Frauentipps

Ideale Möglichkeiten für den Sommerkinderurlaub

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Sommer ist die wärmste, hellste und positivste Jahreszeit. Die meisten Schüler und Studenten warten gespannt auf den Beginn der Sommerferien ab Neujahr. Mit dem Sommer sind manchmal viele Pläne und Hoffnungen verbunden. Wir bieten Ihnen einen bewährten Weg, um Ihren Urlaub so hell und intensiv wie möglich zu gestalten. Stellen Sie im Voraus Ihre eigene Liste mit "100 Dingen, die Sie im Sommer erledigen müssen" zusammen, und dann werden Sie auf jeden Fall interessante und aufschlussreiche Zeit verbringen!

Sommermodus aktivieren!

1. Erstellen Sie einen neuen Tagesablauf.

Sommerferien sind ein Grund, eine Pause vom Wecker zu machen. Ein paar Stunden später als gewöhnlich aufzustehen oder in dieser Zeit im Morgengrauen aufzuwachen, ist nur Ihre Sache. Vergessen Sie nicht, dass Sie mindestens 7-8 Stunden am Tag schlafen sollten.

2. Treffen Sie die Morgendämmerung.

Selbst wenn Sie im Sommer vor dem Mittagessen schlafen möchten, sollten Sie mindestens 1-2 Mal versuchen, im Morgengrauen aufzustehen. Den Sonnenaufgang zu erleben ist in der Stadt und in der Natur gleichermaßen angenehm.

3. Gehen Sie jeden Tag.

Die wichtigste Position in einer Liste von „100 Dingen, die ein Teenager im Sommer tun muss“, sind Spaziergänge. Seien Sie nicht faul, an die frische Luft zu gehen, auch wenn niemand zum Gehen da ist oder das Wetter bewölkt ist. An den kühlsten und regnerischsten Tagen können Sie auf Ihrem eigenen Balkon oder in der Nähe eines offenen Fensters spazieren gehen.

4. Essen Sie mehr frisches Obst und Gemüse.

Es ist nicht notwendig, Eis und Pizza abzulehnen, aber frisches Obst und Gemüse sollten die Grundlage der Sommerdiät sein.

5. Räumen Sie den Schrank auf.

Warmes Wetter ist ein Grund, Jacken und Jacken zur Aufbewahrung abzulegen und Ihre Sommergarderobe zu überprüfen!

6. Den ganzen Überschuss loswerden.

Sortieren Sie Kleidung, die Sie nicht mehr tragen möchten. Räumen Sie Ihre Schulsachen auf. Der Beginn des Sommers ist ein Grund, die Schulbücher des letzten Jahres zu verkaufen und Platz für neue Outfits im Schrank zu schaffen.

7. Planen Sie Ihren Sommer.

Fragen Sie Ihre Eltern und Freunde nach Ihren Sommerplänen. Vielleicht warten Sie auf einen Ausflug ans Meer oder ins Sommercamp?

8. Machen Sie eine Liste der Sommerkäufe.

Vielleicht wollten Sie schon lange einen Drachen, ein neues Fahrrad oder Sportzubehör im Freien kaufen? Vergessen Sie nicht, sich mit verschiedenen kleinen Dingen wie Blasen und Wasserpistolen einzudecken.

9. Dekorieren Sie den Raum.

Eine Sommerstimmung zu schaffen ist ein Kinderspiel. Ordnen Sie die Möbel im Raum neu an, hängen Sie ein helles Bild in den Rahmen und fügen Sie dem Innenraum ein farbenfrohes Dekor hinzu.

10. Machen Sie Ihre eigene "Karte der Wünsche".

Erinnere dich an alles, wovon du so lange geträumt hast. Nehmen Sie sich Zeit, um eine persönliche "Wunschliste" zu erstellen, oder fügen Sie Bilder mit dem gewünschten Bild auf einem großen Blatt Papier ein.

Schönheits- und Gesundheitspflege

11. Machen Sie ein Hennamuster oder ein temporäres Tattoo.

Sommerzeit ist die perfekte Zeit, um mit Ihrem eigenen Aussehen zu experimentieren. Versuchen Sie, ein modisch übersetztes Tattoo zu machen oder zeichnen Sie mit Henna etwas Interessantes auf Ihren eigenen Körper.

12. Einkaufen gehen.

Kaufen Sie helle T-Shirts, trendige Jeans mit Rissen und bequeme Turnschuhe. Oder jede andere Kleidung, die du magst.

13. Ändere deine Frisur.

Unter den 100 Dingen, die ein Mädchen im Sommer tun muss, muss es einen Punkt geben - „einen neuen Haarschnitt machen“. Allerdings wird der Kerl für seine Frisur nicht fehl am Platz sein. Der Sommer ist eine Zeit der Abwechslung. Sie können sogar temporäre Haarfärbungen mit farbiger Wimperntusche oder speziellen Buntstiften ausprobieren.

14. Aus alten Hosen Shorts machen.

Versuchen Sie, etwas aus alten Kleidern zu machen. Wussten Sie, dass es nicht schwierig ist, aus einer unnötigen Jeanshose originelle Shorts zu machen?

