Frauentipps

Graffiti Wallpaper - Tipps und Tricks

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Wort "Graffiti" stammt aus dem Italienischen. Es kommt vom Wort graffiato, was übersetzt "zerkratzt" bedeutet. Wir können sagen, dass Graffiti eine besondere Art von visueller Kunst ist, die aus primitiven Zeiten stammt. Das erste Graffiti ist eine Höhlenmalerei in Höhlen, die ersten Zeichnungen, die von menschlichen Vorfahren hinterlassen wurden.

In Zukunft wurde das Zeichnen an den Wänden von Häusern entwickelt. Eine solche schöpferische Tätigkeit und die Art, sich auszudrücken, waren im 20. Jahrhundert besonders beliebt. Dann wurde es fast eine nationale Form der amerikanischen Kunst. Straßenkünstler mit Sprühfarbe verzierten graue Straßen von Industriestädten. Es war nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein soziales Statement, ein Protest gegen das System. Das Gesetz sah eine Bestrafung für eine solche öffentliche Äußerung seiner Meinung vor.

Im Laufe der Zeit hat sich jedoch die Haltung des Staates gegenüber Graffiti geändert. Aus der halb-unterirdischen und illegalen Kunstform ist die Wandmalerei eine beliebte Designlösung geworden, die die Stadtverwaltung manchmal bewusst von Künstlern anordnet, Städte zu dekorieren.

Graffiti wird auch für die Innendekoration verwendet. Richtig, statt klassischer Farbdosen für Innenräume sind spezielle stilisierte Tapeten besser geeignet. Sie erleichtern und erleichtern die Nachbearbeitung. Selbst eine Person ohne besondere Fähigkeiten und Fertigkeiten kann ein wirklich originelles Design schaffen, während nicht jede Person die Wand von Hand bemalen kann.

Argumente für

Wenn die endgültige Entscheidung nicht von Ihnen getroffen wird, schätzen Sie alle Vorteile von Tapeten mit Graffitieffekt:

  • Dies ist eine einfache, kostengünstige und schnelle Möglichkeit, das Interieur eines Raums zu dekorieren.
  • Wenn das Hintergrundbild müde ist, können sie leicht entfernt oder aktualisiert werden.
  • Sie können ein helles, mutiges, kreatives, jugendliches und exklusives Design kreieren.
  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, einen Raum in Zonen zu unterteilen: Teilen Sie ihn bedingt in Teile oder wählen Sie eine Zone aus.
  • Es ist möglich, Fehler zu verbergen, um beispielsweise einen engen Raum weniger lang zu machen und sich der Wand mit Graffiti zu nähern. Dreidimensionale Muster maskieren die Unregelmäßigkeiten der Wand und die vertikalen Muster heben die Decken optisch an.
  • Dies ist eine universelle Art des Dekorierens und Veredelns. Wenn Sie das richtige Bild auswählen, können Sie es organisch in jedes Interieur eines beliebigen Stils einfügen.

Auswahlfunktionen

Wie wählt man ein Hintergrundbild im Graffiti-Stil? Beachten Sie beim Kauf:

  1. Terminraum. Wenn es ein Schlafzimmer ist, reichen ruhige, nicht aggressive, neutrale Bilder aus. Animationsthemen sind im Kinderzimmer angebracht, Comics im Teenager-Interieur.
  2. Der Stil des Interieurs. Die Dekoration sollte dazu passen und in das Gesamtkonzept passen.
  3. Die Größe des Raumes. Die Zahlen sollten proportional zum Raum sein, um ihn nicht zu überladen und keinen Disharmonieeffekt zu erzeugen. In einem kleinen Raum wirken mittelgroße Entwürfe organisch, während in einem geräumigen Raum große zulässig sind.
  4. Das Farbschema des Raumes. Das Bild sollte mit den Grundtönen und dem Hintergrund harmonieren, sonst sieht es lächerlich aus, wird feindselig oder sogar nervig wahrgenommen.
  5. Vorlieben und Geschmäcker des Besitzers des Zimmers. Wenn dies ein Raum für eine Person ist, sollte er das Hintergrundbild auswählen. Bei Gemeinschaftsräumen ist alles komplizierter, weil Sie einen Kompromiss finden müssen, der für jeden geeignet ist.

Arten von Zeichnungen

Den Bildern zufolge werden Graffititapeten herkömmlicherweise in verschiedene Typen unterteilt:

  • Betreff. Dies ist ein einzelnes Akzentmuster, das in einem bestimmten Stil erstellt wurde oder sich auf ein bestimmtes Thema bezieht. Am häufigsten dargestellt Prominente, Tiere, Helden von Filmen, Comics oder Cartoons.
  • Szenentapete. Sie zeigen Handlungen: Szenen aus dem Leben oder Filme, Ereignisse. Dieses Finish wirkt frisch und dynamisch, benötigt jedoch viel Platz, um das Bild vollständig wahrzunehmen.
  • Panorama-Tapeten sind großformatige Panoramen, zum Beispiel Ansichten von Städten und Hochhäusern, bestimmte architektonische Objekte.
  • 3D-Tapeten mit Graffiti-Effekt sind dreidimensionale, meist große, realistische Bilder, die ein Gefühl der Präsenz erzeugen und mit Halbtönen und Kanten in zahlreichen leuchtenden Farben dargestellt werden.
  • Hintergrundtapeten sind Standardrollen mit neutralen kleinen oder mittelgroßen Zeichnungen: Figuren, Silhouetten, kleine Objekte und Inschriften. Sie haben wenig Bedeutung, können aber einem bestimmten Stil oder Konzept entsprechen.

Stilistische Richtungen

Um das Thema des Interieurs beizubehalten und den Stil zu ergänzen, wählen Sie die Tapete sorgfältig aus. Zum Beispiel werden Industriemotive in die Richtung des Lofts passen: grobe Inschriften oder Zeichnungen vor dem Hintergrund der Nachahmung einer unbearbeiteten Mauer.

Minimalismus sind lakonische geometrische Bilder auf neutralem Hintergrund, kontrastierende Hightech-Grafiken, moderne Abstraktionen, komplexe florale oder florale Motive. Themenbilder, die Graffiti ideal überlagern - helle Objekte oder Porträts in satten Farben mit ausgeprägten Konturen - eignen sich für den Pop-Art-Stil. Der moderne japanische Stil kann nicht ohne Anime auskommen, und das im amerikanischen oder New Yorker Stil gestaltete Interieur wird durch Comics ergänzt.

Wir wählen die Graffiti-Tapete für verschiedene Räume

Betrachten Sie Beispiele für die Verwendung von Graffiti-Tapeten in verschiedenen Räumen:

  • Für Kinder geeignete Figuren aus Märchen und Cartoons, Spielzeug, fantastische und fiktive Wesen, Tiere.
  • Ein Teenager wird Comics, Autothemen und Sportbilder zu schätzen wissen. Das Mädchen wird die Titelseiten von Zeitschriften, Blumen, Porträts von Idolen lieben.
  • Das Wohnzimmer bietet ideale Panoramabilder von Großstädten, Sehenswürdigkeiten, Silhouetten und abstrakten Zeichnungen.
  • Die Küche ist ein Ort für Obst, Essen und Fertiggerichte, thematische Inschriften mit Wünschen nach gutem Appetit.
  • Im Flur und im Flur befinden sich entsprechende Inschriften und Hintergrundtapeten.

Sie können das Hintergrundbild mit Graffiti-Effekt je nach Bildmaßstab auf unterschiedliche Weise verwenden. Ein kleines Bild hilft dabei, den Bereich im Raum hervorzuheben oder das Finish zu verbessern. Eine große Zeichnung in voller Länge wird der ursprüngliche Akzent sein. In jedem Fall ist es ratsam, solche Tapeten zur Dekoration zu verwenden: Wenn Sie die Oberflächen aller Wände mit Tapeten füllen, riskieren Sie eine Überlastung des Innenraums, was die Wahrnehmung erschwert.

Tipp! Die Zeichnung muss vollständig geöffnet bleiben, also nicht mit Möbeln erzwingen und nicht mit Zubehör blockieren.

Wie werden die Wände mit Graffiti-Tapeten verklebt? Fast wie gewohnt oder Tapete. Anweisung:

  1. Bereiten Sie zuerst die Oberfläche vor. Entfernen Sie die alte Beschichtung, richten Sie die Wand aus: Es ist besser, die Unebenheiten zu spachteln und mit einem Schleif- oder Schmirgelpapier zu arbeiten. Grundieren Sie die Oberfläche für besseren Halt.
  2. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Hintergrund. Normalerweise werden große Bilder in einer einzelnen Leinwand aus verschiedenen Teilen gemäß dem Schema gesammelt. Verstehen Sie es, um die Reihenfolge der Platzierung von Elementen zu verstehen. Es ist besser, eine Markierung an der Wand anzubringen, damit das Design glatt und perfekt ist.
  3. Bereiten Sie den Kleber vor, indem Sie ihn mit kaltem Wasser in einen sauberen Behälter legen, z. B. in einen Eimer.
  4. Tragen Sie den fertigen Kleber auf die Teile auf und lehnen Sie sie gegen den markierten Bereich der Wand. Richten Sie die Teile auf und rollen Sie sie mit einer Gummiwalze ab, um die unter dem Material gebildeten Blasen zu entfernen. Halten Sie sich an das Schema und verbinden Sie die Teile auf einer Leinwand.

Graffiti-Tapete - eine moderne Veredelungsoption, die das Interieur verwandelt und Originalität und Kreativität verleiht! Treffen Sie die richtige Wahl und befolgen Sie die Empfehlungen beim Aufkleben.

Wie wählt man Graffiti Wallpaper

Um das Ergebnis nicht zu enttäuschen, ist es wichtig, das geeignete Material für die Innenausstattung zu wählen. Obwohl Graffititapeten erst vor kurzem aufgetaucht sind, bieten die Hersteller ein breites Spektrum, in dem man sich leicht verirren kann. Einfache Tipps helfen Ihnen, sich zu orientieren. Sie sind besonders wichtig zu befolgen, da diese Tapeten teurer sind als ihre üblichen Gegenstücke.

Erstens ist es wichtig, sich an die Harmonie der Stile zu erinnern und die Kombinationsregeln sorgfältig zu befolgen. Graffiti-Tapete - ein hochmodernes Veredelungsmaterial, das am häufigsten in modernem Stil hergestellt wird. Es passt nicht in alle Räume, daher müssen Sie sich genau vorstellen, wie die Tapete in diesem Raum aussehen wird.

