Frauentipps

Gesichtsbehandlungen nach 35 Jahren

Pin
Send
Share
Send
Send


Nach 35 sollten Kontakte einer überprüften Kosmetikerin, einer Endokrinologin und einer Gynäkologin im Notizbuch jeder Frau erscheinen. Die richtige Interpretation der Tests, die Verfolgung der Gesundheit der Haut und des gesamten Körpers sowie die Wiederherstellung des perfekten Gleichgewichts ist der wichtigste und entscheidende Moment in der Anti-Aging-Pflege.

Bevor Sie zu einem Schönheitssalon laufen, müssen Sie herausfinden, was Ihre Haut braucht, wenn Sie einen Mangel an Elastin oder Kollagen haben. Wenn Sie nicht zum Arzt gelangen können, denken Sie an die wichtigsten Anzeichen eines Mangels an essentiellen Substanzen, die für die Schönheit verantwortlich sind. Ist Ihre Haut anfällig für Dehnungsstreifen oder Dehnungsstreifen? Höchstwahrscheinlich fehlt dem Körper Elastin. Wenn Sie das Absacken des ovalen Gesichts bemerkt haben, müssen Sie die Kollagenvorräte auffüllen.

Wenn Sie die Grundbedürfnisse der Haut herausfinden, können Sie bereits im Salon um Hilfe bitten. Nur hier wirken nicht alle vorgestellten Verfahren auf eine intensive Hautverjüngung. Wir haben eine kleine Liste von Manipulationen zusammengestellt, die fälschlicherweise als Anti-Age bezeichnet werden.

Man sollte nicht auf die Magie von Laserverfahren hoffen, da sie nicht gegen Hautalterungserscheinungen wirken, sondern nur gegen deren Defekte: Pigmentierung, ungleichmäßiges Relief und andere. Der Laser strafft die Haut gut und reinigt die Pigmentflecken. Er ist daher eine gute Ergänzung zu Anti-Aging-Verfahren. Sie sollten jedoch nicht auf die visuelle Wirkung von Anti-Age warten.

Sie erhalten nur dann eine starke Wirkung und sichtbare Veränderungen, wenn die richtige Vorbereitung für den Eingriff durchgeführt wurde, z. B. ein Peeling oder eine Biorevitalisierung der Haut durchgeführt wurde. Nach der Lasertherapie ist die Rehabilitationsphase entscheidend. Wenn Sie alle Empfehlungen der Kosmetikerin befolgen und die Creme mit Panthenol drei Wochen nach der Manipulation anwenden, bleibt die Wirkung viel länger erhalten.

Wichtig: Der Laservorgang kann in 7-10 Jahren einmal (!) Wiederholt werden. Und auf keinen Fall!

Mesotherapie

Mesotherapie nach 35 Jahren zu tun ist fast bedeutungslos. Warum? Mesotherapie ist eine Methode zur Verabreichung von Medikamenten, die mit Vitaminen oder Hyaluronsäure angereichert sind, deren Konzentration jedoch extrem niedrig ist. Wenn diese Injektionen bei junger Haut ein gutes Ergebnis liefern, nimmt die Haut diese Substanzen in einem reiferen Alter einfach nicht wahr.

Die Situation wird weiter verschärft, wenn eine Frau viel Alkohol konsumiert oder raucht. So wird der Oxidationsprozess von injizierten Substanzen zehnfach beschleunigt - und die verwendeten Antioxidantien haben einfach keine Zeit zu wirken.

Natürlich gibt es in der Welt der Injektionen eine hervorragende Alternative zur Mesotherapie: Biorevitalisierung, Bioreparation, Füllstoffe.

Hilfe zu Hause

Wenn die Jugendlichkeit ausreicht, um die Haut zu reinigen, wird Feuchtigkeit zu 25 hinzugefügt, und nach 35 müssen Sie sich bereits um die Ernährung kümmern. Zum Reinigen nach wie vor fit Stärkungsmittel und Milch ohne alkohol.

Danach kann die Haut durch eine kleine Massage stimuliert werden ein Stück EisBesonders geeignet sind die tiefgefrorenen Kräuterauszüge. Feuchtigkeit und Ernährung müssen separat behandelt werden. Feuchtigkeitscreme morgens und nahrhaft abends nährt empfindliche Hautzellen. Feuchtigkeitsspendende kann an kalten Tagen ersetzt werden. zusätzliche Leistung.

Ein- oder zweimal pro Woche müssen Sie tun Gesichtsmasken. Im Alter von 35 Jahren gibt es in der Regel bereits Lieblingskompositionen, die Sie erst verwenden müssen, wenn Sie aktiver sind. Es gibt jedoch mehrere Universalmasken, die für fast jeden geeignet sind.

Aber egal wie sehr Sie es auch versuchen, nach 35 ist es unmöglich, nur noch Hausmittel zu verwenden. Hier wird zur Rettung kommen Salon Verfahren.

Reinigt das Gesicht mit Akne

Neben der täglichen Reinigung sollte regelmäßig von Milieus, Akne, Hautausschlägen und schwarzen Flecken gereinigt werden. Im Internet finden Sie viele Videos, wie Sie Ihr Gesicht von den oben genannten Problemen befreien können. Seien Sie jedoch vorsichtig: Was für einen geeignet ist, passt überhaupt nicht zu einer anderen Person.

Seien Sie nicht überflüssig, sich an einen Spezialisten zu wenden. Der Salon kann sowohl klassische manuelle Reinigung als auch modernere Typen anbieten:

Die Wahl eines Weges zur Beseitigung der Probleme hängt vom Hauttyp ab. Nach 35 Jahren ist es notwendig, einmal im Monat eine Kosmetikerin für solche Eingriffe aufzusuchen.

Salon Beauty-Behandlungen

Für eine stärkere Wirkung und einen umwerfenden Effekt reichen Hausmittel nicht aus. Die moderne Kosmetik bietet viele Produkte, um Ihre Haut so lange wie möglich jung und schön zu halten. Sie alle unterscheiden sich in Wirkung und Preis.

Die Epidermis wird ständig aktualisiert, wobei abgestorbene Zellen das Atmen und die Ernährung der Haut erschweren. Das Entfernen der ungeschälten Schicht hilft, die Haut wiederherzustellen, aber die übliche Reinigungsmaske kann dies auch. Tiefes Säurepeeling im Schönheitssalon entfernt nicht nur abgestorbene Schuppen, sondern auch eine lebende Schicht.

Diese Methode kann als Laser bezeichnet werden, sie hilft bei der Verbesserung des Hautzustands in bestimmten Problembereichen und ist ausgezeichnet. Alternative zum chemischen Peeling. Der Spezialist kann die Bearbeitungstiefe von der Oberfläche bis zur Tiefe einstellen. So erzielen Sie den besten Effekt bei geringeren Kosten für den Körper.

Das Laserpolieren stimuliert die Elastinproduktion. Mit diesem Verfahren können Sie das Absacken der Haut etwas reduzieren, kleine Narben und feine Falten entfernen und tiefe weniger auffällig machen.

Selbst bei sorgfältiger Anwendung von Cremes und Masken können viele Nährstoffe nicht in die tiefsten Hautschichten eindringen. Kosmetikerinnen können dies beheben Mikroinjektion Liefern Sie solche essentiellen Nährstoffe und Vitamine dorthin, wo sie wirklich gebraucht werden. Die Methode führt zu einer spürbaren Verbesserung der Gesundheit und des Gesamtzustands der Haut.

  • Füllstoffinjektionen

Eine Möglichkeit, die Gesichtskontur zu verbessern und Falten zu beseitigen, sind Injektionen von Füllstoffen, speziellen Substanzen, die Kollagen ersetzen können. Zunächst wurden Silikone, Paraffin- und Polyacrylamidgele in die Haut eingebracht, die jedoch nicht aus dem Körper ausgeschieden werden und Entzündungen hervorrufen können. Weiterentwickelte Füllstoffe sind Substanzen, die nach der Injektion langsam entfernt werden.

Wenn eine Frau die 35-Jahres-Marke überschreitet, beginnt die Elastizität nicht nur die Haut, sondern auch das Muskelgewebe zu verlieren. Um fit und gepflegt zu bleiben, sollten Sie mehrmals im Jahr einen Massagekurs im Salon absolvieren.

