Frauentipps

Neun Anwendungen für Kartoffeln, die Sie nicht erraten haben

Pin
Send
Share
Send
Send


Kartoffelanbau ist eine Kunst, die vom Gärtner viel Kraft und Wissen verlangt. Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie die Kartoffeln richtig pflegen, vor Krankheiten schützen und ihnen Ihre ständige Aufmerksamkeit widmen.

Kartoffelpflege

Jeder Gärtner verwendet seine eigenen Methoden, um Kartoffeln zu züchten, und entwickelt neue, manchmal sehr ungewöhnliche Pflegemöglichkeiten für sie. Jemand baut Kultur auf dem Mondkalender an, jemand - nach den alten "altmodischen Methoden". Damit jedoch niemand etwas erfindet, beruht die grundlegende Pflege einer geliebten Kultur in unserem Land auf einer Reihe einfacher Techniken, ohne deren Einsatz die Kartoffeln und die ertragreichen nicht angebaut werden können.

Sie können Düngeeimer verwenden, um Samen von hoher Qualität rechtzeitig zu pflanzen. Wenn Sie die Pflanzen jedoch nicht richtig pflegen, sind die Ernten unkrautig, was letztendlich die Ernte „frisst“.

Die Pflege von Kartoffeln besteht aus sechs Hauptpunkten:

  • jäten,
  • Lockerung
  • hilling,
  • gießen
  • Top Dressing
  • schutz.

Jede dieser Pflegemethoden erfordert bestimmte Kenntnisse. Sie müssen rechtzeitig und effizient durchgeführt werden.

Die Pflege der Kartoffeln beginnt bereits, bevor die ersten Triebe im Boden erscheinen. Die erste der vielen Techniken besteht darin, die oberste Erdschicht zu lockern, um sie mit Sauerstoff zu sättigen. Dieser Vorgang wird hacken oder harken durchgeführt.

Bei den ersten Annäherungen an die Baustelle wird empfohlen, diese vorsichtig zu lösen und den Boden nur leicht mit dem Werkzeug einzuhaken, da sonst die Samen berührt und herausgeschoben werden können. Selbst eine schwache Lockerung reicht aus, um ein junges Unkraut zu töten, das an manchen Stellen bereits proklyulyutsya ist.

Eine Lockerung trägt zur Beseitigung der gebildeten Erdkruste bei, die keinen Luftstrom nach innen zulässt und keine Wurzeln, Stolonen und Knollen entstehen lässt. Da die trockene Erde die Luft nicht nach innen lässt, lassen die jungen Triebe sie nicht heraus. Triebe in dichten Böden werden dicht und entwickeln sich manchmal wochenlang.

Kartoffeln - Kultur lockerer Erde. Und selbst es muss in solch einem Land gepflanzt werden, das in seiner Struktur sehr flauschig und weich ist. Ein solches Land erwärmt sich im Frühling schneller, nützliche Mikroorganismen entwickeln sich darin besser, und Feuchtigkeit geht, ohne zu stagnieren, an die Pflanzen, um Energie zu gewinnen.

Mit dem Aufkommen junger Kartoffelsträucher wird die Lockerung verstärkt. Jetzt können Sie nicht so ängstlich sein, die Kartoffeln aus dem Boden zu ziehen. Der Boden wird nicht nur im Gang sondern auch um jeden Strauch gelockert. Je besser die Lockerung, desto schneller entwickelt sich der Stiel und desto schneller erscheint der Eierstock.

Es kommt vor, dass der Boden sehr verdichtet und zerknittert wird, dann gibt eine tiefe Lockerung aus. Klumpen müssen vorsichtig mit einer Hacke gebrochen werden. Haben Sie keine Angst, die Setzlinge mit Erde zu bestreuen, damit sie besser vor nächtlichen Kälteeinbrüchen geschützt sind.

Regeln zum richtigen Lösen:

  1. Es ist notwendig, sich nach dem Regen zu lockern, damit sich keine Kruste auf dem Boden bildet.
  2. Die Oberfläche sollte bis zu einer Tiefe von 3 cm gelockert werden, um den Luftstrom zu den Pflanzen zu erhöhen.
  3. Pflanzen können nur in kohlensäurehaltigem Boden wachsen, daher müssen Sie den Boden unter den Kartoffeln regelmäßig lockern.

Harrowing

Wenn das Kartoffelfeld groß ist, dann ist das Platzen aller Büsche mit einer gewöhnlichen Hacke keine angenehme Beschäftigung. Bei Plantagen wird der Auflockerungsprozess von Kartoffeln normalerweise mechanisiert. Die Behandlung erfolgt mit einer speziellen Egge (sie sieht aus wie ein großer Schwader), die auf einem handgeführten Traktor montiert ist. So wird die Pflege von Kartoffeln weniger zeitaufwändig.

  • schützt den Boden vor dem Austrocknen,
  • glättet den Boden und bricht trockene Klumpen
  • zerstört Unkraut
  • zerstört die erdkruste,
  • liefert Luft an die Pflanzen.

Die erste Egge wird unmittelbar nach der Aussaat durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt erscheint das erste Unkraut. Sogar in seinem embryonalen Zustand ist es leicht, es mit einer Egge zu entfernen. Sie sind auch nach Regen Eggen, um das Auftreten einer Landkruste zu vermeiden. Bevor die Triebe durchschnittlich zwei- bis dreimal auftauchen, hängt alles vom Grad der Unkrautkeimung und der Bodendichte ab.

Das Eggen in den ersten Tagen nach dem Pflanzen kann bis zu 80 Prozent des Unkrauts zerstören. Je später die Egge beginnt, desto geringer wird dieser Prozentsatz sein.

Beim anschließenden Eggen, wenn die Büsche ausreichend gewachsen sind, erfolgt die Grundlegung bereits bis zu einer großen Tiefe von 30 Zentimetern. Stimmen Sie zu, diese Motorhacke erreicht nicht. Solch ein tiefes Graben wird dazu beitragen, das Feld mit Sauerstoff anzureichern und den Boden zu sichten.

Hilling

Um die besten Bedingungen für die Bildung und das Wachstum von Knollen zu schaffen, müssen Kartoffeln abspritzen.

Warum Kartoffelknollen:

  • Das Buschwachstum wird angeregt
  • mehr Luft kommt zu den Wurzeln
  • Unkraut wird geerntet
  • Sträucher sichern den bestreuten Boden und fallen nicht auseinander.

Hilling ist das "Strecken" des Bodens unter dem Stamm einer Pflanze. Nach dem Hängen stehen Büsche auf dem Kamm der Beete.

Die Rolle des Hilling ist für den Anbau dieser Ernte von unschätzbarem Wert. Eine einfache mechanische Einwirkung trägt zum Eindringen von Sauerstoff in das Rhizom bei, wodurch sich intensiv Stolonen entwickeln, auf denen später eine Ernte gebildet wird.

  1. Der Klassiker unter den Hütten: Um einen Busch zu schlafen, wird die Erde zu beiden Seiten einer Reihe genommen und auf einem Busch ein hoher Hügel hinauf geschaufelt. Die Anlage bleibt in diesem Fall vollständig unterirdisch.
  2. Fan hilling: Der Boden wird nicht von den Seiten gestapelt, sondern in die Mitte des Busches geschüttet. Dazu werden die Zweige der Pflanze leicht auseinander bewegt. Einige Datscha-Besitzer verwenden altes Gras oder Heu anstelle von Land. Obwohl diese Methode nicht so beeindruckend aussieht wie beim klassischen Hilling, erhöht das Lüfter-Hilling den Ertrag Berichten zufolge um den Faktor zwei. Diese Tatsache überschattet die Hässlichkeit der mit Erde bedeckten Büsche.

Das Hilling pro Saison wird 2-3 mal durchgeführt. Das erste Verfahren ist erforderlich, wenn die Höhe der Büsche 15 Zentimeter erreicht. Spud ganze Hacken, um den Prozess zu beschleunigen.

Die Erde harkt intensiv und bildet einen Hügel, der den unteren Teil des Stammes reichlich bedeckt. Um die Stängel nicht zusammen zu wachsen, wird auch die Mitte des Busches bestreut.

Zwei Wochen später, vor der Blüte, wird ein zweites Mal geerntet. Der Vorgang beginnt diesmal mit dem Lösen des Bodens zwischen den Reihen. Diese Erde wird auf die Büsche geschaufelt. Bei der zweiten Hütte sind die Büsche mit Erde überfüllt. Nach dieser Behandlung scheinen die Kartoffelsträucher in einem ungewöhnlichen Topf zu stehen. Eine starke Erdung ist erforderlich, damit sich die Wurzeln besser entwickeln und gleichzeitig zuverlässig vor Staunässe geschützt werden.

