Frauentipps

Top 10 der leckersten Pfannkuchenbeläge

Pin
Send
Share
Send
Send


Zutaten:

  • 4 Eier,
  • 50 g Frühlingszwiebeln,
  • 5-10 g Dill,
  • Salz

Eier kochen. Gekochte Eier auf einer Reibe reiben. Frühlingszwiebeln anbraten, Dill und Salz hinzufügen.

2. Quarkfüllung

Zutaten:

  • Hüttenkäse 500 g,
  • 1 Eigelb,
  • 2 Esslöffel Zucker,
  • 50 g Rosinen

Wir nehmen Hüttenkäse, geben ein Eigelb, Zucker hinein, pürieren alles mit Hüttenkäse. In die Masse Rosinen geben, die in kochendem Wasser eingeweicht sind.

3. Bananenfüllung

Zutaten:

  • 3 Bananen
  • 2 EL. Zucker
  • 70 g Butter
  • 1 Zitrone

Butter bei Raumtemperatur mit Zucker mischen. Bananenbrei mit einer Gabel auspressen, den Saft aus der Zitrone pressen und zu den Bananen geben, mischen. Fügen Sie Bananenpüree Butter mit Zucker hinzu. Nochmals glatt schlagen. Legen Sie die Füllung und rollen Sie Pfannkuchen.

4. Hühnerfüllung

Zutaten:

  • 1 Hühnerbrust,
  • 10 g Dill,
  • 2 gekochte Eier,
  • Salz,
  • Pfeffer

Hähnchenbrust kochen. Verdrehen Sie es in einem Fleischwolf. Dill fein gehackt. 2 gekochte Eier, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schinkenfüllung

Zutaten:

  • 250 g Schinken
  • 70 g Käse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Butter

Zwiebel hacken und in Butter anbraten. Käsereibe auf einer groben Reibe. Schinken schneiden, Röstzwiebeln dazugeben, Knoblauch auspressen und Käse dazugeben. Salz, mit Pfeffer würzen. Gefüllte Pfannkuchen, in einen Umschlag gewickelt, in Butter anbraten.

6. Leberfüllung

Zutaten:

  • 350 g Hühnerleber
  • 2 EL. Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL. butter

Hühnerleber waschen, mit Papiertuch trocken tupfen. In kleine Stücke schneiden. Zwiebel hacken, einige Minuten in Butter glasig braten.

Lebersalz, Pfeffer und Mehl darüber streuen, damit die Leber gleichmäßig mit Mehl bedeckt ist. In eine Pfanne geben und ca. 10 Minuten wenden. Eier kochen, in Würfel schneiden.

Fertige Leber, um mit Zwiebeln durch einen Fleischwolf zu gehen. Mit Eiern mischen. Stuff Pfannkuchen oder Torten.

7. Mit getrockneten Aprikosen füllen

Zutaten:

  • 300 g Hüttenkäse,
  • 100 g getrocknete Aprikosen,
  • 1 EL. l Zucker

Wir nehmen Hüttenkäse und fein gehackte getrocknete Aprikosen, mischen alles und fügen 1 EL hinzu. l Zucker, dann ist wieder alles gut vermischt.

8. Füllung für Pfannkuchen aus gekochtem Rindfleisch

Zutaten:

  • 500 Gramm Rindfleisch
  • 1 Zwiebel,
  • 20 g Butter,
  • Salz

Rindfleisch 1,5 Stunden kochen, wir drehen in einem Fleischwolf. Nehmen Sie die Zwiebel, schneiden Sie sie in Würfel, braten Sie sie in Butter an, fügen Sie die entstandene Füllung hinzu und fügen Sie nach Belieben etwas Salz hinzu.

Karamell

Naschkatzen werden diese Füllung auf jeden Fall zu schätzen wissen. Für die Zubereitung werden 500 Milliliter Wasser, eine Tüte Vanillin und fünf Esslöffel Zucker benötigt.

  • Gib den Zucker in eine Pfanne und beginne ihn zu schmelzen.
  • Wenn der Zucker schmilzt, fügen Sie Wasser und Vanille hinzu.
  • Kochen Sie die Mischung, bis sie dickflüssig und hellbraun wird.
  • Gießen Sie den Pfannkuchen über das Karamell und rollen Sie es sofort auf.

