Frauentipps

RF Facelifting: Bewertungen von Kosmetikerinnen, Beschreibung des Verfahrens, Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Mit zunehmendem Alter machen sich Frauen zunehmend Sorgen über altersbedingte Veränderungen: das Auftreten von Falten, ein Doppelkinn, die Schwellung der Gesichtskonturen. Sie können auf verschiedene Arten mit diesen Problemen umgehen - von chirurgischen Eingriffen bis hin zur Verwendung von Cremes. Aber das erste ist ziemlich schmerzhaft und erfordert eine lange Rehabilitationsperiode, und das zweite ist nicht so wirksam, wie es die Kosmetologie verspricht. HF-Heben ist etwas dazwischen. Dies sind körperliche Eingriffe, die Ihnen helfen, sich jünger zu fühlen. Überlegen Sie, was RF-Lifting, Bewertungen, Kontraindikationen.

RF-Hebefunktionen

Unter mehreren der beliebtesten Methoden der ästhetischen Kosmetik wird zunehmend die Verwendung von Hochfrequenzstrahlung eingesetzt. Es hat mehrere Namen: Radio Lifting, RF Lifting, Radio Wave Lifting. Dies ist die Wirkung von elektromagnetischen Impulsen, deren Frequenz im Bereich von 300 MHz bis 4 kHz liegt. Aber sind sie gefährlich für die Haut und die allgemeine Gesundheit der Frau?

Geschichte der Methode

Der erste, der die Möglichkeit des Einflusses von Hochfrequenzströmen pro Person N. Tesla im späten 19. Jahrhundert nachweist. Und zu Beginn des 20. Jahrhunderts begannen seine Leistungen in der Physiotherapie eingesetzt zu werden. Das Diathermieverfahren wurde für die Orthopädie durchgeführt, seine Nebenwirkung war jedoch die Wirkung auf die Haut und die subkutanen Schichten.

In den 30er Jahren desselben Jahrhunderts begannen sie mit der UHF-Therapie. Viele von uns erlebten seine Auswirkungen auf sich selbst während der Physiotherapie.

Es dauerte fast ein Jahrhundert, bis die Wissenschaftler eine Methode zur Thermage entwickelt hatten, eine der Arten des Funkhebens. Jetzt verwenden alle Radiolifting-Geräte eine von zwei Methoden - Diathermie und UHF-Therapie. Die Temperatur in den behandelten Bereichen steigt auf 23 Grad.

Arten von Geräten

Verwenden Sie zum Hochfrequenz-Heben zwei Arten von Geräten:

  • Einige handeln nach dem Prinzip der Diathermie. Fettgewebe erwärmt sich schneller und tiefer.
  • Ein Aufprall auf das Gewebe erfolgt mit Hilfe eines elektromagnetischen Feldes (UHF-Prinzip). Dies sind Widerstandsbauelemente.

In den RF-Lifting-Reviews beschreiben Kosmetiker, dass Radiowellen die Zellen dazu bringen, Elastin und Kollagen zu produzieren, die Haut glatt und zart zu machen. Nach Abschluss des Prozesses beginnt die Produktion dieser Substanzen im Körper selbständig und dauert mehrere Monate.

Eingriffe mit Hilfe von Spezialgeräten. Sie sind von unterschiedlicher Art, ebenso wie die Art der Abstrahlung von Radiofrequenzen, was sich auch beim Hochfrequenz-Heben unterscheidet.

Bewertungen von Kosmetikerinnen zeigen, dass ein monopolares Lifting eine sehr starke Wirkung hat. Aber du kannst es nur einmal ausgeben.

Das bipolare HF-Heben zur Erzielung des Effekts sollte ungefähr sechsmal durchgeführt werden. Dieser Vorgang wirkt schonender.

Tripolar ist ein neuartiges RF-Lifting, das mit mehreren Elektroden durchgeführt wird. Die Pole werden ständig gewechselt, was abwechselnd zu Effekten auf verschiedenen Hautschichten führt.

Welche Methode soll ich wählen? Dies wird vom Arzt auf der Grundlage der Diagnose und der Ergebnisse der Untersuchung festgelegt.

Temperatur

Durch Erhitzen der Haut auf 42 Grad wird kein Liftingeffekt erzielt. Bei einem Anstieg auf 44 Grad beginnt der Effekt der Veränderung der Proteinstruktur. Der Vorgang dauert einige Minuten.

Bei einer Temperatur von 50 Grad wird der Vorgang nicht länger als 20 Sekunden durchgeführt.

Zum Halten der Thermage wird eine noch höhere Temperatur gewählt. Beeinflussen Sie einige Sekunden.

Oberhalb von 60 Grad wird die Temperatur nicht erhöht, da dies zu Verbrennungen führen kann. Anstatt sich zu verbessern, treten neue Probleme auf.

Das Wesen der Methode

Wenn die Haut und die subkutanen Schichten auf 42 Grad erhitzt werden (die kritische Temperatur für Proteine), schrumpft das Kollagen, aus dem die Haut aufgebaut ist. In diesem Fall verdickt sich die Haut und Falten werden geglättet.

Der Körper mobilisiert Kräfte zum Schutz und reagiert auf den Kollagenabbau, indem er neue erzeugt. Einige Monate nach dem Eingriff ersetzt er nach und nach den zerstörten.

RF-Lifting-Untersuchungen von Kosmetikerinnen werden empfohlen, wenn sich Ihre Haut lockert, nach der Geburt eines Kindes schlaff wird oder ein starker Gewichtsverlust vorliegt. Ein Hinweis auf das Gesicht kann das Vorhandensein eines Doppelkinns oder von Falten sein. Es gibt gute Ergebnisse bei Cellulite.

  • Nach plastischer Chirurgie oder Fettabsaugung.
  • Nach anderen Anti-Aging-Behandlungen.
  • Mit einem starken Gewichtsverlust.

Wann ist es soweit?

Wann ist es besser, HF-Heben durchzuführen? Bewertungen von Kosmetikerinnen sagen, dass die Zellen des Körpers in einem jüngeren Alter besser auf den Eingriff reagieren. Dann ist es einfacher, sie dazu zu bringen, die Substanzen zu produzieren, die wir brauchen. Aber in jungen Jahren sind Veränderungen des Hautzustands nicht so auffällig, daher entscheiden sich nicht alle potenziellen Kunden für dieses Verfahren. Wenn der Alterungsprozess intensiv ist, gibt es mehr Menschen, die bereit sind, ihr Aussehen zu verbessern. Hier macht sich das Ergebnis des Verfahrens deutlicher bemerkbar.

Viele Kosmetiker glauben, dass die Wirkung stark von den individuellen Eigenschaften der Haut abhängt. Immerhin ist alles anders. Wenn Sie keine Gegenanzeigen haben, ist das Ergebnis immer noch positiv. Der Grad der Verbesserung kann jedoch unterschiedlich sein.

Gegenanzeigen

Um festzustellen, ob Sie das Verfahren des RF-Liftings durchführen möchten, müssen Sie sich an einen Arzt wenden, dem Sie vertrauen. Er wird sehen, ob Sie Gegenanzeigen für solche Manipulationen haben. Dies sind solche Zustände und Krankheiten: Schwangerschaft und Stillen, Tumore, virale und chronische Beschwerden, Bluthochdruck, Diabetes, Epilepsie. Diese Verfahren sind in Gegenwart von Implantaten, einschließlich des Mundes, an den behandelten Stellen verboten. Gegenanzeige ist auch das Vorhandensein einer großen Anzahl von Akne.

Wirkungsbereiche

  • Im Gesicht (um die Augen, in der Nähe von Nase und Mund).
  • Im Nacken, auf der Brust.
  • An den Gliedern und am Bauch.

Entfernen Sie vor dem Hochfrequenz-Heben den gesamten Schmuck und die Kontaktlinsen. Männer rasieren sich.