  1. Das Verfahren wird nach Regen auf lockerem feuchtem Boden besser durchgeführt.
  2. Bei klarem, heißem Wetter ist es besser, die Pflanzen morgens oder abends zu spuden und Kartoffeln bei bewölktem Wetter noch besser zu verarbeiten.
  3. Vor der zweiten Ernte zuerst gründlich jäten.
  4. Die Verwendung spezieller Techniken zum Hängen legt die korrekte Belichtung von Reihen und Abständen nahe.
  5. Das Anhäufen von schwerem und feuchtem Boden kann zum Verstopfen der Poren und zum Absperren der Luftzufuhr führen.
  6. Frühe Sorten brauchen nur einmal pro Saison Spud.

Hilling ist in der Regel eine körperlich schwierige Aufgabe, die viel Energie kostet. Daher verarbeiten viele Gärtner Kartoffeln lieber mit einem handgeführten Traktor. Dieses Gerät ist so konstruiert, dass sich auf der Vorderseite ein spezielles Backpulver befindet und auf der Rückseite ein Stapel von Hügeln (während sie vorbeiziehen, werden die Büsche aufgefüllt).

Was gibt es noch zu hillen:

  • Knollen können nur in großen Landmengen wachsen. So bekommen sie mehr Nahrung, Luft und Feuchtigkeit. Daher ist das Vorhandensein von lockerem Boden obligatorisch.
  • Wenn Sie die Büsche unbehandelt lassen, können sich die Knollen, die näher an der Oberfläche liegen, eventuell über dem Boden befinden. Sie werden grün und hören auf, sich zu entwickeln. Deshalb ist es so wichtig, dass die Büsche den Boden sorgfältig abdecken.

Hohe hilling

Alle Gärtner wissen, dass je höher die Erdungslinie, desto mehr zusätzliche Triebe die Wurzel bilden, aus der die Knollen wachsen. Mit dieser Technologie können Sie den Ertrag bis zum Herbst deutlich steigern. Eine solche Ernte ist jedoch nur dann angebracht, wenn späte Sorten angebaut werden. Bei den früheren Sorten ist der Boden normalerweise mit einem Busch bedeckt. Ansonsten können Sie das Pflanzgut verderben.

Um viel zu ernten, müssen Sie die Kartoffeln gießen. Diese Kultur liebt jedoch wie alle anderen Pflanzen Wasser. Das Rhizom der Kartoffel, das klein aussieht, aber immer noch eine große Ladung trägt: Der Strauch wächst groß genug, die Wurzeln bilden die Stolonen, die die Wurzeln bilden. Und wenn Sie eine Seite der Pflege wie das Gießen vergessen, sollten Sie nicht mit einer guten Ernte rechnen. Durch die Versorgung der Kartoffelsträucher mit Wasser während der Blüte kann der Ertrag um 15 bis 25 Prozent gesteigert werden.

Kartoffeln müssen mit Bedacht bewässert werden. In den ersten Tagen nach der Aussaat sollten Sie sich beispielsweise nicht auf diesen Vorgang einlassen. Und wenn die Samen in eine feuchte Erde gepflanzt wurden, reicht diese Feuchtigkeit aus, um die Samen zu sättigen und die ersten Triebe zu schieben.

Eine anhaltende Dürre stoppt das Wachstum von Knollen und Spitzen. Wenn es endlich regnet, wachsen die Kartoffeln normalerweise hässlich und geschmacklos. Daher ist es wichtig, den Zustand der Erde und der Pflanzen selbst zu überwachen. Wenn die Blätter zu verblassen begannen, ist es Zeit zu gießen.

Die Häufigkeit der Bewässerung von Kartoffelfeldern hängt von den klimatischen Bedingungen ab, unter denen die Kultur wächst. In den mittleren Breiten werden Wasservorgänge alle zwei Wochen und im Süden alle sechs Tage durchgeführt.

Wenn Sie die Kartoffeln gießen müssen:

  • nach ca. 2-3 Wochen, wenn die Triebe auf 10 Zentimeter wachsen,
  • während der Bildung von floralen Eierstöcken, die den Beginn der Bildung von Knollen signalisieren,
  • während des intensiven Wachstums der Wurzelfrüchte.

Wie Wasser Triebe beeinflusst:

  • die erste Bewässerung nach dem Pflanzen sorgt für das Wachstum der Stängel,
  • vor der Blüte hilft eine Fülle von Feuchtigkeit, um Knollen zu bilden,
  • Spätere Bewässerungen stimulieren das Wachstum von Kartoffeln.

Die Bewässerung sollte so erfolgen, dass nicht nur die Erdoberfläche angefeuchtet wird, sondern auch eine Tiefe von 40 Zentimetern. Im Durchschnitt muss jeder Busch mindestens drei Liter Wasser verbrauchen. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zu halten und es nicht mit Feuchtigkeit zu übertreiben, sonst können Sie das gegenteilige Ergebnis erzielen und die Pflanze wird krank, zum Beispiel, um Phytophthora zu bekommen.

Wie man wässert

Wenn die Kartoffelsprossen um 5 bis 10 Zentimeter wachsen, müssen die Büsche zunächst sorgfältig gegossen werden, wobei Wasser in die Mitte des Busches gegossen wird. Pflanzen benötigen zu Beginn ihrer Entwicklung viel Wasser. Erwachsene Kartoffelsträucher benötigen viel mehr eine revitalisierende Flüssigkeit. Das mit der Zeit aufgenommene Feuchtigkeitsvolumen steigt von 2 auf 6 Liter pro Tag.

Es ist wichtig, den Zeitpunkt des Gießens zu berücksichtigen. Es wird daher empfohlen, nach dem Abendessen eine Wasserdusche zu halten, damit die Hauptfeuchtigkeit nachts vom Boden aufgenommen wird und die Blätter austrocknen. Die Einhaltung dieser Regel hilft, die Entwicklung von Pilzkrankheiten zu vermeiden.

Kartoffeln gießen bedeutet nicht nur, das ganze Feld gedankenlos mit Wasser zu überfluten. Es gibt verschiedene Bewässerungsmethoden, deren Einhaltung äußerst wünschenswert ist.

Methoden zum Bewässern von Kartoffeln:

  1. Bestreuen. Diese manuelle Art, das meiste Budget, wird aber als ineffektiv anerkannt. Die Bewässerung erfolgt mit einer Gießkanne oder einer Pumpe. Einerseits können Sie mit dieser Methode den Feuchtigkeitsfluss zu jedem Busch steuern. Diese Methode hat jedoch eine andere Seite der Medaille: Während des Streuens findet die unvermeidliche Befeuchtung des oberirdischen Teils der Kartoffel statt. Diese Tatsache trägt zur Entwicklung verschiedener Krankheiten bei und wäscht Fungizide und Insektizide von den Blättern ab.
  2. Furchenbewässerung. Einige Gärtner bevorzugen diese Methode. Gleichzeitig nur den Gang gießen und die Büsche intakt lassen. Zum einen bleiben die Sträucher völlig trocken, die Feuchtigkeit geht zu den Wurzeln. Diese Methode weist jedoch Nachteile auf. Bei der Furchenbewässerung wird der obere Teil des Bodens verdichtet, wodurch der Sauerstoff nicht gut in den Boden fließt. Die Unbeliebtheit dieser Methode ist auch, dass sie viel Wasser verbraucht.
  3. Tropfbewässerung. Diese Methode gilt als die produktivste, einfachste und kostengünstigste. Sein Kern ist, dass Wasser von einem dünnen Strahl zugeführt wird oder durch Rohre oder Schläuche direkt zu den Wurzeln der Büsche tropft, der Rest der Bodenoberfläche bleibt trocken. Diese Bewässerungsmethode hat sich seit langem bewährt, da sie den Wasserverbrauch und die Anzahl der Verfahren zur Bodenlockerung erheblich reduziert.

Wasser dringt in den Bestimmungsort ein, lässt den Boden locker und die Blätter trocken. Trotz der Tatsache, dass dieses Verfahren einige Kosten für die Herstellung von Bewässerungssystemen erfordert, spart es jedoch fast 60 Prozent Wasser, das die Wurzel vollständig erreicht. Aufgrund der Tatsache, dass die Büsche trocken bleiben, werden Nährstoffe aus Düngemitteln nicht weggespült. Flüssigdünger kann auch über Tropfkanäle dosiert werden.

Vorteile der Tropfbewässerung:

  • die Ausbeute wird um ein Vielfaches erhöht
  • Knollen wachsen die richtige Form und groß,
  • Es wird Wasser gespart
  • Die Methode erfordert keine physischen Kräfte.
  • die Fähigkeit, Pflanzen mit Flüssigdünger zu füttern.

