Frauentipps

Die berühmtesten Blondinen der Welt

Pin
Send
Share
Send
Send


Blond ist nicht nur Haarfarbe, sondern auch eine Geisteshaltung. Blonde Frauen sind charmant und aalen sich immer in Aufmerksamkeit. Und unter ihnen gibt es Berühmtheiten auf der ganzen Welt, die in die Geschichte eingehen.

Also, die 10 berühmtesten Blondinen der Welt:

  1. Der erste Platz verdient zweifellos das Unnachahmliche Marilyn Monroe. Leider war ihr Schicksal traurig, aber diese immer junge talentierte Sängerin und Schauspielerin wurde legendär und blieb für immer im Herzen von Millionen von Menschen. Marilyn heißt mit bürgerlichem Namen Norma Jean. Der Höhepunkt ihrer Karriere war Mitte des letzten Jahrhunderts, und zu dieser Zeit galt sie als ein echtes Sexsymbol. Sie liebten sie, sie versuchten sie nachzuahmen. Monroe spielte in zwanzig Bildern die Hauptrolle, und einige gelten immer noch als Klassiker des Genres. Sie hat es auch geschafft, andere Rollen zu meistern: Sie hat gesungen, ist als Model aufs Podium gegangen und hat den Männern das Herz gebrochen. Viele erinnerten sich an ihre leichtfertigen und windigen Bilder, aber in Marilyns Leben war alles völlig anders. Sie war nicht sorglos, konnte keine Beziehung aufbauen und starb sehr früh, hatte nie echtes weibliches Glück erlebt und kannte keine gegenseitige Liebe.
  2. Brigitte Bardot auch für immer in der Geschichte geblieben. Sie wurde in Frankreich geboren und erschien zum ersten Mal in der Mitte des letzten Jahrhunderts auf Kinos. Die Schauspielerin machte das Gemälde "Und Gott machte eine Frau" sehr beliebt. Doch Bridgets Karriere begann viel früher: Mit vierzehn Jahren nahm sie an Modenschauen teil und erschien in 15 ihrer Fotos auf dem Cover eines der beliebtesten Magazine. Die erste Ehefrau von Bardo war der beginnende Regisseur Roger Vadim: Die Eltern des Mädchens waren gegen die Ehe, weshalb sie versuchte, Selbstmord zu begehen. Und diese Ehe war nicht die einzige. Bardo war eine aktive Persönlichkeit des öffentlichen Lebens und wurde deswegen wiederholt beschuldigt, Konflikte, auch zwischen verschiedenen Rassen, angestiftet zu haben. Das Bild von Bridget ist eingängig und hell und versucht immer noch, es zu kopieren.
  3. Grace Kelly. Diese Schauspielerin amerikanischer Herkunft verkörpert Anmut, Eleganz, Raffinesse und Weiblichkeit. Immerhin gelang es diesem Mädchen, überwältigenden Erfolg zu erzielen und eine Prinzessin von Monaco zu werden. Ein solcher Erfolg hängt mit den persönlichen Qualitäten und der Zielstrebigkeit von Grace zusammen, aber ihre Haarfarbe hat ihr wahrscheinlich geholfen. Kelly war absolut glücklich, weil sie den Mann ihrer Träume treffen und drei Kinder von ihm gebären konnte. Unglücklicherweise endete im 82. Jahrhun- dert das Leben von Grace plötzlich: Sie fuhr in einem Auto und geriet wegen eines Schlaganfalls in einen Autounfall. Zu Ehren dieser wahrhaft legendären Frau haben sie mehrere Filme gedreht und sogar eine Zwei-Dollar-Gedenkmünze herausgebracht, und ihr wurden mehrere Lieder gewidmet.
  4. Madonna - die wahre Königin des Schockierens, die bis heute die Fans mit neuen Songs erfreut und das Publikum mit verrückten und unerwarteten Aktionen überrascht. Die Karriere der Pop-Diva begann 1978, nachdem sie nach New York gezogen war. Sie kam in diese Stadt, um an einer Tanzgruppe teilzunehmen, aber dann engagierte sie sich für Gesang. Zunächst trat das Mädchen als Mitglied von Rockbands auf, entschloss sich dann aber, selbst kreativ zu werden und begann solo aufzutreten. Madonnas Visitenkarte ist ihre Neigung zur Veränderung: Sie änderte ihre Bilder mehr als einmal, verriet sich jedoch nie selbst und blieb immer hell und einzigartig. So ist es auch heute.
  5. Pamela Anderson gilt auch als eine der berühmtesten Blondinen der Welt, und das ist gut verdient. Sie wurde in einer einfachen und nicht gerade wohlhabenden Familie geboren und arbeitete nach ihrem Abschluss als Sportlehrerin. Das Schicksal des Mädchens änderte sich bei einem Fußballspiel: Eine der Kameras hielt ihre Nahaufnahme fest und er wurde vom Manager der Brauerei bemerkt, der Pamela einen Werbevertrag anbot. In den späten 80ern des letzten Jahrhunderts wurde im Playboy-Magazin erstmals ein Mädchen mit sehr appetitlichen Formen und einer beeindruckenden Brustgröße bemerkt, mit dem sie noch lange zusammenarbeitete. Karriereschauspielerin begann mit der Serie "Retter Malibu", in der Anderson eine Hauptrolle spielte. Danach wurde Pamela als US-Sexsymbol anerkannt, was ihr zugute kam und ihr zum Erfolg verhalf.
  6. Uma Thurman - Eine berühmte Hollywood-Schauspielerin und Blondine, die ihre Haarfarbe nicht geändert hat und wahrscheinlich nicht vorhat, dies zu tun. Ihre Karriere begann mit einem Modelgeschäft, in dem sie dank der idealen Formen und des hohen Wachstums Erfolge erzielen konnte. Aber sie versprach die legendären Filmrollen. Weltruhm kam mir durch die Dreharbeiten zum berühmten Film „Pulp Fiction“ in den Sinn. Und dann bot Regisseur Quentin Tarantino wiederholt die Hauptrollen an, von denen jede zu einer besonderen wurde. Und Thurman beherrschte problemlos eine Vielzahl von Genres: Actionfilme, Komödien, fantastische und dokumentarische Filme und Dramen.
  7. Paris Hilton. Diese Blondine hatte anfangs Glück, denn sie hatte das Glück, in der Familie des Inhabers der globalen Hotelkette "Hilton" geboren zu werden. Anfang der 2000er Jahre unterschreibt das Mädchen einen Vertrag bei einer bekannten Modelagentur und beginnt ihre Modelkarriere. Wenig später begann Paris in der skandalösen Show "Simple Life" zu spielen, die sie wirklich berühmt machte. Die Popularität der Blondine Hilton wurde von ihrem Lebensstil angetrieben. Sie ist eine Frequenz von "Stern" -Ereignissen, für die sie den stillschweigenden Status der wichtigsten weltlichen Löwin des gesamten Planeten erhielt. Das Mädchen versuchte sein Glück in anderen Bereichen: Sie spielte mehrere Neben- und Hauptrollen und veröffentlichte ihre eigenen Lieder.
  8. Cameron Diaz - das frühere Modell und die erfolgreiche Schauspielerin, die bis heute die Hauptrollen in den Filmen erhält, sind zum Erfolg verurteilt. Bekannt wurde Diaz durch die Teilnahme an dem Film „Mask“, in dem sie mit Jim Carrey mitwirkte. Cameron ist besonders gut in Comedy-Rollen, in denen sie ihr Charisma offenbart und ihren natürlichen Charme einsetzt. Aber diese Blondine spielte auch in dramatischen Filmen mit, und solche Rollen wurden ihr auch leicht gegeben. Übrigens, Diaz ist ein leidenschaftlicher Gegner der plastischen Chirurgie und leidet unter Misophobie - der Angst dreckig zu werden oder sich anzustecken.
  9. Gwen Stefani - ein berühmter Sänger, dessen Erkennungsmerkmal nur die Haarfarbe ist. Ihre Karriere begann mit der Teilnahme an der Gruppe „No Doubt“, woraufhin sie mit dem Solo-Schwimmen in der Welt des Showbusiness begann. Gwen war lange Zeit glücklich mit dem Musiker Gavin Rossdale verheiratet und gebar ihm drei schöne Söhne, aber sie vergab ihrem Ehemann nicht, dass er betrogen hatte und verließ ihn. Und eine solche Schönheit wird auf keinen Fall einsam sein.
  10. Sharon Stone. Diese sexy und unnachahmliche Schauspielerin begann wie viele andere den Weg zum Erfolg mit dem Modelgeschäft, aber er brachte ihr keinen Ruhm. Sharon erwachte zu dem skandalösen Bild „Basic Instinct“, berühmt nach den Weltbildern, in dem sie die Rolle einer tödlichen Verführerin spielte und sehr offen vor den Zuschauern auftrat. Und obwohl Stone heute über 50 Jahre alt ist, ist sie immer noch sexy und verführerisch.

