Frauentipps

So binden Sie eine Krawatte Schritt für Schritt: mit Beispielen in Foto und Video

Pin
Send
Share
Send
Send


Hallo liebe Besucher. Aus dem heutigen Artikel lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie eine Krawatte binden. Fotos im Lernprozess - ein toller Helfer. Ein einfacher Weg kann sich merken. Einfache Anweisungen helfen Ihnen, die Aufgabe erfolgreich zu erledigen, und dann können Sie eine der Methoden in die Praxis umsetzen.

Es gibt eine Reihenfolge: Ein großer Knoten sollte an Hemden mit Kragen gebunden werden, deren Ecken in Seiten angeordnet sind. Komplizierte Krawattenknoten eignen sich besser zum Binden, wenn das Material, aus dem das Kleidungsstück besteht, weich ist.

Eine Krawatte ist das Hauptmerkmal eines Herrenanzugs und ein unersetzliches Accessoire, mit dem ein strenges und sachliches Image geschaffen wird. Daher ist es für Anhänger dieses Stils wichtig, die Technik des Bindens zu beherrschen. Schön bilden Sie einen Knoten, der das Schema hilft, das im Artikel angegeben wird.

Von dem Moment an, als dieses besondere Detail der männlichen Garderobe erfunden wurde, wurde eine große Anzahl von Knotenvarianten erfunden. Wir betrachten die beliebtesten Arten, eine Krawatte zu binden. Vorher möchte ich jedoch eine kleine Empfehlung aussprechen: Nachdem Sie das Produkt auf den erhöhten Kragen gelegt haben, sollte seine dünne Spitze die halbe Höhe des breiten Teils haben. Dies ist der Ausgangspunkt für die Bildung eines Knotens.

Wie man eine Männerbindung in einem starken klassischen Knoten bindet

Er hat einen anderen schönen Namen - "Windsor" und sieht am Hals eines Mannes wie folgt aus.


Dies ist die am häufigsten verwendete Option. Der Bindungsalgorithmus spiegelt sich in einem einfachen Schema wider:

  1. Wir setzen das Accessoire auf den Hals und passen seine Position an. Die breitere Seite befindet sich etwa 30 Zentimeter unterhalb des schmalen Teils. Dann überqueren wir die Seiten: Der Große sollte über dem Kleinen liegen.
  2. Wir wickeln die dünne Seite mit einer breiten Seite, bilden eine Schleife und senken sie ab.
  3. Das gleiche Segment wird unter den Knoten zurückgenommen.
  4. Bilden Sie wieder eine Schleife aus einem langen Segment und lassen Sie es fallen.
  5. Wir ziehen das Segment über die Schmalseite nach vorne.
  6. Wir ziehen es zurück und bilden eine Schleife.
  7. Lassen Sie die Hauptspitze durch den Knoten nach unten.
  8. Die Krawatte festziehen und am breiten Ende ziehen.
  9. Stellen Sie es in der Mitte ein.

Wie Sie ein Unentschieden in 10 Sekunden schnell binden, können Sie im Video sehen.

Wie schön eine Dreiecksbindung ist: Foto

Die Methode zum Binden des "Dreiecks" ist einfach.

  1. Wir legen das Produkt mit der falschen Seite nach innen auf das Halsband, so dass das Haupthalsband (das breiter ist) links und unter dem Nebenhalsband hängt.
  2. Wir überqueren die Seiten, werden rechts dick und dünn. Wir bekommen das Hauptsegment unter der kleinen Linken.
  3. Auf der Hauptparty stehen wir auf. Ein durch ein dickes Ende gebildeter Knoten wird gebildet. Aus dem resultierenden Knoten unten kommt ein dünnes Segment heraus.
  4. Wir schieben das Hauptstück von oben durch den inneren Teil des Knotens und ziehen die Spitze heraus.
  5. Wir ziehen das Hauptstück in die entgegengesetzte Richtung und legen es auf die dünne Hälfte der Krawatte. Es sieht so aus, als würdest du deine Finger an einem breiten Ende einwickeln.
  6. Das Gleiche machen wir mit einem knappen Unentschieden, aber in die andere Richtung.
  7. Es stellt sich heraus, dass die breite Seite schmal gewickelt ist. Wiederholen Sie die vorherige Aktion.
  8. Wir ziehen einen weiten Abschnitt von unten nach oben unter den Knoten und ziehen ihn nicht fest. Es stellt sich der Ring heraus. Hierdurch musst du die breite Hälfte nach unten strecken.

Krawatte geknotet! Ziehen Sie es an und richten Sie es gerade.

Sie können das Schema seiner Bildung herunterladen.

Wie man einen doppelten Windsor-Knoten macht: Schema

Für einen Knoten ist ein Hemd mit breitem Kragen am besten geeignet. Dies ist eine raffinierte Version des klassischen Windsor.

  1. Wir haben ein Accessoire am Hals, so dass die breite Hälfte unter der schmalen hängt.
  2. Wir schneiden die Segmente so, dass das Breite das Schmale bedeckt.
  3. Machen Sie eine Schleife und führen Sie das Hauptende durch die Oberseite.
  4. Wir senken es ab.
  5. Wir kriegen die große Party unter die kleinere.
  6. Wir fahren nach rechts und dann nach links über ein schmales Segment.
  7. Wir überspringen den Hauptteil oben und bilden einen Ring.
  8. Legen Sie das Hauptsegment unter den resultierenden Ring und dehnen Sie ihn nach unten.
  9. Wieder ziehen wir den Hauptteil unter den dünnen und bewegen ihn nach rechts und dann nach links über den dünnen.
  10. Ziehen Sie dann den Hauptteil von oben nach unten durch den Ring.
  11. Es bleibt nur die Krawatte anzuziehen und auszurichten.

Das Verfahren zum Bilden einer Krawatte mit einem Gummiband ist im nächsten Video zu sehen.

Bindeknoten: Diagonale leicht gemacht

Diese Methode funktioniert, wenn Sie das Produkt auf den Kopf stellen.


Knotenbildungsverfahren:

  1. Wir legen eine breite Seite über eine schmale.
  2. Wir dehnen es von unten nach rechts und wickeln eine dünne Spitze in einer Umdrehung.
  3. Die dünne Spitze sollte nach rechts zeigen. Führen Sie das Hauptstück durch den vorderen Ring des Knotens und werfen Sie es über die Basis am Hals.
  4. Wir schieben den Hauptteil in eine kleine Lücke und ziehen ihn heraus.

Kreuzoption: Wir binden eine dünne Krawatte

Diese Option ist einfach durchzuführen.

  1. Wir legen eine Krawatte um den Hals, während sich die dünne Seite links befinden und etwas länger sein sollte als die dicke. Wir überqueren die Seiten und nehmen den dünnen Teil zum breiten.
  2. Wir überspringen den dünnen Abschnitt durch die Schlaufe am Hals auf der rechten Seite.
  3. Wir senken es ab. Es bildet sich ein Knoten.
  4. Wir bekommen ein kleines Segment für ein großes von rechts nach links.
  5. Wir schieben eine dünne Spitze durch die Basis des Kragens.
  6. Wir senken es ab.
  7. Produkt festziehen.

Wir binden die Herrenbindung mit dem Onassis-Knoten.

Anleitung zur Gestaltung des Geländes.

Der Aktionsalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Die dünne Seite ist auf der linken Seite der Schulter, breit - rechts und etwas länger als schmal. Wir bekommen ein dickes Segment von rechts nach links über ein dünnes.
  2. Nehmen Sie es von unten und bringen Sie die Rückseite nach rechts.
  3. Wieder werfen wir nach links.
  4. Wir drücken die dicke Spitze durch den Halsansatz.
  5. Wir senken es in den gebildeten Ring.
  6. Überspringen Sie erneut den breiten Abschnitt durch den Halsansatz.
  7. Lass die Spitze runter.

Wie man eine Schmetterlingsbindung bindet

Ein solches Accessoire wie ein Schmetterling ist ein wesentlicher Bestandteil eines Smoking oder Frack. In solch einem Kleid kannst du zu einem Konzert, zu einer feierlichen oder geschäftlichen Veranstaltung gehen. Wenn Sie sich von der Masse abheben möchten, sollten Sie Ihr Image mit diesem individuellen Attribut ergänzen. Aber zuerst müssen Sie lernen, wie man einen Schmetterling richtig und schnell bindet. Sie können dies tun, indem Sie die schrittweisen Anweisungen befolgen.

Es kann ausgedruckt und bei Bedarf verwendet werden.

