Frauentipps

Hausgemachte Ente im Ofen: Schritt für Schritt Rezepte von rötlichen, saftigen und duftenden Vögeln

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Bratzeit ist ein wichtiger Faktor, der beim Kochen von Geflügel berücksichtigt werden muss. Dies hängt von der Größe und dem Gewicht des Schlachtkörpers sowie von der Rösttechnik (ganz oder in Stücken) ab. Beispielsweise werden Filets oder einzelne Teile anderthalb Stunden bei einer Temperatur von 200 Grad gebacken. Eine ganze Ente kocht zwei Stunden (1,5-2 kg) bis drei Stunden (2-3 kg). Der Vogel wird entweder in Folie oder in einer speziellen Hülle zubereitet, wodurch das Fleisch schnell von innen gebacken werden kann.

Ente im Ofen - ein Rezept mit Fotos

Da eine gebackene Ente (wild oder häuslich) ein traditionelles Element des Festtisches ist, wurden viele Methoden erfunden. Zunächst muss die Karkasse gründlich von Federn gereinigt, gewaschen und getrocknet werden. Für einen intensiveren Geschmack und Weichheit kann Fleisch in Wein, Zitronensaft oder Essig mit Gewürzen eingelegt werden.

Mit Äpfeln

Dieses Rezept gilt als Klassiker - Äpfel betonen perfekt den Geschmack von Entenfleisch: Früchte müssen feste Sorten enthalten, spät, grün und sauer im Geschmack. Es ist besser, den Vogel gekühlt als gefroren zu verwenden.

Zutaten:

  • Entenkadaver - 1 Stck. auf 2 kg,
  • Äpfel - 500 g,
  • Gewürze (Zimt, Ingwer, Pfeffer) - nach Geschmack,
  • Zitrone / Limette - 0,5 Stk.,
  • Öl (Olivenöl) - 3 EL. l

Vorbereitungsmethode:

  1. Bereiten Sie die Mischung zum Reiben vor: Mischen Sie die Gewürze mit Salz und Öl.
  2. Äpfel waschen, schälen, entkernen.
  3. Schneiden Sie die Früchte in Würfel oder Scheiben.
  4. Drücken Sie den Saft der Zitrone auf die Äpfel (wird beim Backen nicht dunkler) und bestreuen Sie sie dann mit Zimt.
  5. Starten Sie die Vogelfrucht, nähen.
  6. Machen Sie Schnitte an den Seiten des Kadavers, damit Sie die Flügel füllen können.
  7. Den Ofen vorheizen, das zukünftige Gericht platzieren und 2,5 Stunden kochen lassen.
  8. Öffnen Sie alle 30 Minuten den Ofen und gießen Sie die Schüssel mit Fett ein.

Es gibt viele Rezepte, wie man einen gebackenen Vogel als Ganzes kocht. Dies ist eine Standardmethode, die fast keine zusätzlichen Zutaten erfordert. Das Rezept des Kochens ist sehr einfach, aber am Ende erhalten Sie einen leckeren Urlaub behandeln.

Zutaten:

  • ganzer Vogel - 1 Stk.,
  • Zwiebeln - 2 Köpfe,
  • Limettensaft - 30 g,
  • Mayonnaise - 100 g,
  • schwarzer / roter Pfeffer (gemahlen), Salz, Paprika - zur Not,
  • klares Wasser - 200 g,
  • Knoblauch - 1 Kopf.

Vorbereitungsmethode:

  1. Wasche den Vogel, trockne ihn mit Papiertüchern.
  2. Alle Gewürze mit Mayonnaise mischen, die Vogelmasse einreiben.
  3. Zwiebel schälen, fein hacken.
  4. Knoblauch hacken.
  5. Füllen Sie das Innere der Knoblauch-Zwiebel-Mischung mit Limettensaft.
  6. Verschließen Sie das Loch mit einem Zahnstocher.
  7. Um Verbrennungen zu vermeiden, wickeln Sie die Beine und Flügel mit Folie ein.
  8. Legen Sie den Kadaver in die utyatnitsa.
  9. 1,5-2 Stunden backen (190 Grad).

Bratschlauch ist ein sehr praktisches Gerät. Das Löschen des Vogels erfolgt in seinem eigenen Saft, und die Pfanne bleibt sauber. Und um eine rötliche Kruste zu bekommen, muss der Ärmel kurz vor dem Ende des Garvorgangs vorsichtig durchgeschnitten werden.

Zutaten:

  • Indoutine - 2 kg,
  • Äpfel - 2 Stk.,
  • Thymian - ein Paar Zweige,
  • schwarzer Pfeffer (gemahlen), Salz - nach Geschmack,
  • saure Sahne / Mayonnaise - 3 EL. l.,
  • Knoblauch - 3 Nelken.

Vorbereitungsmethode:

  1. Saft waschen, abtrocknen, mit Pfeffer und Salz einreiben, anderthalb Stunden ziehen lassen.
  2. Mayonnaise mit Sauerrahm mischen.
  3. Scrollen Sie durch den Fleischwolf (oder verwenden Sie einen Mixer).
  4. Eine cremige Mayonnaise-Sauce mit Knoblauch einrühren.
  5. Äpfel waschen, in Scheiben schneiden.
  6. Innen und außen mit der vorbereiteten Sauce abreiben.
  7. Den Vogel mit Äpfeln füllen, ein Loch nähen.
  8. Legen Sie die Ente in den Ärmel, binden Sie sie zusammen und stechen Sie sie mehrmals mit einem Zahnstocher von verschiedenen Seiten durch.
  9. Bei 200 Grad zwei Stunden im Ofen backen.

Mit Kartoffeln

Gefülltes Geflügel für ein festliches Gericht kann alles sein, sagen erfahrene Köche. Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten sind Kartoffeln, die sich gut in den Geschmack von Fleisch einfügen. Für dieses Gericht können Sie Sauerkraut, Gurken und jeden Gemüsesalat verwenden.

Zutaten:

  • ausgenommene Ente - 1 Stck. (1,5 kg),
  • Kartoffeln - 1 kg.,
  • Apfel - 1 Stück,
  • Mayonnaise - 150 g,
  • Knoblauch - 4 Nelken,
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

  1. Waschen Sie das Spiel von allen Seiten und wischen Sie es mit Papiertüchern ab.
  2. Knoblauch so klein wie möglich hacken.
  3. In einer Schüssel Mayonnaise, Knoblauch, Salz und Pfeffer glatt rühren.
  4. Beginnen Sie mit dem Marinieren - legen Sie den Vogel auf ein Backblech / utyatnitsu und reiben Sie ihn von allen Seiten mit Sauce ein.
  5. Eine halbe Stunde einwirken lassen.
  6. Kartoffeln schälen, in mittlere Stücke schneiden.
  7. Mach dasselbe mit dem Apfel.
  8. Füllen Sie den Kadaver mit einem Stück Äpfeln und Kartoffeln, legen Sie einen Teil darum und bedecken Sie den Vogel mit Folie.
  9. Backofen auf 190 Grad vorheizen, eine Stunde kochen.
  10. Nehmen Sie die Schüssel heraus, entfernen Sie die Folie und lassen Sie sie mindestens eine halbe Stunde backen.

Viele Köche verwenden beim Kochen von Geflügel Müsli, und Buchweizenbrei ist keine Ausnahme. Die mit Buchweizen gefüllte Ente im Ofen wird ganz einfach gekocht. Getreide muss im Voraus in Salzwasser gekocht werden (1 Tasse Buchweizen für 2,5 Tassen).

Zutaten:

  • Entenkadaver - 1 St.,
  • Buchweizen - 1 Tasse,
  • Zitrone - 0,5 Stk.,
  • trockener Weißwein - 50 g,
  • Ente Innereien - 1 Satz,
  • Olivenöl - 1,5 EL. l.,
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz - 1 TL.

Vorbereitungsmethode:

  1. Den Vogel ausnehmen, die Innereien hacken und in Olivenöl anbraten, bis sich eine Kruste bildet.
  2. Kochen Sie den Buchweizen und gießen Sie den Brei in die Pfanne zu den Innereien, Salz und Pfeffer.
  3. Reiben Sie den Kadaver des Vogels mit Gewürzen ein, füllen Sie ihn mit einer Mischung aus Brei und Innereien, nähen Sie ein Loch.
  4. Zitronensaft darüber gießen, auf Folie legen und dann auf ein Backblech Wein darüber gießen.
  5. Stellen Sie es anderthalb Stunden lang in einen gut beheizten Ofen (bis zu 190 Grad).
  6. Wässern Sie das Gericht alle 15 Minuten mit Saft, der beim Backen entsteht.

Selbst gemachte Ente im Ofen - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Viele mögen keine Enten, aber in der Tat kann der Vogel sehr lecker und unglaublich zart sein. Es ist wichtig, es richtig zu kochen. Die Karkasse muss von Federn gereinigt werden. Wenn die Ente verschmutzt ist, sollten sie abgeschnitten oder mit einer Bürste abgewischt werden. Überschüssiges Fett, das am Schnittbauch hängt, kann auch sofort abgeschnitten werden. Es ist ratsam, die Hausente zu marinieren. Lass sie 5-6 Stunden in Soße oder Gewürzen liegen, noch besser die ganze Nacht.

Grundprinzipien des Kochens:

1. Rump vor dem Backen schneiden müssen. Er ist es, der dem Vogel einen bestimmten Geruch verleiht.

2. Es ist unerwünscht, dass eine Ente sofort in Form kocht, vorzugsweise zuerst in Folie oder in der Hülse, damit das Fleisch gedämpft wird. Sie können den Vogel vorkochen oder eine spezielle utyatnitsa verwenden.

3. Die Backzeit für Enten beträgt selten weniger als 1,5 Stunden. Daher müssen Äpfel, Kartoffeln und andere Produkte, die hinzugefügt werden, in große Stücke geschnitten werden.

4. Auf der Haut des Vogels sollten keine großen Gewürze, getrocknete Kräuter sein. Sie werden brennen, das Aussehen verderben.

Die Backzeit einer Hausente hängt direkt von der Größe ab, es ist jedoch besser, einen Vogel nicht schwerer als 2 kg zu nehmen. Wenn es schneller zu brennen beginnt als im Inneren, kann es mit saurer Sahne bestrichen und mit Folie und Pergament bedeckt werden. Im Durchschnitt liegt die Brattemperatur für Enten zwischen 180 und 200 Grad.

Hausgemachte Ente: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Äpfeln in einer Packung

Eine der beliebtesten Ergänzungen zur Ente ist Äpfel. Mit ihnen ist der Vogel perfekt kombiniert, es wird duftend und saftig. In einem schrittweisen Rezept für eine hausgemachte Ente ist es besser, saure Äpfel zu verwenden oder Zitrone über die Scheiben zu gießen.

Zutaten

• 4 Knoblauchzehen,

• Salz gemahlener Pfeffer und Erbsen,

• 2 Lorbeerblätter,

Zusätzlich benötigen Sie eine Backhülle oder -tasche. Wenn ein fertiges Paket verwendet wird, sollte es ausreichend groß und lang sein.

Kochen

1. Lösen Sie in drei Litern Wasser 5 Esslöffel Salz auf, geben Sie zehn Erbsen Pfeffer hinzu, die Sie zerkleinern können. Ein Lorbeerblatt zerbröckeln. Nehmen Sie Wasser bei Raumtemperatur oder kalt.

2. Entfernen Sie die Zitronenschale von der Zitrone oder schneiden Sie die Zitrone sofort in zwei Hälften, pressen Sie den Saft und krümeln Sie die Krusten und werfen Sie das Wasser hinein. Sie verleihen einer Ente ein angenehmes Aroma und beseitigen den spezifischen Geruch.

3. Legen Sie den Vogel in den Topf, in einen Eimer oder in einen großen Behälter, gießen Sie die vorbereitete Salzlösung ein und lassen Sie ihn mindestens 5 Stunden lang in der Hitze marinieren. Oder wir legen 10-12 Stunden in den Kühlschrank, Sie können den Vogel für einen Tag aufbewahren, es wird nur besser.

4. Mischen Sie schwarzen Pfeffer mit zwei Löffeln Öl, fügen Sie ein wenig Salz hinzu und gießen Sie einen Löffel Zitronensaft hinein. Mahlen, bis alles glatt ist.

5. Entfernen Sie die Ente von der Salzlake. Auf ein Drahtgitter oder in ein großes Sieb ein Sieb legen. Wir gehen für eine halbe Stunde, lassen den Vogel austrocknen, alles überschüssige Wasser sollte abfließen.

6. Reiben Sie die Ente außen mit Pflanzenöl ein.

7. Nimm ein paar oder drei Äpfel, wasche sie und schneide sie in Viertel. Sie können auch mit Gewürzen oder geriebener Schale bestreut, mit Zitronensaft bestreut oder so wie sie sind eingelegt werden. Wir schieben uns in den Kadaver, der Rest der Äpfel ist noch nicht angerührt.

