oberteil oder über dem Körper zu tragen, dann ist dies wiederum ein Bündel zusätzlicher Schichten im Allgemeinen und im Besonderen des Papstes.

Wieder logisch, Overall oder Slip.

Ein Neugeborenes braucht keine Schuhe, weil es nicht läuft. Wenn es kalt ist, werden warme Socken die Aufgabe bewältigen.

Defektologen schlagen Alarm, denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sie die Entwicklung des Babys hemmen können, zum Beispiel die Fähigkeit, Gegenstände zu ergreifen, das Kind davon ausschließen, fühlbare Empfindungen zu bekommen, die zusammen zu einer Verzögerung in der frühen Entwicklung führen können.

Was soll ich stattdessen tun? Vergessen Sie das Kratzen, schneiden Sie Nägel und haben Sie keine Angst vor Kratzern.

Es war das minimale, optimale Outfit. Auf dem Weg dorthin werden Sie selbst verstehen, was für Sie bequem ist und was nicht, und in Zukunft werden Sie in der Lage sein, Dinge gemäß Ihren persönlichen Bedürfnissen zu erwerben.

Wenn die Informationen nützlich waren, speichern Sie sie in sozialen Netzwerken, um sie nicht zu verlieren und Blog-Updates zu abonnieren.

Sorten von Kinderbekleidung

Zuerst müssen Sie verstehen, welche Art von Kleidung für Neugeborene von 0 bis 3 Monaten dort ist. Die Garderobe moderner Jungen und Mädchen wurde mit neuen Produkten aufgefüllt, von denen unsere Mütter und Großmütter noch nie gehört haben. In der Tabelle haben wir die Klassifizierung der beliebtesten Modelle für Babys und Kinder bis zu drei Monaten angegeben.

Tabelle der wichtigsten Dinge für Neugeborene:

Optionales Zubehör:

Kleidung für die ersten Tage

Um Kleidung für ein Neugeborenes zu kaufen, ist es unmöglich, alles zu berücksichtigen. In dieser Hinsicht ist es wünschenswert, Maßnahmen zu ergreifen, die sich auf die Standardausstattung der Babyausstattung konzentrieren. Wir haben eine Liste der Produkte zusammengestellt, die das Baby unmittelbar nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus benötigt:

  • Körper mit kurzen oder langen Ärmeln, je nach Jahreszeit - 2-4 Stück,
  • Schieber mit Gummizug und Schultergurten - 3-5 Stück,
  • Blusen oder Westen - 2-4 Stück,
  • Strickmützen - 2-4 Stück,
  • Socken - 2-4 Paare.

Später in diesem Overall und einem Hut kann die Mutter mit dem Baby spazieren gehen. Wenn es Winter oder Spätherbst ist, sollten die Gewänder warm sein, wenn der Sommer für ein Vlies "Männlein" ausreicht. Es ist wünschenswert, alle Produkte nach der Größe auszuwählen, die durch das Wachstum des Babys definiert wird.

Brauche auch Windeln. Ihre Anzahl hängt davon ab, ob Eltern Windeln benutzen. Wenn Mama und Papa planen, Einwegwindeln zu verwenden und das Baby nicht von den ersten Lebenstagen an zu wickeln, reichen 4-5 Windeln aus. Es ist bequem, sie zu verwenden, um ein Bett, eine Matratze in einer Wiege oder einen Kinderwagen, einen Wickeltisch zu machen. Außerdem werden Windeln für jeden Besuch beim Kinderarzt benötigt.

Wenn Eltern nicht vorhaben, Wegwerfwindeln zu verwenden, muss die Windel mehr kaufen. Wie viele Teile brauchst du? Je mehr desto besser - im Durchschnitt 15-20 Einheiten. Es ist auch ratsam, ein paar wasserdichte Windeln zu kaufen.

Saisonale Kleidung

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Babykleidung die Jahreszeit. Kinder unter einem Jahr werden viel schneller erwachsen als Babys im Alter von 2 bis 4 Jahren. Der Kauf eines Jumpsuits "for Growth", der erst nach sechs Monaten benötigt wird, lohnt sich nicht. Niemand weiß, wie die Krume wachsen wird, welche Größe er passen wird. Es wird empfohlen, Produkte zu kaufen, die für 2-3 Monate ausgelegt sind. Wenn das Baby im Sommer geboren wurde, sollten Sie keine Dinge für den Winter kaufen, am besten später. Im Folgenden betrachten wir, welche Art von Kleidung ein Neugeborenes je nach Geburtszeitpunkt benötigt.