Für die richtige und schnelle Entwicklung der Kartoffel braucht er Fütterung. Besonders relevant ist das Problem der Düngung (und das passiert fast immer), wenn Kartoffelbeete mehrere Jahre hintereinander ununterbrochen an der gleichen Stelle aufgestellt werden. Die Rolle von Düngemitteln nimmt unter diesen Umständen um ein Vielfaches zu.

Nährstoffe werden nach und nach aus dem Boden ausgewaschen, die Erde ist arm und schlecht fruchtbar. Das Ergebnis - eine kleine Ernte. Um dies zu verhindern, sollten Kartoffeln regelmäßig gefüttert werden.

Düngemittel werden auf verschiedene Arten angewendet: unter der Wurzel oder mit Hilfe der Bewässerung von Pflanzen. Wurzelfutter wird jedoch häufiger verwendet.

Meistens verwenden Gärtner die sparsamsten Arten von Dressings - Bio. Wenn Sie im Dorf leben und Vieh haben, können Sie immer auf eine Menge Mist und Abfall hoffen, die zu einer sehr guten Bereicherung des Landes beitragen. Natürlich werden für die Verarbeitung von Kartoffeln auch Mineraldünger benötigt, die in Kombination mit biologischen Düngemitteln das beste Ergebnis liefern.

Das Top-Dressing von Kartoffeln beginnt mit dem Auflegen des "Fundaments", also während der Aussaat. In jede Vertiefung eine mineralisch-organische Mischung geben, die Humus, Asche und Superphosphat enthält.

Verbringen Sie für die gesamte Saison in der Regel drei Hauptfuttermittel:

  1. Mit dem Aufkommen der ersten Triebe.
  2. In der Phase der Bildung von floralen Eierstöcken.
  3. Während der Blüte.

Erste Fütterung

Zum ersten Mal sollten junge Pflanzen eine Portion Nährstoffe erhalten, die eine Höhe von 5 bis 10 Zentimetern erreicht. Oft fehlt der Pflanze zu diesem Zeitpunkt Stickstoffdünger, wie die blasse Farbe der Blätter erkennen lässt. Reiner Stickstoff kann nur schaden, daher wird ein schwaches Konzentrat zugesetzt.

Verwenden Sie besser für die erste Fütterung eine Mischung aus Königskerze und Harnstoff. Gülle, wie bereits erwähnt, ist es besser, nicht zu verwenden. Es ist besser, es mit Hühnerkot zu ersetzen. Und anstelle von Harnstoff können Ammoniumnitrat und Ammoniumsulfat verwendet werden.

Manchmal wird das erste Dressing überhaupt nicht benötigt, wenn Sie sehen, dass die Büsche ein recht frisches Aussehen haben und kräftig werden. Wenn Sie sich jedoch für die Fütterung der Kartoffeln entscheiden, ist es besser, die Wurzel in feuchter Erde zu würzen. In der Regel ist dieser Vorgang mit einem Hilling verbunden. So kommt das Essen schneller ans Ziel.

Zweite Fütterung

Das zweite Mal werden Düngemittel während der Knospenbildung von Blütenständen ausgebracht. Dies deutet darauf hin, dass die Zeit der intensiven Tuberkulose gekommen ist. Jetzt muss die Pflanze nur noch genau soviele Knollen formen.

Zu diesem Zeitpunkt sollte die Zufuhr von Stickstoff ausgeschlossen werden und Kalium- und Phosphatdüngern der Vorzug gegeben werden. Eine Mischung aus Wasser (10 Liter), Asche (1 Tasse) und einem Esslöffel Kaliumsulfat stimuliert die Blüte von Kartoffeln.

Dritter Verband

Der Zweck des dritten Hauptverbandes - das Wachstum der Knollen zu beschleunigen. Es wird normalerweise 3-4 Wochen vor der Ernte verwendet. Als Düngemittel werden sowohl mineralische als auch organische Verbindungen verwendet: In einen Wassereimer werden ein einfaches Superphosphat (30 g) und eine Aufschlämmung (1 Tasse) gegeben. Pro Busch werden 500 Milliliter verwendet.

Kartoffeln fordern zwar zusätzliches Futter, vertragen aber selbst keinen Dünger. Wurzelspitzenbehandlung in der Pflege dieser Kultur kostet Gärtner zu teuer. Alternativ ist es möglich und sogar notwendig, Blattfutter zu verwenden, dh mit Flüssigdünger zu spülen. Mit dieser Methode zu düngen ist jedoch auch nicht einfach und wirtschaftlich unrentabel. Kartoffelblätter sind schlecht für Nährstoffe. Daher wurden spezielle Mittel erfunden - Tenside - oberflächenaktive Substanzen (Adjuvantien). Sie tragen zur Ausbreitung der Flüssigkeit auf dem Blatt bei und halten Nährstoffe zurück. Gleichzeitig schädigt das Tensid die Schutzschicht des Blattes und hilft den Vitaminen, nach innen zu gelangen.

Zusätzlich zu den Hauptverbänden können Sie auch die Büsche zusätzlich füttern. In diesem Fall ist es jedoch besser, es nicht mit Düngemitteln zu übertreiben, da eine Übersättigung der Erde und der Pflanzen mit allen möglichen Vitaminen einen schlechten Witz spielen und die Ernte völlig ruinieren kann. Es sei daran erinnert, dass die Kartoffel nur vor der Blütezeit bis zu 60 Prozent des Futters verdaut. Daher ist es nur bis zu diesem Punkt erforderlich, der Verarbeitung der Buchsen so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken. Однако нужно учитывать, что интервал между подкормками должен составлять минимум две недели.

Защита от вредителей и болезней

Застаивание воды может способствовать появлению такой болезни как фитофтороз. На клубнях развиваются грибковые гнили. В этих обстоятельствах проводят глубокое рыхление и окучивание с целью проветрить почву. Так лишняя влага быстрее уйдет.

Важно следить за здоровьем растений в период вегетации. При малейших признаках заболеваний нужно сразу же обрабатывать кусты биопрепаратами и стимуляторами роста, которые будут служить защитой от различных недугов. Лучшие из них Гуапсин, Агат-25К, Иммуноцитофит, Крезацин.

Zur Prophylaxe können die Sträucher während der Blütezeit mit ähnlichen Präparaten besprüht werden. Geeignet für die Verarbeitung von Salzen aus Kupfer, Kobalt, Eisen und Zink (im Verhältnis 1: 1: 1: 1) auf Basis von HEDP-Säure. Phosphor und Kalium fügen den Pflanzen Immunzellen hinzu. Daher werden die Büsche häufig mit dem Einsetzen der Spätfäule mit Formulierungen bewässert, die diese beiden Elemente enthalten. Die Kartoffelresistenz wird durch die Verwendung von Mischungen aus Krezacin, Immunocytophyte, Agatha-25K, Guapsin oder einem der Fungizide mit Kontaktwirkung erhöht.

Wenn der Boden mit Schorf infiziert ist, müssen Sie ein Unterfutter mit Mangansulfat (6 g / m2) oder Ammoniumsulfat (6 g / m2) herstellen. Schädlingsbekämpfung

Mitten im Sommer tritt ein bekannter Schädling, der Kartoffelkäfer, in den Kampf um Kartoffeln ein. Der effektivste Weg, den Parasiten loszuwerden, ist das manuelle Zusammensetzen von Insekten und ihren Larven. Sie können versuchen, es mit Hilfe von Volksheilmitteln herauszubringen: die Büsche mit einem Extrakt aus Wermut, frischen Walnussblättern, Wurzeln von Elecampane, Rosinen, Schöllkraut, Rainfarn bewässern.

Der Käfer mag keine Kulturen wie Bohnen und Bohnen, deshalb können Sie sie neben den Kartoffeln vorpflanzen.

Wenn der Käfer zu viel und gut gezüchtet ist, werden Chemikalien verwendet. Besprühen Sie sie mit Insektizid- und Fungizidtankmischungen.

Kartoffelschaufeln können auch Kartoffelbüsche angreifen. Sie hüllt sich in die Stiele und isst sie. Der einfachste Weg, um seine biologischen Produkte insektizide Wirkung auszurotten.