15. Füllen Sie Ihre Kosmetiktasche nach.

Dieser Artikel auf der Sommerliste ist nur für Mädchen. Jungs können zwar auch Parfüm- und Haarstylingprodukte kaufen.

16. Kümmere dich um dein eigenes Aussehen.

In drei Sommermonaten kann man viel haben. Vielleicht möchten Sie Ihre Figur verbessern oder Hautunreinheiten beseitigen? Hör auf zu träumen - fang an zu schauspielern!

17. Kaufen Sie Kleidung für den Strand.

Achten Sie darauf, mindestens zwei neue Badebekleidung zu kaufen.

18. Denken Sie an den Geschmack natürlicher Lebensmittel.

Seien Sie nicht faul, landwirtschaftliche Milchprodukte, wilde Beeren und Dorfgemüse zu finden und zu kaufen.

19. Bringen Sie sich gute Gewohnheiten bei.

Wissenschaftler haben gezeigt, dass innerhalb von 21 Tagen eine neue Gewohnheit entsteht. Im Sommer ist es an der Zeit, sich darin zu üben, systematisch Sport zu treiben, zu temperieren oder verantwortungsbewusster und pünktlicher zu werden.

20. Neue Sonnenbrille kaufen.

Neben dem Modeaccessoire können Sie auch Produkte zum Schutz der Haut vor ultravioletter Strahlung erwerben.

Unvergessliche Städtereisen

21. Zeichne Bilder auf Asphalt.

Erinnern Sie sich an die Kindheit und stellen Sie eine einfache Sonne dar oder versuchen Sie, ein echtes Meisterwerk zu schaffen.

22. Nehmen Sie eine Fahrt auf den Fahrten.

Markieren Sie einen Tag, um den Vergnügungspark zu besuchen.

23. Lassen Sie die Seifenblasen.

Glauben Sie mir, das macht so viel Spaß wie in der Kindheit!

24. Fotografiere die Sehenswürdigkeiten deiner Heimatstadt.

Laden Sie die Kamera auf und gehen Sie spazieren.

25. Machen Sie ein Picknick.

In der Liste der "100 Dinge, die im Sommer unbedingt erledigt werden müssen" muss man nur darauf hinweisen - "ein Picknick an der frischen Luft organisieren".

26. Lesen Sie interessante Bücher.

Machen Sie Ihre eigene Bibliographie für den Sommer.

27. Vergiss nicht im Gras zu liegen!

Auch wenn die meisten Ferien in der Stadt verbracht werden müssen, nehmen Sie sich die Zeit für eine Razzia in den Park, in dem das Gehen auf den Rasenflächen nicht verboten ist.

28. Iss jeden Tag Wassermelone und Eis.

Versuchen Sie, viele der köstlichsten Sommerleckereien zu essen.

29. Gehen Sie in Museen, Filme und Ausstellungen.

Seien Sie nicht faul, etwas Neues zu lernen und Ihren Horizont zu erweitern.

30. Versuchen Sie, einen saisonalen Job zu finden.

Während der Sommerferien können Sie Ihr eigenes Sparschwein solide auftanken, wenn Sie einen Teilzeitjob für Seele und Kraft finden.

Die aktive Erholung

31. Machen Sie eine Bootsfahrt.

Erobern Sie diesen Sommer Fluss, See oder Teich.

32. Starten Sie einen Drachen.

Das ist Unterhaltung ohne Altersbeschränkung!

33. Fahren Sie mit dem Fahrrad.

Wenn es möglich ist, geben Sie Transportfahrten zugunsten eines zweirädrigen Pferdes ganz auf.

34. Beherrsche dein Skateboard oder deine Rollschuhe.

Machen Sie Ihre Liste der "100 ausgeflippten Aktivitäten im Sommer"? Versuchen Sie unbedingt, das Rollen von Rollschuhen oder Skateboards zu erlernen.

35. Klettere auf einen hohen Baum.

Eine andere großartige Möglichkeit, sich an Ihre Kindheit zu erinnern, ist das Wiederaufsteigen von Bäumen.

36. Laufen Sie in den Park.

Regelmäßiges Joggen ist eine Sportart für jedermann.

37. Täglich Sport treiben.

Im Sommer ist es besonders angenehm, Sport zu treiben, mit den Morgenübungen zu beginnen oder eine Reihe von Übungen täglich zu wiederholen.

38. Mannschaftssport spielen.

Fußball, Basketball und Volleyball sind tolle Sommerfreizeitaktivitäten mit Freunden.

39. Sammle Pilze und Beeren.

In der warmen Jahreszeit ist es sehr angenehm, im Wald spazieren zu gehen. Gesammelte Pilze und Beeren können ein schöner Bonus sein.

40. Spring über das Feuer.

Zum Beispiel am Fest von Ivan Kupala. Hauptsache - Vorsicht und Sicherheit nicht vergessen.

Urlaub auf dem Lande

41. Fischen gehen.

Und fange den größten Fisch.

42. Wandern gehen.

Wenn möglich, vereinbaren Sie eine Übernachtung im Zelt. Aber eine eintägige Wanderung wird nicht weniger positive Emotionen hervorrufen.

43. In den Feuerkartoffeln backen.

Kulinarisches Talent ist nicht erforderlich, vergraben Sie die Knollen nur gut in der Glut.

