Frauentipps

So entfernen Sie den Schokoladenfleck: 12 Wege

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist kein Geheimnis, dass Schokolade ein köstlicher Genuss ist, der von Kindern und Erwachsenen geliebt wird. Ein Stück dieser Nachspeise steigert die Stimmung, steigert die Arbeitsleistung und vertreibt Depressionen. Die Süße hat jedoch einen erheblichen Nachteil: Sie zieht schnell in die Fasern ein und kann nur schwer mit einem Lappen mit dem üblichen Waschmittel abgewaschen werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Schokoladenflecken auf volkstümliche und chemische Weise von Kleidung entfernen.

Hilfreiche Ratschläge

Verunreinigungen durch Leckereien setzen sich schnell in den Gewebefasern fort. Um die Reinigung erfolgreicher zu gestalten, befolgen Sie die folgenden Empfehlungen, um den Schokoladenfleck zu entfernen:

  • Lassen Sie vor dem Waschen oder Reinigen unbedingt eine Bürste über die Kleidung laufen, da sich dann keine schmutzigen Flecken auf dem Stoff befinden.
  • Bevor Sie Waschmittel oder Volksmedizin anwenden, testen Sie diese an einer unauffälligen Stelle der Kleidung.
  • Um zu verhindern, dass sich Flecken beim Waschen ausbreiten, reiben Sie niemals den Schmutz.
  • Wenn die Schokolade an der Oberfläche des Materials haftet, kratzen Sie die Delikatesse vor dem Reinigen mit einem Messer oder Pinsel ab.
  • Tragen Sie alle Reinigungslösungen ausschließlich auf die Innenseite des Produkts auf.
  • zierliche Gegenstände bei einer Temperatur von +30 ° C einweichen und waschen. +40 ° C,
  • Nach dem Waschen das Produkt gründlich ausspülen,
  • Wenn die erste Reinigung nicht zum Ergebnis geführt hat, wiederholen Sie den Vorgang sofort: Der getrocknete Fleck ist schwieriger zu erzeugen.

Und schließlich: Je früher Sie mit der Bekämpfung der Umweltverschmutzung beginnen, desto einfacher ist es, sie zu beseitigen.

Frische Spuren loswerden

Eile nicht zum Laden für teures Bleichen, denn gewöhnliche Seife hilft, die frischen Spuren von Schokolade zu entfernen. Das heißt, es ist notwendig, die Verschmutzung zu reinigen, bevor sie eingegraben wird. Dazu das Tuch bei Raumtemperatur in Wasser einweichen und den Fleck vorsichtig mit einem Stück Seife abreiben. Lassen Sie das Produkt 10 Minuten ruhen, damit die Wirkstoffe die Verschmutzung aufnehmen können, und waschen Sie das Produkt dann wie gewohnt.

Wie entferne ich den Schokoladenfleck auf hellen Kleidern? Überraschenderweise aber recht effektives und erschwingliches Werkzeug - warme Milch. Das Produkt darin einweichen und eine Viertelstunde ziehen lassen. Nach ein wenig reiben Sie das Problemteil und waschen Sie das Ding mit einem Puder oder einem speziellen Gel.

Um die nächste wirksame Lösung herzustellen, mischen Sie 3 EL. l Wodka mit 1 EL. l Ammoniak. Drehen Sie das verschmutzte Ding um und legen Sie es auf ein Stück weißes Tuch. Geeignetes unbemaltes Handtuch. Die Lösung darauf verteilen und ca. 10 Minuten einwirken lassen. Nach dieser Zeit ist der größte Teil der Schokolade auf dem Handtuch aufgedruckt. Sie müssen nur die Reste des Desserts mit Waschseife einseifen und dann das Produkt in die Maschine einfüllen und mit Gel oder Pulver abwaschen.

Wir haben es mit umfangreicher Verschmutzung zu tun

Ausbreitungsstellen spurlos zu entfernen ist recht schwierig. Aber werfen Sie so etwas nicht weg, denn die Lösung, die aus den folgenden Bestandteilen hergestellt wird, hilft, mit umfangreicher Verschmutzung fertig zu werden:

  • ein Glas Wasser,
  • ein Stück Waschmittel
  • löffel ammoniak,
  • Löffel Spülmittel.

Reibe die Seife und mische sie mit den restlichen Zutaten. Tragen Sie die Lösung auf einen weichen Schwamm auf und wischen Sie den Problembereich damit ab. Warten Sie 10 Minuten und spülen Sie dann die Lösung aus. Wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist, wiederholen Sie den Vorgang. Wenn der Fleck der Süße verschwindet, vergessen Sie nicht, das Ding mit den Händen oder in einer Schreibmaschine zu waschen.

So entfernen Sie alte Titel

Wenn Sie den Schokoladenfleck nicht sofort entfernen konnten oder nach einer Weile Verschmutzung bemerken, dann geraten Sie nicht in Panik. Natürlich ist es schwieriger, die getrockneten Spuren der Süße zu entfernen. Trotzdem gibt es mehrere effektive Möglichkeiten, um den eingewachsenen Schokoladenfleck zu entfernen.

