Frauentipps

Wie man das Laufen in den Fersen lernt: Nützliche Tipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie kann man in wenigen Minuten schlanken Körper und Selbstvertrauen erreichen? Tragen Sie dazu einfach hochhackige Schuhe. Aber wie geht das, wenn Sie noch nie solche Schuhe getragen haben? Das schöne Laufen in Schuhen oder Stöckelsandalen zu lernen ist nicht so schwierig. Befolgen Sie einfach einige der Empfehlungen von Experten.

Solche eleganten Schuhe machen eine Frau zu etwas Besonderem: Ihr Gang ändert sich sofort, sie wird anmutiger und verführerischer, außerdem können Sie auf diese Weise einige der Mängel einer weiblichen Figur verbergen.

Geheimnisse der Schuhwahl

Bevor Sie lernen, in Absätzen zu laufen, müssen Sie die richtigen Schuhe auswählen, um so bequem wie möglich zu sein. Wenn Sie neu in diesem Geschäft sind, ziehen Sie hochwertige Schuhe mit einem bequemen Schuh vor.

Sie müssen in Größe und Breite zu Ihnen passen, da sonst alle Versuche, die Kunst des Gehens mit hohen Absätzen zu beherrschen, keine positiven Ergebnisse bringen.

Viele Mädchen weigern sich, solche Schuhe zu tragen, da sie sofort beginnen, sich an den Beinen zu verletzen und müde zu werden. Wenn Sie auch ein solches Problem haben, kaufen Sie spezielle Gel-Pads, die Ihre Füße vor Erschöpfung schützen.

Natürlich wollen alle Mädchen lernen, auf den höchsten Absätzen zu laufen, es ist jedoch besser, mit Schuhen zu beginnen, bei denen die Absatzhöhe 5 cm nicht überschreitet, die Füße nicht stark belasten und beim Gehen keine Schwierigkeiten verursachen. Im Laufe der Zeit können Sie sich allmählich auf eine Höhe von 8 cm und dann auf 10-12 bewegen.

Experten zufolge ist es besser, mit klassischen Schuhbooten das Gehen auf Absätzen zu erlernen. Wählen Sie Ihr Lieblingsmodell im Schuhsalon und gehen Sie in der Halle hinein, um sicherzustellen, dass die Größe richtig gewählt ist.

Aber manchmal kommt es vor, dass die Traumschuhe für viele Frauen Stöckelschuhe sind. In diesem Fall sollten Sie verstehen, dass Sie sie nicht sofort anziehen und gehen können, oder Sie werden einen absurden und plumpen Blick haben. Befolgen Sie die Empfehlungen von Experten, und schon bald werden Sie nicht schlechter als Models auf dem Laufsteg auf den Fersen sein!

Eine schwierige Kunst meistern

Obwohl Ärzte dringend empfehlen, keine Absätze zu tragen, wirkt sich das Gehen negativ auf den weiblichen Körper aus. In einigen Fällen ist es jedoch einfach unmöglich, darauf zu verzichten.

Wie man richtig auf den Fersen läuft - viele Leute wollen es wissen, aber nicht immer kann man es selbst lernen, oft ohne fachmännischen Rat.

Wir lernen, auf der Haarnadelkurve zu laufen und dabei die Empfehlungen zu befolgen, die uns helfen, den Traum zu verwirklichen, und mit hoch erhobenem Kopf in unseren Lieblingsschuhen elegant zu laufen:

  • Lernen Sie diese Wissenschaft zu Hause oder im Büro, wo niemand Sie sieht, um nicht zum Gespött anderer zu werden.
  • Bei den ersten Versuchen sollten Sie einen Absatz von nicht mehr als 5 cm wählen, da Sie den Wunsch nach weiterem Lernen nur entmutigen können. Nach ein oder zwei Wochen werden Ihre Beine stärker und gewöhnungsbedürftig, dann können Sie zu einer höheren Haarnadelkurve wechseln.
  • Manchmal kann sogar eine dicke Ferse während der Bewegung Schwierigkeiten verursachen. Wenn Sie ebenfalls auf ein solches Problem stoßen, versuchen Sie zunächst, wie eine hohe Plattform auszusehen.
  • Beginne in langsamen kleinen Schritten zu laufen und beschleunige sie allmählich.
  • Versuchen Sie, die Beine gerade zu stellen, ohne die Knie zu beugen, sonst sieht Ihr Gang hässlich und unangenehm aus.
  • Achten Sie beim Gehen darauf, dass die Ferse zuerst den Boden und dann die Socke berührt. Stehen Sie niemals den ganzen Fuß auf dem Boden, dies ist der häufigste Fehler vieler Frauen und Mädchen. Sie sollten versuchen, Ihr Gewicht von der Ferse auf die Zehen zu verlagern,
  • Sie müssen nicht zu viel mit den Hüften wedeln, da dies keine guten Eindrücke des Mädchens bei anderen hervorruft. Außerdem kann dies zu einem Verlust des Körpergleichgewichts führen.
  • Während Sie die Kunst des Gehens auf Absätzen erlernen, erschweren Sie Ihre Aufgabe. Gehen Sie dazu nicht nur in einer geraden Linie, sondern hocken, beugen, klettern und die Treppe hinunter.

