Frauentipps

Wie wählt man einen hochwertigen und langlebigen Mischer?

Pin
Send
Share
Send
Send


Heute gibt es viele verschiedene Mischer im Angebot. Sie unterscheiden sich in Funktionalität, Haltbarkeit, Design. Um sich in dieser Vielfalt nicht zu verlieren, sollten Sie Bewertungen von Einkäufern und Experten in Betracht ziehen. So können Sie einen guten Badarmatur wählen. Auf welche Punkte beim Kauf zu achten ist, welche Modelle als die besten anerkannt werden, wird im Folgenden näher eingegangen.

Einige Tipps von Profis

Um einen guten Badarmatur zu wählen, müssen Sie den Rat von Fachleuten einholen. Sie sollten auch Kundenrezensionen lesen. Auf diese Weise können Sie die beste Option auswählen. Die Qualität des von Ihnen gewählten Wasserhahns hängt nicht nur von seiner Lebensdauer ab, sondern auch von der Sicherheit der Reparaturen im Badezimmer Ihrer Wohnung sowie von den Nachbarn darunter. Um eine Überschwemmung zu vermeiden, ist es besser, ein zuverlässiges Modell zu bevorzugen, das das Familienbudget vor unvorhergesehenen Verlusten schützt. Die Wahl der Sanitärtechnik sollte verantwortungsbewusst angegangen werden.

Welche guten Badarmaturen gibt es heute zu kaufen? Sie müssen ein Modell entsprechend den Anforderungen und Betriebsmerkmalen auswählen. Mischer unterscheiden sich nicht nur in Design und Funktionalität, sondern auch in Befestigungsart, Materialart und Kosten.

In- und ausländische Hersteller stellen Mixer in unterschiedlichen Ausführungen her. Auf diese Weise können Sie das optimale Modell entsprechend dem vorhandenen Interieur auswählen. Sie können einen universellen Wasserhahn wählen, der sich harmonisch in das klassische und moderne Design des Badezimmers einfügt. Es gibt jedoch viele Modelle, die für einen bestimmten Stil entwickelt wurden, z. B. Modern, Retro, Hi-Tech, Ecostyle usw.

Experten sagen, dass es sich nicht lohnt, an der Qualität des Mischers zu sparen. Günstige Modelle können sich einer langen Lebensdauer nicht rühmen. Wenn in diesem Fall ein Leck auftritt und die Eigentümer längere Zeit nicht zu Hause sind, beginnt das Wasser allmählich durch den kaputten Wasserhahn zu graben. Dann verstärkt sich der Fluss und es ist möglich, dass Ihre Wohnung sowie die darunter liegenden Räumlichkeiten überflutet werden. Es ist besser, Produkte von bewährten, bekannten Marken zu kaufen. Es hat seine Zuverlässigkeit und hohe Qualität bewiesen.

Vielzahl von Materialien

Da man nicht weiß, welcher Wasserhahn besser für eine Dusche oder ein Bad geeignet ist, sollte man auf einen der wichtigsten Indikatoren achten - das Material des Produkts. Der Körper ist nach verschiedenen Technologien gefertigt. Je nachdem aus welchem ​​Material es besteht, hängt die Lebensdauer des Mischers stark davon ab.

Wird heute oft beim Verkauf von Produkten aus Silumin präsentiert. Der Körper besteht in diesem Fall aus einer Aluminiumlegierung mit Silizium. Dies ist ein ziemlich zerbrechliches Material. Bei unvorsichtiger Bewegung können Sie den Mixer leicht zerbrechen. Eine Besonderheit solcher Modelle ist das geringe Gewicht. Der Preis für sie ist niedrig. Wenn Sie den Mischer in naher Zukunft nicht wechseln möchten, ist es besser, keine Modelle aus Silumin zu wählen.

Gute Wannenmischer bestehen aus Messing. Es ist eine der zuverlässigsten und haltbarsten Legierungen, die aus Zink und Kupfer besteht. Ein solcher Mischer wiegt viel. Dies ist ein charakteristisches Merkmal des Qualitätsmodells. Dieses Material unterliegt keiner Korrosion, mechanischen Beschädigungen. Messinghähne sind recht teuer. Aber ihr Preis stimmt mit der Qualität überein.

Bronze Wasserhahn ist ideal für Retro-Interieurs. Hierbei handelt es sich um raffinierte Elite-Modelle, die speziell für den Innenbereich entwickelt wurden. Bronze - langlebiges, langlebiges Material. Der daraus hergestellte Mischer wird mehr als 50 Jahre halten.

Der Körper kann keramisch sein oder einige nichtkeramische Elemente aufweisen. Dies ist die stilvollsten und originellsten Produkte. Solche Mischer sind beständig gegen Salzablagerungen, reagieren jedoch schlecht auf Temperaturänderungen.

Meistens ist die Oberfläche der Mischer mit Chrom oder Nickel bedeckt. Sie schützen das Produkt vor Korrosion. Nickelmodelle sind billiger. Einige Menschen können jedoch allergisch darauf sein. Daher sind Chromarmaturen sicherer.

Art der Konstruktion

Welche guten Badarmaturen gibt es heute zu kaufen? Bei der Beantwortung dieser Frage ist die Art des Designs solcher Produkte zu berücksichtigen. Insgesamt gibt es 4 Gruppen von Badarmaturen:

  1. Zwei Ventile. Dies ist die älteste für Haushaltszwecke verwendete Konstruktion. Ein Hahn liefert kaltes Wasser und der zweite - heiß. Durch mehr oder weniger Drehen eines oder des zweiten Ventils können Sie die Temperatur einstellen. Sie steuern auch den Wasserdruck. Der Aufbau eines solchen Mischers ist einfach. Sie sind normalerweise preiswert. Elitebronze-Modelle, die im Retrostyle hergestellt wurden, werden jedoch speziell mit dieser Technologie hergestellt. Der Nachteil der Zwei-Ventil-Ausführung ist ein großer Wasserverlust beim Einstellen von Druck und Wassertemperatur. Dies ist der unwirtschaftlichste Mischertyp. Ventildichtungen nutzen sich schnell ab. Sie zu ändern ist nicht schwierig, aber das Verfahren muss häufig durchgeführt werden.
  2. Ein Hebel. Heute ist es das beliebteste Design. Es wird in den meisten Fällen gewählt. Mit nur einer Bewegung des Hebels können Sie nicht nur kaltes und warmes Wasser im richtigen Verhältnis mischen, sondern auch die Stärke des Wasserflusses einstellen. Dies ist eine zuverlässige Art der Konstruktion. In solchen Mischern befindet sich nur eine herausnehmbare Kartusche mit einem Kugelmechanismus.
  3. Thermostatische Armaturen. Dies ist eine relativ neue Designoption. Sie arbeiten automatisch. Sie müssen die Wassertemperatur anpassen. Die Automatisierung selbst mischt die beiden Ströme im richtigen Verhältnis. Dies ist ein guter Mischer, der viel teurer ist als die ersten beiden Bauarten.
  4. Touch-Design. In solchen Modellen gibt es keinen Hebel zum Einstellen des Wasserdrucks und seiner Temperatur. Hände zum Mixer bringen. Er stellt fest, dass sie jetzt unter dem Ausguss sind. Dies dient als Befehl für die Wasserversorgung. Das Design sieht das Vorhandensein eines Infrarotsensors vor. Es sendet ein Signal an die Steuereinheit, die für das Öffnen des Wassers zuständig ist.

Fachberichte über Hersteller

Um zu verstehen, welcher Wasserhahn für das Bad besser geeignet ist, sollten zuerst die Bewertungen der Spezialisten berücksichtigt werden. Sie nennen einige der besten Hersteller, die ihren Ruf als jahrelange exzellente Arbeit unter Beweis gestellt haben. Basierend auf den Bewertungen wurde ein Ranking der besten Marken erstellt. Orte darin sind wie folgt:

