Frauentipps

Ursachen für trockene Lippen

Pin
Send
Share
Send
Send


Trockene Lippen - häufiges Problem unter vielen Frauen. Darüber hinaus kann trockene Haut der Lippen nicht nur in den kühleren Monaten des Jahres sein. Dieser Artikel hilft Ihnen zu verstehen, was trockene Lippen verursacht und wie Sie mit dieser Störung umgehen können.

Warum Frauen trockene und rissige Lippen haben: Ursachen

Ärzte und Dermatologen weisen auf verschiedene häufige Ursachen für trockene Lippen hin:

  • Temperatur sinkt
  • Mangel an Vitaminen
  • bestimmte Krankheiten
  • ungesunde Lebensweise
  • berufliche Probleme
  • Drogenreaktion,
  • schlechte Gewohnheiten.

Manchmal ist das Austrocknen der Lippen auf zwei oder sogar drei Gründe zurückzuführen, die nicht so einfach zu lösen sind. Es lohnt sich, über jede Ursache der Manifestation dieses Problems getrennt zu sprechen.

Temperatur sinkt

Viele Menschen haben während des Temperaturunterschieds Beschwerden auf den Lippen, wenn empfindliche Haut polaren Temperaturen ausgesetzt ist. Dies geschieht insbesondere häufig im Winter und Herbst, wenn das Haus auf die Straße gehen muss, wo es Minustemperaturen und starken Wind gibt, die die Lippen trocknen.

Im Sommer lohnt es sich auch, wachsam zu sein - viele wissen bereits, wie sich die heimtückische Sonne auf die Haare auswirkt: Sie trocknen, machen sie spröder und stumpfer. Ultraviolette Strahlen beeinträchtigen in keiner Weise die Haut. Wenn sich die Langzeitwirkung einer längeren Sonnenexposition jedoch erst Jahre später bemerkbar macht (Falten, Pigmentflecken), können die Lippen sofort austrocknen.

Überempfindlichkeit gegen Kälte oder Sonneneinstrahlung wird häufiger nicht bei Frauen, sondern bei Männern im Alter von 20 bis 60 Jahren diagnostiziert.

Mangel an Vitaminen

Dies ist ein großes Problem in der Zeit zwischen Winter und Frühling, in der viele Menschen weniger abwechslungsreich essen als im Sommer. Die Hauptkämpfer für die Schönheit und Geschmeidigkeit der Lippenhaut - das Vitamine A, E, D und B (insbesondere B2). Neben trockenen Lippen kommt es häufig zu einem Brennen der Mund- und Zungenschleimhäute und am rötlichen Lippenrand zu Anzeichen feiner Schuppenbildung und feiner vertikaler Risse. Vitaminmangel ist oft schmerzhaft - Risse, die zum Bluten neigen und eine zunehmende Zunge stören.

Krankheiten

Die Ursache für trockene und rissige Lippen kann jede Krankheit sein. Eine der häufigsten Erscheinungsformen schwerwiegender Gesundheitsprobleme ist die Cheilitis, ein entzündlicher Prozess, der die Schleimhäute und die Haut der Lippen befällt.

Cheilitis kann sich in Form von Schwellung, Rötung, Trockenheit und Schälen der Lippen manifestieren, und manchmal in Form von blutenden Geschwüren, eitrigen Krusten, Brennen und schmerzhaften Empfindungen beim Öffnen des Mundes und beim Essen. Oft ist das Problem in der Natur wiederkehrend.

Cheilitis kann durch die folgenden Gründe verursacht werden:

  • Pilzinfektionen, Erythematodes, Psoriasis, Lichen Planus, Syphilis, Tuberkulose und andere Hautkrankheiten,
  • Allergische Reaktionen Erscheint oft beim Kontakt mit den Komponenten, aus denen Lippenstifte und einige Produkte bestehen. Patienten mit solchen Beschwerden haben klinische Manifestationen von Trockenheit und Schuppenbildung der Gesichtshaut.
  • Neurologische Störungen. Die sogenannte Peeling-Cheilitis entsteht durch starke Angstzustände, Depressionen und ängstliche Gefühle einer Person. Diese Art von Cheilitis hat am häufigsten eine anhaltende träge Strömung mit Momenten der Remission und Exazerbationen und eignet sich fast nicht zur Selbstheilung.
  • Schilddrüsenüberfunktion. Forscher haben Grund zu der Annahme, dass dieses Problem die Lippen trocken macht,
  • Chronische Gastritis und Gastroduodenitis. Bis zu einem Drittel der Menschen mit diesen Krankheiten leiden ständig unter Mundgeruch, Hautausschlägen an Lippen und Mund: Bei den meisten Patienten werden trockene und schälende Lippen beobachtet.
  • Anomalien der kleinen Speicheldrüsen (angeboren oder erworben). Bei Frauen mit chronischer Parodontitis, Zahnstein und Karies besteht das Risiko einer glandulären Cheilitis. Diese Probleme begünstigen die Infektion der Speicheldrüsengänge.
  • Neuritis des Gesichtsnervs. Erbliche Veranlagung kann die Basis sein. Ein Zeichen dieser Krankheiten können trockene Lippen, Juckreiz und manchmal Schwellungen sein, die in andere Teile des Gesichts fließen. Die Farbe der Lippen und der Haut ändert sich nicht, obwohl die Haut an geschwollenen Stellen bläulich-rosa wird. Neuritis kann sich als schiefes Gesicht zu einer gesunden Seite hin manifestieren, und die Nasolabialfalte glättet sich.

