Frauentipps

Wie macht man Einlegesohlen mit eigenen Händen in 15 Minuten?

  • So stellen Sie mit Ihren eigenen Händen eine orthopädische Einlegesohle her
  • Wie man ein orthopädisches Kissen näht
  • Wie man eine Matratze mit eigenen Händen macht

Bei Müdigkeit und Unwohlsein in den Beinen beim Gehen oder Laufen sind bei Schmerzen in den Füßen orthopädische Einlegesohlen sehr nützlich. Sie sind eine wirksame Lösung gegen Beinschmerzen, die durch Muskelungleichgewichte und biomechanische Defekte der Beine verursacht werden.

Herstellung von orthopädischen Einlegesohlen

Orthopädische Einlegesohlen werden individuell hergestellt, wobei sowohl die biomechanischen Funktionen des Fußes als auch anatomische Merkmale berücksichtigt werden. Einlegesohlen für verschiedene Schuhmodelle sollten unterschiedlich sein.

Selbstgemachte orthopädische Einlegesohlen eignen sich und werden mit unterschiedlichem Erfolg angewendet. Diejenigen, die sich entscheiden, ein solches Produkt mit ihren eigenen Händen herzustellen, müssen verstehen, dass Plattfüße unterschiedlich sein können, und für ihre Behandlung benötigen wir verschiedene Modelle. Bei der Herstellung von orthopädischen Einlegesohlen ist es daher besser, sich auf Spezialisten zu verlassen.

Was kann zu Hause orthopädische Einlegesohle gemacht werden

Sie benötigen die üblichen Einlegesohlen, die zur Innengröße eines bestimmten Schuhs passen. Legen Sie Ihren nackten Fuß auf die Innensohle, nehmen Sie einen Bleistift und markieren Sie ihn zwischen Daumen und Zeigefinger des Fußes. Machen Sie nun einen Wattebausch mit einem Durchmesser von etwa anderthalb Zentimetern und fixieren Sie ihn an dieser Stelle mit einem medizinischen Pflaster.

Nehmen Sie eine kleine Rolle Verband - sowohl für sterile als auch für nicht sterile. Seine Breite kann 3,5 bis 5 cm betragen - je nachdem, wie bequem das Bein ist. Es sollte unter dem Fuß an der Innenseite des Fußgewölbes platziert werden, wo der Fuß die Innensohle nicht berührt. Es ist notwendig, so genau wie möglich zu versuchen, einen Ort zum Befestigen der Bandage und eine solche Dicke zu wählen, die am bequemsten ist.

Wenn eine Dicke und Breite gefunden wird, sollte der Verband auf die gleiche Weise mit einem normalen Pflaster fixiert werden. Auf der Oberseite des so vorbereiteten Fundaments muss dickes Gewebe aufgeklebt werden - das Detail, das entlang der Kontur der Einlegesohle von alten Jeans geschnitten wurde, passt gut. Sie können die Details der Kontur anzeigen.

Für das zweite Bein muss die Einlegesohle separat gemacht werden, wobei alle Manipulationen auf die gleiche Weise wie im Fall des ersten Beins durchgeführt werden müssen. Solche Einlegesohlen können von einem Schuh zum anderen umgestellt werden. Wenn das Produkt für das Kind notwendig ist und Sie die Möglichkeit haben, selbst hergestellte Einlegesohlen für Kinder herzustellen, kann dies als ein eher wirtschaftlicher Ansatz bezeichnet werden. Der Fuß eines Kindes wächst schnell und individuell ausgewählte orthopädische Einlegesohlen sind teuer.

Die Innensohle selbst kann auf zwei Arten hergestellt werden.

Methode eins: Stellen Sie Ihren Fuß auf ein Blatt Papier A 4 (weißes Blatt oder Pappe). Umriss mit Bleistift. Als nächstes setzen wir das zweite Bein und umgeben es auch. Schneide eine Skizze aus.

Der zweite Weg. Für die Probe können Sie die Einlegesohle von einem anderen Schuh nehmen, auf die Haut kleben und mit einem weißen Stift kreisen.