  • Löse einen Teelöffel Borsäure in 100 ml warmem Wasser. Tragen Sie vorsichtig Flüssigkeit auf den Schmutz auf, reiben Sie den Stoff jedoch nicht. Lassen Sie das Material 15 bis 20 Minuten einweichen, spülen Sie das Produkt dann aus und waschen Sie es mit der üblichen Methode.
  • Mischen Sie 50 ml flüssiges Geschirrspülmittel mit einem Glas Wasser und 50 ml Ammoniak. Zur Lösung 3 EL hinzufügen. l Soda und mischen Sie alle Zutaten gut. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in die resultierende Flüssigkeit und reiben Sie den Fleck damit. Bei starker Verschmutzung das Produkt mit einer Sprühflasche gleichmäßig verteilen.
  • Mischen Sie 2 EL. l Glycerin mit 1 EL. l Ammoniak und die gleiche Menge Wasser. Befeuchten Sie den Problembereich in der resultierenden Lösung und lassen Sie ihn 2-3 Minuten lang hinken. Dann spülen Sie den Gegenstand unter fließendem Wasser. Vergessen Sie nicht, das Produkt mit den Händen oder in einer Schreibmaschine zu waschen.

Denken Sie daran, dass alle Lösungen farbige Stoffe beschädigen können. Bevor Sie den Schokoladenfleck auf eine der beschriebenen Arten entfernen, probieren Sie ihn daher an einer unauffälligen Stelle der Kleidung aus, z. B. unter einem Kragen oder einer Manschette.

Radikale Methoden für komplexe Schadstoffe

Mit einigen Flecken versagen herkömmliche Methoden. Wenn Sie auf eine solche Situation stoßen, beeilen Sie sich nicht, Ihre Lieblingssache wegzuwerfen, da es mehrere effektivere Methoden gibt, um den Schokoladenfleck zu entfernen.

  • Verdünnen Sie zur Herstellung der Reinigungslösung einen Teelöffel Benzin und die gleiche Menge Ammoniak in einem Glas Alkohol. Den Fleck gut mit der entstandenen Flüssigkeit einweichen und eine Stunde einwirken lassen. Waschen Sie das Produkt anschließend mit einem Reinigungsmittel, einem flüssigen Gel oder einer Waschseife.
  • Entfernt schnell Spuren von Schoko-Terpentin, vermischt mit Ammoniak im Verhältnis 1: 1. Tragen Sie diese Lösung auf den Schmutz auf und spülen Sie sie nach einer Viertelstunde unter fließendem Wasser ab. Dann waschen Sie das Produkt in einer Schreibmaschine.
  • Hilft, die süßen Spuren von raffiniertem Benzin zu entfernen. Auf Schmutz auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Benzin hinterlässt einen Fleck, aber danach bleiben Flecken zurück. Um sie zu entfernen, verarbeiten Sie das Material mit Alkohol oder Wodka.

Borsäure hilft, Spuren von Schokolade aus Denim zu entfernen. Verdünnen Sie diesen Stoff mit Wasser im Verhältnis 1 zu 1. Tragen Sie dann die resultierende Flüssigkeit auf das Tuch auf, reiben Sie jedoch nicht die Oberfläche des Materials. Andernfalls wird sich die Verschmutzung ausbreiten. Spülen Sie die Jeans nach einer Viertelstunde aus und waschen Sie sie dann mit den Händen unter Zugabe von Puder.

So entfernen Sie Schokoladenflecken auf weißen Kleidern

Das Entfernen von Verunreinigungen nach dem Dessert aus solchen Materialien ist schwierig. Denn auf weißen Materialien bleiben oft Scheidungen, die sofort ins Auge fallen. Zur Reinigung von unlackierten Textilien können jedoch eher ätzende Mittel verwendet werden. Wie kann man den Schokoladenfleck von weißen Produkten entfernen?

  • Ausgezeichnete Bewältigung solcher Verunreinigungen Wasserstoffperoxid. Gießen Sie diese Flüssigkeit ohne den Fleck zu verschonen und lassen Sie sie 20-25 Minuten einweichen. Spülen Sie das Produkt nach einer festgelegten Zeit ab und waschen Sie es dann wie gewohnt. Achten Sie darauf, Klarspüler hinzuzufügen. Andernfalls riecht ein T-Shirt oder eine Bluse schlecht.
  • Hyposulfit hilft, den Fleck zu entfernen. Dieses medizinische Pulver wird in jeder Apotheke ohne Rezept verkauft. Einen Löffel der Substanz in einem Glas Wasser auflösen. Anschließend die betroffene Stelle 20 Minuten in der entstandenen Flüssigkeit einweichen. Nach dieser Zeit verschwindet der Fleck spurlos. Waschen Sie das Ding jetzt wie gewohnt.

Eine andere wirksame Substanz, die Schokoladenflecken entfernt, ist Oxalsäure. Löse einen Löffel des Medikaments, bis es vollständig in einem Glas warmem Wasser aufgelöst ist. Das Material in der entstandenen Flüssigkeit einweichen. Laden Sie dann das Produkt in die Maschine. In einem für Stoffe geeigneten Modus waschen. Es ist ratsam, dem Pulver etwas Bleichmittel zuzusetzen.

Wie man den Fleck auf Schokolade auf empfindlichen Sachen wäscht

Es ist ziemlich schwierig, Verschmutzungen von ähnlichen Gewebearten zu entfernen, da aggressive Mittel das Material unwiderruflich verderben. Daher sollten Sie beim Reinigen empfindlicher Gegenstände sehr vorsichtig sein. Probieren Sie für den Anfang normales Glycerin. Flüssigkeit leicht erhitzen und gleichmäßig auf der Verschmutzung verteilen. Nach einer halben Stunde abwaschen und ggf. den Vorgang wiederholen.

Wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist, geben Sie 2-3 Tropfen Ammoniaksalz zum Glycerin und behandeln Sie das Produkt mit dieser Lösung. Lassen Sie die Flüssigkeit eine halbe Stunde einwirken und waschen Sie sie dann mit reichlich fließendem Wasser ab.

Entfernt effektiv frische Flecken aus zartem Senfpulver. Mit Wasser zu einer Konsistenz auflösen, die an dicke saure Sahne erinnert. Masse gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen, eine Stunde einwirken lassen. Dann die Reste der Substanz abschütteln und das Produkt von Hand waschen. Achten Sie darauf, ein flüssiges Gel oder Pulver hinzuzufügen.

Es gibt viele Chemikalien, die dazu beitragen, die Verschmutzung durch das Dessert zu bewältigen. Laut Kundenfeedback können die besten Schokoladenflecken entfernt werden - Amway Tri-Zyme, Ace Oxi Magic und Vanish. Diese Werkzeuge entfernen spurlos auch großflächige Verschmutzungen. Sie eignen sich jedoch nicht für Stoffe, die eine sorgfältige Behandlung erfordern, wie Seide oder Wolle.

Bei den gängigen Methoden ist es besser, die Spuren von Dessert aus frischer Milch, Borsäurelösung und einer Mischung aus Benzin und Ammoniak zu entfernen. Nach dem Einsatz solcher Verschmutzungsmittel bleiben spurlos.

Effektive Möglichkeiten, um Flecken von Schokolade zu entfernen

  1. Glycerin. Wenn Sie den Schokoladenfleck mit einem empfindlichen Stoff oder Wolle entfernen müssen, wenden Sie diese Methode an. Holen Sie sich in einer Apotheke flüssiges Glycerin, erhitzen Sie die Flasche mit der Mischung in einem Wasserbad auf eine Temperatur von 40-50 Grad. Behandeln Sie den Fleck mit dieser Verbindung beginnend an den Rändern, um Streifenbildung zu vermeiden. Lassen Sie die Mischung je nach Verschmutzungsgrad 15-30 Minuten einwirken. Waschen Sie das Produkt nach einiger Zeit mit den Händen und werten Sie das Ergebnis aus.

Das Entfernen von Schokoladenflecken ist einfach, wenn Sie die notwendigen Kenntnisse in Bezug auf Rezepte für die Zubereitung von Volksheilmitteln haben. Verwenden Sie Wasserstoffperoxid, flüssiges Ammoniak, Wodka, Geschirrspülmittel und Waschmittel. Wenn keine dieser Methoden effektiv war, geben Sie den Trail mit Benzin aus.

Die Zusammensetzung der Schokolade: Warum Flecken bleiben

Am häufigsten sind Schokoladenflecken auf Kinderkleidung zu finden.

Schokolade auf Kinderkleidung

Aber auch bei erwachsenen Hemden, T-Shirts, Kleidern, Mänteln und Jeans kann der Saum von Eiscreme oder Schokoladendessert herunterfallen.

Schokolade besteht aus folgenden Zutaten:

  • Kakao
  • Milchpulver
  • Farbstoffe,
  • Geschmacksverstärker für Lebensmittel.

Die Hauptbestandteile von Schokolade sind Proteine, Fette und Tannine, die zu Verfärbungen des Gewebes führen. Um sie spurlos zu entfernen, müssen Sie verhindern, dass sie rechtzeitig absorbiert und verarbeitet werden und nicht gerieben werden, da sonst der Umfang der Arbeit zunimmt.

Möglichkeiten und Merkmale der Entfernung

Nehmen Sie die Produkte je nach Art und Farbe des Stoffes und dem Alter des Schokoladenklecks auf. Weißes Leinen ist leichter zu reinigen, da Bleichmittel zugelassen sind. Farbpullover und Bettlaken können nur mit Fleckenentfernungsmitteln (für Farbe) oder Volksmitteln gereinigt werden, die die Farben nicht beeinträchtigen.

Die Entfernung von Schokoladenflecken auf dunklem, hellem und hellem Leinen hängt von der Frische der Verschmutzung ab. Versuchen Sie, die Kleidung sofort nach dem Auftreten des Flecks abzudecken. Je weniger Schokolade mit dem Stoff in Kontakt kommt, desto einfacher wird der Entfernungsprozess und desto qualitativer wird das Ergebnis. Entfernen Sie alte Materialien mit aggressiven Mitteln wie Benzin oder Terpentin (verwenden Sie nur gereinigte). Beachten Sie jedoch die Sicherheitsvorkehrungen und achten Sie darauf, dass sich bei längerem Kontakt oder schlechter Materialqualität Löcher bilden.

Wenn leichte Baumwollkleidung verschmiert ist, kochen Sie sie mit dem gewählten Mittel. Durch Kochen können Sie den Fleck von heißer Schokolade in jedem Alter schnell entfernen. Er kann jedoch nicht auf Kunststoffe, Wolle, Velours und Produkte mit hellen (roten, gelben, blauen) Tönen aufgetragen werden.

