Frauentipps

Saucenvinaigrette

Pin
Send
Share
Send
Send


Vinaigrette - ein ausgezeichnetes Diätgericht, das in Form eines Salats zubereitet wird. Es besteht nur aus Zutaten, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, die unseren Körper nähren. Auf Wunsch kann es von jeder Hausfrau zubereitet werden, die keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten besitzt, aber mit Ausnahme von Butter nicht alle wissen, wie man einen Salat kleidet. Damit das Budget-Gericht sehr lecker ist, können Sie verschiedene Arten von Tankstellen verwenden, auf die weiter eingegangen wird.

Wie Vinaigrette kochen?

Vinaigrette wird aus einfachen Zutaten hergestellt, die im Geschäft und auf dem Markt leicht zu finden sind. Damit der Salat am leckersten und hellsten wird, müssen Sie die beschriebenen Anweisungen genau befolgen und alle Zutaten in der angegebenen Menge einnehmen.

Das Kochen der Vinaigrette sollte mit dem Kochen des Gemüses beginnen. Drei Rüben (klein), fünf Knollen Kartoffeln, 2-3 Karotten sollten in Töpfe mit Wasser getaucht werden, das gesamte Gemüse gekocht, bis es vollständig gekocht ist. In der Zwischenzeit können Sie die restlichen Zutaten zubereiten. Geben Sie 400 Gramm Sauerkraut in einen gewöhnlichen Topf, hacken Sie eine kleine Zwiebel, bestreuen Sie eine halbe Dose grüne Erbsen sowie drei Gurkenwürfel (für einen abwechslungsreicheren Geschmack können Sie eingelegtes verwenden). Nachdem das gekochte Gemüse abgekühlt ist, sollte es gereinigt und ebenfalls in kleine Würfel geschnitten werden. Fertiger Salat muss gut durchmischt sein, mit Salz abschmecken und mit der originalen Soße abschmecken. Leckere Vinaigrette ist fertig!

Neben der klassischen Vinaigrette gibt es noch andere Sorten. Häufig wird professionellen Köchen auf Wunsch von Hausfrauen empfohlen, gesalzenen Fisch zur Gesamtzahl der Zutaten hinzuzufügen, wobei der Hering die ideale Option darstellt. Oft wird ein solcher Salat mit geräucherter Makrele zubereitet, was das Aroma des Bouquets verstärkt, sodass Sie die Gäste mit einer solchen Vinaigrette überraschen können.

Oft wird es mit gekochtem oder geräuchertem Fleisch zubereitet - diese Option gilt auch als einzigartig, da das Gericht einen interessanten Geschmack hat. Es gibt eine Variante von Salat mit Beeren, ein Beispiel ist Preiselbeere, ideal kombiniert mit den anderen Komponenten, Granatapfelkernen haben die gleichen Eigenschaften, die zusätzliche Säure geben. Eine interessante Lösung ist auch eine Vinaigrette mit Bohnenkonserven. Falls gewünscht, können Sie es anstelle der Erbsen hinzufügen, die im klassischen Rezept enthalten sind. Fans von Meeresfrüchten können sich einen Salat mit leicht gekochtem Tintenfisch gönnen.

Zum Servieren von Salat können Sie spezielle Formen verwenden, aber viele Köche in Restaurants servieren ihn in ganzen gekochten Rüben, in denen ein breites Loch vorgeschnitten ist.

Ölbasierte Nachfüllung

Möchten Sie die Vinaigrette ursprünglich füllen? Bereiten Sie eine sehr einfache Sauce zu, die häufig den Geschmack von Gerichten in berühmten Restaurants verbessert. Um diese Sauce zuzubereiten, sollten Sie 4 EL nehmen. Löffel Sonnenblumenöl, dazu einen Esslöffel Apfelessig und Tee - Senf. In dieser Zusammensetzung müssen die Zutaten gründlich geschüttelt und in den Salat gegossen werden.

Eine andere Option als leckere Füllvinaigrette. Die Sauce wird auf der Basis von Pflanzenöl zubereitet, das 4 EL eingenommen werden sollte. In einer Schüssel mit ihm müssen Sie eine Knoblauchzehe zerdrücken und den Saft von einer halben Zitrone auspressen. Nach gründlichem Mischen erhält die Gastgeberin ein originelles und leicht saures Dressing, das den Geschmack des Gerichts lebendiger macht. Um den Geschmack der Sauce leicht zu variieren, können Sie eine kleine Menge Sesamöl hinzufügen.

