Frauentipps

Wie Hühnermägen kochen, um weich und lecker zu sein?

Pin
Send
Share
Send
Send


Weiche, leckere und zarte gedünstete Hühnermägen mit Gemüse. Um ein so interessantes Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 500 Gramm Hühnermagen,
  • zwei mittelgroße Lampen
  • zwei tomaten,
  • eine karotte,
  • drei bis fünf Esslöffel Pflanzenöl,
  • drei Knoblauchzehen,
  • drei Bund Petersilie und Dill,
  • ein Teelöffel Salz
  • einen halben Teelöffel einer Mischung aus Paprika (Sie können nur roten und schwarzen Pfeffer zu gleichen Anteilen verwenden).

Beschreibung des Garvorgangs:

  1. Hühnermägen sollten in fließendem Wasser gut gewaschen und von allen Lebewesen und Filmen gereinigt werden. Wenn sie groß sind, können sie geschnitten werden.
  2. Zwiebeln schälen und fein hacken. Karotten sollten gewaschen und auf einer mittleren oder großen Reibe gerieben werden.
  3. Es ist ratsam, die Tomaten mit kochendem Wasser zu gießen und zu schälen, dann wird das Gericht noch zarter. Das Entfernen von Skins ist jedoch optional. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Würfel oder hacken Sie sie in einem Mixer.
  4. Knoblauch schälen und mit einem Mixer oder einer Knoblauchpresse hacken.
  5. Gemüse waschen, schütteln und mit einem Messer hacken.
  6. Das Öl in einer Pfanne oder einer Pfanne mit hohen Wänden erhitzen.
  7. Zwiebeln mit Möhren und Ventrikeln in eine Pfanne geben. Braten Sie sie für ungefähr 7-10 Minuten, um einen goldenen Farbton zu verursachen.
  8. Jetzt können Sie Tomaten hinzufügen. Decken Sie die Pfanne dann sofort mit einem Deckel ab und lassen Sie alle Zutaten etwa eine halbe Stunde lang köcheln.
  9. Wenn die Mägen weich sind, fügen Sie Knoblauch hinzu, eine Mischung aus Pfeffer und Salz. Decken Sie die Pfanne ab und schalten Sie das Feuer nach fünf Minuten aus.
  10. Geben Sie dem Gericht ein wenig Gebräu und servieren Sie es mit jeder Beilage.

Übrigens ist es durchaus möglich, die Mägen im Slow Cooker zu löschen, es geht noch einfacher und schneller.

Zweites Rezept

Erstaunliche Hühnermägen mit Kartoffeln und Pilzen kochen. Hier ist was es braucht:

  • 600-700 Gramm Hühnerventrikel
  • 300 Gramm Pilze (Sie können jede verwenden)
  • 4 große Kartoffeln
  • fünf Esslöffel saure Sahne,
  • drei Esslöffel Sonnenblumenöl,
  • ein Hühnerei
  • Pfeffer und Salz abschmecken.

  1. Hühnermägen gut ausspülen und von lebenden und Filmen reinigen. Legen Sie sie in einen Topf mit dicken Wänden und bedecken Sie sie mit Wasser, bis sie vollständig gekocht sind (ca. 40-60 Minuten).
  2. Während die Mägen kochen, kümmern Sie sich um den Rest der Zutaten. Kartoffeln müssen gereinigt, gewaschen und in Scheiben oder mittelgroße Würfel geschnitten werden.
  3. Die Pilze gut ausspülen und auf eine bequeme Weise schneiden. Dann braten Sie sie in Sonnenblumenöl, bis sie zart, das heißt goldbraun sind.
  4. Wenn die Hühnermägen gekocht sind, Kartoffeln in die Pfanne geben. Nach fünfzehn Minuten die Pilze auslegen. Es ist nicht notwendig, Wasser hinzuzufügen, im Gegenteil, es sollte fast abkochen, weil Sie nicht die Suppe kochen, sondern das zweite Gericht.
  5. Als nächstes Pfeffer und Salz hinzufügen. Wenn alles Wasser weg ist, mischen Sie das Ei mit saurer Sahne und gießen Sie diese Füllung in den Topf. Kochen Sie das Gericht noch fünf Minuten unter dem Deckel und machen Sie dann das Feuer aus.

Drittes Rezept

Machen Sie leckere und herzhafte Hähnchenmägen auf Koreanisch. Bereiten Sie dazu vor:

  • 700-800 Gramm Hühnermagen,
  • 100 Gramm Sojasauce,
  • zwei Esslöffel Apfel- oder Reisessig,
  • 70 ml Pflanzenöl
  • zwei lampen,
  • roter Pfeffer nach Geschmack.

  1. Die Mägen müssen gründlich gereinigt und gut abgespült werden.
  2. Die Zwiebelhälften schälen und hacken, mit den Mägen mischen und daran denken, wie der Saft hergestellt wird, der die Rolle der Marinade spielt.
  3. Kombinieren Sie Sojasauce mit Pflanzenöl und Essig, mischen Sie alles aktiv bis glatt. Es ist besser, einen Mixer oder Mixer zum Mischen zu verwenden, aber eine normale Gabel passt (natürlich in eine fähige und geschickte Hand).
  4. Nun die Mischung über dem Feuer erhitzen, damit sie kocht. Tauchen Sie Ihre Mägen mit Zwiebeln. Sofort den Pfeffer dazugeben.
  5. Die Mägen bei mittlerer Hitze ca. 5-7 Minuten braten, dann die Hitze auf ein Minimum reduzieren und die Pfanne abdecken. Nach 10 Minuten den Herd ausschalten.
  6. Lassen Sie das Gericht zwei bis drei Stunden ruhen und marinieren und servieren Sie es dann als herzhaften Snack.

Viertes Rezept

Zu jedem Anlass können Sie einen ausgefallenen und herzhaften Salat aus den Ventrikeln an den Tisch bringen. Für die Vorbereitung benötigen Sie:

  • 500 Gramm Hühnerventrikel
  • 300 g Kirschtomaten (normale Tomaten sind auch geeignet, aber nur süß und ziemlich dicht),
  • 4-5 Hühnereier
  • eine rote Zwiebel
  • 50-70 Gramm Blattsalat,
  • zwei oder drei Esslöffel Pflanzenöl,
  • Salz nach Geschmack
  • Mayonnaise zum Auftanken.

  1. Waschen und reinigen Sie die Hühnermägen und kochen Sie sie dann in ein wenig Salzwasser, bis sie vollständig gekocht sind.
  2. Fette Mägen schmecken besser. Braten Sie sie in Pflanzenöl, bis sie goldbraun sind.
  3. Rote Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Wenn Sie normale Zwiebeln verwenden, wird die Bitterkeit durch Verbrühen mit kochendem Wasser beseitigt.
  4. Eier müssen gekocht, gereinigt und in Würfel geschnitten werden (oder mit einem Eischneider hacken).
  5. Schneiden Sie die Tomaten in Hälften, wenn Sie Kirschen verwenden, oder in Scheiben, wenn Sie die üblichen nehmen möchten.
  6. Den Salat gut waschen, abbürsten, trocknen und die Hände in kleine Stücke schneiden.
  7. Tomaten, Zwiebeln, Ventrikel, Salat und Eier in eine Schüssel geben. Alles mit Mayonnaise würzen und gut mischen.