Mit dem Aufkommen der Hardware-Kosmetik wurden beispiellose Möglichkeiten zur Hautverjüngung entdeckt. Sie werden manchmal mit Masken ergänzt, die einen ziehenden Effekt haben. Nach mehreren Eingriffen stellt die Haut Elastizität und Elastizität wieder her.

Mit Hilfe des elektromagnetischen Feldes werden das Unterhautfettgewebe und die Haut auf 40-42 Grad erwärmt. Dadurch verkürzen sich die Kollagenfäden, die Hautoberfläche wird reduziert, gleichzeitig werden Fettzellen teilweise zerstört, die Haut wird gestrafft und die Gesichtszüge werden klarer.

Ein ähnlicher Effekt kann mit Hilfe des thermischen Hebens erzielt werden. Bei diesem Verfahren wird Infrarotstrahlung verwendet, um das Hautgewebe zu erwärmen. Details zu ihm hier: http://app-cosmetology.ru/procedury/uxod-za-licom/termolifting-vse-o-procedure.html

Chirurgisches Heben

„Natürlich kann ein chirurgisches Facelifting auf 40 Jahre verschoben werden, da diese Art der Intervention sehr ausgeprägte Veränderungen in den Weichteilen korrigiert, die nicht mit Injektions- und Hardware-Methoden korrigiert werden können“, sagt die Kosmetikerin Natalia Imaeva, Leiterin der Lantan Clinic.

Wenn der Salon diese Art der Faltenkorrektur anbietet und Sie noch keine 35 Jahre alt sind, können Sie Ihre Kosmetikerin wechseln!

Einige Mädchen glauben fälschlicherweise, dass die Injektion des Medikaments Botox - das ist so ein Unsinn, gemacht und vergessen, aber mindestens 20 Jahre alt! Sei nicht so leichtsinnig, dich selbst zu behandeln.

Erstens besteht die Gefahr, dass Sie einen Teil des Gesichtsausdrucks verlieren, da sich die Fasern der Muskeln, die Falten bilden, nach der Einführung von Botox entspannen. Erinnern Sie sich mindestens an Nicole Kidman mit ihrer Gesichtsmaske! Dies ist natürlich das extremste Beispiel, aber alle möglichen Konsequenzen sollten berücksichtigt werden.

Zweitens ist Botox wie eine Droge. Wenn Sie das Medikament einmal eingeben, wiederholen Sie es auf jeden Fall erneut - einfach, weil die Falten in ein paar Monaten wieder auftreten und möglicherweise noch deutlicher als vor dem Eingriff auftreten. Aus diesem Grund raten erfahrene Kosmetikerinnen Ihnen, Botox-Injektionen so lange aufzuschieben, bis sie wirklich notwendig sind. Und das passiert normalerweise erst nach 35 Jahren.

Biorevitalisierung

Diese Prozedur mit einem komplexen Namen bedeutet Injektionen von Hyaluronsäure, die uns vertraut sind. Der Effekt der Biorevitalisierung wird in der Regel nach dem ersten Mal sichtbar - die Haut wird elastischer, feine Falten - unsichtbar. Die Frage ist nur, wann die Prozedur beginnen soll.

Eine kompetente Kosmetikerin wird sagen, dass eine Austrocknung der Haut und die ersten Falten im Alter von 30 Jahren kein Grund sind, mit der Injektion zu beginnen. Bisher ist Ihre Haut selbst in der Lage, Kollagen zu produzieren (zur Stimulierung wird Hyaluronicum injiziert) - dies ist die gleiche Geschichte wie bei der Mesotherapie. Nur die Haut vorzeitig zu „überfüttern“, was die natürliche Produktion von Kollagen verlangsamt und mit weitaus schwerwiegenderen Problemen als kaum wahrnehmbaren Falten zu kämpfen hat. Bist du dir übrigens sicher, dass sie es sind?

Der beste Weg für Sie unter 35 Jahren ist die Verwendung von Anti-Age-Cremes, Seren und Ölen sowie die Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Reinigung.

Bruchlaser-Verjüngung

Was auch immer auf den Websites von Kosmetikkliniken steht, die fraktionierte Verjüngung (am Fraxel-Apparat) ist eine wirklich schwerwiegende Auswirkung auf die Haut und sollte nur bei offensichtlichen Zeichen der Hautalterung durchgeführt werden. Dies geschieht normalerweise nicht früher als 40 Jahre.

Fractional Laser wird manchmal verwendet, um Narben und Akne zu entfernen, aber im Falle einer Verjüngung kann es Falten erheblich reduzieren. Zwar brauchen junge Mädchen ein solches Verfahren nicht - nur Sie riskieren eine Schädigung der Haut, die keine solche aktive Wirkung benötigt.

Tiefes Peeling

Frauen wählen Peelings aus einer Laune heraus, vertrauen Bewertungen von Freunden oder Geschichten über die magischen Abläufe in Frauenforen. Es ist wichtig zu bedenken, dass sich die Peelings in ihren Eigenschaften (Peeling und Feuchtigkeitscreme) und der Einschlagtiefe (Oberfläche, Mitte und Tiefe) unterscheiden. Im Streben nach Schönheit gibt es absolut keine Zeit, ihre Unterschiede zu verstehen. Und warum, wenn Sie einfach das aggressivste Verfahren in der Hoffnung fordern können, dass nach einer schwierigen Rehabilitationsphase eine neue makellose Haut auf der Stelle von Falten und Pigmentzauber erscheint.

Ein tiefes Peeling bewirkt ein starkes Peeling und wird ausschließlich unter Anästhesie im klinischen Umfeld durchgeführt. Die Rehabilitationsdauer beträgt zwei Wochen bis eineinhalb Monate. Tiefe Peelings werden einem eher engen und spezifischen Personenkreis gezeigt: In den meisten Fällen schreiben professionelle Dermatovenerologen dieses Verfahren vor, um das Problem von Verletzungen, Narben oder Verbrennungen zu lösen, nicht aber, um Anti-Aging-Probleme zu lösen.

Jet-Pille ist eine weitere Manipulation, die Frauen nach 30 anbieten können. Dieses Verfahren ist jedoch eine gute und ziemlich universelle Ergänzung zur Anti-Aging-Kryo-Massage. Die Zufuhr eines speziellen therapeutischen Cocktails, der unter hohem Druck Vitamine und Antioxidantien enthält, bewirkt eine Lymphomassage, einen Sauerstoffeintrag in die Haut und einen transdermalen Zustand: ein Vorgang, bei dem die Epidermis nützliche Substanzen von der Haut in tiefere Schichten übertragen kann.

Aufgrund ihres atraumatischen Verhaltens bei Kosmetikerinnen erhielt sie den Namen „Exit-Verfahren“: Mädchen jeden Alters ziehen es vor, dies vor wichtigen Ereignissen zu tun, sei es eine Abschlussfeier, ein Date oder eine Hochzeit. Wie sich herausstellte, gibt es keine besonderen Anhaltspunkte für die Anwendung auf alter Haut, und Sie können es kaum als Anti-Age-Verfahren bezeichnen, da die Jet-Pille ein kurzes Ergebnis liefert und häufig aktualisiert werden muss.

Phototherapie

Eine weitere Manipulation mit kontroversen Aktionen. Einerseits strafft es die Haut, verringert die Anzahl der sichtbaren Kapillaren, verengt die Poren und komprimiert das Kollagen in den Zellen, wodurch die Ptose durch Schwerkraft und der Verlust von Konturen verhindert werden.

Auf der anderen Seite dehydriert die Photoverjüngung die oberen Schichten der Epidermis. Wenn daher ein spezielles Training, zum Beispiel die Biorevitalisierung, nicht vor dem Eingriff abgeschlossen wurde, entspricht der Effekt nicht Ihren Versprechungen.

Wir glauben, dass es nicht ganz richtig ist zu sagen, dass diese Verfahren absolut nutzlos sind. Der Erfolg der Anwendung hängt von der Teamarbeit ab, und jedes Anti-Aging-Verfahren muss ordnungsgemäß unterstützt werden. Und diese Manipulationen eignen sich hervorragend zur Unterstützung der Anti-Age-Pflege.

