Frauentipps

Wie kocht man einen echten Senf mit eigenen Händen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Zum Kochen von Senf zu Hause mit Vollkorn und Pulver. In diesem Artikel werden wir die Merkmale des Kochens von hausgemachtem Senf aus Pulver betrachten.

Senfsauce kann selbst gekocht werden

Vor dem Verdünnen des Senfs das Pulver sieben. Dies macht es bröckeliger und reduziert die Anzahl der Klumpen. Mit einem Schneebesen umrühren. Damit erhalten Sie schnell eine homogene Konsistenz.

Zum Brauen von Senf hausgemachtes Senfpulver mit warmem oder heißem Wasser. Mit kochendem Wasser schmeckt die Sauce weicher und nicht heiß.

Um eine duftendere Sauce zu erhalten, fügen Sie Zimt, Nelken, Muskatnuss und Weißwein zum Senf hinzu. Senf mit Honig hat einen weicheren und würzigen Geschmack. Mayonnaise wird hinzugefügt, um den Geschmack zu mildern.

Senf von Senfpulver zu Hause wird für mindestens einen Tag hineingegossen. Je länger die Sauce hineingegossen wird, desto würziger wird der Geschmack.

Sie haben gelernt, den Senf richtig zu brauen. Betrachten Sie nun die verschiedenen Rezepte für Senf aus Senfpulver zu Hause.

Rezepte für Senfpulver

Senf kann nicht nur aus Getreide, sondern auch aus Pulver hergestellt werden

Es gibt viele Rezepte zur Herstellung von Senfpulver. Einwohner verschiedener Länder bereiten diese Sauce auf ihre eigene Weise zu und fügen Gewürze, Obst und Wein hinzu. Die meisten Rezepte basieren auf dem klassischen Senf-Senfpulver-Rezept.

Klassisches Rezept

Nach dem klassischen Rezept für die Zubereitung von Senf zu Hause wird das Pulver ohne Zusatz von Essig und verschiedenen Gewürzen mit Wasser verdünnt. Um die Frische der Sauce länger zu erhalten, legen Sie eine Zitronenscheibe darauf und lagern Sie das Produkt unter einem geschlossenen Deckel im Kühlschrank.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - 3 Esslöffel,
  • Kristallzucker - ½ TL,
  • Pflanzenöl - 2 Teelöffel,
  • Salz - ½ TL,
  • Wasser - 200 ml.

Wie man kocht:

  1. Gießen Sie das Senfpulver mit Wasser, rühren Sie es glatt und lassen Sie es 10 Stunden an einem warmen Ort ruhen.
  2. Lassen Sie überschüssige Flüssigkeit von der Oberfläche der Sauce ab.
  3. Zucker, Salz und Butter hinzufügen, mischen.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. klassischer Senf 120 kcal.

Würziger Senf

Um den Senf würziger zu machen, sollte er mindestens eine Woche lang aufgegossen werden und die Pulvermenge sollte doppelt so hoch sein wie im klassischen Rezept angegeben. Betrachten Sie das Senfrezept.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - 6 Esslöffel,
  • Wasser - 8 Esslöffel,
  • Zucker - 1,5 TL,
  • Salz - 1 TL,
  • Pflanzenöl - 1,5 Esslöffel,
  • Essig - 1 Esslöffel.

Wie man kocht:

  1. Senfpulver, Salz und Zucker mischen, mit heißem Wasser bedecken und mit einem Schneebesen mischen.
  2. Fügen Sie der Sauce Pflanzenöl und Essig hinzu, rühren Sie sie um und ziehen Sie sie in einem fest verschlossenen Behälter eine Woche lang hinein.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. würziger Senf 193 kcal.

Nach Hause "russischer" Senf

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts erschien Senf in Russland und erlangte sofort Popularität. Sie wurde zu Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichten gegeben, kombiniert mit Gemüse, Obst und Beeren. Betrachten Sie das traditionelle Rezept für hausgemachten Senf aus Pulver in russischer Sprache.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - 100 gr.,
  • Pflanzenöl - 2 Esslöffel,
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.,
  • Salz - 1 TL,
  • Zucker - 1 Esslöffel,
  • Zimt - 1 Prise,
  • Nelke - 1 Stück,
  • Essig 3% - 125 ml,
  • Wasser - 125 ml.

Wie man kocht:

  1. Wasser bei schwacher Hitze kochen, Lorbeerblatt, Gewürze, Salz und Zucker hinzufügen und mischen.
  2. Vom Herd nehmen, mit Deckel abdecken und 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Die abgekühlte Brühe abseihen.
  4. Das Senfpulver in die Brühe gießen und glatt rühren.
  5. Pflanzenöl und Essig einfüllen, mischen. Es sollte sich die Konsistenz von flüssigem Brei herausstellen.
  6. Die Sauce in eine Glasschüssel geben und 24 Stunden unter dem Deckel stehen lassen.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. Russischer Senf 147 kcal.

Senf auf Gurkengurke

Kohl-, Tomaten- oder Gurkengurke verleiht Senf eine würzige Säure. Wenn die Marinade keinen Essig enthält, sollten 3% Essenz zum Rezept hinzugefügt werden. Betrachten Sie das Rezept für hausgemachtes Senf-Senf-Pulver auf einer Gurkengurke.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - ½ Tasse,
  • Pflanzenöl - 1 TL,
  • Kristallzucker - ½ TL,
  • Gurkengurke - 150 ml.

Wie man kocht:

  1. Senfpulver mit Zucker vermischen, mit Salzlösung verdünnen und mischen.
  2. Übertragen Sie die Masse in ein Glasgefäß und lassen Sie über Nacht ziehen.
  3. Überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen, Pflanzenöl hinzufügen und mischen.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. Senf auf Gurkensole 177 kcal.

