Frauentipps

Perfektes Picknick: 10 Dinge, die Sie nicht vergessen können

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Picknick scheint nur auf den ersten Blick eine einfache Idee zu sein. In der Tat, wenn Sie eine Kleinigkeit verpassen, können Sie die Stimmung für sich und alle anderen verderben. Machen Sie am besten vorher einen Plan und schreiben Sie alles auf, damit nichts übersehen wird.

Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Inventar. Stellen Sie sicher, dass Sie alles notieren, was Sie mitnehmen müssen. Vergessen Sie nicht, unvorhergesehene Umstände zu berücksichtigen.
  • Produkte. Machen Sie eine Liste der Gerichte und notwendigen Produkte. Gehen Sie mit dieser Liste in den Laden.
  • Erste-Hilfe-Set Nehmen Sie alles für die Erste Hilfe bei Schnitten, Insektenstichen und anderen Problemen mit.
  • Unterhaltung Willst du Zeit interessant und lustig verbringen? Machen Sie dann im Voraus eine Liste mit Unterhaltungsangeboten und allem, was für sie nützlich sein kann.

Jetzt werden wir auf jeden wichtigen Punkt eingehen.

Einen Ort auswählen

Ein Picknick in der Natur ist großartig, aber die Natur ist anders. Das erste, was Sie brauchen, um einen Ort für ein Picknick zu wählen. Es ist am besten, es im Voraus zu finden, um nicht einen halben Tag am Tag der Veranstaltung auf der Suche nach einem geeigneten Gebiet zu verbringen.

Folgendes müssen Sie bei der Auswahl eines Ortes beachten:

  • Erlaubnis, an diesem Ort ein Picknick zu veranstalten (Sie werden einfach aus dem privaten Gebiet verbannt).
  • Abgelegenheit von der Zivilisation. Möchten Sie alle Vorteile der Zivilisation nutzen? Gehen Sie zur Hütte oder zum Campingplatz. Willst du die Einheit mit der Natur erleben? Dann ist es besser, die Stadt zu verlassen.
  • Entfernung von der Stadt. Die lange Straße ist anstrengend. Wählen Sie daher einen Ort in der Nähe der Stadt, zu dem Sie bequem gelangen.
  • Schutz vor Wind, Regen und Sonne. Es ist großartig, wenn Sie die Möglichkeit haben, sich im Schatten der Bäume zu verstecken.
  • Gebiet. Wenn Sie beispielsweise Fußball spielen möchten, wählen Sie einen Ort, an dem eine flache Lichtung vorausgesetzt wird.
  • Die Nähe des Stausees. Schön, am See oder am Teich zu sitzen und die Aussicht zu genießen. Und manche lieben das Angeln.
  • Ansehen Stimmen Sie zu, es ist nicht sehr angenehm, Müllberge vor sich zu beobachten. Schauen Sie sich also um und wählen Sie den schönsten und angenehmsten Ort, an dem Sie ästhetisches Vergnügen erleben können.

Wie kommen wir dorthin?

Wenn Sie sich für einen Ort entscheiden, müssen Sie sorgfältig über den Weg zum Eingang nachdenken. Zum Beispiel wird auf einem schmalen Weg ein großes Auto nicht passieren. In der Nische kann sich ein Tieflader "hinsetzen".

Überlegen Sie, wie und was alle Teilnehmer der Veranstaltung zum Veranstaltungsort bringen. Wenn es genügend Privatwagen gibt, ist das großartig. Wenn es keine gibt, können Sie einen Kleinbus bestellen, indem Sie dies im Voraus mit dem Fahrer vereinbaren und die Uhrzeit und die Zahlung mit ihm besprechen. Es ist besser, ein bewährtes Transportunternehmen zu wählen, da ein unbekannter Fahrer Sie einfach täuschen kann.

Was soll ich mitnehmen?

