Frauentipps

Die am besten entwickelten Cartoons laut Psychologen

Pin
Send
Share
Send
Send


Heutzutage werden jedes Jahr viele Filme, Cartoons und Programme für Kinder veröffentlicht. Aber nicht alle von ihnen sind von hoher Qualität und können einem Kind etwas Gutes beibringen. Und die besten Cartoons in dieser Vielfalt zu finden, ist sehr schwierig. Um Ihnen zu helfen, bieten wir Ihnen eine Auswahl an guten und guten Bildern.

Cartoon Bewertung

Also fangen wir an! Wir beginnen unsere Bewertung von Cartoons mit modernen Bildern in voller Länge und in mehreren Serien. Wir werden sowohl ausländischen als auch einheimischen Produzenten Aufmerksamkeit schenken. Die folgenden Cartoons richten sich an Kinder ab dem Grundschulalter. Eine Auswahl für Kinder finden Sie am Ende des Artikels.

Toy Story

Unter dieser Lizenz wurden heute bereits 3 Filme in voller Länge veröffentlicht. Die letzte, im Jahr 2010 erschienene - "Toy Story": eine tolle Flucht. " Trotzdem hatte natürlich der erste Teil, der im fernen 1995 veröffentlicht wurde, den größten Erfolg. Zu einer Zeit gewann dieser Cartoon viele Auszeichnungen, darunter "Annie". Und das ist nicht verwunderlich, wenn auch nur, weil die beiden größten Animationsfirmen, Disney und Pixar, die Kreation übernommen haben.

Die Handlung basiert auf den Abenteuern lebender Spielzeuge, darunter der Woody-Cowboy, der im Zimmer eines Jungen namens Andy Davis lebt.

"Toy Story: Great Escape" ist eine Fortsetzung der vorherigen Teile und erzählt von den Abenteuern aller gleichen Charaktere. Der Cartoon wurde vom Publikum sehr positiv aufgenommen und fand großen Anklang. Er wurde mit zwei großen Preisen ausgezeichnet - dem Oscar und dem Golden Globe.

"Toy Story" ist ein naiver und niedlicher Cartoon, der von Freundschaft, Loyalität und Loyalität erzählt.

"Madagaskar"

Die Bewertung von Cartoons wird durch eine sensationelle Reihe von vollen Autos fortgesetzt. Bis dato kamen 3 Teile raus. Das Bild erzählt von den Abenteuern der Tiere, die nach ihrer gescheiterten Flucht aus dem Zoo in New York in die Wildnis geschickt wurden. Die Hauptfiguren sind Marty das Zebra, Alex der Löwe, Melman die Giraffe und Gloria das Nilpferd. Der Cartoon ist voller humorvoller Szenen und Witze. Der Schöpfer von "Madagaskar" - DreamWorks Animation.

Im Jahr 2014 wurde ein weiterer Film aus dieser Reihe veröffentlicht - "Pinguine von Madagaskar". Aber dieses Mal stellte sich heraus, dass die Nebenfiguren der vorherigen Teile - die Pinguine - im Rampenlicht standen. Ihre Geschichte beginnt in der Kindheit, als sie noch in der Antarktis lebten.

"Madagascar" ist ein lustiger Abenteuer-Cartoon mit charmanten Charakteren. Es gibt keine große didaktische Orientierung, es ist eher nur Unterhaltung für ein Kind.

"Kaltes Herz"

"Cold Heart" ist ein Cartoon von Disney. Er wurde von Kritikern positiv aufgenommen und war ein großer Erfolg beim Publikum. Er erhielt viele Auszeichnungen, darunter Oscar, Golden Globe, Annie.

Cartoon erzählt von zwei Schwestern-Prinzessin. Die älteste, Elsa, besaß von Kindheit an eine magische Kraft. Einmal verletzte sie versehentlich ihre jüngere Schwester Anna. Von diesem Moment an begann das Mädchen, ihre Fähigkeiten zu fürchten. Jahre sind vergangen. Schwester reifte. Elsa´s Krönung rückt näher, doch am Vorabend des Festes geraten ihre Fähigkeiten außer Kontrolle.