Folgen Sie dem folgenden Algorithmus:

  1. Heben Sie den Kragen des Hemdes an und knöpfen Sie alle Knöpfe zu. Legen Sie das Band so auf den Hals, dass sein linkes Ende unter dem rechten hängt. Der breiteste Bereich sollte in die Mitte fallen. Wir werfen den rechten Teil nach links und geben ihn von unten nach oben in die Schleife. Ziehen Sie den resultierenden Knoten leicht an.
  2. Wir montieren die linke Seite so, dass ihr schmaler Bereich die Kurve ersetzt. Der breiteste Teil des Bandes sollte oben sein.
  3. Wir platzieren die rechte Spitze oben auf der montierten linken.
  4. Auf der linken Seite zusammengesetzte Spitzenformfalten.
  5. Wir wickeln den mittleren Teil des Schmetterlings mit dem rechten Ende des Bandes ein, nehmen ihn herunter und legen ihn auf die rechte Schulter.
  6. Die freie Spitze ist in ihrem breiten Teil gebogen.
  7. Wir schieben den oberen Biegewinkel in den entstandenen Spalt. Es zeigt sich die untere Schicht des Schmetterlings, die sich näher am Hals befindet.
  8. Wir ziehen die Enden fest.

Richten Sie den Schmetterling aus, platzieren Sie ihn symmetrisch und senken Sie dann den Kragen.

Eine Krawatte ist nicht nur ein wichtiges Element, sondern auch eine Dekoration für jeden offiziellen Anzug.

Dank der Trends der modernen Mode macht dieses Accessoire eine gute Figur in der Frauenkleidung und bei Kindern.

Sie haben die Informationen gelesen, wie Sie Schritt für Schritt eine Krawatte binden. Eine einfache Möglichkeit, einen beliebigen Knoten zu bilden, den Sie problemlos wiederholen können. Abonnieren Sie den Blog und folgen Sie neuen Nachrichten. Und empfehlen Sie den Artikel auch Ihren Freunden in sozialen Netzwerken!

Wie man einen Windsor-Knoten oder einen doppelten Windsor bindet

Schrittweise Anleitung in Bildern

Windsor wird als klassische Art des Bindens einer Krawatte angesehen, da ein großer Dreiecksknoten eine streng symmetrische Form aufweist. Dies wird durch Doppelverriegelung der breiten Krawatte mit der Halsschlaufe erreicht. Wenn Sie kein großes Bündel tragen möchten, können Sie auf diese Weise eine Krawatte aus leichtem Stoff oder eine nach längerem Tragen gedehnte Lieblingskrawatte binden. Binden Sie Windsor am besten mit einem breiten Ausschnitt am Kragen.

Historische Notiz Die Legende ist mit dem Namen dieser Krawatte verbunden, nach der Edward VIII., Der auf den Thron verzichtete und den Titel eines Herzogs von Windsor erhielt, diesen Knoten erfand. Er galt zu Recht als Trendsetter. Es war ihm zu verdanken, dass es Golf, Pullover und Boutonniere gab, aber wie sich herausstellte, trugen viele eine Windsor-Krawatte, und der Herzog selbst hat sie möglicherweise überhaupt nicht getragen. Obwohl es zu allen Zeiten Liebhaber gab, die Berühmtheiten imitierten, selbst wenn es darum ging, eine Krawatte, ihre Farbe oder ihren Schmuck zu binden.

Sie müssen ihm also eine Krawatte um den Hals legen, damit seine Naht innen ist. Die dünne Spitze befindet sich links und die dicke Spitze rechts.

  • 1. Nehmen Sie eine dicke Krawatte und legen Sie sie auf eine dünne Krawatte. Halten Sie dann den dicken durch die Schlaufe hinten und ziehen Sie ihn wieder nach vorne.
  • 2. Ziehen Sie die dicke Spitze der Krawatte nach unten und nehmen Sie sie zur rechten Seite.
  • 3. Die dicke Spitze der Krawatte sollte von vorne in die entstandene Halsschlaufe gespannt und nach links geführt werden. Wichtige Kleinigkeiten: Die Breite einer Krawatte bei dieser Bindemethode hängt von der Breite der Krawatte selbst sowie vom Vorgang des Ersetzens der breiten und schmalen Enden der Krawatte während des Bindevorgangs ab. Diese Art von Knoten ist für einen Kragen mit weit auseinander liegenden Ecken geeignet, daher sollte das resultierende Büschel ein Volumen haben, damit es in Kombination mit einem Kragen nicht kurz aussieht.
  • 4. Sie müssen einen Knoten haben, über den Sie die dicke Spitze der Krawatte in die entgegengesetzte Richtung, dh nach rechts, halten müssen.
  • 5. Nun sollte eine dicke Krawatte durch die Halsschlaufe gehalten werden.
  • 6. Vor dem dicken Ende der Krawatte bildete sich eine Öse, durch die Sie nun die dicke Spitze der Krawatte halten und vorsichtig einen Knoten binden müssen.
Video wie man Windsor bindet

Kreuzknoten

Schrittweise Anleitung in Bildern

Eine Querbindung ist für jede lange Bindung gedacht, obwohl sie ursprünglich für eine Bindung erfunden wurde, deren Enden über die gesamte Länge gleich breit waren. Jetzt heißt diese Krawatte anders, Sie können Namen wie "Doppelte" Krawatte, "Italienische" Krawatte, "Quadratische" Krawatte finden. Im Westen trägt es den Namen "Christenses". Es kann für einen hohen Kragen mit einer Größe von vier oder mehr Zentimetern gebunden werden. Sehr gute Querbindung auf einer Woll- oder Kaschmirbindung aus Winterkollektionen. Sie fangen an, es nach dem vorherigen „Poluvindzor“ -Schema zusammenzubinden, und beenden es mit einer Doppelspule davor.

Historischer Hinweis: Die Krawatte „Kreuz“ war zu Beginn des 20. Jahrhunderts sehr beliebt und wurde danach unverdient vergessen. 1917 erfand die in Schweden lebende Amanda Kristinsen, die seine eigene Produktion von Krawatten erfand, ihn und veröffentlichte einen eigenen Katalog, in dem sie diesem Knoten ihren eigenen Namen gab. sehr lange gewöhnungsbedürftig.

Wir legen also eine Krawatte um den Hals, sodass das dünne Ende der Krawatte links und das dicke Ende rechts liegt.

  • 1. Eine dicke Krawatte muss so auf eine dünne geklebt werden, dass sie nach links zeigt. Dann gehen wir mit einem dicken Ende um das schmale herum und ziehen rechts eine dicke Krawatte unter das schmale.
  • 2. Nun sollte dick über die entstandene Schlaufe geworfen und nach links gebracht werden.
  • 3. Die dicke Spitze sollte vorsichtig um die Schmale gewickelt werden.
  • 4. Nun müssen Sie nach rechts abbiegen und dann durch die Schlaufe laufen.
  • 5. Danach sollte eine dicke Krawatte durch die entstandene Doppelöse geführt werden.
  • 6. Nun ist es möglich, einen kleinen Knoten so zu binden, dass er merklich drapiert wird.
Video wie man ein Kreuz bindet

Wichtige Kleinigkeiten: Wenn Sie die oben beschriebene Technik anwenden, können Sie das breite Ende der Krawatte durch die hintere Schlaufe ziehen. Dann bildet die vordere Schleife einen Kreis, der von oben oder unten späht. Mit diesem Knoten können Sie den weiten Hals visuell verkleinern.

So knüpfen Sie einen symmetrischen Knoten Hannover

Schrittweise Anleitung in Bildern

Krawatte "Hannover" ist ein symmetrischer Knoten in Form eines Dreiecks. Sie ist etwas größer als eine Windsor-Krawatte. Erfordert wie jede andere große Krawatte die maximale Breite des Hemdkragens. Wenn der Kragen schmal ist, überlappt er einen Teil der Krawatte, wodurch seine Form verzerrt wird. Im schlimmsten Fall wölbt sich der Kragen und es wird hässlich.

Wir legen eine Krawatte um den Hals, damit die Naht draußen ist.