  • Die Hautreinigung ist die erste und sehr wichtige Phase beim RF-Lifting.
  • Tonic Behandlung.
  • Verwenden Sie ein Kontaktwerkzeug, mit dem das Gerät leicht auf der Körperoberfläche gleiten kann. Wenn es sich als klein herausstellt, sind schmerzhafte Empfindungen wahrscheinlich. Sie können das grundlegende modulierende Gel verwenden, das die Produktion von Elastin und Kollagen erhöht und den Hautton verbessert.
  • Ampullenlifting-Konzentrat erhöht die Wirksamkeit des Verfahrens.
  • Das Grundstück wird manipulativ beheizt.

  • Die behandelte Oberfläche ist mit Sahne bestrichen. Es ist wünschenswert, dass er eine dreifache Wirkung hat: Erweichen, Glätten und Befeuchten. Immerhin ist die Auswirkung des Verfahrens noch etwas traumatisch.

Erwartete Wirkung

Nach einer Reihe von Vorgängen können Sie sich auf dieses Ergebnis verlassen:

  • Elastische Haut.
  • Das Verschwinden oder deutliche Reduzierung von Falten.
  • Beseitigung von blauen Flecken unter den Augen.
  • Die Gesichtskontur wird gestrafft.
  • Doppelkinn fährt ein.
  • Verändert den Teint. Es wird rosa und frisch.
  • Cellulite verschwindet.

Rf-Facelifting (Bewertungen von Kosmetikerinnen sagen, dass das Verfahren mit einer Photoverjüngung kombiniert werden kann) hat das folgende Merkmal: Beim Einsetzen von Silikonimplantaten ist es kontraindiziert und wenn Hyaluronsäure verwendet wurde, kann es durchgeführt werden. Es ist nur zu verstehen, dass die Wirkung des vorherigen Eingriffs erheblich reduziert wird, Füllstoffe werden sich schnell auflösen. Experten raten daher, sechs Monate oder ein Jahr zu warten und erst dann das RF-Lifting durchzuführen.

Um eine bessere Wirkung zu erzielen, empfehlen Kosmetikerinnen, nach der Sitzung eine Gesichtsmassage mit Vakuumlymphdrainage durchzuführen. Es hilft dabei, Fett von den Wangen und dem Kinn zu entfernen.

Negative auswirkungen

Aber es gibt Komplikationen. Sie können durch verschiedene Faktoren verursacht werden.

Erstens ist es das Verfahren mit den verfügbaren Gegenanzeigen.

Es gibt unerfahrene Fachkräfte, die sogar Verbrennungen verursachen können. Patientenberichte warnen vor der Gefahr von möglichen Nachlässen bei Eingriffen. Sie können einen Arzt anbieten, der sich entschlossen hat, mit Ihnen zu praktizieren. Insbesondere müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie in diesem Fall gezwungen sind, im Falle eines erfolglosen Verfahrens einen Verzicht auf Beschwerden zu unterzeichnen.

Manchmal gibt es bestimmte Körperreaktionen, die schwer vorherzusehen sind:

  • Ödem.
  • Allergische Reaktionen auf RF-Lifting.

Patientenrezensionen

Mit dem Ergebnis sind vor allem diejenigen zufrieden, die sich für das Verfahren des Funkhebens entschieden haben. Wie wir jedoch aus den Patientenrezensionen ersehen können, hat das Heben von Radiowellen Vor- und Nachteile. Die meisten Patienten behaupten, dass dieses Verfahren nicht schmerzhaft ist, insbesondere in den ersten Sitzungen, wenn der Arzt die Reaktion betrachtet und die Haut allmählich auf eine stärkere Wirkung vorbereitet.

Bei vielen Menschen treten jedoch starke Schmerzen auf. Und nur die Hoffnung auf ein gutes Ergebnis lässt sie bestehen.

Einige Patienten sehen die ersten Ergebnisse bereits nach einer Sitzung. Wir werden einen positiven Effekt auf eine gewisse Schwellung des Gesichts nicht berücksichtigen. Fühlen Sie sich zwei Stunden lang warm. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Temperatur der subkutanen Schicht unter dem Einfluss des Verfahrens anstieg. Aber meistens werden die Ergebnisse nach der dritten Sitzung von anderen gesehen. Die Haut wird elastischer, die Falten beginnen sich zu verringern.

Nach mehreren Eingriffen kann das Gesicht jucken und die Haut ist von innen leicht versteift. Dies ist eine Reaktion auf die traumatischen Auswirkungen des Verfahrens. Draußen sollte sich die Haut jedoch nicht ablösen, da es keine Anzeichen von Verbrennungen geben sollte.

Es gibt Fälle, in denen die Russische Föderation dem Patienten überhaupt nicht geholfen hat. Viel hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut und der Erfahrung des Arztes ab.

Einige Klienten weisen darauf hin, dass das RF-Lifting nur in Kliniken durchgeführt wird. Wenn Ihnen angeboten wird, ein Gerät zu kaufen, mit dem Sie es zu Hause aufbewahren können, sollten Sie wissen: Es möchte Sie täuschen. Mit dem Gerät, ähnlich einer Computermaus, kann man kein HF-Gesicht heben.

Kundenbewertungen zeigen, dass die Kosten für das Heben von der Fläche der behandelten Oberfläche abhängen.

Für das Gesicht, Bauch, Oberschenkel sind es ungefähr 6000 Rubel, der Eingriff an den Händen kostet 3000 Rubel. Der Bereich um die Augen oder den Mund kann für 1,8 Tausend Rubel verarbeitet werden. Wenn Sie das RF-Lifting für Gesicht, Hals und Dekolleté durchführen möchten, müssen Sie etwa 8,4 Tausend Rubel bezahlen.

Was ist RF Face Lifting?

Altersbedingte Veränderungen treten früh auf. Das Durchschnittsalter liegt bei etwa 25 Jahren, aber sowohl frühere als auch neuere Perioden sind möglich - alles hängt von der genetischen Veranlagung ab. Als Auslöser von Alterungsprozessen wird eine Verlangsamung der Produktion von Kollagen angesehen, einem speziellen Protein, das für den Zustand der Haut verantwortlich ist.

Und vor allem machen sich diese Vorgänge in offenen Bereichen des Körpers (Gesicht, Hände) und in Bereichen bemerkbar, in denen die Epidermis physiologische Strukturmerkmale aufweist (Hals- und Dekolletébereich).

Was ist ein RF-Facelifting und wie funktioniert es? Wie kann die Hautalterung verzögert werden?

RF-Lifting - eine Methode zur Verjüngung mit Radiofrequenzwellen. Mit dieser Methode wird die Erzielung eines stabilen Ergebnisses über einen ausreichend langen Zeitraum geregelt.

Die Empfehlung, das HF-Facelifting durchzuführen, was es ist und welche Ergebnisse von dem jeweiligen Verfahren zu erwarten sind, wird nur von einem Fachmann mitgeteilt. Bevor Sie jedoch eine Fachklinik aufsuchen, müssen Sie wissen, dass diese Methode der Verjüngung in der modernen ästhetischen Medizin und Kosmetik als die sicherste gilt.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, Sitzungen nur in einer Institution durchzuführen, die über die entsprechenden Zertifikate, die Erlaubnis zur Durchführung dieser Verfahren und hochqualifizierte Spezialisten mit Berufserfahrung verfügt. Nur in diesem Fall wird das Ergebnis den Erwartungen entsprechen, und das Verfahren selbst wird der Gesundheit keinen Schaden zufügen.

Und so, die russische Aufhebung: Was es ist, haben Sie bereits herausgefunden. Es bleibt jedoch eine ebenso wichtige Frage: Wie viele Eingriffe müssen für das Gesicht oder andere Körperteile durchgeführt werden, um langfristig ein stabiles Ergebnis zu erzielen?

Selbst der erfahrenste Fachmann wird keine eindeutige Antwort geben können, ohne die „Front of Work“ zu untersuchen. Schließlich müssen Sie vor dem Eingriff die vielen Nuancen berücksichtigen. Berücksichtigen Sie insbesondere eine Reihe von Kontraindikationen sowie direkte Indikationen für Verjüngungssitzungen.