Was für ein Picknick? Hier sind einige Dinge, die Sie benötigen könnten:

  1. Wenn Sie über Nacht ein Picknick machen, nehmen Sie ein Zelt mit.
  2. Zum Schlafen sind Kissen und Decken erforderlich.
  3. Es ist besser, auf den Bettdecken zu sitzen.
  4. Auf Wunsch können Sie kleine Klappstühle nehmen, um sich darauf zu setzen.
  5. Auch nützliches Tuch aus dem Wachstuch zum Ordnen von Speisen.
  6. Es ist besser, Brennholz oder Kohle im Voraus vorzubereiten und mitzubringen. Nicht die Tatsache, dass Sie all dies vor Ort finden.
  7. Nimm die Streichhölzer.
  8. Pumpe zum Aufpumpen von Matratzen, Booten und Reifen.
  9. Wenn Sie vorhaben, Schaschlik zuzubereiten, nehmen Sie eine Kohlenpfanne und einen Spieß.
  10. Möglicherweise ist Zündflüssigkeit erforderlich, die das Garen von Fleisch erheblich beschleunigt.
  11. Nehmen Sie unbedingt Messer mit: eines ist größer zum Schneiden von Fleisch und das andere ist kleiner zum Schneiden von Gemüse, Obst und Brot.
  12. Einweggeschirr für Lebensmittel: Teller, Löffel, Gabeln, Tassen.
  13. Alle Produkte werden am besten in Plastikbehältern aufbewahrt und transportiert. Nehmen Sie sie mit.
  14. Achten Sie darauf, die Müllsäcke zu nehmen.
  15. Möglicherweise ist eine Thermoskanne erforderlich.
  16. Nehmen Sie die Tücher (trockenes und nasses Papier).
  17. Greifen Sie auch Taschenlampen und Lichter.
  18. Zum Kochen der Suppe benötigen Sie einen Boiler.
  19. Hygieneartikel: Toilettenpapier, Zahnbürsten und Zahnpasta, Seife.
  20. Nimm mehr Wasser, um deine Hände zu waschen.

Was für ein Picknick kochen? Sie sollten keine komplexen Gerichte kochen, sie sind unbequem zu essen, außerdem sind viele von ihnen sehr schwer und verhindern, dass Sie Spaß haben. Sie können einfache Gemüsesalate, Sandwiches usw. zubereiten.

Folgendes können Sie mitnehmen:

  • Fleisch für Kebabs. Wählen Sie es nach Ihrem Geschmack und dem Geschmack der anderen Teilnehmer der Veranstaltung.
  • Brot Es wird von vielen gegessen, daher ist dieser Gegenstand wichtig.
  • Gemüse: Kartoffeln (es kann im Voraus gekocht oder auf dem Feuer gebacken werden), Gurken, Tomaten. Achten Sie darauf, die Grüns zu greifen. Sie sollten den Salat sofort nicht schneiden, es ist besser, ihn vor Ort zu kochen, damit er schmackhaft und frisch ist.
  • Salz
  • Teebeutel, Kaffee am Morgen.
  • Saucen: Ketchup, Mayonnaise, Fleischsoße.
  • Getränke: Säfte, alkoholische Getränke (in der Natur ist es besser, nicht zu missbrauchen!) Und so weiter. Nimm auf jeden Fall mehr normales Trinkwasser.
  • Für Sandwiches können Sie Wurst und Käse nehmen. Sie können sie sofort in Stücke schneiden und in Behälter geben.
  • Schnappen Sie sich die Früchte für einen Snack.
  • Sie können Würstchen nehmen.
  • Gekochte Eier reichen aus, aber sie verderben ziemlich schnell.

Alle Produkte, wie bereits erwähnt, besser und bequemer in Kunststoffbehältern lagern. Wenn Sie eine Kühltasche haben, verwenden Sie diese, um die Lebensmittel frisch und lecker zu halten. Vor Gebrauch alles waschen!

