Frauentipps

30 STILVOLLSTE FILME, DIE SIE BETRACHTEN MÜSSEN!

Pin
Send
Share
Send
Send


Einige Modedesigner wenden sich buchstäblich den Vorstellungen von Mode zu und hinterlassen Spuren in der Geschichte der Schönheitsindustrie. Und deshalb machen sie Filme über sie, und unter ihnen gibt es interessante und bemerkenswerte.

Top 10 interessante Dokumentationen über Modedesigner:

  1. "Christian Dior - der Legendenmensch". Dieser Film, der vor mehr als zehn Jahren veröffentlicht wurde, widmet sich der Persönlichkeit eines erstaunlichen Modedesigners, der seine Spuren in der Geschichte der Mode hinterlassen hat. Er war ein unverbesserlicher Liebhaber und Bewunderer weiblicher Schönheit und kreierte seine Meisteroutfits mit Bewunderung und Liebe für den fairen Sex. Übrigens hat der Regisseur nur versucht, detailliert zu erzählen, wie die Kleider entworfen wurden. Christiana ließ sich von Erinnerungen an Blumen aus dem heimischen Gewächshaus inspirieren, die seine Mutter verehrte. Der Karriere-Designer begann mit einem Interesse an Architektur und Kunst. Dior besaß sogar eine eigene Galerie. Der Film erzählt von Diors Höhen und Tiefen, wie er mit Stolz Schwierigkeiten bewältigte und mit einem Mangel an Verständnis von Kritikern konfrontiert wurde, die negativ über seine Sammlungen sprachen. Außerdem können die Zuschauer mehrere Interviews mit anderen berühmten Persönlichkeiten der Modewelt sehen, die über den großen Christen berichteten.
  2. "Yves Saint Laurent: Verrückte Liebe". Dieser Dokumentarfilm wurde 2010, also nach dem Tod des Designers, gedreht. Die Handlung basiert auf den Geschichten von Pierre Berger, der nicht nur ein Geschäftspartner des Designers war, sondern auch sein Lebenspartner. Der Geburt von Beziehungen und der Liebe zweier talentierter Menschen wird viel Aufmerksamkeit geschenkt, und schon der ältere Berger spricht mit aufrichtigen Gefühlen und Sehnsüchten über Laurent. Die Dreharbeiten fanden an Orten statt, die Willow besonders am Herzen lagen und für ihn unvergesslich waren. Die Besucher können auch das luxuriöse Apartment in Paris sehen, das einer Kunstgalerie ähnelt und die Meisterwerke von Goya, Picasso und anderen Künstlern, Skulpturen und seltenen Fotos berühmter Personen in sich birgt. Erinnerungen eines Freundes und Liebhabers Laurent werden durch Sätze des legendärsten Couturiers, Arten von Denkmälern, unterbrochen, die eine besondere Atmosphäre schaffen.
  3. Sehenswert das dokumentarische Bild "Notizen zu Kleidung und Städten"Yoji Yamamoto gewidmet. Dieser Designer hat es geschafft, die Vorstellungen von Stil zu verwandeln und elegante Silhouetten durch asymmetrische, voluminöse und formlose Outfits zu ersetzen. In jedes geschaffene Bild steckt Yoji seine Seele und ein Stück von sich. Er führt eine eher heimliche Lebensweise, machte aber eine Ausnahme für den Regisseur, der das Bild von Wim Winders drehte, ihm erlaubte, in das Leben einzudringen und einige Geheimnisse preiszugeben. Der Film erzählt nicht nur vom Stil, sondern auch von Inspiration und der Entwicklung von Kreativität.
  4. "Marc Jacobs und Louis Vuitton". Marc Jacobs hat das Amt des Direktors des Modehauses niedergelegt, aber ohne ihn wäre die Marke wahrscheinlich nicht so populär geworden. Der Film erzählt von diesem Designer und wie er an seinen Kollektionen gearbeitet hat. Die Kamera folgte ihm buchstäblich überall hin, so dass die Zuschauer die Entstehung neuer Ideen sehen und die Geheimnisse ihres Erfolgs enthüllen konnten. Mark selbst sagt, dass die Karriere eines Modedesigners eine enorme Menge harter Arbeit und auf allen Stufen ist. Verbraucher sehen nur das Endprodukt, aber dahinter stecken schlaflose Nächte, Erfahrungen und Anstrengungen eines riesigen Teams. Und da das Bild in diesem bereits fernen Jahr 2007 aufgenommen wurde, gelang es dem Regisseur, Mark noch nicht verwöhnt und nicht so "glamourös" zu fangen, sondern ganz einfach, sehr charmant, süß und ohne einen Tropfen Pathos.
