Frauentipps

Was bedeutet ein Schädeltattoo?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie ein Tattoo als Körperschmuck gewählt haben, müssen Sie tausendmal überlegen, ob Sie es brauchen. Wenn es dir egal ist, was die Leute denken, wenn sie dich treffen, dann lies über die Bedeutung einer Tätowierung eines Schädels auf einem Pinsel für Frauen und Männer. Bevor Sie jedoch zum Meister gehen, sollten Sie darüber nachdenken. Diese Art von Zeichnungen sieht schließlich sehr außergewöhnlich aus.

Die Gesellschaft neigt dazu, ähnliche Tätowierungen auf den Körpern anderer Menschen als bedrohliche Symbole wahrzunehmen. Eine Person mit dieser Art von Tätowierung kann unter Menschen auf Missverständnisse stoßen. Am häufigsten werden solche Zeichnungen von Menschen auf den Körper aufgebracht, die sich in bestimmten Kreisen der Gesellschaft drehen. Dies ist nicht unbedingt Gefängniswärter oder so etwas. Es können Biker, Musiker, Kämpfer und Tätowierer sein.

Stellen Sie sich vor, ein Anwalt oder Lehrer trägt eine solche Zeichnung, und das sogar an einer so prominenten Stelle. Es sieht in dieser Gesellschaft etwas abnormal aus. Für viele ist jedoch auch der Beruf eines Berufes kein Hindernis, um ein Schädel-Tattoo auf die Hand zu machen.

Wert für Männer

Diese Art der Tätowierung sieht auf der Hand eines Mannes passender aus. Immerhin gilt ein Mann als starkes Geschlecht. Auf jeden Fall wird eine solche Zeichnung auf der Hand sein Bild ergänzen und andere Menschen ohne Worte darüber sprechen können.

Was bedeutet diese Zeichnung? Immerhin sieht es bedrohlich aus. Der Schädel an der Hand hat eine interessante Bedeutung. Er ist die Personifikation der Furchtlosigkeit. Der Träger eines solchen Bildes scheint von seiner Nachlässigkeit zu sprechen, ist aber gleichzeitig vernünftig und streng. Viel hängt von der Form ab, in der die Zeichnung angewendet wird (Farbbereich und zugehörige Ergänzungen).

Wenn die Skizze eines Schädeltattoos auf einer Hand düster und bedrohlich aussieht (alles in dunklen Farben), ist der Wert angemessen. Eine Person ist anfällig für Gewalt und zeigt es anderen. Beeilen Sie sich jedoch nicht zu Schlussfolgerungen. Zum Beispiel hat im Christentum eine Tätowierung mit einem Schädel eine positive Bedeutung. Obwohl nur wenige Leute davon wissen.

Der Schädel an der Hand gilt als Talisman der Biker. In einem Kreis von Seeleuten ist eine solche Tätowierung positiv und bedeutet Mut und Tapferkeit. Wenn ein Mann einen hellen (farbigen) Schädel auswählt, zeigt dies seine Furchtlosigkeit vor dem Sterben. Solche Zeichnungen werden oft von Fans von Extremsportarten ausgewählt.

Der Hauptwert für den Träger eines solchen Tattoos ist das Vertrauen. Der Schädel wird nicht nur zu einem Schmuckstück, sondern zu einem echten Talisman für einen Mann. Der Mensch erreicht seine Ziele, er ist zuversichtlich.

Wert für Frauen

Natürlich kann sich nicht jede Frau für ein solches Tattoo entscheiden, und das sogar an einem so prominenten Ort. Viele Mädchen behindern jedoch nicht das Tätowieren eines Schädels auf einem Pinsel. Sie tragen sie mit Stolz. Das einzige, was weibliche Tätowierungen dieser Art von denen von Männern unterscheidet, sind die Details und zusätzlichen Elemente.

Als Ergänzung zum Schädel wählen Mädchen gerne Blumen, Herzen, Vögel, eine Krone usw. aus. Die Besitzerin des Musters mit dem Schädel und den Blumen zeigt ihre Furchtlosigkeit, bevor sie stirbt. Sie glaubt, dass alles im Leben flüchtig ist und alle gleich sind, wenn sie sterben.