Eine gute Lösung wird die Graffititapete in Hightech-Innenräumen sein. Sie werden auch in einem minimalistischen Design gut aussehen, mit lakonischen monophonen Möbeln, in einem großen hellen Raum und mit modernen Kronleuchtern. Aber im Üppigen, voller Accessoires und Designdetails, wird die Graffiti-Tapete im Innenraum völlig fehl am Platz sein. Verwenden Sie dieses Material auch nicht zur Innendekoration von Wänden in ethnischen oder kolonialen, mediterranen und orientalischen Räumen.

Tapeten mit leuchtenden Volumenzeichnungen und Beschriftungen wirken strahlend und fallen ins Auge. Sie können das einzige akzentuierte Innendetail sein. Andere Akzente und helle Accessoires werden überflüssig wirken und den minimalistischen modernen Stil zerstören.

Damit helle Tapeten Ihre Augen nicht verletzen, nicht ermüden und nicht quetschen, sollten Farbübergänge weich und glatt sein. Zum Beispiel sollte eine aggressive scharlachrote Farbe sanft in andere, weniger auffällige Töne übergehen und das notwendige Gleichgewicht aufrechterhalten.

Eine separate Tapetenart ist 3D-Graffiti. Sie sind eine gute Lösung für unebene Oberflächen und machen den Fehler zu einem künstlerischen Gerät. Alle Konvexitäten werden Teil einer einzigen dreidimensionalen Komposition, die den Raum optisch vergrößert und die Fehler verbirgt.

Es ist sehr wichtig, die Proportionen sowohl des Raums als auch des Musters auf der Tapete zu berücksichtigen. Oberflächenmaterialien mit einem Graffitimuster sorgen für klare Zeichnungen und Beschriftungen, die den Abmessungen des gesamten Raums entsprechen, in dem sie eingefügt werden sollen. Tapeten mit großen Beschriftungen und Bildern sehen in kleinen Räumen schlecht aus - sie kommen ihnen sogar noch näher, und kleine Muster in geräumigen Räumen gehen einfach verloren und erzeugen nicht den gewünschten Effekt. Wählen Sie ein Material basierend auf der Größe des Raums.

Darüber hinaus müssen Sie die Art und den Zweck des Raums berücksichtigen. In Abhängigkeit von diesem Faktor lohnt es sich, ein Bild und Aufschriften auf dem Hintergrundbild zu sammeln. Im Schlafzimmer eines Kindes oder Teenagers ist es beispielsweise angebracht, das Hintergrundbild mit den Zeichen der Zeichentrickfiguren, Zeichen aus Filmen, Comics und Büchern zu betrachten. Hier können Sie auch Zeichnungen von Tieren oder fantastischen Kreaturen, Rennwagen, Sportthemen verwenden.

Und in Räumen für Erwachsene oder für den allgemeinen Gebrauch - im Wohnzimmer, im Büro oder in der Küche - lohnt es sich, ein anderes Thema zu verwenden. Dies sind Städte-Megacities, abstrakte Zeichnungen, Bilder verschiedener Sehenswürdigkeiten, symbolische Porträts und Silhouetten von Menschen.

Wie man eine Wand mit Graffititapete klebt

Anweisungen für die Verwendung von Tapeten mit Graffitimuster unterscheiden sich nicht wesentlich von herkömmlichen Veredelungsmaterialien. Es ist wichtig, die Oberfläche richtig vorzubereiten, einen guten Kleber zu wählen und alle grundlegenden Nuancen des Veredelungsprozesses zu befolgen.

Zunächst muss die gesamte alte Auskleidung vollständig entfernt werden. Wenn die Wand mit einer anderen Tapete bedeckt war, verwenden Sie einen Metallspatel. Zum Entfernen von Farbe eignet sich ein Schleifer, für Fliesen ein Perforator oder ein Meißel.

Wenn die Wand vollständig gereinigt ist, müssen Sie eine ebene Fläche schaffen, die mit allen Unregelmäßigkeiten gefüllt ist. Wenn es sehr große Risse in der Wand gibt, bedecken Sie sie mit einer speziellen Serpyanka, die ihre weitere Ausdehnung verhindert.

Der nächste Schritt ist die Grundierung der Wand. Die Verwendung eines Primers erhöht die Haftung des Untergrunds, wodurch das Material besser hält. Wenn Sie einen Hintergrund für die weitere Zeichnung des Bildes erstellen möchten, fügen Sie der Lösung einen kleinen weißen Farbstoff hinzu.

Wenn die Wand vollständig vorbereitet ist, können Sie mit dem Tapezieren beginnen. Geeigneter Klebstoff wird in einem sauberen Behälter in den auf der Verpackung angegebenen Anteilen verdünnt. Die resultierende Klebstoffmischung bedeckt die Rückseite der ersten Tapetenreihe und versucht, nicht zu viel oder zu wenig Flüssigkeit aufzutragen.

Kleben Sie den ersten Streifen an die Wand und richten Sie ihn vorsichtig aus, damit keine Falten oder Unregelmäßigkeiten verbleiben. Kleben Sie dann den nächsten Streifen auf, und achten Sie dabei auf die Einheit des Bildes. Also über den ganzen Raum kleben. Es ist wichtig, dass die Inschriften und Bilder flach liegen.

Tapete mit Graffiti: Empfehlungen zum Auswählen und Einfügen

Ermüdet von der alten eintönigen Verkleidung der Voraussetzungen? Jagen Sie etwas Originelles, Tapferes und Frisches? Dann eignen Sie sich Fototapeten mit Bildern in Form von Graffiti.

Dies ist eine ziemlich avantgardistische Richtung, in Privathäusern und Wohnungen von den Straßen nicht sehr geeigneter Gegenden umgezogen. Lassen Sie uns nun dieses Phänomen im Detail betrachten.

Fototapete Graffiti im Raum für Kinder

Allgemeine Bestimmungen

Foto der gemalten Straße

Dieser Begriff leitet sich aus dem italienischen Wort "graffiato" ab, das praktisch mit "zerkratzt" übersetzt wird.

Wir können also mit Sicherheit sagen, dass die ersten Graffiti vor mehr als dreißigtausend Jahren in Felsmalereien aufgetaucht sind.

Wir sind jedoch mit der Spraykunst vertraut, die in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts auf den grauen, matten Wänden armer Gebiete amerikanischer Städte auftauchte und großen Ruhm erlangte.

Spay Art in seiner ganzen Schönheit

Diese Art der künstlerischen Tätigkeit, bei der die eigene künstlerische Komponente nicht beachtet wurde, war in der Regel sehr lange gesetzlich verankert. Auch heute sind Straßenbilder nicht überall erlaubt, und meist nur mit Zustimmung des Bürgermeisteramtes.

Aber die Straßenkünstler konnten keine Schwierigkeiten damit haben, sich auszudrücken, ihre Herkunftsorte schön zu ordnen oder sogar eine solche Variante ihres eigenen Protests gegen das Design durchzuführen.

Ohne jedoch auf die bedingte Legitimität zu achten, gelangten Graffiti durch ein versehentliches Bild auf einem mehrstöckigen Haus, das mit einer Inschrift auf dem Zaun und jetzt bereits mit einem Gitter an der Stelle des Wohnsitzes der ursprünglichen Persönlichkeiten versehen war, ins Leben der Gesellschaft. Vergessen Sie also nicht, wenn Sie über den Kauf solch ungewöhnlicher Materialien für die Dekoration nachdenken, dass sie sich nur schwer um das Recht bemühen, sich auf der Oberfläche der Wand Ihres Zimmers wiederzufinden!

Ein Stück "Protest" auf dem eigenen Küchenraum

Auswahl-Tipps

  • Schauen Sie sich zunächst das Motiv des Bildes an, da es unbedingt dem im Raum verwendeten Stil entsprechen muss. Mit bestimmten ähnlichen Gesichtern und überhaupt nicht kombiniert, zum Beispiel mit dem nationalen oder mediterranen. Aber es passt perfekt in Minimalismus oder Hightech.

Minimalismus und Fototapete auf den Wandgraffiti

  • Die verwendeten Farben sollten auch mit den bereits im Raum vorhandenen Farbtönen kombiniert werden.. Das Vorhandensein plötzlicher Übergänge und Kontraste wird für die visuelle Wahrnehmung nicht sehr angenehm sein.

Ein sanfter Rotübergang unterstützt die positive Wahrnehmung des Bildes.

Es ist wichtig zu wissen: Wenn die Wand nur aus Unregelmäßigkeiten und anderen Fehlern besteht, wird empfohlen, eine Tapete mit 3-D-Effekt zu wählen. Sie sind perfekt mit der Verschwörung verschiedener Unzulänglichkeiten fertig geworden.

Volumetrische Gitter-Graffiti an der Wand verbergen viele der Mängel des Flugzeugs

  • Betrachten Sie die Proportionen von Graffiti und den Raum selbst.. In einem kleinen Raum wird es also lustig sein, ein riesiges Muster zu betrachten, das nicht wirklich aussieht. Für große Räume ist es jedoch besser, ein großes Bild mit fettem und dynamischem Inhalt zu verwenden.

Ein Graffititeppich in einen anständigen Wohnraum.

  • Es ist auch notwendig, das Verhältnis des Gegenstands der Verkleidung im Gegenstand der Spritztechnik entsprechend dem Zweck der Räumlichkeiten zu berücksichtigen.. Das Kinderzimmer besteht aus den geliebten Helden, Tieren, Autos, Extremsportarten und traditionellen Graffiti-Schriften. Gästezimmer, Arbeitszimmer, Küchenraum - Bilder von Städten, verschiedenen Abstraktionen, Silhouetten und menschlichen Porträts. Aber der dominierende Indikator in dieser Angelegenheit ist der Geschmack seiner Besitzer.

Dekorative Verblendung im Sprühkunstraum, notwendig für sportliche Aktivitäten

Es ist sehr einfach, ähnliche Tapeten mit eigenen Händen zu kleben. Die grundlegendste Genauigkeit und richtige Reihenfolge.

Ziegelofen für Ihr Bad

  1. Veraltete Verkleidung von der Wand entfernen:
  • Wir entfernen die Tapisserien und den Putz für dekorative Arbeiten mit einem scharfen Spachtel und tränken sie vorher mit Wasser.

Beseitigung veralteter Tapeten auf Papierbasis

  • Wir entfernen die Farbe durch Schleifen oder Verwendung einer speziellen chemischen Lösung.
  • Fliesenmeißel oder Perforator.

Veralteter Keramikperforator entfernen

  1. Kitt entspricht der Oberfläche und dichtet alle Hohlräume und Spalten ab.

Tipp: Bei großen Rissen wird empfohlen, diese vorher mit einem Schlangengitter zu verschließen. Es wird ihre Erscheinungsform beseitigen und die neue dekorative Verkleidung weiter verstärken.