Wenn Sie feststellen, dass Sie die Technik des Tragens von Schuhen auf den Fersen des Hauses bereits beherrschen, gehen Sie zum Beispiel nach draußen, um im nächsten Geschäft einzukaufen.

Wie schön es ist, in Absätzen zu laufen

Möchten Sie lernen, wie man Schuhe mit Absätzen trägt, und möchten lernen, wie man schön und sicher in Absätzen läuft? Diese Technik allein reicht Ihnen nicht aus. Studieren Sie sorgfältig Ihren Gehstil. Sie müssen sich vor einen großen Spiegel stellen, damit Sie sich in voller Größe sehen können, weggehen und auf ihn zugehen und versuchen, einen Fuß nach dem anderen zu setzen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Kinn hoch heben. Schauen Sie auf keinen Fall auf Ihre Füße, da Ihre unfähigen Handlungen nur die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen.

Es ist schön, auf den Fersen einer selbstbewussten Frau zu gehen, und Sie werden mit guter körperlicher Fitness versorgt. Nehmen Sie sich jeden Morgen ein paar Minuten einfache körperliche Bewegung: Machen Sie 10 Kniebeugen und beugen Sie sich nach vorne, um Ihre Wadenmuskeln zu stärken und zu dehnen.

Frauen mit schwachen Beinen können länger als eine Stunde nicht in den Fersen ausgehen. Berücksichtigen Sie dies und kalkulieren Sie Ihre Fähigkeiten richtig, wenn Sie zur Arbeit gehen, und packen Sie ein Paar bequeme Schuhe in Ihre Tasche.

Denken Sie daran, wenn Sie vorher noch keine Schuhe mit Absätzen getragen haben, werden Sie in ein paar Tagen nicht in der Lage sein, richtig und schön mit hohen Absätzen zu gehen. Es wird viel länger dauern.

Schönheit ohne Schaden für die Gesundheit

Alle Mädchen kennen den Satz „Schönheit braucht Opfer“. Natürlich sind wir der Schönheit zuliebe zu vielem bereit und vernachlässigen oft sogar unsere eigene Gesundheit.

Wenn Sie solche Schuhe jedoch in naher Zukunft nicht mehr aufgeben möchten, lassen Sie Ihre Füße ruhig stehen. Tragen Sie Stilettos nicht länger als 3 Stunden am Tag. Wenn Sie bei Ihrer Arbeit während des Arbeitsprozesses bequeme Ballerinas oder sogar Hausschuhe anziehen können, verwenden Sie diese Funktion.

Die Technik zu beherrschen, wie das Laufen in Ihren Lieblingsschuhen, ist schwangeren Frauen strengstens untersagt. Sogar die Mädchen, die vor der Schwangerschaft nur Schuhe mit hohen Absätzen trugen, lehnen solche Schuhe ab. Absätze erhöhen nur die Belastung der Wirbelsäule, was völlig unerwünscht ist, da er es aufgrund des Gewichts der Frau bereits schwer hat.

Nachdem Sie die Schuhe am Ende des Tages ausgezogen haben, führen Sie mit jedem Fuß mehrere Rotationsbewegungen durch, um die Muskelspannung auf diese Weise zu verringern.

Nach einem langen Aufenthalt auf den Fersen regelmäßig Fußmassage. Wenn Sie wissen, dass Ihre Füße durch das Tragen von Schuhen, auch auf einer flachen Sohle, und durch das Tragen von Absätzen zu Blasen neigen, vergessen Sie nicht, ein paar Flecken in Ihre Tasche zu packen.

Haben Sie keine Angst, Schuhe mit Absätzen zu tragen, denn das gibt Ihnen Selbstvertrauen, Schlankheit und Attraktivität!

