Frauentipps

Modernes Haus im Chaletstil (70 traumhafte Fotos)

Pin
Send
Share
Send
Send


INHALT

Trautes Heim, Glück allein. Er öffnet immer seine herzliche Umarmung, wenn wir zu ihm zurückkehren. Er beschützt und beruhigt uns ... "Häuser und Mauern helfen", sagten unsere Vorfahren. Und wir ... Und wir versuchen unser Zuhause gemütlich und schön zu machen, es mit unserer Energie zu füllen und einen Teil unserer Seele hineinzugießen, gut, dass es jetzt keine Probleme mit der Verwirklichung unserer Fantasien im Inneren gibt.

Aber die Innenausstattung - eine riesige Menge. Und hier ist die Hauptsache, Ihre eigene zu wählen, in der Sie und Ihre Lieben bequem und harmonisch sein werden. Jemand, der dem Barock näher steht, jemand, der Hightech liebt, und manche bevorzugen eine warme und schlichte Einrichtung im Landhausstil.

Der Name „Chalet“ selbst stammt vom Chalet (Schal) ab - der sogenannten Hütte der Alpenschäfer, die lange Zeit in die Berge ging und eine sichere und warme Unterkunft brauchte: einen Schal einwickeln und das schlechte Wetter an einem fröhlichen kleinen Stein abwarten - es ist so romantisch. Die Heimat solcher Hütten sind die Alpenregionen der Schweiz, Frankreichs und Italiens.

Häuser und Innenräume im Stil eines Chalets zeichnen sich durch gute Qualität, Unauffälligkeit und Einfachheit aus. Der Stil des Chalets eroberte so viele mit seinem umfassenden Komfort und seiner Harmonie, dass sie auch unter den Bedingungen von Stadtwohnungen versuchen, ein kleines Stück der Alpen nachzubauen.

Chalet-Stil Wohngebäude

Es gibt mehrere Grundprinzipien für den Bau eines Chalets - die Fenster sollten maximal groß sein und nach Osten zeigen -, um eine maximale und gleichmäßige Nutzung der natürlichen Beleuchtung zu gewährleisten. Und das zweite Prinzip - das Dach, das die Funktion des Schutzes vor Schneefall und schlechtem Wetter in sich trägt, also ein schräges Dach und das Vorhandensein breiter Vorsprünge - ist obligatorisch. Das Schrägdach ist das Hauptaugenmerk des Alpendachs, es muss das Haus vor starken Schneefällen schützen und es ist diese Konstruktion, die es ermöglicht, dass die Lawine sanft vom Dach herunterrutscht.

Das dritte Prinzip - die Architektur des Chalets ist einfach und unprätentiös, aber gut und umweltfreundlich. Beim Bau des Hauses im Chaletstil werden nur natürliche Materialien verwendet - Holz und Stein. Kein Plastik und Metall, das Solo-Holz, das irgendwann verblasst und das Chalet, wie gereifter Cognac, steigert nur seinen Zauber und Charme.

Glücklicherweise sind moderne Technologien, die in der Architektur kleiner Gebäude zum Einsatz kommen, weitgehend mit natürlichen Materialien identisch, was die Kosten für den Bau von Häusern im Chaletstil erheblich senkt.

Wenn Sie vorhaben, ein Haus im alpinen Stil zu bauen, sollte Ihr Chalet im Einklang mit der Landschaft um das Haus ohne eine einzige falsche Note spielen. Der an das Haus angrenzende Bereich wird in der Regel so authentisch wie möglich belassen. Das Hauptprinzip von Landschaftsgestaltern besteht in diesem Fall darin, einen störungsfreien Effekt zu erzielen. Ja Das ist richtig - das ist kein Vorbehalt.

Die gemütliche Atmosphäre des Gartens, in dem Tannen, Kiefern und Büsche wild treiben und die Steine ​​in den schicken alpinen Hügeln gefroren sind und Blumen tragen, die unprätentiös und hartnäckig sind, passt perfekt zu Korbmöbelensembles und massiven und eckigen Massivholzstücken. Bäche, Wasserfälle und künstliche Teiche mit Wasservögeln ergänzen die Wirkung der wilden und unberührten Natur.

Interieur im Chaletstil

Wie Sie vielleicht erraten haben, ist das Interieur im Stil eines Chalets aufgrund seiner Einfachheit, mit seinen eigenen Merkmalen, etwas Besonderes, obwohl einige es sorglos nennen: rustikal. Um Gottes Willen. Dies negiert nicht den Komfort und die Gemütlichkeit.

Der Höhepunkt des Chalet-Stils, den wir noch einmal wiederholen, basiert auf der Natürlichkeit und Natürlichkeit der verwendeten Materialien. Holz und Stein sind der musikalische Hintergrund, das Solo des Kamins, mehrstufige Beleuchtung, weiche Textilien und brutale Möbel - alles, was die Basis für Wärme und Behaglichkeit bildet.

Das Design im Chalet-Stil ist an sich unprätentiös, so dass viele Innendetails mit eigenen Händen gemacht werden können, denn es ist „handgemacht“, was eines der Highlights des Alpenhauses ist.

Das Chalet nimmt im Inneren eine Fülle von Bildern mit Berg- und Waldlandschaften, Waldmotiven mit Pflanzen sowie Kuscheltieren und Vögeln an. Innenfarben sind die Farben der Natur selbst: weißlich, alle Brauntöne, Laub- und Nadelfarben, die Tonalität einer Steinpalette.

Wie bereits erwähnt, liegt das Hauptaugenmerk im Inneren des Chalets auf der Feuerstelle oder dem Kamin. Er ist einer der Hauptsolisten dieses einzigartigen Orchesters mit Details im alpinen Stil. Er ist das Haupt- und Soloobjekt des Chalet-Stils, zu dessen Wänden, Möbeln und Textilien der Tanz des Hauses passt.

Heutzutage kann ein Kamin im klassischen Sinne durch eine dekorative Nachahmung mit Elementen der Gas- oder Stromverbrennung ersetzt werden und dient in vielen Häusern als Dekoration für riesige Plasma-TV-Panels.

Nicht weniger wichtige Merkmale des Chalet-Stils sind Deckenbalken und Fußböden, Wandpaneele und Treppen. Der Baum ist überall und in allem. Viel Holz ... Viele Tierhäute anstelle von Teppichen, obwohl Teppiche auch geeignet sind, grob mit einem großen Gewebe und Muster.

Chalet-Stil in Stadtwohnungen

Besonders leidenschaftliche Liebhaber der Einrichtung im Chaletstil haben nicht immer die Möglichkeit, ein Grundstück zu erwerben, auf dem ein Almhirtenhaus gebaut werden kann.

In solchen Fällen muss man aus improvisierten Mitteln auf engstem Raum und ohne hohe Decken und Panoramafenster das Innere des Chalets gestalten. In gewöhnlichen Stadtwohnungen wird es schwieriger, sich mit einer Almhütte zu identifizieren. Wenn Sie jedoch ein Loft, eine Maisonette oder ein Dachgeschoss besitzen, können Sie sich mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihren Traum erfüllen und ein eigenes Chalet erwerben.

Zunächst einmal - ein Kamin, der Gas oder Elektrizität erzeugt. Das zweite Hauptelement des Chalet-Stils ist Holz - wir verwenden helle Farben oder das Weißeste. Andernfalls wird der natürliche Holzton den gesamten Raum in Ihrer Wohnung einnehmen. Sie können sogar die Option nutzen, Holzbodendesigns auf dem Hintergrund von strukturiertem Putz in Pastelltönen zu simulieren.

Es wäre ideal, die Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer in der Wohnung zu kombinieren, aber dies ist nicht immer möglich und technisch und dokumentiert. Deshalb werden wir auf dem tanzen, was ist. Und wir haben größtenteils kleine Küchen, aber dies ist kein Grund zur Frustration im Fall des Chalet-Stils. Ein kleiner Bereich ermöglicht es Ihnen, schnell den gewünschten Stil zu erreichen. Es reicht aus, den Boden mit Fliesen zu verlegen, die rauen Stein imitieren, um Küchenmöbel mit authentischem Touch herzustellen - das Fehlen von Türen in den Schließfächern, hochwertigem Holz und einer Tischplatte aus Stein - und es spielt keine Rolle - natürliches oder künstliches Material besteht aus Headsets. Die Kirsche auf dem Kuchen wird aus getrockneten Kräutern, Blumensträußen, Keramikgeschirr und einem gewaltigen leichten Schmiedegeschenk bestehen. Es wird viele Kerzen geben.