Die Innensohle, die Sie auf der Haut eingekreist haben, ist das Gegenteil. Wenn Sie beispielsweise das rechte Bein umschließen, wird die Innensohle mit dem linken Bein enden.

Wir drehen ein Stück Leder um (arbeiten mit der falschen Seite). Wählen Sie den besten Weg für Sie, um die Einlegesohle zu machen und sie auf die Haut zu übertragen.

Schneiden Sie die Einlegesohlen aus Leder aus. Wir haben Schuhe angezogen. Wir sehen fit aus oder nicht. Wenn die Innensohle größer ist, die Kanten an der Seite des Schuhs gebogen sind, dann schneiden wir etwas ab. Wieder bewerben wir uns. Also tun wir es, solange die Innensohle perfekt in unsere Schuhe passt. Dann tragen wir Sekundenkleber auf die nahtlose Seite der Innensohle auf. Setzen Sie die Einlegesohle vorsichtig in die Schuhe ein und beginnen Sie mit dem Einlegen von der Ferse aus. Dann auf die gesamte Fläche drücken und glatt streichen.

Einlegesohlen sind schnell hergestellt, erfordern eine minimale Investition und vor allem, ohne das Haus zu verlassen!

DIY Einlegesohlen

Hier ist ein kurzes Video, weniger als zwei Minuten, aber die Autoren haben eine Menge Informationen über die Herstellung von Einlegesohlen mit ihren eigenen Händen gesammelt. Zunächst werden Ihnen verschiedene kreative Ideen von Passanten auf der Straße angeboten. Und dann wird das Wort einem Fachmann gegeben.

Selbstgemachte Einlegesohlen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Es gibt im Allgemeinen einen einfachen Weg - schneiden Sie mehrere Einlegesohlen der gleichen Größe und legen Sie sie in Schuhe. Sie halten nicht lange, höchstens ein bis zwei Wochen, sondern werden sehr schnell produziert. Aufgrund der Tatsache, dass sich Luft zwischen den Schichten befindet, hat dieses Design isolierende Eigenschaften.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Einlegesohlen aus Filz oder aus dem Stiefel des Filzstiefels zu schneiden. Auch schnell und einfach, sofern Material vorhanden ist.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen dicken Karton als Grundlage zu nehmen oder den Fuß der Einlegesohle aus einem Verpackungsmaterial wie einem Tetrapack auszuschneiden. Bei einem Zwei-Liter-Karton ist dies jedoch das größte. Bilden Sie daraus einen Grund und nähen Sie ihn, bringen Sie eine Schicht dicken Stoffes (fegen Sie ihn vorher) oder sogar Fell an.

Bei allen Schuhen sollte es sich um Einlegesohlen handeln, egal ob Winter- oder Sommerschuhe, damit die Einlegesohlen aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Das allgemeine Prinzip für die Erstellung einer Schablone für Einlegesohlen lautet: Sie müssen einen dicken Karton und alte Einlegesohlen nehmen, die Einlegesohlen dann auf den Karton kleben und einen Bleistift oder Stift um die Kontur zeichnen. Jetzt schneiden wir unsere Kartonschablonen und verwenden sie mutig für die Herstellung von Einlegesohlen. Für mich ist das beliebteste Material in der kalten Zeit - gefühlt, deshalb rate ich jedem dazu.

Auf die gleiche Weise ist es möglich, die Einlegesohlen zu verkleinern, das heißt, Sie müssen die Einlegesohlen an die Größe der größeren anpassen, die Kontur nachzeichnen und dann die nicht benötigten Teile abschneiden.

Manchmal musste ich Einlegesohlen mit meinen eigenen Händen machen, um sie kurzfristig durch andere zu ersetzen. Alles kann passieren, aber es kann sein, dass im Haus kein Ersatz vorhanden ist.

Einlegesohlen können aus Pappe hergestellt werden, indem Sie einfach Ihren Fuß mit einem Bleistift darauf zeichnen. Dann das entstandene herausschneiden und in die Schuhe stecken. Sie werden aber noch lange nicht ausreichen.