Die richtigen Schuhe auswählen

Das Hauptmerkmal des Gehens in High Heels ist die Fähigkeit, selbstbewusst zu bleiben. Wenn du anfänglich sagst "Ich kann nicht!", "Oh Gott, das ist unmöglich zu lernen!", Dann wird es so sein. Sei geduldig, achte auf die kleinen Dinge, übe regelmäßig.

  1. Das ideale Modell von Schuhen sind Absatzschuhe, deren Länge zwischen 8 und 10 cm variiert. Die Absatzhöhe ist jedoch die Wahl einer Person. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben und der Fußgröße ab.
  2. Wenn wir über einen längeren Stollen von ca. 12-15 cm sprechen, werden Sie sich unwohl fühlen. Sogar Mädchen, die Fersen tragen, sehen ständig hässlich aus und stampfen in solchen Schuhen herum. Aus diesem Grund empfehlen wir, solche exzentrischen Optionen sofort aufzugeben.
  3. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Schuhmodelle sehr unterschiedlich sind, auch wenn sie genau gleich zu sein scheinen. Ziehen Sie die Schuhe an, stellen Sie sich auf einen ebenen und rutschfesten Boden und strecken Sie die Knie vollständig. Ziehen Sie die Socken so an, dass von der Ferse bis zur Oberfläche noch ca. 3-4 cm verbleiben.
  4. In Fällen, in denen es nicht möglich ist, die Absätze um den angegebenen Betrag abzureißen, passen die Schuhe nicht, der Absatz ist zu hoch. Wenn Sie den Rat ignorieren, werden die Knie beim Gehen stark gebeugt, und der Gang erscheint unangenehm. Berücksichtigen Sie unbedingt die Größe und stellen Sie sicher, dass genügend Platz für die Einlegesohlen vorhanden ist.

Erste Schritte in den Fersen

  1. Das Verfahren zur Entwicklung von Absätzen sollte schrittweise erfolgen. Ändern Sie einen Schuh mit einem anderen, während Sie lernen. Verstehen Sie, dass die Zeit zum Einkaufen gekommen ist, Sie werden dem inneren Zustand helfen. Wenn Sie das nächste Mal versuchen zu gehen, werden Sie keine Beschwerden mehr haben. Dies ist ein Signal.
  2. Um Erfahrungen zu sammeln, helfen Sie bei der "Heim" -Entwicklung von Absätzen. Wie die Praxis zeigt, gewöhnen sich die Mädchen 2-3 Stunden an die neuen Schuhe. Sie können Schuhe tragen und mit der Hausarbeit beginnen, indem Sie diese miteinander kombinieren. Abgesehen von der Tatsache, dass Sie sich an die Absätze gewöhnen, besteht eine große Chance, Schuhe zu tragen, was sie manchmal bequemer macht.
  3. Das erste, was Sie lernen müssen, um in Schuhen zu stehen und zu Hause zu gehen. Erst danach können Sie es sich leisten, mit Freunden oder einem Gentleman in einen Nachtclub zu gehen.
  4. Legen Sie sich auf die Fersen, drehen Sie sich zum Spiegel und dann langsam zur anderen Seite. Eine solche Bewegung bietet die Möglichkeit, die Haltung zu beurteilen, gegebenenfalls die Schultern zu dehnen, den Magen zurückzuziehen und die Brust anzuheben. Es wäre besser, wenn Sie sofort ein Kleid anziehen und sich versöhnen, um Vertrauen zu gewinnen.
  5. Gehen Sie nach einer Sichtprüfung in der Wohnung "spazieren". Gehen Sie auf harten Untergründen, vermeiden Sie rutschige Böden und weiche Teppiche. Wenn Sie mit den Fersen gehen, versuchen Sie zunächst nicht, die Knie zu beugen, gehen Sie nicht mit einem „männlichen“ Gang, und halten Sie die Beine so nah wie möglich beieinander.
  6. Beeinträchtigen Sie nicht Ihre Körperhaltung, machen Sie keine Ahnung. Beobachten Sie in den ersten 2-3 Stunden Ihren Rücken, überwachen Sie jeden Schritt, denn jetzt legen Sie den Grundstein für die weitere Gangart. Versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu meistern. Wenig später werden Sie sich sicherer fühlen und aufhören, auf mögliche Mängel zu achten.
  7. Gehen Sie durch den Raum und ändern Sie dabei ständig die Bewegungsrichtung. Gehen Sie nicht über die Modelllinie. Reibungslos bremsen, nicht springen, nicht auf die Ferse drücken. Wenn Sie sich sicher fühlen, auf einem harten Boden zu sein, wechseln Sie den Boden und beginnen Sie wieder mit kleinen Schritten zu lernen.