Was passiert mit der Haut nach 35?

Selbst wenn Sie Ihr Gesicht von Jugend auf sorgfältig pflegen, das richtige Make-up auswählen und die Prozeduren durchführen, werden altersbedingte Änderungen immer noch überholt, nur jemand wird früher, jemand später auftauchen. Dieser Prozess hängt von vielen Faktoren ab und wird vom Wohnort, der Genetik, der Arbeit, der Anwesenheit von Kindern und den allgemeinen Merkmalen des Organismus beeinflusst. Im Allgemeinen manifestiert sich das Altern in Folgendem:

  • Die Epidermis verliert ihren Ton, einige Teile von Gesicht und Hals hängen durch,
  • Es treten Falten und Knicke auf
  • Die Hautschichten werden dünner und benötigen mehr Feuchtigkeit.
  • Eine große Anzahl abgestorbener Zellen sammelt sich an der Oberfläche, sodass Sie viel häufiger Peelings verwenden müssen.
  • einige haben Altersflecken,
  • störte die normale Kollagenbildung im Gewebe.

Es klingt nicht sehr gut, aber das Problem ist, dass die Veränderungen von der Frau selbst unbemerkt auftreten. Keine andere schwächere Frau wachte morgens auf und sah eine zerknitterte alte Frau im Spiegel, obwohl sie gestern schön und voller Kraft war. Aus diesem Grund müssen Sie so früh wie möglich mit der Anti-Aging-Hautpflege beginnen, um die Jugend zu erhalten.

Wenn Sie nicht auf Prozeduren zurückgreifen möchten

Natürlich zwingt niemand, wenn die ersten Falten imitieren, zum Salon zu laufen und Injektionen und Massagen zu machen. Den meisten Frauen gelingt es, nach 35 Jahren zu Hause durch die richtige Auswahl von Kosmetika und die regelmäßige Anwendung von Gesichtsbehandlungen die Schönheit zu bewahren. Die beste Pflege für verblassende Epidermis sollte schrittweise aufgebaut werden: zuerst gründlich reinigen, dann befeuchten und pflegen.

In jungen Jahren haben viele Mädchen fettige oder Mischhaut, aber je näher sie ihren 40ern kommen, desto trockener und empfindlicher wird die Haut. Daher können Sie keine Seife, trocknende Haut und Gele zum Waschen verwenden, sondern müssen spezielle empfindliche Werkzeuge wählen, die moderne Kosmetologie bieten.

Sie müssen sich mindestens zweimal am Tag waschen, damit die Zellen mit Feuchtigkeit gesättigt und elastischer werden. Es gibt nichts Schlimmeres als ständig verstopfte Poren, wenn Sie die abendliche Wäsche ignorieren und mit Make-up ins Bett gehen, wird die Haut von Gesicht und Hals danke sicher nicht sagen. Bei Gelegenheit lohnt es sich, morgens, abends und direkt nach der Rückkehr von der Straße zu waschen, um den tagsüber angesammelten Schmutz abzuwaschen.

Wasser sollte nicht zu kalt sein. Ja, die niedrige Temperatur trägt zur Verengung der Poren bei, aber für die empfindliche Annäherung der Hautbedeckung hat die eisige Feuchtigkeit eine schockierende Wirkung. Es wird keinen Nutzen geben, aber Schaden - mehr als genug. Nach dem Abwaschen des Reinigungsmittels können Sie einige Male kaltes Wasser spritzen.

Kräuterextrakte haben eine wunderbare Wirkung, Sie können Schäume oder Gele zur Reinigung mit Heilpflanzenextrakten kaufen oder sie selbst brauen und nach dem Waschen mit ihnen abspülen.

Entfernung toter Zellen

Alle Vertreter des fairen Geschlechts kennen sich mit Peeling und Peeling aus: Mit zwanzig können Sie selbst die rauesten Optionen wählen, wenn es keine Probleme mit der Empfindlichkeit der Haut gibt. Mit fünfunddreißig sollte die Wahl des Peelings mit großer Verantwortung angegangen werden.

Viele Frauen mögen Produkte, die Fruchtsäuren enthalten. Solche kosmetischen Produkte werden Gommazhi genannt, sie peelen die obere Schicht der Epidermis perfekt und tragen zu deren Erneuerung bei. Es werden zwei Versionen von Gommas hergestellt: Die ersten müssen mit den Fingern zusammen mit abgestorbenen Zellen gerollt werden, andere werden einfach mit Wasser abgewaschen.

Apropos hausgemachte natürliche Peeling-Produkte, die folgenden Rezepte sind erwähnenswert:

  • Mehrere Walnusskerne werden mit Mörser und Pistill zu Pulver vermahlen und mit Zitronen-, Orangen-, Karotten- oder Kohlsaft vermischt (immer frisch gepresst!). Das Produkt wird auf das Gesicht aufgetragen und mit einer leichten Massage verteilt. Kein Druck, es kann die Haut traumatisieren!
  • Das in der Apotheke gekaufte Bodyagi-Pulver wird mit Wasser zu einem cremigen Brei verdünnt. Die Mischung wird auf das Gesicht aufgetragen, 10-15 Minuten einwirken gelassen und mit Massagebewegungen abgewaschen.

Если есть необходимость приобрести готовый скраб, нужно обратить внимание на варианты с мягкими отшелушивающими компонентами, абрикосовые косточки и другие агрессивные частички использовать не рекомендуется.

Увлажнение и питание витаминами

Nach einer guten Reinigung ist die Haut bereit, Nährstoffe aufzunehmen, ohne dass in diesem Stadium kosmetische Eingriffe ihre Bedeutung verlieren. Die folgenden Vitamine tragen dazu bei, die Haut wieder in ihre ursprüngliche Qualität zu versetzen:

  • C - gibt die normale Farbe zurück, beseitigt blaue Flecken und Rötungen,
  • A (oder Retinol) - die stärkste Waffe im Kampf gegen altersbedingte Veränderungen,
  • E (oder Tocopherol) - stimuliert die Kollagenproduktion und die Gewebserneuerung,
  • B - strafft und startet den Prozess der Verjüngung.

Die besten Feuchtigkeitscremes müssen Hyaluronsäure und Kollagen enthalten. Die erste hilft, die Qualität der Epidermis und Dermis zu verbessern, und die zweite bildet einen dünnen Film auf der Haut, der den Feuchtigkeitsverlust verhindert.

Masken zu Hause kochen

Für diejenigen, die fertige Kosmetik nicht mögen oder deren Zusammensetzung nicht vertrauen, gibt es immer einige erstaunliche Rezepte, die enthalten, was in den meisten Fällen im Kühlschrank zu finden ist:

  1. Eine gleiche Menge Roggenmehl und Milch bei Raumtemperatur wird gemischt und auf das Gesicht aufgetragen. Halten Sie die Mischung 10 Minuten lang, spülen Sie sie dann mit Wasser aus und tragen Sie eine Pflegecreme auf.
  2. Drei Wachtel-Eigelb, ein Teelöffel Pfirsichöl und ein paar Honigtröpfchen werden gemischt und 20 Minuten lang aufgetragen.
  3. Mehl aus frisch gemahlenen Haferflocken sollte mit einem Ei gemischt und auf Gesicht und Hals verteilt werden. Mit einer solchen Maske müssen Sie sich eine halbe Stunde hinlegen, aber das Ergebnis ist es wert: Die Haut wird erneuert und strahlt.

Masken sollten mindestens 2 Mal pro Woche gemacht werden. In diesem Fall ist das Ergebnis mit bloßem Auge erkennbar.

Salon Behandlungen

Viele Frauen glauben, dass sie mit hausgemachten Masken oder gebrauchsfertigen Kosmetika und kosmetischen Eingriffen zur Gesichtsverjüngung nach 30 Jahren nicht mehr brauchen. Manche fürchten sie offen! Um Zweifel zu zerstreuen, werden wir jede Art einzeln stoppen.

