Frauentipps

Sauce "Demiglas" aka "Demi Glace" - eine raffinierte und ungewöhnliche Erfindung der Franzosen

Pin
Send
Share
Send
Send


Geheimnisse des Kochens der perfekten Sauce Demiglas

Soße "Demiglas"

Sauce "Demiglas" - die Erfindung der französischen Köche. Tatsächlich handelt es sich um ein Brühenkonzentrat aus Rindfleischknochen (seltener als andere), das mit Gemüse, Tomaten und Gewürzen angereichert ist. Es ist eine hervorragende Basis für andere erlesene Saucen für Fleisch und Fisch sowie ein unverzichtbarer Zusatz zu vielen ersten Gängen und Beilagen.

Um Demiglas-Sauce zuzubereiten, müssen Sie geduldig sein und den Löwenanteil Ihrer Zeit darauf verwenden, da dieser Prozess ziemlich langwierig, wenn auch kostengünstig ist.

Cremige Fleischsoße "Demiglas"

  • konzentrierte Soße "Demiglas" - 95 g,
  • Olivenöl - 45 ml,
  • Creme - 70 ml,
  • Zwiebelknolle - 90 g,
  • Rotwein - 30 ml,
  • Butter - 30 g

Zunächst geben wir eine Mischung aus Oliven und Butter hinzu, die zuvor gereinigt und in Zwiebeln geschnitten wurde. Danach gießen wir den Wein ein und lassen ihn etwa fünf Minuten lang einwirken. Gießen Sie nun die Creme ein, erwärmen Sie sie für eine Minute, fügen Sie die "Demiglas" -Soße hinzu und rühren Sie um, bis sie gleichmäßig verteilt ist.

Fleisch in Demiglas-Sauce

Ein einfaches Rezept für ein wohlriechendes Fleischgericht mit Fleischsoße. Kalbfleisch ist hier angegeben, aber Sie können auch Schweinefleisch oder Lammfleisch zu sich nehmen, es wird in jeder Variante lecker und zart.

Zutaten

• 200 g Soße „Demiglas“

Kochen

1. Das Kalbfleisch in einen halben Zentimeter große Teller schneiden. Einerseits leicht mit einem Hammer klopfen.

2. Die Stücke mit Salz einreiben, mit der vorbereiteten Sauce einfetten. 40-50 Minuten einwirken lassen.

3. Legen Sie das Kalbfleisch in einer Schicht in einer gefetteten Form. Wir backen bei 200 Grad bis rötliche Farbe.

4. Nehmen Sie die Form aus dem Ofen. Die restlichen Saucenstücke einfüllen. Mit einem Stück Folie abdecken.

5. Kehren Sie zum Ofen zurück. Entfernen Sie die Temperatur auf 180 Grad, kochen Sie für etwa zwanzig Minuten.

Was ist das?

Die meisten Rezepte der modernen Küche stammen, wie Sie wissen, aus dem Mittelalter. Dann gab es keine Supermärkte mit Regalen voller allerlei Gewürze und Gewürze. Die Leute selbst kreierten Rezepte durch Ausprobieren. Zu dieser Zeit erschien zum ersten Mal die Soße „Demiglas“. Mit der Zeit geriet sein Rezept in Vergessenheit und konnte erst im 19. Jahrhundert aufgehen, als der Franzose Antonin Karem beschloss, das Geheimnis seiner Zubereitung wiederzubeleben. Als Koch war diese Frage für ihn besonders interessant. Schließlich kann die Sauce den Geschmack jedes Fleisches am besten betonen. Dabei waren die Franzosen schon immer als große Spezialisten bekannt. Interessant ist auch, wie die Demiglas-Sauce aus der Muttersprache übersetzt wird. Auf Russisch klingt es wie "halbes Eis". Ein merkwürdiger Name für flüssiges Gewürz. Vielleicht wurde es gegeben, weil im Endstadium die fertige Demiglas-Sauce normalerweise in einen mit Eiswasser gefüllten Behälter gegeben wird. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass der Eindickungsprozess so intensiv wie möglich war.