Mayonnaise kann übrigens durch Sauerrahm oder auch Naturjoghurt ersetzt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Einige Empfehlungen für erfahrene und unerfahrene Hostessen:

  1. Filme und Adern müssen entfernt werden, da sie dem fertigen Gericht einen unangenehmen Geschmack oder sogar Bitterkeit verleihen können.
  2. Um den Geschmack der Mägen zu verbessern und sie gleichzeitig leicht zu erweichen, können Sie sie eine halbe Stunde lang bei Raumtemperatur in Wasser oder Milch eintauchen. Wenn Sie nach einem solchen Vorgang den milchigen Geschmack loswerden möchten, drücken Sie die Ventrikel zusammen und waschen Sie sie gründlich.
  3. Nehmen Sie sich Zeit und versuchen Sie nicht, die Garzeit zu verkürzen, da sonst die Mägen hart bleiben, da sie aus groben Muskelfasern bestehen.
  4. Um das Gericht leichter und schmackhafter zu machen, können Sie den Schaum nicht nur während des Garvorgangs entfernen, sondern auch das Wasser ausgießen, vorzugsweise mehrmals.
  5. Wie viel Hähnchenmagen kochen? Bis zur vollen Bereitschaft, das heißt bis zur Erweichung. Um die Weichheit zu schätzen, stechen Sie einfach mit einer Gabel in den Bauch. Wenn die Gewürznelken leicht und schnell verließen, können Sie das Feuer ausschalten. Übrigens, je größer der Magen, desto erwachsener war das Huhn, was bedeutet, dass die Muskelfasern gröber sind und langes Kochen erfordern.
  6. Um den Magen zu erweichen und den unangenehmen Geschmack zu beseitigen, können Sie ihn vorbeizen. Verwenden Sie für die Zubereitung der Marinade jedoch keine sehr sauren Zutaten. Zum Beispiel können Mayonnaise, Kefir oder Sauermilch, Sauerrahm, Milch, Tomatensaft oder Sauce verwendet werden. Die Dauer eines solchen Vorgangs sollte nicht mehr als ein paar Stunden betragen, sonst wird das Fleisch im Gegenteil zäh.

Jetzt wissen Sie sicher, dass Sie viele leckere Gerichte aus dem verfügbaren Hühnermagen zubereiten können. Nehmen Sie sie in Dienst!

Geheimnisse für die Weichheit von Hühnermägen

Um das Gericht erfolgreich zu machen, müssen Sie zunächst das richtige Nebenprodukt auswählen. Es sollte frei von Gelbfärbung, blauen Flecken und dunklen Flecken sein. Frische, hochwertige Mägen von Vögeln sind nicht klebrig, behalten ihre Form perfekt und haben einen angenehm süßlichen Geruch.

Durch das richtige Auftauen des Produkts wird der Genuss weicher.

  1. Zuerst werden über Nacht gefrorene Mägen auf dem unteren Regal des Kühlschranks ausgelegt.
  2. Dann tauen sie bei Raumtemperatur weiter auf. Die Verwendung für diesen Ofen oder diese Mikrowelle wird nicht empfohlen.
  3. Aufgetautes Produkt wird gut mit fließendem Wasser gewaschen und mit Papiertüchern getrocknet.

Als nächstes muss es sorgfältig von allem, was überflüssig ist, gereinigt werden. Danach werden die vorbereiteten Ventrikel an einem kühlen Ort für ein paar Stunden in Wasser eingeweicht.

Wie reinige ich?

Wenn das Nebenprodukt aufgetaut ist, muss es gereinigt werden. Einige überschüssige Teile an den Ventrikeln können den Geschmack des fertigen Gerichts vollständig beeinträchtigen. Zum Beispiel müssen sie in Galle geschnitten werden, selbst die geringsten ihrer Reste.

Hühnermagen und die äußere Folie loswerden. Der Hersteller behält es auf dem Produkt bei, damit es seine Präsentation beibehält.

Wie viel kochen, um weich zu sein?

Wie viel gekocht werden muss, um die Hühnerventrikel weich zu machen, hängt von vielen Faktoren ab. Zum Beispiel aus dem Alter des Vogels. Die Mägen von alten Hühnern sind größer und dunkler. Es ist besser, den Kauf zu verweigern oder für ein sehr langes Kochen des Produkts bereit zu sein. Im Durchschnitt wird das Fleisch nach 50 Minuten in kochendem Wasser weich.

Nach all den Vorbereitungsphasen werden die Mägen mit kochendem Wasser gefüllt. In einem Topf sollte die Höhe 5 bis 6 cm über der Nebenproduktschicht liegen. Nach dem erneuten Kochen wird Wasser von der Wasseroberfläche entfernt und das Garen bei ruhigem Feuer fortgesetzt.

Weiche und leckere Hühnermägen in einem Slow Cooker

Zutaten: ein halbes Kilo Ventrikel, Zwiebel, Lieblingsgewürze, 40 ml Sojasauce, 3 EL. l Tomatenmark.

  1. Vorbereitete Hühnernavels werden in mittlere Stücke geschnitten.
  2. Zwiebeln werden geschält, gewaschen und von Halbziegen geschnitten.
  3. Die Zutaten aus den vorherigen Schritten werden zusammen in eine tiefe Schüssel gegeben und mit Sojasauce übergossen. Sie fügen beliebige geeignete Gewürze hinzu. Da Sojasauce sehr salzig ist, wird kein zusätzliches Salz benötigt.
  4. Die Masse muss mindestens eine halbe Stunde lang eingelegt werden.
  5. Der Inhalt der Schüssel wird in der Schüssel "Smart Pot" ausgelegt. Im Programm "Braten" wird das Gericht für 7 - 8 Minuten zubereitet.
  6. Als nächstes wird die Tomatenpaste in den Behälter überführt. Gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen.
  7. In dem Programm, das zum Löschen vorgesehen ist, schmachten Hühnermägen in einem langsamen Kocher 50 bis 55 Minuten lang.

Wenn das Fleisch nach dieser Zeit hart ist, können Sie den Garvorgang um weitere 17-20 Minuten verlängern.

Wie man mit Zwiebeln und Karotten in einer Pfanne brät?

Zutaten: 720 g Hühnermagen, 2 Stk. Zwiebeln, Gurken und Karotten, 110 ml gereinigtes Wasser, Salz, 2 Zähne. Knoblauch, schwarzer gemahlener Pfeffer.

  1. Das gereinigte Nebenprodukt wird etwa eine Stunde in kochendem Salzwasser gekocht. Als nächstes werden die Mägen gekühlt.
  2. Die Möhre reibt sich stark, die Zwiebel wird von der Schale befreit und mit der feinsten Halbschale geschnitten.
  3. Zunächst werden große Knoblauchstücke in heißem Öl gebraten. Dann wird es aus der Pfanne genommen und im restlichen Fett wird das restliche Gemüse rosig gekocht. Sie salzen, pfeffern.
  4. Wasser wird in die Pfanne gegossen, gesalzenes Gurkenstroh und Streifen mit gekochtem Magen werden hinzugefügt.
  5. Der Inhalt des Behälters wird etwa eine halbe Stunde gekocht.
  6. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, müssen Sie das Essen noch einige Minuten braten.

Fertige Leckereien können heiß in der Pfanne serviert werden.

In saurer Sahne gedünstet

Zutaten: ein Pfund Hühnermagen, Salz, Lorbeerblatt, 2 kleine Zwiebeln, 160 g fette Sauerrahm, Gewürze.

  1. Das Nebenprodukt ist gut gewaschen und entfernt den Überschuss.
  2. Als nächstes werden die Mägen mit kochendem Wasser übergossen, gesalzen und etwa eine halbe Stunde gekocht.
  3. Fein gehackte Zwiebel in heißem Öl glasig braten.
  4. Ihm wird Stroh gekochter Magen gelegt. Zusammen werden die Produkte für 6-7 Minuten geröstet.
  5. Sauerrahm wird auf Fleisch und Gemüse gelegt. Wenn es sehr dick ist, können Sie ein wenig Wasser oder Brühe hinzufügen, die vom Kochen der Nabel übrig geblieben sind.
  6. Das Gericht wird weitere 20-25 Minuten unter dem Deckel gedünstet.

Der fertige Leckerbissen wird mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreut. Sie können nach Belieben scharfen Pfeffer hinzufügen.

Chicken Navels auf Koreanisch

Zutaten: 780 g Innereien, 2 große frische Karotten, 3 große Zwiebeln, 3 - 4 Zähne. Knoblauch, 1 EL. l Essig (9%), 4 EL. l Sojasauce und raffiniertes Öl, 2 kleine. Esslöffel Salz, eine Prise roter und schwarzer Pfeffer, ½ TL. gemahlener Koriander und Gewürze für koreanische Möhren.