Einlegesohlen nach dem gleichen Prinzip können aus alten, ungeeigneten Filzstiefeln hergestellt werden. Nur jetzt schneiden sie wird unbequem sein, und nicht die Tatsache, dass es wird.

Sie können übrigens versuchen, zusätzliches Material, die gleiche Basis von Filzstiefeln, auf Einlegesohlen aus Pappe zu kleben. Dann können solche Einlegesohlen länger halten.

2 Möglichkeiten, Einlegesohlen für Schuhe herzustellen

Der erste Weg: Aus Pappe schneiden

Wir nehmen die alten Einlegesohlen und legen sie auf ein größeres Stück Pappe. Mit Bleistift skizzieren und ausschneiden. Unter "Karton" versteht man ein spezielles Leder für Einlegesohlen.

Der zweite Weg: aus Yoga-Matte schneiden

Wir machen alles auf die gleiche Weise wie beim letzten Mal, nur schneiden wir ein paar Paar Einlegesohlen. Dann müssen sie mit flüssigem Kleber kombiniert werden.

Wenn es um die Winterversion geht, dann kann man aus Schaffell schneiden. Aber sie werden sehr warm und dick sein und werden nicht für jeden Schuh passen.

Sie können auch einen alten Filzstiefel in die Einlegesohlen einsetzen. Wenn Sie einen dünnen Stiefel von der Oberseite nehmen, sind die Einlegesohlen dünner, aber immer noch warm.

Du lachst einfach nicht, ich habe nicht erfunden. Einige Leute haben Frauenpolster anstelle von Einlegesohlen angepasst, um Schuhe zu tragen. Sie sagen, es ist warm, trocken und es ist nicht schade, zu einem anderen zu wechseln.

Um Einlegesohlen mit Ihren eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie ein Minimum an Kosten und Mühe, und vor allem ist dies die Zeit, die Sie im Überfluss haben sollten. Die teuerste Option hierfür sind Kartonsohlen, die mit Ihren eigenen Händen hergestellt werden.

1. Alte Schuheinlagen entfernen

2.Wie können Sie vorsichtig Ihre Schuhe ausgehen.

3. Wir nehmen die Einlagen und bringen sie auf den Karton auf (wir legen sie einer Quarantäne bei) und schneiden die Schablone aus.

4. Machen Sie die gleiche Arbeit mit einer anderen Einlegesohle für Schuhe.

Wenn Sie plötzlich eine abgestandene Yogamatte haben, die Sie gar nicht mehr benutzen, dann ist hier eine Lösung für Sie: Einlegesohlen von einer Yogamatte!

1. Wir ziehen Ihre Schuhe auf der glatten Seite der Yogamatte an (oder laden sie auf) und schneiden die Einlegesohlen aus.

2. Machen Sie ein weiteres Paar Einlegesohlen.

6. Ein Paar passende Einlegesohlen zusammenkleben.

7. Lassen Sie die Einlegesohlen einige Zeit trocknen.

8.Nachdem die Einlegesohlen vom Kleber abgetrocknet sind, können Sie sie mit einer Seele in Schuhe oder Turnschuhe stecken.

Wie macht man Einlegesohlen in Lederschuhen mit eigenen Händen?

Hinweis: Die Einlegesohle kann um das Bein geschnitten werden, und Sie können es auf der alten Einlegesohle tun. Lederwaren können in gebrauchter Kleidung gekauft werden, verwenden Sie eine alte Tasche, Stiefel oder Jacke. Es ist besser, transparenten Kleber "Moment" zu verwenden. Es ist weniger giftig, mit Überschuss fällt es nicht auf. In diesem Beispiel sind die Einlegesohlen 38 Fuß groß und die Schuhe 37, sodass die Einlegesohle aus der Skizze etwas größer ist.

1. Wir fertigen Einlegesohlen in klassischen Damenschuhen in schwarzer Farbe. Das Foto zeigt, dass die Einlegesohlen in einem sehr schlechten Zustand sind.