  5. Auflistung interessanter Filme über Designer sollte in ihre Liste aufgenommen werden. "Vivienne Westwood". Diese Frau war nie schüchtern, sich auszudrücken und eine Rebellin zu sein, und sie tat es ganz lebhaft und wechselte die Bilder von Punk zu Glamour und zurück. Das Bild erzählt die wahre Geschichte von Vivien von der Kindheit bis zum Höhepunkt seiner Popularität. Westwood wurde in einer eher armen Familie geboren und gab ihr Studium am London Art College bald wieder auf, da sie der Ansicht war, dass sie nicht in die Welt der High Fashion einsteigen könne. Aber dieses Mädchen war nicht begeistert und ehrgeizig: Parallel zu ihrer Arbeit als Lehrerin schuf sie Accessoires und verkaufte sie auf dem Flohmarkt. Dann kam das schicksalhafte Treffen von Vivienne Malcolm McLaren, in das sich das Mädchen verliebte. In gewissem Maße half er ihr, sich selbst zu finden und berühmt zu werden. Die Westwood-Kollektionen umfassten schockierende, asexuelle, asexuelle und rebellische Dinge, die für Aufsehen sorgten und unglaublich beliebt wurden. Im Film werden die Zuschauer Viviens Enthüllungen sehen und die helle Atmosphäre um sie herum genießen.
  6. "McQueen und ich". Die Hauptfigur des Dokumentarfilms ist der einzigartige Alexander McQueen, der ein erstaunlich helles Leben geführt hat, das leider so unerwartet und lächerlich endete. Kollegen und Freunde des Designers erzählten, wie es ihm im wirklichen Leben erging. Außerdem sehen die Zuschauer das seltenste Backstage-Material, das bei Shows aufgenommen wurde. Das Bild enthält auch unveröffentlichte Interviews von McQueen und seiner engen Freundin Isabella Blow, die Stylistin war und Selbstmord begangen hat. Alexander brach in den 90er Jahren in die Modewelt ein, als sich alle nach etwas Hellem und Besonderem sehnten und der Designer alles gab. Jede seiner Shows wurde zu einem Theaterstück oder einer Show, in der nicht nur die Kostüme präsentiert wurden, sondern auch ein Schwerpunkt auf drängende Probleme gelegt wurde. Zu McQueens verrückten Ideen gehören Glühwürmchen in Kapuzen, lebende Wölfe auf dem Laufsteg, Sprühfarbe auf Kleidern, Roboter, Bilder von toten Insekten und Schädeln. All dies wird für immer in der Modewelt bleiben.
  7. "Victor und Rolf: weil wir es verdienen". Das Bild wurde 2005 veröffentlicht und im Laufe des Jahres gedreht. Es erzählt vom schwindelerregenden Aufstieg des dänischen Tandems zweier talentierter Designer. Sie haben es geschafft, ihr Modehaus zu eröffnen, etliche Accessoire-Kollektionen zu kreieren und eine eigene Marke für teure und hochwertige Parfums zu entwickeln. Der Zuschauer wird die harte Arbeit und die lauten Worte sehen, die dem Film eine Art pompöses Pathos verleihen, das der Modewelt innewohnt.
  8. "Geheimnisse von Lagerfeld" erzählt vom Leben eines großartigen Designers, dem es gelungen ist, seine Gefühle und Geheimnisse über viele Jahre hinweg hinter einer permanenten dunklen Brille zu verbergen. Schließlich öffnete sich Karl dem Regisseur Rudolf Marconi, der etwa 150 Stunden exklusives Video drehte und in das Privatleben des Designers eindrang. Die Zuschauer erfahren, wie Lagerfeld seine Meisterwerke schafft und woher er Kraft schöpft, um seine wilde Aktivität in einem so respektablen Alter aufrechtzuerhalten.
  9. "Tom Ford". Heute ist Tom Ford auf der ganzen Welt bekannt, er produziert Kollektionen von Kleidung, Parfums und Kosmetika, aber vor zehn Jahren, als das Bild aufgenommen wurde, präsentierte er die erste Serie von Kleidern. Aus diesem Grund verdient der Film Aufmerksamkeit, da Sie die Ursprünge Ihrer Karriere erkennen und nachvollziehen können, wie alles begann.
  10. „Gabrielle Chanel. Unsterblicher Stil ». Der Film erzählt vom Leben und der Karriere der Modekönigin, die einen großen Beitrag zur Schönheitsindustrie geleistet hat. Das Bild erschien zu Beginn des Jahrhunderts auf den Bildschirmen und zeigt nicht nur die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des gleichnamigen Modehauses, sondern auch eine Beschreibung von Kokos Charakter und sogar einige saftige Details ihrer Biografie. Moderne Frauen sind dieser Dame für ihren einzigartigen Duft, ein kleines schwarzes Kleid, eine elegante Handtasche, Westen und feminine Kostüme dankbar.

Dies waren die interessantesten Filme über Mode und berühmte Designer.

