Frauentipps

Wie wähle ich einen Rollstuhl für ein Haustier?

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist eine wichtige Aufgabe, sich um eine komfortable Rehabilitation für eine behinderte Person zu kümmern, die ihre Gehfähigkeit verloren hat. Die wichtigste Maßnahme zur Unterstützung ist die kompetente Auswahl eines Rollstuhls. Beim Kauf eines Modells müssen Sie auf eine Vielzahl von Nuancen achten, die Sie später kennenlernen werden.

Merkmale des Aufbaus von Rollstühlen

In der Gestaltung jedes Kinderwagens gibt es mehrere Elemente:

  • Stützrahmen
  • der Sitz
  • Vorder- und Hinterräder,
  • Armlehnen,
  • Trittbretter.

Meist produzierte Klappwagen, da dieses Design bequemer zu bedienen ist. Es ist so stark wie monolithisch, aber dank des Klappmechanismus kann Platz gespart werden, wenn das Produkt zu Hause aufbewahrt wird.

Vielzahl von Rollstühlen

Es gibt viele Arten von Rollstühlen. Die Auswahl einer Variante hängt nicht nur von den physiologischen Eigenschaften des Patienten ab, sondern auch von dem Lebensstil, den er in Zukunft führen wird. Es gibt 2 Hauptgruppen von Produkten.

  1. Kinderwagen, die für Menschen mit Behinderungen üblich sind und einen typischen (inaktiven) Lebensstil führen.
  2. Aktiv sind für Patienten gedacht, die häufig vorhaben, sich in der Stadt oder im Haus zu bewegen, einen aktiven Lebensstil zu führen und sogar Sport zu treiben.

Es gibt auch 3 Produktgruppen, je nachdem, wo der Rollstuhl am häufigsten verwendet wird.

  1. Für zu Hause und auf der Straße (universell).

Eine andere Klassifizierung bezieht sich darauf, wie sich der Kinderwagen bewegt.

  1. Manuelle Rollstühle sind unter aktiven Modellen am häufigsten. Dank eines Hebels setzt der Behinderte selbst ein einfaches mechanisches System in Gang. Dies ist eine leichte Version des Basis-Kinderwagens, da es einfacher ist, ihn in Bewegung zu setzen.

  1. Im Falle von elektrischen Modellen sind teurer, aber sie bieten maximalen Komfort für Behinderte. Durch das Auslösen des Mechanismus fährt der Patient den Kinderwagen ohne fremde Hilfe und auch ohne eigene körperliche Anstrengung.

Separat können Sie Dreiräder, Teenager, Modelle für Kinder mit Zerebralparese und Sport auswählen.

So treffen Sie die richtige Wahl: Schritt für Schritt Anleitung

Bei der Auswahl eines Rollstuhls muss nicht nur auf dessen Wert geachtet werden. Die Hauptaufgabe besteht darin, den maximalen Komfort für die behinderte Person zu gewährleisten und für alle Nuancen zu sorgen:

  • menschliche physiologische Eigenschaften (Größe, Gewicht, Konfektionsgröße),
  • Motormerkmale (manuell oder elektrisch)
  • Was sollte die Tiefe des Stuhls sein
  • die Höhe der Hauptteile (Armlehnen, Sitz),
  • wo der Kinderwagen hauptsächlich benutzt wird - zu Hause oder auf der Straße,
  • zusätzliche Funktionen (ein Mechanismus, der vor Umkippen schützt, die Möglichkeit, Komponenten zu wechseln und ihre Höhe anzupassen).

Eine Analyse der wichtigsten Auswahlkriterien ist nachstehend aufgeführt.

Hausgemachte Rollstühle und Straße Es ist wichtig, einen bestimmten Patienten auszuwählen. Es müssen nicht nur Größe und Gewicht berücksichtigt werden, sondern auch die Konfektionsgröße, mit der Sie durch die durchschnittliche Breite des Produkts navigieren können (das Verhältnis der Parameter ist in der Tabelle angegeben).

Beide Extreme sind schädlich: Wenn Sie einen zu schmalen Sitz wählen, wird der Patient sich unwohl fühlen, und wenn er zu breit ist, besteht die Gefahr eines Herausfallens, da der Stuhl die Person zuverlässig fixieren muss.

Tiefe des Stuhls

Dies ist ein wichtiger Parameter, insbesondere wenn Rollstühle für die Straße verwendet werden sollen. Unter der Tiefe versteht man den Abstand vom Rücken zum Rand. Bei der Beurteilung der Tiefe sollte berücksichtigt werden, dass die Position des Patienten so einfach wie möglich sein sollte.

  1. Der Patient sollte nicht rutschen und sich frei auf einem Stuhl bewegen.
  2. Das Gewicht sollte gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt sein, damit der Körper nicht anschwillt, es keine Druckstellen und andere Verletzungen der Haut gab.