Dies waren die berühmtesten Blondinen der Welt, obwohl es viele andere berühmte Frauen mit hellem Haar gibt.

Marilyn Monroe

Die berühmteste Blondine der Welt gilt bis heute als die kanonische Schönheit - moderne Standardschönheit ist nur ihr Verdienst. Weibliche Formen im Monroe-Stil, sinnliche Lippen, Katzenhände, Babywangenschwellung und platinblond. Tatsächlich wurde Marilyn das erste Sexsymbol Hollywoods im klassischen Sinne.

Brigitte Bardot

Im Gegensatz zu den gelegten Haaren von Monroe wurde Bardo in einer anderen Rolle zum Sexsymbol - mit verfilzten Haaren, einer Zigarette in den Zähnen und Hemden für einen nackten Körper. Die sexuelle Revolution und alle Schönheitstrends unserer Zeit sind: rauchige Lippen, pralle Lippen, verblasste Strähnen, sinnliche Nachlässigkeit.

Kim Basinger

In den 80ern gab es keine begehrenswertere Frau als Kim Basinger. Der Star des Haupt-Erotik-Thrillers „9 1/2 Wochen“ hat das Bild einer rührenden engelhaften Blondine mit vollen Lippen und perfekten Proportionen in Mode gebracht, das an die Parameter des aktuellen Victoria's Secret „Angels“ erinnert. Ihre kreative Reise ist beeindruckend: vom Bond-Girl zum Oscar-Preisträger.

Margot Robbie

Das neue Sexsymbol Hollywoods wurde nach dem Erfolg der Schauspielerin "The Wolf of Wall Street" buchstäblich zu heißen Kuchen. Blond mit blauen Augen und einem so sexuellen Charisma, dass Hollywood-Frauen Angst haben, ihre Ehemänner am selben Set mit ihr zusammenarbeiten zu lassen.

Hurst Shkulev Publishing

Moskau, st. Shabolovka, Haus 31b, 6. Eingang (Eingang von der Pferdestraße)

Scarlett Johansson

Geburtsjahr: 1984

Scarlett Johansson - die schönste Blondine unserer Zeit nach Umfragen vieler Zeitschriften. Sie träumte davon, Sängerin zu werden und begann eine Karriere als Model und Schauspielerin. Scarlett hat eine sinnliche natürliche Schönheit, die den Geist vieler Männer auf der Welt antreibt. Aber neben der äußeren Schönheit hat sie ein außergewöhnliches Talent und einen außergewöhnlichen Witz. Es wird oft das "moderne Merlin Monroe" genannt.

Johansson - eine junge Frau, die Versuchung und Leidenschaft ausstrahlt. Mit ihrer strahlenden Schönheit und Weiblichkeit wurde sie zur Muse vieler Designer und Regisseure. Berühmtheit erlangte sie nach den Dreharbeiten in dem dramatischen Thriller von Woody Allens „Match Point“, obwohl sie schon in jungen Jahren begann, in Filmen mit Scarlett zu spielen. 1994 spielte sie in dem Film „North“ von Rob Reiner mit Elijah Wood. Seit ihrer Kindheit erkrankte sie am Kino, machte viel Arbeit und machte Tests. Ihre Mutter ist stark unterstützt und heute ist der Zeitplan der Schauspielerin für mehrere Jahre vorgemalt.

