Frauentipps

Wodka und seine ungewöhnliche Verwendung

Pin
Send
Share
Send
Send


Es gibt viele Möglichkeiten, Wodka zu verwenden. Zusätzlich zum normalen Gebrauch kann es das Badezimmer und das Glas reinigen, Flecken von Kleidung, Schimmel, Pilzen und vielem mehr entfernen. Deshalb ist billiger Wodka trotz der weit verbreiteten Meinung nicht nur für Alkoholiker und Studenten geeignet. Es ist eine hervorragende Alternative zu den teuersten Reinigungsprodukten.

15 interessante Möglichkeiten, Wodka zu verwenden

1. Reinigen Sie das Badezimmer. Lösen Sie den Alkohol mit Wasser auf, sprühen Sie die Zusammensetzung dann auf das Bad oder die Dusche und lassen Sie sie vor der Reinigung 15 Minuten einwirken. So können Sie schnell die gewünschte Oberfläche reinigen. Mit ein wenig Mühe hilft Alkohol dabei, Seifenflecken und Flecken auf Wasserhähnen zu entfernen, wodurch die Oberfläche glänzend wird. Es eignet sich gut für Metall-, Glas-, Keramik- und Chromteile. Diese Zusammensetzung tötet auch Pilze und Schimmel perfekt ab. Tragen Sie Wodka 5-6 Minuten auf die Problemzonen auf und wischen Sie ihn dann mit einem weichen Tuch ab.

2. Waschen Sie die Sachen mit Wodka. Es dient dazu, Flecken von Kleidungsstücken zu entfernen, natürlich nicht alle, aber dennoch. Kommt gut mit Gras- und Lippenstiftflecken zurecht. Sie müssen nur die Stelle mit einem mit Alkohol angefeuchteten Schwamm abtupfen und dann wie gewohnt waschen. Es kann auch zum Reinigen von Gegenständen verwendet werden, die zum Beispiel mit Perlen verziert sind. Alkohol reinigt den Stoff und die Perlen glänzen. Um unangenehme Gerüche aus der Kleidung zu entfernen, ist es sehr einfach, ein erfrischendes Spray zuzubereiten. Verdünnen Sie dazu den Alkohol mit Wasser im Verhältnis 1: 5. Diese Lösung entfernt auch wirksam den Tabakgeruch von Dingen. Geben Sie bei Bedarf ein paar Tropfen ätherisches Öl in das Spritzgerät.

3. Beseitigen Sie unangenehme Gerüche von Schuhen und Füßen. Besprühen Sie Ihre Schuhe mit Wodka-Spray, um den unangenehmen Geruch zu beseitigen. Um die Bakterien zu zerstören, die unangenehmen Fußgeruch verursachen, halten Sie die Füße etwa 10 Minuten in Alkohol oder waschen Sie sie einfach.

4. Mit Wodka-Schmuck reinigen, der Smaragde, Diamanten und andere Kristalledelsteine ​​enthält. Ein solches Verfahren bringt sie zum Leuchten. Für eine gründlichere Reinigung wird empfohlen, die Produkte 5 Minuten in Wodka vorzuhalten und mit einem weichen Tupfer abzuwischen.

5. Der mit Wasser verdünnte Alkohol reinigt das Glas perfekt. Es ist notwendig, die Zeitung oder das Papiertuch mit Alkohol zu befeuchten und das Glas damit abzuwischen. Sie können den Alkohol auch sofort auf das Glas sprühen und mit einer Zeitung oder einer Serviette trocken wischen. Nach dem vollständigen Trocknen verschwindet der Geruch und das Glas weist keine Flecken auf.

6. Wenn Ihr Kronleuchter mit prismatischem Glas dekoriert ist, funkelt er dank Alkohol. Tauchen Sie ein weiches Tuch in Alkohol und wischen Sie jedes Detail gründlich ab.

7. Zum Reinigen von streifenfreien Gläsern können Sie eine kleine Sprühdose mit einer Mischung aus verdünntem Wodka verwenden. Es löst die Klebefläche auf, so dass eventuelle Klebespuren unter ihrer Kraft liegen. Dank dieser Eigenschaft können auch die Reste von Aufklebern, Etiketten und Preisschildern leicht entfernt werden. Zum schmerzfreien Entfernen von Heftpflaster von der Haut kann es auch mit Alkohol angefeuchtet werden.

