Frauentipps

Beste Martial Arts Filme

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Kino ist voll mit Filmen, in denen es Szenen von Nahkämpfen gibt. Wir haben versucht, die interessantesten und aufregendsten auszuwählen.

In die Top 10 eingetragen beste KampfkunstfilmeUnten aufgeführt.

Furchtloses 2006

«Furchtlos»(2006) eröffnet die Bewertung der besten Filme zum Thema Kampfkunst. Die Aktion des Bandes findet zu Beginn des 20. Jahrhunderts statt. Ho Yuanjia möchte ein legendärer Kämpfer wie sein Vater werden. Er gewinnt sehr viele Kämpfe, aber das macht ihn nicht glücklich, denn in naher Zukunft verliert er seine Lieben, die sterben. Der freistehende Held verlässt die Stadt und findet in einem der ruhigen Dörfer Zuflucht. Dort bleibt er, um mit den Dorfbewohnern zusammen zu leben und zu arbeiten. Und nur hier kommt ihm das wahre Bewusstsein, wozu Kampfkunst gut ist. Er beschließt, zu sich selbst zurückzukehren und eröffnet eine eigene Kampfsportschule. Ihr Ruhm breitet sich immer mehr aus. Jetzt muss er zusammen mit seinen Nachfolgern die Ehre seiner Schule bei einer großen internationalen Meisterschaft verteidigen.

Der Drachenweg 1972

«Drachen Weg"(1972) - einer der besten Filme über Kampfkunst. Tan geht nach Rom, um seiner Familie dabei zu helfen, mit einheimischen Gangstern fertig zu werden, die das Restaurantgeschäft wegnehmen wollen. Tan entfesselt einen echten Krieg gegen den Bespredelschik, der ihn nicht als ernsthafte Bedrohung ansah. Sie müssen sich an den mächtigsten "tödlichen" Kämpfer Kolt wenden. Mit ihm kämpft Tanu in der Arena des alten Kolosseums.

Ong Bak Thailändischer Krieger 2003

«Ong Bak Thailändischer Krieger"(2003) - eines der besten asiatischen Gemälde über Kampfkunst. Die Aktion findet in einem der kleinen thailändischen Dörfer statt, in dem ein Teil der heiligen Buddha-Statue namens Ong Bak gestohlen wurde. Der junge Kämpfer Ting meldet sich freiwillig, um das heilige Fragment zurückzugeben. Nachdem der junge Mann die Kunst des Muay Thai perfektioniert hat, beeilt er sich, die bösen und söldnerhaften Verbrecher zu suchen. Ting hat kein Recht, die Fähigkeiten zu nutzen, die er im Kampf erhalten hat, aber die korrupte Welt und die Notwendigkeit, das Relikt vor Beginn der Zeremonie zurückzugeben, lassen ihm keine andere Wahl. Der thailändische Schauspieler Tony Jaa spielte die Rolle des Tang. Während der Dreharbeiten lehnte er die Hilfe von Stuntmännern ab und machte alle Tricks selbst. Der Film wurde für den besten asiatischen Actionfilm und Regisseur für das internationale Festival in Katalonien ausgezeichnet.

Blutsport 1988

Biographisches Drama "Blutsport"(1988) in die Liste der erfolgreichsten Gemälde der Kampfkunst aufgenommen. In der Bildmitte ist ein amerikanischer Soldat Alex zu sehen. Schon in jungen Jahren trat er die Nachfolge eines Japaners an, der Karate-Lehrer war. Er hat Alex die Kampfkunst perfekt beigebracht. Als Erwachsener lernt er, dass in Hongkong Untergrundwettbewerbe unter den Besten stattfinden sollten. Ohne Erlaubnis verlässt er die Militäreinheit und geht zu Kumite. Inzwischen verfolgt ihn das FBI. Der junge Mann muss viele Hindernisse überwinden, bevor er in den Ring steigt und an einem der Hauptkämpfe seines Lebens teilnimmt.