Indikationen und Gegenanzeigen

Das Hochfrequenz-Heben von Gesicht, Hals, Dekolleté, Bauch und Hüften wird empfohlen, wenn erste Anzeichen von altersbedingten Veränderungen festgestellt werden - also im Alter von 35 bis 40 Jahren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Verfahren nicht zur Korrektur bestimmter kosmetischer Defekte in einem früheren oder späten Zeitraum eingesetzt wird. Die ganze Frage ist, welche Art von Ergebnissen Sie erzielen müssen.

Es gibt viele Hinweise zur Durchführung der RF:

  • das Vorhandensein von Narben, Narben, Postakne in jedem Alter,
  • Cellulite-Ablagerungen
  • Dehnung und Erschlaffung der Haut nach einem starken Gewichtsverlust,
  • Ptosis der Weichteile des Gesichts - Erschlaffung der Haut unter dem Einfluss der Schwerkraft,
  • verminderte Hautelastizität
  • Verletzung des Gesichtsreliefs, der Unbestimmtheit des Ovals,
  • ein Doppelkinn haben
  • Schlaffheit
  • stumpfer, ausdrucksloser teint,
  • imitieren Sie Falten um die Augen und den Mund,
  • Taschen und blaue Flecken unter den Augen,
  • ausgeprägte Falten im Nasolabialdreieck,
  • foto altern, chrono altern,
  • kuperoz.

Das HF-Hebeverfahren, das von einem erfahrenen Spezialisten zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge durchgeführt wird, ist eine Alternative zu einem chirurgischen Hebevorgang.

Ein solches Heben ist jedoch nur möglich, wenn keine Gegenanzeigen vorliegen. Die Liste ist viel kleiner als bei operativen Methoden zur Verjüngung. Sie können in zwei Gruppen eingeteilt werden: absolut und relativ.

Die absoluten (dh konstanten) sind:

  • die Anwesenheit von Herzschrittmachern, Silikon- und Metallimplantaten im Körper, egal an welcher Stelle,
  • dermatologische Erkrankungen sind chronisch oder akut,
  • Onkologie jeder Lokalisation
  • Bluthochdruck in jedem Stadium
  • Krampfadern, Thrombophlebitis,
  • Schilddrüsenpathologie,
  • Zucker und Diabetes insipidus
  • Erkrankungen des Nervensystems und atherosklerotische Manifestationen,
  • hohe Schmerzschwelle, Hautanfälligkeit,
  • Neigung zu allergischen Manifestationen,
  • das Vorhandensein von Muttermalen und Altersflecken in großen Mengen.

Relativ (vorübergehend) sind:

  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • kritische Tage
  • akute infektiöse, virale und entzündliche Erkrankungen,
  • Schädigung der Unversehrtheit der Haut an der Behandlungsstelle,
  • Hautausschlag infektiöser und nicht infektiöser Natur.

Auch hier hat das Hebeverfahren keine eindeutige Altersgrenze. Es ist möglich, es in 20-25 Jahren durchzuführen, um Narben und Narben nach Akne oder nach Akne zu beseitigen. 50 und älter - um die sichtbaren Manifestationen von Photoaging zu reduzieren.

Am effektivsten wird es sein, die Methode der Radiofrequenz-Exposition in dem Zeitraum anzuwenden, in dem die Produktion des eigenen Kollagens noch recht aktiv ist.

Die Russische Föderation hebt den Bauch in jedem Alter an, um Cellulite, Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt und drastischen Gewichtsverlust zu beseitigen. Die Verwendung dieser Methode der Körperkorrektur ist wirksam, wenn sie mit normalisierten körperlichen Aktivitäten kombiniert wird, die speziell auf die Lösung dieser Probleme abzielen.

Arten des RF-Hebens

Das Heben des Gesichts der Russischen Föderation und anderer Problembereiche erfolgt nach verschiedenen Methoden, die jeweils nur von einem Spezialisten für bestimmte Indikatoren ausgewählt werden.

  • Monopolares Radiolifting wird sowohl zur Gesichtsverjüngung als auch zur Bekämpfung von Fettablagerungen und Cellulite an Bauch und Oberschenkeln eingesetzt. Ein solches Verfahren wird in der Regel einmal durchgeführt, da es mehrere Nachteile und mehr als eine Vielzahl von Kontraindikationen aufweist. Unterscheidet sich in hohem Verletzungsrisiko, in letzter Zeit wird es selten angewendet.
  • Das bipolare Hochfrequenz-Facelifting ist die schonendste Methode, um altersbedingte Veränderungen zu beseitigen. Die Textilien werden auf eine Temperatur von nicht mehr als 45 ° C erhitzt, was durchaus spürbar, aber nicht schmerzhaft ist. Das Magnetfeld fehlt (im Gegensatz zum vorherigen Typ). Der Effekt ist nach dem Ablauf des Verfahrens spürbar.
  • Das tripolare Anheben des Geräts mit mehreren Elektroden ist eine der neuen Manipulationsmethoden. Sorgt für ein ständiges Umschalten der Pole, wodurch es möglich wird, das Gewebe der Epidermis und Dermis in unterschiedlichen Tiefen zu beeinflussen.

In einigen Quellen wurde die Identifizierung von thermischen und HF-Facelifting gefunden. Dies sind jedoch zwei Methoden, die einige Unterschiede im Hebeverfahren aufweisen:

  • Beim Hochfrequenz-Heben überschreitet die Aufwärmtemperatur der Haut nicht 40-45 ° C und bei Wärme bis zu 60 ° C.
  • Die Thermage wird von einem Gerät ausgeführt, das monopolare Hochfrequenzenergie liefert, während das HF-Heben schwächer ist.
  • Thermage verändert die Struktur der Kollagenfasern vollständig, das Hochfrequenzverfahren teilweise.

Die Art des RF-Facelifting-Verfahrens sowie die Anzahl der Sitzungen werden individuell festgelegt.

Methodenwirksamkeit

RF Face Lifting ist eine moderne Verjüngungsmethode, die eine Alternative zur klassischen Chirurgie darstellt. Experten raten zur Kombination mit Mesotherapie oder Biorevitalisierung, um eine stärkere Wirkung zu erzielen und das Ergebnis der Injektionsmethoden zu konsolidieren.

Zu den sichtbaren Vorteilen der Methode zählen:

  • адресное воздействие на проблемную зону, гарантирующее активизацию энергетических процессов без вовлечения в процесс прилегающих областей,
  • die Möglichkeit von Verbrennungen ist vollständig ausgeschlossen, da die Reaktionen nur in der Epidermis und der Dermis stattfinden, ohne die Muskelschichten einzubeziehen,
  • Der RF-Lifting-Effekt ist nach der ersten Sitzung spürbar, das maximale Ergebnis kann jedoch nach dem gesamten Verlauf und danach beobachtet werden, da das Verfahren die Produktion des eigenen Kollagens für eine lange Zeit aktiviert.
  • Die Methode ist absolut schmerzfrei und erfordert keine Anästhesie.
  • Vor dem Eingriff ist keine besondere Vorbereitung erforderlich.
  • die Rehabilitationszeit ist minimal, ebenso wie die Liste der Einschränkungen und Regeln der Fürsorge,
  • Die Wirkung ist in jedem Fall unabhängig von Hauttyp und Expositionsort. Die einzige Frage ist, wie viele Verfahren erforderlich sind, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  • das Infektionsrisiko fehlt vollständig,
  • Entwicklung von allergischen Reaktionen unter Berücksichtigung aller Kontraindikationen ist Null,
  • kombiniert mit anderen Anti-Aging-Behandlungen.

Ist es möglich, nach dem Schälen eine HF-Hebung durchzuführen? Die Antwort ist eindeutig - für zwei Wochen nach einem ziemlich traumatischen Eingriff wird dringend empfohlen, keine Anti-Aging-Manipulationen durchzuführen.