Bei heißem Wetter schwitzt das Baby genauso wie ein Erwachsener, daher müssen Sie ein paar Sätze leichter Blusen und Höschen auswählen. Sie sollten nicht versuchen, den Krümelwärmer anzuziehen, damit er sich nicht erkältet. Auf diese Weise erzielen Sie das gegenteilige Ergebnis - das Kind schwitzt und hustet bei einer leichten Brise. Liste der für den Sommer geeigneten Kindersachen:

  • Körper - sie können kurze Ärmel haben oder gar nicht.
  • Sandkästen - ein solches Gewand ist ein Hemd oder ein Trägershirt, kombiniert mit Shorts. Sandkästen (Strampler) haben den Vorteil, dass sie nicht wie ein Körper zum Körper passen. Diese Klamotten sind frei, der Strampler reibt nicht, sie sind meist nicht heiß. Sandkästen eignen sich jedoch besser für ältere Kinder, die bereits mit dem Sitzen beginnen - von 4 bis 5 Monaten.
  • Für kühlere Tage ist es notwendig, wärmere Kleidung zu tragen - gestrickte Pullover mit Knöpfen (und keine Pullover), Flanellanzüge, Jacken und dicke Baumwollhosen.

Die Haupttoilette eines Neugeborenen für den Winter ist ein warmer und bequemer Overall (siehe auch: Liste der Mitgift für ein Neugeborenes im Winter). Seine Wahl sollte ernst genommen werden. Grundvoraussetzungen:

  • Overalls sollten für den Winter ausgelegt sein. Bei Minusgraden können Sie keine Kleidung für Neugeborene tragen.
  • Es ist wünschenswert, dass die obere Schicht des Produkts wasserdicht ist - üblicherweise wird ein Segeltuchstoff mit Sprühwirkung verwendet.
Die oberste Schicht des Overalls muss wasserdicht sein.
  • Ein guter Overall lässt sich einfach und schnell befestigen. Это качество поможет не перегревать кроху в процессе долгого надевания верхней одежды. Оптимально, если комбинезон оснащен двумя длинными и надежными застежками-«молниями».
  • Желательно, чтобы зимний комбинезон имел капюшон. Он потребуется не только для того чтобы защитить голову малыша от ветра и снега, но и чтобы прикрыть шею.
  • При покупке сразу нужно уточнить у продавца, можно ли комбинезон стирать. Эта же информация есть на ярлыке изделия. Если наполнитель – пух, то комбинезон придется сдавать в химчистку, что не всегда удобно. Erstens ist der Service nicht billig, und zweitens kann die Krume nicht spazieren gehen, während das Produkt gereinigt wird. Die folgenden Modelle sind mit einem Sintepon oder Hollow Fiber genäht. Sie können mit einer Schreibmaschine gewaschen werden (wir empfehlen zu lesen: Was ist der beste Weg, um Dinge für ein Neugeborenes zu waschen?).
  • Die Overalls sind in der Regel mit Handschuhen und Überschuhen ausgestattet. Meist werden sie aus demselben Material wie das Hauptprodukt genäht. Dann an den Ärmeln und Beinen mit Reißverschlüssen, Knöpfen befestigt.

Nebensaison

Im Herbst und Frühling müssen Sie besonders auf die Kleidung des Babys achten. Dies ist eine heimtückische Zeit - von März bis April erwärmt die Sonne die Luft tagsüber und die Temperatur näher am Boden ist niedriger. Vergessen Sie nicht, dass sich das Kind im Kinderwagen unter der Mutter befindet, damit es kälter werden kann. Gleichzeitig sollte das Baby nicht überhitzt werden, damit es nicht schwitzt.

Halbjahresoverall - das wichtigste Produkt für Frühling und Herbst. Lassen Sie das Baby wie im Winter kleiden, nur die Oberbekleidung muss der Jahreszeit entsprechen. Der Jumpsuit für die Zwischensaison ist dünner als ein Winteranzug, er wird nicht heiß. In diesem Fall wird der Strampler aus wasserdichten Stoffen genäht und kann auch mit einem abnehmbaren Futter versehen werden.

Wenn die Mutter Zweifel daran hat, wie sie das Baby in der Nebensaison anziehen soll, sollte sie sich von ihren eigenen Gefühlen leiten lassen.

Um die Navigation zum Anziehen des Kindes je nach Wetterlage zu vereinfachen, haben wir die verfügbaren Informationen in einer Tabelle zusammengefasst. In diesem Alter spielt das Geschlecht des Kindes keine Rolle - die Kleidung für Jungen und Mädchen kann identisch sein.

Was wird zur Entladung benötigt?

Um das Baby zu entlassen, müssen Sie ein Set zusammenstellen, das solche Dinge enthalten sollte:

  • leichter oder warmer Schleier (je nach Jahreszeit),
  • windel - du brauchst sie auf der straße
  • Hut - leicht oder warm (je nach Jahreszeit),
  • Eine Decke, in die das Baby eingewickelt wird. Sie kann je nach Witterung warm oder dünn sein.
  • schöne kleine Ecke
  • Farbband - es muss die Decke fixieren.

Diese Liste der Dinge können Sie separat kaufen oder ein fertiges Set kaufen, das in Geschäften speziell für die Entlassung des Neugeborenen verkauft wird.