Piratenschädel ("Adams Kopf") bedeutet die Rettung der Seele. Die Krone darauf bedeutet eine hohe Position (oder den Wunsch, sie zu besetzen). Hüte und andere Hüte bedeuten Geheimhaltung und Geheimhaltung. Ein mit Flügeln verzierter Schädel ist ein Symbol für Freiheit und Ehrlichkeit. Vögel, die darauf sitzen (meistens Raben), sprechen von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Subkultur. Dieses Bild hat einen besonderen Charakter und weist auf die Symbolik der dunklen Mächte hin.

Abschließend

Wenn Sie sich entscheiden, eine Tätowierung des Schädels auf der Hand zu machen, müssen Sie sorgfältig überlegen. Schließlich werden Symbole dieser Art nicht einfach so auf den Körper aufgebracht - zum Spaß oder zum Vorführen. Wenn Sie sich jedoch fest entschlossen haben, Ihre Hände mit einem solchen Bild zu schmücken, denken Sie sorgfältig über die zugehörige Symbolik nach, da diese meistens die letzte Rolle spielt.

allgemeine Informationen

Der Schädel ist ein menschlicher Knochen, und für viele ist er natürlich mit dem Tod verbunden. Und das ist tatsächlich der Fall, aber in verschiedenen Kulturen wird das Ende des weltlichen Lebens unterschiedlich gesehen. Also, viele Praktiken, die den Übergang der menschlichen Seele nach seinem Tod in einen anderen Zustand, eine andere Welt oder eine andere Substanz beinhalten.

Das heißt, der Tod kann nicht nur als ein Ende, sondern auch als eine Wiedergeburt, der Beginn von etwas Neuem und Unbekanntem, entziffert werden. Und genau solche Ansichten bestimmten die modernen Interpretationen von Tätowierungen mit dem Bild des Schädels.

Wem geht das?

Wer kann ein Schädeltattoo verwenden? Viele glauben, dass ein solches Bild für Männer gedacht ist, da es ziemlich brutal und sogar fantastisch ist. Darüber hinaus muss der Besitzer zwangsläufig hart oder gar grausam und düster sein.

Aber oft werden solche Zeichnungen von jungen Leuten gemacht und, wie sie sagen, „locker“, riskant, befreit oder spielerisch, und dies ist mit einigen Interpretationsvarianten verbunden.

Der Schädel kann gut zu dem Mädchen passen, wenn er nicht einschüchternd, sondern sanfter, eleganter oder sogar amüsanter dargestellt ist.

Was bedeutet ein Schädeltattoo? Behandlungen können sehr unterschiedlich und manchmal radikal entgegengesetzt sein. Hier sind einige von ihnen:

  • Für viele ist ein solches Bild mit dem Tod verbunden und erinnert uns daran, dass jeder eines Tages sterben wird. Einerseits mag dies pessimistisch erscheinen, andererseits ist dies das Leben. Dadurch wird der Schädel zum Symbol für die Vergänglichkeit des Lebens, die Unbeständigkeit des Lebens.
  • Ein solches Symbol kann als Erinnerung dafür dienen, dass Sie leben und das Leben genießen müssen, weil es eines Tages enden wird. Oft versuchen diejenigen, die sich für ein solches Bild entscheiden, alles, um zu bereuen, was sie getan haben, und nicht um das, wofür sie keine Zeit hatten.
  • Biker setzen oft Schädel, um sich vor dem Tod zu schützen. So zeigen sie, dass sie fast jeden Tag darauf stoßen und keine Angst davor haben.
  • In der kriminellen Welt werden Schädel normalerweise von Dieben auf ihren Körper aufgebracht. Und wenn der Schädel auch mit einem Dolch erstochen wird, bedeutet dies, dass der Täter sich während der Verhaftung den Strafverfolgungsbehörden widersetzt, jemanden von den Polizeibeamten verletzt oder Rache geschworen hat.
  • Viele symbolisieren den Schädel als Bedrohung, oft tödlich. Aus diesem Grund schmückte dieses Bild ihre Flaggen mit Piraten. Und der Besitzer des Tattoos kann versuchen, anderen mitzuteilen, dass Witze mit ihm schlecht sind, er ist sehr gefährlich.
  • Der Schädel kann als Befreiung von etwas angesehen werden, das echte Freiheit erlangt.
  • Ein Teil dieses Bildes wird zum Glück angewendet und als Talisman oder Talisman verwendet. Mexiko feiert übrigens den Tag der Toten, an dem der Schädel überall zu sehen ist. Und der heilige Tod (die sogenannte Schutzpatronin des Urlaubs) wird um Hilfe gebeten, meistens die Kriminellen.
  • Der Schädel kann ein Symbol für männlichen Chauvinismus sein, das heißt extrem negative und radikale Ansichten in Bezug auf Frauen sowie die Überlegenheit und den Vorrang von Männern.
  • Solche Zeichnungen werden oft von Betrügern, Kartenspielern oder einfach nur spielenden Menschen verwendet, um zu zeigen, dass ihr Leben immer mit einem bestimmten Risiko verbunden ist und jederzeit enden kann.
  • Die Bedeutung des Schädels kann mit dem Symbol der bitteren Wahrheit, der Vergebung seiner Feinde, in Verbindung gebracht werden.
  • Wird der Schädel zum Beispiel mit einer Rose in den Zähnen abgebildet, deutet dies darauf hin, dass der Tätowierer sorglos ist, keine Angst vor dem Tod hat und zu ständiger Bewegung, Mut und Tatkraft neigt. Es ist ihm egal, was als nächstes passiert, er lebt für heute. Ein Schädel mit einer Rose kann auch die Personifizierung von Liebe und Tod oder die Unsterblichkeit von Gefühlen sein.
  • Das Bild des sogenannten "Jolly Roger" (oder Adams Kopf) kann mit der Errettung der Seele und der Freiheit vom Tod in Verbindung gebracht werden.
  • Diese Zahl kann mit Unsterblichkeit verbunden sein.
  • Ein Schädel mit einer Schlange, die sich um ihn wickelt oder aus seiner Augenhöhle kriecht, kann als Weisheit angesehen werden. Solch ein Bild, als ob es nahelegen würde, dass sein Besitzer auch nach dem Tod Spuren auf der Erde hinterlassen und seine Erfahrung Nachkommen überlassen würde.
  • Schädel mit Flügeln - die Personifikation von Freiheit, Nachlässigkeit, Befreiung von weltlichen Angelegenheiten und Routine.
  • Ein Schädel mit einer Krone ist ein Wunsch nach Macht und Macht.
  • Der Schädel einer Ziege oder eines anderen gehörnten Tieres symbolisiert überraschenderweise Vitalität und Überfluss.
  • Der Rabe am Schädel wird mit Sicherheit Zerstörung bringen.

Empfehlungen

Einige Tipps für diejenigen, die sich noch nicht für ein so ungewöhnliches Tattoo entscheiden können:

  1. Wählen Sie zunächst einen geeigneten Ort für die Bewerbung. Wenn Sie möchten, dass Ihr schönes Tattoo unsichtbar bleibt, machen Sie es zum Beispiel auf dem Rücken oder Knöchel. Wenn Sie im Gegenteil ein Bild zeigen möchten, dann tragen Sie es auf Ihre Hand auf. Oft werden diese Tattoos auf der Wade oder dem Oberschenkel gemacht. Und manche wählen zurück. Aber ein solches Bild auf der Brust zu platzieren ist nicht zu empfehlen, da man glaubt, dass neben dem Herzen nur das Intimste sein soll.
  2. Selbst das dunkelste Tattoo, das lebendiger und interessanter ist, erzeugt leuchtende Farben. Bringen Sie also ein wenig kräftige Farben in den Schädel, und es wird ganz anders wahrgenommen!
  3. Um die entsprechende Option auszuwählen, können Sie die Beispiele im Internet oder in den Katalogen der Tätowierer durchsuchen.

Wert haben Jungs


Die Bedeutung eines Schädeltattoos ist universell, und normalerweise hat ein solches Tattoo eine allgemeine Bedeutung für Mädchen und Männer. Die Zeichnungen auf dem Körper mit den Schädeln unterscheiden sich jedoch eher durch Variationen und durch die Zone des Körpers, in der sie sich befinden. Männer bevorzugen es häufiger, den Schädel im Feuer zu füllen oder einfach schwarze Schädel ohne zusätzliche Elemente.

