Frauentipps

Bewässerungstransplantation der häuslichen Pflege von Haworthia

Pin
Send
Share
Send
Send


Havrotia

Rod Khavortii (lat. Haworthias) gehört zur Familie der Lille (Lat. Liliáceas), wenn Sie der klassischen Klassifikation folgen und phylogenetische Havortien zur asphodealen Familie gehören (lat. Asphodelaceas).
Diese Gattung ist sehr zahlreich. Nach verschiedenen Schätzungen gehört Haworthia zu 70 - 90 endemischen Pflanzenarten in Südafrika. Da die Pflanze zur selben Familie wie Aloe gehört, leben sie in ungefähr derselben Umgebung und sehen sich sehr ähnlich. Die Gattung dieser Pflanzen ist nach dem Botaniker aus England Adrian Hayworth benannt. Er nannte es 1809 so Henri Duval.

MB Bayer hat die Gattung Havorti nach Blütenstruktur und Blütenart in 3 Untergattungen eingeteilt:

  1. Haworthia (lateinisch Haworthia, es umfasst 45 Arten). Diese Gruppe umfasst die Arten: Haworthia zantneriana, Haworthia pulchella, Haworthia arachnoidea, Haworthia truncata, Haworthia retusa.
  2. Hexangulares (lat. Hexangulares, diese Art umfasst 17 Arten). Diese Gruppe umfasst Haworthia scabra,
  3. Haworthia coarctata, Haworthia venosa, Haworthia fasciata und Haworthia attenuata,
  4. Robustipendiculares (lat. Robustipedunculares, umfasst 5 Arten). Diese Gruppe wird durch Haworthia pumila, Haworthia minima und Haworthia marginata vertreten.

Haworthia ist eine mehrjährige Sukkulente mit einem unscheinbaren Aussehen und einem Durchmesser von 3-10 cm. Die Pflanzenhöhe beträgt weniger als 20 cm. Die Blätter fast aller Havorti-Arten bilden Rosetten. Meist sind die Blätter lanzettlich, manchmal faltig. Manchmal haben sie Querstreifen auf der Rückseite. Einige von ihnen haben Längsmarkierungen auf ihrem Gesicht, die wie Fenster leuchten.

Wachsende Havortiya

Wie havortiya wachsen, so süß, fast exotische Pflanze hat uns mit seinem ursprünglichen Aussehen gefallen? Dies ist nur dann schwierig, wenn Sie wenig Zeit mit der Pflanze verbringen und die Grundregeln der Kultivierung nicht befolgen. Wenn Sie der landwirtschaftlichen Technik havortiya folgen und sie mit maximalen Entwicklungsmöglichkeiten versehen, werden Sie hervorragende Ergebnisse erzielen.

Wie havortiya zu Hause wachsen?

Typen havortiya

Zunächst möchte ich die Art der Pflanze hervorheben, die Sie am besten anbauen können.

Unter diesen Pflanzen kann man jene Arten erkennen, von denen man vorher nicht erwartet hatte, dass sie existieren. Das zeichnet unter anderem eine schöne Pflanze aus.

Also, die bekanntesten und beliebtesten Arten von Havortiya.

Havortiya gestreift

Mehrjährige Pflanze, die aus dichten Basalrosetten besteht und keinen Stamm hat. Die Blätter zeichnen sich durch Originalität aus, und die fast ausschließliche Erscheinung wird ihnen durch die Konvexität auf der Oberfläche verliehen, die zu weißen Querstreifen verschmilzt. Der obere Teil der Blätter dieser Art ist glatt.

Die Blüte von gestreiften Havortiya ist nicht besonders attraktiv, und es gibt keine Notwendigkeit dafür, wenn es ein so ernstes Aussehen gibt.

Wachsen Havortiu gestreift auf der Fensterbank, unter Beachtung der landwirtschaftlichen Praktiken

Havortia Wicklung

Mit anderen Worten, wir wickeln nur Aloe, was sich sehr von der Topfpflanze unterscheidet, die wir früher an unseren eigenen Fenstern sahen. Ein kleiner Stamm, kurze Blätter, Wölbungen und sogar kleine "Warzen" - all dies macht die Pflanze noch einzigartiger.

Die Wahl von Havortiya Wicklung für den Anbau von Häusern

Havortia-Mosaik

Chess Havortia, wie es auch genannt wird, ist eine praktisch stammlose Pflanze, die eine Rosette mit sehr schönen Blättern bildet. Die spiralförmige Anordnung, die interessante Form und die Verjüngung entlang der Kanten, die Krümmung nach außen und das unglaubliche Muster auf der Oberfläche sind die Hauptmerkmale der Pflanze, die Ihren „Garten auf der Fensterbank“ ganz einfach schmücken wird.

Haworthia Mosaic - die perfekte Topfpflanze für Ihr Zuhause

Eine große Anzahl von Arten havortii kann stundenlang in Betracht gezogen werden, und zwar nicht nur wegen der großen Anzahl, sondern auch, weil die Pflanzen sehr attraktiv sind und die Zeit ihrer Untersuchung unbemerkt vergeht.

Zusätzlich zu den verschiedenen von uns angegebenen Pflanzenarten empfehlen wir Ihnen, auf andere, gleichermaßen interessante Arten von Havortiya zu achten: Kavortia Adhesive, Limolistnaya, Reinvardt, Pearl, Terkovidnaya, Pauthoid und andere.

Wenn Sie jede Art sorgfältig untersuchen, werden Sie sehr überrascht sein, denn einige Pflanzen unterscheiden sich so stark von ihren Verwandten, dass es unmöglich ist, sie einer einzigen Klasse wie dieser zuzuordnen.

Temperatur für Havortiya

Was mag unsere Pflanze? Es stellt sich heraus, dass die am besten für havorti gemäßigte Temperatur während der warmen Jahreszeit geeignet ist. Bemerkenswert ist auch, dass unsere Pflanze in dieser Zeit schwere Tropfen bevorzugt. Wenn wir über die Winterperiode sprechen, sollte die Temperatur des Inhalts stark von der Sommerperiode (+ 22 + 26 ° C) abweichen und auf + 11 + 12 ° C eingestellt sein. Es ist jedoch gut, dass dies keine Randindikatoren sind, da die Chavortia normal auftritt und eine Temperatur von + 18 ° C aufweist.

Haworthia Beleuchtung

Die Pflanze bevorzugt eine gute, auch helle Beleuchtung, jedoch nicht bei direkter Sonneneinstrahlung. Es ist am besten geeignet, die Pflanze im Ost- oder Westfenster zu platzieren, aber es ist sehr unerwünscht, den Blumentopf auf der Nordseite zu platzieren, da die Havortiya ihr dekoratives Aussehen schnell verliert.