Berufliche Probleme

Es geht in erster Linie um Musiker, die Blasinstrumente spielen. Als Reaktion auf das langfristige Vorhandensein von Mundstücken im Mund treten starker Juckreiz, Trockenheit, Schmerzen, Brennen, Schwellungen und Rötungen der Lippen auf. In einigen Fällen bilden sich Blasen auf den Lippen, nach deren Öffnen Risse sichtbar werden. Dies ist eine weitere klinische Manifestation des allergischen Cheilitis-Kontakts. In den meisten Fällen tritt eine solche Cheilitis bei Musikern in ein chronisches Stadium ein und manifestiert sich in Trockenheit, Abplatzungen und leichtem Juckreiz ohne starke Entzündungsreaktion.

Medikamente

Einige Medikamente können eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen, die in der Gebrauchsanweisung beschrieben sind. Diese Medikamente enthalten ein leistungsstarkes Werkzeug zur Behandlung von Hautkrankheiten "Roaccutane": Dieses Medikament macht die Haut zart und überempfindlich - Lippen knacken und trocknen während der gesamten Behandlungsdauer. Der gleiche Effekt hat einige andere Medikamente zur Behandlung von Akne - "Aknekutan", "Erase", etc.

Lippenbehandlungen

Trockene Lippen treten aus bestimmten Gründen auf, deren Bestimmung und Behandlung die Hauptaufgabe jeder schönen Frau oder jedes schönen Mannes ist. Parallel ist es notwendig, zu Hause und äußere Defekte zu heilen und zu beseitigen.

  1. Tiefgreifende Gesundheitsprobleme, die zum Austrocknen der Lippen führen, werden mit geeigneten, von einem Arzt verschriebenen Medikamenten behandelt. In einigen Fällen sind Autohemotransfusionen (Transfusionen des eigenen Blutes eines Patienten), UFOC (Ultraviolett-Blutbestrahlung) und andere Methoden zur Steigerung der Reaktivität des Körpers wirksam.
  2. Wenn Anzeichen einer Allergie auf einem kosmetischen Produkt oder einem Produkt gefunden werden, sollten Sie nicht experimentieren - vergessen Sie es für immer, egal wie lecker oder teuer es ist. Wenn die Lippen stark schmerzen, werden Antihistaminika oral eingenommen.
  3. Damit die Lippen nicht austrocknen, sich ablösen und verletzen, müssen Sie sie vor Kälte und Sonneneinstrahlung ständig mit hygienischem Lippenstift schützen, bevor Sie nach draußen gehen - und besser mit SPF-SchutzDas wird im Winter nützlich sein. Es ist auch nützlich, feuchtigkeitsspendenden Lippenstift nach den Mahlzeiten und den ganzen Tag zu verwenden.
  4. Avitaminose muss nicht nur ein oder zwei Tage lang behandelt werden - indem der Diät Lebensmittel zugesetzt werden, die Spurenelemente enthalten, die für die Haut von Vorteil sind: Nüsse, Gemüse, Fisch usw. Bei der Behandlung komplexer Formen von Trockenheit und Reizung der Lippen ist es sehr wichtig, eine hypoallergene Diät einzuhalten, bei der Erdbeeren, Kaviar, Kräuter, Zitrusfrüchte, scharfe Lebensmittel und Alkohol aus der Diät gestrichen werden.
  5. Leck nicht deine Lippen! Ja, das Gefühl der Trockenheit ist sehr unangenehm, aber es ist absolut unmöglich, dies zu tun - und aus diesem Grund: Nur die Symptome der Trockenheit verschärfen sich, außerdem führt das Lecken zur Bildung von weinenden Rissen auf dem Hintergrund übergetrockneter Haut. Die Lippen schmerzen ununterbrochen und es kommt bald zu einem Gefühl von Rauheit, Enge und Kribbeln - anschließend bilden sich tiefe Risse, die schwer zu heilen sind.
  6. Sie sollten sich immer um die Gesundheit Ihrer Zähne kümmern - überprüfen Sie sie auf Karies, Parodontitis und andere Probleme. Die Beseitigung chronischer Infektionsherde in der Mundhöhle ist nicht nur der Schlüssel zu frischem Atem, sondern auch zu glatter, zarter Lippenhaut.
  7. Es ist notwendig, die Flüssigkeitsmenge zu erhöhen, um Austrocknung zu vermeiden. Die beste Option ist ein Glas reines Wasser am Morgen und eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
  8. Es ist notwendig, die Luftfeuchtigkeit in dem Raum zu halten, in dem die meiste Zeit verbracht wird. Es ist besonders wichtig, die Haut im Winter nicht zu trocknen.
  9. Um den Zustand der empfindlichen Lippenhaut zu verbessern, lohnt es sich, auf entzündungshemmende Salben, Cremes und Spezialmasken zurückzugreifen. Dies können sein:
    • pflanzliche Öle (Olivenöl, Sanddornöl, Jojobaöl),
    • Tetracyclin-, Erythromycin- und Oxolin-Salben, Wirkstoffe mit Glucocorticosteroiden (manchmal müssen Sie mit hormonhaltigen Salben behandeln),
    • Honig, Sauerrahm, Quarkmasken, Masken aus Leinsamenbrühe, Aloesaft usw.

Sich um die Schönheit der Lippen zu kümmern, ist ein wichtiges tägliches Ritual eines jeden Mädchens, das immer attraktiv für seinen Mann und alle um ihn herum aussehen möchte. Wenn Sie diese einfachen Regeln einhalten, werden Sie immer ein breites Lächeln haben und sich großartig fühlen!

Der Einfluss der Umwelt auf die Haut der Lippen

Trockene Lippenhaut tritt in der Regel in erster Linie aufgrund einiger Umwelteinflüsse auf. Windiges Wetter, Sonnenstrahlen, niedrige Lufttemperaturen - all dies kann unangenehme Empfindungen auf den Lippen hervorrufen. Die Haut trocknet ständig, blättert ab und weist sogar Risse auf.