Tiefes Peeling

„Denke nur, ich kann mich zu Hause schälen!“, Werden einige Leser denken. Aber der Unterschied zwischen der Prozedur zu Hause und der Salon-Sitzung ist definitiv da. Mit einem professionellen Ansatz werden abgestorbene Hautzellen sowohl von der Oberfläche als auch von den tieferen Hautschichten entfernt.

Je nach den Vorlieben des Kunden wählt der Meister Formulierungen mit natürlichen Fruchtsäuren oder mehr chemischen Optionen. Einige Peelings wirken schmerzfrei, für andere benötigen Sie eine kleine Schmerzlinderung. Die Kosmetikerin kann vorschlagen, abgestorbene Schuppen auf der Hautoberfläche zu entfernen oder tiefer zu „klettern“, wenn der Hautzustand dies zulässt.

In den Salons machen drei Optionen für das kosmetische Peeling:

  • Oberfläche mit schwachen Säuren: Obst, Milchsäure, Salicylsäure,
  • mittel mit Trichloressigsäure oder Retinsäure,
  • Tiefes Peeling mit Phenol, das zur Kategorie der chirurgischen Eingriffe gehört und nur von Spezialisten durchgeführt wird.

Sie können nicht auf den Eingriff zurückgreifen, wenn die Haut zu empfindlich auf die Einwirkung von Säuren reagiert, Keloidnarben oder Entzündungen im Gesicht vorliegen. Das Peeling wird während der Stillzeit und Schwangerschaft, der aktiven Phase von Herpes oder bei erhöhter Temperatur abgebrochen.

Konturieren mit Füllstoffen

Anti-Aging-Gesichtsbehandlungen nach 30 Jahren in Salons beinhalten in der Regel die Verwendung von Füllstoffen. Die Empfindungen während der Sitzung sind unangenehm, da die für die Injektion verwendeten Substanzen eine gelartige Struktur aufweisen und schlecht unter der Haut verteilt sind. Das Schmerzproblem wird durch den Einsatz von Anästhetika gelöst. Nach der Injektion können mehrere blaue Flecken auftreten, die jedoch am nächsten Tag vergehen.

Die Vorteile von Füllstoffen liegen auf der Hand: Sie wirken von innen, glätten die Falten und machen die Haut elastisch, wodurch ein Verjüngungseffekt erzielt wird. Substanzen reichern sich nicht im Körper an, sie sind harmlos und lösen sich allmählich auf, so dass der Vorgang in regelmäßigen Abständen wiederholt werden muss.

Ozontherapie

Seine Wirksamkeit ist mit einer starken Anti-Aging-Wirkung von Ozon verbunden. Während der Therapie sterben die alten Zellen ab und die Jungen beginnen sich kräftig zu teilen, wodurch die Haut erneuert wird. Die Ernährung der Gewebe mit Sauerstoff verbessert sich, der Stoffwechsel beschleunigt sich.

Die Essenz des Salonverfahrens ist die subkutane Injektion von 1 ml Sauerstoff-Ozon-Gemisch in verschiedene Teile des Gesichts. Zuerst wird eine Blase auf der Haut aufgeblasen, aber wenn das Gewebe gesättigt ist, wird es absorbiert. Nach der Ozontherapie sind folgende günstige Veränderungen garantiert:

  • normaler Oberhauttonus wird wiederhergestellt,
  • kleine Falten im Gesicht werden geglättet,
  • die Haut wird elastischer,
  • leichte Entzündungen und Akne verschwinden,
  • Gefäßnetz wird weniger ausgeprägt.

  • menstruation,
  • schwere Kopfverletzungen in der Vergangenheit
  • Schilddrüsenprobleme,
  • bösartige Tumoren,
  • Ozonallergie
  • Krämpfe
  • Probleme mit der Blutgerinnung.

Vor Beginn der Ozontherapie ist unbedingt ein Arzt für Ozontherapie zu konsultieren, der die für den Eingriff erforderliche Gasmenge ermittelt. Die Injektionen selbst sind schmerzhaft, daher kann die Kosmetikerin eine Betäubung vorschlagen. Nach der Ozontherapie können Blutergüsse, Schwellungen und Schmerzen an der Injektionsnadel auftreten.

Alles über Ozontherapie in einem Video:

Für die meisten Menschen beinhalten Anti-Aging-Verfahren nach 30, die von der modernen Kosmetik verwendet werden, verschiedene Arten von Zahnspangen. Es gibt mehrere bewährte Verfahren, die einen Lifting-Effekt erzielen:

  • Apparate-Massage-Kurse. Durch den Einsatz verschiedener Geräte, die mit Strom, Vibration oder Lichtimpulsen auf die Haut einwirken, wird die Produktion von natürlichem Kollagen aktiv angeregt. Erhöhter Stoffwechsel im Gewebe
  • verleiht dem Gesicht ein blühendes Aussehen, verbessert die Hautfarbe und beseitigt Schwellungen und Blutergüsse.
  • HF-Heben, dessen Kern die Wirkung von Hochfrequenzstrahlung ist. Vor dem Eingriff wird ein spezielles Kontaktwerkzeug auf Gesicht und Hals aufgebracht, und dann erwärmt ein spezielles Gerät die Hautschichten mit Hilfe von Radiowellenpulsen. RF-Lifting ist völlig schmerzfrei, nur angenehme Wärme ist zu spüren. Es sollte nicht bei schwangeren Frauen, Menschen mit Dermatosen, Bluthochdruck, Tumoren und Erkrankungen des Kreislaufsystems angewendet werden.
  • Gewinde festziehen. Dieser Eingriff gehört zur chirurgischen Kategorie und ist viel teurer als Hardware-Massage und RF-Lifting. Während der Sitzung werden Gold- oder Platinfäden eingeführt, die das Skelett des Gesichts bilden. Dank des Verfahrens werden die Falten geglättet, natürliches Kollagen wird aktiv produziert und an den Stellen der Fäden angesammelt.

Bevor Sie einen Klimmzug-Salon durchführen, müssen Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren und diese in spezialisierten Einrichtungen durchführen.

Laserpolieren

Das Laserpolieren wird mit Hilfe von Spezialgeräten durchgeführt, die die oberen Hautschichten buchstäblich ausbrennen, wodurch die Epidermis erneuert wird. Das Verfahren wirkt gegen Falten und altersbedingte Veränderungen sowie gegen Aknenarben, Sommersprossen und Altersflecken. Schleifen hilft, die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung zu verbergen, Blutergüsse unter den Augen zu beseitigen und die Haut von Gesicht und Hals elastischer zu machen.

Die Dauer der Gesichtszone beträgt je nach den Merkmalen des Patienten etwa 15 bis 30 Minuten. Es können Schmerzen auftreten. In diesem Fall schlägt der Arzt ein Schmerzmittel vor. Am ersten Tag nach dem Laserpolieren tritt das Ödem auf, der Ichorus fällt auf und das Gesicht schmerzt. Am dritten Tag bildet sich eine Kruste, die schließlich in einer Woche verschwindet.

Schwangere Frauen, Patienten mit schweren Entzündungen der Haut, Infektionskrankheiten, bösartigen Tumoren und Dermatosen sollten nicht geschliffen werden.

Wie erfolgt die Laser-Gesichtserneuerung (Video):

Myostimulation

Die Essenz des Aufpralls besteht darin, die Gesichtsmuskeln des Gesichts mit elektrischen Entladungen zu stimulieren. Dadurch werden alle Hautschichten gestrafft, das zweite Kinn wird entfernt, Schwellungen und Absacken verschwinden. Aber Sie müssen wissen, dass elektrische Impulse Füllstoffe nachteilig beeinflussen und die Wirkung von Botox zerstören.

Vor Beginn der kosmetologischen Myostimulation wird das Gesicht gründlich gereinigt, mit einem speziellen Gel bestrichen oder eine Maske aufgetragen und anschließend Elektroden angelegt. Die Stärke der Entladungen wird individuell gewählt, wenn alles richtig gemacht wird, dann ist nur ein leichtes schmerzloses Kribbeln zu spüren. Der Eingriff dauert ca. 20 Minuten.

Die Haut muss in allen Lebensphasen einer Frau von hoher Qualität gepflegt werden. Nach 35 Jahren sollte dieses Problem jedoch sehr sorgfältig behandelt werden. Konsultieren Sie Kosmetikerinnen, haben Sie keine Angst vor dem Eingriff und seien Sie gesund, schön und glücklich!