Im Geiste der nationalen Traditionen Frankreichs

Wenn Sie zu Hause die Sauce "Demiglas" zubereiten möchten, kann das Rezept leicht angepasst und auf die vorhandenen Produkte abgestimmt werden. Für die Arbeit benötigen Sie: 1 Kilogramm Schweineknochen, 1,2 Liter Rinderbrühe, 150 Gramm Zwiebel, 1 Karotte, eine halbe Selleriewurzel, 60 Gramm Tomatenmark, etwas Pflanzenöl, eine Flasche (0,5 Liter) trockenen Rotwein, 45 Gramm Mehl, 2 Lorbeerblätter, 1 Rosmarinzweig und 2 Thymian, Salz, 5 Stück Piment, 3 Nelken und gemahlener Pfeffer.

  1. Der Ofen wird auf 230 Grad erhitzt.
  2. Fetten Sie ein Backblech mit Öl ein, legen Sie Knochen darauf und backen Sie sie eine halbe Stunde lang. Stellen Sie sie ganz unten in den Ofen.
  3. Zu diesem Zeitpunkt wird das Gemüse geschält und beliebig geschnitten.
  4. In einer tiefen Pfanne ein paar Esslöffel Butter erhitzen und das Gemüse darin anbraten.
  5. Fügen Sie Brühe und gebackene Knochen hinzu. Alles zusammen löschen Minuten 5.
  6. Setzen Sie die Pasta und gießen Sie ein Drittel des Weins. Weiter köcheln lassen, aber unter geschlossenem Deckel.
  7. Führen Sie langsam Mehl und dann den Rest des Weins ein. Hitze reduzieren und etwa eine Stunde weiterkochen.
  8. Fügen Sie alle Gewürze hinzu und kochen Sie die Mischung eineinhalb Stunden lang. Es ist besser, die Kräuter 20 Minuten vor der Fertigstellung zuzugeben.
  9. Die Mischung abseihen, Pfeffer und Salz hinzufügen und dann kochen, bis das fertige Produkt 0,5 Liter beträgt.

Es stellt sich heraus, diese Sauce "Demiglas". Das Rezept ist interessant und das Kochen ist natürlich lang, aber das Ergebnis ist einfach unglaublich.

"Knorr" um zu helfen

Für diejenigen, die keine Zeit verschwenden und sich mit dem Kochen belasten möchten, gibt es einen sehr einfachen Ausweg. Dies ist die Sauce "Demiglas Knorr". So haben Sie immer ein wunderbares Gewürz für eine Vielzahl von Fleischgerichten zur Hand. Im Handelsnetz wird das Produkt in Eimern verkauft. Jedes von ihnen enthält 1,5 Kilogramm dickes aromatisches Konzentrat. Das Etikett gibt die Art der Anwendung an. Entsprechend sollte die Mischung:

  1. Geben Sie die gewünschte Menge in eine saubere Schüssel und verdünnen Sie sie mit warmem Wasser (35-40 Grad) im angegebenen Verhältnis.
  2. Gut mischen, um eine plastische, homogene Masse zu erhalten, die einer Creme ähnelt.
  3. Stellen Sie den Behälter auf das Feuer und bringen Sie die Masse zum Kochen.
  4. Kochen Sie die Sauce nicht länger als fünf Minuten, ohne aufhören zu rühren, damit die Masse nicht klebt.

Wir müssen uns einig sein, dass dies ein hervorragender Ausweg für die moderne Gastgeberin ist. Aus Zeitgründen ist es einfacher, ein gutes Halbzeug zu kaufen und in wenigen Minuten ein erstklassiges Gewürz daraus zu machen, als lange nach den richtigen Komponenten zu suchen und stundenlang am Herd zu stehen.

Die einfachste Möglichkeit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Demiglas-Sauce zuzubereiten. Ich muss sagen, dass es nicht so einfach ist, es zu machen. Dies ist ein sehr langer und außerdem zeitaufwendiger Vorgang. Um eine echte Sauce zu erhalten, benötigen Sie einige Produkte: 2 Kilogramm Rindfleisch (oder Kalbfleisch), 120 Gramm Selleriewurzel, 100 Gramm Zwiebeln und Karotten, 5 Gramm Salz, 100 Milliliter trockener Rotwein und 7 Liter normales Wasser.