8. Mundwasser vorbereiten. Es ist Wodka, der Ihnen frischen Atem gibt, alle Keime abtötet und auch einen unangenehmen Geruch beseitigt. Um eine solche Komposition zuzubereiten, mischen Sie 1 Glas Wodka mit ein paar Esslöffeln Zimt und fügen Sie dann ein paar Tropfen Teebaum oder Minze hinzu. Decken Sie diese Lösung mit einem dichten Deckel ab und lassen Sie sie 2 Wochen einwirken. Nach der Infusion wird ein nützliches Mundwasser erhalten.

9. Verwenden Sie Wodka als Desinfektionsmittel. Traditionelle Medizin sagt, dass Alkohol Juckreiz mit Reizungen und Insektenstichen reduziert. Aufgrund seiner anästhetischen und desinfizierenden Wirkung beugt es Infektionen durch Abrieb und Kratzer vor. Es kann auch als Ersatz für Händedesinfektionsmittel verwendet werden. Spritzen Sie es bei Bedarf einfach auf Ihre Hände. Um die Poren zu verengen und das Gesicht zu reinigen, wird empfohlen, die Haut mit einem angefeuchteten Wattestäbchen abzuwischen. Wenn Sie plötzlich Herpes haben, dann können Sie auch solche Sponzhiki anwenden, um ihn loszuwerden.

10. Behalten Sie die Schönheit und das Leben Ihrer Blumen für eine lange Zeit. Geben Sie einen Teelöffel Zucker und Wodka in das Wasser, um frische Schnittblumen zu sparen. Zucker verlängert die Lebensdauer Ihrer Blumen und Alkohol tötet Bakterien, die sich in Wasser vermehren.

11. Um das Auftreten unerwünschter Insekten im Haus zu verhindern und diese zu bekämpfen, hilft auch Wodka. Es ist notwendig, es mit Wasser zu verdünnen und dann Insekten aus einer Spraydose zu besprühen.

12. Um einer Infektion durch Blattläuse vorzubeugen, wird empfohlen, Zimmerpflanzen mit einem feuchten Tuch zu reinigen und anschließend mit Wodka abzuwischen. Es kann auch verwendet werden, um Unkraut zu töten. Es ist notwendig, 2 Gläser Wasser mit 30 ml Wodka zu mischen und etwas Spülmittel hinzuzufügen, dann das Unkraut mit dieser Verbindung zu besprühen.

13. Haarpflege. Um trockene Kopfhaut und Schuppen loszuwerden, spülen Sie Ihr Haar einfach mit Wodka aus. 2 Teelöffel Rosmarin mit 1 Tasse Alkohol mischen und 2 Tage ruhen lassen. Dann alles abseihen und als Shampoo-Conditioner verwenden. Um das Haar glänzender und spektakulärer zu machen, fügen Sie Ihrem Shampoo ein Glas Wodka hinzu. Alkohol regt das Wachstum gesunder Haare an, reinigt die Kopfhaut und entfernt Giftstoffe aus den Haaren.

14. Auf Alkoholeis eindecken. Eine halbe Tasse Wasser und Wodka mischen, in den Beutel geben und einfrieren. Verwenden Sie dieses Eis, um Schmerzen und Blutergüsse zu lindern.

15. Wenn Ihnen nichts anderes hilft, trinken Sie einfach den Inhalt der Flasche. In diesem Fall wird Sie nichts stören!

Als Hygienemittel

  1. Tragen Sie es mit einem Wattepad als Adstringens auf Ihr Gesicht auf, um die Haut zu reinigen und die Poren zu straffen.
  2. Möchten Sie das Shampoo für fettiges Haar effektiver machen? Gießen Sie den Alkoholverschluss in die Durchstechflasche. Nach diesem Shampoo werden die Haare viel besser gereinigt und ihr Wachstum stimuliert.
  3. 10 EL gemahlener Zimt in ein Glas Wodka einrühren. Abgießen, mit warmem Wasser umrühren und als Mundwasser verwenden.
  4. Um Schuppen loszuwerden, rühren Sie zwei Teelöffel gemahlenen Rosmarin in ein Glas Getränk. Zwei Tage ruhen lassen, abseihen, mit leichten Massagebewegungen in die Kopfhaut einreiben. Dann trocknen lassen.
  5. Sie kämpft mit dem unangenehmen Geruch der Füße. Der Grund für den Geruch - Bakterien, die in der Nähe der Schweißdrüsen leben. Wenn Sie sich morgens und abends die Füße abwischen, eliminieren Sie diese Bakterien und der Geruch verschwindet.
  6. Sie gingen in atemberaubenden neuen Schuhen zu Besuch. Aber wenn Sie kommen, können Sie kaum am Tisch sitzen, aber Sie erinnern sich nicht einmal an die Tänze - charmante Boote sind sehr zart. Gießen Sie 50 ml alkoholisches Getränk in jeden Schuh und nach 10-15 Minuten lässt der Schmerz nach.