Zieh dich richtig an

Picknickkleidung sollte bequem und dem Wetter angemessen sein. Darüber hinaus gibt es in der warmen Jahreszeit viele Insekten in der Natur, die beißen und sogar Träger von Krankheiten sein können. Es ist also besser, geschlossene Dinge zu wählen. Schuhe sollten auch bequem und geschlossen sein.

Denken Sie daran, dass bereits die erste warme Frühlingssonne gefährlich sein kann. Ergreifen Sie also unbedingt Hüte.

Das Wetter kann trügerisch sein, nehmen Sie also etwas Warmes mit oder machen Sie es sich im Gegenteil leichter. Packen Sie aber nicht den ganzen Koffer! Sie brauchen dich nicht. Am Ende machst du ein Picknick, keine Reise.

Achten Sie darauf, ein Picknick in lustigen Spielen zu spielen! Nehmen Sie "Twister", Karten, Badminton, Ball mit. Sie können "Mafia" oder "Crocodile" spielen. Verbringen Sie im Allgemeinen interessante Zeit und sitzen Sie nicht nur still.

Was könnte sonst noch benötigt werden?

Unvorhergesehene Situationen müssen im Voraus vorbereitet werden. Also nimm noch etwas mit:

  • Insektenschutzmittel. Es ist besser, Sprays zu wählen, sie sind einfach anzuwenden und können auf die Kleidung sowie auf das Gras an Ihrem Standort gesprüht werden. Denken Sie daran, dass die Bisse einiger Insekten - es ist nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich.
  • Geben Sie in das Erste-Hilfe-Set Antiseptika: Wasserstoffperoxid, Jod, Brillantgrün oder Alkohol. Schnappen Sie sich die Watte, Bandagen, Patch. Vergessen Sie nicht das Geschirr, es kann auch erforderlich sein. Was Medikamente betrifft, können Sie ein Mittel gegen Schmerzen (Nurofen oder etwas anderes) sowie gegen Verdauungsstörungen (Smekta, Pankreatin) einnehmen.
  • Regenschirme oder Schutz vor dem Regen.
  • Sonnencreme.
  • Eine Kamera zum Aufnehmen lustiger Momente.

3. Bereiten Sie eine Mahlzeit zu

Jetzt planen wir ein Picknickmenü. Es ist am besten, mehrere verschiedene Snacks zuzubereiten und mehr Obst zu sich zu nehmen. Es ist wünschenswert, dass die Produkte nicht verderblich sind, da Sie sonst die Kühltasche mitnehmen müssen. Schnappen Sie sich Brötchen, Kekse, leichte Kuchen, schneiden Sie Käse und Schinken - etwas einfaches und leckeres. Oder machen Sie Snacks nach unseren Rezepten.

  • Puten-Picknick-Brötchen

Zubereitung: Dünnes Fladenbrot oder Tortilla mit Frischkäse bestreichen. Mit Salat, Pute, Tomate, Ei, Zwiebel und Avocado belegen. Fügen Sie ein Stück Speck hinzu, rollen Sie es vorsichtig in ein Rohr und schneiden Sie es in zwei Hälften.

  • Mit Pilzen gefüllte Tomaten

Zubereitung: Die Oberseite der Tomate abschneiden und das Fruchtfleisch vorsichtig abschneiden. Saft abtropfen lassen, Fruchtfleisch fein hacken. Die geschnittenen Champignons und Zwiebeln in einer Pfanne anbraten. Käse reiben, Tomaten, Zwiebeln, Champignons dazugeben. Mit Pfeffer würzen, zwei Löffel Mayonnaise oder Sauerrahm dazugeben, mischen. Die Mischung in Tomaten verteilen.

  • Käsekuchen Mini Sandwiches

Zubereitungsart: Borodino-Brot in kleine Stücke schneiden, Tomatenquark darauf verteilen. Falte eine geräucherte Wurstscheibe und lege ein Sandwich auf. Mit Gemüse dekorieren.

Niemand verbietet Ihnen jedoch, ein Fest für den Bauch zu arrangieren und eine Menge origineller Gerichte zuzubereiten!