Ärzte empfehlen jedoch, diese Option trotz des interessanten Geschmacks, der mit einem hohen Gehalt an sauren Bestandteilen einhergeht, so selten wie möglich zu verwenden.

Eine andere Möglichkeit als den Salat zu füllen. Diese Sauce hat einen reicheren Geschmack als die vorherigen. Zum Kochen sollten Sie 100 ml Rotweinessig, die gleiche Menge Sonnenblumenöl (mit Aroma) sowie fein gehackte mittlere Knoblauchzehen (durch die Presse geben) in derselben Schüssel vermengen. In solchen Zutaten sollte auf ein Paar Teelöffel Salz und Zucker sowie 1 TL gelegt werden. Senf (für einen originelleren Geschmack darf der mit Körnern verkaufte verwendet werden). Alle Komponenten müssen sich sehr gut mischen und mit Salat füllen. Es ist auch zu beachten, dass die Ausgabe eine große Menge Soße ist, die nicht für eine Pfanne Salat ausreicht. Daher ist es wichtig, vor dem Kochen die am besten geeignete Menge an Zutaten zu berechnen.

Eierfüllung

Eine andere beliebte Option zum Füllen einer Vinaigrette anstelle von Butter ist Mayonnaise. Natürlich kann jede Hostess das fertige Produkt, das in den Regalen verkauft wird, zu einem sehr erschwinglichen Preis verwenden. Köchen wird jedoch geraten, sich selbst ein Dressing zu machen. In diesem Fall hat es einen besonderen Geschmack, der sich positiv auf den fertigen Salat auswirkt. Darüber hinaus wird es auch nützlich sein.

Um hausgemachte Mayonnaise zuzubereiten, nehmen Sie einen Teelöffel gewöhnlichen Essig, ein Paar Eigelb (Sie können die ganzen Eier einschenken, aber in diesem Fall ist das Dressing weiß, nicht schön gelb), eine Prise Salz und einen Teelöffel Zucker. In einer solchen Zusammensetzung die Zutaten in einen Kolben eines Tauchmixers oder Mixers geben, mit hoher Geschwindigkeit zu rühren beginnen und Pflanzenöl in einem dünnen Strahl einfüllen. Dieser Vorgang muss erst beendet werden, wenn die Masse das Aussehen von Mayonnaise annimmt.

Um die Sauce zuzubereiten, können Sie sowohl ungereinigte als auch raffinierte Butter verwenden. Am besten verwenden Sie jedoch die zweite Option, da die resultierende Mayonnaise nicht das für Sonnenblumenöl typische Aroma aufweist.

Wir bieten Ihnen eine andere Möglichkeit, als eine Vinaigrette zu füllen. Um die ursprüngliche Soße zuzubereiten, kombinieren Sie 3 Esslöffel in einer Schüssel. Sonnenblumenöl, ein paar Esslöffel Essig, ein Teelöffel Zucker und Senf sowie eine Prise schwarzen Pfeffer und dieselbe Menge Salz. In dieser Zusammensetzung müssen die Produkte mit einer normalen Gabel gründlich geschüttelt und mit der resultierenden Salatmasse gefüllt werden.

Pesto-Dressing

Wie man Vinaigrette füllt? Zu diesem Zweck ist es zulässig, die originale "Pesto" -Soße zu verwenden, die zu Hause sehr einfach zuzubereiten ist. Nehmen Sie dazu einen Teelöffel fein gehackte Zwiebel und die gleiche Menge Gemüse zum Abschmecken (Sie können Dill, Petersilie, Koriander verwenden). Danach müssen Sie in die Gesamtmasse ein paar Teelöffel Weißwein hinzufügen, 5 EL. Esslöffel geruchloses Pflanzenöl, ein halber Teelöffel Senf und Salz sowie eine kleine Menge schwarzer Pfeffer. Die Zutaten müssen sehr gut gemischt sein. Nach diesen einfachen Eingriffen bekommt die Gastgeberin, was sie in den Salat füllen soll. Das Rezept dieser Sauce ist einfach und offenbart den Geschmack von Diätsalat in vollen Zügen.