8. Wir schieben die Ente zum Backen in eine Tüte und binden die Ränder zusammen. Mit einem Zahnstocher oder einer einfachen Nadel machen wir ein paar Einstiche. Das Paket wird in ein kleines Backblech mit Seiten oder in eine Form größer als eine Ente gelegt, da wir dann die Äpfel an den Rändern platzieren.

9. Den Backofen vorher einschalten und auf 200 Grad erwärmen lassen.

10. Wir schicken die Ente mit Äpfeln zum Backen in den Ofen, wir kochen 80-100 Minuten, abhängig von der Größe und dem Alter des Vogels. Je älter sie ist, desto länger halten wir.

11. Wenn Äpfel übrig bleiben, müssen Sie gründlich ausspülen, den Mittelteil ausschneiden, Sie können es mit einer speziellen Kerbe tun. Mit Zitronensaft bestreuen und in eine Schüssel geben, in den Flügeln warten lassen.

12. Wir nehmen die Ente heraus, die zur Hälfte fertig ist. Am unteren Ende der Packung befindet sich viel Flüssigkeit mit Fett. Schneiden Sie es vorsichtig von oben ab und falten Sie es auseinander.

13. Löffeln Sie die Flüssigkeit, gießen Sie die Äpfel in eine Schüssel und rühren Sie um.

14. Wir sammeln auch Fett mit einem Löffel und gießen die Ente darüber, so dass eine schöne Kruste entsteht.

15. Verteilen Sie die Äpfel aus der Schüssel um die Ente.

16. Senden Sie den Vogel erneut in den Ofen und backen Sie ihn etwa eine halbe Stunde lang. Es ist ratsam, den Kadaver alle zehn Minuten mit austretenden Säften zu übergießen.

Hausgemachte Ente im Ofen: ein schrittweises Rezept mit Kartoffeln

Ein weiteres Schritt-für-Schritt-Rezept für eine hausgemachte Ente ganz im Ofen. Ergänzen Sie jedermanns Lieblingskartoffeln. Dies ist die perfekte Beilage für einen fetten Vogel, aber es muss auch richtig gekocht werden.

Zutaten

• ein Paar Löffel Sojasauce,

• vier Knoblauchzehen,

• 8-10 identische Kartoffeln,

• 100 g saure Sahne oder Mayonnaise,

• Gewürze nach Geschmack.

Sie können diese Ente auch in der Packung kochen, wie im vorherigen Rezept, aber auch hier ist die Option mit einem Stück Folie und einer Form sehr gut.

Kochen

1. Wir werden den Vogel in Mayonnaise oder in saurer Sahne marinieren, wie Sie möchten. Den Kadaver vorwaschen, den Überschuss abschneiden, die restlichen Federn entfernen und die Uhr in kaltem Wasser einweichen. Sie können Gewürze hinzufügen. Dann die Ente abspülen und auf dem Grill trocknen lassen.

2. Saure Sahne oder Mayonnaise mit gehacktem Knoblauch mischen, Salz, Sojasauce und Pfeffer dazugeben. Reiben Sie den vorbereiteten Vogel zuerst innen und dann außen.

3. Zum Marinieren können Sie jede handliche Schüssel mit Deckel verwenden. Eine gute Option ist ein Paket. Aber wir nehmen einen engen, gut gebundenen.

4. Lassen Sie den Vogel fünf Stunden oder eine ganze Nacht stehen, aber im zweiten Fall stellen wir ihn in den Kühlschrank.

5. Verwenden Sie zum Backen ein kleines Backblech. Auf Wunsch kann es von innen mit Folie abgedeckt werden, damit es später leichter zu waschen ist. Mit Öl schmieren, ein Löffel reicht aus.

6. Wir nehmen den Vogel aus dem Kühlschrank, reiben die Marinade erneut in den Kadaver und geben sie in die vorbereitete Form.

7. Ziehen Sie die Folie nach oben. Sie können es so machen, dass es den Vogel nicht berührt. Legen Sie dazu ein Stück geschnittenes Fett oder Fett auf eine Ente. Decken Sie die Form ab und legen Sie sie eine Stunde lang in den Ofen. Der Ofen muss auf zweihundert Grad erhitzt werden.

8. Kartoffeln putzen, nicht würzen. Wenn die Knollen sehr groß sind, dann halbieren.

9. Nehmen Sie die Ente heraus und heben Sie die Folie vorsichtig an. Nadira Fett mit einem Löffel und etwas zu den Kartoffeln gießen. Fügen Sie etwas Salz hinzu. Decken Sie die Schüssel ab und schütteln Sie sie kräftig.

10. Gießen Sie den Saft auch aus der Ente.

11. Wir schieben die Kartoffeln in Form, legen uns um den Vogel und bedecken ihn wieder mit Folie. Wir legen weitere 40-50 Minuten in den Ofen.

12. Entfernen Sie die Folie. Wir drehen die Knollen auf die andere Seite, da der Boden der Kartoffel bereits mit Fett gesättigt ist und die Oberseite ein wenig getrocknet ist.

13. Gießen Sie die Ente sofort mit Fett und Säften aus dem Boden der Form.

14. Jetzt kann die Folie den Vogel nicht mehr bedecken, einfach in den Ofen legen und bis zu einer schönen Kruste vor einer halben Stunde backen.

Hausgemachte Ente im Ofen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Orangen (Scheiben)

Unglaublich einfaches Schritt-für-Schritt-Rezept für hausgemachte Ente im Ofen. Der Vogel erweist sich als erstaunlich zart und wohlriechend, er ist nicht sehr lange zubereitet, da die Stücke gebraucht werden. Teile des Schlachtkörpers in der richtigen Menge hacken, am besten nackte Knochen mit einem geringen Fleischanteil. Sofort zurücklehnen.

Zutaten

• 10 ml Sojasauce,

• zwei Knoblauchzehen,

Kochen

1. Die Entenstücke waschen, mit einem Handtuch oder Papierservietten abtrocknen.

2. Butter in der Pfanne erhitzen. Sie können etwas Gemüse nehmen. Setzen Sie die Ente und braten Sie auf beiden Seiten auf hoher Hitze. In die Schüssel geben.

3. Entfernen Sie die Schale von einer Orange, hacken Sie den Saft und pressen Sie ihn aus. Sie können Ihre Hände vor der Zitrusfrucht pürieren oder mit Druck auf den Tisch reiten, damit der Saft besser geht, stellte sich heraus, dass es mehr ist.

4. Fügen Sie Sojasauce zum Saft mit der Schale hinzu, salzen Sie und setzen Sie einen Löffel Senf, aber Sie können mehr, wenn Sie würziges Essen mögen.

5. Knoblauchzehen schälen, hacken und in den Orangensaft gießen. Gut umrühren. Pfeffer nach Geschmack.

6. Die zweite Orange wird einfach geschält und in Kreise geschnitten. Im Verlauf wählen wir alle Knochen aus, da sie dem Gericht einen nicht sehr angenehmen Geschmack verleihen.

7. Schmieren Sie die Form eines Öltropfens. Ente dicht überlappen.

8. Werfen Sie Orangen zwischen die Vogelstücke und verteilen Sie sie im gleichen Abstand.

9. Top wir gießen den Inhalt der Form gekochte Sauce aus dem Saft und Gewürzen. Wir verteilen uns gleichmäßig.

10. Wir strecken ein Stück Folie auf die Form, fixieren die Kanten, damit die Beschichtung nicht nachlässt.

11. Kochstunde bei 190 Grad.

12. Orangenente mit frischem Gemüse, weißer oder brauner Reisgarnitur servieren, mit Gemüse ergänzen.

Hausgemachte Ente im Ofen - nützliche Tipps und Tricks

• Um zu verhindern, dass die Folie am Vogel klebt und ihn berührt, sollte ein Stück Fett auf den hervorstehenden Teil des Entenkadavers gelegt werden.

• Beim Einlegen muss dem Vogel nicht viel Zitronensaft oder andere Säure zugesetzt werden. Das Fleisch davon wird hart sein.

• Ist die Kruste verbrannt, geplatzt oder ist ein anderer Defekt aufgetreten? Sie können den Vogel mit einer Papiertütchensauce bemalen oder einfach ein wenig abtropfen lassen und die Fenchel- und Petersilienblätter aufkleben.

• Es ist nicht erforderlich, Marinaden mit Honig, Ketchup und einer Fülle von Sojasauce zu verwenden, die häufig dem Huhn zugesetzt werden. Dieser Vogel ist für eine lange Zeit gekocht, die Haut mit solchen Zutaten wird einfach brennen.

Wie man Ente zum Backen im Ofen weich und saftig einlegt - ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit Fotos

Im Ofen gebackene Ente bereitet sich auf ein ganz besonderes Date vor, wenn sich Verwandte und Freunde um den Tisch versammeln. Viele Hausfrauen fragen sich, wie man Ente zum Backen einlegt, damit sie weich und saftig ist? Im Gegensatz zu Huhn oder Pute ist Entenfleisch fett- und kalorienreicher - 100 Gramm enthalten 2240 kcal! Dank der richtig ausgewählten Marinade "verliert" die Ente beim Backen überschüssiges Fett und wird weich und zart. Wir bieten Ihnen ein schrittweises Rezept mit einem Foto von exquisiter Knoblauchmarinade - mit Mayonnaise und Sojasauce. Nach unserem einfachen Rezept können Sie schnell eine äußerst schmackhafte und duftende Marinade zubereiten, die die Entenkarkasse definitiv „mag“.

Ente vor dem Braten im Ofen marinieren - Schritt für Schritt Anleitung des Rezepts mit Foto:

  1. Für die Zubereitung der Marinade benötigen Sie eine kleine Schüssel oder eine Schüssel - wir mischen Mayonnaise und Sojasauce.
  2. Knoblauchzehen putzen, mit einem Kürbis hacken und in eine Schüssel geben. Dort auch Pfeffer und Salz hinzufügen.
  3. Rühren Sie den Inhalt der Schüssel gründlich um - bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Bereiten Sie die Marinade zu, fetten Sie die Ente ein und lassen Sie sie ca. 10 - 12 Stunden einwirken. Während dieser Zeit sollte die Entenkarkasse mariniert werden, und nach dem Backen wird das Fleisch köstlich saftig und weich. Und welcher Geschmack wird durch die Küche gehen - einfach genial!

Würzige Marinade für Ente mit Honig und Senf für die Nacht - ein Rezept mit Fotos

Honig-Senf-Marinade verleiht gebackenen Enten einen exquisiten würzigen Geschmack und eine appetitliche Karamellkruste. Tatsächlich gibt es kaum geeignetere Zutaten für die Zubereitung von Marinade als Honig und Senf - diese Kombination ist seit langem ein Klassiker. Wir haben ein einfaches Rezept mit einem Foto einer exquisiten Sauce aufgenommen, die normalerweise mit einer Ente über Nacht bestrichen wird, damit das Fleisch mit Gewürzen getränkt wird. Eine nach unserem Rezept im Ofen marinierte Ente ist weich und saftig - die „anspruchsvollsten“ Feinschmecker werden den delikaten Geschmack dieses festlichen Gerichts auf jeden Fall zu schätzen wissen.

Rezept für eine würzige Marinade aus Honig und Senf für im Ofen gebackene Ente - Schritt für Schritt zubereiten:

  1. Vogel gründlich gewaschen, mit einem Papiertuch getupft.
  2. Mischen Sie in einem separaten Teller das Salz und die Lieblingsgewürze. Reibe die Ente mit der Mischung ein.
  3. Für die Marinade Honig und Senf zu einer einheitlichen Konsistenz vermengen und den Entenkadaver vollständig überziehen. Выкладываем на противень и отправляем в разогретую до 200 градусов духовку – не забываем влить воды по рецепту.
  4. Запекаем около часа, периодически поливая птичку соусом с противня. Готовую утку помещаем на красивое блюдо и украшаем веточками свежей зелени. Guten Appetit!

Gebackene Ente im Ofen mit Äpfeln - ein leckeres Rezept Schritt für Schritt mit Fotos

Am Vorabend der Neujahrs- und Weihnachtsfeiertage extrahieren die Hostessen Notizbücher mit bewährten Rezepten und erkunden auf der Suche nach neuen Produkten alle möglichen kulinarischen Stätten. Wenn Sie Ihre Lieben und Gäste mit Köstlichkeiten verwöhnen möchten, empfehlen wir Ihnen, im Ofen gebackene Ente mit Äpfeln zu kochen. Die Tradition, einen Vogel „in Äpfeln“ zu backen, beginnt in Europa - in vielen Ländern ist es ein beliebtes Urlaubsgericht. Hier finden Sie Schritt für Schritt ein leckeres Rezept mit einem Foto von einer Ente, die mit Äpfeln gefüllt und ganz im Ofen gebacken ist. Zum Servieren kann eine fertige Entenkarkasse mit Gemüse und einer Beilage aus Äpfeln dekoriert werden - ein wunderbares kulinarisches Stillleben!