Es war einmal in China 1991

Bild über Kampfkunst "Einmal in China»(1991) erzählt von den historischen Ereignissen in China im späten 19. Jahrhundert. Die Menschen versuchen, dem amerikanischen Einfluss zu widerstehen, und kämpfen mit der täglichen Plünderung und dem Diebstahl von Menschen. Aber unter seinen Erscheinungen sind diejenigen, die vom Chaos im Land profitieren werden. Eine dieser Vaterlandsverräterinnen verkauft ein unschuldiges Mädchen in einem Bordell im Ausland. Wong ist ein Kampfkunstmeister und Volksheld, erhebt sich, um ein wehrloses Opfer zu verteidigen, und erklärt dem Huckster und der kaufmännischen, herzlosen Welt den Krieg.

Verlasse den Drachen 1973

Dramatischer Kämpfer Gordon Chan "Drachenausgang"(1973) belegt den fünften Platz unter den besten Gemälden über Kampfkunst. In der Bildmitte befindet sich der Tutor des Shaolin Li Klosters. Er ist eingeladen, an einem der Turniere teilzunehmen, die Khan auf seiner Insel organisiert. Lee erfährt, dass Han auch einmal ein Schüler von Shaolin war, aber einmal die anerkannten Regeln des Klosters gebrochen hat und vertrieben wurde. Danach erwirbt das Exil die Insel, auf der er eine Karateschule eröffnet. Alle drei Jahre finden grausame Turniere statt, und das Schmuggelgeschäft floriert. Die Polizei weiß davon und bittet Lee um Hilfe, um die Unterwelt freizulegen.

Faust der Legende 1994

«Faust der Legende"(1994) gehört zu den zehn besten Gemälden über Kampfkunst. Im Zentrum der Handlung steht ein junger Mann namens Chen Zhen - der absolute Meister der orientalischen Kampfkunst. Einige Jahre später kehrte er in die Schule zurück, wo er die Grundlagen geschickter Kämpfe erlernte. Er erfährt, dass der beste Lehrer und sein Mentor während des Angriffs auf die Schule von Samurai brutal ermordet werden. Chen Zheng sieht, dass Strafverfolgungsbehörden inaktiv sind und keine Maßnahmen ergreifen, um nach Kriminellen zu suchen. Der junge Mann beschließt auf eigene Faust, die Mörder zu finden und den Tod des Lehrers zu rächen. Und wenn er unbestrafte Verbrecher findet, findet ein wirklich blutiges Massaker zwischen dem einsamen Helden und der Gruppe der Invasoren statt.

Der Film ist ein Gleichnis "Der Held»(2002) Der Regisseur Zhang Yimou eröffnet die drei besten Kampfkunstfilme. Es besteht aus drei wiederkehrenden Geschichten. Die Hauptfigur des Bildes wird als namenlos bezeichnet. Es ist er, der im Palast von Kaiser Qin Shi Huangdi für die Auszeichnung wohnt. Der Held besiegte die drei schlimmsten und mächtigsten Feinde des Herrschers - Himmel, Gebrochenes Schwert und Fliegender Schnee. Nameless erzählt seine Geschichten über drei Schlachten, von denen jede in ihrer Farbe gezeigt wird.

Hockender Tiger, Hidden Dragon 2000

Dramatischer Thriller-Regisseur Ang Lee "Hockender Tiger, versteckter Drache»(2000) unter den drei besten Gemälden über Kampfkunst. Im Zentrum der Handlung steht ein Kampfkunstmeister Li Mubai. Er versucht, seine ganze Erfahrung an ein junges Mädchen, Jen, weiterzugeben, um die Kampfduelle zu verlassen und zu meditieren. Sein magisches Schwert "Green Fate", das mit gewaltiger Kraft ausgestattet ist, übergibt er dem Depot eines Freundes. Aber die Waffe wird entführt und Lee hat keine andere Wahl, als nach dem wertvollsten Gegenstand zu suchen. Auf seinem Weg muss sich der Meister seinem alten und schlimmsten Feind stellen. Nach der Veröffentlichung des Films überstiegen die Gebühren weltweit das Budget um das 12-fache. Dies ist das erste nicht englischsprachige Bild, das die höchsten Einnahmen in der US-Geschichte erzielte.