Die Kochsequenz sollte wie folgt sein:

  1. Backen Sie Gemüse und Knochen im Ofen zu einem charakteristischen Braunton.
  2. Legen Sie die Produkte in eine tiefe Pfanne. Danach mit kaltem Wasser übergießen und 24 Stunden kochen, bis der Inhalt zu Gelee wird.
  3. Massenbelastung. Hierfür ist es besser, ein feines Sieb zu verwenden.
  4. Gießen Sie die erhaltene Flüssigkeit zurück in die Pfanne, fügen Sie Wein und Salz hinzu und stellen Sie sie dann auf mittlere Hitze. Einige Stunden nach dem langsamen Eindampfen sollte der Inhalt um das 4-fache abnehmen.

Die Sauce ist fast fertig. Es bleibt nur zu kühlen. Dazu können Sie Wasser mit Eisstücken oder einen Kühlschrank verwenden.

Nützliche Eigenschaften

Demiglas-Sauce ist nicht nur ein leckeres Produkt, sondern hat auch einen gewissen Vorteil aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe, aus denen die Zusammensetzung besteht. Trotz der langen Wärmebehandlung von Produkten bleiben viele nützliche Substanzen erhalten. Zum Beispiel enthält die Sauce viel Kalzium, Zink, Magnesium, Fluor und Jod. Dies ist nicht die gesamte Liste nützlicher Elemente. Die Zusammensetzung des Gerichts gespart und viele Vitamine.

Es wird empfohlen, die Sauce für Menschen mit schwachen Knochen und Blutgefäßen zu verwenden, da sie diese stärken kann. Darüber hinaus wirkt sich seine Verwendung positiv auf die Gewebereparatur und die Normalisierung der Arbeit der inneren Organe aus.

Klassisches Rezept

Die Demi-Glace-Sauce, deren Rezept weiter unten vorgestellt wird, ist klassisch.

Kochtechnik ist wie folgt:

  1. 1 kg Rindergräten in Stücke schneiden und abspülen, dann mit einer Serviette abtupfen und auf ein vorgeöltes Backblech legen. Das Backen sollte in den auf 220 Grad erhitzten Ofen gestellt werden.
  2. Nach 30 Minuten können die Knochen erhalten werden. Bis dahin sollten 1 Karotte, eine große Zwiebel und die Hälfte des Selleries geschält und geschnitten werden.
  3. In einer glühenden Pfanne etwas Öl einfüllen und das Gemüse anbraten. Dann wird der zuvor gekochte 1,2 Liter Brühe, die auf Rindfleisch gekocht wird, hineingegossen und alles für etwa 5 Minuten gedünstet.
  4. Die Flüssigkeit wird 2 EL platziert. l Tomatenmark, gießt 160 Gramm Wein und Eintopf unter den Deckel.
  5. Nach 10-15 Minuten müssen Sie 1,5 EL hinzufügen. l Mehl und Sauce über 340 Gramm Rotwein gießen. Wenn die Sauce kocht, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie die Zutaten für eine Stunde.
  6. Eine Stunde später fügen Sie ein paar Stücke Lorbeerblatt, einen Zweig Rosmarin, ein paar Zweige Thymian sowie 5 Stück Erbsen hinzu. und 3 getrocknete Nelken. Salz und Pfeffer werden nach Belieben hinzugefügt. Nach dem Hinzufügen der Gewürze müssen Sie die Sauce anderthalb Stunden kochen.
  7. Am Ende wird das Feuer ausgeschaltet und die Zusammensetzung der Pfanne in einen Topf gefiltert. Als nächstes wird die entstehende Flüssigkeit auf dem Herd zu einem langsamen Feuer geschickt und bis zum Eindicken gekocht.

Das Ergebnis sind ca. 500 ml Sauce. Nur in Form von Hitze servieren, denn in einem gekühlten Gericht wird es wie Gelee sein.