  • 1. Die Enden müssen so gekreuzt werden, dass die breite Naht nach außen zeigt und die richtige Richtung schmal darüber liegt. Das breite muss rechts über das schmale gelegt werden.
  • 2. Führen Sie nun ein breites Ende von unten nach oben durch die Halsschlaufe.
  • 3. Machen Sie eine dicke nach unten und links und wickeln Sie dann den Knoten mit diesem Ende.
  • 4. Wenn der Knoten einmal gewickelt ist, ziehen Sie das dicke Ende durch die Oberseite der Halsschlaufe.
  • 5. Nun müssen Sie das breite Ende wieder von links nach rechts um den Knoten wickeln.
  • 6. Ziehen Sie das dicke Ende hinter dem Knoten durch die Halsschlaufe, gehen Sie dann durch den Knoten, binden Sie ihn und richten Sie ihn gerade aus.
Video, wie man einen symmetrischen Knoten knüpft

Wichtige Kleinigkeiten: Vor dem Binden von Hannover sollten Sie eine Krawatte um den Hals legen, damit das schmale Ende kürzer ist als das breite, dann hat die geknotete Krawatte eine normale Länge. Die Krawatte "Hannover" ist für Männer von geringer Statur geeignet und eine Alternative zum Windsor-Knoten

Ostknoten oder orientalisch

Schrittweise Anleitung in Bildern

Oriental ist der einfachste Knoten für eine Krawatte, wird jedoch nicht so oft verwendet wie die anderen. Es wird auch "Klein" oder "Rot" genannt. Aufgrund der Einfachheit des Bindens hat er schwerwiegende Nachteile. Die wichtigste ist, dass, wenn Sie nicht eine gewisse Zeit und Mühe für das Binden aufwenden, im Laufe der Zeit eine Form der Bindung erheblich verzerrt wird und diese dann vollständig gelöst werden kann. Erwähnenswert ist jedoch der Vorteil, der zweifellos die Kompaktheit ist. Aus diesem Grund ist die "orientalische" Krawatte unverzichtbar, um eine Krawatte aus dicken Stoffen, das heißt Wolle, gewebt oder gestrickt, zu binden. Aufgrund der Tatsache, dass der Knoten in nur drei Schritten gebunden werden kann, gilt er als der einfachste. Trotzdem ist die orientalische Krawatte für Anfänger unerreichbar. Die kleine Form wird sehr geschätzt, um eine Krawatte aus dicken Stoffen zu binden. Aber um den Knoten elegant zu machen, sollten Sie viel Zeit mit dem Training verbringen. Es sollte mit einem Unentschieden wie "Viertel" beginnen.

Historische Anmerkung: "Orientalisch" bedeutet in der Übersetzung aus dem Englischen "asiatisch" oder "östlich". Für Asiaten ist die orientalische Krawatte ein klassischer Knoten, genau wie für die Europäer des Viertels. Sie sollten eine Krawatte mit einer Naht nach außen um den Hals legen, sodass das breite Ende rechts und das schmale Ende links ist. Wichtige Trivia: Einige Knotenformen betonen ein schmales oder rundes Gesicht, andere helfen dabei, solche Fehler zu verbergen. Krawatte "Oriental" ist ein Miniaturknoten, daher müssen Sie beim Binden sehr vorsichtig sein. Wenn Sie also ein rundes Gesicht haben, sollten Sie keine Seidenkrawatte mit dieser Art von Knoten binden, da der resultierende Kontrast zwischen der Form des Gesichts und der Form des Knotens nur die Mängel hervorhebt.

  • 1. Um die Enden einer Krawatte zu kreuzen, legen Sie die Schmale so über die Breite, dass sie nach rechts zeigt.
  • 2. Nehmen Sie eine breite, schmale Krawatte und legen Sie sie nach links.
  • 3. Ziehen Sie sich durch die Halsschlaufe am hinteren Ende des Knotens und gehen Sie dann von oben nach unten durch die Schlaufe. Binden Sie den Knoten vorsichtig zusammen.

Wie man einen Doppelknoten bindet

Schrittweise Anleitung in Bildern

Der Doppelknoten ist eine enge Variation der Victoria-Krawatte. Es hat eine kompakte Form, da doppelt geknotet wird. Binden Sie diesen Knoten ist nicht schwierig. Dieser Knoten eignet sich zum Binden einer Krawatte aus leichten Stoffen. Ein Unentschieden sollte nicht zu kurz sein. Wirf eine Krawatte um deinen Hals, so dass die Naht innen ist. Das breite Ende der Krawatte befindet sich rechts, das schmale Ende links.

  • 1. Das dicke Ende der Krawatte auf das schmale Ende legen und diese kreuzen.
  • 2. Das dicke Ende sollte eng gewickelt werden. Die Spule muss komplett sein, dh das breite Ende muss wieder nach links schauen.
  • 3. Das dicke Ende der Krawatte unter den schmalen nach rechts ziehen.
  • 4. Es stellt sich das Ohr heraus, auf dem das breite Ende nach links zurückgeführt werden sollte.
  • 5. Nun muss das breite Ende der Krawatte durch die Halsschlaufe geführt werden.
  • 6. Durch die entstandene doppelte Öse fädeln und das dicke Ende vorsichtig festbinden. Es ist notwendig, den Knoten zu begradigen, damit die Doppelbindung spürbar wird.
Video, wie man einen Doppelknoten bindet

Diagonalknoten oder Moskoni

Schrittweise Anleitung in Bildern

Am häufigsten impliziert eine „diagonale“ Bindung eine der Varianten des „Kelvin“ -Knotens, der wiederum sehr ähnlich mit dem „Krestovy“ verknüpft werden kann.

Историческая справка: Диагональный галстук был изобретен Дэвидом Москони, чьим именем его иногда и называют. Можно только удивляться, как ему удалось придумать столь интересное и сложное плетение. Такой узелок под силу завязать лишь профессионалу, да и то самому ловкому. Um die Krawatte "Diagonal" zu binden, sollten Sie das Stricken von solchen Knoten beherrschen, wie zum Beispiel "Krestovy", "Knot Moskoni", die Krawatten zur Veröffentlichung binden.

Der Erfinder selbst empfahl zum Binden dieses Knotens eine Krawatte aus Stoff, der eine Mischung aus Kaschmir und Seide ist. Trotzdem können Sie den glänzenden dunklen Stoff verwenden, aber Sie sollten sich überlegen, ob es vorteilhaft ist, Übergänge von Licht und Schatten auf ihnen zu suchen. Wenn Sie eine Krawatte aus einem glatten Stoff wählen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass Sie mehr Geschicklichkeit und Geschicklichkeit benötigen, um sie zu binden. Bei einer diagonalen Krawatte sollten Sie keinen Stoff mit Muster wählen, da sonst die Schönheit des Knotens selbst nicht sichtbar wird und ein unverständlicher „Durcheinander“ entsteht, selbst wenn die Krawatte perfekt gebunden ist. Sie können eine Krawatte mit einem Muster nehmen, wenn das Muster sehr bescheiden und ruhig ist.

Wirf eine Krawatte um deinen Hals, so dass die Naht innen ist.

  • 1. Legen Sie das dicke Ende der Krawatte so auf die Schmale, dass sie ein Fadenkreuz bilden.
  • 2. Das dicke Ende der Krawatte unter die Schmale strecken und nach rechts ziehen.
  • 3. Nun ist es notwendig, die dicke Spitze einmal vollständig um die schmale zu wickeln, damit die breite wieder nach rechts gerichtet wird.
  • 4. Eine dicke Spitze durch die Vorderseite des Knotens ist erforderlich, um durch die Halsschlaufe zu werfen und sie zur linken Seite zu bringen.
  • 5. Dann das breite Ende in die Öse einfädeln und weit nach unten ziehen.
  • 6. Vorsichtig binden und gleichzeitig leicht drehen. Richten Sie es gerade aus und geben Sie ihm die richtige Form.
Video, wie man eine diagonale Krawatte bindet

Wichtige Kleinigkeiten: Sie sollten nicht üben, diesen Knoten an Krawatten aus Kaschmir zu binden, da diese sich schnell abnutzen. Dennoch ist es rutschfestes Material, das für das Training geeignet ist, damit Sie jede Phase des Bindens kontrollieren können. Damit die Schlaufe im 4. Schritt offen bleibt, sollte sie leicht mit den Fingern gehalten werden.

Wie man eine Viertel Krawatte bindet

Der ursprüngliche Name, der uns aus alten Zeiten einfiel, klingt wie ein „viergewebter Knoten“. Diese Krawatte gilt als einfach und binde es einfach. Viertel Krawatte unter der Kraft auch für Anfänger, die es beim ersten Mal richtig binden können. „Vierteljährlich universell einsetzbar, lässt es sich an jede Krawatte binden, außerdem eignet es sich für jedes Kragenhemd. Die Technik, einen Knoten zu binden, erfordert den sorgfältigen Umgang mit einer Krawatte, was ein sehr wichtiger Vorteil ist.

Schrittweise Anleitung in Bildern

Wirf eine Krawatte um deinen Hals, so dass die Naht innen ist.