Wählen Sie einen Erwachsenen oder einen Kinderwagen ist einfach: Sie müssen den Abstand vom Anfang des Oberschenkels bis zu den Knien messen und 5 cm abziehen. Sie müssen Extreme vermeiden: Wenn die Oberfläche nicht groß genug ist, belastet der Patient den Sitz, und wenn der Stuhl zu tief ist, erscheint ein Ausschlag auf der Haut unter den Knien.

Sitzhöhe und Armlehnen

Um die Position der behinderten Person während der Bewegung zu erleichtern, ist es wichtig, die Höhe der Armlehnen und des Sitzes genau zu berechnen. Dazu müssen Sie vom Patienten ein Maß nehmen: Messen Sie den Abstand von der Oberfläche der Füße bis zu den Knien, addieren Sie 5 cm und stellen Sie die gewünschte Sitzhöhe ein.

Es ist notwendig, die Rückenhöhe zu bestimmen: Messen Sie den Abstand (in sitzender Position) von der Sitzfläche zu den Achseln und messen Sie 10 cm. Um die optimale Höhe der Armlehnen zu erhalten, messen Sie den Abstand von den Ellbogen zur Oberfläche des Stuhls und addieren Sie 3 cm zu dieser Zahl.

Die richtige Wahl ist der Kinderwagen, der die Möglichkeit der Regulierung bietet:

In diesem Fall müssen nicht alle Messungen durchgeführt werden, da Sie das Produkt in jedem Fall entsprechend den Merkmalen des Patienten auf die gewünschte Höhe einstellen können.

Es gibt zwei Arten von Rädern.

  1. Gips wird am besten beim Umzug in Gebäuden (Wohnung, Krankenhaus, Sanatorium) verwendet. Sie haben eine lange Lebensdauer, da sie aus strapazierfähigen Materialien bestehen, sich aber nicht für Spaziergänge eignen.
  2. Druckluft mildert Schläge während der Fahrt, obwohl sie sich nicht in der gleichen Haltbarkeit wie der Gipsverband unterscheiden. Luftbereifte Räder sind praktisch, wenn Sie einen aktiven Lebensstil mit häufigen Bewegungen entlang der Straße planen - sie lindern Unebenheiten und Unebenheiten.

Maximales Rollstuhlfahrergewicht

Die durchschnittliche Tragfähigkeit des Rollstuhls beträgt 110 kg. Wenn Sie sich also für einen Rollstuhl entscheiden, der mehr als 110 kg wiegt, sollten Sie das entsprechende Modell auswählen. Der Rahmen des Kinderwagens mit größerer Kapazität besteht aus einem haltbareren Material, in einigen Fällen bestehen die Räder aus gegossenen haltbareren Scheiben. Das maximale Benutzergewicht der auf unserer Website angebotenen Rollstühle beträgt 150 kg.

Auswahl eines Rollstuhls je nach Nutzungsdauer

In einigen Fällen wird ein Rollstuhl für kurze Zeit benötigt und es besteht keine Notwendigkeit, für zusätzliche Funktionen zu viel zu bezahlen. Sie können die einfachste Option mit einem normalen Stoffsitz ohne umklappbare Armlehnen und anderen nützlichen Funktionen wählen, die nicht dringend benötigt werden.

Wenn eine längere Verwendung beabsichtigt ist, sollten Sie die Frage der Wahl sorgfältig prüfen. Berücksichtigen Sie die Hauptmerkmale, die eine wichtige Rolle spielen, und erleichtern Sie den Gebrauch des Kinderwagens im Alltag und auf der Straße:

Zurückklappen
Um die Belastung der Wirbelsäule zu verringern, ist das Vorhandensein eines klappbaren Rückens in einem Rollstuhl ein wichtiges Merkmal. Wenn diese Funktion verfügbar ist, wird der Rücken in den meisten Fällen in einem Winkel von bis zu 180 Grad geneigt. Der Benutzer kann sich hinlegen, wodurch die Belastung der Wirbelsäule und des unteren Rückens verringert wird. Außerdem sind diese Rollstuhltypen mit abnehmbaren Kopfstützen ausgestattet, die bei Bedarf abgenommen werden können. Zum Beispiel beim Gehen nach draußen und in ähnlichen Situationen.

Rollstuhl mit klappbarem Rücken

Einstellbare Trittbretter
Neben dem Zurückklappen spielt die Präsenz von verstellbaren Fußstützen in den Modellen eine wichtige Rolle. Bei den meisten Modellen, aber nicht bei allen, besteht die Möglichkeit, die Stufen bis zu einem gewissen Grad anzuheben. Dies ist praktisch, um die Belastung des Unterschenkels und des Oberschenkels zu verringern. Diese Option wird häufig in Verbindung mit dem Zurückklappen auf 180 Grad verwendet. Auch Stufen sind meist höhenreguliert und richten sich nach der Beinlänge. Wenn die Stufen nicht benötigt werden, besteht die Möglichkeit ihrer vollständigen Ablösung.