In einigen Fällen können die persönlichen Gewohnheiten einer Person, wie z. B. Beißen oder häufiges Lecken, trockene Lippen verursachen. Darüber hinaus können Sie auf eigene Faust die Haut auf den Lippen schädigen, zu heiße oder kalte Getränke sowie Lebensmittel essen.

Trockene Lippen als Krankheitssymptom

Der Grund für trockene Lippen können Veränderungen im menschlichen Körper sein. Erstens leidet die Haut, einschließlich der Lippen, an einem Flüssigkeitsmangel, der in der Medizin als "Dehydration" bezeichnet wird. Die Norm ist die Verwendung von mindestens zwei Litern Wasser pro Tag. Ansonsten können nicht nur Probleme mit den Lippen, sondern auch mit der Haut an anderen Körperteilen auftreten. Zum Beispiel an Händen und Gesicht.

Wenn Sie feststellen, dass die Haut auf Ihren Lippen oft austrocknet, sollten Sie auf die Ernährung Ihrer Ernährung achten. Tatsache ist, dass ein solches Zeichen möglicherweise auf einen Mangel an Vitaminen der Kategorien A, B, C, D und E im Körper hinweist. Versuchen Sie, mehr Gemüse und Obst zu essen, und ergänzen Sie Ihre übliche Ernährung mit speziellen vitaminisierten Nahrungsergänzungsmitteln. Allergien können sogar auf dem Besteck auftreten, das Sie verwenden. Zum Beispiel Nickel, das Teil des Metalls für die Herstellung von Gabeln und Löffeln ist.

Das Austrocknen der Lippen kann ein Symptom für einige Erkrankungen der Mundhöhle sein, wie z. B. parodontaler Abszess. Es ist fast unmöglich, eine solche Krankheit alleine loszuwerden. In diesem Fall sollten Sie so schnell wie möglich die Zahnarztpraxis aufsuchen, um diese Manifestation zu beseitigen.

Trockene Lippenhaut wird nicht nur durch unsachgemäße Mundhygiene, sondern auch durch die Verwendung von Zahnpasta schlechter Qualität verursacht. Natriumlaurylsulfat ist ein Bestandteil, der nicht nur Hautveränderungen an den Lippen hervorrufen kann, sondern auch eine schwere Erkrankung hervorruft - periorale Dermatitis. Das Trocknen der Lippen kann eine Folge des gewählten Berufes sein. Zum Beispiel leiden die Musiker, die die Blasinstrumente spielen, am häufigsten unter einer solchen Manifestation.

Trockene Lippen und allergische Reaktionen

Die Haut auf den Lippen kann sich aufgrund einer allergischen Reaktion ablösen und reißen. In diesem Fall ist es besser, sich einer Untersuchung durch einen Spezialisten zu unterziehen und einen Reiz zu identifizieren. Die Ursache von Allergien können sowohl einzelne Lebensmittel als auch Elemente der Umwelt sein - Staub, Tierhaare, Pollen. Am häufigsten tritt trockene Lippenhaut nach übermäßigem Gebrauch von Arzneimitteln in der Kategorie der Antibiotika auf.

Wenn die Lippen bei Frauen austrocknen, kann die Ursache für diese Manifestation Kosmetik sein. Nicht immer handelt es sich in diesem Fall um Allergien. Lippenstift verschiedener Hersteller enthält verschiedene Komponenten. Bei jeder Person kann es zu Unverträglichkeiten mit dem einen oder anderen Element kommen. Propylgallat ist eine Substanz, die am häufigsten Beschwerden und Allergien hervorruft.

In der kalten Jahreszeit ist es besser, Lippenstifte zu bevorzugen, die Balsame und Feuchtigkeitsmittel enthalten. Versuchen Sie bei den ersten Manifestationen trockener Lippen, das Kosmetikum zu wechseln. Wenn die Symptome nicht verschwinden, sollte der Grund in Ihrem Lebensstil oder Ihrer Gesundheit liegen.

Mangel an Feuchtigkeit

Diese Ursache für trockene Lippenhaut ist im Sommer am häufigsten. Bei heißem Wetter verliert der Körper viel Feuchtigkeit. Es sei daran erinnert, dass Flüssigkeit für alle inneren Organe notwendig ist. Bei starkem Feuchtigkeitsmangel entnimmt der Körper der Haut die benötigte Substanz. Deshalb leiden die Lippen.

Dies ist der harmloseste und am einfachsten zu entfernende Grund, warum die Lippen trocken sind (was in diesem Fall zu tun ist, werden Sie weiter lernen).

Behandle diesen Zustand kann und soll. Trink mehr Wasser. Normalerweise sollte eine Person bis zu zwei Liter Flüssigkeit pro Tag konsumieren. In der heißen Jahreszeit kann sich diese Zahl erhöhen. Trink so viel du willst. Begrenzen Sie niemals Ihre Flüssigkeitsaufnahme.

Allergische Reaktion

Oft liegt die Ursache für trockene Lippenhaut in Allergien. Auf diese Weise informiert der Körper die Person, dass ein Produkt oder eine Komponente nicht zu ihm passt.

In den meisten Fällen tritt eine Allergie auf, wenn ungewöhnliche Lebensmittel, eine große Anzahl von Süßigkeiten oder Zitrusfrüchte gegessen werden. Eine ähnliche Reaktion kann auch auftreten, wenn das übliche Kosmetikum (meistens Lippenstift) gewechselt wird.