Senfpulver mit Honig

Senf kombiniert mit Honig hat einen milderen und würzigen Geschmack.. Für die Zubereitung der Sauce werden sowohl frischer Honig als auch kandierte Zutaten verwendet. Vor dem Kochen wird es im Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen. Erklären Sie, wie man Senf mit Honigfrischgetreide kocht.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - 100 gr.,
  • Wasser - 60 ml
  • Zitronensaft - 1 TL,
  • Pflanzenöl - 25 ml,
  • Honig - 10 ml,
  • Salz - ¼ TL.

Wie man kocht:

  1. Senfpulver sieben, salzen, mit heißem Wasser bedecken und gleichmäßig mischen.
  2. Fügen Sie Butter, Zitronensaft und Honig hinzu, mischen Sie.
  3. Die Sauce in eine Glasschüssel geben, abdecken und 7 Tage ziehen lassen.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. senf mit honig 306 kcal.

Französischer Senf

Französischer Senf hat einen milden Geschmack und ein würziges Aroma. In Frankreich gibt es viele traditionelle Rezepte für die Herstellung von Saucen. Betrachten Sie einen von ihnen.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - 200 gr.,
  • Zimt - 1 Prise,
  • Nelke - 1 Stück,
  • Kristallzucker - 1 Esslöffel,
  • Salz - ½ TL,
  • Zwiebel - 1 Stk.,
  • Wasser - 125 ml,
  • Essig - ¼ Tasse.

Wie man kocht:

  1. Sieben Sie das Senfpulver und verdünnen Sie es allmählich mit warmem Wasser bis zur Konsistenz eines dicken Teigs.
  2. Das restliche Wasser zum Kochen bringen und über die Senfmischung gießen.
  3. Den ganzen Tag Senf hineingeben.
  4. Überschüssige Flüssigkeit von der Oberfläche der Sauce abtropfen lassen, Essig, Zucker, Salz und Gewürze hinzufügen und glatt rühren.
  5. Die Zwiebel durch den Fleischwolf geben, die entstandene Masse auf kleinstem Feuer anbraten und mit Senf vermischen.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. Französischer Senf 168 kcal.

Senf mit Apfelmus

Zur Herstellung von Senf mit Apfelmus eignen sich saure Apfelsorten, beispielsweise Antonovka. Betrachten Sie das Rezept von hausgemachtem Senfpulver mit Fruchtpüree, das zum Füllen von Salaten, Fleisch- und Fischgerichten geeignet ist.

Du wirst brauchen:

  • Senfpulver - 1 Esslöffel,
  • Kristallzucker - 20 gr.,
  • Salz - 1 Prise,
  • Zimt - 1 Prise,
  • Pflanzenöl - 30 ml,
  • Essig - 1,5 Esslöffel,
  • Zitronensaft - 1 TL,
  • Apfel - 1 Stck.

Wie man kocht:

  1. Wickeln Sie den Apfel in Folie und backen Sie ihn 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen.
  2. Schälen Sie den abgekühlten Apfel, wischen Sie das Fruchtfleisch durch ein Sieb und mischen Sie es mit Senfpulver, Salz, Zucker, Zimt und Zitronensaft zu einer einheitlichen Konsistenz.
  3. Zuletzt Essig hinzufügen und mischen. Wenn der Senf sauer schmeckt, Zucker hinzufügen.
  4. Die Sauce 48 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Kaloriengehalt:

Kalorien pro 100 Gramm. Senf mit Apfelmus 138 kcal.

Einzelheiten zum Kochen von Senf finden Sie im Video:

Senf beim Kochen

Lange Zeit wurde dieses Produkt beim Garen von Fleisch und Fisch verwendet, viele Hausfrauen verwenden es zum Frischhalten von Lebensmitteln, da die Senfeigenschaften ihre Frische und ihren Geschmack für lange Zeit bewahren können.

Beim Kochen kann Senfsauce, Senf in gemahlener Form oder Samen verwendet werden, es wird perfekt mit Knoblauch, Muskatnuss, Nelken, schwarzem Pfeffer und Zwiebeln kombiniert.

Oft wird dieses Gewürz für die Zubereitung der Marinade verwendet. Wenn es gekocht wird, kann es eine schützende goldene Schicht auf Huhn, Kalbfleisch oder Fisch bilden, dank derer der duftende Fleischsaft im Inneren versiegelt wird.

Darüber hinaus wird Senf als eine der Zutaten für die Herstellung von hausgemachter Mayonnaise verwendet, die sowohl Vollkornprodukte als auch Senfpulver enthalten kann.

Wenn Sie zu Hause Senf zubereiten möchten, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass dieser Vorgang mehrere Tage dauern wird, aber welches Ergebnis erhalten Sie! Selbst gemachter Senf ist nie mit dem Laden zu vergleichen: Er ist gesünder, natürlicher und natürlich schmackhafter als Massenprodukte.

Einfaches Rezept

Versuchen wir also immer noch, mit Ihren eigenen Händen so viel uraltes und geliebtes Gewürz zu kochen.

Interessant ist übrigens die Tatsache, dass die Existenz und der Nutzen von Senfkörnern vor unserer Zeit bekannt waren, zum Beispiel, als die alten Griechen sie zur Zubereitung von Speisen verwendeten, und bereits in der Form, wie wir Senf heute sahen, begannen die Römer, Senf zu verwenden.

Was brauchen wir also, um den echtesten russischen Senf herzustellen?

