Frauentipps

Maniküre gegossen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Inhalt

Das Gießen von Nägeln ist ein neuer Trend in der Maniküre, der mit Hilfe von speziellen Metallfolien- und -gelfarben erstellt wurde. Nägel in diesem Design wirken eindrucksvoll, elegant, reichhaltig. Bei einer solchen Maniküre muss kein Gold- oder Silberschmuck getragen werden, da die Nägel selbst den Eindruck von Schmuck erwecken. Jetzt lernen wir, wie man eine solche Maniküre zu Hause macht und welche Materialien dafür benötigt werden.

Detaillierte Anleitung zum Anfertigen von Nagelabdrücken für Anfänger

Um eine so kostbare Schönheit an den Fingern zu erzielen, müssen Sie die folgenden Materialien vorbereiten:

  • Folie (Gold oder Silber),
  • Acrylgele
  • dünne zysten zum zeichnen
  • UV-Lampe
  • Fixierer.

Schritt für Schritt eine Maniküre mit Casting durchführen:

Bereiten Sie die Nagelplatte vor: Nehmen Sie eine Korrektur vor, polieren Sie, entfetten Sie die Oberfläche.

Wir tragen das ausgewählte Farbgel auf den Nagel auf - die Basis für das zukünftige Design. Sie können farbloses Gel der Ringelblume bilden. 2 Minuten in der UV-Lampe trocknen lassen, die Klebeschicht entfernen.

Mit einem dunklen Gel zeichnen wir Muster, auf die eine goldene oder silberne Folie aufgetragen wird. Und wieder senden wir die Finger an die Lampe.

Nehmen Sie die Folie und drücken Sie sie mit der matten Seite an die Ringelblume. Stark abreißen, 3 Minuten in der Lampe trocknen lassen. Wir bedecken die Nägel mit einer Schicht Fixiermittel, wieder stecken wir die Finger in die Lampe. Zum Schluss die Klebeschicht entfernen.

Wie Sie sehen, ist die Herstellung einer Maniküre einfach und das Endergebnis beeindruckt durch Schönheit, Feinheit und ein Gefühl für die Komplexität des Designs.







Die Wahl der Maniküre Folie mit Nachahmung von Gold

Sie können ein Gussdesign nur mit einer speziellen Folie erstellen. Es gibt zwei Arten: übertragbar und Rechnung. Der Unterschied besteht darin, dass Sie beim Arbeiten mit einem Transferblatt zuerst das gewünschte Muster zuschneiden müssen. Dann wird dieses Material mit einem Nagel mit einer klebrigen Schicht bedeckt und die Dekoroberfläche fixiert.


Das transfermetallisierte Blech zum Formen ist im Betrieb bequemer. Verkauft in Form von Streifen oder Blättern. Es muss nicht speziell geschnitten werden. Es ist nur ein kleines Stück zu schneiden und auf die klebrige Gelschicht zu drücken. Dadurch wird die metallisierte Farbe auf den Nagel gedruckt und es verbleibt ein farbloser Fleck auf der Folie.





Maniküre mit Gold und flüssigen Steinen

Sehr oft ist das Design des Nagelformens mit flüssigen Steinen verziert. Sie erzeugen ein sehr sanftes, reichhaltiges, luxuriöses Bild. Steine ​​wie echtes Funkeln auf den Nägeln, verwandeln sich in echte Juwelen, fungieren als zentrales Gestaltungselement, zum Beispiel Eulenaugen, Schildpatt usw.

Das Gießen mit flüssigen Steinen ist einfach, die Technik ist wie folgt:

  1. Ringelblumen werden mit dem Basisgellack der gewählten Farbe überzogen, getrocknet. Dann werden sie von der klebrigen Schicht entfernt.
  2. Der Untergrund wird mit Hilfe einer Gelfarbe einer ausgewählten Farbe in einer beliebigen Form für einen flüssigen Stein hergestellt. Das Substrat wird mit einem dünnen Pinsel gezeichnet.
  3. Ein Transferblatt wird für eine goldene oder silberne Maniküre genommen und gegen den Untergrund gedrückt.
  4. Das Muster wird um den Untergrund herum erstellt, entworfenes Design.
  5. Das Blatt passt mit der matten Seite zum Muster und zieht sich mit einer scharfen Handbewegung zurück. Kann mehrmals wiederholt werden. Anstelle des Musters sollte gegossen werden.
  6. Zur Herstellung voluminöser Nägel wird Gel transparenter Farbe verwendet. Die Folie mischt das Gel mit farbigem Schellack, um die Wirkung von Naturstein zu erzielen: Türkis, Malachit, Onyx, Bernstein, Amethyst, Achat usw. Eine kleine Kugel gemischter Gelfarbe wird mit einem Pinsel gezeichnet und auf einen Untergrund gelegt. In der Lampe getrocknet.
  7. Ringelblumen überlappen oben, 2 Minuten in der Lampe getrocknet. Klebeschicht entfernt.

Um flüssige Steine ​​herzustellen, können Sie eine spezielle Beschichtung aus Polymer oder modelliertem Gel verwenden. Mit diesen Materialien wirken die Steine ​​naturalistischer und konvexer.









Enthülle die Geheimnisse, wie du das Casting perfektionieren kannst

Wenn Ihre Folie normalerweise nicht bedruckt ist, werden Flecken und kahle Stellen sichtbar. Dies bedeutet, dass Sie etwas falsch gemacht haben. Mit unserem Rat können Sie das Gießen auf den Nägeln perfekt machen:

- Wenn ein Gold- oder Silberblatt überhaupt nicht auf eine klebrige Basis übertragen wird, bedeutet dies, dass Sie es auf die falsche Seite gelegt oder eine Nichtübertragungsfolie gekauft haben.
- Trocknen Sie vor dem Auftragen des Decklacks die Nägel mit dem bereits aufgetragenen Dekor in der Lampe. Damit es nicht zusammenbricht, bleibt seine Oberfläche nach dem Finish perfekt glatt.
- Wie mache ich einen Guss-Effekt auf den Nägeln, damit das metallisierte Dekor nicht auf den gesamten Nagel, sondern nur auf die Zeichnung prägt? Entfernen Sie dazu unbedingt die Klebrigkeit von der Hintergrundbeschichtung und nicht vom Gelmuster.
- Drücken Sie die Folie beim Bedrucken fest gegen den Nagel und reißen Sie sie mit einer scharfen Handbewegung ab.
- Haben Sie keine Angst, die Folie an der gleichen Stelle wieder aufzutragen, bis der gewünschte Effekt erreicht ist.
- Achten Sie darauf, alle Nägel mit dem Fixierer zu bedecken, Sie können sogar in 2 Schichten, um das Löschen der Beschichtung zu verhindern.
- Wischen Sie das metallisierte Blech vor dem Kleben mit einem Clinser ab, um Staub und Plaque zu entfernen. Denn all dies beeinflusst den Abdruck, das Endergebnis. Warten Sie nach dem Abwischen der Folie mit einem Entfetter einige Minuten, bis die Folie getrocknet ist.
- Kaufen Sie hochwertige Folie, sparen Sie nicht daran, sonst kann das Design scheitern, billige Folie ist selten gut bedruckt.

Vielzahl von Casting-Design auf den Nägeln

Maniküre mit Imitation Casting kann sowohl auf dem Lack als auch auf dem Gel erfolgen. Erst im ersten Fall wird mit Gelfarbe über den üblichen Lack gezogen, dann getrocknet, eine Folie aufgedruckt und schließlich der Nagel mit einem Lack überzogen.