Wenn aufgrund von Allergien die Lippen trocken sind, was ist in diesem Fall zu tun? Der erste Schritt ist die Beseitigung des Allergens. Verweigern Sie ungewöhnliches Essen und scharfe Gewürze. Auch für eine Weile aufhören, Make-up-Produkte zu verwenden. Wenn sich der Zustand der Lippen nicht bessert, sollten Antihistaminika eingenommen werden: Suprastin-Tabletten, Tavegil-Medikament, Fenistil-Sirup. Es ist zu beachten, dass eine solche Behandlung unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden sollte.

Vom dekorativen Lippenstift sollte zum Zeitpunkt der Behandlung ganz abgesehen werden. Heller Lippenstift wirkt auf trockener Mundhaut sehr unordentlich.

Externe negative Auswirkungen

Ein weiterer Grund, warum die Lippen sehr trocken sind (was zu tun ist, während Sie weiter lernen), ist die negative Auswirkung der Umwelt. Bei starkem Wind oder Frost kann die Mundhaut rau werden. Wenn ein solcher Effekt auftritt, treten häufig Risse auf, die zu erheblichen Unannehmlichkeiten führen.

Was tun, wenn Ihre Lippen im Winter austrocknen? Machen Sie es sich zur Gewohnheit, immer eine schützende Lippenpflege zu verwenden. Sie können einen solchen hygienischen Lippenstift in einem Kosmetikgeschäft oder einer Apothekenkette kaufen. Tragen Sie vor jedem Verlassen des Hauses eine dünne Schicht dieses Produkts auf die Haut der Lippen auf.

Diese Methode kann nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer angewendet werden. In diesem Fall bevorzugen Sie hygienischen Lippenstift mit Sonnenschutz.

Schlechte Gewohnheiten

Oft liegt die Ursache für trockene Lippen im falschen Lebensstil. Mit dem Missbrauch von Alkohol tritt Dehydration auf. Wie oben erwähnt, gibt der Körper den Organen die fehlende Flüssigkeit. Zuallererst leidet die Abdeckung der Lippen.

Auch beim Rauchen können die Lippen trocken werden. Dies ist auf das ständige Ausatmen von trockener Luft in Form von Rauch zurückzuführen.

Wenn aus dem oben genannten Grund die Lippen trocken sind, was soll ich tun? Um anzufangen, müssen Sie Ihren Lebensstil anpassen. Minimieren Sie, und es ist besser, den Gebrauch von alkoholischen Getränken vollständig aufzugeben. Eine Frau mit einer Zigarette im Mund sieht nicht sehr attraktiv aus, also geben Sie eine so schlechte Angewohnheit für immer auf.

Schwangerschaft (vorzeitig)

Der Grund für trockene Lippen kann eine neue interessante Position des fairen Geschlechts sein. Im ersten Trimenon der Schwangerschaft kommt es zu den stärksten hormonellen Veränderungen im Körper. Während dieser Zeit können trockene Lippen oder sogar Risse auftreten.

Was tun, wenn die Lippen während der Schwangerschaft trocken sind? Anfangen heißt, nur Geduld zu haben. Dieser Zustand wird mit Beginn des zweiten Trimesters der Schwangerschaft vergehen, wenn sich der Hintergrund des wütenden Hormons etwas beruhigt.

Sie können auch Feuchtigkeitscremes und Weichmacher für die Lippen verwenden, bevorzugen jedoch nur natürliche Produkte.

Trockene Lippen: Was tun?

Wenn keiner der oben genannten Gründe für Sie geeignet ist, sollten Sie einen Arzt mit einem ähnlichen Problem konsultieren. Möglicherweise erhalten Sie eine geeignete Behandlung, um trockene Lippen und Risse zu beseitigen.

Es gibt beliebte Möglichkeiten, um diese Krankheit zu behandeln. Versuchen wir herauszufinden, wie wir mit trockenen Lippen umgehen sollen.

Tägliche leichte Massage der Lippen. Holen Sie sich eine weiche Zahnbürste. Befeuchten Sie es vor dem Schlafengehen mit heißem Wasser und massieren Sie sanft Ihre Lippen. Dieser Vorgang dauert ungefähr fünf Minuten. In diesem Moment verschwinden die trockenen Partikel, die Durchblutung dieses Bereichs wird verbessert und die Haut wird zart. Stellen Sie sicher, dass der behandelte Bereich nach einer solchen Massage weich ist.

Feuchtigkeitsspendend

Tragen Sie täglich Emollients und pflegende Produkte auf Ihre Lippen auf. Dies kann normales Vaseline, Babyöl oder Panthenol-Creme sein. Wenn Sie eine Massage machen, sollte die Befeuchtung sofort danach durchgeführt werden. Viele Frauen wählen selbständig einen Weichmacher für die Lippen, indem sie nützliche Komponenten mischen.

Verwenden Sie Masken

Die Lippen als Gesichtshaut bedürfen einer besonderen Pflege. Gönnen Sie ihnen gesunde natürliche Masken. Есть несколько популярных вариантов.

Такие продукты, как сметана, мед или яблочный сок могут отлично смягчить гожу губ. Используйте данные средства вечером и держите на коже 15-20 минут. После такой обработки обязательно нанесите увлажняющее средство.

Контролируйте себя

Сухие губы всегда хочется немного увлажнить. Из-за этого люди часто облизывают кожу вокруг рта. Es ist erwähnenswert, dass eine solche leichte Befeuchtung nur eine winzige Erleichterung bringt. In naher Zukunft werden die Lippen wieder trocken und dicht.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, sich ständig die Lippen zu lecken. Besonders schädlich, um es auf der Straße bei schlechtem Wetter und Wind zu tun. In diesem Fall können Sie zusätzlich zu der üblichen trockenen Haut Risse bekommen, die bluten und schmerzen können.

