Frauentipps

Sommerferien in Bodrum, Preise, Anreise, Anreise

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie Urlaub in der Türkei mögen, aber gleichzeitig etwas Neues sehen möchten, dann sollten Sie unbedingt nach Bodrum fahren. Und damit die Reise lange in Erinnerung bleibt, finden Sie zunächst heraus, wie und wo Sie sich in dieser wunderschönen Stadt am besten erholen können.

Was ist das Resort?

Bodrum ist einer der berühmtesten Urlaubsorte in der Türkei, ein echtes Zentrum der Unterhaltung und des aktiven Nachtlebens. Im Allgemeinen ist es eine Stadt und ein Bezirk in der Provinz Mugla, die im Norden der Gökova-Bucht der Ägäis liegt. Bodrum liegt ca. 300 km von Antalya entfernt und gegenüber der griechischen Insel Kos. Besonders dieser Ort ist beliebt bei berühmten und sehr reichen Leuten. Prominente kommen hierher, wohlhabende Türken aus anderen Städten des Landes bauen hier ihre Villen.

Wie komme ich nach Bodrum? Sie können es im Flugzeug tun. Der internationale Flughafen liegt etwa 60 Kilometer vom Zentrum entfernt, so dass Sie nach der Ankunft ein Taxi oder einen Bus nehmen müssen.

Die Erholung in der Stadt Bodrum gilt vor allem aufgrund des günstigen Klimas als sehr angenehm. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass das Territorium durch Winde aus der kühlen Ägäis aufgefrischt wird. Und deshalb ist der Sommer hier nicht so heiß wie in vielen anderen Städten der Türkei, die von der warmen und heißen Luft des Mittelmeers beeinflusst werden. Darüber hinaus ist die Stadt ganz normale Luftfeuchtigkeit.

Das Wetter in Bodrum ist auch im Sommer recht mild und günstig. Im Juli sind es also tagsüber ungefähr 28 bis 30 Grad und nachts ungefähr 24 Grad. Im Winter sind es etwa 10-13 Grad. Die Niederschläge sind mäßig, es gibt praktisch keine Hurrikane.

Wo übernachten

Das Foto zeigt, dass sich die Stadt in einem von der Natur selbst geschaffenen Graben befindet und buchstäblich alle Wände mit 4- und 5-Sterne-Hotels, -Hotels und -Pensionen bedeckt sind. Darüber hinaus ist es als teurer und komfortabler Urlaub mit dem All-Inclusive-System (einige Hotels bieten Aufzüge, die direkt zu den Stränden liefern) und kostengünstigeren Optionen für preisbewusste Reisende verfügbar. Aber in den Hostels sind die Bedingungen durchaus akzeptabel und sogar angenehm.

Mit dem öffentlichen Bus "Dolmush", der bis zum Abend fährt (und in der "heißen" Jahreszeit sogar rund um die Uhr), können Sie sich in der Stadt bewegen (z. B. zu den Buchten und Stränden). Und mit dem Bus können Sie fast jeden Teil der Türkei erreichen.

Es stehen auch Taxis zur Verfügung und diejenigen, die Rechte haben, können ein Auto mieten. Aber solche Optionen gehören zu den teuersten.

Was ist so interessant?

Was in Bodrum zu sehen?

  • Die Burg von St. Peter, die auch die Festung von Bodrum genannt wird. Während der Kreuzzüge hatte dieses Gebäude eine Schutzfunktion und diente der Verteidigung. Später wurde es ein echtes Wahrzeichen der Stadt.
  • Amphitheater. Die Griechen, die zuvor auf dem Territorium der Stadt gelebt hatten, konnten sich ein Leben ohne Brille nicht vorstellen. Sie bauten ein Theater in Halikarnassos (wie dieser Ort zuvor genannt wurde), das bis heute überlebt hat, obwohl es teilweise zerstört wurde. Im Sommer gibt es übrigens Konzerte von Weltstars unter freiem Himmel.
  • Mausoleum des Königs Mavsol, das übrigens das fünfte Weltwunder ist. In der Nähe befindet sich ein Park, in dem Sie sich wie ein alter Grieche fühlen können.
  • Die schwarze Insel Kara Ada. Dies ist ein unglaublich schöner Ort, der nur wenige Kilometer von der Halbinsel Bodrum entfernt liegt. Hier können Sie nicht nur die atemberaubende Aussicht genießen, sondern auch die Vorzüge der heißen Quellen direkt von der Grotte aus spüren.
  • Tor von Mindos. In der Antike war Halikarnassos (dies ist der antike griechische Name von Bodrum) von einer soliden Mauer umgeben, die ihn vor feindlichen Angriffen schützte. Man konnte nur durch das Tor in die Stadt gelangen, und einige von ihnen überlebten und begeisterten Touristen.
  • Bodrums Yachthäfen, die von Anfang an von Seglern gebaut wurden, gelten als Wahrzeichen der Stadt.
  • Bodrum Windmühlen verdienen Aufmerksamkeit. Einige von ihnen wurden im 18. Jahrhundert erbaut und bis zum Ende des letzten Jahrhunderts zum Mahlen von Mehl verwendet. Heute erfreuen sie sich einfach an ihrem herrlichen Blick auf die Türken und Touristen.

Was zu tun

Gewichtsvarianten der Klassen:

  • Auch wenn Sie schon mehrmals in Wasserparks waren, wird Sie der Bodrumer Wasserpark „Dedeman“ mit Sicherheit überraschen. Es ist einfach riesig und die Rutschen sind so lang und hoch, dass Sie Zeit haben, daran zu zweifeln, dass Sie im Wasser landen werden.
  • Machen Sie auf jeden Fall einen Spaziergang durch die Ägäis mit traditionellen türkischen Yachtgulets aus Holz.
  • Fast alle Arten von Wassersportarten stehen zur Verfügung: Tauchen, Segeln, Windsurfen, Paraselling, Wasserski, Surfen und so weiter. Und selbst wenn Sie mit keinem von ihnen vertraut sind, ist es nie zu spät, um anzufangen, und in Bodrum gibt es alles dafür.
  • Diese Stadt wird die Liebhaber des Nachtlebens begeistern und sogar überraschen, denn es gibt viele Bars, Discos und Nachtclubs. Daher ist es unwahrscheinlich, dass Liebhaber von Stille und gemessener Ruhe hier Spaß haben.
  • Auf einem der Ausflüge können Sie die Geschichte dieses faszinierenden Ortes kennenlernen.
  • Sie können einfach einen erholsamen Urlaub am Strand genießen und in der kühlen Ägäis schwimmen.
  • Besuchen Sie unbedingt das Museum für Unterwasserarchäologie, das sich auf dem Territorium der Festung St. Peter befindet. Es gibt viele interessante Exponate, die aus dem Meeresboden gewonnen wurden.
  • Es gibt viele Restaurants und Cafés in der Stadt, so dass Sie die traditionelle türkische Küche in vollen Zügen genießen können.
  • Außerdem können Sie in Bodrum einkaufen gehen, denn es gibt viele Boutiquen, Geschäfte, Märkte und Läden, die den Touristen einkommensorientiertes Einkaufen ermöglichen.

Badeurlaub

Die Strände von Bodrum verdienen besondere Aufmerksamkeit, da die Stadt mehrere ruhige malerische Buchten mit reinstem Wasser und weißem Sand hat. Im Allgemeinen ist fast die gesamte Küste für ihren komfortablen und sehr angenehmen Aufenthalt bekannt.

Die meisten Strände befinden sich nicht auf dem Territorium von Hotels und sind mit Kieselsteinen oder Sand bedeckt (dies sind künstlich geschaffene Gebiete). In der Nähe finden Sie so schöne Buchten wie Ortakent, Gumusluk, Bitez und Gümbet.

Hilfreiche Ratschläge

Einige Empfehlungen, die Ihnen helfen, den Rest in Bodrum angenehmer und angenehmer zu gestalten:

  1. Sie sollten nicht zu viel für die "Starness" des Hotels bezahlen, da eine geringere Anzahl keinen niedrigen Servicegrad bedeutet. Es ist oft noch größer.
  2. Es ist am besten, ein Hotel in der Innenstadt zu finden. Alle beliebten Orte und Unterhaltungsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar. Aber teurere Hotels liegen am Stadtrand, obwohl jedes einen eigenen Strandbereich hat.
  3. Beachten Sie die Verhaltensregeln, insbesondere an öffentlichen Orten. Also nicht rauchen, schreien und üble Sprache benutzen. Außerdem ist es wünschenswert, sich anständig und zurückhaltend zu kleiden.
  4. Versuchen Sie nicht, mit lokalen Anbietern und Taxifahrern zu verhandeln, da diese nur selten Zugeständnisse machen.
  5. Es ist am besten, am Ende des Sommers an diesen Ort zu fahren, da das Meer zu Beginn möglicherweise nicht sehr warm ist.

Urlaub in Bodrum im Sommer, Funktionen

Das Gelände im Südwesten des Landes, mit der weitläufigen Stadt Bodrum, erinnert an die Ritter von Rhodos Hospitaller, die 1402 das Schloss St. Peter errichteten, ab diesem Jahr begann die offizielle Geschichte der Stadt.

Viele Jahre lang war es ein Fischerdorf, aber die türkischen Behörden beschlossen, Bodrum als Urlaubsort von internationaler Bedeutung zu entwickeln.

Malerische Orte, eine Stadt mit griechischem Flair, mit engen Gassen, weißen und rosafarbenen Steinhäusern, die wie Perlen auf Reliefhängen verstreut sind. 90% des Landes der Halbinsel umgeben das Ägäische Meer und das Mittelmeer mit bezaubernden Buchten und wunderschönen Stränden.

Das Parken für Segelyachten und das aktive Nachtleben der Stadt ziehen energiegeladene Jugendliche und Bohemiens des Landes an. Rentner, Eltern mit Kindern und Menschen, die eine angemessene Erholung bevorzugen, haben einen schönen Urlaub in Bodrum.

Wetter in Bodrum

Bei welchem ​​Wetter treffen die Ankünfte der Halbinsel im Urlaub in Bodrum 2018 ein?

Das Klima der Halbinsel ist gemäßigt mediterran. Im Sommer ist die Temperatur angenehmer als in den Ferienorten an der Mittelmeerküste, normalerweise + 30 °, aber gelegentlich + 40 °.