Zum ersten Mal empfehlen wir, ein einfaches Muster zu verwenden, z. B. eine Jacke mit Scheidungen, einfachen Mustern, Maniküregeometrie oder Nägeln im Fruchtstil wie Kirsche.





Nachdem das Mädchen die Hand in Hand hat, kann es verschiedene Materialien für die Gießtechnik ausprobieren, Gelfarbe, Schellack, verschiedene Folientypen, und Sie können zu komplexeren Gestaltungsmöglichkeiten übergehen. Zum Beispiel, um verschiedene Techniken in der Maniküre zu kombinieren, mit komplexen Zeichnungen zu gießen, Nägel mit flüssigen Steinen zu verzieren usw.




Das Gießen kann übrigens auf langen und kurzen Nägeln erfolgen. Es muss nur berücksichtigt werden, dass das Muster auf einer langen Platte fest und vollständig ist.


Sieht in französischer Maniküre sehr gut aus. In diesem Fall ist es die Lachlinie, die den goldenen Farbstich ziert.

Nägel mit dem Luxus von Edelmetallen können sowohl auf einer monochromen Beschichtung als auch auf einem mehrfarbigen Farbverlauf hergestellt werden.



Dank des Gels und der Folie können Sie ein echtes Schmuck-Meisterwerk an Ihren Fingern kreieren. Mit Hilfe des Castings können Sie selbst die gewöhnlichste Maniküre in ein Design von außergewöhnlicher Schönheit verwandeln. Ergänzt mit flüssigen Steinen erhalten Sie ein dreidimensionales, dreidimensionales, einzigartiges, luxuriöses Design, das sich ideal für besondere Anlässe eignet.

Werkzeuge und Geräte für die Maniküre

Um einen Nagelabdruck zu machen, muss man nicht in einen Schönheitssalon gehen, jedes Mädchen kann eine großartige Maniküre auf seinen Nägeln kreieren, man muss nur ein wenig üben und Erfahrung sammeln. Zu diesem Zweck muss sie auch die erforderlichen Werkzeuge in einem speziellen Nail-Art-Geschäft kaufen: ein Set mit verschiedenen Arten von Gelfarben und Folienfarben, einer UV-Lampe und Pinseln.

Der Vorteil des Gießens ist der niedrige Preis der verwendeten Materialien. Wenn Sie vorhaben, eine Maniküre nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Kunden durchzuführen, ist es viel praktischer, Folien in Rollen zu kaufen.

Nagel Casting Folie Malgel zum Gießen von Nägeln UV-Lampe zum Gießen von Nägeln

Zwei Arten der metallisierten Folie werden ausgegeben:

  1. Übertragbar sind Bogen und Streifen, die gestempelt und verziert sind. Die Folie ist zweiseitig, die obere Schicht ist glänzend, die untere ist matt.
  2. Unübersetzt wird im Aquadesign verwendet. Aus der Folie werden Bilder ausgeschnitten, auf den Lack aufgeklebt und mit Fixiermitteln abgedeckt. Mit einem Zahnstocher kann die Folie in Stücke gerissen und das Originalmosaik ausgelegt werden.

Moderne Materialien für Modenagelkunst schlagen unterschiedliche Folienfarben vor.

    Das Gießen kann die Oberfläche des Nagels als Ganzes bedecken und teilweise, um eine Vielzahl von Mustern zu erzeugen, hängt alles von der Fantasie der Mode ab.

Maniküre mit Guss

Die Folie kann auf eine schwarze Gelfarbe mit einem klebrigen Untergrund und einem speziellen Kleber aufgetragen werden. Die erste Option ist für die Arbeit viel praktischer, da das erstellte Bild deutlich sichtbar ist, der transparente Klebstoff jedoch mit dem Hintergrund verschmilzt. Für einen erfahrenen Meister gibt es keinen grundsätzlichen Unterschied, mit welchem ​​Material er arbeitet.

Farbgele werden benötigt, um eine Hintergrundbasis und verschiedene Muster zu erzeugen. Um die klebrige Schicht von der Grundbeschichtung zu entfernen, benötigen Sie eine spezielle Flüssigkeit auf Alkohol. Einige Hersteller bieten komfortablere imprägnierte Tücher an.

Der Prozess des Meisters des Gießens auf den Nägeln ist einfach, aber Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass eine großartige Maniküre vom ersten Mal an möglicherweise nicht funktioniert. Manchmal ist es nicht die Unerfahrenheit des Meisters, die für das unglückliche Ergebnis verantwortlich ist, sondern minderwertige Folie und Gel, sodass Sie nur Materialien von einem vertrauenswürdigen Hersteller kaufen müssen.

Nicht selten wird Gießen mit „flüssigen Steinen“ kombiniert. In diesem Fall wird empfohlen, ein spezielles Buntglasgel zu kaufen, das die Wirkung einer Lupe erzeugt und die "Steine" wie natürliche aussehen lässt. Für "flüssige Steine" ist es besser, fertige Polymerdekorationen zu verwenden. Die Kosten für solche Kits sind ebenfalls gering - innerhalb von 4 Dollar.

Technik Casting auf den Nägeln

Die Gusstechnologie erfordert vom Anfänger bestimmte Fähigkeiten sowie Geduld und Ausdauer.

  1. Auf das Nagelplatten-Polymerisationsgel auftragen - die Basis der künstlerischen Komposition. Es wird sowohl auf der gesamten Platte als auch in einzelnen Bereichen eingesetzt.
  2. Trockene Nägel in der UV-Lampe. Dieser Vorgang dauert nicht länger als 2 Minuten, hängt jedoch vom Material und der Firma des Herstellers ab. Wenn kein Gel, sondern Klebstoff verwendet wurde, muss berücksichtigt werden, dass es etwas länger trocknet.
  3. Gel schwarze Farbe, um ein Ornament zu zeichnen, wird es später Folie geklebt. Zum Zeichnen eines Musters ist ein dünner Pinsel erforderlich. Die Linien sollten möglichst voluminös sein, damit die Folie fest sitzt.
  4. Trocknen Sie das Gel noch einmal genau zwei Minuten in der UV-Lampe.
  5. Folie auftragen. Befestigen Sie es mit einer matten Seite auf einem klebrigen Überzug, drücken Sie es mit der Hand an und reißen Sie es dann mit einer scharfen Bewegung vom Nagel ab.
  6. Tragen Sie das Gel mit einem dünnen Pinsel auf, um kleine Designelemente zu erarbeiten. Folie kann aufgetragen werden und Platten, dennoch bleibt ein elegantes Muster nur an den Stellen, an denen das Gel aufgetragen wurde.
  7. Die sich ergebende Figur soll das Verriegelungsmittel fixieren.
  8. Wenn der Guss mit flüssigen Steinen kombiniert werden soll, sollte ein Gel der gewählten Farbe verwendet werden, um eine Kontur für den zukünftigen Stein zu erstellen. Um die Wirkung des Schillerns in der Sonne zu erzielen, wird empfohlen, mehrere Farbtöne zu verwenden.
  9. Gebeiztes Gel auftragen, in einer UV-Lampe fixieren.
  10. Decken Sie den Stein mit einem plastischen Gel ab, geben Sie den Steinen ein Volumen und fixieren Sie ihn erneut in einer UV-Lampe.

Das ist alles, eine luxuriöse Maniküre, die andere bewundern wird, ist fertig!

Tipps für Anfänger

Frauen, die sich nur mit Hilfe von Metallfolie in der Kunst der Maniküre versuchen, haben häufig Probleme. Das wichtigste ist, dass die Folie entweder ungleichmäßig auf dem Gel aufliegt oder überhaupt nicht hält.