Die Wahl der Mittel nach Art des Gewebes

Die beliebtesten Mittel im Kampf gegen Schokoladenflecken sind Volksheilmittel, die die Struktur des Materials sanft beeinflussen und unbarmherzig gegen Schmutz sind.

Was, um den Fleck zu entfernen

Sie sind für jede Art von Stoff geeignet, aber das Wichtigste, woran Sie denken sollten, ist Folgendes:

  • empfindliche und wollene Materialien dürfen nicht gekocht werden,
  • Nehmen Sie das benötigte Werkzeug in die Hand und beginnen Sie mit den Farben des Produkts.

Hochwirksam auch im Kampf gegen fetthaltige Schokoladenflecken (alt und frisch). Professionelle Mittel zur Fleckenentfernung. Wenden Sie für sie dieselben Regeln an und verwenden Sie sie gemäß den Anweisungen.

Wie und wie man frische Flecken von Schokolade wäscht

Bevor Sie die Schokolade aus der Kleidung nehmen, führen Sie eine Vorbehandlung durch. Nehmen Sie eine feuchte Serviette und entfernen Sie die noch nicht absorbierte Delikatesse von der Kleidung. Gehen Sie dabei von den Rändern des Flecks zum Zentrum der Verschmutzung. Je mehr Sie frische Schokolade entfernen können, desto leichter lassen sich die Reste entfernen.

Tabelle 1. Wir leiten frische Schokoladenflecken mit traditionellen Methoden auf jedem Stoff ab.

Allgemeine Regeln zum Entfernen von Schokoladenflecken von der Kleidung

Seide oder Leinen, Wolle oder Jeans - jeder dieser Stoffe hat seine eigenen Eigenschaften in Bezug auf Aussehen und Pflege. Aber in Fällen, in denen Sie den Schokoladenfleck entfernen müssen, sind sie alle gleich. Einige allgemeine Regeln zum Entfernen von Schokoladenflecken von Kleidungsstücken.

  1. Schokolade bildet eine Kruste, die mit einem stumpfen Gegenstand wie einem hölzernen Küchenspatel entfernt werden kann.
  2. Schokoladenflecken werden von der Naht abgewaschen.
  3. Während des Entfernens der Verschmutzung müssen Sie sich von den Rändern in die Mitte bewegen und nicht umgekehrt.
  4. Wenn es ein Problem beim Waschen von Schokolade gibt, müssen Sie zuerst ein weniger aggressives Mittel anwenden, zum Beispiel Salz. Wenn sie nicht geholfen haben, werden synthetische Fleckenentferner verwendet.

Frische Flecken lassen sich in nur 5-10 Minuten von jedem Stoff entfernen, wenn es sich um „sparende“ Mittel handelt:

  • Waschmittel. Die Methode ist einfach und erschwinglich: Den Fleck und die Seife nass machen und 15 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser waschen.
  • Salz - verträgt perfekt Flecken auf leichten Kleidungsstücken. Um den Schokoladenfleck zu entfernen, müssen Sie eine Kochsalzlösung vorbereiten: 3 EL in 200 ml Wasser einrühren. Steinsalz, so dass es vollständig aufgelöst wird. Die Lösung in der Lösung einweichen, 30 Minuten einwirken lassen. Wenn die Schokoladenreste nach dieser Zeit noch auf dem Stoff sichtbar sind, können Sie sie mit Ammoniak abwischen.
  • Milch - hilft, braune Schokoladenflecken aufzuhellen. Sie tun dies: Weichen Sie die kontaminierten Stellen in Milch ein, lassen Sie sie 30-50 Minuten einwirken und waschen Sie sie dann von Hand oder in einer Waschmaschine mit einem Waschmittel.

Bei veralteten Flecken ist nicht alles so einfach wie bei frischen, Sie müssen mehr Zeit und Mühe aufwenden. Dies wird auf verschiedene Arten helfen, die seit Jahrzehnten beliebt sind.

  1. Eigelb und Glycerin. Es ist notwendig, die beiden Komponenten im Verhältnis 1: 1 zu mischen, auf den Fleck aufzutragen, sorgfältig zu reiben und mit warmem Wasser abzuspülen.
  2. Benzin Viele Flecken werden mit diesem Erdölprodukt ausgeschieden. Und wenn Sie sich mit der Frage befasst haben, wie man Schokolade wäscht, können Sie das folgende Rezept verwenden: Weichen Sie einen sauberen Lappen in Benzin ein und wischen Sie die Stelle der Verschmutzung vorsichtig ab. Wenn der Fleck sehr gesättigt ist, müssen Sie den Lappen mehrmals wechseln. Nachdem es verschwindet, waschen Sie das Produkt mit einer Lösung von Ammoniak (5 Esslöffel Alkohol für 5 Esslöffel Wasser) und waschen.
  3. Borsäure. Für 1 Tasse warmes Wasser nehmen Sie 2 TL. sauer rühren und auf fleckige Stelle auftragen. 15-20 Minuten einwirken lassen, keinesfalls in den Stoff einreiben. Waschen Sie das Gerät nach der angegebenen Zeit mit einem Reinigungsmittel.