Die besten Filme über Stil und Mode

FRÜHSTÜCK IN TIFFANY (1961)

Klassiker des Genres. Eine der besten Rollen ist Audrey Hepburn, die der Welt das ikonische Bild einer „mysteriösen Frau in einem schwarzen Kleid“ präsentierte. Und obwohl die Handlung unkompliziert ist, ist das Bild von so unglaublichem Charme durchdrungen, dass Sie es endlos überarbeiten können, indem Sie Zitate betrachten.

Die Atmosphäre der 60er Jahre, Partys, ultra stylische Kleider tagsüber und schick - abends. Und das alles zur Musik von Mancini. Wenn Sie plötzlich zu denen gehören, die "Breakfast at Tiffany's" in ihrem ganzen Leben noch nie gesehen haben, dann erkunden Sie mit ihm die Mode.

HOHE MODE (1994)

Die Bewertung dieses Films ist für mich alles andere als die höchste - nicht ganz verdient. Ja, dies ist eine leichte Komödie der 90er Jahre mit einem Anspruch auf Drama, aber tatsächlich ist die Bedeutung des Bildes viel tiefer. Der Regisseur zeigt Prominente und Sterbliche, die unbedingt an der Pariser Modewoche teilnehmen möchten, und macht sich über die Heuchelei und Intrigen lustig, die diesen Ball aus Luxus und Glamour beherrschen.

Und wo sonst können Sie die junge Julia Roberst, Kim Basinger, Sophia Loren und Marcello Mastroyanni in einem Film sehen?

SET UP (1995)

Der Fokus liegt auf Naomi Campbell, Cindy Cruoford und Linda Evangelista. Mitte der 90er Jahre galten diese Frauen fast als Götter. Und im Film heben sie den Schleier der Geheimhaltung auf und zeigen bei der berühmtesten Show in New York 1994 alles, was auf dem Podium und darüber hinaus passiert.

Für alle, die wissen, wie anders Couture ist als Konfektion - ein echter Augenbalsam!

GIA (1998)

Die traurige Geschichte des Lebens des Topmodels Jia Karanji, die so schnell endete, wie sie begann. Mit der einzigartigen Angelina Jolie.

Ein Film über die Selbstzerstörung einer schönen Frau, die bitter dafür bezahlt hat, welchen Lebensstil sie für sich selbst gewählt hat.

Für alle, die dachten, dass das glamouröse Leben von Models mit ewigen Partys, Drogen und dem Königreich des Hedonismus ein Märchen ist. Leider enden solche Geschichten tödlich.

HAUBE: LEBEN VOR DER KAMERA (2005)

Sie war eine Göttin, ein Tier, eine Leinwand, ein Geist ... Das Hauptmodell einer verrückten Ära. Diese Frau hat den Satz: "Ich bin nicht perfekt, ich kenne einfach alle Tricks, um es so aussehen zu lassen" - das ist die Bedeutung von Erfolg.

In einer harten Hochglanzwelt zu bleiben ist sehr schwierig. Um der harten Konkurrenz standzuhalten, entwickelte Veruschka das Image einer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Diese Frau hat sich gemacht. Sie ließ sich ein Bild des Mysteriums ein, trug es durch ihre gesamte Karriere und verlor nicht, als mit und teilte es mit dem Publikum im Film.

CHRISTIAN DIOR: HUMAN LEGEND (2005)

Filmbiografie über Christiane Dior, basierend auf den Erinnerungen von Susan Lyuling, seinen Kollegen und Freunden.

Was ist das Geheimnis des großen Meisters? Das Phänomen von Dior konnte bisher niemand erraten. Aber er kümmerte sich nicht wirklich um den Komfort von Frauen, die immer versuchten, ihre Taille enger zu machen und sich anzuziehen, um so viel Stoff zu liefern, dass es unmöglich war, in ihnen zu sitzen. Christian Dior war ein Künstler, der sich nicht für die praktische Seite der Mode interessierte, sondern arbeitete und von Millionen Frauen geliebt wurde.

Unglaublich interessanter Film darüber, wie ein Mensch zu seinem Traum kommt, und nachdem er Erfolg hat, versucht er sein Bestes, um an der Spitze zu bleiben.

DEVIL'S WEARS PRADA (2006)

Nun, wo ohne ihn, Liebling! Ein Film über die raue Welt des Glanzes, der Vogues Ruf auf einmal ziemlich stark beeinträchtigte und ein Backstage-Editorial der Mode zeigt, ist nicht von der besten Seite. Vogue-Mitarbeiter sagen, dass dies nicht der Fall ist!

Ja, das ist nicht so wichtig! Der Film ist cool! Und was am wichtigsten ist, es zeigt sehr gut, was der Ausdruck „sich durch Kleidung treffen“ wirklich bedeutet. Der Film handelt von der Tatsache, dass Hintergrundwissen und Beharrlichkeit nicht ausreichen, um in einem Modemagazin Erfolg zu haben. Und die Kraft der Kleidung ist nicht zu unterschätzen.