Einstellbare Rollstuhlstufen

Abnehmbare Armlehnen
Rollstuhlarmlehnen haben auch verschiedene Modifikationen. Bei den einfachsten Modellen ist es nicht möglich, die Armlehne abzunehmen. In diesem Fall ist das Landen und Aussteigen nur von vorne möglich, was für den täglichen Gebrauch nicht immer bequem ist. Andere Modelle sind mit abnehmbaren Armlehnen ausgestattet, die auch in Höhe und Neigung verstellt werden können. In diesem Fall wird das Landen und Aussteigen erheblich erleichtert, da bereits von der Seite im Beiwagen Platz genommen und ggf. die Armlehne komplett entfernt werden kann.

Rollstuhl mit otkindy Armlehnen

Komfortsitz
Sobald Sie sich für die Größe des Rollstuhls entschieden haben, sollten Sie sich für einen Stuhl entscheiden. Die preisgünstigste Option ist der übliche, nicht weiche Sessel mit einer wasserabweisenden Stoffbeschichtung. Der Kinderwagen mit einem solchen Stuhl kann für den kurzfristigen Gebrauch verwendet werden. Teurere Optionen sind mit zusätzlichen weichen anatomischen Schaumstoffmatratzen mit abnehmbaren Bezügen ausgestattet. Die bequemsten Optionen sind jedoch die Sitze, die in der Ähnlichkeit von Automobilen hergestellt werden. Zweifellos ist ihre Bedienung am bequemsten, und solche Stühle sind für die langfristige Anwesenheit einer Person im Rollstuhl ausgelegt. Natürlich haben die teureren Modelle von Rollstühlen bequemere Stühle.

Was ist der Unterschied zwischen einem Rollstuhl für die Straße und einem Wagen für zu Hause oder im Krankenhaus?

Zusätzlich zu den aufgeführten Merkmalen gibt es einen weiteren wichtigen Parameter der Wahl - dies sind Räder eines Rollstuhls. Räder von Rollstühlen sind in Räder mit Vollgummireifen, die aus einem einzigen Stück Gummi bestehen, und Luftreifen unterteilt, die von der Pumpe aufgepumpt werden. Was ist ihr Hauptunterschied?

Vollgummireifen widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse und daher langlebiger im Gebrauch. Da sie keine hohe Abschreibungskomponente aufweisen, wird die Verwendung eines Kinderwagens auf solchen Rädern auf der Straße aufgrund der Empfindlichkeit gegenüber jeder auch nur geringen Unebenheit nicht komfortabel sein. Rollstühle auf Vollgummireifen sollten daher nur an Stellen mit einer vollkommen ebenen Oberfläche (zu Hause, in einem Krankenhaus usw.) verwendet werden. Bei einem Ausfall eines Rades eines solchen Wagens wird es vollständig ersetzt.

Reifenrad

Luftreifen weniger haltbar im Vergleich zu massivem Guss, hat aber mehrere Vorteile. Erstens ist es eine weichere Bewegung des Geräts aufgrund der erhöhten Abschreibung. Aus diesem Grund sind Luftreifen besser für Straßenfahrten auf unebenen Straßenoberflächen geeignet. Zweitens können Kinderwagen mit Luftreifen nicht nur auf der Straße, sondern auch zu Hause verwendet werden. Dh Dies ist eine vielseitigere Option. Wenn ein Reifen dieses Rades ausfällt, muss das Rad nicht komplett ausgetauscht werden, es reicht aus, um den Reifen zu wechseln.

Luftreifenrad

Meist sind die Vorderräder immer solide, da sie die Wertminderung nicht wesentlich beeinflussen, während die Hinterräder entweder solide oder pneumatisch eingebaut sind. Achten Sie daher bei der Auswahl eines Kinderwagens für die Straße oder für zu Hause zunächst auf die Hinterräder des Geräts.

Bei der Auswahl ist zu beachten, dass bei einigen Modellen die Möglichkeit besteht, sowohl Vollguss- als auch pneumatische Hinterräder zu verwenden. Dies erhöht die Vielseitigkeit des Kinderwagens und ermöglicht eine bequeme Verwendung sowohl im Freien als auch zu Hause. Meist sind Räder solcher Wagen schnell abnehmbar.

Wie man einen Rollstuhl handhabt

Alle Modelle mechanischer Rollstühle sind mit Griffen hinter dem Rücken ausgestattet, um den Kinderwagen mit Hilfe einer Begleitperson zu steuern. Daher kann es sowohl vom Benutzer unter Verwendung spezieller Griffe auf Rädern als auch von seinem Führer verwaltet werden.

Mit dem Verlust der Funktion der unteren Extremitäten und mit ausreichend entwickelten Muskeln können Sie einen Rollstuhl mit Hebelsteuerung benutzen. Solche Geräte sind am häufigsten für den Einsatz auf der Straße vorgesehen (ausgerüstet mit Luftreifen).

Worauf Sie beim Kauf eines Rollstuhls noch achten müssen

Dies sind die grundlegenden Parameter, auf die Sie beim Kauf achten müssen. Wenn der Rollstuhl richtig gewählt ist, fühlen sich Ihre Lieben oder Sie selbst wohl und bereuen den Kauf nicht. Es gibt jedoch weitere Merkmale, die wir nicht erwähnt haben. Wir werden sie kurz auflisten:

  • Die Räder horizontal und vertikal einstellen,
  • Sitzhöhenverstellung,
  • Die Fähigkeit, die Räder schnell abzunehmen,
  • Das Vorhandensein / Fehlen von Kippschutzrädern,
  • Einfache Einstellung der Rückenlehne, Armlehnen, Fußstützen usw.