Das Thema der Woche auf der Website: Heben von Funkwellen.

Nebenwirkungen und Komplikationen

Die Prozedur des russischen Facelifts ist, wie bereits erwähnt, nicht mit einer Verletzung der Integrität der Haut verbunden. Folglich treten kaum Komplikationen und Nebenwirkungen auf.

Die häufigsten Komplikationen nach einem RF-Lifting sind leichte Schwellung, Rötung, Juckreiz und leichte Beschwerden im betroffenen Bereich. In der Regel verschwinden diese Erscheinungen von selbst innerhalb von 2-3 Tagen.

Wenn alle Kontraindikationen berücksichtigt werden, ist die Entwicklung von allergischen Reaktionen nicht zu beobachten. In seltenen Fällen können sie jedoch auftreten. In den folgenden Sitzungen müssen Sie dann aufgeben und nach anderen Methoden zur Verjüngung suchen.

Was ist vor dem Eingriff zu tun?

Das RF-Facelift-Verfahren erfordert keine Einhaltung spezieller Regeln. In der Regel legt der Spezialist bei der Vorbesprechung die Indikationen für die Manipulation fest.

Damit das RF Face- und Body-Lifting das gewünschte Ergebnis erzielt, ohne die Gesundheit zu schädigen, müssen Sie über alle möglichen Kontraindikationen sprechen, die vor diesem verjüngenden Verfahren durchgeführt wurden, sowie über Methoden der Hautpflege, auch zu Hause.

Wie viele Verfahren durchgeführt werden müssen, um die maximale Wirkung zu erzielen, wird in Absprache festgelegt, basierend auf dem Vorliegen von Problemen, dem Hautzustand, der Schwere der Alterungsprozesse und dem Ort der Exposition.

Vorbereitung

Unmittelbar vor dem Eingriff wird nicht empfohlen, kosmetische Mittel zu verwenden. Um das russische Facelifting richtig und effektiv zu machen, müssen Sie die Haut mit Wasser und Seife reinigen. Als nächstes wird der Spezialist es zusätzlich mit einem speziellen Reinigungsmittel verarbeiten.

Das Körperlifting wird auch durchgeführt, nachdem alle möglichen Mittel (Cremes, Öle und andere) entfernt wurden, die die Wirksamkeit des Verfahrens beeinträchtigen könnten.

Das Heben eines Gesichts erfolgt in einem bestimmten Intervall und einer bestimmten Geschwindigkeit, die individuell festgelegt werden.

Häufigkeit der Verfahren

Wie oft Sie ein Facelifting durchführen müssen, um das maximale Ergebnis zu erzielen, hängt von vielen Faktoren ab:

  • Alter
  • die Schwere des Alterungsprozesses,
  • Hautzustand
  • individuelle Eigenschaften.

Wichtig zu wissen! Das Alter ist physiologisch wichtig. Der Stoffwechsel verlangsamt sich, die Hormone verändern sich, die Produktion notwendiger Substanzen wird deutlich reduziert. Infolgedessen dauert es länger und ist intensiver mit dem Einsetzen von „Startprodukten“ Ihres eigenen Kollagens befasst.

  1. Normalerweise werden im Alter von 25 Jahren Verfahren zur Lösung spezifischer Probleme verordnet, die wenig mit altersbedingten Veränderungen zu tun haben. In diesem Fall reichen ein oder zwei Eingriffe im Abstand von 10-14 Tagen aus.
  2. Nach 30-35 Jahren nimmt die Anzahl der HF-Hebesitzungen zu und kann im Abstand von zwei Wochen von 3 auf 6-8 Behandlungen ansteigen.
  3. Im Alter von 45-50 Jahren beträgt der Abstand zwischen den Manipulationen bis zu einer Woche, was durch ausgeprägte Alterungsprozesse und die Notwendigkeit einer intensiveren Exposition verursacht wird. Wie viele Eingriffe sind erforderlich - besonders individuell, aber nicht weniger als 6-8, manchmal bis zu 10-12.

Wie oft Sie HF-Heben durchführen können, hängt auch von einer Reihe von Faktoren ab. Aber früher als in 2-3 Jahren ist es nicht empfehlenswert, den nächsten Kurs durchzuführen.

Der Effekt des RF-Facelifts ist auf diesen Fotos zu sehen.

Rehabilitation

In der Kosmetik wird RF-Lifting nicht als Verjüngungsmethode angesehen, die die Einhaltung spezieller Regeln für die Nachsorge erfordert. Aber einige Nuancen sind noch da:

  • Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Kosmetika nach vorheriger Absprache mit dem Spezialisten, der die Manipulationen durchgeführt hat.
  • das Trinkregime beobachten,
  • Vermeiden Sie eine Woche lang Sonneneinstrahlung. Verwenden Sie eine Schutzausrüstung mit einem UV-Filter, wenn Sie nach draußen gehen.
  • zur gleichen Zeit nicht Saunen, Bäder, Dampfbäder zu besuchen,
  • zwei Wochen (wenn möglich bis zu einem Monat) nicht das Solarium besuchen,
  • Schminkprodukte nicht missbrauchen
  • Verwenden Sie zwei Wochen nach dem Eingriff regelmäßig Peelings und Peelings.

Beachten Sie! Das Trinkschema hängt von den individuellen Bedürfnissen des Körpers ab. Es ist unmöglich, eine bestimmte Wassermenge festzulegen, es sollte jedoch ausreichen, um den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten.

Weitere Informationen zum Hochfrequenz-Heben finden Sie im Video:

Kosten für Behandlungen

Der Preis des russischen Hebedienstes hängt vom Status der Klinik, der Region des Landes und dem behandelten Gebiet ab:

  • Facelifting durchschnittlich bis zu 3.000 Rubel pro Verfahren,
  • RF Dekolleté-Lifting für Gesicht und Hals - bis zu 4500 Rubel pro Sitzung,
  • Körper je nach Problembereich - von 1500 bis 6000 Rubel für eine Manipulation.

Rufen Sie den Kurs kann nicht billig sein, aber angesichts der Dauer des Effekts sind die Kosten gerechtfertigt.

Vor und nach Bildern

Antworten auf die Verwendung von RF-Facelifting helfen bei der Entscheidung über die Durchführbarkeit der Verfahren und den erwarteten Effekt.

Elena, 42, Moskau

„Ich habe in Russland das Heben von Gesicht und Oberschenkeln durchlaufen. Sie hatte unangenehme Empfindungen, die Rehabilitation als solche fehlt. Nach den Sitzungen ist ein halbes Jahr vergangen, und das Ergebnis wird von Tag zu Tag deutlicher. Also, Mädchen, du wirst das Geld nicht bereuen, es ist es wert. “

Marina, 25 Jahre, Samara

„Ich habe immer noch ziemlich tiefe Narben nach jugendlichen Aalen auf meiner Stirn. Trug einen langen Knall und bedeckte ständig ihre Stirn. Als ich mir im Salon noch einmal die Haare schneiden ließ, riet mir der Meister, mich mit der Kosmetikerin in Verbindung zu setzen, um das Problem zu lösen. Und sie riet mir, RF zu heben. Es waren buchstäblich zwei Verfahren erforderlich, um alle Defekte signifikant auszugleichen. Ich suche noch zwei. Ich werde es auf jeden Fall tun - das Ergebnis ist offensichtlich! “

Victoria, 52, Perm

"Und ich habe keine so hellen Eindrücke vom russischen Heben. Ich rechnete damit, dass die Falten geglättet und die Mundwinkel angehoben würden, aber das geschah nicht. Die Haut ist elastischer geworden, ich streite nicht. Aber der sichtbare Effekt der Verjüngung, wie aus Plastik, ist nicht eingetreten. Vielleicht zu spät für mich?! "

Ksenia, 48 Jahre alt, Kazan

„Glauben Sie niemandem, dass das Aufheben Russlands ein nutzloses Verfahren ist und Geld in den Wind geworfen wird. Wenn Sie jung und frisch aussehen möchten, ohne eine Operation und eine große Anzahl von Injektionen von Jugendlichen - das ist genau das Richtige. “

Tatyana, 42, Saratov

"Ich habe nach einer radikalen Diät viel Gewicht verloren (ich werde nicht darüber sprechen, weil die Erinnerungen und die Konsequenzen nicht stimmen). Aber die Haut sackte ab und dehnte Dehnungsstreifen an Bauch und Oberschenkeln. Heben in diesen Problembereichen bestanden und nicht bereut - das Ergebnis ist zufrieden. “

Sie können sich auch eine Video-Rezension zum Thema HF-Heben ansehen:

Was ist das Wesentliche des Verfahrens?