Michael

Wir pflanzen Kartoffeln immer auf verschiedene Arten. Gepflanzt in die Brunnen und in die Furche. Und im letzten Jahr haben die Methode der Aussaat auf den Graten gemeistert. Dies ist ein sehr einfacher Weg, den wir sehr mögen. Also, bevor wir pflanzen, graben wir tief in den Boden, fügen Humus, Asche und Gartenmischung hinzu. Dann graben wir die Parzelle aus und markieren die Pflanzzellen entlang der Schnur. Zwischen den Knollen bleiben etwa 40 Zentimeter, im Gang 50 Zentimeter. Unsere Kartoffeln werden immer gekeimt. Wir legen die Samen in die Fossa und spud. Es stellt sich die Kammhöhe von 15-20 Zentimetern heraus. Wenn diese Option aktiviert ist, erscheinen die Triebe schneller als beim normalen Pflanzen. Während der zwei Hügel werden die Grate sehr hoch, es entsteht ein Schatten, die Feuchtigkeit bleibt länger und der Boden wird besser belüftet. Infolgedessen haben wir mehr Qualitätsertrag.

Galina

Wir pflanzen Kartoffeln immer früh. Zum Zeitpunkt der Ausschiffung haben wir ein Feld fertig und warten auf einen neuen Besitzer - Kartoffeln. Wir graben im Herbst und in der Ader den Boden aus. Wir stecken in das Loch, basteln aber immer am Faden. Zwischen den Büschen viel Platz lassen. Viele Leute denken, je dicker sie gepflanzt werden, desto mehr Kartoffeln gibt es - das stimmt nicht. Sträucher, die isoliert stehen, entwickeln sich viel besser. Sträucher wachsen kräftig, Wurzeln auch, Stolonen bilden viele Knollen. Und wenn alle nahe beieinander wären, würden sie sich gegenseitig Feuchtigkeit und Nahrung wegnehmen. Unser Gang ist immer breit. So ist es einfacher zu spritzen und zu wässern. Hilling hoch getan. Das erste Mal führen wir den Eingriff nur durch, wenn die Sprossen um 10 Zentimeter in der Höhe wachsen, nicht früher. Wir haben diese Methode für eine lange Zeit gewählt, und es passt zu uns.

Svetlana

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie ein gutes Fundament legen. Alles beginnt mit Saatgut. Ich lasse die Kartoffeln des letzten Jahres immer als Saatgut zurück. Zwei Monate vor dem Pflanzen nehmen wir die Kartoffelreste aus dem Keller und keimen. Ich benutze die Aufteilung der Knollen. Ich schneide jede Kartoffel in mehrere Stücke, so dass jede ein minimales Auge hat. Dann verarbeite ich die Stücke in einer Mischung aus Asche, Wasser, Bordeaux-Mischung und Mangan. Dies wird den zukünftigen Büschen Nachhaltigkeit verleihen. Dann trockne ich die Samen für ein paar Tage in Wärme und Sonnenschein. Und bei der Aussaat in die Brunnen Amofosku hinzufügen. Hilling done Fan-Typ, mit Erde in der Mitte des Busches bestreut. Bei der Ernte liegen alle Büsche auf dem Boden. Auf diese Weise sammle ich eine anständige Ernte, jeder Busch gibt einen Eimer mit großen Kartoffeln und noch mehr.

Reinigen Sie die Küchengeräte

Lassen Sie das nach dem Kochen der Kartoffeln verbleibende Wasser nicht abtropfen: Sie können Silberbesteck darin einweichen. Alle abgedunkelten Gabeln und Löffel erhalten in wenigen Minuten ihre ursprüngliche Farbe zurück und die Blüten und Flecken lösen sich auf.

Übrigens, wenn Sie die gebrannte Pfanne reinigen müssen, kochen Sie Wasser darin und fügen Sie Kartoffelschalen hinzu.

Selbstpflege

Ein weiterer Grund, kein Wasser nach dem Kochen von Kartoffeln zu gießen, ist die Haarpflege. Kartoffelwasser ist ideal zum Spülen der Haare. Beachten Sie jedoch, dass Sie Gemüse ohne Salz kochen und vor dem Gebrauch gründlich abkühlen müssen.

Verwenden Sie nach dem Waschen des Haares einen Ausguss von Kartoffeln zum Spülen des Haares. Dies stärkt das Haar und verleiht ihm einen gesunden, natürlichen Glanz.

Prellungen unter den Augen

Aufgrund des hohen Gehaltes an Vitamin C eignen sich verschiedene Nährstoffe und Stärkekartoffeln hervorragend für Gesichtsbehandlungen.

Es hilft, dunkle Ringe und Säcke unter den Augen loszuwerden: Um dies zu tun, legen Sie für 15–20 Minuten Kreise mit guten neuen Kartoffeln unter Ihre Augen - ein angenehmes Ergebnis wird Sie in ungefähr einer Woche erfreuen.

Strahlende haut

Masken aus Kartoffeln sind sehr nützlich für die Haut: Sie lindern Entzündungen, glätten Narben, nähren, reinigen, verjüngen und straffen die Haut.

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für pflanzliche Gesichtsmasken: Für trockene Haut eignet sich ein Gurken-Kartoffel-Maskenbrei, für fettiges Fleisch - Kartoffel-Möhre mit Zusatz von Weizenmehl, kombiniert oder normal - ein einfaches Kartoffelpüree ohne Zusatzstoffe, jedoch mit Tee-Zitronensaft.

Denken Sie daran, dass bei empfindlicher Haut die Herstellung von Masken aus rohen Kartoffeln nicht empfohlen wird: Sie wirken aggressiver als gekocht und können zu Reizungen führen.

Nützliche Eigenschaften von Kartoffeln und Kartoffelstärke in der Kosmetik

Nicht jeder kennt die wahrhaft wundersamen Eigenschaften von Kartoffeln als Bestandteil von Gesichtspflegeprodukten. Es ist in der Lage, den Teint zu verbessern und den Hautzustand deutlich zu verbessern, um die Erneuerung und Wiederherstellung der Zellen zu unterstützen und so zur Verjüngung und Straffung der Gesichtskonturen beizutragen. Kartoffeln haben die Fähigkeit, unsere Haut mit Vitaminen aufzuhellen, zu nähren und zu sättigen. Zur Verwendung in der Haushaltskosmetik werden rohe und gekochte Kartoffeln, Stärke sowie Saft aus Kartoffeln verwendet. Kartoffel hat eine Reihe von heilenden Eigenschaften, wie zum Beispiel:

  • entzündungshemmend,
  • Muskelaufbau,
  • regenerierend,
  • Erweichungsmittel
  • feuchtigkeitsspendend,
  • nahrhaft.

  • Verursacht keine allergischen Reaktionen
  • Für alle Hauttypen geeignet
  • lindert Altersflecken und Sommersprossen,
  • reguliert die Talgdrüsen,
  • geht mit Schlaffheit und Verspannungen der Haut um,
  • bekämpft Falten
  • verengt vergrößerte Poren.

Die Verwendung von Masken für das Gesicht von Kartoffeln - roh und nicht nur

Kartoffeln werden nicht nur zur Pflege der Gesichtshaut, sondern auch des Dekolleté-Bereichs sowie der Haare, Hände und Nägel verwendet. Vergessen Sie nicht, dass wir alle Masken nach der Reinigung der Haut mit einem Peeling auftragen, um ein besseres Eindringen der Komponenten in die Haut zu erreichen. Rohkartoffeln werden sofort verwendet und angewendet, da sie bei Kontakt mit Luft teilweise ihre heilenden Eigenschaften verlieren. Verfahren sollten durch Kurse durchgeführt werden, um das Ergebnis zu sehen, und nicht weniger als einen Monat, da die Haut in der Regel alle 28-30 Tage aktualisiert wird. Es wird nicht empfohlen, Masken mit Kartoffeln auf beschädigte Haut aufzutragen. Vor dem Auftragen von Gesichtsmasken ist es besser, die Haut zu dämpfen, damit sich die Poren öffnen.

Hautverjüngende Zusammensetzung

  • 1 gekochte Kartoffelknolle,
  • 1 TL saure Sahne
  • 1 TL Olivenöl.

Mit einem Pinsel die Massagelinien auf die Haut des Gesichts auftragen und mit einer Baumwollserviette abdecken. 20 Minuten einwirken lassen, mit warmem Wasser abspülen. Glatte Falten werden geglättet, die Haut wird gestrafft. Von rohen geriebenen Kartoffeln, um Falten zu entfernen

Kartoffeln reiben. Legen Sie geriebene Kartoffeln auf ein Tuch und tragen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang auf das Gesicht auf. Spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab. Kann unter den Augen von Schwellungen verwendet werden. Die Maske hat einen Lifting-Effekt, macht die Haut heller und glättet flache Falten.

Anti-Aging-Maske mit Stärke für das Gesicht "Botox-Effekt"

  • 30 Gramm Stärke
  • 0,5 EL. Wasser
  • 25 g saure Sahne,
  • 80 ml Karottensaft.

