Frauentipps

Merkmale des Betrugs während der Diät

Pin
Send
Share
Send
Send


Übersetzt aus dem Englischen. Betrug - "Täuschung", "Betrug". Mit anderen Worten, dies ist eine vorsätzliche Verletzung der Ernährung, mit deren Hilfe wir versuchen, Ihren Körper zu täuschen, so dass er ein paar Kilo mehr „verbrennt“.

Stellen Sie sich vor, wir "sitzen" auf einer Diät, deren täglicher Kaloriengehalt ungefähr 1200 kcal beträgt. Arrangieren Betrug in der Diät An einem Tag in der Woche sollten 800-900 kcal zu dieser Zahl hinzugefügt werden. Wenn der Boot-Tag 1 bis 2 Tage dauert, werden dem täglichen Kaloriengehalt 10 bis 20% hinzugefügt. Wenn unsere Ernährung lange anhält, kann alle 5 Tage geschummelt werden, und dann werden etwa 50% der Kalorien zur Tagesrate hinzugefügt.

Wie funktioniert das Betrügen in der Ernährung?

Tatsache ist, dass unser Körper während der Diät nicht versteht, dass wir dies tun, weil wir einfach bis zum Sommer einen flachen Magen haben wollen. Er sieht in unserem Hungerstreik die Gefahr, dass wir uns in extremen Bedingungen befinden und keine Nahrung für uns selbst finden können. Und dann geht der Körper in einen sparsamen Zustand über: Der Stoffwechsel verlangsamt sich, Reserven in Form von Fettzellen werden langsamer verbraucht und unser Körper schafft es zudem, auch aus einem Salatblatt Fett zu speichern. Es klingt schrecklich, nicht wahr?

Die Rolle des Betrugs ist einfach: Es beschleunigt den Stoffwechsel (sowie Rohkaffee und Acai-Beeren). Das heißt, es gibt dem Körper die Möglichkeit zu verstehen, dass, wie man sagt, alles in Ordnung ist, es Nahrung gibt und es keinen Grund gibt, den Energieverbrauch zu senken und noch weniger Fette auf Lager zu bringen. Diejenigen, die es bereits versucht haben Betrug Diät Bewertungen gib ein positives.

Betrug in der Diät, die goldenen Regeln der "Boot Days"

• Das Menü sollte während des Betrugs variiert werden: Obst, Gemüse, Getreide, Getreide, proteinreiche Lebensmittel (Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte). Süßigkeiten und Mehl sollten auf ein Minimum reduziert werden.

• Am Tag des Betrugs können Sie nicht zu viel im Magen essen. Bruchteile und kleine Portionen sind die Erfolgsfaktoren.

• Vergessen Sie nicht zu trinken. 1,5 - 2 l. Sauberes Trinkwasser wird jeden Tag empfohlen, um Gewicht zu verlieren, nicht nur beim Betrügen. Es beschleunigt den Stoffwechsel und kurbelt den Stoffwechsel an.

• Kaffee und Alkohol sind verboten.

Kurz gesagt, „Boot Days“ sind die effektivste Methode, um Gewichtsstagnation nach mehreren Tagen einer strengen Diät zu bewältigen. Die kulinarische Seite Delikates.me garantiert, dass das Ergebnis nicht lange auf sich warten lässt, wenn Sie neben dem Schummeln regelmäßig Sport treiben.

Darüber hinaus haben die „Bootstage“ einen positiven psychologischen Aspekt. Immerhin in der Tat, Betrug in der Diät - Dies ist ein Zusammenbruch, aber ein Zusammenbruch ist geplant, und daher erspart er uns Reue, hilft uns, uns besser an die Ernährung anzupassen und alle Einschränkungen und Benachteiligungen zu ertragen.

Träumen Sie von Harmonie, aber strengen Diäten, die Sie sich nicht leisten können? In diesem Fall sind Sie geeignet, in der Diät zu lesen. Dies ist die sogenannte Abweichung von der strengen Diät. Verwechseln Sie Betrug nicht mit einer Panne, da die "Rauchpausen" an genau festgelegten Tagen stattfinden.

Vor- und Nachteile des Betrugs beim Abnehmen

Fans von Computerspielen wissen genau, was Lesen bedeutet. So nennen sie es Vorteile im Vergleich zu anderen Spielern, indem sie entsprechende Programme oder spezielle Aktionen einsetzen. Das Wort selbst stammt aus dem Englischen (Betrug) und bedeutet wörtlich "Betrug, Täuschung".

Und was ist Betrug Abnehmen? Dies ist die Desinformation Ihres Körpers, wenn Sie sich erlauben, während der Diät eine kleine Menge verbotener Nahrung zu sich zu nehmen. Und eine solche geplante Verletzung trägt seltsamerweise zu einer weiteren erfolgreichen Gewichtsabnahme bei.

Abgesehen von der Tatsache, dass eine solche Täuschung von sich und seinem Körper überhaupt nicht gegen die Normen der Moral verstößt, gibt es mehrere positive Punkte:

    Psychologischer Trost. Wer auf Diät ist, wird oft nervös, weil er Lust hat, etwas Leckeres zu essen. Durch geplante Pannen können Sie solche Erlebnisse vermeiden, denn Sie sind sicher, dass Sie sich am Wochenende entspannen werden.

Mangel an nützlichen Substanzen. Für eine normale Funktion benötigt der Körper verschiedene Bestandteile und Spurenelemente, einschließlich Fette und Kohlenhydrate. Langfristige kalorienarme Diäten können gerade wegen eines Mangels an solchen Substanzen die Gesundheit schädigen. Betrug ist die Lösung für dieses Problem.

Die Ausnahme des "Plateau-Effekts". Der Stiefeltag beschleunigt den Stoffwechsel und es ist möglich zu vermeiden, dass der Gewichtsverlust gestoppt wird, oft sogar bei strengster Einhaltung einer Diät.

  • Die Fähigkeit, die Dauer der Diät zu verlängern. Schummeln, die Monotonie der Ernährung zu berauben, Abwechslung und psychischen Komfort in die Ernährung einzuführen, macht es möglicherweise länger.

  • Die Diät hat mit den geplanten Boot-Tagen einige Nachteile:

      Versagensgefahr. Ein ziemlich ernstes Minus des Lebensmittelbetrugs während einer Diät ist das Risiko, damit zu brechen und Ihren Wunsch zu vergessen, Gewicht zu verlieren. Das Wichtigste ist, den Kopf nicht zu verlieren und sich zu erinnern: Die Erlaubnis, alles zu essen, was Sie wollen, bedeutet nicht, dass Sie es am Tag des Betrugs in einer beliebigen Menge essen können.

  • Risiko zu viel zu essen. Ein Teil der kalorienreichen Delikatessen sollte klein sein. Im Allgemeinen können Sie für einen solchen Stiefeltag nicht mehr als 2500 Kalorien zu sich nehmen, was für Sportler und Miniaturvertreter des fairen Geschlechts übrigens ungenügend erscheint - zu befriedigend. Es ist wichtig zu bedenken, dass Völlerei nach einer kalorienarmen Diät gesundheitsschädlich sein kann (die Arbeit des Magen-Darm-Trakts, der Leber und der Gallenblase wird gestört).