Fazit

Die Lippen einer Frau sollten immer in guter Verfassung sein. Wenn Sie mit einer ähnlichen Krankheit konfrontiert sind, muss sie behandelt werden. Versuchen Sie zunächst, die Lebensweise komplett zu überarbeiten und einen solchen Zustand selbst zu besiegen. Wenn Sie die Lippen nicht wieder normalisieren können, wenden Sie sich an einen Fachmann. Der Arzt wird schnell die Hauptursache für trockene Haut auf den Lippen herausfinden und die geeignete Behandlung auswählen.

Behalten Sie Ihr Aussehen und Ihre innere Gesundheit im Auge. In diesem Fall werden Sie immer schön sein.

Ursachen für trockene Lippen

Ungewöhnliche Ursachen für trockene und rissige Lippen

Laut Fachleuten tritt Dehydration auf, wenn Sie mehr Flüssigkeit verbrauchen, als Sie einnehmen. Der Körper hat nicht genug Wasser und andere Flüssigkeiten, um normal zu arbeiten. In solchen Fällen entnimmt der Körper der Haut Flüssigkeit, um sie mit wichtigeren Organen zu versorgen. Experten zufolge die Lippen - das ist der Teil des Körpers, der vor allem während der Dehydration getrocknet wird.

2. Sie lecken sich oft die Lippen.

Wenn der Speichel auf den Lippen trocknet, verliert man noch mehr Feuchtigkeit. Im Speichel befindet sich eine Chemikalie, die die Lippen trocknet. Sie werden noch trockener und gereizter, weshalb ein Mensch seine Lippen noch mehr lecken möchte.

Trockene und rissige Lippen

3. Sie haben Sonnenbrand.

Manchmal haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Ihre Lippen gesprungen sind, aber tatsächlich haben sie einen Sonnenbrand erlitten. Viele Menschen verstehen das nicht, aber wie jeder andere Teil Ihres Körpers können auch die Lippen eine solche Verbrennung bekommen.

Symptome von in der Sonne verbrannten Lippen:

- Blasen auf der Haut.

* Tragen Sie immer Sonnenschutzmittel auf, wenn Sie Zeit in der Sonne verbringen.

Rissige Lippen

4. Sie nehmen zu viel Vitamin A ein.

Die empfohlene tägliche Einnahme von Vitamin A beträgt 900 Mikrogramm (µg) für erwachsene Männer und 700 µg für erwachsene Frauen.

Nach Ansicht von Experten kann der Verzehr von zu viel Vitamin A zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen, einschließlich Hautreizungen.

Vitamin A ist enthalten in: grünem und gelbem Gemüse (Karotten, Paprika, Frühlingszwiebeln), Hülsenfrüchten und in Früchten wie Pfirsichen, Aprikosen, Äpfeln und Süßkirschen.

5. Sie sind allergisch gegen einige Produkte.

Viele Menschen haben empfindliche Lippen, auch wenn die Haut anderer Körperteile nicht sehr anfällig ist.

Wenn Sie allergisch gegen Inhaltsstoffe in Ihrem Lippenstift, Make-up-Produkt, Zahnpasta oder anderen Hautpflegeprodukten sind, kann dies Ihre Lippen reizen und zu Rissen führen.

Allergien gegen bestimmte Lebensmittel können auch trockene Lippen betreffen.

Warum knacken die Lippen?

6. Sie haben nicht genug Vitamin B2.

Vitamin B2, bekannt als Riboflavin, ist in Lebensmitteln wie Milch, Pilzen, Spinat, Joghurt und in einigen Fleischsorten enthalten.

Laut der University of Oregon kann es zu Rissen oder Geschwüren an den Lippen und in den Mundwinkeln kommen, wenn Sie nicht genug Riboflavin erhalten.

Verschreibungspflichtige Medikamente, die trockene Haut verursachen, sind Diuretika, einige Medikamente gegen Cholesterin und Medikamente gegen Akne.

8. Ihre Lippen sind mit Zitrusfrüchten und Zimt gereizt.

Zitronensäure kann Mund und Lippen reizen. Wenn Ihre Lippen bereits rissig oder nur trocken sind, kann das Essen von saurem Obst und Gemüse schmerzhaft sein.

Zinnamat (in Gummi, Süßigkeiten, Zahnpasta enthalten) kann ebenfalls Reizungen und Schmerzen verursachen.

Was tun, wenn die Lippen brechen?

Heilmittel für rissige Lippen

* Der beste Weg, rissige Lippen zu behandeln, besteht darin, ausreichend Flüssigkeit zu verwenden, um Austrocknung und die Verwendung eines Lippenbalsams zu verhindern.

* Sie können einen Luftbefeuchter auch zu Hause und bei der Arbeit verwenden.

* Wenn Ihre Lippen Sie wirklich stören, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden, der Ihnen den Grund für trockene Lippen genauer erklären kann.

Äußere Ursachen für trockene Lippen

Verschiedene Faktoren können Hautrisse und Schmerzen in den Lippenwinkeln hervorrufen. Unter ihnen ist der Mangel an Wasser im Körper ein ehrenvoller Ort. Es ist wichtig, das Trinkregime ständig zu befolgen, um dies zu verhindern. Auch der Hautzustand wird durch Suchterkrankungen, mangelnde Grundversorgung und andere Ursachen beeinträchtigt. Betrachten Sie sie.