  1. Grohe. Das deutsche Unternehmen, das weltweit führend auf dem Gebiet der Herstellung von Armaturen für die Bereiche Bad, Küche und Industrie ist. Meist sind die Modelle dieser Firma recht teuer. Der Preis entspricht voll und ganz der Qualität. Die Produkte dieser Firma gelten als die zuverlässigsten der Welt. In der Zeile gibt es Modelle und die durchschnittliche Preiskategorie. Der Mindestpreis für einen Grohe-Mischer beträgt 2,9 Tausend Rubel.
  2. Hansgrohe. Der zweite Platz in der Rangliste ist ebenfalls ein Hersteller aus Deutschland. Experten sind sich sogar einig, welche Marke besser ist. Einige argumentieren, dass Hansgrohe Grohe in einigen Indikatoren übertrifft. Richtiger wäre es jedoch zu sagen, dass dies zwei unbestrittene Marktführer sind. Hansgrohe bietet dem Verbraucher ständig innovative Innovationen. Eine Vielzahl von Modellreihen ist großartig. Die Mindestkosten für Mischer dieser Marke betragen 3,2 Tausend Rubel.
  3. Gustavsberg. Schwedischer Hersteller. Diese Firma war die erste, die Käufern den Kauf von Farbmischern anbot. Dies ist eine stilvolle, ungewöhnliche Produkte. Die Modellpalette ist extrem breit. Die Mindestkosten für den Mischer betragen 4,2 Tausend Rubel.
  4. Roca. Russische Firma, die mit der Produktion von Spanien zusammenarbeitet. Die Modellpalette ist breit. Dies ermöglicht es jedem, die beste Option für sich selbst zu wählen. Die Mindestproduktionskosten betragen 4,3 Tausend Rubel.
  5. Iddis. Es ist eine russisch-chinesische Marke. Die Produkte des Unternehmens sind verhältnismäßig preiswert und gleichzeitig von recht hoher Qualität. Die Mindestkosten des Mischers betragen 2,6 Tausend Rubel.
  6. "Varion". Auch ein inländischer Hersteller, dessen Produkte kostengünstig und zuverlässig sind. Es gibt einige Mängel in den Modellen dieser Firma. Sie sind jedoch nicht so bedeutend. Die Mindestkosten für den Mischer betragen 2,1 Tausend Rubel.

Laut Bewertungen kann aus den Angeboten der gelisteten Firmen ein guter Badarmatur mit Dusche ausgewählt werden. Jeder dieser Hersteller zeichnet mehrere beliebte Modelle aus.

Grohe Wasserhahn Bewertungen

Wenn Sie überlegen, was eine Badewanne mit Dusche für Ihr Badezimmer besser ist, sollten Sie die Rezensionen der beliebtesten Modelle berühmter Hersteller in Betracht ziehen. Eine der besten der Welt ist die bekannte Marke Grohe. Das Unternehmen produziert langlebige, zuverlässige Mixer für jeden Geschmack. Für die Produkte dieser deutschen Marke gilt die längste Garantie von 10 Jahren. Nach Ablauf dieser Frist wird der Mischer nach Kundenbewertungen mehr als ein Dutzend Jahre lang einwandfrei funktionieren.

Unter den nachgefragten Modellen von Grohe wurden genannt:

  1. Eurodisk SE. Modell für die Spüle, deren Kosten etwa 25,5 Tausend Rubel betragen.
  2. Eurosmart. Laut Bewertungen ein guter Badarmatur. Die Kosten betragen 3,2 Tausend Rubel.
  3. Essenz Neu. Modell für die Spüle. Die Kosten betragen etwa 10,5 Tausend Rubel.

Die vorgestellten Mischer unterscheiden sich im effektiven Design. Sie sind für verschiedene Einrichtungsstile geeignet. Es sind die Produkte der Firma Grohe, die die globale Mode für das Design von Mischern bestimmen. Gleichzeitig werden die Produkte mit einzigartigen innovativen Technologien kombiniert, die von einer ganzen Werkstatt der Designer des Unternehmens entwickelt werden.

Diese Mischer arbeiten auch unter Lastbedingungen nicht einwandfrei. Bei Druckabfall und schlechter Wasserqualität funktioniert das System einwandfrei. Buchstäblich mit einer Handbewegung können Sie den Druck und die Temperatur des Wassers einstellen. Der Hebel bewegt sich sehr ruhig. In diesem Fall ist die Installation sehr schnell. Fast jeder kann damit umgehen. Jeder Mischer dieser Firma wird einer gründlichen Qualitätskontrolle unterzogen.

Kunden Meinung

In Anbetracht der Bewertungen von guten Mischern ist es erwähnenswert, dass Käufer auch einige der besten Optionen hervorheben. Jeder Hersteller erhält bestimmte Aussagen, konnte sich einen bestimmten Ruf auf dem Markt erarbeiten.

Kunden nennen die zuverlässigsten Mischer der Firma "Groe". Sie haben die längste Garantie und die Produktlebensdauer ist lang. Käufer behaupten, dass es in den ersten 15 Jahren nicht einmal notwendig sein wird, Dichtungen, Kartuschen und andere strukturelle Elemente zu wechseln.

Für ein kleines Bad ist es besser, kompakte Mischer zu kaufen. Unangefochtener Spitzenreiter bei dieser Nominierung ist Hansgrohe. Lakonisches Wasserhahndesign. Es fügt sich harmonisch in das Interieur eines geräumigen und sehr kleinen Badezimmers ein. Zum Verkauf stehen Modelle mit sehr kleinen Abmessungen.

Ein guter Badarmatur sollte auch schön sein, im Innenraum spektakulär aussehen. Nach diesem Kriterium ordnen Kunden Produkte von Jacob Delafon zu. Dies ist eine französische Firma. Seine Produkte werden in einem besonderen Stil hergestellt. Die Linien der Jacob Delafon Mischer sind glatt, die Kurven sind weich. Sie haben einen originellen Stil, einen besonderen französischen Charme. Die meisten Modelle werden im klassischen Stil hergestellt.

Der Preis und die Qualität stehen nach Meinung der Käufer in idealem Verhältnis zu den Mischern der finnischen Firma Oras. Es ist verfügbar und hat gleichzeitig ein spektakuläres Design. Die Qualität dieses Produktes ist hoch. Hersteller bevorzugen bei der Entwicklung ihrer Modelle glatte Formen.

Topmodels der günstigen Preisklasse

In Anbetracht der Bewertungen von guten Duscharmaturen sollten Sie auf die Produkte der niedrigen Preisklasse achten. In der Ferne kann sich jeder Kunde einen Groe-Mixer leisten. In der Niedrigpreisklasse haben sich daher mehrere unangefochtene Spitzenreiter herauskristallisiert. Natürlich ist dieses Produkt in Bezug auf die Haltbarkeit den Markenmodellen unterlegen, aber im Allgemeinen ist die Qualität akzeptabel.

Den ersten Platz unter den Low-Cost-Modellen belegt Vidima "Orion". Der Preis beträgt 4,3 Tausend Rubel. Die Qualität dieses Mischers ist hoch. Es ist einfach auf der Badewanne zu installieren. Der Körper ist Messing. Der Brauseschlauch ist nicht hart genug, was laut Käufern ein kleiner Nachteil ist.

An zweiter Stelle steht das Vitra Viva Set, das etwa 3000 Rubel kostet. Viele Käufer mögen das Design dieses Mischers. Das Gehäuse besteht ebenfalls aus Messing. Das Modell ist langlebig, praktisch, aber die Funktionalität ist eher begrenzt.

Der dritte Platz gehört nach Meinung der Käufer zum Milardo Bosfor-Mixer. Die Kosten betragen 4,1 Tausend Rubel. Der Mischer hat einen großen Auslauf. Dies ist im Betrieb von Vorteil. Der Einstellhebel lässt sich leicht drehen. Von der Armatur bis zur Dusche ist das Umschalten ebenfalls einfach. Der Nachteil des vorgestellten Modells ist jedoch das Betriebsgeräusch.

Ein weiteres Low-Cost-Modell ist Rossinka Silvtrmix. Es kostet etwa 2,8 Tausend Rubel. Dies ist eines der günstigsten Modelle. Es ist einfach zu installieren. Das Kit enthält eine Ersatzkeramikpatrone. Auslauf dreht sich leicht. Die Qualität des Gehäuses ist jedoch schlechter als bei früheren Modellen.

Kurzer Auslauf

Ein guter Badmischer kann eine andere Konfiguration haben. Wenn es wichtig ist, dass der Auslauf kurz ist, können Sie eines der folgenden Modelle wählen. Lemark Thermo (7,9 Tausend Rubel) wurde zu einem der besten Käufer gekürt. Der Mischer verbraucht wenig Wasser. Das Design ist stilvoll, aber das Modell macht ein Geräusch, wenn es arbeitet.

An zweiter Stelle steht der Mischer mit einem kurzen Auslauf von Grohe Grohtherm 1000 (11,6 Tausend Rubel). Es passt sich schnell an Änderungen des Wasserdrucks und der Verarbeitungsqualität an.

Der dritte Platz gehört zu Hansgrohe Talis S2 (11,5 Tausend Rubel). Das Modell verfügt über eine zuverlässige Patrone. Enthalten sind Schalldämpfer, Luftsprudler. Es gibt auch einen Temperaturbegrenzer. Dies ist ein sicheres, langlebiges Modell. Der Nachteil ist die Notwendigkeit, einen Duschkopf und einen Schlauch separat zu kaufen.