Entfernen von Schokoladenflecken auf weißen und farbigen Stoffen

Viele Leute denken, dass das Reinigen von Schokoladenflecken von weißen und farbigen Stoffen schwieriger ist als von dunklen, aber das ist nicht so. Wenn der Fleck frisch ist, kann er mit den verfügbaren Mitteln leicht abgewaschen werden. Wenn die Schokolade auf dem Tuch Zeit zum Trocknen hatte, dann entfernen Sie es schwieriger.

Verschiedene Möglichkeiten, um Schokoladenflecken auf weißen und farbigen Kleidungsstücken loszuwerden.

  1. Wasserstoffperoxid (9%). Ein Wattepad oder ein weiches Tuch darin einweichen, gut einweichen. 20-15 Minuten einwirken lassen (damit Peroxid zischt), dann in kaltem Wasser abspülen.
  2. Oxalsäure. Rezept: 2 TL. Säuremischung in 200 ml warmem Wasser. Die Lösung auf den Fleck auftragen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Wenn sich der Stoff aufhellt, sollte er in Seifenwasser gewaschen und dann gründlich in kaltem Wasser unter Zusatz von Ammoniak (pro 5 Liter Wasser 10 TL Ammoniak) gespült werden.
  3. Glycerin - entfernt zart Schokoladenflecken von farbigen Kleidungsstücken. Art der Anwendung: 200 ml Wasser werden mit 200 ml Glycerin und 1 TL gemischt. Ammoniak. Die Mischung mit einer Schwammmischung auf den zuvor mit Wasser befeuchteten Fleck geben. Am Ende der Sache müssen Sie mit kaltem Wasser abspülen.

Selbst die beste Methode zur Entfernung von Schokoladenflecken hilft nicht immer aus dem einfachen Grund, dass bei der Herstellung süßer Leckereien nicht nur Kakao und Zucker, sondern auch Farbstoffe verwendet werden.

Um das befleckte Ding nicht wegzuwerfen, müssen Sie alle "Großmütter" -Methoden ausprobieren, und wenn sie nicht helfen, dann verwenden Sie synthetische Fleckentferner.

Schokoladenflecken auf dunkler Kleidung und Methoden zu ihrer Beseitigung

Wahrscheinlich umgehen viele Leute, die sich neue Kleidung kaufen, leichte Dinge und wählen T-Shirts oder Hosen aus dunklen Stoffen, damit sie länger getragen werden können. Aber auf dunklen Stoffen ist etwas Schmutz besser sichtbar als auf hellen, zum Beispiel Schokoladenflecken.

So reinigen Sie dunkle Textilien mit der Schokolade.

  1. Eine Lösung von Glycerin und Ammoniak. Rezept: 2 EL. Glycerin-Mix mit 4 EL. нашатыря и 4 ст.л. Wasser. Нанести смесь на испачканное место и легонько потереть ватным тампоном, смыть холодной водой.
  2. Нашатырь и денатурированный спирт. Этот способ подходит для хлопчатобумажных и синтетических тканей, которые не линяют. Рецепт приготовления: 1 ст.л. нашатырного спирта смешать с 3 ст.л. denaturierter Alkohol. Tragen Sie die Zusammensetzung von der linken Seite des Stoffes auf den Fleck auf und legen Sie gleichzeitig einen sauberen Lappen oder eine Serviette unter die Vorderseite. Wenn der Fleck verschwindet, müssen Sie das Ding mit einem Reinigungsmittel in warmem Wasser waschen.

Schokoladenflecken auf empfindlichen Stoffen: Was tun und wie reinigen?

Wie Baumwolle, Jeans, Leinen, empfindliche empfindliche Stoffe werden beschädigt, wenn Sie die Flecken von ihnen falsch entfernen. Um den Schaden auf ein Minimum zu reduzieren, sollten Sie einige Punkte berücksichtigen.

  • Weiche empfindliche Kleidung nicht in Chlorbleiche ein. Diese aggressive Komponente kann Schokoladenflecken entfernen, verkürzt jedoch die Lebensdauer Ihrer Lieblingsbluse, Ihres Lieblings-T-Shirts oder Ihres Lieblingskleides erheblich.
  • Um zu verhindern, dass ein Schokoladenfleck tief in den Stoff eindringt, reiben Sie ihn besser nicht mit Servietten, Taschentüchern oder anderem ein.
  • Schokolade mag kein kaltes Wasser, was nicht über die Spuren auf der Kleidung gesagt werden kann. Das heißt, mit Schokoladenprodukten befleckte empfindliche Textilien sollten nicht in heißem Wasser eingeweicht oder gewaschen werden. Dies verschärft die Situation nur.

Nachdem Sie die Regeln gelernt haben, können Sie Flecken entfernen. Einige Methoden sind einfacher und zugänglicher, andere komplizierter und teurer. Es ist fast unmöglich festzustellen, welches bis zum Moment des Waschens besser ist. Daher können Sie verschiedene Rezepte verwenden, um Ihre Lieblingssache nicht aus zarten Stoffen auf Lumpen zu werfen.