Die richtige Pflege von Lavortia: Beleuchtung und Temperaturkontrolle

Bewässerung und Feuchtigkeit für Havortiya

Vielleicht fangen wir mit der Feuchtigkeit an und sagen sofort, dass die Pflanze keine besonderen Anforderungen an diesen Faktor hat. Die Hauptsache ist, den Raum im Sommer und manchmal in der kalten Jahreszeit ständig zu lüften, da die Havortia saubere und frische Luft benötigt.

Wenn Sie das Thema Bewässerung ansprechen, benötigen Sie vorbereitetes Wasser, beruhigt und weich. Das Gießen muss selten durchgeführt werden, nur um die oberste Schicht des Bodens in einem Topf zu befeuchten. Im Winter kann die Bewässerung fast aufhören und die Erde etwa ein Mal pro Monat befeuchten.

Boden und Dünger

Es ist richtig, eine spezielle Grundmischung für Sukkulenten zum Anpflanzen und Züchten von Havortiya zu verwenden, aber Sie können jederzeit selbst eine Mischung zubereiten. Sie müssen Sand mit Ziegelsteinstaub aufnehmen und mit Torf und Humus, Blatt und Sodaland mischen.

Der Dünger wird durch eine spezielle Verbindung hergestellt, die immer in Wildlife Stores erhältlich ist (Dünger für Sukkulenten). Es ist notwendig, einmal im Monat, streng im Sommer, zusammen mit dem Gießen zu bringen.

Richtige Landtechnik havortii: Feuchtigkeit, Bewässerung, Bodenqualität und Dünger für Pflanzen

Zucht Havortiya

Wenn es sich um Reproduktion handelt, empfehlen wir die Reproduktion mit angeschlossenen Rosetten - der einfachste und korrekteste Weg. In diesem Fall werden die Sockel sauber abgeschnitten oder einfach von der Mutterpflanze gelöst, jedoch mit einem Teil des Wurzelsystems.

Sie können Havortiya und einzelne Blätter sitzen, die abgeschnitten, mit Asche oder Kohle gepudert und für 2-3 Tage getrocknet werden. Als nächstes wird in Sand oder lockeren Boden gepflanzt. Das erste Gießen nach dem Pflanzen dauert nur 15-20 Tage, wenn der Schnitt Wurzeln hinterlässt.

Wachsende Havortiya: Pflanzen, Pflege, Vermehrung von Zierpflanzen

Obwohl einige Arten von Havortiya durch bestimmte Ansprüche an landwirtschaftliche Maschinen gekennzeichnet sind, haben wir in der Praxis herausgefunden, dass es kein Problem gibt, Havortiya zu züchten.

Haworthia Arten von Fotos und Titeln

Havortiya gestreift - der gefragteste "Zuhause" -Look. Es hat ein schmales, fleischiges Laub (ähnlich wie Aloe) mit einer Länge von 5-10 cm, der Blattboden ist mit einer großen Anzahl heller Einschlüsse übersät, die Querstreifen bilden. Der Durchmesser des Blattauslasses überschreitet 15 cm nicht.

Andere Arten von Havortiya, die zu Hause angebaut werden, unterscheiden sich möglicherweise so stark von den gestreiften, dass Sie auf den ersten Blick nicht einmal glauben werden, dass sie derselben Gattung angehören. Die beliebtesten von ihnen sind:

Haworthia Cooper - Miniatur (nur 2,5 cm lang) mit einer hellgrünen, gewimperten Laubrosette.

Haworthia Pearl - erreicht eine Länge von 8 cm, weiße, perlmuttartig angeordnete Warzen bedecken das Laub auf beiden Seiten.

Typ Havortia navicular - benannt nach den Umrissen eines fast glatten Laubs von bläulich-grüner Farbe mit einem Rosettendurchmesser von 8-10 cm, hat eine bunte (bunte) Form, die im Pflanzenbau sehr geschätzt wird.

Havortiya limolistnaya - ein sehr dekoratives Aussehen, das äußerlich an einen symmetrischen Stern erinnert, mit einer breiten Blattbasis und einer schmalen Spitze, wobei jedes Blatt dunkelgrün gefärbt ist und goldene Streifen seine gesamte Länge ausfüllen.

Haworthia Retuz (abgestumpft) - mit starren 3-seitigen, über die Oberseite der Blätter gefalteten Blättern, entweder rein grün oder rötlich oder bräunlich, bis zu 5 cm lang, mit transparenten Fenstern und leichten Strichen überzogen.

Art Havortia perlentragend - Sein grünes Laub ist mit zufällig angeordneten weißen Gewächsen bedeckt.

Haworthia abgeschnitten - niedrig (2 cm hoch, 10 cm breit), leicht erkennbar an rechteckigem Laub mit einem Querschnitt, während die Enden der Blätter abgeschnitten (abgeschnitten) zu sein scheinen.

Species havortia reynvardta - im Gegenteil, ein ziemlich hohes Aussehen - bis zu 20 cm lang, mit einem charakteristischen Unterschied zu allen anderen, was sich in der Tatsache manifestiert, dass das dreieckige, leicht konkave innere Laub mit spitzen Enden und weißen Wucherungen aus dem Trieb wächst.

Haworthia Big Band

Sehr dekorative, lange, schmale, linear spitze, dunkelgrüne Blätter mit einer Länge von bis zu 5-10 cm auf der Unterseite haben hellweiße Flecken, die Streifen bilden.

Haworthia marginata - mit sehr zähem, glänzendem Laub versehen, als wäre es aus Kunststoff gegossen.

Art von Havortia gezeichnet - ähnelt einem gestreiften, jedoch wird sein weißes, pralles Laub durch weiße und grüne, konvexe Punkte ersetzt.

Haworthia terkovidnaya - Ähnlich wie perlentragend, aber sein Laub ist schmaler, länglich, langspitzig und die Wucherungen sind kleiner und dicker, besonders von unten.

Havortia Wicklung - hat ein 2,5 cm breites Blatt, einen konvexen Boden, einen schrägen Kiel, ein dunkles Grün und kleine Sprenkel.

Geben Sie Havortia-Mosaik ein (Schach) - mit kurzen, spitzen, dicken, nach außen gebogenen Blättern mit hellen Querstreifen, die in der Sonne von einem dunkelbraun-grünen Farbton blenden.

Haworthia Zwerg (Pygmäen) - sehr interessantes dichtes Laub auf der Oberseite ist rau, was es der Zunge der Katze ähnlich macht.

Haworthia Maugani - Als ob es nicht die ungewöhnlichste aller Havortien wäre, mit einer Rosette aus zylindrischen Blättern, an deren Enden sich transparente (und manchmal mit einem Muster versehene) Fenster befinden.

