Frauentipps

Top 10 der weltbesten Direktoren

Pin
Send
Share
Send
Send


Was ist das Prinzip, um die Arbeit des Regisseurs zu bewerten? Das Kriterium für ihre Auswahl in der Bewertung wird die Anzahl der von ihm geschaffenen Filme oder die zugewiesenen prestigeträchtigen Preise oder die von ihren Gemälden gesammelte Kasse sein? Oder ist der Indikator der Erfolg ihrer Bilder beim Publikum? Für jedes dieser Kriterien wird eine separate Liste von Direktoren erstellt.

Klassiker des Genres

Das Kino ist vor hundert Jahren entstanden und hat sich seitdem ständig weiterentwickelt. Früher tauchten alle 10–20 Jahre neue Ideen in der Filmindustrie auf, jetzt finden sogar in 5 Jahren grundlegende Änderungen statt. Trotz der rasanten Entwicklung der Filmindustrie gibt es großartige Kultfilme, die seit langem zu den besten Kinomeisterwerken der Welt gehören.

Berühmte Regisseure, die diese Filme gedreht haben, gelten zu Recht als die besten der Welt. Einige Regisseure haben diese Welt bereits verlassen, aber ihre Kreationen begeistern das Publikum immer noch.

Natürlich sind diese Kultbilder in ihrer visuellen Performance nicht mit modernen US-amerikanischen Filmen zu vergleichen, sondern werden für immer zu den weltweit beliebtesten Bestsellern gehören, die die Entwicklung der Filmindustrie beeinflusst haben.

Hollywood-Meister

  • Alfred Hitchcock, der als "Meister des Grauens" bezeichnet wurde. Er drehte so großartige Werke wie Vertigo, Window to the Yard, Psycho, Rebecca und Birds, die in der Bewertung der besten Filme enthalten sind. Hitchcocks Lieblingstricks sind die Demonstration des Geschehens auf dem Bildschirm mit den Augen des Helden und der Einsatz von unterdrückender Musik und unerwarteten Soundeffekten. Aufgrund dieser Eigenschaften sorgten die Ereignisse des Films bei den Zuschauern für echte Angst. Und obwohl Alfred Hitchcock nie einen Oscar für Filme gewonnen hat, wird er für immer an der Spitze der weltbesten Regisseure bleiben.
  • David Wark Griffith ist am bekanntesten nicht für Filme, sondern für das, was er für die Entwicklung des Kinos als Prozess getan hat. Er ist der erste, der Parallelschnitt, Frequenzweiche und Kurzschnitt verwendet. Griffiths bedeutender Film war ein Bild mit dem Titel "Die Geburt einer Nation". Obwohl das Bild in acht US-Bundesstaaten wegen Propaganda rassistischer Ansichten verboten wurde, sahen die Zuschauer es sich gerne an. 1935 erhielt Griffith einen Oscar für seinen Beitrag zur Entwicklung des Kinos.
  • Orson Welles gehört auch zu den besten Regisseuren. Er kam nach dem großen Erfolg der Radiosendung War of the Worlds ins Kino. Er verfeinerte und perfektionierte Griffiths bahnbrechende Tricks. Der bekannteste Film von Wells war der Film "Citizen Kane", der bis heute modernen Filmen nicht nachsteht und als der beste in der Geschichte des Kinos gilt.
  • Charlie Chaplin gilt als der erste Superstar der USA und der Welt. Neben interessanten Rollen enthält Chaplins Sparschwein auch seine eigenen großartigen Filme. Jeder Film Chaplins hat sicherlich volle Kinos gesammelt. Während das Publikum Chaplins Bilder betrachtete, weinte und lachte es. In seinen Gemälden berührte Chaplin politische und soziale Themen. Kreativität Chaplin wirkte sich positiv auf die Entwicklung des Hollywood-Kinos aus und diente Lloyd Kaufman und Woody Allen als Vorbild.

Berühmte europäische Regisseure

  • Jean-Luc Goddard, der in der Liste der wichtigsten Regisseure aufgeführt ist, ist bekannt für seine Rücksichtslosigkeit und seine unkonventionelle Herangehensweise an den Drehvorgang. Er war der erste, der eine Handkamera und natürliche Lichtquellen verwendete, um Kunstgemälde zu schießen. Dadurch sahen Godards Filme wie Dokumentarfilme aus. Godard versuchte in seiner Arbeit, mögliche Tricks auszuprobieren, und zögerte nicht, beim Filmemachen irgendwelche Einschränkungen zu machen.
  • Sergey Eizentstein hat es geschafft, nur 7 Filme zu drehen. Trotzdem hatte ihr Wert einen enormen Einfluss auf die Entwicklung des Kinos und erlaubte ihm, in die Wertung einzusteigen. Das eindrucksvollste Werk von Eisenstein war das Gemälde Das Schlachtschiff Potemkin. Die innovativsten Techniken dieser Zeit wurden in die Arbeiten einbezogen, die Eisenstein das Recht gaben, zusammen mit Griffin und Wels einen würdigen Platz in der Wertung der großen Kameramänner der Welt einzunehmen.