Spart Meltem - der Wind weht von Mai bis Oktober und bringt tagsüber Kühle und am Abend Ruhe. Bodrum ist eine kleine Halbinsel und die Winde gehen oft in ihren Weiten.

Juli und August zeichnen sich durch die größte Hitze aus - Tagesluft erwärmt auf + 30 ° C und Nachtluft auf 26 ° C, und Meerwasser mit einer angenehmen Temperatur erwärmt sich auf 25-30 ° C.

Wann ist die beste Zeit, um in Bodrum zu entspannen?

Der September ist ideal, um sich am Strand auszuruhen und die Sehenswürdigkeiten der Türkei zu besichtigen. Während dieser Zeit können Sie den ganzen Tag spazieren gehen, ohne Angst um Ihre Gesundheit in der Sonne zu haben.

Die Luft wird tagsüber auf 27 ° C und nachts auf 23 ° C erwärmt, das Meer hat sich in den Sommermonaten auf 26 ° C erwärmt, die Intensität der UV-Strahlung nimmt ab - die Bräune ist langlebiger und nützlicher.

Liebhaber von Hitze und Sonnenbrand fühlen sich im Juli und August wohl. Die Temperatur ist relativ niedrig, die Winde wehen - sehr angenehme Gefühle. Im Sommer ist das Resort mit ausländischen und türkischen Touristen gefüllt.

Ein längerer Aufenthalt in Bodrum wirkt sich positiv auf die Behandlung der Atemwege und des Nervensystems aus.

Familien mit kleinen Kindern und ältere Touristen können im Mai, Juni, September kommen, und es gibt bereits keine Hitze. Die Freizeit in Bodrum mit Erwachsenen und Kindern wird in jeder Sommerperiode unvergesslich sein.

Um die letzte Saison mit einer Reise in die Türkei in das Resort zu bestimmen, können Sie unten die Durchschnittswerte der klimatischen Bedingungen sehen.

Bodrum Klima pro Monat:

Lufttemperatur Tag und Nacht

Monatliche Wassertemperatur im Meer

Die durchschnittliche tägliche Anzahl sonniger Stunden

Monatlicher Niederschlag

Wie komme ich nach Bodrum?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zur Halbinsel zu gelangen: Flug mit dem Flugzeug, Bus, Auto, Fähre.

Zuerst müssen wir mit dem Flugzeug von Moskau nach Bodrum fliegen. Sie können ein Flugticket auf eigene Faust kaufen oder Pauschalreisen kaufen und nicht an den Transfer denken, alles ist bereits in der Tour enthalten.

Es ist bequemer, von den Moskauer Flughäfen zu kommen: Wnukowo, Scheremetjewo, Domodedowo. Sie bieten genügend Flüge nach Bodrum, aber mit ein oder zwei Haltestellen für den Transfer, meist in Istanbul und Ankara.

Flug nach Istanbul 3 Stunden plus 1 Stunde 10 Minuten nach Bodrum. Die Flugzeit beträgt 5-6 Stunden.

Ein Flugticket von Moskau nach Bodrum kostet im Durchschnitt 18 Tausend Rubel.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Materials konnten wir Ende Juni Flugtickets von 15.000 in beide Richtungen finden:

Es ist rentabler, Tickets an beiden Enden zu kaufen. Analysieren Sie sorgfältig alle Fluglinienangebote. Tickets sollten nach Möglichkeit im Voraus gebucht werden.

Im Sommer gibt es viele direkte Charterflüge von russischen und türkischen Fluggesellschaften, Sie müssen nur 3 Stunden auf dem Weg verbringen, 2.219 km fliegen, Tickets sind viel billiger als reguläre Flüge, aber es gibt keinen offiziellen Flugplan.

Touren in den Sommermonaten beinhalten in der Regel die Kosten für den Flug direkt zum Resort.

  • Finden Sie Billigflüge nach Bodrum. Skyscanner hilft Ihnen dabei:

Anreise vom Flughafen nach Bodrum

Von Milas kommend ist die Anreise nach Bodrum ganz einfach. In Flughafennähe gibt es bereits Busse und einen Taxiservice rund um die Uhr.

Die Fahrt mit dem Bus von Havas vom Flughafen zum Resort kostet 300 Rubel, die Fahrzeit beträgt 45 Minuten. Sie können ein Taxi im Flughafengebäude bestellen, die Fahrt kostet 3000 Rubel.

Wenn Sie müde sind, mit Kindern und großem Gepäck anreisen, ist es besser, ein Auto im Voraus über Kiwitaxi zu buchen. Sie werden pünktlich am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht.

Wenn Sie im Resort und in den Sehenswürdigkeiten selbst fahren möchten, können Sie ein Auto bei einem der Autovermieter in der Türkei mieten.

Die Kosten für die Anmietung eines Autos vom Flughafen Bodrum für einen Tag betragen 1900 Rubel.

Besten Hotels in Bodrum, Preise

All-inclusive-5-Sterne-Hotels in Bodrum sind auf verschiedene Gebiete verteilt und gehören zu den besten des Landes.

Die meist modischen Hotels befinden sich bis zu 25 km vom Stadtzentrum entfernt in den schönsten Buchten, haben eigene Strände und bieten ein vielfältiges Angebot an Dienstleistungen und Unterhaltung.

Der Unterschied zwischen 4 * und 5 * ist häufig bedingt. Hotels in der Kategorie "All Inclusive" mit 5 Sternen kosten pro Tag zwischen 150 und 1000 USD pro Zimmer für zwei Erwachsene.

Die besten Hotels von Bodrum 5 Sterne in der ersten Reihe:

  • Rixos Premium Bodrum, der Preis für ein Zimmer ab 400 US-Dollar. Willst du einen Luxusurlaub? Sie bekommen es hier. Es gibt mehrere Restaurants mit unterschiedlicher Küche, einen riesigen Bereich mit Unterhaltung, mehrere Schwimmbäder, Wellnessangebote und vieles mehr in der Nähe des Meeres.

Rixos Premium Bodrum

  • The Marmara Bodrum - Adult Only, Zimmerpreis ab 300 USD. Wir empfehlen die Buchung dieses Ortes für diejenigen Touristen, die das Abendessen in einem Restaurant mit Blick auf das gesamte Resort genießen möchten, einem idealen Ort für Romantiker und Paare.

Das Marmarabodrum

  • Das Vera Miramar Resort, eines der kostengünstigen 5-Sterne-Hotels am Meer in Bodrum, bietet laut vieler Touristen hier einen All-inclusive-Urlaub, wie eine gut vorbereitete Küche und eine hervorragende Lage. Zimmerpreis für einen Tag ab 197 US-Dollar.

Vera Miramar Resort

  • Der beste Ort für einen Familienurlaub ist das Hilton Bodrum Turkbuku Resort & Spa, ein ruhiger und gemütlicher Ort im Dorf Golturkbuku. Zu Ihren Diensten exzellenter Service, köstliche Küche, SPA-Behandlungen, Unterhaltung für jeden Geldbeutel. Die Kosten für die Erholung an diesem einzigartigen Ort betragen ab 1160 US-Dollar.

Informieren Sie sich über die besten Angebote in 5 Sternen am Meer →

Hilton Bodrum Turkbuku Resort & Spa

Der Durchschnittspreis für 4-Sterne-Hotels in Bodrum liegt zwischen 190 und 300 US-Dollar. Günstige Unterkunftsmöglichkeiten für das System "All Inclusive" finden Sie zwischen 70 und 250 US-Dollar.

Aus guten 4 Sterne Hotels am Meer können Sie buchen:

  • Dragut Point South Hotel, ein guter Ort mit einer hohen Bewertung und Gästebewertungen, mit Ihrem Lieblings-Vollpension-System in erster Meereslinie, Zimmerpreise ab 105 USD.
  • Crystal Hotel Bodrum, Unterkunft kostet nur $ 85, Essen All inclusive, 5 Minuten zu Fuß zum Strand.

3-Sterne-Hotels können für ein Doppelzimmer von 50 bis 100 US-Dollar gebucht werden, aber es gibt einige davon.

  • Das Liona Hotel & SPA im Dorf Gundogan gilt als eines der besten im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Zimmerpreise beginnen bei 82 USD, und das Meer ist ganz in der Nähe - 3 Minuten zu Fuß.
  • Das Kriss Otel, ein 3-Sterne-Hotel, liegt in der Nähe von Bodrum im Dorf Ortakent. Die Kosten für eine Übernachtung pro Tag betragen ab 65 USD.

Im Zentrum gibt es billige Miniaturboutiquehotels, günstige Herbergen.

In Bodrum gibt es Hotels verschiedener Kategorien und Preise: Herbergen kosten ab 10 USD - Zimmer für 2 Personen, Hotels mit einem kleinen Dienstleistungskomplex ab 20 USD, einer Klasse über 40 USD.

Alle Bodrum Hotels und Preise auf Booking.com ansehen →

Welches Gebiet für einen Urlaub wählen?

Bodrum ist eine außergewöhnlich kleine Stadt mit einer Relieflandschaft, keinen breiten Straßen und weitläufigen Parks. Touristen teilen attraktiv für Wohnbereiche:

Zentral - bis zu 5 Minuten zu Fuß zum zentralen Strand, der beliebtesten Gegend, aber von Touristen übersättigt. Errichtet 2-3-stöckige Häuser und Hotels,

Hafen - in unmittelbarer Nähe des Hafens mit einem schmalen Strandstreifen fahren häufig Kreuzfahrtschiffe in den Hafen ein, die aus kleinen Villen und erstklassigen Restaurants in der Nähe des Meeres bestehen.

Obere - Atatürk Straße und bis von der Küste. Ferien in der Gegend mit Kindern werden schwierig, es gibt starke Höhenunterschiede. Es ist erwähnenswert, dass die Gegend sehr ruhig ist,

Gümbet - vom Zentrum nach Westen bis zum Wasser von 500-800 Metern wird billiges Wohnen zur Langzeitmiete von Eigentümern angeboten,

Beitez - westlich von Gümbet, besteht aus kleinen Wohnhäusern. Viele Villen, Maisonetten, Reihenhäuser, Hotels für jeden Geschmack,

Akyarlar - in der Nähe der Stadt gelegen, hier und da fahren Dolmushi von hier aus - 5-15 Minuten ins Zentrum. Ruhige Gegend für Einsamkeit, eine wunderschöne Bucht. Wir empfehlen, mit Kindern, Rentnern,

Das Dorf Turgutreis liegt 20 Minen von der Stadt entfernt. Hier entspannen sich wohlhabende Bürger des Landes, es gibt überall luxuriöse Villen, jede hat einen Pool, Gärten sind angelegt, sehr ähnlich wie in Griechenland. Bis zum Meer sind es 20 m. Oder bis zu 10 km,

Eniköy ist eine günstige Gegend für preisbewusste Touristen in der Gegend von Konaktyk. Bis zum Meer von 2 bis 4 km., Ein Stadtteil mit verwinkelten, sehr engen Gassen.