  • Um Betrugstage zu verbringen, sollten regelmäßig und Frauen müssen auch die Phasen des Menstruationszyklus überwachen. Tatsache ist, dass der Wunsch, etwas Leckeres bei Frauen zu essen, häufig mit dem Eisprung und dem Einfluss von Hormonen verbunden ist. Wenn der Körper an bestimmten Tagen des Zyklus Fette und Kohlenhydrate benötigt, um das sogenannte Corpus luteum im weiblichen Körper zu bilden, ist es schwierig, sich vom Kuchen und dem Beutel mit Pommes Frites zu lösen. Aber es ist wichtig zu bedenken, dass für die volle Funktionsfähigkeit des weiblichen Körpers keine Kilo kalorienreiche Nahrung benötigt werden. Es wird ausreichen, am richtigen Tag des Zyklus etwas mehr zu essen.

    Arten des Betrugs

    Es gibt verschiedene Ansätze, genau wie und in welcher Diät Betrugstage eingeführt werden sollen. Hier ist eine Liste der bekanntesten Versionen des Betrugs:

      Die Diät des Betrügers. Das Konzept des Betrugs in der Ernährung wurde 2005 von dem Amerikaner Paul Rivas eingeführt, der seine Prinzipien in seinem Buch The Cheater's Diet beschrieb. Er entwickelte einen Stoffwechselschwung: eine Diät, die von Tagen begleitet wird, an denen Sie es sich leisten können, sich selbst zu verlieren. Laut Rivas sollte die Diät fünf Tage lang kalorienarm sein und weniger Kohlenhydrate enthalten (so etwas wie eine Mittelmeerdiät). Am Wochenende können Sie alles essen, was Sie wollen, Käse, Eis, Nüsse, Pizza, aber innerhalb angemessener Grenzen.

    Bodybuilder Chitin. Im Jahr 2008 beschrieb Sportler Joel Marion die Kohlenhydratrutschen, die er persönlich ausprobierte. Laut Marion, unterstützt durch eine Vielzahl von interessanten medizinischen Fakten, erwähnte er in seinem Buch "Fool to Loss Weight", dass man sechs Tage die Woche eine kalorienarme Diät einhalten und eine Vielzahl gesunder Lebensmittel verwenden muss. Zur gleichen Zeit jeden Tag ein wenig, um die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung zu erhöhen. Der letzte Tag der Woche sollte entspannt sein, damit Sie sich die ganze Liebe und das Leckerste gönnen können. Sport mit dieser Diät sind erforderlich. 16 Wochen lang können Sie sich in einen prallen Hauch verwandeln und in einen Besitzer einer großartigen Sportfigur.

    Klassischer Zyklus. Es wurde von Fitnesstrainern und Ernährungswissenschaftlern Heidi und Chris Powell entwickelt. Ihr Plan ist für 3 Monate ausgelegt, in denen es notwendig ist, die aufgenommenen Kalorien sorgfältig zu berechnen. Die Diät beginnt mit einer Ablesung des Tages, an dem Sie sich für 2500 kcal alles leisten können. An sechs aufeinanderfolgenden Tagen müssen Sie die Protein- und Kohlenhydrat-Tage für 1200 bzw. 1500 kcal abwechseln. Der siebte Tag - der Boot, 2000 kcal, nach dem sich der Zyklus wiederholt.

  • Hedonistischer Ansatz. Diese Version des Betrugs wurde von der New Yorker Food-Bloggerin Marissa Lippert angeboten. Nach ihrer Meinung sollten Sie Ihr Leben nicht dem Essen von Sellerie widmen. Ihre 8-wöchige Diät besteht aus kalorienarmen, aber abwechslungsreichen und schmackhaften Lebensmitteln. An zwei Tagen in der Woche können Sie "sündigen", indem Sie sich etwas Kalorienreiches gönnen. Aber mit der Bedingung: Böse Sachen wie Pommes sind es nicht, verbotenes Essen soll Augen und Geschmack erfreuen: Ein wunderbares Dessert passt perfekt in sein Konzept.

  • Grundregeln für den Boot-Tag

    Das Betrügen hat Regeln, nach denen Sie sich zurückhalten und nicht im Ernst auseinanderfallen, sich entspannen und Ihren Wunsch nach Abnehmen vergessen können.

    Sie können essen, was Sie wollen, aber denken Sie daran, dass die Hälfte der täglichen Ernährung Gemüse, ein Viertel Proteine ​​(Eier, Meeresfrüchte, Fisch oder Fleisch), der Rest Kohlenhydrate (Kartoffeln, Müsli, Backwaren usw.) sein sollte. Voraussetzung ist, viel zu trinken, mindestens 1,5-2 Liter pro Tag.

    Die Menge an Lebensmitteln liegt innerhalb angemessener Grenzen. Wenn Sie den Kuchen essen wollen, dann gönnen Sie sich nicht alles in einem Stück, sondern in einem Stück. Tagsüber sollten Sie nicht mehr als 2500 kcal zu sich nehmen.

    Daten - 48 Stunden, nicht mehr. Ein solcher Zeitraum ist für Boot-Tage bei allen wichtigen Betrugsarten reserviert. Normalerweise ist für das Wochenende ein "Bauchfest" geplant.

    Häufigkeit - ein oder zwei Betrugstage pro Woche, abhängig von der gewählten Diätoption. Wenn die Ernährung kurz ist, sollten Bootstage seltener vereinbart werden.

    Manchmal ist es schwierig, Gewicht zu verlieren, um sich an eine Diät zu halten, selbst wenn ein Tag des Betrügens bevorsteht. Und es kommt vor, dass er die Ursache für einen ungeplanten Zusammenbruch wird. Befolgen Sie die folgenden Tipps, um solche Probleme zu vermeiden:

      Viel trinken. Wenn Sie Lust zum Essen haben, trinken Sie zuerst Wasser, vielleicht verwechseln Sie Durst mit Hunger.

    Entfernen Sie die Versuchungen. Es sollten keine Süßigkeiten, Kekse, Kuchen und andere verbotene Freuden in Ihrem Haus sein. Kaufen Sie Goodies genau nach Plan genau am Tag des Lesens. Gehen Sie nicht mit leerem Magen in den Laden, versuchen Sie, Ihre Route so zu planen, dass Sie sich nicht auf dem Weg zu Konditoreien, Verkaufsständen mit frischem Gebäck usw. treffen.

  • Putzen Sie Ihre Zähne oft. Nach jeder Mahlzeit und wenn Sie plötzlich etwas Leckeres wollen - und psychisch nicht mit einem sauberen Mund dreckig essen wollen.

  • Menü für den Boottag für 1 Tag

    Das Menü zum Lesen des Tages könnte folgendermaßen aussehen:

      Frühstück. Brei, den du liebst. Obst oder Beeren (Apfel, Birne, Orange, Banane, Kiwi, Erdbeeren, Trauben).

    Zweites Frühstück. Ein Stück Schokolade, besser schwarz.

    Mittagessen. Grüner Borschtsch, Fleisch, mit Gemüse überbacken.

    Nachmittagstee. Ein Stück Kuchen oder eine Portion Eis.

    Das Abendessen. Mit Zitrone und Kräutern gebackener Fisch. Gemüsesalat mit Käse (Sie können mit Olivenöl füllen).

    Wochenend-Lesemenü

    Hier ist ein Beispiel eines Wochenendlesemenüs.

      Zum Frühstück - Haferflocken, gewürzt mit Nüssen, Samen und frischen Früchten oder getrockneten Früchten, ein Glas Joghurt.

    Beim zweiten Frühstück können Sie Süßigkeiten essen.

    Zum Mittagessen - Gemüsesuppe mit Fleischbällchen und einem Stück Fisch mit Gemüse überbacken.

    Am Nachmittag gönnen Sie sich eine Portion Kaffee mit Milch und einem Stück Ihres Lieblingsgebäcks.

    Zum Abendessen - Hähnchenbrust mit einem leichten Gemüsesalat.