Haworthia kümmert sich zu Hause

Es ist einfach, sich zu Hause um das Essen zu kümmern, da sie wie alle Sukkulenten eine unprätentiöse Art hat. In der Natur zieht sie es vor, an Orten zu wachsen, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind, und deshalb ist es in der Wohnung für sie notwendig, für etwas Schatten zu sorgen - ein Regal in der Mitte des Raums mit Fenstern nach Süden ist durchaus geeignet.

Wenn sich kein Schatten im Raum befindet, ist es besser, die Fenster zu beschatten, während es gleichzeitig unmöglich ist, Bedingungen mit unzureichender Beleuchtung zu schaffen, da das Laub darunter leiden wird.

Echeveria ist eine saftige Pflanze, die sich leicht für die häusliche Pflege anbauen lässt. Die Pflanze gehört zur Crass-Familie und hat eine Vielzahl von Sorten und Arten. Empfehlungen für Anbau und Pflege finden Sie in diesem Artikel.

Bewässerung Havortiya

Bewässerungspflanzen sollten moderat sein. Es ist unmöglich, das Stagnieren der Bodenfeuchtigkeit zu verhindern - nachdem das Land vollständig getrocknet ist, wird es in 5-10 Tagen 1 Mal gewässert. Nach dem Gießen muss das Wasser aus der Pfanne abgelassen werden.

Dieses Verfahren erfordert destilliertes Wasser, da Salze, die Teil des Hahns sind, das Wurzelsystem zerstören können. Voraussetzung für jede Bewässerung ist, dass kein Wasser auf das Laub und in den mittleren Teil des Auslasses gelangt.

Boden für Havortiya

Die folgenden Komponenten werden in gleichen Anteilen auf die Bodenmischung unter der Havortiya aufgetragen: Lehm-Gras, Blattboden und Sand. Auch im Laden können Sie fertiges Substrat für Sukkulenten kaufen.

Der Abfluss muss im Topf erfolgen. Wenn Sie zusätzlich zur Entwässerung einen Ziegel hinzufügen, der zu Krümel zerkleinert wurde, können Sie die Feuchtigkeit für die Winterruhezeit fast vergessen - 2 Bewässerungen reichen für eine Pflanze für 30 Tage.

Haworthia Transplant

Es wird empfohlen, erwachsene Pflanzen im Frühling alle 2 Jahre einmal zu verpflanzen. Bei jungen Beständen ist es jedoch erforderlich, die Häufigkeit des Eingriffs zu erhöhen - um ihn jedes Jahr durchzuführen. Wenn sich die Wurzeln ausdehnen, sollte der Topf vergrößert werden.

Da sich die Wurzeln meist an der Oberfläche befinden, ist es ratsam, einen niedrigen, breiten Topf zu pflücken. Es sollte beachtet werden, dass es für eine Pflanze leichter ist, sich zu entwickeln, wenn ihr Wurzelsystem etwas beengt ist, weshalb der Topf für ein paar Größen hier ungeeigneter ist. Beim Pflanzen braucht man nicht viel begrabene Wurzeln!

Dünger für Havortiya

Dünger für Havortiya tragen monatlich im Frühjahr und Sommer. Verwenden Sie dazu eine spezielle Lösung für Kakteen oder dekorative Blattpflanzen.

Wenn der Boden mit Mineralstoffen überfüllt ist, kann sich das Laub verfärben.

Trimmen von Havortiya

Unter Raumbedingungen kommt es selten zu blühenden Havorti. Am Ende des Frühlings produzieren erwachsene Exemplare längliche Blütenstiele, die nicht dekorativ sind, obwohl zum Beispiel in Haworia die Scaphoid-Blüte ziemlich schön ist. Trotzdem raten Experten, die Blütenstiele sofort zu schneiden, um die Reserven der Pflanze nicht zu verschwenden.

Darüber hinaus sterben einige Arten unmittelbar nach der Blüte. Je besser die Havortie gepflegt wird, desto seltener blüht sie, und wenn eine solche Periode eingetreten ist, müssen Sie warten, bis sie beendet ist, und den Stiel vorsichtig aus der Pflanze entfernen.

Es ist auch möglich, eine Blume zu bestäuben, um Samen zu bilden, was in Zukunft für das Pflanzen nützlich sein wird. Es wird jedoch so viel Energie benötigt, um die Samen zu reifen, dass dies zum Tod der Pflanze führen kann.

Haworthia im Winter

Die optimale Temperatur beträgt 15-20 im Sommer und 10-12 im Winter. Niedrigere Temperaturen führen zum Absterben der Pflanze. Für den Winter sollte es zum Kühlen gebracht werden (wo es keine Heizelemente gibt), aber gleichzeitig, um ein angemessenes Beleuchtungsniveau zu gewährleisten, da sonst während der Ruhezeit das Laub verblassen und seine dekorativen Eigenschaften verlieren wird. Füttern in Ruhe lohnt sich nicht.

Unter ungeeigneten Überwinterungsbedingungen kann das Wurzelsystem verrotten. Dann sollte die Pflanze aus dem Topf genommen, Teile der verrotteten Wurzeln entfernt und in eine neue Erde verpflanzt werden.

Mit der Ankunft des Frühlings muss der Topf auf Wärme umgestellt werden, und im Sommer sollte er auf den Balkon gestellt werden, aber nicht in direktem Sonnenlicht. Im Herbst, sobald die Temperatur nachts auf 12-15 sinkt, bringen Sie es zurück in einen warmen Raum.

Haworthia Samen Fortpflanzung

Die dritte Methode - Saatgut - ist sehr schwierig umzusetzen, daher sind nur Züchter interessiert. Das Zuchtverfahren wird am besten im Frühjahr durchgeführt und mit einer Transplantation kombiniert.

Erstellen Sie kein Gewächshaus für die Pflanze, denn wenn Sie es bedecken, ist es wahrscheinlich, dass es verfault!

Krankheiten und Schädlinge

Havortia ist äußerst selten krank, aber Schädlinge wie die Wurzelscharlachrote und Blattlaus verursachen gelegentlich spürbare Schäden. Für das Aussehen ist der Wurzelwurm typisch Rötung oder vergilbte Blätter, und auch ihre Form ändern.

Die weitere Ausbreitung des Schädlings spiegelt sich in weißen Flocken am Boden, an den Rändern des Topfes und mit einer dem Wachs ähnlichen Blüte wider.