Um diese Füllung noch köstlicher zu machen, können Sie einen oder zwei Esslöffel Zucker durch Marmelade oder Marmelade ersetzen. Dann bekommt das Karamell einen leichten und angenehmen Frucht- oder Beerengeschmack.

Apfel und Nuss

Sehr lecker und vor allem nützlich, um eine Füllung aus Äpfeln und Nüssen zu bekommen. Für seine Vorbereitung benötigen:

  • zwei Äpfel (am besten süß oder sauer),
  • drei Esslöffel Zucker,
  • 50 Gramm Walnüsse,
  • eine Prise Zimt.

  1. Äpfel müssen geschält werden. Kerne entfernen.
  2. Reibe die Äpfel auf einer Reibe.
  3. Die Walnüsse mit einem Messer fein hacken oder in einem Mixer oder einer Kaffeemühle zerkleinern, jedoch nicht in Pulverform, da der Geschmack in der Füllung deutlich zu spüren sein sollte.
  4. Gehackte Nüsse, Zucker und Zimt zur Apfelsauce geben, alles gut mischen.
  5. Legen Sie die Füllung auf den Pfannkuchen, rollen Sie es auf.

Feijoa Quark

Wenn Sie die besten exotischen Füllungen auflisten, können Sie dies einfach nicht ignorieren. Um es vorzubereiten, bereiten Sie vor:

  • 100 Gramm Hüttenkäse,
  • 50 Gramm dicke saure Sahne,
  • zwei oder drei Esslöffel Zucker,
  • 100 Gramm Feijoa.

  1. Feijoa müssen sich von den Häuten reinigen, da sie einen bitteren Geschmack haben. Aber das Fruchtfleisch von reifen Früchten ist saftig und süß.
  2. Die Feijoa in einem Mixer zerkleinern.
  3. Fügen Sie Hüttenkäse und saure Sahne hinzu, mahlen Sie alles zusammen in einem Mixer.
  4. Nun den Zucker dazugeben und alles nochmals verquirlen, damit die Füllung zart und luftig ist.

Würzige Käsefüllung mit Schinken

Wenn Sie herzhafte und herzhafte Füllungen mögen, probieren Sie Käse mit Schinken. Hier ist was Sie dafür brauchen:

  • 100 Gramm Hartkäse
  • 100 Gramm Schinken,
  • drei bis fünf Esslöffel Mayonnaise,
  • drei Knoblauchzehen.

  1. Käse muss gerieben werden.
  2. Schinken und Schinken reiben oder in dünne Streifen schneiden.
  3. Knoblauch schälen und hacken, entweder in einer Knoblauchpresse oder in einem Mixer.
  4. Jetzt mischen Sie den Schinken, Käse und Knoblauch, fügen Sie die Mayonnaise hinzu und mischen Sie alles gut.

Bananenschokolade

Dies ist ein weiterer Fund für diese süßen Zähne. Diese Pfannkuchen können ein köstliches Dessert auf jedem festlichen Tisch sein. Folgendes benötigen Sie, um eine Bananen-Schokoladen-Füllung zuzubereiten:

  • zwei reife bananen,
  • Schokoriegel (am besten bitter, weil Bananen schon so süß sind)

  1. Bananen müssen in einem Mixer zerkleinert oder gemahlen werden. Sie können sie auch einfach mit einem Messer schneiden.
  2. Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen.
  3. Eine gleichmäßige Schicht Bananenpüree auf einen Pfannkuchen geben und mit geschmolzener Schokolade darauf gießen.

Mit Hähnchen und Champignons

Pilze und Hähnchen - die perfekte Kombination, die jeden Gourmet begeistern wird. Folgendes benötigen Sie:

  • 200 Gramm Hähnchenfilet,
  • 200 Gramm frische Champignons,
  • 50 Milliliter saure Sahne,
  • ein Haufen Dill,
  • zwei oder drei Esslöffel Pflanzenöl,
  • Salz nach Geschmack.