Zutaten für das Entenrezept besorgen, mit Äpfeln im Ofen gebacken:

  • Entenkadaver - Gewicht ca. 2 kg
  • Äpfel süß und sauer - 4 - 5 Stk.
  • Zimt - ½ TL.
  • brauner Zucker - 2 TL.
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Gewürze (Rosmarin, Oregano, provenzalische Kräuter) - 1 TL.
  • Apfelessig - ½ Tasse
  • Olivenöl - 2 EL. l

Ganze saftige Ente mit Äpfeln backen:

  1. Vor dem Garen müssen Sie den Entenkadaver verarbeiten - entfernen Sie die Innenseiten, schneiden Sie überschüssiges Fett und die Enden der Knochen ab.
  2. In einem separaten Teller oder einer Schüssel alle Zutaten für die Marinade nach dem Rezept vermengen - Salz, Pfeffer, Gewürze, Essig und Olivenöl.
  3. Marinade auf die Karkasse legen und alle Teile der würzigen Mischung sorgfältig einfetten. Jetzt schicken wir den Vogel für die Nacht oder mindestens 4-6 Stunden zum Regal des Kühlschranks.
  4. Nach einer festgelegten Zeit nehmen wir die Ente heraus und machen uns an die nächste Phase - meine Äpfel, schneiden sie in Stücke und entfernen den Kern.
  5. Gefüllte eingelegte Ente mit Äpfeln und Aufstrich in einer Auflaufform. Die restlichen Fruchtstücke werden um die Entenkarkasse gelegt, um sie in „sauberer“ Form zu backen.
  6. Viele unerfahrene Hausfrauen sind daran interessiert, wie viel Ente im Ofen gebacken wird - die Garzeit beträgt ca. 2 Stunden bei einer Temperatur von 90 Grad. Um alle 30 Minuten eine glänzende, rötliche Kruste zu bilden, gießen wir den Vogel mit einer Mischung aus Saft und Fett, die zum Boden der Pfanne fließt.
  7. Fertige Ente, serviert mit zwei verschiedenen Beilagen - aus Äpfeln, die als "Hackfleisch" gebacken werden, und Früchten, die um den Vogel gelegt werden. Im ersten Fall muss die Beilage nicht weiter bearbeitet werden, es reicht aus, die Stücke auf einem Teller mit einer Ente zu verteilen. Was Äpfel betrifft, die in Form gebacken werden, verteilen wir sie in einem separaten Topf und gießen sie mit geschmolzenem Entenfett (2 EL). Wir fügen Zucker und Zimt hinzu und setzen es dann für ungefähr 5 Minuten auf mittlere Hitze.
  8. Ein Gericht mit gebackener Ente schmückt jeden Tisch und schafft eine festliche Atmosphäre - es ist Zeit, den einzigartigen Geschmack und das Aroma unserer gebackenen Ente zu genießen!

Saftige Ente ganz im Ofen mit Kartoffeln zu Hause - ein Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

Aufgrund seiner wertvollen Nährstoffeigenschaften wird Entenfleisch bei Verletzungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie bei einigen Nervenerkrankungen empfohlen. Darüber hinaus enthält die Ente eine Reihe nützlicher Substanzen - Ölsäure, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie eine Reihe von Vitaminen A, B, E. Wie kocht man eine saftige Ente zu Hause? Folgen Sie den Schritten unseres Rezepts mit einem Foto und in ein paar Stunden haben Sie eine köstliche Ente mit Kartoffeln fertig - nur ein königliches Gericht! Das vorgestellte Rezept für eine Ente, die vollständig auf einem Kartoffelkissen gebacken wurde, wird den Hostessen für die kommenden Neujahrs- und Weihnachtsferien auf jeden Fall von Nutzen sein.

Zu Hause eine Ente mit Kartoffeln backen - Rezept Schritt für Schritt, mit Foto:

  1. Wir waschen die Ente gründlich unter fließendem Wasser, tupfen sie mit einem Papiertuch ab und legen sie in eine große Schüssel - wir kehren etwas später zum „Vogel“ zurück.
  2. Wir säubern den Knoblauch von der Schale und hacken ihn mit einem Messer fein.
  3. In einer separaten Schüssel Mayonnaise mit gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Mit einem Löffel den Knoblauch einreiben und die Masse homogen werden lassen.
  4. Mit der daraus resultierenden Marinade bestreichen wir die Ente von allen Seiten und lassen sie ca. eine halbe Stunde einweichen.
  5. Kartoffeln schälen, in 2–3 cm große Stücke schneiden, Apfel in zwei Teile schneiden, vom Kern lösen und ebenfalls hacken.
  6. Am Boden einer tiefen Pfanne die Kartoffeln gleichmäßig verteilen und darauf den mit Äpfeln gefüllten Entenkadaver legen. Mit einem Stück Lebensmittelfolie abdecken und die Ränder fest zusammendrücken. Das Formular mit dem Vogel wird in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geschickt - etwa eine Stunde.
  7. Wir nehmen das Backblech mit der Ente heraus, entfernen die Folie und schicken es erneut für 10 - 20 Minuten zum Backen. Infolgedessen behält das Fleisch seine Saftigkeit und erhält eine rötliche Knusprigkeit.
  8. Vor dem Servieren kann der ganze Kadaver in Stücke geteilt und wunderschön auf einer Platte mit Kartoffelbeilage ausgelegt werden. Eine solche Ente wird zu einem echten „Highlight des Programms“ eines jeden Urlaubsmenüs - Sie werden nur Ihre Finger reißen!

Rezept für Ente im Ofen, im Ärmel gebacken - mit einem Foto des fertigen Gerichts

Gebackene Ente mit Reis ist eine wirklich universelle Version des Gerichts, die sich sowohl für einen festlichen als auch für einen ungezwungenen Tisch eignet. Wenn Ihre Gäste bereits vor der Haustür stehen, können Sie die Ente im Ofen nach unserem einfachen Rezept mit Foto und den am besten zugänglichen Zutaten sicher im Ofen zubereiten. Reisgarnitur verleiht dem Gericht Herzlichkeit - hier haben Sie Mittag- oder Abendessen fertig!

So kochen Sie eine saftige Fleischente in einer Manschette im Ofen - Rezeptbeschreibung:

  1. Gut Ente mit Salz und Gewürzen eingerieben - von innen und außen. Die Schüssel mit dem Vogel wird beiseite gestellt, damit das Fleisch mariniert wird.
  2. Reis in einen Topf geben, mit Wasser übergießen und bei mittlerer Hitze kochen lassen. Wasser muss gesalzen werden.
  3. Füllen Sie die Ente mit fertig gekühltem Reis und verschließen Sie das Loch mit Holzzahnstochern und schicken Sie es zur Backhülse. Fest gebunden in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und ca. eine Stunde ziehen lassen.
  4. Nach einer festgelegten Zeit bekommen wir eine saftige, weiche Ente, die zum Servieren bereit ist. Vergessen Sie beim Verteilen des Fleisches nicht die Reisbeilage, die den köstlichen Geschmack des Gerichts perfekt ergänzt. Wir fangen an zu probieren!

Zarte Ente mit Orangen im Ofen in Folie - ein Schritt für Schritt Rezept mit Fotos und Videos

Rezept für mit Orangen im Ofen gebackene Ente - ursprünglich aus Frankreich, einem Land mit der erlesensten Küche der Welt. Diese zarte Ente mit einem Hauch von Zitrusfrüchten wird durch ihren unvergleichlichen Geschmack und ihr unvergleichliches Aroma lange in Erinnerung bleiben. Unser Schritt-für-Schritt-Rezept mit einem Foto kann von jeder Gastgeberin leicht gemeistert werden und verwandelt das „normale“ Geflügel in eine echte französische Delikatesse. Das Videorezept zeigt deutlich, wie man die Ente in einer Orangenmarinade im Ofen backt - köstlich, duftend und nahrhaft!

Wie man die Ente mit Äpfeln und Pflaumen komplett im Ofen backt, damit das saftig wurde - das Rezept geht Schritt für Schritt mit Fotos

Viele Neulinge im kulinarischen Bereich, die Ente im Ofen kochen, gelten als ziemlich schwierig und zeitaufwändig, was nur erfahrene Meister können. Es gibt jedoch viele einfache Rezepte für diese Wasservögel, die jeder voll beherrschen kann. Wie man die Ente mit ganzen Äpfeln und Pflaumen backt, damit das saftig war? Unser schrittweises Rezept mit einem Foto einer leckeren und saftigen Ente wird definitiv zu Ihrem Markenzeichen - Sie können die saisonale Pflaume durch Orangen oder Quitten ersetzen.

So kochen Sie gebackene Ente im Ofen mit einer Füllung aus Äpfeln und Pflaumen - Schritt für Schritt nach dem Rezept:

  1. Wir waschen den Entenkadaver von innen und außen, entfernen bei Bedarf Rückstände von Federn und überschüssigem Fett. Wir stellen den Wasserkocher mit Wasser auf und warten auf das Kochen.
  2. Der zubereitete Vogel wird in eine große Schüssel gegeben und mit kochendem Wasser begossen - so heißes „Waschen“ trägt dazu bei, die Poren zu schließen. Infolgedessen wird die Haut elastischer und reißt beim Backen nicht.
  3. Die Ente mit einem Papiertuch trocknen und mit Salz und Gewürzen einreiben. 30 Minuten einwirken lassen.
  4. Äpfel schneiden, entkernen, in mittelgroße Scheiben schneiden. Wir lösen die Pflaumen von den Steinen und schneiden sie in Viertel. Füllen Sie die Ente mit Obstscheiben und befestigen Sie das Loch mit einem Holzspieß.
  5. Der Boden des Backblechs ist mit Pergament ausgekleidet und „bequem“ verbreiten wir den gefüllten Vogel, umgeben von Apfelscheiben und Pflaumen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen - 40 Minuten. Wenn die appetitliche rote Kruste auf der Oberfläche erscheint, drehen Sie die Ente auf die andere Seite und lassen Sie sie weitere 40-50 Minuten backen, wobei Sie die Temperatur auf 170 Grad senken.
  6. Während dieser Zeit müssen Sie eine Pause einlegen, um den Kadaver mit einer Mischung aus Sojasauce und Honig einzufetten. Den fertigen Vogel auf den Teller legen und mit einer Obstbeilage servieren. Honigglasur verleiht der Ente einen schönen Glanz und die würzige Mischung verleiht ihr einen einzigartigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma.

Wie man Enteneintopfstücke weich und saftig kocht - Video Rezept für den Ofen und die Pfannen

Im Ofen gebackene Ente - wirklich ein weites Feld der Fantasie für Anfänger und erfahrene Köche. Wie man Enteneintopfstücke so kocht, dass sie weich und saftig sind? Mit Hilfe eines einfachen Videorezepts entdecken Sie viele der „Weisheiten“ der richtigen Zubereitung von gedünsteter Ente - in Bratpfanne und Ofen.

Wie man Pekingente zu Hause richtig und schnell kocht - Rezept Schritt für Schritt auf Video

Peking-Ente ist eines der traditionellen und beliebten chinesischen Gerichte. Trotz seines exotischen Namens ist das Essen einfach und schnell zubereitet - im Video finden Sie eine vereinfachte Version des Rezepts. Also, wie man Pekingente kocht? Mit unserem schrittweisen Rezept erhalten Sie ein Gericht, dessen göttlicher Geschmack von den alten Kaisern und Granden von Celestial genossen wurde.

Rezept für im Ofen gebackene Ente

Die erste Option ist die einfachste: Wir kochen die Ente vollständig in der Backhülle. Das Gericht wird sehr elegant und schön ausfallen. Gefällt mir natürlich ausnahmslos allen. Vor allem, wenn Sie noch ein paar Salate machen.

Wir werden brauchen:

  • Ente - 1 Stck.
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Zitrone - 0,5 Stk.
  • orange - 0,5 Stk. für Marinade und 0,5 Stck. für die Füllung
  • Apfel - 1 Stck.
  • Honig - 2 EL
  • Sojasauce - 3 EL

Vorbereitungsmethode:

1. Reiben Sie die Oberfläche des Vogels von Hand mit Salz und Pfeffer ein. Dann die Marinade kochen, dazu eine halbe Zitrone und eine Orange in einen Behälter drücken, die Sojasauce einfüllen und umrühren.

Nun zwei Löffel Honig für Zapashistosti geben, mischen.

2. Legen Sie die Ente in tiefe Form und füllen Sie sie mit der Mischung. Mit einem Deckel abdecken und mindestens 5 Stunden marinieren lassen, am besten abends. Wenn Sie 24 Stunden stehen, wird es einfach großartig.

Es ist wichtig! Perioden vergessen nicht, es zu bekommen und es umzudrehen und Marinade zu gießen.

3. Starten Sie den Vogel Apfel und Orange, schneiden Sie sie in Scheiben. Haut sollte nicht von Obst entfernt werden, gut waschen.

4. Auf einen Bräter legen und die Kartoffelstücke darüber streuen. Binden Sie die Tasche auf beiden Seiten zusammen und stechen Sie sie an mehreren Stellen mit einem Messer durch.

Interessant Sie können einen Zahnstocher anstelle des Messers verwenden.