Pink oder Blau

Die meisten Eltern richten sich bei der Wahl der Kleidung für ein Neugeborenes nach dem Geschlecht des Kindes, ohne die Geschichte der Tradition zu kennen. Gründete diese Tradition, ohne es zu wissen, Paul 1 war noch im Jahr 1797. Er schuf ein Dekret, wonach alle Neugeborenen kaiserlichen Blutes Fürsten, Prinzessinnen, wurden, denen bei der Geburt der höchste Grad an Befehl erteilt wurde:

  • an Mädchen - den Orden der heiligen Katharina der Großen Märtyrerin, auf den sich das rosarote Moire mit silbernem Rand stützte.
  • Jungen - der Orden des heiligen Apostels Andreas der Erste Wird mit einem moorblauen Band mit silbernem Rand gerufen.

Solche Töne begannen später, im Rest der Kleidung der Babys der königlichen Familie zu dominieren. Die königliche Familie verehrte verschiedene Feste und die Menschen liebten sie auch. Allmählich begannen die einfachen Leute, die königliche Familie zu imitieren, sie zogen ihre Kinder in die entsprechenden Farben der Kleidung an, und so begann eine Tradition, Jungen und Mädchen in blaue bzw. rosa Kleidung zu kleiden.

Dies ist eines der ersten Dinge auf der Liste, die für ein Neugeborenes gekauft werden müssen. Viele Menschen empfinden es nicht als eine Art Kleidung für das Baby, weil sie denken, dass es sehr unbequem zu benutzen ist, und sie werden mit losen Paddeln mit Schiebereglern auskommen. Manchmal nehmen sie es nicht einmal in die Liste der notwendigen Einkäufe auf. Vor allem für Neugeborene ist der Slip jedoch viel praktischer. Dieses Ding hat viele Vorteile:

  • Das Neugeborene wird sich in ihm wohl fühlen
  • Egal wie sich das Baby dreht, es wird immer angezogen sein und der Rücken wird nicht nackt sein.
  • das auswechseln der windel geht viel schneller und bequemer
  • Er zieht sich viel schneller an als die Slider und die Weste.

Bei der Auswahl der Größe der Dinge können viele verwirrt sein, ohne zu wissen, wie viel und wie viel Sie kaufen müssen. Denken Sie jedoch daran, dass Neugeborene sehr schnell wachsen und es sich daher nicht lohnt, viele Dinge der Größe 56 zu kaufen, da das Baby in nur einer Woche daraus erwachsen wird. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie zuerst eine Windel am Baby tragen und der Slip, den Sie gekauft haben, klein sein wird. Daher ist es für ein Neugeborenes ausreichend, 56 und 10 Stück der Größe 62 zu kaufen.

Auch bei der Auswahl eines Slips muss man auf seine Schneiderei achten, man sollte nicht den kaufen, der ihm den Kopf aufsetzt. Es ist besser, auf die Knöpfe zu kaufen, die vom Nacken befestigt werden und zu den Beinen auseinander laufen.

Körper - dieses Ding sollte auch auf der Liste der notwendigen Kleidung für das Baby stehen. Es muss für das Neugeborene mit Knopfknöpfen gewählt werden, die in der Mitte des Ausschnitts beginnen und in der Leistengegend enden. Sie sollten solche Dinge nicht mit Klammern am Nacken oder dem Geruch auf den Schultern von Babys kaufen, die ihren Kopf immer noch nicht halten können, es wird unmöglich sein, sie zu tragen. Bodie sind sowohl mit langen als auch mit kurzen Ärmeln - in der heißen Jahreszeit ist es die perfekte Option für Kleidung. Diese Art von Kleidung kann auch mit Schiebereglern kombiniert werden. Wenn es draußen kälter wird, können Sie eine bequeme Bluse über das Baby legen. Für ein Neugeborenes zum ersten Mal können Sie 1 Stück von 56 Größe und ein Paar von 62 kaufen.

Denken Sie nicht, dass das Baby noch lange in den Slidern und Westen steckt, Bluse ist auch eine notwendige Sache. Es ist besonders nützlich, wenn das Baby in einer Windel schläft und nur die Beine mit einer Decke bedeckt sind. In diesem Moment müssen Sie auf eine warme Bluse nicht verzichten. Geben Sie Strickwaren beim Kauf den Vorzug und vermeiden Sie synthetische. Denken Sie beim Kauf daran, dass es sich nicht lohnt, sehr enge und enge Blusen zu kaufen. Das Neugeborene fühlt sich besser, wenn es frei ist. Zum ersten Mal benötigen Sie 4 Dinge von 62 Größe. Abhängig von der Jahreszeit können Sie sowohl dünne als auch warme Blusen kaufen.

Die Liste der notwendigen Dinge muss Windeln enthalten, und wie viele davon benötigt werden, hängt von Ihnen ab. Wenn Sie ein Neugeborenes wickeln möchten, in seltenen Fällen mit Windeln, benötigen Sie 20 Stück Windeln - 10 dünne und 10 warme aus Flanellen bzw. Kattun. Die meisten Großmütter und Mütter denken, dass wenn sie dem Baby die Füße umwickeln und es dann erwachsen wird, sie gerade sind, aber dies wird von niemandem bestätigt und ist keine wissenschaftlich fundierte Meinung. Die meisten jungen Mütter verwenden jetzt mehr Slips oder Sliders in Kombination mit dem Körper, da diese Arten von Kleidung für Neugeborene im Alltag viel praktischer sind.