Bodrum Strände

Auf einer relativ kleinen Fläche von mehr als 20 Stränden - 2 in der Stadt, der Rest in der Nähe - sind viele mit blauen Flaggen gekennzeichnet.

Zentral - Entlang der Ostküste vom Schloss ist die Gegend ziemlich eng, hier kann man leicht in einem Café zu Mittag essen, von dem Bestellungen für Liegen getragen werden, der Strand ist laut und ist immer voller Touristen. Der Platz ist ideal zum Baden von Kindern, die sanft ins Wasser abfallen.

Gümbet - das größte in der gleichnamigen Bucht, bei dem immer viele Menschen ein Getränk kaufen, sind kostenlose Liegestühle erforderlich. Sonnenuntergang im Meer für Kinder bequem. Am Ufer Sand und Kiesel, seltene Steine.

Bardakci ist das kleinste und beliebteste. Sie möchten eine kostenlose Chaiselongue, Getränke bestellen. Am Strand sind kleine Kieselsteine, an manchen Stellen der Sand, ein angenehmer Zugang zum Meer.

Akyarlar ist ein wunderschöner kleiner Strand, es lohnt sich hier einen Ausflug zu machen.

Diamond - Hafengebiet, in der Nähe von Diamond of Bodrum 5 *, Sand und Kiesel, Chaiselongues gehören zu Bars und Hotels, bestellen Sie ein Getränk für 5-10 USD und erhalten Sie eine Chaiselongue gratis. Der Blick auf die Bucht ist einfach atemberaubend.

Bitez - westlich von Gümbet Strand. Das Hotel Ambrosia Beach befindet sich am besten Strandabschnitt, am Ufer Sand mit einer Beimischung von Kieselsteinen. Liegestühle wie anderswo kostenlos, wenn man ein Getränk bestellt. Der Loungebereich ist kostenlos und Sie können die Hocker benutzen.

Hurma Sahili – 20 минут от города в деревню Mazi и перед вами эффектное бирюзовое море, плантации мандарин и оливковых деревьев, чистейший берег совершенно бесплатно. Шезлонги в нагрузку к напиткам.

Что посмотреть в Бодруме?

Отдых в Бодруме летом не останавливается на пляжах и купании, в городе и окрестностях есть уникальные места, которые стоит обязательно посетить. О ценах на экскурсии и входных билетах поговорим далее.

  • Посетите замок Святого Петра, стоимость билета 8$,
  • Руины Миндосских ворот – вход свободный,
  • Мавзолей Галикарнаса – вход 2,5$,
  • бесплатно можно посмотреть башню, Османскую верфь,
  • Besuchen Sie unbedingt das antike Theater, vorzugsweise am Tag eines Konzerts oder eines Festivals.
  • Museum für Unterwasserarchäologie - 8 USD Eintrittskarte,
  • Ausflüge zum antiken Evromos, Didim, Ephesus, Turtle Island und anderen Orten, 25-65 $ für ein Ticket.

Vielleicht möchten Sie alle Sehenswürdigkeiten der Türkei kennenlernen →

Preise für Unterhaltung in Bodrum

Von der Unterhaltung ist der wunderbare Wasserpark "Dedeman" zu erwähnen - ein großartiger Ort für den ganzen Tag für einen Urlaub mit Kindern, der Ticketpreis beträgt 30 $.

Im Sommer gibt es einen Vergnügungspark.

Von Bootsfahrten können Sie unvergessliche Ausflüge auf Yachten hervorheben, vielleicht werden Sie von Guletwanderungen angezogen.

Die wichtigste Unterhaltung für Erwachsene ist das Einkaufen, vor allem lohnt es sich, durch die Souvenirläden zu laufen und erst dann einkaufen zu gehen.

Und natürlich ist Bodrum berühmt für ein aktives, lustiges und wildes Leben, das die Stadt mit dem Einsetzen der Nacht bedeckt. Die größte und beliebteste Disco in Halikarnas kostet 20 US-Dollar.

Fans von Nachtbeschäftigung passen Clubs: Murphus Club, Sahne Istanbu, Katamaran Club, der durchschnittliche Scheck für einen Touristen ist 200 $.

Extreme Unterhaltung wird auch in Bodrum entwickelt:

  • Tauchkurse - ab 45 USD,
  • Safari-Fahrt (Jeep oder Pferd) - $ 65-75,
  • Probieren Sie unbedingt Rafting - $ 80,
  • für Liebhaber des Meeres - Windsurfen ab 50 US-Dollar.

Yachting ist sehr beliebt - Sie können einen Ausflug entlang der Küste für 20-50 $ machen, eine Yacht für einen Tag zu mieten kostet ab 150 $.

Sie werden interessiert sein, was Sie auf einer Tour unternehmen und wie Sie sich anziehen sollten.

Erholung in Bodrum, Preise

Wir wenden uns den Urlaubspreisen in Bodrum zu, berücksichtigen die Reisekosten und alle finanziellen Kosten in diesem Sommer.

Die Kosten für Flugtickets nach Bodrum aus Moskau im Durchschnitt von 18 Tausend Rubel.

Die Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel kostet zwischen 60 und 110 US-Dollar. Hotel 4 * kostet zwischen 190 und 350 $. Eine Unterkunft am Meer in der ersten Linie kostet ab 350 USD pro Tag und Zimmer.

Im Restaurant kostet das Abendessen etwa 25 USD pro Person, das Mittagessen im Café 5 bis 10 USD, eine Tasse Tee 1 USD. Eine Fahrt in die Stadt mit dem Taxi - 10 US-Dollar, in der Nähe von 20-40 US-Dollar.

Lesen Sie übrigens unbedingt das Material, was Sie in der Türkei aus der traditionellen Küche probieren können.

Sie können eine Woche in Bodrum entspannen und durchschnittlich 1000-1200 USD für zwei Personen ausgeben, einschließlich der Unterbringung in Hotels. Das System "All Inclusive" ermöglicht es wirklich nicht nur, sich im Rest vollständig aufzulösen, sondern auch zu sparen, denn Selbstversorgung in Bodrum ist teuer.

Im Vergleich zu den Resorts an der Mittelmeerküste sind die realen Preise in Bodrum höher, aber der Komfort und der Service sind auch viel besser.

Urlauber, die die Halbinsel besucht haben, sprechen begeistert über den Rest des Resorts, nennen es das hellste und denkwürdigste, und Bodrum selbst ist eine weiße Stadt voller Spaß und pulsierendem Nachtleben, in die Sie im nächsten Sommer zurückkehren möchten.

Zur Unterhaltung finden Sie im TripAdvisor-Führer die nach Meinung der Touristen besten Restaurants, in denen Sie übernachten können und vieles mehr.

10 sehr gute Gründe nach Bodrum zu fahren

Bodrum ist einer der schönsten Orte in der Türkei. Es ist nicht typisch wie Antalya, hat aber gleichzeitig die besten Traditionen der türkischen Gastfreundschaft und das berühmte "All Inclusive" aufgegriffen. Anmutige Architektur - enge Gassen, niedrige Häuser, umgeben von viel Grün, Blumen, Rosendüften, Orangen- und Mandarinengärten, Böschungen ... Dies ist bereits ein Stück Griechenland, nicht die Türkei, an die wir alle gewöhnt sind.

Bodrum ist wirklich wunderschön! Und das ist in der Tat ein kleines Stück Griechenland in der Türkei! Hier, in der gleichnamigen Bucht, gibt es Ägäis und Mittelmeer, was diesen Orten einen besonderen, sagenhaften, mysteriösen Geschmack verleiht. Und heute präsentiert Ihnen Tatil.uz 10 Gründe, warum Bodrum der ideale Ort für Ihren Sommerurlaub ist!

Grund 1: Charterflug

Transplantationen und Warten am Flughafen sind ziemlich schwierig, besonders wenn wir über Ferien mit Kindern sprechen. Gepäckausgabe, Transfer vom internationalen Flughafen zum örtlichen Flughafen, Check-in und erneuter Flug ... Dank eines direkten Charterfluges können Sie im Sommer 2018 in fünf Stunden nach Bodrum fliegen. In komfortablen Flugzeugen Usbekistans Havo Yollari! Und dies ist ein wichtiger Grund, gleich mit dem Sammeln zu beginnen.

Grund Nummer 2: tolles Wetter

Dies ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Vorteile für diejenigen, die das Meer lieben und keine hohe Luftfeuchtigkeit mögen. Es gibt keine solche Hitze und Verstopfung, wie in Antalya, die Luftfeuchtigkeit ist mäßig, die Akklimatisation selbst der kleinsten Reisenden geht dank der trockenen Luft von der Ägäisküste leicht und schnell vorbei. Seit der zweiten Junihälfte ist es in Bodrum schon recht warm. Die Lufttemperatur steigt auf 28 ° C, im Juli-August - 30-32 ° C

Die Wassertemperatur im Meer ist von Ende Juni bis August am angenehmsten - bereits + 23-25 ​​° C.

Grund Nummer 3: Strände und Buchten

Um nicht weit vom angenehmen und warmen Bodrumer Meer mit seinem klaren Wasser und seiner kühlenden Wirkung entfernt zu sein, werden wir über die Strände berichten. Zu beachten und sogar zu betonen: Fast ALLE sind mit der „Blauen Flagge“ gekennzeichnet, was auf ein hohes Maß an Erholung in der Ferienregion selbst hinweist.

Die Strände von Bodrum sind überwiegend aus Kieselsteinen, diejenigen, die Sand bevorzugen, werden jedoch einen Ort zum Sonnenbaden finden. Gute Sandstrände - Bitez, Gümbet, Ortakent, Akyarlar oder Turgutreis - können Sie ganz einfach auswählen!

Und was für eine beispiellose Schönheit der Bucht von Bodrum!