  1. Trockene Luft Die Wetterbedingungen sind schlecht für den Zustand der Lippen. Im Sommer ist die Haut aufgrund ständiger Hitzeeinwirkung einer starken Austrocknung ausgesetzt. Im Winter und Herbst trocknen Ihre Lippen aus, weil Sie einfach nicht das Haus verlassen oder viel Zeit in einem stickigen Raum ohne spezielle Feuchtigkeitscreme verbringen. Heizkörper tragen zu einer Verschlechterung des Feuchtigkeitsniveaus um bis zu 20% statt der für die volle Funktionsfähigkeit des Körpers erforderlichen 45% bei. Kaufen Sie einen Luftbefeuchter oder stellen Sie ihn selbst her, um unangenehme Folgen zu vermeiden.
  2. Windiges Wetter. Menschen, die schlechte Angewohnheiten wie Lecken und Lippenbeißen haben, leiden am meisten. Solch eine Sucht geht nirgendwo hin, wenn Sie auf der Straße sind. Der Wind umhüllt die empfindliche Haut, wodurch sie rau wird, Risse bekommt und dünner wird. Sie müssen ständig hygienischen Lippenstift im Wind verwenden, der vor unangenehmen Folgen schützt.
  3. Ultraviolett. Dieser Grund gilt nicht nur für Strandliebhaber, sondern auch für alle, die das ganze Jahr über das Solarium besuchen möchten. Ultraviolett hat die unangenehme Fähigkeit, tief in die Zellen einzudringen und sie zu zerstören. Er nimmt auch die wertvolle Feuchtigkeit aus dem Gewebe auf, was zu einer Austrocknung der Lippen führt. Sie knacken, trocknen, schuppen. Verwenden Sie unabhängig vom Wetter immer einen hygienischen Lippenstift mit Lichtschutzfilter.

Vitamine der Gruppe B umfassen Pyridoxin, Thiamin, Pantothensäure, Riboflavin, Niacin, Cholin, Folsäure und andere. Kaufen Sie den entsprechenden Komplex in einer Apotheke und trinken Sie ihn. Solche Manipulationen sollten einmal im Jahr durchgeführt werden.

Ascorbinsäure wird für eine starke Immunität benötigt und hält den Wasserhaushalt der Haut aufrecht. Es ist in fast allen Produkten enthalten, wird jedoch häufig durch Wärmebehandlung zerstört. Nehmen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihrer Ernährung Zitrusfrüchte hinzuzufügen, wenn Sie es wünschen, kaufen Sie Ascorbinsäure in einer Apotheke und konsumieren Sie sie regelmäßig.

Die Vitamine E und A sind für die Regenerationsprozesse verantwortlich und reinigen die Haut von verschiedenen schädlichen Verbindungen, die Feuchtigkeit aufnehmen. Diese Schönheitsvitamine sollten mit der Nahrung oder in Form von Vitaminkomplexen eingenommen werden.

Innere Ursachen für trockene Lippen

Bevor Sie eine Diagnose stellen, müssen Sie auf den allgemeinen Zustand der Haut achten. Oft können die Lippen aufgrund schwerer Krankheiten austrocknen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, es wird dringend empfohlen, eine vollständige Untersuchung durchzuführen und die Ursachen zu ermitteln.

  1. Allergische Reaktion Aufgrund eines solchen Problems gibt es oft ein Problem. Allergien können nach Kontakt mit jedem Produkt auftreten. Die Ursache für trockene Lippen können hochkonzentrierte Zahnpasta, minderwertige Kosmetika oder Lebensmittelzusammensetzungen sein. Solche Komponenten können sich negativ auf den gesamten Körper auswirken. In diesem Fall können nicht nur trockene Lippen, sondern auch Probleme mit der Haut von Gesicht und Körper auftreten. Versuchen Sie, das Allergen zu identifizieren.
  2. Diabetes mellitus. Nicht von der Aufmerksamkeit einer so schweren Krankheit ausschließen. Wenn Sie vorher nicht zu Diabetes neigten, ist es an der Zeit, sich testen zu lassen und sicherzustellen, dass keine Krankheit vorliegt. Oft geht der Krankheitsverlauf mit Juckreiz der Haut, starker Austrocknung der Epidermis und der Mundhöhle einher. Häufiges Wasserlassen.
  3. Herpeskrankheit. Die Infektion tritt auf den Lippen in Form von Akne auf. Herpes entsteht aufgrund einer Erkältungskrankheit und einer schwachen Immunität. Wenn das Virus aus irgendeinem Grund ins Blut gelangt, bleibt es für immer beim Menschen. Herpes kann passiv und nicht manifest sein. Eine solche Infektion kann nur von einem starken Immunsystem eingedämmt werden. Wenden Sie sich an einen Spezialisten.
  4. Erkrankungen des Verdauungstraktes. Erkrankungen der Magen-Darm-Organe haben häufig verschiedene Folgen. Die Trockenheit der Haut, insbesondere der Lippen, nimmt zu. Verletzung der Aktivität der Bauchspeicheldrüse. Auch die Ursache für trockene Lippen können Gastritis und Gallensteinerkrankungen sein.

allgemeine Informationen

Die meisten Menschen kennen die Unannehmlichkeiten und Beschwerden, die trockene Lippen mit sich bringen. Darüber hinaus beeinträchtigt ein solches Ärgernis das Erscheinungsbild einer Person merklich. In dieser Hinsicht sollte mit einem ähnlichen Problem sicherlich gekämpft werden.

In der Regel trocknen und schälen sich die Lippen nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern. Dies kann zu verschiedenen Jahreszeiten sowie bei unterschiedlichem Wetter geschehen. Um die genannten Probleme zu beseitigen, sollten Sie zunächst die wahre Ursache des Auftretens ermitteln. Betrachten Sie die wahrscheinlichsten von ihnen genauer.