HF-Heben hat mehrere Namen: Funkwelle, Funkfrequenz oder Thermolifting. Die Essenz der Methode liegt in der Wirkung von Radiofrequenzen auf die inneren Schichten der Haut und des Fettgewebes. So werden unter Einwirkung hoher Temperaturen die Fibroblastenzellen angeregt, die aktiv Kollagen- und Elastinfasern produzieren. Infolgedessen sind Verjüngungsmechanismen enthalten, die einen atemberaubenden Effekt erzielen, der lange anhält.

Zusätzlich zum Gesicht kann dieses Verfahren auf alle Problemzonen des Körpers angewendet werden - Dekolleté, Hände, Bauch, Oberschenkel, Gesäß usw.

Arten von Hebegeräten

Zum Heben werden zwei Arten von Vorrichtungen verwendet: monopolar und biopolar.

  • Monopolare Geräte sind leistungsstärker, Radiofrequenzen erwärmen die Hautschichten auf 60 Grad. Das Ergebnis ist nach dem ersten Mal spürbar. Wiederholte Eingriffe sind strengstens untersagt!
  • Biopolare Geräte wirken sparsam auf die Haut und erwärmen Gewebe bis zu 45 Grad. Damit das Ergebnis angezeigt wird, müssen Sie mindestens drei Verfahren durchführen.

Vorteile des Verfahrens

Das nicht-chirurgische Heben von Radiowellen bewältigt eine Reihe von Problemen in Bezug auf das Erscheinungsbild perfekt. Nach Abschluss des gesamten Kurses treten die folgenden positiven Änderungen auf:

  • erhöht den Hautton und die Elastizität,
  • verbessert den Zustand der Haut - verschwindet Akne und Spuren davon, Komedonen, Pigmentierung,
  • die Krähenfüße und Säcke unter den Augen verschwinden,
  • tiefe Mimikfalten und Nasolabialfalten werden reduziert,
  • das Gesichtsrelief ist eingeebnet, das Doppelkinn verschwindet,
  • ein Absacken der Haut am Hals und Dekolleté verschwindet.

Wie geht das?

Wenn Sie sich aufgrund eines RF-Liftings dazu entschließen, Ihr Aussehen zu ändern, müssen Sie zunächst einen Termin bei einem Hautarzt vereinbaren und den Zustand der Haut untersuchen. Wenn keine Kontraindikationen aufgedeckt werden, können Sie sicher mit dem Eingriff fortfahren. Es werden keine vorbereitenden Maßnahmen für die Sitzung durchgeführt, und nach Abschluss wird die Haut von nichts verarbeitet.

Die Kosmetikerin reinigt den notwendigen Hautbereich, der vom Gerät bearbeitet wird. Danach wird ein spezielles Werkzeug angewendet.

Mit dem Handstück der Maschine wird die Haut auf die gewünschte Temperatur erwärmt. Der gesamte Vorgang wird von Sensoren gesteuert, die von einer Kosmetikerin überwacht werden. Die Sitzung dauert nicht länger als 30 Minuten und es treten keine Beschwerden und Schmerzen auf.

Abhängig von den individuellen Eigenschaften, Indikationen und dem Zustand der Haut weist die Kosmetikerin jedem Kunden eine bestimmte Anzahl von Eingriffen zu, die einmal pro Woche durchgeführt werden können.

Wichtige Punkte im Verlauf der Sitzung

  1. RF Lifting ist absolut sicher und beseitigt das Auftreten von Hautschäden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass solche Funkwellen die Epidermis nicht beeinträchtigen.
  2. Bei Verwendung eines biopolaren Geräts wird das Ergebnis erst nach drei Eingriffen sichtbar (von 6 bis 12 sind erforderlich). In den nächsten 6 Monaten wird sich der Verjüngungsprozess nur intensivieren. Bei einem gesunden Lebensstil und einer ordnungsgemäßen Hautpflege bleibt das Ergebnis bis zu 3 Jahre erhalten.
  3. Unmittelbar nach dem Hochheben der Radiowellen ist es nicht empfehlenswert, die Sauna und das Bad zu besuchen und lange in der Sonne zu bleiben.

Wir heben Funkwellen zu Hause

Es ist nicht notwendig, Schönheitssalons zu besuchen, um professionelles Heben zu ermöglichen. Es reicht aus, das Gerät für den Heimgebrauch zu erwerben, die Anweisungen sorgfältig zu lesen, das dazugehörige Video anzusehen und mit dem eigentlichen Vorgang fortzufahren.

Vergessen Sie nicht, ein spezielles Gel zu verwenden, das Rötungen und Abschälung verhindert. Sie können davon ausgehen, dass Sie mit relativ geringen Kosten für die zu Hause verwendeten HF-Hebegeräte ein beeindruckendes Ergebnis erzielen, um das Ihre Freunde und Arbeitskollegen beneiden werden.

Vorteile der Hochfrequenzverjüngung

Zweifellos hat das RF-Lifting, wie viele andere kosmetische Eingriffe, mehrere Vorteile, dank derer Patienten es häufiger als andere Verjüngungsmethoden wählen:

  • spezielle kosmetologische Ausrüstung, aufgrund derer es keine Schmerzen gibt,
  • keine lange Erholungsphase
  • eine kleine Liste von Gegenanzeigen
  • Der Eingriff kann ab dem 20. Lebensjahr bei Personen mit unterschiedlichem Hauttyp durchgeführt werden.
  • fast augenblickliche, sichtbare, anhaltende Wirkung,
  • es dauert eine kleine Zeit für den Eingriff, nur etwa eine halbe Stunde,
  • Nach Abschluss einer Reihe von Verfahren hält ihre Wirkung bis zu 5 Jahre an.

Was ist ein Radiowellenlifting?

HF-Heben ist eine generische Bezeichnung für Verfahren, die auf elektromagnetischen Impulsen basieren.

Das Radiowellen-Facelifting ist eine von vielen populären modernen Methoden, da es keine Rehabilitation erfordert und sofort spürbare Ergebnisse und dauerhafte Wirkung liefert. Unter dem Einfluss von Hochfrequenzenergie erwärmt sich das Gewebe, wodurch sich die alten und gedehnten Bindefasern des Gewebes zusammenziehen. Dies führt zur Aktivierung der Kollagenproduktion, wodurch die Haut jugendlicher und elastischer wird. Das heißt, mit Hilfe von Radiofrequenzwellen ist es möglich, die natürlichen Prozesse der Hautverjüngung auszulösen.

Das Verfahren ist schmerzfrei und erfordert keine spezielle Vorbereitung, während es einige Gegenanzeigen gibt

Radiofrequenzen beeinflussen die mittleren und unteren Hautschichten, einschließlich des Unterhautfetts, alle Arten von Falten werden reduziert, Tränensäcke werden entfernt, der Teint und der allgemeine Hautzustand werden verbessert.