Wasser kochen. Stärke mit Wasser mischen, in kochendes Wasser geben. Bei schwacher Hitze bis zum Haferbrei kochen. Kühle Mischung, fügen Sie saure Sahne und Karottensaft hinzu. Auf die Massagelinien auf der Haut auftragen und 25 Minuten einwirken lassen. Die restliche Mischung sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden (maximal 3 Tage). Wenden Sie die Maske vier Tage lang täglich an und Sie werden den magischen Effekt dieser Maske bemerken.

Altersbehandlung, anfällig für fettige Haut

  • 2 mittel geriebene rohe Kartoffeln,
  • 1 geschlagenes Protein
  • 1 EL. l Milchpulver
  • 1 TL helles Bier
  • 1 TL Zitrone,
  • etwas Salz.

Alles mischen. Auf das Gesicht auftragen und nach 25 Minuten mit Wasser abspülen. Die Maske beseitigt fettigen Glanz, die Haut strahlt vor Gesundheit.

Toning für alle Hauttypen

  • 1 Kartoffel (Rost),
  • 1 TL Milchpulver
  • eine Prise Salz
  • ein halbes Ei
  • Ein paar Tropfen Zitronensaft, wenn die Haut fettig ist.

20 Minuten auf die Haut auftragen, zuerst mit warmem und dann mit kaltem Wasser abspülen. Diese Maske verleiht der Gesichtshaut Ton.

Falten und blaue Flecken für alle Hauttypen

  • 1 EL. l gehackte petersilie,
  • 0,5 EL. kochendes Wasser
  • 1 EL. l Oliven (Mandel, Pfirsich, Arganöl),
  • 1 rohe geriebene Kartoffel.

Die Petersilie mit einem Mixer hacken, mit kochendem Wasser übergießen, eine halbe Stunde ziehen lassen und durch ein Sieb passieren. Kombinieren Sie Kartoffeln mit Olivenöl, fügen Sie 1 EL hinzu. l Infusion von Petersilie, umrühren. 15 Minuten auf das Gesicht auftragen, dann mit warmem Wasser abspülen.

Von Altersflecken, Sommersprossen

  • 2 geriebene Kartoffeln
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Schatz

Nehmen Sie ein Baumwolltuch, machen Sie Löcher für die Augen und den Mund, legen Sie eine Menge Kartoffeln. 20 Minuten im Gesicht lassen und dann mit warmem Wasser abspülen. Verwenden Sie für einen ausgeprägten Effekt zweimal pro Woche eine Maske.

Akne und Akne Kartoffelausschlag

Rezept 1: Mahlen Sie die Kartoffeln mit einer Reibe. Tragen Sie die Mischung für 10 Minuten auf das Gesicht auf und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Sie können auch einen Kreis von rohen Kartoffeln auf Akne und Spuren davon legen und für 4-5 Stunden einwirken lassen. Kreise ändern sich regelmäßig.

Rezept 2: Kürbissaft und Kartoffelsaft in gleichen Mengen mischen, ein Baumwolltuch in diese Mischung tauchen und 10 Minuten auf das Gesicht auftragen. Die Maske kontrolliert perfekt die Arbeit der Talgdrüsen und beseitigt Entzündungen.

1. Hilft, Rost loszuwerden

Die Oxidation von Metallen ist ein völlig natürlicher Vorgang, aber die Frage ist, wie man beispielsweise Rost aus einer Bratpfanne entfernt. Überraschenderweise können Ihnen Kartoffeln bei dieser schwierigen Aufgabe helfen.

  • Schneiden Sie die Kartoffeln in zwei Hälften,
  • Nehmen Sie ein wenig Soda, Salz oder Spülmittel und streuen Sie die Hälfte der Kartoffeln,
  • Behandeln Sie die korrodierte Oberfläche
  • ggf. wiederholen
  • Waschen und trocknen Sie die behandelte Oberfläche.

Maske mit Stärke

  • 1 EL. l Trockenhefe mit Wasser auf die Konsistenz einer dicken Sahne verdünnt,
  • 1 EL. l Stärke,
  • 3 EL. l natürlicher joghurt,
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Tropfen ätherische Öle aus Thymian und Minze.

Entlang der Massagelinien auf der Haut verteilen und 15 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen. Die Maske gibt Ton, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut.

Die Verwendung von Kartoffeln in der Haarpflege

Vergessen Sie nicht, dass Kartoffeln unser Haar perfekt pflegen, ihm Glanz und Geschmeidigkeit verleihen können.

Kartoffelmasken befreien fettiges Haar perfekt von übermäßiger Fettigkeit, pflegen trockene Haarspitzen, heilen die Kopfhaut perfekt und Kartoffelsaft verleiht Glanz und Volumen.

Für trockenes Haar

  • 3 mittelgroße Kartoffeln,
  • 1 Eigelb,
  • 1 EL. l Schatz

Zutaten mischen. Auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar von der Wurzel bis zur Spitze auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Anschließend mit warmem Wasser ohne Shampoo abspülen und die Haare auf natürliche Weise trocknen lassen.

Die Maske spendet Feuchtigkeit und pflegt.

Mit Kartoffelsaft nahrhaft

  • 6 EL. l Kartoffelsaft,
  • Zitronensaft,
  • 1 EL. l gedämpfte Kleie.

Alles gut mischen. Tragen Sie die Maske auf die Haarwurzeln auf und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken. Kämmen Sie Ihr Haar mit einem Kamm, um die Kleieteilchen zu entfernen. Haare gut ausspülen. Die Maske stärkt auch die Haarfollikel gut.

Gegen Spliss

  • 110 g gekochte zerkleinerte Kartoffeln (abkühlen lassen),
  • 5 EL. l schwere sahne
  • 10 g Bierhefe (verdünnt in 2 Esslöffel l. Wasser),
  • 2 EL. l Jojobaöl,
  • 6 Tropfen ätherisches Patchouliöl.

Alle Komponenten mischen sich. Tragen Sie eine Maske über die gesamte Länge des Haares auf, wickeln Sie das Klebeband ein und setzen Sie einen Hut auf. 1 Stunde einwirken lassen und dann mit sulfatfreiem Shampoo abspülen. Das Haar nach dem Verlassen wird gesättigt und geschmeidig.

Für fettanfälliges Haar

  • 2 Salzkartoffeln,
  • 5 EL. l Milch
  • 2 TL Glycerin,
  • 1 TL Schatz

Kartoffeln pürieren und mit allen Zutaten mischen. Tragen Sie die Maske auf Ihr Haar auf, wickeln Sie Ihren Kopf mit einer Frischhaltefolie ein und setzen Sie einen Hut auf. In einer Stunde sollte die Maske abgewaschen und mit Zitronensaftwasser abgespült werden.

Pflegend für Hände und Nagelhaut

  • 2 Salzkartoffeln,
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 TL Olivenöl.

Kartoffelpüree mit einem Schwarm, kombinieren Sie mit Milch und Olivenöl. Legen Sie diese Masse auf eine Serviette aus Baumwollstoff und legen Sie sie auf die Hände, wickeln Sie die Lebensmittelfolie darauf und wärmen Sie sie mit Handschuhen auf. Lassen Sie die Maske 40 Minuten einwirken.

Für die intensive Fersenpflege

Perfekte Kompresse aus rohen geriebenen Kartoffeln. Es ist notwendig, eine Kompresse auf die vergröberte Haut aufzutragen. Es ist notwendig, die Maske mit einem Film zu fixieren, Socken anzuziehen und für die Nacht zu verlassen. Am Morgen die Hornschicht mit Bimsstein entfernen.

Wussten Sie, dass: Warzen verschwinden, wenn sie 4 bis 5 Mal am Tag mit Saft aus Kartoffelschalen bestrichen werden?

Die gefrorene Nase kann auch mit Kartoffelsaftlotionen behandelt werden. Geriebene Kartoffeln drücken, um den Saft zu erhalten. Wir befeuchten einen Tampon mit Kartoffelsaft und tragen ihn auf die Stelle der Erfrierung auf.

Anwendungsüberprüfungen

Die Maske gegen Akne: „Aber das Ergebnis hat mich schockiert - ein kleiner, fast flacher roter Punkt blieb anstelle dieser Aknemünze! Diejenigen, die diese Maske länger benutzt haben, sagen, dass sie nur noch eine kleine unauffällige Spur haben. Genial! "

Saftige Olya

http://irecommend.ru/content/vy-ne-poveriteno-kartofel-ovoshchsposobnyi-izbavit-vas-ot-navyazchivogo-pryshcha-za-sutkia-d

Über die Maske, die die Poren verengt: „Gerade in der Zubereitung ist sie günstig, macht die Haut weiß und glatt, glättet Falten, verengt die Poren, entfernt überschüssiges Fett von der Gesichtshaut“.