Vierte Käufer geben den Mischer WasserKRAFT Berkel (11,7 Tausend Rubel.). Es zeichnet sich durch präzise Wasserregulierung aus, ist langlebig und zuverlässig. Der Körper besteht aus Messing. Der Mischer gibt während des Betriebs Geräusche ab.

Langer Auslauf

Wenn Sie einen Mixer mit langem Auslauf benötigen, sollten Sie die folgenden Modelle beachten. Der erste Platz in dieser Kategorie gehört laut Kundenbewertungen zum Modell WasserKRAFT Aller (9,8 Tausend Rubel). Es hat ein spektakuläres Design, hohe Qualität.

Auf dem zweiten Platz ist ein Modell mit einem langen Auslauf Grohe Costa (8,2 Tausend Rubel). Es ist ein zuverlässiger Mischer mit hochwertigem Sprühen auf den Körper. Der Silikonschlauch passt jedoch nicht in jedes Interieur.

Der dritte Platz gehört zum Migliore Lady Mixer (23,6 Tausend Rubel). Es hat ein Bronzegehäuse. Die Qualität ist hoch. Dies ist ein Vintage-Modell für besondere Innenräume.

Auf dem vierten Platz ist ein guter Mischer mit einem langen Auslauf Iddis Praktic (4,7 Tausend Rubel). Sein Körper ist mit einer Nickel-Chrom-Beschichtung versehen. Die Qualität der Materialien und Komponenten ist hoch. Das Modell ist einfach zu bedienen. Wenn der Druck niedrig ist, lässt sich das Modell nicht gut mit Wasser mischen.

Eingebauter Mischer

Ein guter Einbaumischer, nach Angaben der Käufer, WasserKRAFT Donau (6.8 Tausend Rubel). Das Design des Modells ist stilvoll. Es ermöglicht Ihnen, das vorhandene Interieur zu transformieren. Das Mischergehäuse ist langlebig, der Auslauf ist für diesen Mischer separat erhältlich.

Den zweiten Platz belegten die Nutzer von Hansgrohe Logis (16,9 Tausend Rubel). Anmutige Konturen und hohe Montagequalität machen dieses Modell erforderlich. Es ist ziemlich schwierig, diesen Mischer selbst zu installieren. Sie müssen einen professionellen Klempner kontaktieren.

Zweck

Zunächst muss festgelegt werden, wo der Wasserhahn angebracht werden soll, da die Mischer in verschiedene Typen unterteilt sind:

  • Für die Spüle. In der Regel werden sie am Waschbecken oder an der Wand montiert und sind hauptsächlich zum Händewaschen vorgesehen, dh sie haben einen einzigen Wasserhahn. In diese Kategorie können Sie Wasserhähne für Küchenspülen aufnehmen, diese unterscheiden sich jedoch in einigen Punkten von denen, die im Badezimmer installiert sind.
  • Für das Bad. Dieser Wasserhahn wird entweder an der Wand oder direkt an der Badewanne selbst angebracht und hat normalerweise einen Schlauch und einen Duschkopf (all dies kann enthalten sein).
  • Duscharmatur wird normalerweise in die Dusche eingebaut. Ein solches Modell wird in der Regel an der Wand befestigt und hat nur einen Duschkopf, da der Wasserhahn einfach nicht benötigt wird.
  • Vor nicht allzu langer Zeit erschienen spezielle Bidetmischer.
  • Universalarmaturen finden Sie in vielen der Kombibäder des alten "Chruschtschows". Ein solches Modell hat sowohl einen Wasserhahn (meistens einen langen), der an einer Badewanne und einem daneben installierten Waschbecken angebracht werden kann, als auch einen Schlauch mit einem Duschkopf. Diese Option ist sehr bequem und wirtschaftlich.

Kontrollmethode

Wie wählt man einen guten Bad- oder Küchenarmatur? Ein sehr wichtiges Auswahlkriterium ist die Steuerungsmethode, da sie von der Verwendbarkeit des Mischers abhängt. Heutzutage finden Sie in Geschäften Modelle verschiedener Typen:

  1. Der Zwei-Ventil-Mischer hat zwei Ventile: getrennt für kaltes Wasser und für heißes. Такой вариант более привычен для большинства людей и прекрасно впишется в классический или ретро-интерьер. Но имеются некоторые недостатки. Во-первых, такой тип управления не позволяет отрегулировать температуру или задать необходимую.Zweitens ist die schwache Seite die Dichtung, die normalerweise ziemlich schnell versagt, was zu Undichtigkeiten führt. Wenn Sie einen solchen Nachteil beseitigen möchten, ist es besser, ein Modell mit einem Drehmechanismus und einem Keramikventil zu kaufen.
  2. Der Einhebelmischer hat nur einen Hebel, der sich um 180 Grad von einer Seite zur anderen bewegt. Dieses Modell ist modern und komfortabel und wird deshalb immer beliebter. Die Steuerung erfolgt mit nur einem Hebel, der sich in verschiedene Richtungen sowie auf und ab bewegt. So haben Sie die Möglichkeit, nicht nur den Druck des Strahls, sondern auch die Wassertemperatur zu regulieren. Einhebelmischer können in Kartusche und Kugel unterteilt werden. Letztere sind nicht sehr zuverlässig und werden daher von modernen Herstellern praktisch nicht hergestellt. Patrone bequemer. Wenn die Patrone ausfällt, kann sie leicht ausgetauscht werden.
  3. Thermostatmischer sind erst seit relativ kurzer Zeit im Handel erhältlich, werden aber immer beliebter. Der Hauptvorteil solcher Modelle ist die Möglichkeit, den Wasserdruck sowie die Temperatur zu steuern. Wenn Sie also einmal einen bestimmten Wert einstellen, können Sie sicher sein, dass das Wasser eine solche Temperatur hat, und dies verringert die Gefahr von Verbrennungen. Sie ändern nur den Druck. Dieser Mischer hat zwei Drehknöpfe, von denen einer für den Druck und der andere für die Temperatur verantwortlich ist.
  4. Kontaktlose Mixer sind die modernsten und befinden sich heute in Einkaufszentren oder teuren Restaurants. Das Funktionsprinzip dieses Modells ist, dass das Ventil öffnet, wenn der Benutzer seine Hände zu ihm bringt. Die Aufnahme erfolgt durch ein spezielles Tastgerät, das auf die Wärme des menschlichen Körpers und die Bewegung reagiert. Solche Mischer können vom Netz oder von Batterien betrieben werden.
  5. Teile sind selten und nicht sehr bequem. Der Punkt ist, dass der Benutzer den Knopf drückt, das Wasser für eine Weile fließt, dann stoppt seine Abgabe automatisch.

Wie kann man aus einer solchen Vielfalt von Mischern auswählen, welcher besser ist? Alles hängt von Ihren Gewohnheiten und Vorlieben sowie von dem Stil ab, in dem der Raum gestaltet ist. Wenn Sie also die klassische und traditionelle Richtung wählen, ist die übliche Option ein reguläres Zwei-Ventil-Ventil. Und wenn Ihre Badewanne aus der Zukunft stammt, wählen Sie ein modernes Hightech-Modell.

Ausgegossen ist direkt der Kran, und er kann verschiedene Formen und praktisch jede Größe haben. Die Höhe des Krans richtet sich nach seinem Verwendungszweck. Wenn Sie sich für einen Küchenarmatur entscheiden, sollte dieser ziemlich hoch sein, damit große Geschirrteile darunter passen. Für das Badezimmer empfiehlt es sich, ein Modell mit niedrigem, aber langem Auslauf zu erwerben. Die Form des Krans wird durch den Bedienkomfort und die persönlichen Vorlieben bestimmt.

Übrigens können Sie heute Tüllen im Ausverkauf treffen, die ihre Form ändern oder einziehbar sind, was manchmal sehr praktisch und sogar notwendig ist.

Montagemethode

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mischer zu befestigen:

  • Direkt zum Bad oder Waschbecken. Einige Waschbecken und Badezimmer haben ein vorgefertigtes Loch für die Installation, aber Sie können es selbst machen.
  • An der Wand. Es gibt zwei Möglichkeiten: Befestigen Sie den Mischer einfach an der Wand und legen Sie alle erforderlichen Kommunikationsmittel darauf oder schneiden Sie ihn praktisch in die Wand und verkleiden Sie alle Schläuche.
  • Bodenmontierte Wasserhähne sind selten und werden in der Regel von Liebhabern moderner Stile und Technologien ausgewählt. Dieses Modell ist eine Zahnstange (manchmal zwei) mit Kränen.