ANNIE LEYBOVITS: LEBEN DURCH DIE LINSE DER KAMERA (2006)

Auch wenn Sie den Namen von Annie Leibovitz plötzlich nicht mehr kennen, haben Sie wahrscheinlich ihre Bilder gesehen. Sie sind seit ungefähr 30 Jahren auf den Titelseiten der Hochglanzmotive. Erinnern Sie sich an das Foto von John Lennon, der Yoko Ono umarmt, und Whoopi Goldberg in einem Milchbad? - Es ist die ganze Arbeit von Annie. Die meisten, die sie gefilmt hat (und das sind praktisch ALLE Weltstars), werden erzählen, woran sie sich an den berühmtesten Fotografen unserer Zeit erinnern.

GEHEIMNISSE VON LAGERFELDA (2007)

Unglaubliche Dokumentation, die erzählt, was sich hinter den Kulissen von Modenschauen abspielt. Der Protagonist - der Maestro - Karl Lagerfeld. Trotz der Tatsache, dass der Film selbst nicht sehr eng ist (nur eineinhalb Stunden), haben die Autoren es geschafft, die interessantesten Dinge hier unterzubringen. Und über den mächtigen Fleiß, über Inspiration und über die Pestparteien.

Vor der Veröffentlichung dieses Films wollte Karl Lagerfeld sein Leben nicht zeigen. Daher ist es doppelt interessant, die Geheimnisse der ersten Person zu lernen!

MARK JACOBS UND LUI VITTON (2007)

Der Name des Films spricht für sich. Dies ist ein Dokumentarfilm über Marc Jacobs während seiner Arbeit in LV als künstlerischer Leiter von 98 bis 2013. Archivaufnahmen von Shows, Eröffnungsboutiquen sowie dem Allerheiligsten sind in der Werkstatt von Louis Vuitton zu sehen, wo das Designteam arbeitet. Sieh zu, auch wenn du noch keine einzige LV-Tasche hast!

SEX IN EINER GROSSSTADT (2008, 2010)

Und gleich beide Teile des Films! Das logische Fazit aller geliebten Serien und nicht weniger steile Fortsetzung. Ein paar berührende Momente, auf die wir alle nach dem Ende der letzten Staffel so sehr gewartet haben. Und hier sind sie! Und auch Outfits, Outfits, Outfits! Immerhin sind seit der Veröffentlichung der ersten Serie zehn Jahre vergangen, die Mode hat sich verändert, die Freunde sind älter geworden und ihr Stil hat sich noch mehr bestätigt. Gott segne Universe Patricia Field (Stylistin der Serie), die an den Outfits von Kerry, Samantha, Miranda und Charlotte sowie in den Fortsetzungen mitgearbeitet hat.

VALENTINO: DER LETZTE IMPERATOR (2008)

"- Weißt du was eine Frau will?

- Eine Frau will schön sein! "(C) Valentino

Ein Film, der nicht nur von Valentino Garvani erzählt, sondern auch von einem Mann, ohne den ein so starkes Reich nicht aufgebaut worden wäre. Giancarlo Giametti - Geschäftsführer des Modehauses. Sowie Teilzeitfreund, Geschäftspartner und der rechte Hand Valentino. Vielleicht gibt es einen vierten Punkt. Offensichtlich ist ihre Beziehung mehr als nur eine langfristige Freundschaft, sie bleibt jedoch hinter den Kulissen.

Der Film enthält viele Archivaufnahmen, die noch nie zuvor gezeigt wurden. Eine großartige Gelegenheit zu sehen, wie der Meister arbeitete und arbeitete!

SEPTEMBER AUSGABE (2009)

Ein Film über die Vorbereitung der dicksten Ausgabe des Vogue-Magazins. Dieser Film ist so vorbildlich, dass selbst die Journalisten der Universität ihn den Studenten zum Anschauen empfehlen. Aber dies ist wirklich der perfekte Leitfaden dafür, wie Sie sich wirklich auf ihren Beruf beziehen müssen.

Damit wir dieses Bild sehen konnten, musste Anna Wintour ein Jahr lang überzeugen. Am Ende ist Annas rechte Hand die Hauptheldin des Films - die Kreativdirektorin der Vogue, Grace Coddington.

Um herauszufinden, wie man tatsächlich in einer modischen Version arbeitet, muss man sich die „September-Ausgabe“ und nicht „The Devil Wears Prada“ ansehen.

COCO UP CHANEL (2009)

Ich liebe Filme, Biografien. Coco to Chanel ist ein Film über die junge Gabrielle Chanel, die ihre ersten Schritte in der Mode macht. Und obwohl hier nicht viel über Mode geredet wird, wird dem persönlichen Leben des Designers mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Dies beeinträchtigt das Bild überhaupt nicht. Dies ist jedoch kein Dokumentarfilm, sondern ein Spielfilm. Aber die Atmosphäre Frankreichs in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Kostüme, Interieurs - alles spiegelt die Ära perfekt wider! Vielleicht werfen Sie nach dem Anschauen einen neuen Blick auf Ihre Weste!