Die Einkaufsliste muss Schieberegler enthalten. Wenn Sie Windeln tragen möchten, benötigen Sie nur drei Stück. Wenn Sie ein Neugeborenes in Windeln wickeln, benötigen Sie mindestens 10 Stück. Es ist besser, Schieber an einem breiten Gummiband zu kaufen. Beachten Sie auch, dass sie dazu neigen, sich nach unten zu bewegen und der Rücken des Babys ständig geöffnet ist. Wenn Sie Slider kaufen, kaufen Sie sie mit geschlossenen Beinen, Neugeborene ziehen sich nicht gerne lang an und Sie benötigen keine zusätzliche Zeit, um Ihr Baby mit Socken zu bekleiden, während Sie Ihre Einkaufsliste reduzieren, ohne Socken von ihr zu kaufen.

Für ein Neugeborenes reicht es aus, ein paar Stücke zu kaufen. Wenn der Raum, in dem sich das Kind aufhält, keine Zugluft aufweist, wird die Kappe nur für einen Spaziergang oder nach dem Baden des Babys benötigt.

Die meisten Eltern wissen nicht, wie viel sie für das Baby benötigen, aber zum ersten Mal ist es ausreichend, zwei Paare zu kaufen. Sie sind an Griffen befestigt, um zu verhindern, dass sich das Neugeborene selbst kratzt. Wenn Sie Ihre Nägel jedoch rechtzeitig schneiden, werden Sie sie nicht benötigen.

Zum ersten Mal können Sie zwei Paar normale Socken kaufen. Wenn es im Laufe des Jahres kalt ist, müssen Sie warme Wollsocken kaufen.

Worauf sollte ich bei der Auswahl der Kleidung achten?

Wenn Sie Dinge für das Baby kaufen, müssen Sie bequem wählen, damit sie die Bewegung des Neugeborenen nicht behindern. Es wird nicht nur für die Mutter, die sich leicht anziehen kann, sehr sicher und bequem sein, sondern auch für das Kind - es wird sich wohl fühlen.

Beim Kauf müssen Sie hochwertige Dinge aus natürlichen Materialien auswählen. Um die Qualität des Stoffes zu bestimmen, können Sie ihn mit der Hand darüber halten. Wenn Sie Beschwerden haben, sollten Sie den Kauf des Produkts ablehnen. Außerdem sollte der Stoff nicht nur weich, sondern auch sanft sein, da die Haut von Babys sehr empfindlich ist. Beim Kauf von Kleidung ist es besser, auf synthetische Produkte zu verzichten, da diese die Haut des Babys reizen können. Sie sollten auch darauf achten, dass Babykleidung von guter Qualität ist und sich gut waschen lässt - die Haut von Neugeborenen ist sehr empfindlich gegen verschiedene Infektionen, und Sie müssen sie häufig genug waschen.

Knöpfe oder Knöpfe?

Wenn Sie zum ersten Mal Kleidung für ein Neugeborenes kaufen, sollten Sie Dinge aufgeben, die sich über Ihrem Kopf kleiden. Es ist besser, Gegenstände mit Knöpfen oder Knöpfen zu kaufen. Wenn Sie vor der Wahl stehen, welche Art von Kleidung mit Knöpfen oder Knöpfen besser ist, ziehen Sie die zweite Option vor, da sich die Knopflöcher mit der Zeit dehnen und die Bluse oder ein anderes darauf basierendes Produkt gelöst wird.

Vergessen Sie beim Anfertigen einer Einkaufsliste nicht, dass alle gekauften Sachen krümelsicher sein müssen - dies gilt auch für die Wahl der Kleidung für ihn. Sie sollten keine Dinge mit Bändern und Stirnbändern kaufen, die um den Hals des Babys gebunden sind. Sie sollten auch Kleidung aufgeben, an der verschiedene Dekorationen schlecht befestigt sind: Perlen, Bänder, Knöpfe und andere Dinge, all diese Schönheit kann sich in den Händen eines Babys lösen, er wird sie in ihren Mund ziehen und ersticken. Wenn Sie Kleidung für ein Neugeborenes wählen, müssen Sie auf die Nähte des Produkts achten, sie sollten draußen sein. Interne Stiche können die Haut des Neugeborenen schädigen und er fühlt sich nicht wohl.

Die Liste der Dinge für das Neugeborene. Winter-Option

Die zukünftige Mutter erwartet die Geburt des Kindes und bereitet sich allmählich auf dieses Ereignis vor, da nach dem Verlassen des Entbindungsheims einfach keine Zeit mehr ist, alles zu kaufen, was Sie brauchen. Um Einkäufe zu vermeiden, die spontan oder aus Unwissenheit getätigt wurden, sollten Sie zunächst eine Liste der Mitgift für den kleinen Mann erstellen. Die Liste umfasst nicht nur Kleidung, sondern auch ein Erste-Hilfe-Set, Pflege- und Badezubehör, ein Kinderbett und andere Möbel sowie einen Kinderwagen. Wenn die Lieferung im Winter erfolgt, wird der Kleiderschrank gemäß den Temperaturbedingungen im Haus ausgewählt, und die Oberbekleidung wird gemäß dem Klima der Region ausgewählt. Besonderes Augenmerk wird auch auf den Kinderwagen gelegt, und alle anderen Zubehörteile sind universell.