4. Denken Sie an Getränke

Für ein Picknick ist alles geeignet: vom göttlichen Minztee bis zur erfrischenden Zitronenlimonade. Aus alkoholischen Getränken bieten wir leichte an - Apfelwein oder Fruchtsangria.

  • Zitronen-Gurken-Limonade mit Basilikum

Zubereitungsart: Gurke reiben, Saft auspressen. Die Zitrone in zwei Teile schneiden und den Saft auspressen. Eine weitere Gurke und Zitrone in Ringe schneiden. Gurken- und Zitronenringe in ein Glas oder eine Dose geben, Zitronen-Gurken-Saft einfüllen, mit Zucker, Honig oder Sirup süßen, Basilikumblätter hinzufügen. Gießen Sie Wasser und lassen Sie es stehen.

Limonade wird am besten in einem großen Glas oder Plastikkrug mit festem Deckel transportiert.

  • Klassische Sangria

Zubereitung: Apfel, Orange und Zitrone in kleine Stücke schneiden. Mischen Sie Wein mit Wasser im Verhältnis 1: 1, fügen Sie Zucker hinzu - für 1 Liter Wein 3 Esslöffel. Die Früchte in das Getränk geben. Vor dem Servieren wird Sangria am besten im Kühlschrank aufbewahrt. In unserem Fall reicht eine Kühltasche.

Aber auch eine Flasche guten Weins oder einfachen Safts reicht aus. Es ist nur wichtig, die Vorlieben all deiner Freunde im Voraus zu kennen. Essen und Trinken sind fertig - los geht's!

6. Entscheide, worauf du sitzen wirst.

Es gibt einen Tisch, und was werden die Stühle sein? Weiche Kissen! Bitten Sie jeden Gast, ein kleines Kissen mitzunehmen, damit es beim Picknick keine Probleme mit dem Sitzen gibt.

Eine Option für diejenigen, die Komfort lieben - klappbare Picknickmöbel. Ein Tisch und vier Hocker sind so groß wie ein Diplomat und passen problemlos in den Kofferraum eines Kleinwagens.

Und um die abendliche Kühle nicht zu scheuen, nehmen Sie warme und weiche Mikrofaserdecken mit - diese finden Sie im Bettensalon Perina Peroni.


Plaid aus dem Salon "Perina Peroni", Preis: von 2 160 Rubel.

WO KAUFEN?

Was: warme Mikrofaserdecke
Wo Salon Perina Peroni
Telefon: +7 (343) 302-14-06
Website: perina-peroni.ru
Facebook: Perinaperoni

7. Entscheide dich für das Geschirr

Welche Gerichte zum Mitnehmen - regelmäßig oder wegwerfbar? Verzichten wir auf weiße Plastikteller und Tassen und wir werden original sein. Auch wenn das Geschirr zum Einmalgebrauch bestimmt ist, lassen Sie es zu einem schönen Picknick-Papierset werden. Aber wir bestehen darauf, gewöhnliche Gerichte mitzubringen - zumindest Gläser für Wein und ein paar große Teller für Obst und Sandwiches.

Und: nimm ein paar Holzbretter. Warum? Lassen Sie uns dazu etwas später etwas sagen.

Vielleicht ist es sinnvoll, einen speziellen Korb zu kaufen, in dem Sie bequem alles verstauen und transportieren können, was Sie für ein Picknick benötigen.

8. Kommen Sie mit Unterhaltung auf

Was wirst du in der Natur tun? Schnappen Sie sich Badmintonschläger und Tellerfrisbees und vergessen Sie nicht ein paar Brettspiele wie Imaginarium oder Elias.

Wenn Sie Kinder zum Picknick mitnehmen, achten Sie auf ihre Freizeit. Geeignet sind beispielsweise Brettspiele, Hodilki.