Das urbane Wohnzimmer im Chalet-Stil besteht aus Textilien, mehrstufigem Licht und Tierhäuten. Alle alpinen Akzente sind in Größen erhältlich, die der Größe eines Raumes entsprechen.

Im Schlafzimmer können Sie weitere Holzgegenstände unterbringen, ideal ist es, eine Wand hinter dem Kopfteil eines Schlafsofas komplett aus Holz zu fertigen. Vergessen Sie auch nicht die verschiedenen Ebenen der sanften Beleuchtung, Häute, Teppiche und Textilien. Und alles sollte so natürlich und authentisch wie möglich sein.

Dekor, Beleuchtung, Möbel, Vorhänge und andere Accessoires im Stil des Interieurs

Nachdem die Inneneinrichtung im Stil eines Chalets fertiggestellt wurde, gilt es für Kleinunternehmen, den Raum mit Möbeln zu füllen und ihn mit Licht zu füllen ...

Das Chalet ist zwar französisch-italienisch, zum Teil im Stil, aber von Pracht oder Luxus kann keine Rede sein - hier geht es um die Möbel. Das Schlafzimmer im Stil des Sonnenkönigs ist hier eindeutig nicht angebracht.

Aber auch grobe Möbel aus Naturholz dunkler Rassen mit massiven und schlichten Details und mit selbstgewebten Textilien passen perfekt.

Die konkrete Auswahl der Möbel richtet sich nach der Funktionalität des Raumes.

Die Küche besteht aus massiven Schränken, in einigen kann man die Türen durch Vorhänge ersetzen oder sogar die Regale offen lassen, um einen Überblick über die Küchenutensilien zu erhalten, die mit einem Kupferfass oder der Wärme von Ton funkeln. Achten Sie darauf, Massivholz oder Stein abzusetzen. Aber Qualität Nachahmung wird in Ordnung sein.

Das Schlafzimmer - ein Schwerpunkt auf einem Holzbett, das mit Häuten oder selbstgewebten Decken übersät ist und grob gestrickt ist. Anstelle der Nachttische verschwindet die Brust der Großmutter vollständig. Und es spielt keine Rolle, dass es sich um eine Replik handelt. Die Hauptsache ist, dass er den Eindruck einer "Großmutter" erblich erweckt. Wir vergessen das nicht - das Chalet ist ein Vermächtnis von Alphirten, die keine reichen Leute waren und deren Werte in Kleinigkeiten und Respekt für Gegenstände bestanden, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Eine sehr wichtige Rolle im Innenstil des Chalets spielen Beleuchtung und Lampen. Die Form von Kronleuchtern, Wandlampen und anderen Beleuchtungskörpern sollte, wie überall, brutal und so einfach wie möglich sein. Hirschhörner - perfekt.

Das alte, geschmiedete Rad ist wunderbar. Ein einfacher Gusseisenrahmen mit einem sorglos geworfenen Schal ist erstaunlich. Die Hauptsache - vergessen Sie nicht, dass die Besonderheit in der Beleuchtung in der Gestaltung des Chalets - die Weichheit des Lichts. Nichts helles, scharfes ... Alles ist gedämpft ... kammer und gemütlich.

Das Hauptlicht muss durch ein lokales ergänzt werden. Es beeinträchtigt nicht die Fülle von Kerzen in groben Kerzenhaltern und gealterten Laternen und Petroleumlampen.

Was Textilien betrifft, so sollte es, wie oben erwähnt, den Eindruck von hausgemachtem, grobem, aber gemütlichem Leinen erwecken. Warme Plaids, verbunden mit Spitzenmustern, Kissen, hergestellt in Jacquard-Technik oder aus Tierhäuten. Decke - Bärenhaut - was wärmer und bequemer sein könnte.

Vorhänge - prägnantes und schweres Leinen aus Flachs oder unter Beigabe von Baumwolle, grob gewebt ... schlicht, gealtert, in einer Schachtel oder gar nicht - nur - riesige Buntglasfenster. Und die Fenster, dankbar für die Tatsache, dass sie nicht unter den Vorhängen versteckt waren, werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht auf Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge, Berge und andere außergewöhnliche Erscheinungsformen der Natur begeistern.

Für die letzten Akzente im Chaletstil sind Jagdtrophäen und Schrotflinten ausreichend. Gusseisen und Kupfer Details des rustikalen Lebens. Innendekorartikel aus Holz: komplizierte und ausgefallene Baumwurzeln, versiegelt mit Lack, keine hohen Eichenbanketten mit einer leichtsinnig geworfenen Decke.

Getrocknete Kräuter und Sträuße, Kuscheltiere und Vögel ... alles, was in der Antike schlicht und rustikal wirkt und die Wärme menschlicher Hände und Seelen kennt, alles, was Ihnen und Ihren Familienmitgliedern am Herzen liegt - alles passt. Dies ist dein Chalet ... und nur dein.

Ein bisschen Geschichte

Der Chaletstil tauchte in der Antike in einem Dorf im Südosten Frankreichs inmitten der Alpen auf. In seiner ursprünglichen Form war dieses Bauwerk eine Hirtenhütte aus Massivholz in Kombination mit Naturstein. Ihre Berufung war es, Menschen und alles Vieh vor schlechtem Wetter zu schützen.

Allmählich glichen diese Häuser immer weniger den ursprünglichen armen Gebäuden und erhielten ein gepflegtes Aussehen und eine gepflegte Funktionalität. In ihnen war es bereits möglich, sich nicht nur vor Regen und Wind zu verstecken, sondern auch zu leben. Der jahrhundertealte alpine Stil hat unsere Tage erreicht.

Dachboden aus Holzfällung sieht spektakulär aus. Die Idee einer kombinierten Konstruktion ist ideal, wenn es um ein Landhaus geht.

Eines der wichtigsten dekorativen Ornamente von Landhäusern sind Blumen.

Charakteristische Merkmale des Stils

Es ist unwahrscheinlich, dass Holzhäuser im Stil von Chalets mit einem anderen Stil verwechselt werden können. Ihre Hauptmerkmale sind wie folgt:

  • ein zweistöckiges Flachdach mit einem Baldachin, der in beträchtlichem Abstand vom Umfang des Hauses vorsteht,
  • Das Obergeschoss des Hauses besteht aus einem Holz im Chalet-Stil, das mit Gips und Tünche behandelt und mit Balken, Pilastern und anderen Holzelementen dekoriert ist. Manchmal sind viele Oberflächen gestrichen.
  • Das einstöckige Haus hat einen hohen Keller aus Stein,
  • Eine große Veranda, die sich über die Hauptstruktur des Gebäudes hinaus erstreckt, ist häufig auf Säulen installiert.
  • Die Terrasse oder der Balkon ist mit Dachüberhängen abgedeckt, die zuverlässig vor jeglichem Niederschlag schützen.

Häuser im Chaletstil haben in der Regel eine typische Planung:

  • Im Untergeschoss befinden sich Räume, die als Flur, Wohnzimmer, Küche und für andere Haushaltszwecke dienen.
  • Im zweiten Stock gibt es ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer, ein Badezimmer, ein Badezimmer und ein Ankleidezimmer.
  • Auf dem Dachboden ist in der Regel ein Gästezimmer oder ein Arbeitszimmer eingerichtet.

Ein gutes Hausprojekt. Nach den Klassikern des Genres für den Bau von Altholz und Naturstein.

Die Fenster dieser alpinen Häuser waren zum Schutz vor Wind, Schnee und Regen mit Fensterläden versehen. Heute sind Fensterläden eher ein Dekorationselement.

In der Heimat des Chalet-Stils wurden Holzhäuser errichtet, die sich an den Himmelsrichtungen orientierten. In diesem Fall sah die attraktivste Seite - die Hauptfassade des Hauses immer nach Osten. Natürlich halten sich nur wenige an dieses Konzept, obwohl es etwas enthält.