44. Feuer Kebab oder Grill.

Neben Fleisch können Sie am offenen Feuer auch Gemüse und Fisch köstlich zubereiten.

45. Lebe eine Woche ohne Internet.

Machen Sie eine Pause vom virtuellen Raum und schalten Sie den Computer 7 Tage lang nicht ein.

46. ​​Arbeit im Garten.

Während der Ruhe im Dorf nicht faul sein, Wasser, Unkraut und Ernte zu helfen.

47. Machen Sie ein Herbarium.

Sammle wunderschöne wilde Pflanzen und trockne sie sorgfältig zwischen den Seiten des Buches.

48. Gehen Sie barfuß im Morgentau.

Stellen Sie sicher, dass sich unter Ihren Füßen kein Schmutz und keine scharfen Äste befinden - und los!

49. Reiten Sie ein Pferd.

Spaziergänge auf dem Pferderücken geben viele positive Emotionen.

50. Fotografiere die Natur.

Bewaffnen Sie sich mit einer Kamera und korrigieren Sie die Blüte von Wiesengräsern, den Flug eines Schmetterlings, einen Regenbogen, die Schönheit des Waldes und die örtlichen Gewässer.

Am Wasser ausruhen

51. Schwimmen Sie, wie Sie möchten.

In der Sommerhitze gibt es nichts Schöneres als an den Strand zu gehen!

52. Nehmen Sie ein Sonnenbad in Bronze.

Vergessen Sie nicht, mit einer Schutzcreme zu verschmieren!

53. Baue eine Sandburg.

Oder versuchen Sie eine andere interessante Figur zu bauen.

54. Finde eine Muschel oder einen Stein zur Erinnerung.

Nehmen Sie Ihre Trophäe unbedingt vom Strand!

55. Schwimmen Sie im Brunnen.

Manchmal ist dies der effektivste Weg, um sich an einem heißen Tag abzukühlen.

56. Begrabe dich im Sand.

Bitten Sie Freunde, Sie so zu begraben, dass ein Kopf sichtbar ist.

57. Tauchen Sie beim Schwimmen.

Lernen Sie unter Wasser zu schwimmen, tauchen Sie von Brücken und Türmen am Strand.

58. Besuchen Sie den Wasserpark.

Und reite von den höchsten Hügeln.

59. Schwimmen lernen.

Vergessen Sie nicht, für die ersten Lektionen einen aufblasbaren Kreis mitzunehmen.

60. Machen Sie eine Kreuzfahrt oder eine Flussfahrt.

Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass Sie auf dem Boot oder Boot schwimmen.

Probieren Sie etwas Neues aus!

61. Überlegen Sie, wie die Wolken aussehen.

Eines der 100 Dinge, die man im Sommer tun kann, ist, öfter in den Himmel zu schauen.

62. Verstecke dich nicht vor dem Regen.

Wenn Sie plötzlich einen warmen Regen gefunden haben, versuchen Sie, den Regenschirm nicht zu öffnen.

63. Essen Sie eine exotische Frucht.

Achten Sie darauf, eine zu wählen, die Sie noch nie zuvor probiert haben.

64. Entdecken Sie die Küche anderer Länder.

Besuchen Sie das Nationalrestaurant eines anderen Staates oder versuchen Sie, etwas nach einem bisher unbekannten Rezept selbst zuzubereiten.

65. Melden Sie sich für Kurse an.

Finden Sie Themen, die Ihnen gefallen: Handarbeiten, Programmieren oder Berufsausbildung.

66. Lerne eine Fremdsprache.

Wenn Sie sich täglich etwa 10 Fremdwörter merken, können Sie in sechs Monaten auf Haushaltsebene mit Muttersprachlern kommunizieren.

67. Kümmere dich um Selbstbildung.

Probieren Sie jeden Tag neue Fakten aus, lesen Sie Enzyklopädien und schauen Sie sich Dokumentationen an.

68. Finden Sie neue Orte in Ihrer Heimatstadt.

Manchmal sind interessante Sehenswürdigkeiten in der nächsten Straße.

69. Lernen Sie die Traditionen der Länder der Welt.

Die Kultur anderer Nationen zu entdecken, ist eine unglaublich aufregende Erfahrung.

70. Sport treiben.

Vielleicht wollten Sie sich schon lange in der Sportabteilung einschreiben?

Mit Freunden entspannen

71. Vereinbaren Sie eine Wasserschlacht!

Bereiten Sie Flaschen und Wasserpistolen im Voraus vor.

72. Badminton spielen.

Für dieses Spiel werden lediglich ein Paar Schläger, ein Federball und ein verlässlicher Partner benötigt.

73. Übung auf der Straße.

In der warmen Jahreszeit können Sie ein echtes Turnier für Klimmzüge oder Liegestütze unter freiem Himmel veranstalten.

74. Gehen Sie zu einem Konzert oder einem Stadtfest.

Die Teilnahme an solchen Veranstaltungen ist eine hervorragende Freizeitoption.

75. Schreiben Sie echte Briefe.

Verwerfen Sie die Verwendung moderner Innovationen mit Freunden und tauschen Sie Papierbriefe aus.

76. Singe Lieder mit einer Gitarre.

In jeder Firma gibt es jemanden, der Gitarre spielen kann.