SHOPOGOLIK (2009)

Leichte und ironische Komödie über ein Mädchen, das mit der "schrecklichen" Krankheit kämpfte - Shopaholism. Ich bin sicher, dass jede Sekunde in der Hauptfigur selbst herausfindet. Wie oft hast du einen Gegenstand in Ekstase gekauft und nach einer Woche wieder vergessen? Ist das so passiert? Natürlich ja Diese rothaarige Becky ist dieselbe.

Der Film handelt davon, dass Kleidung in unserem Leben zwar die Hauptrolle spielt, aber bei weitem nicht die entscheidende Rolle. Die Stylistin des Bildes ist übrigens dieselbe Patricia Field, die an den Kostümen für „Sex in BG“ und „The Devil Wears Prada“ gearbeitet hat.

YV SEN-LORAN: VERRÜCKTE LIEBE (2010)

Ein Film über Tod, Sucht, Ruhm und Liebe. In dieser Reihenfolge ja. Der Film beginnt mit dem Ende - also der Beerdigung von Yves Saint Laurent.

Dieses Bild ist eineinhalb Stunden Liebeserklärung von Pierre Berger an Yves. Unglaubliche Liebe zum Genie und irreparabler Verlust. Der Film weckt eine Vielzahl von Gefühlen, in denen die Hauptsache - Empathie Pierre. Mit welcher Liebe, mit welcher Zärtlichkeit spricht er über Yves Saint Laurent ... Wer noch an wahre Liebe glaubt und sich auch nur ein bisschen für Mode interessiert, ist ein Muss.

Ein weiterer ebenso cooler Film über den Designer „Saint-Laurent. Style bin ich!

BILL CANNINGHAM NEW YORK (2010)

"Wir ziehen uns alle für Bill an" (c) Anna Wintour

Bill Cunningham war ein Streetstyle-Fotograf, bevor er überhaupt zum Mainstream wurde, und die Modewochen wurden zu einem Maskenball. Als Kind ging Cunningham in die Kirche, um Frauenhüte zu bewundern, und als Erwachsener verstand er Mode besser als jeder Historiker, weil er sie täglich in den Straßen von New York beobachtete. Kleidung und Fotografie waren die einzigen Leidenschaften seines Lebens.

Dies ist ein sehr cooler Dokumentarfilm, der von einem der gefragtesten Fotografen der Modewelt handelt.

KÜNSTLICHES WILDLEDER: SUCHT NACH HOLSTON (2010)

Dieser Dokumentarfilm ist ein echtes Manifest der 70er Jahre mit all seinem Chic und Glamour.

Roy Halston - der Hut aus Iowa, der Designer wurde und New York eroberte. Das Disco-Symbol und Vertraute Elizabeth Taylor mit Liza Minelli. Er starb wie ein echter Star seiner Zeit - an AIDS in den 90er Jahren. Der Film handelt von der Person zugleich schöne und bösartige Zeit, die nicht wieder vorkommen wird.

DOKUMENTARFILM VOLUMEN VON FORD (2011)

Ein weiterer cooler Dokumentarfilm über den Alltag des schönen Tom Ford. Der Regisseur des Films ist ein Jahr lang nicht von Tom abgewichen und hat buchstäblich jeden seiner Schritte abgelegt. В итоге получился классное откровенное кино, где можно увидеть, как работает Форд, а также послушать, как отзываются о нём его друзья. А это, на минуточку, Бейонсе, Джеймс Камерон и Энни Лейбовиц.

ДИАНА ВРИЛЭНД: ГЛАЗ ДОЛЖЕН ПУТЕШЕСТВОВАТЬ (2011)

"Есть люди, которые пишут о моде, она была воплощением моды" (с)

Диана Врилэнд - главный редактор двух самых знаковых журналов модного мира "Harper's Bazaar" и "Vogue. Икона стиля и человек, творивший историю. Картина – это биография Дианы, которая повествует о её жизни с самого начала (1903 год) и до самой смерти в 1989-м.

БЕРГДОРФ ГУДМАН: БОЛЬШЕ ВЕКА НА ВЕРШИНЕ МОДНОГО ОЛИМПА (2013)

"Развейте мой прах в Бергдроф (с) Вера Вонг

Бергдоф Гудман – это уже больше, чем обычный магазин. Это символ целой эпохи. Ein Dokumentarfilm darüber, wie es das teuerste Kaufhaus geschafft hat, Fashion Olympus zu erobern.

HOHE WEINLESE IN LOS ANGELES (2013)

Vintage, Vintage, Vintage ... Beobachten Sie jeden, der Ehrfurcht empfindet, sobald er dieses Wort hört.

Dies ist kein vollwertiger Film, es handelt sich um eine Reihe von Programmen über ein Vintage-Bekleidungs- und Juweliergeschäft in Los Angeles sowie über seine wunderschöne Besitzerin Doris und ihre Mitarbeiter.

- Welche Prominenten werden in einem Vintage-Shop gekauft?