Kleiderliste für Neugeborene im Winter

Aufgrund des Fettmangels hat das Baby praktisch keine eigene Temperierung. Seine Körpertemperatur hängt von der Umgebungstemperatur ab, dies bedeutet jedoch nicht, dass für ihn Gewächshausbedingungen geschaffen werden müssen. Der optimale Modus im Raum ist +22 o C, während die Alltagskleidung für das Kind ist: ein Slip und eine Windel. Über den Slip tut es nicht weh, Socken oder Stiefeletten mit nicht sehr engen Gummibändern anzuziehen.

Wenn es draußen kalt ist (-15 o C), ist das Baby wie folgt ausgestattet: Ein Fleeceanzug wird über den Windeln und dem dünnen Slip getragen, die Beine werden mit Wollsocken gewärmt. Sie tragen eine Flanellmütze und einen warmen Hut auf dem Kopf. Komplettiert wird das Ensemble durch einen Overall oder einen warmen Umschlag mit Fell mit Fausthandschuhen (das ist bequemer als eine Decke). Wenn die Temperatur über Null liegt, wird der warme Overall durch einen Winteroverall ersetzt, oder der isolierte Anzug wird nicht unter einem Winteroverall getragen.

Wie viel Kleidung brauchst du?

Es ist anzumerken, dass heutzutage sowohl Kinderärzte als auch moderne Mütter der Meinung sind, dass das Wickeln die Bewegungsfreiheit des Neugeborenen beeinträchtigt, so dass Sie sehr wenig Windel benötigen: 10 dünne und 6 Flanell. Sie werden benötigt, um den Wickeltisch abzudecken, Luftbäder zu halten und das Kind im Kinderwagen unterzubringen.

Wenn Sie einen Kleiderschrank bauen, sollten Sie den Rat erfahrener Mütter befolgen: Nehmen Sie 1 Kleidungssatz der Größe 56-58 und lassen Sie den Rest der Dinge 62 sein. Dies ist eine Garantie dafür, dass das Kind sie nicht innerhalb eines Monats entwachsen lässt.

  • Körper Mit Ärmeln und Anti-Scratch (Jumpsuit-Slip) gestrickt - 2 Stück. Die Knöpfe an dieser Kleidung sollten sich vor der Mitte des Halses bis zur Leiste befinden.
  • Seitenrutsche - 2 Stück. Sie sind im Vergleich zu herkömmlichen Overalls mit Ärmeln vorteilhaft, da sie bequem aufgeknöpft werden können und beim Anziehen eines Babys Zeit sparen. Die Knöpfe befinden sich in der Mitte und gehen auseinander zu den Beinen. Slips sind großartige Ersatztöpfe und Slider, sie sind viel praktischer.
  • Fleece rutscht aus (besser mit einer Haube) - 2 Stück.
  • Dünne Unterhemden - 3 Stück. Sie werden zum Anziehen mit Hosen gekauft. Schaukelblusen sollten Außennähte und kratzfeste Griffe haben (genäht oder befestigt)
  • T-Shirt (oder Blusen) - 3 Stück.
  • Absätze mit Absätzen - 10 Stück (wenn das Kind ständig Windeln trägt, reichen drei Stück). Wenn sie nach dem Waschen keine Zeit zum Trocknen haben, muss die Menge erhöht werden. Schieber passen gut zum Körper.

  • Baumwolle x / dünn - 2 Stück In den ersten Wochen seines Kleides auf dem Kopf des Kindes nach dem Schwimmen.
  • Flan Mütze - 1 Stück Sein Haken unter der Kappe, um Irritationen zu vermeiden.
  • Socken sind dünn - 3 Paare.
  • Wollsocken - 2 Paare.
  • Warmer Umschlag oder Overall. Im Verkauf finden Sie verschiedene Optionen. In Russland hergestellte Chepe-Umschläge bestehen aus Baumwolle, die mit Gänsedaunen oder Hollow Fiber gefüllt ist. Für kalte Winter gibt es Chepe-Pelzmodelle. Viele Mütter freuen sich über den Winterumschlag Kerry - er hat einen Schlitz für den Autositz. Für ein besonders kaltes Klima lohnt sich der Kauf eines Womar-Umschlags mit einem Füllstoff aus natürlichem Schaffell. Das Design des Modells ermöglicht es, es zu verlängern und während 2 - 3 Wintersaisonen zu verwenden.

Gibt es Transformator-Umschlägein dem der untere Teil in eine Hose verwandelt wird. Universelle Herbst-Winter-Modelle mit wärmeisoliertem Futter sind gut.

Kinderbett mit Bettwäsche

Das Bett für das Neugeborene wird nach zwei Grundkriterien ausgewählt.