5. Im Ofen 2 Stunden backen, die Brattemperatur sollte 200 Grad betragen.

6. Hier ist ein wunderbares und schönes Gericht auf einem Teller, das man bekommen kann. Iss auf Gesundheit! Guten Appetit!

Ganze Ente in Marinade kochen

Niemand wird argumentieren, dass viel von der Marinade abhängt. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, eine universelle und herzhafte Marinade aus Sojasauce und Senf zuzubereiten. Wow und leckere Arbeit, Speichelfluss und Lauf beim Anblick unserer Ente.

Gebratene knusprige Kruste wird alles erobern und Ihre Gäste werden nach weiteren Zusatzstoffen fragen, Sie werden sehen!

Wir werden brauchen:

  • Ente - 1 Stck.
  • Äpfel - 2 Stk.
  • Sojasauce 4-5 EL
  • Senf - 2 EL
  • Honig - 1 EL
  • Knoblauch - 4-5 Nelken
  • Pflanzenöl - 2 EL
  • Tariyaki Sauce 4st.l (optional)
  • Kartoffeln - 18 Stk.
  • Salz, Pfeffer

Vorbereitungsmethode:

1. Bevor die Ente im Ofen gebacken und gebacken wird, muss sie mariniert werden. Dies ist sehr wichtig, denn wenn dies nicht im Voraus erfolgt, wird es nicht saftig und weich, also entscheiden Sie selbst. Lushe findet und reserviert viel Zeit und macht es göttlich.

Nehmen Sie also eine Schüssel und geben Sie 2 Esslöffel Senf hinein, dann Tariyaki-Sauce, Sojasauce und Honig. Fügen Sie dann 2 Esslöffel Pflanzenöl hinzu und drücken Sie die Knoblauchzehen durch die Presse.

Interessant Wenn Sie eine Ente für süßer mögen, dann fügen Sie anstelle von 1 Esslöffel Honig für zwei hinzu.

Rühren und beiseite stellen.

2. Die Ente selbst pfeffern und salzen, von allen Seiten salzen, sehr gut bestreichen.

Nach innen einen roten Apfel geben und in 6 Scheiben schneiden. Wenn der Vogel gebacken ist, melde einen weiteren grünen Apfel.

3. In die entstandene Sauce geben, gut eintauchen und gut einschenken. Auch drinnen promagte Marinade.

In dieser Position belassen, den Deckel natürlich 1 Tag abdecken. In dieser Zeit drehen Sie es manchmal um.

4. Nachdem Sie die Ente auf ein Backblech gelegt haben, bedecken Sie sie mit Folie. Es wird bei einer Temperatur von 180 Grad für 2,5 Stunden gebraten, dann die Folie entfernen, so dass es nicht brennt und stärker brät.

5. Jetzt die Kartoffeln putzen und neben den Vogel legen. Er wird in Fett gebadet und für 40 Minuten zum Backen geschickt.

Es ist wichtig! Kartoffeln sollten klein sein.

Danach werden die Kartoffeln gerötet und die Ente wird geröstet und nimmt eine rötliche Farbe an.

6. So eine appetitliche und goldene Ente wird funktionieren! Frohes Fest! Dekorieren Sie die Grüntöne, um die Feierlichkeit zu machen.

Rezept für Geflügel mit Kartoffeln in Folie

Natürlich braucht das Kochen viel Zeit, aber der Geschmack ist es auf jeden Fall wert. Ich habe mich entschlossen, Ihnen in der nächsten Rezeptente nicht ganz zu zeigen, aber in Stücken kann man zum Beispiel nur Schienbeine oder Oberschenkel nehmen. Ich verehre sie ehrlich am meisten, obwohl natürlich Brust und weißes Fleisch als Delikatesse gelten.

Wir werden brauchen:

  • Ententrommelstock - 1 kg
  • Kartoffeln - 1 kg
  • Salz - nach Geschmack
  • Paprika süß - nach Geschmack
  • Mayonnaise - 2 EL.
  • Pflanzenöl - 1 EL
  • Grüne - nach Geschmack

Vorbereitungsmethode:

1. Nehmen Sie Salz und Pfeffer, wischen Sie die Entenstangen mit diesen Zutaten ab und streuen Sie etwas Paprika darüber. Mayonnaise bestreichen und 20-30 Minuten einwirken lassen.

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Alles auf ein Backblech legen, etwas mit Pflanzenöl einfetten.

2. Stellen Sie es jetzt in den ofenbeheizten Schrank und stellen Sie die Temperatur auf 180-200 Grad ein. Backen Sie es 90 Minuten lang oder bis Sie eine goldene und rötliche Kruste sehen. Heiß zu jedem Snack wie Hering servieren.

Mit Buchweizen Ente zu Hause machen

Ich möchte auch sagen, dass es nichts Besseres gibt als Geflügel, eine Einkaufsente ist nett, aber es ist immer besser, es ist fetter und gesünder. Wenn Sie also irgendwo die Gelegenheit haben, dies zu bekommen, dann versuchen Sie es.

Heute kochen wir es mit Buchweizen, damit es sofort eine Beilage und ein Hauptgericht gibt. In der Nähe können Sie einen leichten und schnellen Eissalat oder eine Perle legen.

Wir werden brauchen:

  • Ente - 2-3 kg
  • Hühnerleber - 200 g
  • Champignons - 200 g
  • Buchweizen - 140 g
  • Zwiebel - 2 Stk.
  • Pflanzenöl - 2 EL
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Lorbeerblatt - 1-2 Stk.

Vorbereitungsmethode:

1. Also, bevor Sie Vogel, wischen Sie es mit Salz und Pfeffer nach eigenem Ermessen. Natürlich können Sie eine spezielle Marinade zubereiten, aber für dieses Rezept ist dies nicht erforderlich. Wenn Sie möchten, können Sie eine andere frühere Version verwenden.

In dieser Form muss der Vogel 2 Stunden in einer Packung im Kühlschrank liegen.

2. Machen Sie nun eine Buchweizenfüllung, kochen Sie den Buchweizen in einem Topf und salzen Sie ihn leicht, bis er fertig ist. Wenn Sie nicht wissen, wie man Buchweizen kocht, dann schauen Sie hier.

3. In der Zwischenzeit die Zwiebel zusammen mit den Pilzen in kleine Stücke schneiden. Die Leber, die von der Ente übrig geblieben ist, wird auch gehen, es muss in Stücke zerkleinert werden.

Alles was Sie brauchen, um in einer Pfanne zu braten, gießen Sie zuerst das Pflanzenöl hinein und braten Sie die Zwiebeln goldbraun, fügen Sie dann die Pilze hinzu und braten Sie sie bei schwacher Hitze zart an.

In einer anderen Pfanne die Leber anbraten, mit Salz abschmecken. Es bereitet sich ziemlich schnell vor, also verdauen Sie es nicht.

Mischen Sie dann alle erhaltenen Zutaten, nämlich Buchweizen, Pilze und Leber, und rühren Sie um.

4. Füllen Sie zuerst unsere Ente und nähen Sie dann den Bauch mit Fäden, die speziell zum Backen entwickelt wurden.

5. In eine Tüte oder einen Beutel zum Backen legen, die Enden mit einem speziellen Plastikgerät zusammenbinden und gehen, wie man sagt, zum Braten in den Ofen.

6. Backen Sie 2 bis 2,5 Stunden, und wenn Sie als Ergebnis eine knusprige, krustige Kruste sehen möchten, schneiden Sie den Beutel 30 bis 40 Minuten vor der Fertigstellung ab und öffnen Sie ihn. Backtemperatur 200 Grad, nicht mehr, kann man sogar auf 180 stellen.

Hier ist so ein Oboyashka herausgekommen, sieht toll aus, einfach wunderschön! Mit Vergnügen essen.

Ente mit Äpfeln im Ärmel

Möchten Sie, dass Ihre Ente saftig und weich ist? Welche Geheimnisse birgt dieses Gericht? Wie geht es dir Schließlich hat jeder von uns seine eigenen Tricks und Feinheiten, einige kleine Nuancen. Lassen Sie uns dieses kulinarische Meisterwerk verstehen und schnell zubereiten.

Nehmen Sie eine junge Ente, es wird zarter und nicht so fett.

Wir werden brauchen:

  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Ente - 1 Stck.
  • Äpfel - 4 Stk.

Vorbereitungsmethode:

1. Tauchen Sie einen Vogel in Wasser und lassen Sie ihn ca. 2-3 Stunden einwirken, damit Sie ihn vor übermäßigem Blut schützen. Dann mit Salz und Pfeffer abwischen, in dieser Form sollte es auch 2-3 Stunden liegen bleiben.

Äpfel in Scheiben schneiden und den Bauch so eng wie möglich füllen.

Danach wird es eine interessante Arbeit geben, dies ist Nähen mit Fäden, kreative Arbeit))). Wow, das ist so cool. Слегка утку перед самой посадкой в духовой шкаф натрите солью и можно поперчить смесью перцев.

2. Поместите в рукав, завяжите с обоих сторон, а в середине проткните зубочистками мешок, чтобы было несколько проколов на рукаве и воздух хорошо циркулировал. Можно этого и не делать, а проткнуть уже в самом конце, когда будете переворачивать.

Это сухой способ маринования, с майонезом или сметаной получается намного жирнее, а ведь она итак пустит свой сок.

3. Backen Sie im Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad für 2 Stunden, übrigens können Sie in Folie oder uatyatnice backen, verwenden, was Sie zur Hand haben. Aber im Ärmel fällt es viel schmackhafter und bequemer aus. Und was ist deine Meinung, schreibe und teile deine Meinung.

Es ist wichtig! Um die Ente saftiger zu machen, müssen Sie sie nach 1 Stunde im Ofen auf die andere Seite drehen.

4. Rosige und goldene Kruste. Entfernen Sie die Äpfel aus dem Bauch und dekorieren Sie die Schüssel. Guten Appetit!

Gefüllte Ente mit Reis im Ofen

Müde von etwas der gleichen Art, werden Kartoffeln normalerweise überall genommen, dann lassen Sie uns es mit Reis bilden. Das Rezept ist nicht kompliziert und erfordert nicht viel Zeit und Mühe.

Sie möchten, dass es golden und mit einer braunen Tönung wird, dann müssen Sie es mit Zimt bestreuen. Diejenigen, die dieses Gewürz nicht mögen, fügen es nicht hinzu.

Wir werden brauchen:

  • Ente - 1 Stck.
  • Semirinko Äpfel - 3 Stk.
  • Reis - 0,5 EL.
  • Lavrushka - 2-3 Blätter
  • Erbsen - 5 Stk.
  • Salz und Pfeffer gemahlen - 1 TL
  • Zimt - nach Geschmack oder 1 TL

Vorbereitungsmethode:

1. Waschen Sie die Ente unter fließendem Wasser und wischen Sie sie mit Papiertüchern ab. Dann mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Zimt bestreuen. Es gibt keine bestimmten Proportionen, tun Sie es mit dem Auge, ich habe Ihnen grob in der Liste der Zutaten vorgeschrieben. Der Geruch wird sehr angenehm sein. Rollen Sie den Vogel mit Frischhaltefolie und legen Sie ihn 3 Stunden lang an einen kühlen Ort.

2. Den Reis 30 Minuten mit Wasser einweichen.

2. Danach den Reis in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 15-20 Minuten kochen lassen.

3. Nehmen Sie einen Bräter (utyatnitsa) und geben Sie eine Ente hinein. Gießen Sie etwas Wasser auf den Boden und geben Sie ein paar Blätter Lavrushka und 5 Erbsen schwarzen Piment hinein.

Schneiden Sie die Äpfel in Scheiben und legen Sie sie in die Ente, befestigen Sie sie mit Zahnstochern oder Fäden. Ja, vergessen Sie nicht, dass Reis auch in eine Ente investiert werden muss.

4. Im Ofen bei 200 Grad 2 Stunden backen.

5. Der Vogel ist bereit, rufen Sie alle an den Tisch. Makellos schön und lecker. Entfernen Sie die Schnur oder Zahnstocher und genießen Sie den Geschmack.

Das Originalrezept für das neue Jahr mit Orangen

Gebackene Ente mit Orangen passt perfekt zu jedem Fest und natürlich auch am Weihnachtsabend. Und diese freche Fruchtdekoration passt sehr leicht auf Ihren Tisch. Im Allgemeinen wird ein solcher Gourmet für einen Moment gegessen, und Sie werden kein Auge zudrücken.

Wir werden brauchen:

  • Ente - 1 Stck. auf 2 kg
  • orange - 1 Stck. zum Füllen und 1 Stck. zur Dekoration

  • ein Orangensaft
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer, gemahlen nach Geschmack
  • raffiniertes Sonnenblumenöl - 2 EL

  • einzelne Orangenschale
  • ein Orangensaft
  • Honig - 2 EL
  • süßer Wein - 2 EL. l

Vorbereitungsmethode:

1. Wasche die Hausente und wische sie mit einem Papiertuch ab.

Bereiten Sie den Saft zu, pressen Sie den Saft einer Zitrone und einer Orange, fügen Sie nach Belieben Pflanzenöl, Salz und Pfeffer hinzu.