Mit gekochten Eiern

Um das Dressing für den Salat in einer anderen Spezialversion zuzubereiten, müssen Sie zuerst ein hartgekochtes Ei kochen. Nach dem Trennen des Weiß vom Eigelb. Der gelbe Teil sollte fein zerkleinert werden, gießen Sie ein paar Esslöffel Essig, 4 EL. l Sonnenblumenöl, eine Prise Salz und die gleiche Menge schwarzen Pfeffers und einen Teelöffel Senf hinzufügen. Die Produkte müssen sorgfältig von Hand geschlagen, mit fein gehacktem Eiweiß versetzt und unter Rühren mit dem Salat übergossen werden.

Ist es besser, den Salat so zu füllen, dass er einen scharfen Geschmack hat? Zu diesem Zweck können Sie eine spezielle Sauce "Pepperoni" verwenden, die unter Zugabe einer großen Menge Pfeffer zubereitet wird.

Um ein so scharfes Dressing zuzubereiten, sollten Sie einen kleinen bulgarischen Pfeffer nehmen und in einem gewöhnlichen Ofen backen. Nachdem es abgekühlt ist, ist es notwendig, es fein zu hacken, fügen Sie 4-5 EL. l raffiniertes Sonnenblumenöl, ein paar Esslöffel Essig, einen kleinen Senf und eine kleine Menge gemahlenen Pfeffers (schwarz) und Salz nach Geschmack. Die kombinierten Zutaten müssen gründlich geschüttelt und über die Salatsauce gegossen werden.

Mit Balsamico-Essig

Diese Variante der Salatfüllung wird auf der Basis von Balsamico-Essig hergestellt, der ein originelles Aroma aufweist. Um eine solche Originalkomposition zuzubereiten, müssen Sie 3 EL einnehmen. l Olivenöl, die gleiche Menge frisch gepressten Zitronensaft, einen Esslöffel Senf (vorzugsweise einen, der mit Körnern verkauft wird), ein paar zerkleinerte Knoblauchzehen, eine kleine Menge Balsamico-Essig sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack. Alle aufgeführten Zutaten sollten gut durchmischt, geschüttelt und der zubereitete Salat damit gewürzt werden.

Grundrezept

Das klassische Rezept für Vinaigrette-Sauce ist Pflanzenöl, Weißweinessig, Salz und Peperoni.

  • 1 EL. Weißweinessig,
  • 3 EL. raffiniertes Sonnenblumenöl,
  • 0,5 TL schwarze pfefferkörner,
  • 0,5 TL grobes Salz

Mahlen Sie das Salz mit Pfeffer in einem Mörser zu einem Pulver. Essig hinzufügen und Salz vollständig auflösen. Danach müssen Sie einen Schneebesen aufheben und lange schlagen, bis die Vinaigrette-Sauce etwas eindickt und sich in eine schaumige weißliche Emulsion verwandelt.

Die klassische Sauce ist fertig. Meistens wird die Sauce in dieser Zubereitung nur zum Füllen von Gemüse verwendet. Andere Rezepte dieser Sauce haben jedoch ein breiteres Anwendungsspektrum.

Senfsauce

Vinaigrette-Dressing mit Senf ergänzt neben den eigentlichen Gemüsesalaten perfekt Fleischgerichte. Besonders gut diese Sauce mit Schweinefleisch. Darüber hinaus ist diese Sauce sehr lecker mit Wasser gesalzen oder eingelegtem Fisch. Auch banale Salzsprotten, mit Vinaigrettesauce übergossen, werden zu einer echten Delikatesse.

  • 1 EL. Weißwein oder Balsamico,
  • 3 EL. Olivenöl,
  • 0,5 TL grobes Salz
  • 0,5 TL bittere pfefferkörner,
  • 1 TL Dijon-Senf.

Pfeffer und Salz in einem Mörser zu einem Pulver zerkleinern, in Essig auflösen. Fügen Sie Senf zu Essig hinzu und fangen Sie an zu schlagen und fügen Sie im letzten Moment Pflanzenöl hinzu.

Sauce mit Eigelb

Als Stabilisator (Verdickungsmittel) für die Sauce können Sie hartgekochtes Eigelb verwenden. Diese Saucenvinaigrette könnte unsere bekannte und beliebte Mayonnaise ersetzen. Die Sauce ist dick und weiß und passt perfekt zu allen Salaten sowie zu Hühnchen, Schweinefleisch und Fisch.

  • 3 EL. trockener weißer wein,
  • 9 EL. l raffiniertes Pflanzenöl,
  • 1. hl Salz,
  • 0,5 TL Pfefferkörner,
  • 0,5 TL Senf oder 1 TL Senfpulver
  • 3 hartgekochte Eigelb.