      Zum Frühstück - Buchweizenbrei, Obstsalat, ein Glas Joghurt.

    Beim zweiten Frühstück - eine Portion Eis.

    Zum Mittagessen - Gemüsesuppe mit Knoblauchcroutons, Meeresfrüchtesalat, Saft.

    Nachmittags Kuchen.

    Zum Abendessen - Fisch und Kartoffelpüree, frische Gurken.

  • Vor dem Schlafengehen - ein Apfel.

  • Denken Sie daran, dass Sie während des Boot-Tages nicht mehr als 2500 kcal essen können, wenn Sie ein Menü für sich selbst entwickeln. Das heißt, alle geplanten Produkte können nicht in unbegrenzten Mengen konsumiert werden. Berechnen Sie, wie viel Süßigkeiten Sie morgens zubereiten können, damit sich nicht herausstellt, dass das zum Abendessen benötigte Hühnchen die Größe eines Streichholzkopfes hat, um die Kalorien nicht zu stören.

    Menü für den Boottag der Woche

    Dies ist eine klassische Menüoption für den Zyklus, wenn sich Protein- und Kohlenhydrat-Tage für sechs Tage für 1200 und 1500 kcal abwechseln und Sie am siebten Tag verwöhnt werden und die Anzahl der Kalorien auf 2500 kcal erhöhen können.

    Montag, Mittwoch, Freitag (Eichhörnchen, 1500 kcal):

      Zum Frühstück - Buchweizen, Reis oder Haferflocken (100 g) mit Nüssen und getrockneten Früchten, ein Glas Kefir.

    Zum zweiten Frühstück - 2 Früchte oder eine Handvoll Nüsse (oder Roggencracker, die zu Hause gekocht wurden), grüner Tee ohne Zucker.

    Zum Mittagessen - Fisch (Seehecht, Kabeljau, Pollock) oder Fleisch (Huhn, Rindfleisch) gedämpft, gekocht oder gebacken, Gemüsebeilage ohne Kartoffeln.

    Am Nachmittag - frisches Obst oder Gemüse oder Brot mit einer Scheibe Käse und grünem Tee ohne Zucker.

    Zum Abendessen - Quark oder gekochte Eier oder ein Stück gekochtes Fleisch.

  • Schlafenszeit - Kefir oder Joghurt.

  • Dienstag, Donnerstag, Samstag (Kohlenhydrate, 1200 kcal):

      Zum Frühstück - Müsli mit Honig, Milch und getrockneten Früchten.

    Zum zweiten Frühstück - ein Apfel.

    Zum Mittagessen - Buchweizen- oder Reisbrei, Gemüsesalat, Roggenbrot, optional Pasta, gewürzt mit Tomatensauce.

    Am Nachmittag - jede Frucht.

    Zum Abendessen - Fleisch oder Fisch, Blattsalat.

  • Vor dem Schlafengehen - Kefir oder Ryazhenka.

  • Sonntag, Betrug (2500 kcal):

      Zum Frühstück - 2 Pfannkuchen mit Sirup und ein Stück Butter, 2 Stück Speck.

    Beim zweiten Frühstück - Haferflocken mit Banane.

    Zum Mittagessen - 100 g Pute mit einem Gemüsesalat aus Tomaten, Avocados, Blattsalat, Bagel, Käse, Senf.

    Zum Mittagessen - ein Glas Joghurt, eine halbe Tasse Himbeeren, 30 g salzige Cracker.

    Zum Abendessen - Hähnchenfilet (100 g) mit Reis und Champignons, Sojasauce, gekochtem Ei, Paprika und Zwiebelsalat, gewürzt mit Olivenöl.

    Die Ergebnisse der Schummeldiät

    Was bekommen diejenigen, die sich für eine Betrugsdiät entschieden haben:

      Gewichtsverlust. Darüber hinaus ist es von Bedeutung, da das Betrügen einer Diät eine lange Zeit in Anspruch nehmen kann und leicht toleriert wird.

    Vielfalt in der Ernährung. Unabhängig von den Fastentagen Ihrer Ernährung erhalten Sie an betrügerischen Tagen alle Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente, die Ihrem Körper fehlen.

    Psychologischer Trost. Durch die Betrugsdiät können Sie ohne psychische Beschwerden abnehmen, da der Betrüger am Wochenende auf den gewünschten Stiefeltag wartet.

  • Stoffwechselschwankungen. Sie betrügen den Körper, und er gibt nicht den Befehl, Aktien zu machen. Sie tragen auch dazu bei, den "Plateau-Effekt" zu vermeiden, wenn das Gewicht trotz der fortlaufenden Ernährung nicht reduziert wird.

  • Was ist Betrug beim Abnehmen - siehe Video:

    Betrug in der Diät: Was ist das?

    Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Betrug "Täuschung". In der Diätetik impliziert das Konzept des "Betrügens" eine absichtliche Verletzung der Ernährungsregeln, um den Körper irrezuführen und ihn zu zwingen, selbst Gewicht zu verlieren. Das passiert wie folgt:

    • Wenn Sie den Kaloriengehalt Ihrer Ernährung während eines Gewichtsverlustprogramms einschränken, beginnt der Körper zu „denken“, dass schwierige Zeiten gekommen sind, und versucht mit aller Kraft, alle zuvor zurückgestellten Energiereserven an Ort und Stelle zu halten.
    • Es wird jedoch angenommen, dass der Körper, wenn Sie sich von Zeit zu Zeit etwas Leckeres gönnen, entscheidet, dass es keine Bedrohung gibt, und weiterhin Körperfett eliminiert.

    Besonders Betrug ist für diejenigen erforderlich, die eine Diät machen wollen, die sechs Monate oder länger dauert. Diese Methode hilft, Stress zu vermeiden und Depressionsgefühle zu lindern.

    Betrug: Regeln

    Es ist nicht naiv zu glauben, dass mit Hilfe von Betrug die Notwendigkeit, schädliche Produkte einzuschränken, vollständig beseitigt wird. Denken Sie daran, dass Betrug keine Überfremdung ist, sondern nur ein kleiner Trick für Ihren Körper, der das Risiko von Übergewicht erheblich erhöht. Dies bedeutet, dass es auch hier strenge Regeln gibt.

    1. Zunächst einmal lohnt es sich zu verstehen, dass Betrug keine Diät ist, sondern nur eine kurze Pause während des von Ihnen gewählten Diätprogramms. Daher sollte das „Entladen“ nicht öfter als 1-2 Mal pro Woche stattfinden.
    2. Kalorienreiche Köstlichkeiten sind nicht verboten. Es ist jedoch immer noch besser, solche Produkte zu bevorzugen, die lange Zeit helfen, das Hungergefühl loszuwerden. Alle Arten von Getreide, Nüssen, Gemüse, getrockneten Früchten usw. sind perfekt.
    3. Behalten Sie die Menge der verzehrten Lebensmittel im Auge. Wenn Sie zum Beispiel wirklich einen Kuchen essen möchten, reichen 1-2 Scheiben völlig aus. Ein Gefühl der Proportionen sollte an erster Stelle stehen.
    4. Viel Wasser trinken. Die Menge an verbrauchter Flüssigkeit beeinflusst die Stoffwechselprozesse im Körper. Und wenn wenig Wasser vorhanden ist, verlangsamen sich alle diese Prozesse, wodurch die Nahrung schlecht verdaut und nicht in der richtigen Menge aufgenommen wird.

    Betrugstag: Wie sollte das Menü aussehen?