Oft kann der Mann das Tattoo in Form eines Schädels mit gekreuzten Knochen treffen. Dies ist ein uraltes Piratensymbol. Früher hatten solche Tätowierungen am Körper nur Menschen, die auf die eine oder andere Weise mit der Gangsterwelt verbunden waren, Raubüberfälle und Schlägereien. Im Laufe der Zeit begann dieses Symbol den Tod und alles damit verbundene zu bezeichnen.

Der Wert solcher Tattoos ist praktisch die Einheitlichkeit und Sterblichkeit von allem, was auf der Welt existiert. Menschen, die eine solche Tätowierung stopften, sahen oft dem Tod ins Auge oder sahen sich dem Willen des Schicksals gegenüber.. Vielleicht hinterließen Eindrücke oder Gedanken an Tod und Asche einen tiefen Eindruck, der den Wunsch weckte, Ihren Körper mit einem solchen Tattoo zu schmücken.

Manchmal hat eine Tätowierung eines Schädels die Bedeutung des Opferns. Oft ist eine solche Zeichnung auf dem Körper im Rücken- und Schulterbereich mit Männern bestimmter Subkulturen oder Bewegungen gefüllt. In ihren Reihen bedeutet Tätowierschädel öfter Offenheit und sogar Verehrung des Todes und alles, was damit zusammenhängt.

Wert bei Mädchen


Am häufigsten sind bei Mädchen immer hellere Tattoos mit Totenköpfen zu sehen: Verziert mit floralen Ornamenten, eventuell zusätzlichen Elementen. Die meisten Mädchen verzieren sich lieber mit solchen Mustern an den Hüften, im unteren Rücken oder an den Schultern. Solche Tattoos symbolisieren den Wunsch nach ewigem Leben und Jugend, nach Erhaltung der Schönheit und ewiger "Blüte".

Tätowierung von Frau und Schädel im Gefängnis:

Eine Tätowierung eines Schädels bei Mädchen mit einer aus der Augenhöhle kriechenden Schlange hat die Bedeutung von Weisheit, Prüfungen und Unsterblichkeit der Seele. Solche Tattoos machen Mädchen oft nach einem Lebensschock.

In Mexiko gibt es jedes Jahr ein besonderes Fest, das so genannte Festival of Death. An diesem einzigartigen Karneval verehren die Menschen den Tod, feiern die Gelegenheit, die ihnen das Leben in dieser Welt bietet, und drücken ihre respektvolle Haltung zu jeder Minute aus, in der sie leben. An diesem Feiertag wird in verschiedenen Variationen auf den Schädelkörper gezeichnet.

Der Wert auf der "Zone"

Solche Tätowierungen auf der Zone - in ihren Kreisen - unterscheiden sich von der allgemeinen Bedeutung. Meistens bedeutet eine solche Tätowierung bei einer Person, die sich in der MLS befindet, sich in einer Zone befindet oder aus dieser hervorgegangen ist, zu den Kreisen der Diebe zu gehören und jede Art von Macht zu haben.

In der Regel ist eine Schädeltätowierung mit angesehenen Personen unterschiedlichen Grades besetzt, die in den Kolonien Dienst leisteten. Was bedeutet ein bestimmtes Dieb Tattoo nur von seinem Träger?.

Die Bedeutung von Tätowierungen ist ein interessantes und mysteriöses Thema. Sie können die Geschichte der verschiedenen Zeichnungen und alle neuen Details zu ihren Bezeichnungen öffnen, um die Welt der Tattoo- und Körperkunst besser zu verstehen. Wenn Sie Fragen zu diesem Material haben, können Sie diese in den Kommentaren zu diesem Beitrag stellen. Ich empfehle Ihnen, diese Site zu Ihren Lesezeichen hinzuzufügen, da sie Ihnen oft nützlich sein kann.