77. Werde ein Freiwilliger.

In der Liste der "100 Dinge, die im Sommer zu tun sind" möchte ich etwas Nützliches machen. Warum versuchst du dich nicht als Freiwilliger? Für Tierheime und die unterschiedlichsten sozialen Organisationen werden heute Freiwillige benötigt.

78. Kommunizieren Sie persönlich.

Im Sommer ist es viel angenehmer, sich öfter persönlich mit Freunden zu treffen, als in sozialen Netzwerken und per Telefon zu kommunizieren.

79. Feiern Sie neue Feiertage für sich.

Sie können viel Spaß haben, wenn Sie an Daten wie den Feiertag von Ivan Kupala, den Tag des Neptun oder den Internationalen Tag der Umarmungen denken. Erstellen Sie einen persönlichen Feiertagskalender.

80. Weben Sie einen Blumenkranz.

Wenn Sie die Kunst des Weben von Kränzen gelernt haben, können Sie Spaß haben und leuchtende Fotos machen.

Sommer mit der Familie

81. Gehen Sie zu Verwandten, die sie schon lange nicht mehr gesehen haben.

Sie können einen Brief an diejenigen schreiben, die in anderen Städten leben.

82. Hab ein Familienwochenende.

Zögern Sie nicht, Eltern, Brüder und Schwestern zu einem gemeinsamen Spaziergang oder einem Ausflug in die Natur anzurufen.

83. Gib Mutter Blumen.

Im Sommer ist es nicht schwer, die liebste Person zufrieden zu stellen.

84. Helfen Sie Ihren Eltern.

Verweigern Sie nicht die Hausarbeit und bieten Sie Ihre Hilfe bei jeder Gelegenheit an.

85. Machen Sie einen Ausflug ins Dorf.

Stellen Sie sicher, dass Sie über den Sommer Zeit haben, Verwandte zu besuchen, die in einem Dorf oder einer nahe gelegenen Stadt leben.

86. Machen Sie Fotos mit Ihren Eltern.

Eines der 100 wichtigsten Dinge, die Sie im Sommer tun müssen, ist, ein Foto mit Ihren Eltern zu machen. Auf Wunsch können Sie sogar ein ganzes Fotoshooting arrangieren.

87. Verbringen Sie den Tag mit einem Bruder oder einer Schwester.

Wenn du eine jüngere Schwester oder einen jüngeren Bruder hast, sei nicht faul, den ganzen Tag mit ihr (ihm) zu verbringen.

88. Hilf mit, die Hütte auszustatten.

Schlagen Sie den Eltern vor, mit eigenen Händen etwas Interessantes für das Sommerhaus zu kaufen oder zu tun.

89. Lerne von deinen Eltern.

Wir zögern oft, die Eltern um Hilfe zu bitten oder sich mit ihnen in Verbindung zu setzen. Bringen Sie Ihre Top 100 Dinge mit, die Sie im Sommer tun müssen, den Punkt "um etwas Interessantes von Ihren eigenen Eltern zu lernen".

90. Bereiten Sie das Frühstück für die Eltern vor.

Überraschen Sie Ihre Eltern am Wochenende, stehen Sie früh auf und backen Sie leckere Pfannkuchen oder Rühreier.

Vergessen Sie nicht, sich auf den Herbst vorzubereiten

91. Sammle natürliches Material für das Handwerk.

Besorgen Sie sich Zweige, Moos, Muscheln und Zapfen, aus denen Sie an regnerischen Herbstabenden wahre Meisterwerke schaffen können.

92. Machen Sie jeden Tag mindestens ein Foto.

Helle Bilder können überprüft und belebt werden.

93. Machen Sie eine Collage der besten Fotos.

Sammle die hellsten Sommerbilder, setze sie in einen Rahmen und dekoriere das Interieur deines eigenen Zimmers.

94. Besuchen Sie den Saisonverkauf.

In der Liste der "100 Dinge, die im Sommer mit Freunden erledigt werden müssen" muss ein Einkaufsbummel enthalten sein. Zu Beginn der warmen Jahreszeit können Sie günstige Dinge für den Winter kaufen und am Ende auf die Beseitigung der Sommerkollektionen achten.

95. Verstehen Sie den Computer.

Sortieren Sie alle nicht benötigten Dokumente und organisieren Sie die Ordner auf Ihrem Desktop.

96. Pflanze eine Pflanze.

Versuchen Sie, etwas aus Samen zu züchten und genießen Sie das ganze Jahr über die Aussicht auf frisches Grün.

97. Ernte würzige Kräuter und Heilpflanzen.

Minze und Zitronenmelisse sind ausgezeichnete Zusätze zum Tee, und Basilikum kann zum Kochen von Fleischgerichten verwendet werden.

98. Melden Sie sich für Vorbereitungskurse an.

Normalerweise ist es im Herbst nicht einfach, sich auf den Lernprozess einzulassen. Es ist nützlich, in die Anzahl von 100 Dingen, die ein Teenager im Sommer tun muss, die Notwendigkeit, sich im August für Vorbereitungskurse oder für einen Privatlehrer anzumelden, aufzunehmen.

99. Mach dich bereit für die Schule.

Vor Beginn des Schuljahres müssen Sie Büromaterial und Lehrmittel kaufen. Beginnen Sie dies im Voraus.