Herstellungsmaterialien

Das Material, aus dem der Mischer besteht, ist ebenfalls sehr wichtig. Heute stehen mehrere Optionen zur Verfügung:

  1. Metalle oder deren Legierungen. Sie sind natürlich am haltbarsten und haltbarsten, wenn sie rostfrei sind oder zumindest vor Korrosion geschützt sind. Häufig verwendete Bronze, Stahl, Messing, Nickel. Das zuverlässigste und praktischste Messing. Es gibt auch Modelle mit einem kombinierten Gehäuse oder einer Beschichtung. Die perfekte Beschichtung wäre Chrom.
  2. Keramik. Normalerweise bestehen interne Teile daraus, und sie sind langlebig und rosten nicht. Aber Keramikkörper kann Ausguss sein.
  3. Kunststoff. Dieses Material ist das billigste und einfachste, aber äußerst unzuverlässig.

Zusätzliche Funktionen

Alle streben nach maximalem Komfort, und die Sanitärhersteller sind sich dessen bewusst, dass sie ihren Kunden eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen anbieten. Unter ihnen sind wie:

  • Bajonettverschluss. Falls gewünscht, kann der Mischer herausgezogen und auf eine beliebige Oberfläche gestellt werden.
  • Klappbarer Auslauf
  • Einbauleuchten.
  • Eingebauter Schalter für Geräte wie Waschmaschine, Dampfgarer, Kaffeemaschine, Geschirrspüler.
  • Eingebauter Filter.

Und jetzt können Sie zum Klempner gehen, weil Sie sich auskennen und die richtige Wahl treffen können.

Wasserhahn-Box Küchenarmaturen

Äußerlich handelt es sich bei diesem Mischer um ein traditionelles Gerät mit zwei Ventilen zum Mischen von Warm- und Kaltwasserströmen.


Crane-Box-Mischer für Küchenspüle.

Je nach Ausführung des Verriegelungsmechanismus gibt es zwei Arten von Kranboxen - Schnecken und Keramik. Wenn sie im Mischer montiert sind, ist es nicht möglich, sie voneinander zu unterscheiden, aber der Unterschied in ihrem Design ist immer noch signifikant.

  • 1. lager
  • 2. O-Ringe
  • 3. Schleifring,
  • 4. Der Kolben
  • 5. Absperrdichtung (Gummi, Silikon),
  • 6. Wohnen
  • 7. Fettkammer,
  • 8. Schutzhülle,
  • 9. Schraube zur Befestigung der Verschlussdichtung.

Das Funktionsprinzip solcher Geräte ist recht einfach. Durch Drehen der Stange um 3-4 Umdrehungen drückt der Benutzer die Verschlussdichtung auf den Ventilsitz im Inneren des Mischers und blockiert den Wasserfluss. Der Hauptvorteil dieser Art von Kurbelgehäuse ist die außergewöhnlich hohe Wartbarkeit. Bei der überwiegenden Mehrheit der Pannen ist die Reparatur auf das Ersetzen der Verschlussdichtung beschränkt, die aus einem Stück Gummi herausgeschnitten oder im Geschäft gekauft werden kann.

  • 1. Heften,
  • 2. Lager,
  • 3. Schalldämpfer
  • 4. Top keramikplatte,
  • 5. Das Gehäuse des Achskastens
  • 6. Boden Keramikplatte,
  • 7. Gummiring
  • 8. Keramische Krankastenanordnung.

Zwei Keramikscheiben im Wasserhahn sind geschlitzt. Eine davon (Verstellung) dreht sich relativ zur anderen (Eingabe), die im Gehäuse befestigt ist. Die Intensität der Wasserversorgung hängt von der Größe des Lochs ab. Die Bedienung eines solchen Krans ist bequemer, da die Drehung des Ventils nur 180º (halbe Umdrehung) oder 90º (viertel Umdrehung) erfolgen sollte. Solche Mechanismen sind zwar zuverlässig, aber wesentlich weniger langlebig. Wenn Sie versagen, müssen Sie das gesamte Karan-Buksu ändern.

+ Pros Wasserhahn-Box-Mixer

  • Einfaches Design und hohe Wartbarkeit. Es ist nicht schwierig, Teile selbst auszutauschen.
  • Relativ niedrige Kosten.

Contra Mischbatterien

  • Um das komplette Kurbelgehäuse auszutauschen, ist es häufig erforderlich, viele Läden mit einer fehlerhaften Probe zu umgehen, da es so viele Modelle dieser Mechanismen gibt, es jedoch keinen einzigen Standard gibt.
  • Großer Wasserüberlauf. Während der Temperatureinstellung fließt Wasser ab, wird jedoch nicht verwendet.
  • Nicht sehr bequemes Management.

Einhebelmischer

Sie werden auch als Monobefehle oder Joysticks bezeichnet. Nach dem Markteintritt vor nicht allzu langer Zeit gewannen Einhebelmischer schnell an Beliebtheit. Es werden eine Vielzahl von Einhebel-Küchenarmaturenmodellen hergestellt. Wie wählt man einen zuverlässigen Produktmechanismus?

Einhebel-Küchenmischer.

Es gibt zwei Arten von Einhebelmischmechanismen - Kugel- und Patronenmechanismen.

  • 1. Regelstange
  • 2. Einstellring
  • 3. Manschette,
  • 4. Manschette regulieren,
  • 5. Wasserfluss (a-kalt, b-heiß),
  • 6. Abgabe von Wasser
  • 7. gummisattel
  • 8. Kugelhülse.
  • 9. hohle Kugel

Der Ball hat mehrere Löcher. Durch Drehen kann die Menge des einströmenden heißen und kalten Wassers, die Temperatur und der Druck des ausströmenden Stroms reguliert werden.

Der Hauptnachteil ist die übermäßige Komplexität des Entwurfs. Die Hauptstörung ist der schnelle Abrieb der Manschetten und Dichtungen und die Abschwächung der Federunterstützung der Einstellmanschette, weshalb das Ventil zu lecken beginnt.

Es hat das gleiche Funktionsprinzip und den gleichen prinzipiellen Aufbau wie der Keramikkrankasten.

Besteht aus zwei Keramikplatten mit Löchern. Die untere stationäre (A), durch die heißes und kaltes Wasser kommt und es gibt eine Ablauföffnung und die obere bewegliche (B).

Die Temperatur des Wassers und sein Druck hängen vom Bereich der Registrierung der Löcher in den beiden Platten ab.

Solche Mischer lassen sich nach Art der Gehäusekonstruktion in Fest- und Drehmischer unterteilen.

1. Festes (gegossenes) Gehäuse.

Der Mischmechanismus befindet sich in einem festen Formgehäuse. Der Steuerhebel befindet sich seitlich in einem Winkel von 45 - 90 ° zum Körper. Zur Einstellung der Strahlrichtung wird ein beweglicher Abfluss verwendet. Die Vorteile eines solchen Körpers sind seine hohe Zuverlässigkeit und Wartbarkeit. Nachteile - weniger bequeme Handhabung und eine große Strahlkraft, die versprüht werden kann. Die Hauptarten von Pannen sind das Schütteln des Ausgusses, das regelmäßige Ersetzen der Dichtungen und das Festziehen des Montagerings.

2. Schwenkgehäuse.

Die Hauptvorteile sind die bequeme Steuerung und die signifikante Wassereinsparung, da der Joystick anfänglich in der Position eines gleichmäßigen Durchflusses zum Mischen ist. Der Auslauf bewegt sich reibungslos, hat einen sicheren Sitz und eine geringe Höhe.
Der Hauptnachteil ist die Notwendigkeit, die Dichtungen des Drehteils des Gehäuses periodisch auszutauschen.

+ Vorteile von Einhebel-Küchenarmaturen

  • Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit,
  • Effizienz,
  • Funktionales Design.

- Die Nachteile von Einhebelmischern

  • Hohe Kosten
  • Schneller Verschleiß der Dichtungen (bei einigen nicht sehr erfolgreichen Konstruktionsarten),
  • Eine ziemlich hohe Komplexität der Konstruktion und dementsprechend der Reparatur.

WICHTIG! Unabhängig von der Art des Mischmechanismus sind Einhebelmischer sehr empfindlich gegenüber Feststoffen im Wasser. Um die Lebensdauer der Wasserversorgungsleitungen erheblich zu verlängern, wird dringend empfohlen, einen Grobfilter zu installieren.

Elektronische Mixer

Dies ist die neueste Neuheit auf dem Sanitärmarkt. Derartige Geräte weisen gegenüber einfachen mechanischen Geräten erhebliche Funktionsunterschiede auf. Es gibt flüchtige Modelle, die eine Verbindung zu einem 220-V-Netzwerk über einen 12-V-Adapter und ein Standalone-Gerät benötigen, das mehrere Monate lang mit Batterien betrieben werden kann. Die Funktionalität dieser Geräte ist jedoch eher eingeschränkt. Ihr Hauptnachteil sind die zu hohen Kosten solcher Mischer.