Sieben Samurai 1954

Grafik durch Akira KurosawaSieben Samurai»(1954) führt die Rangliste der besten Filme über Kampfkunst an. Im 16. Jahrhundert brach in Japan ein Krieg aus. Gangster greifen friedliche Bauern an, rauben sie aus und töten sie. Die Menschen können diese Empörung nicht länger ertragen und Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu ändern. Die Dorfbewohner gehen in die Stadt, um edle Samurai zu suchen, die sie vor brutalen Angriffen schützen könnten.

Yip Mann (2008)

Jahr: 2008
Land: Hong Kong, China
Regie Wilson Yip
Schauspieler: Donnie Yen, Gordon Lam, Simon Yam, Lynn Hun, Luis Fan, Hiroyuki Ikeuchi
Genre: Kampfsport, Drama
Budget: 11.715.578 USD
Gebühren in den USA: -
Gebühren in der Welt: 21.898.598 USD

Beste Martial Arts Filme - In der Regel handelt es sich um Biografien, die aus verschiedenen Blickwinkeln kultige Persönlichkeiten erkennen lassen. Ip Man ist eine echte Person, die anderen Menschen Wing Chun Kampfkunst beigebracht hat. Das gleichnamige Bild ist ihm gewidmet, wo sich die Ereignisse während des Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieges in Foshan abspielen.

Meister Liao, einer der Gründer der Privatschule, beschloss, Erfahrungen mit dem berühmten Yip Man auszutauschen. Sie führen einen geheimen Kampf hinter verschlossenen Türen, damit niemand den Gewinner kennt. Infolgedessen gewann Ip Man und sein Triumph erspähte versehentlich einen kleinen Jungen. Von nun an verbreitete sich bei Foshan das Gerücht über die Macht des Meisters, das andere sehr ablehnen. Viele versuchen, Ip Man in einem fairen Kampf zu besiegen, bis die Japaner in die Stadt kommen.

Kickboxer (1989)

Jahr: 1989
Land: Vereinigte Staaten
Regie: David Worth, Mark DiSalle
Schauspieler: Jean-Claude Van Damme, Dennis Chan, Dennis Alexio, Haskell V. Anderson III, Michelle Kissy
Genre: Sport, Kampfsport
Budget: 1.500.000 USD
Gebühren in den USA: 14.697.005 USD
Gebühren in der Welt: -

"Kickboxer" - ein großartiger Film über den Kampf auf Lebenshaltungskosten. Eric Sloan ist ein Kickbox-Weltmeister mit großem Selbstbewusstsein und unerschütterlichem Vertrauen in seine eigene Stärke. Er hat wenig internationale Anerkennung, also geht der Typ nach Thailand und will gegen den gewaltigen Tong Po kämpfen. Eriks jüngerer Bruder namens Kurt mag es nicht. Er sah einen thailändischen Kämpfer, der buchstäblich Betonpfeiler durchbrach und versuchte, Eric von einem gefährlichen Kampf abzubringen. Obwohl seine Bemühungen vergebens sind.

Während des Wettbewerbs besiegt Tong Po Sloan Sr. und beendet ihn mit einer Krone. Infolgedessen bleibt Erik ein lebenslang bewegungsunfähiger Krüppel - sein Rückgrat ist gebrochen und seine Karriere ruiniert. Kurt war nicht scherzhaft wütend und beabsichtigt, denjenigen zu rächen, der das Leben seines Bruders gebrochen hat. Und zunächst möchte er die Kampfkünste so gut wie möglich beherrschen, um Tong Po eine angemessene Abfuhr zu geben.