Lustiges Pflichtspiel „Moana. "Call of the Ocean" wird sowohl Kinder als auch Erwachsene verführen. Die Aufgabe des Spiels ist es, den Ozean so schnell wie möglich zu überqueren, um zur mysteriösen Insel zu gelangen und das gestohlene Herz der Göttin Te Fiti zurückzugeben. Im „Tenth Kingdom“ -Laden finden Sie viele andere Spiele für jedes Alter.


Brettspiel „Moana. Aufruf des Ozeans ", Preis: von 132 Rubel.

WO KAUFEN?

Was: süchtig machendes Brettspiel
Wo Shop "Zehntes Königreich"
Telefon: +7 (495) 255-06-06
Website: www.10kor.ru
Instagram: @ 10kor
VK: club57977887

Outdoor-Aktivitäten nicht vernachlässigen! Eine der modischen Unterhaltungsmöglichkeiten ist das Skaten auf einem Hoverboard. Kraftvoll und geschützt, ist es ideal für Offroad und unwegsames Gelände.

Wenn Sie am Strand picknicken, bringen Sie Badespielzeug mit. Übrigens können aufblasbare Matratzen den Sitz ersetzen, wenn Sie Ihre Tischdecke im Sand ausbreiten.

Es ist toll, wenn Sie einen Drachen haben. Und Sie können auch ein paar Himmelslaternen kaufen und sie bei Einbruch der Dunkelheit starten.

9. Denken Sie über das Servieren nach

Was macht Ihr Picknick wirklich gemütlich und festlich? Original-Servierdetails. Verwenden Sie für diese einfachen Holzbretter: Brot, Aufschnitt und Käse, Kekse, Obst darauf verteilen.

Auf einen schönen Weidenkorb, der mit einem perfekten Picknick einhergeht, können wir natürlich nicht verzichten. Sie können nicht nur eine Menge Goodies hinzufügen, sondern es auch zur Mitte des Tisches machen. Außerdem sind süße Servietten und eine hübsche Vase nützlich, in die wir frische Blumen legen.

10. Sammeln Sie Taschen

Es gibt letzte Schliffe. Snacks sind fertig, das Geschirr ist schon im Auto. Was kann man noch mitnehmen?

  • Medikamente. Sammeln Sie ein Erste-Hilfe-Set mit Schmerzmitteln, Vergiftungsmitteln und Antiseptika.
  • Insektenschutzmittel. Glauben Sie mir, Mücken wollen sich auch ein leckeres Mittagessen zubereiten!
  • Wasser Und trinken und technisch.
  • Sonnencreme Wir wollen die Haut nicht unter der Sonne verwöhnen?
  • Feuchttücher zum Abwischen der Hände nach fettigem Essen.
  • Müllsäcke. Nach Ihnen in der Natur sollte es kein einziges Glas oder Stück Papier geben!

Organisatorische Fragen

Sie sollten sich im Voraus auf die Veranstaltung vorbereiten. Dafür lohnt es sich, die Person zu finden, die diese Aufgabe ernst nimmt. Bevor Sie sich in die Natur begeben, müssen Sie sich um Folgendes kümmern:

  • essen
  • getriebe
  • Unterhaltungsattribute.

Zunächst sollten Sie eine Produktliste erstellen und diese unter den Picknick-Teilnehmern verteilen. Lebensmittel können von zu Hause mitgenommen oder in einem Supermarkt gekauft werden.

Wichtige Attribute

Nehmen Sie einen Lebensmittelkorb oder eine Kühltasche mit, um eine angenehme Umgebung zu schaffen. Wenn Sie nicht das letzte Attribut haben, können Sie eine normale Tasche nehmen. Am Boden sollte eine Flasche mit gefrorenem Wasser platziert werden. Darüber hinaus wäre eine Hängematte oder Markise sehr angebracht. Picknick-Gerichte können von zu Hause oder zum Einmalgebrauch mitgebracht werden. Um den Müll zu entfernen, benötigen Sie ein separates Paket.

Wie man Spaß bei einem Picknick hat?