100. Machen Sie eine To-Do-Liste für den Herbst.

Der Sommer geht zu Ende und es ist sehr traurig. Vergessen Sie aber nicht, dass Sie sich keinen weniger strahlenden und ereignisreichen Herbst machen können!

Besprechungen von Sommerlisten

Die Liste der Sommerangelegenheiten ist nach Ansicht von Teenagern eine sehr nützliche Sache für alle. Viele von uns wissen manchmal einfach nicht, was sie tun sollen. Das Kinderbett mit der Möglichkeit zur Freizeitgestaltung und wichtigen Dingen erspart Ihnen das Nichtstun und verschafft Ihnen viele neue Eindrücke. Probieren Sie es aus und notieren Sie sich jetzt Ihre eigenen 100 Aktivitäten im Sommer.

Was gibt es jenseits des Horizonts?

Wenn Sie es für notwendig halten, können die Sommerferien der Kinder natürlich auch im Ausland organisiert werden. Es ist absolut einfach, Sie müssen nur finanzielle Möglichkeiten haben, ein Paket notwendiger Dokumente für ein bestimmtes Land und natürlich Geduld haben, da nicht alle Eltern in der Lage sein werden, ihre Kinder in fernen Ländern zurückzulassen.

  • Da sich Kinder in einem solchen Entwicklungsstadium befinden, dass sie alles im Handumdrehen erfassen, ist eine Auslandsreise eine hervorragende Möglichkeit, um sowohl Sprachkenntnisse als auch Kommunikations- und Verhaltensfähigkeiten in einer ungewohnten Situation zu verbessern.
  • Infrastruktur, Gesundheitssystem ist im Ausland gut ausgebaut, der Komfort ist deutlich höher als in unseren lokalen Lagern.
  • Eine hervorragende Gelegenheit, die Welt im wahrsten Sinne des Wortes schon in jungen Jahren kennenzulernen und Freunde aus verschiedenen Teilen der Welt zu finden.

Normalerweise werden Kinder in Hotels untergebracht, es sind nicht mehr als 4 Personen in den Zimmern, selbst die günstigsten Gutscheine bieten recht komfortable Lebensbedingungen. Aber natürlich ist nicht alles so perfekt, es gibt auch Nachteile solcher Reisen.

Zum Beispiel kann die Tatsache, dass die in ausländischen Gutscheinen angebotene Speisekarte Sie ein wenig verwirren, weil Sie darin keine üblichen Suppen und Haferbrei finden, auch Milchprodukte fehlen praktisch.

Und es lohnt sich zu wissen, dass Ihr Kind ziemlich unabhängig sein sollte, weil die Kindermädchen und Berater nicht da sind, niemand wird sich jede Minute um Ihr Kind kümmern. Animateure arbeiten dort mit Kindern, und ihre Aufgaben sind etwas anders.

Natürlich kann ein Urlaub im Ausland kaum mit irgendetwas verglichen werden, aber seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines bestimmten Lagers. Bevor Sie ein Ticket kaufen, informieren Sie sich über den Lehrplan, der in solchen Reisen unbedingt enthalten sein muss.

Die Organisation von Kinderaktivitäten im Sommer im Ausland ist eine ernste Angelegenheit. Denken Sie daran, dass Kinder unter 10 Jahren alle Klassen auf spielerische Weise benötigen. Wenn Sie Ihr Kind zum Sommer-Sprachunterricht schicken möchten, ist Malta die beste Option. Das Training basiert auf der örtlichen Schule und dem Rest der Zeit, die Kinder am Meer verbringen.

Каждый родитель вправе решать, как и где проведет очередное лето его чадо, но помните, что детство короткое, постарайтесь, чтобы у вашего ребенка остались о нем только самые лучшие и яркие воспоминания, а знания и навыки, приобретенные в таких лагерях, смогут не раз стать приятным бонусом в их уже взрослой жизни.

Морские курорты

Классика жанра. Большинство родителей считают именно поездку на море наиболее оздоравливающим и общеукрепляющим вариантом летнего отдыха с ребенком.

Die folgenden Argumente werden normalerweise angegeben:

  • Die Vorteile von Meerwasser
  • Verwendung von Seeluft
  • Die Vorteile des Schwimmens
  • Die Vorteile von Sonnenbaden

Aus dieser Liste stimmen die Ärzte nur mit den ersten beiden Punkten (Wasser und Luft) zu 100% überein. Die Zusammensetzung des Meerwassers ist wirklich gut für die Haut und die salzige Seeluft ist für die Atmungsorgane.

Aber dieser Nutzen kann das fette Minus überwiegen: Der Vorteil, in der Sonne zu sein, ist ein Mythos!

Ja, Vitamin D. Auf See ist es jedoch weder mehr noch weniger als an einem anderen Ort, selbst in der Stadt. Das Risiko für einen Sonnen- oder Hitzschlag bei einem Baby ist jedoch viel höher als bei einem Erwachsenen, und die Auswirkungen von Brennen (Sonnenbrand) auf Kinder sind viel schwerwiegender!