    Sie müssen Ihre eigene Schummeldiät gemäß Ihren persönlichen Essgewohnheiten erstellen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit können Sie jedoch unsere Option verwenden:

    • Frühstück: Lieblingsmilchbrei mit Honig, Nüssen, Beeren und Früchten + Kaffee ohne Zucker,
    • Snack: ein paar Stücke schwarze Schokolade ohne Süßstoffe und andere Zusätze + ein Glas frisch gepresster Saft,
    • Mittagessen: Suppe "Kharcho" mit Fleisch, Salat aus frischem Gemüse,
    • snack: ein stück lieblingsfest,
    • Abendessen: gebackenes Hähnchenfilet mit Champignons und Gemüse mit Sauerrahmsauce + Gemüse und frischem Gemüse,
    • vor dem schlafengehen: ein glas kefir mit dill und salz.

    Betrügt Bodybuilding gerne?

    Es stellt sich heraus, dass das Konzept des "Betrügens" nicht nur in der Diätetik zu finden ist, sondern auch im Sport aktiv eingesetzt wird. Beispielsweise verwenden Bodybuilder oft diese Technik, um verschiedene Belastungen erfolgreich zu überwinden. Так, для преодоления большого веса штанги спортсмен в положении лежа выгибает поясничный отдел позвоночника и, вставая на носки, отрывает грудной отдел от скамьи. В результате этих действий нагрузка на мышцы перераспределяется уже «уставшие» мышцы разгружаются, а ранее не задействованные — начинают работать.Es ist dieser Betrugstechnik zu verdanken, dass der Bizeps von Sportlern weniger dazu neigt, Gewebe zu zerreißen.

    Lesen: Bewertungen

    Nach den Bewertungen zu urteilen, behaupten viele, die diese Methode des "Entladens" während der Diät ausprobiert haben, dass:

    • Schummeln ist ein hervorragendes Mittel zur Aufrechterhaltung der psychischen Gesundheit, insbesondere für diejenigen, die sich ein Leben ohne Süßigkeiten, geräuchertes Fleisch, geröstetes usw. nicht vorstellen können. Hier sollten Sie sich jedoch nicht hinreißen lassen. Schließlich wurde das Betrügen nicht für übermäßiges Essen erfunden, sondern um den Körper davon zu überzeugen, dass keine Gefahr des Fastens besteht und es einfacher ist, alle Diät-Tage zu verschieben.
    • Wenn die von Ihnen gewählte Diät sehr streng ist und die Diät stark einschränkt, können Sie während des "Entladens" den Kaloriengehalt nur um 1000 Kalorien erhöhen. Schließlich kann ein scharfer Übergang von einer Mindestmenge an Nahrung zu einer unbegrenzten Menge das Verdauungssystem des Körpers beeinträchtigen.
    • Sie sollten sich keine Sorgen machen, wenn Sie sich nach zwei Tagen Betrug um 2-3 kg erholen. Wenn alles richtig gemacht ist, wird das Übergewicht allmählich verschwinden,
    • Schummeln beim Entladen bringt wirklich Ergebnisse, aber nur, wenn das Diätprogramm für mindestens 4-6 Wochen ausgelegt ist. Andernfalls haben Sie möglicherweise einfach keine Zeit, Gewicht zu verlieren.

    Gewichtsverlust von Frauen: Wussten Sie schon?

    1. 50% aller Frauen auf dem Planeten glauben, dass der ideale Zeitpunkt zum Abnehmen der Frühling ist. Gleichzeitig erzielen nur 37% das gewünschte Ergebnis.
    2. Es wird angenommen, dass mit zunehmendem Alter das Gewicht allmählich zunimmt. Dies liegt daran, dass sich die Stoffwechselprozesse verlangsamen und der Körper einfach nicht die Zeit hat, alle aufgenommenen Kalorien zu verbrauchen. Deshalb empfehlen Ernährungswissenschaftler, auch im Alter Sport zu treiben und die Kalorienaufnahme von 45-50 Jahren um 400-500 Kalorien zu reduzieren. In diesem Fall ist das Risiko einer Besserung viel geringer.
    3. Überall auf der Welt gibt es nur 5% der Frauen, deren Zahlen lange Zeit den gegenwärtigen Schönheitsstandard erreichen können, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen. Haben Sie deshalb keine Angst, wenn Sie feststellen, dass die Taillengröße nicht 60, sondern 62 beträgt.

    Um Betrug zu definieren, sollte man die Übersetzung dieses Wortes berücksichtigen, was nichts weiter als ein Betrug, eine Täuschung bedeutet. Und in diesem Fall müssen Sie Ihren eigenen Körper täuschen. Praktisch jeder weiß, was Apfelfastentage oder Kefir sind, und viele wissen nicht nur, sondern praktizieren auch erfolgreich.

    Aber jetzt bieten Ernährungswissenschaftler in regelmäßigen Abständen an, Ihren Körper Stiefeltage zu arrangieren. Bei strengen Diäten mit erheblichen Einschränkungen bleibt das Gewicht in der Regel früher oder später bei einem Indikator stehen, und es ist unmöglich, es zu verschieben, auch wenn Sie eine ohnehin schon magere Diät einschränken.

    Betrug in der Ernährung Was ist das, wie wird es helfen, erfolgreich Gewicht zu verlieren? Sie sollten wissen, dass der „Selbsterhaltungsmodus“ automatisch aktiviert wird, wenn Sie den Körper stark an Kalorien hindern, Fette und Kohlenhydrate begrenzen und gleichzeitig aktiv körperliche Aktivitäten ausführen. Dies bedeutet, dass Fett nicht nur nicht konsumiert, sondern auch stark gespeichert wird. Und selbst bei der Verwendung von minimalen Portionen von Lebensmitteln steigt das Gewicht immer noch an.

    Dies bedeutet, dass der Körper die Situation als „schwarze Linie“ wahrnimmt und versucht zu entkommen. Betrug beinhaltet die Legalisierung von Pannen, wenn Sie eine strenge Diät einhalten. Das heißt, es gibt eine absichtliche Zunahme der täglichen Ernährung, die es Ihnen ermöglicht, den Stoffwechsel zu täuschen. Der Körper versteht, dass alles in Ordnung ist, und es besteht keine Notwendigkeit, Fett zu sparen, Sie können sie verbrennen.

    Was ist Gewichtsverlust Betrug

    Der Gewichtsverlust hat jedoch seine eigenen Regeln, so dass Betrug keine offenkundige Völlerei sein sollte, und Experten betonen, dass der Körper auch durch die Regeln getäuscht werden sollte. In den Tagen des Betrugs darf man also essen, was man will, aber gleichzeitig sollte man auf weniger schnelle Kohlenhydrate in den konsumierten Gerichten achten, die Süßigkeiten und Zucker sind, und es ist auch besser, das Fett tierischen Ursprungs zu begrenzen.

    Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Elemente vollständig aufgegeben werden sollten. Es ist besser, Proteine ​​und langsame Kohlenhydrate, Getreide, Früchte zu bevorzugen

    Wenn Sie sich entscheiden, in der Diät zu schummeln, was ändert sich dadurch beim Abnehmen? Der Effekt ist positiv, aber beachten Sie, dass, wenn das Trinken ein wichtiger Trinkmodus ist, mehr Wasser getrunken werden darf und kohlensäurehaltige und zuckerhaltige Getränke verboten sind. Verzichten Sie außerdem auf Kaffee und Alkohol, und wechseln Sie stattdessen zu Kräutergetränken. Wenn Sie Tee möchten, trinken Sie grün, und zwar mit Zitrone.