  1. Hähnchenfilet in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und das Huhn darin anbraten.
  3. Während das Filet gebraten wird, gut waschen und die Pilze hacken.
  4. Auch Pilze in die Pfanne geben.
  5. Alles zusammen goldbraun braten.
  6. Nun das Hähnchen mit saurer Sahne füllen und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.
  7. Den Dill fein hacken und mit dem Salz in die Pfanne geben.
  8. Gut mischen und die Hitze abstellen. Die Füllung ist fertig.

Pilze mit Fleisch sind sehr nahrhaft und können eine volle Mahlzeit ersetzen. Bereiten Sie vor, um Fleischfüllung zuzubereiten:

  • 400 Gramm Fleischfilet (am besten Kalbfleisch verwenden),
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Karotte,
  • zwei oder drei Esslöffel Pflanzenöl,
  • Pfeffer und Salz abschmecken.

  1. Das Fleisch muss gewaschen, von den Adern gereinigt und entweder mit einem Messer fein gehackt oder in einem Mixer zerkleinert oder gemahlen werden.
  2. Die Zwiebel schälen und mit einem Messer fein hacken.
  3. Karotten gut waschen und auf einer mittleren Reibe reiben.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch mit Zwiebeln und Karotten anbraten.
  5. Wenn alle Zutaten eine hellgoldene Kruste bekommen, etwas Wasser dazugeben, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und alles etwa fünf bis sieben Minuten köcheln lassen.
  6. Fügen Sie Pfeffer und Salz hinzu und stellen Sie die Hitze in einer Minute ab.

Mit Sahne und Pflaumen

Pflaumen sind sehr nützlich und in Kombination mit saurer Sahne auch unglaublich lecker. Hier ist, was Sie brauchen, um eine solche Füllung zu machen:

  • 100 Gramm Pflaumen,
  • 50 ml Sahne
  • 1 Esslöffel Zucker.

  1. Die Pflaumen waschen und 15 Minuten mit kochendem Wasser bedecken, damit sie anschwellen. Dann schneiden Sie es.
  2. Sahne mit Zucker schlagen, mit Zwetschgen mischen.
  3. Die Füllung auslegen.

Heidelbeer-Quark-Füllung

Beerenliebhaber werden diese Füllung zu schätzen wissen. Zutaten:

  • 200 Gramm Heidelbeeren
  • 200 Gramm Hüttenkäse,
  • esslöffel saure sahne,
  • zwei oder drei Esslöffel Zucker.

  1. Blaubeerwäsche.
  2. Quark mit Zucker und Sauerrahm in einem Mixer verquirlen.
  3. Fügen Sie Blaubeeren hinzu.

Mit rotem Fisch und Käse

Dies ist eine weitere unglaublich leckere und befriedigende Füllung, die Ihnen sicherlich gefallen wird. Pfannkuchen sind ein toller Snack.

Zutaten für die Zubereitung benötigt:

  • 100 g Schmelzkäse
  • 100 Gramm gesalzener roter Fisch
  • ein Haufen grüner Dill.

  1. Fisch in Würfel schneiden.
  2. Den Dill mit einem Messer fein hacken.
  3. Den Pfannkuchen mit geschmolzenem Käse bestreichen, den Fisch darauf legen und mit Dill bestreuen.

Wie fülle ich?

Also, wie benutzt man die Füllung? Wir bieten verschiedene interessante Optionen an:

  • Wie zu unterlassen. Eine solche Füllung ist ein wesentlicher Bestandteil des Pfannkuchens, da sie während des Garvorgangs mit dem Teig verbunden wird. In diesem Fall wird es auf einen Pfannkuchen gelegt, wenn es einseitig zu braten beginnt. Anschließend wird der Teig auf die Füllung gegossen und der Pfannkuchen gewendet. Aber auf diese Weise können Sie nicht alle Zutaten verwenden, sondern nur diejenigen, die einer Wärmebehandlung unterzogen werden können. Beispielsweise passen leicht gesalzener Fisch und geschmolzener Käse einfach nicht zusammen.
  • Tubule. Es ist sehr einfach. Setzen Sie den Pfannkuchen auf, füllen Sie eine dünne Schicht, treten Sie von den Rändern zurück und rollen Sie ihn dann in einen Strohhalm.
  • "Taschentuch". Der Pfannkuchen sieht aus wie ein Taschentuch, das von einem Dreieck aufgerollt wird. In die Mitte müssen Sie die Füllung legen und sich von den Rändern zurückziehen (sonst fällt sie heraus). Dann den Pfannkuchen halbieren und erneut falten.
  • Umschlag Legen Sie die Füllung in die Mitte des Pfannkuchens und denken Sie daran, sich von den Rändern etwas zurückzuziehen. Verschieben Sie dann rechts und links die Ränder in die Mitte und drücken Sie sie an. Verschieben Sie nun den oberen und unteren Rand in die Mitte. Der Umschlag ist fertig!