  • Vielleicht ist der Punkt die Qualität der verwendeten Materialien. Bei der Arbeit mit Lack oder Gel, das für den Untergrund verwendet wird, muss darauf geachtet werden, dass diese eine klebrige Oberfläche bilden, da sonst die Folie nicht fixiert wird. Ein weiterer Grund könnte die falsche Trocknungszeit sein. Vor der Arbeit sollten Sie die Anweisungen für das Gel sorgfältig lesen, da die Basis eines Herstellers ausreicht, um 2 Minuten lang zu trocknen, und der andere 6 bis 8 Minuten lang verarbeitet werden muss.
  • Die Folie sollte folgendermaßen aufgetragen werden: Das verwendete Material fest andrücken und die Nagelplatte abreißen. Der Vorgang muss so oft wiederholt werden, bis er zur Automatisierung gebracht wird. Es kommt vor, dass die Folie aufgrund eines zu großen Musters nicht gleichmäßig auf den Nagel aufgebracht werden kann und nicht überall bedruckt wird. In diesem Fall muss es erneut angewendet werden.

  • Vernachlässigen Sie die Endbeschichtung nicht. Um das beste Ergebnis zu erzielen, benötigen Sie zwei Schichten. Dies schützt das Gussteil vor schnellem Löschen und Kratzern.
  • Das Imitieren von flüssigem geschmolzenem Metall erfolgt am besten an verlängerten Nägeln oder an Spitzen, da klebende Materialien die Oberfläche der Nagelplatten beschädigen können. Darüber hinaus ist das Gussteil sehr schwer zu entfernen, insbesondere wenn das Design viele dekorative Elemente enthält. Um die Maniküre zu entfernen, müssen Sie Aceton oder ein spezielles Remuver verwenden.

Beliebte Nailart-Optionen mit Folie

Die Gusstechnik bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Nagelgestaltung. Sie können eine Vielzahl von Mustern zeichnen, z. B. Blumen, Locken, Beeren, Muscheln, Schmetterlinge, originelle Buntglas- und Mosaikornamente - hier gibt es keine Einschränkungen.

Exquisite Maniküre mit Metallfolie ist nicht ganz alltagstauglich, aber als festliche Nagelkunst auf einer Party oder Hochzeit ist es mehr als angebracht, sie nicht mit den Elementen des Dekors zu übertreiben. Es ist zu beachten, dass das Casting nur von kurzer Dauer ist, es wird zwei Wochen dauern, nicht mehr. Betrachten Sie die beliebtesten Arten von Nageldekor.

Diese atemberaubende Nail Art hat sich am meisten in moderne modische Frauen verliebt. Goldguss mit einer weißen Jacke, die die Brillanz teurer Ringe überschatten kann, ist ideal für besondere Anlässe. Gold wirkt am eindrucksvollsten auf der Haut, die mit Bronze oder Goldbraun überzogen ist.

"Flüssige Steine"

Dieser Trend in der Nagelkunst ist heute sehr aktuell. "Stones" werden in einem Duett mit Folie verwendet, mit dem Sie nicht nur Zeichnungen auf Ihren Nägeln, sondern auch ganze Kompositionen erstellen können. Durch die Kombination von Guss und "Steinen" können Sie den Effekt erzielen, exquisiten Schmuck zu glänzen. Mit Silber- oder Goldfolie gerahmte "Stones" wirken elegant und festlich.

Solche Nagelkunst ist sehr zerbrechlich, aber bei vorsichtiger Behandlung kann es von 2 Wochen bis zu einem Monat dauern.

In diesem Fall empfehlen die Stylisten, wenn Sie mit der Auswahl eines Farbtons für "flüssige Steine" ratlos sind, diese auf die Augenfarbe abzustimmen.

Zuerst müssen Sie lernen, einfache, unprätentiöse Muster zu zeichnen, und dann müssen Sie komplexe Bilder erstellen.

Die Gusstechnik ist nicht so schwer durchzuführen. Verwenden Sie die obigen Tipps, und Ihre Ringelblume wird immer in perfekter Reihenfolge sein.

Was ist das?

Die Maniküre mit Guss ist eine spezielle Technik, mit der Sie interessante Muster auf den Nägeln erzeugen können, die wie aus gegossenen oder geschmiedeten Metallteilen hergestellt werden.

Aber das Metall wird definitiv nicht benötigt, seine Rolle wird von Folie gespielt. Sehr oft wird das Gießen mit der Entstehung von sogenannten flüssigen Steinen kombiniert, über die Sie in diesem Artikel auch ein wenig erfahren. Es sieht sowohl auf dem Foto als auch im Leben sehr interessant und originell aus.

Was ist erforderlich, um eine Maniküre zu erstellen?

Also, was braucht es, um das Casting auf den Nägeln aufzubauen?

  • Basis. Es erhöht die Haftung der Nagelplatte mit Nagellack und macht die Maniküre haltbarer und haltbarer.
  • Folie. Dass es die Funktion des Castings erfüllt, damit man ohne es einfach nicht auskommt. Es gibt zwei Arten von Folien: translatorische und nicht translatorische. Es ist viel bequemer und einfacher, eine Übertragung zu verwenden, da sie dünner und an der Basis angeklebt ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, zuerst ein Muster auf dem Nagel zu erstellen, es mit Lack, Spezialemulsion oder Klebstoff zu bemalen, die Folie anzubringen, zu drücken und eine Weile festzuhalten und dann mit einer schnellen Bewegung die Basis abzunehmen. Infolgedessen bleibt das Muster auf dem Nagel. Nicht translatorische Folien sind ebenfalls weit verbreitet, aber das Gießen ist länger und etwas schwieriger. Es gibt zwei Optionen zum Erstellen von Mustern. Das erste ist, sie vorher aus der Folie zu schneiden und sie dann an den Nägeln zu befestigen. Dies ist harte Arbeit, daher hängt die Qualität der fertigen Maniküre von der manuellen Fingerfertigkeit und der Professionalität des Schneiders ab. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Folie in kleine Stücke zu schneiden und daraus vorgefertigte Zeichnungen zu erstellen. Übrigens kann die Folie verschiedene Farben haben. So können Sie Gold, Silber, Bronze, Platin und sogar mehrfarbige oder schillernde Muster herstellen.
  • Transparentes Gel, Spezialemulsion oder Kleber zur Fixierung der Folie. Das Wichtigste ist, dass der Aufsatz ausreichend klebrig und dick ist, sonst klebt die Folie einfach nicht.
  • Als Haupthintergrund kann jeder Lack verwendet werden, der jedoch von hoher Qualität und Langlebigkeit sein muss, da auf ihm in mehreren Schritten komplexe Muster erzeugt werden. Er muss alle Manipulationen ertragen.
  • Sie benötigen auch Bürsten. Bereiten Sie einige vor: dünnes (sogenanntes Haar), kantiges und das übliche Mittel. Alle von ihnen müssen von hoher Qualität sein.
  • Verwenden Sie eine UV-Lampe, um den Vorgang zu beschleunigen und die Wirkung der Maniküre zu verbessern.
  • Acrylgele in verschiedenen Farben sind erforderlich, um flüssige Steine ​​herzustellen. Сочетание нескольких цветов позволит создать камни, похожие на драгоценные и будто бы переливающиеся на свету. Das ist sehr schön. Обычно разноцветные гели покрываются витражным, он позволяет создать эффект кристалла или хрусталя, а нам именно это и потребуется. А чтобы сделать камушек выпуклым, используйте также густой скульптурный гель.Es gibt ein natürliches Volumen und ermöglicht es Ihnen, ein Maximum an Realismus zu erreichen.
  • Verwenden Sie ein spezielles Schutzgel, um alle Muster länger zu halten. Es ist ratsam, ein Gel ohne Dispersion zu wählen, damit das Licht nicht von der Beschichtung reflektiert wird und nicht diffus wird. Alle Aufmerksamkeit galt dem Gießen und den Steinen.