Zu den Vorteilen des Cartoons gehört nicht nur ein aufregendes Drehbuch, schöne Grafiken und Musik, sondern auch eine reiche semantische Ladung. Der abendfüllende Film erzählt von Freundschaft, Verrat, wahrer Liebe und Opferbereitschaft.

Rapunzel: Eine verwirrte Geschichte

In jedem Fall sind die besten Cartoons Cartoons, die von Disney erstellt wurden. Und das bestätigt sich mit jedem Bild, das das Unternehmen veröffentlicht.

Die Geschichte von Rapunzel, die 2010 veröffentlicht wurde, war ein großer Erfolg für junge Zuschauer. Zwar wartete die im Turm eingesperrte Prinzessin im Gegensatz zu den Kanonen nicht auf den Prinzen, sondern auf einen Dieb, aber die heldenhafte Rolle des Retters ging auf das weiße Pferd über, doch alles in allem wurde es zu einem aufregenden Abenteuer.

Der Cartoon erzählt von den Folgen von Gier und Selbstsucht, die in der bösen Stiefmutter der Hauptfigur verkörpert sind.

"Iwan Zarewitsch und der graue Wolf"

Interessante und neue Cartoons, veröffentlicht vom russischen Animationsstudio "Mill". Wie dieser hier. Der erste Teil der Serie, der 2011 veröffentlicht wurde, war ein großer Erfolg bei Kritikern und Zuschauern. 2012 wurde er zum Leader der russischen Filmdistribution. Im Moment hat der Cartoon zwei weniger erfolgreiche Fortsetzung.

Die Handlung basiert auf russischen Volksmärchen. Die Hauptfigur ist Ivan, der sich zufällig als Bräutigam der königlichen Tochter herausstellt. Allerdings muss er vor der Hochzeit noch viele Taten vollbringen, bei denen ihm der graue Wolf und die Wissenschaftler-Katze helfen werden.

Im Allgemeinen ist dies ein großartiger Abenteuer-Cartoon mit russischem Humor und Helden, die aus der Kindheit bekannt sind.

Cartoons über Helden

Wahrscheinlich die berühmtesten neuen Cartoons unter den inländischen Vollautos. Bis heute umfasst der Zyklus 7 Gemälde. Sie erzählen von den Abenteuern der drei berühmtesten Helden Russlands: Aljoscha Popowitsch, Dobryni Nikitich und Ilja Muromez.

Der erste Cartoon erschien im Jahr 2004 und wurde von Zuschauern und Kritikern sehr gut aufgenommen. Mit jedem neuen Bild wächst die Kasse, was auf die zunehmende Popularität des Franchise hinweist.

Die Schöpfer haben ihr Bestes gegeben, um nicht nur an der Handlung der Cartoons und den Bildern der Hauptfiguren zu arbeiten, sondern auch viel Aufmerksamkeit zu erregen. Einige von ihnen sind sogar noch beliebter als die Helden selbst.

Die Ausgabe des 7. Teils ist für Januar 2017 geplant. Ein neuer Cartoon wird "Drei Krieger und der Seekönig" heißen. Cartoon ist für Kinder ab 6 Jahren konzipiert.

Ein weiteres inländisches Projekt. Im Gegensatz zu den oben genannten Cartoons ist Smeshariki eine Zeichentrickserie. Erscheint seit 2004. In viele Sprachen übersetzt und in 40 Ländern ausgestrahlt, einschließlich den USA und China. Das Bewerten von Cartoons über die Abenteuer von sphärischen Charakteren fällt nicht vom Moment der Veröffentlichung an.

In der Hauptserie des Cartoons gibt es 450, darunter gibt es nur unterhaltsame, aber es gibt ziemlich ernste, sogar philosophische. Daher wird die Zeichentrickserie sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gesehen.