Blake lebhaft

Geburtsjahr: 1987

Blake Lively - eine echte kalifornische Blondine - ein süßes, positives Mädchen mit einem Haarbusch, den jeder liebt. Ruhm kam zu ihr nach der Rolle in der Serie "Gossip Girl". Im Leben dieser Schauspielerin gibt es viele Siege und glänzende Episoden. Die erste Arbeit, die Aufmerksamkeit auf sich zog, war die Rolle in dem Film "Jeans Maskottchen", sie brachte ihre Nominierung für die Auszeichnung Teen Choise Awards. Nachdem der Erfolg von „Gossip Girl“, die Popularität von Blake Lively, einen neuen Höhepunkt erreicht hatte, wurde sie eine der beliebtesten und bekanntesten Schauspielerinnen in den Vereinigten Staaten. 2010 debütierte sie als Model auf den Covers von W und CosmoGIRL.

Das Mädchen eroberte viele schöne Hollywood. Zu ihren Freunden gehörte Leonardo di Caprio, und ihr Ehemann war Schauspieler und Partner im Film "Green Lantern" Ryan Reynolds. Es ist schwer zu glauben, aber Blake Lovely ist aufgrund seiner Größe komplex.

Charlize Theron

Geburtsjahr: 1975

Nicht nur schön - das ist eine erstaunliche Frau. Ihre Schönheit kann man als kalt bezeichnen und in der Rolle der tödlichen Frau sieht sie organisch aus. Charlizes ideales Aussehen und Sinn für Stil wurden von vielen geschätzt. Es ist schwer zu glauben, aber in der Kindheit war sie nicht sehr schön. Bis zu 4 Jahren hatte die Schauspielerin keine Haare und bis zu 11 Vorderzähne. Mit 13 Jahren begann das Mädchen Ballett zu spielen und mit 16 Jahren Schönheitswettbewerbe zu gewinnen. Aber einer von ihnen bemerkte Theron und bot ein Vertragsmodell an.

Heute ist die Schauspielerin das Gesicht des Hauses Dior und schmückt den roten Teppich. Trotzdem musste die Schauspielerin Opfer bringen, um sein herausragendes schauspielerisches Talent unter Beweis zu stellen. Das ist nur ihre Rolle in "Monster" und "Mad Max: Road of Fury". Charlize ist ein Vielsprachiger, kennt Afrikaans und weitere 26 Buren-Dialekte. Sie ist im öffentlichen Leben aktiv, liebt Tiere und beteiligt sich an den Aktivitäten von PETA, finanziert aktiv den Bau von Fußballfeldern in ihrer südafrikanischen Heimat. Die Schauspielerin hat ihre eigene Wohltätigkeitsorganisation für den Kampf gegen HIV.

Gwyneth Paltrow

Geburtsjahr: 1972

Der in Los Angeles in der Filmfamilie geborene Besitzer von aristokratischem Auftreten und einwandfreiem Geschmack studierte Kunstgeschichte an einer Privatschule. Aber nach dem Abitur entschied man sich, Schauspielerin zu werden und spielte in dem Film "Scream" die Hauptrolle. Berühmt wurde sie jedoch durch die Affäre mit Brad Pitt. Und Anerkennung für schauspielerisches Talent erhielt Gwyneth nach der Veröffentlichung des Films "Emma" und "Shakespeare in Love", der ihren ersten Oscar brachte.

Gwyneth ist bekannt für ihren Wunsch nach einem gesunden Lebensstil, isst nur natürliche Produkte, praktiziert Yoga und verwendet nur Ökokosmetik. Sie ist die natürlichste Blondine und experimentiert nicht gern mit ihrem Aussehen. Peltrow ist eine fröhliche und fröhliche Person, die Outdoor-Aktivitäten und leckeres Essen liebt. Aber es hält sich nicht an eine Diät und führt Ihre Website mit nützlichen Tipps.

Sienna Müller

Geburtsjahr: 1981

Sienna Miller - Schauspielerin und Model wurde in New York in einer wohlhabenden Familie geboren, zog aber nach der Scheidung der Eltern nach England und studierte dort in einem privaten Internat für Mädchen. Ihre wilde Neigung manifestierte sich von Kindheit an - sie rauchte und wurde in den Jungen der benachbarten Schulen gefunden. Nach dem Abitur kehrte Sienna in die USA zurück und entschloss sich, eine Karriere als Schauspielerin zu beginnen. Erfolg hatte sie nach der Veröffentlichung der BBC-Fernsehserie „Time to sleep“ sowie nach der Komödie „Kasavchik Alfi“, in der sie eine Affäre mit dem hübschen Jude Law auf der Leinwand und im Leben auslöste. "Eine gute Schauspielerin, aber ihr Name ist oft mit Skandalen verbunden als mit Filmen", sagten Kritiker. Immerhin waren die meisten ihrer Romane mit verheirateten Männern.

Die Schauspielerin hat beispiellosen Charme und große Energie, die in einem durchdringenden Look funkelt. Ihr Charisma zeigte sich in dem Film "Verbotene Liebe" von Don Maybury, in dem sie eine freiheitsliebende und stolze Frau spielte. Sienna ist eine Schauspielerin für alle Genres des Kinos, aber in Wirklichkeit zeigt sich ihr Talent in größerem Maße in den Bildern der Autorin, und die Rolle der tödlichen Schönheit in den Filmen „Stardust“ und „The Cobra“ sind eher Ausnahmen, die ihr Talent bestätigen.