    Bei eintägigen oder zweitägigen Betrügereien ist die tägliche Kalorie um eintausend Kalorien und manchmal um zweitausend Kalorien höher als die verbrauchte Diät. Wenn Sie länger als zwei Tage betrügen möchten, kann die Anzahl der Kalorien um nicht mehr als zwanzig Prozent erhöht werden. Wenn Ihre Diät beispielsweise zweitausend Kalorien enthält, müssen Sie am Starttag zweitausendvierhundert Kalorien essen.

    Was kann man beim Lesen essen

    Beim Abnehmen kann das Betrügen eine andere Dauer haben, und dies berücksichtigt die individuellen gastronomischen Vorlieben. Darüber hinaus haben einige genug eintägige "Urlaubstage", und jemand genießt lieber ein paar Tage. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie auf diese Weise alle zwei Wochen und nicht häufiger booten können.

    Der Vorteil des Betrugs besteht darin, dass durch diesen Ansatz Störungen vermieden werden, die bei einer strengen Diät fast unvermeidlich sind. Darüber hinaus leidet die psychische Gesundheit nicht, da die Sättigung beim Betrügen für gute Laune sorgt und Irritationen und Aggressionen verschwinden.

    Betrug in einer strengen Diät, was ist es, gibt es irgendwelche Nachteile? Es ist notwendig, die Kalorien des Boot-Tages sorgfältig zu zählen und aufzuzeichnen, welche Lebensmittel Sie essen können und auf welche Sie verzichten müssen, auch unter den Bedingungen des Boot-Tages. Wie Sie wissen, sind Menschen, die kalorienarme Diäten einhalten, daran gewöhnt, Kalorien zu zählen. Daher ist eine solche Berechnung kein Problem, und Sie können vorgefertigte Tabellen verwenden.

    Ärzte sprechen mehrdeutig über Betrug, da die Einschränkung der Ernährung Stress ist und in einigen Fällen der Bootstag ein zusätzlicher Schlag wird. Die Gefahr besteht darin, dass das Abnehmen nicht immer der Methode folgt und Betrug als Zulässigkeit in der Ernährung wahrgenommen wird.

    Bei Analphabetismus können Funktionsstörungen der Leber und des Magens auftreten, die Gallenblase leidet. In diesem Fall sind die Organe von der Fülle der Nahrung schockiert und können einfach nicht damit umgehen. Dadurch tritt Fermentation auf, die Bildung von Toxinen wird aktiviert. Solche unfähigen Versuche, den Körper zu überlisten, verursachen Probleme in Form von Gewichtszunahme und sogar Krankheit.

    Fastentag nach dem Schummeln

    Wenn das Betrügen richtig gemacht wird, behandeln die Ärzte diese Methode positiv, da in diesem Fall der Stoffwechsel beschleunigt wird und der Körper einen für ihn vorteilhaften Shake bekommt. Aber nach ein oder zwei Tagen Betrug ist es Zeit, zur vorherigen Diät zurückzukehren, und es stellt sich die Frage nach dem Entlassungstag.

    Nachdem Sie Ihre Lieblingsprodukte geladen haben, können Sie einen Fastentag mit Früchten arrangieren oder sich mit fettarmem Kefir eindecken. Das heißt, die Kraft ist die gleiche wie bei den klassischen Fastentagen. Dann können Sie die alte Diät verwenden oder eine andere wählen, aber die Kalorien sollten wie zuvor berücksichtigt werden.

    Betrug in einer Diät was ist das, hilft es wirklich, Gewicht zu verlieren? In einigen Fällen wird nach dem Schummeln das gewünschte Gewicht beibehalten, und daher ist es möglich, das Entladen nicht zu veranlassen, sondern die übliche Diät einzuhalten. Einige Ernährungswissenschaftler empfehlen, einen Proteinfastentag nach dem Betrügen zu vereinbaren, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, beispielsweise eine Buchweizendiät oder eine andere kohlenhydratarme Diät anzuwenden.

    Eine gute Mahlzeit nach dem Schummeln ist das Menü bestehend aus gedünsteter Hähnchenbrust, gedünstetem magerem Fisch. Bei fermentierten Milchentrahmungsprodukten können Sie gefrorene Beeren hinzufügen und in einem Mixer mischen. Es stellt sich als sehr lecker heraus, und gleichzeitig brechen Sie die Diät nicht.

    Bei Magenproblemen wird das Entladen von Äpfeln oder anderen sauren Produkten nicht empfohlen, da die ausgeschiedene Säure zu Verschlimmerung führen kann. Konsultieren Sie in jedem Fall Ihren Arzt und beginnen Sie dann kühn mit der gewählten Diät.

    Betrug führt bei den meisten Menschen zu vielen verschiedenen Fragen und zu aufrichtiger Verwirrung. Also, was ist das? Wo und wie wird betrogen? Versuchen wir, diese Frage kurz zu beantworten. Das Wort Betrug ist englischen Ursprungs und bedeutet wörtlich Betrug oder Täuschung. Zum ersten Mal entstand dieses Konzept im Sport. Sie wurden von Athleten angesprochen, die gegen die Technik der Durchführung der schwierigsten Übungen in Sportwettkämpfen verstießen. Nun, in Diäten wird Betrug nicht sehr lange verwendet. Ernährungsberater Joel Marion, Autor des Bestsellers "Fool Yourself to Lose Weight".

    Die Verwendung von Betrug in der Diät

    Es ist seit langem bekannt, dass bei einer starken Verletzung des menschlichen Körpers in Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, die die lebenswichtigen Erneuerungsprozesse aller Zellen und Gewebe unterstützen, sowie bei gleichzeitiger schwerer körperlicher Anstrengung automatisch der Selbsterhaltungsmodus im menschlichen Körper eingestellt wird. In diesem Modus kommt es eher zu einer Ansammlung als zu einer Fettverbrennung, was zu einer Gewichtszunahme führt, selbst wenn sehr kleine Portionen eingenommen werden.

    Ernährungswissenschaftler haben wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Körper auf diese Weise versucht zu überleben. Darüber hinaus ist bei den meisten Menschen, die abnehmen wollen, fast jede Diät mit geschmacksneutralen Lebensmitteln, einem ständigen Hungergefühl, einer langwierigen Berechnung des Kalorienverbrauchs und psychischen Beschwerden verbunden.

    Und hier kommt das Schummeln zum Tragen, das unter strenger Diät vorprogrammierte Pannen in der Diät empfiehlt, bei denen es zu einer Art Täuschung des Körpers kommt. Und erst zum Zeitpunkt des Betrugs beginnt der menschliche Körper zu verstehen, dass alles in Ordnung ist, die Art der Selbsterhaltung ausgeschaltet werden kann, die Fette nicht angesammelt, sondern verbrannt werden.

    Joel Marion schreibt in seinem Buch, dass es am besten ist, eine Diät zur Gewichtsreduktion ab dem sogenannten Tag der Täuschung zu beginnen, dh an diesem Tag kann man kohlenhydratreiche Lebensmittel essen. Am nächsten Tag sollte das Essen jedoch so wenig Kalorien wie möglich enthalten. Für die nächsten fünf Tage empfiehlt Marion eine schrittweise Erhöhung des Kohlenhydratgehalts der verzehrten Lebensmittel, bis der Stand erreicht ist, den sie am Tag des Betrugs hatten. Dann den Pannentag wiederholen. Laut einem Ernährungswissenschaftler ist es möglich, eine solche Diät zwölf Wochen lang zu befolgen.