Salz und Pfeffer zu Pulver zerkleinern und in trockenem Wein auflösen. Zum selben Senfpulver oder fertigen Senf geben und verquirlen. Das Eigelb zerkleinern und zur Mischung aus Senf, Wein und Gewürzen geben. Im letzten Moment langsam tropfenweise Pflanzenöl dazugeben und mit einem Mixer oder Schneebesen verquirlen. Es sollte eine dicke cremige Masse ergeben.

Wie man Vinaigrette kocht - kulinarische Geheimnisse und Tipps

Es gibt kaum jemanden, der diesen Salat nicht mag, dies ist ein wunderbarer Snack aus Gemüse.

Vinaigrette - ein einfaches, gesundes, wahnsinnig duftendes, sättigendes und sehr leckeres Gericht, es lohnt sich, es so oft wie möglich zu kochen!

Für die Herstellung in der klassischen Version werden die einfachsten, preisgünstigsten und absolut verfügbaren Produkte verwendet.

Aber die klassische Version der Leistung dieses Snacks - das ist nur die "Spitze des Eisbergs". Es kann ja nicht nur aus uns allen bekannten Rüben, Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln gekocht werden!

Und jedes Mal gibt es einen völlig neuen Salat, der sich in Geschmack und Aroma von dem vorherigen völlig unterscheidet.

Aber es wird immer noch er sein - unsere alte, freundliche Vinaigrette!

Jeder liebt ihn - Erwachsene, kleine Kinder, ältere Menschen und Jugendliche. Es ist nicht möglich, ihn nicht zu lieben! Nur für jeden müssen Sie genau Ihre Kochoption auswählen, die geliebt wird, oder sogar mehrere.

Der besondere Reiz des Salats ist, dass dieses Gericht perfekt zu jedem Tisch passt.

Unabhängig davon, welche Vinaigrette Sie gekocht haben, ob es sich um eine „klassische“ oder eine Vinaigrette mit ungewöhnlicher Leistung handelt, sie eignet sich hervorragend sowohl für den Alltags- als auch für den Feiertagstisch.

Es wird vermutet, dass die Vinaigrette zur Kategorie der "Wintersalate" gehört, die in der kalten Jahreszeit am häufigsten gekocht werden. Aber wenn Sie diesen wunderbaren Salat wirklich lieben, dann können Sie sich leicht von solchen Stereotypen lösen.

Wir geben Ihnen Anregungen, wie Sie dieser „Winter-Delikatesse“ Saftigkeit und Frische verleihen können!

Was ist bei der Zubereitung der Vinaigrette am wichtigsten?

Der wichtigste Teil dieses Prozesses ist die Auswahl der richtigen Produkte und der richtigen Technologie zur Herstellung der Produkte.

Wenn Sie das alles wissen und können, dann bleibt es bei kleinen Dingen - mischen Sie einfach alle Zutaten, füllen Sie sie auf und probieren Sie dieses wundervolle Gericht, jedes Mal, wenn Sie seinen einzigartigen Geschmack genießen!

Was sind die Anteile der Produkte, die Sie bei der Zubereitung des Salats einhalten müssen?

Im Großen und Ganzen gibt es keine, denn jede Person ist individuell, wir haben alle unsere eigenen Geschmackspräferenzen und unsere eigene Sicht auf das, was „lecker“ ist.

Das ist der Grund, warum manche Leute es lieben, wenn beispielsweise Rote Beete in der Vinaigrette vorherrscht, andere es mögen, wenn genügend Kartoffeln vorhanden sind, und wieder andere alle Zutaten gerne teilen.

Einige mögen es, der Vinaigrette eine großzügige Portion Zwiebeln hinzuzufügen, während andere es überhaupt nicht hinzufügen möchten, und so weiter ...

Es gibt kein einziges, das "richtigste" Rezept für einen Salat, es wurde noch nicht erfunden. Es kann nur auf sich selbst kommen.

Und nicht nur eines, sondern so viel du willst. Persönlich für Sie und Ihre Familie. Und genau diese Rezepte werden wirklich „richtig“ sein.

Und wir werden Ihnen die wichtigsten Geheimnisse des Kochens dieses Gerichts erklären und von ganzem Herzen interessante Ideen zur Zubereitung verschiedener Varianten dieses wunderbaren und gesunden Salats mitteilen.

Was ist zubereitete Vinaigrette?