Kümmere dich nach 35 um deine Haut.

Nach 35 Jahren leidet die Struktur der Gesichtshaut unter erheblichen Veränderungen. Nämlich:

  • der Stoffwechsel verlangsamt sich
  • Die Haut wird dünner
  • Kollagenproduktion wird drastisch reduziert,
  • schwächt den Tonus der Gesichtsmuskulatur,
  • Nasolabialfalten erscheinen deutlicher, die Ecken der Lippen sind abgesenkt.

In Anbetracht all dieser Merkmale ist es wichtig, rechtzeitig eine Reihe von Pflegemaßnahmen zu ergreifen. In diesem Fall kann der irreversible Prozess von altersbedingten Hautveränderungen erheblich verlangsamt werden. Es ist möglich, die Haut mit Hilfe von Spezialisten im Salon zu pflegen, aber auch unabhängig zu Hause. Das Wichtigste ist, nicht zu vergessen, dass Gesichtshaut nach dem 35. Lebensjahr eine besondere und sorgfältige Haltung erfordert.

Höchstwahrscheinlich werden Sie in 30 Jahren relevant sein und Tipps zur Hautpflege geben. Wir haben für Sie die besten Tipps von Kosmetikerinnen zusammengestellt, die helfen, die Jugend zu erhalten!

Nach 35 Jahren Gesichtsmasken zur Hautpflege hinzufügen

Zur richtigen Gesichtspflege gehört der systematische Einsatz von Masken. Es reicht nicht aus, von Zeit zu Zeit eine Maske zu machen (zum Beispiel gelegentlich, wenn Sie eine Sauna besuchen oder ein "Day Spa" abhalten). Je nach Hauttyp sollte die Maske 1-2 mal pro Woche angewendet werden. Pflegend, feuchtigkeitsspendend, tonisierend und viele andere - Masken können unabhängig erstellt oder in Kosmetikgeschäften gekauft werden.

Frauen, die die 35-jährige Grenze überschritten haben, sollten auf jeden Fall einmal pro Woche eine verjüngende Maske verwenden. Es ist wichtig darauf zu achten, dass es „Bestandteile der Jugend“ enthält - Hyaluronsäure, Elastin, Kollagen und verschiedene Vitamingruppen.

Diejenigen, die die nützlichsten hausgemachten Masken mögen, können diese natürlichen Zutaten verwenden:

  • wassermelonenfleisch,
  • Karotten, Eigelb und Kartoffeln,
  • Grundöl (Mandel, Weizenkeime, Pfirsich usw.), Zitronensaft, Eigelb,
  • Früchte, Beeren.

Wählen Sie eine wirksame Creme nach Hauttyp.

Die Pflege der Gesichtshaut ist sehr wichtig, um die Eigenschaften jedes Hauttyps zu berücksichtigen. Daher sollten die Besitzer fettiger Haut die Mittel für empfindliche Dermis nicht sinnlos anwenden. Verblassende Haut kann nicht mehr nur mit einer Standard-Feuchtigkeitscreme befriedigt werden, die bei Frauen unter 30 Jahren so beliebt ist.

Daher wird Frauen mit fettiger Haut empfohlen, die Cremes etwa alle zwei Monate zu wechseln. Sie sollten für eine lange Zeit nicht an ein einzelnes Mittel gebunden sein. Besitzer von trockenen Dermis sollten auf jeden Fall Feuchtigkeitscremes wählen. Dieser Hauttyp spricht auch gut auf die mit Panthenol vor dem Schlafengehen aufgetragene Salbe an. Mixed Skin Fit Cremes mit Retinol und Antioxidantien.

Unabhängig davon, ob eine bestimmte Frau eine teure oder preisgünstige Creme verwendet, müssen Sie auf die Zusammensetzung des Produkts achten. Bei der Gesichtspflege für einen 35-Jährigen müssen unbedingt Kollagenprodukte verwendet werden. Voraussetzung ist auch die Verwendung von Cremes mit ausreichendem Lichtschutzfilter.

Machen Sie die Nacht richtig Hautpflege nach 35

Die abendliche Pflege ist ein sehr wichtiger Bestandteil eines täglichen Gesichtspflegerituals. Schließlich ruht sich nachts der ganze Körper, einschließlich der Gesichtshaut, vor dem kommenden Tag aus und gewinnt an Kraft. Um morgens frisch und erfrischt auszusehen, wird empfohlen, eine spezielle Nachtcreme mit pflegender und regenerierender Wirkung zu verwenden. Natürlich sollte das Werkzeug entsprechend dem Hauttyp ausgewählt werden. Am besten ist es, wenn Coenzyme, Peptide, Hydroacide, natürliche Bestandteile, Kollagen und Vitamine nach dem 35. Lebensjahr in die Gesichtscreme aufgenommen werden. Tragen Sie die Creme nach der Reinigung und dem Auftragen von Tonic auf. Ein solcher Eingriff muss vor dem Zubettgehen 1 bis 1,5 Stunden lang durchgeführt werden und mit einer Selbstmassage kombiniert werden.

Ersetzen Sie Peelings durch Gesichtspeelings.

Kosmetikerinnen empfehlen, ein hartes Schrubben aus dem Pflegeprogramm auszuschließen. Dieses Verfahren trägt weiter zur Verdünnung der Haut bei. Die Verwendung von harten Schleifpartikeln in Form von Meersalz, gemahlenem Kaffee oder Aprikosenkernen ist unwiederbringlich weg. Bei der Pflege von Körper und Gesicht von Frauen nach dem 35. Lebensjahr wird ein mildes chemisches Peeling angewendet. Auf diese Weise wird die obere Keratinschicht der Dermis sehr vorsichtig entfernt, wodurch nach und nach neue, junge Zellen "ans Licht gebracht" werden. Die Hauptbestandteile solcher Schalen sind Milchsäure, Glykolsäure und Fruchtsäure.

Schwellungen unter den Augen loswerden

Der Zustand der empfindlichen Augenpartie im Alter von 20 und 36 Jahren ist völlig anders. Die Hauptfeinde dieses empfindlichen Gebiets sind unsachgemäßer Lebensstil, Salzmissbrauch und mechanische Beanspruchung. Dunkle Ringe und Säcke unter den Augen werden aufgrund von Schlafmangel und unzureichender Ruhe nicht langsamer. Eine unsachgemäße Ernährung und der Missbrauch von Junk Food beeinträchtigen den Zustand des weiblichen Gesichts ebenfalls nicht am besten.

Die Angewohnheit, sich die Augen zu reiben, sowie die Verwendung ungeeigneter Make-up-Entferner tragen insbesondere zum Auftreten von Schwellungen und Blutergüssen im empfindlichen Bereich bei.

Und schließlich sollte eine Frau im Alter von 35 Jahren den Salzkonsum sorgfältig überwachen und immer 1,5 Liter reines Wasser pro Tag trinken.

Es ist wichtig! Der Verzehr von Essiggurken und anderen salzhaltigen Lebensmitteln sollte begrenzt werden. Es wird nicht empfohlen, sie vor dem Zubettgehen zu verwenden.

Befeuchten Sie den Bereich um die Augen.

Eine weitere häufige Ursache für blaue Flecken und Blutergüsse ist eine unzureichende Feuchtigkeitsversorgung der Augenpartie. Jede Frau, egal ob sie 30 oder 37 Jahre alt ist, die sich um die Haut um die Augen kümmert, sollte dieselbe Freundin und Helferin sein. Um das Auftreten eines Gitters aus feinen Falten und anderen Hautfehlern um die Augen herum zu vermeiden, müssen Sie einige einfache Schritte ausführen:

  • Täglich Make-up von der Gesichtshaut entfernen. Es ist inakzeptabel, mit geschminktem Gesicht ins Bett zu gehen - nachts sollte die Haut ruhen.
  • Die beste Methode zum Entfernen von Make-up ist die Verwendung von hydrophilem Öl oder zweiphasigem Serum. Das Produkt sollte auf ein Wattepad aufgetragen und 5-10 Sekunden lang auf die Augenlider aufgetragen werden. Entfernen Sie dann das Make-up mit vorsichtigen Bewegungen.