  • Senfpulver - 5 Teelöffel,
  • Zucker - 1 TL,
  • Apfelessig - 2 TL,
  • duftender und schwarzer Pfeffer, Salz nach Geschmack,
  • Lorbeerblatt, Walnüsse (Volumen entspricht dem Volumen des Senfs),

Senfpulver kann immer im Laden gekauft werden, daher ist es nicht notwendig, eine Pflanze anzubauen und das Getreide selbst zu zerkleinern. Das Pulver sieben und sicherstellen, dass keine Klumpen vorhanden sind. Anschließend eine kleine Menge Wasser mit Lorbeerblatt zum Kochen bringen und idealerweise auf 40-50 ° abkühlen lassen.

Fakt ist, wenn Sie zu heißes Wasser einfüllen, wird das Ergebnis möglicherweise zu bitter und wenn es kalt ist, ist es zu schwach. Daher ist es besser, die Temperatur zu beobachten. Füllen Sie das Pulver langsam mit Wasser und reiben Sie es bis zu einer homogenen Masse, deren Konsistenz an Püree erinnert.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Mischung wässrig wird - nach ein paar Stunden wird sie aushärten. Dann schieben wir es in ein kleines Glas und stellen es für die Nacht an einen warmen Ort. Am nächsten Morgen müssen Sie Zucker, Salz und Essig hinzufügen, Nüsse braten und mahlen und Piment hinzufügen. Fertig

Müsli-Rezept

In letzter Zeit war Senf mit Getreide besonders beliebt, Experten zufolge ist er gesünder und schmackhafter als Pulver, es ist jedoch schwieriger, ihn zuzubereiten. Was brauchen wir

  • Senfkörner - 50 g,
  • Senfpulver - 50 g,
  • Apfelessig - 4 EL. Löffel
  • Olivenöl - 3 EL. Löffel
  • Salz - 0,5 TL.
  • Zucker - 2 EL. Löffel
  • frisch gemahlener Pfeffer,
  • Muskatnuss, Nelken nach Geschmack.

Wir kochen Wasser (es ist möglich, mit der Zugabe von Lorbeerblatt), sieben das Pulver und beginnen allmählich mit warmem (50 °) Wasser zu füllen, Rühren ist es notwendig, um eine gleichmäßige plastische Masse zu erreichen. Anschließend kochendes Wasser ca. 1-2 cm darüber gießen und stehen lassen, bis es vollständig abgekühlt ist.

Nach dem Rest des Wassers muss der Senf vorsichtig abgetropft und mit Salz und Zucker verfeinert werden. Dann Essig (Sie können jedes natürliche Mittel verwenden) und Pfeffer dazugeben, Samen und Öl hinzufügen.

Die resultierende Masse wird in ein Glas mit einem Deckel überführt, verdreht und über Nacht stehengelassen. Wenn die Substanz morgens zu dick ist, kann sie mit Wasser oder Weinessig verdünnt werden. In der Tat ist alles fertig. Übrigens finden Sie manchmal Rezepte, bei denen empfohlen wird, das Getreide in einer Kaffeemühle zu zerkleinern.

Feinschmecker raten jedoch davon ab, da die Körner nur verwirrt sind und Sie nicht viel Wirkung erzielen. Wenn wir mahlen, dann in einem speziellen Mörser mit einem Stößel, wo ein einzigartiger Geschmack und Aroma entsteht.

5 Geheimnisse des köstlichen Senfs

  1. Verwenden Sie hochwertiges Senfpulver, das nicht abgelaufen ist. Stattdessen können Sie gemahlene Senfsamen nehmen.
  2. Pulver muss mit heißem Wasser gefüllt werden. Kochendes Wasser verleiht dem fertigen Senf eine übermäßige Bitterkeit, und kaltes Wasser macht es zu einfach.
  3. Fügen Sie Gewürze wie Zimt, Ingwer, Muskatnuss, gemahlenen schwarzen Pfeffer oder Gewürznelken hinzu, um hausgemachten Senf einen ungewöhnlichen Geschmack zu verleihen.
  4. Senf muss mindestens einige Stunden lang gebraut werden, damit sein Geschmack voll zur Geltung kommt.
  5. Sie können hausgemachten Senf mehrere Wochen im Kühlschrank lagern. Aber es ist besser, es schneller zu essen: Im Laufe der Zeit kann es verfallen.

Kochen

Gießen Sie das Pulver in einen luftdichten Behälter oder ein Gefäß. Gießen Sie Wasser in einen dünnen Strahl und mischen Sie es gründlich bis zur Konsistenz von Sauerrahm. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 7-10 Stunden an einem warmen Ort.

Während dieser Zeit setzt sich der Senf ab und Flüssigkeit tritt oben auf. Wenn Senf sehr scharf sein soll, darf diese Flüssigkeit nicht abgelassen werden. Salz, Zucker und Essig in den Behälter geben und gut mischen. Den Senf einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Klassisches Senfpulver

In der Tat Senfrezepte - ein riesiges Set. Jedes Land und sogar jede Region hat ihre eigenen Rezepte mit bestimmten Zutaten. Aber das klassische Grundrezept, sehr einfach zuzubereiten, sollte jede Gastgeberin kennen. Solcher Senf kann sogar billiger ausfallen als der Laden (oder teurer, abhängig von den Preisen der verwendeten Produkte), aber die Tatsache, dass er schmackhafter und natürlicher ist, ist eine Tatsache.

Wenn Sie Senf für eine Art Festmahl kochen möchten, beginnen Sie einige Tage vor dem Servieren: So wird das Gewürz gut gebraut und erreicht die gewünschte Reife.

Für die Herstellung von Senf benötigen Sie preiswerte Produkte, die immer zur Hand sind.

Nehmen Sie diese Zutaten:

  • Senfpulver,
  • Heißes Wasser,
  • Pflanzenöl,
  • Zucker,
  • Essig.