Die oben beschriebenen Optionen erleichtern die Bedienung des Geräts und sind an einen bestimmten Benutzer angepasst.

Preis für Rollstuhlfahrer

Je komfortabler der Rollstuhl in Betrieb ist, desto höher ist natürlich der Preis. Vielleicht hätte der Preis an erster Stelle des Artikels stehen können, aber wir haben dies aus folgenden Gründen nicht getan:

  • Erstens ist es in unserem Online-Shop möglich, einen Rollstuhl für eine kranke oder ältere Person zu sehr günstigen Preisen zu wählen.
  • Zweitens, wenn Sie ein Modell wählen, das nicht für den Benutzer geeignet ist, können Sie es oft bereuen, dass Sie nicht rechtzeitig 2-3.000 für zusätzliche Annehmlichkeiten bezahlt haben.
  • Drittens können Sie für jede Art der Rehabilitation eine Entschädigung in voller Höhe im FSS erhalten, und wenn der Rollstuhl in unserem Online-Shop gekauft wird, kann eine Entschädigung auch für die Lieferung von Waren an den Kunden erhalten werden. Dies geschieht einfach, wir können im Vertrag die Lieferung auf Kosten des Lieferanten festlegen und die Kosten der Lieferung auf dem Konto des Rollstuhls vermerken.

Eine vollständige Liste der mechanischen Rollstühle für das Haus und die Straße, die von unserem Online-Shop angeboten werden, finden Sie unter dem Link: Mechanische Rollstühle für das Haus und die Straße

Was sind Rollstühle?

Bevor Sie eine Wahl treffen, sollten Sie die wichtigsten Arten von Rollstühlen betrachten:

  • Frontal. Sie werden an der Vorderseite des Tierkörpers angebracht und sind für Haustiere gedacht, die die Beweglichkeit der Vorderpfoten verloren haben.
  • Klassische oder hintere Kinderwagen sind für Tiere mit verletzten, amputierten oder gelähmten Hinterbeinen konzipiert. Dieser Entwurf wird an der Rückseite des Torsos angebracht.
  • Der sogenannte Schlitten "Quad", also Allrad. Es ist nützlich, wenn die Beweglichkeit sowohl der Hinterbeine als auch der Vorderbeine entweder vollständig oder vollständig verloren geht oder die Koordination im Tier gestört ist. Auch solche Modelle werden häufig nach schweren Operationen eingesetzt, wenn die Rehabilitationszeit eine eingeschränkte Mobilität erfordert.
  • Der Kinderwagen ist für voll gelähmte oder gesunde, aber schnell müde Tiere (z. B. alte oder Probleme mit den Gelenken oder dem Bewegungsapparat) ausgelegt. Dieser Entwurf sieht wie ein regelmäßiger Kinderwagen aus, aber kleiner. Das Haustier ist vollständig und bequem untergebracht. In einem solchen Rollstuhl kann sich ein sogenannter Gepäckraum befinden - ein Fach für Dinge im unteren Teil.

Kinderwagen Gerät

Ein Rollstuhl besteht normalerweise aus mehreren Hauptteilen:

  • Räder. Sie bieten die Mobilität der gesamten Struktur.
  • Der Gurt dient zum Sichern des Tieres im Kinderwagen und ermöglicht es Ihnen, das Gerät sicher zu fixieren und die Bewegung zu synchronisieren. Die Mobilität von Haustieren mit hochwertigen Gurten ist praktisch nicht eingeschränkt.
  • Sattel. Es nimmt den bewegungsunfähigen Körperteil des Tieres auf. Somit hängt es nicht und wird nicht mit Gurten nach unten gedrückt, sondern ist fixiert und abgestützt. Gleichzeitig kann sich das Tier selbst niederlassen, was sehr wichtig ist.
  • Steigbügel sind zum Befestigen von festen Pfoten vorgesehen, so dass sie das Haustier nicht stören und ablenken, fast verschmolzen mit dem Design.
  • Rama. Dies ist der Hauptteil des Kinderwagens und der Komfort und die Sicherheit Ihres Haustieres hängen von seiner Konfiguration und Stärke ab.

    Wonach suchen?