Grund 4: Luxushotels

In der Tat bieten Bodrum Hotels ihren Gästen ein sehr hohes Maß an Komfort. Für den Preis werden sie natürlich auch etwas höher sein als in Antalya oder Marmaris. Aber Bodrum ist ein luxuriöses, schickes und luxuriöses Resort. Und alles dort entspricht wirklich diesem Niveau.

Die meisten Hotels befinden sich nicht im Zentrum von Bodrum, sondern am Stadtrand in ruhigen und gemütlichen Buchten. Hier finden Sie tolle Hotels für einen Familienurlaub. Sie befinden sich in Bitez, Turgutreis und Torba.

Partyfans können sicher nach Gümbet fahren.

Grund Nummer 5: Kinder

Es ist eine falsche Meinung, dass Bodrum ein komplett familienfreies Resort ist. Tatsächlich finden Sie hier sehr gute Hotels, die über eine hervorragende Infrastruktur für Familien mit Kindern verfügen. Im Hotel gibt es Miniclubs, Unterhaltungsprogramme, Partys, es werden Discos organisiert, es gibt Hotels und eigene Vergnügungsparks und Spielplätze.

Sie können den ganzen Tag zum Dedeman Water Park in Ortakent fahren, wo Sie auch für die Kleinen Spaß haben!

Schauen Sie unbedingt mit dem Kind ins Delphinarium, wo es neben lustigen Delfinen, mit denen Sie schwimmen können, auch Seelöwen und Walrosse gibt.

Und all die kleinen Bodrum-Urlauber lieben den kleinen, aber kompakten und gemütlichen Vergnügungspark!

Grund Nummer 6: Rave

Bodrum ist wirklich ein Partyzentrum in der Türkei. Hier ist ein sehr beliebter Club "Halicarnassus", der als antikes Amphitheater unter freiem Himmel dekoriert ist. Es gibt auch eine Disco-Bar mit einer der größten Tanzflächen der Welt. Weltstars lieben es, sich hier zu entspannen.

Ein weiterer spektakulärer Club in Form eines schwimmenden Schiffes ist der Katamaran, in dem „auf dem Wasser“ getanzt wird.

Wenn Sie Partys mögen, besuchen Sie auch die Hadigari Bar und die Disco.

Generell gibt es in Bodrum viele Bars, Restaurants, Nachtclubs, Discos für jeden Geschmack und Wunsch!

Grund Nummer 7: historisch

Wenn Sie abends und abends Spaß auf der Tanzfläche haben, ist es am Nachmittag Zeit, die großartigen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Schließlich ist Bodrum eine sehr alte Stadt. Früher hieß es Halikarnassos. Hier wurde Herodot geboren. Hier wurden Stadtmauern, Paläste, Theater, Tempel und Amphitheater gebaut. Und heute sind in Bodrum viele historische Ecken erhalten geblieben, die unbedingt einen Besuch wert sein müssen.

Dies ist zum Beispiel das Schloss St. Peter

Grund Nummer 8: Tauchen

Bodrum gilt als eines der wichtigsten Tauchzentren der Türkei. Die unglaublich reiche und schöne Unterwasserwelt ist ideal zum Tauchen und Erkunden der unbekannten Tiefen.

In Bodrum können Sie die 100 Meter hohe Naturmauer, geheimnisvolle Höhlen und Meeresschönheiten, die von der Natur selbst geschaffen wurden, Korallenriffe und sogar einen alten Anker bewundern, der von einem alten phönizischen Schiff geworfen wurde.

Grund Nummer 9: lecker

Hotels in Bodrum arbeiten mit dem System "All Inclusive", aber manchmal möchten die Gäste immer noch außerhalb des Hotels sein und sich in einem authentischen Café oder einem stimmungsvollen Restaurant niederlassen. Und viele davon gibt es in Bodrum. Hier wird Ihnen Essen in den besten Traditionen der Türkei angeboten: Gemüse, Fisch, Fleisch, Süßigkeiten ...

Sehen Sie hier, wie Sie Restaurants sehen können.

Orfoz mit den besten Meeresfrüchtegerichten

Nazik Ana mit wahren türkischen Traditionen

Das Le Man Kültür serviert Kaffee und Cocktails auf der Terrasse mit Meerblick

Grund Nr. 10: Einkaufen

Wenn Sie die Türkei nicht nur für den Rest lieben, sondern auch für die hervorragenden Möglichkeiten für erfolgreiche Einkäufe, können Sie dies in Bodrum tun. Es gibt viele Geschäfte mit einer Vielzahl von Souvenirs. Sie können Kleidung von Weltmarken sowie von berühmten türkischen Designern kaufen. Die größten Einkaufszentren in Bodrum sind Oasis und Emelse.

Sie können türkische Süßigkeiten an Verwandte und Freunde vom Zentralmarkt bringen.

Und in den Dörfern Mumcular und Chokmakdag werden einzigartige Dekorationen für das Haus angefertigt, einschließlich wunderschöner Teppiche, die eine hervorragende Erinnerung an Ihre Reise sein werden.

Wie komme ich dorthin?

Es ist am einfachsten, mit dem Flugzeug von Russland nach Bodrum zu gelangen, aber die ganze Liste der Möglichkeiten ist länger:

  • mit dem Flugzeug
  • mit dem bus
  • mit dem Auto
  • Fähre von Athen.

Es gibt einen internationalen Flughafen in Bodrum. Die billigsten Flüge Moskau - Bodrum für etwa 100 USD werden von Pegasus mit Abflug von Domodedovo durchgeführt. Überraschenderweise haben sie zwei Transplantationen in Istanbul und Ankara, obwohl sie sehr billig sind. Etwas teurer, in der Region von 200 USD gibt es Tickets Moskau - Istanbul - Bodrum von Turkish Airllines und Tickets Moskau - Istanbul - Bodrum von Pegasus, die Fahrzeit beträgt 5-6 Stunden.

Von der nördlichen Hauptstadt ist Bodrum am einfachsten mit Turkish Airlines Flügen von St. Petersburg - Istanbul - Bodrum zu erreichen. Die Reisezeit beträgt 17 Stunden.

Es gibt auch Flüge von Kasan für 130-180 USD mit Transfers in Baku und Istanbul von Atlasjet und Azerbaijan Airlines.

Alle diese Optionen sind jedoch nicht praktisch genug für einen einfachen Urlaub von 7 Tagen. Im Sommer fliegen Charterflüge nach Bodrum, dessen Zeitplan nicht im Voraus bekannt ist. Auf jeden Fall finden Sie hier passende Tickets zu einem erschwinglichen Preis. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Sommertour von Moskau nach Bodrum mit einem Direktflug zu einem guten Preis zu erwerben.

Vom Flughafen von Bodrum zum Busbahnhof in der Innenstadt fahren Sie zum Busunternehmen Havas, die Kosten betragen 2,5 USD oder 10 TRY pro Person. Ein Taxi zum Zentrum fährt ungefähr 35 Minuten und kostet ungefähr 20 USD.

Busse - dies ist ein sehr komfortables Transportmittel in der Türkei, das nach dem Flugverkehr an zweiter Stelle steht. Hier finden Sie immer eine Klimaanlage, bequeme Sitze nach internationalen Standards, die meisten Busse sind Mercedes. Dies ist ein sehr bequemer Weg, um Bodrum von den Flughäfen in Dalaman und Istanbul aus zu erreichen. Es gibt zwar keine regelmäßigen Busflüge aus der Russischen Föderation, mit denen Sie nach Bodrum fahren könnten.

Vom Flughafen Dalaman müssen Sie nach Mugla fahren, um zum Bus nach Bodrum zu gelangen. Die Fahrt dauert ungefähr 3,5 bis 4 Stunden und kostet ungefähr 8 USD oder 30 TRY für eine einfache Fahrt.

Der Bus Istanbul - Bodrum fährt 11 Stunden durch Izmir (wenn kein Transfer vorhanden ist). Die Fahrt kostet ungefähr 150 TRY (einfache Fahrt). In diesem Bereich gibt es Busse von Pamukkale und Kamil Koc. Langstreckenflüge nach Bodrum fahren von Ankara (12 Stunden), Trabzon (Schwarzes Meer, mehr als 16 Stunden), Antalya (7,5 Stunden).

Nach der Ankunft kommen Sie am Busbahnhof von Bodrum (Otogar) an, von wo aus auch Routentaxis in verschiedene Bereiche der Stadt und der Dörfer auf der Halbinsel Bodrum fahren. Es gibt auch einen Taxistand.

Mithilfe der Karte können Sie ganz einfach das Gebiet finden, das Sie benötigen, egal ob es sich um das Zentrum, Gümbet oder Bitez handelt. Zu Fuß können Sie vom Busbahnhof nur zum Zentrum und zum Yachthafen laufen, während der Rest besser mit einem Taxi (40 USD oder 20-50 TRY je nach Saison) und mit dem Kleinbus-Dolmush zum Dorf Turgutreis fährt. Die ungefähre Entfernung von der Bushaltestelle zum Anfang des Hafens beträgt 2 km, zum Zentrum - 300–600 Meter, zum Strand im Zentrum - etwa 900 Meter.

Mit dem Auto

Sie können nach Bodrum fahren und mit einem Mietwagen oder einem eigenen Auto fahren. Die Entfernung von Istanbul beträgt 780 km, dh etwa 10 Autostunden von Dalaman - 235 km (3,5 Stunden), von Izmir - 250 km (4 Stunden). Da die Straßen in diesem Teil der Türkei sehr gut sind, ist es nicht schwierig, pünktlich und problemlos nach Bodrum zu gelangen.

Mit dem Auto können Sie in die Türkei kommen, wenn Ihr Urlaub länger als 30 Tage dauert und Sie genug Zeit haben, um sich auszuruhen. Sie können also mit dem Auto aus Bulgarien, Griechenland und Georgien in die Türkei kommen. Die letzte Option wird am wenigsten bevorzugt, da die Entfernung und die Reisezeit sehr lang sind. Ein Pass in der Nähe von Wladikawkas dauert normalerweise viel länger, als es auf den ersten Blick scheint.

