Frauentipps

Höhepunkt - Lernen, um heikle Probleme zu lösen

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Frauen leiden unter dieser Zeit und sind besorgt über die Frage: Was tun mit den Wechseljahren?

Laut Ärzten sollte die Menopause bei Frauen im Alter von 42-45 Jahren auftreten.

Späte Wechseljahre (nach 50) sollten die Frau alarmieren, da dies auf eine Tendenz zur Onkologie hindeutet. Um diese Damen sollte die Aufmerksamkeit des Arztes erhöht werden.

Neuropsychiatrische Erkrankungen - Reizbarkeit, Depression.

Endokrine Störungen. Der Körper bildet Reserven, die jetzt nicht verbrannt werden und an den unerwünschtesten Stellen deponiert werden: im Magen und in den Hüften. Deshalb passen reizende Damen Ihre Ernährung an, steigern die körperliche Aktivität.

Probleme im Osteoartikelsystem. Es kommt zu einer Auswaschung von Kalzium, die den Kalzium-Phosphor-Stoffwechsel stört. Osteochondrose, Arthritis, Arthrose, Bruchneigung. Daher sollten auf Ihrem Tisch jeden Tag Lebensmittel stehen, die Kalzium und Phosphor enthalten.

Vegetativ-vaskuläre Dystonie wird zu chronischer Müdigkeit. Schwäche, Müdigkeit, Schlaflosigkeit.

Östrogenmangel. Und sie sind sehr wichtig für den weiblichen Körper. Dies ist unsere Verteidigung gegen alle Probleme. In den Wechseljahren wird dieser Schutz schwächer. Östrogene sind an Immunreaktionen beteiligt, schützen die Zelle vor Onkologie.

Die folgenden Krankheiten sind bei Frauen in den Wechseljahren sehr häufig:

Zysten, Zystom. Dies sind präkanzeröse Grenzzustände.

Myome sind gutartige Wucherungen, die sich zu einem bösartigen Tumor entwickeln können.

Endometriose - das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut. Möglicherweise kommt es zu einer Degeneration der Zellen in bösartige Zellen. Dies ist eine hormonelle Störung. Endometriumzellen können in die Bauchhöhle, in den Darm gelangen und sich als Metastasen im ganzen Körper ausbreiten. Und da beginnt die Blutung. Die Behandlung soll Hormone unterdrücken. Die Operation ist unwirksam, da nicht garantiert wird, dass derselbe Fokus an anderer Stelle nicht existiert.

Fibrocystic Mastopathie. Nach 40 Jahren fast jede Frau. In unserer Stadt ist es nur eine echte Epidemie. Übrigens hatte ich auch dieses Problem.

Hier ist mein Ergebnis.

Im Jahr 2003 fand ich einen Klumpen in meiner Brust mit einer 3-Kopeken-Münze. Der Prozess begann sehr schnell: Die Temperatur stieg, die Brust schmerzte, die Rötung breitete sich von der Brust unter dem Arm aus. Erschrocken, ging zum Frauenarzt. Der Arzt diagnostizierte eine zystische fibröse Mastopathie. Behandlung Beobachtet werden. Wachsen - schneiden.

Diese Perspektive hat mich nicht inspiriert. Ich kam mit Antioxidans und Entgiftung geöffnete Gläser nach Hause. 10 Kapseln von einer, 10 Kapseln von einer anderen. Nach 4 Tagen gab es Schmerzen. Eine Woche später verging die Rötung. Nach 3 Wochen - keine Beulen! Viele Jahre sind vergangen - keine Anzeichen von Mastopathie, ich fühle mich großartig!

Gebärmutterhalskrebs. Die Ursache des humanen Papillomavirus. Jetzt haben sie einen Impfstoff erfunden, mit dem Sie Ihre Töchter impfen lassen können.

Sehr geehrte Frauen, machen Sie unbedingt einmal im Jahr onkomazok!

Krebs ist ein unsichtbarer Feind, der sich nicht manifestiert. Und es wird bereits diagnostiziert, wenn es in benachbarte Zellen metastasiert wird.

Daher muss jeder von uns sofort auf unangenehme Veränderungen im Körper reagieren. Konsultieren Sie sofort einen Arzt, wenn der Menstruationszyklus unterbrochen ist, Entladung, Blutung, Entladung während der Wechseljahre. Alle diese Symptome sind in Bezug auf die Onkologie verdächtig.