    Wie wähle ich einen Rollstuhl für mein Haustier? Achten Sie auf folgende wichtige Punkte:

  • Größe Es wird individuell ausgewählt, was dem Haustier maximalen Komfort garantiert. Es gibt viele Möglichkeiten, sodass Sie einen Kinderwagen für einen Hund von beeindruckender Größe, für eine Katze oder für einen kleinen Hund abholen können.
  • Räder. Ihre Größe hängt von der Größe des Kinderwagens und der Größe des Tieres ab. Bei den Materialien bestehen kleine Räder normalerweise aus Polyurethan und große aus Pneumatik mit aufblasbaren Kammern, was eine ausreichende Dämpfung und eine hervorragende Manövrierfähigkeit ermöglicht. Achten Sie darauf, wie weit sie entfernt sind, denn wenn das Haustier voll ist, erscheint ihm der Rollstuhl möglicherweise eng. Außerdem können die Räder die Pfoten berühren und Ihr Haustier ablenken. In der Regel befinden sie sich jedoch in ausreichendem Abstand und sogar in einem bestimmten Winkel.
  • Alle Halterungen müssen zuverlässig und langlebig sein, um maximale Sicherheit für das Haustier zu gewährleisten.
  • Bitte beachten Sie, ob es eine Einstellfunktion gibt. Auf diese Weise können Sie sich an Änderungen anpassen, die am Haustier auftreten.
  • Rama. Meist wird es aus langlebigen, aber gleichzeitig relativ leichten Aluminiumrohren hergestellt.
  • Weichteile, dh Steigbügel und Gurte, sollten aus atmungsaktivem und weichem Material wie Aeropren bestehen. Es bietet maximalen Komfort für Haustiere, ist perfekt atmungsaktiv und verdunstet Feuchtigkeit, was besonders für aktive Tiere wichtig ist.
  • Einige Teile des Geräts können entfernt werden, und manchmal ist dies erforderlich. Так, если питомец восстанавливается после травмы, и подвижность потеряна частично или временно, то стремена можно будет снять. Таким образом, животное будет периодически опираться на лапы и давать им необходимую нагрузку (в противном случае они могут атрофироваться).
  • Einige Modelle haben zusätzlich zu den Hauptteilen auch ein hartes Korsett. Und es kann nützlich oder sogar notwendig sein, wenn das Haustier einen gebrochenen Rücken hat und in einer bestimmten Position fixiert werden muss.
  • Achten Sie auf die Merkmale des Gurtzeugs. Erstens sollte es an mehreren Stellen am Haustier befestigt werden, damit der Kinderwagen bei aktiven Spielen nicht versehentlich abspringt. Zweitens muss dieser Teil der Vorrichtung den Merkmalen der Struktur des Tieres entsprechen. Drittens sollten die Gurte nicht fest oder hart sein.
  • Der Preis hängt von der Konfiguration, den Merkmalen und den Abmessungen des Kinderwagens ab. So sind in der Regel einfache Modelle für kleine Hunde oder Katzen kostengünstig, ihre Kosten variieren zwischen 3-5 Tausend Rubel. Aber Kinderwagen für große Rassen können ungefähr 10-20 Tausend und mehr kosten.

    Empfehlungen

    Einige nützliche Tipps:

    • Um sich nicht zu verrechnen und die richtige Option zu finden, nehmen Sie Ihr Haustier mit, um das ausgewählte Modell buchstäblich „anzuprobieren“ und in Aktion zu bewerten. Das Tier soll sich ohne große Anstrengung wohl fühlen und bewegen.
    • Sie können versuchen, selbst einen Kinderwagen zu bauen. Wenn der Hund zum Beispiel groß ist, ist es am besten, ein solches Gerät aus einem Gartenwagen oder einem Auto herzustellen. Alle unterstützenden Komponenten können aus atmungsaktivem Spezialgewebe hergestellt werden. Wenn Sie Räder haben (zum Beispiel von einem Kinderfahrrad), können die Säulen und die Achse aus Aluminium- oder Stahlrohren bestehen. Alle Metallteile werden normalerweise durch Schweißen und weiche Teile durch Klebeband aneinander befestigt.
    • Kaufen Sie einen Kinderwagen in einem Fachgeschäft. Fragen Sie den Verkäufer auf jeden Fall, ob der Lieferant Komponenten hat, ob Garantieleistungen zu erwarten sind (wenn das Gerät kaputt geht, kann es nur sehr schwer selbst repariert werden).
    • Bevor Sie einen Kinderwagen kaufen, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um Ratschläge zu einem bestimmten Modell zu erhalten und Ratschläge zur richtigen, sicheren und wirksamen Verwendung eines solchen Geräts zu erhalten. Wenn sich ein Tier beispielsweise von einer Verletzung erholt, ist möglicherweise kein Kinderwagen erforderlich. Wenn Sie Ihrem Haustier etwas beibringen, kann die Mobilität abnehmen und schließlich vollständig verloren gehen. Bei einigen Verletzungen ist es notwendig, eine regelmäßige Belastung sicherzustellen, und der Kinderwagen kann den Heilungsprozess und die Gewebereparatur verlangsamen.
    • In der Anzeige kann man sozusagen "mit den Händen" einen Rollstuhl kaufen. Aber es muss einsatzbereit sein und zu Ihrem Haustier passen.

    Lassen Sie Ihr Haustier ein erfülltes Leben führen!

    Arten von Rollstühlen

    Es gibt verschiedene Arten von Fahrzeugen für Behinderte:

    Aktive Kinderwagen wird vom Patienten verwendet, um sich unabhängig zu bewegen. Für die Herstellung solcher Sitze wird ein hochfestes Metall verwendet, das großen und langlebigen Belastungen standhält. Das Design dieses Stuhls ist leicht und ermöglicht es Ihnen, viele Manöver durchzuführen.