  1. Tragen Sie eine Grundierungsmischung auf. Verpassen Sie diesen Moment nicht, denn er garantiert eine qualitativ hochwertige Haftung des Klebstoffs auf der behandelten Beschichtung.

Es ist wichtig zu wissen: Es ist besser, der Grundierungslösung einen weißen Farbstoff zuzusetzen. Dann wird die Basis nicht genau durch das Gitter sichtbar.

Grundierung mit weißer Farbe

  1. Wir lösen Tapetenkleber gemäß der Anmerkung auf, die der Verpackung beigefügt ist.
  2. Tragen Sie die resultierende Lösung auf einen Streifen Fototapete und dann auf die Wand auf. Versuchen Sie, es sofort zu tun, damit das Papier zu spät eingeweicht wird.

Kleberzeichnung auf der Rückseite der Tapete

  1. После прикладуем изделие к плоскости, вплотную прижимая его при помощи ветоши, чтоб не испортить внешний узор.

Фото-обои граффити вам позволят радикально заменить интерьер в намного современную и сегодняшнюю сторону. Правильно выбрав формат, вы жалеть не будете о полученном результате. Оклейка же очень легко создается собственноручно.

в данной заметке имеет добавочную информацию. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

  • Allgemeine Bestimmungen
  • Auswahl- und Einfügeregeln
  • Auswahl-Tipps
  • Einfügen
  • Fazit

Graffiti Wallpaper - Tipps und Tricks

Tapeten - das beliebteste Veredelungsmaterial, präsentiert in einem riesigen Sortiment. Und einer der Typen - Modelle mit Graffitieffekt. Dies ist eine Neuheit und ein echter Trend in der Welt des Innendesigns, von dem es sich zu erzählen lohnt.

Graffiti-Tapeten ahmen, wie der Name schon sagt, Graffiti-Bilder an den Wänden nach. Wenn früher helle Kontrastmuster mit Sprühfarbe auf Häusern erzeugt wurden, sind sie heute in die Innenräume eingezogen und werden aktiv verwendet, um helle Designs zu dekorieren und zu schaffen.

Graffiti an der Wand | ServiceHofkomfort von zu Hause in Ihren Händen

| ServiceHofkomfort von zu Hause in Ihren Händen

Die nationalen Slogans lauten: "Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Welt am besten verändern können, sollten Sie mit dem Interieur beginnen!" Und das ist richtig, denn der natürliche Wunsch des Eigentümers, sein Zuhause zu verwandeln und ihm eine bequeme Ecke zu geben, in der man sich leicht ausruhen kann, ist der Traum von fast jedem modernen Menschen.

Nun, wie erreicht man eine solche gewünschte Einzigartigkeit, wenn die Standardblumen und -streifen einfach satt sind? Wir empfehlen Ihnen, Graffiti an der Wand zu verwenden. Dies ist die exzentrischste und außergewöhnlichste Lösung für dieses Problem. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese hellen Bilder am besten im Inneren eines Hauses oder einer Wohnung verwenden können.

Graffiti als Originalität der Street Art

Die ersten Zeichnungen im Graffiti-Stil waren schon in der Antike an den Wänden zu sehen. Am häufigsten waren sie im Osten, im antiken Griechenland und in Rom anzutreffen.

Es ist wichtig! Das auffälligste Beispiel eines solchen „Gemäldes“ kann als Liste von Katakomben in der italienischen Hauptstadt dienen. Ein weiteres Beispiel sind die alten skandinavischen und romanischen Zeichnungen, die noch in den Kirchen auf den Hügeln Irlands aufbewahrt werden.

Nicht weniger beliebt, Graffiti wurde auch in vorkolumbianischen Zeiten in Mesoamerika verwendet. Die Mayas haben ein solches Bild der ganzen Stadt gemalt - Tikal. In der Renaissance machten alle berühmten Künstler, darunter Michelangelo, Raphael und Lippi, Graffiti an den Wänden der Häuser. Sie führten ihre eigenen Stile in die Kunst jener Zeit ein, die später auf die Schüler übertragen wurden.

Es ist wichtig! Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde bei archäologischen Untersuchungen in den ägyptischen Pyramiden eine Vielzahl von Graffiti entdeckt. Solche Spuren hinterließen traditionell Napoleons Soldaten während seines Eroberungsfeldzugs. Ebenso taten die sowjetischen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs an den Mauern des Reichstags.

Sehr oft griff Lord Byron auf diese Kunst zurück und kratzte seine Initialen im Stil von Graffiti. Heutzutage sind solche Zeichnungen nahtlos in den Straßentyp der modernen Kunst übergegangen und stellen eine besondere Form der Selbstdarstellung junger Menschen dar.

Es ist wichtig! Bisher wurden in vielen modernen Ballungsräumen Straßenkünstler speziell mit ganzen Orten für die Umsetzung solcher Kunst identifiziert.

Graffiti-Stile

In der modernen Kunst gibt es verschiedene Variationen von Graffiti an der Wand. Dazu gehören:

  • Tegging. In diesem Fall sind die Inschriften und Zeichnungen direkt das Versprechen des Autors, sowie Initialen, wodurch es von anderen Künstlern unterschieden werden kann.
  • Pissen Dies ist ein Zweig der Kennzeichnung, der sich zu einem separaten Graffiti-Stil entwickelt hat. Auffällig dabei ist der Einsatz eines Feuerlöschers, der zuvor mit Farbe gefüllt wurde. Solche Inschriften entstehen ab einer Höhe von 5-6 Metern.
  • Bombardierung Dies ist der in Osteuropa am weitesten verbreitete Graffiti-Stil. Solche Zeichnungen und Beschriftungen werden relativ schnell mit Hilfe von Schablonen angebracht.

Es ist wichtig! Bombenangriffe sind in den meisten Ländern der Welt offiziell verboten.

  • „Wilder Stil“ ist eine komplexe Variation von Inschriften an der Wand. Seine charakteristischen Merkmale sind die unendliche Verwebung von Buchstaben und scharfen Ecken.

Die Verwendung von Graffiti im modernen Interieur

Heutzutage ist der Einsatz von Graffiti unter jungen Menschen, die das Innere ihres Hauses selbst ausstatten, auf dem Höhepunkt der Beliebtheit. Diese Forderung erklärt sich aus der Tatsache, dass es nach Festlegung des Musters und seiner Farbpalette möglich ist, sowohl helle als auch beruhigende ruhige Töne in die Gesamtgestaltung des Raumes einzubringen.

Es ist wichtig! Achten Sie darauf, dass der Wohnraum die harten Linien der Street Art optisch abschwächt. Daher empfehlen die Designer, keine dunklen Farben zu verwenden, sondern helle zu bevorzugen, mit denen Sie helle Akzente setzen können.

Nachdem Sie das Innere des Raumes mit Graffiti-Zeichnungen an der Wand dekoriert haben, verändern Sie das gesamte Konzept des Designs radikal. So wird das Interieur nicht nur exklusiv, sondern erhält auch aufrichtige Töne und schafft gleichzeitig eine Atmosphäre von Komfort und innerer Ausgeglichenheit.

Es ist wichtig! Die Einzigartigkeit von Graffiti-Zeichnungen liegt in ihrer Fähigkeit, den Raum visuell zu erweitern.

Was die Handlung betrifft, kann das Thema der Graffiti-Zeichnungen an der Wand in einer Wohnung völlig unterschiedlich sein und hängt ganz von den Geschmackspräferenzen der Eigentümer ab:

  • Wenn Sie ein Kinderzimmer auf diese Weise dekorieren, ist es besser, Märchenhandlungen oder deren Hauptfiguren Ihre Wahl zu lassen.
  • Das Innere der Küche ist empfehlenswert, um die Bilder von saftigen Früchten sowie eine Vielzahl von Stillleben zu verbessern.
  • Was das Schlafzimmer angeht, kann es mit Hilfe von Graffiti mit einem besonderen Palast-Chic versehen werden, und Sie werden der Besitzer des königlichen Schlafzimmers.

Es ist wichtig! Sie können an den Wänden der Wohnung Bilder von Lieblingsorten, Bergseen und Flüssen, lauten Straßen von Großstädten oder sogar außerirdischen Orten zeichnen.

Die Hauptvorteile von Wänden mit Graffiti

Trotz der Tatsache, dass heutzutage vor allem junge Menschen ein Fan von Graffiti sind, haben solche Zeichnungen immer noch eine Reihe positiver Vorteile gegenüber anderen Materialien für die dekorative Wanddekoration:

  • Graffiti im Innenraum sind stilvolle und helle Zeichnungen, die sich durch absolute Umweltfreundlichkeit auszeichnen. Die Zusammensetzung von Aerosolfarben, die verwendet werden, um solche Künste anzuwenden, umfasst äußerst sichere Komponenten für die menschliche Gesundheit. Deshalb kann Graffiti eine hervorragende Option für die Dekoration eines Kinderzimmers sein.
  • Da ein solches Muster nicht so perfekt ist, kann es durch die Verwendung einer hellen Farbpalette beim Auftragen nicht nur von seinen Nachteilen, sondern auch von Oberflächenunregelmäßigkeiten ablenken.
  • Lange Lebensdauer Trotz der natürlichen Zusammensetzung der Farben, die zum Auftragen solcher Zeichnungen verwendet werden, können Graffiti mehr als ein Dutzend Jahre an der Wandoberfläche haften, ohne dass das ursprüngliche Erscheinungsbild verloren geht.

Es ist wichtig! Da Sie nicht standardmäßige Einrichtungsideen in Betracht ziehen, werden Sie wahrscheinlich daran interessiert sein, andere mögliche Optionen zu prüfen. Wir bieten Ihnen an, Beispiele und Ideen aus folgenden Artikeln kennenzulernen:

Ziele, die mit Graffiti erreicht werden können

Indem Sie eine Beschriftung im Graffiti-Stil verwenden, um Ihr Zuhause zu dekorieren, können Sie gleichzeitig mehrere Ziele erreichen:

  • Sie haben die Möglichkeit, das moderne Design Ihres Hauses sehr effektiv und unkonventionell zu betonen.
  • Erstellen Sie visuell einen Farbakzent, der für die Integrität des Innenraums mit einem individuellen Gestaltungskonzept notwendig ist.
  • Sie haben die Möglichkeit, solche langweiligen Dekorelemente wie Gemälde, Fotografien oder Plakate nicht zu verwenden, ohne die Gemütlichkeit zu stören.
  • Kompensieren Sie den Mangel an Möbeln, da Graffiti die Aufmerksamkeit von weniger ausdrucksstarken Objekten ablenkt.
  • Die Möglichkeit, erhebliche Mängel bei der Wohnungsplanung zu beheben.
  • Mit Hilfe von Graffiti an der Wand können Sie die Raumaufteilung betonen oder sogar vervollständigen und sich auf helle Möbel und andere dekorative Einrichtungsgegenstände konzentrieren.