Senfpulver muss von hoher Qualität sein, fein und krümelig, charakteristische Senffarbe. Achten Sie auf das Herstellungsdatum: Je frischer das Pulver, desto aromatischer und würziger wird das Gewürz.

  1. 1 Esslöffel Pulver in die Tasse geben. Fügen Sie 1 Esslöffel kochendes Wasser hinzu, mischen Sie gründlich, bis eine homogene Aufschlämmung entsteht. Versuchen Sie zu diesem Zeitpunkt nicht, das Aroma gezielt einzuatmen: Senf strahlt ätherische Öle ab.
  2. Geben Sie einen weiteren Löffel kochendes Wasser in das Fruchtfleisch und mischen Sie es erneut gründlich. Doppeltes Dämpfen beseitigt die Bitterkeit des Pulvers und verhindert die Bildung von Klumpen.
  3. Danach muss das Produkt 10-15 Minuten lang gebrüht werden. Während dieser Zeit verdunsten die ätherischen Öle. Um den Verdunstungsprozess zu stoppen, geben Sie 1 Teelöffel 9% Essig in den Senf.
  4. Um den Geschmack der Gewürze zu mildern, können Sie einen Teelöffel Zucker und Pflanzenöl hinzufügen. In diesem Fall können Sie im Rezept den Essig durch Zitronensaft und den Zucker durch Honig ersetzen.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass dieses Rezept für eine kleine Menge Produkt ausgelegt ist. Fakt ist, dass hausgemachter frischer Senf lange gelagert wird. Es sollte in ein Gefäß mit dicht schließendem Deckel gestellt und ca. 10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Aber wenn Sie eine große Feier mit einem reichen Tisch haben, zählen Sie einfach das Verhältnis der Zutaten.

Ungewöhnliche Rezepte: Haben Sie keine Angst vor Experimenten

Wir geben Ihnen einige Senfrezepte mit nicht standardmäßigen Zutaten. Sicherlich probieren Sie gerne etwas Neues, Ungewöhnliches aus. Jedes dieser Rezepte wird mit Sicherheit zum Highlight und Geheimnis Ihrer Küche.

Während des Kochens sollte die Senfmasse nicht geschlagen, sondern vorsichtig mit einem Löffel eingerieben werden

Beachten Sie zunächst einige Tipps, wie Sie den Geschmack von klassischem Senf leicht verändern können:

  • Geben Sie etwas Buchweizenhonig in den Senf, um den Geschmack zu verfeinern.
  • Um den Senf würzig zu machen, können Sie etwas trockenen Wein, geriebene Nelken und Zimt hinzufügen.
  • Wenn Sie den Senf länger aufbewahren und ein Austrocknen verhindern möchten, verdünnen Sie ihn mit einer kleinen Menge Milch.
  • Eine kleine Menge Ingwer oder Muskatnuss wird dazu beitragen, den Geschmack des üblichen klassischen Senfs zu variieren.

Beachten Sie! Um den aus dem Senfpulver zubereiteten Senf mit den eigenen Händen so lange wie möglich frisch und feucht zu halten, legen Sie ein Stück Zitrone darauf.

Achten Sie in den Rezepten, die wir Ihnen anbieten, darauf, welcher Senf zum Kochen verwendet wird. Es kann nicht nur klassisch sein, sondern auch weiß oder schwarz.

Tafelsenf

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • 500 g schwarzes Senfpulver,
  • 100 g Weizenmehl
  • 12 g Piment gemahlen,
  • 2 g Nelken gemahlen,
  • 5 g gemahlener Ingwer,
  • 100 g Zucker
  • 100 g Salz,
  • Weinessig.

Alle Komponenten werden gründlich vermischt und in Weinessig verdünnt und nach und nach auf die gewünschte Konsistenz gegossen. Die Anzahl der Zutaten im Rezept kann je nach gewünschter Menge fertigen Senfs im vorgegebenen Verhältnis verändert werden. Sie können sogar die Proportionen der verwendeten Produkte nach Ihren Wünschen ändern und am Ende auswählen, was Ihnen gefällt.

Senf auf Salzlake

Es ist vorzuziehen, Kohlgurke zu verwenden, aber Gurke oder Tomate sind gut geeignet. Nehmen Sie diese Produkte:

  • 1 Tasse trockener Senf
  • Gurke - nach Bedarf
  • 1 Esslöffel Zucker,
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ TL Essig,
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl,
  • Gewürze - nach Geschmack.
  1. Gießen Sie das Senfpulver in einer geeigneten Tiefe in die Keramik.
  2. Gießen Sie die Sole in kleinen Portionen unter ständigem Rühren, um das Auftreten von Klumpen zu vermeiden.
  3. Bringen Sie die Mischung auf die Konsistenz von dicker Sahne.
  4. Fügen Sie Essig, Zucker, Pflanzenöl hinzu, mischen Sie wieder.
  5. Сложите горчицу в банку с плотной крышкой и дайте настояться в тёплом месте в течение ночи.

Такие приправы, как имбирь, гвоздика, корица и мускатный орех, придадут горчице приятный вкус.

Используйте различные приправы, чтобы придать горчице оригинальный, необычный вкус

Старинный рецепт кислой горчицы

  • жёлтая горчица — 3 ст.л.,
  • gekocht oder auf einem Sauerampfer gerieben - 4 EL,
  • Estragonessig,
  • feiner Zucker - 2 EL,
  • zerstoßene Kapern - 1 EL.
  • Salz - 2 TL.

Senf und geriebenen Sauerampfer mischen, die Masse mit starkem Estragonessig auflösen und unter Zugabe von Kapern, Salz und Zucker gut mischen. Senf ist fertig. Bewahren Sie es an einem kühlen Ort auf, dann bleiben seine Eigenschaften bis zu zwei Monaten erhalten.