Es ist wichtig! Verwenden Sie zum Waschen keine Gele, die nicht für den Bereich um die Augen bestimmt sind. Schon gar nicht mit normaler Toilettenseife!

Verwenden Sie Seren und Konzentrate für gealterte Haut.

Die Regeln der Hautpflege nach dem 35. Lebensjahr sehen die Verwendung von Anti-Aging-Seren vor. Solche Produkte haben eine konzentrierte Zusammensetzung im Vergleich zu Gesichtscreme. Folglich enthalten die Seren eine größere Menge an Nährstoffen und hautfreundlichen Bestandteilen. Wenn Frauen in einem früheren Alter leicht auf dieses Schönheitsprodukt verzichten können, ist es nach 35 Jahren ein Muss, jeden Abend vor dem Auftragen der Creme ein Serum aufzutragen.

Überschuss in der Kosmetikerin loswerden

Es wird angenommen, dass 35 Jahre - dies ist die Blütezeit der weiblichen Schönheit und Jugend, aber rücksichtslose Jugend zurückgelassen. Deshalb sollte das Make-up einer Frau dieses Alters weiblicher und zurückhaltender sein. Einerseits lohnt es sich, alles zu helle und schreiende in einer Kosmetiktasche loszuwerden, andererseits um sie mit den am besten geeigneten kosmetischen Produkten zu füllen.

So umfasst die Gesichtspflege seit 35 Jahren:

  • Die Verwendung von BB-Creme. Allheilmittel, das die Funktionen von Tages- und Grundierungscremes sowie Make-up-Basen erfüllt,
  • Concealer für das Gesicht mit Lifting-Effekt (strafft die Haut sofort und überdeckt ihre Mängel),
  • Anti-Falten-Augencreme

Es muss nicht erwähnt werden, dass alle Kosmetika von hoher Qualität sein und eine aktuelle Haltbarkeit haben müssen.

Holen Sie sich viel Ruhe und essen.

Viele Frauen bemerken, dass nach dreißig Jahren ein großes Bedürfnis nach angemessener Ruhe besteht. Tanzen bis zum Morgen mit Freunden oder lange aufbleiben mit dem vierteljährlichen Bericht erfordert mehr körperliche und manchmal emotionale Anstrengung. Ein weiterer Nachteil der Nichteinhaltung des täglichen Regimes besteht darin, dass der Mangel an Ruhe den Zustand des weiblichen Gesichts nicht bestmöglich beeinträchtigt. So werden nach schlaflosen Nächten die Gesichtszüge spitz, alle Hautunreinheiten treten deutlicher auf und geben der Frau ein müdes Aussehen. Unterernährung und Alkoholmissbrauch hinterlassen nicht die besten Spuren im Gesicht einer Frau.

Sport kann ein wirksames Mittel gegen Falten sein.

Es scheint - was hat Sport mit dem Auftreten von Falten zu tun? Es stellt sich am direktesten heraus. Es ist erwiesen, dass mäßige Bewegung die Jugend des menschlichen Körpers verlängert und dabei hilft, die frühen Anzeichen des Alterns zu bekämpfen. Wissenschaftler haben also fünf Arten von körperlicher Aktivität identifiziert, die dem Altern vorbeugen:

  • Aerobic-Übungen (Schwimmen, Laufen, Radfahren) tragen insbesondere zur Verjüngung der Haut bei,
  • Belastungsübungen (Liegestütze, Klimmzüge, Kniebeugen) tragen zur Erneuerung der Gehirnzellen bei,
  • Reges Gehen verjüngt das Herz-Kreislaufsystem
  • Dehnen (Stretching) stärkt die Wirbelsäule,
  • Laufen verlängert die Jugend des Gesichts und der Muskulatur.

Es ist wichtig! Заниматься некоторыми видами спорта можно только при отсутствии противопоказаний. Перед началом занятий непременно нужно заручиться разрешением лечащего врача.

Уход за кожей лица после 35 лет разнообразит косметолог

Ein Besuch bei einer Kosmetikerin wirkt sich wohltuend auf die Haut jeden Alters aus. Mit einer hochwertigen Kosmetikpflege können die Zeichen der Hautalterung für längere Zeit aufgeschoben werden.

So sind beliebte Salonverfahren für Frauen nach 35 Jahren:

  • verjüngende Massage (erhöht den Tonus der Gesichtsmuskeln),
  • Mesotherapie (die Einführung hautfreundlicher Substanzen mit Hilfe von Stichen glättet Falten und strafft die Gesichtshaut),
  • Peeling (unbedingt sanft),
  • Laserpolieren (trägt zu einer intensiveren Produktion von Kollagen bei).

Wir empfehlen Ihnen, sich ein Video anzuschauen, in dem die Kosmetikerin Ihnen erklärt, wie Sie nach 35 Jahren vorgehen müssen:

In jedem Alter kann eine Frau beweisen, dass die Schönheit mit der Zeit überhaupt nicht verblasst. Frauen, die die 35-jährige Grenze überschritten haben und nicht die komplexesten Regeln der Gesichts- und Körperpflege einhalten, können jung und attraktiv bleiben. Die Hauptsache - seien Sie nicht faul und führen Sie die Prozeduren mit Liebe für sich und Ihren Körper durch.

Verfahren nach 25 Jahren

Pflege für die Haut des Gesichts, Rückgriff auf die Hilfe eines Spezialisten, ist von 25 bis 30 Jahren erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt sind altersbedingte Veränderungen visuell nicht wahrnehmbar, aber die internen Prozesse beginnen sich bereits zu verlangsamen. Das Ziel von Schönheitsanwendungen für die jüngsten Patienten ist:

  • Prävention von altersbedingten Veränderungen.
  • Beseitigung der Alterung des Fotos, erste Falten.
  • Reinigt die Haut.
  • Beseitigung bestehender Mängel.

Diese Messungen können in zwei Hauptbereiche unterteilt werden: Reinigung und Verjüngung. Sprechen wir über jeden einzelnen von ihnen:

Hautreinigung

Die Reinigung der Haut wird durchgeführt, um abgestorbene Zellen, Talgsekrete, schwarze Pfropfen und andere Verunreinigungen zu entfernen. Solche Maßnahmen verbessern die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff, aktivieren ihre Regeneration, beseitigen kleinere ästhetische Mängel (Falten, Pigmentierung). Die Reinigung erfolgt nach folgenden Methoden:

  • Ultraschall. Knockt Schmutz- und Fettpfropfen aus, bietet Hautmassage und zusätzliche Produktion von Kollagen, die für die Hautelastizität erforderlich sind.
  • Vakuum. Es leitet Verunreinigungen aus der Haut ab, regt die Durchblutung, die Lymphbewegung und die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff sowie Nährstoffen weiter an.
  • Elektrischer Strom. Lässt Schmutz von der Haut ab und aktiviert chemische Reaktionen, die fettige Pfropfen und schwarze Flecken auflösen.
  • Gas-Flüssig-Effekt. Verhindert die Verschmutzung durch einen Strom aus Sauerstoff, Kohlendioxid und Kochsalzlösung. Bietet zusätzliche Sättigung der Zellen mit Sauerstoff.
  • Manueller Aufprall. Handgehalten, geeignet zum Entfernen tiefster Talgpfropfen, schwarzer Flecken, Akne mit weißen Köpfen. Unterscheidet sich in der erhöhten Trauma.
  • Kombinierter Effekt. Eine Kombination aus manueller und Hardware-Reinigung zur optimalen Entfernung verschiedener Arten von Verunreinigungen.

Ultraschall Gesichtsreinigung

Die durchschnittlichen Reinigungskosten liegen zwischen 1000 und 2000 Rubel, abhängig von der Qualifikation der Kosmetikerin und der Art der Exposition. Der Eingriff ist einmalig und hält 2-5 Wochen an. Es ist zu beachten, dass die Reinigung der Haut mit ähnlichen Methoden nicht nur vor dem 30. Lebensjahr, sondern auch in einem späteren Alter wichtig ist.