  1. Die Mägen werden gut gewaschen, gereinigt, in zwei Hälften geschnitten.
  2. Bei mittlerer Hitze unter dem Deckel wird das Fleisch etwas weniger als eine Stunde lang gekocht. Die Flüssigkeit sofort gesalzen.
  3. Als nächstes wird die Brühe abgelassen und die Mägen abkühlen gelassen.
  4. Das Fleisch wird in Streifen geschnitten.
  5. Zwiebeln werden geschält und mit langen, dünnen Federn zerkleinert und anschließend in heißem Öl leicht gebraten. Gleichzeitig sollte es etwas knusprig bleiben.
  6. Karottenreste schwimmen mit einer speziellen koreanischen Düse.
  7. Die zubereiteten Zutaten werden in einer tiefen Schüssel vereint, alle anderen Zutaten des Rezepts außer Öl und schwarzem Pfeffer werden hinzugefügt. Knoblauch wird durch eine Presse vorgeschoben.
  8. Schwarzes Pfefferöl wird zum Kochen gebracht und dann auf gemischte Produkte gegossen.
  9. Der Snack wird gesalzen, in einen Plastikbehälter gegeben und 2-3 Stunden abkühlen gelassen.

Konfektionierte Hühnernavellen in Koreanisch werden ca. eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt.

Im Ofen gebackener Braten

Zutaten: ein Pfund Hühnernabel, 8 mittelgroße Kartoffeln, 2 Karotten, Zwiebel, einen großen Löffel würzigen Adjika und Tomatenmark, eine Prise gemahlenen Thymian, Paprika und Koriander, Salz.

  1. Geschältes Auftaufleisch wird fein geschnitten und dann in die Pfanne gegossen. Alle Gewürze und Salz werden auf einmal in die Ventrikel gegeben. Sie werden unter häufigem Rühren goldbraun gebraten.
  2. Kartoffeln werden gereinigt, in Würfel geschnitten, sofort gesalzen und zum Backen auf den Boden der Töpfe gelegt. Gemüse sollte sie zur Hälfte füllen.
  3. Die zweite Schicht sind die Mägen.
  4. Als nächstes kommen die dünnen Zwiebelhälften, die auf dem restlichen Öl von Innereien bis zum Ruder geröstet werden.
  5. Die Möhre reibt sich fein und wird mit Adschika und Tomatenmark auf der gleichen Bratpfanne weich gekocht.
  6. Die resultierende Masse wird auf den Bogen gelegt.
  7. Der Inhalt der Töpfe ist mit Wasser gefüllt.

Unter den Deckeln werden die Mägen im Ofen 40 - 45 Minuten bei 200 Grad gedünstet. Weitere 10 - 15 Minuten ohne Deckel weitergaren.

Geschmorte Hühnermägen mit Kartoffeln

Zutaten: ein Pfund Innereien, ebenso viele Kartoffeln, Zwiebelkopf, 2 EL. l Smaltsa, 3 Lorbeerblätter, 2 Prisen Salz.

  1. Auf Schweineschmalz wird die gehackte Zwiebel goldbraun gebraten.
  2. Dann werden Stücke von Hühnermägen zum Gemüse gegeben. Das Kochen dauert 12 bis 15 Minuten.
  3. In einer Pfanne werden große Scheiben Kartoffeln ausgelegt und mit kochendem Wasser übergossen. Das Wasser sollte mindestens die Mitte der Kartoffel erreichen.
  4. Unter dem Deckel schmort das Gericht alle Zutaten weich.
  5. Am Ende des Garvorgangs werden Lorbeer und Salz hinzugefügt.

Sie können beliebige Gewürze in die Schüssel geben.

Hühnermägen mit Pilzen

Zutaten: 680 g Mägen, 2 Zwiebeln, ein halber Liter Sauerrahm, Salz, 230 g Champignons, aromatische Kräuter.

  1. Vorbereitete Hühnernavels werden willkürlich geschnitten und zusammen mit Zwiebelhalbziegen 80 Minuten unter dem Deckel gedünstet.
  2. Dabei muss Wasser in die Pfanne gegossen werden, da die Flüssigkeit verdunstet.
  3. Wenn der Magen weicher wird, können Sie Salz, Gewürze und Pilze hinzufügen.
  4. Nach weiteren 8 - 9 Minuten wird saure Sahne in die Pfanne gegeben.

Es bleibt 10 - 12 Minuten zu quälen behandeln. Vor dem Abendessen werden Hühnermägen in saurer Sahne mit Pilzen unter dem Deckel gut aufgegossen.

In Tomaten-Sauerrahm-Sauce dünsten

Zutaten: ein Kilo Ventrikel, 180 g Zwiebeln, 2 Karotten, 4 EL. l Nudeln aus Tomaten, eine halbe Tasse fettarme Sauerrahm, Salz, eine Prise getrocknetes Basilikum, 3 EL. Wasser, trockener Knoblauch.

  1. Vorbereitete Hühnernavels werden fein geschnitten und eine Stunde lang zum Kochen gebracht.
  2. Karotte reibt sich groß, Zwiebel zerbröckelt kleiner. Gemüse wird in heißem Öl grob gebraten.
  3. Das Stroh von gekochten Mägen und alle anderen Produkte aus dem Rezept werden in die Pfanne geschickt.

Das Gericht wird 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze unter einem Deckel gedünstet.

Kochen von Hühnermagen

Für viele Hostessen ist das Rezept zum Kochen von Hühnermägen aufgrund mangelnder Kenntnisse kompliziert. Die Verarbeitung von Innereien dauert lange, da sie aus vier Muskel- und Schleimhautschichten bestehen. Das Kochen dauert 40 Minuten bis eineinhalb Stunden und wird dann durch Eintopf mit saurer Sahne oder Braten mit Zwiebeln, Karotten und duftenden Wurzeln ergänzt.

Es wird empfohlen, frische Mägen zu kochen, da diese nicht länger als zwei Tage gelagert werden. Wählen Sie zum Kochen sollten gekühlte Ventrikel, die elastisch sind, leicht feucht anfühlen, einen angenehmen süßlichen Geruch haben. Sie müssen keinen schlüpfrigen, schlaffen Magen nehmen, der sauer ist und unangenehm riecht - Sie können aus ihnen aufgrund der Stalinität keinen leckeren Snack machen.

Wenn der Koch ein gefrorenes Nebenprodukt gekauft hat, sollte es 12 Stunden lang im Kühlschrank aufgetaut werden. Solch ein langsamer Prozess bewahrt den Geschmack und die Ernährungseigenschaften. Vor dem Kochen ist es notwendig, den Magenfilm zu entfernen, Galle tritt an der Oberfläche aus, gründlich mit warmem fließendem Wasser abspülen. Es lohnt sich, sie bei mittlerer Hitze unter dem Deckel zu kochen und der Brühe Lorbeerblätter, schwarze Pfefferkörner und Salz zuzusetzen. Sie können die Pfanne, den Ofen, die Bratpfanne oder das Kochgeschirr in einem Kessel benutzen.

Hühnermägen

Ein geeignetes Rezept für Hühnermagen zu finden, ist für einen erfahrenen Koch nicht schwierig, da ihnen eine große Menge angeboten wird. Das Nebenprodukt kann gekocht, gedünstet, gebacken und gebraten, einzeln oder in Kombination mit Herzen, Leber vom selben Huhn, verwendet werden. Anfängerköche wählen richtig ein schrittweises Rezept oder ein Rezept mit Fotos aus, die Ihnen helfen, die Geheimnisse der Verarbeitung zu verstehen.

Sehr lecker und schnell kochen aus Innereien Suppe Nudeln, Eintopf, Eintopf mit Sauerrahm oder in Semmelbröseln braten. Sie können die Ventrikel mit Käse backen, Salate aus gebratenen Lebensmitteln machen. Прекрасно сочетаются они с крупами и макаронами, в овощные супы и салаты приносят сытости. Добавка к субпродукту грибов делает блюдо более изысканным, а сметаны – мягким и нежным. Универсальный продукт сочетается со многими специями – зеленью, душистым перцем, сушеным укропом и кориандром.