Denken Sie daran, dass Benzin in der Türkei viel teurer ist als in Russland. Die Benzinkosten in der Türkei betragen 1,6 USD (8-10 TRY) pro Liter. Wenn Sie also von Istanbul nach Bodrum reisen, müssen Sie für Treibstoff etwa 150 USD ausgeben. Darüber hinaus gibt es in der gesamten türkischen Ägäis viele Abschnitte der Straße mit Serpentinen, Unregelmäßigkeiten und scharfen Kurven, die nicht für unerfahrene Fahrer oder für diejenigen empfohlen werden, die nicht über ausreichende Erfahrung auf Langstreckenfahrten im Gelände verfügen.

Von der Fähre Iskelesi, die sich westlich der Festung Bodrum befindet, werden Langstreckenflüge durchgeführt. Sie werden von zwei Unternehmen bedient - FerryBoat und Bodrum Express Lines. Es gibt nur eine Fähre nach Datca (2 Stunden unterwegs, 5 USD oder 15–20 TRY). Tragflügelboote fahren nach Marmaris (1,5 Stunden, dann Transfer zum Bus für die letzten 10 Kilometer).

Die Autofähre von Athen nach Bodrum dauert 13 Stunden und kostet ungefähr 100 USD oder 370 TRY. Es wird von zwei Unternehmen bedient - Blue Star und Hellenic Seaways. Von der griechischen Insel Kos verkehren ebenfalls zweimal täglich Fähren, die Fahrtzeit beträgt 1 Stunde, die Kosten betragen 3 USD oder 12 TRY für eine einfache Fahrt.

Um von Bodrum auf die Insel Kos zu gelangen, ist kein Schengen-Visum erforderlich. Es dauert nur 4-5 Tage, bis Sie mit 3x4-Fotos und Reisepass am Tourenschalter (in der Stadt beliebig) abreisen. Ein Visum für Kos (und 6 andere griechische Inseln) wird Ihnen hier ausgestellt, bevor es versendet wird. Die Kosten für ein Visum betragen 70-100 USD, abhängig von der Provision der Agentur.

Durch den Hafen von Kos können Sie Bodrum von Kreta (nicht in diesen 6 Inseln enthalten), Santorini (auch nicht in den 6 verfügbaren Inseln mit einem vereinfachten Visum enthalten) und anderen griechischen Inseln mit Fährtransfers erreichen.

Bodrum im Sommer

Im Sommer ist Bodrum nicht nur für europäische Touristen, sondern auch für Türken voll. Es gibt fast keinen freien Platz an den Stränden, selbst in Bars, in denen Getränke bestellt werden müssen, und die Stadt selbst leidet unter Staus und zu viel Abgasen.

Die heißesten Monate sind Juli und August. Im August beträgt die Durchschnittstemperatur tagsüber + 30 ° C und nachts + 26 ° C. Die Wassertemperatur im Sommer beträgt 22-30 ° C.

Bodrum im Herbst

Die beste Reisezeit für Bodrum ist der Beginn des Herbstes: der gesamte September und die ersten beiden Oktoberwochen. Das Wasser im Meer ist sehr warm (+ 26–28 ° C) und hat sich über einen langen Sommer erwärmt. Es gibt jedoch keine Touristen mehr, die sie laut begleiten.

Die Durchschnittstemperatur in Bodrum:

  • September: + 27 ° C tagsüber, + 23 ° C nachts
  • Oktober: + 22 ° C tagsüber, + 18 ° C nachts
  • im November: + 18 ° C tagsüber, + 15 ° C nachts.

Bodrum im Frühjahr

März und April sind für einen Besuch nicht zu empfehlen, da die Wassertemperatur im Meer zum Schwimmen sehr niedrig ist (+ 17–18 ° C) und im Mai bereits auf 19–21 ° C ansteigt. Dann gewinnt Bodrum als Resort-Ansturm an Fahrt. Die Lufttemperatur am Tag beträgt + 21 ° C, in der Nacht + 19 ° C, daher kommen zu dieser Zeit Familien mit kleinen Kindern und Rentnern gerne, um nicht in die Sommerhitze zu fallen.

Bereiche. Wo kann man besser leben?

Bodrum ist seiner Struktur nach eine wahrhaft griechische Stadt. Es gibt keine breiten Straßen und Alleen, Boulevards und Parks wie in jedem anderen Urlaubsort in der Türkei. Bodrum ist alles sehr klein und besteht aus kleinen Villen und kleinen Apartmenthäusern in Weiß, wie TZ Lego. Darüber hinaus ist die Landschaft in der Region Bodrum sehr entlastend, sodass die Fahrt von Punkt A nach Punkt B ungefähr eine Stunde dauern kann, obwohl sie auf einer Karte wie 20 Minuten erscheinen mag.

Die Verkehrskommunikation in der Stadt ist aufgrund der engen Gassen und des großen Touristenstroms ebenfalls schwierig. Wenn Sie ein Fahrzeug mieten und nur durch die Stadt und die Umgebung fahren möchten, ohne andere Städte zu besuchen, ist es besser, ein Moped und kein Auto (auch nur ein kleines) zu mieten.

Die Burg von Bodrum befindet sich auf einer kleinen Halbinsel südlich des Zentrums. Rechts vom Schloss befindet sich der Hauptstrand der Stadt und links der Yachthafen mit Yachten. Bitte beachten Sie, dass die linke Bucht nicht zum Schwimmen, sondern für Yachten genutzt wird. Gebiete westlich und östlich des Zentrums sind halb bewohnt, halb touristisch. Bei Bucking können Sie Hotels für Ihre Daten auswählen und buchen. Vergleichen Sie jedoch zuerst die Preise auf dieser Website. Auch in Bodrum können Sie eine Wohnung mieten, besonders wenn Sie sich lange ausruhen wollen. In diesem Fall sehen Sie die Optionen hier.

Beliebte Gegenden in Bodrum

Auf der Karte unten sind die Hauptbereiche der Stadt in lila und leuchtend rosa markiert - wichtige Orte: der Busbahnhof, der Yachthafen, die zentralen und anderen Strände, das Schloss und das Amphitheater.

  • Zentralbezirk Es hat eine sehr hohe Bevölkerungsdichte im Juni-August, aber ermöglicht es Ihnen, in 2-5 Minuten zu Fuß vom Hauptstrand entfernt zu leben. Grundsätzlich gibt es kleine Villen auf zwei oder drei Etagen, einige davon sind Wohngebäude, andere - Hotels. Центральный практически полностью отдан туристам, и даже обычные жилые дома либо принадлежат владельцам отелей или ресторанов, либо тоже сдаются в аренду частным лицам. Правда, на востоке центрального района есть небольшая резидентская турецкая зона, стоимость аренды здесь может быть вполне конкурентоспособной — от 230 USD до 520 USD или 900 до 2000 TRY в месяц за квартиры, дюплекс или виллу с мебелью на срок от 1 года.
  • Верхний район находится к востоку от замка, но гораздо севернее центра, он начинается с улицы Ataturk и уходит в сторону от моря. Der Höhenunterschied ist hier ziemlich groß. Wenn Sie mit Kindern reisen, ist es nicht empfehlenswert, hier zu wohnen. Da diese Gegend ziemlich abgelegen ist, eignet sie sich zur Langzeitmiete und zum dauerhaften Aufenthalt. Die Kosten für die Anmietung einer großen Wohnung oder Maisonette betragen 390 USD bis 520 USD oder 1.500–2.000 TRY pro Monat mit Möbeln für einen Zeitraum von 1 Jahr.
  • Ufergegend Das Hotel liegt in der Nähe des Hafens mit Kreuzfahrtschiffen und das Ganze besteht aus kleinen Villen. Es hat einen eigenen (wenn auch sehr schmalen) Strand mit wunderschönem smaragd-türkisfarbenem Wasser. In dieser Gegend gibt es sehr teure Villen zum Mieten und Verkaufen, die sich in erster Linie an Bootsfahrer richten. Der Bereich am Wasser ist der luxuriöseste und elitärste mit teuren Restaurants und Bars.
  • Bezirk Gümbet Es befindet sich westlich des Stadtzentrums und bietet eine große Auswahl an günstigen Mietwohnungen, da es sich im Grunde genommen alle in einer Entfernung von 500-800 Metern vom Meer und in kleinen Gassen befindet. Hier können Sie eine gute Wohnung für 260-340 USD oder 1000–1300 TRY mieten, was in einem anderen Gebiet mindestens 390 USD oder 1500 TRY gekostet hätte. Der Durchschnittspreis für eine möblierte Wohnung 1 + 1 mit Meerblick und mehr oder weniger neuen Möbeln beträgt 320 USD oder 1200 TRY.
  • Bezirk Bitz Es liegt weiter westlich, jenseits von Gümbet, und besteht auch aus kleinen Mehrfamilienhäusern. Hier können Sie eine schöne Wohnung (1 + 1) mit Möbeln und Meerblick zu einem Preis mieten, der in etwa der Fläche von Gümbet entspricht - 320 USD oder 1200 TRY. Gute Wohnungen für eine große Familie (2 + 1 und 3 + 1) mit Möbeln in diesem Bereich sind bereits ab 470 USD oder 1800–2200 TRY. Viele Villen, Reihenhäuser und Maisonetten für jeden Geschmack. Der Stadtteil Beatz ist um ein Vielfaches kleiner als Gümbet, aber es gibt viele Hotels, in denen Sie zwischen November und April ein Zimmer für einen Durchschnittspreis von 150 USD oder 500–700 TRY im Winter mieten können. Wenn Sie es versuchen, finden Sie solche günstigen Wohnungen in der Nebensaison im Prinzip sogar in der Innenstadt.
  • Akyarlar - eine kleine Stadt, die so nah an Bodrum liegt, dass sie praktisch ein Teil davon wurde. Zwischen diesen Gebieten fahren regelmäßig Busse (Dolmushi), keine Überlandbusse, und die Fahrt dauert 5 bis 15 Minuten. Dieses Gebiet ist ideal für einen großen Familienurlaub oder für Senioren. Ruhig, ruhig, mit einer wunderschönen Bucht und kleinen Gassen, vermittelt es den Eindruck einer provinziellen Idylle. In dieser Gegend leben viele europäische Rentner, die entweder im Sommer in ihre eigene Villa kommen oder fast das ganze Jahr hier verbringen. In diesem kleinen Paradies und anderen kleinen Dörfern auf der Halbinsel Bodrum können Sie eine Wohnung für einen Durchschnittspreis von 180 USD oder 500–800 TRY pro Monat, ein Studio mit Möbeln oder 2 + 1 ohne Möbel mieten. Es sollte auch bedacht werden, dass für eine dreiköpfige Familie die Zahlung an den Schaltern und für das Internet bei weiteren 100 USD oder 350-400 TRY liegt.
  • Turgutreis - Dies ist ein separates Dorf auf der Halbinsel, etwa 20 Minuten von Bodrum entfernt. Es gilt als Paradies für wohlhabende türkische Bürger und verfügt über eine Vielzahl von luxuriösen Privatvillen mit Pools und Gärten, die normalerweise im griechischen Stil gehalten sind. Die Kosten für die Anmietung einer Villa für einen Zeitraum von 1 Jahr betragen durchschnittlich 520 USD oder 1.000 bis 3.000 TRY pro Monat. Die untere Bar ist für kleine unmöblierte Villen mit zwei oder drei Schlafzimmern vorgesehen, die obere für neue Villen mit zwei oder vier Schlafzimmern. Die Entfernung zum Meer kann zwischen 20 Metern und 10 Kilometern liegen, daher ist es in vielen Fällen sehr wichtig, ein Fahrzeug zu haben. In Turgutreis gibt es kleine Mehrfamilienhäuser, deren Wohnungen manchmal wie Penthäuser aussehen. Der Durchschnittspreis für eine Wohnung beträgt 2 + 1 mit Meerblick, Panoramafenster, ohne Möbel 390 USD oder 1500 TRY, die untere Bar 150 USD oder 600 TRY für ein Studio im ersten Stock mit alten Möbeln oder auch ohne Möbel.
  • Kleinstadt TorbaWo Fähren nach Datca ablegen, kann ein weiterer großartiger Ort zum Leben sein. Es ist wahr, im Winter ist es noch verlassener als im Ferienort Bodrum. Aber der Mietpreis kann Ihnen gefallen - ungefähr 520 USD oder 2000 TRY für eine Villa und 150 USD oder 600 TRY für ein Studio mit Möbeln.
  • Bezirk Yenikoy - ein weiteres Budget-Wohngebiet, das sich jenseits der Hauptstraße in Richtung Festland, in der Nähe des Einkaufszentrums Oasis und weiter oben in Richtung des Dorfes Konachyk befindet. Die Entfernung zum Meer kann hier 2 bis 4 km betragen, und es wird noch schwieriger sein, es zu erreichen, da es viele kleine verwinkelte Straßen gibt. Aufgrund der guten Lebensqualität liegt der Durchschnittspreis für Wohnungen bei 260 USD oder 1000 TRY pro Monat, und eine Wohnung 1 + 1 mit neuen Möbeln, allen Geräten und schönem Dekor kostet etwa 280 USD oder 1100 TRY.