Was tun mit den Wechseljahren?

Iss richtig. Fett, würzig, geräuchert von Ihrer Diät auszuschließen. Mehr Meeresfrüchte, Kräuter, Gemüse und Obst.

Phytotherapie anwenden: Heilkräuter, Kräutertees, schlecht.

Führe einen aktiven Lebensstil. Besuchen Sie Fitnessclubs, Schwimmbäder und gehen Sie energisch spazieren.

Um die Arbeit der Schilddrüse, des Nervensystems, des Magen-Darm-Trakts zu etablieren. Lassen Sie keine Verstopfung zu, es führt zu einer Verschlackung des Körpers. Stellen Sie die Leber wieder her, da überschüssige Hormone über die Leber ausgeschieden werden.

Denken Sie daran, dass der Körper einer Frau für die Wechseljahre programmiert ist. Und es mit Hormonen zu treiben, ist irrational.

Kräutermedizin mit Kräutern wird nützlicher sein. Pflanzenzellen und unsere Zellen sind ähnlich. Pflanzen stören die Prozesse im Körper nicht und helfen ihnen. Kräuterkonzentrat ist gut in schlecht abgestimmt.

Was ist Höhepunkt? Hauptmerkmale

Höhepunkt ist eine altersbedingte Umstrukturierung des Körpers, die mit dem Aussterben der Fruchtbarkeit bei Frauen über 45 Jahren einhergeht.

Zunächst spricht eine Abnahme der Sekretion der wichtigsten Sexualhormone (Östrogene) für einen Höhepunkt. Und mit der hormonellen Anpassung sind alle negativen Manifestationen verbunden:

· Instabiler emotionaler Zustand, Stimmungsschwankungen,

· Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) in der Nacht sowie bei starken Belastungen und Stress,

· Eine Abnahme der Schmiermittelmenge in der Vagina, die zu Trockenheit, Juckreiz und Unwohlsein führt,

· Harninkontinenz und häufige Harnwegsinfektionen,

· Konzentrationsstörungen und Gedächtnisstörungen.

Anhand der visuellen Manifestationen der Wechseljahre ist das recht rasche Auftreten der Bildung zahlreicher Falten und eine Zunahme des Körpergewichts (ohne Änderung des Lebensstils und der Ernährung) zu bemerken.

Die meisten Symptome der Menopause verschwinden mit der Zeit, aber ihre Manifestation kann durch wirksame nicht-hormonelle Medikamente wie Mance gestoppt werden.

Auf eine Notiz:Höhepunkt oder Wechseljahre, hat mehrere Stadien. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Produktion von Hormonen nicht auf einmal aufhört, sondern über mehrere Jahre allmählich abnimmt. Frauen achten oft nicht auf die ersten Anzeichen der Menopause, weil sie ihre Offensive nur mit der Beendigung der Menstruation in Verbindung bringen. In der Tat, wenn Sie die frühen Manifestationen der Wechseljahre bemerken und rechtzeitig handeln, können Sie reibungslos und ohne Schocks in diese Periode eintreten.

Hormonelle Umstrukturierung des Körpers in den Wechseljahren. Symptomatischer Test

Lesen Sie die Symptome, die Sie wirklich stören, sorgfältig durch und wählen Sie sie aus der Liste aus. Dann zähle ihre Anzahl.

· Unerklärte und plötzliche Hitzewellen im oberen Teil des Körpers, die nicht nur tagsüber, sondern auch nachts stören, weshalb ein plötzliches Erwachen möglich ist.

· In letzter Zeit hat es häufig ohne objektive Gründe wie Stress, Gewichtheben, hohe Temperaturen usw. geschwitzt.

· Herzklopfen und leichte Herzrhythmusstörungen. Gleichzeitig kann sich der Druck erhöhen.

· Schlaflosigkeit, Verletzung der Schlafdauer und -qualität.

· Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Depressionen.

· Erhöhte Reizbarkeit und Nervosität.

· Regelmäßige Kopfschmerzen oder Schwindel.

· Muskelschwäche und Lethargie, Müdigkeit, Schläfrigkeit.

Kribbeln in den Fingern der Gliedmaßen.

· Reduzierte Produktion von natürlichem Gleitmittel in der Vagina. Juckreiz oder Brennen, starke Trockenheit und Beschwerden.