Как приготовить куриные желудки, чтобы были мягкими и сочными

Ist es möglich, jemanden im Zeitalter verzaubernder Fleischspezialitäten mit einem preiswerten und saftigen Gericht aus Nebenprodukten zu überraschen? Und wir werden versuchen, wie man Hühnchenmägen so weich kocht, dass es unmöglich ist, sich von ihnen loszureißen!

Zwei Rezepte, wenig Aufwand, mäßiger Zeitaufwand und sehr günstige "Puppen", die uns von Kindheit an vertraut sind. Das erste Gericht hat einen traditionellen Geschmack und das zweite erweitert das Sortiment um ein würziges Gulasch in Ihrer Lieblings-Tomatensorte.

Schnelle Navigation zum Artikel:

Hühnermägen in der Pfanne - ein klassisches Rezept

Die Zubereitung ist verständlich und etwas mühsam, die Zutaten sind gewöhnlich und preiswert, die Zeit kostet ca. 60 Minuten. Eine gute Option für das tägliche Familienessen.

  • Rohe Hühnermägen - 1 kg
  • Karotten - 1 groß (200 g)
  • Weiße Zwiebeln - 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Trockener Koriander - 2 Prisen
  • Salz - 2 Prisen
  • Schwarzer Pfeffer - nach Geschmack
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.
  • Trinkwasser - 200 ml
  • Pflanzenöl zum Braten - 3 EL. Löffel
  • Frische Petersilie - 5-6 Zweige
  • In Wasser gewaschen und geschälte Hühnerventrikel dazugeben, mit Koriander bestreuen und gut mischen.

Wenn Sie mit den Navels experimentieren möchten, funktioniert jedes einzelne Gewürz für Hühnchen, hauptsächlich Basilikum, Thymian und Oregano (Oregano). Aber die schwarzen und roten Paprikaschoten bleiben in der letzten Phase des Kochens, sonst können sie dem Gericht eine unangemessene Bitterkeit verleihen.

  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Mägen zum Braten verteilen. Starkes Feuer ohne Deckel, das sich regelmäßig rührt - der Schlüssel zum Erfolg. Unser Ziel ist es, dass sich die Ventrikel an einer köstlichen goldenen Kruste festsetzen. In der Regel reichen 10 Minuten zum Braten.
  • Wir machen das Feuer leiser und kochen das Fleisch für weitere 25-30 Minuten unter dem Deckel. Gießen Sie gegebenenfalls etwas Wasser ein.

  • Bereiten Sie während des Eintopfens Karotten und Zwiebeln zum Braten vor. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Möhre groß.
  • Braten Sie das Gemüse wie gewohnt separat auf der Suppe zazharku an: In der zweiten mit Öl erwärmten Pfanne geben Sie zuerst die Zwiebel hinzu, nach 1-2 Minuten - Karotten. Umrühren und warten, bis der Bogen durchscheinend ist.
  • Nach einer halben Stunde des Löschens der Nabelschnüre schicken wir ihnen einen Pommes, 200 ml Wasser, Lorbeerblätter und unter einem Deckel (!) Bei mäßigem Feuer weitere 15-20 Minuten köcheln lassen.

  • Zum Schluss das Fleisch mit gehackter Petersilie bestreuen, pfeffern, umrühren und vom Herd nehmen. Hühnermägen - saftig und weich - fertig!

Gulasch mit Hühnermägen in einer Pfanne

Das Kochen eines Rezepts ähnelt weitgehend dem oben beschriebenen Vorgang. Einige neue Zutaten werden erscheinen: bulgarischer Pfeffer, Tomaten, Tomatenmark, Knoblauch.

  • Rohe Hühnermägen - 1 kg
  • Zwiebel - 1 Stck. groß
  • Frische Tomaten (oder in eigenem Saft) - 400 g
  • Tomatenmark - 2 EL. Löffel
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stk. mittel (rot und gelb)
  • Wasser - 2 Tassen
  • Mehl - 1 TL
  • Zucker - 1 EL. ein Löffel
  • Knoblauch - 2 TL (granuliert oder in kleine Würfel geschnitten)
  • Salz, Pfeffer, Koriander, Lorbeerblatt
  • Pflanzenöl zum Braten
  1. Hähnchen Sie meinen Magen und schneiden Sie ihn in 3-4 Stücke (Gulasch wird immer mit kleinen Fleischstücken gekocht).
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne, legen Sie die Ventrikel auf und braten Sie es bei hoher Hitze, ohne das Rühren zu vergessen. Es ist wichtig, auf die Kruste mit einem gelblichen Schimmer zu warten - 10 Minuten.
  3. Zwiebeln hacken und Paprika in mittlere Würfel schneiden. Gemüse in die Pfanne geben. Salz, Pfeffer, Jahreszeit, Feuer lässt fast nicht nach. Ständig umrühren, 5 Minuten braten, um die Zwiebel in einer goldenen Kruste zu packen. Stellen Sie sicher, dass der Bogen nicht klebt (!)
  4. Wir füllen eineinhalb Gläser Wasser ein, bedecken es mit einem Deckel, gehen zum kleinsten Feuer über und löschen nach 45 Minuten (es kann eine Stunde dauern).
  5. Wenn die Ventrikel praktisch vorbereitet sind, werden sie auch beim Pressen mit einem Spatel spürbar weich. Gehackte Tomaten, ein paar Lorbeerblätter, Knoblauch und einen Mehlbrei (100 ml Wasser + 1 EL Zucker + 1 TL Mehl + Tomatenmark) in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen, weitere 8-10 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen.

Ungewöhnliches und preiswertes Gulasch wartet auf Verkoster! Bieten Sie ihnen dazu Kartoffelpüree oder Erbsen an. Und beim nächsten Mal ersetzen Sie die Paprika in Gulasch - mit Karotten, schneiden Sie es in kurze Strohhalme oder Halbkreise. Immer verfügbares Gemüse kann das Gericht in einem solchen Schnitt perfekt dekorieren.

So reinigen Sie Hühnermägen

Beachten Sie beim Reinigen der Hühnermägen das folgende Video. Das Mädchen erklärt Ihnen, wie Sie die gereinigten Mägen aus dem Laden inspizieren und welche Vorteile es hat, diese zu entfernen, um die Bitterkeit des Gerichts zu verhindern:

Neugierig experimentieren Sie mit Diätrezepten und gutem Appetit!

Wie Hühnermagen kochen?

Sehr oft bereiten manche Leute keine Innereien wie Hühnernavelle zu, weil sie denken, dass nichts Essbares oder Leckeres daraus hervorgehen kann. Rase jedoch nicht so schnell auf ihr Konto!

Wenn Sie wissen, wie man Hühnchenmägen kocht, können Sie eine Menge köstlicher Gerichte zubereiten, angefangen von Salaten und Suppen bis hin zu einer Vielzahl von einzelnen gebratenen, geschmorten und anderen Gerichten.

Bevor Sie jedoch mit dem Garvorgang beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass unsere Köstlichkeiten ordnungsgemäß gereinigt werden. Wenn sie nicht geschält werden, sollten sie geschnitten werden, jedoch nicht vollständig mit „shovchik“, wobei die Hälften verbunden bleiben.

Ein Film wird mit einem Messer von ihrer inneren Oberfläche entfernt und dann werden die Navels mit fließendem Wasser gespült. Bereits gereinigt, werden sie erneut gewaschen, um restliche Gastrolithen zu entfernen.

Damit Hühnermägen zart sind, müssen sie zuerst gekocht werden, da ein solches Ergebnis beim Braten und Schmoren einfach nicht erzielt werden kann. Aber wie viel Hühnchenmägen kochen?

Sie kochen etwa eine Stunde lang mit Wurzeln, Lorbeerblättern, Zwiebeln, Brühwürfeln und anderen verschiedenen Zusatzstoffen nach Ihrem Geschmack. Und nach dem Kochen können sie bereits geschmort und gekocht werden.

Für den Eintopf werden verschiedene Saucen verwendet: Sauerrahm (Sahne), Mayonnaise, Tomaten- und Sojasauce, dazu Zwiebeln, Pilze, Karotten, Paprika, Gurken, Käse und andere Produkte nach eigenem Ermessen.