Das Kämpfen besteht aus mehreren Schritten:

  1. Sie müssen den Pflanzenbehälter für ein paar Tage hermetisch mit Plastikfolie umwickeln,
  2. Einmal in 14 Tagen sollte das Laub mit Ethylalkohol oder Calendula-Tinktur behandelt werden.
  3. Zusätzliche Verarbeitung - mit Hilfe von Phytoverm, Aktar, Phozalona, ​​Intavira und dergleichen - wird 3-4 mal im Wechsel mit Medikamenten mit einer Häufigkeit von 14-21 Tagen durchgeführt.

Im Falle einer Niederlage durch Blattläuse Blätter allmählich trocken und locken. Es ist möglich, mit diesem Schädling nur mit chemischen Mitteln wie Actellic und dem oben erwähnten Aqtar und Intavir umzugehen.

Die Behandlung umfasst 3-4 Behandlungen im Abstand von 10-12 Tagen, auch mit abwechselnden Insektiziden. Um Blattlausbefall vorzubeugen, kann eine Pflanze einmal pro 7 Tage mit einem Aufguss von Zwiebel oder Tabakasche besprüht werden.

Wenn Haworthia hörte plötzlich auf zu wachsenDies bedeutet, dass die Lufttemperatur zu niedrig ist. Es ist erwähnenswert, dass dies in der Ruhezeit ein ganz normales Phänomen ist. Wenn es sich jedoch um die Vegetationsperiode handelt, muss die Temperatur im Raum erhöht werden.

Beschreibung der Pflanze, ihrer Herkunft

Haworthia ist eine kleine Pflanze, die ursprünglich aus Afrika stammt. Es enthält ca. 150 Arten und gehört zu den Sukkulenten.

Sukkulenten sind Vertreter der Pflanzenwelt, die die Fähigkeit haben, Wasser (zB Kakteen, Aloe) anzusammeln.

In freier Wildbahn wächst Havortia auf trockenen, sandigen oder felsigen Hängen und bevorzugt Schatten von anderen, höheren Pflanzen. Fleischige Blätter bilden eine Rosette. Größe - ca. 12 cm bei Erwachsenen.

Haworthia hat wie alle Sukkulenten die Fähigkeit, Wasser in fleischigen Geweben anzusammeln.

Die Blätter sind dicht, fleischig, starr, rauh, mit Wuchs, Aussehen und Oberfläche sind sortenabhängig (manche haben ausgeprägte, andere fast unauffällige Knollen). Некоторые виды имеют листья с прозрачными зонами, через которые внутрь проникает свет. Окраска — от тёмно- до светло-зелёного. Стебель отсутствует или очень короткий. Цветонос — до 90 см в длину, цветы мелкие, не привлекающие внимания, розовато-белые или зеленоватые.

Это интересно! Своё имя Хавортия получила благодаря учёному Эдриану Хаворту.

Einige Arten von Havortiya sind aloeähnlich. Havortiya bildet jedoch viele Kinder, aber Aloe - nein. Man kann wie folgt unterscheiden: Auf der Unterseite des Blattes hat die Havortia einen deutlich fühlbaren Rand, von oben eine Rauheit, bei Aloe hat sie glatte und gleichmäßige Blätter.

Äußerlich sieht Havortia wie Aloe aus

Zu Hause vermehrt sich die Havortie schnell, da sie anspruchslos ist, aber selten blüht.

Wie zu verpflanzen

  1. Geeignete Kunststoffverpackung, breit und flach. In einem zu großen Topf entwickelt die Pflanze das Wurzelsystem zum Nachteil des Bodenteils, und in einem sehr kleinen „Haus“ werden die Havoria-Blätter zerkleinert.

Ein Havortiya-Topf sollte breit und flach sein.

Drainagelöcher im Boden des Topfes schützen die Pflanze vor stehender Feuchtigkeit im Boden

Wenn während der Transplantation beschädigte Wurzeln gefunden werden, sollten diese abgeschnitten werden.

Nach dem Umpflanzen erfordert Havortiya mäßiges Gießen.

So erstellen Sie einen Mix aus Sukkulenten

Haworthia sieht in Gesellschaft mit anderen Sukkulenten großartig aus. Für die Basis eines ungewöhnlichen Gartens eignet sich ein breiter Glastank. Es muss desinfiziert werden, füllen Sie den Boden mit einer Schicht Drainage. Boden:

  • Garten- und Laubland,
  • der Sand
  • Aktivkohle (schützt vor Schimmel).

Zur Dekoration können Sie Steine, künstliche Elemente usw. hinzufügen. Pflanzen Sie die Sukkulenten vorsichtig in eine vorgefertigte Komposition. Etwa einmal im Monat etwas Wasser und dann die Erde anfeuchten.

Sukkulenten in einem offenen Florarium können ein ungewöhnliches Element der Wohnkultur sein.

In der Sommersaison muss Hawortia einmal wöchentlich, im Winter alle 2-3 Wochen mäßig gegossen werden. Das Signal für die nächste Benetzung ist Mutterboden trocken. Wasser darf nicht in den Auslass gelangen.

Hawortia reagiert mit überschüssigen Blättern auf die welken Blätter, überschüssiges Wasser kann sogar zum Absterben der Blüte führen.

Sukkulente ist absolut gleichgültig gegen Luftfeuchtigkeit. Spray havortiu sollte nicht sein, aber Sie können gelegentlich den Staub auf den Blättern mit einem feuchten Tuch abwischen.

Befruchten Sie Havortiu nur im Frühjahr und Sommer. Genug einmal im Monat. Überschüssige Nährstoffe können die Blattfarbe verändern. Eine schlechte Düngerlösung eignet sich für Kakteen und Sukkulenten oder für Zierpflanzen.

Dünger für Sukkulenten Agricola eignet sich zur Fütterung von Havortiya

Haworthia wird hauptsächlich wegen der ungewöhnlichen Blätter gezüchtet, aber die Blüten tragen fast nicht ihre Dekorativität - sie sind klein, stumpf und unauffällig. Außerdem blüht Havortia zu Hause selten auf. Erscheint der Stiel noch - in der Regel im Spätfrühling - Frühsommer, empfiehlt es sich, ihn zu schneiden, da die Blüte die Pflanze sehr stark schwächt.

Haworthia Blumen haben keinen dekorativen Wert.

Ruhezeit

Im Herbst und Winter ruht die Pflanze. Er muss eine Lufttemperatur von ca. 10–12 ° C bereitstellen, die Fütterung einstellen, zweimal im Monat Wasser oder sogar weniger. Der Ort sollte auch beleuchtet und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein.

Wenn die Temperatur für Havortiya unangenehm ist, wird die Pflanze selbst den Besitzer darüber informieren - die Blätter beginnen zu verdunkeln und zu faulen.