Gießen Sie die Marinade über den Vogel und geben Sie sie für 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Und wenn es die ganze Nacht dauert, wird es nach einer Weile noch schmackhafter. Drehen Sie es um, damit es gleichmäßig mariniert wird.

2. Und hier ist sie völlig mit Marinade getränkt.

3. Wasche die Orange und schneide sie in 6 Stücke. Entferne die Knochen. Mit einer Ente füllen, mit Zahnstochern oder Fäden befestigen. In die Backhülse geben.

In der Hülse 2 Stunden bei einer Temperatur von 180 Grad backen, so dass eine kühle Kruste entsteht.

4. Machen Sie einen Sirup, wenn die Ente im Ofen sitzt, reiben Sie die Schale einer Orange auf einer feinen Reibe. Saft aus dem Fruchtfleisch pressen. Mischen Sie, es wird sich ungefähr 100 ml ergeben, fügen Sie jetzt Honig und Wein hinzu, und kochen Sie auf dem Feuer für ein wenig, bis dick. Durch ein Sieb passieren.

5. Und nachdem Sie die Ente aus dem Ofen genommen haben, entfernen Sie die Orangenscheiben, legen Sie sie auf die Seiten, gießen Sie warmen Sirup und frische Obstscheiben hinein und dekorieren Sie dieses Stück. Diese verrückte Pracht erwartet Sie, nur ein Anblick für schmerzende Augen! Guten Appetit!

Wir studieren die moldauische Küche

Viele von uns kennen den Geschmack der Pekingente. Und häufiger wird der Vogel in Soja-, Honig- und Zitronenmarinade gekocht. Wir bieten Ihnen ein ungewöhnliches Rezept für Entenmarinade im Ofen. Wir werden den Vogel nach den alten moldauischen kulinarischen Traditionen kochen.

Tipp! Vor dem Kochen muss der Entenkadaver gut gepflückt und die Haut mit offenem Feuer verbrannt sein. Um das Fleisch zart zu machen, wird die Ente 24 Stunden lang in gefiltertem Wasser eingeweicht und in regelmäßigen Abständen gewechselt.

Zutaten:

  • raffiniertes Sonnenblumenöl - 3 Tisch. Löffel
  • gefiltertes Wasser - 1 Tasse,
  • 3-4 Knoblauchzehen,
  • Grüns - 100 g,
  • Salz, eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten,
  • Entenkadaver - 1 Stück,
  • Reis Müsli - 4 Tisch. Löffel
  • orange - 1 stück,
  • Viburnum Beeren - 2 Tisch. Löffel
  • Weißkohlsorte - 400 g

Kochen:

  1. In der Regel wird das Fleisch im Gefrierschrank gelagert, so dass wir den Entenkadaver auftauen.
  2. In der Zwischenzeit bereiten wir die Sauce zu.
  3. Bereiten Sie die notwendigen Zutaten vor. Alle von ihnen sind zugänglich und einfach, aber in Kombination ergibt sich eine erstaunliche Marinade.
  4. Wir nehmen ein passendes Gericht für die Zubereitung der Marinade und gießen raffiniertes Sonnenblumenöl hinein.
  5. Zerkleinerte Knoblauchzehen unter der Presse zerkleinern und zum Öl geben.
  6. Gewaschene und getrocknete Kräuter mit einem Messer fein hacken.
  7. Gehacktes Gemüse mit der Sauce in die Schüssel geben.
  8. Alles gut mischen, in gefiltertes Wasser gießen. Abschmecken, Salz hinzufügen.
  9. Marinade bereit zum Kochen von Enten.
  10. Gegebenenfalls aufgetaute Entenkarkasse zupfen. Beseitigen Sie die Innenseiten, waschen und trocknen Sie mit einer Serviette.
  11. Den Entenkadaver mit grobem Salz einreiben und über die gekochte Marinade gießen.
  12. Lassen Sie die Ente mindestens ein paar Stunden lang marinieren. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung zum Füllen vor.
  13. Kohlweißsorte wie gewohnt zerkleinern.
  14. Gießen Sie raffiniertes Sonnenblumenöl in den Kessel. Den gehackten Kohl verteilen und köcheln lassen, bis er weich ist.
  15. Wir waschen das Reisgetreide zur Transparenz und kochen, bis es zur Hälfte gekocht ist. Sie können hinzufügen und rohen Reis.
  16. Reis zu weichem Kohl geben.
  17. Wir pflücken frische Schneeballbeeren, waschen sie und geben sie in den Kessel. Alle Zutaten werden gemischt und einige Minuten bei mäßiger Hitze gekocht.
  18. Das Backblech oder eine andere feuerfeste Form mit Öl einfetten, die Entenkarkasse in die Marinade geben.
  19. Den Entenkadaver mit der gekühlten Füllung füllen. Wir verbinden die Haut mit Zahnstochern oder Garnen.
  20. Achten Sie darauf, die Beine einzufädeln. Damit die Flügel nicht verbrennen, können sie in Aluminiumfolie eingewickelt werden.
  21. In die Pfanne ca. 700 ml kochendes Wasser geben. Gießen Sie die restliche Marinade.
  22. Die Ente in den Ofen geben und zwei Stunden bei 200 ° backen.
  23. Von Zeit zu Zeit schauen wir in den Ofen und gießen die Ente mit reichlich Fett und Marinade ein.
  24. Entenfleisch ist fertig, wenn es weich ist und leicht vom Knochen getrennt werden kann.
  25. Gebackene Ente mit Orangenscheiben dekorieren.

Honigmarinierte Ente im Ofen gebacken

Eine mit Honig gebackene Entenkarkasse gilt als kulinarischer Klassiker. Honig wird in der Regel mit Senf kombiniert. Und wir empfehlen Ihnen, einen Vogel mit Sojasauce und Honig zu kochen. Diese Kombination verleiht Entenfleisch einen unglaublich würzigen Geschmack und eine Bernsteinkruste.

Tipp! Die in einer Orangenmarinade gebackene Ente wirkt saftig und unglaublich lecker. Orangen- und Zitronenscheiben können zum Füllen von Geflügel verwendet werden. Fügen Sie weitere aromatische Gewürze hinzu, um den Geschmack zu verbessern. In diesem Rezept kann Entenkarkasse im Ärmel gekocht werden.

Peking-Ente

Ein interessanter Name, und das Aussehen unserer Schönheit fällt erstaunlich aus, was den Geschmack betrifft, auch hier ist alles super. Ich habe eine Vielzahl von Rezepten gefunden, um genau zu lernen, wie man mit dieser Technologie kocht, aber ich möchte dieses Video von Stalik Khankishiyev zum Anschauen anbieten. Ganz einfach und schnell hat er es vorbereitet und wird es Ihnen sicher beibringen:

Ich wollte zuerst Yu Vysotskaya nehmen, aber leider habe ich es nicht gefunden, deshalb, wer es geschafft hat, ihre Version im Fernsehen aufzunehmen und anzuschauen, bitte teile es in den Kommentaren mit, ich werde mich sehr darüber freuen.

Schritt-für-Schritt-Rezept für Ente mit Pflaumen und Apfelscheiben

Hier ist eine weitere Option für das Haus, die jedem gefallen wird, denn zusammen mit den Äpfeln neben unserer Entengöttin gibt es mehr Zwetschgenbeeren. Natürlich ist das Gericht nicht billig, aber es stellt sich als sehr lecker und duftend heraus. Gerade dieses kann für Ihren Lieblingsfeiertag oder für Abendessen benutzt werden.

Wir werden brauchen:

  • Ente - 2-3 kg
  • Äpfel - 6 Stk.
  • orange - 3 Stk.
  • Mayonnaise nach Geschmack
  • Zwiebel - 1 Stck.
  • Pflaumen - 400 g
  • Kartoffeln - 5-6 Stück
  • Knoblauch - 5-7 Nelken
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Vorbereitungsmethode:

1. Nehmen Sie ganz zu Beginn die Backform und bedecken Sie sie mit Folie. Legen Sie den vorbereiteten Vogel aus. Die Ente mit gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer einfetten. Tragen Sie dann mit einem Silikonpinsel Mayonnaise auf die Oberfläche auf.

Danach füllen Sie es mit Obst. Äpfel und Orangen gut waschen und in Scheiben schneiden.

Es ist wichtig! Wenn Sie die Früchte hineingelegt haben, kneten Sie sie ein wenig, damit sie den Saft hineinlassen.

Wickeln Sie den Vogel nach all den Manipulationen in Folie. Sie erhalten einen Klumpen, der in diesem Zustand 2 Stunden lang stehen und marinieren sollte. Am Ende der Zeit legen Sie den Entenauflauf, ohne die Folie für 2 Stunden zu öffnen, die Brattemperatur beträgt 200 Grad.

2. Nun mach weiter, bereite den Rest der Zutaten für die Arbeit vor.

3. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden, Mayonnaise dazugeben und mischen. Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack.

4. Dann nehmen Sie die Ente aus dem Ofen und Sie werden etwas Fett auf der Oberfläche sehen. Legen Sie die Kartoffeln auf beiden Seiten auf den Boden des Blattes und legen Sie sie für 20 Minuten in den Ofen zurück.

5. Während die Kartoffeln gedünstet werden, müssen Sie die Äpfel schneiden, den Kern entfernen und sie in 4 Stücke schneiden, die Pflaumen 5 Minuten lang mit kochendem Wasser einweichen und dann das Wasser abtropfen lassen.

Zwiebeln mit einem scharfen Messer auf die Federn oder Halbringe hacken. Ein Backblech aus dem Ofen holen und die Äpfel auf die Kartoffeln streuen, 15 Minuten backen.

Nehmen Sie nun die Form aus dem Ofen und öffnen Sie die Folie, damit der Vogel frittiert. Die Pflaumen und Zwiebeln auf die Äpfel und Kartoffeln legen. Nochmals 20 Minuten backen.

6. Nun, jetzt gibt es die interessantesten, genießen Sie so lecker! Kochen Sie nach Belieben!

Knackiges Entenvideorezept

Ehrlich gesagt, ich konnte dieses Rezept nicht hinter mich bringen, weil mir eine Kruste auffiel und ich hoffe, dass Ihnen diese Option auch gefallen wird:

Alles erfolgreiche Wochenende und gute Laune! Alles Gute und Regenbogen. Tschüss an alle! Auf Wiedersehen.

Saftige und weiche Ente im Ofen im Ärmel mit Buchweizen - Kochrezept, Video:

Wie eine gebackene Ente im Ofen zubereiten? Auf unseren Seiten werden einfache Rezepte Schritt für Schritt mit Fotos von würzigen Marinaden für Enten vorgestellt, damit es weich und saftig ist - mit Honig, Senf, Knoblauch, Gewürzen. Darüber hinaus können Sie nach unseren Rezepten auf Video ganz und in Stücken, in Folie und im Ärmel leicht Ente backen - mit Äpfeln, Kartoffeln, Reis, Buchweizen, Orangen, Pflaumen, Peking. Wir sind sicher, dass mit Hilfe dieser Rezepte jede Hausfrau zu Hause eine leckere und saftige Ente kochen kann. Dieser königliche Genuss!

Weiche und saftige Ente mit Honig in Folie

Ente ist besonders gut in Honigmarinade. Es ist auf seiner Basis, dass dieser Vogel in der Regel vorbereitet ist. Süße Noten machen das Gericht besonders lecker. Nun, und die Kruste wird natürlich eine sehr schöne Farbe. Und dank der Folie schmilzt das Fleisch, zieht seine eigenen Säfte ein und kondensiert

Sie können absolut alle Gewürze und Würzmittel verwenden, die jedes Mal den Geschmack des Gerichts auf eine neue Art und Weise offenbaren.

  • Ente - 2,5-2,8 kg,
  • Salz - 1,5 TL;
  • schwarzer Pfeffer - 1 TL;
  • Knoblauch - 3-4 Nelken,
  • Honig - 1 EL,
  • Senf - 1 TL,
  • Paprika - 1 TL.

1. Bereiten Sie die Ente vor. Waschen Sie es gründlich, wenn nötig, pflücken Sie Hanffedern. Wir schneiden den Schwanz und dünne Teile der Flügel ab. Mit Papiertüchern abtrocknen.

2. Reiben Sie den Kadaver von allen Seiten und von innen mit einer Mischung aus Salz und Pfeffer ein.

Knoblauch in Ringe schneiden und ganzflächig einreiben.

3. Mit Frischhaltefolie abdecken und 3 bis 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4. Wir entfernen alle Knoblauchzehen von der Ente, damit sie sich beim Backen nicht verbrennen. Wir verschieben es auf ein Backblech, das mit zwei oder drei Folienlagen bedeckt ist. Wickeln Sie es fest ein und legen Sie es eineinhalb Stunden lang bei 180 Grad in den Ofen.

5. Zu diesem Zeitpunkt Senf, Paprika und Honig mischen.

Nach 1,5 Stunden erreichen wir die Ente und entfalten sie. Die Hälfte der zubereiteten Sauce einfetten und nochmals eine halbe Stunde backen.