Es ist wichtig! Einige Designer empfehlen, nicht die Wand mit Graffiti-Zeichnungen zu dekorieren, sondern die Möbel selbst, während die Wände in neutralen und ruhigen Tönen gehalten werden. Auf diese Weise können Sie visuell zu viel Platz sparen und Ihre Aufmerksamkeit direkt auf die Möbelstücke und die gesamte Umgebung lenken.

Die wichtigsten Methoden der Innenarchitektur mit Graffiti

Um das Interieur Ihres Hauses mit Zeichnungen oder Graffiti-Inschriften zu gestalten, können Sie die folgenden Methoden anwenden:

  • Verwenden Sie Spraydosen, um eine Imitation von Straßenschildern in Ihrem Haus zu schaffen,
  • Zeichnen Sie ein Bild gemäß der Skizze mit Pinseln und Walzen,
  • Wenden Sie den Hintergrund selbst an und erstellen Sie die Zeichnung mit einer vorgefertigten Schablone.
  • Kaufen Sie fertige Graffiti, kleben Sie sie auf die Oberfläche der Wand und zeichnen Sie die fehlenden Elemente Ihrer Meinung nach.

Am effektivsten ist das Aufbringen von Zeichnungen aus einer Dose. In diesem Fall können Sie entweder selbst arbeiten oder Fachkräfte einstellen.

Es ist wichtig! Vermeiden Sie die unglücklichen Künstler vom Tor aus, denn abgesehen davon, dass die Gefahr besteht, dass Sie ohne hochwertige Dekoration auskommen, geben Sie zusätzliches Geld aus, um einen solchen Meister zu bezahlen.

Sie finden die kompetentesten und talentiertesten Künstler in Kunstwerkstätten und Ateliers, die sich auf diese Art von Kunst spezialisiert haben. Seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass die zweite Option Sie viel mehr kostet, aber gleichzeitig die Qualität der Arbeit ist.

Wie zeichne ich Graffiti selbst?

Bevor Sie direkt mit dem Anbringen von Graffiti an der Wand beginnen, müssen Sie einige Nuancen der Zeichnung selbst durchdenken und sie mit dem funktionalen Zweck des von Ihnen gewählten Raums berücksichtigen:

  • Der Abstand zwischen den Wänden. Dies ist das erste, worauf Sie achten sollten. Wenn der Abstand gering ist, empfiehlt es sich, das Bild in diesem Fall zu verkleinern, um mögliche Unannehmlichkeiten beim Betrachten des Bildes zu vermeiden.
  • Farbpalette. Es sollte sehr sorgfältig ausgewählt werden, da die fertige Zeichnung eine Bereicherung für den Innenraum und sein Hauptaugenmerk sein sollte.
  • Theme. Es sollte in vollem Umfang dem Raum entsprechen, in dem Sie ein solches Dekor anfertigen möchten. Zum Beispiel können Graffiti in einem Raum für einen Jungen als Porträts seiner Lieblingssuperhelden dargestellt werden, und in der Küche ist es angebracht, verschiedene Gemüse- und Obstsorten zu verwenden.
  • Der funktionale Zweck des Raumes. Sie müssen die Merkmale des Raums berücksichtigen, den Sie mit solchen Mustern dekorieren möchten. Wenn Sie beispielsweise Graffiti im Badezimmer planen, müssen Sie die Oberfläche im Voraus so vorbereiten, dass sie feuchtigkeitsbeständig ist.
  • Stilkonzept des Innenraums. Vergessen Sie nicht, dass alles eins sein und sich ergänzen sollte. Wenn Sie sich daher für die Verwendung von Zeichnungen im Graffiti-Stil im Innenraum entscheiden, sollte die Stilrichtung des gesamten Raums ähnlich gestaltet sein. Glauben Sie, dass eine solche Zeichnung in Classic oder Provence einfach unangemessen aussieht.

Der Prozess der Anwendung von Graffiti an der Wand

Wenn Sie mindestens die geringsten Zeichenfähigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen, das Interieur selbst zu dekorieren, ohne Hilfe und Geld auszugeben. Der gesamte Prozess besteht aus den folgenden Schritten:

  • Vorbereitung der Oberflächen. Aus technischer Sicht kann für das Aufbringen derartiger Muster von einer absolut beliebigen Oberfläche ausgegangen werden. Damit das Ergebnis genauer wird, ist es jedoch besser, dies auf einer Oberfläche zu tun, die zuvor mit einer dekorativen Beschichtung aus neutralen Tönen verputzt, grundiert und geöffnet wurde.

Es ist wichtig! Achten Sie darauf, dass Graffiti auf der Oberfläche originell aussieht und das Hintergrunddesign das Mauerwerk imitiert.

  • Auswahl des Bildes. Wählen Sie eine Zeichnung oder Beschriftung aus, überlegen Sie sich genau, in welchem ​​Farbschema Sie sie gestalten möchten, und berechnen Sie den Maßstab.

Es ist wichtig! Wenn Sie wenig Erfahrung im Bereich Street Art haben, bevorzugen Sie am besten einfache Grafiken ohne Tonübergänge.

  • Skizze Zeichnen Sie beispielsweise eine verkleinerte Version des Bildes auf das Albumblatt. Auf diese Weise können Sie die erforderlichen Anpassungen vornehmen und überlegen, wie Sie sie am besten auf die Oberfläche der Wand übertragen können.

Es ist wichtig! Geben Sie bei der Auswahl der Materialien Dosen mit niedrigem oder mittlerem Druck den Vorzug. Auf diese Weise können Sie das Muster in der für Sie am besten geeigneten Geschwindigkeit auf die Oberfläche übertragen.

  • Graffiti an die Wand zeichnen. Wenn alles Notwendige für die Arbeit vorbereitet ist, können Sie das Bild selbst anwenden. Das Wichtigste ist, sich nicht zu beeilen, alle Aktionen mit der Skizze zu überprüfen und das Level zu überprüfen.
  • Fertig stellen. Das fertige Bild wird glänzend oder halbmatt lackiert.

Trotz der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen Graffiti nicht als Kunst wahrnimmt, kann es bei ordnungsgemäßer Anwendung von Zeichnungen ein graues und mattes Interieur in einen hellen und saftigen Raum verwandeln, in dem es nicht langweilig wird, Ihre Freizeit zu verbringen. Wir hoffen, dass wir Sie dazu inspirieren konnten, Ihr Leben mit lebendigeren Farben zu dekorieren und einen guten positiven Teil davon zu machen.

Tapete für einen Jungen: vom Auto zur Raumstation

Die Gestaltung eines Raums für Kinder erfordert die Berücksichtigung vieler wichtiger Punkte, und manchmal widersprechen sich diese Anforderungen.

Bei der Auswahl einer Tapete im Kinderzimmer für einen Jungen können sich Eltern oft nicht entscheiden, was wichtiger ist - ihre Meinung oder Geschmackspräferenzen des Kindes, die Qualität der Materialien oder ihre Farben.

Natürlich möchte jeder die coolsten Tapeten für Jungen kaufen, aber seine Betriebseigenschaften sollten gebührend beachtet werden - können sie gewaschen werden, wie verhalten sie sich, wenn sie mit Klebstoff in Kontakt kommen und so weiter.

Regeln für die Auswahl einer Tapete im Zimmer für einen Jungen

Bei der Auswahl eines Hintergrundbilds für Jungen sollten die Eltern vom Temperament des Kindes ausgehen. Welche Farbe beeindruckt ihn, welche Figuren von Filmen und Cartoons sind ihm nah, ob er die Beschichtung ruinieren kann, welche Art von Tapete der Junge mag (mit oder ohne Prägung, uni oder mit Zeichnungen). Daher müssen beim Anzeigen des Hintergrundbildkatalogs für einen Jungen zwei Hauptparameter berücksichtigt werden:

Technische Eigenschaften

Kindertapeten für Jungen müssen den Sicherheitsanforderungen entsprechen - sie dürfen keine Allergene, schädlichen chemischen Bestandteile, die Vergiftungen verursachen, usw. enthalten. Außerdem sollte die Tapete für das Schlafzimmer des Jungen leicht von Schmutz zu reinigen sein. Das heißt, wenn der Junge auf die Tapete zeichnet, wählen Sie einen waschbaren Bezug.

Ästhetische Frage

Durch die Wahl der Farbe der Tapete für den Jungen ist sicher zu stellen, dass der Besitzer des Zimmers angezogen wird, jedoch unter der Bedingung, dass er den Rat der Erwachsenen befolgt. Die besten Farben sind lila, blau oder tiefblau, gelb und manchmal grün. Eine große Auswahl an Angeboten des Shops Leroy - Tapeten für Jungen gibt es in einer Vielzahl von Farben.

Helle Blautöne machen das Interieur eines Kindergartens hell und fröhlich.

Alterskriterien

Die Hintergründe für einen Jungen im Teenageralter und ein Kind im Alter von 3 bis 5 Jahren sind unterschiedlich. Tapeten für Jungen im Teenageralter sind strenger und zurückhaltender, weil der Junge in diesem Alter bereits älter erscheinen möchte. Für einen Jungen ab 14 Jahren passt folgendes Hintergrundbild:

  • Gestreifte oder karierte Optionen

Hinweis: Wird ihn entzücken und mit Graffiti im Zimmer für den Jungen tapezieren. Aber es lohnt sich nicht, alle Räume in diesem Stil zu sehen. Genug, um ein helles Muster von einer Wand zu zeichnen.

Tapeten im Kindergarten für Jungen und Mädchen von 3-7 Jahren sollten unterschiedlich sein. Schon in diesem Alter möchte sich das Baby wie ein kleiner Mann fühlen. Lassen Sie die Tapete für den Jungen schön sein, aber mit „männlichen“ Zeichnungen - Maschinen, Robotern, Raumelementen, Flugzeugen und so weiter.

Tapezieren Sie im Kindertagesstättenkind mit einem Sportthema

Sie können sich auf den Lernfaktor konzentrieren. Tapeten für Jungen im Alter von 10 und 12 Jahren werden häufig mit Schriftzügen oder geometrischen Elementen hergestellt. Es lohnt sich jedoch nicht, auf die Wahl dieser Option zu bestehen. Die Fototapete für das Schlafzimmer des Jungen sollte der Besitzer des Zimmers auswählen, da er die meiste Zeit dort sein wird.