Wie macht man?

Wie macht man das Casting auf den Nägeln? Es gibt viele Möglichkeiten. Wenn Sie jedoch noch nie eine solche Maniküre durchgeführt haben und keine Ahnung haben, was das ist, ist es besser, mit einfachen Optionen zu beginnen, um zu verstehen, wie Sie mit Folie arbeiten und Ihre Fähigkeiten verbessern. Wir bieten verschiedene Optionen unterschiedlicher Komplexität an.

Option Eins

Sie können das Gießen von Nägeln vollständig abdecken. Dazu benötigen Sie:

  • stütze das
  • reißfeste Folie
  • pinzette,
  • Emulsion oder Kleber für Folie (transparentes dickes Gel reicht aus),
  • Fixiergel.

  1. Bereiten Sie zuerst die Folie vor. Nimm es einfach in kleine Stücke. Um eine originellere und facettenreichere Beschichtung zu erzielen, können Sie Folien in verschiedenen Farben verwenden.
  2. Decken Sie die Nägel mit Basisprodukten ab und lassen Sie sie vollständig trocknen. Sie können sie 3-5 Minuten unter einer UV-Lampe halten.
  3. Fahren Sie nun mit der Erstellung des Castings fort. Beginnen Sie mit einem Nagel. Decken Sie es mit Kleber oder Emulsion ab und legen Sie Folienstücke wie Mosaikelemente aus. Nehmen Sie die Folie mit einer Pinzette, das ist ein echter Schmuckjob. Jedes Stück versuchen zu drücken.
  4. Lassen Sie den Kleber trocknen und bedecken Sie den Nagel mit Fixiergel in einer Schicht.
  5. Bedecken Sie auf die gleiche Weise den Rest Ihrer Ringelblumen.
  6. Das Casting ist fertig!

Option Zwei

Kreieren Sie schicke flüssige Steine. Bereiten Sie dazu folgende Materialien vor:

  • Abreißfolie
  • grundlegendes Werkzeug
  • Bürsten (mittleres Haar, kantiger Pinsel sowie die durchschnittliche natürliche),
  • schwarzes Gel
  • Farbacrylgele,
  • beflecktes gel,
  • dickes skulpturales Gel
  • Schutzgel (ohne Dispersion).

  1. Decken Sie zuerst die Nägel mit einem einfachen Werkzeug ab und lassen Sie es trocknen.
  2. Nehmen Sie nun einen Pinsel mit einem Haar und malen Sie die Muster des zukünftigen Castings schwarz lackiert an. Denken Sie daran, dass Sie flüssige Steine ​​herstellen, lassen Sie also Platz für sie. Zu dünne gemusterte Linien sollten nicht sein, sonst prägt sich die Folie einfach nicht auf den Nägeln ein.
  3. Dann können Sie direkt zur Erstellung des Castings selbst gehen. Nehmen Sie ein Stück Abreißfolie, befestigen Sie es mit der Rückseite (matte Seite) an den Mustern, drücken und halten Sie es einige Sekunden lang leicht, um es zu greifen, und reißen Sie es dann scharf ab. Erstellen Sie auf die gleiche Weise Muster auf allen Nägeln.
  4. Wenn die Muster trocken sind, werden flüssige Steine ​​erzeugt. Verwenden Sie zuerst den Eckpinsel, um den Boden des zukünftigen Steins zu bemalen. Mache ordentliche Striche, so dass die Farben sich zu vermischen scheinen, bewege dich von einem zum anderen. Dies erzeugt einen Überlaufeffekt. Nach dem Trocknen der farbigen Gele mit einem normalen Pinsel den Stein mit einem Buntglasgel bestreichen und trocknen lassen. Die letzte Stufe ist die Beschichtung mit einem skulpturalen Gel. Tut ihm nicht leid, dass der Stein voluminös war. Kreieren Sie Steine ​​auf den restlichen Nägeln.
  5. Bedecken Sie Ihre Nägel mit einem Fixiergel ohne Dispersion. Modische Flüssigsteine ​​mit Guss fertig!

Option Drei

Sie können eine Besetzung Französisch machen. Sie benötigen:

  • die Basis
  • klares Gel
  • kleber für folie,
  • Abreißfolie
  • Fixierer,
  • Schablonen, um eine Jacke zu erstellen.

Wie macht man? Es ist ganz einfach:

  1. Bedecke deine Nägel mit einem Unterlack. Nach dem Trocknen Klarlack auftragen.
  2. Befestigen Sie nun die Schablonen für die Jacke an den Nägeln und bedecken Sie die Kanten mit Folienkleber. Bringen Sie die Abreißfolie an, halten Sie sie ein wenig fest, drücken Sie sie gegen den Nagel und reißen Sie sie ab, ohne darauf zu warten, dass sie trocknet.
  3. Nach dem vollständigen Trocknen des Folienklebers (nach ca. 5 Minuten) ein Fixiermittel auftragen.

Lassen Sie Ihre Ringelblume mit der ursprünglichen Form schön sein!

Was ist das Casting auf den Nägeln

Unter dem Gießen auf die Nageloberfläche versteht man die Art der Nagelkunst mit dünner Folie, mit der originelle Zeichnungen auf der Ebene der Nagelplatte erstellt werden. Die Elemente des Musters werden mit einem speziellen Polymergel auf der Nageloberfläche fixiert, indem sie auf die klebrige Oberfläche geklebt werden.

Ein wirkungsvolles gegossenes Bild sieht aus, wenn die Nagelfläche eine signifikante Größe hat. Daher wird empfohlen, das Gießen mit verlängerten oder künstlichen Nägeln durchzuführen. Das spektakuläre Leuchten dieses Materials eröffnet unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten für die Erstellung luxuriöser Designzeichnungen auf der Nagelebene.

Die Verwendung von Folie mit Goldglitter, die in letzter Zeit besonders populär geworden ist, in Kombination mit Rot-Schwarz, Violett, Smaragd und anderen leuchtenden Farben von Gelen und Lacken ermöglichte es, festliche spektakuläre Muster in der Designlösung von Nail Art zu erzeugen. Mit diesem Material können Sie Ihre Nägel mit ausgefallenen Mustern aus Locken, Farben und geometrischen Linien verzieren.

Schritt für Schritt zum Nagelgießen

Der Name "Casting", obwohl es entmutigend klingt, ist nicht schwierig. Beim Gießen wird im Wesentlichen eine zusätzliche Schicht Gelpolitur in Form eines Musters aufgetragen. Das einzige, was für Anfänger in der selbstgemachten Nagelkunst schwierig sein kann, ist das Beherrschen von Mustern auf dem Vormarsch, von einfach bis komplex. Nicht jeder wird beim ersten Mal ein ideales Monogramm oder eine ideale Blume machen.

Wenn Sie Erfahrung mit dem Abdecken von Nagellack mit Gelpolitur haben und es ein Standard-Kit dafür gibt (Entfetter, Primer, Gelpolitur, Top usw.), müssen Sie zusätzlich nur Folie kaufen. Es kann nach Art der Übersetzung oder nach Art der Standardnagelfolie ausgewählt werden. Der Unterschied zwischen ihnen ist kolossal: Die Translation reicht aus, um sich gegen die klebrige Gelschicht zu lehnen, und danach verbleibt eine Folienspur an dieser Stelle. Normale Folien müssen vor dem Gebrauch in die Form eines gegossenen Musters geschnitten werden, was sehr viel schwieriger ist.