Als Mittel bei Krankheiten zu helfen

  1. Das Getränk wirkt fiebersenkend. Wenn der Patient hohe Temperaturen hat, empfiehlt es sich, ihn abzuwischen, der Alkohol verdunstet schnell von der Haut und es findet eine Abkühlung statt. Bei starker Hitze wird empfohlen, Brust und Rücken des Patienten abzuwischen. Abdeckungen sind nicht erforderlich - sie verlangsamen die Verdunstung.
  2. Füllen Sie ein Glas Mayonnaise mit frischen Lavendelblüten (Schneeglöckchen) und bedecken Sie es mit Alkohol. Schrauben Sie die Kappe auf und legen Sie sie drei Tage in die Sonne. Durch das Käsetuch streichen und die Tinktur als Mischung von Schmerzen in den Knochen und Muskeln verwenden.
  3. Es kühlt die Brandwunden. Es sollte sofort nach dem Brennen angewendet werden. Wenn Sie nicht zögern, können Sie das Auftreten von Blasen vermeiden.
  4. Um das Heftpflaster von der Wunde zu entfernen, tränken Sie es in Wodka. Es löst den Kleber auf und benetzt die Haut, wodurch sich das Pflaster leichter und weniger schmerzhaft ablöst.

  1. Es hilft auch, den Verband zu entfernen, der an der Haut klebt. Sättigen Sie es, warten Sie ein paar Minuten, und der Verband kann leicht entfernt werden
  2. Wischen Sie die Gläser mit einem leicht mit Wodka angefeuchteten Tuch ab, um sie zu reinigen. Alkohol reinigt das Glas und tötet die Bakterien ab.
  3. Wenn die Blase platzt, lassen Sie einige Tropfen als Lokalanästhetikum und zur Desinfektion darauf fallen.
  4. Um Ohrenschmerzen loszuwerden, tropfen Sie ein paar Tropfen in Ihr Ohr. Warten Sie einige Minuten und tupfen Sie dann ab. Es tötet Bakterien ab, die Entzündungen und Schmerzen im Ohr verursachen.
  5. Tauchen Sie ein Wattestäbchen auf ein Streichholz in Wodka und berühren Sie die Lippen ein paar Mal mit Herpes, die Wunde wird trocknen.
  6. Es wird dazu beitragen, die allergische Reaktion nach Kontakt mit Pflanzen wie Giftefeu, Eiche und Sumach zu reduzieren. Dies führt häufig zu einer unangenehmen und anhaltenden allergischen Reaktion in Form eines Ausschlags. Um dies zu vermeiden, sollten Sie sofort ein wenig auf die Haut gießen, damit das von diesen Pflanzen abgesonderte Öl abgewaschen wird.
  7. Bei eitrigen Entzündungen sind Wodka-Kompressen wirksam. Watte oder mit Wodka getränkte Gaze auf die wunde Stelle auftragen, mit einem Verband oder Pflaster fixieren. Es wird die Bildung von Eiter stoppen und es wird viel einfacher sein, mit der Entzündung umzugehen.

  1. Behandeln Sie die Wunde bei kleineren Schnitten und Abschürfungen mit Alkohol, um Reizungen und Rötungen der Haut zu vermeiden.
  2. Wenn Sie Zahnschmerzen haben, spülen Sie diese mit Ihrem Mund aus. Das Zahnfleisch wird etwas absorbieren und der Schmerz wird nachlassen.
  3. Wodka ist ein hervorragendes Mittel zum Abwischen von Dekubitus bei schwerkranken Patienten.
  4. Füllen Sie es mit einem Plastikbeutel, der eins zu eins mit Wasser verdünnt ist, und frieren Sie es ein. Dies hilft, Blutergüsse zu entfernen und Schmerzen zu lindern.