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Innenausstattung sowie an das Erscheinungsbild. Es gibt jedoch bestimmte Regeln, die von Hausdesigns in diesem Stil befolgt werden sollten.

Die Hauptregel ist die Verwendung von natürlichen Materialien. Boden- und Deckenbeläge bestehen aus Holz und die Oberflächen der Wände sind verputzt und weiß getüncht. Sie können sogar mit Holzelementen dekoriert werden.

Großes Landhaus im Süden der Region Moskau.

Innenausstattung und Innendekoration

Das Innere des Hauses sollte einer alten Hütte in den Bergen ähneln. Daher wird häufig gealtertes Holz mit kleinen Rissen oder dessen Nachahmung verwendet.

Ein wesentlicher Bestandteil des Innenraums eines Landhauses ist ein Kamin. Es ist nicht nur eine Wärmequelle, sondern schafft auch Komfort und Gemütlichkeit im Wohnzimmer. Kein Wunder, dass der Herd das Herz des Hauses ist. Traditionell wurde der Kamin mit Holz dekoriert, aber in einigen Regionen hatte er seine Unterschiede.

Manchmal wurden Kamine von beeindruckender Größe gebaut, zum Beispiel 3x6 m. So machte die Feuerstelle deutlich, wer für das Haus verantwortlich war. Das moderne Chalet erlaubt Kamine verschiedener Arten und Stile, aber Holz ist immer noch auf dem Höhepunkt der Beliebtheit.

Das Interieur im Stil des alpinen Chalets soll eine Atmosphäre von Wärme und Wohnkomfort schaffen und erhalten. Wie einst die Hütten der Hirten als Schutz vor schlechten Wetterbedingungen dienten, sollte ein modernes Haus oder eine Hütte ein Zufluchtsort für ihre Herren vor verschiedenen Stresssituationen und anderen Widrigkeiten sein.

Rustikaler Chic in einer modernen Version sieht sehr elegant und anspruchsvoll aus.

Die Gestaltung des Innenraums sollte auch von der Verwendung natürlicher Materialien bestimmt werden.

Schlafzimmer im Chaletstil in einem Landhaus in den Niederlanden.

Vorteile von alpinen Landhäusern

Chalethäuser ziehen nicht nur ihre architektonischen Besonderheiten an. Unter anderem kombinierte Häuser bieten aus technischer Sicht eine Reihe von Vorteilen. Eine davon ist die Verwendung im Bauwesen (als Baustoff) gleichzeitig einer Stein- und einer Holzstange.

Der Keller ist aus Naturstein gebaut, der den Brandschutz des Gebäudes gewährleistet, denn im Keller befinden sich die brandgefährlichsten Räume - ein Wohnzimmer mit Kamin, ein Heizraum, eine Küche. Der Stein ist auch in der Lage, das Fundament angemessen vor Feuchtigkeit zu schützen, die von unten eindringen kann.

Der hölzerne zweite Stock ist bequemer zum Wohnen. Holzstrukturen schaffen das perfekte Mikroklima.

Die großen Überdachungen der Chalethäuser bieten einen hervorragenden Schutz der Wände gegen verschiedene atmosphärische Phänomene.

Alpines Landhaus ist universell. Es ist sowohl für die Erholung als auch für den Alltag gleichermaßen geeignet.

Modulares modernes Haus. Es sieht sehr ungewöhnlich aus.

Ein kleines Haus im Chaletstil in einem Freizeitzentrum in der Schweiz.

Verlegemethoden der Chalet Hausbasis

Für den Bau des Untergeschosses eines Landhauses kann als Ziegelstein auch ein Block aus poröser Keramik, Gas oder Schaumbeton verwendet werden.

Wenn der Keller aus Mauerwerk besteht, müssen die Außenwände des Gebäudes zusätzlich erwärmt werden.

Die Erwärmung erfolgt durch eine hinterlüftete Fassadenmethode. Als dekorative Verkleidung können Sie sogar einen Ziegelstein verwenden. Es ist halb so dick wie ein Ziegelstein oder sogar ein Viertel davon.

Großes Landhaus. Alle Fensterrahmen sind aus Kunststoff gefertigt und ahmen Holz nach.

Der erste Stock des Hauses besteht aus Porenbeton, der zweite aus dunklem Holz.

Arten der Konstruktion des zweiten Stocks und des Dachbodens

Die Auswahl an Steinsorten für den Keller ist recht groß, ebenso die Vielfalt an Materialien und Technologien für den Bau der oberen Stockwerke. Wir bieten Ihnen einige davon an, von den wirtschaftlichsten bis zu den teuersten:

  1. Rahmenhäuser - die Technologie, die es ermöglicht, eine warme, energiesparende Struktur zu errichten. Das Design muss stark genug sein und das Gewicht des Dachbodens und des Daches berücksichtigen. Innerhalb der Wände muss die Dämmung unter genauer Einhaltung der technologischen Prozesse verlegt werden, um Hohlräume und das Eindringen von Wasserdampf zu vermeiden. Draußen schützt das Rahmenhaus die Diffusionsmembranverkleidung zuverlässig vor Böen und Zugluft.
  2. Второй вариант — строительство домов (несущих стен) из бруса естественной влажности, который утепляется методом вентилируемого фасада:
  • между обрешеткой и брусом укладывается утеплитель,
  • затем, оставляя пространство для обмена воздуха, на обрешетку укладывают декоративный отделочный материал.

Дом и небольшая беседка гармонично дополняют друг друга. Стильный экстерьер притягивает взгляды и запоминается.

Лучшим украшением дома является цветы разных оттенков.

In diesem Äußeren kann absolut jeder sein. Mit dieser Technologie können Sie ein solides, hochwertiges und vor allem langlebiges Haus bauen.

  1. Eine weitere Option, die häufig beim Bau von Alpenhäusern verwendet wird, ist die Verwendung von Rundholz im zweiten Stock. Obwohl diese Option nicht ganz typisch für ein klassisches Chalet ist, sind die Häuser wunderschön und haben hervorragende technische Eigenschaften.
  2. Die elitärste Art, ein Haus aus einer Bar im Stil eines Chalets zu bauen, und zwar in jeder Hinsicht (Montagetechnik, Materialqualität, Haltbarkeit der Struktur, reiches und schönes Aussehen), sind Häuser aus Leimholz. Die Vorteile dieser Holzart liegen auf der Hand: Sie besitzt alle wertvollen Eigenschaften von Naturholz und weist keine wesentlichen Schwächen auf - Risse und Schrumpfen. Häuser aus Leimholz sind nicht nur sehr warm und gut verarbeitet, sondern sehen auch noch toll aus.

Egal für welche Option Sie sich entscheiden, ein Haus im Chalet-Stil wird zu einer zuverlässigen Festung für Sie und Ihre Familie. Eine sorgfältig durchdachte thematische Landschaftsgestaltung trägt dazu bei, dass Ihr Landhaus-Chalet wie ein echter Palast aussieht.

Ein Holzhaus ist ein idealer Ort für die Einheit mit der Natur.

Ein kleines Landhaus wird in den besten Traditionen des Stils hergestellt.

Was ist das für ein Stil?

Was ist ein Chalet? So genanntes kleines und gemütliches Schweizer Haus. In solchen Häusern nähten Hirten, die in den Alpen, an den Ufern von Flüssen oder Seen lebten. Heute sind die Hirten fast vergessen, aber viele ihrer Häuser erregten ihre Aufmerksamkeit. Ja, diese Häuser sind bis heute gebaut.

Darüber hinaus statten viele die ganzen Hütten oder Häuser in diesem gemütlichen Stil aus. Wie bei den üblichen Stadtwohnungen ist es durchaus möglich, eine echte alpine Ecke voller Komfort und Wärme zu schaffen. Dieser Stil ist eine Kombination aus Zurückhaltung, Komfort und diskreter Schönheit.