Modetrends

Tapeten für das Zimmer eines Teenagers sind modisch und nicht modisch. Und oft wissen Eltern das einfach nicht und vernachlässigen die Meinung ihres Kindes. Wählen Sie das Design der Tapete im Zimmer für den Jungen so kategorisch nicht.

Ein Kind entwickelt Geschmack, erhält Sozialisationsfähigkeiten und Modetrends nehmen eine der wichtigsten Rollen in diesen Prozessen ein. In der Welt der Innenarchitektur finden Sie derzeit interessante Tapeten für einen Jungen ab 7 Jahren.

Hier sind einige ungewöhnliche und moderne Optionen:

Londoner Stil im Inneren des Kinderzimmers

  • Mit Graffiti
  • Sportrichtung
  • Imitieren einer Bleistift- oder Markerzeichnung
  • Mit geographischem oder Marinethema

Das Thema Weltraum tritt in den Hintergrund, wie die Helden der Computerspiele.

Hinweis: Wenn Sie sich für ein Hintergrundbild für den Jungen entscheiden, müssen Sie mitmachen. Wenn ihm die Farbe oder das Muster nicht zusagt, ist es für das Kind unangenehm, im Zimmer zu sein.

Кроме того, у него должно появиться желание пригласить друзей к себе в гости после ремонта, ведь в мальчишеской среде очень важно быть круче, иметь такую комнату, какой больше нет ни у кого.

Иногда обои с машинками для мальчика важнее, чем гаджет последней модели – родители должны понимать это и учитывать при покупке.

Идем за покупками и начинаем ремонт

So wurden alle Kataloge angesehen, eine Auswahl an Farben und ein Bild von Kindertapeten für die Wände des Jungenzimmers angefertigt. Jetzt können Sie einkaufen gehen. Das Geschäft verfügt über eine große Auswahl an Materialien:

  • Papier
  • Vinyl
  • Fleisilin
  • Textiltapeten

Berücksichtigen Sie vor dem Kauf nicht nur die Schönheit der Fototapete im Kinderzimmer eines Jungen, sondern auch deren technische Eigenschaften.

Zum Beispiel ist Papier billig, aber wenn Schmutz auf ihnen erscheint, ist es unmöglich, es zu reinigen. Vinyls behalten ihre Farbe für eine lange Zeit, sie sind resistent gegen Feuchtigkeit, einige Arten von ihnen können neu lackiert werden.

Flezilinovye leicht zu kleben, sind sie langlebig, atmungsaktiv, umweltfreundlich.

Graffiti im Innenraum - neue Trends im modernen Design

Die Einzigartigkeit der Wohnraumgestaltung ist eines der Hauptziele fast aller modernen Menschen. Glücklicherweise gibt es dafür viele Möglichkeiten für jeden Geschmack. Einer der neuen und fortschrittlichen Bereiche bei der Gestaltung von Räumen ist der Einsatz von Graffiti im Innenraum.

Ein Stil, sagen wir, ist eher eigenartig und zieht in der Regel die Aufmerksamkeit strahlender und außergewöhnlicher Persönlichkeiten auf sich, die auf diese Weise ihre besonderen Ansichten über die Welt um uns herum zum Ausdruck bringen und ihrem Zuhause neuen Lebens- und Energiestrom einhauchen möchten.

Wenn Sie sich für diese Art von Menschen interessieren und von einer solchen Idee begeistert sind, ist die heutige Rezension „Dream House“ genau das Richtige für Sie!

Graffiti im Innenraum

Die Geschichte der Graffiti: von einfachen Redewendungen bis zu Meisterwerken

Graffiti ist eine Möglichkeit, sich mithilfe von Zeichnungen oder Graffiti auszudrücken.

Die heutigen Farbskizzen mit Aerosolen oder Pinseln sind das Ergebnis einer langen Geschichte von Graffiti, die bis in die Antike zurückreicht.

Die ersten Graffiti können Menschen genannt werden, die mit Wörtern und Redewendungen, die auf Steinen oder Felsen gekritzelt sind, sowie mit Skizzen über alles, was sie umgibt, miteinander kommunizierten.

Eine nähere Bekanntschaft des modernen Menschen mit Graffiti fand im letzten Jahrhundert statt.

Dann galt die ursprüngliche Kunst, die kreischende Inschriften und kühne Bilder in der U-Bahn an Zäunen oder Wänden von Häusern zum Ausdruck brachte, als Straßenrowdytum der "neuen" Jugend.

Nur Jahrzehnte später war die nichttraditionelle Kunst der Anstoß für die Entwicklung neuer Trends in der Gestaltung von Wohngebieten.

Das Interieur einer Wohnung mit Graffiti-Elementen ist heute eine zeitgemäße und modische Wende in der Welt der Designkunst. Mit Hilfe von Bildern, von kurzen Phrasen bis hin zu riesigen Zeichnungen, können Sie Ihre Fantasien, Zuneigungen oder Träume ausdrücken.

Das Thema, die Bedeutung, die Art der Anwendung, die Größe und die Farbpalette von Graffiti sind am vielfältigsten und hängen ausschließlich vom Wunsch des Eigentümers des Wohnraums ab. Wandbilder können sowohl hell als auch auffällig und ruhig und friedlich sein.

Graffiti verleiht dem Innenraum eine dynamische Note, die ihn hell, elegant und lebendig macht.

Graffiti in einem modernen Interieur

Graffiti Interior Design-Techniken

Sie können auf zwei Arten ein einzigartiges Meisterwerk in Ihrer Wohnung schaffen:

  • mit acrylfarben, die mit aerosoldosen, walze, pinsel oder schablone auf die oberfläche aufgetragen werden. Sie können Graffiti mit Ihren eigenen Händen machen, aber ohne Erfahrung ist es besser, die Dienste von Künstlern und Designern in Anspruch zu nehmen.
  • mit Hilfe von vorgefertigten Graffiti-Fototapeten, die ohne professionelle Hilfe jeden Raum drastisch verändern können. Das Bild auf dem Hintergrund ist kaum von dem gezeichneten zu unterscheiden. Das Angebot an Tapeten-Graffiti ist groß genug, um für verschiedene Einrichtungsstile die richtige Option auszuwählen. Graffititapeten haben unterschiedliche Texturen, die sowohl für Schlafzimmer als auch für Küche mit Bad geeignet sind.

Modernes Interieur mit Graffiti

Graffiti hat in den letzten zehn Jahren viele Fans angezogen, für die exzentrische Kunst ein Spiegelbild ihrer inneren Welt geworden ist.

Wenn Sie ein Graffitibild nach Ihren Wünschen auswählen, sollten Sie verstehen, dass es ein wesentlicher Bestandteil des Interieurs wird.

Um die Integrität des Designs und den Wohnkomfort nicht zu beeinträchtigen, ist es notwendig, Ihre Auswahl mit der Gesamtgestaltung des Raums zu vergleichen. Alle Linien und Farben von Graffiti sollten korrekt in den Raum passen und ein harmonisches Bild ergeben.

Das Thema, die Größe und die Bedeutung des Bildes sollten die Stilrichtung der Apartments nicht negieren.

Graffiti können an der Wand, an der Decke und auch beim Übergang von der Decke zur Wand und dann zum Boden erzeugt werden. Die Zeichnungen können auf eine Mauer, einen Putz, einen Spiegel, eine Kunststoff-, Holz- oder Metalloberfläche gemalt werden. Auch die Möbel sind mit Graffiti-Elementen versehen, wodurch ein einheitlicher Stil erhalten bleibt. Das Bild hat möglicherweise eine bestimmte Handlung oder gar keine.

Graffiti im Innenfoto

Graffiti im Wohnzimmer auf einer Backsteinmauer

Die Wände des Wohnzimmers schmücken erfolgreich Architekturbilder, Großstädte sowie abstrakte Zeichnungen und Blumenszenen. Die ursprüngliche Lösung wird Graffiti auf einer Mauer im Inneren im Loft-Stil sein. Der optimalste Ort für Skizzen ist ein Erholungsgebiet.

Graffiti im Wohnzimmerinnenraumfoto

Graffiti an der Wand im Wohnzimmer Foto

Helle Graffiti auf dem Wandfoto

Die Skizzen des Weltraums, ungewöhnliche Gesichter, farbenfrohe Natur, zum Beispiel Gewässer, Berggebiete, Parks, fantastische Blumen, die in voller Blüte gedeihen - sind für das Schlafzimmer relevant.

Eine ausgezeichnete Wahl wären Graffiti mit Elementen gotischer oder ethnischer Motive für das Schlafzimmer im passenden Stil.

Der Standort der Meisterwerke befindet sich an der Wand am Kopfende des Bettes oder an der freien Seitenwand des Bettes.

Fototapete Graffiti im Schlafzimmer

Graffiti innerhalb des Schlafzimmers auf einer Backsteinmauer

Am häufigsten werden Graffitis im Kinderzimmer und im Zimmer eines Teenagers ausgeführt, um die besondere Welt der jüngeren Generation hervorzuheben.

Beliebt bei Kindern sind Comic-Helden, Waldbewohner sowie mythische Personen. Mit Märchen- oder Zeichentrickfilmen über Prinzessinnen und gute Feen können Sie ein richtiges Märchen für ein Mädchen schaffen.

Graffiti mit Flugzeugen, Robotern, Superhelden und Skizzen zum Thema Sport passen zum Zimmer des Jungen.

Graffiti im Kinderzimmer sollten ihre Position im Spielbereich einnehmen, während sie während des Unterrichts nicht in Sichtweite sind.

Graffiti im Kinderzimmer des Jungen

Graffiti im Innenraum des Kinderzimmers des Mädchens

Graffiti innerhalb des Raumfotos eines Jugendlichen

Elemente des Kücheninterieurs können im Essbereich in eigenartigen Aufführungsskizzen von saftigen Früchten, köstlichen Gerichten, einer Tasse aromatischem Kaffee oder schönen Gläsern Wein präsentiert werden.

Graffiti in der modernen Küche

Graffiti auf Küchenmöbelfoto

Für das Bad wäre die perfekte Lösung eine Nachahmung der Unterwasserwelt oder der Meeresküste. Im Badezimmer wäre es angebracht, Graffiti-Fliesen mit Mustern, Inschriften oder Mustern zu verwenden, die bereits darauf gemalt sind. Solche Dekoration macht den Raum originell und stilvoll.