Hausgemachtes Rezept

Demiglas-Sauce (trocken) kann in den Läden als Pulver gekauft werden. Diese Zutat kann für andere Saucenarten oder für ein hausgemachtes Rezept verwendet werden. In einer Pfanne Zutaten reicht ein Esslöffel Demiglaspulver aus.

Um eine hausgemachte Demi-Glace-Sauce zuzubereiten, deren Rezept weiter unten beschrieben wird, müssen Sie die Zutaten vorbereiten:

  1. Rinderknochen - 2 kg.
  2. Karotte - 2 Stk.
  3. Lauch - 1 Stck.
  4. Petersilie, Lorbeerblatt, Thymian zu gleichen Teilen.
  5. Tomatenmark - 100 g

  1. Im Ofen muss man ein Backblech mit Knochen legen und eine Stunde bei einer Temperatur von 220 Grad backen lassen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie das Gemüse schneiden, nur der weiße Teil wird aus Zwiebeln verwendet. Sie werden zu den Knochen gegeben, in die etwas Olivenöl gegossen wird. Zutaten sollten 45 Minuten backen.
  3. Als nächstes werden die Zutaten aus dem Ofen in die Pfanne gegeben, in die 400 g Wasser gegossen werden. Die Produkte müssen kochen und dann 5 Minuten kochen lassen. Als nächstes fügen Sie Gewürze und Tomatenmark hinzu und gießen Sie 2 Liter Wasser nach.
  4. Gekochte Sauce bei schwacher Hitze, wenn Schaum und Blasen auftreten, muss das Feuer hinzugefügt werden, damit die Flüssigkeit kocht. Das auftretende Fett sollte entfernt werden, damit das fertige Gericht nicht trüb wird.
  5. Je nach Kochzeit hat die Sauce unterschiedliche Stärken. Für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis müssen Sie etwa 12 Stunden kochen, aber Sie können es auf 8 reduzieren. Dann wird die Demi-Glace-Sauce wie echt ausfallen.

Beim Kochen der Zutaten sollten sich die Knochen ständig im Wasser befinden, daher können Sie sie bei Bedarf hinzufügen, jedoch nur kaltes Wasser. Die fertige Schale wird dekantiert, um große Partikel zu entfernen, dann in ein Gefäß gegossen und abgekühlt. Aus der gefrorenen Soße wird Fett entfernt, und Sie können mit dem Verzehr beginnen. Solch ein Produkt kann bis zu einer Woche gelagert werden, und wenn es eingefroren ist, dann bis zu sechs Monaten.

Bewerbung

Demi-Glace-Sauce kann sofort nach dem Garen heiß serviert werden. Darüber hinaus kann es in gekühltem Zustand gegessen werden, natürlich wird es eher wie Gelee sein.

Wenn die Sauce im Kühlschrank aufbewahrt wird, ist es besser, sie zu warmen Gerichten zu servieren. Sie können sie aber auch in einer Pfanne erhitzen und dann in einen Topf geben.

Demiglas eignet sich hervorragend für Suppen, Fleisch- und Gemüsegerichte. Kann als Beilage serviert werden.

Fazit

Das fertige Produkt kann 2-3 Monate im Kühlschrank gelagert werden, wobei Qualität und Geschmack erhalten bleiben. Darüber hinaus können Sie andere Saucen auf Demiglas-Basis zubereiten, um Ihre Gäste und Verwandten ständig zu überraschen. Mit den beschriebenen Rezepten können Sie in den Geschmack der französischen Küche eintauchen.

Kochrezept

Zubereitung der Sauce auf der Basis von Brühekonzentrat aus Rinderknochen. Der Brühe werden Tomaten, Gemüse, Zwiebeln, Karotten und Gewürze zugesetzt, und am Ausgang wird eine überraschend köstliche und duftende Sauce erhalten. Für sein Kochen brauchen wir:

  • Rinderknochen - 4,2 kg,
  • Tomatenmark - 155 Gramm,
  • Karotten - 700 Gramm,
  • Zwiebel - 700 Gramm,
  • Selleriestangen - 400 Gramm,
  • Knoblauch - 4–5 Nelken,
  • trockener Rotwein - 500 ml,
  • Pflanzenöl - 100 ml,
  • Salz und Pfeffer frisch gemahlen abschmecken.