- Woher bekommt Doris ihre Meisterwerke?

- Was ist der "Gral" im Vintage-Geschäft?

Das und noch viel mehr erfahren Sie, wenn Sie sich „High Vintage in Los Angeles“ ansehen.

REGIE: ENTWICKLUNG IN DREI ACTS (2013)

Möchten Sie die Kreativwerkstatt des Gucci-Modehauses sehen? Dann schau lieber diesen Film! Er ist wie V.I.P. geh zum Allerheiligsten!

"ALTER STIL NICHT STOLNER" (2014)

Dokumentarfilm über die stilvollsten Frauen in New York in der Kategorie 65+. Diese Schönheiten sind die Hauptfiguren des Blogs Advanced Style, der ganze Generationen inspirierte und erneut unter Beweis stellte, dass echte Schönheit nicht der Zeit weichen kann. Hell, stilvoll, elegant und jung geblieben, obwohl einige bereits das 95-jährige Bestehen gefeiert haben. Wenn Alter, dann nur das!

IRIS (2014)

Na wer kennt Iris Apfel nicht. Unglaubliche Outfits, runde Gläser und verrückte Dekorationen - drei Wale, auf denen dieser Stil basiert ... die Sprache spricht nicht für ihre Großmutter! Beobachten Sie alle, die immer noch denken, dass Sie nach 30 Jahren keine farbigen Strumpfhosen und rosa Röcke über dem Knie tragen können.

KÖNIGLICHER HAFEN (2014)

Ein Film, bei dem Kleidung auch politisch mitmachen kann, da sie immer auf Kleidung begrüßt wird.

Die Geschichte der talentierten Handwerker, die die Outfits für die königliche Familie der Joseon-Dynastie kreierten. Beobachten Sie alle, die von Asien und Mode fasziniert sind.

DIOR UND ICH (2014)

Ich träume von einem Praktikum in Dior. Bitte Bei diesem Film handelt es sich um eineinhalb Stunden freies Üben in den Wänden eines Modehauses. Der Film hat eine magische Wirkung - die Wirkung der Präsenz. Ihre In Workshops, in denen Meisterwerke stattfinden.

Ein akribischer Prozess, ein riesiges Team, das seit Wochen daran arbeitet, etwas zu erschaffen, das sich in einer Minute über die Landebahn zieht. Magie! Magie! Kunst!

ORT AUS DER KÜNFTIGKEIT (2015)

Einzigartige Kate Winslet in der grotesken Komödie "Revenge of Couture". Die Geschichte, wie ein glamouröses Mädchen in seine Heimatstadt zurückkehrt und für das Wohlwollen seiner Nachbarn kämpft, beginnt ... ihren Stil zu ändern. Für den gesamten Film verwandelt sich Kate von hässlichen Entenküken in schöne Schwäne, mindestens ein Dutzend Frauen. Und dann harte Rache :-)

BAL (2016)

Ein Film darüber, wie sich das Metropolitan Museum auf das bedeutendste Ereignis des Jahres vorbereitet - den Met Gala Ball. Hier versammelten sich Anna Wintour, Galliano und Gauthier - alle Branchen der Branche. Das Bild ist ein bisschen wie in der „September-Ausgabe“, aber dieser Effekt entsteht nur aufgrund der Anwesenheit von Wintour und ihrer „Kühle“. Tatsächlich handelt der Film von etwas anderem. Wie schmücke ich die Halle? Wie können die Gäste Platz nehmen? Welche Fragen, um sich auf ein Interview mit Rihanna vorzubereiten?

"Ball" ist eine Gelegenheit, die unerreichbarste Welt der Mode-, Kunst- und PRY-Stars kurz anzufassen.

ABSOLUT MODE: INSIDE BRITISH VOGUE (2016)

Ein Geschenk der britischen Vogue - eine Dokumentarserie über die Arbeit des Magazins. Die Redakteure der Fernsehjournalisten durften hundert Jahre lang nicht eintreten, machten aber zu Ehren des hundertjährigen Jubiläums eine Ausnahme. Dies ist in der genannten „September-Ausgabe“ nicht zu sehen, nicht im „Ball“.

GEISTGEWINDE (2017)

London 50er Jahre. Der erfolgreiche Designer Reynolds Woodcock näht Outfits für die Königin, Schauspielerinnen und nur Reiche. Er ist ein Genie und jetzt seine schönste Stunde. Aber die Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung im Leben der jungen Meisterin Alma.

Ein Bild über Kunst, Mode und Liebe! Sieht im gleichen Atemzug aus.

DRIS VAN NOTEN (2017)

Einer der verschlossensten Designer durfte zum ersten Mal seine Workshops drehen. Kreativität und das persönliche Leben eines Genies haben viel zu tun.

Im Allgemeinen handelt dieser Film von der Tatsache, dass diejenigen, die Kleidung tragen, auch die Welt ein wenig verändern.