  • Sicherheit Dieses Konzept umfasst die Umweltverträglichkeit von Materialien und die strukturelle Zuverlässigkeit. Die ideale Wahl ist ein Holzbett ohne dekorative Beschichtung (jetzt sind sie sehr gefragt) oder auf Wasserbasis lackiert. Ein naturbelassenes Bett aus Massivholz Fiorellino Royal (Italien) kostet 16.000 Rubel. Das Modell Mashenka (Russland) aus Birke wird auf 5200 Rubel geschätzt. Wenn ein Produkt aus Kunststoff oder Polypropylen bevorzugt wird, sollte dessen Qualitätszertifikat überprüft werden.

Der Abstand zwischen den Gitterstäben des Kinderbetts sollte maximal 7 cm betragen, damit der Kopf des Babys nicht zwischen ihnen hängen bleibt. Nun, wenn der Boden höhenverstellbar ist, schützt er das Baby davor, durch die Gitterstange zu fallen, wenn es auf den Füßen zu stehen beginnt. Bei der Konstruktion sind scharfe Ecken, Lücken von mehr als 10 mm, leicht anzuschraubende Teile inakzeptabel.

  • Komfort. Die Standardbettgröße beträgt 120 x 60 cm und die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig. Sie können das Produkt mit einer zusammenklappbaren Seitenverkleidung aufnehmen, um es über Nacht in das Elternbett zu legen. Es gibt Modelle auf abnehmbaren Rädern. Manchmal bekommen sie Schaukelbetten - sie sehen originell aus, sind aber nur für 6 bis 8 Monate geeignet. In diesem Alter beginnt das Baby, die Beine zu klettern, und es braucht eine solide Unterstützung.

Die Wiege für ein Neugeborenes mit Lider Kids Rädern kostet zwischen 3.700 und 4.200 Rubel.

Für die Bildung der Wirbelsäule ist es wichtig, die richtige Matratze in Bezug auf Größe (2 - 3 cm weniger als die Unterseite des Bettes), Steifheit und Zusammensetzung zu wählen. Am häufigsten empfehlen Neugeborene Produkte, die mit Kokos gefüllt sind (hypoallergen, gut belüftet und mittelhart). Dauerhafter ist eine Matratze mit Latex-Kokosfaser - zum Beispiel kostet das russische Produkt Dreamline BabyDream 6 in einer zusammenhängenden Hülle 2500 Rubel.

Eine universelle Option ist eine Winter-Sommer-Matratze (Preis ab 5.000 Rubel). Auf der einen Seite befindet sich eine Kokosschicht und auf der anderen Seite eine Stratofaser (eine Mischung aus Wolle und Polyester). Etwas teurer ist die Kokosnussmatratze in einem speziellen doppelseitigen Koffer: Die „Sommerseite“ ist Baumwolltuch, die „Winterseite“ ist Sherstepon. Der Preis für das Modell Frau Hild 6200 Rubel.

In den ersten Lebensmonaten ist ein Kissen im üblichen Sinne bei Säuglingen kontraindiziert: Es belastet die Halswirbel, und beim Umdrehen des Bauches kann das Baby ersticken. Um das Baby vor den Auswirkungen von Aufstoßen zu schützen, sollten Sie das Bett etwa 20 ° heben. Auf diese Weise können Sie über das gesamte Kinderbett ein Keilkissen aus Polyurethan herstellen, das unter das Bettlaken gelegt wird. Das Modell Klin TM Womar (Polen) kostet 900 Rubel.

Decke oder?

Muss ich das Neugeborene in der Krippe decken? Die meisten Mütter sind sich einig, dass es nicht notwendig ist, wenn der Raum +22 ° C und höher ist. In diesem Modus schläft das Kind in einem Slip mit Handschuhen und Socken und fühlt sich recht wohl. Bei 20 Grad können Sie das Baby abdecken leichte Wolldecke.

Bettwäsche

Kaufen Sie fertige Bettwäsche, Bettbezüge und Kissenbezüge. Wenn Sie eine Nähmaschine haben, können Sie diese einfachen Produkte mit Ihren eigenen Händen nähen. Manchmal wird ein Baldachin erworben oder angefertigt, aber es sammelt nur Staub und verhindert, dass Luft zum Baby gelangt.

Möbel: Minimalismus und Komfort

Nebenbei Kinderbettenist es wünschenswert zu kaufen Wickeltisch. Dies ist jedoch keinesfalls erforderlich: Sie können Ihr Baby auf einen stabilen Tisch mit geeigneter Höhe wickeln. Eine vielseitige Option ist eine Kommode mit integriertem Wickeltisch. Комод-пеленатор из МДФ от российского производителя ООО «Эльф» стоит 4850 руб. Размеры изделия 76 х 45 х 89 см. Для пеленания следует приобрести пару клеенок или влагонепроницаемых простынок, поверх которых кладут пеленки (можно одноразовые).