Feature of Cooking Sauce kann als die Zeit betrachtet werden, die wir brauchen. Stellen Sie sich vor, Sie müssen Aspik kochen, also beschäftigen wir uns zuerst nur mit Brühe und erst abends mit der Verarbeitung von Gemüse.

  1. Rinderknochen werden gründlich gewaschen und kleine Stücke entfernt. Der Ofen wird auf 200 Grad erhitzt. Die Knochen auf ein Backblech legen und backen, bis eine goldbraune Kruste entsteht.
  2. Erhitze die Knochen im Ofen in einem großen Topf (10 Liter) und gieße das Wasser nach oben. Wir zünden ein starkes Feuer an und warten auf das Kochen. Reduzieren Sie die Intensität des Feuers, damit die Brühe ohne das geringste Kochen schmilzt. Die Flüssigkeit muss zweimal gekocht werden. Verschließen Sie die Pfanne nicht mit einem Deckel. Die Verdunstung des Wassers dauert von morgens bis abends.
  3. Knoblauch, Zwiebeln, Möhren müssen gereinigt, gewaschen und in kleine, zufällige Stücke geschnitten werden. Es ist wichtig, dass Pflanzenöl zum Braten von Gemüse nicht riecht. Gießen Sie es in eine vorgewärmte Pfanne und lassen Sie alles verarbeitete Gemüse passieren.
  4. Nach dem Anbraten des Gemüses die Tomatenmark hinzufügen, leicht anbraten und mit der gedämpften Brühe in den Topf geben. Wir fügen Wasser hinzu, damit das gesamte Flüssigkeitsvolumen ¾ aus der Pfannenkapazität stammt. Die Sauce mit Rotwein weiter köcheln lassen.
  5. Wenn Sie nicht warten können, bis die Sauce vollständig aufgebraucht ist, lassen Sie die Arbeit bis zum Morgen laufen. Es ist notwendig, dass das neue Volumen zweimal abgekocht wird.
  6. Das zweite Mal werden gekochte Komponenten aus der Brühe entnommen Knochen werden weggeworfen, Gemüse in einem Mixer oder durch ein Sieb gemahlen, wenn Sie nicht sicher sind, ob es nicht die kleinsten Knochenreste enthält.
  7. Wir filtern die Brühe aus der Pfanne und geben sie in das Gemüsepüree. Die Kartoffelpüree in die Pfanne geben und dick kochen. Salz und Pfeffer. Machen Sie das Feuer aus, kühlen Sie den Topf mit Sauce in Eiswasser. Soße ist fertig.

Für das ganze Kochen braucht man zwei Tage. Nach all den Manipulationen mit der Brühe und dem Gemüse sollte man 1,5 Liter Kartoffelpüree bekommen, was für das Auftanken von 10-15 Portionen ausreichen kann. Sie können die Sauce in den Kühlschrank stellen und dort bis zu 6 Monate lagern. Das ist es, Demi-Glace-Sauce, deren Rezept ziemlich kompliziert und langlebig ist.

Was ist nützliches "Demiglas"?

Trotz der Dauer der Wärmebehandlung von Produkten enthält die Sauce eine Menge nützlicher Substanzen. Hergestellt aus natürlichen Produkten, versorgt es unseren Körper mit Cholin, Phosphor, Zink, Eisen, Selen, Kalium, Magnesium, Vitaminen B, E, N.

Die Sauce stärkt die Knochen, verbessert den Zustand der Blutgefäße, wirkt sich positiv auf Herz und Nervensystem aus, verbessert den Stoffwechsel.

Was kann Demiglas verwendet werden?