Die Hauptfunktionen elektronischer Mischer sind in erster Linie die Einstellung der Wassertemperatur. Unabhängig von der Änderung der Temperatur der eingehenden Ströme fließt Wasser aus dem Mischer auf eine bestimmte Temperatur.

Berührungslose Aktivierung, bietet einen Infrarotsensor. Es ist nur erforderlich, die Hände zum Mischer zu bringen, und das Wasser mit der eingestellten Temperatur schaltet sich von selbst ein.

Die Vorteile solcher Geräte liegen auf der Hand - dies ist eine erhebliche Wassereinsparung und Benutzerfreundlichkeit. Bei der Auswahl ist es jedoch ratsam, Geräte mit einem System zur Verdoppelung der Wasserversorgung durch manuelle Steuerung vorzuziehen.

Eine kostengünstige Option für die Aufrüstung eines vorhandenen Mischers kann eine spezielle Düse sein, die anstelle eines Belüftungsgitters am Ausgusstülle angebracht ist.

Hersteller behaupten, dass mit ihm bis zu 20% Wasser eingespart werden können. Ein solches Gerät funktioniert mit einer normalen Batterie, die alle sechs Monate ausgetauscht werden muss.

Welcher Küchenarmatur besser zu wählen ist, entscheiden Sie anhand der oben genannten Merkmale, Vor- und Nachteile. Hausfrauen bevorzugen in der Regel einen Einhebelmischer in der Küche, aber wenn sie eine kostengünstige Option benötigen, helfen Ihnen die Mischer mit Wasserhahnachse.

Ausläufe - die am besten für Küchenarmaturen geeignet sind

Abhängig von der Position über dem Spülbecken unterscheiden Sie:

Die Größe des Ausgusses hängt von der Spültiefe ab. Je größer die Tiefe, desto höher darf die Biegung des Ausgusses sein. Wenn ein Strahl aus großer Höhe fällt, spritzt Wasser aus bzw. für nicht tiefe Spülbecken, die theoretisch große Wasserhähne entworfen haben, passen sie überhaupt nicht. Bei Geräten mit niedrigem Auslauf tritt ein Problem auf, wenn eine große Menge Geschirr mit Wasser gefüllt wird.

Dieses Problem sollte durch die Entwicklung mehrerer Versionen von Ausgüssen mit variabler Geometrie gelöst werden. Die beliebtesten sind Teleskope.

Sie bestehen aus mehreren Rohren, die durch durchlässige Verbindungen zusammengehalten werden. Ihr Hauptnachteil ist die Unzuverlässigkeit des Designs, eine große Anzahl von Scharnieren und Dichtungen. Je mehr Verbindungen bestehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich irgendwo ein Leck bildet.

Der nächste Typ ist einziehbar. Sie ähneln einem Duschgriff im Badezimmer. Ein flexibler Schlauch mit einer Tiefe von 1-1,5 Metern ist in einem dekorativen kurzen Hahn versteckt.

Dieser Mischertyp ist nahezu universell einsetzbar. Einige Modelle verfügen über eine zusätzliche Steuerung, die mit einem Schiebeelement ausgestattet ist, um zusätzliche Wassereinsparungen zu erzielen. Bei der Auswahl solcher Geräte ist auf das Material des Zierkrans zu achten, insbesondere auf die Stelle, an der der Schiebekopf in der Aufnahme des Zierausgusses befestigt ist. Viele billige Modelle bestehen aus Kunststoff, der schnell versagt.

Eine kostengünstige, aber hochwertige Option ist ein Kran mit einem flexiblen Auslauf auf einem elastischen Halter.

Sie sind sehr funktional und zuverlässig, aber ihr Design passt nicht in jedes Kücheninterieur.

Auslaufdüse - besser und praktischer

Trotz seiner geringen Größe ist dies ein sehr wichtiger Bestandteil des Mischers. Die beliebtesten einziehbaren Gießkannen und kleinen Belüfter. Diese Geräte arbeiten nach dem Kavitationsprinzip und mischen Wasser mit Luft. Dies führt zu erheblichen Einsparungen, da der Wasserverbrauch auf 8 l / min reduziert wird.

Es gibt Geräte mit statischer Gitteranordnung und einstellbare Geräte, die die Dichte des Luft-Wasser-Gemisches verändern können. Viele Modelle von Mischern sind mit Düsen ausgestattet, deren Wasserflussrichtung sich ändern lässt. Diese Idee erwies sich als so erfolgreich, dass spezielle Düsen entwickelt wurden, deren Sättigung und Düsenform für die meisten Küchenarmaturenmodelle geeignet sind.

Die Fortschritte bei der Entwicklung und Modernisierung der Küchenarmaturen stehen jedoch nicht still. Viele Ideen sind einfach schöne Dekorationen, einige können zweifellos Vorteile bringen.

Einfache oder LED-Leuchten am Wasserhahn. Ermöglicht nicht nur die Dekoration der Küche, sondern auch das Geschirr besser zu waschen.

Elektronisches Thermometer und Wassertemperaturmesser. Es hilft, sich nicht zu verbrennen und spart erheblich Wasser. Ein Merkmal dieses Gerätes „FaucetBuddy“ ist, dass es absolut unabhängig ist. Alle nötige Energie erhält die Düse aus einem Wasserstrahl.

Arten und Arten der baulichen Befestigung von Küchenarmaturen

Die meisten Küchenarmaturen werden entweder am Waschbecken oder auf der Arbeitsplatte installiert. Die Befestigung kann mit Hilfe einer Befestigungsmutter oder einem, zwei Stehbolzen mit abgebildeten Unterlegscheiben erfolgen.

Armaturen haben eine Spannzange zur Befestigung - geteilte Muffe mit Gewinde. Darauf wird die Mutter aufgeschraubt, die den Mischer an der Oberfläche befestigt.

Im Hebelmischer befinden sich am Boden des Gehäuses Gewindebohrungen (eine oder zwei). Die Bolzen werden in sie eingeschraubt, dann wird der auf den Boden gelegte Puck von einer Mutter gezogen.

Normalerweise erfolgt die vertikale Verbindung mit flexiblen Schläuchen. Wenn es jedoch erforderlich ist, den Mischer direkt an die Rohre anzuschließen, die aus der Wand herauskommen, werden Exzenter zur korrekten Positionierung verwendet. Um die Befestigungselemente zu verbergen, werden sich verjüngende Verkleidungsplatten verwendet, die im Mischersatz enthalten sein sollten.

Mischer, deren Material am langlebigsten ist

Der Mischer hat viele Teile und verschiedene Materialien werden zu ihrer Herstellung verwendet. Als Körpermaterial werden verschiedene Legierungen verwendet. Das gebräuchlichste Messing und Stahl. Mischer von ihnen gehören zu den hochwertigsten. Mischer aus Kupfer und Bronze sind ihnen nicht unterlegen, aber ihre Kosten sind sehr hoch.

Kostengünstige Modelle werden aus Zink-Aluminium-Kupfer (TSAM) und Siluminlegierungen hergestellt. Die resultierenden Produkte unterscheiden sich nicht in Festigkeit und Haltbarkeit.

Viele moderne Hersteller experimentieren mit hochfestem und hitzebeständigem Kunststoff und Metallkeramik. Die Leistung dieser Produkte ist sehr hoch, aber im Vergleich zu Metallmischern ist ihre Schlagzähigkeit viel geringer.

Die gleichen Probleme ergeben sich bei der Wahl der Beschichtung eines Metallmischers. Verchromte sind haltbarer, aber der Schmutz auf ihnen ist spürbarer und die Farbpalette ist sehr begrenzt. Emaillierte haben eine breite Palette von Farbtönen, aber die Beschichtung ist weniger zuverlässig, kann sich durch die Wirkung von Reinigungsprodukten ablösen oder verfärben.

Mischer Hersteller

Wie wählt man einen Wasserhahn in der Küche, unter vielen Modellen das Beste für den Preis und vor allem für die Qualität. Die Antwort ist das Gewicht des Produkts. Zuverlässiges Produkt ist nicht einfach. Sie sollten auch auf die Marke achten. Это тот вариант, когда название фирмы производителя не дань моде, а гарантия качественного смесителя.

  • Производители Германии: Grohe, SIEMENS ag, Viega, Kaldewei, Dornbracht.
  • Производство Италии: Jacuzzi, Roca, Bonomini, Duka, Rifra.
  • Производство Франции – Jacob Delafon,
  • Швеция – Alfa Laval.

Виды смесителей

Führende Unternehmen stellen Rohrleitungen aus Messing und Edelstahl her und wählen für die Dekoration Porzellan, Nickel und sogar Edelmetalle. Sie finden problemlos Mischer im klassischen Stil, moderne, interessante Wasser-Absperrarmaturen von unglaublich fantastischem Aussehen, aber Sie können sich bei der Auswahl von Sanitärarmaturen nicht nur auf das Design verlassen. Erfahrene Handwerker klassifizieren alle Arten von Spültischarmaturen nach technischen Parametern und dem Prinzip der Wassermischung.