    Sessel mit mechanischem oder Hebelantriebausgestattet mit luftreifen. Solche Reifen verbessern die Abnutzungseigenschaften auf unebener Straße. Stühle dieses Typs haben eine verstellbare Rückenlehne, mit der Sie die Position des Körpers ändern können. Dieses Modell eignet sich besonders für Menschen mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit sowie für den Sport. Das Design des Kinderwagens ist zuverlässig und stabil, was den besten Kontakt mit der Beschichtung bietet.

    Elektrischer Sitz ist das bequemste. Sie sind einfach zu handhaben. Derartige Geräte können sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich eingesetzt werden. Der elektrische Sitz ist batteriebetrieben und kann mit einer speziellen Fernbedienung gesteuert werden. Die Bewegung auf einem solchen Gerät erfordert nicht viel Energie von Menschen, da Sie nur 1 Taste auf der Fernbedienung drücken müssen, um den Stuhl in Bewegung zu setzen. Der einzige Nachteil von Elektromodellen ist, dass sie teuer sind.

    Rollstühle unterscheiden sich auch in der Modellbezeichnung. Zum Beispiel sind Kinderrollstühle fast alle maßgeschneidert. Bei der Durchführung eines solchen Kinderwagens werden die strukturellen Merkmale des Körpers des Kindes, die Besonderheiten der Krankheit und der Verwendungszweck berücksichtigt. Es gibt auch Sanitärrollstühle, die mit nützlichen Geräten ausgestattet sind, mit denen Sie das Schiff wechseln, dem Patienten beim Duschen helfen und einige andere Aktionen ausführen können.

    Merkmale der Wahl eines Rollstuhls

    Bevor Sie mit der Auswahl eines Rollstuhls für eine bestimmte Person fortfahren, sollten Sie sich bewusst sein, dass alle Rollstühle verschiedene Unterschiede aufweisen:

    • Armlehnen können abnehmbar oder fest sein. Das abnehmbare oder liegende Design der Armlehnen ist praktisch, wenn der Patient schnell verpflanzt werden muss. Einige Modelle bieten die Möglichkeit, die Höhe der Armlehnen einzustellen. Wenn dieses Element des Fahrzeugs sicher befestigt ist, ist die Konstruktion einfach und zuverlässig. Dieser Kinderwagen ist sehr langlebig und stabil. Wenn Sie einen solchen Stuhl benutzen, können Sie keine Angst vor einem versehentlichen Bruch der Mechanik haben, so dass es absolut sicher ist, sich auf einem solchen Stuhl zu bewegen. Der Nachteil der festen Armlehnen ist, dass sie die Transplantation erschweren.
    • Reifen können pneumatisch oder fest sein. Die letztgenannte Option zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Haltbarkeit aus, es ist jedoch möglich, sich mit einem solchen Rollstuhl nur auf einer ebenen festen Oberfläche zu bewegen, da eine Person dies bei geringsten Unebenheiten sicher am Körper spüren wird. Daher sind Rollstühle mit festen Rädern der Verwendung nur zu Hause vorzuziehen.

    Der Sitz mit Luftreifen ist für die Bewegung nach außen ausgelegt. Bei Unebenheiten werden unangenehme Empfindungen durch die stoßdämpfende Wirkung der Reifen ausgeglichen. Der Nachteil dieser Reifen ist, dass sie regelmäßig aufgepumpt und von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden müssen. Aber solche Modelle von Rollstühlen werden ständig verbessert, es werden neue Komponenten entwickelt, die die Bewegung im Rollstuhl so angenehm wie möglich machen.

    Wie wähle ich einen Rollstuhl?

    Um es einer Person mit einem Rollstuhl bequem zu machen, müssen Sie vor dem Kauf einige Messungen durchführen:

    • Breite, Höhe und Tiefe des Sitzes,
    • die Länge der Füße einer Person,
    • Unterarmhöhe
    • Rückenhöhe.

    Die Breite des Sitzes wird mit einem Schneidermesser gemessen, wobei das Klebeband an den breitesten Stellen der Hüfte angebracht wird. Aus Freiheitsgründen werden der erhaltenen Zahl weitere 5 cm hinzugefügt.Wenn der Kinderwagen für Spaziergänge auf der Straße gekauft wird, wird empfohlen, die Dicke der Kleidung zusätzlich zu erhöhen. Eine unzureichende Sitzbreite führt zur Bildung von Druckstellen. Und Überbreite ist gefährlich wegen falscher Körperhaltung. Um die Richtigkeit der Auswahl der Breite festzustellen, ist es einfach genug: Die Handfläche einer Person sollte sich leicht zwischen dem menschlichen Körper und dem Kinderwagen bewegen lassen.