  • Monopolar - dieses HF-Heben wird einmal ausgeführt. Es hat nicht nur eine verjüngende Wirkung, sondern kommt auch bemerkenswert gut mit Fettablagerungen und Cellulite-Manifestationen im Bauch und in den Hüften zurecht, schadet dem Körper nicht.
  • Bipolar - die schonendste und schonendste Methode zur Korrektur von altersbedingten Veränderungen. Das Hautgewebe wird nur auf 45 ° C erwärmt, das Magnetfeld fehlt im Gegensatz zum monopolaren RF-Lifting. Das Verfahren ist ziemlich greifbar, aber es gibt keine Schmerzen. Volle Ergebnisse bringt nach dem Ablauf der Verfahren.
  • Tripolar ist ein völlig neuartiges Verfahren, bei dem mehrere Elektroden in den Prozess einbezogen werden, um ein konstantes Umschalten der Pole zu gewährleisten. Gleichzeitig wirkt HF-Energie auf verschiedene Tiefen der Haut. Diese Technik kombiniert alle Vorteile und Vorzüge der vorherigen.

Die geeignete Art des Verfahrens wird von einem Fachmann in Abhängigkeit von dem Bereich des RF-Hebens und den Aufgaben ausgewählt.

HF und thermisches Heben - was ist der Unterschied?

Thermisches Heben wird auch als Termage bezeichnet. Es basiert auch auf Radiowellenstrahlung. Thermage und Radiowellenlifting werden als praktisch gleiches Verfahren angesehen, es gibt jedoch eine Reihe von signifikanten Unterschieden:

  • Zuallererst ist die Expositionstemperatur unterschiedlich: Die Haut wird mit einem Radiowellenlifting auf 40 ° C und mit Thermage auf 60 ° C erwärmt.
  • Leistung und Frequenz des Stroms: Die Thermage-Methode impliziert die Arbeit von monopolarer Hochfrequenzenergie, und wenn Radiowellen angehoben werden, ist sie viel schwächer.
  • bei der thermage kommt es im gegensatz zum radiofrequenzlifting zu einer vollständigen veränderung der struktur von kollagenmolekülen.

Thermage-Geräte sollten mit speziellen Kühlern ausgestattet sein, die Verbrennungen der Epidermis und tiefer liegender Hautschichten verhindern.

Indikationen für RF-Lifting

HF-Heben wird für diejenigen empfohlen, die die folgenden kosmetischen Probleme loswerden möchten:

  • Ptosis - Erschlaffung des Gesichtsgewebes unter dem Einfluss der Schwerkraft.
  • Cellulite
  • Dehnungsstreifen.
  • Verlust der Hautelastizität.
  • Schlaffe Haut nach Gewichtsverlust.
  • Taschen unter den Augen.
  • Ausgeprägte Nasolabialfalte.
  • Mimik und Altersfalten.
  • Foto alternde Haut.
  • Fettdepots, Falten auf der Haut.
  • "Bryli."
  • Narben, Narben, Postakne.
  • Welke, schlaffe Haut.
  • Kuperoz.

Halten

Das RF-Lifting wird im Gesicht und am Körper durchgeführt. Je nach ausgewähltem Wirkungsbereich wählt die Kosmetikerin das entsprechende Programm aus. Ein spezieller Gel-Leiter wird auf die zuvor gereinigte Haut des Kunden aufgetragen, nachdem die Kosmetikerin die Haut mit bestimmten Düsen (Griffen) gemäß bestimmten Linien massiert hat. Der Eingriff dauert 15 Minuten bis 2 Stunden. Nach dem Radiohub kann der Klient sofort die Wirkung einer straffen und verjüngten Haut des Körpers erkennen. Während des Eingriffs können Sie ein warmes und prickelndes Gefühl verspüren.

Nebenwirkungen und Empfehlungen nach der Sitzung

Das Heben von Funkwellen, das von einem guten Spezialisten für hochwertige Geräte durchgeführt wird, verursacht praktisch keine Nebenwirkungen. Manchmal kann es zu Rötungen und leichten Schwellungen kommen, die jedoch innerhalb von 2 Tagen verschwinden.

Nach dem Eingriff wird empfohlen, um zu vermeiden:

  • körperliche Anstrengung
  • Ausflüge ins Bad und in die Sauna,
  • Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen, um eine Hyperpigmentierung der Haut zu vermeiden.

Wie oft soll der Eingriff durchgeführt werden?

Um je nach Hautzustand ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, ein 5- bis 8-maliges Radiowellenlifting im Abstand von 10 bis 12 Tagen durchzuführen. Die ersten sichtbaren Veränderungen sind nach 1 Eingriff sichtbar. Der vollständige Verjüngungsprozess beginnt nach 21 Tagen, wenn die aktive Produktion von Kollagen beginnt. Nach Durchführung einer vollständigen Prozedur, um die Wirkung aufrechtzuerhalten, muss die Kosmetikerin ein bis zwei Mal im Jahr vor Ort sein.

Vergleich der Ergebnisse

Unten sehen Sie die Fotos, die das Ergebnis des RF-Hebevorgangs (vorher und nachher) grafisch darstellen.

1) Eine etwa 45-jährige Frau war besorgt über tiefe Nasolabialfalten, Falten um die Augen und auf der Stirn, unebene Haut und stumpfe Haut. Es wurden sechs Verfahren durchgeführt. Dadurch haben sich die Falten gemildert, der Teint ist frischer geworden, die Pigmentflecken haben sich aufgehellt, die Hautstruktur ist glatter geworden.

2) Die Frau war besorgt über Altersveränderungen sowie das zweite Kinn. Das Foto links zeigt das Ergebnis nach dem Ablauf des Verfahrens. Das Kinn spannte sich an, das Oval des Gesichts wurde straffer und glatter, der Teint besserte sich, Falten wurden geglättet.

Кому будет полезно

Есть несколько показаний к этой процедуре:

  • неэластичность кожи,
  • нечеткий овал лица,
  • морщины,
  • увядание кожи,
  • Spuren von Akne und Mitessern.

Die Gesichtshaut wird geglättet und spürbar gestrafft. Durch die durchblutungsfördernde Wirkung wird der Teint gesünder und frischer. Neben Falten verschwinden auch kleinere Unregelmäßigkeiten, beispielsweise Spuren von Akne.

Die Wirksamkeit des RF-Facelifts können Sie sich vor und nach dem Eingriff auf diesen Fotos ansehen:

Merkmale der Radiowellentechnologie

Die Hauptursache für die Hautalterung ist die Delamination von Kollagenfasern, die die Epidermis straffen und ihre Form behalten. Dies ist ein normales Phänomen im Zusammenhang mit dem Altern. Ab dem 35. Lebensjahr tritt eine Schwäche mit Tendenz zur Weiterentwicklung auf. Keine kosmetischen Eingriffe können die Dehnung der Haut beseitigen, da ihre Matrix selbst aufgebrochen ist. Um es ohne Störung im Körper wiederherzustellen, kann Radiowellenlift. Viele wissen heute noch nicht, was es ist, da diese Technik relativ neu ist.

RF ist eine Abkürzung für Radio Frequency, was elektrische Impulse im Hochfrequenzbereich bedeutet. Elektrischer Strom dringt tief in die Haut ein und erwärmt sie über die gesamte Dicke auf 55-60 ° C. Wenn Kollagen und Elastin erhitzt werden, werden die Proteine, die die Grundlage für die Zusammensetzung dieser Substanzen bilden, gefaltet. Dichte Spiralen aus Kollagenmolekülen bilden ein starkes und elastisches Hebegestell.

Elektrizität im Radiofrequenzbereich trägt zur Aktivierung des Lipolyseprozesses bei. Dies führt dazu, dass Körperfett in körpersichere Substanzen - Fettsäuren und Glycerin - zerlegt wird. Über die Hauptblutbahn gelangen sie in die Leber, wo sie vollständig abgebaut und aus dem Körper entfernt werden.