Senf auf Apfelsauce

  • 3 EL. Senfpulver
  • 4 EL. Apfelsauce,
  • ½ EL Zucker,
  • 1 TL Salz,
  • 3% Essig,
  • Gewürze - Anis, Sternanis, Basilikum, Nelken.
  1. Backen Sie Äpfel, Dicky oder Antonovka (Früchte müssen sauer sein), kühlen Sie ab, entfernen Sie die Schale, machen Sie Kartoffelpüree.
  2. Mischen Sie es mit Senfpulver und fügen Sie Zucker hinzu.
  3. Alles gründlich mischen, bis alles glatt ist.
  4. Fügen Sie Essig und Salz hinzu und lassen Sie es einige Tage in einem dicht verschlossenen Behälter ziehen.

Dieser Senf kann für Fleisch und Fisch sowie als Dressing für viele Salate verwendet werden.

Alter russischer Senf

  • Senfpulver - 3 EL,
  • zerdrückte Gewürznelke - 6 g,
  • Zucker - 3 EL,
  • Essig.
  1. Legen Sie Senf, Zucker und Nelken in vorbereitete Gerichte.
  2. Gießen Sie Essig, um eine flüssige Masse zu bilden.
  3. Gießen Sie die Mischung in Gläser, mit festen Deckeln abdecken.
  4. Stellen Sie die Gläser zunächst etwa 40 Minuten lang in einen kühlen Ofen und halten Sie sie dann bei Raumtemperatur.

Dieser Senf ist etwa ein Jahr haltbar. Wenn es dicker wird, verdünnen Sie es mit Essig.

Altfranzösisches Senfrezept

  • 600 g gelber oder grauer Senf,
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 EL. zerquetschte Roggencracker,
  • 1 TL Salz,
  • ½ TL gemahlener Pfeffer,
  • ein kleines Glas Oliven,
  • ein kleines Glas Kapern,
  • 2 mittelgroße Heringe
  • 4 EL. Heringssole,
  • 250 ml Essig.
  1. Alle Zutaten mit Hering, Kapern und Oliven vermischen und vormahlen.
  2. Gießen Sie den Essig ein und mischen Sie die ganze Masse gründlich durch.
  3. Den Senf 24 Stunden ziehen lassen und als Gewürz verwenden.
Senf ist eine hervorragende Würzung für jeden ersten und zweiten Gang

Senf auf Dänisch

  • 2 EL. Senfpulver
  • ½ EL Zucker,
  • Apfelessig
  • Sahne (kann durch saure Sahne ersetzt werden).
  1. Mischen Sie Senf mit Zucker, fügen Sie genug Essig hinzu, um eine dicke Sauerrahm-Konsistenz zu erhalten.
  2. Die Masse glatt streichen.
  3. Etwa eine Stunde ziehen lassen, damit der Senf richtig aufgegossen wird.
  4. Danach die geschlagene Sahne unter ständigem Rühren zugeben, bis sie glatt ist.

Senf mit Lorbeerblatt (mediterranes Rezept)

  • 100 g Senfpulver
  • ¾ Gläser Wasser
  • 1 EL. Zucker,
  • 1 TL Salz,
  • 90–100 g Essig 9% Apfel,
  • 1 EL. Pflanzenöl
  • Lorbeerblätter,
  • Zimt
  1. Wasser auf kleiner Flamme erhitzen, Zucker, Salz, Zimt und Lorbeerblatt hinzufügen.
  2. Kochen, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben.
  3. Abkühlen lassen, Essig dazugeben.
  4. Die Hälfte der resultierenden Brühe wird in 100 g Senfpulver gegossen. Nach und nach einfüllen und die Masse vorsichtig einreiben.
  5. Etwa einen Tag einwirken lassen, danach die restliche Hälfte der Brühe hinzufügen. Abdecken und noch einen Tag reifen lassen.

Video über das Kochen von Joghurtsenf zu Hause

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Rezepten und werden in den goldenen Fundus der Rezepte unserer kochfreudigen Leser aufgenommen. Teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Senfrezepte mit. Guten Appetit!

Wie man zu Hause Senf kocht

Senf ist eine würzige, aromatische Pflanze, die auf der Grundlage ihrer Samen gewürzt wird. Einerseits scheint es kein Gericht zu geben, das einfacher zuzubereiten ist als das Würzen mit Senfkörnern. Andererseits gibt es in der Gastronomie verschiedener Länder und Völker eine Vielzahl von Rezepten.

Wie man aus trockenem Pulver hausgemachten Senf macht - ein klassisches Rezept

Eines der gebräuchlichsten und schnellsten Rezepte ist fertiges Pulver. Die trockene Komponente der Feinmahlung verbindet sich schnell mit einer flüssigen Basis, die Würzung wirkt hübsch mit einem würzigen Geschmack und einem angenehmen Zitronenduft.

Zutaten:

  • Senf trocken, zu Pulver gemahlen - 3 EL. l
  • Pflanzenöl - 1 EL. l
  • Zitronensaft - 2 EL. l
  • Salz - 0,5 EL. l
  • Zucker 1 EL. l
  • Kochendes Wasser - 100 ml.

Vorbereitungsmethode:

  1. Trockene Zutaten mischen - Zucker, Salz, Pulver.
  2. Kochen Sie Wasser und gießen Sie die Mischung mit kochendem Wasser (gemäß der Norm).
  3. Mahlen, bis alles glatt ist.
  4. Öl einfüllen.

Olive ist das nützlichste, dann Leinsamen, aber das übliche, aus Sonnenblumen gewonnene, ist nicht schlechter.