Eigenschaften

Wir listen einige Merkmale auf, die ein Interieur im Chalet-Stil auszeichnen:

  • Verwenden Sie nur natürliche Materialien. Zur Zeit der Hirten gab es einfach keine anderen Möglichkeiten.
  • Komfort Alles ist buchstäblich mit der Wärme des Herdes gesättigt. Wenn ich in diesen Raum gehe, möchte ich die Tür schließen und mich nicht an die Hektik der Stadt erinnern.
  • Gedämpfte Töne. Keine hellen und hellen Farben, sie ermüden und belasten.
  • Eine weitere Besonderheit ist die sanfte Dachneigung. Natürlich ist es auf dem Land oder in einem Privathaus durchaus möglich, aber in der Wohnung sind die Decken gerade.
  • Etwas grobe und ungeschliffene Schönheit. Elegante und helle Kleinigkeiten können in einem solchen Raum nicht sein. Alle Objekte haben einfache Umrisse, wirken aber noch schöner und sogar schicker.
  • Minimales Zubehör und Dekorationen. Hirten haben nicht an Dekor gedacht, deshalb ist es wichtig, es nicht zu übertreiben.

Die Wahl der Materialien und der Ausführung

Anfangs wurden die Chalets aus Holz gebaut, so dass es am besten geeignet ist. Es werden aber auch andere natürliche Materialien wie Stein verwendet.

  • Die Wände lassen sich am besten mit Schindeln fertigstellen. Wenn Sie mit dieser Option nicht zufrieden sind, können Sie den Baum durch dekorative Fliesen ersetzen, die als Stein oder Ziegel stilisiert sind. Darüber hinaus können Sie strukturierten Putz verwenden, es wird auch natürlich und edel aussehen.
  • Der Boden wird toll aussehen Holzparkett. Je einfacher und einfacher es wird, desto besser, also keine komplizierten Muster oder Muster. Sie können Steinfliesen verwenden, aber in diesem Fall müssen Sie der Fußbodenheizung besondere Aufmerksamkeit widmen.
  • Die Decke muss ebenfalls aus Holz sein. Für mehr Überzeugungskraft können ein paar Holzbalken draufgelegt werden. Darüber hinaus können Sie auch in einer Wohnung mit Hilfe der gleichen Balken einen sanften Hang simulieren.

Farblösungen

Farben im Innenraum sollten gedämpft und edel sein. Alle Farbtöne von Beige, Kaffee, Sand, Schokolade und Elfenbein passen perfekt in den Chaletstil.

Schwarz und Weiß sind ebenfalls angemessen, sollten aber nicht zu viel sein. Sie können auch sicher Oliven, Senf, Terrakotta, Marsch, Burgunder, Dunkelgrün und einige andere verwenden.

Lassen Sie keine Kontraste zu, alle Töne sollten kombiniert und die Übergänge sollten glatt sein.

Für die Muster sind ein Streifen, Erbsen, Blumendrucke, ein Käfig und eine Vielzahl von geometrischen Mustern zulässig.

Auswahl an Möbeln

Alle Möbel sollten massiv und etwas rau sein, aber gleichzeitig bequem und gemütlich. Ein bisschen künstliches Altern ist angebracht. Alle Artikel sollten neu sein, aber gleichzeitig von etwas Gemütlichem, Altem, Freundlichem und Edlem inspiriert sein. Hier sind einige Optionen:

  • Stellen Sie im Wohnzimmer ein weiches, großes, rechteckiges Sofa auf, das mit Textilien (vorzugsweise natürlichen groben Stoffen) oder Leder und Holzbeinen bezogen ist.
  • Holen Sie sich Holzstühle mit hoher Rückenlehne und Armlehnen in natürlichen Materialien gepolstert.
  • Ersetzen Sie massive Stühle, zottelige Hocker oder Sitzsäcke.
  • Neben dem Sofa steht ein einfacher Couchtisch aus grobem Holz.
  • Stellen Sie im Schlafzimmer ein massives Holzbett mit einem einfachen Kopfteil auf.
  • Dinge können in einem einfachen Kleiderschrank zerlegt werden.
  • Nachttische müssen sicherlich klein, einfach und aus Holz sein.
  • An der Wand können Holzregale stehen.
  • Stellen Sie den Kamin unbedingt in der Mitte des Raums auf. Es kann elektrisch sein, aber es sollte der Gegenwart ähnlich sein.
  • Stellen Sie in der Küche einen massiven Holztisch oder eine Tischplatte aus Naturstein auf. Stellen Sie Korb- oder Holzstühle herum.
  • Wenn Sie sich für ein Bad im Chalet-Stil entscheiden, kaufen Sie ein Sanitär im Retro-Stil.

Das Licht muss unauffällig und gedämpft sein. Platzieren Sie sie um den Umfang mehrerer stilisierter antiker Leuchten. Wenn der Kronleuchter dann einfach und nicht zu massiv ist, ist es doch besser, darauf zu verzichten. Abends können Sie Kerzen anzünden.

Accessoires im Raum sollten nicht zu ausgefallen, auffällig und hell sein. Das Anziehen sollte unter Berücksichtigung des Hauptgedankens - Komfort - erfolgen. Wir bieten verschiedene Optionen an:

  • Legen Sie eine weiche Haut oder einen langen, runden oder ovalen Teppich auf den Boden.
  • Auf der Couch oder im Bett sollte der Bezug aus natürlichem Stoff zur Geltung kommen.
  • Streuen Sie kleine Kissen um das Sofa herum, damit es bequemer wird.
  • An der Wand können Sie Hirschhörner platzieren.
  • Als Dekoration können Sie Fotos in einem bescheidenen und einfachen Rahmen oder kleine Gemälde verwenden.
  • Geschmiedete Produkte: Kerzenleuchter, Kleiderbügel sehen schön und edel aus.
  • Sie können Weidenkörbe verwenden.
  • Blockieren Sie die Fenster nicht mit schweren Leinen- oder Baumwollvorhängen.
  • Ordne mehrere Tierfiguren an.

Innen fertig

Innendekoration besteht aus natürlichen Materialien, endet mit einer natürlichen Palette. Die Kombination aus Holz und Stein eignet sich am besten zum Bauen und Dekorieren von schönen Häusern mit einer warmen, entspannten Atmosphäre.

Künstlich gealtertes Holz, dekorative Farbpalette, Patina und natürliche Stoffe werden gemischt, um das Gefühl eines komfortablen Landhauses zu erzeugen, das schon seit mehreren Generationen in seiner Generation zu sehen ist.

Der alpine Stil sieht charmant aus

Alpiner Stil im Innenraum

Moderne Häuser in Chalets im alpinen Stil sehen wunderschön, warm und komfortabel aus. Dieser Stil des Wohndesigns und der Dekoration wurde in Savoyen, einer Provinz im Südosten Frankreichs, geboren. Schöne, gastfreundliche Häuser im Stil von Almhütten sind in Frankreich, Italien, der Schweiz, Kanada, Russland beliebt.

Schönheit, Wärme und Komfort

Die moderne Innenarchitektur der Häuser im Stil des alpinen Chalets hängt von der reichen Geschichte der Alpen, dem örtlichen Bau, den Veredelungsmaterialien und den einzigartigen europäischen Traditionen ab. Die Einrichtung der Häuser im Stil der alpinen Chalets ist warm und komfortabel, mit natürlichen Materialien und einer Palette.

Ursprünglich wurden Häuser im alpinen Chaletstil aus massivem Holz gebaut - ein Material, das Hirten vor kaltem Wetter in den Bergen schützt. Die ursprünglichen Chalets im alpinen Stil wurden aus Holz und Stein gebaut. Untergeschoss aus Stein, Erdgeschoss in Kombination mit einem Holzboden, die oberen Strukturen schaffen solide, starke, warme und komfortable Häuser in Chalets im alpinen Stil.

Wenn Sie das Haus im Stil eines Chalets betreten, werden Sie irgendwo im Skigebiet schnell die Kraft eines entspannten, rustikalen Interieurs spüren - Entspannung, Komfort und Einklang mit der Umwelt.

Verwenden Sie natürliche Materialien und Farbpalette

Ob das Geweih an der Wand oder Stühle mit Leopardenmuster, das Bild des Chalets ist immer wohnlich und beruhigend. Es ist schwer, einen anderen Stil zu finden, der sowohl elegant als auch gemütlich ist.

Ein kürzlich erschienenes Buch der Journalistin Claire Bingham, „Modern Living Chalet Style“, das sich ausschließlich diesem Stil widmet, wurde veröffentlicht. Darin spricht der Autor mit Modedesignern und versucht, die Grundgesetze des Chalets herauszufinden, die den Stil definieren. Hier sind einige Tipps aus dem Buch.