Svetlana Khodchenkova


Geburtsjahr: 1983

Die fleißigste und schönste Schauspielerin russischer Herkunft. Sie wird die "scharfe Charakterdarstellerin" genannt, weil jede ihrer Heldinnen hell und einzigartig ist. Die Regisseure verliebten sich zuerst in Russland und dann in Hollywood in Chodtschenkow.

Geboren in moskau Mutter zog sie alleine auf, also musste Svetlana seit ihrer Kindheit arbeiten und ihrer Mutter helfen. Wegen des Geldmangels und der ungeschickten Figur war sich das Mädchen unsicher und betrat, um damit fertig zu werden, die Slava Zaitsev Modellschule, wo sie mit hochblond und hoch aufgenommen wurde. Svetlanas Modelkarriere ging schnell zu Ende, das Mädchen drehte im Ausland und verdiente gutes Geld, um ihrer Mutter zu helfen. Aber als die unanständigen Angebote kamen, verließ sie alles. Nach mehreren Versuchen, sich an Universitäten (Wirtschaft und Medizin) einzuschreiben und zu studieren, entschied man sich, Schauspielerin zu werden und schrieb sich an der Shchukin-Schule ein.

Im ersten Jahr wurde sie von Regisseur Stanislav Govorukhin bemerkt und eingeladen, die Hauptrolle in dem Film „Bless the Woman“ zu spielen. Das Schießen war schwer, besonders für eine aufstrebende Schauspielerin, brachte ihr jedoch Ruhm und wurde der Beginn ihrer Schauspielkarriere. Sofort geduscht bietet sich an, in Filmen und TV-Shows mitzuspielen. Svetlanas Lieblingsrolle ist eine dramatische Schauspielerin, aber sie mag auch Rollen in Komödien und meistert sie hervorragend. Berühmte ausländische Schauspielerin brachte eine Rolle in dem Film "Spy, get out!", Dann gab es "Wolverine: Immortal", aber Svetlana plant nicht, nach Hollywood zu ziehen. In Russland spielen viele in Filmen und auf der Bühne.

Taylor schnell


Geburtsjahr: 1989

Der junge und strahlende Star der neuen Generation, süß, schön und unglaublich talentiert. Seit ihrer Kindheit träumte sie davon, Sängerin zu werden, und ihre Eltern halfen ihr in jeder Hinsicht. Das Mädchen hatte keine Angst vor der Bühne oder der Öffentlichkeit und wurde im Alter von 10 Jahren ein Star in ihrer Heimatstadt. Mit 12 Jahren sang sie die US-Nationalhymne bei der Eröffnungsfeier der 76. Spiele in Philadelphia. Mit 10 Jahren lernte sie das Gitarrenspielen und begann Lieder zu komponieren. Sie wurde vom Produzenten bemerkt, als Taylor an den Schaufenstern sang und Gitarre spielte. Bereits 2006 nahm sie ihre erste Single „Tim McGraw“ auf und nach 2 Monaten das Album, das sofort populär wurde. Taylor erhielt eine Auszeichnung von der International Authors Association und ist der jüngste Besitzer davon.

Der Sänger überzeugt durch Leistung und Talent. Sie veröffentlicht viele Alben und Singles nacheinander und verdient alle weltberühmten Auszeichnungen. Ihre Scheiben sind platiniert und geben mehr als einmal Konzerte auf der ganzen Welt. Aufgrund von Swift 7 "Grammy", 11 Auszeichnungen American Music Awards und 12 Bilboard Music Awards. Die Sängerin begann ihre Filmkarriere mit episodischen und unbedeutenden Rollen, was aber auch zu ihrer Popularität beitrug. Taylor Swift - einer der wenigen herausragenden Teenager, der nicht in Skandalen gesehen wurde.

Amanda Seyfred


Geburtsjahr: 1985

Charmantes Model, Schauspielerin und Sängerin. Ihre riesigen Augen, ihr blondes Haar und ihre gebrechliche Figur haben Millionen von Männern erobert. Von früher Kindheit an zeigte Amanda ihre Fähigkeiten auf der Bühne und begann ihre Karriere. Im Alter von 11 Jahren arbeitete sie bereits als Model und ab 15 Jahren trat sie in Serien auf. Nach ihrem Abschluss absolvierte sie eine Modelkarriere und widmete sich ganz dem Kino und der Bühne. Die erste erfolgreiche Arbeit war die Rolle in dem Film "Mean Girls". Und im Jahr 2005 erhielt nach Dreharbeiten und dem Film "Nine Lives" die erste Auszeichnung für die beste weibliche Rolle.

Wahre Ehre erlangte Amanda jedoch, als sie das Musical „Mama Mia“ drehte, in dem sie sang. Bedeutende Arbeit war die Rolle in dem Film "Chloe" im Jahr 2009, in dem der Blick des Mädchens fasziniert und strahlte. Die Schauspielerin hat viele Fans, aber es hat sich keine ernsthafte Beziehung entwickelt. Die Schauspielerin nahm Unterricht in Gesang und Oper, was ihr half, die Rolle am Broadway zu bekommen.

Margo Alice Robbie


Geburtsjahr: 1990

Австралийская актриса, которая покорила зрителей не только красотой но и многогранным талантом. Детство прошло в глуши в местечке называемым «золотое побережье». Она помогала по дому-колола дрова и увлекалась серфингом. После окончания школы переехала в Мельбурн чтоб стать актрисой и покорить мир. И Марго повезло - после нескольких эпизодических ролей сыграла главную роль в фильме «Линчеватель», где ее заметили и пригласили на роль в сериале «Соседи», которая принесла ей 2 номинации на престижную Австралийскую премию и любовь зрителей.

После успеха на родине, Марго поехала покорять Голливуд. Там снялась в сериале «Пан Американ». Aber auch nach dem Scheitern der Serie fielen die Vorschläge nacheinander. Die Schauspielerin konnte die Produzenten, Regisseure und das amerikanische Publikum verzaubern. Matrin Scorsese selbst bot ihr die Rolle an, alle Hollywoodschauspielerinnen träumen davon und verloren nicht. Margot war großartig und Kritiker schätzten ihr Spiel. Die Schauspielerin hat eine negative Einstellung zu den Nacktszenen, sie lehnte Hugh Hefners Vorschläge ab und trank, wie die Klatscher sagen, vor der Szene mit Di Caprio 4 Haufen Tequila aus Mut. Alle Türen stehen Margo offen und es mangelt nicht an Angeboten.