Gehende Fersen

Es gibt wichtige Funktionen, mit denen Sie reibungslos und elegant auf den Fersen gehen können.

  1. Zuallererst ist daran zu erinnern, dass die Schritte kurz sein sollten und die Füße streng entlang einer Linie und nicht zu den Seiten gerichtet sein sollten. Zuerst die Ferse auf die Oberfläche legen, dann das Gewicht auf die Zehen legen, alles schnell erledigen, nicht springen. Wenn Sie sich unwohl fühlen, verringern Sie die Schrittlänge.
  2. Hände ausrichten, um das Gleichgewicht zu halten, nicht in den Boden "picken", Kinn hochhalten. Vermeiden Sie in Fällen, in denen beim Gehen keine Gewissheit besteht, rutschige oder nasse Oberflächen, gehen Sie nicht auf Kies, Rasen, Sand oder mit Eis bedeckten Gehsteigen.
  3. Es gibt oft Situationen, in denen Mädchen zu Beginn des Trainings das Gleichgewicht verlieren und fallen. Es ist nicht notwendig, das Gleichgewicht wiederherzustellen, es führt normalerweise zu einem Bruch oder einer Luxation. Lernen Sie, richtig zu fallen, die Verlegenheit und im Extremfall eine leichte Verletzung loszuwerden.
  4. Erfahrene Experten mit einer Stimme sagen, dass Sie nicht länger als 5 Stunden pro Tag auf Absätzen laufen können. Es ist absolut unwichtig, nur dass Sie die Technik beherrschen oder die Schönheit solcher Schuhe schon lange kennen. Wenn Sie Schmerzen im Knöchel haben, ziehen Sie Ihre Schuhe aus, lassen Sie Ihre Füße ruhen.
  5. Versuchen Sie, den Modellgang zu meistern, indem Sie vor einem Spiegel stehen. Kreuzen Sie ein Bein über das andere und schütteln Sie verführerisch Ihre Hüften. Versuchen Sie nicht, zu weit zu gehen. Führen Sie einfache Manipulationen von 15 bis 20 Minuten pro Tag durch und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort. Stelle eine Flasche Wasser auf den Boden, versuche sie anzuheben und hocke. Halte deine Knie zusammen, stehe elegant auf.
  6. Beim Tragen von High Heels ist es schwierig, sich an die Neigung des Fußes zu gewöhnen, hervorgerufen durch einen ähnlichen Wert. Führen Sie jeden Tag eine Übung durch: Setzen Sie sich auf die Kante des Sofas, heben Sie Ihre Füße auf Ihre Zehen, bleiben Sie 15 Sekunden in dieser Position und senken Sie Ihre Fersen. Führen Sie weitere 15 bis 20 Ansätze durch, und ersetzen Sie die Technik, indem Sie auf Ihren Zehen durch die Wohnung gehen.

Übung "Kinderschritt"

Die Technik beinhaltet eine Reihe von Funktionen, ist jedoch eine Ergänzung zur grundlegenden Technik des Lauflernens in Fersen.

  1. Versuchen Sie nicht, einen großen Schritt zu machen und gleichzeitig elegant auszusehen. Beginnen Sie mit kleinen, kindlichen Schritten. Beugen Sie die Knie nicht. Bald werden Sie feststellen, dass sich die Stufen aufgrund der Absatzhöhe automatisch verkürzen.
  2. Ferse und Zehen nicht gleichzeitig senken. Wenn Sie die Technik des Gehens in den Fersen beobachten, werden Sie feststellen, dass das Fersengewicht auf die Fingerspitzen übertragen wird. In diesem Moment müssen Sie weiter gehen, als ob Sie sich auf Ihren Zehen bewegen.
  3. Lege deine Beine enger zusammen. Um dies zu erreichen und Ihren Gang nicht ständig zu korrigieren, tragen Sie einen Bleistiftrock oder ein enges Kleid, das Ihre Hüften enger macht. Solche Machenschaften helfen dabei, einen Modellgang zu erreichen, wenn die Modelle auf der Landebahn laufen und ein Bein mit dem anderen nach vorne zeigen.
  4. Stellen Sie sich so auf, dass sich die Ferse des rechten Fußes in der Mitte der linken Sohle befindet. Gleichzeitig halten Sie den Winkel zwischen den Schuhen faustgroß. Übertragen Sie nun das Körpergewicht des hinteren Fußes auf Ihre Fingerspitzen und warten Sie ca. 10 Sekunden. Danach wiederholen Sie dasselbe mit dem Vorderfuß. Ein solcher Schritt hilft, ein Gleichgewicht zu entwickeln.