Der Wert einer Tätowierung eines Schädels mit einer Rose und anderen Elementen

Das großartige Blumensymbol wird auch unterschiedlich interpretiert, je nachdem, wo sich die Pflanze befindet. Eine Tätowierung eines Schädels mit einer Rose ist eine Einheit der Gegensätze: Liebe, das Erblühen von Leben und Tod, das Ende aller Lebewesen.

Wenn sich die Pflanze um die Knochen wickelt oder darunter liegt, hat ihr Besitzer einen geliebten Menschen getötet. Wenn die Blume in den Zähnen ist, dann ist es ein Symbol für Nachlässigkeit, den Wunsch, zu Ihrem eigenen Vergnügen, in Mut und Tatkraft zu leben. Manchmal wird diese Komposition durch Flügel oder Heiligenschein ergänzt. In der kriminellen Welt bedeutet das Unterwäschebild einer Rose, dass eine Person ihre 16 Jahre im Gefängnis verbracht hat. Ein Schädel mit einer aufgespießten Krone ist ein Drang nach Macht, aber die Mexikaner interpretieren das anders: Im nächsten Leben werden sie mehr Glück haben.

Wenn eine Schlange aus der Augenhöhle des Schädels kriecht, ist sie ein Symbol für Weisheit und Unsterblichkeit. Das Leben ist kurz und es lohnt sich nicht, es zu verschwenden, und die gesammelten Erfahrungen bleiben vor Ort.

Der Ziegenschädel bedeutet Mut, Überfluss an Vitalität, Gutes und Frieden.
Der Schädel mit Knochen, der auf die Piratenflagge aufgebracht wurde, symbolisiert Zerstörung, aber auch Feuermut und Hass. Piratenzeichen für die starke Halbfreiheit und den Widerstand gegen verschiedene Schicksalsschläge, ein Gefühl der Unbesiegbarkeit.

Das Raben-Tattoo auf dem Schädel stellt Zerstörung und Tod dar, aber die Bedeutung des Vogels ist auch zweideutig. Wenn es in der Nähe eines Nestes oder im hellen Gefieder abgebildet ist, ist es ein Zeichen von Weisheit, Langlebigkeit und Familienglück.

Die Bedeutung des Schädels hängt von seiner Attraktivität ab: mit einem gutmütigen Umriss - Glück und Erfolg, mit düster und böse - Hass und Tod.

Bevor Sie ein Tattoo bekommen, definieren Sie klar seine Bedeutung und welche Bedeutung es haben sollte. Erkundigen Sie sich beim Meister, in welcher Version es für Ihren Lebensstil besser geeignet ist. Denken Sie daran: Ein identisches Bild bei Frauen und Männern kann unterschiedlich interpretiert werden.

Wo kann man den Schädel tätowieren?

Der Wert des Schädels ändert sich nicht von seiner Position auf dem Körper, wie z. B. der Krone. Es lohnt sich jedoch zu überlegen, ob es notwendig ist, das Tattoo vor neugierigen Blicken zu verbergen oder alle zur Show zu bringen. Es ist notwendig, die Aktivitäten und Einstellungen Ihrer Umgebung zu berücksichtigen, da im Geschäftsbereich der Schädel an der Hand oder am Hals alarmierend und beängstigend ist.

Meistens wird ein Schädeltattoo auf die Schulter gestopft, aber für große Kompositionen mit Tieren, Blumen oder verschiedenen Symbolen ist der Rücken am besten geeignet. Es ist sehr praktisch, dichte Zeichnungen darauf aufzubringen. Der Schädel ist länglich mit lockigen Blumen und Pflanzen, eher für Mädchen geeignet. Beliebte Orte für ein solches Bild - Fuß, Schienbein oder Hand.

Als männlicher Bereich für Körpermuster gelten die Rippen, der Bauch, das Gesicht, der Bereich hinter den Ohren und einige Teile des Rückens. Mädchen steckten ein Schädeltattoo auf ein Bein oder ein Schulterblatt, den Rücken, die Brust und irgendeinen Teil des Arms. Mehrfarbige Kompositionen mit komplizierten Mustern an der Hüfte oder am Unterschenkel wirken beeindruckend. Rosa und Perlmutttöne verleihen dem Mädchen Weiblichkeit, Einzigartigkeit und Weichheit. Schwarze und rote Farben bedeuten Leidenschaft und Traurigkeit.