Wie havortiyu zu verbreiten

  1. Während der Transplantation im Frühjahr sollten Kinder sorgfältig von der Hauptpflanze getrennt werden.

Babys müssen die Transplantation sorgfältig trennen

Damit im Boden keine Hohlräume entstehen, müssen Sie ein wenig auf den Topf klopfen

Die Verarbeitung des Pflanzenmaterials mit einem Fungizid verhindert, dass es verfault

Sie können auch Havortiya-Samen verwenden, die in Geschäften oder im Internet gekauft wurden. Diese Methode ist jedoch teuer und zeitaufwendig und wird nur von Züchtern angewendet.

Blumenzüchter Bewertungen

Haworthia eignet sich für diejenigen, die manchmal vergessen, die Blumen zu gießen, weil er aus trockenen Ländern stammt und Wasser im Stiel und in den Blättern für lange Zeit behalten kann. Schöne, sattgrüne, raue Blätter bestachen mich mit ihrer Schönheit. Auf dem Fensterbrett der Küche begann die Pflanze in der Zone, in der sie direkt den Sonnenstrahlen ausgesetzt war, schnell zu verdorren, und die Blätter verfaulen und fielen. Nachdem ich in einen anderen Blumentopf für Kakteen gepflanzt hatte, ließ ich ihn im Badezimmer in der Waschmaschine. Und was denkst du? Saftige Grüns, neue Triebe füllten gerade den Topf, ich musste pflanzen.

Gardekja

http://otzovik.com/review_820753.html

Ich mag es so sehr, dass ich mit ihm spreche, es stört mich nicht in der Pflege, es wächst sehr langsam, wer wächst - er weiß. Ich habe gehört, dass es gelegentlich sogar blühen kann, aber das hat mich nicht überrascht.

Clarice

http://irecommend.ru/content/vot-nichego-s-khavortiei-osobogo-ne-delayu-tolko-razgovarivayu-i-polivayu-ona-rastet-foto

Schöne Pflanze, ganz unprätentiös in der Pflege. Sieht gut aus auf dem Desktop in der Nähe des Computers oder auf der Fensterbank. Schöne lebendige Freude.

Siderted

http://otzyv.expert/ekzotika-na-okne-1385279

Wie man aus Sukkulenten einen Garten macht - Video

Haworthia war in der Betreuung recht unprätentiös. Eine Vielzahl von Arten ermöglicht es fast jedem Gärtner, eine Pflanze für die Seele zu wählen. Und wenn Sie eine Mischung aus Sukkulenten herstellen, können Sie dem Interieur der Wohnung einen einzigartigen Charme verleihen.

Was ist diese Pflanze?

Haworthia ist eine mehrjährige Pflanze mit geringem Wachstum. Wir können sagen, dass es ein Strauch ohne Stamm oder mit einem kleinen Stamm ist. Im Erwachsenenalter kann sie eine Körpergröße von 12 cm erreichen. Viele Arten zeichnen sich durch kurzstielige, gut verzweigte Stiele aus. Sie haben auch oft Steckdosen und Seitentriebe.

Die Blätter der Pflanze sind am Boden konvex. Sie sind hart, lederartig und fleischig. Oft haben sie eine dreieckige Form. Sie können stumpf, länglich oder am Ende geschnitten sein. Oft zeichnen sie sich durch eine warzige Oberfläche mit einer großen Anzahl von Hügeln aus. Sie bilden die Querreihen. Die Farbe kann dunkelgrün mit blau sein, sie kann auch bräunliche Töne haben.

Bei einigen Arten handelt es sich um die transparente Epidermis, unter der sich wasserführendes Gewebe befindet. Solche Steckdosen können Soden bilden, die aus Sprossen bestehen. Blüte stellt keinen besonderen Wert dar. Die Blüten haben eine zylindrische Form, sie zeichnen sich durch 6 Blütenblätter aus, die am Boden zusammenwachsen. Sie haben eine grünlich-weiße oder hellrosa Farbe.

Wie verpflanzen?

Der Topf sollte breit, aber nicht zu tief gewählt werden. Nach dem Umpflanzen sollte der Boden mit Kies bedeckt werden. Achten Sie darauf, dass sich Havortia gut anfühlt, wenn der Boden in Form eines Hügels angelegt wird. Die Bewässerung kann an den Rändern erfolgen, da die Pflanze etwas Zeit benötigt, um sich an einen neuen Ort anzupassen.

Übermäßiges Gießen während des Pflanzens kann zur Verrottung des Pferdesystems führen. Es sollte im Frühjahr verpflanzt werden.

Wenn der Boden zu feucht ist und sich Wasser im Topf staut, sollte die Pflanze herausgezogen und alle abgestorbenen Wurzeln entfernt werden. Sie können auch den unteren Teil des Stiels abschneiden, wenn dort Fäulnis auftritt.

Wann und warum?

Havortia sollte nach Bedarf verpflanzt werden, wenn der Topf zu eng wird.

Junge Pflanzen müssen jedes Jahr 2-3 mal umgepflanzt werden. Die Transplantation erfolgt am besten im Frühjahr, im März. Die Pflanze braucht keinen großen Topf. Sie sollten jedoch auf die Drainageschicht achten, da diese für ein gutes Wachstum sorgt, da das Wasser nicht stagnieren kann.

Khavortiyam geeignete Mischung aus Blatterde und Rasen, Sand, Torf und Humus. Sie können auch in kleinen Mengen Brick Chips hinzufügen. Verwenden Sie häufig den Einkaufsmix für Sukkulenten und Kakteen.

Boden für Not sollte Feuchtigkeit auf hervorragende Weise aufnehmen, ohne sie zu verzögern. Es sollte porös, locker und nicht verdichtet sein. Wenn es nass ist, sollten die Wurzeln atmen können. All diese Anforderungen werden durch eine Mischung aus 4 Teilen Erde und 6 Teilen Backpulver erfüllt.

Das Backpulver ist feiner Kies. Sie können aber auch Blähton, Perlit, Bimsstein, Holzkohle, Backstein oder Schaumstoff wählen. Für die Wurzeln geeignete Nährstoffmischung, bei der es sich um unterschiedliche Sandpartikel handeln muss.

Unten ist ein Video über das Umpflanzen von Kies:

Der Tank sollte niedrig, breit und flach sein. Wenn es zu allgemein ist, beginnt sich die Pflanze in der Tiefe zu entwickeln, nicht in der Höhe. Ein beengter Topf kann dazu führen, dass die Blätter schrumpfen.