Badezimmer-Graffiti-Fliesenfoto

Graffiti im Badezimmerinnenraum

Die Vorteile von Graffiti im Innenraum

Wie sich herausstellt, hat dieser außergewöhnliche Stil im Innenraum seine Vorteile:

  • Das originelle Genre betont die Individualität jedes Raumes.
  • trendiges Dekor hellt den Mangel an fehlenden Einrichtungsgegenständen oder Möbeln auf,
  • Wandspiele neigen dazu, den Raum optisch zu vergrößern,
  • Mit dem Bild können Sie alle Unebenheiten und Rillen verbergen,
  • Graffiti eignen sich für die visuelle Zonierung des Raums.
  • die fertige Kreation behält lange Zeit ihr ursprüngliches Aussehen, verwischt nicht und verblasst nicht,
  • verschmutzte Stellen sind leicht zu reinigen und halten alle Farbe.

Graffiti ist ein malerischer Ausdruck von Gedanken und Gefühlen, der zu einem ausdrucksstarken Highlight in jedem Interieur werden kann und Ihre einzigartige Persönlichkeit unterstreicht.

0)

Fotopapier bei der Registrierung des Zimmers für Teenager

Was müssen Sie berücksichtigen, bevor Sie einen Stil erstellen?

  • Individueller Geschmack von Jugendlichen,
  • Abmessungen des Freiraums,
  • Beleuchtungsraum.

Wenn Abschlussarbeiten in geplant sind kleines Zimmeres ist besser, sich für ein design zu entscheiden, das die visuelle wahrnehmung des raumes verändern kann - eine erweiterung. Die Einrichtung eines kleinen Raumes sollte alle Nuancen berücksichtigen und nach dem Geschmack der Bewohner gestaltet werden.

Wie die Praxis zeigt, verwenden die meisten Eltern Design-Ideen Fototapeten verwenden. Heutzutage gibt es auf dem Markt eine Vielzahl verschiedener Optionen, unter denen Sie definitiv das gewünschte Muster finden.

Im Jugendalter (13-14 Jahre) ist es wichtig, dass die Eltern mit dem Kind eine gemeinsame Sprache finden. In diesem Alter werden Kinder als Person geformt, daher ist es notwendig, sie auf den richtigen Lebensweg zu bringen.

Bevor Sie einen Stil kreieren, ist es unerlässlich, die Meinung der Jugendlichen zu kennen und zusammen mit ihnen ein Hintergrundbild auszuwählen. Solche Handlungen weisen darauf hin, dass das Kind nicht gleichgültig ist und seine persönlichen Interessen respektiert werden.

Fototapeten ermöglichen es, die Individualität des Teenagers zu betonen und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Welche Figur soll ich wählen? Seit 13 Jahren ist es besser, moderne Bilder zu verwenden, da sich das Kind in diesem Alter als Erwachsener betrachtet. Dies ist besonders wichtig, wenn die lebenden Jugendlichen häufig von ihren Freunden und Bekannten besucht werden.

Die Wahl der Tapete für einen kleinen Raum

Die Registrierung eines Kinderzimmers für Jugendliche unterliegt bestimmten Regeln:

    Bei der Auswahl eines Bildes muss die Position der Möbelelemente berücksichtigt werden - die Möbel sollten die Zeichnung nicht verdecken. Es wird empfohlen, sie an eine geräumige Wand zu kleben, damit das Kind besonders leicht ein interessantes Muster betrachten kann.

Je weniger Freiraum vorhanden ist, desto heller sollte die Tapete sein. Große Zeichnungen verkleinern den Raum optisch, was auch bei der Auswahl berücksichtigt werden sollte. Die am besten geeignete Option für einen kleinen Raum ist ein neutraler Farbton mit einem Bild in der Mitte.

  • Das Bild soll sich harmonisch in das gesamte Interieur einfügen und nicht das Gefühl erwecken, dass sie hier überflüssig sind.
  • Einhaltung der Raumaufteilung - im Schlafbereich müssen ruhigere und straffendere Muster aufgeklebt werden, im Spiel- und Sportbereich reichen helle Töne aus.

    Verwenden Sie nicht zu viele Kinderzeichnungen - Ihr Kind ist bereits älter als dieses Alter und das Bild sollte das Alter der Jugendlichen zeigen. Der Zweck der Reparatur ist es, Ihren Freunden zu demonstrieren. Übermäßig kindliche Bilder lösen bei Gleichaltrigen eine unangemessene Reaktion aus, die sich negativ auf die Psyche Ihres Kindes auswirken kann.

  • Wenn zwei Teenager im Raum leben, sollten Sie eine gemeinsame Lösung finden, die den Geschmack beider Kinder widerspiegelt.
  • Fototapete über die Interessen des Teenagers

    Kinderzimmer mit Fototapete sollte das Hobby oder die Hobbys eines Teenagers darstellen. Es gibt bereits fertige Ideen für das Design:

    • Sport - Fußballfelder, Berühmtheiten, Utensilien, Basketballmannschaften.
    • Autos - modern oder Modelle des letzten Jahrhunderts, Rennsport, Fahrräder.

  • Computerausrüstung - berühmte Helden der Computerspiele, Roboter, ungewöhnlicher Ausrüstung, Matrizen usw.
  • Kreativität - Graffiti, nicht standardisierte Bilder.
  • Musik und Kino - Musikinstrumente, Schallplatten, Bilder aus Filmen, berühmte Schauspieler usw.

  • Geographie und Reisen - wunderschöne Landschaften, Nachtstadt, Meer, Strand.
  • Graffiti im Inneren des Dachbodenzimmers für Jugendliche

    Das beliebteste Bild von Fototapeten im Zimmer für zwei Teenager sind Graffiti - freche und exzentrische Straßenkunst, die eng mit der Hip-Hop-Kultur und einer unendlichen Anzahl von Stilen verbunden ist.

    Viele Eltern wollen keine Straßenzeichnungen verwenden, aber Graffiti im Innenraum geben verrückte Energie, die sich positiv auf die Entwicklung Ihrer Teenager auswirkt.

    Diese Gestaltungsmöglichkeit ist ideal für Dachzimmer. Es engt den Raum nicht ein, sondern erweitert ihn im Gegenteil.

    Graffiti wirkt wie Morgenkaffee - das visuelle Zusammenspiel der Jugendlichen am frühen Morgen führt zu einer Aufladung des ganzen Tages.

    Graffiti können mögliche Mängel im Innenraum verbergen. Das Bild zieht maximale Aufmerksamkeit auf sich, sodass die Benutzer nicht auf den Rest achten. Graffiti auf dem Dachboden verändern die visuelle Wahrnehmung - der Raum wirkt nicht so eng.

    Der Inhalt

    • 1. Hören Sie den Artikel (bald)
    • 2. So wählen Sie das Hintergrundbild: Bewerten Sie die Qualität und Funktionalität
    • 3. Arten von modernen Tapeten
    • 4. Wallpaper-Funktionalität
    • 5. Worauf muss ich bei der Auswahl eines Hintergrundbilds achten?
    • 6. Was bedeuten die Tapetensymbole?
    • 7. Welches Hintergrundbild ist besser zu wählen?
    • 8. Welches Hintergrundbild soll ich im Schlafzimmer wählen?
    • 9. Welches Hintergrundbild für die Küche auswählen?
    • 10. Welches Hintergrundbild für das Kinderzimmer wählen?
    • 11. Welches Hintergrundbild für die Halle wählen?
    • 12. Welches Hintergrundbild für den Flur wählen?
    • 13. Welche Tapete für das Badezimmer wählen?
    • 14. Wie wähle ich die Farbe der Tapete?
    • 15. Wie wähle ich ein Tapetenmuster aus?
    • 16. Welches Hintergrundbild soll für den Raum gewählt werden?
      • 16.1. Welche Farbe wählen Tapeten für Wände?
      • 16.2. Wie wählt man die richtige Tapete für die Decke?
      • 16.3. Wie wählt man die Tapete auf die Farbe der Möbel?
      • 16.4. Wie wählt man eine Tapete für das Interieur?
      • 16.5. Wie wählt man Vorhänge zum Tapezieren aus?
    • 17. Wie wählt man die Farbe der Tapete: der Rat von Psychologen und Spezialisten in Feng Shui
    • 18. Nützliche Tipps zur Auswahl des Hintergrundbilds

    Wie wählt man die Farbe der Tapete?

    Die Hintergrundfarbe des Hintergrundbilds sollte abhängig von der Position der Fenster ausgewählt werden. Nordfenster geben nicht viel Licht, und dies kann durch Tapeten in warmen Tönen ausgeglichen werden. Südfenster schließen die Möglichkeit nicht aus, auch mit Hilfe kalter, schwerer Farben eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

    Wallpaper für einen großen Raum können auch gesättigte Farben sein. Während Tapeten für einen kleinen Raum außergewöhnlich hell sein dürfen, solltest du natürlich nicht die Wirkung einer Klosterzelle erzielen wollen.

    Mit welchen Tapeten kann der Raum größer wirken? Außerdem sollten sie so leicht wie möglich sein, sie sollten nicht mit großen Elementen verstopft sein. Nur leichte Streifen, Zweige, kleine fliegende Elemente. Wenn der Raum klein ist, sollten Sie Kontrastfarben vermeiden, da diese den Raum optisch verkleinern. Es ist sehr wünschenswert, dass die Wände und die Decke und sogar der Boden den gleichen Ton hatten. Dieser einfache Trick setzt den Raum fort.

    Viele moderne Neubauten haben niedrige Decken. In Wohnungen, in denen die Deckenhöhe abgesenkt ist, scheint es den Bewohnern, dass sie über den Köpfen hängen, unterdrückt. Um die Decke optisch anzuheben und diese sehr unangenehmen Empfindungen zu beseitigen, kleben Sie die Tapete vertikal in einen Streifen. Und um den Raum optisch zu erweitern, müssen Sie die gestreifte Tapete mit horizontalen und vertikalen Linien abwechseln oder variieren.

    Wie wähle ich ein Tapetenmuster aus?

    Die Vielfalt der Tapetenmotive ist beeindruckend, die Auswahl aus einem großen Sortiment jedoch sehr schwierig. Zuerst willst du alles, dann nichts. Durch den Auswahlprozess können Sie schnell müde werden und infolgedessen etwas kaufen, das sich näher am Ausgang befindet. Ermitteln Sie daher im Voraus, welche Art von Muster für Ihre Wände von Vorteil ist.

    Das Bild der Tapete wird unter Berücksichtigung der Merkmale des Raums ausgewählt: Anordnung und Größe, Beleuchtungsstärke und Zweckbestimmung.