Transferfolie gießen Gießfolie

Es gibt nichts Übernatürliches in der Gusstechnik, aber um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen, ist es besser, die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu befolgen:

Schritt 1. Bereiten Sie die Nägel nach dem klassischen Schema vor (machen Sie eine Maniküre der gewünschten Art, entfernen Sie die glänzende Nagelschicht mit einem Buff).

Schritt 2. Nagelplatte entfetten, Primer auftragen, ggf. Schutzgel auftragen. Heile es. Dies kann unter Bestrahlung mit einer UV-Lampe erfolgen. Als Gegenstück können Sie die Beschichtung jedoch auch unter offenem Sonnenlicht trocknen (sofern vorhanden und die Jahreszeit dies zulässt).

Schritt 3. Bemalen Sie Ihre Nägel mit einer Schicht Gelpolitur mit Farbe (wenn es das Design vorsieht, kann ein transparenter Lack verwendet werden). Polymerisieren. Wenn der Gel-Lack keine Farbdichte aufweist, können Sie eine weitere Schicht auftragen und polymerisieren. Entfernen Sie die Klebeschicht.

Schritt 4. Gel-Lacke mit einem anderen Farbton (damit die aufgetragene Zeichnung besser sichtbar ist, idealerweise schwarzer Gel-Lack) ergeben das beabsichtigte dreidimensionale Muster. Dies kann mit einer speziellen Gelfarbe und einem dünnen Pinsel erfolgen. Polymerisieren und die Dispersion danach nicht entfernen. Im Prinzip ist der Gießvorgang abgeschlossen, dann ist es nur erforderlich, eine Zeichnung mit einer speziellen Transferfolie (oder gewöhnlichen Folie) auszuwählen.

Schritt 5. Führen Sie ein Stück Folienübersetzung zu dem erstellten Muster, klopfen Sie es leicht mit Ihrem Finger darüber, damit das Sprühen auf das Gussteil übertragen werden kann, und entfernen Sie es dann. Auf der Oberfläche des Nagels, auf der sich das Gussmuster befindet, verbleibt eine brillante Markierung. Wenn Sie eine gewöhnliche Nagelfolie verwenden, ist es notwendig, das gewünschte Muster vorher auszuschneiden und sich gegen die klebrige Gussschicht zu lehnen.

Schritt 6. Befestigen Sie das resultierende Nageldesign mit einer Spitze und polymerisieren Sie. Wenn Sie ein mattes Ergebnis erzielen möchten, wählen Sie ein spezielles Oberteil aus. Sie können auch zunächst eine matte Folie verwenden.

Nach Abschluss des Formens für einen Nagel können Sie mit dem Dekor für die anderen Nägel fortfahren, sofern das geplante Design dies vorsieht. Darüber hinaus können Sie Ihre Nägel mit Gemälden, Dekorationen verzieren.

Das vorgestellte Step-by-Step-Casting kann nach der Nagelverlängerung auf Naturnägeln nach dem Auftragen von Gel-Lack angewendet werden. Wenn der übliche Lack verwendet wird, unterscheidet sich die Technologie des Verzierens von Nägeln geringfügig und der Effekt kann nicht wie erwartet ausfallen.

Folienguss

Luxus-Design kann ohne Aufbringen eines Musters gemacht werden, aber einfach unter Verwendung der zurückgelassenen Klebeschicht. Es ist wichtig, sowohl traditionelle Goldfolien als auch Materialien mit Perleffekt, Hologramm, Perlglanz oder Schimmer zu verwenden.

Schöne Maniküre wird erhalten, wenn Sie Folien verwenden, um Elemente in gängigen Maniküretechniken zu kennzeichnen: Französisch, Mondlicht.

Zum Beispiel: Weißes Französisch im Trend mit Folie dekorieren, mit geringen Effekten: Perlmutt, Schimmer. Das geht so:

  1. Nachdem die Spitze der Ringelblume weiß gefärbt wurde, wird die Gelpolitur polymerisiert und entfernt die Dispersion nicht.
  2. Dann solltest du ein Stück Folie nehmen und es gegen die weiße Spitze lehnen. Auf dem Nagel bleibt der gewählte Effekt erhalten
  3. Design oben befestigen und trocknen. Entfernen Sie die Varianz.

Analog dazu können Sie ein weiteres spektakuläres Design erstellen, indem Sie an den richtigen Stellen eine klebrige Gelspur auf den Nägeln hinterlassen: in der Mitte des Nagels in Form eines Streifens, eines Lochs, horizontaler Streifen usw. Für die filigrane Reinigung können Sie Ohrstöpsel oder kleine, gedrehte Wattestäbchen verwenden.

Nagellack lackieren

Es gibt viele Möglichkeiten für eine schöne Bemalung von angesammelten Nägeln oder Gel-Lacken. Unter den gängigen Gestaltungsmöglichkeiten fallen folgende Bereiche auf:

  • geometrische Muster und andere thematische Elemente,
  • Monogramme und stilistisch ähnliche Muster, Ornamente,
  • Blumenthema
  • Marmoreffekt,
  • "Tropfen", "Reptil", "Schuppen" usw.

Das Gemälde kann aus Gel-Lack bestehen, in einigen Fällen ist es jedoch wichtig, die Oberseite zu verwenden, die als Grundlage für das Volumenbild dient.

Nur damit das Streichen von Gellack auf einem Naturnagel nicht funktioniert, benötigen Sie eine künstliche Beschichtung in Form eines Gelgrundes oder eines farbigen Gellacks.

Sonderlackierung

Die Farbe auf Gelbasis eignet sich aufgrund ihrer Konsistenz zum Streichen, da sie etwas dünner ist als ein ähnlicher Lack. Es kommt oft vor, dass es nicht möglich ist, beim ersten Mal ein beeindruckendes Volumen zu erstellen. Daher sind mehrere Trocknungsschichten erforderlich, um das gewünschte Design zu erzielen.

Es ist praktisch, die Farbe für eine Manikürejacke in einer beliebigen Farblösung zum Färben der Nagelspitze zu verwenden. Aufgrund der minimalen Dichte, aber des hohen Anteils an Pigmenten, fällt die Farbe flach und prallt nicht hervor. Die nach dem Trocknen verbleibende klebrige Schicht ermöglicht es Ihnen, Ihre Lieblingseffekte mit der Folienübersetzung zu erzielen.

Gießen mit Leim

Sie haben die Möglichkeit, gewöhnlichen Lack mit einem speziellen Folienkleber aufzutragen. Es kann auf jede Oberfläche aufgetragen werden: Naturnagel, vergrößert, mit normalem Lack, Gellack, Gel usw. beschichtet. Dieser Kleber ist ein Analogon zum herkömmlichen Gießen mit Gelpolitur.

Gießkleber

Zur Erleichterung des Auftragens ist ein solcher Klebstoff mit einem Pinsel ausgestattet, er muss nicht in der Lampe getrocknet werden, und die Tatsache, dass der Klebstoff gebrauchsfertig ist, wird durch einen Farbwechsel von weiß nach transparent angezeigt. Dann können Sie die Folie sicher verwenden und sie fest an die Oberfläche der Ringelblume lehnen. Bei Bedarf kann es mit einem Silikon- oder Gummischieber geglättet werden. Nach Fertigstellung des Entwurfs wird eine Oberseite über den Foliendruck (falls ein Gel-Lack für die Basis verwendet wurde) oder ein Fixiermittel für einen normalen Lack aufgebracht.