Die besten Regisseure unserer Zeit

Das moderne Kino hat keine Angst vor Experimenten und einer innovativen Herangehensweise an den Drehvorgang. Die Errungenschaften der Filmindustrie spiegeln sich jährlich in Hunderten exzellenter Bilder wider, die bei den Zuschauern beliebt sind und ihren Machern viel Geld einbringen. Die Regisseure der modernen Formation machen einen würdigen Wettbewerb zu den Klassikern des Hollywood-Genres. Mal sehen, wer zu den besten Regisseuren unserer Zeit gehört:

  • Steven Spielberg. Dieser Regisseur ist seit vielen Jahren im Kino bekannt und hat in den USA berühmte Filme gedreht. Spielberg drehte seinen ersten Film als Teenager und gewann mit ihm sogar einen Nachwuchswettbewerb. Spielberg wurde zweimal mit dem Oscar für Regie ausgezeichnet und drehte mehrere erfolgreiche Filme, darunter den Kult "Schindlers Liste", "Jaws", "Der Park der Jurk-Zeit".
  • Für seine Karriere als Filmregisseur hat George Lucas eine Kult-Saga über Star Wars für Tausende von Zuschauern geschrieben. Diese großartigen Filme machten Lucas zu einem der bekanntesten Regisseure der Welt. George Lucas gilt als der reichste Regisseur der US-Kinogeschichte.
  • Martin Scorsese. Dieser talentierte und unübertroffene Regisseur wurde zum Autor von Bestsellern - "Aviator", "Gangs of New York" und "Isle of the Damned". Scorseses Gemälde wurden mehr als einmal zu den Besten gezählt und mit prestigeträchtigen Preisen ausgezeichnet - Golden Golden Globes, Oscars und andere ebenso wichtige.
  • Woody Allen gilt als Meister des Independent-Kinos. Allens Gemälde wurden neben der Anerkennung des Publikums nicht nur bei internationalen Filmfestivals mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Allen hat drei Oscars in den USA, das jährliche Filmfestival von Cannes und viele andere würdige Auszeichnungen gewonnen.
  • Clint Eastwood erhält fünf Oscar-Statuetten. Zu Eastwoods Werken gehören Oscar-prämierte Filme wie "Baby in a Million" und "Unforgiven". Eastwood verherrlichte das westliche Genre durch Rollen und Regie. In Eastwoods Sparschwein neben Oscar und anderen würdigen Auszeichnungen - der Ehren Cesar, der venezianische Löwe, der Golden Globe.
  • James Cameron ist ein bedeutender Filmemacher in den Vereinigten Staaten. Man muss sich nur an seine "Titanic" erinnern - den Film mit dem größten Budget in der Geschichte des Kinos und nicht weniger beeindruckenden Sammlungen. Camerons Film "Terminator" hat sich zum Kult entwickelt. Ein Bild von "Avatar" erwies sich als das ehrgeizigste und erfolgreichste Projekt.
  • Quentin Tarantino ist bekannt für seine ungewöhnliche Herangehensweise an den Film. Solch ein erfolgreicher Tarantino-Film "Pulp Fiction" brachte eine ganze Reihe renommierter Filmpreise ein. Dieser Film wurde mit dem Golden Globe, der Goldenen Palme und mehreren anderen Preisen ausgezeichnet.

  • Tim Burton ist bekannt für seine unkonventionelle Sicht auf die Welt und seine unübertroffene Gabe, alltägliche Dinge mit einem „ungewöhnlichen“ Blick zu betrachten. Dies bringt Burton beispiellosen Erfolg und unterscheidet sich positiv von anderen Direktoren. Zu den Werken von Burton zählen die berühmtesten Gemälde "Planet der Affen", "Edward Scissorhands" und "Sleepy Hollow".
  • Christopher Nolan gilt als einer der jüngsten erfolgreichen Regisseure. Aber die Jugend beeinträchtigt nicht das Talent von Nolon. Es gibt Brüche in der Arbeit von Christopher, die die Qualität der Bilder nicht beeinträchtigen. Von den bekanntesten Werken Nolans sind „Beginning“, „The Dark Knight“, „Prestige“ und „Interstellar“ aus dem Jahr 2014 hervorzuheben. In allen Werken von Nolan gibt es eine besondere Bedeutung und eine großartige Videoserie.
  • Ridley Scott wurde Autor mehrerer Meisterwerke, die Kult geworden sind. Zu den Werken von Scott zählen die berühmten Gemälde "Soldier Jane", nominiert für 12 Oscars "Gladiator", ein fantastisches Bild "Prometheus" und der Film "Kingdom of Heaven".
  • Präsentiert von Top-Filmemachern im Bereich der Regie, ist alles andere als vollständig. Die Liste ist endlos, um fortzufahren. Diese ausländischen Kinoführer haben zur Unterhaltungsindustrie namens Kino beigetragen, sie haben uns die denkwürdigsten Filme geschenkt. Das Hauptkriterium für jeden Regisseur ist die Liebe des Publikums und die Anerkennung der Kreativität.