Das Franchise beinhaltete auch 2 Filme in voller Länge: Der Anfang und Die Legende des goldenen Drachen.

Sowjetische Cartoons

Vergessen Sie trotz der Fülle an neuen Cartoons nicht die, die in den sowjetischen Jahren entstanden sind. Obwohl sie weniger farbenfroh wirken, mögen sie viele Kinder sehr. Darüber hinaus gibt es in solchen Cartoons keine Witze und Szenen, die nicht für Kinder gedacht sind, was häufig die Sünde moderner Bänder ist.

Also listen wir die besten sowjetischen Cartoons auf:

  • "Brownie Kuzya" - ein Multiplikationszyklus, der auf den Büchern von T. Aleksandrova basiert. Die ganze Serie besteht aus 4 Filmen.
  • "The Kid and Carlson" - Sowjetische Adaption der Bücher von A. Lindgren.
  • "Das Geheimnis des dritten Planeten" ist ein Science-Fiction-Cartoon in voller Länge. Ist eine Adaption des Buches "Alice's Adventures" K. Bulychev.
  • "Mowgli" - eine vollwertige Zeichentrickserie, die auf den Werken von R. Kipling basiert.
  • "Hedgehog in the Fog" ist ein von ausländischen Kritikern anerkanntes Meisterwerk der russischen Animation. Der Autor ist Yuri Norstein.
  • „Es war einmal ein Hund“ - eine Karikatur von Eduard Nazarov, die von Kindheit an bekannt war.
  • "Leopold the Cat" - eine Zeichentrickserie über den Gegensatz einer intelligenten Katze und zweier hochnäsiger Mäuse.
  • "Der letztjährige Schnee fiel" - eine Karikatur von Alexander Tatarsky. Gefilmt mit Tonanimation.
  • "Plasticine Crow" - ein weiteres großes Band Tatarsky.
  • "Cheburashka" - ein Zyklus von Roman Kachanskys Cartoons über die Freundschaft des Krokodils Gena mit Cheburashka.
  • „Moment mal!“ Ist eine sehr beliebte Zeichentrickserie, die von 1969 bis 2005 auf Bildschirmen zu sehen war.

Cartoons für die Kleinen

Jetzt listen wir die Filme auf, die empfohlen werden, um sehr kleine Kinder zu sehen:

  • "Tishka Train" ist eine Geschichte über kleine Züge, die gerade beginnen, die Welt zu meistern.
  • "Classic Baby" - Entwickelt für Kinder ab 6 Monaten. Fängt an, das Kind mit klassischer Musik und Malerei vertraut zu machen.
  • "Baby Einstein" - für Babys ab 3 Monaten.
  • "Tante Owl’s Lessons" ist eine Reihe von pädagogischen Cartoons. Beinhaltet: Alphabet, Arithmetik, Englisch, Geschichte, Geographie, Umweltstudien usw.
  • "Luntik" - die Zeichentrickserie, die Kinder ab anderthalb Jahren sehen können.
  • "Nuki and Friends" - für Kinder ab 9 Monaten. Beschreibt die Abenteuer des Bärenjungen Nuki und seiner Freunde.
  • "Fixies" - Sie können aus dem Jahr zu sehen.
  • "Mascha und der Bär" ist eine russische Zeichentrickserie über die Abenteuer der unruhigen Mascha und des gebildeten und ruhigen Bären.

So gibt es für ein Kind jeden Alters einen interessanten und vor allem informativen Zeichentrickfilm. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Bewertung von Cartoons beim Navigieren geholfen hat.

Was geben entwickelnde Cartoons laut Psychologen Kindern?

Viele neigen dazu, das Ausmaß und die Bedeutung zu unterschätzen, mit der sich entwickelnde Cartoons auf Kinder auswirken, und das vergebens. Stellen Sie sich vor, wie viel Neues Sie persönlich dank der Dokumentarfilme von BBC, National Geografic, Animal Planet, In der Tierwelt, Around the World gelernt haben, und die Liste geht weiter.