Julia Enina

http: //xn--d1acrjbb5h.xn--p1ai/reviews/otbelivayuschaja-maska-dlja-lica-iz-kartofelja-otzyv-22.html

Anti-Falten-Maske: „Ich mag das Ergebnis nach dem Gebrauch sehr, die Haut ist sehr glatt, genährt, elastisch, der Teint ist besser, kleine Falten sind gut geglättet, tiefe werden weniger spürbar.“

Solomiya

http://irecommend.ru/content/maska-s-effektom-botoksa-vot-tak-ya-ispolzuyu-krakhmal-foto-vsekh-etapov-prigotovleniya-mask

Über die Maske mit Stärke: „Das Ergebnis wird Sie sehr angenehm überraschen - die Haut ist zart, kleine Wunden und Kratzer heilen schneller ab und mit der Zeit glättet sich die Hautfarbe, Rötungen verschwinden“.

San Marco

http://irecommend.ru/content/luchshaya-vannochka-dlya-sukhoi-kozhi-ruk-ochen-prostaya-rezultat-oshelomitelnyipoleznaya-in

Gegenanzeigen für die Verwendung von Kartoffeln in der Kosmetologie

Bei trockener Haut ist es verboten, warme oder heiße Kartoffelpüree als Bestandteil von Gesichtsmasken zu verwenden.

Unter ungünstigen Lagerbedingungen für Kartoffeln sowie aufgrund des längeren Aufenthalts der Knollen in der Sonne beginnt die Kartoffel, eine gefährliche und giftige Substanz namens "Solanin" zu produzieren. Es ist klar, dass solche Kartoffeln absolut nicht für die Herstellung von Masken geeignet sind. Es ist bekannt, dass eine große Menge Gift in alten und trägen Früchten sowie in grünen oder gekeimten Kartoffeln enthalten ist.

Hier haben unsere wunderbaren Eigenschaften unsere Lieblingskartoffeln. Alle hier vorgestellten Rezepte für hausgemachte Masken sind sehr einfach und benutzerfreundlich. Es sollte beachtet werden, dass es nicht immer notwendig ist, teure Produkte und Kosmetika zu verwenden, um Schönheit und Jugend zu erhalten. Es reicht aus, Informationen zu besitzen und sie für den vorgesehenen Zweck zu verwenden. Alles was benötigt wird, gibt uns die Natur selbst, die Hauptsache ist zu lernen, wie man diese Gaben richtig einsetzt!

Gut von nützlichen Substanzen

Warum ist diese Knolle so nützlich? Erstens enthält es eine große Menge Stärke, mehrere organische Säuren, Vitamine der Gruppe B und verschiedene Spurenelemente. Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung hat es entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften und wird häufig in der Schulmedizin eingesetzt. Es schützt vor Verbrennungen, hilft gegen Warzen und wirkt wohltuend auf die Haut.

Lassen Sie uns lernen, wie man dieses Gemüse richtig für kosmetische Zwecke verwendet.

Die Basis der Hautpflege ist die Reinigung. Die tägliche Entfernung von überschüssigem Talg, Schmutz und Make-up-Rückständen ist eine notwendige Maßnahme, um ein Verstopfen der Poren und das Auftreten von Hautausschlägen zu verhindern. Kartoffeln leisten bei dieser Aufgabe hervorragende Arbeit:

  1. Bei fettiger Haut wird empfohlen, eine Knolle auf eine Reibe zu reiben, geschlagenes Eiweiß und Stärke zuzugeben. Auf das Gesicht auftragen und für einen spürbaren Effekt 20 Minuten halten und dann ausspülen. Wenn Ihre Haut einen Hautausschlag oder Akne hat, können Sie der Mischung ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid hinzufügen.
  2. Trockene Haut braucht ein schonenderes Verfahren, so dass das Werkzeug nur 1-2 Minuten halten muss. Die Kartoffeln müssen gekocht und in Püree verwandelt werden. 200 g Kartoffelpüree gemischt mit 1 TL. Borsäure und 1 EL. Rasierschaum.

In jedem Alter muss die Haut ernährt werden, und Kartoffeln können teure Mittel vollständig ersetzen:

  1. Für den Trockentyp können Sie die sogenannte "Schwedische Maske" verwenden. Zu geriebenen Kartoffeln, gekocht "in Uniform", das Eigelb hinzufügen, 1 EL. Olivenöl und etwas Milch. Его количество должно быть таким, чтобы маска не была слишком жидкой.Tragen Sie das Produkt auf das Gesicht auf, bedecken Sie es mit einem warmen Tuch und warten Sie 20 Minuten. Nach dem waschen.
  2. Für andere Arten gibt es ein universelles Rezept, das der Haut ein gesundes und strahlendes Aussehen verleiht und sie mit nützlichen Substanzen gesättigt. Dazu benötigen Sie ein rohes Gemüse, mahlen es auf einer Reibe, fügen ein wenig Salz, Milchpulver, ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu und verdünnen alles mit der Hälfte des Eies. Die gemischte Masse wird 15 Minuten lang aufgetragen und dann gründlich gewaschen.

Verjüngung

Leider verändert das Alter das Aussehen einer Frau: Die ersten Falten treten auf, die Gesichtskontur „schwebt“, die Haut verliert an Feuchtigkeit und wird trocken. Es ist jedoch möglich, solche Prozesse zu verlangsamen und auf welche Weise:

  1. Hacken Sie rohe Kartoffeln, legen Sie sie in die gefaltete Gaze und setzen Sie sie auf das Gesicht. Nach 15 Minuten waschen. Ein solches Verfahren tont perfekt und hilft, feine Linien zu glätten.
  2. Um Augenlidödeme und kleine Falten im Augenbereich zu entfernen, reiben Sie das Gemüse ab, drücken Sie den Saft aus, tränken Sie die Wattepads darin und halten Sie es eine halbe Stunde lang auf die Augenlider.
  3. Um einen Lifting-Effekt für Gesicht und Hals zu erzielen, können Sie ein anderes Rezept verwenden. Gehackte Kartoffeln und frische Gurken mischen. Die resultierende Aufschlämmung wird auf die Problemzonen aufgetragen und dann mit gekochtem Wasser und Zitronensaft gewaschen. Warten Sie, bis das Wasser trocken ist, und massieren Sie es leicht mit Olivenöl.

Bleaching

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut ihre natürliche Farbe, es treten Pigmentflecken auf. Solche Änderungen lassen sich mit dekorativer Kosmetik nur schwer verbergen, daher müssen Sie auf andere Verfahren zurückgreifen.

Rohe Kartoffeln eignen sich hervorragend zum Bleichen. Es wird in dünne Kreise geschnitten und auf das Gesicht gelegt. Nach 15 Minuten die Reste von warmem Wasser abwaschen.

Die Maske aus gekochtem Peeling und gehackter Knolle, Eigelb und einer kleinen Menge Milch verhält sich genauso. Bei fettiger Haut muss das Eigelb durch Eiweiß ersetzt werden.

Für sanfte Hände

Die Haut der Hände erfordert ebenfalls besondere Aufmerksamkeit. Wind, Frost und täglicher Kontakt mit Wasser und Haushaltschemikalien machen die Hände trocken und sogar rau. Wenn Sie ein solches Problem haben, versuchen Sie, die Situation mit den folgenden Rezepten zu beheben:

  1. Tablett mit Brühkartoffeln hilft perfekt bei Peeling und Rötung. Halten Sie dazu die Hände 10-15 Minuten in der Brühe, tupfen Sie sie dann vorsichtig mit einem Handtuch ab, verteilen Sie sie mit fettiger Creme und ziehen Sie Baumwollhandschuhe an.
  2. Verwenden Sie Kartoffelpüree mit Milch, um die Haut der Hände aufzuhellen. Es wird 15 Minuten auf die Haut aufgetragen und nach dem Einweichen des Wattepads in Milch entfernt.
  3. Wenn die Haut der Hände verwittert ist, können Sie eine Anwendung von zerkleinerten Kartoffeln machen, die "in Uniform" und 2 TL gekocht werden. Zitronensaft oder Gurke. Die Masse sollte warm sein. Es sollte gleichmäßig auf die Haut aufgetragen, mit Gaze bedeckt und 15 Minuten lang gehalten werden. Nach einiger Zeit abwaschen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Gesichts- und Handpflege ist der Schlüssel zu einem attraktiven Aussehen. Achten Sie ausreichend auf einfache Rezepte mit natürlichen Zutaten, und Sie haben keine Angst vor Anzeichen des Alterns.