Was wird aus Hühnermägen gekocht?

Sie können viele interessante Gerichte daraus machen, alle Gerichte von Hühnermagen sind lecker, gesund und diätetisch. Auch Pilaw ist sehr leicht zu kochen. Um dies zu tun, müssen die Schüler in der Schüssel braten, bis sie rötlich sind, wodurch unser Pilaw vorbereitet wird.

Pfeffer, Salz, fein gehackte Zwiebeln, geriebene Karotten dazugeben, den gewaschenen Reis hineingießen, mit Wasser bedecken und einige Knoblauchzehen in den nicht vollständig gereinigten Reis geben. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis alles gekocht ist, was durch Reis bestimmt werden kann.

Kochen Sie die Ventrikel mit Gewürzen, drehen Sie sie durch einen Fleischwolf und mischen Sie sie mit gehackten Eiern, Zwiebeln und Mayonnaise. Sie erhalten einen köstlichen Aufstrich für Sandwiches.

Hühnchen-Ventrikel-Rezepte

Hühnerventrikel gedünstet

Sie benötigen folgende Produkte:

Unser Hauptbestandteil sollte aus dem Film entfernt und das sichtbare Fett abgeschnitten werden, gründlich unter fließendem Wasser abgespült und gekocht werden. Navels können, falls gewünscht, intakt gelassen oder in Stücke geschnitten werden.

Drei große Zwiebeln werden geschält, unter fließendem Wasser abgespült und fein gehackt. Wir machen Feuer, um eine Pfanne mit hohen Seiten aufzuwärmen, und gießen ein wenig Pflanzenöl hinein.

Die zerdrückte Zwiebel auf die erhitzte Fläche legen. Drehen Sie die Hitze auf ein Minimum und schmoren Sie die Zwiebel etwa zehn Minuten unter dem Deckel. Karotten schälen, gründlich waschen und grob auf einer Reibe reiben. Dann schicken wir es und unsere bereits verschweißten Ventrikel mit der Zwiebel in die Pfanne.

Alles wird mit kochendem Wasser übergossen, ein halbes Glas Wasser reicht aus und der mit einem Deckel bedeckte Eintopf wird für etwa eine Stunde eingelegt. Aber Sie müssen schauen, es kommt auch vor, dass diese Zeit kurz sein kann.

Wenn alles Wasser verdunstet ist, gießen Sie mehr. Wenn das Gericht fast fertig ist, drei Löffel Sauerrahm oder Sahne, Pfeffer, Salz und Gewürze in einer Pfanne abschmecken. Alles gründlich mischen und etwa zehn Minuten brennen lassen.

Auf dem Tisch servieren, mit frischen Kräutern garnieren, unter fließendem Wasser vorwaschen, überschüssige Feuchtigkeit abschütteln und fein hacken. Die so zubereiteten Ventrikel sind sehr lecker, zart und schmelzen im Mund.

Hühnerbrötchen mit Gelatine

Ein solches Brötchen ist der schönste Snack für einen festlichen Tisch und ein gewöhnliches herzhaftes Frühstück sowie für einen Snack. Bereiten Sie es ganz einfach vor.

Hier sind einige Rezepte für die Zubereitung.

Wir brauchen folgende Zutaten:

  1. Huhn - bis zu einem Kilogramm,
  2. Gelatinepulver - ein 20-Gramm-Beutel,
  3. gekochte Hühnernavelle - 300 Gramm,
  4. Bulgarischer Pfeffer - zwei bunt,
  5. Grüns, Salz, Pfeffer.

Es ist notwendig, das Huhn zu schneiden, es ist nicht notwendig, die Haut zu entfernen, das Fleisch vom Knochen abzuschneiden und es in kleine Stücke zu schneiden. Wir geben Hühnerfleisch und Navels in eine Schüssel, Pfeffer und Salz. Die Hälfte des bulgarischen Pfeffers in kleine Würfel schneiden.

Gelatine in einem Glas Wasser rühren, bis sie vollständig aufgelöst ist, und dann filtrieren. Wir nehmen eine dichte Folie, in der wir unsere Rolle vorbereiten, die entstandene Masse hineinfalten, Gelatine einfüllen und verschließen, damit der Inhalt nicht herausfließt.

Wir legen unser Paket in einen tiefen Behälter, füllen es vollständig mit Wasser und kochen die Brötchen etwa eine Stunde lang. Am Ende der Zeit bekommen wir die Tasche und öffnen sie nicht, lassen sie studieren und stellen sie dann für die Nacht oder für fünf Stunden in den Kühlschrank.

Paket schneiden und die fertige Rolle herausnehmen. Zum Servieren in mittlere Stücke schneiden und mit frischen Kräutern dekorieren.

  1. Hähnchenfilet - 700 Gramm,
  2. süßer Paprika - ein Esslöffel ohne Deckel,
  3. Gelatine - 30 Gramm,
  4. Knoblauch - 5 mittelgroße Nelken,
  5. getrockneter Dill und Petersilie - ein halber Teelöffel,
  6. Salz

Das gewaschene Filet abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und mit Hilfe des Knoblauchs ausdrücken und zum Fleisch geben. Salz, Pfeffer und Gemüse, Paprika und trockene Gelatine hinzufügen.

Alles gut mischen, zum Backen in eine Hülse stecken und fest sichern. Zur Beruhigung können Sie einen weiteren Ärmel einstecken und dann eine Stunde lang in den Ofen stellen. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

Nach dem Abkühlen 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gefrorene Rolle aus der Tüte und in Stücke geschnitten auf eine Schüssel legen. Aufgrund der Gewürze und des bulgarischen Pfeffers sieht das Brötchen im Schnitt sehr schön und interessant aus.

Mit Gemüse gebackene Ventrikel

  1. Hühnerventrikel - Verpackung,
  2. Zwiebeln,
  3. Tomaten,
  4. Hartkäse
  5. Hühnerei
  6. frisches grün
  7. Salz,
  8. schwarze pfefferkörner,
  9. Gewürze
  10. Lorbeerblätter,
  11. Speiseöl zum Braten.

Zunächst müssen Sie unsere Hauptzutat auftauen, die Folie von der Folie reinigen, das sichtbare Fett abschneiden und eine Weile in kaltem Wasser einweichen. Dann die vorbereiteten Nelken in einen Topf geben, Wasser dazugeben und ca. eine Stunde kochen lassen.

In die entstandene Brühe Salz, ein paar Lorbeerblätter und ein paar schwarze Pfefferkörner geben. Während die Herzkammern kochen, können Sie unser Gemüse zubereiten. Dazu die Hälfte des Zwiebelkopfes von der Schale befreien und fein würfeln.

Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, gießen Sie ein wenig Pflanzenöl hinein, legen Sie die zerdrückten Zwiebeln hinein und braten Sie sie unter gelegentlichem Umrühren, bis sie gar sind. Drei frische Tomaten gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden.

Mit Zwiebeln in eine Pfanne geben. Die Hitze leicht reduzieren und die Tomaten mit Zwiebeln, die mit einem Deckel bedeckt sind, zehn Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie die fertigen Navels aus der Brühe und lassen Sie sie in einem Sieb, um die überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.

Dann müssen Sie die Mägen mit Gemüse in die Pfanne geben, alle Zutaten mischen und noch etwa zehn Minuten köcheln lassen. Mit etwas Salz abschmecken. Frisches Gemüse gründlich waschen und fein hacken.

Legen Sie es in die Pfanne. Greens können alle verwendet werden, was eher gefällt. Dann das mittlere Stück Hartkäse nehmen, auf einer Reibe grob reiben und ebenfalls in der Pfanne verteilen. Gleichzeitig das Feuer ausschalten und mit einem Deckel abdecken.

Wir nehmen die Form zum Braten an, schieben die Herzkammern mit Gemüse und Käse hinein. Dort brechen wir ein rohes Ei und mischen alles. Wir legen die Form in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und backen etwa zehn Minuten.

Nach der Zeit ist das Gericht fertig und kann auf dem Tisch serviert werden. Es wird am besten mit gekochtem Reis serviert.