    Beachten Sie bei der Auswahl eines Hintergrundmusters die folgenden Regeln:

    • niedrige Decke - senkrechte Streifen an den Wänden,
    • kleiner Raum - helle, warme Farben, helles Muster mit kleinen Elementen, die weit voneinander entfernt sind,
    • schmaler Raum - Querstreifen,
    • ein großer Raum - hell, hell, tiefe Töne mit einem großen dicken Muster,
    • ein Raum mit einer Nische, einer Nische, einem Bogen - einfache unauffällige Muster mit einem kleinen Muster auf hellem Hintergrund,
    • hoher Raum - großes Muster auf einem beliebigen Hintergrund,
    • breiter Raum - großes Muster auf hellem Hintergrund,
    • Je kleiner der Raum, desto heller der Farbton der Tapete und desto kleiner die Zeichnung.
    • gut beleuchteter Raum - satte Farben, die man kalt lassen kann, mit großem Muster,
    • schlecht beleuchteter Raum - helle Farben mit außergewöhnlich warmen Farbtönen, mit einem kleinen Muster, aber besser ohne,
    • eine Küche, ein Kinderzimmer - Themenzeichnungen tun, aber nur in einer der Zonen,
    • Schlafzimmer - unauffällige Zeichnungen,
    • Kabinett - strenge Zeichnungen
    • Halle - ein Ton, die Zuordnung einer separaten Zone aufgrund eines eingängigen Musters,
    • flurgerechtes eintöniges muster an allen freien wänden.

    Einige Leute mögen Blumenmotive, einige lieben klare geometrische Muster, es gibt auch eine Kategorie von Leuten, die Abstraktion bevorzugen, und einige sind Minimalisten, die keine Muster an den Wänden akzeptieren. Jeder findet ein Bild nach seinem Geschmack.

    Aber egal wie sehr Sie die Abstraktion mögen, Sie können es sich nicht leisten, wenn der allgemeine Stil des Wohnzimmers ein Klassiker ist. Schlechten Geschmack bekommen. Sehr wenige Menschen werden auf einen solchen Gedanken kommen, aber dies ist nur ein Beispiel, um Ihre Aufmerksamkeit wieder auf die Binsenweisheit zu lenken: Jeder Stil hat eine bestimmte Art von Zeichnung. Goldene Elemente im Bild, Monogramme und Locken erfordern ein klassisches Interieur, florale Motive wirken im Provence- und Country-Stil sehr harmonisch, geometrische Vorhersehbarkeit lässt sich am besten mit allgemeinem Minimalismus im Interieur verbinden, während Abstraktion in einem High-Tech-Umfeld einfach unverzichtbar ist.

    Wählen Sie ein Tapetenmuster mit allen Eigenschaften des Raumes - und Sie erhalten ein gemütliches, stilvolles Nest.

    Welche Farbe wählen Tapeten für Wände?

    Farbe ist vielleicht der wichtigste Faktor, der die Stimmung von Menschen unbewusst beeinflusst. Как выбрать цвет обоев, чтобы он запускал в мозге нужные процессы, соответствующие цели вашего пребывания в определенном месте в доме? Ответы на этот вопрос давно известны.

    Кухне нужен цвет, стимулирующий аппетит, бодрящий по утрам и насыщающий энергией по вечерам. Это желтый цвет. Gute Farben für die Küche - Beige und Silber. Sie verbinden sich gut mit der Energie des Wassers. Weiße Farbe ist auch sehr küchenfreundlich. Es zieht einen Strom positiver Energie an. Denken Sie aus energetischer Sicht daran, dass der Küche extravagante, trotzige Töne entzogen werden. Das einzige, was Sie sich leisten können, sind helle Einschlüsse einer gesättigten Farbe, zum Beispiel Rot.

    In der Halle muss man bewusst eine freundliche, friedliche Atmosphäre schaffen, denn sie versammelt sich. Das Verlangen nach Konflikten entsteht nicht in der Umgebung von Grün, Beige und anderen Pastelltönen.

    Blaue tiefe Farbe ist im Büro oder im Arbeitsbereich im Raum sehr passend. Es stimuliert das Gehirn. Wenn die Augen die blaue Farbe beachten, ist geistige Arbeit leicht und schnell erledigt.

    Beige, Olive, Pfirsich sind die perfekten Farbtöne für das Schlafzimmer, besonders für die Bereiche, in denen Ihre Augen beim Aufwachen aussehen. In der Schlafkammer können Sie eine helle, störende rote oder purpurrote Ecke hinterlassen, die sich jedoch beispielsweise an einer der Wände, beispielsweise hinter dem Kopfende des Bettes, befinden sollte. Die Idee ist, dass er nur in Momenten der Wachsamkeit vor seinen Augen sein wird, er wird helfen, sich im richtigen Moment auf leidenschaftliche Stimmung einzustimmen, aber auch die Befriedung vor dem Schlafengehen nicht beeinträchtigen.

    Kinderpsyche ist ein sehr empfindliches Instrument. Daher können die Hauptfarben im Kinderbereich ruhig grün, gelb, milchig sein. Helle aufregende Farben können nur im Bereich der Spiele vorhanden sein, und selbst dann in einer sehr dosierten Form. Depressive lila, erschreckend schwarz, spannende rote Grenze so viel wie möglich nicht nur im Kinderzimmer, sondern auch in jedem Teil des Hauses.

    Mit den Grundfarben für jedes Zimmer haben wir herausgefunden. Aber was tun, wenn gleichfarbige Hintergrundtapeten für Sie langweilig sind und Sie interessantere Farblösungen wünschen? In diesem Fall richten wir uns nach den Regeln der Farbkombinationen. Wie Tapete in zwei Farben wählen? Zum Beispiel wie in der Kleidung.

    Eine harmonische Farbkombination kann erreicht werden, indem der Grundfarbe eine der folgenden Farben hinzugefügt wird:

    • weiß + evtl. vorhandene farbe
    • rot + grün, blau, golden, gelb, grau,
    • pink + grau, braun, burgund,
    • orange + grün, lila, braun, hellblau,
    • gelb + grün, golden, grün, braun,
    • blau + blau, orange, rot, braun,
    • blau + rot, grau, golden, silber, burgunder,
    • lila + orange, grün, golden, gelb,
    • grau + gelb, schwarz, grün, blau, rot, pink.

    Wenn Sie Schwierigkeiten mit Farbkombinationen haben, gibt es keine Tabelle und Sie bezweifeln, dass diese oder jene Farbe einer anderen Farbe ähnlich ist, denken Sie daran, dass die Natur einen universellen Hinweis hat. Alle Varianten von Farbkombinationen, die in Wildtieren vorkommen, sind von vornherein harmonisch. Wie zum Beispiel die Orangenfrucht einer Orange und ihr grüner Zweig mit Blättern. Schön! Kombinieren Sie Farben und kreieren Sie einen einzigartigen Stil für Ihr Zuhause.

    Wie wählt man die richtige Tapete für die Decke?

    Decke Tapeten sind immer noch beliebt und konkurrieren mit anderen Arten von "indoor sky" Dekoration. Und das alles, weil es eine kostengünstige Möglichkeit ist, dem Raum Vollständigkeit zu verleihen, ohne auf das übliche Reinigen oder Bemalen der Decke beschränkt zu sein. Und obwohl die beste Farbe der Decke immer noch Weiß ist, können Sie ein wenig mit Farben und Texturen spielen und Ihre eigenen oder originellen Designideen verwirklichen.

    Für die Decke sind 3 Arten von Tapeten geeignet, nämlich: Schaumvinyl, Strukturtapeten für Malerarbeiten und Glaswandverkleidungen.

    Wie wählt man die Tapete auf die Farbe der Möbel?

    Möbelfarbe und Tapetenfarbe sollen harmonisch aussehen. Es ist wichtig, dass die Möbel nicht mit den Wänden verschmelzen. Dies bedeutet, dass der minimale Kontrast zwischen ihnen erforderlich ist.

    Es ist unmöglich, das Prinzip zu verletzen, das besagt: Warme Töne werden mit warmen Tönen und kalten Tönen kombiniert - mit kalten Tönen. Dies bedeutet, dass Möbel und Tapeten in diesem Sinne nicht in Konflikt geraten dürfen.

    Wenn die Möbel dunkel sind - dann sind die Wände hell. Die Akzente an den Wänden sind auch nur auf Kosten der Gemälde relevant, aber aufgrund der Tapetengestaltung überhaupt nicht. Mit diesem kann man nicht streiten.

    Wenn die Möbel weiß sind, gibt es viele Möglichkeiten. Und hell getönte, dunkle und helle Tapeten - alles passt. Weiße Farbe - universell.

    Wenn die Möbel braun sind, brauchen Sie Tapeten in warmen Farbtönen.

    Wenn die Möbel zum Beispiel in der Küche oder im Kinderzimmer mehrfarbig sind, wählen Sie eine Tapete in Pastellfarben.

    Wie wählt man eine Tapete für das Interieur?

    Denken Sie daran, dass es einfacher ist, die Tapete unter den Möbeln einzustellen, als umgekehrt. Aus diesem Grund tanzen wir zu Beginn der Reparatur auf jeden Fall von den Möbeln. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie es aussehen wird (Stil, Farbe) und wo es stehen wird, auch wenn Sie es noch nicht gekauft haben. Erst danach können Sie herausfinden, welches Hintergrundbild Sie benötigen.

    Abhängig davon, ob Sie die Wände mit Fotografien, Gemälden oder Wandteppichen dekorieren, können Sie das Tapetenmuster auswählen. Wenn Sie vorhaben, zusätzliches Dekor zu reichern, dann wird das Hintergrundbild benötigt. Wenn es kein zusätzliches Dekor gibt, können Sie die Lücke mit einem reichhaltigen Tapetenmuster füllen.

    Vergessen Sie nicht, dass die Fensterkomposition und die Nischen wichtige Teile des Innenraums sind. Versuchen Sie bei der Auswahl eines Hintergrundbilds, das gesamte Bild darzustellen. Um sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen, versuchen Sie, Ihr Zimmer aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten: Was werden Sie sehen, wenn Sie das Zimmer von der Tür aus betreten, und wie wird es von der Position des Arbeitsplatzes aus aussehen, und wird mit einem geliebten Sofa alles schön aussehen?

    Wie wählt man Vorhänge zum Tapezieren aus?

    Es ist notwendig, die Fensterkomposition mit Blick auf die Tapete des Raumes zu dekorieren. Sie sollten im gleichen Stil gestaltet sein und auch in Farbe und Textur miteinander harmonieren. In dieser Hinsicht haben führende Designer bestimmte Regeln für die Kombination von allem und jedem entwickelt. Aber vorerst kleben wir nur die Tapeten, und wir werden uns mit Vorhängen, Vorhängen, Vorhängen und Rollläden befassen, wenn wir die Wände und Decken vollständig vorbereitet haben.