· Eine dramatische Veränderung der Libido (Zunahme oder Abnahme).

· Gewichtszunahme ohne sachlichen Grund.

· Verstöße gegen den Menstruationszyklus, Veränderung der Menstruationsdauer, spärlicher Ausfluss, Menstruationsmangel.

5 oder mehr positive Antworten zeigen hormonelle Veränderungen und den physiologischen Beginn der Wechseljahre an.

Männliche Wechseljahre.

Allgemeine Informationen
Im Alter von 40 bis 70 Jahren erfahren Männer Veränderungen in der Arbeit der männlichen Genitaldrüsen. Ihre Hauptfunktion bei der Entwicklung männlicher Sexualhormone - Androgene - nimmt ab. Das höhere Regulierungszentrum der männlichen Fortpflanzungsdrüsen (Hoden) verliert seine Empfindlichkeit gegenüber Testosteron, degenerative Veränderungen treten in den Hoden auf.
Männliche Wechseljahre - Dies ist ein normaler physiologischer Alterungsprozess des Körpers, wenn er nicht von Beschwerden und klinischen Manifestationen begleitet wird. Wenn männliche Wechseljahre tritt bis zu 45 Jahre auf, so gilt dies als früh, wenn nach 60 Jahren - spät. Bei Beschwerden und Veränderungen des Herz-Kreislauf- und Urogenitalsystems spricht man von einer pathologischen Menopause. Dieser Zustand wird notwendigerweise von neurotischen Störungen begleitet.

Gründe
Die Hauptursache der Wechseljahre ist die allgemeine Alterung des Körpers. Die Wechseljahre können jedoch aus medizinischen Gründen entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane (Orchitis, Nebenhodenentzündung, Orchiepididymitis), Hodentumoren, Durchblutungsstörungen der Hoden, Bestrahlung (ionisierende Strahlung), den Einfluss toxischer Substanzen, Alkoholismus und chirurgische Kastration verursachen.

Symptome der Menopause bei Männern
Mögliche Manifestationen der Menopause sind Herzklopfen, "Flushes" mit Rötung der Gesichtshaut, Hände und Schwindel, die häufiger auftreten und bei psycho-emotionaler und physischer Anstrengung stärker ausgeprägt sind. In einigen Fällen kommt es zu Blutdruckabfällen, die zur Entwicklung von Bluthochdruck führen können.
Bis zu 90% der Männer berichten von eingeschränkter und verminderter sexueller Lust (Libido), erektiler Dysfunktion (während die Potenz allmählich abnimmt), einige Männer erleben eine beschleunigte Ejakulation und eine Verkürzung der Dauer des Geschlechtsverkehrs, während das Erlöschen der sexuellen Funktion in der Regel von ausgeprägten emotionalen Erfahrungen begleitet wird . Spermavolumen und Spermienzahl nehmen ab.
Durch die Verletzung der männlichen Hormonproduktion verändert sich das Erscheinungsbild eines Menschen: Haut- und Muskelschwäche tritt auf, Fett lagert sich an Gesäß und Oberschenkeln ab, eine Zunahme der Brustdrüsen (Gynäkomastie) ist möglich.
Die Schwere der Symptome variiert. Dauer Wechseljahre reicht von 2 bis 5 Jahren.

Was kannst du tun?
Wenn Sie eines der oben genannten Symptome bemerken und glauben, dass Sie Wechseljahre haben, suchen Sie unbedingt einen Arzt auf. Sie müssen selbst einen gesunden Lebensstil führen, der ausreicht, um sich zu entspannen, Zeit an der frischen Luft zu verbringen und sich zu bewegen. Achte auf deine Ernährung und dein Gewicht.

Was kann ein Arzt tun?
Der Arzt muss eine Untersuchung durchführen, um die Ursache für Ihren schlechten Gesundheitszustand festzustellen. In einigen Fällen werden zusätzliche Studien durchgeführt (einschließlich Prostataschall, Bluttest auf prostataspezifisches Antigen). Behandlung des männlichen Menopause-Komplexes. Der Arzt wird die richtige Ernährung empfehlen, die Art der motorischen Belastung ggf. medikamentöse Therapie verschreiben (einschließlich Sedativa oder Antidepressiva, Hormontherapie, biogene Adaptogene)
Einige Studien zeigen, dass die Menopause bei Männern die koronare Herzkrankheit verschlimmert (was die Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkten und Schlaganfällen erhöht), zu einer verminderten Immunität führt und einen zusätzlichen prädisponierenden Faktor für die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit darstellt.