Was Sie beachten sollten

Befolgen Sie zu Beginn des Trainings zur Entwicklung von Absätzen praktische Empfehlungen, die Ihnen helfen, sich in jeder Situation sicher zu fühlen.

  1. Ändern Sie ständig die Richtung, erledigen Sie die Hausarbeit, in Schuhen: Geschirr spülen, saugen, bügeln. Solche Manipulationen lassen Sie das Unbehagen vergessen, außerdem sieht es aus männlicher Sicht extrem sexy aus.
  2. Lernen Sie verschiedene Arten von Beschichtungen kennen: Gehen Sie in den Innenhof, umrunden Sie das Haus, umrunden Sie den Teppich. Du wirst wahrscheinlich auf einer rutschigen Fliese laufen müssen, wenn du mit dem Training fertig bist.

Das Gehen in Fersen hat wie jedes andere auch seine eigenen Merkmale, die berücksichtigt werden müssen. Befolgen Sie grundlegende Techniken und praktische Empfehlungen, achten Sie auf die Körperhaltung. Machen Sie keine zu weiten Schritte, wählen Sie die richtigen Schuhe für das Training.

5 goldene Regeln für das Gehen in Absätzen

  1. Gang "von der Hüfte" beginnt mit der richtigen Schwerpunktverteilung des Fußes. Gehen Sie von Ferse zu Zehe, bewegen Sie Ihr Körpergewicht sanft nach vorne, als ob Sie auf Zehenspitzen gehen, und machen Sie mit dem nächsten Fuß einen mutigen Schritt.
  2. Lerne, deiner Haltung zu folgen. Erinnern Sie sich an Verachkas Satz aus dem "Office Romance" -Film: "Das ganze otklyachitsya, es wird hier zu einem Knoten verknotet, das Ganze schrumpft wie ein alter zerrissener Schuh, und jetzt kratzt es daran, als würde es in seine Stapel hämmern."
  3. Achten Sie darauf, dass sich Kopf und Wirbelsäule auf derselben vertikalen Linie befinden und das Kinn parallel zum Boden verläuft. Schauen Sie nicht nach unten, wenn Sie auf den Fersen sind. Denken Sie daran, dass Sie ein selbstbewusstes Mädchen sind.
  4. Spreizen Sie die Schultern, senken Sie sie leicht ab und ziehen Sie den Magen zusammen.
  5. Halten Sie Ihre Hände frei, zittern Sie rechtzeitig, um das Gleichgewicht zu halten, beugen Sie Ihre Beine ein wenig, und versuchen Sie, dass sich Ihre großen Zehen nach vorne und Ihre Knie beim Gehen leicht berühren. Die Schritte sollten langsam, glatt, klein und sicher sein.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen auf einer geraden Linie, setzen vorsichtig einen Fuß vor den anderen und schauen geradeaus. Ihre Hüften schwanken ein wenig und zwingen andere dazu, die Schönheit eines lockeren und entspannten Gangs zu bewundern. Du bist die Königin. Das beste, herrlich und selbstbewusst.

Ein aufregender Spaziergang ist ein modischer Satz für diejenigen, die es schaffen, das Grau des Alltags und der Einfachheit in Frage zu stellen. Schuhe mit hohen Absätzen - die Wahl der zielgerichteten Frauen. Ob Sie lernen können, selbstbewusst darin zu gehen, hängt von Ihrem Wunsch ab.

Was sind die Vorteile von Absätzen?

Absätze haben viele Vorteile. Es wird vermutet, dass solche Schuhe zum ersten Mal im alten Ägypten aufgetaucht sind. Nachdem die Schuhe, die das Wachstum erhöhten und die Beine verlängerten, im mittelalterlichen Europa populär wurden. Eine interessante Tatsache ist, dass die Entwicklung der Mode für Fersen, die Königin von Frankreich, Anna Breton gefördert. Sie trug nur eine Ferse, um die ungleiche Länge der unteren Gliedmaßen zu verbergen. Und die bekannten Trendstollen kamen erst 1950 dank des italienischen Designers Salvatore Ferragamo auf den Markt.