Dadurch wird ein doppelter Effekt erzielt - Straffung der schlaffen Haut und Beseitigung von Cellulite. Eine Stärkung der Haut kann nur dann erfolgen, wenn der Körper noch Regenerationsprozesse auslösen kann. Es sollte bekannt sein, dass die Exposition gegenüber Radiofrequenzen nur in den tieferen Hautschichten erfolgt. Ihre Oberfläche bleibt unverändert. Das Aufheben der Russischen Föderation soll nicht dazu dienen, Falten, Pigmentflecken und andere Oberflächendefekte zu beseitigen.

Indikationen zur Anwendung der Methode

Patienten, die sich um ihr Aussehen kümmern, interessieren sich nicht nur für den Zustand der Person. Trotz der Tatsache, dass RF-Lifting am häufigsten verwendet wird, um das abgesenkte Gesichtsgewebe wiederherzustellen und seine Form zu korrigieren, kann das Verfahren zur Verbesserung der Form verwendet werden.

Die Einwirkung von Strom im Radiofrequenzbereich hilft, solche Defekte am Körper zu beseitigen:

  1. Fettdepots in Bauch, Gesäß und Taille. Der RF-Lifting-Kurs ersetzt monatelange anstrengende Workouts, die mit Diätbeschränkungen einhergehen. Elektrische Impulse zerstören im Laufe der Jahre angesammelte Fettdepots.
  2. Cellulite an Armen, Beinen und Gesäß. Dieses Phänomen vergiftet das Leben fast aller schönen Geschlechter. Die Ursache für Cellulite ist die Ablagerung von Fettzellen. Nach dem RF-Lifting-Kurs wird der Körper wieder glatt und elastisch.
  3. Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt oder Gewichtsverlust. Hochfrequenzverfahren beseitigen unangenehme Streifen, die sich an den Seiten, an der Brust, an den Hüften und am Bauch bilden.
  4. Verlust der Hautelastizität und Frische. Dies geschieht in der Regel im Alter. Nur ein paar RF-Lifts werden den Körper seiner früheren Jugend und Attraktivität zurückgeben.
  5. Falten an den Seiten und Umverteilung der Haut an den Hüften. Hochfrequenzimpulse straffen die Haut und verhindern das Absacken in Problemzonen.

Die Kosten für das Hochfrequenz-Heben variieren in weiten Bereichen. Die Preisgestaltung wird durch den Bereich der Problembereiche und den Grad der Pathologie beeinflusst. Die Kosten des Verfahrensablaufs hängen auch vom Status der Klinik und der darin verwendeten Ausrüstung ab.

Vorteile und Nutzen des HF-Hebens

Die Ergebnisse der Hochfrequenzexposition werden nach dem ersten Eingriff beobachtet. Positive Veränderungen verstärken sich mit jeder Sitzung und dauern noch einige Monate nach dem Ende des Kurses an.

Die Anzahl der unbestreitbaren Vorteile des RF-Hebens umfasst:

  1. Die Geschwindigkeit des Verfahrens. Eine Sitzung dauert maximal 20 Minuten. Sie können es auch während der Mittagspause passieren.
  2. Die Behandlung ist für alle Hauttypen geeignet. Patienten mit trockener, normaler und abnormal fettiger Haut können mit einem positiven Ergebnis rechnen.
  3. Der Prozess steht unter der vollständigen Kontrolle einer Kosmetikerin. Verbrennungen oder negative Einflüsse auf empfindliche Körperteile sind völlig ausgeschlossen.
  4. Die fast vollständige Abwesenheit von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Keine Altersbeschränkungen für den Patienten.
  5. Hohe Reduktion der behandelten Hautfläche bei gleichzeitiger Stimulation des Muskelgewebes.
  6. Keine Notwendigkeit für Lokalanästhesie oder Vollnarkose. Das Verfahren ist völlig schmerzfrei und sicher. Für die Implementierung ist praktisch keine Vorbereitung erforderlich.
  7. Am Ende des Therapieverlaufs gibt es keine Stiche, Narben und Narben. In der Regel treten keine Blutergüsse und Schwellungen auf.

Hier nur ein paar Fotos vor und nach dem RF-Lifting:

Parallel zum RF-Lifting können Sie andere kosmetische Eingriffe wie Mesotherapie und chemisches Peeling durchführen.

Empfehlungen für den Einsatz von RF-Lifting

Es gibt bestimmte Regeln für das Hochfrequenz-Expositionsverfahren.

Patienten sollten diese Richtlinien befolgen:

  1. Vor der Sitzung müssen Sie die Brille in einem Stahlrahmen, Kontaktlinsen, Schlüssel und andere Metallgegenstände aus Ihren Taschen entfernen.
  2. Nach der Sitzung ist es verboten, den R-Bereich anderen Verfahren auszusetzen, die sich auf die Exposition gegenüber Chemikalien und elektromagnetischer Strahlung beziehen.
  3. Sie können das Solarium 3 Tage nach der RF-Therapie nicht besuchen und sich sonnen.
  4. Es ist kontraindiziert, den behandelten Bereich des Körpers tagsüber mechanischen Belastungen auszusetzen (mit einem Waschlappen abreiben, kratzen, kneifen).

Das Essen, Rauchen oder Trinken von Alkohol beeinträchtigt die Wirksamkeit des RF-Liftings nicht.

Die Abfolge der RF-Therapie

Verfahren zur Verjüngung der Haut des Körpers werden nach einem bestimmten Algorithmus durchgeführt. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie alle Empfehlungen einer Kosmetikerin einhalten.

Bevor Sie in die Klinik gehen, sollten Sie ein Bad nehmen, Ihren Körper mit Seife waschen, alle Cremes, Öle und andere Kosmetika davon abwaschen. Die Haut sollte perfekt sauber sein, Haare können belassen werden. Unmittelbar vor der Sitzung trägt der Arzt ein spezielles Anästhetikum auf den Aufprallbereich auf. Nach Taubheitsgefühl der Haut wird es mit einer Alkohollösung entfernt. Der Körper ist mit Markierungen versehen, die eine gleichmäßige Verarbeitung durch Radiowellen gewährleisten und eine Überhitzung einzelner Zonen verhindern.

Während des Eingriffs bringt der Arzt die Spitze des Geräts am Körper an und bewegt es mit einer bestimmten Häufigkeit an einen neuen Ort. Moderne Geräte sind mit Temperatursensoren und einem Kühlsystem ausgestattet. Dadurch wird die Haut in einem bestimmten Bereich auf einer konstanten Temperatur gehalten. Radiowellen regen die Aktivität der Zellen an und tragen zum Beginn des Regenerationsprozesses bei. Eine Reizung der Weichteile trägt zum Blutfluss bei und verbessert den Stoffwechsel. Sie können die Qualität des Geräts beurteilen, indem Sie die Hautproben unter einem Mikroskop untersuchen.

Nach Abschluss des RF-Liftings wird die Haut mit einer beruhigenden Creme oder Lotion bestrichen. Die Mehrzahl der Patienten stellt in der Regel unmittelbar nach dem Eingriff eine Hautkontraktion fest. Dieser Effekt hält lange an und kann mehrere Monate anhalten.

Je nach Verformungsgrad der Figur werden 1 bis 6 Sitzungen durchgeführt, deren Intervall 1 bis 2 Wochen beträgt. Die therapeutische Wirkung hält mindestens ein Jahr nach dem Therapieverlauf an. Nach dem Auftreten der ersten Anzeichen von Verlust der Hautfrische sollte der Vorgang wiederholt werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Einwirkung von Hochfrequenzimpulsen führt zur Erwärmung von Weichgeweben. Aus diesem Grund verspürt der Patient einige Beschwerden, die mit punktuellen Verbrennungen verbunden sind. Eindrucksvolle Menschen können sehr aufgeregt sein und zu Blutdruckanstiegen führen.