Wenn ein Mädchen Kleidung mit offenem Ausschnitt trägt, sieht ein Schädel mit symmetrischen Blumen oder Flügeln sehr attraktiv aus und erzeugt ein mysteriöses Bild. Tattoos des Schädels auf Arm und Oberschenkel mit leuchtenden Farben, Ornamenten und Kletterpflanzen wirken eindrucksvoller als auf dem Rücken oder dem Hinterkopf.

Wenn Sie ein Bild auswählen, ist es besser, eine temporäre Komposition auf den Körper aufzutragen. Sie werden also überzeugt sein: Verwöhnt es Ihr Bild, wie effektiv sieht es aus und wie sieht es während der Bewegung aus?


Tattoo "Schädel"

Tattoos in Form eines Schädels sind sehr beliebt, da sie sowohl im Okkultismus als auch in verschiedenen Ideologien viele Bedeutungen haben. Meistens wird ein solches Bild verwendet, um Sie daran zu erinnern, dass niemand ewig ist und dass wir alle irgendwann sterben werden. Einfach ausgedrückt ist der Schädel ein Symbol des Todes. In einigen okkulten Richtungen ist ein solches Muster im Gegenteil ein Symbol der Unsterblichkeit.

Tattoo "Skull" in Ideologien

Und noch überlegen, was ein Tattoo "Skull" ausmacht. Sein Wert in vielen Ideologien kann als "diesem Glaubenssystem verpflichtet bis zum Tod" entschlüsselt werden. In diesem Fall wird es häufig zusammen mit einem Netz dargestellt, hauptsächlich auf der Schulter und dem Ellbogen oder auf der Brust. Skinheads und Nazis haben ein Totenkopftattoo - ein Symbol des Hasses, ein Zeichen der Tötungsbereitschaft im Namen ihrer Ideologie. Eine der Varianten des „Fidelity Tattoos“ ist ein Totenkopf mit Rosen, Messern und Schlagring.

Auch diese Zeichnung ist eine der Lieblingsfiguren der Punks. Das Tattoo „Skull“ auf Schulter, Brust, Rücken oder Arm einer solchen Person bedeutet Punk, nicht Tod („Punk wird niemals sterben“). Anhänger dieser Subkultur glauben fest daran, dass ihre Ideologie immer Bestand haben wird, obwohl sie noch recht jung ist.

Was bedeutet das "Schädel" Tattoo in der Unterwelt? Solch eine Tätowierung, aber eher eine Tätowierung, ist oft mit großen Dieben gefüllt, die einen Durst nach Macht haben. Weitere dieser Verbrecher werden Schwiegereltern genannt.

Sogar das Militär verwendet manchmal ein Tattoo "Skull". Значение такой наколки у людей в форме чаще можно отнести к роду войск. Например, эмблема в виде черепа с крыльями и молниями имеется у спецслужб США. Поэтому многие офицеры, преданные работе, набивают это изображение на своё тело.

Что означает такое тату в оккультизме?

В некоторых религиях череп с костями (как на пиратском флаге) является символом отпущения грехов и очищения души. Daher wurden Anhänger solcher religiösen Ansichten Tätowierung "Schädel" angewendet. Sie taten dies als Zeichen dafür, dass sie alle ihre Sünden freigesprochen und ihr Leben von Grund auf neu begonnen hatten.

Eine andere spirituelle Bedeutung des Tattoos "Schädel" ist die Erinnerung an einen verstorbenen Verwandten oder einen geliebten Menschen. Dann werden eine Rose und ein Band mit dem Namen zum Hauptelement hinzugefügt. Ein solches Symbol wird oft "unter dem Herzen" in den unteren Teil der linken Brusthälfte gestopft.

Manchmal tätowieren Menschen ihren Körper mit ihren Tierkreiszeichen. Eines der Zeichen ist mit einem Schädel ergänzt. Speziell - Krebs. Was bedeutet so ein Tattoo? Es ist ein Symbol der Männlichkeit. Standardmäßig auf die Brust aufgetragen, ist es ein "Magnet", der Erfolg und Stärke anzieht.