Diane Vreeland: Auge muss reisen

Diana Vreeland: Das Auge muss reisen

Eine Dokumentation über die "Hohepriesterin der Mode" Diane Vreeland - eine Kultbeobachterin und Herausgeberin von Modemagazinen. Sie hat mit Publikationen wie Harpers Bazaar und Vogue zusammengearbeitet und Ausstellungen im Metropolitan Museum of Art in New York betreut. Dies ist ein Film über eine Rebellin, die alles verkörperte, was sie wollte.

Fur: ​​Ein imaginäres Porträt von Diane Arbus

Fur: ​​Ein imaginäres Porträt von Diane Arbus

Diana Arbus sieht aus dem Fenster ihrer Wohnung in New York eine Gestalt in einer Maske - einen mysteriösen neuen Nachbarn. Fasziniert möchte Diana ein Foto von ihm machen und geht in seine Wohnung. Von hier aus beginnt ihre Reise, die die geheimsten Geheimnisse von Diana enthüllt, ihr Genie erweckt und auch den Weg einer herausragenden Künstlerin weist.

Helmut Newton: Hohe Fotografie

Helmut Newton: Frames from the Edge

Der Film erzählt vom deutsch-australischen Fotografen und Fotokünstler Helmut Newton, der sehr produktiv und oft imitiert war, dessen provokative erotische Schwarz-Weiß-Fotos die Seiten nicht verließen und die Titelseiten der Vogue und anderer Publikationen schmückten. Die Erotik seiner Arbeit steht manchmal am Rande schockierender Enthüllungen, aber das machte den Fotografen zu einem Weltstar.

Ausfahrt durch den Souvenirshop

Ausfahrt durch den Geschenkladen

Der Film erzählt eine unglaubliche, aber wahre Geschichte darüber, wie in Los Angeles ein exzentrischer Bourgeois französischer Herkunft, der Dokumentarfilmer wurde, versuchte, den mysteriösesten Underground-Graffitikünstler Banksy zu finden und sich mit ihm anzufreunden.

Bill Cunningham. New York

Bill Cunningham New York

Dünnes und witziges Dokumentarporträt des 80-jährigen Bill Cunningham, der vom Modefotografen der New York Times geliebt wird und weltweit für seine wöchentliche Kolumne "On the Street" bekannt ist.

Der Film beschreibt die Geschichte der kurzen, aber dramatischen Ereignisse im Leben eines Negerkünstlers, eines Vertreters des Manhattaner Bohemia Jean-Michel Basquiat, vor dem Hintergrund des künstlerischen Lebens in New York.

Milton Glazer: Aus Information und Freude

Milton Glaser: Informieren & Erfreuen

Bekannt als Mitbegründer des New York Magazine und Gründer der Kampagne I Love NY, ist Milton Glazer fast eine Legende. Dieser Film besteht hauptsächlich aus Gesprächen mit einem großartigen Designer. Er erzählt, wie Ideen berühmter Projekte zu ihm kamen und warum er sein ganzes Leben der Kunst widmete.

Klare Linien, offene Räume

Saubere Linien, offene Räume

Der Dokumentarfilm beschreibt das Ergebnis eines Baubooms in den USA nach dem Zweiten Weltkrieg. Es erklärt ausführlich, warum modernes Design der Mitte des Jahrhunderts, das als kalt und unattraktiv angesehen wurde, ein Nebenprodukt des Nachkriegsoptimismus wurde und das Engagement der Nation für den Aufbau einer neuen Zukunft widerspiegelte.

Schönheit ist ein bisschen peinlich.

Schönheit ist peinlich

Eine geniale und witzige Dokumentarfilmstudie über das Leben und Werk von Wayne White, seine Reise vom Underground-Multiplikator aus dem East Village zu einem der Autoren der berühmten Fernsehshow, wurde mit zahlreichen Emmy Awards ausgezeichnet. White schuf Bilder und Konzepte, die zu einem integralen Bestandteil der Popkultur geworden sind. Und ob die Welt die Ergebnisse erkennt oder nicht - es spielt keine Rolle.

Über modernes russisches Design

Das moderne russische Design

Der Film von Sergej Schanowitsch ist der erste Versuch in Russland, die Erfahrungen der Arbeit sowjetischer und russischer Designer im Format eines Dokumentarfilms zu systematisieren. Der erste der vier Filme des Projekts „The Modern Russian Design“ widmet sich dem Grafikdesign und stellt uns mehr als 60 Rednern vor: von Industriedesign-Meistern in der UdSSR bis zu erfolgreichen modernen Designern.

Saint Laurent. Style bin ich (2014)

Ende der 1960er-Jahre blüht das Modehaus des jungen Yves Saint Laurent auf und der Designer selbst erlebt einen berauschenden Erfolg und Verzweiflung. Saint-Laurent sucht auf böhmischen Pariser Partys, in Marrakesch, in den Gemälden von Warhol und in den Büchern von Proust nach Antworten auf Fragen und Anregungen. Aber nur ein so raffinierter Regisseur wie Bertrand Bonello kann nicht nur die Geschichte eines einzigartigen Modedesigners erzählen, sondern auch ein Porträt dieser Zeit mit Dialogen, exorbitanter Unterhaltung und der Fähigkeit, jeden Moment des Lebens schön zu leben, erstellen.