Um dies zu vermeiden, sollte der Aufenthalt am Strand (und nicht unter der sengenden Sonne, sondern unter einem Sonnenschirm mit gelegentlichen Anläufen) für Kinder unter 5 Jahren begrenzt werden - bis 10 Uhr und nach 5 Uhr abends und für Kinder von 5 bis 10 Jahren - bis 11 Uhr morgens und ab 4 Uhr nachmittags.

Übrigens ist der Aufenthalt am Nachmittag und vor 15.00 Uhr auch für Erwachsene äußerst ungesund!

Außerdem ist es unerwünscht, mit kleinen Kindern in Badeorten zu entspannen, die sich durch ein heißes und feuchtes Klima auszeichnen (z. B. Thailand) - dies belastet das Herz-Kreislauf-System des Babys zusätzlich!

Was das Schwimmen angeht, so sind die Vorteile unbestritten, aber wenn ein Kind wirklich schwimmen kann!

Ja, und wenn Sie ernsthaft bedenken, dass eine Woche mit dem Meeresbad die Entwicklung von Skoliose bei einem Baby verhindert und dessen Muskelsystem wirklich stärkt, ist es unmöglich - dafür brauchen Sie lange Zeit systematische Übungen (mindestens ein paar Monate!). Zwar ist es natürlich möglich, einem Kind bei einer einzigen Fahrt ans Meer das Schwimmen beizubringen, doch betrifft dies eher Kinder im schulpflichtigen Alter.

Warum wählen Eltern sonst einen Sommerurlaub am Meer mit einem Kind?

Erstens ist es bequem - angekommen, im Hotel angesiedelt, und dann - kein Ärger, Ihre Routen können durch das Dreieck "Hotel-Strand-Restaurants" eingeschränkt werden. Für Liebhaber der passiven Erholung - was wir brauchen!

Wenn Mama und Papa jedoch einen aktiveren Zeitvertreib wünschen (abendliche Ausflüge in einen Club oder ein Restaurant, die länger dauern, als es für ein Kind wünschenswert ist, am Strand sind, Ausflüge usw.) - beginnen die Probleme!

Wenn das Kind klein ist, gibt es niemanden, der es im Zimmer zurücklässt, auf Ausflügen wird es schnell langweilig und launisch ...

Planen Sie daher einen Sommerurlaub mit Ihrem Kind, und passen Sie Ihre Vorlieben an die Bedürfnisse des Babys an. Oder warten Sie, bis das Kind mindestens 10-12 Jahre alt ist!

Wald, Fluss oder See

Weniger beliebt als das Meer, aber bei weitem nicht die schlechteste Option für Sommerferien mit Kindern!

Waldluft (besonders in Nadelwäldern) ist sehr nützlich, insbesondere für Kinder, die häufig erkältet sind. Es besteht ein geringeres Risiko für übermäßiges Sonnenbaden, und das Schwimmen im Fluss ist für ein Kind nicht weniger interessant als im Meer!

In den Wäldern befinden sich oft Kinderlager, in denen die Schichten oft einen Monat dauern, und die heilende Wirkung von Nadelaromen wird durch Sportspiele und andere körperliche Aktivitäten ergänzt.

Wenn ein langer Sommerurlaub mit einem Kind im Wald den Eltern langweilig erscheint, ist das Camp vielleicht ein guter Ausweg! Aber natürlich werden nur Kinder im schulpflichtigen Alter dorthin gebracht.

Im Allgemeinen ist es der Wald, der sich ideal für die Erholung mit einem Baby bis zu 3 Jahren eignet - die meisten Waldresorts und Pensionen bieten komfortable Bedingungen für Familien mit Kindern.

"Kultureller" Tourismus

Das ist eine aktive Erholung an Orten von Interesse mit seiner Geschichte und Kultur - zum Beispiel europäischen Hauptstädten.

Typischerweise beinhaltet ein solcher Tourismus eine Art von "Non-Stop-Exkursionen" in der Option, in einem Hotel in einer Stadt zu übernachten oder tägliche Bustransfers von Stadt zu Stadt.

Es kann selbst für Erwachsene schwierig sein, daher sollten Kinder unter 13-14 Jahren auf solchen Touren überhaupt nicht mitgenommen werden!

Für das Kind ist es schwierig, den gesamten Fluss der Eindrücke, die ihm widerfahren sind, angemessen und vollständig wahrzunehmen, und für viele Stunden des Gehens nach dem Führer ist eine gewisse körperliche Ausdauer erforderlich!

Auch wenn Sie einem 6-8-jährigen Kind eine unvergessliche Reise nach Disneyland bereiten oder ihm das ursprüngliche Lächeln von Mona Lisa zeigen möchten, sollten Sie sich auf das gefasst machen, was mehrere Jahre dauern wird - und Ihr Kind mit ausdruckslosem Gesicht wird sagen: "Nein, ich erinnere mich nicht!" ...

Sich mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Welt bekannt zu machen, ist eher Sache eines Schülers - in 15 bis 16 Jahren wird der pädagogische Nutzen eines solchen Sommerurlaubs für ein Kind offensichtlich sein!

Extremtourismus ("wilde" Ausflüge, Rafting usw.)