Hautverjüngung

Die Vorbeugung von altersbedingten Veränderungen ist notwendig, um die Bildung von Falten und die Entwicklung von Ptosis zu verhindern. Es wird auf folgende Weise durchgeführt:

  • Biorevitalisierung. Wiederholte Verabreichung von Hyaluronsäure an die Oberflächen der Dermis über Injektionen. Ziel des Verfahrens ist es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, Falten zu entfernen und den Teint zu verbessern.
  • Mesotherapie. Wiederholtes Einbringen von Spezialpräparaten (Mezokokteyly), die aus einem Komplex von Vitaminen, Pflanzenextrakten, Spurenelementen und anderen nützlichen Bestandteilen bestehen, in die Hautoberfläche durch Injektionen. Ziel des Verfahrens ist es, die Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie insgesamt zu heilen und altersbedingten Veränderungen vorzubeugen.

Das Einbringen von Arzneimitteln in die Tiefe der Dermis kann nicht nur durch Injektion, sondern auch mit Hilfe von Ultraschall oder elektrischem Strom erfolgen, wobei die Unversehrtheit der Haut nicht gestört wird.

Die durchschnittlichen Kosten für solche Verfahren liegen bei etwa 1.500 bis 2.000 Rubel, sie werden in 3 bis 5 Sitzungen durchgeführt und die Ergebnisse ihrer Durchführung werden für maximal sechs Monate gespeichert.

Verfahren nach 30 - 35 Jahren

Professionelle Hautpflege nach 30 Jahren ist ein Muss für alle, die möglichst lange jung und attraktiv aussehen wollen. Zu diesem Zeitpunkt treten die Veränderungen nicht nur in der Tiefe der Dermis auf, sondern werden auch visuell aufgezeichnet. Aufgrund der verringerten Produktion von Kollagen und Elastin treten die ersten altersbedingten Falten auf, die Hautelastizität nimmt ab und es kann eine leichte Verformung des Gesichtsoval beobachtet werden.

Das Ziel von Schönheitsanwendungen für Patienten in dieser Alterskategorie ist:

  • Prävention von altersbedingten Veränderungen.
  • Faltenreduzierung.
  • Beseitigung der Ptosis.
  • Reinigt die Haut.
  • Reduzierung ästhetischer Mängel.

Die oben genannten Indikationen sind auch in Bereiche wie Verjüngung und Reinigung der Haut unterteilt.

Verfahren nach 40-50 Jahren

Patienten über 40 Jahre haben eine sogenannte reife Haut. Seine besonderen Merkmale sind:

  • Ausgeprägte und tiefere Falten.
  • Ptosis
  • Hyperpigmentierung.
  • Schlaffheit, heterogene Struktur.
  • Erhöhte Trockenheit und Austrocknung.

Nach 40 Jahren verringert sich der Reinigungsbedarf erheblich, was auf Veränderungen des Hormonspiegels, Aknemangel, Verengung der Poren und Minimierung der Talgsekretion zurückzuführen ist. Die zum Zwecke der Verjüngung durchgeführten Eingriffe rücken jedoch in den Vordergrund und sind von besonderer Relevanz.

Die Verjüngung reifer Haut wird durch eine komplexe oder verstärkte Exposition erreicht. In der Regel empfehlen Kosmetikerinnen in solchen Situationen den Patienten die folgenden Methoden der professionellen Pflege und Korrektur:

  • Thermage. Sinn des Verfahrens ist es, die Zellen der Dermis mittels Radiowellen zu erwärmen. Sie steigern die Kollagenproduktion, erhöhen die Elastizität der Haut und beseitigen gleichzeitig Falten. Thermage ist eine vollständige Alternative zur plastischen Chirurgie und fördert die ausgeprägte Verjüngung für bis zu 5 Jahre. Die Kosten eines Verfahrens betragen ungefähr 100 Tausend Rubel und hängen direkt von der Größe des Problembereichs ab.
  • Ultraschall heben. Während der Exposition stimuliert Ultraschall die Kompression der Muskeln, die für die Straffung der Haut verantwortlich sind, wodurch ein Straffungseffekt erzielt und Falten beseitigt werden. Die Kosten des Verfahrens betragen etwa 100 Tausend Rubel, die Wirkung dauert bis zu 2 Jahre.
  • Fraktionierte Thermolyse. Entwickelt zur Straffung und Verjüngung der Haut. Die Wirkung soll die vermehrte Produktion von Kollagen und die Aktivierung innerer Prozesse stimulieren. Die durchschnittlichen Kosten des Verfahrens betragen 15 Tausend Rubel.

Um die Defekte der reifen Haut (Ptosis, Falten) zu beseitigen, werden auch biologisch abbaubare Füllstoffe oder flüssiges Silikon verwendet, und Botox kann auch zur Bekämpfung von Falten verwendet werden.

Was das Spannen von Fäden angeht, sollte beachtet werden, dass die meisten Kosmetiker im Erwachsenenalter dazu neigen, die Durchführung eines solchen Verfahrens auf der Basis von nicht resorbierbaren Fäden, beispielsweise Gold, zu empfehlen. Sie fixieren die Haut durch ihre körperliche Präsenz zuverlässig und tragen zu einer erhöhten Kollagenproduktion an den Stellen ihrer Einwirkung bei. Nach 2-3 Jahren ist eine Nachkorrektur erforderlich, bei der die Gewinde gespannt werden, um den erzielten Effekt zu erhalten.

Video: Facelift durchführen

Kosmetische Eingriffe für das Gesicht werden je nach Alter, Hautzustand und Art des bestehenden Problems vergeben. Es ist zu beachten, dass die Nichtbeachtung der Alterseinstufung der einen oder anderen Expositionsmethode entweder zum Fehlen eines positiven Ergebnisses oder zur Bildung einer Abhängigkeit des Körpers von äußeren Einflüssen führen kann. Dies ist insbesondere dann charakteristisch, wenn verbesserte Pflegemethoden für junge Haut verschrieben werden, die in der Lage sind, unabhängig voneinander zu pflegende Substanzen herzustellen ihre Jugend.

Kennzeichnet Hautpflege nach 35 zu Hause

Jedes Jahr wird die Menge des vom Körper produzierten Kollagens schnell verringert, und tatsächlich hängt die Elastizität und Glätte der Haut direkt von ihrem Gehalt in den Zellen ab. Nach 35 Jahren lohnt es sich daher, sich um die Einbringung von Kollagen von außen zu kümmern.

Stoppen Sie Ihre Wahl bei Anti-Aging-Cremes 35+, die üblichen Nähr- und Feuchtigkeitsmittel sind ihrer Aufgabe nicht mehr gewachsen. Die Zusammensetzung muss enthalten:

  • Hyaluronsäure,
  • Antioxidantien A und E,
  • Elastin
  • B-Vitamine.

Berücksichtigen Sie auch die folgenden Aspekte:

  1. Hautpflegegel sollte auch mit 35+ gekennzeichnet sein.
  2. Fügen Sie dem Arsenal der verwendeten Produkte ein Serum hinzu. Es enthält die höchstmögliche Konzentration an gesunden und nahrhaften Substanzen.
  3. Wenn Sie zuvor von Zeit zu Zeit die Gesichtsmaske angewendet haben, ist es jetzt an der Zeit, diese Prozedur regelmäßig durchzuführen und sie mindestens zweimal pro Woche anzuwenden.
  4. Wechseln Sie den üblichen Make-up-Entferner zu hydrophilen Ölen.
  5. Achten Sie auf die Gel-Liftings, die Falten bekämpfen und straffend wirken können.

Gel Lifting gegen Falten Pectilift, das auf Pektin basiert, ist genau das Werkzeug, das Sie in diesem Alter brauchen. Es reicht aus, das Gel mit einer dünnen Schicht auf der gründlich gereinigten Haut zu verteilen und nach 10 Minuten das Gesicht mit warmem Wasser zu waschen. Um die Wirksamkeit nach dem Waschen zu verbessern, befeuchten Sie die Haut mit einer täglichen Creme.

Wenn Sie früher nicht die Dienste einer professionellen Kosmetikerin in Anspruch genommen haben, sollten Sie sich jetzt eine andere nützliche Angewohnheit aneignen.