Was sind die Preise für Ruhe

  • Herbergen - ab 10 USD für ein Doppelzimmer, günstige Hotels - ab 20 USD, gute Hotels - ab 35 USD, günstige All-inclusive-Hotels - ab 40–80 USD, Rixos vom Typ Luke, Bodrum Park, Vera Mar und Sign - ab 100–200 USD „All Inclusive“.
  • Das Mittag- oder Abendessen in einem Restaurant kostet etwa 25 USD, das Mittagessen in einem Café 5 bis 10 USD, der Tee 1 USD.
  • Ausflüge - von 25 bis 65 USD, das billigste - Boot, das teuerste - mit einer langen Reise (Efes, Pamukkale).
  • Taxi in der Stadt - ca. 10 USD, für die Stadt - 20 bis 40 USD, je nach gewähltem Dorf auf der Halbinsel.
  • Liegestühle am Strand sind kostenlos, wenn Sie Getränke oder Cocktails bestellen (normalerweise ab 5 USD, im Durchschnitt - 10 USD).

Zum Beispiel kostet ein Urlaub in Bodrum zu zweit im Durchschnitt etwa 1000 USD (7 Tage in einem guten Hotel, 7 Frühstücke, Mittag- und Abendessen, 4 Ausflüge, 4 Ausflüge zur Bar, 4 Taxifahrten, täglich Limonade und Bier am Strand). . Die Kosten für eine Reise mit zwei Kindern können aufgrund von Ersparnissen im Hotel und Ermäßigungen auf Ausflüge um die 1500 USD liegen.

Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, Geld zu sparen - dies ist eine All-inclusive-Hoteloption, die ab 40 USD pro Tag erhältlich ist und in Cafés und Restaurants, die in Bodrum recht teuer sind, Geld spart. Auf diese Weise können Sie die Latte von 1000 USD auf 700 USD senken und sich selbst Bars und Touren überlassen.

Hotels in Bodrum

Die Stadt hat zwei große Gebiete. Im Zentrum von Bodrum - hier befindet sich der Busbahnhof, ein Yachthafen für Yachten und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie der westliche Stadtteil Gümbet - sind die meisten Hotels, Strände und lauten Kneipengassen angesiedelt.

Das architektonische Hauptmerkmal von Bodrum - das völlige Fehlen mehrstöckiger Gebäude. Aus dem gleichen Grund wurden alle großen Fünf-Sterne-Hotels des Netzwerks außerhalb der Stadtgrenzen errichtet. Bei den verbleibenden handelt es sich in der Regel um einen kleinen Mikrobezirk mit zwei oder drei Stockwerken, der sauber um den Pool und das Verwaltungsgebäude herum angeordnet ist.

Die sogenannten Aparthotels, die Ferienhäuser für mehrere kleine Wohnungen sind, sind in der Stadt sehr beliebt. Dies ist ein eher ungewöhnliches Format, insbesondere für diejenigen, die an die riesigen "Fünf" in der Nähe des Meeres gewöhnt sind.

Große Hotels mit eigenem Strandbereich befinden sich entweder außerhalb der Stadt oder am äußersten Stadtrand. Wenn Sie einen ruhigen Familienurlaub mit kurzen Ausflügen bevorzugen, ist dies eine großartige Option, aber für diejenigen, die Bodrum ausprobieren möchten, ist dies etwas ganz Besonderes.

Übrigens ist ein anderer Grund, warum diese Stadt bei Liebhabern der passiven Erholung nicht so beliebt ist, eine eher schwache Strandinfrastruktur.

Die gesamte Küste von Bodrum ist durch eine große markante Halbinsel in zwei gleiche Teile geteilt. Im östlichen Teil gibt es einen großen Parkplatz für Yachten sowie eine Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe. Hier kann man nicht baden, aber es gibt ein wunderschönes Wandergebiet, in dem man sich in der Burg von Bodrum ausruhen kann. Die Promenade ist mit Kinderspielplätzen ausgestattet, es gibt viele Cafés mit frischen Meeresfrüchten sowie eine Einkaufsgalerie mit Anspruch auf Luxus.

Übrigens, wenn Sie früh zum Pier kommen, können Sie kleine Fischpausen fangen und sogar Austern probieren. Wo du das alles kochen wirst - pass besser vorher auf.

Aber alle Strände konzentrieren sich auf den westlichen Teil - die Bucht von Gümbet. Dieser Strandabschnitt ist ein etwa 10 Meter breiter Streifen, der mit kleinen Kieselsteinen bedeckt ist und durch einen schmalen Bürgersteig von einer endlosen Anzahl von Cafés und Restaurants getrennt ist.

Der gesamte Strandstreifen ist in kleine „Sektoren“ mit einer Breite von 30 bis 50 Metern unterteilt. Einige der Sektoren gehören zu nahe gelegenen Hotels - nur Gäste eines bestimmten Hotels können hierher gelangen. Einige - zu Cafés und Restaurants, Sonnenliegen können hier gegen eine angemessene Gebühr gemietet werden, aber Sie dürfen Ihre Speisen und Getränke nicht mitbringen. Und ein Teil des „Sektors“ ist kostenlos zugänglich. Wem sie gehören - konnte nicht herausfinden, und wollte nicht besonders.

Der Eintritt ins Wasser ist sehr flach, an einigen Stellen am Grund können Sie die Bojen hundert Meter vom Ufer entfernt erreichen. Solches Wasser erwärmt sich schnell und das Schwimmen im Meer kann selbst für kleine Kinder als komfortabel und sicher angesehen werden.

Bei der Strandunterhaltung wird fast alles präsentiert, angefangen mit einer „Banane“ bis hin zum Parasailing. All dies erfolgt von einer kleinen Plattform in der Mitte des Strandes aus, so dass die Schwimmer kaum gestört werden.

Und nach Sonnenuntergang sind die Liegestühle vom Strand entfernt, und an ihrem Platz stehen Kaffeetische, und hier können Sie in ein paar Schritten Entfernung von der Brandung ein romantisches Abendessen genießen, und wenn Sie möchten, können Sie sogar nach einer herzhaften Mahlzeit schwimmen. Viele Cafés bieten Unterhaltungsprogramme an, allerdings fast überall - auf Englisch mit wenig brillantem türkischen Humor. Im Allgemeinen ein Amateur.

Sehenswürdigkeiten

Zuallererst ist es natürlich das Mausoleum von Halikarnassos, oder vielmehr, was davon übrig ist. Es wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. Erbaut, war mehr als 46 Meter hoch und konnte fast 2000 Jahre bestehen, bis es im 13. Jahrhundert durch ein starkes Erdbeben zerstört wurde. Dann wurden die Ruinen von den Kreuzfahrern demontiert, die Steine ​​verwendeten, um das Schloss von St. Peter zu bauen.

Jetzt ist nur noch das Fundament des Mausoleums erhalten, aber die türkische Regierung kündigte an, das Denkmal so zu restaurieren, dass es nach den Pyramiden das zweite Weltwunder der Antike wird. Der Eintritt kostet hier 8 türkische Lira pro Person (ca. 160 Rubel). Dollar werden hier als Zahlungsmittel akzeptiert - 4 USD pro Besucher, was noch rentabler ist.

Nicht weit vom Mausoleum entfernt befindet sich das Tor von Myndos - ein weiteres Baudenkmal der antiken griechischen Epoche. Über sie ist nicht viel bekannt, nur, dass sie Teil der Befestigungsanlagen der Stadtmauer von Halikarnassos waren und dass Alexander der Große durch sie die Stadt betrat. Jetzt wurden zwei Türme des Tores teilweise restauriert sowie eine kleine Nekropole mit 19 Gräbern. Der Eintritt ist frei und die gesamte Inspektion dauert nicht länger als eine halbe Stunde. Besonders geschickt kann man übrigens sogar auf einen der Türme steigen und die Aussicht genießen.