    Wenn man jedoch in einer Diät betrügt, muss man eine Reihe von Bedingungen einhalten, nämlich:

    1. Die Diät genau einhalten, um eine normale Funktion des menschlichen Körpers aufrechtzuerhalten,
    2. Um tierische Fette zu minimieren, um eine Überladung des Körpers mit Cholesterin zu vermeiden,
    3. Um den Verzehr von Lebensmitteln mit schnellen Kohlenhydraten zu begrenzen,
    4. Trinken Sie viel sauberes Trinkwasser, Kräutertees und grünen Tee, am besten mit Zitrone.
    5. Abfälle aus Kaffee und alkoholischen Getränken,
    6. Verwenden Sie Zuckerersatz
    7. Essen Sie Nahrungsmittel, die den Appetit reduzieren können.
    8. Sportliche Aktivitäten nicht vernachlässigen.

    Bootstage - was ist das?

    In letzter Zeit treten immer mehr übergewichtige und fettleibige Menschen auf. Durch Gewichtszunahme, Veränderung der Psychologie und des Selbstwertgefühls entwickeln viele unheimliche Komplexe, und ihre Gesundheit verschlechtert sich. Ein erhöhter Konsum von kalorienreichen Lebensmitteln und ein Rückgang der körperlichen Aktivität sind zwei Hauptgründe, warum dies möglich ist. Daher versuchen viele, Gewicht zu verlieren und eine Diät zu machen, um sich in der Höhe zu fühlen. Es ist jedoch schwierig, sich jeden Tag auf Lebensmittel zu beschränken, bestimmte Diäten einzuhalten und gleichzeitig und zur gleichen Zeit die Kalorienaufnahme zu überwachen.

    Und hier helfen sogenannte Boot Days denen, die abnehmen wollen, während derer Sie das Verbot sicher brechen und Lebensmittel essen können, die in der gewählten Diät verboten sind, die nicht täglich verzehrt werden dürfen, da dies die Ergebnisse des Gewichtsverlusts beeinträchtigen kann, sich aber nicht schuldig anfühlt . Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Stiefeltage einen großen Einfluss auf den moralischen und mentalen Zustand haben und daher aktiv zum Abnehmen beitragen.

    Die meisten Ärzte behandeln das Betrügen positiv, allerdings nur, wenn es unter Beachtung aller Feinheiten durchgeführt wird, da der Stoffwechsel nur dann klarer reguliert wird, wenn es korrekt durchgeführt wird. Darüber hinaus ist es für ihn sehr wichtig, kompetent zur zuvor gewählten Diät zurückzukehren, um das erzielte Ergebnis zu festigen und während dieses Übergangs einen richtig gewählten Fastentag zu vereinbaren. Zum Beispiel Kefir, Obst, Gemüse oder Fleisch. Das Kriterium bei der Wahl einer Fastenkost sollten Alters- und Gesundheitsprobleme sein, beispielsweise der Magen-Darm-Trakt.

    Mahlzeiten während und nach dem Betrügen

    Gegenwärtig ist das Betrügen die Grundlage für eine Vielzahl wirksamer Diäten, aber wir müssen bedenken, dass dies nur ein Teil eines Programms zur Gewichtsreduktion ist. Daher sollten Sie bei der Anwendung versuchen, diätetische Diäten zu wählen, die eine Wahl zugunsten kalorienarmer Lebensmittel treffen. Wenn Sie beispielsweise Fleisch an Bootstagen verwenden, bevorzugen Sie Putenfleisch oder mageres Rindfleisch.

    Sie sollten auch, wenn möglich, keine Lebensmittel essen, die einfache Kohlenhydrate enthalten. Ersetzen Sie beispielsweise Zucker durch Honig, Marmelade oder Schokolade, und der Anteil an Kakaobohnen sollte mindestens 70% betragen. Darüber hinaus wird dringend empfohlen, Brei in die Ration aufzunehmen, wobei Hirse oder Reis sowie verschiedene Obst- und Gemüsesorten bevorzugt werden. Diese Produkte enthalten viel Ballaststoffe. Einmal im Körper, absorbiert es buchstäblich Fett und verhindert, dass es abgelagert wird. Faser selbst wird nicht verdaut und wird zusammen mit Fett schnell aus dem Körper ausgeschieden. Es ist auch wünschenswert, würzige, frittierte und salzige Lebensmittel auszuschließen, da sie die bestehenden Krankheiten verschlimmern können.

    So können Sie in den Tagen des Betrugs fast jedes Produkt verwenden, ohne sich die Mühe zu machen, ein Menü zu erstellen. Es kann sowohl getrocknetes Obst als auch frisches Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Meeresfrüchte, Schokolade und Nüsse, Käse sein. Sie können mit einer geplanten Panne sicher in die Diät einbezogen werden, aber natürlich innerhalb angemessener Grenzen, da das ultimative Ziel des Betrugs nicht die Völlerei ist, sondern die Vorbereitung auf die Rückkehr einer strengen Diät.

    Ernährungswissenschaftler empfehlen Ihnen, sich daran zu erinnern, dass die richtige Ernährung sehr lecker und abwechslungsreich sein kann. Es behält ein Gefühl der Zufriedenheit in der Ernährung. Beim Lesen ist es am wichtigsten, das richtige Gleichgewicht zwischen Einschränkungen und programmierten Berechtigungen aufrechtzuerhalten. Nur in diesem Fall erfährt der Körper keinen Stress, leidet unter Hunger und das Gewicht nimmt allmählich ab.

    Schummeln ist also eine neue Taktik in der Ernährung. Der Hauptvorteil ist, dass Ihre Lieblingsdiät an bestimmten Tagen verzehrt werden kann. Beim Betrügen ist jedoch zu berücksichtigen, dass es nicht nur positive, sondern auch negative Seiten hat. Bei richtiger Anwendung wirkt sich Betrug jedoch nicht nur positiv auf den menschlichen Körper aus, insbesondere auf seine Psyche, sondern trägt auch aktiv zum Gewichtsverlust bei.

    Was ist chitings, warum wird es benötigt und wie funktioniert es?

    Ernährungswissenschaftler haben ihre Patienten beobachtet und sind zu dem Schluss gekommen, dass viele Menschen nicht die ganze Zeit eine Diät einhalten können. Aus diesem Grund gibt es natürlich Pannen. Und nun, wenn ein solcher Zusammenbruch die Verwendung von etwas Verbotenem in kleinen Mengen bedeutete (zum Beispiel ein Stück Kuchen).

    Aber wenn es einen „Vorstoß“ in den Kühlschrank gab oder noch mehr im Laden, dann wird nichts Gutes daraus. Die so schwer verbleibenden Kilogramm werden wahrscheinlich in größerer Menge zurückkehren. Und so kamen Ernährungswissenschaftler mit einem Chittin. Aus dem Englischen übersetzt das Wort "Täuschung", "Betrug". In der Tat ist diese Technik ein Scherz.

    Was ist Chittin? Was ist ihr Wesen? Dies ist ein Tag oder ein paar Tage während einer Diät, an denen Sie sich etwas entspannen und essen können, was die Diät verbietet. Aber was ist die Täuschung? Um dies zu verstehen, müssen Sie etwas tiefer in die Essenz dessen einsteigen, was während der Diät geschieht.

    Abnehmen begrenzt die Kohlenhydrat- und Fettaufnahme. Infolgedessen erhält der Körper viel weniger Energie. Und die Energie, die bisher nicht verbraucht werden konnte und an Oberschenkeln, Bauch und Gesäß „in die Reserve“ geschickt wurde und sich dort in Form von zusätzlichen Kilogramm ansiedelte, reicht selbst für die einfachsten und wichtigsten Vorgänge im Körper nicht mehr aus.