Gießen mit Leim Die Möglichkeit, die Nägel mit Klebstoff zu gießen

Das Gießen mit Klebstoff kann den Volumeneffekt, der durch die Verwendung von Gelbeschichtungen erzielt wird, nicht ersetzen. Mit seiner Hilfe ist es jedoch bequem, verschiedene Designs zu erstellen und den Standort des zukünftigen Drucks eindeutig zu steuern.

Goldguss

Für das Aufbringen von Goldguss auf die Nägel benötigen Sie eine hochwertige Folie. Um die Wirkung des Vorhandenseins von Gold auf den Nägeln zu erzielen, sollte die Folie einen hellgoldenen Farbton ohne Verdunkelung aufweisen, und Sie sollten kein Material mit holographischem Sprühen verwenden. Er wird keine "teure" Maniküre geben.

Um die Maniküre so realistisch wie möglich zu gestalten und das Vorhandensein von natürlichem Gold auf den Nägeln zu spüren, sollten Sie solche Tipps nicht ignorieren:

  • Für die Basis des Gussteils ist es besser, schwarze Gelpolitur zu verwenden. Vor diesem Hintergrund sieht die Goldfolie besonders vorteilhaft aus. Sie können einen schwarzen Hintergrund nicht nur auf dunklen Oberflächen verwenden, sondern auch auf transparenten, hellen, hellen,
  • Um den kostbaren Effekt zu verstärken, kombinieren Sie den Goldguss im Trend mit der Technik der flüssigen Steine.
  • Um das Relief des Musters nicht zu verlieren, sollten Sie das Motiv nicht zu stark mit der Oberseite füllen, da sonst der Wurfeffekt stärker wahrgenommen wird.

Goldguss ist wichtig für die Maniküre, wenn eine Frau kostbaren Schmuck in Goldtönen trägt (z. B. Goldringe, ein Armband aus Gold usw.). Dieser Entwurf sieht auf verschiedenen Hintergründen groß aus, also gibt es keinen grundlegenden Unterschied in der Wahl des Hauptfarbtons der Maniküre.

Silberguss

Ähnlich wie Goldguss eignet sich Silber für jede Grundfarbe der Maniküre. Dennoch lohnt es sich, die Vorlieben im Schmuck einer Frau zu berücksichtigen: Sie sollten keinen Silberguss machen, wenn der Schmuck vergoldet oder aus Gold gefertigt ist. Wenn überhaupt keine Dekoration vorhanden ist, reicht ein etwaiger Farbton der Folie aus.

Für eine schöne und zarte Manifestation der silbernen Plakette auf dem Muster ist es besser, in Weiß aufzutreten. Silberfolie auf einem weißen Hintergrund zeigt ein zartes Leuchten. Dieser Effekt ist besser für dunkle Nuancen eines Maniküre-Hintergrunds geeignet. Wenn Sie sich auf Schwarz stützen, wirkt das Werfen mit Silber mutiger und hebt sich gut von einem hellen Hintergrund ab.

Liquid Stone Casting-Technik

Wenn Sie einen Naturstein simulieren möchten, müssen Sie die Nagelplatte zum Entwerfen mit einem Gellack oder einer Gelbeschichtung versehen. Das Setzen von flüssigen Steinen passiert nicht eine Schicht. Für die Qualität des Designs benötigen Sie ein Buntglasgel. Aber wenn nicht, dann können Sie einen "Hamburger" machen:

  1. Tragen Sie einen flachen Tropfen farbige Gelpolitur auf die Gelbeschichtung auf, trocknen Sie sie,
  2. dann eine Prägefolie anfertigen (am besten mit Überlauf, transluzent auf dem Boden),
  3. abdecken und trocknen.
Möglichkeit, einen flüssigen Stein auf den Nägeln zu erzeugen

Je nach gewähltem Echtstein werden unterschiedliche Farbkombinationen und Formen verwendet. An den Rändern dieses Steins kann optional Guss verwendet werden - goldene Bouillon. Fotobeispiele sind beigefügt:

Glasmalereien und Mosaik

Um ein solches Design zu erstellen, ist es besser, gebeiztes Gel zu erhalten, das sich von seinen Gegenstücken in einer transparenten Basis unterscheidet, aber einen Farbton der gewünschten Farbe aufweist. Andere Möglichkeiten für das Design - Stücke von mehrfarbiger Folie, Glimmer, farbigen Gelpolituren mit einem "Katzen" -Effekt.

Der Glasmalereieffekt von Glasmalereigel ist wichtig für Trennwände, die in der Technik des Gießens hergestellt wurden. Um Folienstücke zu verwenden, ist es besser, die Technik "Aquarium" anzuwenden und den Rand mit schwarzem Gellack oder Acrylfarbe, Gel, zu zeichnen.

Volumenlinien und Monogramme

Dieses Design ist geeignet, um traditionellen Arten der Maniküre Einzigartigkeit zu verleihen: Jacke, Mond, einfarbige glänzende oder matte Oberfläche. Stellen Sie sicher, dass das Volumen eine klassische Methode zum Auftragen von Gelpolitur und Foliendruck ist.

Um das Zeichnen zu vereinfachen, sollten Sie einen dünnen Pinsel aus künstlichem Material (z. B. Nylon) verwenden.

Spiegeleffekt

Um die Wirkung des Spiegelglanzes auf die Nägel zu erzielen, müssen Sie die entsprechende Folie mit der Möglichkeit der Übersetzung auswählen. Eine Spiegelfolie wird wie eine normale Folie auf eine klebrige Schicht Gelpolitur geklebt. Sie können auch verspiegelte Folienstücke verwenden und daraus Applikationen machen. Nach Abschluss des Entwurfs wird der resultierende Spiegeleffekt oben fixiert.

Hollywood-Casting

Einen Nagel in Hollywood zu machen ist ganz einfach, wenn Sie Folie und Gelpolitur haben. Diese Technik sorgt für ein glattes Aufbringen von Folie auf den Nagel, um die Wirkung eines Goldbarrens zu erzielen. Dieses Design ziert nicht jeden Nagel, sondern ist auf wenige selektive beschränkt. Der Hintergrund für den Rest der Nägel kann variiert werden, für Hollywood-Castings sind jedoch klassische Lösungen vorzuziehen: schwarz, rot, weiß. Als Option - modische Farben, die sich ständig ändern: Marsala, Bordeaux, Champagner usw.

Französische Besetzung

Exquisite Folienkrallen können durch Gießen für Französisch erhalten werden. Entfernen Sie dazu einfach nicht die Klebrigkeit mit der Spitze des Nagel- und Folienstempels, um einen Abdruck zu erhalten. Die Farbe der Folie kann beliebig gewählt werden, alles hängt von der Fantasie und dem Wunsch ab, sich abzuheben. French Casting für kurze und lange Nägel.

Wie wird das Casting durchgeführt?

Die Ausführung des Darstellungsmusters hängt vom verwendeten Typ ab Foliedas kann sein:

  • übersetzt,
  • nicht translatorisch (Abriss),
  • klebstoffbasiert.

Wenn nicht translatorische Folie verwendet wird, sollte die Reihenfolge der Aktionen wie folgt sein:

  1. Zuerst von ihr Schneide das ausgewählte Muster aus.
  2. An die Oberfläche des Nagels aufgetragener Lack oder klebriges Gel.
  3. Auf klebrigem Lack die oberfläche ist fest das muster ausgeschnitten.
  4. Repariere es farbloser Lack oder Gel, das darauf aufgetragen wird.

Anstelle eines Musters kann nicht übersetztes Material mit einem Zahnstocher willkürlich in kleine Stücke gebrochen und in Form eines Mosaiks ausgelegt werden.

Transferfolie in Form von dünnen Streifen oder Folien hergestellt.