Etwas bergauf vom Mausoleum, direkt neben der Hauptstraße Bodrum-Turgutreis, befindet sich das Amphitheater von Halikarnassos. Dies ist ein klassisches griechisches mittelgroßes Amphitheater. Diejenigen, die in Athen waren oder zumindest einen Ausflug nach Ephesus unternommen haben, werden keinen lebhaften Eindruck hinterlassen, aber es lohnt sich trotzdem hineinzugehen - außerdem ist der Eintritt frei und manchmal finden hier kulturelle Veranstaltungen und Konzerte statt.

Ein weiteres altes Denkmal auf dem Territorium von Bodrum ist die Akropolis von Halikarnassos in Pedasa. Tatsächlich ist dies ein ziemlich großer Naturpark mit Schlafwegen im Schatten von Kiefern und Zedern, auf denen man angenehm Fahrrad fahren kann. Denken Sie jedoch daran, dass Sie auf einen längeren Aufstieg auf den Berg warten. Es ist besser, hier nicht zu fahren, wenn die Hitze stark ist. Der Eintritt ist frei.

Die Hauptattraktion von Bodrum - die Petersburg, am Eingang zum Hafen gelegen. Dies ist ein klassisches mittelalterliches Gebäude, das zu Beginn des 15. Jahrhunderts von den Knights Hospitallers erbaut wurde. Hundert Jahre nach dem Bau wurde die Burg von den osmanischen Truppen eingenommen.

Das Schloss wird regelmäßig restauriert, so dass sich das Gebäude in ausgezeichnetem Zustand befindet. Sie können an den Wänden entlang spazieren, in den Kerker schauen, im Innenhof sitzen, wo sich eine Kapelle und eine schöne Ausstellung antiker Amphoren befinden. Im Inneren befindet sich auch das Archäologische Museum.

Die Sperre beginnt von 8 bis 30 Uhr und es ist besser, sich dieser Zeit zu nähern. Erstens haben Sie Zeit, um den Hauptstrom der Touristen zu erreichen, und zweitens können Sie bei extremer Hitze an den Wänden entlang gehen. Besucher hören um 18-30 Uhr auf zu rennen.

Die Eintrittskarte kostet 20 Lire pro Person (ca. 400 Rubel) und macht sich die Mühe, die Währung zu wechseln, da Dollar und Euro nicht als Zahlungsmittel akzeptiert werden. Weitere 10 Lire (

200 Rubel) können Sie einen Audioguide mitnehmen - für 2-4 Personen reicht einer. Der Eintritt in das archäologische Museum wird separat bezahlt und beträgt 10 Lire. Darüber hinaus wurde an der Kasse darauf hingewiesen, dass in einigen Gebäuden des Schlosses, insbesondere im English Tower, eine Gebühr anfällt, tatsächlich stellte sich jedoch heraus, dass es ein reguläres Ticket geben kann.

Das Wahrzeichen von Bodrum - acht Mühlen auf der Halbinsel mitten an der Stadtküste. Ein Fußweg ist hier nicht einfach, da ein langer Aufstieg auf Sie wartet. Es ist besser, ein Taxi zu nehmen - von fast jedem Bereich der Stadt können Sie hier in 10-20 Lire bekommen. Mühlen selbst sind von keinem besonderen Interesse und viel interessanter - das schicke Panorama von Bodrum, das sich fast aus der Vogelperspektive öffnet, ist ein großartiger Ort zum Fotografieren. Die beste Zeit für einen Besuch ist der Abend vor Sonnenuntergang, wenn die Stadt mit Lichtern überflutet ist. Hervorgehoben sind übrigens auch Mühlen.

Die Ausflugsprogramme werden hier in einem sehr mageren Sortiment präsentiert. Da der Prozentsatz russischer Gäste im Umfang der englischsprachigen europäischen Touristen verloren geht, werden unserem Bruder nur bescheidene pseudo-ethnografische Touren in das türkische Dorf, aktive Erholung in Form von Pferdereiten und Rafting auf den Flüssen, Segeln und natürlich türkische Klassiker - Ausflüge nach angeboten Ephesus und Pamukkalle, aber wenn Sie mindestens zu zweit reisen, ist es billiger, ein Auto zu mieten und alleine zu fahren, aber dazu später mehr.

Der einzige mehr oder weniger bemerkenswerte Ausflug ist eine Bootsfahrt zur malerischen Insel Kara Ada (Schwarze Insel) südlich der Bucht von Bodrum. Sie können einen solchen Ausflug direkt im Hafen von der Seite des Schlosses kaufen. Kara Ada ist eine große Insel mit wunderschönen Pinienwäldern, Mineralquellen und Schlammbädern. Auch im Hafen können Sie Fähren zu den griechischen Inseln Kos und Rhodos nehmen. Für EU-Bürger ist dies jedoch nützlicher, da die Russen ein solches offenes griechisches Visum benötigen.

Transport Miete

Mieten Sie in Bodrum ein Auto, um zunächst selbständig nach Ephesus und Pamukkalle zu fahren. Wenn Sie mit einer dreiköpfigen Familie reisen, kostet eine ähnliche Tour mit einem Reiseveranstalter mehr als 400 US-Dollar, und es kostet Sie fast die Hälfte des Geldes, ein Auto für ein paar Tage zu mieten und es vollständig zu füllen.

Die Mietpreise sind höher als der Durchschnitt für Mittelmeereuropa. Zum Beispiel ist die billigste Option ein Hyundai Getz Auto mit einem Benzinmotor kostet etwa 70 Lire (

1500 Rubel) pro Tag, Dieselversion - 5 Lire pro Tag teurer. Ein Auto über der Klasse kostet beispielsweise der Ford Fiesta rund 120 Lira pro Tag, der neue Focus rund 150 Lira und so weiter bis zum Porsche Cayenne. Natürlich kann man wie überall in der Türkei in rollenden Büros verhandeln.

Wegen des für lange Strecken ungeheuer teuren Kraftstoffs ist es besser, ein Auto mit Dieselmotor zu nehmen. Ein Liter Dieselkraftstoff kostet mehr als 4 Lire (mehr als 80 Rubel), und Benzin ist sogar noch teurer (fast 100 Rubel pro Liter), so dass Sie einen Betrag ausgeben, der der Kraftstoffmiete entspricht, und der für Landreisen sehr bedeutend ist.

Für die Anmietung eines Autos genügen die üblichen russischen Rechte. Der Fahrerfahrung sind keine Grenzen gesetzt.

Für die Bewegung in der Stadt ist es besser, einen Roller zu nehmen. Erstens gibt es weitaus weniger Parkprobleme - dies gilt auch für Bodrum. Zweitens Kraftstoff sparen. Für die Miete reichen auch die russischen Rechte der Kategorie A oder B. Die Kosten für die Miete betragen 35 bis 50 Lire pro Tag, abhängig von der Mietdauer, dem Beförderungszustand und der Unverschämtheit des rollenden Büros.

Was den Verkehr anbelangt, so ist die Stadtführung in der Türkei sehr klar, überall ist eine Markierung angebracht, und jede Kreuzung ist üppig mit Schildern geschmückt. Intercity-Autobahnen - zweispurig mit physischem Trennzeichen und Hinweisschildern. Straßen - ein Vergnügen.

Aber manche Dinge müssen sich erst daran gewöhnen. Manövrieren Sie beispielsweise auf engen Straßen, auf denen zu beiden Seiten des Autos noch ein halber Meter verbleibt. Außerdem wird das Abblendlicht bei Tageslicht nicht eingeschaltet, Fußgänger dürfen auch an einem Fußgängerüberweg nicht vorbeigehen, und der Übergang zum „blinkenden Rot“ ist ebenfalls üblich. Gürtel und Blinker sind auch nicht beliebt.

Aber es gibt auch gute Dinge, zum Beispiel, Rechtsabbiegen unter Rot ist fast überall erlaubt, und alle großen Kreuzungen werden mit Kreisverkehren gemacht, was auch sehr praktisch ist.

Ein Fahrrad in Bodrum zu mieten ist jedoch nicht die beste Idee, da das Gelände hier hügelig ist und der Damm für Radfahrer komplett gesperrt ist. Wenn dies Sie nicht aufhält, können Sie ein Eisenpferd für 10 Lira pro Tag mieten, obwohl Sie immer noch nach einem Vermietungsbüro suchen müssen.

Unterhaltung

Eines der Ausgehzentren ist das Kneipenviertel in Gümbet. Viele Hotels haben hier Shuttles organisiert und mit den Eigentümern der Bars einen kostenlosen Cocktail für die Gäste vereinbart.

Das Unterhaltungsprogramm reicht von Familienwettbewerben über normale „türkische Nächte“ bis hin zu exotischen Schlangenshows. Angesichts der Fülle der Briten können Sie in vielen Bars Spiele der Premier League übertragen.

Der Hafen von Quay eignet sich eher für einen Familienurlaub. Здесь отличная прогулочная зона, много кафе и рыбных ресторанчиков со средним чеком на двоих около 50-80 лир (до 1500 рублей) без алкоголя. «Мишленовских» ресторанов тут не наблюдается, но кухня очень добротная и ориентирована на европейцев. Порции очень щедрые, так что не заказывайте все сразу.

Крупные ночные клубы находятся дальше, в восточной части города. Самые крупные – "Галикарнас" и "Катамаран".

"Катамаран" расположен на морской платформе возле стен Бодрумского замка. А "Галикарнас" – это крупный развлекательный центр с гигантским танцполом под открытым небом, рестораном, VIP-лаунджами и прочим. Reiseveranstalter bieten Touren zu Nachtclubs an, sparen aber lieber Geld und nehmen ein Taxi.

Einkaufen in Bodrum

Die größte Messe der Halbinsel findet freitags im Dorf Turgutreis statt. Sie können hier für 5 Lire mit dem Shuttlebus von der Bushaltestelle kommen.

Der erste Eindruck ist ein großer chinesischer Flohmarkt. Die Palette - von Souvenirs bis zu Produkten der Leichtindustrie: Repliken von Designer-Taschen und teuren Uhren. Aus Souvenirs - ein Standardset aus Magneten, Keramik und traditionellen Bodrum-Mühlen aller Größen.