Heute gibt es solche Arten von Absätzen:

Dieser Schuh hat viele Vorteile, sofern er richtig getragen wird. Es hebt die Silhouette positiv hervor und verleiht ihr Schlankheit und Eleganz. Wenn die Fersen die Beine verlängern, können sie größer werden, was der Figur eine femininere Form verleiht. Das Gehen in Schuhen mit Absätzen ist etwas schwerer, beeinträchtigt aber nicht den Gesamteindruck des Frauenbildes.

Schuhe mit Absätzen, genau wie eine Maniküre an den Händen, Modeaccessoires, ein richtig gewählter Kleidungsstil vervollständigen die Kreation eines einzigartigen, individuellen Bildes eines Mädchens. Wenn die Schuhe nicht harmonisch mit dem Outfit aussehen, können sie sogar den elegantesten Look ruinieren. Имеет значение не только цвет, но и высота каблука, правильно подобранный стиль обуви, например классический, ковбойский или гламурный, и мастерство носить подобную обувь.

Туфли на каблуках стали настолько популярными, что на сегодняшний день существует целая индустрия, которая разрабатывает не только дизайн подобного элемента, но и применяет современные технологии в производстве, чтобы изделия получались не только красивыми, но и комфортными для ношения. Weltberühmte Designer verdienten mehr als eine Million bei der Herstellung und dem Verkauf eines solchen Schuhplans. Unter ihnen Manolo Blahnik, Christian Louboutin, Jimmy Choo und Giuseppe Zanotti und andere.

Stöckelschuhe, die zu fast jeder Kleidung außer einem Trainingsanzug passen. Sie werden toll aussehen mit einem zarten Spitzenkleid und schmalen trendigen Jeans. Business-Anzug schlägt entsprechende Schuhe vor. Schuhe können unter Shorts im lässigen Stil, strengen Hosen und Röcken getragen werden. Sie können verschiedene Accessoires aufnehmen, wie zum Beispiel Armbänder, die an den Händen getragen werden. Aus diesem Grund gelten diese Schuhe als universell.

Ein Schuhmodell auswählen

Wie gehe ich in High Heels? Um diese Frage zu verstehen, sollte man sich zunächst der Wahl des Modells richtig nähern.

Sie können auf einfache Weise überprüfen, ob dieses Paar Schuhe zu Ihnen passt oder nicht. Stellen Sie sich dazu auf eine ebene, harte Fläche. Versuchen Sie, die Absätze 3-4 cm über dem Boden zu ziehen. Wenn Sie erfolgreich sind, haben Sie in diesem Paar alle Chancen, das Laufen in High Heels zu erlernen. Andernfalls werden Ihre Knie beim Gehen nicht vollständig gestreckt. Wunderschöner Gang und dabei definitiv nicht funktionieren.

Wie geht man auf Absätzen?

Wenn Sie den niedrigen Zug immer vorgezogen haben, wird diese Frage Ihnen viele Schwierigkeiten bereiten. Zunächst sollten die ersten Schuhe nicht mit hoher Geschwindigkeit gewählt werden. Die maximale bequeme Höhe beträgt 5-7 cm. Gleichzeitig ist es besser, die Ferse breit und stabil zu wählen. Die Schuhe sollten aus echtem Leder sein und bequem auf dem Fuß sitzen. Auch sollte eher der runde als der langgestreckte Zeh bevorzugt werden. In diesem Fall ist nicht zu befürchten, dass die Beine an irgendetwas hängen bleiben.

Als erste Erfahrung ist es auch gut, Schuhen den Vorzug zu geben, die einen breiten Riemen um den Knöchel haben. Dies macht es so bequem wie möglich, es an Ihrem Fuß zu befestigen und mehr Selbstvertrauen zu geben.

Es ist besser, solche Schuhe als Schleuderschuhe abzulehnen. Sie bieten nicht die notwendige Unterstützung und können zu einer Knöchelverrenkung führen. Passgenaue Sandalen auf hohen Keilen. Es ist stabiler. Darüber hinaus können Sie mit einem schmalen Keil Ihr Bein fleißiger trainieren und es auf eine dünne Ferse vorbereiten.

Wie einfach ist es, in Absätzen zu laufen? Wenn Sie noch keine Erfahrung mit High Heels haben, ziehen Sie bequemere Schuhe vor.

Damit der Prozess der Gewöhnung nicht schwierig wird, sollten Sie sich allmählich in eine größere Höhe bewegen. Kaufen Sie nicht sofort Schuhe, deren Absatz 15 cm erreichen wird. Ihr Gang wird definitiv nicht schön sein. In diesem Fall werden Sie sehr müde sein. Dies kann auch zu Verletzungen führen.