Auf die gleiche Weise lernen Kinder eine große Menge an Informationen aus Cartoons. Alle Arten von Flora und Fauna, verschiedene Länder und Nationen, Städte und Dörfer, Transportmittel, Haushaltsgegenstände, Haus- und Wildtiere und vieles mehr erscheinen auf die eine oder andere Weise in praktisch jedem Cartoon, und das Kind lernt all dies, erinnert sich und faltet in einer bestimmten Speicherzelle. Ohne Cartoons zu entwickeln, waren unsere Kinder viel weniger gelehrt und auf die moderne Welt vorbereitet.

Die am besten entwickelten Cartoons laut Psychologen

In diesem Artikel werden wir über die besten Cartoons und Cartoons sprechen, die als pädagogische Cartoons für Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren angesehen werden können. Grundsätzlich sind dies ausländische und buchstäblich ein paar einheimische Cartoons, da wir vor kurzem mit dem Schießen von Mulserien begonnen haben und nicht immer professionelle Psychologen an der Erstellung des Cartoons beteiligt waren. Daher müssen wir die Nützlichkeit bestimmter einheimischer Cartoons separat besprechen. In dem Artikel darüber, welche Art von pädagogischen Cartoons Sie Kindern nicht zeigen können, haben wir dieses Thema ausführlicher behandelt.

Was sollten pädagogische Cartoons für Kinder ab 1 Jahr sein

Die ersten in der Liste entwickeln Cartoons für die jüngsten Zuschauer. Viele Eltern sind verwirrt, wenn sie entscheiden, wann sie Ihrem Kind Zeichentrickfilme zeigen sollen. Wir denken, dass es nicht die Mühe macht, buchstäblich ein Jahr lang irgendetwas auszuprobieren, aber es lohnt sich, diesen Prozess äußerst verantwortungsbewusst und nachdenklich durchzuführen!

Zuallererst sollten Sie verstehen, dass es spezielle Entwicklungs-Cartoons für die jüngsten Kinder gibt, und es wird nicht empfohlen, sie durch alle anderen zu ersetzen, die für das höhere Alter konzipiert sind. Im Folgenden finden Sie einige der besten Beispiele für die Entwicklung von Zeichentrickfilmen für Kinder pro Jahr.

Diese und ähnliche Cartoons vereinen mehrere Hauptqualitäten. Alle von ihnen sind sehr hell, enthalten große und leicht erkennbare Objekte, Stimmen klingen langsam und deutlich oder fehlen vollständig. Solche Cartoons sollten extrem ruhig, geschmeidig und idealerweise mit klassischer Musik sein.

Die besten pädagogischen Cartoons für Kinder ab 1 Jahr:

Die besten Cartoons in dieser Alterskategorie ist zweifellos die Serie „Baby Einstein“ von Walt Disney. Wir haben ausführlich im Artikel „Die besten pädagogischen Cartoons für die Kleinsten (bis zu 2 Jahren)“ darüber gesprochen. Dort finden Sie Links zum Online-Betrachten oder Herunterladen aller Serien der Serie.

Mehrere Serien des Zeichentrickfilms Baby Einstein zur Überprüfung:

Baby einstein

Was sollten pädagogische Cartoons für Kinder von 2-3 Jahren sein

Für pädagogische Zeichentrickfilme für Kinder ab 2 Jahren können bereits interaktive Serien zugeordnet werden, an denen das Kind direkt teilnehmen und mit den Zeichentrickfiguren in Dialog treten kann. Interaktivität hilft dem Kind sehr gut, tiefer in die Handlung einzutauchen, die Figuren des Cartoons näher kennenzulernen und sich mit den Ereignissen auf dem Bildschirm zu identifizieren.