Ventrikel in Töpfen

Die Navels mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer durch den Fleischwolf rollen, mit Mayonnaise mischen und in Töpfe geben. Im vorgeheizten Backofen 1,5 Stunden backen.

Wie Hühnermägen köstlich löschen?

Hühnermagen oder Navels - ein Nebenprodukt, aus dem sie Gerichte in verschiedenen Küchen der Welt zubereiten. Sie werden gekocht und gebraten. Und gedünstete Hühnermagen, deren Rezepte riesig sind, können mit Delikatessen mithalten.

Das Produkt ist ein komplettes tierisches Protein, reich an Eisen, Kalium, Zink und Phosphor, es enthält viel Folsäure, Vitamin E und andere nützliche Substanzen.

Rezept zum Kochen von Hühnermägen in saurer Sahne gedünstet

Hühnermägen in saurer Sahne gedünstet, sehr leckeres und delikates Gericht. Es kann mit Reis, Salzkartoffeln und Gemüse garniert werden.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 kg gereinigter Hühnermagen,
  • 2 große Karotten,
  • 2 große Zwiebeln,
  • 1 Tasse saure Sahne,
  • 3 - 4 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 1 - 2 Lorbeerblätter,
  • 1/3 Tasse Brühe,
  • Salz, schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Hühnermagen putzen und weich kochen. Gießen Sie die Brühe, in der die Innereien gekocht werden, nicht aus. Sie wird für die Zubereitung des Gerichts benötigt. Gekochte Mägen in Streifen schneiden.

Das Gemüse schälen. Zwiebel in halbe Ringe schneiden und die Möhre in Streifen schneiden. Eine kleine Menge Pflanzenöl in die Pfanne gießen, erhitzen und die vorbereitete Zwiebel in das Geschirr geben, auf Durchsicht geben und die gehackte Möhre dazugeben. Rühren Sie die Gemüsemasse, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und löschen Sie alles, bis es weich ist.

Nehmen Sie ein dickwandiges Geschirr, zum Beispiel einen Schwanenhals. Legen Sie es auf den Herd und gießen Sie das Pflanzenöl ein. Danach legen Sie die vorbereiteten Hühnermägen und leicht braten. Dann legen Sie das gebräunte Gemüse und mischen Sie die Produkte. In einer separaten Schüssel die saure Sahne und eine dritte Tasse Brühe mischen, Salz hinzufügen und mit Pfeffer würzen. Gießen Sie die entstandene Masse mit Gemüse in den Magen, mischen Sie alles. Hitze reduzieren und unter geschlossenem Deckel 10 Minuten löschen.

Mit Kartoffeln gedünstete Hühnermägen

Mit Kartoffeln gedünsteter Hühnermagen - ein nahrhaftes Tagesgericht, zu dessen Zubereitung Sie Folgendes benötigen:

  • 700 g gereinigter Hühnermagen,
  • 1 Zwiebelkopf,
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 0,5 kg Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen,
  • Gewürze - nach Geschmack,
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 1 Bund Gemüse (Petersilie, Dill usw.).

Bereiten Sie vor dem Schmoren die Hühnermägen vor, reinigen Sie sie und kochen Sie sie 1,5 Stunden lang, bis sie weich sind. Gießen Sie Pflanzenöl in einen Topf und stellen Sie das Geschirr auf das Feuer. Zwiebel in halbe Ringe schneiden und Karotte auf einer groben Reibe reiben.

Das Gemüse in das erhitzte Öl geben, mischen und goldbraun anbraten. Hähnchendrüsen in Stücke schneiden und zum Gemüse geben. Viel Salz und Gewürze würzen. 5 Minuten braten und Hitze reduzieren. Decken Sie die Eintopfpfanne mit dem Deckel ab und lassen Sie sie 15 Minuten köcheln. Während des Eintopfens können Sie eine kleine Brühe hinzufügen, in der die Hühnermägen gekocht wurden.

Während die Innereien zubereitet werden, schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in ziemlich große Stücke. In einen Topf geben und die Brühe hinzufügen. Decken Sie das Gericht mit einem Deckel ab und lassen Sie es weitere 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Wenn die Kartoffeln weich sind, machen Sie das Feuer aus. 2 Knoblauchzehen schälen und durch die Presse geben.

Den Knoblauch in die Schüssel geben, mit schwarzem Pfeffer würzen und die Hühnermägen mit dem Kartoffeleintopf eine Weile ziehen lassen und die Aromen der Gewürze einweichen. Vor dem Servieren mit gehacktem Gemüse bestreuen.

Das Kochrezept kann durch Hinzufügen von bulgarischem Pfeffer, Streifen oder Pilzen variiert werden. Als Gewürz können Sie etwas rote Paprika hinzufügen, in Ringe schneiden oder Curry hinzufügen.

Frikassee mit Hühnermagen

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 600 g Hühnchen,
  • 1 Lauch,
  • 200 g Champignons,
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 1/3 Tasse Hühnerbrühe,
  • 1 EL. l Mehl,
  • 0,5 Tasse Sahne
  • 5 Stück schwarze pfefferkörner,
  • Salz - nach Geschmack.

Vorbereitete Ventrikel werden willkürlich geschnitten. Lauch in Ringe schneiden. Die Champignons mit einer Serviette einreiben und in Scheiben schneiden. In einer tiefen Pfanne die Pilze im Pflanzenöl anbraten, entfernen und im gleichen Öl den Lauch passivieren. Wenn die Zwiebeln durchsichtig werden, die gebratenen Champignons und einen Löffel Mehl hinzufügen, alles gut mischen und anbraten.

Die Creme einfüllen und erneut mischen, um Klumpen zu vermeiden. Hähnchenmägen in die entstandene Sauce geben, Pfeffer und Salz dazugeben. Mit einem Deckel abdecken. Stew Fricassee sollte innerhalb von 10 - 15 Minuten sein. Mit frischem Gemüse und Salzkartoffeln servieren.

Wie man köstliche Hühnermägen in der Pfanne kocht


Um Hühnermägen weich und schmackhaft zu machen, sollten Sie einige Grundregeln für ihre Zubereitung befolgen:

  • Vor der Vorbereitung müssen die Ventrikel gründlich von Schmutz-, Film- und Fettablagerungen gereinigt werden.
  • Es ist notwendig, Hühnermägen für mindestens eine Stunde auf einem langsamen Feuer in leicht gesalzenem Wasser zu kochen,
  • чтобы придать приятный вкус желудкам, в воду при варке можно добавлять разные специи и овощи, например, лавровый лист, душистый перец, специи для мяса, лук, морковь, петрушку,
  • хорошо подходит для куриных желудков соус из жирной сметаны. В процессе тушения желудочки становятся более мягкими и сочными,
  • Hühnermägen werden weicher, wenn sie vor dem Kochen einige Stunden in kaltem Wasser aufbewahrt werden.
  • Die Ventrikel selbst sind nicht besonders schmackhaft, daher werden sie nach dem Kochen in der Regel in verschiedenen Saucen gedünstet, z. B. Sauerrahm oder Tomaten mit Gewürzen und Gewürzen.

Was nützt das?

Etwa ¼ Hühnermägen bestehen aus tierischem Eiweiß, außerdem ist ihre Zusammensetzung ballaststoffreich und trägt zur Verbesserung der Verdauungsfunktionen des Körpers bei. Asche ist ein natürliches Sorbens sowie eine Menge nützlicher Mikroelemente (Kalium, Phosphor, Zink, Eisen, Kupfer). Zu den Vitaminen zählen Folsäure, Ascorbinsäure, Pantothensäure und Riboflavin.

All das macht Hühnermägen unglaublich vorteilhaft für:

  • Appetit steigern
  • den Verdauungsprozess anregen,
  • Verbessern Sie die natürliche Darmreinigungsfunktion
  • das haar stärken
  • verbessern den Hautzustand
  • Aufrechterhaltung der Barrierefunktionen des Körpers.

Folsäure und Vitamin B9 sind an den Prozessen des Wachstums und der Zellteilung sowie der Gewebebildung beteiligt. Daher wird empfohlen, dieses Produkt häufiger bei schwangeren und kleinen Kindern anzuwenden.