    Aber der Körper ist so konstruiert, dass er unter Mangelbedingungen anfängt, das zu verbrauchen, was er hat, dh Fettgewebe. Infolgedessen nimmt das Gewicht ab und die Person verliert an Gewicht. Das Abnehmen beschränkt sich weiterhin auf Lebensmittel. Aber der Körper versteht, dass etwas nicht stimmt. Energie ist weniger, Reserven werden reduziert.

    Infolgedessen verlangsamt sich der Stoffwechsel, und alles, was aus der Nahrung stammt, fließt sofort in strategische Reserven, die im Falle eines Gesamtdefizits erforderlich sind. Вес встаёт, а человек расстраивается и не понимает, в чём дело. Но тут на помощь может прийти читтинг.

    Читтинг – это так называемый «загрузочный» день, который является альтернативой разгрузочному. И если такие «загрузки» в период диеты устраивать регулярно, то можно обмануть организм. Он будет думать, что всё в порядке, что острого дефицита нет. Метаболизм нормализуется и ускорится, а жировая ткань вновь начнёт сгорать. Кроме того, худеющий сможет избежать срывов и неудач. Вот такая вот ложь во благо.

    Vorteile und Nachteile

    Lassen Sie uns zunächst die Vorteile des Lesens auflisten:

    • Es macht die Ernährung mehr gut. Zum Beispiel ist diese Option für diejenigen, die Gewicht verlieren, aufgrund der Notwendigkeit von Einschränkungen sehr schwierig.
    • Für viele Menschen, die nach einer langen Diät abnehmen, friert ihr Gewicht bei einer Marke ein und möchte nicht weiter gehen. Jedes weitere Kilogramm ist schwer zu geben. Chitting - eine Art Shake-up für den Körper, mit dem Sie den richtigen und dauerhaften Gewichtsverlust programmieren können.
    • Chitting - eine Art Festbauch. Aber wenn sich viele Menschen, die nach Pannen abnehmen, wegen ihrer Schwäche schuldig fühlen, dann ist das Lesen eine geplante, notwendige und richtige Panne. Und es hilft, Apathie und Depressionen zu vermeiden, die häufig auftreten, wenn Sie auf Delikatessen verzichten müssen.

    • Chitting sollte nur gelegentlich durchgeführt werden. Aber einige, die den Tag der „Völlerei“ überstanden haben, möchten am nächsten Tag nicht mehr zum vorherigen Ernährungsregime zurückkehren.
    • Eine solche Technik ist natürlich nützlich, verlängert aber die Dauer der Diät um das Eineinhalb- oder sogar Zweifache.
    • Sie müssen noch Kalorien zählen, da bei einer deutlichen Gewichtszunahme diese nicht abnehmen.

    Wie ausgeben?

    Wie kann man chitten? Es gibt einige Regeln, von denen Ihr Fortschritt und Ihre Ergebnisse abhängen:

    1. Vereinbaren Sie die "Boot" -Tage nicht zu oft. Einmal die Woche ist genug. Aber wenn Sie länger durchhalten, chittern Sie seltener. Lassen Sie sich im Allgemeinen von Ihrem Gesundheitszustand und der Schwere der Diät, die Sie einhalten, leiten (wenn Sie eine zu strenge Diät einhalten, können Sie häufiger „Ladungen“ arrangieren).
    2. Die Dauer kann auch unterschiedlich sein. Jemand reicht für einen Tag, jemand braucht zwei Tage. Aber wenn Sie für drei Tage oder länger auf eine solche Art von Lebensmittel "spree" gehen, dann warten Sie nicht auf Gewichtsverlust, es wird nicht funktionieren.
    3. Verstehe das Menü. Im Prinzip kann man fast alles, denn es wird "geladen". Und dennoch lohnt es sich, die sogenannten einfachen Kohlenhydrate, die in Kuchen, Torten, Fertiggerichten, Fast Food und anderen "Gefahren" enthalten sind, abzulehnen. Wenn Sie das alles wirklich wollen, verwenden Sie diese Produkte am besten morgens. Nichtsdestotrotz ist es wünschenswert, komplexe Kohlenhydrate zu bevorzugen, die für Energie ausgegeben werden, anstatt in die Reserve zu gelangen. Sie sind in Nüssen, Getreide, Getreide gefunden. Essen Sie auch Gemüse, Fleisch, Obst, Beeren, Meeresfrüchte, Fisch.
    4. Was die Menge der verbrauchten Lebensmittel anbelangt, so lohnt es sich nicht, zu viel zu essen. Essen Sie zum Gefühl der Fülle und nicht zur Strenge und "zur Klinge". Und das Beste von allen verbotenen Nahrungsmitteln, um weniger als diätetisch zu essen.
    5. Nun zu den täglichen Kalorien. Dies hängt von der Anzahl der Kalorien ab, die pro Tag der Diät verbraucht werden, von der Dauer des Kicherns sowie von der körperlichen Anstrengung. Wenn Sie also vorhaben, eines Tages auf der Couch zu „booten“, erhöhen Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme um 500-700. An einem aktiven Arbeitstag kann die Zunahme 1000-1500 Kalorien betragen. Wenn Sie den Messwert für zwei Tage verlängern möchten, erhöhen Sie den Tagessatz um 10-20%. Wenn Sie 1000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, ist eine Verdoppelung optimal. Wenn die tägliche Rate jedoch 2000 Kalorien beträgt, sollten Sie in der Zeit von Chittin nicht mehr als 500 Kalorien hinzufügen.
    6. Halten Sie dieses Verhältnis ein: 70% der Produkte sind alles, was der Körper braucht (dh gesunde Nahrung), und 30% sind alles, wovon Sie geträumt haben.

    Nehmen Sie effektiv, richtig und mit Vergnügen ab. Das Lesen wird Ihnen dabei helfen.

    Was ist die Einzigartigkeit des Betrugssystems?

    Während der Einhaltung einer Diät kommt der sogenannte "Stupor", wenn das Gewicht, das eine bestimmte Marke erreicht, trotz der Einhaltung aller Regeln der Diät hartnäckig an Ort und Stelle bleibt.

    Dies ist auf die Verlangsamung des Stoffwechsels zurückzuführen, die durch den Stress des Körpers verursacht wird, der eine Verringerung der Kalorien als Gefahr für seine Existenz wahrnimmt. Er beginnt buchstäblich "aus der Luft", um Kalorien zu gewinnen, um sie beiseite zu legen. Die Ladetage lassen den Körper täuschen, um ihn davon zu überzeugen, dass alles gut läuft und der Hunger ihn nicht bedroht. Dieser Trick ermöglicht es Ihnen, einen Kompromiss mit Ihrem eigenen Körper zu finden, der dankenswerterweise an Gewicht verliert, wenn er Sie in Form von Boot-Tagen ermutigt!

    Wie oft musst du lesen? Vor dem Hintergrund einer kalorienarmen Diät müssen Sie regelmäßig alle ein bis zwei Wochen Stiefeltage einplanen, je nachdem, wie hart die Diät ist und wie groß der Wunsch nach einer Pause ist. Seltsamerweise beschleunigt Betrug den Stoffwechsel und gibt einen neuen Anstoß für die weitere Einhaltung der Diät. Eine Erkenntnis, dass es alle sieben Tage möglich sein wird, sich alles leisten zu können, inspiriert jeden, der jemals auf einer strengen kalorienarmen Diät gesessen hat, dem zuzustimmen.