Ich traf Eltern-Extrem, die stolz erzählten, wie ihr 5-jähriges Kind eine Woche lang mit ihnen in einem Zelt lebte! Obwohl es in der Tat nichts gibt, auf das man stolz sein kann - das Glück, dass das Kind sich nicht vergiftet hat, nicht auf dem Feld verletzt wurde, sich nicht erkältet hat, keine ansteckende Krankheit hat ...

"Extreme" erfordert eine gute körperliche Fitness, die keine Angst vor dem Gesundheitszustand und Widerstand gegen verschiedene Wanderwege hervorruft.

Dementsprechend ist es auch besser, einen extremen Sommerurlaub mit einem Kind auf das Alter von 15 bis 16 Jahren zu verschieben - dann kann der Teenager die Schönheit der „Eindämmung der Elemente“ auf die gleiche Weise spüren wie Erwachsene.

Gibt es eine alternative

Tatsächlich erfordert ein Sommerurlaub, der für ein Kind nützlich ist, möglicherweise keine Fernreisen und große finanzielle Investitionen!

Bis zu 6 Jahre optimale Voraussetzungen für Sommerferien mit einem Kind - frische Luft, mildes Klima und ein Landschaftswechsel.

Das alles finden Sie auch im Dorf bei Ihrer Großmutter oder in Ihrem eigenen Ferienhaus!

"Schön und erfolgreich" wünscht Ihrer Familie einen gelungenen Urlaub!

Camp in der Tagesschule

Die einfachste Art der Organisation von Sommerferien für Kinder. Meistens für einen Monat im Juni an bestehenden Schulen geöffnet.
Das Sommercamp an der Schule muss ein genehmigtes Programm für die Schicht haben, das eine Liste aller geplanten Aktivitäten enthält, Essen wird im Camp in der Schulkantine und eine ruhige Stunde zur Verfügung gestellt. Als Erzieher arbeiten in der Regel Lehrer der Schule, in der es organisiert ist.
Eine Abwechslung dieser Art der Erholung sind die Sommerschichten an Sonntagsschulen, die in örtlichen Kirchen organisiert werden.

+ Diese Art der Erholung ist relativ sicher, da jedes Schullager vor Saisonbeginn von einer Kommission besetzt wird, die sich aus Vertretern des Bundesdienstes für Arbeit und Soziales, der Polizei, des Katastrophenschutzministeriums, der Feuerwehr und des medizinischen Personals zusammensetzt.
+ Relativ günstige Kosten der Erlaubnis.

- Eine kurze Ruhezeit (in der Regel ein Monat).
- Diese Art von Urlaub ist nur für Grundschüler von Interesse.

Kinderland-Gesundheitslager

Einrichtungen, die sich auf die Organisation von Kinderaktivitäten mit Kinderaufenthalten rund um die Uhr spezialisiert haben.
Die Hauptaufgabe besteht darin, den Schülern vielfältige Freizeitaktivitäten zu bieten: Rehabilitation, Bildung, Sozialisation. Das Camp war und ist die beliebteste Erholungsform für Kinder. Normalerweise werden Kinder im schulpflichtigen Alter in das ländliche Gesundheitslager aufgenommen.

In jüngster Zeit tauchen in vorstädtischen Gesundheitslagern viele Erholungsmöglichkeiten auf: Durchführung von Spezialschichten, wenn Erholung mit Training verbunden ist, beispielsweise eine Physik- und Mathematikschule, ein Wechsel der Robotik oder eine Schicht für Kinder, die sich mit rhythmischer Gymnastik, Fußball, Karate und anderen Sportarten beschäftigen.

+ Die Kosten des Gutscheins hängen vom Standort des Lagers, dem Schichtprofil und den zusätzlichen Dienstleistungen ab (von den kostengünstigsten Optionen bis zu teuren mit einem langen Umzug oder Flug).
+ Ein Ticket kann für alle drei Schichten gekauft werden.
+ Sicherheit. Neben den Schullagern werden von der Kommission auch vorstädtische Einrichtungen für Kinder aufgenommen, die sich aus Vertretern von Rospotrebnadzor, Polizei, Notfallministerium, Feuerwehr und medizinischem Personal zusammensetzt.

- Nicht alle Kinder können sich an diese Form der Erholung gewöhnen.
„Schüler von pädagogischen Universitäten und Hochschulen arbeiten am häufigsten als Berater und Tutoren.
- In einigen Fällen eine große Entfernung von zu Hause.

Spa-Behandlung für Kinder

Organisation eines Freizeit- und Unterhaltungskomplexes für Kinder, die eine Behandlung, Rehabilitation und Rehabilitation benötigen.
Diese Art der Erholung wird in Gesundheitszentren, Sanatorien in Erholungsgebieten organisiert.

Vorteile:

+ Breite Palette von Preispolitik.
+ Organisierte Freizeit.

- Meistens ist diese Art von Sommerferien nur in Begleitung der Eltern möglich. Obwohl vor kurzem begonnen, Vorschläge für Gruppenankünfte unter der Anleitung von begleitenden Lehrern zu erscheinen.
- Lange Vorbereitung auf diese Art der Erholung: Bestehen einer medizinischen Kommission, Registrierung einer Sanatoriumskarte.

Gruppen- und Einzelrundfahrten

Diese Art von Urlaub wird hauptsächlich von Reisebüros organisiert, die in Begleitung erwachsener Tutoren Reisegruppen bilden.