Kochen

4 Eier kochen. Gekochte Eier auf einer Reibe reiben. Frühlingszwiebeln 50 gr. Anbraten. Dill 5-10 gr. Salz nach Geschmack.

2. Quark in Pfannkuchen füllen

Zutaten:

  • Hüttenkäse 500 gr.,
  • 1 Eigelb,
  • 2 Esslöffel Zucker,
  • 50 gr. Rosinen.

Kochen

Wir nehmen Hüttenkäse, geben ein Eigelb, Zucker hinein, pürieren alles mit Hüttenkäse.

In die Masse Rosinen geben. Eingeweicht
kochendes Wasser.

Zutaten:

  • 4 Eier,
  • 50 gr. grüne zwiebeln,
  • 5-10 gr. Dill
  • Salz

Kochen

4 Eier kochen. Gekochte Eier auf einer Reibe reiben. Frühlingszwiebeln 50 gr. Anbraten. Dill 5-10 gr. Salz nach Geschmack.

2. Quark in Pfannkuchen füllen

Zutaten:

  • Hüttenkäse 500 gr.,
  • 1 Eigelb,
  • 2 Esslöffel Zucker,
  • 50 gr. Rosinen.

Kochen

Wir nehmen Hüttenkäse, geben ein Eigelb, Zucker hinein, pürieren alles mit Hüttenkäse.

In die Masse Rosinen geben. Eingeweicht
kochendes Wasser.

3. Hühnchen: Pfannkuchen mit Hühnchen

Zutaten:

  • 1 Hühnerbrust,
  • 10 gr. Dill
  • 2 gekochte Eier,
  • Salz, Pfeffer.

Kochen

2 gekochte Eier, Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Pilzfüllung in Pfannkuchen

Zutaten:

  • 500 gr. Pilze,
  • 2 Stück Zwiebeln,
  • Salz, Pfeffer.

Kochen

Champignons braten 500 gr., Zwiebeln braten 2 Stck. mittelgroßes Salz und Pfeffer nach Geschmack.

5. Aus Wurst "Varenky"

Zutaten:

  • 200 gr. Wurst "Varenky"
  • 0,5 Esslöffel Senf,
  • 50 gr. saure Sahne
  • 100 gr. Käse

Kochen

Brühwurst 200 gr., Durch einen Fleischwolf schieben, Käse auf einer großen Reibe reiben, 0,5 Teelöffel Senf dazugeben und 50 gr. saure Sahne. Alles mischen, die Füllung ist fertig.

6. Hepatisch

Zutaten:

  • 500 gr. Leber (Schweinefleisch oder Rindfleisch),
  • 2 Zwiebeln,
  • 1 Karotte,
  • 3 Eier,
  • Salz
  • Pfeffer

Kochen

500 gr. Leberbraten mit 2 mittelgroßen Zwiebeln und 1 Karotte. 3 gekochte Eier, Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Pfannkuchen mit Fleisch. Die häufigste Fleischfüllung für Pfannkuchen

Zutaten:

  • 500 gr. frisches Rinderhackfleisch,
  • 1 Zwiebel,
  • Salz, Pfeffer.

Kochen

Hackfleisch (500 gr.) Gebraten mit Zwiebeln (1 Stk.), Salz und Pfeffer nach Belieben zugeben.