2. Nehmen Sie die alten Einlegesohlen der Schuhe heraus. In unserem Fall stellen sie sich leicht heraus.

3. In dieser Ausführungsform ein Stück Leder von der Weste. Wir platzieren die Einlegesohlen so, dass das Segment das 2. aufnehmen kann. Eingekreist von Kreide.

4. Es stellt sich eine solche Skizze heraus.

5. Schneiden Sie die Skizze mit einer Schere aus.

6. Wir stecken in den Schuh. Die Innensohle war mehr als ein Schuh.

7. Schneiden Sie die Kanten ab und führen Sie die Montage durch. Wir schneiden, bis die Einlegesohle genau an der alten Einlegesohle im Schuh liegt.

Bei einem Schuh löste sich das Teil unter der Innensohle. Schneiden Sie ein kleines Stück Leder aus der Haut und kleben Sie es. Tragen Sie dann den Kleber in den Schuhen auf und Sie können auf die Innensohle selbst.

8. Einlegesohlen aus Leder kleben. Und alle!

Um die Schuhe besser aussehen zu lassen, nehmen Sie schwarze Schuhcreme und einen weichen Schwamm. Tragen Sie eine kleine Schuhcreme auf die Schuhe auf und reiben Sie sie mit einem Schwamm ab. Wenn es Fehler gibt, Kratzer an den Schuhen, dann sind sie versteckt. Shootout deckt sie ein bisschen ab. Wenn die Schuhe etwas verfärbt sind, wird die Farbe satter.

Geld sparen, was Sie mit Ihren eigenen Händen tun können! Nach unserer Beschreibung wissen Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Einlegesohle für Schuhe herstellen. Geld, das für die Einlagen im Sparschwein ausgegeben werden könnte.

Teilen Sie in sozialen. Netzwerke:

Wenn Ihre Lieblingsschuhe außen gut aussehen und innen abgenutzt und nicht mehr präsent sind, müssen Sie die Einlegesohlen wechseln. Sie können mit unseren eigenen Händen gemacht werden, da wir oft einfach keine Zeit haben, um einen so kleinen Einkauf zu tätigen, besonders wenn die Einlegesohlen nicht in dem Geschäft in Ihrer Nähe verkauft werden. Sie können sie aus Materialien herstellen, die in fast jedem Haus zu finden sind. Diesen Moment werden wir in unserem Artikel betrachten. Bleiben Sie bei uns, und Sie lernen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen Einlegesohlen für Schuhe herstellen.

Dünne Einlegesohlen

Dünne Einlegesohlen sind auf jeden Fall für Schuhe, Turnschuhe und Halbjahresstiefel erforderlich. Was tun dünne Einlegesohlen?

  • Schneiden Sie ein solches Produkt aus dem günstigsten Material - aus Pappe. Die Hauptsache ist, weich zu sein. Sie wissen, dass ein solches Gerät nicht lange hält, aber da es billig ist, können Sie es nach Herzenslust herstellen.

Es ist wichtig! Absolut jeder Stoff kann auf solche Schuhmatten geklebt werden, so dass der Fuß bequem genug ist.

  • Wir verarbeiten ein Band Damenbinden. Diese Methode ist einfach, aber effektiv. Solche Einlegesohlen sind perfekt für diejenigen, die viel Schweißfüße haben.
  • Einlegesohlen können mit einem Korken in Rollen hergestellt werden, der einer selbstklebenden Folie ähnelt, jedoch dichter und hitzebeständiger ist. Die Dicke eines solchen Materials wird durch Übereinanderlegen der Schichten gesteuert.
  • Ein alter Schuh oder ein anderes dünnes Material ist auch recht einfach, um Schuheinlagen herzustellen. Das geschnittene Material muss an die Stelle der alten Einlegesohle geklebt und sorgfältig auf der gesamten linken Seite des Schuhs ausgerichtet werden.
  • Aus alten Jeans können Sie hervorragende hygienische Schuhmatten herstellen, da natürliche Baumwolle Ihre Haut atmen lässt und Ihre Füße nicht so stark schwitzen. Um ein solches Produkt herzustellen, müssen 2-3 Teile ausgeschnitten und auf eine Schreibmaschine gestickt werden, wodurch die Dichte und Haltbarkeit des Materials beim Tragen erhöht wird.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Einlegesohlen für Ihre Lieblingsschuhe herstellen können. Wir werden uns mit der zweiten Option für die kalte Jahreszeit befassen.