Dann fetten wir die restliche Marinade ein und geben sie erneut für weitere 30 Minuten in den Ofen.

Während des Backens gießt Wasser fetten Vogel.

Wir legen die fertige Ente auf ein schönes Gericht und können sie servieren!

Ente mit Äpfeln und Orangen im Ofen

Eine Ente mit Äpfeln ist eine so bekannte und beliebte Kombination von Lebensmitteln. Aber in diesem Rezept werden nicht nur Äpfel, sondern auch Orangen verwendet! Es mag so aussehen, als würde sich das Gericht als süßlich herausstellen, ist es aber nicht. Es schmeckt alles sehr harmonisch miteinander verbunden. Fruchtnoten mit Honig-Soja-Marinade machen das Gericht unvergesslich!

  • Ente - 1 Stk.,
  • Äpfel - 2 Stk.,
  • orange - 1 stück,
  • Honig - 2 TL,
  • Sojasauce - 1 EL,
  • Salz, Pfeffer.

1. Reiben Sie die vorbereitete Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer ein. 3. Reiben Sie einen Vogel auch mit einem Teelöffel Honig ein. Lassen Sie es zwei Stunden einwirken, bis es vollständig mit Marinade getränkt ist.

2. Zu diesem Zeitpunkt werden Äpfel und Orangen in Viertel geschnitten, wobei die Schale übrig bleibt, aber die Knochen entfernt werden. Salz sie und Pfeffer.

Geben Sie den zweiten Teelöffel Honig und einen Esslöffel Sojasauce in die Frucht. Alle mischen.

3. Füllen Sie unsere Ente mit Orangen und Äpfeln, die nicht sehr fest sind.

Die restlichen Früchte werden einfach neben den Vogel gelegt.

4. Wir verteilen alles in der mit Folie bedeckten Form. Von oben bedecken wir die Schale auch mit Folie und bringen sie für 2 Stunden in den auf 180 Grad erhitzten Ofen. Von Zeit zu Zeit gießen wir den Vogel mit dem ausgeschiedenen Saft ein.

20 Minuten vor dem Ende kratzen wir die obere Folie ab, um eine knusprige, knusprige Kruste zu bilden.

Duftende und sehr saftige Ente, getränkt mit Fruchtsaft - das ist eine echte Dekoration für den Festtafel!

Wie lecker Pekingente zu kochen?

Peking-Ente ist ein Gericht, das aus dem Reich der Mitte zu uns kam. Sie waren noch nicht in China, wenn Sie dieses Gericht nicht probiert haben. Und natürlich möchten Sie das Rezept immer zu Hause wiederholen, aber wir finden einfach nicht so viele Produkte in regulären Geschäften. Wir müssen raus und verwenden, was wir haben. Dieses Rezept ist einfach, aber der Vorgang selbst nimmt viel Zeit in Anspruch. Aber das Ergebnis wird natürlich allen gefallen!

  • Ente - 1 Stk.,
  • halbsüßer Rotwein (oder Wodka) - 150 g,
  • Sojasauce - 150 g,
  • Gewürze (Safran, Rosmarin, Koriander,
  • Salz,
  • Weinessig - 1 Tasse,
  • kochendes Wasser - 2-3 Liter.

  • Sojasauce - 2-3 Esslöffel,
  • Honig - 1 EL,
  • Olivenöl - 1 EL;
  • Tomatenketchup - 1 EL.

1. In eine Schüssel, in der unsere Ente mariniert, gießen Sie Wein, Sojasauce, 1-2 Tassen warmes Wasser. Gewürze und Salz dazugeben, gut mischen.

Den vorbereiteten Vogel in die Marinade geben. Wir putzen 48 Stunden im Kühlschrank oder auf dem Balkon (wenn es dort kalt ist), alle 5-6 Stunden drehen wir den Vogel auf die andere Seite.

2. Nach einer festgelegten Zeit nehmen wir den Vogel heraus und gießen ihn von allen Seiten mit einer Lösung aus kochendem Wasser und Weinessig ein.

3. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad. Ganz unten legen wir ein Backblech mit Wasser und etwas höher ein Gitter mit einem Vogel. 1,5-2 Stunden kochen.

4. Pekingente serviert mit einer speziellen Sauce, die wie folgt zubereitet werden kann. Sojasauce, Ketchup, Olivenöl und Honig mischen. Tomim für 2 Minuten in der Mikrowelle.

Die Sauce sollte eindicken.

5. Wir nehmen die Ente aus dem Ofen, lassen sie etwas abkühlen und schneiden sie dann in Stücke. Serviert mit Pfannkuchen und Gemüse. Lecker!

Gebackene Ente mit Buchweizen und Äpfeln in Utyatnitsa

Eine mit Buchweizen gefüllte Ente wird Ihre Gäste nicht nur überraschen, sondern auch sättigen, damit niemand hungert. Immerhin ist dies Fleisch und eine Beilage in einer Flasche. Und dank utyatnitsa Eintöpfe in seinem eigenen Saft, tränkt sie mit Füllung, die übrigens nicht nur aus Buchweizen besteht. Aber auch aus Äpfeln und Pflaumen. Und diese Zutaten sind optional, Sie können sie nicht hinzufügen, wenn Sie nicht möchten. Aber diese Kombination ist unglaublich lecker!

  • Ente - 1 Stk.,
  • Buchweizen - 1 Tasse,
  • pflaume entsteint,
  • Äpfel - 2-3 Stück,
  • Honig - 80 g,
  • Senf - 80 g,
  • Salz, Gewürze für Geflügel.

1. Wir schmelzen Honig in der Mikrowelle und mischen ihn mit Senf, Gewürzen und Salz. Reiben Sie diese Mischung mit einer sauberen, getrockneten Ente.

Wir beschichten alles innen und außen.

Wir wickeln den Kadaver mit Frischhaltefolie ein und legen ihn mindestens 2 Stunden oder besser nachts in den Kühlschrank.

2. Waschen Sie den Buchweizen und gießen Sie Salzwasser hinein.

Die Äpfel werden in Viertel geschnitten, wobei der Kern entfernt wird.

3. Füllen Sie die Ente mit der vorbereiteten Füllung: Geben Sie zuerst ein paar Esslöffel Buchweizen, dann ein paar Apfelscheiben und gewaschene Pflaumen. Und so, bis alles endet. Das Loch wird mit Zahnstochern verschlossen.

4. Drehen Sie den Vogel auf den Rücken und legen Sie ihn in die Ente.

Wenn die Karkasse zu groß ist und sich der Deckel des Entleins nicht schließt, decken Sie ihn mit Folie ab.

Mit Folie abdecken, so dass die Ränder nach innen gehen. Somit fließt nicht das gesamte ausgestoßene Kondensat ab. Gießen Sie einen Esslöffel Wasser hinein und geben Sie es in den auf 190-200 ° vorgeheizten Ofen. Wir backen 1,5-2 Stunden.

30 Minuten vor Ende des Garvorgangs entfernen wir die Folie oder den Deckel und lassen unsere Ente röten und podzolisieren.

Eine schöne und duftende Ente mit einer hellen und ungewöhnlichen Füllung wird alle erfreuen, die das Glück haben, es zu versuchen!

Мягкая, сочная утка с картошкой в рукаве в домашних условиях

Очень простой рецепт, по которому можно запечь утку и для повседневного ужина. Я таким образом часто готовлю курицу. И рукав, конечно, выручает в этом деле. Ведь нет ничего проще, чем сложить птицу и картошку в пакет и запечь его в духовке. Mit ein wenig Mühe und Zeit können Sie eine tolle Sekunde für die ganze Familie machen!

  • Ente - 1 Stk.,
  • Kartoffeln,
  • Salz, Pfeffer,
  • mayonnaise,
  • Knoblauch und Kräuter nach Belieben.

1. Eine saubere, zubereitete Ente wird mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Mayonnaise eingerieben. 30-60 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

Sie können nach Wunsch geriebenen Knoblauch oder Lieblingsgewürze hinzufügen.

2. Stecken Sie den Vogel zum Backen in die Hülse. Hier legen wir geschälte Kartoffeln. Im vorgeheizten 180 ° Backofen 2 Stunden backen.

Nach zwei Stunden den Ärmel abschneiden und weitere 20 Minuten backen lassen.

Eine rosige, schöne Ente, die in einem Ärmel zusammen mit Kartoffeln gebacken wird, ist eine vollständige Mahlzeit für die ganze Familie!

Duftende Ente in Orangensauce im Ofen

Exquisite, sehr duftende Marinade aus Orangensaft und Orangenschale macht Ente zu einem wahrhaft königlichen Gericht. Cognac setzt den hellen Geschmack von Zitrusfrüchten in Szene, Honig verleiht Süße - was könnte besser sein?

Möchten Sie Ihre Gäste überraschen? Dann kochen Sie das Spiel für dieses Rezept. Sie werden nur von einem Aroma verrückt, sobald sie die Schwelle Ihres Hauses überschreiten!

  • Ente - 1 Stk.,
  • Orangenschale,
  • Orangensaft - 1 Tasse,
  • getrockneter Ingwer - 1 TL,
  • Honig - 1 EL,
  • Cognac - 1 EL.
  • Sojasauce - 10-20 ml,
  • gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz nach Geschmack.

1. Die Ente waschen und trocknen, salzen und gut an der Oberfläche reiben.

2. Mischen Sie Cognac mit Orangenschale und reiben Sie unseren Vogel mit dieser Mischung. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

3. Dann schieben wir es in eine Backtasche und kochen es 30-40 Minuten bei 200 Grad im Ofen.

4. Nehmen Sie ein paar Esslöffel geschmolzenes Entenfett und mischen Sie es mit einer Vierteltasse Orangensaft, Sojasauce, schwarzem Pfeffer, getrocknetem Ingwer und Honig.

Gießen Sie unsere Ente mit fertiger Marinade, schneiden Sie den Backbeutel darauf und kochen Sie weitere 40 Minuten.

Die Garzeit hängt von der Größe des Vogels sowie vom Ofen selbst ab.

Das wohlriechendste Gericht wird jeden mit seinem Geschmack beeindrucken!

Ein einfaches Rezept für leckere und zarte Ente im Teig zu Hause

Ich bin sicher, dass Sie keine Ente im Teig gekocht haben! Und vergebens! Viele wollen sich nicht mit Rezepten anlegen, bei denen Sie den Teig kneten müssen. Tatsächlich ist dies jedoch nicht kompliziert. Nachdem Sie einmal das knusprige Brot probiert haben, in dessen Innerem das liebste mit Kartoffeln gefüllte Fleisch geschmachtet ist, werden Sie für den Rest Ihres Lebens überwältigt sein!

  • Ente - 1,8 kg,
  • Kartoffeln - 4 Stk.,
  • Salz - 1 TL;
  • Paprika - 1 TL,
  • Thymian - 0,5 t.lozhki
  • Rosmarin - 0,5 t.lozhki
  • Senfkörner - 1 TL,
  • Knoblauch - 5 Nelken,
  • Honig - 1 EL,
  • Pflanzenöl - 2 EL.

  • Kefir - 350 ml,
  • Wasser - 250 ml
  • Mehl - etwa 900 g,
  • Ei - 1 Stk.,
  • Salz - 1 TL.

1. Um die Ente bequem in den Teig zu wickeln, schneiden Sie die Flügel und den Hals. Waschen und trocknen Sie es mit Papiertüchern.

2. Mit einer Mischung aus Gewürzen und Salz einreiben (dazu gehackten Knoblauch, Senfkörner, Salz, Paprika, Thymian und Rosmarin mischen). Mit einem Beutel abdecken und im Kühlschrank zwei oder mehr Stunden lang marinieren.

3. Eine halbe Stunde vor dem Ende der Marinovka den Teig kneten. Mischen Sie dazu Wasser und Kefir, geben Sie Salz und Ei hinzu und mischen Sie. Und ab und zu gießen wir gesiebtes Mehl ein. Wenn es schwierig wird, mit einer Gabel zu mischen, kneten Sie die Hände. Wir entfernen den fertigen Teig unter der Folie und lassen ihn 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Sie können den Teig aller Zutaten kneten.

4. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Salz und Pfeffer.

5. Entenkartoffeln füllen.

Eine große Teigschicht von 5-7 mm Dicke ausrollen und die Ente wieder in die Mitte legen. Wickeln Sie den Vogelteig auf beiden Seiten. Wenn die Enden zu lang sind, schneiden Sie den überschüssigen Teig ab. Kanten werden zusammengeklebt oder mit einem Nudelholz gerollt, damit keine Löcher entstehen.

6. Das Backblech mit Pflanzenöl einfetten und unsere Ente darauf im Teig verteilen. Wir backen 1 Stunde bei 200 Grad im Ofen.

Nach 60 Minuten bekommen wir ein Backblech, machen Schnitte in die Seite, durch die das Fett zu fließen beginnt. Gießen Sie diesen Saftteig mit einem Löffel.