  • 1. Legen Sie das dünne Ende der Krawatte über das breite. Gleichzeitig sollte das schmale Ende deutlich kürzer als das breite sein.
  • 2. Das breite Ende der Krawatte sollte nach rechts übersprungen werden und unter das schmale führen.
  • 3. Die dicke Spitze der Krawatte sollte nach links verschoben werden.
  • 4. Die dicke Spitze der Krawatte muss durch die Halsschlaufe geführt und nach oben gezogen werden.
  • 5. Halten Sie den Knoten und führen Sie das breite Ende der Krawatte durch den resultierenden Knoten.
  • 6. Es ist notwendig, den Knoten vorsichtig zu binden, während Sie ihn am Kragen spannen und gleichzeitig das schmale Ende der Krawatte nach unten ziehen.
Historischer Hinweis: Mit diesem Knoten brachte der Vater seinem Sohn seit langem bei, zum ersten Mal die Krawatte zu binden. Man kann auf solche Namen dieses Krawattenknotens stoßen wie "Italienisch" oder "Deutsche Antike", da es Deutschland und Italien sind, die ihren Vorrang bei der Erfindung dieses Krawattenknotens in Betracht ziehen. Es gibt eine Version, bei der die "Viertel" -Krawatte von einem der Seeknoten abstammt. Gemäß einer anderen Version erschien eine Krawatte zu der Zeit, als vier Pferde in Karren gespannt waren und die Taxifahrer ihre Zügel auf diese Weise beim Parken banden. Die Quarter Tie wurde jedoch von Mitgliedern eines in London existierenden Männerclubs verherrlicht, die ihre Krawatten auf diese Weise verbanden. Wichtige Kleinigkeiten: Der häufigste Fehler beim Binden der "Viertel" -Krawatte ist, dass sie die richtige quadratische Form haben soll, ohne dass dieser Knoten asymmetrisch ist. Aus diesem Grund ist das Quarter nicht nur für Anfänger gedacht, sondern auch für diejenigen, die sich gerne von der Masse abheben und Modetrends folgen möchten.

Eleganter Kelvin-Knoten

Schrittweise Anleitung in Bildern

Krawatte Kelvin wird von Jahr zu Jahr beliebter aufgrund seiner eleganten Optik.

Historischer Hinweis: Der Name dieses Ortes leitet sich vom Namen des berühmten englischen Physikers und Mathematikers Kelvin ab, der am besten als Erfinder der Temperaturskala bekannt ist. Lord Kelvin brachte auch die Idee der Struktur eines Atoms von einem Knotenpunkt aus vor. Dieser Bereich der Physik wurde anscheinend von den Wissenschaftlern Mao und Fink untersucht , und gab diesem Knoten den Namen.

Die Basis des Kelvin-Knotens ist der orientalische Knoten, der nur geringfügig ergänzt wird. Dieser Knoten ist ein Purl, das heißt, er sollte mit einer Naht nach außen gebunden werden. Wenn der Knoten gebunden ist, ist die endgültige Version der Naht nicht sichtbar, da dies die absolute Übereinstimmung der Knotengröße mit dem Hals des Hemdkragens bedeutet.

Wirf ihm eine Krawatte um den Hals, damit er genäht liegt.

  • 1. Das dünne Ende der Krawatte quer zu breit und nach rechts zeigend. Die Naht muss außen bleiben.
  • 2. Legen Sie ein dickes Ende über das schmale Ende und runden Sie es ab.
  • 3. Halten Sie nun das schmale Ende der Krawatte an den unteren Rand der Schmale, so dass eine vollständige Umdrehung entsteht. Wide sollte daher nach links gerichtet sein.
  • 4. Dann über das bereits gebildete knotenweite Ende wieder von links nach rechts stecken.
  • 5. Nun sollte der dicke hinter den Knoten in der Halsschlaufe zurückgebracht werden.
  • 6. Um ein dickes Ende durch das resultierende Ohr zu führen, binden Sie es vorsichtig zusammen und richten Sie es gerade aus.
Video wie man Kelvin bindet

Wichtiges: Der letzte Schritt zum Binden des Kelvin-Knotens erfolgt anders: Wenn Sie sich das Binden des Prince Albert-Knotens ansehen, können Sie beim Kelvin das breite Ende auf die gleiche Weise durch den Rücken oder durch die Vorderseite des Knotens schieben. Sie erhalten eine "Kelvin" -Krawatte mit einem breiteren "Kreis" (der als "Diagonal" bezeichnet wird, obwohl der Knoten mit diesem Namen immer noch anders passt), in der zweiten - der klassischen Version der "Kelvin" -Krawatte.

Wie man einen Knoten knüpft Prinz Albert und Victoria

Schrittweise Anleitung in Bildern

Die Prince Albert Krawatte hat ein großes Plus: Dank der doppelten Drehung um die Schlaufe können sie abgenutzte Krawatten oder Krawatten aus dünnem Stoff binden. Wenn Sie diese Krawatte binden und gleichzeitig eine breite Krawatte durch beide Schlaufen ziehen, erhalten Sie die uns bereits bekannte „Doppelkrawatte“. Beim Binden kann es zu Zweifeln kommen, welche Schlaufe eine breite Krawatte genau spannen soll. Mit einer Doppelschleife können Sie sie durch die vordere und die hintere Schleife führen. Zur gleichen Zeit bekommen verschiedene Arten von Krawatten. Wenn ein Unentschieden durch die vordere Schleife gezogen wird, wird es voluminöser, während die hintere Schleife hinter dem bereits fertigen Unentschieden verborgen bleibt (Option Victoria). Wenn die endgültige Version auf Kosten der hinteren Schleife erstellt wird, erhalten Sie eine klassische Prince Albert-Krawatte.

Historischer Hinweis: Obwohl es eine zweifelsfreie Verbindung zwischen den Knoten von Prince Albert und Viaoria gibt, gibt es keinen Hinweis darauf, dass Prince Albert, der der Ehemann von Queen Victoria war, eine Krawatte trug und ihn außerdem mit einem Knoten band, der später seinen Namen erhielt hat seine Spuren hinterlassen, weil er Hemden mit gebogenen Kragenecken bevorzugt, die noch in Mode sind.

Krawatte sollte innen genäht werden.

  • 1. Das dicke Ende der Krawatte sollte so auf die Schmale gelegt werden, dass es nach links zeigt.
  • 2. Führen Sie die dicke Spitze der Krawatte nach rechts unter die Schmale.
  • 3. Werfen Sie eine breite Spitze in entgegengesetzter Richtung über die Enge und zeigen Sie nach links.
  • 4. Bewegen Sie die breite Spitze wieder nach rechts und runden Sie den schmalen Boden ab.
  • 5. Gehen Sie noch einmal um das breite Ende des schmalen herum, indem Sie das breite Ende nach links bewegen.
  • 6. Lassen Sie eine dicke Spitze durch die resultierende Halsschlaufe los, die in den Knoten gesteckt ist und in die obere Schlaufe übergeht. Binden und begradigen, geben Sie ihm die gewünschte Form.
Video, wie man Prinz Albert bindet

Wichtige Kleinigkeiten: Wenn zum ersten Mal eine breite Krawatte um eine schmale Krawatte gewickelt wird, ziehen Sie die Schlaufe nicht zu fest, da Sie sonst den letzten Schritt nicht ausführen können. In diesem Fall müssen Sie die Schlaufe zum ersten Mal mit dem Zeigefinger festhalten, um den nächsten Schritt zu wickeln. . Damit eine Krawatte mit zwei Umdrehungen nicht zu rau aussieht, sollten Sie eine Krawatte so werfen, dass das schmale Ende viel kürzer ist als das breite.

Wie man eine Querbindung bindet

Schrittweise Anleitung in Bildern

Kreuz kann in einer Vielzahl von Optionen gefunden werden, und für jede gibt es Namen. Es wird sowohl "Diagonale" als auch "Rechte Diagonale" und "Atlantik" genannt. Der Unterschied zu allen anderen liegt darin, dass der Arbeiter beim Binden ein enges Ende hat. Aus diesem Grund sieht die Diagonale etwas ungewöhnlich aus. Der Kreuzknoten bietet zwei Möglichkeiten zum Binden. Die erste ähnelt der "Diagonale" aufgrund der Querlinie, die den Knoten in der Mitte teilt. Die zweite Option ist attraktiver, da sich auf beiden Seiten der Krawatte zwei kleine "Pads" befinden. Dies ist die Option, die wir in Betracht ziehen. Diese Seite ist nicht für offizielle oder besondere Anlässe geeignet. Es kann in der Ruhephase schnell zusammengebunden werden und steht Frauen sehr gut. Wirf eine Krawatte um den Hals, so dass die Naht darin verborgen ist.

Wirf eine Krawatte um den Hals, so dass die Naht darin verborgen ist.

  • 1. Legen Sie die dünne Spitze links über die dicke und richten Sie sie so nach rechts.
  • 2. Ziehen Sie die dünne Spitze von unten nach oben durch die Halsschlaufe.
  • 3. Nehmen Sie den schmalen nach rechts und beginnen Sie unter der dicken Spitze der Krawatte, wobei die resultierende Schlaufe frei bleibt.
  • 4. Ziehen Sie die dicke Spitze der Krawatte wieder hoch und schieben Sie sie in die Schlaufe, die gerade gehalten wird.
  • 5. Drücken Sie nun die dünne Spitze der Krawatte vorsichtig durch die Schlaufe und halten Sie sie hinter die Halsschlaufe.
  • 6. Binden Sie es vorsichtig zusammen und richten Sie es auf die richtige Form aus.
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diese Krawatte binden, sollten Sie sehr schnell mit den Fingern arbeiten. Das Hauptproblem, das beim Binden auftritt, ist die Wahl des Ortes des Knotens. Wenn Sie die falsche Länge der Enden der Krawatte wählen, ist das Ergebnis entweder ein dicker Knoten, oder die Länge der Krawatte reicht einfach nicht aus.