Training - der Schlüssel zum Erfolg

Wie gehe ich in High Heels? Beim Erlernen dieser Fertigkeit ist zu beachten, dass die Fertigkeit nicht an einem Tag verfügbar sein wird. Es erfordert eine Ausbildung. Bevor Sie im Licht eines schönen neuen Schuhs ausgehen, ist es besser, es zu Hause zu verteilen. Sie klammert sich an dein Bein. Und die Füße werden sich an den hohen Lift gewöhnen.

Wenn Sie die ganze Hausarbeit in den neuen Schuhen erledigen, werden Sie es bald überhaupt nicht mehr bemerken. Es ist wichtig zu bedenken, dass man, wenn man sich daran gewöhnt hat, auf einer 7 cm hohen Ferse zu laufen, nicht einfach auf einer Zehn-Zentimeter-Nadel stehen kann. Geduld und Übung - der Schlüssel zu Ihrem Erfolg.

Ausbildungsstufen

Wie geht man auf Absätzen? Jetzt erzähle. Um diese Fähigkeit zu erlernen, sollten alle Arbeiten in mehrere Phasen unterteilt werden:

1. Lernen Sie selbstbewusst zu stehen. Wenn Sie früher keine Absätze getragen haben, müssen Sie sich an die neue Körpergröße gewöhnen. Stelle dich vor einen Spiegel und drehe dich in verschiedene Richtungen. Achten Sie auch darauf, wie Sie stehen. Die Haltung sollte glatt sein.

2. Machen Sie ein paar Schritte. Bitte beachten Sie, dass der Boden flach und hart genug sein sollte. Es ist besser, nicht auf einem dicken Teppich zu trainieren. Es kann Ihr Gleichgewicht stören.

3. Achten Sie beim Erlernen der ersten Schritte genau auf Ihre Haltung. Platzieren Sie Ihre Beine genau und so nah wie möglich beieinander. Machen Sie gleichzeitig kleine Schritte. Wenn Sie später Vertrauen gewinnen, können Sie beschleunigen. Stellen Sie sich vom Spiegel weg und kehren Sie dorthin zurück. Beobachten Sie dabei genau, wie Ihr Gang von der Seite aussieht.

4. Versuchen Sie, die ausgewählte Abdeckung zu ändern, wenn Sie leicht darauf gehen können. Erfahren Sie, wie Sie auf eine beliebige Oberfläche treten.

5. Versuchen Sie, sich hinzusetzen und Gegenstände vom Tisch, Stuhl oder Boden zu nehmen. Es ist wichtig, die Knie fest aneinander zu drücken.

6. Gehen Sie nach draußen, um beispielsweise mit einer kleinen Wanderung zum nächsten Geschäft zu beginnen. Das Gehen auf Asphalt unterscheidet sich erheblich von einer wohnlichen ebenen Fläche.

Beim Honen eines selbstbewussten Gehens ist es wichtig zu überlegen, wie schön es ist, Absätze zu tragen. Denn eine harte Fußeinstellung macht dich nicht weiblich.

Die Regel, „auf der gleichen Linie“ zu gehen, wird niemals an Relevanz verlieren. In diesem Fall sollten die Beine gerade gestellt werden und keinesfalls die Knie beugen.

Die Schritte sollten glatt sein. Zuerst die Ferse, dann die Socke. Gleichzeitig müssen Sie schnell und reibungslos arbeiten, um Gewicht auf den vor Ihnen liegenden Fuß zu übertragen. Wenn Sie es nicht sofort tun können, versuchen Sie es mit kleineren Schritten.

Denken Sie an Ihre Haltung, das Kinn sollte hochgezogen sein. Sie können während des Trainings Ihre Hände auf die Seiten legen. Dies wird zum Ausgleich beitragen.

Wenn Sie jedoch Ihre Fähigkeiten überschätzen und anfangen zu fallen, ist es besser, nicht zu versuchen, das Gleichgewicht zu finden. Diese Aktionen können zu schweren Verletzungen führen. Außerdem wird ein solcher Sturz von der Seite eher komisch aussehen.

Wenn Sie bereits verstehen, dass ein High Heel Ihr Leben ist und Sie sich in Schuhen wie ein Fisch im Wasser fühlen, sollten Sie immer noch daran denken, dass die Überwindung von Sprintdistanzen selbst den widerstandsfähigsten Modefan kaputt machen kann.

Es ist wichtig, einen kleinen Trick zu kennen: Selbst die unbequemsten Schuhe mit hohen Absätzen können die Silikonsohle weich machen.