    Besondere Empfehlungen

    Sie beschließen also, von Zeit zu Zeit das Lesen zu üben. Erinnern Sie sich an seine beiden „Fallstricke“:

    • Bruchgefahr
    • Das Risiko, etwas zu essen, ist erheblich höher als das, was erlaubt ist, dh nicht 2500 Kcal in den Körper zu laden, sondern beispielsweise 3000.

    Nachdem Sie leckeres Essen genossen haben, können Sie nachdenklich entscheiden, dass es keinen Sinn macht, eine Diät zu machen, dass Sie es satt haben, diese zu befolgen und es Zeit ist, "in vollen Zügen zu leben". In diesem Fall kehren die abgefahrenen Kilogramm schnell in Taille und Hüfte zurück und bringen sogar neue mit.

    Wenn Sie den „Bewegungstag“ nicht weiter fortsetzen, sondern innerhalb von 24 Stunden einhalten und sich gleichzeitig zu viel zu viel gönnen, besteht die Gefahr, dass Sie sich eine Störung des Verdauungstrakts zu eigen machen. Der Magen, die Leber, die Gallenblase und der Darm während der Diät werden verwendet, um in einem begrenzten Modus zu arbeiten, und hier geben Sie dem gesamten System eine große Last. Dies ist ein direkter Weg zur Verschlimmerung von Gastritis, Verlangsamung der Darmmotilität und Völlegefühl. Daher sollte auch der lang ersehnte "Boot" -Tag nicht zu sehr mit Leckereien gefüllt sein.

    Separate Empfehlung - für Frauen im gebärfähigen Alter. Sie können sich leichter ernähren, wenn sie es schaffen, die Betrugstage an den Rhythmus ihres eigenen Menstruationszyklus anzupassen. Es gibt ein solches Muster, das durch hormonelle Schwankungen erklärt wird: In der ersten Hälfte des Zyklus zieht es weniger am Bonbon und Mehl, es ist einfacher, sich zurückzuhalten und auf das köstliche Stück Kuchen im Laden zu schauen.

    In der zweiten Phase, beginnend mit ungefähr 14 Tagen (dem Zeitraum des Eisprungs), bereitet sich der Körper auf eine mögliche Empfängnis vor und sammelt Fettreserven an. Es muss einen vollwertigen gelben Körper bilden, um einen potenziellen Embryo zu unterstützen. Daher ist es schwieriger, diätetische Einschränkungen zu tolerieren. Planen Sie, an Ihrem „gefährlichsten“ Tag in Bezug auf Völlerei zu lesen und ohne Reue mit Vergnügen zu essen!

    Wie sieht das Lesen in Zahlen aus?

    Wenn Sie 600 bis 900 kcal pro Tag essen sollen, können Sie am Bootstag weitere 500 kcal hinzufügen (wenn dies an einem freien Tag mit der Erwartung einer verringerten körperlichen Aktivität vereinbart wurde). Wenn es ein Wochentag ist, können Sie 800 - 1000 kcal "laden" - Hauptsache, sie werden mit Lieblingsgerichten rekrutiert, von denen Erinnerungen für die nächsten sieben Tage aufbewahrt werden können!

    Betrugsregeln

    Die allgemeinen Regeln, die es wert sind, eingehalten zu werden, lauten: Lassen Sie die Hälfte Ihrer Ernährung an einem Tag des Betrugs aus Eiweiß, ein Viertel aus Kohlenhydraten bestehen. und alles andere ist fett. Und versuchen, die Hauptlast fiel in der ersten Hälfte des Tages. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sogar Folgendes haben:

    • Süßigkeiten und Eis,
    • Schokolade, einschließlich Milch,
    • leckere Kuchen mit Sahne.

    Haben Sie keine Angst, Ihre Ernährung "Stress" Tage hinzuzufügen. Sie kurbeln den Stoffwechsel an und verbessern die Stimmung. "Lecker" du "betrügst" Tage!

    Beispielmenüs und Leseregeln

    Der Ernährungsberater Rivas rät dazu, im mediterranen Stil zu essen, übertreiben Sie es jedoch nicht mit Kohlenhydraten (Kartoffeln, Brot, Reis, Nudeln, Mehl). Versuchen Sie, Brot und andere Kohlenhydrate nur mittags zu essen, und bereiten Sie zum Frühstück und Abendessen Proteingerichte mit Gemüse zu.

    Es ist nicht erforderlich, die Kalorien zu zählen, sondern sich an einem Teller zu orientieren: Die Hälfte des Tellers sollte mit Gemüse, einem Viertel Eiweiß (Fleisch, Fisch, Geflügel) und einem Viertel Kohlenhydraten (brauner Reis, Vollkornnudeln, gebackene oder gekochte Kartoffeln) belegt sein.

    Oder befolgen Sie diese Regeln:

    - Ein Stück Fleisch, Fisch, Geflügel oder eine Portion fettarmer Hüttenkäse sollte die Größe eines Kartenspiels haben.
    - Auf dem Tisch werden Reis, Buchweizen und anderes Getreide in Höhe eines normalen Tennisballs serviert.
    - Gemüse - in Höhe von zwei Fäusten zusammen,
    - Beeren und Früchte - nicht mehr als eine Tasse oder eine mittelgroße Frucht,
    - Nüsse - eine Handvoll oder 30 g, und Pflanzenöl - ein Esslöffel für eine Portion Salat

    Zum Frühstück isst man also fünf Tage lang Eiweiß - Hüttenkäse, Eier, Rührei, Buchweizen mit Milch, Obst oder Beeren und Getränke ohne Zucker.

    Zum Mittagessen nehmen Sie einen kleinen Teller, der zur Hälfte mit frischem Gemüse gefüllt ist, ein Viertel mit einem kleinen Teil des Eiweißprodukts und ein Viertel mit Kohlenhydraten - brauner Reis, gekochte oder gebackene Kartoffeln (ohne Butter gekocht), Vollkornprodukte, Buchweizen. Auf Hefe oder Vollkornbrot kann verzichtet werden. Zuckerfreies Getränk.

    Zum Abendessen isst man Eiweiß mit Gemüse, zum Beispiel einen Salat mit Hähnchenbrust oder Meeresfrüchten.

    Beispielmenü des Arbeitstages zum Chiting:

    An Wochenenden können Sie abbrechen, und der Ernährungsberater nennt eine Liste von Produkten, für die er Abbruch rät:

    Pizza, Wein, Schokolade, Erdnussbutter, Zimtschnecken, Eis, Erdbeermilchshake, Käse, Brot, Fleisch, Nüsse.

    Natürlich ist es auch heutzutage wichtig, sich vom gesunden Menschenverstand leiten zu lassen und nicht überflüssig zu sein, wenn man die Kraft hat, sich zu weigern. Setzen Sie Ihr Ziel heutzutage nicht auf obozryatsya. Versuchen Sie einfach, das Essen zu genießen, das Sie verpasst haben. Und nachdem du dieses Vergnügen empfangen hast, hör auf.

    Zusätzlich rät der Ernährungsberater, natürliche Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um den Stoffwechsel zu beschleunigen und Fett zu verbrennen:

    L-Tyrosin - von 250 bis 1000 mg zweimal täglich
    Yerba Mate - Paraguayischer Mate Tee (Extrakt) in einer Menge von 225 mg pro Tag
    5 HTP - ein natürlicher Stimmungsverstärker, von 50 bis 100 mg 20 Minuten vor jeder Mahlzeit
    Grüntee-Extrakt - 200 mg zweimal täglich
    Mucana Pruriens - Kräuter aus Ayuverda, 50 mg zweimal täglich

    Alle diese Ergänzungen können hier bestellt werden. Die Lieferzeit beträgt ca. eine Woche.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    lehighvalleylittleones-com