Gleichzeitig elegantes und gemütliches Design

Lassen Sie die Natur das Design bestimmen

Obwohl es wichtig ist, sich bei der Gestaltung von Innenräumen zu erinnern, ist dies umso wichtiger, wenn Sie sich für offene Räume wie eine Terrasse oder einen Innenhof entscheiden.

Tipps zur Gestaltung der Innenausstattung von Designern:

  • Wählen Sie Holzböden, um das Design an die Landschaft anzupassen.
  • den Boden unbemalt lassen, damit er mit der Zeit hellgrau wird,
  • Steinpflasterwände und Steinblöcke werden in unebenem Gelände und insbesondere in den Bergen verwendet.

Verwenden Sie einen offenen Plan

Stellen Sie eine neue Verbindung her

Anstatt an einem Material oder einer Ära festzuhalten, mischen Sie sie. Verbinden Sie neue hochlehnige weiche Stühle mit einem renovierten Holztisch oder platzieren Sie Stühle im Mid-Century-Stil auf einer luxuriösen Schaffellhaut. „Das moderne alpine Chalet lässt die Ästhetik einer finnischen Nadelholzsauna hinter sich und sorgt für eine emotionalere„ Scheunenruhe ““, schreibt Bingham.

Bleiben Sie einfach

Ein Bad im Chalet-Stil ist ein Rückzugsort im Tierheim. "Um sich vollkommen zu entspannen, nehmen Sie ein großes Bad, halten Sie sich an eine beruhigende Palette, stellen Sie sicher, dass der Raum ein gutes Licht hat und Zugang zur Straße hat", schreibt Bingham. Das mit Holz ausgekleidete Bad bestimmt die Grundstimmung und erinnert an die Schönheit der Umgebung.

Ein Bad in diesem Stil ist Privatsphäre

Fassadendekoration

Die Häuser im Chaletstil eignen sich mit Formen und Elementen, die von der alpinen Architektur inspiriert sind, für einen Urlaub auf dem Land. Doppeldeckerpläne, oft auf erhöhten Fundamenten, erheben sich über dem üppigen Schnee, der mit steilen Satteldächern gekrönt ist, um einen Durchgang für Schnee und Eis zu schaffen.

Holzfassaden mit dekorativen Produkten aus Holz und Stein verleihen einen erdigen Charme. Chalet-Projekte haben in der Regel einen rechteckigen Grundriss des Gebäudes mit einem offenen Grundriss und durchdachten gemütlichen Steinherden. Breite Galerien bieten häufig auf beiden Ebenen Wohnraum im Freien. Die Hauptmerkmale des Äußeren:

  • steiles Satteldach
  • rechteckige Pläne
  • Veranda oder Galerie.

Luxuriöses und komfortables Zuhause

Moderne Häuser im Stil alpiner Chalets sind luxuriöse, komfortable Häuser, die nicht nur im Winter Wärme bieten, sondern auch eine wunderschöne Residenz mit einem traditionellen Satteldach aus Holz.

Holz außen

Ein Holzhaus im Chaletstil mit einem Gesims auf dem Dach ist nicht nur ein komfortables Haus, sondern auch sehr praktisch. Sie eignen sich für schlechtes Wetter im Allgemeinen für ein kaltes Klima. Die Holzstruktur ist in einem sehr einfachen Stil gehalten, aber sehr gut organisiert.

Es ist erwähnenswert, dass die Gebäude und Häuser im Stil eines Chalets versuchen, höher zu werden, aber ein niedriges Dach lassen, als ob das Haus flach gemacht würde. Modernes Design mit Glas, Spiegelwänden, komfortablen Balkonen oder Terrassen.

Der Chaletstil ist für diejenigen geeignet, die das Landleben lieben. Diese Häuser sind sehr funktional und komfortabel. Sie sind für einen familiären und komfortablen Aufenthalt konzipiert, sodass Sie zur richtigen Zeit hierher kommen können, um sich auszuruhen.

Häuser im Chaletstil sind in der Schweiz, in Süddeutschland, in Nordfrankreich und in Österreich sehr verbreitet. Das alte Chalet ist nicht viel anders als heute, weil die Projekte nur in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden.

Ein- und zweistöckige Projekte

Der erste Eindruck, den ein solches Zuhause hervorrufen sollte, ist die Kontinuität zwischen der äußeren Umgebung und dem Innenraum. Mit der Eleganz und dem Stil des Lofts verfügt der vordere Raum über viel Glas, so dass die freie Luft ungehindert in Ihren Wohnbereich eindringen kann und ein Gefühl der natürlichen Harmonie vermittelt. Die Inspiration der Natur fungiert als Muse und gibt Ihnen Ideen für Projekte, mit denen Ihre Träume Wirklichkeit werden. Das Chalet ist wirklich inspirierend - sowohl von innen als auch von außen.



Der szenische Stil fügt sich perfekt in die kalte, schneebedeckte Landschaft ein. Während die Grundrisse der Chalets in der Regel ein gerades Rechteck mit einem vorderen Satteldach sind, sind sie in der Regel mit einem rustikalen Ornament verziert. Handgefertigtes Holz dient als strukturelles Element, als Ornament in Form von Klammern und Brüstungen, das ihnen einige Ähnlichkeiten mit viktorianischen Häusern verleiht.

Projekte einstöckiger Häuser: Blockhäuser

Der Holzeinschlag ist traditionell ein kleines Blockhaus. Im Gegensatz zu einem echten Haus besteht ein Blockhaus normalerweise aus einer Etage, die in ihrer Architektur minimal „perfekt“ oder weniger komplex ist.. Immer war ein Blockhaus ein Symbol bescheidener Herkunft.

Obwohl das Blockhaus normalerweise mit unseren ländlichen und ländlichen Gebieten verbunden ist, stammt es aus Skandinavien und Osteuropa. Schon in der Antike brachten sie uns ihre Traditionen bei, mit Holzstämmen Häuser, Scheunen und andere öffentliche Gebäude zu bauen.

Die Größe, Anzahl der Stockwerke, der Dachtyp, die Anordnung der Türen und Fenster und sogar die Art der Arbeitskräfte für den Bau eines Blockhauses wurden berücksichtigt, als die frühen Siedler ihre Häuser bauten. Die wichtigste Überlegung war jedoch der Ort, an dem gebaut werden sollte. Das Blockhaus sollte ausreichend Sonnenlicht und Drainage bieten, um die schwierigen Bedingungen des Lebens im Norden effektiv zu bewältigen.

Gemütlicher rustikaler Stil

Auf der anderen Seite ist das Blockhaus ein Holzhaus mit schrägem Dach und weit hängenden Traufen. Heutzutage wird das Wort Chalet für jedes Cottage oder Haus verwendet, das im traditionellen Schweizer Stil gebaut wurde. In einigen Chalet-Erholungsgebieten verfügt dieses Gebäude über Essbereiche, Spas und andere touristische Einrichtungen.. Einige sehen nicht einmal wie eine traditionelle Schweizer Struktur aus.

Projekte von zweistöckigen Häusern: A-förmiger Plan

Ein steiles geneigtes Dach erleichtert die Identifizierung eines Hausplans mit dem Namen A-Frame, bei dem Formblatt „A“ einen praktischen Zweck erfüllt. Es ist so konzipiert, dass Schnee in Gebieten mit starkem Schnee auf den Boden fällt. Darüber hinaus ist bei Verwendung eines Daches, das die gesamte Länge des Hauses erfasst, in der Regel weniger Wartung erforderlich, da seine Seiten der Umwelt weniger ausgesetzt sind und das Haus besser wetterfest ist.

Aufgrund seines besonderen Designs verfügen die A-Frame-Häuser über Gewölbedecken und hohe Fenster, die einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft bieten. Manchmal können Sie aufgrund ihrer Gestaltung die obere Ebene eines Schlafzimmers im Loftstil nutzen. A-Frame-Hauspläne sind häufig für ihre gemütlichen und attraktiven zentralen Wohnbereiche sowie für breite, stromlinienförmige Terrassen bekannt. Diese Häuser eignen sich für unterschiedliche Landschaften und können oft als Ferienhäuser, als Ufer- und Berghäuser betrachtet werden.