Предметы для купания

  • Ванночка, горка или гамачок. Опытные мамы советуют брать не анатомическую, а обычную ванночку (стоит около 800 руб.), чтобы пользоваться ею хотя бы 6 месяцев, и предпочитают обычный тканевый гамак. В нем малыш всем тельцем соприкасается с водой и чувствует себя комфортнее, да и стоит такое изделие не более 300 руб.Nach 2 - 3 Monaten brauchen Sie dieses Gerät möglicherweise nicht mehr - das Kind plantscht gerne und dreht sich frei in der Badewanne.

Auf einem Ständer gibt es Badewannen für Neugeborene: Das Modell Baby Jou kostet zum Beispiel 2920 Rubel. Praktischerweise können Sie im Kinderzimmer schwimmen, wo alles zur Hand ist. Anatomisches Bad Sam Baby Bagno wird für 1600 Rubel angeboten.

  • Wasserthermometer.
  • Bewässerungseimer.
  • Bad, Seife und Shampoo. Beeilen Sie sich nicht, um sie zu kaufen: Die beste Umgebung zum Baden eines Babys ist sauberes Wasser, manchmal mit zusätzlichem Kräutersud. Wenn Ihr Baby Hautschuppen hat, wählen Sie einen speziellen Schaum mit einem Extrakt aus Kräutern. Ein Neugeborenes mit dicken Haaren braucht von Anfang an Shampoo, aber es ist besser, es auf Anweisung eines Arztes zu kaufen.
  • Schwamm- oder Frottierhandschuhe zum Einseifen. Zunächst ist es besser, Naturgaze zu verwenden, die in vier Teile gefaltet ist.
  • Weiches Handtuch mit einer Ecke. Es wird neben dem Tablett auf dem Tisch ausgebreitet, um das nasse Baby nicht ins Zimmer zu tragen.

Lesen Sie hier, wie Sie die Größe der Kappe für ein Neugeborenes bestimmen können.

Alles was Sie zur hygienischen Pflege brauchen

  • Wegwerfwindeln. Zunächst sollten Sie zwei Packungen verschiedener Marken kaufen, um die Produkte auf Dichtheit und Hypoallergenität zu testen. Wenn eine preiswerte Windelmarke für Ihr Kind geeignet ist und Sie sie das nächste Mal in großen Mengen kaufen können, werden auf diese Weise doppelte Einsparungen erzielt.
  • Feuchttücher. Sie werden für die hygienische Versorgung während eines Klinikbesuchs oder eines Spaziergangs benötigt - wo kein Zugang zu Wasser besteht. Servietten werden aus Spunlace (einer Mischung aus natürlichen und künstlichen Fasern) mit einer Dichte von 30 - 50 g / m3 hergestellt und mit Kräuterlotionen ohne Alkohol imprägniert. Es ist besser, Produkte von bewährten Herstellern von Kinderwaren zu kaufen: Mütter raten Pampers oder Huggies.
  • Babywattebäusche und Hygienesticks. Sie müssen aus natürlicher Wolle bestehen: Sie nimmt Feuchtigkeit schnell auf und hinterlässt keine Fusseln. Baby-Sticks Aura (200 Stk.) Kosten 35 Rubel. - Sie sind nützlich zur Pflege der Nabelwunde, zum Trocknen der Falten nach dem Baden, zum Auftragen von Lotionen und Cremes.
  • Kamm, Bürste, Kamm. Kämme bestehen in der Regel aus Kunststoff, haben abgerundete Zähne und dienen zum Bürsten von spärlichem Haar und Waffe. Dieses Zubehörteil ist möglicherweise zunächst nicht erforderlich, wenn das Baby ohne Kopfhaar geboren wurde.

Mit der Massagebürste für das Baby können Sie nicht nur das Haar kämmen, ohne es zu elektrisieren, sondern auch den Kopf massieren - dies ist nützlich für Kinder. Die Borsten sollten aus natürlichem oder weichem Nylon sein. Der Zweck des Kamms besteht darin, die Kinderkrusten zu kämmen. Bei der Auswahl eines Kamms bevorzugen sie Holzprodukte (Zeder, Wacholder) oder Knochen: Ihre Zähne sollten häufig, klein und dünn sein. Antimikrobielle Silikon-Jakobsmuscheln sind ab sofort erhältlich - es ist sehr praktisch, sie zu waschen.

Preiswertes Set von Bürsten und Bürsten BabyOno (beide aus Kunststoff) kostet 98 Rubel. Viele Mütter lieben Chicco-Produkte. Ein bekannter Hersteller bietet eine Reihe von Kämmen mit runden Zähnen und Bürsten mit Naturborsten für 550 Rubel an.

  • Schere mit runden Enden. Ein gutes Maniküre-Set für ein Kleinkind (Canpol, Polen) kostet 244 Rubel. Neben einer Qualitätsstahlschere werden eine Nagelfeile und eine Pinzette mitgeliefert. Die japanische Taubenschere aus rostfreiem Stahl in einer Schutzhülle für bakterizide Mittel kostet 500 Rubel, und die Kurzschere von Chicco kostet 230 Rubel.

Sie können sparen, indem Sie für 530 Rubel kaufen. Das erste Hygieneset von Safetti besteht aus einer Haarbürste, einem Kamm, einer Schere mit Stopfen, einer Pinzette und 10 weichen Nagelfeilen.