Villarosa oder Wismar

Schrittweise Anleitung in Bildern

Krawatte Villarosa zum Binden, die eine Krawatte mit der gleichen Breite der Enden erfordert, ist sehr fett und für junge geeignet.

Historische Notiz: Villarosa und Moskoni, die die ersten Sammler von Krawatten wurden, erfanden die Villarosa-Krawatte, als sie versuchten, die Wismar-Krawatte zu binden, von der er im Wesentlichen erfolglos ist. Trotzdem war die Villarosa-Krawatte so beliebt, dass sie ihnen gefiel er wurde von ihnen in ihrem Buch "Schmetterlinge und Krawatten" verewigt.

Diese Krawatte sieht sehr ungewöhnlich aus. Ein Unentschieden wird sicherlich die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen. Es wird jedoch immer noch nicht empfohlen, eine Krawatte auf diese Weise zu binden, wenn Sie zu einem Geschäftstreffen gehen. Krawatte "Villarosa", sieht spektakulär aus, wenn Sie eine Krawatte in monochromen Farben aus weichen Stoffen verwenden. In dem Film "The Brave Devil" zieht einer der Helden eine Krawatte, die mit einem solchen Knoten verbunden ist. Da die Enden der Krawatte in diesem Fall gleich breit sind, werden sie entsprechend ihrer ursprünglichen Position als "links" und "rechts" bezeichnet.

Sie müssen sich also eine Krawatte um den Hals legen.

  • 1. Um das linke Ende einer Krawatte mit dem rechten zu kreuzen, legen Sie es oben und zeigen Sie nach rechts.
  • 2. Dann sollte das linke Ende von unten nach oben in die Halsschlaufe geführt werden.
  • 3. Senken Sie das linke Ende nach unten und beginnen Sie es am rechten Ende der Krawatte.
  • 4. Heben Sie die linke Spitze der Krawatte wieder an und werfen Sie sie über die Halsschlaufe.
  • 5. Führen Sie die linke Spitze der Krawatte durch die resultierende horizontale Schlaufe.
  • 6. Glätten Sie beide Knoten vorsichtig und binden Sie sie zusammen.
Wichtige Kleinigkeiten: Mit „Villarosa“ können Sie einen weiten Kragenschlitz ausfüllen. Die Enden der Krawatte sind sehr schön auf dem Hemd. Der Vorteil von "Vismara" ist, dass aufgrund der normalen Größe und der Möglichkeit, die Breite der Krawatte durch Verschieben der Enden zu ändern, diese Krawatte von einem intelligenten Mann mit scharfem Kinn getragen werden kann. Das ungewöhnliche Design lenkt die Aufmerksamkeit vom breiten Nacken ab.

Wie man einen Knoten onassis bindet

Schrittweise Anleitung in Bildern

Diese Art, eine Krawatte zu binden, eignet sich eher für eine Kostümparty als für ein Geschäftstreffen. Kein Wunder, dass sich exzentrische Millionäre diese Krawatte als Dekoration leisten können. Trotzdem ist er beliebt bei Frauen, die Krawatten für ein Geschäftstreffen binden.

Historischer Hinweis: Der Name deutet darauf hin, dass der Ruhm des Erfinders dieser Krawatte dem berühmten Millionär Aristoteles Onassis gehört, der auch als Ehemann von Jacqueline Kennedy bekannt ist.

Der Kragen für diese Krawatte ist weit geschnitten, weshalb Onassis immer bevorzugt wird. Das Bindematerial sollte nicht zu dick und nicht zu schwer gewählt werden. Ein normales Bindegewebe mit einer kleinen Textur reicht aus. Da die Form einer Krawatte an sich schon ungewöhnlich ist, ist es besser, einen Stoff zu wählen, der nicht auffällt.

Wirf eine Krawatte um deinen Hals, so dass die Naht innen ist.

  • 1. Die breite Spitze der Krawatte sollte mit der linken gekreuzt werden, wobei sie oben liegt und nach links zeigt.
  • 2. Halten Sie eine breite Spitze von der Unterseite des schmalen und zeigen Sie damit nach rechts.
  • 3. Bewegen Sie sich erneut nach links und legen Sie es auf die Schmale.
  • 4. Richten Sie dann die breite Spitze nach oben und ziehen Sie sie durch die Halsschlaufe.
  • 5. Durch die entstandene Öse das breite Ende nach unten strecken.
  • 6. Binden Sie vorsichtig einen Knoten, richten Sie ihn gerade und geben Sie ihm die richtige Form.
  • 7. Nehmen Sie die breite Spitze der Krawatte nach rechts und werfen Sie sie erneut durch den fertigen Knoten. Binden Sie es danach vorsichtig zusammen und richten Sie es gerade aus.
Wichtige Kleinigkeiten: Der vorletzte Schritt mag kompliziert erscheinen, aber dies ist nur in der Abbildung dargestellt, in der Tat ist alles sehr einfach. Die Hauptsache ist, das breite Ende der Krawatte in die entgegengesetzte Richtung zurückzuhalten und es dann durch die Halsschlaufe zu strecken und über den fertigen Knoten zu werfen, so dass es sich in einer freien Position befindet.

Wie man eine Krawatte bindet: allgemeine Empfehlungen

Bevor Sie Anweisungen zum schrittweisen Binden einer Krawatte erhalten, müssen Sie sich mit den Grundregeln und Anforderungen von Stylisten und Designern vertraut machen. Erstens sollte verstanden werden, dass die Krawatte ein Zusatz zum allgemeinen Image sein sollte, während sie keine Gefühle der Zurückhaltung und des Unbehagens hervorrufen sollte. Zweitens sollte der Krawattenknoten unabhängig von Stoff und Sorte nicht zu fest angezogen und zerknittert werden. Weben Sie eine Krawatte direkt am Hals.

Bei der Auswahl einer Krawatte müssen Sie auf 3 Parameter achten - die Breite der Krawatte, ihre Länge sowie die Farben und das Muster. Heute bieten Designer 3 Arten von Accessoires an - klassisch für offizielle Veranstaltungen, festlich und kreativ für Kreative. Die Länge der Krawatte sollte idealerweise bis zur Gürtelplakette reichen. Aber die Möglichkeiten, wie man eine Krawatte bindet, sind für alle Arten und Anlässe enorm.

Einfacher Knoten: stricken und nicht dämpfen

Die einfachste Methode, wie man eine Krawatte Schritt für Schritt bindet, ist ein Kent-Knoten oder ein einfacher Knoten, wie er allgemein genannt wird. Diese Technik ist ideal für Accessoires, die aus strapazierfähigen und groben Stoffen genäht werden, sowie für ein Hemd mit einem kleinen oder schmalen Kragen. Um einen einfachen Knoten auszuführen, muss ein Mann gemäß den Anweisungen mehrere Aktionen ausführen, nämlich:

  1. Sie binden ein Halsgesicht an den Hals, so dass sich der schmale Streifen jeweils links und der breite rechts befindet. Es ist wünschenswert, dass sich der dünne Teil über der Position des Nabels befand.
  2. Als nächstes wird ein breiter Streifen auf einen schmalen gelegt, um einen Schnittpunkt zwischen ihnen zu bilden.
  3. Jetzt macht das breite Ende mit der Innenseite nach außen eine Schleife um den unteren Teil der Krawatte, nachdem sie von links nach rechts geheiratet hat, wonach sie eine breite Kante nahe der Vorderseite des Hemdkragens einführen.
  4. Nun muss das Ende eines breiten Streifens in die entstandene Tasche eingefädelt werden und der Streifen auf die gewünschte Länge gedehnt werden.

Achten Sie darauf, dass der Knoten gerade und leicht angezogen ist, damit keine Falten und Dellen entstehen. Ein breiter Streifen muss über den schmalen Teil der Krawatte geglättet und bis zum Gürtelanfang der Hose abgesenkt werden. Das Accessoire muss so gewebt sein, dass der Stoff nicht zerknittert und in der Mitte des Hemdkragens ein sauberer, gleichmäßiger Knoten entsteht. Das Foto unten zeigt, wie Sie alle Schritte zum Erstellen einer einfachen Site visuell berücksichtigen können.

Schritt für Schritt Anleitung für Doppelknoten

Der einfachste Weg, eine klassische Windsor-Krawatte herzustellen, besteht darin, sie mit einem Doppelknoten zu flechten. Es ist notwendig, einen solchen Knoten ausschließlich auf dem Hemd zu bilden, da sich der Knoten im Zusammenspiel mit einem Hemd und einem Anzug einzeln als unharmonisch oder sogar asymmetrisch herausstellen kann. Оптимальная длина расположения концов галстука составляет не ниже, чем на 2 см от линии расположения ремня.