  1. Saft aus der Zitrone pressen, ebenfalls zum Gewürz geben.
  2. Decken Sie den Behälter mit dem fertigen Produkt fest mit einem Deckel ab, damit es nicht austrocknet.

Vor dem Servieren sollte das Gewürz einige Stunden an einem kühlen Ort stehengelassen werden. Diese Zeit ist gerade genug, um das Abendessen zu kochen und die Familie an den Tisch einzuladen.

Senfrezept auf Tomatengurke

Um eine leckere Senfpaste zu erhalten, verwenden viele Hausfrauen Gurke. Es ist in der Regel mit Gemüsesäften gesättigt, hat genug Salz und Gewürze.

Produkte:

  • Marinade unter den Tomaten - 330 ml.
  • Senfpulver - 2/3 Tasse.
  • Zucker - ¼ TL.
  • Salz - 1/3 TL.
  • Pflanzenöl - 2-3 EL. l

Erfahrene Hausfrauen empfehlen, Senf auf Eis zu kochen. Aus irgendeinem Grund erweist es sich ihrer Meinung nach als besonders kräftig.

Reihenfolge der Aktionen:

  1. Gießen Sie die Tomatenmarinade mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern und gießen Sie Senfpulver darüber.
  2. Zucker und Salz hinzufügen und gründlich mischen.
  3. Sie können das Gefäß einfach mit einem Plastikdeckel verschließen, schütteln und drehen, um eine homogene Mischung zu erhalten.
  4. Wenn es sich als zu dick herausstellte - fügen Sie etwas Flüssigkeit, zu viel flüssiges Gewürz hinzu - gießen Sie Senfpulver ein.
  5. Zum Schluss das Öl einfüllen und nochmals glatt rühren.

Interessant: Öl reduziert die Schärfe, wenn Sie eine kräftige Mischung erhalten möchten, müssen Sie es ziemlich viel einfüllen. Wenn die Ausgabe eine milde Sauce erfordert, fügen Sie etwas mehr Öl als normal hinzu. Und lassen Sie es unbedingt vor dem Servieren ziehen.

Wie man Senf aus Pulver auf Gurkensole macht

Wie oben erwähnt, ist Marinade eine ausgezeichnete flüssige Basis für die Herstellung von Senf. Es gilt als die am besten geeignete Tomate, gefolgt von Gurke.

Zutaten:

  • Flüssigkeit aus eingelegten Gurken - 220 ml.
  • Pulver von Senfkörnern - 3 EL. l
  • Sonnenblumenöl - 1-2 EL. l

Kochschema:

  1. Gurkengurke wird am besten gekühlt eingenommen.
  2. Gießen Sie es in einen ausreichend tiefen Behälter.
  3. Gießen Sie dann die pulverförmige Komponente.
  4. Mit einem Holzspatel vorsichtig umrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  5. Zumindest das Öl einfüllen, nochmals umrühren.
  6. Übertragen Sie die vorbereitete Mischung in einen geeigneten Glasbehälter.
  7. Korken Sie fest und verstecken Sie sich im Kühlschrank.

Grundsätzlich kann das Gewürz sofort auf den Tisch gebracht werden, ein gutes Produkt sollte jedoch 1-3 Tage haltbar sein.

Senfrezept auf Kohlessiggurke

Wenn die Gurkenernte klein war, der Kohl aber eine große Menge aufnehmen konnte, dann haben die Hausfrauen im Winter und Frühjahr die Möglichkeit, ihre Verwandten mit einer scharfen Sauce auf Kohlgurke zu verwöhnen.

Zutaten:

  • Senfpulver - 1 Tasse.
  • Kohlgurke.
  • Salz - 1 TL.
  • Zucker - 1 Tisch. l
  • Raffiniertes Öl - 1-2 Tabelle. l
  • Essig 9% - ½ TL.
  • Würze

Algorithmus der Aktionen:

Die Aufbereitungstechnik unterscheidet sich etwas von den bisherigen Methoden: Dort wird die trockene Komponente in eine Flüssigkeit gefüllt, hier ist es umgekehrt.

  1. Gießen Sie den Senf in eine tiefe Schüssel (gemäß der Norm).
  2. Ständig umrühren, Kohlgurke dazu gießen, und dies sollte in kleinen Portionen erfolgen, um die Konsistenz zu kontrollieren.
  3. Wenn die Masse die gewünschte Dichte erreicht hat, Zucker, Salz, Öl und Essig hinzufügen.
  4. Sorgfältig mahlen, um eine homogene Masse zu erhalten.

Nach diesem Rezept eröffnet die Wirtin ein weites Experimentierfeld - in diese Sauce können Sie verschiedene würzige Zusatzstoffe wie z. B. gemahlene Nelken oder Muskatnuss einarbeiten.

Leckerer Senf mit Honig

Das folgende Rezept bietet die Möglichkeit, auf den ersten Blick inkompatible Produkte zu kombinieren - scharfe Körner und süßer Honig. Würzen, auf solchen Produkten zubereiten und gleichzeitig würzig und süßlich.

Zutaten:

  • Senfkörner - 70 gr.
  • Salz - ½ TL.
  • Natürlicher Honig - 50 ml.
  • Wasser - 50 ml.
  • Pflanzenöl - 1-2 EL. l
  • Saft einer halben Zitrone.

Guten Hausfrauen wird geraten, Senfpulver selbst zu kochen, da in diesem Fall die Würze würziger und duftender ausfällt.