Darüber hinaus kann das Verfahren des RF-Liftings zu folgenden Nebenwirkungen führen:

  1. Signifikanter Volumenverlust des behandelten Körperteils. Dies ist auf die Verbrennung von Fett und den Ausfluss seiner Zerfallsprodukte zurückzuführen. Solche Orte sehen aus wie eine Mulde, die mit der Zeit verschwindet.
  2. Schwellungen Die Schwellung des Gewebes verschwindet einige Tage nach der Sitzung. Dies ist eine normale Reaktion des Körpers auf Hitzeeinwirkung.
  3. Rötung Rötungen entstehen durch eine erhöhte Durchblutung infolge von HF-Impulsen. Es vergeht fast sofort, sobald die Haut abgekühlt ist und sich stabilisiert hat.

Die gefährlichste Nebenwirkung ist eine Hautdepression. In der Regel wird es in Fällen beobachtet, in denen die Behandlung von einer Kosmetikerin ohne Erfahrung durchgeführt wurde. Manchmal ist die Ursache für die Verletzung der Hautstruktur ein fehlerhaftes Gerät mit heruntergefahrenen Einstellungen. Damit die Nebenwirkungen minimal oder vollständig beseitigt werden, müssen Sie die Dienste bewährter Kliniken in Anspruch nehmen, in denen erfahrene Spezialisten für moderne Geräte beschäftigt sind.

Indikationen für den Eingriff

Viele Patienten können nicht genau artikulieren, welche Mängel sie beseitigen möchten und welches Ergebnis sie erzielen können. In solchen Fällen kommen sie zur Beratung und Auswahl der Verjüngungsmethode zu medizinischen Zentren.

Nachfolgend sind die wichtigsten Punkte aufgeführt, die Hinweise für das Verfahren des RF-Hebens geben:

  • Verjüngung, Lethargie der Gesichtshaut, altersbedingte Veränderungen, Narben nach Akne,
  • Cellulite, schlaffe Haut an Oberschenkeln, Gesäß, Bauch, Händen und Nacken,
  • die Erholungsphase nach der Fettabsaugung, entweder davor oder nach einer plastischen Operation zur Straffung der Gesichtskonturen,
  • als zusätzliches Verfahren in Verbindung mit Laser-Verjüngung, chemischem Peeling oder Injektionstechniken.

RF Lifting: Kontraindikationen zum Eingriff

Es ist zu beachten, dass Sie sich mit einer Reihe von Kontraindikationen vertraut machen müssen, bevor Sie kosmetische Eingriffe vornehmen. So können Sie negative Konsequenzen vermeiden, nachdem Sie diese oder jene Technik ausgeführt haben.

Absolute Gegenanzeigen zum RF-Facelifting:

  • Tragzeit
  • verschiedene Formen von bösartigen Tumoren
  • Schilddrüsenerkrankung,
  • Vorhandensein von Lupus erythematodes und Sklerodermie,
  • das Vorhandensein von akuten Virusinfektionen,
  • schwerer Bluthochdruck und Diabetes,
  • Entzündung der Venen der unteren Extremitäten.

Relative Gegenanzeigen werden in Form der folgenden Indikatoren dargestellt:

  • Zeit der akuten Akne,
  • Verschlimmerung chronischer Hauterkrankungen
  • akute Form von Rosacea.

Erholung nach dem Eingriff und richtige Hautpflege

Unmittelbar nach der Hochfrequenzverjüngung können leichte Rötungen und leichte Schwellungen auftreten. Wenn Sie den Rat einer Kosmetikerin nicht vernachlässigen und Ihre Haut richtig pflegen, verschwinden diese Symptome in 2-3 Tagen. Vergessen Sie nicht, dass die Haut immer so feucht wie möglich sein sollte. Der Rest der Feuchtigkeit wird durch die Verwendung von Kosmetika von guter Qualität und die Verwendung von 2,5 bis 3 Litern Flüssigkeit pro Tag ausgeglichen.

Nach der Sitzung ist es nicht empfehlenswert, sich 7 Tage lang direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Sie sollten es ablehnen, Sonnenstudios oder Schwimmbäder zu besuchen, und wenn möglich die Verwendung von dekorativen Kosmetika für das Gesicht auf ein Minimum reduzieren. Es wird auch nicht empfohlen, während der Erholungsphase nach dem Eingriff Bäder und Saunen zu besuchen, abrasive Peelings und Peelings zu verwenden.

Empfehlungen vorher und nachher

Entfernen Sie vor einer Sitzung mit einem Thermowagen jeglichen Metallschmuck sowie gefärbte oder Kontaktlinsen. Es gibt keine weiteren vorbereitenden Maßnahmen.

Es ist ratsam, körperliche Anstrengung und verschiedene thermische Verfahren wie den Besuch von Saunen zu vermeiden. Um keine Hyperpigmentierung hervorzurufen, benötigen Sie einige Wochen, um Ihr Gesicht vor der Sonne zu schützen. Der Aufenthalt im Solarium sollte ebenfalls ausgeschlossen werden.

Als nächstes können Sie sehen, wie das RF-Verfahren zum Anheben der Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté abläuft:

Altersgrenzen, Anzahl und Häufigkeit

Dringende Wirkung lohnt sich nicht zu warten. Es ist erst nach drei Eingriffen erkennbar. Die Anzahl der Sitzungen bestimmt den Zustand der Haut. Wenn die Nachteile nicht allzu auffallen, reichen sechs Verfahren aus. In Fällen, in denen die Bekämpfung schwerwiegender Mängel erforderlich ist, müssen Sie etwa zwölf Sitzungen besuchen.

Die optimale Häufigkeit der Sitzungen liegt zwischen fünf und fünfzehn Tagen. Eine Gesichtsverjüngung mit elektrischer Stimulation dauert etwa 30 Minuten.

Ein großes Plus dieser Verjüngungsmethode - langfristig. Das Ergebnis kann etwa drei Jahre dauern, wenn der Lebensstil nicht zur Hautalterung beiträgt.

Wahl der Klinik, Geräte und Preise

Der Durchschnittspreis für ein einzelnes RF-Facelifting liegt im Bereich von fünftausend bis achttausend Rubel. Prozeduren können in Zonen durchgeführt werden, und ihre Kosten sind viel geringer. Zum Beispiel beträgt der ungefähre Preis für thermisches Heben am Kinn zweitausend Rubel.

Es ist sehr wichtig, eine gute Klinik zu wählen, da das Gerät in unfähigen Händen und unter ungeeigneten Bedingungen Schaden anrichten kann.

Die einzige Möglichkeit, eine anständige Klinik zu finden, besteht darin, ihren Ruf zu bewerten.

Hier sind die beliebtesten Geräte für das RF-Facelifting:

Der Fortschritt steht nicht still und andere moderne Geräte können beteiligt sein. Machen Sie sich deshalb keine Sorgen, wenn die Klinik, in die Sie sich gewandt haben, das verwendet, was nicht in der Liste aufgeführt ist. Aber bevor das Verfahren besser ist, lesen Sie Bewertungen über das neue Produkt.

Fraktionierte Photothermolyse oder fraktionierte Verjüngung, Laserpolieren, Fraxel - all dies ist der Name eines sehr effektiven Verfahrens, über das Sie hier lesen können.

Auf unserer Website gibt es einen separaten Artikel über das Hochfrequenz-Heben des Körpers, der die plastische Chirurgie erfolgreich ersetzen kann, jedoch ohne die geringsten Schnitte, Einstiche und hässlichen Narben.

Rechtfertigt der Zweck die Mittel?

Viele lehnen eine solche Verjüngungsmethode ab und zweifeln an der Ausgewogenheit von Preis und Qualität. Berücksichtigen wir einige Faktoren, zum Beispiel die hohen Anforderungen an die Arbeit des Meisters, die ebenso hohen Kosten des Geräts und die Wirkung, die Sie nach dem Kurs erwarten, können Sie destruktive Zweifel aufwerfen.

HF-Heben ist der Fall, wenn der Preis der Qualität entspricht. Und bedenken Sie, dass die Wirksamkeit dieser Verjüngungsmethode nur sehr wenige Analoga aufweist.

Sehen Sie sich das Video an: Amazing RF Skin Tightening Face Lift at home; It Works! (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com