Пошаговая инструкция двойного узла включает следующие действия:

  1. Галстук кладут на шею лицевой стороной верх.
  2. А далее широкой полосой перекрещивают узкую слева направо.
  3. Теперь широкий лентец проводят под узким, чтобы сформировать карман справа налево.
  4. После образования узла широкую полосу протягивают через узкую.
  5. Широкий конец галстука отправляют в сторону, чтобы подтянуть первый узел.
  6. Machen Sie dann wieder einen Knoten über den ersten und wickeln Sie ein schmales schmales Band.
  7. Nun wird derselbe Rand des Zubehörs zum Kragen angehoben und von innen durch die Schlaufe am Hals gezogen.
  8. Ein breiter Streifen wird aus einem Doppelknoten in die Taschen gefädelt.
  9. Am Ende einer Krawatte auf die optimale Länge strecken.

Das breite Band muss unbedingt das schmale überlappen und bis zum Riemen an der Hose reichen. Um die Methodik für Anfänger gründlich zu beherrschen, lohnt es sich, jeden Schritt im Bild unten zu überprüfen.

Schöner Knoten: Anleitung in Bildern für Anfänger

Um zu lernen, wie man eine Krawatte bindet, müssen Sie die oben beschriebenen Standardtechniken und -anweisungen beherrschen. Sie werden am häufigsten für Arbeits- und offizielle Veranstaltungen eingesetzt. Aber für die Feiertage und die hellen Ereignisse übte öfter eine andere Weise, eine Krawatte zu entwerfen. Ein markantes Beispiel ist der Knoten für eine Wismarer Krawatte, die sich durch Raffinesse und Eleganz auszeichnet.

Es ist möglich, einen schönen Knoten zu lernen, wenn Sie alle Schritte der Ausführung im Detail betrachten, nämlich:

  • eine Krawatte wird auf den Hals gelegt, wonach eine schmale Kante von einem breiten Streifen gekreuzt wird,
  • dann wird durch die Schlaufe am Hals das gleiche breite Ende hochgetragen,
  • Ein Knoten auf einer Seite der Schleife wird jetzt in einem breiten Band gemacht
  • dann wird ein breiter Streifen durch den Boden eines schmalen Bindebands geführt, wie in der Abbildung gezeigt,
  • Die breite Kante der Krawatte wird von innen nach außen von der zweiten Seite, aber von oben nach unten gegossen.
  • Jetzt wird der Streifen nach unten gezogen, um den zweiten Knoten an der Krawatte zu bekommen.
  • ein breiter Streifen wird über den schmalen gelegt und fällt entlang des Hemdes herunter.

Theoretisch ist es schwierig, das Verfahren zum Weben eines schönen Knotens zu verstehen, sodass jeder Schritt besser ist als Bilder und visuelle Darstellungen von Aktionen. Der Name eines solchen Knotens ist Pratt, es wird praktiziert, um ein feierliches Bild von Männern und Frauen zu schaffen, die Satin- oder Seidenkrawatten bevorzugen. Heutzutage wird dieser Stil im Büro gern gesehen, aber er wird mit modischen und stilvollen Kleidern in modernem Stil kombiniert.

Video Schritt für Schritt

Ein Mann kann sich Bilder und Illustrationen ansehen und Schritt für Schritt verschiedene Knoten aus Krawatten und Halstüchern weben. Es ist für andere einfacher, ähnliche Techniken mit Hilfe von Videolektionen zu erlernen, um alle Handlungen eines Mannes visuell zu sehen. Experten bieten daher folgende Videos zur Schulung an:

Alle drei Optionen sind weltweit bei Männern jeden Alters und Kleidungsstils weit verbreitet. Und wenn vor jeder Art von Krawatte und Weben bestimmte Umstände vorausgingen, fördern Stylisten heute die freie Wahl und Meinungsäußerung, auch mit Hilfe solcher Accessoires.

Sie können theoretisch und mithilfe von Videos lernen, wie Sie eine Krawatte in Bildern knüpfen, und es ist besser, alle drei Methoden zu kombinieren, um Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Eine Krawatte ist ein wichtiges Merkmal eines modernen und erfolgreichen Mannes. Sie kann mit klassischen Anzügen sowie mit informeller und stilvoller Kleidung kombiniert werden. Es ist nur wichtig, die Regeln für die Auswahl eines Accessoires, die Art seiner Gestaltung und die Kombination mit bestimmten Kleidungsstücken zu kennen.

Einfache Möglichkeit, eine Krawatte zu binden

Wenn Sie Einfachheit bevorzugen und nicht lange lernen möchten, um eine Krawatte zu binden, empfehlen wir die Verwendung des folgenden Schemas. Dies ist eine Illustration der Kent-Einheit, die zu klassischen und informellen Kleidungsstilen passt. Der Kent-Knoten ist für alle Arten von Krawatten und Hemdkragen geeignet.

Wie man eine Krawatte mit einem einfachen Knoten bindet

Wie man einen interessanten Knoten der Gleichheit bindet

Den richtigen Krawattenknoten wählen

Krawattenknoten sind anders. Größe, Symmetrie und Form können stark variieren. Abhängig von der Krawatte, der Art des Knotens und der Fähigkeit, eine Krawatte zu binden, ist das Ergebnis unterschiedlich. Zum Beispiel werden breite Bindungen oft nur mit mittleren Knoten wie Quarter oder Kent gebunden. Dünn, durch Knoten gebunden, einschließlich Knoten "Windsor" oder "Pratt".

Jeder Knoten ist individuell. Anweisungen und Empfehlungen, die wir zur Erkundung anbieten, verbessern das Image. Wird erlauben, Originalität und Eleganz zu finden. Es ist nicht schwer zu verstehen, wie man eine Krawatte bindet. Schauen Sie sich die Bilder und Diagramme an. Auf der Seite haben wir ein Foto einer gebundenen Krawatte angehängt, um zu verstehen, wie der Knoten aussieht. Experimentieren Sie! Spielen Sie mit Formen und Stoffen, Farben und Krawatten. Umgebung unbedingt auf dich achten.

Übrigens, in unserem Online-Shop können Sie eine handgemachte Wollkrawatte kaufen oder eine dünne Krawatte, die Ihre Kollegen, Freunde und nahen Leute auf jeden Fall bemerken werden. Der Wow-Effekt ist garantiert!

KRAWATTEN IM ONLINE-SHOP BOWANDTIE

Zweifel, welche Größe Krawatte passen Sie in der Länge? Verwenden Sie den Bindungslängenrechner, um die empfohlene Länge unter Berücksichtigung der Höhe und Größe des Kragens zu berechnen. Nach der Berechnung können Sie im Geschäft einkaufen.

Wenn Sie nur die Fähigkeit verstehen, ein Unentschieden zu binden, werden Sie Schwierigkeiten haben. Wir empfehlen Ihnen, sich mit unserem veröffentlichten Artikel über das Binden von Krawatten vertraut zu machen.

Wie man eine Bindungsfarbe wählt? Diese Frage wird von vielen Menschen gestellt, die eine Krawatte für einen Anzug und ein Hemd in die Hand nehmen. Wir haben ein Material vorbereitet, das die 12 beliebtesten Farben einer Krawatte beschreibt, und Empfehlungen veröffentlicht, welche Herrenanzüge und -hemden zu der einen oder anderen Farbe passen.

Wie man ein Muster auf einer Krawatte wählt? Abhängig von der bevorstehenden Veranstaltung muss entschieden werden, welcher Aufdruck oder welches Muster für eine formelle oder informelle Kleiderordnung am besten geeignet ist. Lesen Sie ungefähr 9 Arten von Mustern auf einer Krawatte und befolgen Sie die Empfehlungen, wo es angebracht ist, eine Krawatte zu tragen.

Achten Sie beim Kauf eines männlichen Zubehörs auf die Qualität des Produkts. Dies ist in Fällen wichtig, in denen diese Accessoires für andere sichtbar sind und einen Geschäftsstil bilden. Eine gute, hochwertige Krawatte erfüllt mehrere Anforderungen, die wir im vorbereiteten Artikel ausführlich beschrieben haben.

Was haltet ihr von einer Krawatte? Sollte es ausschließlich Seide sein? Herrenmode bevorzugt heute Woll- und Baumwollkrawatten, die die Vielfalt des smarten Freizeitstils ergänzen.

Wie man einen einfachen Knoten knüpft - Anleitung für Anfänger

Um die Krawatte richtig zu binden, müssen Sie das gesamte Schema einmal lernen, und dann werden Sie keine Schwierigkeiten haben. Krawatte - der wichtigste Teil des Bildes eines erfolgreichen Mannes. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diesen hohen Status beizubehalten. Erfahrung im Binden von Hilfeanweisungen sammeln.