Furchtlos (2006)

Jahr: 2006
Land: China, Hong Kong
Regie: Ronnie Yu
Schauspieler: Jet Li, Yoon Dun, Betty Sun, Xu Ailing, Yoon Ku, Er Ching Pav, Colin Chow
Genre: Kampfsport, Biografie, Drama
Budget: -
Gebühren in den Vereinigten Staaten: 24.633.370 USD
Gebühren in der Welt: 43 405 106 $

Chinesische Kampfkunst Sie sind schön und vielfältig, aber nur wirklich hartnäckig und besessen vom Sieg können sie beherrschen. Auf dem Bild "Furchtlos" Von verschiedenen Seiten und in verschiedenen Zeitintervallen zeigen wir den Lebensweg des Meisters von Wushu Ho Yuanjia.

Schon früh wollte er so unbesiegbar sein wie sein Vater. Schritt für Schritt ging er in den Traum, perfektionierte sich und gewann den Wettbewerb. Obsession mit Titeln führt jedoch zu der größten Tragödie im Leben von Ho. Um des Geldes willen nimmt ein Mann alle Jünger auf, trinkt und hört nicht auf die Stimme der Vernunft, was zu ziellosen Todesfällen führt. Es ist der Moment gekommen, in dem der Meister das Geschehene völlig überdenkt und freiwillig ins Exil geht. Jetzt beginnt die wahre Reise von Ho Yuanjia, wo er viele Herausforderungen hat.

Die Faust der Legende (1994)

Jahr: 1994
Land: Hong Kong
Regie Gordon Chan
Schauspieler: Jet Li, Nakayama Shinobu, Billy Chow, Chin Siu Hou, Paul Chun, Yasuaki Kurata
Genre: Kampfsport, Thriller, Drama
Budget: -
Gebühren in den USA: -
Gebühren in der Welt: 16.060.576 Hongkong-Dollar

Dieser Film erzählt die Geschichte eines Auszubildenden aus Ho Yuanjia namens Chen Zhen. Der Kerl erfährt aus Versehen von dem Tod seines Lehrers durch den japanischen Kämpfer und beschließt in Erinnerung an den Lehrer, sich an seinen Mördern zu rächen. Chen geht nach Shanghai, findet schnell den Täter und kümmert sich sofort um ihn. Aber etwas alarmiert ihn: Die Japaner sind nicht so gut im Kampfsport und würden Ho kaum leicht besiegen können. Es stellte sich heraus, dass die Meister vor dem Kampf vergiftet hatten und sein Schüler eine gründliche Untersuchung starten musste, um den wahren Mörder zu finden.

Chinesischer Film über Kampfkunst und Tapferkeit "Faust der Legende" ist ein Remake des Bildes Faust der Wut mit Bruce Lee. Laut der Redaktion wirkt die Version mit Jet Li realistischer und vermittelt emotionale Intensität besser. In jedem Blick und jeder Bewegung des Schauspielers spiegeln sich die Gefühle der Hauptfigur wider, was Chen Zhenwu besonders einfühlsam macht.

Karate Kid (2010)

Jahr: 2010
Land: USA, China
Regie Harold Zwart
Schauspieler: Jackie Chan, Jaden Smith, Wenven Han, Taraji P. Henson, Zhensu Wu, Yu Rongguan
Genre: Kampfsport, Sport, Familienfilm
Budget: 40.000.000 USD
Gebühren in den Vereinigten Staaten: 176.591.618 USD
Gebühren in der Welt: 182.534.404 USD

Welt der Kampfkünste Dem 12-jährigen Dre, der nach dem Tod seines Vaters und seiner Mutter nach Peking zog, war das nicht bekannt. Hier kommt ihm alles fremd vor, Gleichaltrige kommen nicht zusammen, und der Junge kennt die Sprache nicht. Daher klammern sich Hooligans unter der Führung von Chan schnell an ihn. Letztere besitzt Kampfkünste und hat auch zärtliche Gefühle für ihren Geigerfreund Dre namens Mei Ying. Kleine Gangster verwandeln das Leben eines Ausländers in eine Reihe von Prügeln und Schwierigkeiten, bis Master Khan für einen schwarzen Jungen eintritt.

Der Mann will, dass die Welt das Problem mit Chen löst, aber der Kampfkunstlehrer Lee will ein Duell. Jetzt muss Dre die Grundlagen des Kung-Fu erlernen und das bevorstehende Turnier gewinnen, um den Meister Khan und sich selbst nicht im Stich zu lassen.