Kochen:

  1. Mahlen Sie das Getreide mit einer elektrischen oder mechanischen Mühle.
  2. Durch ein Sieb in einen tiefen Behälter sieben.
  3. Mit Salz mischen (es ist besser, wenn es auch fein gemahlen wird).
  4. Kochen Sie das Wasser und gießen Sie sofort das Senfpulver.
  5. Mahlen Sie, wenn es zu dick geworden ist, etwas mehr heißes Wasser hinzu.
  6. Dann fügen Sie der Masse Honig hinzu und mahlen weiter.
  7. Am Ende Öl und Zitronensaft hinzufügen.

Das resultierende Produkt braucht einige Zeit, um zu bestehen, sie sagen, dass es für 4-5 Tage "reifen" sollte, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Haushalt in der Lage sein wird, so lange zu ertragen.

Sehr würziger alter russischer Hauptsenf

Zu jeder Zeit wussten die Hausfrauen, wie sie den Appetit ihrer Lieben „erwärmen“ konnten - sie verwendeten dafür Senf. Heute ist es kein Problem, es im Laden zu kaufen, aber zu Hause zu kochen ist um ein Vielfaches leckerer.

Zutaten:

  • Senfpulver - 200 gr.
  • Salz - 1 EL. l
  • Zucker - 2 EL. l
  • Kochendes Wasser - 220 ml.
  • Pflanzenöl - 1-3 EL. l
  • Essig 3% - 200 ml.
  • Nelken, Zimt, Lorbeer.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser mit normaler Geschwindigkeit in einen tiefen Behälter, gießen Sie Salz und Zucker hinein.
  2. Setzen Sie Lorbeer, Zimt, Nelken oder andere Gewürze hier.
  3. Zünde ein kleines Feuer an und stehe für 5-7 Minuten.
  4. Durch das Käsetuch streichen, um zu verhindern, dass größere Partikel in die zukünftige Mischung gelangen.
  5. Gießen Sie das heiße Marinaden-Senfpulver.
  6. Gründlich umrühren.
  7. Zum Schluss Öl und Essig dazugeben und gleichzeitig den Geschmack schmecken.

Das fertige Produkt wird am besten in kleine Gläser zerlegt, kühl. Mehrere Tage in der Kälte stehen.

Würziger russischer Senf

Die gleichnamige Pflanze züchtet heute einen seltenen Gärtner, aber es ist kein Problem, Samen oder fertiges Pulver zu kaufen. Und deshalb können Sie versuchen, aromatisierte Gewürze nach einem der alten russischen Rezepte zuzubereiten.

Nimm:

  • Senfpulver - 4 EL. l
  • Wasser - 6 EL. l
  • Salz - 1/3 TL.
  • Zucker - 1-2 TL.
  • Pflanzenöl - 1-2 EL. l
  • Essig 9% - 1 EL. l

Reihenfolge der Aktionen:

  1. Pulver sieben, um Klumpen aufzubrechen.
  2. Gießen Sie Wasser auf die Norm und mahlen Sie vorsichtig.
  3. Gießen Sie die restlichen trockenen Zutaten.
  4. Rühren, bis alles glatt ist.
  5. Gießen Sie den Essig und reiben Sie weiter.
  6. Zuletzt die scharfe Masse des Öls einrühren.

Es ist nicht notwendig, zu viel köstliche Mischung vorzubereiten, das Rezept ist einfach, es ist schnell zubereitet.

Dijon-Senf-Rezept

Würziges und würziges Gewürz aus der gleichnamigen Pflanze wurde in verschiedenen Ländern der Welt zubereitet und hergestellt, aber nur eine Stadt erhielt das Recht, der würzigen Soße ihren Namen zu geben - es handelt sich um das französische Dijon im Burgund.

Die Popularität dieses Gerichts ist hoch, aber es gibt nicht so viele Rezepte, die Franzosen wissen, wie man Geheimnisse hütet, aber wir werden eines enthüllen.

Zutaten:

  • Senfkörner (weiß und dunkelbraun).
  • Honig frisch.
  • Weißwein (kann durch Traubenessig ersetzt werden).
  • Olivenöl.
  • Nelke
  • Provenzalische Kräuter.
  • Kochendes Wasser - 1 Tasse.
  • Salz - 1 TL.
  • Essig - 1 EL. l

Algorithmus der Aktionen:

  1. In einem kleinen Topf Wasser kochen, Kräuter, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  2. Gießen Sie die Samenmischung in einen separaten Behälter und zerdrücken Sie sie ein wenig mit einem Stößel, damit ein Teil nicht zerkleinert wird.
  3. Filtriere das duftende kochende Wasser durch ein Sieb und gieße es über die unterdrückten Körner, so dass das Wasser sie kaum bedeckt.
  4. Gießen Sie hier Weißwein, Öl und Essig ein.
  5. Alles gründlich schleifen.
  6. Im Zimmer belassen, bis es abgekühlt ist, dann verkorken und in den Kühlschrank stellen.

Für solche Gewürze und Frühstück sollte im französischen Stil beispielsweise Toast mit Ei und Schinken gereicht werden.

Eine andere französische Senfsorte mit Körnern

Dieser Senf ist nicht nur lecker, sondern auch nützlich, und Sie können ihn zu Fisch- und Fleischgerichten servieren.

Zutaten:

  • Senfpulver - 1 Tasse.
  • Senfbohnen - ¾ Tasse.
  • Wasser - 1 Tasse.
  • Weißwein (trocken) - 1 Glas.
  • Essig 5% - ½ Tasse.
  • Brauner Zucker - ½ Tasse.
  • Würze - 1 TL.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Mischen Sie die Körner und die trockene Komponente mit Wasser und lassen Sie sie eine Weile ziehen.
  2. Bereiten Sie eine duftende Mischung aus Bissen, Wein und Gewürzen zu und fügen Sie eine halbe frische Zwiebel hinzu.
  3. Mach ein kleines Feuer und halte es 10 Minuten lang. Belastung.
  4. Es bleibt die Marinade und die zuvor zubereitete Senfmischung zu kombinieren. Leicht einreiben, kühl.
  5. In einem kalten Glasbehälter mit Bodendeckeln aufbewahren.