Dicke Einlegesohlen

Dickes und warmes Schuhfutter wird für Schuhe, Turnschuhe oder andere Schuhe, die eng am Fuß anliegen, nicht benötigt. Unentbehrlich für Winterleder- und Gummistiefel, die lediglich eine innere Isolierung benötigen.

Beeilen Sie sich nicht, in den Laden zu rennen, und stellen Sie mit Ihren eigenen Händen hochwertige Einlegesohlen her, indem Sie solche Materialien zur Hand haben.

  • Auf der Grundlage des vorherigen Futters genau das gleiche mit einem Schaffell schneiden. Dies kann eine alte Weste aus einer Winterjacke oder einem anderen Produkt sein. Auf die Rückseite der Einlegesohle müssen Sie die gleich große Kunststoffauskleidung kleben und dann - den Hintern vernähen.

Es ist wichtig! Das Kriterium für die Wahl des Materials für die Herstellung der Einlegesohlen ist der freie Raum im Schuh. Wenn der Platz es zulässt, können Sie Einlegesohlen aus dickstem und massivem Material herstellen. Wenn nicht, verwenden Sie dünnere Optionen.

  • Nehmen Sie einen alten, abgenutzten Mantel oder einen Schaffellmantel und schneiden Sie zwei identische Produkte derselben Form aus - rechts und links. Wir nähen Teile zusammen - so werden die Einlegesohlen dichter und wärmer als einlagige.

Es ist wichtig! Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen warme Einlegesohlen herstellen, fühlen Sie sich unwohl und stachelig, und tragen Sie eine Schicht angenehmeren Stoffs auf, z. B. Velourslederimitat oder Baumwolle.

  • Die klassische und Standardmethode ist die Verwendung von Filz.
  • Alte Winterlederstiefel können verwendet werden. In diesem Fall wird die Innensohle nicht nass, sondern hält sehr lange.

Es ist wichtig! Wenn Sie ein Futter für Wintergummistiefel benötigen, kleben Sie die Folie von der Unterseite der Innensohle, um mehr Wärme zu bewahren, damit sie nicht nass werden - eine Schicht aus einer Tischdecke aus Polyethylen. So sind Ihre Füße in trockenem Zustand immer warm, was bei schlechtem Wetter äußerst wichtig ist.

  • Nehmen Sie das Linoleum der gewünschten Größe und kleben Sie das Futter beispielsweise von einem Pullover oder einem anderen warmen Produkt darauf.

Es ist wichtig! Für diese Methode können Sie verschiedene Materialien verwenden - alte ungeeignete Socken, Filzstiefel oder ein Fellprodukt.

  • Verwenden Sie ein Stück unerwünschten Teppich. Schneiden Sie vor dem Anbringen und Beschreiben der vorherigen Einlegesohle eine neue nach einem vorgefertigten Muster aus.

Es ist wichtig! Wenn Sie zum Entfernen des neuen Musters keine alten Einlegesohlen haben, kreisen Sie einfach mit einem Bleistift die Sohle eines Schuhs auf einem Blatt Papier und schneiden Sie sie ein wenig entlang der Kante, sodass die Schablone hineinpasst.

Wir teilten die verfügbaren Methoden zur Herstellung von Einlegesohlen mit ihren eigenen Händen. In jedem Fall liegt es an Ihnen, was Einlegesohlen machen. Betrachten Sie ein paar weitere Optionen, deren Einfachheit Ihnen definitiv gefällt.

Wie macht man Einlegesohlen in 15 Minuten?