Eine großartige Zeit wird Ihnen helfen, Gitarre, Brettspiele, Ball, Kreuzworträtsel, Badminton und vieles mehr. Vergessen Sie nicht, auch eine Kamera mitzunehmen!

Achtung! Missbrauche keinen Alkohol und kein Essen! Ansonsten wird es nur wenige angenehme Erinnerungen von den anderen geben.

* Kommentar: Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt und die Meinungen, die in Artikeln mit einem Zeichen zum Ausdruck gebracht werden.

Der Inhalt

Warmes Wetter fährt von der Stadt in die Natur. Viele verbringen das Wochenende lieber im Gras mit einem Korb voller Leckereien. Wie kann man ein Picknick machen, an das man sich erinnert?

Picknick scheint etwas Einfaches zu sein - nehmen Sie Snacks und eine Tagesdecke mit und ruhen Sie sich auf dem nächsten Rasen aus. Wenn Sie jedoch eine wirklich gute Zeit wünschen, ist eine sorgfältige Planung erforderlich.

Wenn Sie an ein Picknick denken, fallen Ihnen wahrscheinlich Bilder mit einem rot-weiß karierten Teppich, einem Weidenkorb, einer Flasche Wein, gepflegten Sandwiches und Obst ein. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch meist um Wachstuch, Plastikutensilien, große Wurststücke sowie Tomaten- und Gurkensalat mit Bier. Wie arrangiere ich die perfekte Erholung im Freien?

Gute Gesellschaft

Bevor Sie das Menü und das Zubehör planen, müssen Sie sich für das Unternehmen entscheiden. In Griechenland gibt es ein Sprichwort: "Es ist nicht was du isst, sondern mit wem." Das ist wirklich sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Freunde die Erholung im Freien gleichermaßen lieben und sich auf Geschmackspräferenzen einigen. Wenn beispielsweise ein Teil eines Unternehmens sich kulturell zu den Klängen der Natur entspannen möchte und es für Freunde wichtig ist, die Musik im Auto mit voller Lautstärke einzuschalten und zu "leuchten" und viel Müll zurückzulassen, können Sie sich nicht gut ausruhen. Überlegen Sie sich im Voraus, welche Art von Urlaub Sie bevorzugen, und rufen Sie diejenigen an, die interessiert sein werden.

Überlegen Sie, ob Sie Kinder mitnehmen. Picknick kann romantisch sein - zu zweit, zum Spaß - in Gesellschaft von Freunden oder der Familie. Wenn Sie Kinder mitnehmen, stellen Sie sicher, dass sie auch daran interessiert sind - nehmen Sie Spielzeug, Wasserpistolen, Bälle mit.

Einfaches Menü

Es gibt kein spezielles „Picknick-Menü“. Aber es gibt offensichtliche Nuancen. Sie sollten sich zum Beispiel nicht mit Eis, Suppe, gefüllten Eiern oder etwas anderem beschäftigen, das auf dem Weg an Form verliert.

Wenn Sie einen Gemüsesalat mitnehmen, mischen Sie das Gemüse vorher, aber füllen Sie es nicht mit Öl, bevor Sie die Decke in der Natur verteilen. Es ist am besten, keine großen, saftigen Tomaten und Kirschen zu verwenden, die in zwei Hälften geschnitten sind, damit der Salat nicht zu Matsch wird. Als Dressing können Sie eine Flasche natives Olivenöl extra mit italienischen Gewürzen und Balsamico-Essig einnehmen.

Nehmen Sie den gehackten, gesalzenen oder geräucherten Fisch in einen separaten Behälter, um beim Picknick nicht zu schneiden. Liefern Sie nicht gekochtes Fleisch, Hühnchen oder hartgekochte Eier. Sie können mit einem Salat in einen flachen Kuchen oder ein dünnes Fladenbrot gewickelt werden, dann werden keine zusätzlichen Gerichte benötigt.

Auch Torten oder kleine Kuchen sind ein ausgezeichneter Snack.