Geschmorte Hühnermägen behalten die vorteilhaftesten Eigenschaften bei, für deren Herstellung eine kleine Menge Öl und Wasser verwendet wurden.

Reinigungsprozess

Chicken Navels bestehen aus mit Fett überzogenem Muskelgewebe und einer elastischen Membran, die den inneren Hohlraum vor Beschädigungen schützt. Läden kommen meistens bereits in gereinigter Form in die Läden, aber wenn Sie das Glück haben, einen ungereinigten Magen zu kaufen, bereiten Sie sich auf eine recht komplexe und gewissenhafte Arbeit vor.

Tipp! Der Reinigungsvorgang wird beschleunigt, wenn die Mägen in Eiswasser eingeweicht sind.

Die Reinigung erfolgt nach folgendem Algorithmus:

  • Wir legen das Produkt auf ein Schneidebrett,
  • durch die Öffnung der Speiseröhre teilen Sie es entlang,
  • den Magen wieder spülen,
  • Entfernen Sie die elastische Membran, indem Sie sie mit den Fingern abhebeln.
  • Fettgewebe von innen entfernen.

Hühnermägen in Sahne - Rezept mit einem Foto Schritt für Schritt

Hühnermägen sind ein sehr nützliches Produkt, aber auch sehr lecker. Perfekt geeignetes Hühnernabel für den Familientisch. Sie können mit diesem einfachen und schnellen Rezept zubereitet werden. Geschmorte Hühnermägen in Sauerrahm passen ideal zu einer beliebten Beilage. Aber auch dieses Gericht wird ein wunderbarer individueller Genuss sein. Jede Hausfrau wird mit dem einfachen Prozess des wirtschaftlichen Abendessens zurechtkommen, da Hühnermägen ein billiges Produkt sind.

Kochanleitung

Zunächst müssen Sie Hühnermägen vorbereiten.

Waschen Sie sie gut und kochen Sie sie dann in Salzwasser, bis sie fertig sind. Dieser Schritt kann ungefähr eine Stunde dauern.

Aus der Pfanne mit dem fertigen Magen die Flüssigkeit abtropfen lassen. Weiche Hühnermägen in mittlere Stücke schneiden.

Die Zwiebel schälen und mit einem Messer hacken.

Karotten waschen und grob raspeln.

Zwiebel mit Karotten spasserovat auf der Wanne. Vor dem Braten die Pfanne erwärmen und etwas Öl auf den Boden geben.

Legen Sie die Hühnermagenstücke in die Pfanne. Gut mischen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten braten.

Sauerrahm mit allen Zutaten in eine Pfanne geben. Alles aufrühren.

Sofort Lorbeerblätter und Gemüse hinzufügen.

Bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

Geschmorte Hühnermägen in saurer Sahne können gegessen werden.

Wie man leckere Hühnermägen in einem Slow Cooker kocht

Hühnchenmägen, die in einem Slow Cooker gekocht werden, eignen sich hervorragend zum Mittag- oder Abendessen. So fallen sie besonders weich und schonend aus, und der Aufwand für ihre Zubereitung sollte so gering wie möglich sein.

Würzige Chilisauce peppt das Gericht auf. Wenn dieser Zusatz nicht nach Ihrem Geschmack ist, ersetzen Sie ihn durch traditionelle Tomatenpaste.

Zutaten erforderlich:

  • 0,5 kg Hühnernabel
  • ¾ Kunst. Wasser
  • 2 Birnenbirnen,
  • 3 EL. saure Sahne
  • 50 ml Chilisauce,
  • Salz, Gewürze.

Garvorgang zarte Hühnermägen:

  1. Waschen Sie das Nebenprodukt, reinigen Sie es nach dem oben beschriebenen Verfahren und schneiden Sie es in Streifen.
  2. Zwiebel fein hacken, im Backmodus in Öl anbraten.
  3. In 5-7 Minuten Wir befestigen Navels am Bug.
  4. Nach weiteren 5 Minuten saure Sahne, Wasser und Sauce zu den Nelken geben, mit Gewürzen würzen und zugeben.
  5. Schalten Sie auf "Quenching" und stellen Sie den Timer auf 2 Stunden ein. Während dieser Zeit mischen wir ein paar Mal.

Rezept für gedünsteten Hühnermagen in einer Pfanne

Zutaten erforderlich:

  • 1 kg Innereien
  • 2 Birnenbirnen,
  • 1 Karotte,
  • 200 g saure Sahne,
  • 100 g Tomatenmark
  • 2 Liter Wasser
  • Salz, Gewürze.

Löschverfahren Hühnernabel in einer Pfanne:

  1. Wir tauen unsere Mägen auf natürliche Weise auf, waschen und reinigen sie wie oben beschrieben.
  2. Wir geben alle Innereien in die Pfanne, gießen 1,5 Liter Wasser, salzen und kochen auf, reduzieren die Intensität der Flamme und kochen noch eine Stunde weiter.
  3. Flüssigkeit ablassen, Innereien abkühlen lassen.
  4. Mit kaltem Wasser abspülen und in mehrere Teile jedes Nabels schneiden.
  5. Geschälte Zwiebeln werden zu Ringen viertelt.
  6. Reiben Sie die gereinigte Karotte auf einer mittleren Reibe.
  7. Auf dem heißen Öl Zwiebel-Karotte braten.
  8. Wir kleben die Mägen an das Gemüse, füllen es mit einem halben Liter Wasser und köcheln eine Viertelstunde unter dem Deckel.
  9. Nach der angegebenen Zeit Sauerrahm, Lorbeerblatt zugeben, mit Gewürzen würzen und zugeben.
  10. Wir löschen noch eine halbe Stunde.

Fried Chicken Gizzards - Würziges Rezept

Dieses Gericht wird durch die Kombination einer köstlichen Sauce mit Zwiebel-Zazharka und Knoblauch abgerundet.

Zutaten erforderlich:

  • 1 kg Innereien
  • 2 Birnenbirnen,
  • 5 Knoblauchzähne,
  • 40 ml Sojasauce,
  • Brühwürfel.
  • Salz, Gewürze.

Garvorgang Herzhafte Hühnerventrikel:

  1. Gewaschene und gereinigte Mägen kochen in Salzwasser ca. eine Stunde lang, dabei den Schaum nicht vergessen.
  2. Flüssigkeit abtropfen lassen, abkühlen lassen und in beliebige Stücke schneiden.
  3. Die Zwiebeln in heißem Öl goldbraun braten, die Mägen dazugeben.
  4. Den Brühwürfel in Wasser auflösen, in Innereien gießen, 20 Minuten dünsten, dann Sojasauce und Knoblauch hinzufügen, die die Presse passiert haben. Wir schmoren noch eine Viertelstunde.
  5. Eine ausgezeichnete Beilage für würzige Navels ist Kartoffelpüree oder Reis.

Dieses Gericht wird diejenigen ansprechen, die Hühnermagen lieben und nicht nur. Gebraten mit Zwiebeln, Knoblauch und Sauce - sie bitten nur darum, gegessen zu werden! Gericht wird mit Kartoffel- oder Reisbeilage kombiniert.

Wie man Hühnermägen im Ofen kocht

Zutaten erforderlich:

  • 1 kg Innereien
  • 1l Naturjoghurt oder Kefir,
  • 0,15 g Käse,
  • 1 Birne,
  • 1 Karotte,
  • Salz, Pfeffer, Gemüse.

Garvorgang Im Ofen gebackene Chicken Navels:

  1. Wir säubern und kochen Innereien zur Bereitschaft.
  2. Abkühlen lassen, in große Stücke schneiden und in einer tiefen Schüssel verteilen.
  3. Die geschälte Zwiebel in halbe Ringe schneiden, die Karotten auf einer mittleren Reibe reiben.
  4. Das Gemüse an die Navels anbringen, Salz und Gewürze hinzufügen, Kefir einschenken, mischen und etwa eine Stunde lang marinieren lassen.
  5. Zusammen mit der Marinade legen wir die Navels in eine Auflaufform, zerdrücken sie mit Käse, gießen sie mit zerlassener Butter ein und geben sie tief in den vorgeheizten Ofen. Nach 20 Minuten bekommen wir und pritrushivaem Grün.