+ Vielzahl von Angeboten für Besichtigungstouren für Kinder.

- Psychologischer Aspekt: ​​Nicht jedes Kind ist bereit, in Begleitung unbekannter Kinder und Erwachsener zu reisen.
- Eine weniger sichere Form der Erholung als die vorherigen.
- In der Regel werden solche Touren für mehrere Tage organisiert.
- Ein solcher Urlaub ist eher für Jugendliche geeignet.

Kindergartenabsolvent, aber noch kein Schüler.

Und was sollen Eltern tun, deren Kind den Kindergarten abgeschlossen hat, aber kein Schüler? Eine Situation, die vielen bekannt ist, wenn Ende Mai bis Juni in einem Kindergarten ein Abschluss für zukünftige Erstklässler stattfindet ... Nach dem Gesetz der Russischen Föderation über Bildung endet das Schuljahr am 31. August, sodass jedes Kind das Recht hat, den ganzen Sommer über den Kindergarten zu besuchen freigegeben.

Zusätzlich zu diesen Arten gibt es auch verschiedene Formen der Organisation der Kurzzeitbetreuung in verschiedenen Entwicklungszentren an Universitäten (die meisten Universitäten beginnen nun, Sommerprofilwechsel für Schüler durchzuführen).

Cattolica, Emilia-Romagna, Italien

Die Strände der Adriaküste Italiens wurden nie als "beste", gute und einzige ausgezeichnet. In letzter Zeit beginnt sich die Situation jedoch zu ändern. So gilt das gemütliche Cattolica heute als eine der idealen Optionen für Familien mit Kindern. Das klare Meer, ein sanfter Einstieg ins Wasser und eine unermessliche Menge an Unterhaltung für Kinder entlang der Küste und in der Stadt selbst sind ein direkter Beweis dafür.

Elafonisi, Kreta, Griechenland

Ideale Landschaften dieses Strandes könnten Ihnen in einem Traum erscheinen. Ruhiges Wasser, fantastischer Sand, eine winzige Insel gegenüber, die in den heißen Essensstunden so interessant zu erkunden ist, sowie die sanfte Sonne, die glücklichen Augen eines Kindes und die nächsten Ferien sind bereit zu wetten, dass Sie sie auf Kreta verbringen werden.

Coronado Island, San Diego, Kalifornien

Nicht nur ein Strand, sondern eine ganze "Wasserwelt", dies ist die perfekte Sandküste in der Nähe des Coronado Hotels in San Diego. Dies ist der beste Weg für Familien mit Kindern. Im Gegensatz zu allen anderen Stränden in San Diego ist es verboten, Alkohol zu trinken. Die nächsten lauten und gefährlichen Wassersportarten, wie Fahrräder, sind 15 Meilen die Küste hinunter. Zögern Sie nicht: Fahren Sie mit der Fähre, um mit den Kleinen den perfekten Tag an diesem Strand zu verbringen.

Bophut und Chaweng, Samui Island, Thailand

In Thailand gibt es nur unzählige schöne Strände, daher ist es absolut unmöglich, hier das Beste zu finden. Aber wir werden es versuchen. Bophut Beach, das 30 km nördlich von Chaweng liegt, verdient diesen Titel dank seines perfekten Sandes und des flach abfallenden Wassers. Aber immer noch hier, vielleicht zu leise für Kinder. Aber Chaweng, das seinen Gästen köstliche Restaurants, Unterhaltung aller Art und viele Kinder aus aller Welt zum Spielen anbietet, verdient den Status "der beste Strand für Familien mit Kindern".

Palolem, Goa, Indien

Im Gegensatz zu anderen beliebten Stränden von Goa wie Benaulim, Colva, Calangute oder Anjuna liegt die Küste von Palolem in einer kleinen geschützten Bucht, dank der sich hier eine ruhige und komfortable Lagune befindet, die keine Analoga von Kerala bis Mumbai aufweist.

Luxuriöser Sand, gut ausgebaute Infrastruktur sowie viele Hotels und Restaurants, die nur für Familientouristen geeignet sind - auf Lager.

St. Georgios, Naxos Island, Griechenland

In fußläufiger Entfernung von der Miniaturhauptstadt der Insel Naxos Chora befindet sich der Strand von St. George - einer der besten in ganz Griechenland. Das azurblaue, kristallklare Wasser macht diesen Ort ideal für Familien mit Kindern. Naxos kann wie alle Kykladen-Inseln eine Menge (vielleicht Hunderte) großartiger Strände für Kinder jeden Alters bieten - von Babys bis zu Teenagern, aber dieses Jahr bleibt Naxos der Favorit.

Playa Norte, Isla Mujeres, Mexiko

Dieser Strand ist von den karibischen Winden abgewandt und bietet Kindern jeden Alters ein absolut ruhiges Meer. Die Insel Isla Mujeres in der Nähe des beliebten mexikanischen Ferienorts Cancún bietet sich an, die lauten Hotelkomplexe auf dem Festland zu verlassen, um den reinen weißen Sand auf dieser Insel des Friedens zu genießen, dessen Name sehr exquisit übersetzt - die "Insel der Frauen".

Kinderbecken am Strand Cattoliki

Helle Touristen auf der Insel Kreta

Cattolica Aquarium

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com