Mance - ein nicht hormonelles Mittel für Frauen, die das Leben lieben

Action Mance zielt darauf ab, alle wichtigen Symptome der Menopause zu bekämpfen.

Phytoöstrogene (Soja-Isoflavone) ersetzen teilweise die Sexualhormone. Aufgrund dessen werden Hitzewallungen gestoppt, Muskelbeschwerden reduziert, der Zustand von Haut und Haaren verbessert und der Gefäßtonus und die Elastizität kehren zurück.

Aminosäure Beta Alanin normalisiert die Wärmeregulierung, beugt Gezeiten vor, verringert deren Intensität und Häufigkeit. Beta-Alanin beginnt innerhalb einer halben Stunde nach der Einnahme zu wirken.

5-Hydroxytryptophan (natürlich für uns Substanz, wird aus der Pflanze Griffonia gewonnen) reduziert den Appetit, fördert die Produktion von Serotonin, die den emotionalen und mentalen Zustand stabilisiert, die Dauer und die Qualität des Schlafes normalisiert.

Auf eine Notiz:Phytoöstrogene stimulieren die Synthese von Elastin und Kollagen, diese Substanzen werden als Skelett der Haut bezeichnet.

Folsäure normalisiert die Sekretion der eigenen Östrogene, beugt der Entstehung von Erkrankungen des Skelettsystems vor.

Vitamine der Gruppe B Beteiligen Sie sich am Energiestoffwechsel, der für eine Frau in den Wechseljahren besonders wichtig ist. Ascorbinsäure (C) und Tocopherol (E) reduzieren die natürliche Trockenheit der Vagina, tragen zur Produktion von Gleitmitteln bei und schützen die Harnorgane vor Entzündungen und Infektionen.

Es ist wichtig!Mense kann kontinuierlich oder während der Verschärfung der Symptome der Menopause eingenommen werden. Wenn Sie sich bei Geschäftstreffen, Reden und anderen wichtigen Ereignissen gegen Hitzewallungen versichern möchten, nehmen Sie sich eine halbe Stunde vor dem Start 1 Kapsel Mesne.

Denken Sie daran, dass die Wechseljahre nicht unbedingt eine radikale Änderung des Lebensstils, unangenehme Symptome oder Anpassung an die "Umstände" bedeuten. Das Medikament Mince wird die Wechseljahre unter Ihnen anpassen!

Die Behandlung der Wechseljahre bei Männern Medikament in den frühen Stadien

Symptome, die im Frühstadium der Menopause behandelt werden müssen, sind Entzündungen der Geschlechtsorgane, Intoxikationen, Entfernung der Hoden und Durchblutungsstörungen sowie Drogenvergiftungen. Das Auftreten der frühen Menopause bei Männern kann promiskuitiven Sex oder chronischen Alkoholismus hervorrufen - dies erfordert auf jeden Fall eine medizinische Behandlung.

Um die Regression zu stoppen, müssen Sie sich an einen gesunden Lebensstil halten, das Rauchen und den Alkohol aufgeben und die Gesundheit überwachen. Es ist Zeit, einen Endokrinologen oder Andrologen zu kontaktieren. Der zukünftige Gesundheitszustand hängt vom rechtzeitigen Beginn der Behandlung der Wechseljahre bei Männern mit Medikamenten ab.

Die Behandlung der Wechseljahre bei Männern Medikament

Der Endokrinologe diagnostiziert und bestimmt die medikamentöse Behandlung der Wechseljahre bei Männern, um das Problem der schlechten Gesundheit zu lösen. Notwendige Medikamente werden nach bestandenem Test und einer Reihe von Umfragen verschrieben.

In der Regel müssen Sie eine klinische Analyse von Urin und Blut durchführen. Oft sind ein Immunogramm und eine Biochemie erforderlich.

Um die Behandlung und den Nachweis der Menopause bei Männern zu bestimmen, kann man sich einer instrumentellen Diagnose unterziehen und entscheiden, wie die Probleme mit Medikamenten behoben werden sollen.

Eine Untersuchung kann einen Becken-Ultraschall, ein EKG, einen Ultraschall der Schilddrüse oder eine MRT-Untersuchung des Gehirns empfehlen.