Einhebelmischer

In Anbetracht der verschiedenen Optionen für die Auswahl eines Mischers wird die Auswahl für Einhebelprodukte aufgehoben. Sie sind mit austauschbaren Kartuschen aus Keramik oder Metallkeramik ausgestattet, die als Dichtmittel und Flüssigkeitsdruckverteiler fungieren. Das Einhebelgerät ist einfach und zuverlässig. Um die Lebensdauer zu erhöhen, ist es jedoch besser, Ihr Installationssystem mit zuverlässigen Filtern gegen Sand, Rost und Schmutz auszustatten. Für hartes Wasser wird empfohlen, Mischer mit großen Patronen zu wählen.

Zwei Ventilhähne

Wenn junge Leute bei der Auswahl eines Mischers moderne Innovationen bevorzugen, wählt die ältere Generation der Tradition nach Produkte mit einem vertrauten Design und zwei separaten Griffen. Der Vorteil dieser Geräte ist das einfachste Design, niedrige Kosten, leicht austauschbare Teile, die Installation passt perfekt in den Retro-Stil. In einem Streit darüber, welche Mischer heute als die besten gelten, verlieren Zweiventilhähne gegen ihre Konkurrenten. Die Kurbelwelle nutzt sich in heißem Wasser oder Flüssigkeiten mit Verunreinigungen schneller ab, Sie können keine schnellen Einstellungen vornehmen, ohne beide Hände zu berühren.

Thermostatischer Mischer

Wenn Sie sich für die Frage interessieren, wie Sie den besten Wasserhahn für eine Dusche auswählen, sollten Sie die Option in Betracht ziehen, ein Gerät mit Thermostat zu kaufen. Es kostet mehr als die üblichen Analoga, aber am Ende erhalten Sie unglaublichen Komfort und Sicherheit. Der Thermostatmischer ähnelt nach dem Prinzip des Betriebs einem Autothermostat, der die Temperatur der Flüssigkeit am Auslass genau aufrechterhalten kann. Alte Modelle wurden mit den üblichen Hebeln geliefert, aber jetzt ist die Auswahl breiter, viele neue Geräte mit elektronischer Steuerung und Touch-Tasten.

Das Thermoelement reagiert auf die Temperatur des Mediums und ändert sofort das Verhältnis von Durchfluss und Durchfluss der Flüssigkeit. Wenn der Kaltwasserthermostat abrupt stoppt, wird der Mischer vollständig geschlossen. Bei einem allmählichen Druckabfall versucht das Gerät, die Temperatur in einem bestimmten Modus zu halten. Wenn Sie diesen Mixer wählen, schützen Sie sich und Ihre Lieben vor der Gefahr eines plötzlichen Brandes.

Berührungsloser Mischer

Wohlhabende Menschen können das Problem der Wahl von Sanitäranlagen lösen, indem sie moderne Armaturen für Waschbecken kaufen, die berührungslos funktionieren. Die Bedienung dieser Geräte ist äußerst komfortabel. Der Benutzer nimmt die Druck- und Temperatureinstellungen einmal vor und muss die Kranhebel nicht mehr drehen. Die Flüssigkeit selbst beginnt zu fließen, wenn die Hände einer Person in den Bereich des optischen Sensors gelangen. Sie erlischt, wenn sie vom Wasserhahn genommen wird. Neben dem Komfort des Eigentümers erhalten Sie erhebliche Einsparungen an Wasser und verschmutzen nicht die schmutzigen Finger teurer Sanitärinstallationen.

Welcher Wasserhahn ist besser für die Küche?

Wenn Sie ernsthaft über das Problem besorgt sind, welchen Küchenarmatur Sie am besten wählen sollten, müssen Sie eine Liste aller Vor- und Nachteile für jeden Armaturentyp erstellen, die Gerätepreise vergleichen, die Qualität und die Art der Befestigung an der Wand oder an den Sanitärarmaturen berücksichtigen. Achten Sie auf die Benutzerfreundlichkeit, da sich der Auslauf in Bezug auf die Schüssel befindet.

So wählen Sie einen Wasserhahn in der Küche:

  • Für jedes Spülbecken benötigen Sie einen Wasserhahn mit drehbarem Auslauf.
  • Es ist ratsam, die Ausgussnase näher an der Mitte der Schüssel zu platzieren.
  • Neue Modelle mit einem flexiblen, einziehbaren Auslauf in Form eines Duschkopfs ermöglichen das Befüllen des Volumentanks, ohne ihn im Spülbecken zu installieren.
  • für die klassische küche können doppelhebelmischer aus bronze und kupfer gewählt werden,
  • Einhebelmischer und berührungslose Geräte aus Chrom fügen sich leichter in moderne Innenräume ein,
  • runder Auslauf sieht neben einer runden Schüssel besser aus,
  • Für eine quadratische Spüle erhalten Sie einen L-förmigen Auslauf.

Wie man einen Badezimmerhahn wählt?

Um das Problem zu lösen, welche Art von Wasserhahn Sie für das Badezimmer kaufen müssen, müssen Sie sich mit zwei Arten von Geräten befassen - einem Wasserhahn für ein Waschbecken und einem Wasserhahn für eine Dusche oder eine Badewanne. Diese Sanitäranlagen unterscheiden sich in Zweck und Form, erfordern unterschiedliche Befestigungs- und Anschlussarten und werden daher häufig mit Mischern völlig anderer Bauart ergänzt.

Welchen Wasserhahn für ein Bad kaufen?

Es ist einfacher, ein neues Badezimmer einzurichten, aber wenn es repariert werden muss, muss es den Gegebenheiten angepasst werden, und nicht jede Art von Mischbatterie kann an altmodischen Rohrleitungen montiert werden. Überprüfen Sie unbedingt die Art der Wasseranschlüsse und wählen Sie das Kranmodell auf der Grundlage der Größe und des Designs des Raums aus. Manchmal schaut ein teures Gerät mit komplexem Design nicht in den Innenraum und verursacht Schwierigkeiten bei der Bedienung.

So wählen Sie einen Badarmatur:

  1. Für das Badezimmer benötigen Sie einen Wasserhahn mit herausziehbarer flexibler Dusche.
  2. Wandmischer sind billiger als eingebettete Proben und einfacher zu installieren.
  3. Eingebaute Klempnerarbeiten sehen ästhetisch ansprechend aus, die Art der Kommunikation beeinträchtigt den Innenraum nicht.
  4. Es ist einfach, Installationslöcher in Acrylbäder zu bohren und den Mischer direkt an Bord zu montieren, um den Vermieter vor der Beschädigung teurer Fliesen zu bewahren.
  5. In einem kleinen Raum können Sie einen herkömmlichen Schwenkmischer mit langem Auslauf für ein angrenzendes Waschbecken und eine Badewanne verwenden.
  6. Der Drehschalter Duschablauf sicherer und komfortabler Korkvorrichtungen.
  7. Für badende Kinder ist es zweckmäßig, Wasserhahn-Thermostate mit feiner Temperaturregelung zu verwenden.

Wie wählt man eine Spüle Wasserhahn?

Wenn Sie sich mit der Lösung des Problems befassen, wie Sie den richtigen Mischer für die Spüle auswählen, müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen. Wir müssen die Größe der Spüle, ihre Tiefe und Breite untersuchen, um bei hygienischen Eingriffen nicht auf den Boden zu spritzen. Die Waschtischarmatur unterscheidet sich von der Spüle in einem wichtigen Detail - der Höhe des Auslaufs. Ein Wasserhahn mit einem kleinen Auslauf ist für diesen Raum geeignet, damit er das Zähneputzen oder das Waschen Ihres Gesichts nicht beeinträchtigt. Wenn Sie das volumetrische Becken füllen müssen, können Sie dies direkt im Badezimmer tun oder einen Schlauch für die Dusche verwenden.

Welches Material Wasserhähne besser?

Wir stellen sofort fest, dass die Siluminmischer äußerst unzuverlässig sind. Mit zunehmendem Druck oder während des Einbaus reißen sie oft, die Lebensdauer des Krans überschreitet selten ein paar Jahre. In Betracht zu ziehen, sie im Badezimmer oder in der Küche zu kaufen, ist die schlechteste Option. Um die Rangfolge zusammenzustellen, welche Mischer nun als die besten gelten, müssen Sie Geräte aus hochwertigen Legierungen verwenden.