1. Schuhe sind so gut wie neu

Viele können sich gar nicht vorstellen, dass Sie die Schönheit Ihrer Schuhe mit Hilfe von Kartoffeln zurückgeben können. Die Knolle halbieren und die Lederschuhe damit einreiben. Haben Sie keine Angst, wenn die Haut nach dieser Manipulation stumpf wird. Wischen Sie nach fünf Minuten alles mit einer weichen Bürste oder einem sauberen Tuch ab. Das Ergebnis wird Sie wirklich überraschen, da Sie ein glänzendes Paar Schuhe vor sich haben.

2. Gemüse Fleckentferner

Beim Kochen werden verschiedene Lebensmittel verwendet, und einige davon können Flecken auf den Händen hinterlassen. Dazu gehören Rüben, Kurkuma und einige Beeren. Um Flecken auf Ihren Händen loszuwerden, müssen Sie Zeit aufwenden, aber wenn Sie das einfache Geheimnis nicht kennen. Entfernen Sie die kontaminierten Kartoffeln gut, um sie zu reinigen und reiben Sie sie an den kontaminierten Stellen ab. Sie können das Gemüse verwenden und Tintenflecken bekämpfen.

3. Beliebte Hustenbehandlung Rezept

Inhalationen über Kartoffeln werden seit jeher zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt. Viele führen dieses Verfahren als erste Hilfe bei der Entwicklung von Krankheiten durch. Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale und atmen Sie den Dampf 10-15 Minuten lang ein. Bei chronischem Husten können Sie Umschläge auf der Basis von Salzkartoffeln verwenden.

4. Experimente zu Hause

Wenn Sie das Kind unterhalten wollen, zeigen Sie ihm einfache Experimente, wie Sie beispielsweise mit Hilfe von Kartoffeln eine Glühbirne anzünden können. Knollen erzeugen eine bestimmte Energiemenge, die beim Kontakt mit Kupfer- und Zinkdrähten freigesetzt wird. Gemüse kann mit einer natürlichen Batterie verglichen werden. Wenn Sie zu Hause plötzlich das Licht ausschalten, können Sie jetzt mit den verfügbaren Werkzeugen eine Glühbirne anzünden.

5. Anzeichen von Müdigkeit, wie eine Hand, werden entfernt

Ein häufiges Problem bei Frauen sind blaue Flecken unter den Augen, deren Manifestation mit Hilfe von gewöhnlichen Frühkartoffeln reduziert werden kann. Das Gemüse enthält eine große Menge Ascorbinsäure, Nährstoffe und Stärke. Alle diese Substanzen eignen sich hervorragend für die Gesichtspflege. Legen Sie neue Kartoffelringe für 15-20 Minuten auf die Problemzonen. und Sie können dunkle Ringe und Taschen unter den Augen vergessen.

6. Hauptkosmetologie

Kartoffeln können nicht nur zur Pflege der Augenpartie, sondern auch für das gesamte Gesicht verwendet werden. Einfache Masken wirken entzündungshemmend, pflegen, reinigen und verjüngen die Haut. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Für Besitzer trockener Haut ist eine Maske mit Kartoffeln und Gurken geeignet und für fettige - mit Kartoffeln, Karotten und Mehl. Frauen mit empfindlicher Haut passen nicht zu Rezepten mit rohen Kartoffeln.

7. Ökonomische Heimprozeduren

Das wahre Verbrechen besteht darin, die nach dem Kochen der Kartoffeln verbleibende Flüssigkeit abzulassen. Es kann für kosmetische Zwecke zur Durchführung des Verfahrens zur Haarpflege verwendet werden. Es ist wichtig, dass Gemüse ohne Salz gekocht wird. Die Brühe kann nach dem Waschen der Haare bei völliger Kälte verwendet werden. Solches Spülen macht die Locken stark und gibt ihnen Glanz.

8. Jetzt dauert die Fensterreinigung nicht mehr lange.

Was wirklich schwer zu glauben ist, ist die Information, dass man die Fenster mit Kartoffeln waschen kann, aber das ist wahr. Nehmen Sie für die Prozedur rohe Kartoffeln, reiben Sie die Scheiben oder die Windschutzscheibe des Autos. Das Ergebnis wird verblüffend sein, denn das Glas wird glänzend. Wenn Stärke auftritt, wischen Sie die Oberfläche mit einem trockenen Tuch ab.

9. Das Abendessen wird durch Kartoffeln gerettet.

Ein bekanntes Problem für viele Hausfrauen ist Salzsuppe, aber Sie können das Gericht sehr einfach beheben. Sie müssen nur ein paar Kartoffeln hinzufügen und die Suppe für einige Zeit kochen. Das Gemüse nimmt das Salz und der Fehler wird korrigiert.

10. Wir kämpfen mit Warzen

Die alte Methode, mit solch einem Ärgernis wie Warzen umzugehen, funktioniert wirklich. Um kein Geld für teure Verfahren auszugeben, nehmen Sie gewöhnliche Kartoffeln, die geschnitten werden sollten, und reiben Sie den Saft mit dem Saft. Wiederholen Sie den Vorgang jeden Tag, bis die Warze verschwindet. Mit Kartoffeln kann man noch Kompressen machen.

11. Ungewöhnliche Weise, Rosen zu keimen

Es ist nicht einfach, die Stecklinge von Rosen zu bewurzeln, aber es gibt eine hervorragende und vor allem kostengünstige Möglichkeit: Stecken Sie einen Stiel in die Mitte der Knolle und er keimt schneller als im Boden, da die Pflanze der Kartoffel Feuchtigkeit und Nährstoffe entzieht. Diese Methode kann für den Anbau von Johannisbeeren und anderen Sträuchern verwendet werden. Die Landung sollte direkt mit einer Knolle erfolgen.

12. Natürliches Schmerzmittel

Kopfschmerzen sind ein häufiges Problem, und das erste, was viele Menschen tun, wenn sie auftreten, ist das Trinken einer Pille. Nähren Sie sich nicht mit Chemie, da Sie traditionelle Behandlungsmethoden anwenden können. Nehmen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie in Stücke und reiben Sie ihre Stirn damit. Das beste Ergebnis ergibt eine Kartoffelkompresse, die ebenfalls auf die Stirn gelegt wird.

13. Einfache Reinigung von Silber

Das Besteck wird mit der Zeit dunkler, aber nur wenige Minuten reichen aus, um die Gabeln und Löffel wieder in ihrer ursprünglichen Farbe zu bringen und Plaque und Flecken zu entfernen. Sie müssen das nach dem Kochen der Kartoffeln verbleibende Wasser nicht abtropfen lassen. Tauchen Sie das Besteck ein und lassen Sie es einige Minuten einwirken. Ein weiteres Geheimnis - wenn die Pfanne gebrannt hat, können Sie die Flecken entfernen, indem Sie Wasser hineingießen, die ganze Zeit putzen und kochen.

14. Erste Hilfe bei Verbrennungen.

Während des Kochens ist niemand vor Verbrennungen gefeit. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, befestigen Sie unmittelbar nach dem Berühren des heißen Gegenstandes ein Stück Kartoffel an der Verbrennung und befestigen Sie es mit einem Verband oder auf andere Weise.

15. Rost bekämpfen

Alte Rostpfannen können mit einer einfachen altmodischen Methode gereinigt werden. Salz in eine Pfanne geben, Kartoffel halbieren und eine davon in Spülmittel tauchen. Reiben Sie die mit Rost bedeckte Oberfläche mit einem Schnitt ab. Eine Weile ruhen lassen und dann ausspülen.

2. Erste Hilfe bei Verbrennungen

Denken Sie daran, dass die unten beschriebene Methode besser für Sonnenbrand geeignet ist. Verwenden Sie bei schwerwiegenderen Schäden spezielle Mittel oder suchen Sie einen qualifizierten Arzt auf.

Nehmen Sie ein paar Kartoffeln, waschen Sie sie gut und schneiden Sie sie in dünne Scheiben, es ist möglich, einen Mixer oder eine Reibe zu verwenden, dann erhalten Sie einen "Brei". Tragen Sie die resultierende Masse (oder Scheiben) 10-15 Minuten lang im Bereich der Verbrennung auf und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab.

Wenn die Verbrennung durch kochendes Wasser verursacht wird, funktionieren die Kartoffelscheiben nicht. Hier arbeitet der Mixer-Modus. Wenden Sie den Brei vorsichtig auf die Verbrennung an und lassen Sie ihn, bis der Schmerz verschwindet. Dies kann zwischen 10 Minuten und mehreren Stunden dauern. Bewahren Sie also Ruhe und wechseln Sie das Produkt, wenn es braun wird.

Denken Sie daran: Je schneller Sie reagieren und diese Behandlung anwenden, desto besser ist das Ergebnis.

3. Flecken entfernen

Ja, wir meinen es absolut ernst. Kartoffeln können Ihnen helfen, Flecken von verschiedenen Gewebearten zu entfernen.