  • Hyposulfit - eine pharmazeutische Zubereitung, die in der Medizin zur Beseitigung von Schwermetallsalzen aus dem Körper verwendet wird. Hyposulfit wird auch als Fixierer für Fotos verwendet, sodass Sie es in einer Apotheke oder einem Fotofachgeschäft kaufen können. Zubereitung: In 200 ml Wasser 2 TL umrühren. Substanzen und tragen Sie die Lösung auf die befleckte Stelle auf. Warten Sie 15 Minuten und waschen Sie das Ding dann in einer Seifenlösung mit ein paar Tropfen Ammoniak. Zum Schluss gründlich mit kaltem Wasser abspülen, vorzugsweise unter fließendem Wasser.
  • Ölsäure. Es wird zur Herstellung von Seife und anderen Kosmetika verwendet. Um den Schokoladenfleck zu entfernen, reicht es aus, ein paar Tropfen Olein auf den Ort der Verschmutzung zu tropfen und die Finger in den Stoff zu reiben. Als nächstes müssen Sie mit einem in Benzin getauchten Wattestäbchen die fettigen Rückstände entfernen und das Ding in einer schwachen Seifenlösung waschen und gründlich abspülen.
  • Glycerin. Eine ziemlich empfindliche Zutat, die sich ideal zum Entfernen von Schokoladenflecken auf empfindlichen Stoffen eignet. Um das verschmutzte Ding zu reinigen, müssen Sie das auf eine Temperatur von 40 Grad erhitzte Glycerin auf die Stelle fallen lassen, mit einem Wattestäbchen abreiben und 15 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser abspülen und waschen.

Kleidung von Erwachsenen und Kindern leidet oft unter Schokoladenkontamination. Und es ist nicht seltsam, denn dieses süße Dessert schmilzt, tropft und schmiert schnell, wenn es erhitzt wird.

Wenn so ein Ärgernis passiert ist und Ihr Lieblingskleid, Ihre Lieblingsbluse und Ihre Lieblingshose mit Schokolade verschmutzt sind, sollten Sie keine radikalen Entscheidungen treffen, zum Beispiel, indem Sie etwas wegwerfen. Mit Hilfe von einfachen und erschwinglichen Mitteln können Sie schnell und genau die schrecklichsten Schokoladenflecken "neutralisieren".

Für den Anfang - die allgemeinen Regeln

  1. Verschmutzung nicht hastig beseitigen. Reiben Sie es nicht mit der ersten Serviette unter Ihrem Arm ein - Schokolade dringt tiefer in den Stoff ein.
  2. Der Schokoladenfleck ist besser frisch.
  3. Entscheiden Sie sich vor dem Eingriff für die Art des Gewebes und vergessen Sie nicht, dass die Farbe des Gewebes auch bei der Auswahl einer Methode zur Fleckenentfernung eine Rolle spielt.
  4. Schokoladenflecken werden von der falschen Seite verarbeitetvom Rand bis zur Mitte.
  5. Das Entfernen von Flecken ist am besten, wenn Sie mit einer schwachen Lösung beginnen. Wenn das Ergebnis nicht erreicht wird, wechseln Sie zu einer gesättigten Lösung.
  6. Vor dem Entfernen von Verunreinigungen mit einem Lösungsmittel ist es ratsam, die Wirkung auf einem Pflaster oder einem anderen unauffälligen Teil einer Sache zu überprüfen. Wenn der Stoff kombiniert wird, können einige Fasern in seiner Zusammensetzung durch die eine oder andere Art von Lösungsmittel beschädigt werden (Essig löst beispielsweise Nylon auf).
  7. Gehen Sie vor der Verarbeitung mit einer Kleiderbürste vor Ort, um Staub und Schokoladenpartikel zu entfernen.

Wie man Schokolade aus Baumwolle wäscht

  • Sie können den Fleck auf leichtem Baumwollstoff mit Hilfe von Milch entfernen: Gießen Sie 1-2 Teelöffel warme Milch auf den Fleck, wischen Sie ihn mit einer weißen Serviette ab und waschen Sie ihn wie gewohnt.
  • Mit Schokolade gefärbte Baumwollstoffe können mit Seife und warmem Salzwasser gewaschen werden.
  • Sie können den Wattefleck auch mit Ammoniak abwischen und dann wie gewohnt waschen.

So entfernen Sie Flecken von empfindlichen Stoffen: Seide, Viskose, Wolle

  • Pharmazeutisches Glycerin wird auf ca. 40-50 Grad erhitzt, sofort abtropfen lassen, mit einem Wattestäbchen abwischen und 15-30 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser abwaschen.
  • Wischen Sie den verschmutzten Stoff mit einem mit Ammoniak und Wasser befeuchteten Wattestäbchen ab (1 Esslöffel Ammoniak und etwas Seife). Erweitern Sie das Ding wie gewohnt.
  • Wir kaufen Hyposulfit (Natriumthiosulfat) in einer Apotheke, verdünnen 2 Teelöffel des Arzneimittels in 200 ml Wasser, rühren es um und legen es für 15-20 Minuten auf den kontaminierten Platz. Wir strecken uns mit ein paar Tropfen Ammoniak in Seifenwasser und spülen die Dinge unter fließendem Wasser ab. Diese Methode eignet sich zum Entfernen von Schokolade aus weißen Kleidern.
  • Auch in der Apotheke kann man Ölsäure kaufen. Wir reiben ein paar Tropfen in den Stoff. Wattetupfer in Benzin getaucht, fettige Rückstände entfernen. Verlängern Sie die Sache in einer Seifenlösung, gespült.
  • Waschen Sie Wollartikel aus Schokolade in einer gesättigten Salzlösung.