Verringern Sie den Ofengrad auf 160 und garen Sie weitere 30 Minuten, wobei Sie den Teig alle 10 Minuten mit Fett einfüllen.

7. Wir nehmen die Ente heraus und schneiden die Oberseite des Brotes ab. Den Vogel mit geschmolzenem Honig schmieren und erneut 25 Minuten bei 180 Grad im Konvektionsmodus in den Ofen stellen.

Hier ist so eine Schönheit! Knäckebrot mit feinstem Entenfleisch - so lecker, dass man nicht widerstehen kann!

Gefüllte Ente mit Reis in Honig-Senf-Marinade

Wenn die Ente mit Kartoffeln, Äpfeln oder Buchweizen gefüllt ist, warum nicht mit Reis? Es ist eine vernünftige und richtige Entscheidung, dank der dieses einfache Rezept gemacht wird. Die im Saft des Vogels gekochte Füllung wird luftig und duftend.

  • Ente - 3 kg,
  • gedämpfter Reis - 200 g,
  • Karotten - 1 Stück,
  • Zwiebeln - 1 Stk.,
  • Knoblauch - ein paar Nelken,
  • Salz - 1 EL,
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 TL,
  • getrockneter Rosmarin - 1 TL,
  • getrockneter Thymian - 1 TL,
  • Kurkuma - 1/3 Teelöffel,
  • Sojasauce - 4 EL,
  • Honig - 1 EL,
  • senf - 1 st.lozhka,
  • Pflanzenöl - 1 TL.

1. Mine, trockne die Ente, entferne einen Teil des Flügels, damit sie nicht verbrennen.

2. Knoblauch putzen, fein hacken, mit Salz und Pfeffer mischen. Reiben Sie diese Oberfläche des Vogels.

3. Marinade zubereiten. Mischen Sie dazu das Pflanzenöl mit Thymian und Rosmarin. Hier fügen wir auch Senf, Honig und Sojasauce hinzu.

Die Marinade innen und außen über die Ente gießen. Wir lassen es mindestens 3 Stunden lang stehen und schütteln regelmäßig den Beutel oder Behälter, in dem unser Vogel mariniert.

Es ist viel praktischer, es in einer Backtasche einzulegen.

4. Reis halb fertig kochen, dann unter kaltem Wasser waschen.

Zwiebeln und Karotten würfeln und in einer Pfanne anbraten. Senden Sie das gebräunte Gemüse zu Reis und fügen Sie Kurkuma für die Farbe hinzu.

5. Wir bekommen marinierte Ente. Wir stießen eine Kehle hinein und fixierten eine Haut mit einem Zahnstocher.

Mit Reis und Gemüse füllen. Wir schließen das Loch auch mit Zahnstochern.

Wir schieben den Vogel in den Backbeutel (Sie können den gleichen verwenden, in dem Sie ihn mariniert haben, ohne den Saft auszufüllen). Wir lassen Zahnstocher an mehreren Stellen einstechen.

6. Im Ofen bei 180 Grad 2 Stunden backen. Danach schneiden Sie das Paket und lassen es weitere 20-30 Minuten backen, wobei Sie sich auf den Ofen und das Gewicht des Vogels konzentrieren.

Video, wie man Ente ganz und lecker mit Kohl backt

Ente passt gut zum Sauerkraut. Und viele Menschen wissen davon und setzen es erfolgreich in ihrer kulinarischen Kreativität ein. Nachdem Sie sich das Video angesehen haben, lernen Sie, wie man etwas sehr Ungewöhnliches und Leckeres kocht, sodass Sie die Zunge schlucken können!

Ich habe das Gefühl, dass Sie beim nächsten Fest begeisterte Kritiken über Ihre Gastfreundschaft hören werden und wie wunderbar und lecker alles gekocht wird. Und seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie mit Fragen und Wünschen bombardiert werden, um ein Rezept für das Hauptgericht - die im Ofen gebackene Ente - mitzuteilen!

Wie wählt man eine gute Ente zum Backen

- Die Ente ist fertig!
- Lass sie gehen, lass ihn fliegen.
K / f "Das Münchhausen"

Oh, heben Sie nur nicht verwirrt die Kluft an und wenden Sie sich mit einer Frage wie „Was gibt es zu wählen?“ Gedanklich an den Autor des Artikels. Kam, kaufte - das ist alles Petersilie! " Richtig ausgewählter Vogel - der Schlüssel zu einem köstlichen Abendessen. Falsch gewählter Vogel ist ein Garant für eine verdorbene Stimmung. Natürlich können Sie alles dem Zufall überlassen und sich ganz traditionell auf "Vielleicht" verlassen, argumentiert niemand, aber es ist immer noch besser, ein wenig nachzudenken, aufmerksam zu sein und ein Häkchen in Ihren Kopf zu setzen, damit Sie nicht sauer auf sich selbst werden, wenn Sie unnötig Geld verlieren und zeit.

Also, wie wählt man eine gute Ente aus? Auf dem Markt ist es wahrscheinlicher, dass Ihnen eine Person im hohen Alter angeboten wird, die schon lange nicht mehr grunzt, sondern nur noch gelegentlich Entenmaxime mit einem schwachen Rauch ausspricht ... mit heiserer Stimme. Solch eine junge Dame kann identifiziert werden, indem man genau hinschaut und ihre Büste begnadigt: „junge Leute“ haben weiche Knochen und ihre Brust kann leicht gebeugt sein. Achten Sie auf die Maniküre: Die Klauen einer jungen Ente sind gerade und parallel zueinander, die Klauen des alten Vogels „schauen“ oft in verschiedene Richtungen, sie sind zäh und langlebig. Nun, ein weiteres deutliches Zeichen des Alters sind Falten: Eine alte Ente sollte viele, viele Falten über dem Schnabel haben, und je kleiner die Falten, desto jünger sind die Wasservögel.

Die Chancen, dass Sie in einem Supermarkt von einem Pithecanthropus aus der Altsteinzeit übersehen werden, sind natürlich viel geringer, und hier sollten Sie wachsam sein. Vergessen Sie nicht die offensichtlichen Anzeichen eines jungen, hochwertigen Vogels: Fett sollte nicht dick sein, dunkelgelb (je heller, desto angenehmer), desto kleiner ist die Größe, desto größer ist die Haut ganz, ohne Verdunkelung, das innere Fett ist ohne eine charakteristische grünliche Tönung, Die Aktie ist nicht sauer. Wenn Sie die Wahl haben, ziehen Sie einen ausgepackten Vogel vor: Wer weiß, was sich unter einem luftdichten Vakuumfilm befindet, in den eine Ente eng eingewickelt ist?

Wenn also die Wahl des Vogels getroffen ist, lohnt es sich, das Rezept zu wählen. Was magst du persönlich? Was sind Ihre Familienpräferenzen? Was kochen, damit die Familie gerne schnurrt?

Im Ofen gebackene Entenscheiben

Wenn etwas wie eine Ente läuft, wie eine Ente quakt und wie eine Ente aussieht, ist es eine Ente.
Amerikanisches Sprichwort

Entenscheiben sind eine bequeme Lösung, wenn Sie nur über begrenzte Zeit verfügen: Sie müssen nicht so lange auf die Bereitschaft eines solchen Gerichts warten, sondern müssen es ganz backen. Wenn Sie also eine Ente im Ofen haben möchten, möchten Sie nicht verrückt in der Küche herumlaufen rund um das haus der duftenden gerüche ist dieses rezept für sie.

Zutaten:

  • 1 Entenkadaver (oder die erforderliche Anzahl von "Teilen" - Beine, Brüste, Oberschenkel),
  • 3 große Orangen,
  • 2 EL. l Schatz
  • 3 Zweige Rosmarin,
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack.

Die Ente waschen, trocknen und in Portionen schneiden. Trocknen Sie die Haut gründlich mit Einweghandtüchern. Mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Honig einreiben, eine Auflaufform mit hohen Seiten unterheben. Aus einer Orange den Saft pressen, zum vorbereiteten Fleisch gießen. Die restlichen Zitrusfrüchte in dicke Kreise schneiden und neben der Ente ausbreiten.

Rosmarin mit Zweigen hineingeben. Mit Folie abdecken, an einem kühlen Ort reinigen und 3-5 Stunden marinieren lassen.

Backen Sie unter der Folie bei einer Temperatur von 200 Grad 50 Minuten, entfernen Sie dann die Folie und lassen Sie das Fleisch weitere 10-15 Minuten im Ofen rot werden. Mit Orangensaft und Entenfett servieren.

Ganz gebackene Ente mit Früchten (Rezept mit Schritt-für-Schritt-Fotos)

Dies ist ein Grundrezept für gefüllte Enten, die im Ofen gekocht werden. Als Füllung werden Äpfel und Pflaumen verwendet. Äpfel - die beliebteste Frucht zum Füllen von Geflügel. Er ist das ganze Jahr über verfügbar. Die Pflaume kann je nach Jahreszeit auch gegen andere Früchte wie Quitten oder Orangen ausgetauscht werden.

Zutaten:

  • mittelgroße Ente 1 Stk.,
  • Äpfel 3-4 Stück,
  • Pflaumen 4 Stk.,
  • Salz 1 EL. l.,
  • Gewürzmischung für Geflügel 1 EL. l.,
  • Sojasauce 25 ml,
  • Honig 25 ml.

Gefüllte Ente mit Äpfeln und Pflaumen zubereiten

Legen Sie den Vogel in ein Waschbecken oder eine große Schüssel. Beginnen Sie, den Kadaver mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher zu gießen. Nach einer gründlichen Dusche verengt sich die Haut der Ente leicht und die Poren schließen sich. Dies ist wichtig, da die so vorbereitete Haut beim Backen nicht platzt und eine feste Kruste entsteht. Sie können auch vor dem Gießen schräge Schnitte machen - sie sehen auf der fertigen Ente wunderschön aus.

Die Ente mit einem Papiertuch abtropfen lassen, mit Salz und Gewürzen einreiben und 30 Minuten marinieren lassen.

Bereiten Sie die Früchte zu: Entfernen Sie den Kern, schneiden Sie ihn in Scheiben oder Scheiben. Die Ente mit Obst füllen und darin verteilen.

Nähen Sie ein Loch oder eine Heftklammer.

Entenkeulen und Flügel mit Gargarn binden. Es ist nicht notwendig, dies zu tun, aber es wird schöner aussehen und sorgfältiger rösten.

Das Backblech mit Pergament auslegen und den Vogel wieder auflegen. Im Backofen bei 180 Grad 40 Minuten backen (bis zur Kruste).

Dann nehmen Sie die Ente aus dem Ofen und drehen Sie die Brust hoch, dann backen Sie weitere 40-50 Minuten bei 170 Grad. Unterbrechen Sie den Vorgang erneut und nehmen Sie die Ente heraus, um sie mit einer Glasur (Sojasauce mit Honig) für eine schöne Kruste einzufetten. Weitere 20-30 Minuten kochen lassen.

Sie können Äpfel, Kartoffeln und anderes Obst und Gemüse mit einer Ente in die Pfanne geben, die als Beilage serviert wird.

Um sicherzustellen, dass die Ente bereit ist, stechen Sie sie an der dicksten Stelle durch - es sollte kein Ichor geben.

Entenärmel im Ofen gebacken

Wenn Sie keinen Deckel mit Deckel haben, wenn Sie Ihrer kulinarischen Intuition nicht vertrauen und Angst haben, eine Ente zu überhitzen, wenn Sie daran denken, den Ofen vor fettigen Spritzern zu waschen, verschlechtern Sie Ihre Stimmung, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Packen Sie den Vogel in den Ärmel und entspannen Sie sich - alles, was Sie nicht unter Kontrolle haben, wird saftig, weich und sanft.

Zutaten:

  • 1 Entenkadaver mit einem Gewicht von 1,2 - 1,5 kg,
  • 5-6 große saure Äpfel,
  • 5-6 Kartoffeln
  • 5 Schachteln Kardamom,
  • 2 sterne starfish,
  • 1/3 Teelöffel Zimt,
  • eine Prise Chili,
  • 2 EL. l Schatz
  • 100 ml fettarme Creme,
  • Salz nach Geschmack

Kartoffeln schälen, in große Scheiben schneiden. Die Äpfel werden in 4 Teile geschnitten, den Kern entfernen. Äpfel und Kartoffeln in eine Schüssel geben, mit Zimt und Pfeffer bestreuen, Sternanis und Kardamom dazugeben, salzen und mischen.

Nasse Entenkarkasse, gut entkernt, mit Einweghandtüchern trocknen, mit Salz und Honig einreiben. Ente mit etwas Apfel-Kartoffel-Füllung füllen, nähen.

Wir legen die Ente in den Ärmel, dann legen wir die restlichen Äpfel und Kartoffeln hinein. Gießen Sie dort vorsichtig die Sahne ein, binden und verteilen Sie sie auf einem Backblech.