Trockene Lippen und schälen: Gründe

Es gibt viele Ursachen für trockene und rissige Lippen. Um festzustellen, warum Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, erzählen Sie jetzt von jedem einzelnen Problem. Es ist jedoch zu beachten, dass die Ursache für dieses Problem nicht immer unabhängig ermittelt werden kann. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Hautarzt zu wenden.

Scharfe Temperatur sinkt

Bei 90% von 100 ist die Antwort auf die Frage, warum die Lippen trocknen und sich ablösen, ein starker Temperaturabfall sowie bestimmte Wetterbedingungen. Diese Tatsache ist darauf zurückzuführen, dass die Haut an diesem Teil des Gesichts sehr dünn und empfindlich ist. Darüber hinaus gibt es praktisch keine Talgdrüsen. Deshalb ist es sehr anfällig für äußere Einflüsse. In der Regel trocknen und schälen sich die Lippen für diejenigen, die lange in der heißen Sonne bleiben oder sie in der bitteren Kälte lecken möchten.

Allergische Reaktionen

Trockenheit und Knistern der Lippen treten sehr häufig bei denjenigen auf, die sich die falsche Zahnpasta aussuchen. Schließlich enthalten diese Hygieneprodukte in ihrer Zusammensetzung wirksame Wirkstoffe, die die empfindlichste Haut schädigen und deren Austrocknung und das anschließende Auftreten von Rissen verursachen.

Wenn der Grund genau darin liegt, ist es ziemlich schwierig, es ohne Hilfe zu erraten, da den meisten Menschen niemals einfällt, dass Zahnpasta dieses Problem verursachen kann. Übrigens verursacht das Hygieneprodukt bei Kindern am häufigsten Risse in den Lippen und deren Trockenheit als bei Erwachsenen.

Verwenden Sie Lippenstift

Lippenstift enthält in der Regel viele schädliche Farbstoffe, die die Lippenhaut stark austrocknen. In den meisten Fällen erkennen Frauen nicht einmal, dass die Ursache für dieses Problem ihre Kosmetik ist. Dies führt zu einem Teufelskreis. Vertreter des schönen Geschlechts mit trockenen Lippen versuchen mit aller Kraft, ihren Fehler mit Hilfe des gleichen Lippenstifts zu verbergen, der zu Trockenheit führt.

Andere Gründe

Aus anderen Gründen trocknen die Lippen und lösen sich ab (Foto des Problems wird in diesem Artikel vorgestellt)? Ein solches Ärgernis ist am häufigsten bei Menschen mit eingeschränkter Immunität anzutreffen. Zur Steigerung und Wiederherstellung der Lippenhaut wird die Einnahme eines Vitaminkomplexes (A, E, C) empfohlen.

Die Ursache für das erwähnte Problem können auch Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase sein, die auf eine regelmäßige Rhinitis zurückzuführen sind. Bei dieser Krankheit beginnt ein Mensch durch den Mund zu atmen, wodurch seine Lippen ständig austrocknen und sich ablösen.

Lippen trocknen und schälen: Was tun?

Oben haben wir Ihnen erklärt, warum Lippen abblättern und aufplatzen können. Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, empfehlen wir die Verwendung der folgenden Tipps zur Behandlung beschädigter Gewebe:

  • Maske aus saurer Sahne. Um dieses Werkzeug vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel natürliche saure Sahne mit ein paar Tropfen Zitronensaft und einer kleinen Menge Pflanzenöl kombinieren. Nach dem Mischen der Produkte müssen diese auf die Lippen und die Haut aufgetragen werden. In dieser Form wird empfohlen, mindestens eine halbe Stunde zu bleiben. Zukünftig kann die Maske mit warmem Wasser abgewaschen und die Lippen mit hygienischem Lippenstift verschmiert werden.
  • Honigmaske. Wenn Sie den normalen Zustand Ihrer Lippenhaut schnell und einfach wiederherstellen möchten, empfehlen wir, diese mit einer kleinen Menge natürlichen Honigs zu schmieren und nicht eine halbe Stunde lang abzuwaschen. Sie können dieses Tool so oft verwenden, wie Sie möchten. Immerhin ist es völlig harmlos.
  • Die Verwendung von Ölen. Wenn Sie vor allem im Winter regelmäßig auf ein solches Problem stoßen, sollten Sie in der Apotheke unbedingt Spezialöle kaufen, die die geschädigten Lippenpartien schnell wieder herstellen und deren weitere Austrocknung verhindern. Verwenden Sie dazu in der Regel Mandelöl, Traubenkernöl, Sanddorn und Weizen. Um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, vor dem Reiben der Lippen Vitamin A oder E in das Mittel zu geben.
  • Babycreme. Das tägliche Schmieren der Lippen mit diesem Werkzeug lässt Sie vergessen, wie lange es dauert, bis die Haut trocken ist und sich schält. Es wird empfohlen, diesen Eingriff morgens (eine Stunde vor dem Ausgehen) und abends vor dem Schlafengehen durchzuführen.

Was kann man nicht machen?

Wenn sich Ihre Lippen regelmäßig ablösen, wird dringend empfohlen, die Peeling-Haut nicht abzuziehen und sie auch regelmäßig zu schütten. Darüber hinaus sollten Sie die Verwendung von Lippenstift für eine Weile vergessen (außer bei Hygiene und Balsam). Um ein Abschälen der Lippenhaut zu vermeiden, muss das gesamte Make-up vom Gesicht entfernt werden, wenn dies zu diesem Zeitpunkt nicht erforderlich ist.