Bernstein gehört


Geburtsjahr: 1986

Unabhängig und autark entscheidet sie ab dem 17. Lebensjahr, wie andere mit ihr umgehen sollen. Von früher Kindheit an testete sie ihre Kraft. Ihr Vater nahm sie oft mit auf die Jagd und zum Angeln, sie ritt sogar um die Pferde herum. "Drinnen war ich ein Mädchen-Mädchen, aber mein Vater hat kein Mädchen großgezogen, sondern sein Selbstwertgefühl", sagte Amber. Sie verließ Texas und beschloss, Hollywood zu erobern. Im Jahr 2006 erschien sie in dem Film "Alle Jungs lieben Mindy Lane", "The Jones Family" und mit Johnny Depp in "The Rum Diary" (2011). Der Schauspieler interessierte sich schnell für Amber, was lange in der Presse diskutiert wurde und zu einer Scheidung führte. Das Paar begann sich zu treffen, war ungezügelt und zog ständig die Aufmerksamkeit der Boulevardpresse auf sich. Man könnte sagen, dass Amber sich in der Herrlichkeit eines angesehenen Partners aalt, aber sie selbst zieht nicht weniger Aufmerksamkeit auf sich und steht immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit anderer.

Ihr selbstbewusster Blick mit strahlenden Augen zieht sowohl Fans als auch Paparazzi an. Sie ist absolut furchtlos, kombiniert eine weise erwachsene Frau und eine verrückte Wilde. Spontaneität und dummer Durst nach Leben dreht sich alles um Amber, obwohl die Schauspielerin von Natur aus eher verschwiegen ist. Sie mag kochen und viel reisen. Sie eilt immer zum Leben und probiert alles aus, was ihr Leben gibt. Für einige Zeit lebte Amber mit einer Fotografin Tasey Van Ri zusammen.

Diane Kruger


Geburtsjahr: 1976

Die Schauspielerin deutscher Herkunft hat eine skandinavische Schönheit. Sie begann ihre Karriere mit Ballett. Sie hat viel gemacht und war ein Schulstar, der für ein Plakat für ihre Ballettschule wirbt. Im Alter von 11 Jahren wurde ihr angeboten, an der Royal Ballet School in London zu studieren. Dort erhielt sie die 4. Klasse und bereiste erfolgreich die sächsischen Theater mit Ballettaufführungen. Nach der Verletzung musste das Knie nach Hause zurückkehren und ihre Karriere als Balletttänzerin beenden. Sie half ihrer Mutter - lieferte die Post und arbeitete in einer Pizzeria.

1991 nahm sie an einem Modellwettbewerb teil und gewann. Beim Wettbewerb wurde sie bei der Elite Modelagentur aufgefallen und bot einen Vertrag an. Diana vertrat viele Modehäuser: Christian Dior, Yves Saint Laurent, Jil Sander, Dolce & Gabbana, Armani wurden für die Cover des Modeglamours "Vogue", "ELLE" gedreht. Als Diana erkannte, dass die Karriere des Models kurz war, entschied sie sich für einen Film und probierte die Rolle in "The Fifth Element" aus. Zumindest ging sie nicht in die Rolle, sondern freundete sich mit dem Regisseur Luc Bessonnoy an. In Zukunft half er ihr bei ihrer Karriere als Schauspielerin. Weltruhm brachte ihr die Rolle der schönen Helen in dem Film "Troy" ein, in dem sie mit vielen bedeutenden Schauspielern auftrat. Der Regisseur suchte nach einer wenig bekannten und unglaublich schönen Schauspielerin, und Diana kam wie niemand. Nachdem der Film veröffentlicht wurde, hieß er "The Discovery of Hollywood". Trotz des Erfolges in Hollywood setzte die Schauspielerin ihre Modelkarriere fort, nahm an Shows teil und spielte für die Titelseiten der Magazine. Jetzt arbeitet Diana viel sowohl in Europa als auch in den USA.

Reese Wisespun


Geburtsjahr: 1976

Die amerikanische Schauspielerin Laura Jean Reese Witherpun wurde in einer einfachen Familie geboren und wollte Ärztin werden. Aber im Alter von 7 Jahren trat sie in einem Blumengeschäft auf - sie mochte es, und Reese begann Schauspielunterricht zu nehmen, nahm an Talentwettbewerben teil und gewann mit 11 Jahren einen. Sie mochte englische Literatur und trat sogar in die Stanford University ein, verließ ihn jedoch wegen der Karriere einer Schauspielerin. Ihre erste Rolle war die Arbeit in dem Film "Man from the Moon" 1991, wurde viel gedreht, aber die Rollen waren gering.

Sie begann nach dem Film "Cruel Intentions" zu lernen. Nach der Veröffentlichung des Films waren sie mit Partner Ryan Phillip verheiratet. Der wahre "Star" der Schauspielerin war Blonde in Law, wo sie die Hauptfigur und eine echte Blondine spielte, für die Reese den Golden Globe Award erhielt. Nach dem Film wurde sie eine beliebte Schauspielerin, erhielt viele Angebote, im Film mitzuwirken, und wurde sogar Produzentin. Aber mit dem Ruhm kamen die Probleme in der Familie und die Schauspielerin reichte die Scheidung ein. Trotz des Scheiterns in seinem Privatleben arbeitet die zerbrechliche Miniaturblondine weiterhin hart und tritt in verschiedenen Rollen auf, zieht zwei Kinder auf, führt einen aktiven Lebensstil und beginnt eine neue Romanze.

Top 20 der berühmtesten Blondinen aller Zeiten

Der 31. Mai ist der Internationale Tag der Blondinen.