8. Pfannkuchen mit Käse und Schinken

Zutaten:

  • 300 gr. Schinken,
  • 150 gr. Käse,
  • 2-3 gekochte Eier,
  • Salz

Kochen

Wir nehmen Schinken 300 gr., 150 gr. Käse und 2-3 gekochte Eier. Schinken in Streifen schneiden und Käse und Eier auf einer groben Reibe reiben. Salz nach Geschmack.

9. Mit getrockneten Aprikosen

Zutaten:

  • 300 gr. Hüttenkäse,
  • 100 gr. getrocknete aprikosen,
  • 1 EL. Löffel Zucker.

Kochen

Nehmen Sie 300 gr. Hüttenkäse und 100 gr. fein gehackte getrocknete Aprikosen, alles mischen und 1 EL hinzufügen. Löffel, dann ist wieder alles gut durchmischt.

10. Füllung für Pfannkuchen aus gekochtem Rindfleisch

Zutaten:

  • 500 gr. Rindfleisch
  • 1 Zwiebel,
  • butter 20 gr,
  • Salz

Kochen

500 gr. Rindfleisch 1,5 Stunden kochen, in einem Fleischwolf gedreht. Nehmen Sie 1 Zwiebel, schneiden Sie sie in Würfel, braten Sie sie in Butter an, fügen Sie die entstandene Füllung hinzu und fügen Sie nach Belieben etwas Salz hinzu.

11. Mit Kondensmilch

Zutaten:

  • Kondensmilch oder gekochte Kondensmilch.

Süße Pfannkuchen können mit Kondensmilch übergossen werden.

3. Hühnchen: Pfannkuchen mit Hühnchen

Zutaten:

  • 1 Hühnerbrust,
  • 10 gr. Dill
  • 2 gekochte Eier,
  • Salz, Pfeffer.
    Kochen

Hähnchenbrust kochen. Verdrehen Sie es in einem Fleischwolf. Dill 10 gr. fein gehackt.

2 gekochte Eier, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Aus Wurst "Varenky"

Zutaten:

  • 200 gr. Wurst "Varenky"
  • 0,5 Esslöffel Senf,
  • 50 gr. saure Sahne
  • 100 gr. Käse
    Kochen

Brühwurst 200 gr., Durch einen Fleischwolf schieben, Käse auf einer großen Reibe reiben, 0,5 Teelöffel Senf dazugeben und 50 gr. saure Sahne. Alles mischen, die Füllung ist fertig.

6. Hepatisch

Zutaten:

  • 500 gr. Leber (Schweinefleisch oder Rindfleisch),
  • 2 Zwiebeln,
  • 1 Karotte,
  • 3 Eier,
  • Salz
  • Pfeffer
    Kochen

500 gr. Leberbraten mit 2 mittelgroßen Zwiebeln und 1 Karotte. 3 gekochte Eier, Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Pfannkuchen mit Käse und Schinken

Zutaten:

  • 300 gr. Schinken,
  • 150 gr. Käse,
  • 2-3 gekochte Eier,
    Salz
    Kochen

Wir nehmen Schinken 300 gr., 150 gr. Käse und 2-3 gekochte Eier. Schinken in Streifen schneiden und Käse und Eier auf einer groben Reibe reiben. Salz nach Geschmack.

9. Mit getrockneten Aprikosen

Zutaten:

  • 300 gr. Hüttenkäse,
  • 100 gr. getrocknete aprikosen,
  • 1 EL. Löffel Zucker.
    Kochen

Nehmen Sie 300 gr. Hüttenkäse und 100 gr. fein gehackte getrocknete Aprikosen, alles mischen und 1 EL hinzufügen. Löffel, dann ist wieder alles gut durchmischt.

10. Füllung für Pfannkuchen aus gekochtem Rindfleisch

Zutaten:

  • 500 gr. Rindfleisch
  • 1 Zwiebel,
  • butter 20 gr,
    Salz
    Kochene

500 gr. Rindfleisch 1,5 Stunden kochen, in einem Fleischwolf gedreht. Nehmen Sie 1 Zwiebel, schneiden Sie sie in Würfel, braten Sie sie in Butter an, fügen Sie die entstandene Füllung hinzu und fügen Sie nach Belieben etwas Salz hinzu.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com