    Um die Tiefe des Sitzes zu bestimmen, wird das Klebeband vom Rand des Gesäßes entlang der Außenseite des Oberschenkels bis zum Knie angelegt. Um den korrekten Wert zu erhalten, wird die resultierende Zahl von 5 auf 7,5 cm abgezogen. Bei einer unzureichenden Tiefe des Sitzes kann der Patient während der Bewegung einfach nach vorne fallen. Ein zu tiefer Stuhl stört die Durchblutung und reizt die Haut- und Wadenmuskulatur im Kniekehlenbereich. Um die Richtigkeit der Messung dieses Wertes zu bestimmen, muss zwischen dem Kniekehlenbereich und der Kante des Sitzpolsters gemessen werden. Sein Wert sollte ca. 7 cm betragen.

    Die Zehenlänge wird vom Rand des Schuhs bis zur Höhe des Oberschenkels gemessen. Beim Messen ist es ratsam, ein Kissen auf den Sitz zu legen und die Füße auf eine spezielle Plattform zu legen, die 5 cm über dem Boden liegt.

    Um die Höhe des Sitzes zu ermitteln, fügen Sie der vorherigen Abmessung 5 cm hinzu. Wenn eine Person in einem Stuhl auf einem speziellen Kissen sitzt, wird die Hälfte des Kissens der vorherigen Figur hinzugefügt.

    Um die Höhe der Armlehnen zu ermitteln, messen Sie den Abstand zwischen Sitz und Ellbogenanfang und addieren Sie 2,5 cm zu dieser Zahl. Die Armlehnen sind auf dieser Höhe fixiert.

    Um die Höhe der Stuhllehne zu bestimmen, messen Sie den Abstand zwischen Sitz und menschlichen Achseln. Während dieser Messung muss die Person ihre Arme parallel zur Bodenoberfläche nach vorne strecken. Um die Dicke der Polsterung zu verdeutlichen, müssen Sie 10 cm von der erhaltenen Anzahl abziehen. Bei einer solchen Höhe ist die Unterstützung des Körpers minimal.

    Wenn Sie eine maximale Unterstützung für den Körper benötigen, werden die Messungen vom Sitz bis zur gewünschten Höhe durchgeführt. In diesem Fall ist es sinnvoll, in einem Stuhl zu bleiben, dessen Rückenlehne zurückgelehnt ist, oder Stühle mit einer abschnittsweisen Anpassung der Rückenhöhe zu verwenden.

    Videotipps zur Auswahl eines Rollstuhls:

    Die beliebtesten Rollstühle

    Menschen mit Behinderungen bemühen sich nun um einen aktiven Lebensstil und um den Kontakt zur Gesellschaft. Daher ist ein Rollstuhl für solche Menschen nicht nur ein Transportmittel, sondern eine wichtige Sache. Das Fehlen eines persönlichen Fahrzeugs bringt eine kranke Person in ein Bett, eine Person ist von der ganzen Welt abgeschnitten. Wir präsentieren Ihnen die besten Kinderwagen, die die höchsten Anforderungen von Menschen mit Behinderungen erfüllen.

    Dieser Rollstuhl ist sehr gut geeignet, wenn Sie ständig in engen Türen und Gängen manövrieren müssen. Darüber hinaus lässt sich dieses Modell aufgrund der besonderen Konstruktion des Mechanismus bei Bedarf leicht zusammenklappen. Bei diesem Rollstuhlmodell zeichnet sich der Rahmen durch eine erhöhte Langlebigkeit aus, da er aus hochwertigem Stahl mit Chrombeschichtung besteht. Nach Meinung vieler Menschen, die diesen Kinderwagen benutzten, ist er der engste und verkehrsreichste, da er nur 50 cm breit ist und sowohl auf der Straße als auch in der Wohnung bequem zu benutzen ist. Das Modell eignet sich für den Umzug am Flughafen, für einen Krankenhausaufenthalt und passt bei Bedarf problemlos in ein Auto.

    Das Modell verfügt über eine komfortable multifunktionale Kopfstütze und hochwertige Sicherheitsgurte. Bei Bedarf kann ein Klapptisch an den Armlehnen angebracht werden, und für Patienten besteht die Möglichkeit, einen Tropfer anzubringen. Der Bequemlichkeit halber können Sie den Winkel der Fußstütze ändern, und an den Seiten befindet sich eine Körperstütze. Alle Reifen in diesem Modell sind pneumatisch.

    • bequem,
    • manövrierfähig
    • langlebig
    • Es gibt eine zusätzliche Ausrüstung.
    • nur für schlanke menschen und jugendliche.

    Der Durchschnittspreis beträgt 27.800 Rubel.

    Das Produktionsmodell der deutschen Firma ist universell einsetzbar, daher eignet es sich für den Einsatz zu Hause und für Reisen ins Freie. Der Zweck des Kinderwagens kann je nach Konfiguration variieren. Zum Einstellen des Radstands wird ein spezieller Adapter mitgeliefert. Dies ist für die Person selbst bequem und erhöht die Manövrierfähigkeit des Stuhls in verschiedenen Umgebungen. Zum Verstauen und Transportieren eines Stuhls dient ein spezieller Klappmechanismus.