In der klassischen Version der Zubereitung von Vinaigrette werden verwendet:

  • rote rüben,
  • Karotte
  • Kartoffeln,
  • Bogen,
  • Salzgurken.
  • Oft werden grüne Erbsen zu einem solchen Salat gegeben und mit Pflanzenöl gewürzt.

Die klassische Komposition für die Vinaigrette ist die Basis für jede andere Version der Vinaigrette.

Wie wählt man Produkte für die Herstellung der leckersten Vinaigrette?

  • Rote Beete:

Am besten wählen Sie dunkle Rüben, sie sind süßer und saftiger, zarter und duftender.

Kaufen Sie einen, der beim Kochen nicht zerfällt und seine Form gut beibehält. Andernfalls erhalten Sie möglicherweise einen „Brei“ anstelle einer Vinaigrette. Probieren Sie verschiedene Kartoffelsorten aus und konzentrieren Sie sich auf die Sorte, die Sie nach Ihrem Geschmack und Ihrem Geschmack mögen und mit der Sie bequem und bequem arbeiten können.

das beste ist leuchtendes orange, es ist das köstlichste, saftigste, duftendste und sieht in einem salat sehr gut aus.

Verwenden Sie diejenige, die Ihnen am besten gefällt. Am besten ist es jedoch, wenn Sie eine nicht zu scharfe Zwiebel wählen, die einen feineren Geschmack und ein nicht zu offensichtliches Aroma hat. Dies ist notwendig, um den Geschmack und das Aroma anderer Zutaten im Salat nicht zu stören, da es sich bei der Zwiebel schließlich um ein eher "Joghurt" -Gemüse handelt.

Was Sie sonst noch beachten sollten:

  • Wenn Sie grüne Erbsen verwenden, dann kaufen Sie Erbsen ohne Ausfall von Gehirnsorten, es gilt als das süßeste und süßeste.
  • Wenn Sie für die Zubereitung des Salats Gurken verwenden, achten Sie darauf, dass diese nicht zu salzig und zu scharf aus Essig sind. Übersalzene und würzige Gurken sind in der Regel zu herzhaft, und wenn Sie den delikaten Geschmack von Vinaigrette mögen, mögen Sie ihn vielleicht nicht.
  • Die gleiche Geschichte mit Sauerkraut: Stellen Sie zunächst sicher, dass es nicht zu scharf und sauer ist. Wenn der Geschmack für Sie eher rau ist, spülen Sie ihn mit fließendem Wasser ab und lassen Sie ihn gut fließen.
  • Wenn Sie Ihrer Vinaigrette frische Gurken hinzufügen, stellen Sie zunächst sicher, dass die Schale nicht bitter ist. Am besten schneiden Sie die Schale ab, bevor Sie Gurken (gesalzen und frisch) verwenden. Dadurch wird die Vinaigrette zarter.
  • Bei allen Gemüsesorten ist es besser, eine mittlere Größe oder etwas weniger als der Durchschnitt zu wählen. So werden sie sich schnell vorbereiten. Darüber hinaus wird angenommen, dass die leckersten und würzigsten Kartoffeln, Karotten und Rüben nur geringfügig kleiner als durchschnittliches oder mittelgroßes Gemüse sind, sie sind zarter und süßer.
  • Alle Produkte, die Sie in einem Salat verwenden, sollten frisch und natürlich von guter Qualität sein.

Zubereitung der Zutaten für das Gericht

Die Basis des Salats ist Gemüse - Kartoffeln, Rüben und Karotten. Sie sollten gekocht werden. Viele Hostessen raten dazu, Gemüse in Uniform zu kochen. Sie sind köstlicher. Am besten ist es jedoch, wenn das Gemüse ist geschält. Известно, что в кожуре накапливаются нитраты. Именно поэтому рекомендуется предварительно очищать картофель, свеклу и морковь. Овощи лучше всего погружать в кастрюлю с кипящей, а не холодной водой. Таким простым действием можно сохранить витамины и микроэлементы.

Овощи для винегрета можно запечь и в духовке, используя специальный рукав для запекания. In so zubereiteten Kartoffeln, Rüben und Karotten verbleiben mehr Nährstoffe, die beim normalen Garen zerstört werden. Jedes Gemüse hat seinen eigenen Geschmack in der Backhülse.

Gekochte Vinaigretteprodukte sollten auf Raumtemperatur abgekühlt werden. So wird es einfacher, sie zu schneiden. Diese Maßnahme trägt zur Erhaltung der Salatqualität bei. Wenn Sie kalte und warme Speisen verwenden, verschlechtert sich die Vinaigrette nach dem Kochen sehr schnell.