  • Öl, Babycreme unter der Windel, Creme gegen Windeldermatitis. Weleda Creme (330 Rubel) ist eines der beliebtesten Mittel gegen Windeldermatitis, das Schmerzen und Entzündungen lindert. Es verschließt die Poren nicht, schützt die Haut vor übermäßiger Feuchtigkeit und trocknet sie nicht zu stark aus. Ein gutes therapeutisches Mittel gegen gereizte Haut sind Cremes Bepanten, Pantestin. Sanosan Baby ist das beste Mittel, um tiefen Windelausschlag zu vermeiden (Preis 100 Rubel).

Wenn Sie die Windel vorbeugend wechseln, geben Sie die Creme "Tender nature of the baby" ein - sie enthält feuchtigkeitsspendende Öle, Extrakte aus Heilpflanzen

  • Aspirator Schleim aus dem Auslauf zu entfernen. Ein Gerät mit einer Birne von sehr praktischer Form von Bebe Confort kostet 197 Rubel, ein ähnlicher Chicco-Aspirator wird auf 100 Rubel geschätzt. teurer.

Das Standard-Set enthält Medikamente, die ab den ersten Tagen ein Neugeborenes benötigen.

  • Wasserstoffperoxid.
  • Zelenka.
  • Sterile Watte. Zum Reinigen der Ohren und der Nase werden Wunden daraus gemacht, da die Wattestäbchen zunächst zu groß werden.
  • Sterile Gaze.
  • Streptozid. Gegebenenfalls daraus ein wirksames Puder für den Nabel herstellen.
  • Heilkräuter: Kamille, Ringelblume, Schnur
  • Drogenspender. Nützliche Neuheit, mit der Kinder medizinische Lösungen und Sirupe einführen können, ohne dass das Risiko besteht, den Mund zu beschädigen. Das japanische Produkt Pigeon (380 Rubel) hat ein Fassungsvermögen von 5 ml, es hat eine weiche Nase und einen Limiter. Die Sterilisation erfolgt mit Dampf oder in der Mikrowelle.

Alle Informationen zum Laktosemangel bei Säuglingen finden Sie hier.

Kinderwagen für ein Neugeborenes im Winter

Während eines Spaziergangs sollte das Kind zuverlässig vor Regen, Schnee und Wind geschützt sein.

  • Winterwagen, Wiegen. Sie sind auf einem leistungsstarken Chassis montiert, bremsen die Hinterräder und gewährleisten die Verkehrssicherheit auf einer rutschigen Straße in einem Winkel. Aufblasbare Räder sorgen mit Metallscheiben und Federn für hohe Passierbarkeit, gute Abschreibung. Ein Beispiel für eine Wintervariante ist der italienische Kinderwagen Inglesina Classic. Seine Nachteile - viel Gewicht und Größe.
  • Universal-Kinderwagen. Sie sind etwas kleiner und praktischer, sie werden mit einem Radblock, einer Wiege, einem Gehblock und möglicherweise einem Autositz vervollständigt. Die Winterwiege ist bei solchen Modellen undurchdringlich für Wind und Wärme. Unter den Modellen sollte der polnische Piko Balerina, italienisch genannt werden Peg-Perego Culla-auto.
  • Transformator "Winter - Sommer". Wenn Sie sich für diese beliebte Option entscheiden, achten Sie auf das Vorhandensein eines dichten Bezugs, eines warmen Umschlags, einer hohen Schürze und eines niedrigen Visiers. Die Wände im Rollstuhl sollten aus mehreren Isolierschichten bestehen. Die polnischen Modelle Riko Grand und Tako Rapid sowie das italienische Inglesina Cross Magnum sind für den Winter akzeptabel.

Es ist gut, wenn mit dem Kinderwagen ein Wetterschutz, ein warmer Umschlag, eine Tragetasche, eine Wärmematratze, ein Einkaufskorb und eine Zubehörtasche verkauft werden.

Andere notwendige Sachen

  • Flaschen Sie werden benötigt, auch wenn die Aussicht auf Stillen besteht. Im ersten Fall sind 2 Flaschen zum Abpumpen von Muttermilch und der gleiche Sauger ausreichend.
  • Bürsten zum Waschen von Flaschen (kleine Halskrause für Brustwarzen, große - für die Flasche).
  • Dummy in einer Schutzbox.
  • Eimer für Schmutzwäsche. Kinder und Erwachsene sollten getrennt gehalten werden.
  • Antiallergisches Waschmittel.

Wenn Sie eine individuelle Liste mit nützlichen Dingen und Kleidungsstücken für ein Neugeborenes erstellen, sollten Sie nicht unbedingt alles im Voraus kaufen. Die Größen der Anzüge werden je nach Geburt angepasst. Einige der Accessoires werden Ihnen von den Großeltern, die den Erben bewundern, überreicht, wenn Sie sie als das bezeichnen, was aufgeführt ist und nicht an Relevanz verloren hat.

lehighvalleylittleones-com