Um einen schönen Knoten zu machen, ist es wichtig, sich zu erinnern zwei Regeln:

  1. Ziehen Sie die Krawatte nicht fest an, damit sich der Besitzer unwohl fühlt. Ein fest verknoteter Knoten sieht besonders auf einem Seidenmodell hässlich aus.
  2. Achten Sie auf die Länge dieses Kleidungsstücks. Zu lang oder zu kurz kann das gesamte Bild eines Mannes ruinieren.

Sehen Sie, wie lang die Länge sein sollte. Das Zubehör muss bis zum Gürtel reichen, darf aber nicht höher und nicht tiefer sein. Ein wenig Übung, Sie werden leicht den "Mittelweg" finden.

Sehen Sie, wie es aussieht klassischer Knoten. Es ist glatt, glatt, normal groß und für ein Hemd mit beliebigem Kragen geeignet. Nach den Regeln der Etikette in der Breite sollte es gleich der Höhe eines Hemdkragens sein.

Wie man eine Doppelknoten-Krawatte bindet

Geschäftsleute ziehen es vor, einen formellen Anzug mit einem einfachen Hemd zu tragen. In diesem Fall ist es wichtig zu lernen, wie man eine Krawatte mit einem Doppelknoten bindet.

  • Für Doppelter Windsor Das Accessoire annähen.
  • Platzieren Sie den dünnen Teil links und den breiteren rechts.
  • Verteilen Sie sich so, dass der breite Teil oben liegt, und führen Sie ihn durch eine kleine Schleife, die sich nach vorne erstreckt.
  • Ziehen Sie das breite Ende nach unten und nach rechts. Dehnen Sie so, dass der breite Teil vorne mit einer Schlaufe versehen ist, und drehen Sie ihn zurück.
  • Wischen Sie als Nächstes über das Detail der Site nach rechts.
  • Ziehen Sie das gleiche Teil durch die entstandene Schlaufe nach oben.
  • Vor dem breiten Ende bildet sich ein Raum, durch den man es leiten kann, so dass man einen ordentlichen Knoten machen kann.

Eine weitere Doppelknotenoption:

  1. Bedecke die Krawatte um den Hals - mach das breite Ende, das linke, länger als das dünne.
  2. Überlappen Sie beide Enden, sodass das Teil unter dem Boden breiter ist. Um 180 Grad drehen, so dass es auf der falschen Seite ist.
  3. Legen Sie ein breites Detail einer Krawatte auf eine schmale und zeigen Sie nach links.
  4. Weiter das Ende eines breiten Streifens unter der schmalen, eversionsseitigen.
  5. Umgekehrte Seite, um auf das schmale Ende aufzudrängen.
  6. Führen Sie den breiten Teil von unten durch die Schlaufe am Hals.
  7. Fädeln Sie in dem resultierenden Raum das breitere Ende ein.
  8. Den Knoten festziehen, glätten.

Eine doppelte Art, ein Accessoire zu binden, wird am häufigsten von Männern mit Führungsqualitäten verwendet.

Kents kurze Krawatte

Die schmalen (Hering), kurzen, breiten Modelle kamen in Mode. Eine kurze Krawatte wird unter einer Jacke getragen. Er hat den Namen - "Kent".

  • Wirf eine Krawatte über dich, damit du die Maschen sehen kannst. Das Ende ist rechts breiter und das schmale Ende links.
  • Ziehen Sie die Spitze des kleinen Teils etwas über die Taille.
  • Legen Sie den breiten Teil unter den schmalen.
  • Wickeln Sie die schmale Seite mit dem breiten Ende von links nach rechts.
  • Ziehen Sie das breite Band bis zum Hals und ziehen Sie es durch die Schlaufe an der Vorderseite des Knotens.
  • Das Detail, das breiter ist, nach unten ziehen und leicht anziehen.
  • Korrigieren Sie den Knoten.

Eldridge-Knoten

Dieses Modell wird normalerweise mit einem farbigen Hemd oder einem karierten Hemd getragen.

Es ist wünschenswert, eine feste Krawatte zu haben. Schwer, aber sehr beeindruckend!

Trinity Knot

Es ist besser, einen solchen Knoten aus glattem Stoff herzustellen.

Diese Option wird die Eleganz der Männer betonen. Es wird mit einem strengen Hemd getragen.

Liebe Freunde, Sie haben viele Möglichkeiten kennengelernt, wie man eine Herren-Krawatte bindet. Nach ein wenig Übung jede Möglichkeit, sich Ihrer Fähigkeit zu unterwerfen.

Methoden zum Binden einer Krawatte oder wie man eine Krawatte bindet?

Jahre vergingen und alle neuen ursprünglichen Techniken und Methoden zum Binden von Krawatten erschienen und seine Form änderte sich. In den letzten eineinhalb Jahrhunderten hat er viele Reinkarnationen erlebt, weil Mode schnell und dynamisch ist.

Seit seiner Erfindung wurden etwa 85 Möglichkeiten zum Binden einer Krawatte geschaffen, von denen einige einfach waren, während andere bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten erforderten. Zu diesem Zeitpunkt gibt es jedoch nur zehn Variationen, die mit diesem Thema durchgeführt werden können. Und nur zwei von drei werden vom modernen Menschen benutzt.

Für viele Menschen ist das „Bändigen“ einer Krawatte eine Meisterleistung im Krieg oder die Rettung eines Menschenlebens. Aber da man sich ohne sie kein Geschäftstreffen vorstellen kann, ist es unerlässlich, diese Kunst zu verstehen. Es genügt, ein paar einfache Manipulationen vorzunehmen, und das Bild eines Geschäftsmannes ist vollständig. Lassen Sie uns als Nächstes über die vier vielseitigsten Sites sprechen - Four-in-Hand, Windsor, Half-Windsor und Pratt.

Knoten "Vier in der Hand" oder auf Russisch "Einfacher Knoten"

Four-in-Hand gilt als der einfachste und damit häufigste Knoten. Dieser Name bedeutet übersetzt "vier in der Hand" und wurde zu Ehren des britischen Männerclubs verliehen, der vor einigen Jahrhunderten bekannt gewesen wäre.

Seine Mitglieder sind die Erfinder dieser Website. Die Methode, eine Krawatte zu binden, ist ideal für Anfänger, die gerade erst anfangen, die Erfahrung im Umgang mit diesem Accessoire zu meistern. Sie müssen eine Krawatte mit beliebiger Form, Pfannkuchen und Stil auswählen - all das ist jetzt nicht wichtig. Jetzt sollten Sie es in den Kragen einfädeln. Aus Bequemlichkeitsgründen ist es besser, den Kragen anzuheben. Das schmale Ende sollte rechts und das breite links sein. Kreuzen Sie sie nun wie auf dem Bild - das schmale Ende sollte unten sein.

Jetzt müssen Sie das breite Ende der Krawatte unter den schmalen bringen und sie wieder zusammenbringen. Das heißt, Sie sollten wieder weit oben sein.

Fädeln Sie das breite Ende in die Schlaufe am Hals und ziehen Sie sie hoch. Fühlen Sie mit den Fingern einen neuen Trichter, der sich direkt darunter befindet, und schieben Sie das gleiche Ende hinein. Ziehen Sie vorsichtig an der Krawatte, während Sie den Knoten festhalten.

Korrigieren Sie den Krawattenknoten, ziehen Sie ihn näher an den Hals, jetzt ist die Krawatte gebunden und Sie können eine Jacke tragen.

Denken Sie daran, dass die Kanten des Kragens den Knoten nicht bedecken dürfen. Darüber hinaus sollte es nicht die richtige symmetrische Form sein, da leichte Nachlässigkeit ihm eine besondere Eleganz und einen besonderen Charme verleiht.

Windsor Knot oder Double (Full) Windsor

Nach der allgemeinen, aber falschen Meinung ist der Schöpfer dieser Seite der Herzog von Windsor, aber diese Person trug niemals Krawatten. Der vorliegende Erfinder ist unbekannt.

Windsor ist ein breiter und enger Knoten, der als klassisch gilt. Es ist jedoch ziemlich schwierig, dies durchzuführen, da sich nicht jeder eine klare Abfolge ziemlich einfacher Aktionen merken kann. Probieren Sie es aus und alles wird klappen. Binden Sie zunächst die Enden der Krawatte so, dass das breite Ende über dem schmalen liegt. Schauen Sie sich die Bilder an, um diese Aufgabe schneller zu bewältigen.

Überspringen Sie es nun unter dem schmalen Ende und schieben Sie es dann in das Loch zwischen dem Hals und dem zukünftigen Knoten.