Shaolin (2011)

Jahr: 2011
Land: Hong Kong, China
Regie: Benny Chan
Schauspieler: Jackie Chan, Nicholas Tse, Andy Lau, Chen Zhiui, Yu Shaojun, Xing Yu
Genre: Kampfsport, Drama
Budget: 29.000.000 USD
Gebühren in den USA: 66.099 USD
Gebühren in der Welt: -

Der Film "Shaolin" erzählt die Geschichte, wie mächtig General Hou Jie sein Leben überdenkt. Auf der Suche nach Macht wollte er den benannten Bruder zum Narren halten, zerstörte den ehemaligen Herrscher der eroberten Stadt Danfeng in den Mauern des Klosters und plante auch Massaker während der Verlobung seiner Tochter. Der blutrünstige Krieger hat nicht nur eines bedacht - andere Menschen sind auch begierig auf ausländischen Reichtum und Macht, deshalb töten die Söldner im Urlaub seine einzige Tochter.

Nach dem Willen des Schicksals befindet sich Hou Jie in den Mauern von Shaolin, wo er Kampfsport betreibt und versucht, das emotionale Gleichgewicht wiederherzustellen. Zur gleichen Zeit schafft ein ehemaliger Abgeordneter Hou Jie namens Cao Manh verschiedene Gräueltaten in der Stadt und die Briten selbst überrunden die Siedlung. Sie haben nicht die Absicht, den Verkauf antiker Relikte von Hou zusammen mit den Mönchen zu dulden, und beschließen daher, Ausländer abzulehnen.

Death Contrary (1990)

Jahr: 1990
Land: Vereinigte Staaten
Regie Bruce Melmat
Schauspieler: Stephen Sigal, William Sadler, Kelly LeBrock, Bonnie Burrows, Frederick Coffin, Andrew Bloch
Genre: Kampfsport, Verbrechen, Drama
Budget: 10.000.000 USD
Gebühren in den USA: 47.410.827 USD
Gebühren in der Welt: -

Detective Mason Storm verlor seine Familie in einer Minute und verbrachte sieben Jahre im Koma. Söldner des korrupten Politikers Vernon Trent brachen in sein Haus ein und töteten seine Frau und sein Kind. Storm selbst wurde nach schweren Verletzungen unter falschem Namen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo die Ärzte ihn in Teilen versammelten und versuchten, ihn aus einem ernsten Zustand zu bringen.

Einmal in einer Krankenstation aufgewacht, findet der Detektiv die wichtigen Fakten heraus, die er in den letzten sieben Jahren übersehen hat, und beginnt mit seiner Rehabilitation. Der Mann unterzieht sich einer Behandlung, kehrt allmählich in seine physische Form zurück und macht sich auf die Suche nach Trent. Nichts kann einen Mann aufhalten, dessen Seele lange tot ist.

Gewöhnlich Kampfkunstfilme nicht so stark mit Kriminalität verbunden wie "Tod trotz" . Aber hier hat die Hauptfigur mit Hilfe der orientalischen Medizin ihre Kräfte wiedererlangt und wurde mit Hilfe der Kampfkünste geübt. So kann das Band durchaus mit anderen Gemälden aus der Liste mithalten.

Krieger des Windes (2004)

Jahr: 2004
Land: Südkorea
Regisseur: Yang Yun Ho
Schauspieler: Yang Don Geun, Masaya Kato, Aya Hirayama, Jong Doo Hong, Jong Tae U, Sachiko Kokubu
Genre: Kampfsport, DramaMilitär
Budget: 6.000.000 USD
Gebühren in den USA: -
Gebühren in der Welt: -

Choi Bai Dal ist ein erfahrener Karate-Meister, der sich entschied, nach Japan zu ziehen, als die Japaner sein Heimatland kolonisierten. In einem neuen Land eröffnet ein Mann seine eigene Kampfsportschule - Kyokushin. In Zukunft wird der Mann mit vielen Gegnern kämpfen und ihnen seine Stärke und Fähigkeiten zeigen.