10 der besten Regisseure unserer Zeit

Sie machen unser Kino interessanter, reicher und heller! Mit Hilfe ihres großen Talents und ihrer unbändigen Vorstellungskraft können wir die Meisterwerke des Weltkinos genießen, einzigartige und einzigartige Filme, die den Betrachter nicht gleichgültig lassen. Natürlich geht es um die bekanntesten und erfolgreichsten Filmemacher unserer Zeit, denn sie sind die Hauptschöpfer der Filmindustrie.

Anhand welcher Kriterien können Sie jedoch die Besten der Besten auswählen? Anzahl der Filme? Oder die Höhe des verdienten Staates? Wie viele Auszeichnungen wurden vom Regisseur bewertet? Vielleicht ist jeder von ihnen eine Art Erfolgskriterium, auf dessen Grundlage wir unser Rating erstellt haben.

  1. Steven spielberg. Unsere Top 10 der bekanntesten und erfolgreichsten Filmemacher eröffnen genau diese Person, die auf diesem Gebiet zu Recht den Titel "sich selbst" trägt. Mit 12 Jahren drehte Spielberg sein erstes Amateurkino, mit dem er bereits seinen ersten Wettbewerb gewinnen konnte. Heute hat diese Person bereits zwei Oscar-Statuetten für Regie und Dutzende erfolgreiche Filme, darunter Jurassic Park, Schindlers Liste, Jaws und viele andere.
  2. George Lucas. Es war dieser Mann, der sein eigenes Universum erschuf, die Welt von Star Wars - die Idee, die zu seinem Lebenswerk wurde, und ein echter Kult für Tausende von Saga-Fans. Es ist "Star Wars", das ihn in der ganzen Welt berühmt gemacht hat, sowie einen der reichsten Menschen in Hollywood.
  3. Martin scorsese. Der nächste in unserer Liste der "Besten" ist der talentierte und unnachahmliche Scorsese, für dessen Rechnung die Oskoronosnye "Gangs of New York", "Aviator" und "The Island of the Damned". Der Regisseur zeichnete ihn mit zahlreichen prestigeträchtigen Preisen aus, darunter die Statuetten "Oscar", "Golden Globe" und viele andere.
  4. Woody Allen. Das anerkannte Genie des Independent-Kinos, denn nicht immer der Erfolg von Filmen entscheidet genau über deren Bargeld. Der talentierte Regisseur hat drei Oscar-Statuetten, eine goldene Palmenniederlassung, die bei den prestigeträchtigen jährlichen Filmfestspielen von Cannes sowie bei vielen anderen internationalen Preisen verliehen wird. Darüber hinaus ist Woody Allen Autor vieler Theaterstücke und Kurzgeschichten sowie ein erfolgreicher Schöpfer in einer Vielzahl von Genres.
  5. Clint Eastwood. Wie oben dargestellt, ist dieser Name vielen von uns bekannt, denn wie kann man sich das moderne Hollywood ohne sogenannte Spaghetti-Western vorstellen? Für seine Filme "Million Baby" und "Unforgiven" erhielt der Regisseur zwei Oscars - für die beste Regie und den besten Film.
  6. James Cameron. Es wird wahrscheinlich nicht lange dauern, bis man über den Erfolg dieses Menschen nachdenkt. Man muss nur seine berühmtesten Gemälde erwähnen: "Titanic" - ein Film mit einer bis heute gültigen Aufzeichnung, Budget, sowie Kinokasse, "Terminator" und seinen nachfolgenden Teilen, die bereits zu Klassikern geworden sind eine Art, sowie "Avatar" - eines der erfolgreichsten und umfangreichsten Projekte, die es jemals im Weltkino gegeben hat.
  7. Quentin Tarantino. Ein anderer Name, der buchstäblich schon ein Begriff geworden ist, und dessen Idee „Pulp Fiction“ ist das Weltmeisterwerk des modernen Kinos. Übrigens erhielt er viele renommierte Auszeichnungen - Golden Globe, Oscar, British Mask und sogar die bekannteste Auszeichnung, die Goldene Palme.
  8. Tim Burton. Das einzigartige und unnachahmliche Talent dieser Person lenkt buchstäblich die Meinung der Fans seiner Filme, denn sie "gewöhnlich" zu nennen, wird definitiv nicht funktionieren. In der Schachtel dieses Regisseurs sind so berühmte Filme wie "Edward Scissorhands", "Big Fish", "Sleepy Hollow", "Planet der Affen" und viele andere. In jedem von ihnen kann man eine spezielle, sogar nicht standardisierte Vision der Welt sehen, die sie unter Zeitgenossen hervorhebt.
  9. Christopher Nolan. Christopher ist einer der jüngsten, aber nicht weniger talentierten Regisseure. Er veröffentlicht nicht mehrere Filme pro Jahr, manchmal kann die Pause zwischen seinen Kreationen mehrere Jahre betragen, was vielleicht nur zu ihrem Vorteil ist. Zu seinen Werken zählen Interstellar, das im vergangenen Jahr boomte, sowie Beginning, Prestige und The Dark Knight. Alle Werke des Autors sind ungewöhnlich, mit einer besonderen Bedeutung und einem schönen Bild versehen, das Sie unbedingt sehen sollten.
  10. Ridley Scott. Ein Mann mit einem Großbuchstaben, in dessen Liste sich eine Vielzahl von Filmen befindet, darunter viele religiöse Meisterwerke. Seiner Meinung nach sind sie so berühmt und beliebt in vielen Filmen wie "Soldier Jane", dem Blockbuster "Gladiator", der für 12 Oscar-Nominierungen nominiert ist, sowie "Kingdom of Heaven" und dem fantastischen "Prometheus".