Was ist besser, um Mischer zu kaufen:

  1. Bronze- und Messingmischer - die langlebigste, keine Angst vor mineralischen Ablagerungen. Die Schalen dieser Metalle sind oft vernickelt oder verchromt, was ihnen ein modernes Aussehen verleiht.
  2. Wasserhähne aus Edelstahl - billiger als vorherige Geräte, praktisch, moderner, aber in der Haltbarkeit minderwertig.
  3. Keramik Wasserhähne - stilvoll und schön, zeichnen sich immer durch originelles Design aus. Die Nachteile von Keramikgeräten sind teuer und fragil, sie erfordern eine sorgfältige Einstellung.

Welcher Firmenhahn ist besser zu wählen?

Oft kaufen wir ein schönes Gerät, das weniger als ein Jahr dient, sich verdunkelt, knackt und vor unseren Augen auseinander fällt. Nachdem Sie sich für einen langlebigen und hochwertigen Wasserhahn entschieden haben, müssen Sie sich im Voraus selbst entscheiden, welches Unternehmen den Mixer im Geschäft auswählt. Namhafte Unternehmen schätzen ihren Ruf, geben eine Garantie auf das Produkt und produzieren eine minimale Anzahl von Fehlern.

Bewertung der Hersteller von Haushaltsarmaturen:

  1. Grohe (Deutschland) - größte Modellvielfalt unterschiedlicher Klassen, elegantes Design, Qualitätskontrolle nach EU-Standard in allen Produktionsstufen.
  2. Hansgrohe Gruppe (Deutschland-USA) - Erfahrung auf dem Markt seit über 100 Jahren, die Freigabe von Mischern jeglicher Art für Installationen, eine große Preisvielfalt, 5 Jahre Garantie auf die Geräte und 3 Jahre alte Bauteile.
  3. Gustavsberg (Schweden) - Dieses Unternehmen war das erste Unternehmen, das Farblösungen für die Herstellung von Sanitärartikeln für Privathaushalte einsetzte. In seinem Design verbindet sich skandinavische Einfachheit perfekt mit hoher Ästhetik.
  4. Wasser kraft (Deutschland) - ein elegantes und stilvolles Aussehen von Mischern jedes Modells, reibungslose Bedienung des Schwenkhebels, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, Qualitätsgarantie für 5 Jahre.
  5. Jacob Delafon (Frankreich) - schönes Design, Griffe von immer bequemer Konfiguration, französische Armaturen schmücken perfekt das Innere der Küche und des Badezimmers, die Garantie für 25 Jahre Edelstahl.
  6. Oras (Finnland) - Mischer aus hochwertigem langlebigem Messing ohne die geringsten Verunreinigungen, alle Zertifikate für Qualität und Umweltverträglichkeit erfüllen die Standards, das Unternehmen gehört zu den führenden in der Stärke und Langlebigkeit von Sanitärprodukten.

So wählen Sie einen Mischer: externe Parameter

Käufer, die in ein Geschäft gehen oder Produkte in Marktpavillons inspizieren, sehen in der Regel zusammengestellte Mixer-Sets auf speziellen Vorführständen. Nachdem sie das Modell definiert haben, zahlen sie für die Waren und erhalten einen „Designer“ in der Box.

Nicht alle Verkäufer packen diese Kartons bereitwillig aus, und nicht alle Käufer bestehen auf einer gründlichen Prüfung ihrer Einkäufe, aber vergebens. "Überraschungen" können in der geschlossenen Originalverpackung sein. Denken Sie daran, dass jeder das Recht hat, das Produkt zu prüfen und bei Unzufriedenheit mit einer Sichtprüfung abzulehnen.

Hochwertige Markenware wird in Kartons mit Fächern (aus Karton, Schaumkarton) für verschiedene Bauteile verpackt. Oder es werden zumindest Kleinteile in Säcke gelegt und Körper und Duschkopf in Vliestüten eingewickelt. Wenn Sie einen Mixer in einem Geschäft kaufen, packen Sie ihn unbedingt aus (in guten Geschäften tun es die Verkäufer selbst) und sehen Sie jedes Detail. Ein "klassisches" Gerät sollte bestehen aus:

  1. Gehäuse (Gander, Ausguss, es ist ein Ausguss mit Ventilen oder mit einem Hebel),
  2. zwei Wasserleitungen (zwei dünne Schläuche),
  3. Befestigungssatz (Dichtungen, Federn usw.).

Die Wannenmischer sind außerdem mit einer Gießkanne mit Schlauch, einem Gießkannenhalter, Exzenteradaptern und Zierbechern ausgestattet. In den Fugen (am Gewinde des Gehäuses) dürfen sich keine Späne, Risse oder Rost befinden. Alle Komponenten müssen neu und ohne Gebrauchsspuren sein.

Die Schachtel sollte auch einen Reisepass des Produkts enthalten, der Aufschluss über die Herkunft der Waren gibt und Informationen zu Garantiezeiten, Installationsanweisungen und eine Pflegeanleitung enthält.

Was sind die Wasserhähne, wählen Sie einen Wasserhahn für die Küche oder das Bad

Natürlich ist der Kran anders. Produkte unterscheiden sich je nach Verwendungszweck in vielerlei Hinsicht. Insgesamt gibt es sechs Arten von Mischern:

  • für die küche,
  • für das bad,
  • für Waschbecken
  • für friseure
  • für Bidet
  • zum duschen.

Einige Mixer für Friseure (mit einem ausziehbaren Auslauf und zwei Wasserversorgungsmodi) können jedoch an Küchenspülen installiert werden. Proben für Duschen sind nur mit Gießkannen ausgestattet, für ein Bad haben sie immer einen Auslauf und eine Gießkanne, für ein Bidet zeichnen sie sich durch kurze Düsen aus. Waschtischarmaturen können "langnasig" oder mit kurzer Gans, drehbar und "feststehend" sein. Geräte mit rotierenden Düsen sind praktisch und praktisch im Alltag, feststehende Geräte brechen aufgrund der monolithischen Bauweise weniger leicht.

Mischer unterscheiden sich auch in Struktur und Typ:

  • mit zwei Ventilen
  • mit einem hebel,
  • thermostatisch,
  • berührungslos (sensorisch oder infrarot).

Zwei-Ventil-Hähne sind leichter zu reparieren, unprätentiös im Betrieb (weniger empfindlich gegenüber Wasserverschmutzung), aber sie „zwingen“ dazu, bei der Verwendung mehr Manipulationen durchzuführen. Die Wasserversorgung in ihnen wird durch Krankästen geregelt, die aus Keramik und Gummi bestehen: Gummi verformt sich und gibt ein Leck, wenn das Wasser zu heiß oder hart ist, Keramik ist gegenüber Wassertemperatur und -härte beständig, aber weniger haltbar und reagiert auf mechanische Einschlüsse im Wasser.

Einhebelmischer-Layout

Einhebel-Wasserhähne (Kugel oder Kartusche) sind einfacher zu handhaben, passen die Temperatur und den Druck des Wassers an, aber hartes Wasser kann es schnell außer Kraft setzen, und wenn es kaputt geht, müssen die Innenseiten vollständig ausgetauscht werden.

Thermostatische Wasserhähne sind nicht billig, haben aber einen großen Vorteil: Sie können die konstante Wassertemperatur regulieren und haben keine Angst, dass das Kind verbrennt, wenn es den Wasserhahn falsch einschaltet.

Berührungslose Geräte (wenn Sie zum „Einschalten“ des Wasserhahns Ihre Hände an den Auslauf halten müssen) sind am teuersten. Sie erfordern eine professionelle Installation, sind jedoch einfach zu bedienen. Schnelles Ein- und Ausschalten, Sie müssen nur Ihre Hände vom Wasserhahn nehmen. Somit sind sie auch die wirtschaftlichsten, praktischsten, hygienischsten, was beispielsweise für öffentliche Einrichtungen, medizinische Einrichtungen wichtig ist.

Mischer unterscheiden sich als Befestigungsart:

Bodenmischer erfordern den Anschluss eines Rohrleitungssystems an einen Bodenbelag oder die Installation eines speziellen Sockels. Gleichzeitig sind sie sehr komfortabel zu bedienen: Sie können einen Wasserhahn beispielsweise in einem Badezimmer mit zwei Bädern oder zwischen einer Badewanne und einem Waschbecken installieren. Wand - die beliebteste aufgrund der einfachen Installation, komfortablen Bedienung und Zuverlässigkeit. Eingebaute Wasserhähne haben eine dekorativere Funktion, insbesondere in Innenräumen von minimalistischen oder High-Tech-Bereichen. Solche Vorrichtungen sind jedoch ziemlich schwierig zu montieren und zu reparieren. Einsteckmischer sind in Küchen weit verbreitet: Sie werden in die Löcher von Stahlspülen montiert. Mit den universellen Konfigurationen können Sie die Mechanismen jedes Stils auswählen: mit quadratischen Ausgüssen, mit Schafen, mit ausgefallenen Raumhebeln usw. Auch Einsteckmodelle können für Stahl- und Acrylwannen sowie Keramikwaschbecken verwendet werden.