Die Transplantation als Brutstadium von Havortiya wird in Stufen durchgeführt:

  1. Nehmen Sie einen breiten, flachen Behälter. Es muss rund sein, damit sich die Sukkulentenwurzeln normal entwickeln können.
  2. Der Boden sollte neutral oder alkalisch sein. Sauer darf auf keinen Fall verwendet werden. In seiner Zusammensetzung sollte es Sand, Blätter, Rasenboden haben.
  3. Da die Pflanze kein stehendes Wasser mag, ist eine gute Drainage erforderlich. Am Boden des Topfes sind Löcher angebracht, die die Feuchtigkeitsmenge regulieren.
  4. Die Pflanze sollte nach dem Herausziehen aus dem Topf inspiziert werden. Das Vorhandensein von beschädigten und trockenen Wurzeln legt nahe, dass sie geschnitten und die Stellen der Schnitte mit Holzkohle behandelt werden müssen.
  5. Nach dem Umpflanzen in einen neuen Behälter muss die Pflanze bewässert werden.

Pflege nach der Transplantation

Nach der Transplantation oder Reproduktion muss der Ort bestimmt werden, an dem direktes Sonnenlicht nicht einfällt. Die optimale Temperatur des Inhalts liegt im Sommer zwischen 15 und 25 und im Winter zwischen 10 und 12 Grad.

Die Bewässerung ist wichtig, um 1-2 Mal pro Woche durchgeführt zu werden, aber wir sollten nicht zulassen, dass das Wasser in die Mitte des Busches fällt. Bei übermäßigem Gießen beginnen die Wurzeln zu faulen, was zum Tod von Havortiya führen kann.

Es ist notwendig, diesen Sukkulenten einmal im Monat zu düngen. Gleichzeitig können Sie Dünger für Zierpflanzen oder eine schwache Lösung von Mineraldüngern verwenden.

Bedingungen für den Anbau von Havortiya-Häusern

In der Heimat der Pflanzen, in Afrika, wachsen Sukkulenten fast überall und bedürfen keiner besonderen Pflege.

Für die normale Anpassung der Blüte an eine ungewöhnliche Umgebung muss er jedoch geeignete schaffen Lebensbedingungen.

Achten Sie besonders auf die Position des Topfes, die Lichtmenge und die Temperatur.

Innenbeleuchtung

In seinen natürlichen Bedingungen versucht die Blume sich vor Schlägen verstecken Sonnenlicht, das ihn sehr leicht verletzen und schwere Verbrennungen an der Oberfläche der Flugblätter verursachen kann. Bei starker Beleuchtung können Havortien austrocknen und absterben.

Am besten stellen Sie einen Blumentopf im Westen oder Osten der Wohnung auf. An diesen Stellen hat das Licht Zeit, sich zu zerstreuen, bis es auf die Oberfläche des Laubs trifft. Im Norden kann die Blüte unter Lichtmangel leiden, da hierdurch eine Verlangsamung der Entwicklung möglich ist. Oft lässt sich der Mangel an Wachstum genau erklären falsch Topfstandort.

Luftfeuchtigkeit und Raumlüftung

Einfach pflanzen passt sich an Selbst unter widrigsten Bedingungen kann trockene Luft nicht verhindern, dass sich Havortiya normal entwickelt und blüht. Hohe Luftfeuchtigkeit kann sich jedoch sehr nachteilig auf die Blüte auswirken. Dies gilt für alle Sorten der Blüte, insbesondere für gestreifte Havortiya.

Die Pflege dieser und anderer Sorten zu Hause ist in erster Linie die Schaffung eines komfortablen Mikroklimas in Innenräumen.

Es gibt mehrere wichtige Regeln für die Pflege einer Blume:

  • Sie können das Laub nicht aus dem Spray sprühen. Wischen Sie den angesammelten Staub einfach mit einem feuchten Schwamm oder Tuch ab.
  • Lassen Sie keine Feuchtigkeit in das Laub.
  • Die optimale Häufigkeit, den Raum, in dem der Blumentopf steht, zu lüften, beträgt je nach Jahreszeit alle 4 bis 5 Tage buchstäblich 1 bis 2 Stunden.
  • Die Pflanze hat Angst vor Zugluft und sollte daher an einem Ort aufgestellt werden, der vor starken Luftströmungen geschützt ist.

Wenn Sie diese Regeln befolgen, entwickelt sich die Blume richtig und pünktlich Blüte in Ihrer Wohnung. Wie jede heimische Pflanze benötigt Havortiya einen mineralischen Köder.

Mineraldünger-Zeitplan

Die beste Zeit für alle Arten von Nährstoffmischungen ist der Zeitraum vom frühen Frühling bis Mitte Herbst. Am besten dafür verwendet. fertig Komplexe von Mineralstoffen, die in einem großen Sortiment in allen Fachgeschäften verkauft werden.

Blumenbedarf düngen zusammen mit gießenDies kann jedoch nur einmal alle 4 Wochen erfolgen, um den Boden nicht mit Mineralien zu überfluten. Haworthia liebt die Gleichmäßigkeit und Ausgewogenheit des Bodens. Wenn die Blume (im Winter) in den Schlafmodus wechselt, ist kein Dünger erforderlich.

Umpflanzen und einen Topf pflücken

Pflanzen Sie die Pflanze neu, die Sie brauchen unbedingt, mach es sehr vorsichtig und vorsichtig. Dieser Prozess unterscheidet sich geringfügig von einem ähnlichen Verfahren für andere Pflanzen, sodass alle Nuancen im Voraus berücksichtigt und untersucht werden müssen.

Die geeignete Zeit zum Umpflanzen ist der Frühling. Zu diesem Zeitpunkt sind die Blätter und Stängel am stärksten und die Blüte kann sich leichter an neue Bedingungen anpassen. Die Hauptaufgabe des Züchters besteht darin, die Pflanze so wenig wie möglich zu belasten. Das Umtopfen wird nur jenen Havortiyam empfohlen, deren Größe der alte Topf nicht mehr hat.

Wenn Sie sich für einen Topf entscheiden, sollten Sie auf die runden Behälter achten, deren Breite größer als die Höhe ist. An der Basis sollte sein ist richtig organisierte Drainage-Pad.

Der Boden besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Rasen,
  • zerquetschte trockene blätter,
  • der Sand
  • Backstein Baby.

Ziegel nimmt überschüssige Flüssigkeit perfekt auf, macht die Erde luftiger und poröser und wirkt als Feuchtigkeitsregulator.

Um die Nährstoffversorgung des Bodens während des Transplantationsprozesses wieder aufzufüllen, ergänzen sie diese Mineral Düngemittel und Drainage von getrockneten Blumen wird auf den Boden des Tanks gelegt. Um die Wurzeln der Blume gleichmäßig in einem neuen Topf wachsen zu lassen, werden sie strikt in die Mitte gestellt.