Schmackhafter Senf auf Apfelmus

Für die Zubereitung von aromatischen Gewürzen eignen sich saure Äpfel und noch besser - Apfelmus.

Zutaten:

  • Apfelmus - 1 Glas Babynahrung.
  • Senfpulver - 3 EL. l
  • Zucker - 1 EL. l
  • Salz - 1 TL.
  • Essig - 1-3 EL. l
  • Sonnenblumenöl - 1-2 EL. l
  • Eine Mischung aus Gewürzen und Gewürzen.

Algorithmus der Aktionen:

Geheimnis: Für dieses Gericht brauchen Sie kein Wasser, Apfelsauce dient als flüssige Basis, es gibt auch einen pikanten leicht sauren Geschmack.

  1. In der ersten Stufe das Pulver in ein Püree gießen und mahlen.
  2. Zucker und Salz hinzufügen, Öl und Essig einfüllen.
  3. Die Gewürze in einer Kaffeemühle mischen und zur Masse hinzufügen.
  4. Mischen, bis alles glatt ist.

Duftender süß-saurer Senf mit angenehmem Apfelgeschmack ist fertig!

Kochtipps und Geheimnisse

Senf ist eines der am einfachsten zuzubereitenden Gewürze, hat aber gleichzeitig den komplexesten Geschmack. Und Sie können Pulver, Vollkornprodukte oder eine Mischung aus beiden verwenden.

Als flüssige Basis können Sie Wasser, Apfelmus, Salzlake - aus Kohl, Gurken oder Tomaten - zu sich nehmen.

Französischer Senf besteht aus einer Mischung aus Pulver und Getreide, die mit Traubenessig oder trockenem Weißwein verfeinert wird.

Im fertigen Produkt ist gut, Gewürze und Kräuter hinzuzufügen. Sie können fein gemahlen und direkt in die Masse gegossen oder in einer flüssigen Basis gekocht und dann abgesiebt werden.

Es ist besser, leckeren Senf in kleinen Portionen zuzubereiten, die in kleinen sterilen Gläsern an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Und welcher Weg trotzdem besser ist, wird das nächste Video zeigen.

Was für Wasser Senfpulver zu gießen

Vielleicht hatte jemand als Kind die Ehre zuzusehen, wie ein cremiger „Stich“ entsteht, den die Mappe so großzügig auf Brot für eine warme Suppe verteilt oder mit Neujahrsgelee übergießt.

Wenn Sie tiefer in die Erinnerung eindringen, können Sie sich daran erinnern, dass meine Mutter Senfpulver mit kochendem Wasser eingegossen hat. Und das war ihr fataler Fehler.
Das Schönste ist genau die Mischung, die in die Nase eindringt und bis ins Gehirn durchbricht, so dass Tränen aus den Augen fließen. Und mit heißem Wasser ist das kaum zu erreichen.

Natürlich muss Senfmehl mit warmem Wasser verdünnt werden, aber die Schwäche des Produkts am Auslass hängt von der Temperaturhöhe ab. Wenn Sie also Nudeln essen möchten, "reißen Sie die Augen aus", kneten Sie sie in leicht lauwarmem Wasser, und wenn Sie die Sauce leichter haben möchten, erhitzen Sie die Flüssigkeit entsprechend heißer.

Zuhause "russischer" Senf

Der Senf ist prinzipiell ein scharfes russisches Senfpulver, das Kochrezept ist recht einfach und diese Methode die einfachste überhaupt. Zu Hause ist es kein Problem, zu wissen, wie man es richtig macht, wie man es verdünnt und wie man es braut.

Und auch der Moment ist wichtig bei der Zugabe von Gewürzen und Essig, wodurch der Geschmack der Paste besondere aromatische Noten erhält.

Wie man zu Hause Senf macht

  1. Gießen Sie Wasser in einen Topf. Alle Gewürze, Salz und Zucker dazugeben, auf den Herd stellen und zum Kochen bringen.
  2. Nachdem wir gewartet haben, bis das wohlriechende Fett eingegossen ist, filtern wir es, gießen Senfpulver ein und mischen es gründlich, bis es homogen ist.
  3. Als nächstes fügen Sie zu unserem "Brei" Öl und Essig und mischen, bis eine homogene flüssige Konsistenz.
  4. Nachdem Sie die entstandene Masse in ein Glas gegeben haben, lassen Sie es 24 Stunden ziehen. Danach kann der Senf auf Russisch als fertig betrachtet werden.

Ein solches "thermonukleares" Gewürz ist eine ideale Ergänzung zu Fleischgerichten sowie zum Mischen mit Mayonnaise beim Füllen von Salaten.

Selbst gemachtes Senfpulver auf Gurkensole

Zum Entspannen ist es zu früh, da wir noch ein Rezept haben. Die Sauce wird schnell und einfach zubereitet, und im Winter, wenn seine Anwesenheit in der Ernährung wichtiger denn je ist, sozusagen zum Erwärmen, ist die Sole in allen Häusern mehr als ausreichend.

Im Allgemeinen ist es nicht wichtig, Gurkenmarinade, Kohl und Tomaten und andere zu verwenden. Der einzige Punkt ist eine strenge Kontrolle der Zuckermenge, da in einer Ausführungsform die Konservierungsflüssigkeit dieses süßen Produkts übertrieben sein kann und in der anderen völlig fehlen kann.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com