In diesem Film geht es um den Kampf eines Mannes mit schwierigen Umständen. , scharfe Waffe und du. Darüber hinaus wird jede neue Runde von Bai Dahls Leben von einem spektakulären Schießen begleitet, das ihn dazu zwingt, überrascht den Mund zu öffnen. Hier ist die östliche Philosophie eng mit den östlichen Kampfkünsten verknüpft und bildet ein harmonisches Tandem.

Übrigens hatte die Hauptfigur einen echten Prototyp - Masutatsu Oyama, der in Wirklichkeit unglaubliche Möglichkeiten hatte. Er kämpfte mit bloßen Händen gegen die Bullen und tötete sogar drei von ihnen in einer Schlacht.

Ong Bak (2003)

Jahr: 2003
Land: Thailand
Regie: Prachya Pinkay
Schauspieler: Tony Jha, Pumvari Yodkamol, Petchtai Wongklalao, Chatthapong Pantanaunkul, Suhao Pongvilay
Genre: Kampfsport, Thriller, Verbrechen
Budget: -
Gebühren in den USA: 4.653.167 USD
Gebühren in der Welt: 10.576.432 USD

Ein Typ namens Ting beherrscht die Kunst des Thai-Boxens fließend - Muay Thai. Er lebt in einem kleinen Dorf und ist sehr glücklich mit dem Leben. Alles ist ruhig, vertraut und ruhig, aber es passiert noch nichts Übernatürliches.

Sobald die Siedlung Nagpradu ein großes Unglück erleidet: Der Hauptwert des Dorfes verschwindet - der Kopf der Statue von Ong Bak. Ohne sie kommt Dürre und schreckliche Dinge passieren, so dass das Relikt so schnell wie möglich zurückgebracht werden muss. Brave Ting hat ausreichende körperliche Stärke und einen scharfen Verstand. Nur er kann Ong Bak zu seiner früheren Ansicht zurückbringen und alle Dorfbewohner retten.

Solche Kampfkunstfilme hinterlassen einen guten Eindruck von sich. Trotz der vielen Kämpfe vermitteln sie ein Gefühl von Frieden und Ruhe.

Merantau (2009)

Jahr: 2009
Land: Indonesien
Regie: Gareth Evans
Schauspieler: Iko Wise, Kristin Hakim, Jessica Siska, Yusuf Aulia, Mads Kodal, Yayan Ruhyan, Alex Abbad
Genre: Kampfsport, Drama
Budget: -
Gebühren in den USA: -
Gebühren in der Welt: -

Ein junger Mann mit einem denkwürdigen Namen Yuda lernte die Welt der Kampfkünste, um ein richtiger Mann zu werden. Der Typ studierte beharrlich den Stil von Harimau Silat und bereitete sich darauf vor, nach Jakarta zu fahren und in der Ferne seines Heimatdorfes Erfolg zu haben.

Die Großstadt hat Maltz nicht sehr herzlich aufgenommen: Hier erwarteten ihn Armut, Hunger und Verwüstung. Bis er sich mit europäischen Gangstern getroffen hat, ist jetzt keine Zeit mehr, über Essen oder Schlafen nachzudenken. Der junge Mann führte die Waise Astri unter den Nasen von Retger und Luke hervor, die für sie ein „lebendiges“ und sehr wertvolles Gut waren.
Alle Schläger der Stadt verfolgen sie, aber sie können ihnen nicht entkommen. Юда принимает нелегкое решение о честном сражении с противниками, чтобы больше не бегать от них по городу.

К сожалению, все хорошие картины про восточные единоборства невозможно описать в формате одного списка. Однако мы собрали лучшие фильмы про боевые искусства последних десятилетий , которые входят в золотой фонд кино. Sie befassen sich mit verschiedenen Arten der Durchführung von Nahkämpfen, die internationale Anerkennung gefunden haben und Tausende von Studenten jeden Alters aufgenommen haben.

Hat dir das Video oder der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden!

Sehen Sie sich das Video an: 15 Martial Arts Movies You Must Watch In Your Lifetime (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com