Top Model (2016)

Als ein neues Model aus der Provinz Emma eine Einladung zu einer der führenden Modeagenturen erhält, geht sie zweifelsohne nach Paris, um ihren Traum zu verwirklichen. Bei einem der Fotoshootings lernt sie einen erfolgreichen und attraktiven Fotografen Shane White kennen, in den sie sich verliebt. Die Modewelt diktiert jedoch ihre eigenen Bedingungen, und was sich für sie zunächst wie ein Märchen entwickelte, entwickelt sich allmählich zu einer gefährlichen Obsession und einem echten Albtraum.

High Fashion (1994)

Paris Fashion Week! Extravaganz der Leidenschaften. Auf dem Podium und noch viel mehr - draußen! In einem Kaleidoskop von Sternen in einem Wahnsinnsreporter-Pfeil. Eine davon ist die hartnäckige Kitty Potter. Ihre Aufgabe ist es, nichts zu verpassen. Es gibt viel Gerede, Missverständnisse und Intrigen!

Laura Mars Eyes (1978)

Fotos, mit denen Laura Mars in New York einen skandalösen Ruf genießt. Inszenierte Szenen des Mordes - ihr Seepferdchen. Eines Tages beginnen seltsame Visionen Laura zu stören: Sie sieht die Morde ihrer besten Freunde, sieht durch die Augen eines Mörders.

Vergrößerte Fotografie (1966)

Die Hauptfigur ist ein berühmter, talentierter junger Fotograf, dessen Prototyp wahrscheinlich Bert Stern oder David Bailey war.

Einmal, während er in einem Stadtpark arbeitet, erschießt er versehentlich ein merkwürdiges Paar, das ihn interessiert. Und dann ... durch die scheinbar romantischen, scheinbar kriminellen ... Ereignisse entfalten sich, ohne etwas zu klären ... Auf stark vergrößerten Bildern scheint etwas, das der einfache Blick nicht fängt, allen ... oder es scheint nur ...

Lustiges kleines Gesicht (1957)

Die Geschichte, wie die rührende Verkäuferin aus der Buchhandlung Joanna zum "Gesicht" eines glamourösen Modemagazins wurde. Und der Fotograf der gleichen Zeitschrift, Dick, half ihr dabei. Joanna stimmte diesem Abenteuer nur aufgrund von Professor Flaster zu, der zweifelhafte Werte vertritt, aber dennoch Fans aus vielen Ländern versammelte.

Der Teufel trägt Prada (2006)

Andy, der davon träumt, ein journalistisches Provinzmädchen zu werden, wird am Ende der Universität Assistent der allmächtigen Miranda Priestly, einer despotischen Herausgeberin eines der größten New Yorker Modemagazine. Andy hat immer von einer solchen Arbeit geträumt, ohne zu wissen, mit welcher Art von nervöser Spannung sie verbunden sein wird ...

Coco to Chanel (2009)

"Coco to Chanel" ist eine gefilmte Biografie, die von der legendären Persönlichkeit - dem Designer Coco Chanel - erzählt. Die Handlung konzentriert sich auf die Zeit, als sie noch keine berühmte Trendsetterin war, die einen Herrenanzug und ein kleines schwarzes Kleid an einer Frau trug und Gabrielle Chanel hieß.

Mademoiselle C (2013)

Die Filmbiographie des Regisseurs Fabien Constant "Mademoiselle C" erzählt von einer der einflussreichsten Figuren der Modewelt - der ehemaligen Chefredakteurin der Pariser Zeitschrift Vogue Karin Roitfeld, die diesen Posten seit zehn erfolgreichen und skandalösen Jahren innehat. Das Bild ist ein Kaleidoskop von Handlungen aus dem wirklichen Leben einer glänzenden Kulisse mit Mode-Kulissen und Kommentaren von modebewussten Personen.

Nach der Vogue wartete Karin auf den schwersten Test ihres Lebens - sie eröffnete ihr eigenes Magazin, CR Fashion Book in New York.

Dior und ich (2014)

Als der Belgier Raf Simons gerade den Posten des Kreativdirektors des Modehauses Dior antrat und John Galliano in dieser Position ablöste, hatte er nur acht Wochen Zeit, um eine neue Damenkollektion vorzubereiten. Zum Vergleich: Für diese Aufgabe sind in der Regel vier bis acht Monate vorgesehen. Der Dokumentarfilm „Dior and Me“ gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Modehauses zu werfen und zu sehen, wer Simons bei der Umsetzung seiner Ideen für die erste Modenschau für Dior geholfen hat und was ihn das gekostet hat.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com