Es hat ein steiles Satteldach

Norwegischen Stil

In Norwegen wurden 4 Arten von Holzkonstruktionen entwickelt:

  • alte Blockbauten
  • Blockhäuser
  • vertikale Pfahlkonstruktionen seit dem 12. Jahrhundert,
  • Rahmenkonstruktionen, verbreitet aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Norwegischen Stil

Neben Holzkonstruktionen (im norwegischen Stil) mit rundem Blockquerschnitt und der für Norwegen typischen ovalen, achteckigen und rechteckigen Form gab es eine Konstruktion mit vertikalen Pfeilern (auch norwegisch), bei der vertikale Pfeiler das Dach stützten und Blockwände freigaben von Lasten (manchmal vertikale Blockhäuser). Sie bauten Kirchen, spätere Hütten, Scheunen, Getreidespeicher und Schuppen. Es ist charakteristisch, dass die Dächer dieser Strukturen mit Rasen auf Torf bedeckt sein sollten, der zu einem Zeitpunkt mit Gras bewachsen ist.

Es wird für Sie interessant sein:

Barbarischen Stil

Das bayerische Chalet ist ein architektonischer Archetyp, der aus gutem Grund offenbar nicht von der Zeit berührt wird. Kühle Harze lassen auf den Dächern genau die richtige Menge isolierenden Schnees zurück. Minimales Interieur kann für Menschen, Vieh oder Vorräte angepasst werden und Materialien werden für eine bestimmte Region entworfen.

Bayerischer Stil

Heute befinden sich Zehntausende von modernen Chaletprojekten an den Hängen großer Resorts, während Tausende von anderen umgebaut und modernisiert wurden. Einige Täler und Kantone sind ästhetischer als andere. Stein wird durch Beton ersetzt, aber einige Elemente sind ewig - zum Beispiel Holz und Kamine.

Einfachheit mit Geschmack

Дизайн шале характеризуется своими бетонными фасадами, которые со временем проникают внутрь, где резко контрастируют с деревянной облицовкой и образуют взаимосвязанное внутреннее ядро, которое объединяет основные комнаты, хотя они ориентированы на разные виды долины. Они закрыты минимальными деревянными деталями для создания аскетического, но просторного лыжного бункера.

Гостиная в стиле шале

Wenn wir von Innenräumen im Chalet-Stil sprechen, denken viele an freiliegende Steinmauern aus Holz, einen warmen Kamin in der Mitte des Raumes und eine Umgebung, die die Uhr ordentlich in eine einfachere, weniger auffällige Zeit versetzt.

Die Wohnzimmer-Designs haben einen traditionellen Stil und eine gemütliche, warme und komfortable rustikale Note. Trotzdem bieten die Chalets modernen Komfort und Geräte der neuesten Generation, die Ihnen das Leben erheblich erleichtern. Die Wohnzimmer im Chalet sind etwas ganz Besonderes, denn sie sind geräumig, warm und luxuriös!

In einem solchen Raum denkt man nur an Entspannung, ans Lesen eines Buches vor dem Kamin oder möchte sich einfach nur hinlegen und auf das Feuer schauen. Die Gestaltung des Wohnzimmers in einem Chalet mit antikem Dekor und warmen Tönen schafft Stimmung und wertet den Stil weiter auf. Lassen Sie sich von den folgenden Beispielen inspirieren!

Helles und gemütliches Wohnzimmer

Verwenden Sie Pelz

Möchten Sie eine luxuriöse Lounge im Wohnzimmer? Verwenden Sie Kunstpelze auf Sofas, um Ihr Wohnzimmer stilvoll zu gestalten. Dies wird ein sofortiges Chalet mit schickem Luxusstil und warmem Aussehen schaffen.

Verwenden Sie Kunstpelze auf Sofas

Wie wäre es, warme Töne auszugleichen? Versuchen Sie, mit verschiedenen Texturen im Wohnzimmer zu kontrastieren. Fügen Sie ein taktiles, weiches Finish und eine Schicht verschiedener Farbtöne mit kontrastierenden Texturen für den fertigen Look hinzu. Metallische Akzente verleihen dem Innenraum einen kühlenden, magnetischen Farbton..

Gemütlicher Tisch

Der Chalet-Stil lässt darauf schließen, dass sich Familie und Freunde an einem riesigen Tisch versammeln, an dem Sie sich bequem unterhalten können. Dafür lohnt es sich natürlich, das Wohnzimmer mit einem großen Holztisch zu dekorieren.

Großer Holztisch

Besonderheiten des Stils

Trotz der Tatsache, dass der Chalet-Stil dem klassischen Landhausstil nahe kommt, weist er bei der Beschreibung eine Reihe von Besonderheiten auf.

  • Die Veredelung erfolgt mit Naturmaterialien, Holz, Stein.
  • Wände und Böden können ohne zusätzliche Veredelung sein, wie zB unbehandelte Holzböden oder Wände.
  • Der Innenraum enthält Lederwaren und Häute.
  • Einige Einrichtungsgegenstände können geschmiedet werden.
  • Die Möbel haben eine einfache Form.
  • Die Beleuchtung im Innenraum ist warm und diffus.
  • Die Decke ist mit Holzbalken verziert.

Dargestelltes Wohnzimmer mit einem schrägen Dach. Im Innenraum des Raumes werden verwendet: natürliche Materialien, Holzwände, Balken an der Decke, Holzmöbel und Kissen aus Fellen und Pelz.

Farblösung

Chalet-Stil-Palette hat natürliche Farben. Gelb, Honig, Beige, Schokolade werden mit Holz assoziiert, dem Hauptmaterial des alpinen Stils. Olive, Grün und Hellgrün ähneln einem Grasfeld und der weiße und graue Schatten des Schnees auf den Gipfeln der Berge.

Chalet in einem Landhaus

Privathaus ist der beste Ort, um einen Chalet-Stil zu machen. Das Haus kann mit allen unverwechselbaren Details gefüllt werden und die Atmosphäre eines alpinen Landhauses voll vermitteln. Das Baumaterial ist ausnahmslos Holz und Stein.

Die Chalets zeichnen sich durch große Fenster und ein gemütliches Loft aus, in dem Sie Ihren Morgenkaffee genießen und die frische Luft genießen können. Die Treppe im Inneren des Hauses besteht ebenfalls aus Holz und kann mit schmiedeeisernen Elementen ergänzt werden.

Die Halle wird mit einem Steinkamin dekoriert, um den ein Sitzbereich mit einem massiven Sofa und zwei Sesseln angeordnet werden kann. Da das Hauptmaterial der Richtung des Chalets ein Baum ist, müssen Sie alle Brandschutzbestimmungen einhalten.

Eine gute Idee wäre es, das Küchenstudio mit einer Bartheke aus massivem Holz in Zonen zu unterteilen. Das Küchenset besteht ebenfalls aus natürlichen Materialien.

Hilfreiche Ratschläge

Zum Schluss noch ein paar hilfreiche Tipps:

  1. Moderne Haushaltsgeräte, die sich am besten hinter den Vorhängen verstecken, passen nicht in diesen Stil.
  2. Zur Dekoration können Sie Äste und Stümpfe verwenden.
  3. Fühlen Sie sich frei, getrocknete Pflanzen und Blumen zu verwenden.
  4. Verunreinigen Sie den Raum nicht, da er sonst wie ein Dachboden und nicht wie ein Chalet aussieht.

Kreieren Sie Ihre eigene Ecke voller Gemütlichkeit und Komfort und genießen Sie die Wärme Ihres Zuhauses.

Chalet-Stil Hausdesign

Auf den ersten Blick sind solche Häuser einander sehr ähnlich, aber wenn man sie einzeln betrachtet, sind sie individuell. Tatsache ist, dass die Fassaden von Häusern im Stil eines Chalets genau wie das gesamte Äußere des Gebäudes nach den Kanonen gestaltet sind. Daher die Ähnlichkeit. Aber wie bei jeder Konstruktion können aus den gleichen Materialien völlig unterschiedliche Dinge hergestellt werden. Und je nach Designprojekt unterscheidet sich das Äußere eines jeden Gebäudes stark vom anderen.