10. Robert Zemeckis / Robert Zemeckis

Unsere Top 10 der besten Regisseure aller Zeiten Robert Zemeckis, geboren 1956 in Chicago, wird eröffnet. Seit seiner Kindheit war Robert sehr angetan vom Fernsehen und allem, was mit ihm zu tun hatte, und als er einmal eine Amateurfilmkamera von seinen Eltern fand, entschied er sich schließlich, wer er im Leben werden wollte.

Die erste spürbare Popularität von Robert erhielt das Entfernen des Films "Der Roman mit dem Stein", der sicherlich in den Top Ten der Abenteuerfilme in der Geschichte des Kinos enthalten ist. In dem Film „Who Framed Roger the Rabbit“ verband Robert Zemeckis Zeichentrickfiguren auf innovative Weise mit echten Schauspielern. 1989 erhielt dieser Film sofort 4 Oscars, darunter für die beste Bearbeitung und die besten visuellen Effekte. Und natürlich sind die Hauptvorzüge dieses Filmemachers Filmmeisterwerke wie die Trilogie „Zurück in die Zukunft“ und „Forrest Gump“. Zum letzten Mal gewann er 1995 einen Oscar für den besten Film.

9. Alfred Hitchcock / Alfred Hitchcock

Alfred Hitchcock, 1899 in London geboren und 1980 verstorben, setzt unsere Einschätzung der besten Regisseure fort. Dieser unübertroffene Meisterthriller begleitete das Kino von Stummfilmen bis hin zu Farbfilmen. Viele erfundene Hitchcock-Filme werden bis heute von namhaften Regisseuren verwendet.

Die Lieblingsfiguren des Regisseurs sind Menschen, die unter bestimmten Umständen gefangen sind. Alfred Hitchcock hat die gesamte Atmosphäre der Filme mit größter Sorgfalt geschaffen und auf jedes scheinbar feine Detail geachtet. Er arbeitete sehr sorgfältig mit der Audiokomponente seiner Filme, um Akzente in einer Tonreihe zu setzen. "Im Falle eines Mordes, geben Sie" M "," Psycho "und viele andere Filme dieses Meisters für immer in den goldenen Fonds des Weltkinos.

8. Christopher Nolan / Christopher Nolan

Der achte Platz wird von Christopher Nolan eingenommen, der 1970 in London geboren wurde. Wenn wir uns die besten Filme des 21. Jahrhunderts ansehen, dann werden die Filme dieses Regisseurs die höchsten Plätze unter ihnen einnehmen.

Die weltweite Popularität dieses Filmemachers brachte den Film "Batman Begins". Zu diesem Zeitpunkt befand sich die Batman-Filmreihe in einer Art Sackgasse, und die Firma Warner Brothers suchte nach einem Mann, der diesem Franchise einen frischen Strom bringen konnte. Ich muss sagen, dass Christopher es perfekt gemacht hat. Dann nahm er Meisterwerke wie „Prestige“ aus dem Jahr 2006, „Beginning“ aus dem Jahr 2010 und „Interstellar“ aus dem Jahr 2014 heraus und zeigte der Welt sein Talent als Regisseur in vollen Zügen. Nolan hat allen bewiesen, dass High-Budget-Blockbuster nicht immer Einwegfilme sind, die nur für die Show erstellt wurden.

