Frauentipps

Die bekanntesten kulinarischen Blogger Russlands

Pin
Send
Share
Send
Send


Kochen war nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch ein angenehmer Zeitvertreib. Wenn Sie gerne kochen und keine Zeit für Kochkurse haben, wenden Sie sich an anerkannte Kochgurus - die besten Blogger in Russland. Lies und lass dich inspirieren!

440 Tausend Anhänger

Nika Belotserkovskaya ist die beliebteste inländische Food-Bloggerin. Einmal mit ihrem Ehemann war sie in Südfrankreich und verliebte sich in die französische Küche, besonders in die provenzalische. Und diese heiße Liebe, die Nick regelmäßig in seinem Blog demonstriert. Ihre Speisekarte ist einfach, aber sehr lecker. Alle Sektionen sind mit lustigen Hashtags ausgestattet, zum Beispiel # Fleischfleisch oder # Fisch. Und der Blog selbst wird in alberner Form und sehr oft unter Verwendung von Obszönitäten geführt! Neben Rezepten beschreibt Nika sein Leben. Wahrscheinlich so ein Appell an das Publikum und versammelten sich ein paar hunderttausend Fans. Neben dem Bloggen organisiert Belonika auch gastronomische Touren in die Provence und in die Toskana, wo in Zusammenarbeit mit den besten Köchen jeder das Kochen der französischen Küche unterrichtet wird. Nika schrieb auch sechs volle Kochbücher. Letzteres ist Nudeln gewidmet.

Alexey Onegin

Sein Blog mit dem Titel „Culinary Notes by Alexey Onegin“ ist komplex, klar und mit einem besonderen Stil des Autors. Alexey selbst ist ein junger Amateur-Kochspezialist aus St. Petersburg, der auch ein bisschen Fotograf und Reisender ist. Aus diesem Grund finden Sie auf den Seiten seines Blogs, der übrigens schon 6 Jahre alt ist, Rezepte und Tipps für alle Gelegenheiten sowie Aufzeichnungen über gastronomische Reisen des Autors sowie helle und hochwertige Fotos von Lebensmitteln.

Ein weiteres Merkmal von Onegins Blog ist das Vorhandensein eines obligatorischen Zertifikats, das jedem Rezept beiliegt und den Abonnenten etwas Interessantes über seinen Autor oder eine Zutat aus der Komposition mitteilt. Was Alexeys Fans mögen, ist seine Liebe zu ganz einfachen Rezepten, die sich mit besonderem Geschick in echte kulinarische Meisterwerke verwandeln lassen.

Kirill Gotovtsev

Die gezielte Präsentation des Materials in eher unhöflicher Weise verwirrt die Fans des talentierten Kochs und Bloggers nicht, der übrigens als einer der Begründer des Internetmarktes in Russland gilt. Der Name des Blogs spricht für sich selbst - die „chauvinistische Männerküche“, in der der Autor Beiträge und Rezepte zusammenstellt, die nach dem Prinzip „Ernähre einen hungrigen Mann“ ausgewählt wurden.

Gleichzeitig ist ein Mann, der sich mit seinen Empfehlungen vertraut gemacht hat, durchaus in der Lage, sich selbst zu ernähren und gegebenenfalls seine Freundin zu behandeln - schnell und lecker. Das Design ist in einem minimalistischen Stil gehalten, aber alles ist bequem und einfach zu bedienen, die Rezepte der Gerichte sind wie bei jedem echten Mann - voller Fleisch und allem, was damit zu tun hat.

Andrey Rudkov

Ein wunderschöner, informativer und sehr praktischer Blog über köstliche und gesunde Rezepte des russischen Autors Andrei Rudkov. Hier finden Sie detaillierte Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Fotos, viele informative Rezensionen zu Kochbüchern, notwendige Tools sowie nützliche Empfehlungen und Tipps, sowohl für angehende Köche als auch für bereits erfahrene Gurus.

Hier finden Sie Rezepte für einzigartige Saucen, eine ganze Enzyklopädie von Steaks, Optionen für die Dekoration von Desserts sowie beeindruckende und inspirierende Fotos all dieser kulinarischen Wunder.

Julia Vysotskaya

Wahrscheinlich eine der ersten kulinarischen Shows, die mir beim Kochen in den Sinn kommen, ist „Eating at Home“ von Julia Vysotskaya. Was aber zu sagen ist, diese talentierte Frau hat es geschafft, wirklich ernsthafte Höchstleistungen im kulinarischen Bereich zu erbringen: Derzeit ist sie Autorin mehrerer kulinarischer Bestseller, Gründerin der kulinarischen Küche der Autorin, Chefredakteurin des beliebten kulinarischen Magazins KhlebSol sowie bekannte Fernsehmoderatorin.

Videoblogs mit ihrer Teilnahme sind eher eine angenehme Ergänzung zu ihrer Haupttätigkeit. Auf der Seite hat youtube.com längst einen eigenen Kanal erworben, auf dem die Autorin unter ihrer Beteiligung frische Rezepte und andere Videos stellt. Für manche mag die Art und Weise, wie der Autor sich verhält und kocht, mild und spezifisch erscheinen, aber hier, wie sie sagen, für jemanden, der zufrieden ist.

Veronika Belotserkovskaya

Ein weiterer sehr informativer Blog über Ernährung, leckeres Essen, interessante Diäten sowie Reisen von Veronika Belotserkovskaya, besser bekannt als Belonika. Auf ihrer Website veröffentlicht ein Mädchen detaillierte Beschreibungen von Rezepten, von denen jedes einen interessanten und ungewöhnlichen Namen hat.

Auf den ersten Blick scheint es nicht so einfach zu sein, solche kulinarischen Köstlichkeiten zuzubereiten, aber es scheint nur so, weil alle Rezepte unbedingt mit hochwertigen Fotos sowie einer klaren und detaillierten Beschreibung versehen sind.

Alle Rezepte sind durch eine bequeme und vernünftige Navigation voneinander getrennt, die dem Leser hilft, die Art des Gerichts sowie die relevanteste Veranstaltung zu bestimmen, bei der Sie ein weiteres Meisterwerk einreichen können.

1. Warum ist es so wichtig, die genaue Temperatur im Ofen zu halten?


Die Backtemperatur ist wichtig für die Höhe und Textur Ihrer Kuchen und Torten. Die meisten Öfen kalibrieren nicht genau, daher backen Sie bei einer Temperatur, die über oder unter der im Rezept angegebenen liegt. In einem solchen Fall lohnt es sich, ein Thermometer für den Ofen zu kaufen und die Temperatur zu prüfen, gegebenenfalls anzupassen. Weitere Backtricks hier.

2. Konditoren verwenden Formeln, um Rezepte auswendig zu lernen.

Professionelle Konditoren verwenden die Formel für das Verhältnis der Zutaten: Sie hilft ihnen, auf einfache Weise neue Köstlichkeiten zu erfinden. Für die Herstellung von Brötchen benötigen Sie beispielsweise 1 Ei, 1 Portion Butter und 2 Portionen Flüssigkeit. Wenn Sie auf einfache Weise neue Rezepte entwickeln möchten und sich alte leichter merken können, lesen Sie die Informationen zu den Koeffizienten in der Tabelle hier.

Sehen Sie sich das Video an: Hanspeter Rikli, ein schweizer Agronom lebt seit 21 Jahren in Russland (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com