    Für die Bequemlichkeit der Person ist der Stuhl mit einem speziellen Kissen ausgestattet, das die Bildung von Dekubitus verhindert. Der Sitz kann eine unterschiedliche Breite und Tiefe haben, so dass Sie einen Stuhl für Menschen unterschiedlicher Körpergröße auswählen können. Die Armlehnen sind bequem höhenverstellbar und können bei Bedarf zurückgeklappt werden. Es ist auch möglich, den Winkel der Fußstütze einzustellen oder sogar zu entfernen. Der Rücken ist ebenfalls verstellbar und mit Nylon überzogen. Für die Sicherheit des Menschen gibt es einen besonderen Schutz gegen Umkippen, Sicherheitsgurte, einen umklappbaren Rücken und ein Werkzeugset mit einem Sessel.

    • bequem,
    • Sie können Ersatzräder einbauen
    • es gibt ein komplettes Set für das Haus und für die Straße,
    • Sie können zusätzliche Geräte installieren.
    • nicht offenbart.

    Der Durchschnittspreis beträgt 32100 Rubel.

    Lesen Sie mehr über den Rollstuhl im Video:

    Kinder mit Behinderungen sowie Erwachsene benötigen ein hochwertiges Fahrzeug. Dieses Modell wird eine ausgezeichnete Wahl sein, es wird sowohl für das Kind als auch für seine Eltern bequem sein. Das Modell eignet sich sehr gut für Spaziergänge an der frischen Luft auf der Straße und bietet alles, was Sie brauchen, um Ihrem Kind das Wohlbefinden zu sichern. In diesem Kinderwagen ist das Kind geschützt, bei Bedarf können Sie die Position des Rückens des Kinderwagens ändern, um eine liegende oder liegende Position einzunehmen und nicht nur zu sitzen.

    Der Rahmen des Kinderwagens besteht aus strapazierfähigem Stahl. Es gibt einen Radsatz für zu Hause und für die Straße. Sie können die Position der Stufe anpassen. Der Kinderwagen ist mit hellen Bezügen ausgestattet, die schnell abgenommen und gewaschen werden können. Der Kinderwagen ist für ein Kind bis 60 kg geeignet.

    • drei Positionen des Kindes auf dem Stuhl,
    • Geeignet für Spaziergänge zu Hause und auf der Straße.
    • Es gibt einen Klappmechanismus.
    • nicht erkannt.

    Der Durchschnittspreis beträgt 41.000 Rubel.

    Dieses Modell deutscher Produktion gilt zu Recht als eines der besten. Es unterscheidet sich in Leichtigkeit und Wendigkeit, ist mit einem starken Duraluminiumrahmen ausgestattet, einem progressiven Adapter, ist es möglich, die Räder in jeder Hinsicht einzustellen. Das Vorhandensein dieser Funktionen ermöglicht es, den Kinderwagen für aktive und passive Benutzer anzupassen. Auf dem Sitz befindet sich ein Polsterschutzkissen, so dass der Stuhl für längere Zeit sicher benutzt werden kann.

    Der Duraluminiumrahmen kann bei Bedarf gefaltet werden. Rücken und Sitz sind mit Nylon überzogen, das bei Bedarf leicht gereinigt werden kann. Der Stuhl ist in Höhe und Sitztiefe verstellbar. Die Armlehnen lassen sich zurücklehnen, es ist möglich, die Fußstütze zu verstellen oder ganz zu entfernen. Die gegossenen Vorder- und Hinterräder sorgen für eine reibungslose Bewegung. Der Einfachheit halber befinden sich auf beiden Seiten des Sitzes Bremshebel.

    • bequemer Stuhl
    • hochwertige Montage,
    • 4 Jahre Garantie.
    • Zusätzliche Ausrüstung muss separat gekauft werden.

    Der Durchschnittspreis beträgt 57.400 Rubel.

    Dieses Modell wird vor allem für Kinder empfohlen, die an Erkrankungen wie Zerebralparese leiden. Darin kann das Kind ohne Fixierung sitzen, sofern es sozial aktiv ist. Dieser Sommerwagen in Form eines Spazierstocks ist mit freien Vorderrädern, einem Schloss und einem leichten Rahmen ausgestattet. Das Eco-Buggy-Modell ist das wendigste Modell, mit dem die schwierigsten Stellen auf Stadtstraßen überwunden werden können. Im Lieferumfang ist eine Tasche enthalten, in der Sie alles verstauen können, was Sie für einen langen Spaziergang benötigen. Die Rückenlehne ist verstellbar, so dass das Kind bei Müdigkeit in einer liegenden Position ruhen kann. Zum Schutz des Kindes gibt es Sicherheitsgurte.

    Bei Bedarf kann der Aluminiumrahmen schnell zusammengeklappt werden. Für Sitz und Rücken wird Nylon verwendet, das leicht zu reinigen ist. Es ist möglich, ein zusätzliches Dach als Schutz vor Regen zu installieren. Für Kinder gibt es eine Matratze, Sie können die Fußstütze für ein zweites Kind einstellen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

  • lehighvalleylittleones-com