    Wie wählt man die Farbe der Tapete: der Rat von Psychologen und Spezialisten in Feng Shui

    Wenn wir die Situation eines neuen Hauses verfolgen oder ein altes verwandeln, verlassen wir uns oft nur auf unseren Geschmack und unsere vorübergehende Stimmung. Obwohl es manchmal sehr nützlich ist, die Meinung von Psychologen und Experten zu Feng Shui zu erfragen. Denn wie oft legen wir keinen Wert auf unsichtbare Muster, aber unabhängig davon handeln und kontrollieren sie unser Unterbewusstsein.

    Der wichtigste Rat ist, die dominierende Farbe für einen bestimmten Ort im Haus zu wählen. Experten empfehlen solche Farbzonenlösungen:

    • - Zone der geistigen Arbeit oder Kreativität - ein blauer Hintergrund zur Förderung der geistigen Aktivität,
    • - das gemeinsame Territorium aller Familienmitglieder - ein grüner Hintergrund für den Frieden,
    • - Ruhe- und Schlafbereich - Pastelltöne in allen warmen Farben zur Entspannung,
    • - Essbereich - Rot-Orangetöne, um den Appetit anzuregen.

    Es bleibt zu unerwünschten Hintergrundfarben für Wohnräume zu beseitigen.

    Natürlich tops diese Liste schwarz. Im Gegensatz zu Modetrends im Domino-Stil raten wir Ihnen nicht, sich von dieser Mode verführen zu lassen. Aus dem schwarzen Hintergrund und Gedanken besuchen Sie unbeleuchtet.

    Braun als Hintergrund ist auch schlecht. Es gibt einige edle Brauntöne, aber seine hohe Konzentration an den Wänden ist unerwünscht, weil in großen Mengen Langeweile aufkommt.

    Dunkelviolett ist nur in kleinen Dosen gut. Seien Sie nicht überrascht über die Entwicklung depressiver Stimmungen in den Haushalten, wenn Sie auf lächerlichen Rat Violettwände in Ihrer Küche anfertigen. Ja, und es ist kaum angenehm, nach der Arbeit durch den lila Flur in Ihr Zimmer zu waten.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Interieur aus nicht mehr als fünf Farben besteht. Kein Zweifel, alle anderen Farben sind überflüssig. Regenbogen ist nur am Himmel gut, weil er hell und groß ist! In unseren begrenzten Räumen reichen drei bis fünf Farben aus, um ästhetischen und psychologischen Komfort zu erzielen.

    Fengshui-Experten sagen, dass die Verwendung von Mustern und Bildern auf der Tapete nicht nur den Pfad negativer Energieflüsse blockieren, sondern auch positive in Ihr Zuhause locken kann. Und hier entscheidet nicht alles über die Wahl der Farbe. Die Charaktere, die auf dem Hintergrundbild abgebildet werden, sind sehr sinnvoll. So sind die Symbole für Glück und Wohlbefinden Bilder von Elefanten, Goldfischen, Drachen, Phönixvögeln.

    Ein Fan im Dekor einer Wohnung ist in der Lage, seine Bewohner vor allen möglichen nachteiligen Einflüssen zu schützen. Er unterstützt auch das Aufsteigen des erotischen Geistes im Raum, und aus diesem Grund eignet er sich am besten im Ehezimmer. Eine Karte oder ein Globus an der Wand des Arbeitsbereichs des Schülers oder des Schülers fördert fruchtbares Lernen.

    Symbole auf der Tapete können weh tun! Vor allem, wenn Sie Tapeten mit Hieroglyphen und Zeichen auf Wände kleben, deren Bedeutung Ihnen unbekannt ist. Erkundigen Sie sich unbedingt nach der Bedeutung, die in den Symbolen der Zeichnungen enthalten ist, und nach der Bedeutung der ausländischen Inschriften auf dem Vending-Hintergrund.

    Nützliche Tipps zur Auswahl des Hintergrundbilds

    • Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, stellen Sie sicher, dass Sie am Ende Brötchen aus einer Charge gekauft haben, die auf dem Etikett angegeben ist. Überprüfen Sie die digitale Beschriftung aller Rollen. Dies ist sehr wichtig, da sich die Farben der Rollen aus verschiedenen Chargen erheblich unterscheiden können! Seien Sie nicht faul und zögern Sie nicht, den Verkäufer zu bitten, jede Rolle, die Sie kaufen möchten, auszupacken und einzusetzen.
    • Um zu verstehen, unter welchen Bedingungen und wie lange die Tapete gelagert wurde, müssen Sie auf die Kanten der Rollen achten: Sie müssen glatt, nicht gerissen und nicht zerrissen sein.
    • Die Wahl der Tapete sollte auch von der Ebenheit der Wände abhängen. Wenn die Wände in Ihrem Haus vollkommen eben sind, ist diese Vorsichtsmaßnahme nichts für Sie. Wenn jedoch noch geringfügige Unregelmäßigkeiten vorliegen, ist es besser, geprägte Texturen, beispielsweise Schaumvinyl, zu bevorzugen. Dies wird dazu beitragen, kleinere Mängel an den Wänden zu verbergen.
    • Berechnen Sie sorgfältig die erforderliche Anzahl von Metern Tapete. Sie können nichts falsch machen, wenn Sie mit einer Marge von etwa 10% mit aller Macht nehmen. Kaufen Sie die fehlenden 70 cm - mühsam und zeitraubend. Es ist besser, die Möglichkeit einer versehentlichen Beschädigung während des Transports oder Klebens vorherzusehen. Es ist auch unmöglich, eine geringfügige Fehleinschätzung in den vorläufigen Berechnungen auszuschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Toleranz für die Übereinstimmung mit dem Muster berechnen. Wie viele Zentimeter, je nach Figur, sind diese Angaben unbedingt auf dem Etikett vermerkt. Die vorläufigen Berechnungen werden mit dem Meister durchgeführt, der die Tapete klebt, und die endgültigen Berechnungen mit dem Verkäufer-Berater auf der Grundlage der vom Meister bereitgestellten Zahlen.

    • Wenn Sie einen kleinen Raum mit Tapeten verkleben müssen, z. B. eine Speisekammer, einen Flur oder ein Ankleidezimmer, sollten Sie auf die Reste achten, um Geld zu sparen. Bei unvollständigen Chargen gibt es immer Rabatte, manchmal bis zu 50% der Kosten. Und die Qualität ist nicht minderwertig.
    • Nur wenige Käufer wissen, dass einige Geschäfte anbieten, ein kleines Stück ihrer Lieblingstapete kostenlos mit nach Hause zu nehmen. Das Muster wird aus der Ausstellungsrolle geschnitten, die auch für diese Testzwecke vorgesehen ist. Natürlich werden solche Demo-Rollen nur von Herstellern angeboten, die von der Qualität ihrer Produkte überzeugt sind. Der Preis ist in der Regel für solche Tapeten viel höher. Warum muss dieser Service noch genutzt werden? Erstens ist die Tapete selbst eine Sache, und die Tapete in einem bestimmten Innenraum ist eine ganz andere. Es mag Ihnen so vorkommen, als würden Farbe und Struktur ideal mit den einzelnen Elementen in Ihrem Raum kombiniert, aber wenn Sie sie nahe beieinander platzieren, stellt sich heraus, dass dies nicht ganz so ist. Darüber hinaus können Sie die Qualität des Materials zu Hause sicher überprüfen. Hier sind einige Möglichkeiten zur Überprüfung:
    • - reibe die Zeichnung unbedingt sehr leicht nass, idealerweise einen weißen Lappen - wird die Farbe nicht verschmiert,
    • - den Dampf einige Minuten lang gedrückt halten und prüfen, ob das Material schlaff geworden ist und ob es danach leicht zu zerreißen ist,
    • - Mit einem für den Raum typischen Verschmutzer absichtlich bestreichen (Sumpf, wenn die Tapete für den Flur bestimmt ist, oder Fett, wenn sie für die Küche bestimmt ist) und versuchen, den Schmutz gemäß den Anweisungen des Herstellers abzuwaschen.

    Wenn Sie bewusst zur Tapetenwahl kommen, werden Sie langsam handeln, auf unseren einfachen Rat hören, Zweifel werden Sie nicht mehr quälen. Die Wahl wird richtig getroffen. Es bleibt nur, Ihre beste, am besten geeignete Tapete zu kleben und das Ergebnis für viele Jahre zu genießen!

    Was ist und wie soll man wählen?

    Das Wort „Graffiti“ stammt aus dem italienischen Graffiti, was mit „zerkratzt“ übersetzt werden kann. Das heißt, es kann argumentiert werden, dass diese Art von Kunst in der Antike geboren wurde, als die ersten Menschen begannen, sich mit Felsmalerei zu beschäftigen.

    Die technischen Zeichnungen der alten Leute von der technischen Seite können Graffiti auch betrachtet werden.

    Aber das aktuelle Aussehen und die besondere Beliebtheit von Graffiti, die in der Mitte des letzten Jahrhunderts in den grauen, armen Straßen amerikanischer Städte erworben wurden, wurden mit Sprühdosen mit Farben aufgetragen. Es war eine Art Protest gegen das System, das gesetzlich verfolgt wurde.

    Straßenproteste in Form von stilisierten Wandzeichnungen

    Halb unterirdisch haben sich stilisierte Inschriften, unterstützt von kühnen, leuchtenden Zeichnungen, nicht nur das Existenzrecht in Form von Street Art erworben, sondern auch den Weg in die Inneneinrichtung gefunden. In diesem Fall haben Sprühdosen mit Farben jedoch die Spezialtapete geändert, wodurch die Veredelungsarbeiten für normale Menschen, die nicht über künstlerische Fähigkeiten verfügen, bequemer und zugänglicher wurden.

    Nicht jeder kann eine Wand mit eigenen Händen bemalen, aber es ist möglich, sie mit Tapeten zu überkleben

    Und dann stellt sich die Frage: Wie wählt man das richtige Tapeten-Graffiti für die Wände der eigenen Wohnung oder des eigenen Hauses? Lassen Sie uns gemeinsam nach Antworten auf diese Frage suchen:

    Empfehlungen zur Auswahl

    Der Preis des in Betracht gezogenen Veredelungsmaterials ist beträchtlich, daher empfehle ich, seine Auswahl besonders sorgfältig zu treffen.

    • Folgen Sie der Kombination von Stilen.. Zuallererst sollten hochmoderne Tapeten mit Graffiti organisch in das allgemeine Interieur des Raumes passen. Hier einige Beispiele für erfolgreiche und erfolglose Kombinationen:

    Sehen Sie sich das Video an: 7 wall painting ideas for interior (March 2020).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    lehighvalleylittleones-com