In Scheiben geschnittenes Gemüse, Salzkartoffeln, Obst und Käse eignen sich auch hervorragend für die Erholung im Freien.

Nehmen Sie keine zu süßen Getränke mit, dies könnte Bienen anlocken. Морс, несладкий компот, холодный чай с фруктами, вино, вода — вот примерные варианты напитков для пикника. Если вам важен антураж, используйте красивые бутылки или банки, тогда вы не только отдохнете, но и сделаете множество красивых, атмосферных фотографий.

Продуманная посуда

Immer mehr Menschen denken heutzutage über die Ökologie und die schädlichen Auswirkungen von Kunststoff auf unseren Körper nach. Wenn dieses Thema in Ihrer Nähe ist, wählen Sie die entsprechenden Gerichte. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist ein zusätzlicher Korb mit Glaswaren und gepolstertem Papier keine Belastung für Sie. Sie können auch Holz- oder Metallteller und -tassen verwenden.

Wenn Sie sich jedoch nicht um das Geschirrspülen kümmern möchten, wählen Sie umweltfreundliche Einwegprodukte wie biologisch abbaubare Geräte und Teller aus Maisstärke, Bambus und Zuckerrohr.

Verwenden Sie dicht schließende Behälter, um ein Vermischen von Leckagen und Gerüchen zu vermeiden. Vergessen Sie nicht, sich in einem Beutel oder Korb abzukühlen, um die Frische der Lebensmittel zu bewahren. Sie können normale Schwämme zum Geschirr spülen verwenden. Machen Sie den Schwamm am Tag vor dem Picknick nass und legen Sie ihn in den Gefrierschrank. Legen Sie ihn dann in einen Zip-Lock-Beutel, schließen Sie ihn sorgfältig und verwenden Sie ihn zum Abkühlen der Lebensmittel.

Geschirr in Flammen

Schauen Sie sich die Kebabs an - ist eine separate Geschichte. Ein Picknick wird meist im Voraus vorbereitet. Wenn Sie Ihr Picknick-Menü dennoch mit heißen Snacks abwechslungsreich gestalten möchten, nehmen Sie einen Minigrill mit. Es ist bequem und ästhetisch. Für viele liegt die Essenz eines Picknicks genau in der Atmosphäre und im Umfeld. Auf einem kleinen Grill können Sie das bereits zubereitete Fleisch erhitzen, um ihm einen Rauchgeschmack zu verleihen, oder die Garnelen braten. Ein ungewöhnliches Dessert ist eine Banane, die mit Schokolade in den Kohlen gebacken wird. Dazu ungeschälte Bananen aufschneiden, mit Schokoladenscheiben füllen, in Folie einwickeln und 10-15 Minuten in Kohle legen.

Sie können ein kleines Bündel Brennholz oder Kohle im Voraus kaufen - Picknickartikel werden in jedem großen Supermarkt verkauft.

Wichtiges Zeug

Wenn Sie ein Picknick machen, prüfen Sie, ob Sie:

  • Servietten oder Papiertücher
  • antibakterielles Gel oder Tücher
  • Insektenschutzmittel
  • Tischdecke
  • Regenschirm oder Markise von der Sonne
  • Öffner
  • Klappmesser
  • Schneidebrett
  • Küchentuch
  • Müllsäcke

Wenn Sie Ihre Zeit aktiv verbringen möchten, schnappen Sie sich einen Ball, einen Teller mit Frisbee, Federballschläger oder das Twister-Spiel. Vergessen Sie an einem heißen Tag nicht Sonnencreme, Hüte oder Mützen. Ein Erste-Hilfe-Kasten mit Erste-Hilfe-Ausrüstung ist ebenfalls nicht überflüssig.

Wenn Sie vorhaben, den Sonnenuntergang zu verbringen, Laternen, Kerzen usw. mitzunehmen. Mit diesen Kerzen in kleinen Gläsern sehen Sie festlich und romantisch aus und verschönern einen gemütlichen Abend in der Natur.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com