Wie man Hühnermägen mit Kartoffeln kocht

Zutaten erforderlich:

  • 0,6 kg Innereien
  • 1 Birne,
  • 1 Karotte,
  • 0,6 kg Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzähne
  • Salz, Gewürze, Kräuter.

Kochschritte:

  1. Bereiten Sie wie in allen vorherigen Rezepten die Mägen vor (waschen, putzen, kochen, hacken).
  2. Wir erhitzen Öl in einem Kessel oder einer dickwandigen Pfanne, darauf gären wir fein gehackte Zwiebeln.
  3. Fügen Sie geriebene Karotten Zwiebeln hinzu. Wir fahren fort, sie zusammen für ungefähr 5 Minuten zu führen.
  4. Das Gemüse mit den zubereiteten Navels bestreuen, mit trockenen Gewürzen bestreuen, salzen, die Flammenstärke verringern, etwas Wasser einfüllen und etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.
  5. Die in Scheiben geschnittenen, geschälten Kartoffeln auf den Magen legen und bei Bedarf Wasser hinzufügen.
  6. Das fertige Gericht mit Kräutern und Knoblauch bestreuen.

Leckere Hühnermägen mit Zwiebeln

Zutaten erforderlich:

  • 0,3 kg Innereien
  • 2 Birnenbirnen,
  • 1 Karotte,
  • Salz, Lorbeerblatt, Gewürze.
  • Hühnermagen. 300 gr.

Kochvorgang:

  1. Drei geriebene Karotten, Zwiebeln in halbe Ringe geschnitten, in heißem Öl anbraten.
  2. Entfernen Sie die Bratpfanne aus der Pfanne.
  3. Gereinigte Mägen eine Stunde in Salzwasser mit Lorbeerblatt kochen, abkühlen lassen und in beliebige Stücke schneiden.
  4. Braten Sie die Mägen in der gleichen Pfanne, in der sie gekocht haben.
  5. Fertige Innereien auf einen Teller legen, mit unserem Braten bestreuen, auf Wunsch mit fein gehacktem Gemüse bestreuen.

Hühnermagen-Salat

Gönnen Sie sich einen leichten und leckeren Hähnchen-Nabel-Salat.

Zutaten erforderlich:

  • 0,5 kg Innereien
  • 0,1 kg koreanische Karotte
  • 0,1 kg Käse
  • 2 Gurken,
  • 1 Karotte und Zwiebel,
  • lorbeerblatt,
  • 50 Gramm Nüsse (Walnuss, Mandel oder Zeder),
  • Mayonnaise, Grüns.

Garvorgang Hähnchen-Nabel-Salat:

  1. Die Mägen mit Zwiebeln, rohen Karotten, Lorbeerblatt, Salz und Piment mehrere Stunden kochen.
  2. Gekochte Innereien werden abgekühlt und in portionierte Würfel geschnitten.
  3. Gurken und Käse würfeln.
  4. Lassen Sie den Knoblauch durch die Presse. Shred Greens.
  5. Alle Zutaten mischen, mit Mayonnaise schmieren und gehackte Nüsse zerdrücken.

Rezept für Hühnermagensuppe

Möchten Sie Ihr Mittagsmenü abwechslungsreich gestalten? Dann empfehlen wir das folgende Rezept zu beachten.

Zutaten erforderlich:

  • 0,5 kg Innereien
  • 1 mittelgroße Karotte und Zwiebel,
  • 5-6 Kartoffelknollen.
  • 1 Schmelzkäse
  • 3 Knoblauchzähne
  • Bündel Grüns,
  • Lorbeerblatt, Salz, Gewürze.

Garvorgang Suppe mit Hähnchen Innereien:

  1. Wir waschen und säubern die Navels gründlich, füllen sie nach 5 Minuten mit Wasser. Nach dem Kochen gießen wir das Wasser aus, füllen es wieder mit Wasser, reduzieren die Intensität der Flamme auf ein Minimum.
  2. Wenn sich Schaum bildet, den Schaum entfernen und zu der Brühe Lorbeerblatt, Salz, Pfefferkörner hinzufügen.
  3. Nach etwa einer Stunde einschlafen, fein gehackte Kartoffeln, geriebene Karotten.
  4. Zwiebel in heißem Öl mit Gewürzen anbraten, Zwiebeln hinzufügen. Auf Wunsch können Sie mit Hilfe eines Abschäumers die Mägen aus der Brühe holen und mit Zwiebeln anbraten.
  5. Wir geben die Mägen mit Zwiebeln in die Brühe zurück, warten, bis die Kartoffeln fertig sind, fügen den geriebenen Schmelzkäse hinzu und kochen eine weitere Viertelstunde.
  6. Überprüfen Sie den Geschmack des Salzgehalts unserer ersten Gänge, geben Sie gegebenenfalls etwas hinzu.
  7. Für ein köstliches Suppendressing gehackten Knoblauch, gehacktes Gemüse und saure Sahne mischen.

Originalrezept - Koreanischer Hühnermagen

Wer es schärfer mag, wird die Hühnernavelle lieben, die nach dem unten beschriebenen Schema zubereitet werden. Als Ergebnis erhalten wir eine interessante, duftende Delikatesse, die Gäste und Angehörige überraschen kann.

Zutaten erforderlich:

  • 1 kg Innereien
  • 2 große Karotten,
  • 3 große Zwiebeln,
  • 3 Knoblauchzähne
  • 1 EL. lebensmittelessig,
  • 50 ml Sojasauce,
  • 100 ml wachsen. Öle
  • 2 EL. Steinsalz
  • ½ TL Koreanische Karottengewürze
  • Für ¼ TL. schwarzer Pfeffer, Paprika und Koriander.

Kochstufen akute Hühnermagen:

  1. Wir waschen und säubern die Navels gründlich und kochen sie etwa eine Stunde lang in Salzwasser.
  2. Die Brühe abtropfen lassen und die Innereien abkühlen lassen, in Strohhalme oder beliebige Stücke schneiden.
  3. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, wir gären sie auf heißem Öl durchsichtig.
  4. Reiben Sie die Karotten auf der Düse für die koreanische Karotte oder auf einer großen Reibe.
  5. Wir kombinieren Zwiebeln mit Nelken in einem separaten Behälter, rühren um, fügen gehackten Knoblauch, Essig, Sojasauce und alle zubereiteten Gewürze hinzu.
  6. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und gießen Sie es auf die Masse, die auf der vorherigen Stufe erzeugt wurde. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Salz mit Pfeffer hinzu.
  7. Wir schicken das gekochte Gericht für ein paar Stunden in den Kühlschrank.
  8. Lagern Sie den entstandenen Snack ca. eine Woche, jedoch nur im Kühlschrank.

Tipps und Tricks

Die Hauptschwierigkeit, auf die Köche beim Kochen von Hühnermägen stoßen, besteht darin, sie weich zu machen. Fachleuten wird Folgendes empfohlen:

  1. Gefrorene Navels werden unter natürlichen Bedingungen aufgetaut. Es ist wünschenswert, dies am Abend zu tun und das Paket in den Kühlschrank zu stellen.
  2. Eine lang anhaltende Wärmebehandlung trägt dazu bei, dass dieses nahrhafte Produkt zart wird. In Sauerrahm oder Sahnesauce mindestens eine Stunde kochen, köcheln oder braten.
  3. Damit das Gericht weich wird, sollte es vor dem Garen nach sorgfältiger Reinigung mindestens ein paar Stunden lang mit kaltem Wasser übergossen werden. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, gießen Sie eine neue Portion Wasser ein und kochen Sie sie etwa eine Stunde lang mit Salz, Gewürzen und Wurzeln.
  4. Selbst wenn Sie eine gereinigte Version der Mägen kaufen, sollten Sie diese auf Rückstände harter Haut untersuchen.
  5. Die Hofversion der Mägen wird in der Regel zusammen mit einer elastischen Folie ausgeführt, sie sollte obligatorisch gereinigt werden, da sonst die Nebenprodukte hart werden.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com