Wir backen Enten bei 200 Grad und anderthalb Stunden. Nach Ablauf der festgelegten Zeit kann die Manschette auf Wunsch abgeschnitten und die Ente zum Bräunen wieder in den Ofen gestellt werden.
Beim Servieren schieben wir die Ente in die Schüssel. Vergessen Sie nicht, den Faden zu entfernen, die restlichen Äpfel und Kartoffeln zu dekorieren.

Saftige weiche Ente im Bier

Ente im Bier - ein Genuss für echte Feinschmecker. Das Gericht erweist sich als seriös, seriös und man könnte sogar sagen brutal: Ein auffälliger Bread-Geschmack verleiht dem Vogel zusätzliche Herzlichkeit.

Zutaten:

  • 1 Entenkarkasse,
  • 5-6 saure Äpfel,
  • 1 Flasche Bier (besser - hell, für einen Amateur und dunkel),
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack,
  • 1 TL Kreuzkümmel,
  • 3 Nelkenknospen,
  • 10 Erbsen Piment.

Wasche meine Ente, wenn nötig mit Innereien, wische sie mit Papiertüchern ab. Reibe den Kadaver des Vogels mit Salz und Pfeffer ein und lege ihn in eine Ente. Wir verteilen uns um die in Viertel geschnittenen Äpfel, gemischt mit Gewürzen. Bier einfüllen, mit Deckel abdecken, Backofen einschicken. Wir backen mindestens 1 Stunde bei einer Temperatur von 200 Grad. Serviert mit Salzkartoffeln oder Reis. In die entstandene Sauce tauchen Sie schamlos Brotstücke ein.

Ente mit Kürbis und Orangen

Es ist nicht die üblichste Art, eine Ente im Ofen zuzubereiten, aber es wird sicherlich Fans von ungewöhnlichen Kombinationen und Geschmacksentdeckungen gefallen.

Zutaten:

  • 1 Entenkadaver mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg,
  • 400 g Kürbis,
  • 2 Orangen,
  • 1/2 Zitrone
  • 1/3 TL muskatnuss,
  • 1/2 TL paprika,
  • 3-5 Zweige Thymian,
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack,
  • 2 EL. l Schatz
  • 3 Knoblauchzehen.

Vor dem Garen muss der Entenkadaver gut mit Einweghandtüchern gewaschen und getrocknet werden. Anschließend den Vogel mit einer Mischung aus Honig, Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben.

Zum Marinieren 5-8 Stunden einwirken lassen.

Kürbis in große Stücke schneiden, mit Orangen mischen, in gleiche Stücke schneiden, Muskat, Paprika, Zitronensaft, Thymian hinzufügen. Die entstandene Füllung wird in der Mitte des Schlachtkörpers versteckt, die Ente auf ein Backblech legen. Die Ente im Ofen belassen und 1 Stunde bei 180 Grad backen. Fünf Minuten vor der Fertigstellung fetten wir mit einer Mischung aus Honig und Knoblauch ein.

10 Optionen für die individuelle Füllung der Ente im Ofen

- Verstanden. Ente. Mit Äpfeln. Sie scheint gut geröstet zu sein.
"Sie scheint sich unterwegs mit der Sauce übergossen zu haben."
- ja? Wie süß von ihr. Also bitte ich um den Tisch!
K / f "Das Münchhausen"

Willst du ein paar lustige Abendessen? Fantasieren Sie und kreieren Sie mit Füllungen - jedes Mal, wenn eine Ente im Ofen von einer bewundernswerten Familie neuer, frischer Aromen und Ihren unerwarteten kulinarischen Lösungen angenehm überrascht wird. Die Hauptregel der Experimente - keine Angst: Auch wenn es nicht genau so ausgeht, wie Sie es geplant haben, wird außer Ihnen niemand davon erfahren, und als Reaktion auf die mögliche Verwirrung des Haushalts können Sie immer stolz die beleidigte Nasenspitze anheben, um zu erklären, dass sie vollständig abwesend sind Verständnis für innovative Lösungen im Bereich Kochen.

  1. Cranberries oder geröstete Preiselbeeren - saure Beeren erfrischen das fette Fleisch einer Ente.
  1. Trockene Semmelbrösel und Speck - subtile Räuchernoten und reichhaltiger Brotteig machen eine solche Ente zum Traum eines jeden Menschen.
  1. Kartoffeln - nahrhaft und vertraut, was gibt es sonst noch zu sagen?
  1. Buchweizen ist eine Option für Liebhaber gesunder Lebensmittel. Willst du ein bisschen schummeln? Fügen Sie ungesunde, aber wahnsinnig duftende Waldpilze hinzu.
  1. Reis mit Gemüse ist nützlich, einfach, traditionell und hell. Gut und natürlich lecker.
  1. Pasta - aha, genau. In Kombination mit fettem Entensaft wirkt es unwirklich reich und elegant.
  1. Alle Arten von Hülsenfrüchten - es klingt komisch, aber es ist eine sehr würdige Entscheidung. Nährend, erschwinglich und seltsamerweise lecker: Bohnen, Erbsen und andere Kameraden lieben die "fette Gesellschaft".
  1. Trockenfrüchte und Nüsse - das ist ein Amateur. Nicht jeder mag süße Noten in Fleisch, aber diese Option sieht besonders interessant und originell auf dem Feiertagstisch aus.
  1. Quitte - wow, wie toll ist eine Ente mit dieser Frucht! Es scheint, dass sie im Allgemeinen füreinander erfunden wurden.
  1. Kohl mit Pflaumen - kein Pathos, nur hausgemacht lecker.

10 Tipps, wie man eine leckere Ente im Ofen kocht

Если хочешь поймать утку, не спеши. Молчи и жди – ей станет любопытно, и она наверняка высунет нос.
Харпел Ли, «Убить пересмешника»

Erfahrene Hausfrauen tun vieles aus einer Laune heraus: Sagen wir mal, es ist wichtig, beim Backen von Hühnchen zu prüfen, ob ein Stück Leber mit abscheulicher grüner Galle im Inneren zurückbleibt. Überprüfen Sie automatisch den gleichen Moment in der Ente. Dies ist richtig und oft sind die im Internet angebotenen Ratschläge naiv und weit hergeholt. Doch selbst wenn Sie sich als "Entenguru" betrachten, lesen Sie die Tipps - wer weiß, können Sie etwas Neues und Nützliches für sich selbst finden? Wenn Sie noch nie eine Ente im Ofen gebacken haben, lesen Sie unbedingt. Lesen und auswendig lernen.

  1. Grundlegende Maßnahmen - die Ente waschen, überprüfen, wie der Vogel ausgeweidet ist, die Haut trocknen - dies ist in vielerlei Hinsicht der Schlüssel zum Erfolg. Wenn man die ersten Punkte ignoriert, ist es einfach, alle nachfolgenden Bemühungen, ein köstliches Abendessen zuzubereiten, zu verneinen (zustimmen, nicht sehr lustig, eine Ente schlachten, plötzlich feststellen, dass sie es mit ungereinigtem Magen gebacken haben oder vergessen haben, ein Paar unter dem Flügel versteckte Federn zu entfernen).
  1. Geflügel hat oft einen charakteristischen, nicht sehr angenehmen Geruch. Es bedeutet nicht, dass Sie eine unglückliche Ente gekauft haben, es ist nur ein Merkmal des Spiels. Langfristiges Marinieren ist durchaus in der Lage, dieses Problem zu lösen: Wenn Sie das Fleisch richtig mit Gewürzen und Salz einreiben, erhalten Sie nach dem Backen nur ein atemberaubendes Aroma und leckeres Fleisch. Übrigens über Fleisch: Durch das Marinieren werden mögliche altersbedingte Merkmale des von Ihnen gekauften Vogels gemildert. Daher ist es ein solides Plus, die Ente vorab in der Marinade zu halten (ein Nachteil: Das Warten ist so traurig.).
  1. Füllen Sie die Ente nur zu zwei Dritteln mit Füllung - praktisch jeder Füllstoff im Backprozess wird mit Entenfett und -säften getränkt, wobei das Volumen deutlich zunimmt. Sie können natürlich entscheiden, dass Ihre Großzügigkeit keine halbherzigen Entscheidungen impliziert (gut oder zwei Drittel Lösungen), und stopfen Sie die ganze Seele in einen Vogel, seien Sie jedoch darauf vorbereitet, dass Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Enten fangen in ihrem Rücken platzte nur. Nun, wenn es nicht platzt, wird es höchstwahrscheinlich mit einer heißen Füllung in Sie spucken, wenn Sie das Gericht auf den Tisch geben und die Wildschere nehmen.
  1. Aus Gründen der Zuverlässigkeit wird empfohlen, das „Loch“ in der Ente so zu nähen, dass die Füllung, die Sie so liebevoll vorbereitet und hineingeschoben haben, dort verbleibt. Darüber hinaus tragen Sie mit dieser einfachen Aktion dazu bei, dass die Füllung schmackhafter wird. Beim Backen wird sie mit dem freigesetzten Fett gesättigt, von dem der größte Teil in die Füllung gelangt.
  1. "Ass" (Schwanz) Enten besser schneiden. Es ist klar, dass es Liebhaber dieses Teils des Vogels gibt, aber bei Wasservögeln geht es oft um übermäßiges Fett und möglicherweise unangenehmen Geruch. Im Allgemeinen schwindet die Möglichkeit eines leckeren Gewinns vor der realen Gefahr, ein schlechtes Essen mit einem ganz bestimmten Geruch zu bekommen.
  1. Ente im Ofen zu backen ist natürlich am besten in einem utyatnitsa - dort wird Ihr Vogel warm und gemütlich sein, und sie wird gut schmoren können, wenn sie nicht freiwillig und schnell weich und zart werden will. Eine weitere gute Option ist ein Backblech mit hohen Seiten: Da es sich bei der Ente um einen fetten Vogel handelt, wird beim Backen viel Fett freigesetzt. Wenn Sie das übliche Blech mit den üblichen Seiten nehmen, muss das Fett vom Boden des Ofens kratzen.
  1. Shop Ente für ca. 1 Stunde gebacken, zu Hause - für mindestens 1,5 Stunden. Im Durchschnitt wird die Garzeit auf der Basis von 45 bis 50 Minuten pro 1 kg Fleisch plus 15 bis 20 Minuten für das Bräunen der Kruste bestimmt. Mehr ist nicht immer besser: Man kann zu viel trocknen. Wenn Sie es länger halten möchten, bedecken Sie es mit Folie oder gehen Sie zurück zu Punkt 6 - die ganze Schüssel. Die Fleischbereitschaft kann mit einem Kochthermometer ermittelt werden - die Temperatur im Entenschenkel sollte 80 Grad betragen.
  1. Wenn Sie eine Ente braten, gießen Sie sie am besten mit austretendem Saft - dies verleiht dem Fleisch zusätzliche Saftigkeit und sorgt für eine schöne glänzende Haut. Nun, und zu allem - dem Geschmack: Was Sie Fleisch mariniert haben, wird sicherlich im Saft sein, was bedeutet - wieder in der Ente. Radfahren im Allgemeinen.
  1. Nachdem der Vogel fertig ist, bedecke ihn mit Folie und lasse ihn 10 bis 20 Minuten stehen - die Fleischsäfte werden gleichmäßig verteilt, die Ente wird „reichen“ und so saftig und weich wie möglich.
  1. Nun, das Wichtigste (glauben Sie mir, das ist das Wichtigste - der letzte Schliff) - Saucen. Servieren Sie den Vogel mit Kirsch-, Preiselbeer-, Orangen-, Granatapfelsauce, servieren Sie ihn mit Aioli und Ketchup, machen Sie Zahnstein und Mayonnaise - alles ist gut, was Sie mögen. Übrigens ist die traditionelle Sauce für Enten in der chinesischen Küche "Hoisin": Sojasauce, Nusspaste, Honig, Sesamöl, Chili, Knoblauch. Vielleicht über dieses Thema nachdenken?

"Sie ist ein Trottel", sagte der Schweizer. -G usini shir oshen fkusno mit fareny!
A. Dumas, "Drei Musketiere"

Und das letzte, sozusagen Nachwort. Beim Backen dieser hausgemachten Ente wird viel, viel Fett zugeteilt. Vernachlässige diesen Schatz nicht! Erstens kann daraus Confit de Canard hergestellt werden - ein reichhaltiger und sehr duftender Eintopf, der im Volksmund als Confit bezeichnet wird. Zweitens ist es eine hervorragende Ergänzung zu Kuchen und Würstchen. Drittens ist es nur fett, auf dem man Kartoffeln braten oder Gemüse backen kann. Es ist wunderbar mit Buchweizen, Hirse, Reis und Nudeln kombiniert. Darauf kann man den Kohl ausstechen, es ist toll, ihn zum Erbsenpüree zu geben, es ist wunderbar, in der Gesellschaft mit gebackenem Kürbis zu "spielen". Im Allgemeinen weiß jeder schon lange: Gänsefett oder Entenfett, es ist nur ein sehr wertvolles Produkt, das Sie nicht einfach wegwerfen können. Und du weißt schon. Und nicht wegwerfen.

Lassen Sie die Ente auf Ihrem Tisch oft und lecker sein, genießen Sie Ihr Essen!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com