Die Technologie zum Zeichnen eines Musters sollte in diesem Fall die folgende sein:

  1. An die Oberfläche des Nagels Gel wird in Form des ausgewählten Musters aufgetragen.
  2. Ganze Nageloberfläche bedeckt mit dünner Transferfolie.
  3. Nach dem Aufkleben der Folie An einigen Stellen des Musters wird es schnell von der Oberfläche entfernt. Gleichzeitig bleibt an den Stellen des Heliumziehens die aufgeklebte Folie erhalten und wiederholt das aufgebrachte Muster.

Klebefolie hat die untere klebrige Schicht durch ein Substrat geschlossen. Es wird in zwei Formen hergestellt: die gesamte Nagelplatte und in Form von beliebigen Stücken.

Ее нанесение на поверхность самое простое:

  • С изделия снимают защитную подложку и клеевой стороной прижимают к ногтевой плоскости.
  • Mit Hilfe eines Wattestäbchens wird das „Gussmaterial“ in Richtung von der Nagelhaut bis zur Oberkante sanft geglättet, um alle Blasen auszurichten und zu entfernen.

Darüber hinaus hat das glänzende Material ein anderes Aussehen. Seine Oberfläche kann spiegelglatt oder holografisch sein, verschiedene Muster und Zeichnungen auf einem Spiegelhintergrund aufweisen. Jede Art davon kann erfolgreich verwendet werden, um originelle Nagelkunst zu schaffen.

Flüssige Steine

Eine Art Guss ist die Technik der flüssigen Steine. Ihre Essenz liegt in der Anwendung eines speziellen Polymers auf der Nagelplatte, das Edelsteine ​​wie Smaragd, Saphir und andere imitiert. Im Gegensatz zu natürlichen Edelsteinen haben polymere "Steine" nicht viel Gewicht, so dass sie keine Beschwerden verursachen.

Das Polymer erhält nach dem Trocknen das Aussehen eines Edelsteins, wenn es voluminös wird. Das auf den Naturstein aufgebrachte Gel wird aufgrund der Ausbuchtung und einer bestimmten Farbe ähnlich. Um die größtmögliche Wirkung zu erzielen, werden die nachgebildeten Steine ​​mit einem für Skulpturen verwendeten Gel bedeckt. Mit diesem Material wird der Wölbungseffekt verstärkt und noch mehr wie bei einem Edelstein.

Wie man zu Hause ein Casting durchführt

Sie können ein Nageldesign in einer Formtechnik zu Hause durchführen.

Zuerst müssen Sie sich Gedanken über den Kauf der folgenden Geräte und Materialien machen:

  1. Silber, Gold und andere Folie,
  2. feine Bürsten,
  3. Acrylgele in verschiedenen Farben
  4. gebeiztes Gel zur Nachahmung natürlicher Edelsteine,
  5. bildhauerisch, schützendes Gel und Lack,
  6. UV-Lampe.

Bei der Anschaffung der notwendigen Materialien und Geräte lohnt es sich, zunächst ein einfaches abstraktes Muster in einer beliebigen Farbe anzufertigen oder die Nagelplatte in der Reihenfolge der Handlungen vollständig mit diesem Material zu beschichten.

Die Reihenfolge der Gusstechniken für Konstruktionsentscheidungen sollte wie folgt sein:

  1. Auf der Oberfläche der Nagelplatte Es wird eine Gelbasis aufgetragen, deren Farbe gemäß dem ausgewählten Muster ausgewählt wird. Ist eine bestimmte Farbe nicht als Untergrund vorgesehen, entsteht auf der Nagelplatte eine schützende farblose Heliumbeschichtung.
  2. Heliumschicht ist fixiert, zwei Minuten mit einer UV-Lampe arbeiten.
  3. Mit einem Kontrastgel Auf die Oberfläche wird ein geplantes Muster aufgebracht, das später mit Folie abgedeckt wird. Verwenden Sie dazu dünne Pinsel. Das Aufbringen der Heliumkontur des Musters wird mehrmals wiederholt, um ein Volumenmuster zu ergeben.
  4. Heliumzeichnung erneut unterworfen Fixieren mit einer UV-Lampe für zwei Minuten.
  5. Folie gedrückt Nahtstelle an die Oberfläche des Nagels und nach wenigen Sekunden scharf mit ihm zurückziehen. Anstelle des aufgebrachten Heliummusters wird ein brillantes Folienmuster gedruckt. Es sieht volumetrisch aus, da es die Oberfläche des zuvor aufgebrachten Heliummusters vollständig bedeckt.

Diese Technik konzentriert sich auf die Verwendung von Transferfolie und ist für Anfänger am bequemsten.

Unabhängig davon können Sie auch eine Zeichnung erstellen, die eine Imitation von Edelsteinen enthält. Zuerst müssen Sie eine Steinkontur erstellen. Wählen Sie dazu das Gel der entsprechenden Farbe aus. Die Heliumkontur kann mit verschiedenen Farben markiert werden, um einen Sonnenblendeffekt zu erzielen.

Nach dem Fixieren der Kontur mit einer UV-Lampe unter Verwendung eines Buntglasgels wird das Volumen des Steins selbst erzeugt, das auch mit einer UV-Lampe fixiert wird. Ein skulpturales Gel sollte auf den Stein aufgetragen werden. Das Entwerfen eines Designs mit flüssigen Steinen zu Hause sollte beginnen, wenn Erfahrungen mit der Nagelkunst durch Gießen gesammelt wurden.

Bei der Ausführung eines solchen Entwurfs sollte beachtet werden, dass er nur eine kurze Zeit dauert. Daher ist es mit einer Schutzbeschichtung zu sichern. Manchmal wird ein transparenter Lack als eine solche Beschichtung verwendet. Diese Folie verändert jedoch ihre Attraktivität erheblich: Der Glanz geht verloren und es treten Risse und Falten auf. Um das aufgebrachte Muster nicht zu beschädigen, ist es besser, ein spezielles Gel als Schutzbeschichtung zu verwenden. Es sollte nicht sofort nach dem Zeichnen, sondern nach mehreren Stunden angewendet werden.

Ein paar Worte zur Folie ...

Es gibt zwei Arten von Manikürefolien (siehe Foto unten):

Aus nicht translatorischer Folie müssen Sie zuerst das Muster ausschneiden. Maniküre Foto hilft Ihnen bei der Auswahl eines Musters. Es wird im Aquadesign verwendet. Ein vorgeschnittenes Muster wird auf eine klebrige Lackschicht aufgebracht und mit Klarlack oder einem Fixierer beschichtet.

Die Folie kann auch in kleine Stücke gerissen und mit Hilfe eines Zahnstochers ein interessantes Mosaik auf den Nagel gelegt werden. Zusätzlich zum klebrigen Gel oder Acryl können Sie einen speziellen Kleber oder einen gewöhnlichen Lack verwenden.

Transferfolie wird in Form von dünnen Blättern oder Streifen verkauft. Sie hat ein ausreichend großes Sortiment, das verschiedene Farben und Prägungen enthält. Es kann auch beim Nägelbau verwendet werden.

Folie bedeckt die gesamte Oberfläche des Nagels oder Teils oder erzeugt einfach Muster. Alles hängt von der Vorstellungskraft des Meisters und den Wünschen des Kunden ab. Mit metallischer Glitzerfolie können Sie luxuriöse Nageldesigns erstellen, von launischem Gold oder Rokokorosenweiß bis hin zu fettem Silber oder schwarzem und rotem Stein.

Auch mit Transferfolie Sie können einen Spiegeleffekt auf den Nägeln erzeugen, die Oberfläche mit ausgefallenen Locken, Blumen und sogar ganzen künstlerischen Kompositionen dekorieren.