In unserer Meisterklasse können Sie schnell und effizient Einlegesohlen herstellen, die nicht auf einer Nähmaschine verarbeitet werden müssen.

Wir bereiten die notwendigen Materialien und Werkzeuge vor:

  • Haut oder Hautersatz.
  • Kreide, Seife oder weißer Stift.
  • Ton "Moment".
  • Schere
  • Schutzhandschuhe.

Es ist wichtig! Verwenden Sie für die Herstellung eines solchen Wurfs in Schuhen natürliches Leder, kein Kunstleder. Solches Material ist weicher und Füße riechen und schwitzen nicht unangenehm.

Detaillierter Algorithmus der Aktionen:

  1. Wir nehmen eine alte Einlegesohle oder einen anderen neuen Schuh, tragen sie auf die Haut auf und zeichnen mit einem weißen Stift einen Rand.
  2. Wir drehen ein Stück Leder auf die falsche Seite - damit arbeiten wir weiter.
  3. Schneiden Sie die notwendigen Einlegesohlen für Schuhe mit Ihren eigenen Händen aus Leder und investieren Sie in Schuhe.
  4. Überprüfen Sie, ob die Abmessungen der neuen Auskleidung. Wenn es größer ist, können Sie die Kanten an der Seite des Schuhs nach innen biegen oder überschüssiges Material vorsichtig abschneiden. Wir führen solche Manipulationen durch, bis der Schuhstreu optimal in unsere Schuhe passt.
  5. Tragen Sie den Klebstoff "Moment" über die gesamte Länge auf die linke Seite des Ledermaterials auf.
  6. Kleben Sie das Schuhfutter vorsichtig von der Ferse aus.
  7. Sorgfältig drücken und strecken wir über die gesamte Fläche.

Das ist die ganze Arbeit! Neue Lederdecksohle einsatzbereit.

Methode eins:

  1. Wir nehmen den vorbereiteten Karton und das ausgewählte Material.
  2. Wir befestigen die Schuhsohle am Karton und zeichnen eine Vorlage für das zukünftige Produkt.
  3. Für Einlegesohlen stellen wir zwei Zuschnitte aus Futtermaterial her, die größer sein sollten als Kartonzuschnitte.
  4. Wir nähen Stofffutter aneinander und drehen es auf der Vorderseite, wobei berücksichtigt wird, dass sich im Futter ein Karton befinden muss.

Methode zwei:

  1. Legen Sie Ihren Fuß auf ein dickes Papier, Papier oder Karton.
  2. Umrisse den Rand mit einem Bleistift.
  3. Wir führen ähnliche Manipulationen mit dem zweiten Bein durch.
  4. Schneiden Sie als Nächstes eine Skizze des zukünftigen Produkts aus.
  5. Bei Bedarf investieren wir Rohlinge in Schuhe - wir schneiden überschüssiges Material ab.
  6. Die gleiche Arbeit wird mit der zweiten Auskleidung aus Pappe gemacht.

Von der Yogamatte

Vielleicht war Ihre Yogamatte abgestanden und Sie verwenden sie überhaupt nicht? Dann bewerben Sie sich in einem profitablen Geschäft. Daraus können Sie Einlegesohlen für Schuhe machen.

Nach dem Schema werden wir alle Phasen der Arbeit durchlaufen:

  1. Nehmen Sie Ihre Schuhe, legen Sie sie auf die glatte Seite des Teppichs und ziehen Sie mit Kreide alle Grenzen der Sohle nach. Nachdem wir ein Paar Einlegesohlen gezeichnet haben, markieren wir das zweite. Am Ende sollten wir 4 Einlegesohlen haben: zwei rechts und zwei links.
  2. Wir halten identische Paare zusammen.
  3. Lassen Sie das Schuhfutter trocknen.
  4. Nachdem der Kleber vollständig getrocknet ist, können Sie die Einlegesohlen sicher in Ihre Lieblingsschuhe stecken.

Damit ist die ganze Arbeit fertig!

Wir stellen orthopädische Einlegesohlen her

Was kann man aus Einlegesohlen für Schuhe für Menschen machen, die unter Plattfüßen leiden?