7. Woody Allen / Woody Allen

Auf dem siebten Platz liegt Woody Allen, geboren 1935 in New York. Woody Allen verdient die Liebe des Publikums für seine witzigen, satirischen Filme, die mit intellektuellem Humor gefüllt sind. In allen Filmen dieses Regisseurs ist seine zwei große Liebe dieser Jazz und New York zu spüren.

Woody Allen wurde mehrfach nominiert und gewann verschiedene Filmpreise, darunter 1978 einen Oscar für den besten Film. "Annie Hall", "Love and Death", "Manhattan" und viele andere wundervolle Filme dieses brillanten Filmregisseurs werden von der Öffentlichkeit bis heute hoch geschätzt.

6. David Fincher / David Fincher

David Fincher, geboren 1962 in Denver in den Vereinigten Staaten von Amerika, setzt unsere besten Regisseure fort. Mit acht Jahren nimmt der junge David das erste Mal eine Filmkamera in die Hand und beginnt seine ersten Schritte in die Filmbranche. Bevor Sie anfangen, ernsthafte Filme in Hollywood zu drehen, wird er viel als Kameramann im Studio arbeiten und Werbespots und Musikvideos drehen. Aber in jeder Karriere erzielte er Erfolg. Zum Beispiel erhielt sein Clip „Vogue“, der für Madonna selbst gedreht wurde, 9 von 9 möglichen Nominierungen beim jährlichen MTV Video Music Awards-Wettbewerb und wurde der nominierteste Clip in der Geschichte.

Mit seinem zweiten Spielfilm, The Seven, erlangt David Fincher weltweite Anerkennung als vollwertiger Regisseur. "Fight Club", "The Game" und andere Filme dieses Regisseurs sind oft in den Listen der besten Filme der Geschichte enthalten.

5. Quentin Tarantino / Quentin Tarantino

Auf dem fünften Platz liegt Quentin Tarantino, geboren 1963 in der Stadt Knoxville in den Vereinigten Staaten von Amerika. Von klein auf fühlte sich Quentin zum Kino hingezogen, fantasierte verschiedene Themen und spielte mit ihnen mit seinen Spielsachen. Später, als junger Mann, arbeitete er ziemlich lange in der Videodistribution, was ihm, wie der Regisseur selbst zugibt, sehr geholfen hat.

Фильмы Квентина Тарантино изобилуют остроумнейшими диалогами и черным юмором, каждый его персонаж харизматичен и создан с огромным вниманием. «Криминальное чтиво», «Джанго освобожденный», «Бешеные псы», «Убить Билла» и другие фильмы Квентина Тарантино получили огромное признание среди миллионов кинозрителей по всему миру. Сам Квентин получил множество наград на всевозможных кинофестивалях, включая два «Оскара» за лучший сценарий и «Золотую пальмовую ветвь» Канн за лучший фильм.

4. Джеймс Кэмерон / James Cameron

Den vierten Platz belegt der 1954 in Kanada geborene James Cameron. Er ist zu Recht einer der erfolgreichsten Filmemacher der Welt, nur 8 seiner Filme haben an der Abendkasse mehr als fünfeinhalb Milliarden Dollar eingesammelt. James Cameron gab der Welt das Kultuniversum von "Terminator". 1997 drehte er die Titanic, die 11 Oscars gewann, darunter eine Auszeichnung für den besten Film.

Dieser Regisseur hat schon immer eine besondere Rolle mit Spezialeffekten hervorgehoben und mit seinen Filmen dem technischen Fortschritt einen Schritt voraus. Als er Avatar 2009 entfernte, machte er einen beispiellosen Sprung in der Computertechnologie und 3D-Grafik. James Cameron genießt neben dem Kino die Wissenschaft und finanziert verschiedene wissenschaftliche Programme.

3. George Lucas / George Lucas

Die drei Anführer werden von dem Mann entdeckt, der das legendäre Star Wars-Universum erschuf, George Lucas, geboren 1944 in den USA. Trotz der Tatsache, dass einige Teile der berühmtesten Weltraumsaga von anderen Regisseuren gedreht wurden, taten sie dies alles unter der strengen Anleitung von George Lucas, der das Drehbuch schrieb und jeden Teil produzierte.

Das Phänomen von George Lucas ist, dass er mit "Star Wars" das vielleicht erfolgreichste Geschäftsprojekt in der Geschichte des Kinos geschaffen hat. Es ist auch erwähnenswert, dass alle Indiana Jones-Abenteuerszenarien gemeinsam mit diesem berühmten Kinomeister geschrieben wurden.