Der überraschend köstliche Geschmack der Sauce ermöglicht die Verwendung für viele Arten von Gerichten. Suppen- und Gemüsegerichte, Fleischgerichte und verschiedene Beilagen erhalten einen besonderen Geschmack, wenn Sie ihnen ein wenig dieser ursprünglichen Soße hinzufügen. Es ist erwähnenswert, dass die Sauce ebenso sättigend und duftend ist wie heiß und kalt.

Was ist das für eine Sauce?

Demiglas ist eine klassische dunkle französische Soße, die als einfach eingestuft wird, dh zum Kochen anderer verwendet wird. Sein Name bedeutet "Halbeis", und dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Sauce beim Abkühlen eine geleeartige Textur annimmt, die halbgefrorenem Wasser ähnelt.

Traditionell wird Demiglas aus kräftiger Fleischbrühe, Kalbs- oder Rinderknochen, Fleisch und verschiedenen Gemüsen wie Sellerie, Zwiebeln, Karotten zubereitet. Dem Geruch und dem Aroma werden Gewürze, Kräuter und Gewürze hinzugefügt. Die Kochtechnik ist einfach, aber der Vorgang selbst ist langwierig und langwierig, da alle Zutaten 20 bis 30 Stunden in der Brühe gekocht werden müssen.

Sauce Demiglas kann nicht nur als lecker, sondern auch als nützlich bezeichnet werden, da es nur aus natürlichen Zutaten besteht. Und obwohl bei der Langzeitwärmebehandlung einige der Nährstoffe zerstört werden, bleiben viele davon erhalten, beispielsweise Selen, Calcium, Eisen, Zink, Kalium, Natrium, Magnesium, Fluor, Jod, Phosphor, Cholin und B-Vitamine. E, PP und N. Eine solche Schale stärkt Knochen und Gefäße, stellt die Gewebestruktur wieder her, fördert die Bildung neuer gesunder Zellen, normalisiert das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem und reguliert den Stoffwechsel.

Kochmethoden

Wie Demiglas Sauce richtig kochen? Es gibt kein einziges klassisches Rezept, und jeder Koch bringt etwas anderes in das Gericht ein, so dass im Folgenden mehrere Möglichkeiten beschrieben werden.

Um ein einfaches Demiglas zu erhalten, bereiten Sie Folgendes vor:

  • zwei Kilogramm Knochen (besser Kalbfleisch oder Rindfleisch),
  • 300-400 g Fleisch (jedes geeignete, aber nicht sehr fette)
  • mittlere birne,
  • eine karotte,
  • etwa vier bis fünf Liter Wasser oder Brühe (Gemüse oder Fleisch),
  • 100-150 Gramm Sellerie (verwenden Sie sowohl Stängel als auch Gemüse)
  • etwas Pflanzenöl
  • Salz, gemahlener Pfeffer und duftende Gewürze.

Beschreibung des Garvorgangs:

  1. Knochen und Fleisch sollten im Ofen gebacken werden, damit sie sich verdunkeln und braun werden.
  2. Möhren und Zwiebeln schälen und hacken, Sellerie waschen und auch z. B. in Ringe oder Würfel schneiden.
  3. Eine kleine Menge Öl in einer Pfanne erhitzen, das gesamte geschnittene Gemüse darin anbraten, damit es eine klare goldene Farbe erhält.
  4. Dann in einen großen Topf die Knochen mit dem Fleisch und dem ganzen Gemüse geben. Stellen Sie den Behälter auf das Feuer und rösten Sie die Mischung für mindestens 6-7 Stunden.
  5. Die kräftige und reichhaltige Brühe abseihen, wieder in Brand setzen und 20 bis 30 Minuten kochen lassen (Dichte unabhängig bestimmen). Zehn Minuten vor dem Löschen des Feuers Salz, Gewürze und Pfeffer hinzufügen.

Zweiter Weg

Mit diesem Rezept können Sie eine wohlschmeckende und duftende Sauce machen.