Wanderung zur Kosmetikerin

Wenn jede Frau zu Hause selbstständig kosmetische Eingriffe vornehmen kann, kann die Kosmetologie nur in Salons und Kliniken durchgeführt werden. Der Kosmetiker setzt bei seiner Arbeit spezielle Geräte ein, mit deren Hilfe er auf die tiefen Hautschichten einwirkt. Dies erklärt die erstaunliche Wirkung, die zu Hause trotz regelmäßiger Bemühungen nicht erzielt werden kann.

Anti-Aging-Gesichtsbehandlungen dürfen nur von qualifizierten Fachärzten durchgeführt werden, die über einen medizinischen Abschluss und umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Kosmetologie und Hautstruktur verfügen.

Jedes der Verfahren weist eine Reihe von Kontraindikationen auf. Der Grund für die Ablehnung kann sein:

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • bösartige und gutartige Tumoren
  • Myasthenia gravis (Muskelschwäche)
  • Allergie
  • akute Hautkrankheiten
  • Erkältungen, Grippe,
  • Kurzsichtigkeit

Botulinumtherapie

Es ist notwendig, nicht nur mit dem Auftreten von Falten zu kämpfen, sondern auch vorbeugende Maßnahmen durchzuführen, um das Auftreten neuer Gesichtsfalten zu verhindern. Sitzungen der Botulinumtherapie tragen zur Normalisierung des Hauttonus bei, entspannen die Gesichtsmuskeln und minimieren infolgedessen die Bildung neuer Falten.

Das Verfahren besteht in der Verabreichung von prophylaktischen Präparaten mit einem hohen Botulinumgehalt an die subkutanen Schichten. Die bekanntesten davon sind:

Die verbesserte Methode zur Verabreichung von Medikamenten durch Mikronadeln erlaubte es, die Schmerzen auf ein Minimum zu reduzieren.

Der Eingriff nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, jeder Problembereich wird von einer erfahrenen Kosmetikerin in 1 bis 5 Minuten bearbeitet, und die Rehabilitationszeit beträgt in der Regel nicht mehr als 2-3 Tage. Die maximale Wirkung der Botulinumtherapie zeigt sich nach 2 Wochen und hält 3-6 Monate an. Um das Ergebnis zu erhalten, wird empfohlen, die Einführung von Botox alle 6 Monate zweimal im Jahr zu wiederholen. Die Kosten für eine Verjüngungssitzung hängen von der Menge des verwendeten Botulinumtoxins ab.

  • beseitigen mimische Falten in den Augen und Lippen,
  • Klare Linien werden zur Gesichtskontur zurückgeführt.
  • glatte Nasolabialfalten,
  • Ermöglichen es Ihnen, die Ecken der Lippen anzuheben und ihnen mehr Volumen zu verleihen.

Die Botox-Verfahren werden am häufigsten angewendet, wenn es notwendig ist, mimische Falten in der Augenpartie, die sogenannten „Krähenfüße“, zu beseitigen. Medikamente füllen nicht nur die Hohlräume und glätten die Haut, sondern reduzieren auch die Arbeit der Nachahmung der kreisförmigen Muskeln. Aber für die Rückkehr der Jugend des unteren Teils des Gesichts, ist es besser, sich an Füllstoffe zu wenden.

Trotz der Vielzahl der neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Kosmetik war es bisher nicht möglich, Cremes und Masken herzustellen, die auf natürliche Weise in die tieferen Schichten der Epidermis eindringen und Falten füllen könnten. Bis heute sind Mikrospritzen die wirksamste Methode, um die inneren Hautschichten mit Nährstoffen zu versorgen.

Gelartige Zubereitungen (Füllstoffe) auf Basis von Polymilchsäure oder Hyalouransäure nehmen bei Konturkunststoffen eine Spitzenposition ein. Füllstoffe glätten nicht nur Falten, füllen die Rillen in der Haut aus, sondern wirken auch als eine Art Katalysator, der die Produktion von Kollagen und Elastin anregt.

Der zweifelsfreie Vorteil von Füllstoffen im Vergleich zu anderen Arzneimitteln besteht in ihrer Fähigkeit, sich aufzulösen und aus dem Körper zu entfernen, anstatt sich darin anzureichern.

Das Medikament, die Konsistenz des Gels mit einer eher viskosen Struktur, breitet sich kaum unter der Haut aus, so dass man nicht sagen kann, dass dieser Vorgang schmerzfrei ist. Um die Beschwerden in einigen Fällen zu verringern, greifen Sie auf externe Anästhetika zurück. Nach Abschluss einer Reihe von Injektionen führen Kosmetikerinnen eine Massage durch, bei der das Produkt gleichmäßig unter der Haut verteilt wird.

Die Wirksamkeit ist bereits wenige Minuten nach Sitzungsende zu erkennen. Manchmal treten an Stellen, an denen die Nadel die Haut durchsticht, unbedeutende Hämatome und Schwellungen auf. Solche negativen Auswirkungen gelten als normal und verschwinden nach einigen Tagen.

ELOS Verjüngung

Wenn Sie vor einem Spiegel stehen, bemerken Sie, dass Sie auf Ihrem Gesicht erschienen sind:

  • Hyperpigmentierung
  • Besenreiser,
  • Masche von flachen Falten,
  • ungesunder, stumpfer Hautton,
  • gut sichtbare Poren
  • Aknenarben.

Also ist es Zeit, die innovative Entwicklung von ELOS-Verjüngungsingenieuren und Kosmetologen auszuprobieren.

Die Haut auf diese Weise zu verjüngen ist ein wahres Vergnügen. Bei diesem Verfahren werden alle Schichten der Dermis gleichzeitig hochfrequentem Strom und Lichtenergie ausgesetzt. Im Gegensatz zur üblichen Laser-Verjüngung können Sie mit dieser Technologie die tiefsten Schichten der Dermis beeinflussen, ohne die Integrität der Haut vollständig zu beeinträchtigen. Gleichzeitig ist es möglich, den Prozess der Kollagenproduktion zu starten.

Zu den Vorteilen von ELOS gehört das Fehlen von Rötungen in den Gesichtsbereichen nach einer Sitzung, das Ergebnis wird jedoch nach dem ersten Besuch bei der Kosmetikerin sichtbar. Und um den Effekt zu festigen, müssen Sie einen Zyklus von 4 bis 6 Prozeduren durchlaufen.

Wenn Sie sich für eine ELOS-Verjüngung entscheiden, beachten Sie bitte, dass zwischen dem Besuch des Solariums und einer Kosmetiksitzung mindestens 15 bis 20 Tage liegen sollten. Die Dauer einer Belichtung variiert zwischen 40 und 120 Minuten.

Wie Falten nach 30 loswerden?

Alle Frauen nach 30 haben das Problem von Falten im Gesicht. Und jetzt siehst du dich ohne Vergnügen im Spiegel an und merkst, dass sich das Alter ändert.

  • Sie können sich kein helles Make-up mehr leisten, keine Mimik kontrollieren, um das Problem nicht zu verschlimmern.
  • Sie fangen an, jene Momente zu vergessen, in denen die Männer Ihr makelloses Auftreten beglückwünschten und ihre Augen leuchteten, als Sie auftauchten.
  • Jedes Mal, wenn du zum Spiegel kommst, scheint es dir, dass die alten Zeiten niemals zurückkehren werden.

Aber ein wirksames Mittel gegen Falten ist! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Sie Falten in nur einem Monat beseitigen können.

Alle Frauen nach 30 haben das Problem von Falten im Gesicht. Und jetzt siehst du dich ohne Vergnügen im Spiegel an und merkst, dass sich das Alter ändert.

  • Sie können sich kein helles Make-up mehr leisten, keine Mimik kontrollieren, um das Problem nicht zu verschlimmern.
  • Sie fangen an, jene Momente zu vergessen, in denen die Männer Ihr makelloses Auftreten beglückwünschten und ihre Augen leuchteten, als Sie auftauchten.
  • Jedes Mal, wenn du zum Spiegel kommst, scheint es dir, dass die alten Zeiten niemals zurückkehren werden.

Aber ein wirksames Mittel gegen Falten ist! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Sie Falten in nur einem Monat beseitigen können.

Sehen Sie sich das Video an: Die perfekte Reinigung (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com