2. Steven Spielberg / Steven Spielberg

Zweiter unter den zehn besten Regisseuren der Welt ist Steven Spielberg, geboren 1946 in den USA in Cincinnati. Seine Eltern waren Einwanderer aus dem russischen Reich. Als Kind saß Stephen oft zu Hause und schaute gern fern. Nachdem er eine Amateurfilmkamera bekommen hat, entscheidet Stephen für sich selbst, was er als Regisseur werden möchte. Im Alter von 12 Jahren wird er mit den Dreharbeiten zu seinen ersten nicht professionellen Filmen beginnen.

Aufgrund dieses Regisseurs sind solche Meisterwerke des Kinos wie Schindlers Liste, Catch Me If You Can, Terminal, Jurassic Park, Filme über Indiana Jones. Die Verdienste und Belohnungen dieses Genies des Kinos können für eine sehr lange Zeit verzeichnet werden. Steven Spielberg ist der weltweit umsatzstärkste Regisseur. Die Gesamthonorare seiner Filme übersteigen 8,5 Milliarden Dollar.

1. Martin Scorsese / Martin Scorsese

Und schließlich beantworten wir die Frage, wer heute der beste Regisseur der Welt ist. Vielen zufolge ist dies Martin Scorsese, und wir schließen uns dieser Wahl an. Er wurde 1942 in New York geboren. Aufgrund dieses Kinomeisters gibt es mehr als ein Dutzend Bilder, die mit Sicherheit als der goldene Fonds des Kinos bezeichnet werden können.

Martin Scorsese drehte Filme wie "Die Insel der Verdammten", "The Departed", "Casino", "Glorious Boys", "Raging Bull" und mehr als zehn exzellente Spielfilme. Besonders diesem Regisseur ist es immer gelungen, Filme über Gangster zu drehen, in denen er eine unbeschreibliche Atmosphäre des Mafia- und Verbrecherlebens schuf. Scorsese liebt es auch, Filme zu machen, die auf echten Geschichten basieren. Die Favoriten dieses Filmgenies sind die Schauspieler Robert De Niro und Leonardo DiCaprio, die in den meisten Filmen auftreten. Der einzige Oscar für den besten Film, den Martin 2007 für den Film "The Departed" erhielt.

Das war das Ende unserer Liste. Natürlich gibt es immer noch sehr interessante moderne Regisseure wie Clint Eastwood, Guy Richie, Tim Burton, die Coen-Brüder und andere, die es nicht bis an unsere Spitze geschafft haben. Es war wirklich sehr schwierig für uns, die Top Ten zu wählen. Wir hoffen aber, dass es uns gelungen ist und unser Artikel für Sie interessant und nützlich war.

Filme mit einer interessanten Handlung

Es überrascht nicht, dass der Name dieses talentierten Regisseurs auf dieser Liste steht. Es ist jedoch überraschend, wie viele entzückende Gemälde in seiner Karriere äußerst positive Kritiken erhalten haben. Seit seinem Debüt im Jahr 1967 hat er mehr als 20 narrative Spielfilme veröffentlicht, und jeder hat eine Menge positiver Rückmeldungen erhalten.

In der Liste seiner besten Werke finden sich auch sorgfältig ausgearbeitete, geschlagene Dokumentarfilme. Insgesamt umfasst sein Track Record mehr als 50 Filme verschiedener Genres und Längen, von denen die meisten von Filmkritikern hoch bewertet werden. Wenn man sich die Liste seiner Werke ansieht, kann man sich nicht vorstellen, dass dieser Mann nur einen Oscar erhält.

Beste Werke: "Wer klopft an meiner Tür?", "Taxifahrer", "Farbe des Geldes", "Kap der Angst", "Casino", "Banden von New York", "Flieger", "Abgereist", "Insel der Verdammten", "Hüter der Zeit" "," Der Wolf der Wall Street "

Pablo Trapero ist der einzige Regisseur des argentinischen Kinos in der Liste und einer seiner prominentesten Vertreter. Seine Filme werden oft auf verschiedenen Festivals gezeigt, wo sie positive Kritiken und Auszeichnungen erhalten.

Er debütierte 1999 erfolgreich und verdient seitdem die Aufmerksamkeit der Zuschauer und Filmkritiker. Derzeit arbeitet der argentinische Regisseur an seinem Film.

Beste Werke: "Die Welt des Kranführers", "Geboren und aufgewachsen", "Saw", "Clan"

Der talentierte französisch-kanadische Regisseur ist 2013 mit seinem Film "Prisoner" von französischsprachigen Filmen zu englischsprachigen Filmen ausgebrochen. Dieser Film war für ihn eine Art zweites Debüt. Seine letzten beiden fertiggestellten Science-Fiction-Filme haben die besten Kritiken von Filmkritikern sowie 13 Oscar-Nominierungen gesammelt.