So entfernen Sie Schokolade aus farbigen Kleidungsstücken

Entfernen Sie Schokoladenflecken vorsichtig mit Glycerin von farbigen Kleidungsstücken. Dazu 200 ml Glycerin in 200 ml Wasser auflösen und 1 TL zugeben. Ammoniak. Den Fleck auf der Kleidung vorher in Wasser einweichen und die vorbereitete Mischung darauf auftragen, wobei die Oberfläche des Schmutzes vorsichtig mit einem Schwamm abgeschattet wird. Danach spülen Sie das Produkt in kaltem Wasser.

So entfernen Sie Schokoladenflecken von Jeans

  • In 50 ml Wasser lösen wir 1 Esslöffel Salz auf, gießen es auf den Fleck - es sollte gehen. Wenn die Kleidung alte Flecken hat, müssen Sie nasses Salz darauf legen, eine halbe Stunde einweichen und waschen.
  • Eigelb und Glycerin zu gleichen Teilen mischen, auf den Punkt bringen, nach einer halben Stunde mit Wasser abspülen, auf der Rückseite bügeln.

So entfernen Sie Schokoladenflecken von synthetischen Gegenständen

  • Im Gebäude oder im Autoshop können Sie ein Lösungsmittel mit milder Wirkung kaufen - "White Spirit". Wir behandeln den Fleck mit diesem Werkzeug, warten Sie ca. 10 Minuten. Wischen Sie dann die Oberfläche des Stoffes mit Wasser und Ammoniak im Verhältnis 3: 1 ab. Bauen Sie den Fleck manuell auf.
  • Ammoniak wird mit Schokoladenflecken in Gesellschaft von Backpulver und Glycerin fertig. 20 ml warmes Glycerin, 25 ml Ammoniak und 20 g Soda mischen. Auf den kontaminierten Bereich diese Mischung 15 Minuten in einer dicken Schicht auftragen. Spülsache fließendes Wasser. Bei Bedarf können Sie mit Seife einfrieren.
  • Entfernt effektiv Schokoladenflecken aus reinem Benzin. Mit einem in Benzin getauchten Wattestäbchen reiben wir den Fleck am Rand entlang in Richtung Mitte. Bei Bedarf wird der Vorgang wiederholt. Danach behandeln wir den Stoff mit einer Lösung von Wasser mit flüssigem Ammoniak im Verhältnis 3: 1, prostata. Ebenso entfernen Sie Schokoladenflecken mit reinem Kerosin.

So entfernen Sie frische Schokoladenflecken

  • Dichtes konzentriertes Gel zum Spülen von verschmutztem Geschirr. Nach einer halben Stunde gründlich mit einem Schwamm abwischen und abwaschen. Bei Bedarf wird der Vorgang wiederholt.
  • In einer Salzlösung (pro 200 ml Wasser 3 Esslöffel Steinsalz) ein verschmutztes Tuch 30 Minuten einweichen. Dieses Werkzeug ist gut für Kakaoflecken geeignet.
  • Stellen Sie eine Lösung aus 40 ml Ethylalkohol und 30 ml Ammoniak her. Befeuchten Sie die Serviette und tupfen Sie den Fleck so oft wie nötig ab, um ihn zu entfernen. Waschen Sie das Ding wie gewohnt.
  • Gewöhnliche Waschmittel vertragen einige frische Schokoladenflecken.

So entfernen Sie alte Flecken von Schokolade

  1. Natürliche Oxalsäure (im Baumarkt erhältlich) eignet sich zum Entfernen von Flecken aus nicht angefärbtem Gewebe. Es reicht aus, einen halben Teelöffel des Produkts in einem Glas Wasser aufzulösen und die verschmutzte Oberfläche zu behandeln.
  2. Dichtes Gewebe kann mit "Testbenzin" oder gereinigtem Kerosin oder Benzin behandelt werden. Tauchen Sie einen Schwamm in das Lösungsmittel und wischen Sie den Fleck ab. Nach dem Abwaschen mit einer schwachen Lösung von Wasser und Ammoniak mit Wasser gespült.
  3. Bei empfindlichem Gewebe kann die Kontamination mit auf 45 Grad erhitztem Glycerin entfernt werden. Tragen Sie das Produkt für 20 Minuten auf und waschen Sie es mit warmem Wasser ab. Verstärken Sie die Wirkung durch Zugabe von Ammoniak und Wasser zu Glycerin - diese Zusammensetzung eignet sich besonders zur Reinigung dunkler Tücher. Die Anteile für die Zusammensetzung: 1 Teil Ammoniak, 2 Teile Glycerin, 2 Teile Wasser.
  4. Hühnereigelb mit Glycerin im Verhältnis 1: 1 gemischt. 5 Minuten auf den Stoff auftragen, einreiben und gut mit kaltem Wasser abspülen. Bügeln Sie den Stoff durch nasse Gaze.
  5. Hyposulfit (Natriumthiosulfat) entfernt alte Schokoladenflecken auf leichten Gegenständen. Wir mischen einen Teelöffel Hyposulfit mit einem halben Glas warmem Wasser und tragen es auf die Oberfläche auf. Erweitere das Ding in warmem Wasser.
  6. Borsäure in der Menge von 2 Teelöffeln in einem Glas warmem Wasser verdünnt. 20 Minuten einwirken lassen, ohne den Stoff einzureiben. Verlängern Sie das Ding in Seifenwasser.