Als Mittel zur Unterstützung der Wirtschaft

  1. Damit lassen sich Chrom-, Glas- und Keramikteile im Bad ganz einfach zum Leuchten bringen. Weichen Sie ein weiches, sauberes Tuch mit Wodka ein und wischen Sie die Wasserhähne und andere Teile im Badezimmer damit ab.
  2. Mit seiner Hilfe können Sie den rostigen Bolzen leicht herausschrauben, indem Sie ihn einfach mit Alkohol einfüllen.
  3. Es hilft, die Nähte in den Bädern und Duschen zu reinigen. Füllen Sie es mit einer Sprühflasche, sprühen Sie Kitt auf, warten Sie 5 Minuten und spülen Sie es mit Wasser ab. Alkohol tötet Pilze, Schimmel und andere Mikroorganismen ab.
  4. Es wird helfen, die Kleidung aufzufrischen. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie Ihre Kleidung dringend auffrischen müssen, verwenden Sie Wodka. Ziehen Sie die Kleidung einfach an und hängen Sie sie zum Trocknen an einen gut belüfteten Ort. Es tötet die Bakterien ab, die den unangenehmen Geruch verursachen, und hinterlässt keinen Geruch, wenn es trocknet.
  5. Verwenden Sie es als Werkzeug, um die Optik von fettigen Flecken wie Fingerabdrücken und Schmutz zu befreien. Sie können Optiken und gewöhnliche Gläser reinigen und fotografieren. Nehmen Sie ein fusselfreies Tuch, lassen Sie etwas Wodka fallen, damit der Stoff nass, aber nicht nass wird, und wischen Sie die gesamte Oberfläche mit geraden Bewegungen (nicht rotierend, insbesondere bei Fotoobjektiven) ab.
  6. Haben Fruchtmücken in der Küche angefangen? Mischen Sie 30 ml Wodka, 3-4 Tropfen Spülmittel und 400 ml Wasser. Wischen Sie diesen Ort mit Insekten ab und sie werden Ihr Zuhause verlassen.
  7. Um die Blumen so lange wie möglich in einer Vase zu schneiden, gießen Sie sie in Wasser (1 Esslöffel pro 1 Liter Wasser) und fügen Sie Zucker hinzu (1 Teelöffel auf 1 Liter Wasser).

  1. Es entfernt perfekt Flecken von Klebeband und Klebeband. Befeuchten Sie dazu einfach ein Wattestäbchen mit Wodka und wischen Sie die verschmutzten Stellen gründlich ab.
  2. Um die Fenster zu putzen, müssen keine teuren Werkzeuge gekauft werden. Es reicht aus, dem Fensterwaschwasser Wodka zuzusetzen (100 ml pro 1 l Wasser), und die Fenster leuchten.
  3. Füllen Sie es mit Plastikbeuteln, verdünnen Sie es mit Wasser im Verhältnis eins zu eins und frieren Sie es ein. Holen Sie sich tragbare, wiederverwendbare Kühlelemente - sie helfen Ihnen bei einem Picknick oder zur Hütte.
  4. Verlängern Sie die Lebensdauer von Rasierklingen, indem Sie sie nach der Rasur ein oder zwei Stunden lang in ein Glas Wodka legen. Es desinfiziert die Klingen und verhindert, dass sie rosten.
  5. Sprühen Sie es auf die Stellen des Erbrechens, reiben Sie sie mit einem Pinsel ein und tupfen Sie sie dann trocken. Die Flecken werden verschwinden.

Als Assistentin beim Kochen

  1. Wenn Sie 1 Esslöffel Alkohol zum Hefeteig geben, wird der Teig reicher und trocknet langsamer.
  2. Wenn Sie etwas im Teig braten wollen, fügen Sie dem Teig nur 1–2 EL hinzu. Löffel Wodka - und Sie erhalten eine rötliche und knusprige.
  3. Sie wird helfen, die Qualität des Honigs zu überprüfen. Einen Esslöffel Honig erhitzen und in Wodka auflösen. Wenn Honig natürlich ist, löst er sich vollständig auf, wenn er von schlechter Qualität ist, entsteht ein Niederschlag oder das Getränk wird trüb.
  4. Sie wird helfen und Fleisch kochen. Wenn das Wasser, in dem das Fleisch gekocht wird, kocht, den Schaum entfernen und ein wenig Wodka in die Brühe geben (1 EL. Löffel für 500 g Fleisch). Der Geschmack und Geruch von Alkohol wird verschwinden, aber das Fleisch wird schneller kochen.

Dies sind ungewöhnliche und nützliche Möglichkeiten, um Wodka in unserem täglichen Leben zu verwenden. Wenn Sie andere Möglichkeiten kennen, teilen Sie uns diese mit. Vielleicht findet das jemand nützlich!

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com