Wenn Sie jedoch etwas länger wandern, finden Sie etwas, das sich lohnt, wie authentisches Töpfern oder Jagen. Das kostet anders - man muss verhandeln. Nennen Sie zunächst den Preis zweimal niedriger als das Preisschild - keine Sorge, Sie werden niemanden damit beleidigen und sich dann auf etwas Akzeptables einigen. Denken Sie an die Hauptregel, wenn Sie anfingen zu verhandeln und der Verkäufer Ihrem Preis zugestimmt hat - müssen Sie nehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie etwas brauchen, rufen Sie nicht den Preis an, oder noch besser - fragen Sie nicht, wie viel es kostet.

Übrigens ein kleiner Trick: Im Gespräch mit Kaufleuten über die traditionelle Frage "Woher?" Sie können sich als russischsprachige Einwanderer aus Deutschland (oder Schottland) ausgeben. Diese Völker hier haben den Ruf seltener Geizhals, daher wird der Preis für Sie automatisch gesenkt. Das trügerischste Argument beim Verhandeln ist "Ja, ich kaufe billiger in Deutschland".

Große Einkaufspassagen befinden sich in Bodrum selbst in der Nähe des Schlosses St. Peter, es gibt sowohl kleine Souvenirläden als auch Salons mit Lederbekleidung und Accessoires. Die Preise sind bereits deutlich höher.

Darüber hinaus gibt es entlang der Autobahn Bodrum-Turgutreis, die durch die Stadt führt, große Einkaufszentren: Migros, Kipa Extra, Midtown, eine große Outlet-Oase und Metro. Das Angebot unterscheidet sich ein wenig von unseren Einkaufs- und Unterhaltungszentren, die Preise können jedoch - je nach Saison - erheblich niedriger sein. Nehmen Sie sich einen Tag Zeit für solche Einkäufe. Übrigens, russische Karten werden bei Metro nicht akzeptiert, aber Sie können sicher zu jedem türkischen Käufer kommen und ihn bitten, mit seiner Karte einen Kauf zu tätigen - es wird Ihnen niemals in den Sinn kommen, ihn abzulehnen.

Die Währung ist besser, um in lokale Lira zu wechseln. Der Kurs ist fast überall gleich.

Sicherheit

Die zwei Hauptprobleme in der Stadt sind Taschendiebstahl und Hoteldiebstahl. Taschendiebe eignen sich gut für Kneipenstraßen im Stadtteil Gumbet sowie am Bodrum-Ufer. Und in Hotels gibt es ein Personal. Ein gewöhnlicher "Witz" ist der Diebstahl von Geld und Wertsachen kurz vor der Ausreiseübertragung.

In beiden Fällen ist Ihre Sicherheit Ihr einziges Anliegen. Von der türkischen Polizei wird es keinen Sinn mehr geben als von Ausländern, da das gesamte Verfahren zur Abgabe einer Erklärung über ein Verbrechen so geregelt ist, dass es nicht mit Sicherheit akzeptiert wird. Beispielsweise müssen Sie für die Dienste eines zertifizierten Übersetzers bezahlen und bei allen Ermittlungstätigkeiten erscheinen, die Monate dauern können, bevor Sie endgültig nach Russland abreisen. Mit einem Wort, wach auf.

Besonderheiten der Erholung in Bodrum

Bodrum Die größte Urlaubsstadt an der ägäischen Küste. Das Hauptpublikum, das hierher kommt, um sich auszuruhen: Die Europäer, die Griechen und die Türken selbst, die Russen als Prozentsatz der Gesamtmasse der Touristen, reicht mit 20% nicht aus. Um nach Bodrum zu gelangen, können Sie entweder nach Milas oder nach Dalaman fliegen und dann mit dem Bus.

Der Ort aus der Sicht der Natur ist sehr schön, viele Berge und steile Klippen, Nadelbäume, Blumen und Gärten. Die Architektur der Stadt ist deutlich zu beobachten, alle Häuser haben nicht mehr als 2 Etagen. Dadurch entsteht das Gefühl, irgendwo in Griechenland zu sein.

Das Klima von Bodrum ist mäßig heiß, es gibt keine so anstrengende Muffigkeit wie an der Küste von Antalya. Und wegen der guten Lage, auch im heißesten Monat des Sommers - August, weht hier eine leichte kühle Brise. Wer die Hitze nicht mag, der sucht im Sommer nach angenehmeren Bedingungen - herzlich willkommen in Bodrum.

Pluspunkte der Erholung in Bodrum.

1. Klima, keine drückende Hitze.

2. Aktives Nachtleben, hier ist ein Paradies für junge Tusovoj. Die besten Discos in Bodrum sind Katamaran und Halicarnassus.

3. Ein sehr guter Ort für den Besuch von Sehenswürdigkeiten wie Ephesus, Pammukale

4. Bodrum ist eine wahrhaft europäische Stadt, es ist eine ganz andere Türkei, nicht die, an die der russische Tourist gewöhnt ist.

5. Bodrum ist der größte Wasserpark in der Türkei.

6. Das Ägäische Meer - es ist immer etwas kühl, wodurch Sie sich an den heißesten Tagen schneller erholen können.

Nachteile ruhen in Bodrum.

1. In Bodrum gibt es keine solchen Reichen. lesen Sie voll

Wann ist die beste Zeit, um in Bodrum zu entspannen?

Bodrum an der türkischen Ägäisküste ist in den letzten Jahren einer der beliebtesten Urlaubsorte und liegt neben Marmaris und Kusadasi. Das Klima in dieser Region ist nicht so heiß wie an der Mittelmeerküste in der Nähe von Antalya, weshalb die Sommersaison selbst um fast ein halbes bis zwei Monate kürzer ist. Es beginnt Mitte Mai, wenn die Lufttemperatur für einen Badeurlaub warm genug wird, obwohl das Meer noch recht kühl ist und im Bereich von +20 Grad liegt. Natürlich ist es mit Kindern zu diesem Zeitpunkt nicht ganz bequem, aber der Vorteil dieses Zeitraums sind niedrigere Preise für Gutscheine und im Falle von Individualreisen die Unterbringung in Hotels und Pensionen sowie in Mietobjekten. Abends ist es kühl genug, aber da es ein sehr jugendlicher und begeisterter Ferienort ist, in dem das Leben nicht bei Einbruch der Dunkelheit aufhört, sondern durch zahlreiche Restaurants, Diskotheken und Nachtclubs lebendiger wird, können Sie sicher sagen, dass Sie hierher in den Ferien kommen Abends muss man nicht einfrieren. lesen Sie voll

Mit Kindern in den Urlaub fahren

Viele Touristen halten Bodrum nicht für das am besten geeignete Resort für Familien mit Kindern. In der Tat hat diese atypische und eher eigentümliche Stadt der Türkei ein reiches historisches Erbe und kann gleichzeitig nicht mit einer großen Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten für junge Reisende aufwarten. Trotzdem lohnt sich ein kategorischer Verzicht auf einen Familienausflug nach Bodrum nicht. Immerhin hat jede Münze zwei Seiten. Und das bedeutet, dass der malerische Ferienort, den die Türken selbst ausgewählt haben, ausländische Touristen, die mit Kindern zur Ruhe gekommen sind, durchaus überraschen kann.

Diese malerische Stadt an der ägäischen Küste hat ein angenehmes und trockenes Klima, das für kleine Kinder geeignet ist. Der Sommer ist nicht so heiß wie in Antalya. Während der Ferienzeit ist die Lufttemperatur warm und gemäßigt, das Thermometer zeigt selten über 30 Grad. Zwar weht im August nachmittags eine leichte Brise. Daher ist es besser, im Juli mit Kindern in Bodrum zu entspannen, wenn die Lufttemperatur tagsüber 27 ° C beträgt und das Wasser Zeit zum Aufwärmen hat, um für Kinder geeignet zu sein (24–25 ° C). Die ungewöhnliche lokale Architektur verwandelt Bodrum in ein gemütliches Resort mit niedrigen weißen Häusern und verwinkelten Straßen. Die meisten lokalen Gebäude haben nur drei Stockwerke. Keine Ausnahme sind lokale Hotels. Es stimmt, es gibt nur sehr wenige Hotels in der Stadt. Fast alle von ihnen befinden sich in der Nähe von Bodrum.

Für die Ansiedlung mit Kindern geeignete Hotels werden vom Resort in einer Entfernung von 10-30 Minuten mit dem Stadtbus entfernt. Aber lesen Sie voll

Welche Ausflüge sollten in Bodrum besucht werden?

Bodrum ist eine kleine Stadt in der Türkei an der Ägäis, in unmittelbarer Nähe befindet sich Griechenland, weshalb Bodrum einem kleinen griechischen Ferienort mit kleinen weißen Häusern sehr ähnlich ist, sodass es so viele griechische Orte zu besuchen gibt. Aber all diese Orte sind nicht in der Stadt und gehen zu ihnen weit genug. Also, Ephesus kann Ihnen anbieten (eine antike griechisch-türkische Stadt oder vielmehr ihre Ruinen), ist ein sehr malerischer Ort, aber im Sommer sehr heiß (Gebäude sind zerstört, es gibt fast keine Bäume, was bedeutet, dass es auch keinen Schatten gibt), aber da die Ruinen weit genug sind, und der Umzug wird lang sein, es gibt eintägige und es gibt sogar zweitägige Ausflüge. Es gibt auch einen Ausflug zum Mausoleum von Halikarnassos, einem sehr schönen und malerischen historischen Ort. Verschiedene Reisebüros bieten auch Ausflüge nach Kapadokia, Pamukkale, Marmaris und sogar nach Rhodos und Kos nach Griechenland an (mit Visum im Reisepass). Es hängt alles von der Zeit ab, die Sie haben. Übrigens für Naturliebhaber gibt es einen Ausflug zur Schildkröteninsel Dalyan, die Fahrt dauert 10 Stunden, Touristen mit Motorbooten fahren den Fluss hinauf zu den lykischen Gräbern und steigen zurück. Die Tour ist wirklich beeindruckend und es lohnt sich, gesehen zu werden. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, können Sie in Bodrum selbst das Museum für Unterwasserarchäologie besuchen, das sich in einer alten Festung befindet. Von den Mauern der Festung bietet sich ein herrlicher Blick auf das Meer und die Stadt, in den Ausstellungshallen kann man sehen. lesen Sie voll

Sehen Sie sich das Video an: Unser Türkei Urlaub - Die Anreise. Urlaub 2019 (March 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com