In der Regel besteht die Behandlung aus einer Verringerung der Belastung, Physiotherapie, es wird empfohlen, eine ausgewogene Ernährung einzuhalten. Es gibt Fälle, in denen die Menopause nur mit Medikamenten behandelt wird.

Bei erhöhter nervöser Erregbarkeit kann der Arzt Beruhigungsmittel und Antidepressiva verschreiben. Trinken Sie keine Pillen, die einfach in der Apotheke empfohlen werden. Wenn die Depression nicht ausgeprägt ist, dürfen Baldrian und Spitzwegerich allein genommen werden.

Je früher Sie auf die Symptome achten, desto besser können Sie einen Rehabilitationskurs durchführen.

Die Behandlung der Wechseljahre bei Männern ist lange Zeit medikamentös und nur unter Aufsicht eines Spezialisten.

Auf Empfehlung des Arztes sollte die motorische Aktivität gesteigert und eine Diät eingehalten werden. Die Verwendung von Beruhigungsmitteln, Hormonersatztherapie für Testosteronersatz kann vorgeschrieben werden. Medikamente können negative Folgen haben, bis hin zu einer allmählichen Atrophie der Hoden. Bei einer schwachen Erektion vorgeschriebenen Verwendung von biogenen Adaptogenen - Heilkräutern.

Die Behandlung der Wechseljahre bei Männern mit Medikamenten umfasst manchmal die Verwendung von therapeutischen Salben, Prozerin und Tantex. Zusätzlich kann ein Komplex von Vitaminen und Medikamenten verschrieben werden, die die Durchblutung verbessern.

In einigen Fällen wird das Climatra-Pflaster verwendet, das Schmerzen lindert und das Nervensyndrom lindert.

Hormonelle Behandlung der Wechseljahre bei Männern, Ärzte verschreiben nur mit einem reduzierten hormonellen Hintergrund, die andere Krankheiten verursachen können - dies wird nur in Kombination mit Medikamenten gelöst.

Das Problem der Behandlung der Wechseljahre bei Männern wird als Volksheilmittel und Medikamente gelöst. Es ist unmöglich, sich davon zu erholen und die Zeit zurückzudrehen. Sie können nur die negativen Auswirkungen des Übergangs in ein neues Stadium und psychische Beschwerden reduzieren.

Um sich im reiferen Alter nicht mit Drogen beschäftigen zu müssen, sollte man einen aktiven Lebensstil führen, richtig essen und Sport treiben.

Unter anderem, um das Verlangen von Männern zu steigern und im Allgemeinen eine hervorragende Erektion zu erreichen, können Sie die folgenden Werkzeuge ausprobieren:

Zedermilch aktiviert den Blutfluss zum Penis und verbessert die Erektion. Die Zubereitung dieses magischen Getränks ist sehr einfach: Eine halbe Tasse Pinienkerne in einem Mixer hacken und mit Wasser auf die Konsistenz von flüssiger Sauerrahm verdünnen.

Aloe-Saft (der übrigens durch den Saft einer unreifen Walnuss ersetzt werden kann) enthält eine große Menge an Enzymen. Sie beschleunigen die Durchblutung um ein Vielfaches, was zu einer ungewöhnlich starken Erektion führt. Alles, was Sie tun müssen, ist etwas Saft auf den Kopf des Penis fallen zu lassen.

Der Geruch von Muttermilch enthält Pheromone - Substanzen, die sanft und unauffällig die sexuelle Erregung anregen. Legen Sie Ihrem schlafenden Ehemann ein Stück in Ihre Milch getränktes Tuch unter die Nase.

Wenn das Problem nicht behoben ist, müssen Sie einen Arzt konsultieren - einen Urologen, Andrologen oder Sexopathologen. Ein erfahrener Arzt, der über moderne Techniken und die neuesten medizinischen Geräte verfügt, kann die richtige Diagnose stellen und eine wirksame Behandlung verschreiben, nach der der Mann die Probleme, die früher im intimen Leben aufgetreten sind, für immer los wird. In der Behandlung der erektilen Dysfunktion verwendet Psychotherapie, medikamentöse Therapie und Chirurgie. Die Wahl der optimalen Methode hängt von der Grundursache des Problems und den individuellen Merkmalen des Patienten ab.

Quelle: Rudenko V.I. Übe guten Sex: Lieblingsposen. Verlag "Phoenix"

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com