Wir machen die ersten Schritte

Rückblickend auf all die Vorteile solcher Schuhe haben viele Frauen ein überwältigendes Bedürfnis, das Laufen zu lernen. Aber wo soll ich anfangen, wenn ich noch nie versucht habe, Absätze zu tragen?

Zuallererst mit der richtigen Auswahl der Schuhe. Wenn Sie noch nie Schuhe mit Absätzen getragen haben, sollten Sie mit etwas Alltäglicherem und Nachhaltigerem beginnen, zum Beispiel mit Stiefeln oder Schuhen mit quadratischem Absatz oder Plateau, deren Höhe je nach individueller Beinstruktur 5-7 cm nicht überschreitet.

Natürlich möchte ich sofort die süßen und eleganten Schuhe eines 10-Zentimeter-Stollens anziehen, muss aber noch mindestens einen Monat warten und meine Beine an die neue Position gewöhnen, und besser noch mehr.

Nur Geduld und Arbeit können Sie zu den gewünschten Gipfeln führen, denn es gibt nichts Schlimmeres als ein junges und schönes Mädchen, das schwer auf einer großen Haarnadel humpelt.

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie ein Gleichgewicht auf einem mehr oder weniger stabilen Schuh halten, können Sie mit der nächsten Stufe fortfahren. Allmählich können Sie die Höhe erhöhen und versuchen, ein Modell zu wählen, bei dem Sie sich so wohl wie möglich fühlen. Dazu sollte es in Größe und Höhe passen. Achten Sie auf die Breite und Befestigung des Rückens, falls vorhanden.

Aber auch hier wird es nicht schnell gehen: Am besten zu Hause oder auf einem glatten Büroboden trainieren, sich vor einem Spiegel auf die Fersen stellen, aufstehen, die Beine gerade stellen.

Versuchen Sie, ein paar sanfte und langsame Schritte zu machen, damit Sie Ihren neuen Look sowie Ihre Körperhaltung in einer neuen Höhe genießen können. Übrigens wird in vielerlei Hinsicht Ihr Gang von ihr abhängen: Ihre Haltung sollte glatt, länglich sein, auf keinen Fall können Sie sich nicht hängen, Kopf und Schultern zurückziehen.

Langsam in verschiedene Richtungen drehen, die neuen Empfindungen schätzen, in High Heels fühlt sich alles anders an: Ihre Beine sind sehr angespannt, das Gleichgewicht verschwindet irgendwo. Versuchen Sie, ein paar Stunden für das Gehen auf den Fersen rund um das Haus vorzusehen: In dieser Zeit erledigen Sie Ihre übliche Arbeit, Putzen oder Kochen, nach einer Weile gewöhnen Sie sich an die neue Körpergröße und fühlen sich sicherer.

Es ist wichtig, mit klaren, langsamen und korrekten Schritten zu beginnen: Das Bein, auf dem Sie ruhen, muss immer gerade sein, Sie können nicht auf gebogenen Beinen gehen!

Versuchen Sie, eine kurze Strecke vom Haus zum nächstgelegenen Geschäft oder Park zu gehen, wenn das Erdgeschoss ein erschlossenes Gebiet zu sein scheint. Auf unebenem Asphalt fühlen Sie sich sofort unsicher. Es ist schwieriger, dort zu balancieren. Versuchen Sie also, langsam, aber sicher zu fahren.

Wichtiger Hinweis vom Verlag!

Wenn Sie Probleme mit dem Haarzustand haben, sollten Sie den von Ihnen verwendeten Shampoos besondere Aufmerksamkeit schenken. Erschreckende Statistiken - 97% der bekannten Shampoo-Marken sind Bestandteile, die unseren Körper vergiften. Substanzen, aufgrund derer alle Probleme in der Zusammensetzung als Natriumlauryl / Laurethsulfat, Cocosulfat, PEG, DEA, MEA bezeichnet werden.

Diese chemischen Bestandteile zerstören die Struktur der Locken, das Haar wird spröde, verliert an Elastizität und Festigkeit, die Farbe verblasst. Außerdem gelangt dieses Material in die Leber, das Herz und die Lunge, reichert sich in den Organen an und kann verschiedene Krankheiten verursachen. Wir empfehlen, keine Produkte zu verwenden, die diese Chemie enthalten. Kürzlich führten unsere Experten Analysen von Shampoos durch, bei denen die Mittel der Firma Mulsan Cosmetic den ersten Platz einnahmen.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com