Das Symbol für Weisheit und Unsterblichkeit ist ein Tattoo in Form eines Schädels, aus dem eine Schlange herauskriecht. Manchmal kann sich das Reptil um das Hauptelement drehen.

Fans von Glücksspielen füllen den Schädel mit Knochen (für Backgammon) oder Dominosteinen. Ein weiteres solches Tattoo besagt, dass das Leben ein Spiel mit einem traurigen Ende ist. Oder vielleicht eine Erinnerung daran, dass Spaß mit dem Tod sehr gefährlich ist.

Bei Indianerstämmen wird der auf den Körper aufgebrachte Schädel als Talisman angesehen. Inder glauben, dass dieses Symbol den Tod verwirren sollte. Sie entscheidet, dass die Person bereits tot ist und geht einfach vorbei. Heutzutage wenden Fahrer und Motorradfahrer eine solche Technik an, indem sie Schädel und Knochen an die Ausrüstung und deren Transport anbringen.

Fazit

Jetzt wissen Sie, was eine Schädel-Tätowierung an einer Hand, einem Bein oder einem anderen Körperteil bedeutet. Wie Sie sehen, hat jedes Tattoo, sei es ein Pfifferling oder eine Karte, viele Bedeutungen. Es ist unmöglich genau zu sagen, was ein bestimmtes Muster symbolisiert. Erstens wird der Wert von der Person selbst geschaffen, wenn sie beschließt, ein Bild auf ihren Körper zu zeichnen. Für jemanden ist der Schädel auf seiner Schulter nur eine Zeichnung, für andere hingegen die ganze Geschichte. Wenn Sie sich selbst einen Vogel stopfen, könnte dies jemand als Symbol der Freiheit ansehen, und Sie haben in ihn einen Sinn für Schönheit investiert.

In jedem Fall ist das Wichtigste, sich an die Sicherheit zu erinnern. Vermeiden Sie daher, Tricks und Portakov an nicht sterilen Orten anzuwenden.

Die Geschichte der Schädelfigur in einer Tätowierung

Bedeutungs-Tätowierungs-Schädel Mit Rosen oder mit Flügeln, als Option, kann nicht eindeutig sein. Dies ermöglicht es, die totale "Boshaftigkeit" eines solchen Tattoos anzuzweifeln.

Viele der östlichen Kulturen geben dem Schädelbild eine etwas akzeptablere Interpretation und Bedeutung. Sie glaubten in der Vergangenheit, dass der Schädel der Sitz der Seele ist, Wissen, innere Energie, und betrachteten den Schädel als Symbol des Lebens und nicht als Symbol des Todes. Der Schädel könnte als Herold der Veränderung wirken - wenn auch negativ. Obwohl nach vorliegenden Daten der Schädel für einige Völker ein Herold für positive Veränderungen in der Zukunft war.

Spende einen Schädel und ein Leben - erhalte eine Struktur mit einer garantierten Lebensdauer!

Noch vor rund 500 Jahren, auch in den heutigen hochkulturierten Ländern Europas (ganz zu schweigen von Afrika), war das Verlegen eines menschlichen Opferschädels zu Baubeginn ein Verfahren, das beispielsweise in die Konstruktionsdokumentation der Brücke aufgenommen werden konnte. (* möchten, Sie können dies dokumentarisch nachweisen)

In Asien und Afrika war das Opfer, dessen Totenkopf als Symbol des Mordes auf die Basis gelegt wurde, ein wesentlicher Bestandteil des Anfangs eines jeden Baus. Kinder wurden auch nicht selten getötet, wofür es eine beträchtliche Menge an Beweisen in Form von Legenden gibt, die bis heute erhalten sind.

Es sind jedoch keine epischen Gebäude, sondern sie könnten mit dem Opfer eines Tieres zufrieden sein, was mehr ... menschlich (Nun, ich habe kein anderes Wort gefunden).