Nach der richtigen Anordnung der Wurzeln im Topf sollte die Blume mit Bodensubstrat gefüllt werden. Wurzeln müssen nicht tief eingegraben werden, es ist besser, sie in der Nähe der Erdoberfläche zu lassen, damit sie normal atmen und bei jeder Bewässerung die richtige Menge Feuchtigkeit erhalten.

Einige Tage nach der Transplantation müssen Sie möglicherweise etwas mehr Erde auffüllen, wenn sich die Bodenschicht deutlich abgesetzt und verdichtet hat.

Die wichtigste Regel der Transplantation ist havortiya seine Wurzeln schützen vor versehentlicher Beschädigung. Wenn ihnen fahrlässig auch nur der geringste Schaden zugefügt wird, kann dies in Zukunft zu Krankheiten und sogar zum Tod der Pflanze führen.

Beliebte Arten

Die beliebteste Havortiya-Art ist seit langem mit Fensterbrettbauern dekoriert. Aufgrund ihrer geringen Größe können sie in Stadtwohnungen verwässert werden, ohne an Platzmangel zu denken. Wenn Sie keine Zeit haben, können Sie die Farbenvielfalt der Kollektion nicht aus den Augen verlieren.

Haworthia scaphoid

Haworthia cymbiformis hat die Welt aufgrund seiner bemerkenswerten Eigenschaften erobert - es ist schön, unprätentiös in der Pflege, es vermehrt sich sehr leicht. Sogar in einem kleinen Topf (mit einem Durchmesser von nicht mehr als 7 cm) gibt die Blume schnell Triebe und Babys, und die Babys sind sofort mit Wurzeln. Aufgrund dieser Eigenschaft bildet die Pflanze eher große Vorhänge. Die Blätter der Blüte sind hellgrün, unten breit und oben scharf spitz. Kurze Blätter sind wie ein Turm. Die Blüten sind kleine, weiße Schattierungen, die auf einem kurzen Stiel einen Blütenstand bilden. Hawortia scaphoid wird oft als "Havortia für Anfänger" bezeichnet.

Haworthia Pearl

Eher gemeinsame Ansicht. Es hat dunkelgrüne Blätter von bis zu 7 cm Länge und etwa 2,0 bis 2,5 cm Breite. Die Ränder der Blätter sind mit kurzen, weißen Stacheln besetzt. Der Busch ähnelt einer grünen Blume, in die die Perlen verstreut sind, daher der zweite Name - "Perlenträger". Hellgrüne Blüten an einem kurzen Stiel sind überhaupt nicht von Interesse.

Haworthia Retuz

Haworthia Retuzay variegata

Gilt auch für sehr beliebte Sorten. Das Aussehen von Haworthia Retuz ist sehr interessant - auf einer dichten Basis gibt es viele kleine (nicht mehr als 5 cm) dreieckige, zurückgefaltete Blätter. Farbe katinok sehr vielfältig, es gibt sogar rote Sorten (bis braun). Aufgrund der Vielzahl von transluzenten „Fenstern“ wirkt die Pflanze interessant und attraktiv.

Haworthia Limifolia

Haworthia limypolia, oder Sternumblatt, ist sehr ähnlich zu perlentragenden, aber die Blätter sind viel länger (bis zu 9 cm). Die Form des Blattes - stark ausgeprägte Verjüngung an den Enden und kein besonders ausgeprägtes Muster, das sich hauptsächlich innerhalb des Vorhangs befindet. Dies macht Lymifolia ungewöhnlich.

Havortiya-Mix

Trotz eines eigenen Namens ist der Havortia-Mix keine Ansicht, sondern eine Möglichkeit, in einem Panzer zu landen. Die Sammlung von Zwergsucculenten, die in einem Topf zusammengepflanzt sind, sieht fantastisch und sehr dekorativ aus.

Haworthia Reinward

Dicht an den Stiel gepresst, bis zu 12 cm hoch, bilden die Blätter eine sehr ungewöhnliche Form der Pflanze. Es sieht aus wie ein Spike oder ein geflochtener Spieß. Große Wucherungen bilden sich unter angenehmen Bedingungen und machen die Blüte schick. Es kann einen sehr langen Stiel mit kleinen Blüten werfen - Sternchen.

Haworthia Attenuatus

Bildet Vorhänge aus dichten Steckdosen. Jede Rosette besteht aus 30-35 Blättern, die lang genug (bis zu 8 cm), aber nicht breit sind. Junge Blätter neigen nach oben, ältere biegen sich. Ein sehr interessantes Muster auf der Blattoberfläche, das diese Unterart von anderen unterscheidet: Auf der Oberseite des Blattes befinden sich Längslinien von Tuberkeln, auf der Unterseite - quer. Blüten röhrenförmige grünliche Blüten, gesammelt in einem Pinsel.

Havortiya limolistnaya

Diese Unterart hat ein einzigartiges Muster: Alle Warzen verschmelzen zu durchgezogenen Linien auf beiden Seiten des Blattes, das resultierende Muster wird spiegelbildlich reflektiert.

Haushaltspflege zu Hause

Die Anlage ist ungewöhnlich unprätentiös und der häuslichen Pflege besonders dankbar - kompetent.

Вполне можно использовать покупной грунт для суккулентов, но растение отблагодарит за качественный субстрат, составленный самостоятельно.

Для этого взять:

  • глинисто-дерновую землю – 1/3,
  • листовую землю – 1/3,
  • песок — 1/3.

Все хорошо перемешать и добавить компонент, всасывающий влагу и повышающий рыхлость и пористость грунта (например, кирпичную крошку).

In der Natur mag die Pflanze keine offenen Räume, die von der Sonne verbrannt werden. In unseren Breiten sagt die Blume für einen sonnigen Platz auf der westlichen und östlichen Fensterbank „Danke“. Halbdunkel auf der Nordseite, wenn es havortiu nicht zerstört, dann beraubt es es vollständig seiner Dekorativität.

Side schießt!

Schneiden Sie dazu vorsichtig einen kleinen Spross ohne Wurzeln ab, legen Sie ihn in einen flachen Behälter mit einem feuchten Untergrund und stellen Sie ein "Gewächshaus" zum Wurzeln bereit. Ein ähnlicher Weg - Reproduktion "Kinder". Eine Tochter mit kleinen Wurzeln wurzelt auch leicht.

Schneiden Sie das Blatt, legen Sie es zum Trocknen 48 - 72 Stunden an einen warmen Ort. Legen Sie das getrocknete Blatt in den Sand, decken Sie es zum Wurzeln ab (stellen Sie ein Gewächshaus her). Wenn die ersten Wurzeln erscheinen, verpflanzen Sie winzige Havortiya in den Boden.