Versuchen Sie in den ersten Folgen, dem Kind zu zeigen, wie es auf die Anforderungen der Zeichentrickfiguren reagieren soll, damit es sich schnell mit dem neuen Format der Interaktion mit dem Zeichentrickfilm vertraut macht. Nehmen Sie mit Ihrem Kind teil und es wird sich schnell wohlfühlen und weiterhin mit dem Cartoon auf eigene Faust „kommunizieren“.

Die besten pädagogischen Cartoons für Kinder von 2-3 Jahren

Zu dieser Gruppe gehören diejenigen, die vielen bereits bekannt sind und in vielen Ländern der Welt als die am besten entwickelten Cartoons gelten, der berühmte „Dasha-Reisende“ und ihr Cousin Diego aus der Fernsehserie „Forward, Diego, Forward!“ Serie "Guppy und Blasen".

Diese atemberaubenden Cartoons verdienen aufgrund ihrer einzigartigen interaktiven Interaktion mit dem Kind in ihrer Essenz, ihrem Inhalt und ihrer Umsetzung besondere Aufmerksamkeit. Jede Serie enthält viele Staffeln. Wenn Sie nicht ein oder zwei Folgen pro Tag missbrauchen und anschauen, reicht dieses Material für Ihr Kind für mehrere Jahre.

Dasha die Reisende

Los, Diego, los!

Guppys und Blasen

Was sollten pädagogische Cartoons für Kinder von 4-5 Jahren sein

In diesem Alter versteht das Kind die Muttersprache bereits gut, spricht und kann mit ihm die Handlung und das Geschehen auf dem Bildschirm besprechen. Er entwickelte persönliche Vorlieben und Vorlieben, er kann bereits erklären, was ihm im Cartoon gefiel und was nicht. Bei der Entwicklung von Cartoons muss daher die entsprechende Option ausgewählt werden.

Ab diesem Alter sollten die Eltern es zur Regel machen, mit dem Kind die Handlung des angezeigten Zeichentricks oder der nächsten Serie zu besprechen und zu den Schlussfolgerungen zu befragen, die er aus dem Betrachten gezogen hat.

Es kann sich um solche Fragen handeln:

  • Worum ging es in dem Cartoon? (kurz)
  • Was waren die Charaktere darin?
  • Wen mochtest du am meisten?
  • Welche Aktionen von Charakteren fühlten Sie sich gut und welche waren schlecht und warum?
  • Wie würden Sie (a) in einer bestimmten Situation vorgehen und warum?

Alle diese Fragen müssen mit aufrichtigem Interesse, ohne Eile und ohne Sucht ruhig gestellt werden. Dies sollte ein Dialog eines erwachsenen, fürsorglichen und liebevollen Elternteils mit einem jungen Zuschauer sein. Lernen Sie, eine Atmosphäre des Vertrauens und der Teilhabe zu schaffen, damit Ihr Kind seine Eindrücke mit Begeisterung und Leidenschaft mit Ihnen teilt. Dies wird Ihnen in Zukunft in allen Stadien seines Erwachsenwerdens sehr helfen.

Die besten pädagogischen Cartoons für Kinder von 4-5 Jahren

In diese Liste haben wir die nettesten, faszinierendsten und lebendigsten Zeichentrickfilme aufgenommen, die sowohl für Jungen als auch für Mädchen interessant sein werden.

Fixies

Paw Patrol

Maya die Biene: Neue Abenteuer

Robokar Pauly und seine Freunde

Chaggington: Lustige Lokomotiven

Freundinnen aus Heartlake City

Der Artikel wurde verfasst, um zu verstehen, welche pädagogischen Cartoons Ihrem Kind gezeigt werden sollen und mit welchen Sie warten können. Wenn Sie Fragen haben oder das Material des Artikels diskutieren möchten, können Sie in den Kommentaren alles schreiben, was Sie interessiert, und wir werden uns freuen, darüber zu diskutieren.

Sehen Sie sich das Video an: Die Insel Wo Die Menschen Das Sterben Vergessen (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com