Wenn Sie sich die Filmografie dieses ungewöhnlichen Regisseurs ansehen, werden Sie feststellen, dass er wirklich ein Fan von Science-Fiction ist. Das letzte Projekt, an dem er arbeitet, ist eine Reihe von Filmen, die auf Frank Herberts Roman Dune basieren.

Beste Werke: "Feuer", "Gefangene", "Ankunft", "Klingenläufer 2049"

Trotz vieler unterschiedlicher Meinungen ist es schwer zu bestreiten, dass David Lynch ein wahrer Profi in der Welt des Kinos ist, ohne dessen Beteiligung es nicht viele bedeutende Filme geben würde. Seine ungewöhnlichen, manchmal düsteren Filme tauchen den Betrachter vollständig in ihre bezaubernde Atmosphäre ein.

Dieser talentierte Mensch hat seinen eigenen einzigartigen Stil. In seinen Filmen wird alles so atmosphärisch gezeigt, dass viele nicht an die Stelle der Hauptfiguren treten möchten. Obwohl es etwas unglaublich Attraktives in seinen Werken gibt.

Beste Werke: "Elephant Man", "Wild at Heart", "Highway to Nowhere", "Mulholland Drive"

Wie werde ich ein guter Regisseur?

Dieser talentierte Regisseur ist dafür bekannt, schnell und qualitativ zu arbeiten. Seine zahlreichen Filme kombinieren eine Vielzahl verschiedener Genres: Black Comedy, Horror, Action, Krimi und andere.

Nicht nur das Publikum, sondern auch viele Filmkritiker sind große Fans seiner außergewöhnlichen Werke. Trotz der Tatsache, dass viele seinen Namen nicht hörten, war er an vielen sehr ungewöhnlichen Projekten beteiligt und landete auf der Liste der besten Regisseure.

Beste Werke: "Doctor Who", "Vysotka", "Shootout"

Unter den Filmliebhabern gibt es nicht so viele, die noch nie von Quentin Tarantino gehört haben - einem außergewöhnlichen und vielseitigen Regisseur mit sensationellen Projekten. Er ist ein wahrer Kenner und Liebhaber guter Filme.

Kein Wunder, dass Tarantino für seine Arbeit mehrere Oscars gewonnen hat. Seine ungewöhnlichen Projekte ziehen mit ihrem Highlight die angesehensten Kritiker der Filmwelt an.

Beste Werke: "Reservoir Dogs", "Pulp Fiction", "Kill Bill", "Inglorious Bastards", "Abominable Eight"

Wahrscheinlich haben nur wenige den Namen dieses englischen Regisseurs gehört, aber unter Filmliebhabern sind die Namen seiner Filme deutlich zu hören. Es gibt nicht viele Filme in voller Länge in seiner Karriere, aber dies ist der Fall, wenn die Qualität viel besser als die Quantität ist.

Eines der ersten und bekanntesten Projekte von Edgar Wright ist der 2004 erschienene Comedy-Horrorfilm "Zombie namens Sean".

Beste Werke: "Zombie mit dem Namen Sean", "Scott Pilgrim gegen alle", "Armageddets", "Kid on the Drive"

Wenn Sie eine Liste der größten Schöpfer von Animationsfilmen erstellen müssten, würde dieser Name zweifellos die erste Zeile belegen. Der außergewöhnlich talentierte japanische Regisseur schuf mehr als 10 abendfüllende Projekte, von denen jedes im Herzen der treuen Zuschauer angesiedelt war.

Die angesehensten Filmkritiker, gemessen an den Schätzungen und Kritiken, sind die wahren Liebhaber von Miyazakis Kreativität. Derzeit arbeitet der 77-jährige Regisseur an seinem neuen Film, der in wenigen Jahren veröffentlicht wird.

Beste Werke: "Castle Cagliostro", "Navskaya aus dem Tal der Winde", "My Neighbor Totoro", "Spirited Away", "The Walking Castle", "The Wind Is Strengthing"

Russische Regisseure

Timur Bekmambetov ist nicht nur in Russland, sondern auch weit über die Grenzen Russlands hinaus bekannt und einer der talentiertesten Regisseure des modernen Kinos. Neben der Regie verbringt er viel Zeit mit dem Schreiben von Drehbüchern und ist Produzent.

Viele von Timur geschaffene russische Blockbuster sind auf der ganzen Welt bekannt, und seine unglaublichen Projekte haben ihm Anerkennung nicht nur von ausländischen Zuschauern, sondern auch von angesehenen Filmkritikern eingebracht. Interessanterweise war Bekmambetov Regisseur eines Musikvideos zu einem der Songs der amerikanischen Gruppe "Linkin Park".