Sie können versuchen, das Design zu gestalten, indem Sie zu Hause Steine ​​auf die Nägel gießen. Dazu müssen Sie jedoch die erforderlichen Materialien erwerben, einschließlich einer UV-Lampe.

Sorten und Ideen einer solchen Maniküre

Für den Anfang lohnt es sich, etwas zu probieren, das nicht zu kompliziert ist, zum Beispiel abstrakte Locken, Streifen oder einfache kleine Blumen. Wenn Sie sich in Ihren Fähigkeiten nicht ganz sicher sind, versuchen Sie, die gesamte Nagelplatte zu gießen, um Erfahrung im Umgang mit Materialien und Technologie zu sammeln.

Modetrend ist jetzt Goldguss. Sieht auf den Nägeln umwerfend aus, besonders auf einer weißen Jacke.

Nagel Design Casting ist gut das ist für einen urlaub oder eine hochzeitsmaniküre geeignet, und für den alltag, wenn nicht übertreiben sie es mit dem dekor.

Was müssen Sie im Voraus vorbereiten?

Solche Schönheit zu schaffen, ausgebildet, ist es und in den häuslichen Bedingungen möglich. Dazu müssen Sie die erforderlichen Materialien erwerben:

  • dünne Bürsten,
  • Folie (für mehr Wirkung Silber oder Gold),
  • mehrfarbige (nach Geschmack) Acrylgele,
  • Buntglasgele zur Herstellung von flüssigen Steinen
  • bildhauerisches Gel
  • Schutzlack oder Gel
  • UV-Lampe.

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

Die Technologie ist recht einfach, erfordert aber Ausdauer und Geduld. Im ersten Teil wird die Anleitung zur Erstellung einer Maniküre in Gusstechnik beschrieben, im zweiten Teil die flüssigen Steine ​​selbst.

  1. Auf die Oberfläche des Nagelgels der ausgewählten Farbe auftragen - dies wird die Grundlage der Zusammensetzung sein. Kann farblos aufgetragen werden, um den Nagel zu schützen.
  2. Fixieren Sie das Gel in der UV-Lampe (ca. zwei Minuten, je nach Hersteller).
  3. Schwarzes Gel folgt den Mustern, auf die anschließend Folie aufgetragen wird. Verwenden Sie dünne Pinsel, um das Gel aufzutragen. Versuchen Sie eine Masseleitung zu machen, damit die Folie besser fixiert wird.
  4. Setzen Sie das Gel erneut für 2 Minuten in die UV-Lampe ein.
  5. Drücken Sie die Folie mit der matten Seite auf den Nagel und reißen Sie sie scharf ab. Anstelle des Musters auf dem Gel verbleibt eine Folienschicht. Du hast eine Besetzung gemacht. Fahren Sie nun mit dem Auftragen von flüssigen Steinen fort!
  6. Erstellen Sie jetzt eine Kontur Gel ausgewählte Farbe für die Zukunft des Steins. Sie können zwei oder mehr Farben für den Effekt des Überlaufens in der Sonne verwenden. Gebeiztes Gel auftragen. Setzen Sie die UV-Lampe wieder ein.
  7. Decken Sie den Stein mit einem feinen Pinsel mit einem modellierten Gel ab. Nach zwei Minuten Polymerisation mit Gel beschichten und in einer UV-Lampe fixieren.

Charmante Maniküre fertig!

Der Prozess der Erzeugung von flüssigen Steinen kann im Video angesehen werden:

Was soll ich tun, wenn die Folie auf dem Gel schlecht ist?

Dies ist ein recht häufiges Problem für Neulinge. Deshalb gehen wir näher auf dieses Thema ein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für das Auftreten dieses Problems, meistens liegt es jedoch an der Qualität der Folie oder des Lacks. Bitte beachten Sie, dass das Gel klebrig sein muss!

Ansonsten haftet die Folie einfach nicht daran. Möglicherweise ist die Trocknungszeit des Gels falsch. Für einige Gele reichen zwei Minuten, während andere etwa sieben Minuten trocknen müssen.

Die spektakulärste Maniküre mit dem Design des Castings sieht auf den Verlängerungsnägeln oder -spitzen aus. Wenn Sie eine solche Maniküre auf Naturnägeln anwenden, riskieren Sie außerdem, diese zu beschädigen.

Es ist sehr schwer zu entfernen, besonders zu Hause. Darüber hinaus ist eine solche Maniküre unpraktisch, wenn sie viele dekorative Elemente aufweist. Aber es wird als ein helles Detail Ihres Bildes im Urlaub oder im Urlaub dienen.

Übrigens, eine Maniküre mit Casting passt auch zu einem wirtschaftlichen Mädchen, sie dauert bis zu zwei Wochen!

Welche Folien und Materialien soll ich verwenden?

Es bleibt die letzte, aber wichtige Frage zu lösen: Wo kauft das alles und wie wählt man es aus? Materialien für das Gießen mit Nagelkunst oder die Verwendung von flüssigen Steinen können in fast jeder Stadt in Fachgeschäften oder online in Online-Geschäften gekauft werden.

Abreißbare nicht translatorische Folie wird in kleinen Rollen verkauft. Übertragbar kann in Form von Streifen oder Blättern gekauft werden, manchmal hat es eine Schutzfolie.

Das Gießen auf die Nägel ist in der dekorativen Maniküre ein sehr modischer Trend geworden, so dass die Linie des Foliensortiments durch eine große Vielfalt an Farben und Schattierungen repräsentiert wird. Neben Metallicglanz bieten die Hersteller auch Hologrammzeichnungen auf Folie an.

Und Sie können sofort ein Set kaufen. Dies ist beispielsweise http://lianail.ru/gel-kraski-dlja-nogtey/1742-nabor-gelevyh-krasok-startovyy-dlja-dizayna-nogtey.html. Neun Arten von Gelfarben und 11 Arten von Folie - was für ein Raum für Kreativität und Fantasie!

Ein weiteres nettes Merkmal dieser Maniküre sind die relativ geringen Kosten aufgrund der Verfügbarkeit von Materialien. Finger nach dem Formen auf den Nägeln sehen sehr gepflegt oder ordentlich aus.

Sie sind auf erstaunliche Weise miteinander kombiniert und eröffnen neue Möglichkeiten für die Schaffung einer Maniküre, die mit einer oder mehreren Farben von Gelen und Mustern aus glänzender Folie dekoriert ist!

Wählen Sie das Material nach Ihren Wünschen und Ihren Erfahrungen in der Maniküre. Jetzt Gele für das Gießen werden von mehreren Marken vertreten, wählen Sie die für Sie am besten geeignete. Je nach den chemischen Eigenschaften des Gels sollten die Finger zum Trocknen zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt in der UV-Lampe gehalten werden.

Wir teilen Eindrücke und Rezensionen

Sehr geehrte Mädchen, haben Sie schon versucht, Nägel zu werfen? Es ist interessant, deine Eindrücke zu kennen und wo hast du sie gemacht: im Salon oder bei dir selbst? Ich würde besonders gerne Beispiele für Ihre einzigartigen Entwürfe in der Technik des Gießens sehen!

Es ist schwierig, die Schönheit und Eleganz der Dekoration von Nägeln durch Gießen und flüssige Steine ​​zu überschätzen. Jedes Mädchen träumt davon, wenn nicht die Königin, dann die Prinzessin zu werden. Mit einer solchen Maniküre ist es unmöglich, unsichtbar zu sein!

In der Fortsetzung des Artikels erwartet Sie ein Video, wie Sie eine Maniküre auf Nägeln anfertigen können:

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com