Schon im alten Griechenland galt helles Haar als Vorteil: Die Zeitgenossen von Sokrates und Diogenes trugen Zitronensaft auf und gingen in die sengende Sonne, damit ihre Haare ausbrannten. Die folgenden Jahrhunderte stellten eine lange Reihe von Perioden der Überlegenheit von Blondinen gegenüber Brünetten dar und umgekehrt.

Doch im 20. Jahrhundert, als Schönheitssalons weit verbreitet waren und die magischen Eigenschaften von Wasserstoffperoxid entdeckt wurden, waren blonde Frauen keine Seltenheit mehr und eroberten die ganze Welt.

Wir präsentieren eine Liste der Top 20 Blondinen aller Zeiten und Völker, die auf der ganzen Welt bekannt sind.

4. Greta Garbo

Greta Garbo, eine Hollywood-Schauspielerin schwedischer Abstammung. Ihre kalte Schönheit und ihr kühles Temperament machten das Bild einer blonden Frau auf eine neue Art verlockend. Es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass es „Ice Swede“ war, der die Invasion der Blondinen im amerikanischen Kino initiierte.

7. Mary Pickford

In den 1910er Jahren hatten Blondinen keine Zeit, die Welt zu erobern. Die hellen Locken der Schönheiten dieser Zeit kannten sich nicht mit Farbstoffen aus (zumindest in jenen Fällen, wenn es um „anständige“ Frauen ging). Und wenn das Mädchen Glück hatte, Haare in einem schönen hellbraunen Farbton zu haben, könnten Sie sicher sein, dass sie natürlichen Ursprungs sind. Solche Locken hatte zum Beispiel die amerikanische Stummfilmstar Mary Pickford.

8. JK Rowling

Die zweitgrößte Buchautorin der Welt - Joanne Rowling, die Schöpferin von "Harry Potter" - ist gleichzeitig eine Frau und eine Blondine und eine natürliche. Das ist die Frage von "blöden Blondinen".

Die Sängerin ist natürlich nicht blond, sie ist Italienerin und brünett. Doch einer der schockierendsten Stars der Welt, der schon lange blond ist, hat ihr Image viele Male verändert, aber ihre Haarfarbe - nur in extremen Fällen und nicht für lange.

16. Sharon Stone

„Ich bin von Natur aus aschblond. Es ist dieser ausdruckslose Schatten, der auch "Maus" genannt wird, - sagt Stein. - Und so war es, bis der berühmte Kolorist Ron Nep endlich meine Formel der idealen Farbe nicht fand (zum ersten Mal über Locken zauberten sie mehr als 4 Stunden!). Ich habe verstanden, wie wichtig das ist - eine Frau verändert sich einfach. “

Grace Kelly: Die Prinzessin des Kinos

Diese Schönheit von Geburt an hatte alles: Schönheit, Intelligenz, Talent, Staat. Aber Grace wollte nicht nur eine weltliche Frau sein - sie wurde ein Filmstar, die berühmte "Hitchcock Blondine". Sie konnte nicht widerstehen, als sie einen anderen Titel antrat - eine echte Prinzessin, obwohl ein kleines Fürstentum von Monaco. Und Grace wurde es, obwohl es, wie sie sagten, nicht zu ihrem Glück beitrug. Sie wird immer ein Filmstar bleiben, der es geschafft hat, eine europäische Prinzessin zu werden.

Sharon Stone: Intellekt plus Sexualität

Wer nicht weiß, diese Dame IQ - 154 Punkte, wie Albert Einstein. Witze über dumme Blondinen sind also nicht immer fair. Und außerdem ist sie eine erstaunliche Schönheit. Nicht kalt, sondern bewusst, betont sexy!

Sie war und ist das wichtigste Sexsymbol der 90er Jahre, und der Thriller "Basic Instinct" ist zu einem Klassiker geworden.

Grace Kelly wollte nicht nur eine weltliche Frau sein - sie wurde ein Filmstar, die berühmte "Hitchcock Blondine"

Pamela Anderson: Silikonhersteller

Sie war eine von vielen, die in der berühmten Männerzeitschrift Playboy halbnackt erschossen wurde. Aber sie war die erste, die Mode für ... Silikon einführte. Und obwohl die meisten Leute glaubten, Silikonimplantate seien widerlich, machte die blonde Pam eine Karriere in diesem Bereich. In den 90ern wurde sie nachgeahmt, sie wollten wie sie sein ... Und sie würde es nehmen und das Silikon in der Brust loswerden - und jeder sagte sofort, dass das Silikon in der Brust aus der Mode sei.

Cate Blanchett: Verstand und Talent

Ein anderer Einwohner Australiens hat bewiesen: um populär zu werden, muss man sich keine Sorgen machen, man muss nur professionell, klug und talentiert sein. Blanchett ist unglaublich! Sie lebt seit mehr als 17 Jahren mit einem Mann zusammen, hat vier Kinder, eine ganze Reihe von Auszeichnungen - und keinen einzigen öffentlichen Skandal!

1999 nahm People Magazine Blanchett in die Liste der 50 schönsten Menschen der Welt auf.

Gwyneth Paltrow: Die richtige Blondine

Sie ist berühmt für ihren Wunsch nach einem gesunden Lebensstil: verwendet nur natürliche Produkte, genießt Yoga und verwendet Ökokosmetik. Sie ist intelligent, gebildet, aristokratisch. Vielleicht die einzige Frau, die das berühmte Sexsymbol Brad Pitt ablehnte.

Aber die Briten und Amerikaner mögen es nicht, wenn man bedenkt, dass es arrogant, pompös und weit vom wirklichen Leben entfernt ist.

Diane Kruger: willensstark und schön

Diese schöne deutsche Frau hatte in Hollywood einfach keine Chance - das sagten ihr alle. Aber sie, die frühere Model und aufstrebende Schauspielerin, setzte immer noch auf die "Fabrik der Träume". Und nicht verloren! Sie spielte Elena Prekrasnuyu in "Troy", dann machte Tarantino selbst auf sie aufmerksam und schoss in "Inglorious Bastards". In der TV-Serie „Bridge“ hat sie ihr Talent erneut unter Beweis gestellt. Vielleicht fehlt Diane - zu viel Grund - ein wenig Wärme und Lockerheit.