Tätowierungsschädel als Wächter und Schutzsymbol

Die alten Slawen betrachteten es nach heutigen Maßstäben wie viele andere Nationen als ein echtes „Fenshui“, den Schädel eines ermordeten Feindes oder Opfers (Tieres) in ihre Behausung zu legen. Ein solcher Schädel schützte das Haus vor bösen Geistern. Ein berittener Schädel an einem Zaun oder einem Etikett, das die Grenzen des Territoriums abgrenzte, konnte nicht nur böse Geister abschrecken, sondern auch die Angst vor Nachbarn „abschrecken“.

Der Wert des mexikanischen Schädels - kein Negativ!

Mexikaner haben einen Feiertag, der direkt mit dem Tod verbunden ist - "Tag der Toten". Das Symbol dieses Feiertags ist der Schädel, der den Menschen an den Tod und seine Unvermeidlichkeit erinnert. Der Urlaub selbst fördert jedoch die Theorie der Reinkarnation und die endlose Wiedergeburt aller Lebewesen. Für Mexikaner Tattoo Schädel mit Kronenbedeutung Werde das haben - im nächsten Leben bestimmt mehr Glück!

Der Wert des Schädels im Christentum

Für unsere Religion ist der Schädel ein Symbol für Entsagung, Rückzug und Gebrechlichkeit des sterblichen Lebens. In vielen kirchlichen Zeichnungen ist der Schädel als Attribut von Vagabunden und Mönchen vorhanden, die später heiliggesprochen wurden. Das Bild von Maria Magdalena ist in vielen Zeichnungen auch mit dem Schädel verbunden.

Die Bedeutung eines Schädeltattoos mit einem Kranz oder einer darauf platzierten Hand kann von Erinnerung und Respekt für eine Person sprechen, die nicht mehr unter den Lebenden ist.

Was bedeutete der Schädel für Maurer?

Bekanntlich waren die Gewänder dieses „Kreises“, wie einige der in der Widmung verwendeten Gegenstände, häufig mit Zeichnungen mit einem Schädel verziert. Diese Wahl war kein Zufall. Deshalb warnte und erinnerte er den Neuling an die Wichtigkeit der getroffenen Entscheidung und die möglichen Schwierigkeiten und Belastungen, die in Zukunft damit verbunden sein könnten.

Maya Kristallschädel

Die Priester benutzten gekonnt das Symbol des Schädels in Form eines Kristallornaments, das an ein Schmuckstück grenzt, um Bürger einzuschüchtern, denen der Kristallschädel als Aufbewahrungsort des Bösen präsentiert wurde, das dem Priester unterstand und vom Priester zum gewählten Ziel geschickt werden konnte. Solche Schädel werden heute in mehreren Museen aufbewahrt.

Der Wert eines Piratenschädels in einer Tätowierung

Der Schädel, nicht nur unter Piraten, war ein beliebtes Signalmittel für zukünftige Probleme (im Gesicht). Ein solches Label als Ärgerbringer wurde von vielen anderen genutzt, das Piratenlabel hatte einfach große Nachfrage und lebte bis heute. Der Wert eines Piratenschädels in einem Tattoo ist völlig identisch mit dem Wert einer sich entwickelnden schwarzen Flagge vor einem Jahrhundert.

Gefängnisschädeltattoo - was bedeutet das?

Für alle Länder des postsowjetischen Raums spricht der Schädel in der Tätowierung (der in der Zone zugefügt wurde) über die Einstellung zur kriminellen (Diebstahl-) Welt und den Wunsch, in ihrer Struktur einen höheren Platz einzunehmen - die sogenannten "Aspiranten".

Ein Schädel mit einem Dolch, der ihn durchbohrt, bedeutet, dass eine Person, die ein solches Tattoo besitzt, entschlossen war, Strafverfolgungsbeamten etwas Schlechtes anzutun.

Die allgemeine Semantik eines Schädels in einer Tätowierung ist äußerst zweideutig. Es lohnt sich, sorgfältig zu überlegen und alles abzuwägen, wenn Sie sich für eine Tätowierung mit einem Schädel entscheiden. Eines ist sicher - die Beliebtheit des Schädels in einem Tattoo ist nicht so groß wie die Eingängigkeit. Ein solches Tattoo ist schwer zu bemerken und es ist nicht zu überlegen, warum ein Schädeltattoo auf dem Körper einer Person ist und was es bedeutet.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com