Ursachen des Problems

  • Es besteht eine Abhängigkeit des Zustands Ihrer Lippen von der Jahreszeit. Wenn im Sommer eine Trockenheit der Lippen beobachtet wird, deutet dies höchstwahrscheinlich auf einen Mangel an Feuchtigkeit im Körper hin. Eine Erhöhung der täglichen Wasseraufnahme wird dieses Problem wahrscheinlich lösen. Im Winter neigen die Lippen wie andere Hautpartien zu schlechtem Wetter - Wind, Schnee, Frost. Daher sollte eine dünne Schicht der oberen Epidermis der Lippen mit Schutzmitteln - beispielsweise hygienischem Lippenstift - bedeckt werden.
  • Trockene Lippen können eine allergische Reaktion auf einzelne Bestandteile Ihrer Zahnpasta sein, Unverträglichkeit mit den einzelnen Bestandteilen. Trifft das erste Problem also nicht genau auf Sie zu, sollten Sie die Zahnpasta wechseln.
  • Raucherlippen trocknen immer häufiger als Nichtraucher. Das Einatmen von Tabak wirkt sich nicht nur auf den Allgemeinzustand Ihres gesamten Körpers aus, sondern auch auf die Epidermis.
  • Hersteller von Lippenstiften, Glanz- und Hygieneprodukten für die Lippen fügen oft minderwertige Farbstoffe hinzu, die allergische Reaktionen hervorrufen können. Frauen, die diese Tatsache nicht kennen, malen ihre Lippen doppelt so oft und versuchen, rissige Lippen zu verbergen, wodurch sich ihr Zustand verschlechtert.
  • Der Zustand Ihrer Lippen hängt von der Nahrung ab, die Sie essen. Ein solcher Trockeneffekt kann Gewürze verursachen, die darin enthalten sind.
  • Rissige und trockene Lippen können ein Zeichen für einen stressigen Zustand sein, bei dem eine Person unwillkürlich zu oft auf die Lippen beißt. Dies kann der Grund sein, warum Ihre Lippen das Kind trocknen. Deshalb sollten Sie sich sein Verhalten genauer ansehen.
  • Wie Sie sehen, kann es viele Gründe geben, weshalb Sie Ihren Fall sorgfältig prüfen und genau bestimmen sollten. Wenn einer der oben genannten Punkte nicht zu Ihnen passt, ist es möglich, dass Ihr Körper an einem Mangel an Vitamin A, B, E leidet. In diesem Fall verschreibt Ihnen der Arzt normalerweise einen Vitaminkomplex, der das Gleichgewicht im Körper wiederherstellt.
  • Viele Frauen fragen sich während der Schwangerschaft, warum ihre Lippen trocken sind und wie lange es dauern wird? In den frühen Stadien dieser interessanten Situation erleiden Frauen Toxikose und Avitaminose, auch bei ausgewogener Ernährung. Dies ist eine Folge der Umstrukturierung des Körpers und Veränderungen des Hormonspiegels während der Schwangerschaft. Auch hier kann ein ausgewiesener Vitaminkomplex helfen, der große Mengen an Obst und Gemüse konsumiert.

Lösen Sie das Problem

Es ist notwendig, die Ursache zu identifizieren und sie zu bekämpfen. Tägliche Lippenmassagen mit Fingerpads, einem Handtuch oder einer feuchten Zahnbürste können helfen. Es dauert nur ein paar Minuten und der Effekt wird nicht lange dauern.

Lippen lieben Essen. Sie können die Haut der Lippen mit Hilfe der gekauften Hygieneartikel befeuchten, aber versuchen, das Vorhandensein von Farbstoffen in ihnen zu vermeiden. Das beste Mittel sind natürliche Feuchtigkeitscremes - Sanddorn, Vaseline, Traubenkernöl, Karottensaft, Butter, Vitamin A und E in Ölform.

Das Ändern von Lippenstift, Zahnpasta und Ernährung kann auch dazu beitragen, das Problem der trockenen Lippen zu bekämpfen.

Mit den Geheimnissen der traditionellen Medizin kann gesundes Essen kreiert werden. Solche Produkte haben eine weichmachende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaft, Ihre Lippen werden es Ihnen viele Male für 20 Minuten danken.

Sehr wichtig ist die Tatsache, dass mit zunehmender Trockenheit ein ständiges Verlangen danach besteht, sie zu lecken, wodurch die Haut angeblich weicher wird. Hier müssen Sie Ihre Handlungen kontrollieren, da dies zusätzlichen Schaden verursacht und die Behandlung beeinträchtigt. Если губы сильно сохнут у ребенка, то ему придется объяснить этот факт и посматривать за ним, ведь зачастую это непроизвольная реакция нашего организма, которую сложно контролировать.

Питательные и действенные маски

Например, очень полезной является сметанная маска для кожи губ. В паре столовых ложек сметаны развести ложечку лимонного сока. Туда же можно добавить пару капель любого растительного масла. Побаловать свои губы можно на протяжении 15-20 минут.

Auch sehr gute Obstpflege. Dazu reiben Sie zum Beispiel die Hälfte des geschälten Apfels auf einer Reibe. Die resultierende Aufschlämmung mit Pflanzenöl (Teelöffel) mischen und die Mischung auf die Lippen auftragen, 15-20 Minuten halten und dann mit warmem Wasser waschen. Anstelle eines Apfels können Sie Gurke, Wassermelone, Aprikose, Banane und viele andere Früchte verwenden.

Hausgemachte Balsame haben auch eine pflegende und heilende Wirkung. Zum Beispiel ein Rosenblütenbalsam - um frische Blütenblätter zu mahlen und mit einem Esslöffel Schmalz zu mischen. Infusion im Kühlschrank aufbewahren und täglich anwenden.

Sei gesund und lächle. Schließlich ist ein Lächeln die kostenlosste und wertvollste Möglichkeit, um schön auszusehen.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com