"Traumprojekt" mit Uborevich-Borovsky - Haus im Stil von Chalet Teil 1


Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Baustoffe

Naturstein und Holz werden verwendet. So war es am Anfang, als der Stil gerade auftauchte. So gebaut in unseren Tagen. Aber wenn es früher ohne andere Materialien nötig war, ist es heute eine Hommage an die Tradition.

Holz und Stein werden sowohl im Außen- als auch im Innenbereich verwendet. Natürliche Materialien werden bevorzugt, aber in einigen Fällen können hochwertige künstliche Analoga verwendet werden: Kunststein, Gips auf Steinbasis, Stein oder Holzfliesen und anstelle einer Reihe - Furnier oder laminierte matte Oberflächen. Es wird kategorisch nicht Plastik, Metall, eine große Menge Glas und andere moderne Materialien gemischt.

„Die Entwicklung moderner Bautechnologien sowie die Anforderungen des Marktes ermöglichten es, die Kosten für Häuser im Chaletstil zu senken. Heutzutage werden sie zunehmend in Rahmentechnologie gebaut, wobei Holz als Hauptmaterial übrig bleibt und Stein nur zur Dekoration verwendet wird. “

Geräumiges Wohnzimmer mit Kamin im Chaletstil

Modernes Wohnzimmer in einem Landhaus mit einem Hauch von Chalet im Design

Geräumiges Wohnzimmer im Stil eines Chalets, korrekt in mehrere Funktionsbereiche unterteilt

Gästehaus im Chaletstil. Die zentrale Halle ist mit einem Eckkamin geschmückt

Eklektisches Wohnzimmer in einem Landhaus im Chaletstil

Geräumiges Wohnzimmer in einem Landhaus, das im Stil eines Chalets eingerichtet ist. Trophäe und Kamin - die Hauptakzente des Raumes

Der Gemeinschaftsraum ist dem Wohn- und Essbereich zugeordnet und im Chaletstil eingerichtet

Sehr helles Wohnzimmer in einem Landhaus, hauptsächlich im Stil eines Chalets eingerichtet

Kaminzimmer, kombiniert mit dem Wohnzimmer in einem Landhaus, im Stil eines Chalets eingerichtet

Geräumiges helles Wohnzimmer in einem Landhaus im Chaletstil, Dekorelement - Jagdtrophäen

Chaletstil im Design des Wohnzimmers eines Landhauses und Treppenhauses

Kaminzimmer in einem Landhaus, im Chaletstil eingerichtet, Foto

Geräumiges Wohnzimmer kombiniert mit einem Kaminzimmer in einem Landhaus im Chaletstil

Geräumiges Wohnzimmer in einem Landhaus im Chaletstil, kombiniert mit einer Lounge

Geräumiges helles Wohnzimmer im Chaletstil in der Mitte des Kamins in der Flurwand

Ledermöbel, Kamin, Jagdtrophäen im Design des Wohnzimmers, gestaltet im Stil eines Chalets

Klassischer Wandkamin im Inneren des Wohnzimmers eines Landhauses, Foto

Chalet-Stil Hausdesigns

In Russland ist dieser Stil im Flachbau weit verbreitet, obwohl zu Hause häufig recht hohe Gebäude anzutreffen waren. Meistens ist es in 1, 1,5, 2, 2,5 Stockwerken zu Hause. Seltener sind höher.

Eineinhalb und zweieinhalb Stockwerke - das sind Gebäude mit Keller - ein sehr verbreitetes Element im Stil eines Chalets. Ein- und zweistöckige Gebäude sind vollwertige Gebäude, manchmal mit einem Dachboden anstelle des zweiten Stocks. Diese Elemente können sich überlappen und zu einem Projekt zusammengefasst werden. Kein seltenes zweistöckiges Haus im Chaletstil mit Keller und Dachgeschoss. Das freie Innenlayout und die nicht starre Bindung an Zwischenbodenüberlappungen ermöglichen es, das zweite Licht überall einzusetzen.

Schlafzimmer im Chaletstil. Weiß- und Grautöne fügen sich perfekt in die natürliche Holzfarbe ein.

Modernes Schlafzimmer in einem Landhaus, das unter einem Chalet eingerichtet ist

Das komplizierte Schlafzimmer, dekoriert mit einem Anspruch an den Stil des Chalets, Foto

Küche und Essbereich im Chaletstil

Essbereich und im Hintergrund die Küche im Chaletstil, Foto

Das Esszimmer ist von der Küche durch eine Arbeitsbereich-Bar getrennt, die im Stil eines Chalets eingerichtet ist

Hauch von Contorery-Stil

Mischen Sie das Alte mit dem Neuen. Decken Sie den Boden Ihres Wohnzimmers mit weichen Teppichen, Weidenkörben und Körben ab, die mit natürlichen Gegenständen gefüllt sind, wie zum Beispiel:

  • Steine,
  • ein Baum
  • braune Vorhänge an die Fenster hängen
  • Fügen Sie Tischlampen in den Ecken hinzu.

Diese Ideen wirken nicht nur optisch warm, sondern unterstreichen auch die Einzigartigkeit des Wohnzimmers.

Kamin fügt dem Raum Gemütlichkeit hinzu

Außendekorationen

Sehr gemütliche und ungewöhnliche Häuser im Stil eines Chalets gehen auf Kosten der Elemente der äußeren Einrichtung. Dies ist eine Terrasse im ersten Stock, eine Balkon-Terrasse im zweiten Stock, alle Arten von Erkerfenstern und überdachten Innenhof. Vielleicht nicht sehr praktisch, aber sehr effektive und angenehme Ergänzungen.

Das dominierende Element des Hauses im Stil eines Chalets ist das Dach. Je nach Projekt kann es üblich sein, das gesamte Gebäude abzudecken. Oder auf mehreren Ebenen, wobei jeder Anhang oder jedes Element des Hauses hervorgehoben wird. Die Nachfrage bleibt aber unverändert massiv.

Die gebräuchlichste Option ist ein schräges Satteldach, das nicht nur das Haus, sondern alle hervorstehenden Strukturelemente abdeckt. Dieser Balkon, der meistens das Haus umgibt oder wenn das Gebäude groß genug ist, bis zu 1,5-2 Wände, eine Terrasse darunter und immer das Fundament. Wirtschaftsgebäude sind ruhig unter einem solchen Dach platziert, so dass Sie einen separaten Innenhof selbst vermeiden können.

Option Design Kinderzimmer im Dachgeschoss eines Landhauses im Stil eines Chalets

Kinderzimmer im Chaletstil in einem Landhaus

Eine längliche Halle in einem Haus im Chaletstil. Heller Steinboden und dunkle Holzbalken

Option Design Kinderzimmer in einem Landhaus im Chaletstil

Der Bereich des Flurs, im Stil eines Chalets eingerichtet. Wandmaterial - Massivholz, auf dem Boden - Stein

Kinderzimmer, im Chaletstil eingerichtet. Naturholz und Textilien werden farblich auf den Stein abgestimmt.

Verwenden Sie natürliche Materialien und Farben.

Wie Sie sehen, haben die meisten Chalets viele natürliche Materialien wie Holz und Stein sowie Leder in Möbeln und Fell und Wolle in Accessoires.

So wird die gesamte Palette für Ihre Wände und Möbel aus diesen natürlichen Materialien wahrgenommen: Hellweiß und Creme, die an Schnee draußen erinnern, sowie Braun- und Grautöne, von hellen Tönen bis tief und dunkel.




Mit Fell, Vlies und Wolle Textur hinzufügen

Naturmaterialien ab Art.-Nr. 1 ist weit verbreitet in Heimtextilien für Innenräume im Chalet-Stil verwendet. Tierhaut- und Fell- oder Kurzhaartextilien werden für Stühle oder Bettüberwürfe verwendet, um luxuriöse Weichheit, Textur und Wärme zu verleihen.

Die Haut und das Fell der Tiere sind das Highlight dieses Stils.

Finden Sie gestrickte Kissen und werfen Sie sich auf Ihr Sofa oder einen Teppich und Tweed aus natürlicher Wolle. Oder wie wäre es mit gestrickten Körben zur Aufbewahrung.

Bringen Sie einige traditionelle gemusterte Stoffe mit.