Mischer unterscheiden sich in Form, Höhe und Länge des Auslaufs.

Tipps: Wie wählt man einen Badarmatur mit Dusche oder eine Küche

Wenn über der Spüle oder dem Waschbecken niedrige Klappböden installiert sind, muss beim Kauf einer Mischbatterie deren maximale Höhe berücksichtigt werden - der Abstand zwischen der Basis und der Oberseite des Geräts. Es sollte weniger als der Abstand zwischen der Spüle und dem Regal sein. Ein zu langer oder zu niedriger Auslauf ist nicht für kompakte, flache Spülen geeignet, und die Mischbatterie mit kurzem Rand ist nicht für ein tiefes, großes Waschbecken oder eine Badewanne mit breiten Seiten geeignet (sie kann einfach nicht "greifen"). Zu den modernen Designermodellen von Mischern gehören Tüllen mit ungewöhnlicher Form - flach, breit und becherförmig (auch Kaskaden genannt). Damit Sie sich nicht irren und kein ungeeignetes Produkt kaufen, passen Sie beispielsweise die Breite Ihres Waschbeckens und die Breite dieses Auslaufs selbst an (er sollte nicht mehr als die Hälfte der Behälterbreite einnehmen). Berücksichtigen Sie beim Kauf eines Wasserhahns mit Gießkanne die Länge des Schlauchs, insbesondere, wenn Sie ein großes Bad oder ein Doppelspülbecken haben.

Installationsanleitung

Vergessen Sie nicht die Art der Befestigung: Wenn sich drei Löcher in Ihrem Spülbecken befinden und Sie nicht vorhaben, es auszutauschen, müssen Sie einen Mischer für diese Löcher auswählen, dh mit zwei Ventilen. Für eine Badewanne und ein Waschbecken, die nahe beieinander liegen, können Sie einen Wasserhahn mit einem langen "wendigen" Blick installieren.

Wenn Sie zwischen einem Wasserhahn mit Hebel oder einem Druckknopf zum Umschalten der Wasserzufuhr vom Auslauf zum Duschgriff wählen, ist es besser, den Hebel zu bevorzugen. Die Praxis zeigt, dass es mit „unserem“ Wasser zuverlässiger und komfortabler funktioniert.

Tipp:
Wenn Sie einen Gaswarmwasserbereiter haben, ist es besser, Einhebelmischer abzulehnen.

Wie wählt man einen Mischer - Empfehlungen Verkäufer

Sie wissen nicht, wie Sie einen Mixer für die Spüle in der Küche wählen sollen, bevorzugen den praktischsten: einen Einhebel mit drehbarem hohem Auslauf, unter den der Eimer und ein großer Topf leise „hineinkommen“ (und leichter zu reparieren). Und noch besser, wenn er einen einziehbaren Auslauf hat. Der Markt bietet heute solche technologischen Optionen wie Wasserhähne mit zwei Ausläufen, von denen einer für die Versorgung mit gefiltertem Wasser ausgelegt ist, Geräte mit der Funktion, Wasser vor der Versorgung zu kochen, was den Hausfrauen Zeit und Strom spart, modernes Design mit zusätzlichen Ventilen zum Anschließen von Maschinen (Wasch- oder Spülmaschine). .

Sie haben wahrscheinlich von Mischbelüftern gehört - das sind so kleine Gitter, die in den Auslauf eingeschraubt werden. Überprüfen Sie beim Kauf eines Mischers unbedingt die Verfügbarkeit dieses Geräts, da es wichtige Funktionen wie das Einsparen von Wasser, das Entfernen mechanischer Ablagerungen, die Chlorverwitterung und die Kontrolle der Strahlqualität erfüllt.

Was produziert wird - Grundstoffe

Mischer werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. In der Großserienfertigung werden verschiedene Legierungen von Metallen mit einer korrosionsbeständigen Beschichtung verwendet, für Konstruktionsmodelle werden Glas, Holz, Keramik, Metallkeramik und Kristall verwendet. Zu den günstigen Optionen gehören:

  • алюминиево-кремниевые (из «силумина») — довольно распространенные, не отличается особой прочностью, быстро теряют «товарный вид»,
  • пластиковые — не ржавеют, не подвержены оседанию накипи, но «бояться» высоких температур и перепадов давления воды, отчего часто деформируются.

Латунные смесители более дорогие, но и более долговечные. Против коррозии их покрывают никелем, поверх которого «накладывают» слой хрома либо эмали. Gleichzeitig sind verchromte etwas teurer, ihre Oberflächen sind vor der Entwicklung pathogener Mikroben geschützt.

Langlebigere Mischer bestehen aus Edelstahl und Chrom. Die Laufzeit kann bis zu 50 Jahre betragen.

Antiker Bronzemischer

Die Kosten für Bronze-Sanitärarmaturen sind noch höher. Bronze rostet nicht, ist hochtemperaturbeständig, hartes Wasser, langlebig. Aus diesem Material erhält man raffinierte Designermodelle "Antik".

Keramiken sind ästhetisch ansprechend, „haben keine Angst“ vor Salzen und Schaum, „vertragen“ jedoch keine Temperatur- und Hydraulikschwankungen und erfordern eine äußerst sorgfältige und vorsichtige Einstellung zu sich selbst. Außerdem sind Keramikhähne recht teuer.

Wenn Sie bereit sind, eine beeindruckende Menge für einen Mixer auszugeben, sollten Sie auf Designer-Sanitärprodukte achten: Modelle aus Glas (normalerweise kaskadenartige Einheiten), Kristall oder Armaturen mit „Plattierung“ seltener Holzarten. Die Gewährleistungsfrist für Markenware ist in der Regel immer länger als für "Masse".

Welches Unternehmen ist besser, einen Mischer zu wählen

Welches Unternehmen ist der beste Mischer, um seine "problemlose" Arbeit über mehrere Jahre hinweg zu genießen? Jeder entscheidet selbst, ob er russische oder importierte Waren bevorzugt, um die Aufgabe zu erleichtern. Wir empfehlen, sich anhand der Analyse der Verkäufe nach Ländern und Kundenbewertungen mit den Bewertungen vertraut zu machen. Unter den einheimischen Herstellern gelang es dem Vertrauen der Verbraucher, Marken wie die folgenden zu gewinnen:

  • "Sanlit-T" aus der Stadt Kolpina,
  • Iddis - St. Petersburg,
  • "Arkon" aus Tula,
  • "Santarm" aus Rostow am Don,
  • "Santekhpribor" aus Kasan.

Der durchschnittliche Verkaufspreis für sie beträgt 1500 Rubel.

Was ausländische Hersteller angeht, so zeichneten sich unter ihnen aus:

  • Deutsch Grohe und Hansgrohe,
  • Französisch JacobDelafon,
  • Finnische Oras,
  • Spanischer roca,
  • Bulgarische Vidima.

Die Preise beginnen bei 3200 Rubel und können für einige exklusive Proben mehr als hunderttausend erreichen.

Vergessen Sie nicht, wie immer, die Garantien nicht nur des Herstellers, sondern auch des Händlers oder Verkäufers. Nicht jeder arbeitet nach Treu und Glauben und gewährt den Kunden umfassende Werksgarantien. Übrigens bieten zuverlässige Hersteller und Verkäufer immer Dienstleistungen für die qualifizierte Installation von Produkten an, unabhängig davon, an welchem ​​Ort der Käufer nicht wohnt. Die Bezahlung der Leistung erfolgt gesondert. Und für die Selbstinstallation Passport Markengerät enthält immer detaillierte und verständliche Anweisungen.

Notiz an den Käufer des Mischers

Machen Sie sich mit den technischen Parametern vertraut, bevor Sie eine Badewanne mit Dusche, ein Waschbecken oder eine Küche gemäß den äußeren Merkmalen und dem Design auswählen. Die Abmessungen, die Art der Befestigung, das Material, aus dem das Gerät besteht, sind unter bestimmten „Wasserbedingungen“ (Zusammensetzung und Härte des Wassers, hydraulische Druckverluste) und den Konstruktionsmerkmalen des Badezimmers, der Spüle und des Rohrleitungssystems von Bedeutung.

Jeder Mischer hält länger, wenn er ordnungsgemäß gewartet wird - Entfernen von Kalkablagerungen zum richtigen Zeitpunkt. Wie man das Gerät am besten pflegt, welche Haushaltsgeräte für dieses bestimmte Modell zugelassen sind - all dies sollte im Reisepass angegeben werden.

Wir hoffen, dass Sie den gewünschten Mixer im nächsten Geschäft finden.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com