Jennifer Lawrence: aufrichtig und offen

Im Allgemeinen und jetzt gibt es seriöse Leute, die die Auszeichnungen Lawrence herausfordern. Sie sagt, dass sie nicht so schön und nicht so ausdrucksstark ist. Dennoch wurde sie mit 25 Jahren eine der bestbezahlten Schauspielerinnen und behält diese Bar. Sie ist aufrichtig, hat keine Angst dumme Dinge zu tun oder Fehler zu machen - und das ist sehr ansprechend.

30 besten und bekanntesten Modelle des Jahrhunderts

Früher galt die Arbeit des Modells als nicht prestigeträchtig, und nur Mädchen aus sehr armen Familien nahmen sie an. Aber im Laufe der Zeit hat sich die Situation dramatisch geändert - heute sind Topmodels nicht weniger beliebt und erkennbar als Hollywoodstars.

Wir haben uns dazu entschlossen, 30 der bekanntesten Models aus mehr als 150 Jahren Modelberuf im üblichen Sinne in einer Kollektion zu sammeln!

Denise Puare

Die Frau des berühmten Couturiers Paul Puare war nicht nur die Frau ihres Mannes, sondern auch eine echte Muse. Denise nahm aktiv und sehr direkt an den Aktivitäten des Modehauses Poiret teil und trat als Model auf. Ihre Bilder wurden von allen modischen Frauen von Paris kopiert, und in den 1910er Jahren ging Denise Poiret als erstes Model in die Geschichte ein, das an der Parade teilnahm.

Twiggy wurde aus diesem Anlass ein Superstar - ihr berühmter Haarschnitt war das Ergebnis des Experiments des in den 60er Jahren beliebten Londoner Friseurs. Fotos Twiggy aus seinem Portfolio sah zufällig den Journalisten Daily Express, und dieser Moment veränderte das Leben einer jungen britischen Frau - das Cover von Vogue und Tatler, den Titel „Faces of the Year“, die Veröffentlichung von Barbie Twiggy, Dreharbeiten, zwei Golden Globes und natürlich den Titel Stil-Ikonen.

Vera von Lendorf-Steinort, eine erbliche Aristokratin, wollte ihr Leben nicht mit langweiligen gesellschaftlichen Ereignissen verbringen, also zog sie nach New York und änderte ihren langen Namen in die prägnante Verushka. Langbeinige Schönheit mit einem fremden Aussehen wurde sofort ein Star. Neben der Modelbranche arbeitete Verushka im Kino (neben anderen Filmen war sie in dem Kult „Photo Enlarging“ zu sehen) und in der Kunst und nahm an einer der Performances von Salvador Dali teil.

Yasmine Le Bon

Yasmin wurde unter dem Mädchennamen Parvane zum aufstrebenden Star der Modelbranche, und dank ihres Berufs fand sie die Liebe allen Lebens - Sänger Duran Duran verliebte sich in seine zukünftige Frau, nachdem er sie auf dem Cover eines Modemagazins gesehen hatte.

El Macpherson

Es ist schwer vorstellbar, aber in ihrer Jugend träumte El Macpherson davon, Anwalt zu werden! Aber die Welt hatte Glück und die schöne Blondine wurde eines der ersten Supermodels. "Offizieller" Spitzname El - "Body". Warum? Schauen Sie sich nur die berühmten fünf Cover von Sports Illustrated an - häufiger als MacPherson tauchte dort keiner der Stars des Model-Geschäfts auf.

Iman würde jeden Model-Star auf dem Laufsteg beneiden - sie war die Muse des Heiligen Laurent, und solche Foto-Gurus wie Richard Avedon, Helmut Newton und Annie Leibovitz wurden geehrt, mit ihr zusammenzuarbeiten.

Tyra Banks

Heute ist Tyra Banks besser bekannt für ihr seltsames Verhalten und ihre Skandale, aber in den 90er Jahren gehörte sie zur Ära der Topmodels. Alle Siege von Tyra können nicht in einem Satz aufgeführt werden - in der ersten Staffel stand sie in einer 25 (!) Show auf dem Podium, wurde dann Victorias Secret's erster schwarzer „Engel“ und auf den Titelseiten von GQ und Sports Illustrated.

Naomi Campbell

Der „schwarze Panther“ eroberte einst die Modewelt, anstatt nachlässige Helfer mit dem Handy zu bewerfen, und eroberte mehr als erfolgreich: Campbell ist eines der wenigen Supermodels der 90er Jahre, die noch an Modewochen-Shows teilnehmen.

Cindy Crawford

Cindy hatte vor, in der Kernphysik zu arbeiten, aber das Portfolio, das sie aus Neugier zusammengetragen hatte, entschied über ihr Schicksal und machte sie zu einem Star in der Modellbranche. Heute haben sich die Kinder von Cindy, Presley's Sohn und Tochter Kaya, als Models versucht, die die Schönheit der Mutter mehr als angenommen haben.

Kate ist einzigartig in allem - nicht standardmäßiges Aussehen und eine geringe Größe (170 cm) haben sie nicht davon abgehalten, ein Superstar des Modelgeschäfts zu werden. Der Skandal von 2005 mit Paparazzi-Fotos, in denen Kate Kokain konsumierte, hätte die Karriere jedes anderen Models gekostet, unabhängig von der Berühmtheit, aber nicht Moss - sie ging in die Reha und kehrte in zwei Jahren triumphierend zum Geschäft zurück.

Claudia Schiffer

Claudia Schiffer erhielt den Titel "Brigitte Bardot from Fashion" - eine luxuriöse Blondine verkörpert seit langem die Träume von Männern auf der ganzen Welt, die Marken wie L’Oréal, Guess, Opel repräsentieren und abwechselnd für die Cover von Rolling Stones und Vanity Fair fungieren.