Es ist wichtig! Für sie ist dies keine Laune oder ein modisches Accessoire, sondern ein Gebrauchsgegenstand. Такое приспособление поможет вернуть больному радость движения, устранить дискомфорт и повысить уверенность в себе.

Процесс изготовления вкладышей для людей с патологиями стопы довольно сложный и трудоемкий. Специфика работы требует специальных знаний и предварительной подготовки. Если вы все же решились сделать такие подкладки своими руками, то мы вам в обязательно поможем.

Für die Arbeit benötigen wir folgende Materialien:

  • Gewöhnliche Einlegesohlen.
  • Medizinische Baumwolle.
  • Medizinischer Verband 4-5 cm breit.
  • Gips.
  • Dicker Stoff.

Der Prozess der Herstellung von Einlegesohlen mit Fußgewölbe:

  1. Nehmen Sie ein Paar gekauften Schuhabfalls mit. Die Wahl hängt von der Art des Schuhs ab, für den Sie dieses Produkt herstellen. Für Winterstiefel benötigen Sie eine wärmende Version, für Schuhe und Turnschuhe - dünne Einlegesohlen.
  2. Jetzt setzen wir den Fuß auf die Innensohle und zeichnen mit einem Stift die Linie zwischen Daumen und nächstem Zeh.
  3. Danach machen wir einen wattierten Ball und befestigen ihn mit einem Pflaster an der markierten Stelle.
  4. Jetzt beschäftigen wir uns mit dem wichtigsten Teil aller Arbeiten - der Spannunterstützung. Nehmen Sie dazu eine Verbandrolle mit der angegebenen Breite und befestigen Sie sie am Fußgewölbe.
  5. Danach befestigen Sie die Bandage mit einem Pflaster, ohne sich von der Position der Bandage zu entfernen.
  6. Schneiden Sie aus dem dicken Stoff ein Muster für die Außenseite des Spanns aus, wobei Sie die Parameter des vorherigen Schuhfutters verwenden. Zu diesem Zweck gut aus alten Jeans geschnitten.
  7. Nähen Sie den Stoff mit der Fußgewölbestütze an die Innensohle. Das Produkt kann sowohl mit einer Maschine als auch manuell geflasht werden.
  8. Mit dem zweiten Wurf führen wir genau die gleichen Manipulationen durch.

Das ist alles! Selbstgemachte orthopädische Einlegesohle ist fertig!

Der unbestreitbare Vorteil solcher Produkte ist der niedrige Preis und die Verfügbarkeit. Die Wirksamkeit des Ergebnisses kann jedoch nur beim Tragen überprüft werden. Es ist besonders zweckmäßig, für Kinder, die an einer solchen Erkrankung leiden, Futter mit einer Fußgewölbestütze herzustellen, da der Fuß schnell wächst und der Kauf neuer Einlegesohlen sehr teuer ist.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich plötzlich unwohl fühlen, können Sie die Innensohle jederzeit in die richtige Richtung bringen.

Empfehlungen zur Herstellung von therapeutischen Einlegesohlen:

  • Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Dicke der medizinischen Binde.
  • Selbstgemachte Spannvorgänge fallen häufig nicht zusammen, da die Struktur des linken und rechten Fußes unterschiedlich sein kann. In diesem Fall müssen Sie für jeden Fuß eine bequeme Größe wählen.
  • Ein solches Gerät kann nur dann von einem Schuh zum anderen umgerüstet werden, wenn die Schuhgrößen gleich sind.

Es ist wichtig! Bevor Sie beginnen, orthopädische Einlegesohlen mit Ihren eigenen Händen herzustellen, müssen Sie sich mit einem Orthopäden beraten.

Videoaufnahmen

Jetzt sind Ihre Füße immer geschützt und Ihre Schuhe halten dank der neuen Kenntnisse und Fähigkeiten länger als ein Jahr. Wir wünschen Ihnen neue Erfindungen und seien Sie gesund!

lehighvalleylittleones-com