Nehmen Sie die rohen Kartoffeln und geben Sie sie in einen Mixer, der mit 0,5 Litern Wasser gefüllt ist. Entfernen Sie dann das Fruchtfleisch, indem Sie den Saft auspressen und die gleiche Menge Wasser hinzufügen. Warten Sie 10 - 15 Minuten. Flecken mit Kartoffelsaft mit einem Schwamm behandeln und dann mit klarem kaltem Wasser abspülen.

Wenn Sie Ihre Hände mit Beeren, Rüben oder anderen Lebensmitteln gefärbt haben, schneiden Sie die rohen Kartoffeln einfach in zwei Hälften und reiben Sie sie an kontaminierten Stellen.

4. Pflege für Lederwaren

Lederschuhe sehen toll aus. Es ist bequem und langlebig, aber im Laufe der Zeit treten zumindest Kratzer auf. Einfache Kartoffeln können dies jedoch beheben. Wenn Ihre Schuhe abgenutzt und schmutzig aussehen, versuchen Sie Folgendes:

  • Rohe Kartoffeln halbieren,
  • Wischen Sie sie alle über Ihren Schuh,
  • 5 Minuten einwirken lassen. Zu diesem Zeitpunkt sehen die Schuhe immer noch schlecht aus. Mach dir keine Sorgen, alles ist in Ordnung
  • Reiben Sie die Schuhe mit einem weichen, trockenen Tuch, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

5. Besteck pflegen

Jeder weiß, dass Silber die unangenehme Eigenschaft hat, mit der Zeit dunkler zu werden. Dies ist ein natürlicher Vorgang. Um den früheren Glanz wieder in Silber zu bringen, benötigen Sie:

  • Schneiden und kochen Sie ein paar Kartoffeln,
  • Sie brauchen nur das Wasser, in dem die Kartoffeln gekocht wurden,
  • Legen Sie das angelaufene Silber eine Stunde lang in das Wasser der Kartoffeln.
  • Nehmen Sie das Silber heraus und reinigen Sie die Gegenstände mit einem weichen Tuch oder einer Bürste vollständig:
  • Spülen Sie die Gegenstände unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie sie mit Papiertüchern.

6. Erleichtern Sie Ihre Achseln bis zum Sommer

Der Sommer steht vor der Tür und wir alle möchten Ihren Körper in eine perfekte Form bringen. Wenn Ihre Achselhöhlen etwas dunkel aussehen, können Sie dieses Problem mithilfe der folgenden Methoden lösen. Erwarten Sie einfach keine sofortigen Ergebnisse, denn alle Hausmittel brauchen Zeit.

  • Wasche die Kartoffeln und schneide sie,
  • Massieren Sie Ihre Achseln in 3 Minuten,
  • Warten Sie eine halbe Stunde, bis der Kartoffelsaft die Haut eingeweicht hat.
  • Spülen Sie die Achseln mit kaltem Wasser und trocknen Sie sie vorsichtig mit einem Handtuch ab.

  • Kartoffeln schälen und raspeln,
  • Legen Sie die Kartoffelpüree für 10 Minuten in Ihre Achseln,
  • Mit kaltem Wasser abspülen und handtuchtrocknen.

Beide Methoden sollten mindestens 4 Wochen lang zweimal täglich wiederholt werden, um spürbare Ergebnisse zu erzielen.

7. Hilfe bei Kopfschmerzen

Wenn Sie das Leben mit Pillen satt haben oder eines derjenigen sind, die natürliche Heilmittel bevorzugen, probieren Sie diese Methode aus:

  • Rohe Kartoffeln waschen und in Scheiben schneiden,
  • Legen Sie die Scheiben auf Ihre Schläfen und auf die Stirn und befestigen Sie sie mit einem Mullverband.
  • Legen Sie sich hin, schließen Sie die Augen und warten Sie, bis der Schmerz verschwindet.

8. Verbessern Sie die allgemeine Gesundheit mit Kartoffelsaft.

Kartoffelsaft ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, da dieses Gemüse Kalzium, Phosphor und Vitamin C enthält. Dadurch stärkt es Ihr Immunsystem und hat viele andere gesundheitliche Vorteile.

Wissenschaftler der Universität Manchester haben entdeckt, dass Kartoffelsaft ein Molekül enthält, das Geschwüre und Sodbrennen behandelt und sogar die Vermehrung von Bakterien in Ihrem Magen verhindern kann. Es kann auch den Cholesterinspiegel senken, die Krebsneigung senken, Verstopfung lindern und beim Abnehmen helfen.

  • Rohe Kartoffeln waschen und schälen,
  • In Scheiben schneiden und in einen Mixer geben, bis alles glatt ist.
  • Sieb die Paste durch Gaze, um den Saft zu trennen,
  • Kartoffelsaft wird nicht jedem schmecken. Sie können also auch frischen Saft von anderen Früchten hinzufügen, um den Geschmack zu überdecken.

9. Hautpflege

Seltsamerweise eignen sich Kartoffeln hervorragend für die Hautpflege. Die enthaltenen Antioxidantien, Vitamin C und Stärke können Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sie mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Hier sind einige der Vorteile von Kartoffeln:

  • Entfernt Augenringe und Tränensäcke. Nehmen Sie zwei Scheiben Kartoffeln und legen Sie sie 10 bis 15 Minuten lang auf die Augen. Dann mit kaltem Wasser abspülen.
  • Akne entfernen. Reiben Sie ein Stück rohe Kartoffeln auf einer Reibe und tragen Sie es über Nacht auf die Haut auf. Waschen Sie sich morgens wie gewohnt das Gesicht. Diese Behandlung ist nicht augenblicklich, also wiederholen Sie sie jeden Tag, bis Sie Ergebnisse erzielen.
  • Kampf gegen dunkle Flecken. Die Kartoffeln schälen, auf einer Reibe reiben und die Paste leicht einmassieren. 5 Minuten einwirken lassen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Bekämpft Insektenstiche. Einfach mit einem Stück roher Kartoffel an der Stelle des Insektenstichs abwischen und trocknen lassen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals täglich.
  • Befeuchten und beseitigen Sie Falten. Sie müssen die Kartoffeln reiben, 1 Esslöffel Honig und zwei Olivenöle hinzufügen. Tragen Sie die Mischung auf die Haut auf und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken. Dann mit kaltem Wasser abspülen.

10. Das Problem der beschlagenen Stellen beseitigen

Wenn Sie eine Brille tragen, wissen Sie wahrscheinlich, wie ärgerlich es ist, wenn Sie im Winter nicht einmal eine Tasse heißen Kaffee trinken oder einen warmen Raum betreten können, ohne ein paar Minuten lang blind zu sein. Keine Sorge, Kartoffeln werden uns zu Hilfe kommen.

Schneiden Sie einfach die Kartoffeln in zwei Hälften, wischen Sie die Linsen damit ab und wischen Sie sie mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

11. Wird dazu beitragen, die Fenster kristallklar zu machen

Keine Chemikalien an Ihren Fenstern! Kartoffeln sind ein Naturprodukt, Sie können sicher sein, dass es keine Nebenwirkungen wie einen starken und reizenden Geruch hat. Reiben Sie die in zwei Hälften geschnittenen Kartoffeln im Glas ein und reinigen Sie sie mit einem weichen Tuch. So einfach, dass es kaum zu glauben ist!

12. Verwenden Sie eine Kartoffel für eine Kompresse

Es ist allgemein bekannt, dass Hitze und Kälte bei der Anwendung als Kompressen unglaubliche Auswirkungen haben: Sie können Krämpfe und Muskelschmerzen lindern, die Durchblutung verbessern, Schmerzen durch Blutergüsse lindern und vieles mehr.

Kartoffeln schälen und auf die Prellung auftragen, um die Schmerzen zu lindern. Vergessen Sie nicht, den Bereich mit Gaze zu bedecken, sonst wird es eine Katastrophe sein.
Die Kartoffeln kochen, in ein Tuch wickeln und wie eine warme Kompresse auf die Haut auftragen. Diese Knolle speichert perfekt die Wärme, so dass ihre Wirkung länger anhält.

13. Viel Spaß mit Kartoffelrobben

Hören wir auf, über all diese langweiligen Dinge für Erwachsene zu reden. Erinnerst du dich daran, als Kind mit einem Siegel gespielt zu haben? Sie können sie mit Hilfe von Kartoffeln für Ihren Sohn herstellen. Sei kreativ und habe Spaß!

Kennen Sie andere unglaubliche Verwendungen von Kartoffeln? Teile deine Antwort in den Kommentaren!

Wenn dir der Artikel gefällt, speichere ihn für dich und teile ihn mit Freunden!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com