Nadya Auerman

Platinblond mit unendlichen Beinen (diese berühmtesten Beine haben übrigens sogar das Guinness-Buch der Rekorde als die längsten der Welt erreicht!) Alle möglichen Titelseiten und Shows besucht und den Titel der modernen Marlene Dietrich erhalten.

Eva Gertsigova

Der Wendepunkt in Evas Karriere war die Werbekampagne Wonderbra - auf den Bildern von Herzigov posierte sie in ihrer Unterwäsche, und der Rahmen war von der Aufschrift „Schau in meine Augen, sagte ich - in meine Augen!“ Begleitet. Vertreter der Marke waren gezwungen, die Kampagne von Werbetafeln auf den Straßen zurückzuziehen, da dies zu einem spürbaren Anstieg der Unfallzahlen führte. Heute ist Eva in Filmen aktiv und gilt als eines der besten Models der Schauspielerinnen.

Carmen Kass

Die estnische Carmen ist eines der Lieblingsmodels von Anna Wintour, deren Standort sehr, sehr schwer zu verdienen ist. Und Cass 'Karriere begann mit der Besetzung von Chanel. Übrigens ist Carmen Kass nicht nur eine Schönheit, sondern auch eine clevere - das Top-Model an der Spitze des estnischen Schachverbandes!

Das polnische Model Anya Rubik wurde eines der bekanntesten Laufstegmodels - das Mädchen nahm an Modeschauen der bekanntesten Modehäuser teil. Für drei Jahre, von 2009 bis 2011, nahm Anya an Victorias Secret Show teil und 2011 trat sie im provokanten Pirelli-Kalender auf.

Gisele Bundchen

Sie werden überrascht sein, aber sobald Giselle viel Zeit hatte, die Türen aller Arten von Castings niederzureißen - dem zukünftigen Supermodel wurde die Arbeit wegen ihrer berühmten Nase verweigert! Doch Bundchen verzweifelte nicht und schaffte es, das System zu durchbrechen - nach der Teilnahme an der Show von Alexander McQueen, bei der die furchtlose Giselle auf furchtbar großen Absätzen auf einem nassen Boden verschmutzte, wurden Vorschläge buchstäblich auf den Brasilianer geschüttet. Giselle stellte einen echten Modellrekord auf und wurde eine Sensation der Modewelt, in nur vier Jahren auf 10 Vogue-Covers! Im Jahr 2009 führte Bundchen die Liste der bestbezahlten Modelle der Welt an.

Daria Verbova

Daria wurde nicht nur dank harter Arbeit zu einem Star, sondern auch dank ihres ungewöhnlichen Aussehens - es war das ungewöhnliche und attraktive Gesicht, das Prabas Prada-Gesichtsstatus sicherte, woraufhin die Modelkarriere des Mädchens bergauf ging und ihr laut New York Times den Status „Model No. 1“ verlieh.

Carly Kloss

Carlys Karriere begann mit 16 - und wie es begann! Das junge Model in ihrer ersten Staffel im Jahr 2008 kam bei der 64 (!) Show auf den Laufsteg. Danach wurde sie die Muse des schockierenden John Galliano und der „Engel“ von Victoria's Secret.

Die rothaarige Schönheit Koko schrieb ihren Namen in die Modegeschichte ein und eröffnete eine der Shows von Jean-Paul Gaultier mit traditionellem irischem Tanz. Interessante Tatsache: Roche hat russische Wurzeln, auf die sie sehr stolz ist!

Cara Delevingne

Kara begann ihre Modelkarriere im Alter von 10 Jahren und wurde ein Jahrzehnt später die neue Muse von Karl Lagerfeld und Burberry House. Kürzlich sagte Delevingne, dass sie beschlossen habe, ihre Modelkarriere zu beenden und sich auf das Kino zu konzentrieren - dies ist nicht verwunderlich, da sich die Modewelt bereits vollständig der britischen Schönheit ergeben hat.

Freya Beha Eriksen

Eriksen ist wahrscheinlich das Rock'n'Roll-Model - hinter den Kulissen von Modenschauen trägt sie unter anderem Led Zeppelin, ihr Körper ist mit bis zu 16 Tattoos verziert, und so berühmte Marken wie Chloé, Alexander Wang und Jill Stuart nennen Freyja-Accessoires.

Natalya Vodianova

Die ganze Welt kennt und liebt die Geschichte von Natalia Vodianova, der „russischen Aschenputtel“, die in Nischni Nowgorod Blumen verkaufte und dann die Laufstege der Welt eroberte und ein Supermodel wurde. Наташа считается одной из самых профессиональных звезд модного бизнеса и любимиц именитых фотографов — она всегда разная и способна преображаться в кадре до неузнаваемости.

Наташа Поли

Еще одна русская модель , ставшая суперзвездой мира моды , Наташа Поли ( Полевщикова) шла к славе поступательно — в 2000 году блондинка из Перми заняла второе место на конкурсе New Model Today , а уже спустя четыре года появилась в 54 шоу на Неделях моды в Париже , Милане и Нью-Йорке.

Саша Пивоварова

« Крестным отцом» Сашиной карьеры стал ее муж ( на тот момент будущий), фотограф Игорь Вишняков , который отправил фотосессию возлюбленной в агентство IMG Models. Результатом стал трехлетний контракт с Prada и стремительный взлет на вершину модельного бизнеса.

Sasha Luss hat 2013 die Modewelt in die Luft gesprengt - dann stand eine zerbrechliche Blondine in insgesamt 124 Shows auf dem Podium! Jetzt steht hinter Luss das Schießen in hochkarätigen Werbekampagnen und der Status des Favoriten vieler Designer. Aber offen gesteht Sasha, dass ihre Modelkarriere nicht das Wichtigste für sie ist - sie hat Zeit, die Arbeit mit dem Studium an der literarischen Fakultät der Universität von Cambridge zu verbinden.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com