Heben Sie das schmale Ende an, so dass Sie das breite Ende leicht überspringen können, wie im Bild gezeigt und mit einem Pfeil markiert. Ziehen Sie nun das breite Ende nach links und strecken Sie es nach rechts, so dass es wieder über dem schmalen liegt.

Führen Sie das breite Ende in die Schlaufe unter dem Kragen ein.

Führen Sie zum Schluss das breite Ende der Krawatte durch den Knoten und korrigieren Sie Ihre Kreation.

Es ist anzumerken, dass diese Technologie etwas komplizierter ist als die erste, aber mit genügend Erfahrung ist es ziemlich einfach, sie durchzuführen. Dieser Knoten verfügt über einige Funktionen, die Sie nicht vergessen sollten. Abhängig von der Größe der Krawatte, den Positionen ihrer Enden, die beim Binden der Krawatte vertauscht werden können, können Sie auch die Breite des Knotens selbst ändern. Es ist auch notwendig, auf die Breite des Kragens zu achten, da sich eine Krawatte nicht vom Gesamtbild abheben soll.

Übrigens, dieser Knoten wird als ideal für die berühmten "englischen Halsbänder" angesehen, deren Ecken einen ziemlich großen Abstand voneinander haben. Deshalb sollte die Site voluminös und massiv aussehen.

Halb Windsor oder halb Winzor

Poluvindzor - das ist der Name unseres nächsten Knotens, der universell geworden ist und zu jedem Hemd und Anzug passt. Am besten sieht es jedoch mit einem Kragen aus, dessen Enden weit auseinander liegen. Wie in den ersten beiden Fällen müssen Sie zuerst die Enden wie unten gezeigt kreuzweise anbringen, dh oben breit und unten schmal.

Nehmen Sie nun das breite Ende der Krawatte für die Schmale und ziehen Sie sie vorsichtig nach links.

Bewegen Sie auf der linken Seite die breite Kante nach oben, führen Sie sie durch die entstandene Schlaufe zwischen dem Kragen und der Krawatte und ziehen Sie sie dann nach links.

Bewegen Sie das breite Ende nach rechts, aber über das schmale Ende und führen Sie es erneut unter den Kragen und dann durch den Knoten.

Nach all den Betrügereien sollte Ihr Poluvindzor so aussehen:

Der Knoten an der Krawatte kann leicht gestreckt oder leicht niedergeschlagen werden, um zusätzliche Falten zu erzeugen, die die Krawatte noch eleganter machen. Lerne ihn vor einem Spiegel zu fesseln und nach einiger Zeit wirst du ein echter Meister.

Pratt Knot oder Pratt Knot

Der Pratt-Knoten, oder das sogenannte Pratt, gilt derzeit als der einfachste aller bekannten. Es ist ideal für Hemden mit schmalem Kragen. Um es zu binden, sollten Sie es auf den Nacken legen und die Enden kreuzen, wie auf dem Bild gezeigt, aber nur dieses Mal sollte das schmale Ende oben sein.

Jetzt müssen Sie das breite Ende in die Schlaufe, die sich zwischen dem Kragen und der Krawatte selbst gebildet hat, strecken und sie vorsichtig nach unten ziehen.

Bringen Sie das breite Ende der Krawatte zur linken Seite, aber so, dass das schmale Ende unten ist und ziehen Sie durch die Schlaufe.

Es bleibt nun übrig, das breite Ende der Krawatte in den gebildeten Knoten zu stecken, diesen festzuziehen und alles ist fertig.

Die obigen Knoten sind in ihrer Ausführung recht einfach und werden daher in der modernen Welt als die gebräuchlichsten angesehen. Lernen Sie, eine der Prozeduren auszuführen, und Sie werden immer stilvoll und sachlich aussehen.

Nehmen Sie für sich eine einfache Regel: Für einfache Knoten können Sie Krawatten aus jedem Stoff auswählen, für komplexe sollten jedoch dünne und nicht sehr dichte Materialien verwendet werden. Shirts mit weit gespreizten Kragenecken sind übrigens ideal für voluminöse und sehr große Knoten.

Einfacher Knoten für eine Krawatte

Dies ist wahrscheinlich der einfachste und schnellste Weg, eine Krawatte zu binden. Dass es Anfängern empfohlen werden kann, Dandy, die gerade erst anfangen, die Kunst der eleganten Kleidung zu erlernen 🙂

Schema zum Binden einer Krawatte mit einem Vier-in-Hand-Knoten (auch bekannt als einfacher Knoten)

  • Schwierigkeitsgrad: einfach.
  • Synonyme: freier Knoten, Vier in der Hand, Vier in der Hand, Vier.
  • Krawatte: jede Länge, jedes Material.
  • Hemd (Shirt): Hauptsache der Kragen schließt den Knoten nicht.

Krawatte Knoten Windsor

Ein klassischer Knoten, dessen Geschichte mit dem Namen des Herzogs von Windsor verbunden ist (der Knoten ist nach ihm benannt). Er war es, der herausfand, wie man eine Krawatte so bindet und sie populär macht. Diese Art, eine Herren-Krawatte zu binden, ist ziemlich kompliziert, aber der resultierende Knoten ist sehr elegant und schön. Also, wenn Sie es wissen wollen wie man eine Windsor-Krawatte bindet, schau dir das Foto unten an:

Das Schema, wie eine Krawatte Windsor Knoten zu binden

  • Уровень сложности: средней сложности, трудный для новичков.
  • Синонимы: Windsor, двойной узел, классический узел, элегантный узел.
  • Галстук : любой, средний или длинный.
  • Сорочка (рубашка): идеально подойдет рубашка с английским воротничком (это когда уголки воротника широко разведены в стороны).

Подробная инструкция — как завязать галстук узлом Виндзор (с пошаговой инструкцией).

Универсальный узел (полу-виндзор)

Eine sehr beliebte Methode, eine Krawatte zu binden, ist die Rechtfertigung ihres Namens. Sie ist universell und für die meisten Fälle geeignet. Der resultierende Knoten ist eine kompakte, ordentliche, symmetrische dreieckige Form.

Schema, wie man einen Krawattenknoten halb Windsor bindet (Universalknoten)

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Synonyme: Halbwindsor, Halbwindsor, Halbwindsor.
  • Krawatte: enge Seidenkrawatte in Standardlänge, schmale Krawatte oder breite enge Krawatte.
  • Hemd (Shirt): mit jedem Kragen, aber am effektivsten wird dieser Knoten in Kombination mit einem Hemd mit offenem Kragen überwältigt.

Binden knoten prinz albert

Dies ist ein interessanter und beliebter Weg, um eine Krawatte zu binden, während einfach. Dieser Knoten wurde zu Ehren von Duke Albert, dem Ehepartner der britischen Königin Victoria, benannt. Wie man einen Krawattenknoten knüpft Prinz Albert schaut sich das Foto-Schema an.

Schema, wie ein Krawattenknoten Prinz Albert zu binden

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Synonyme: einfaches Doppel, Prinz Albert.
  • Krawatte: jede Krawatte aus dünnem und weichem Stoff.
  • Hemd (Shirt): mit breitem und hohem Kragen.

Pratt Krawattenknoten

Dies ist der letzte Weg, wie wir uns überlegen, wie man eine Krawatte bindet. Er erschien 1989. Die Erfindung dieses Krawattenknotens wird Jerry Pratt und Don Shelby zugeschrieben. Für uns ist das aber nicht wichtig, wir interessieren uns mehr für das Schema, den Pratt-Knoten zu binden.

Schema, wie man einen Krawattenknoten pratt bindet

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Synonyme: Pratt, Shelby, Shelby.
  • Krawatte: nicht sehr lang.
  • Hemd (Shirt): mit schmalem Kragen.

Tipps zur Pflege einer Krawatte

Es reicht nicht aus, eine Krawatte schön binden zu können, wir müssen sie auch richtig pflegen können! Hier sind einige einfache, aber nützliche Tipps für Sie, wie Sie Ihre Krawatte richtig pflegen, damit sie lange schön und hochwertig bleibt:

  • Krawatte muss unbedingt gelöst werden! Wenn Sie es einfach entfernen, ohne es zu entfesseln, Falten bilden,
  • die Krawatte sollte in einer hängenden Position gehalten werden,
  • auf keinen fall bügeln und krawatte waschen! Sie verderben es also nur, wenn die Krawatte zerknittert ist - rollen Sie sie zu einer „Rolle“ und lassen Sie sie für die Nacht, alle Falten öffnen sich.

Bonus! Ein kleiner Tisch mit mehreren beliebten Bindemustern:

Wie man eine Krawatte bindet - beliebte Pläne

Und zum Schluss das Nützliche Video, wie einfach es ist, eine Krawatte zu binden:

© Wenn Sie einen Artikel oder einen Teil davon kopieren, ist ein direkter Verweis auf die Quelle erforderlich: I am Dandy !, eine Website für stilvolle Männer.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com