So entfernen Sie Schokolade auf weißem Tuch

  1. Das in einer Apotheke gekaufte Medikament Hyposulfit (Natriumthiosulfat) entfernt vorsichtig die Schokoladenflecken aus dem weißen Gewebe. In ein halbes Glas warmes Wasser geben wir einen Teelöffel der Zubereitung und legen ihn auf die verschmutzte Oberfläche. Erweitern Sie das Ding wie gewohnt.
  2. Oxalsäure (im Baumarkt erhältlich) in einer Menge von 2 Teelöffeln in 200 ml Wasser einrühren. Das resultierende Werkzeug wird auf den kontaminierten Bereich des Gewebes aufgetragen. Warten Sie 10-15 Minuten. Wenn der Stoff gereinigt ist, strecken Sie ihn in Seifenwasser und spülen ihn mit einer Ammoniaklösung (10 Liter Wasser - 10 Teelöffel Ammoniak). Hyposulfit- und Oxalsäureformulierungen entfernen Kakaoflecken gut.
  3. Wasserstoffperoxid (9%) benetzt ein Wattestäbchen und wischt den Fleck damit ab. Peroxid "zischen" lassen, Stoff reinigen. Dann spülen Sie den Gegenstand in kaltem Wasser.
  4. Entfernen Sie Schokolade mit warmem Glycerin von Seiden- oder Wollkleidung. Legen Sie es auf die Verschmutzung, warten Sie 15-20 Minuten. Erweitere das Ding in warmem Wasser.
  5. Frisch auf ein weißes Tuch gelegte Schokoladenflecken können eine sehr gesättigte Salzlösung entfernen. Wischen Sie das Ding ab, gespült.

So entfernen Sie die Schokolade auf dem Stoff von dunkler Farbe

  1. Bereiten Sie eine Mischung aus 4 Esslöffeln Wasser, 4 Esslöffeln Ammoniak und 2 Esslöffeln Glycerin zu. Auf die befleckte Oberfläche auftragen, abwischen, wir dehnen das Ding.
  2. Wenn Baumwolle oder synthetisches Gewebe mit Schokolade befleckt ist, kann es durch die folgende Zusammensetzung eingespart werden: 1 Esslöffel Ammoniak und 3 Esslöffel denaturierten Alkohol (in Eisenwaren oder Eisenwarengeschäften erhältlich). Tragen Sie die Mischung auf und dehnen Sie das Ding wie gewohnt, wenn der Fleck verschwindet.

Gleichzeitig vergessen wir nicht, dass es effizienter ist, Flecken von der falschen Seite zu behandeln und das Produkt mit Wasser mit einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad zu waschen.

So entfernen Sie Schokoladenflecken von der Couch

Es ist ein wenig traurig, wenn ein schönes helles Sofa unter dem Geburtstag eines Kindes litt und ein abstraktes Schokoladenmuster bekam. Auf diese Weise können Sie Schokoladenflecken auf Polstermöbeln entfernen. Zunächst kratzen wir kleine Schokoladenstücke ab. Wenn sie weich sind, müssen sie gekühlt werden, indem ein Eisbeutel an der Verschmutzung befestigt wird, und dann die Sofapolsterung abgekratzt werden. Danach auf einen Schwamm auftragen, zum Beispiel Gel zum Geschirr spülen oder einfach Seifenlauge auftragen und die Oberfläche behandeln. Wir verarbeiten weiter mit Ammoniak, wir enden mit einer gesättigten Salzlösung. Wasserstoffperoxid wird mit der Verschmutzung eines weißen Polsters auf einem Sofa fertig.

Frische Flecken aus heißer Schokolade werden mit starker Salzlösung gewaschen. Sie können versuchen, das Tuch mit einer in Ammoniak getauchten Serviette abzuwischen. Wenn die heiße Schokolade dick und gesättigt war und sich herausstellte, dass ihre Spuren groß oder veraltet waren, entfernen wir die Flecken der heißen Schokolade gemäß den obigen Tipps.

So entfernen Sie Schokoladenflecken von Kleidung

  1. Die maximale Menge verschütteter Schokolade mit einem dünnen Messer oder einer Plastikkarte abkratzen. Aber sei vorsichtig! Wenn Sie es übertreiben, treiben Sie den Schmutz tiefer in die Gewebefasern.
  2. Spülen Sie den Fleck mit normalem kaltem (oder kohlensäurehaltigem) Wasser ab. Achtung! Wasser sollte von der falschen Seite aufgetragen werden! Andernfalls kommt der Schmutz nicht an die Oberfläche, sondern sinkt tiefer.
  3. Tränken Sie den Fleck mit Geschirrspülmittel (oder Haushaltsseife).
  4. Lassen Sie den Fleck 15 Minuten in kaltem Wasser und verteilen Sie ihn alle 3-5 Minuten.
  5. Bei Bedarf einen Fleckenentferner auftragen.

Die wichtigsten Punkte beim Entfernen von Schokolade aus der Kleidung sind also Kratzen und Einweichen von der falschen Seite. Aber was machen wir, wenn es dringend nötig ist? Reinigen Sie die Sofapolsterung? Lassen Sie den Schmutz aushärten. Ich stimme zu, es klingt seltsam, aber es funktioniert.

Sehen Sie sich das Video an: Hartnäckige Flecken entfernenTextilien reinigenStarke Verschmutzung säubern (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com