Wie bei einer natürlichen Textur können Sie einige traditionelle Gemälde in Polstermöbel einbetten, um das visuelle Interesse zu steigern.

Klassische Muster wie Fair Isle, Schneeflocken im Scandi-Stil oder Tartan verleihen einer Skihütte einen Hauch von Eleganz. All dies erfreut sich heutzutage großer Beliebtheit in der Inneneinrichtung. Daher finden Sie in den Läden viele solcher gemusterten Accessoires.

Komfortables Schlafzimmer mit Arbeitsbereich

Quelle einiger Zubehörteile für Hirsche

Apropos die Trends im Interieur, zuletzt beliebte Mode-Accessoires für Hirsche. Das Hinzufügen dieser leicht zugänglichen Gegenstände zum Wohn- oder Schlafzimmer trägt zur Stimmung in der Skihütte bei.

Wählen Sie ein Kissen oder eine Bettwäsche mit dem Bild eines Hirsches oder einem Hirschmotiv und hängen Sie eine Szene mit einem Rentier an die Wand. Verwenden Sie die Hörner, platzieren Sie sie lose auf dem Sideboard oder befestigen Sie sie an der Wand. Sie können auch die Gestaltung von Spiegeln und Kerzen mit Hörnern finden.

Wenn Sie kein Anhänger realistischer Hirschköpfe sind, gibt es viele moderne Arten aus anderen Materialien wie Metall, Papier oder Pappe.

Vergessen Sie nicht die Lichter, Lampen und Kerzen

Das Hinzufügen von sanfter Beleuchtung ist der letzte Tipp, da dies wichtig ist, um eine wirklich gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Sie sind sicherlich auch ein Fan von Glaslaternen unter den Kerzen. Gruppieren Sie sie und kombinieren Sie verschiedene Größen für eine wahrhaft alpine Atmosphäre.

Interieur im Chalet-Stil

Atmosphäre der Ruhe und Beschaulichkeit

In letzter Zeit werden solche Häuser immer häufiger Realität: geräumige Zimmer, große Fenster, atemberaubende Innenräume. In diesem Artikel haben wir alles zusammengestellt, damit Sie dieses Haus noch besser verstehen und Sie sich dort wiederfinden möchten. Nachdem Sie die Informationen überprüft haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Kommentare mit Argumenten in den Kommentaren. Sie werden anderen Lesern nützlich sein. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Wir bedanken uns für jede Bewertung und Ihre Zeit.

Farben im Chaletstil

Die Hauptregel - keine hellen und unnatürlichen Stellen. Alle Farben müssen im Einklang mit der Natur stehen, dh mit den verwendeten Materialien identisch sein: der Farbe von Holz und Stein. Als Zusatz oder Hintergrund werden Weiß, Grau, Gelb und die gesamte Palette der Braun- und Beigetöne verwendet.
Die gewinnbringendste Kombination ist ein klassisches Chalet-Design.

  • Das Erdgeschoss ist mit Stein oder Stein in Grautönen dekoriert.
  • Die Wände des ersten Stocks - Putzstein, Belova oder hellgelb.
  • Dachboden - natürliche Holzfarbe.

Eine weitere Möglichkeit könnte die enge Verflechtung von Stein und Holz im Außenbereich sein:

  • Die Wände des Untergeschosses, erste und zweite Etage - weißer Putzstein.
  • Die Dekoration des Untergeschosses und eines Teils des ersten Stockwerks ist ein wilder Stein von dunkelgrauer Farbe. Es wird nicht massiv verwendet, sondern teilweise - entlang der Unterkante, an den Ecken des Gebäudes, wahlweise in der Mitte der Wand.
  • Die Einrichtung der ersten und zweiten Etage - Holzbalken und dunkle Spritzer.
  • Die äußeren Dekorelemente und die zweite Etage sind größtenteils aus Holz.

Solche Kombinationen sehen immer sehr elegant und feierlich aus, aber gleichzeitig bescheiden und ohne Übermaß. Frischer und organischer Look zu jeder Jahreszeit. Helle Akzente sind erforderlich.

„Im Sommer kann man das Haus mit Hilfe von hellen Blumen im Garten, um den Umfang, auf der Terrasse oder dem Balkon schmücken. Im Winter sorgen leuchtende Fenster im Boden für zusätzliche Gemütlichkeit - ein ständiges Attribut von Landhäusern im Chaletstil

69. Holzhaus im Chaletstil - Bauen nicht umbauen


Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Das Innere von Landhäusern und Bädern

Hütte und Saunahütte zeichnen sich durch ihre Einfachheit und Gemütlichkeit aus, aber das Ergebnis ist ein echtes Schweizer Haus. Während des Baus werden nur Holz und Stein verwendet, das Dach mit zwei Schrägen gilt als Erkennungsmerkmal des Gebäudes, die Kanten ragen deutlich über die Wände hinaus. Die Wände müssen nicht fertig sein, die Farbe und Textur des Holzes füllen den Raum mit Gemütlichkeit, die Decke wird mit Balken verziert.

Im Inneren des Landhauses finden Sie Holzmöbel in einfachen Formen, gemütliche Tagesdecken, selbstgewebte Teppiche und Tierhäute.

Auf dem Foto links das Innere einer kompakten Holzküche im Chaletstil mit verschiedenen roten Elementen.

Die Dekoration der Badewanne ist komplett aus Holz, im Dampfbad ist ein Steinofen installiert. Das Design kann mit gemütlichen Details ergänzt werden.

Wohnungsgestaltung

In Stadtwohnungen ist es schwierig, Reparaturen im ursprünglichen klassischen Stil des Chalets durchzuführen. Die Dekoration der Wände einer Standardwohnung erfolgt in hellen Farben mit Putz, der Boden ist mit Brett, Stein, Laminat belegt. Damit die Decken nicht zu niedrig werden, können sie mit mehreren Balken auf hellem Hintergrund dekoriert werden.

Die Möbel im Innenraum haben eine einfache Form, das Sofa und die Stühle sind mit natürlichen Stoffen oder Leder bezogen.

Küchenmöbel, Tische und Stühle sind aus Holz. Die Küche ist mit Töpferwaren gefüllt und das Innere des Wohnzimmers und anderer Räume sind Kerzenhalter und Kissen. Sie sollten das Chalet-Interieur jedoch nicht mit unnötigen Details überladen.

Schlafzimmer Dekoration

Das Schlafzimmer kann nur die notwendigen Möbelstücke, Doppelbett, Nachttische und Kommode sein. Im kompakten Schlafzimmer können die Wände und die Decke mit hellem Putz versehen und mit Holzbalken verziert werden. Eine der Wände kann mit Brettern dekoriert werden. Das geräumige Schlafzimmer wirkt harmonisch in natürlichen Holzfarben. Komfort im Chalet fügt Haut und Decke, massive Kerzenhalter und weiches diffuses Licht hinzu.

Auf dem Foto ist ein Schlafzimmer mit einer schrägen Decke mit Holzbalken verziert.

Der Hauptvorteil des Chalet-Stils im Inneren des Kindergartens ist der maximale Einsatz natürlicher Materialien. Farben können mit Hilfe von Spielzeug und farbigen Textilien hinzugefügt werden.

Auf dem Foto ist ein Kinderzimmer mit Etagenbetten zu sehen. Farben im Innenraum ergänzen Textilien und Stühle.

Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit ist die Verwendung von Naturholz im Bad der Wohnung unpraktisch, zweckmäßiger ist eine Fliesenveredelung mit Stein- oder Holzimitat. Als Möbel können Sie ein schmiedeeisernes Gestell und einen Weidenkorb verwenden. Kupferfarbene Haken, ein Wasserhahn und dekorative Accessoires vervollständigen das Badezimmer im Chaletstil.

Auf dem Foto ist das Badezimmer mit Holz mit schmiedeeisernen Elementen dekoriert.

Fotogalerie

Der alpine Stil ist vielfältig. Имея простые и местами грубые формы, он обладает неповторимым уютом сельского домика. Необычным и очень интересным интерьерным решением станет смешение стилей. Шале может быть разбавлен современными деталями и элементами хай-тек. Ниже представлены фото примеры использования стиля шале в комнатах различного функционального назначения.

Sehen Sie sich das Video an: Tiroler Holzhaus - Impressionen (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com