  • 2 Liter Brühe,
  • килограмм костей (желательно, чтобы на них были остатки мяса),
  • Karotte,
  • zwiebel
  • eine halbe Packung Butter,
  • половина стакана пшеничной муки,
  • две столовых ложки томатной пасты (по желанию),
  • drei Esslöffel Sonnenblumenöl,
  • ein halbes Glas trockener Rotwein,
  • drei lorbeerblätter,
  • zweig des thymians,
  • drei erbsennelken,
  • ein paar Zweige Dill
  • Salz

  1. In einer tiefen Pfanne oder in einem Topf mit dickem Boden die Butter schmelzen, Mehl hinzufügen, die Mischung mit einer Gabel verquirlen und goldbraun braten.
  2. Die Zwiebel schälen und hacken, die Möhre waschen und auf irgendeine Weise hacken.
  3. In einer anderen Pfanne das Pflanzenöl gut erwärmen, das geschnittene Gemüse darauf anbraten.
  4. Schicken Sie die Fleischknochen für ein paar Stunden in den auf 160 Grad vorgeheizten Ofen, um sie ein wenig aufzublähen.
  5. Gießen Sie die Brühe mit der zerlassenen Butter und dem Mehl in die Pfanne, fügen Sie das gebratene Gemüse zusammen mit der Butter und den gebackenen Knochen hinzu. Machen Sie einen Beutel, indem Sie Dill, Lorbeerblatt und Thymian in eine Tüte Gaze oder Tuch legen und in eine kochende Mischung geben. Alles kochen, bis sich das Volumen halbiert hat.
  6. Dann die Mischung abseihen und bei schwacher Hitze eine halbe Stunde köcheln lassen, nach Belieben salzen und den Wein zehn Minuten einschenken, bevor das Feuer gelöscht wird.

Dritter Weg

Zu Hause können Sie eine ungewöhnliche Version von Demiglas - Pilz kochen. Zutaten:

  • 1,5 Knochen mit Fleisch,
  • drei Liter Wasser
  • Karotte,
  • zwiebel
  • 150 Gramm getrocknete Pilze,
  • drei Knoblauchzehen,
  • ein Glas Weißwein
  • Pflanzenfett,
  • Petersilie
  • Salz

  1. Halten Sie die Knochen eine Stunde lang bei 190 Grad im Ofen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen und in Stücke schneiden, in Öl goldbraun braten.
  3. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, tauchen Sie Knochen, gebratenes Gemüse und Pilze hinein. Kochen Sie die Mischung für mindestens zehn Stunden.
  4. Trennen Sie nun die Flüssigkeit von den gekochten Zutaten und filtern Sie sie mit einem Tuch oder einer Gaze.
  5. Legen Sie den flüssigen Teil wieder auf das Feuer, fügen Sie Wein, fein gehackte Petersilie und Salz hinzu. 15 Minuten später ist die Sauce fertig.

Empfehlungen

  • Versuchen Sie nicht, den Garvorgang durch Überkochen zu beschleunigen. In diesem Fall verbrennen die Komponenten und die Sauce wird nicht gesättigt. Es ist wichtig, die Trägheit zu verlängern.
  • Um die Dauer der Wärmebehandlung zu verkürzen, können Sie fertige starke Fleischbrühe verwenden.
  • Verwenden Sie Ihre Lieblingsgewürze und -gewürze, um die Sauce aromatischer und reicher zu machen.
  • Demiglas sollte nicht fett sein. Verwenden Sie es daher nicht für die Zubereitung von Lamm- oder Schweineknochen und Fleisch.

Wie benutzt man?

Die Sauce kann sofort nach dem Garen heiß serviert werden, ist aber schmackhaft und kalt, wobei sie eine dicke, geleeartige Konsistenz annimmt. Wenn Sie Demiglas im Kühlschrank aufbewahren, erwärmen Sie es auf Wunsch vor dem Servieren oder servieren Sie es mit heißem Geschirr, damit es unter dem Einfluss der Hitze schmilzt und flüssig wird.

Demiglas ist eine großartige Ergänzung zu Suppen, verschiedenen Fleisch- und Gemüsegerichten sowie Beilagen. Darüber hinaus können Sie daraus andere Saucen kochen.

Jetzt können Sie der exquisiten und hochfranzösischen Küche ein Stück näher kommen, indem Sie Demiglas-Sauce zubereiten.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com