Überraschenderweise ist es durchaus möglich, Havortii aus Samen zu züchten. Dafür:

  • bereiten Sie einen speziellen Boden vor (zum Beispiel: Vermiculit, Perlit, Keramik, Sand, Boden für Sukkulenten und Dolomitmehl (sehr wenig),
  • legen Sie den Untergrund in breite und flache Behälter,
  • Drücken Sie die Samen in das vorbereitete Substrat
  • die entkernten Behälter mit Lebensmittelfolie verschließen,
  • Stellen Sie die Behälter an einem nicht sehr heißen, halbdunklen Ort ab.
  • Wenn Setzlinge auftauchen, bringen Sie die Ernte in ein helles Licht oder sorgen Sie für Beleuchtung.
  • Wenn die Setzlinge künstlichem Licht ausgesetzt sind - versorgen Sie sie mit Gewächshausbedingungen.
  • Tauchen Sie in saubere, vorgetrocknete Erde.

Mögliche Probleme beim Wachsen

Leider kann Havortii trotz der Einfachheit launisch sein. Zum Beispiel:

  • Bei übermäßigem oder verspätetem Düngerauftrag verändern die Blätter ihre natürliche Farbe.
  • bei zu niedriger Temperatur und Luftfeuchtigkeit - die Blätter verrotten,
  • mit hoher Temperatur und trockener Luft (auf einem beheizten Fensterbrett) - die Blattspitzen trocknen und kräuseln,
  • Wenn die Luft zu feucht ist, verdorren die Blätter.

Durch die richtige Pflege zu Hause können Sie lange Zeit das gesunde Aussehen dieser exotischen und wunderschönen Pflanzen genießen.

Mealybug

Mealybugs (pelzige Läuse) - so benannt nach ihrer weißen, baumwollartigen Selektion. Wenn dieser Schädling auftaucht, leidet die Blume und verlangsamt ihr Wachstum vollständig.

Zur Schädlingsbekämpfung muss die Pflanze mit Insektiziden behandelt werden. Die besten Insektizide "Aktara", "Aktellik", "Mospilan". Die Behandlung wird gemäß den Anweisungen zweimal durchgeführt. Wenn die Wurzeln beschädigt sind, muss die Pflanze vom Untergrund entfernt, das Wurzelsystem abgespült und die Wurzeln einige Minuten lang in die Insektizidlösung getaucht werden. Nach der Behandlung wird die Pflanze in einen neuen Topf mit frischem Substrat umgepflanzt.

Wenn alle Regeln der Landtechnik eingehalten werden, erfreuen exzellente Havortien nicht nur ihre Besitzer mit exquisiter und vielfältiger Schönheit, sondern verbessern auch das psychologische Klima zu Hause. Dieser Gast aus den warmen Ländern hat eine enorm positive Energie.

Topf und Erde

Der Topf kann jeder sein, aber es ist immer noch am besten, einen kleinen und runden zu wählen, da das Wurzelsystem in einem Quadrat anfangen kann zu faulen, da sich die Triebe unnatürlich biegen müssen. Es wird nicht empfohlen, zu tiefe Behälter zu wählen, niedrige vorzuziehen. Am Boden sollte eine Schicht voller Drainage liegen.

Was den Boden anbelangt, dann lagern Sie die Zusammensetzung für Sukkulenten bereit, in die Sie eine kleine Menge Sand hinzufügen können. Saure Substrate mit einem pH-Wert unter 5,5-6 vertragen die Pflanze nicht, fühlen sich aber in schwach alkalischen oder neutralen Böden mit einem pH-Wert von ca. 7-7,5 wohl. Die Mischung kann mit eigenen Händen aus Rasen- und Gartenbauland sowie grobem Sand zubereitet werden. Einige empfehlen das Hinzufügen von Torf, tun es aber nicht. In jedem Fall sollte in der Erde nicht mehr als die Hälfte der organischen Substanz vorhanden sein, da sonst die rasche Versauerung einsetzt.

Hawortia liebt Licht, aber es ist besser, es vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, besonders auf dem Höhepunkt der Sonnenaktivität. Sie können den Topf auf das Ost- oder Westfenster stellen. Im Schatten wächst die Pflanze ebenfalls, ist aber inaktiv, da sie ihre dekorativen Eigenschaften verloren hat.

Die Luftfeuchtigkeit ist nicht besonders wichtig, sie kann sowohl hoch als auch niedrig sein, und das regelmäßige Besprühen der Blätter ist optional.

Temperaturbedingungen

Die optimale Sommertemperatur beträgt 25-27 Grad, obwohl die Pflanze höhere Werte toleriert, wenn die Hitze kurz ist. Nachts ist Kühle wünschenswert, zu diesem Zeitpunkt sollte die Temperatur auf 18-20 Grad fallen. Während der Ruhezeit, die mit dem Winter zusammenfällt, sind niedrigere Temperaturen zwischen 8 und 10 Grad erforderlich.

Tipp: Obwohl einige Arten niedrigen Temperaturen standhalten, ist es dennoch ratsam, kritische Tiefs zu vermeiden (unter 15 Grad im Sommer und unter 5 Grad im Winter), da sie die Form des Auslasses nachteilig beeinflussen können.

Die Fülle von Feuchtigkeit ist nicht erforderlich, im Gegenteil, es bevorzugt Mäßigung, da es in der Natur an trockenen Orten wächst. Das Gießen sollte nach dem vollständigen Trocknen des Oberbodens erfolgen. Während des aktiven Wachstums kann dies alle sieben oder zehn Tage bei hellem Licht erfolgen. Bei Lichtmangel sollte die Frequenz reduziert werden. Der Winter kommt zur Ruhe, und in diesem Stadium sollte die Blume noch seltener gegossen werden - einmal im Monat. Stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht in den Auslass selbst fällt, da dies schädlich ist.

Tipp: Für die Bewässerung ist es wünschenswert, weiches Wasser zu verwenden.

Befruchten Sie die Pflanze nur in der warmen Sommerperiode ein- oder zweimal im Monat mit flüssigen Formulierungen für Sukkulenten. Die Dosis sollte jedoch um die Hälfte reduziert werden. Zusätzlich ist es wünschenswert, den Dünger zu verdünnen, so dass sich herausstellt, dass die Lösung nicht konzentriert ist.

Transplantationen werden regelmäßig durchgeführt, wenn die Havortiya wächst. Es ist ratsam, eine junge Pflanze jährlich und eine erwachsene Pflanze alle zwei oder drei Jahre umzusiedeln. Wählen Sie in diesem Fall einen Topf, der etwas größer als der vorherige ist, aber flach.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com