Beste Werke: "Night Watch", "Day Watch", "Yolki", "Präsident Lincoln: Vampire Hunter"

Vladimir Menshov ist einer der wenigen Regisseure des sowjetischen und russischen Kinos, die einen Oscar in der Nominierung "Bester Film in einer Fremdsprache" erhalten haben. Er erhielt diese Auszeichnung für den Lieblingsfilm "Moskau glaubt nicht an Tränen", der 1981 gedreht wurde.

Dieser erstaunliche Film wurde nicht nur von der sowjetischen Öffentlichkeit, sondern auch im Ausland hoch geschätzt. Zum Beispiel hat Präsident Ronald Reagan vor seinem Treffen mit Michail Gorbatschow im Jahr 1985 diesen Film mehrmals überarbeitet, um die russische Seele besser zu verstehen.

Beste Werke: "Moskau glaubt nicht an Tränen", "Liebe und Tauben", "Shirley-Myrli"

Seit vielen Jahrzehnten können sich die Bewohner der ehemaligen UdSSR die Neujahrsfeiertage ohne den Film dieses herausragenden Regisseurs nicht vorstellen. Der Film, der allen Liebhabern des sowjetischen Kinos bekannt ist - "Irony of Fate oder Enjoy Your Bath!". Dieser Film ist zu einer besonderen Neujahrstradition geworden und ohne Zweifel ein Teil der russischen Kultur.

Dieser Film ist nicht der einzige Erfolg in der Karriere von Eldar Ryazanov - er schuf viele berühmte sowjetische Komödien, die die Zuschauer bis heute lieben. Einer der ersten Spielfilme des Regisseurs - "Carnival Night" - wurde Kult und machte ihn berühmt.

Beste Werke: "Carnival Night", "Vorsicht vor dem Auto", "Die unglaublichen Abenteuer der Italiener in Russland", "Die Ironie des Schicksals, oder genießen Sie Ihr Bad!", "Office Romance", "Liebe Elena Sergeevna"

Arbeit im Kino

Dieser Mann kann ohne Zweifel der König der sowjetischen Komödie genannt werden, weil seine einfallsreichen, aber charmanten Charaktere bis heute im Herzen der wahren Kenner des guten Kinos bleiben. Obwohl zu seiner Zeit viele talentierte Regisseure mit ihm Hand in Hand gingen, war es Leonid Gaidai, der die besten Comedy-Filme dieser Zeit schuf.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die einfachen, aber einzigartigen Filme dieses Regisseurs immer noch das Erbe und die Klassiker der russischen Kultur sind und ihre Charaktere die Wärme und Tiefe der russischen Seele offenbaren.

Beste Werke: "Operation" Y "und andere Abenteuer von Shurik", "Gefangener des Kaukasus" oder "Shuriks neue Abenteuer", "Der Diamantarm", "12 Stühle", "Iwan Wassiljewitsch wechselnder Beruf"

Der legendäre Klassiker - der Film "Brother" - wurde für diesen Regisseur ein echter Durchbruch in der Welt des großen Kinos. Dieses Verbrechensdrama ist zu einem echten Symbol der postsowjetischen 90er Jahre geworden. Die Jugend jener Zeit betrachtete diesen Film als eine Widerspiegelung der harten Realität, als im Lande Gangstertum, Schändung und andere Gräueltaten blühten.

Dies ist ein Film über einen jungen Veteranen des ersten tschetschenischen Krieges, der seinen Platz unter der Sonne in einer postsowjetischen Gesellschaft sucht. Mit einem kleinen Budget, das in 31 Tagen gedreht wurde, sorgte der Film für eine echte Sensation und wurde Kult. Das Anschauen seiner Filme kann nicht jedem Zuschauer widerstehen, aber sie sind in ihrer Tiefe, Bedeutung und manchmal unglaublichen menschlichen Grausamkeit auffällig.

Beste Werke: "Brother", "Brother 2", "Cargo 200"

Top-Direktoren

Vielleicht können einige der Projekte dieser Brüder-Direktoren als kommerziell bezeichnet werden, aber sie können nicht für die Verfolgung von Geld verantwortlich gemacht werden - ihre Filme werden ausschließlich aus Liebe zur Kunst gedreht. Ihre faszinierenden Handlungen, bedeutungsvollen Dialoge und sorgfältig ausgewählten Bilder von ihr scheiterten nie.

Die Brüder hatten natürlich einen großen Einfluss auf die Welt des Kinos im Allgemeinen. Vor dem Auftritt von Fargo schienen sie mit ihrer kleinen gemütlichen Ecke in der Filmindustrie zufrieden zu sein, aber dieser Film war ein echter Durchbruch und brachte sie auf die großen Leinwände von Hollywood.

Beste Werke: "Fargo", "Big Lebowski", "Alte haben keinen Platz", "Burn After Reading", "Suburbicon"

Sehen Sie sich das Video an: Die 7 Dummsten Weltrekorde ! (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com