Zuerst empfohlen Die Rüben hacken und mit Pflanzenöl gießen. Dies ist notwendig, damit das rosige Wurzelgemüse beim Mischen die anderen Zutaten nicht färbt. Jedes Gemüse hat seine eigene Farbe. Nach einiger Zeit erhält die Vinaigrette jedoch immer noch ihren traditionellen Geschmack. Es wird nicht empfohlen, Rüben mit Pflanzenöl zu gießen, wenn das Gericht für ein anderes Dressing verwendet wird.

Die klassische Vinaigrette enthält ein Produkt wie Sauerkraut. Damit sie das Gericht nicht mit ihrem besonderen Geschmack verwöhnt, sollten Hostessen es zuerst unter fließendem Wasser waschen. Wenn der Kohl zu sauer erscheint, wird er 5-6 Stunden lang mit warmem Wasser übergossen.

In die Vinaigrette dürfen gehackte Heringsfilets gelegt werden. In Milch getränkter Vorfisch. Nur Sauerkraut wird vom Gericht ausgeschlossen und die Anzahl der Kartoffeln erhöht.

Vinaigrette-Dressing - Gestaltungsfreiheit

Das traditionelle Dressing dieses Gerichts ist Pflanzenöl. Sie können jedoch der Fantasie freien Lauf lassen, sich eine originelle Sauce einfallen lassen oder ein bestimmtes Gewürz verwenden, je nach persönlichen Vorlieben. Um beispielsweise den Originalverband zuzubereiten, können Sie die folgenden Zutaten verwenden:

  • Sonnenblumenöl - 4 EL. l.,
  • Senf - 1 TL,
  • Apfelessig - 1 EL. l

Anstelle von Senf und Apfelessig können Sie auch Zitronensaft (1 EL) und zerdrückte Knoblauchzehe einnehmen. In Restaurants versuchen Köche, sehr originelle Vinaigrette-Saucen zu kreieren. Sie geben Oliven, Kapern, Weinessig in das Pflanzenöl und verwandeln es mit einem Mixer in eine homogene Masse.

Menschen, die Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben und an Krankheiten wie Gastritis, Magengeschwüren leiden, Experimentieren Sie nicht mit Zitronensaft, Essig oder Senf beim kochen tanken. Ein solches Gericht kann die Gesundheit beeinträchtigen.

Klassische Vinaigrette kochen

Die klassische Vinaigrette ist ein einfaches Gericht. Sie müssen die folgenden Zutaten einnehmen:

  • kleine rüben - 1 stück,
  • Kartoffeln - 4 Stk.,
  • Sauerkraut - 150 g,
  • Karotte - 2 Stk.,
  • Eingelegte Gurken - 2 Stk.,
  • Öl - 4 EL. l.,
  • Zwiebel - 1 Stk.,
  • Salz und schwarzer Pfeffer abschmecken.

Vorbereitungsmethode:

  1. Gemüse waschen, schälen und kochen. Kartoffeln, Karotten, Rüben in Würfel geschnitten. Auch die Gurken und Zwiebeln hacken.
  2. Bereiten Sie eine Schüssel vor, in der die Zutaten gemischt werden. Gießen Sie die Rübenstücke hinein, gießen Sie sie mit einer kleinen Menge Pflanzenöl ein und mischen Sie sie gründlich. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu - Kartoffeln, Sauerkraut, Karotten, Gurken und Zwiebeln, eine kleine Menge Salz und schwarzen Pfeffer. Füllen Sie alles mit Pflanzenöl und mischen Sie es gründlich.
  3. Gekochte Vinaigrette für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Das Gericht wird aufgegossen und köstlicher. Vor dem Servieren können Teller mit einer Vinaigrette mit grünen Dillzweigen dekoriert werden.

Für die Zubereitung dieses einfachen Gerichts müssen Sie also einige Zeit aufwenden. Aber das Vergnügen und der Nutzen des Essens werden riesig sein, weil der Salat sehr lecker ist und seine Zutaten reich an Nährstoffen sind.

Französisches Dressing

Diese Sauce ist eine der beliebtesten Dressings für diese Art von Salat in Frankreich. Um es zu kochen, müssen Sie 3 Esslöffel in einer kleinen Schüssel kombinieren. l Olivenöl, dreimal weniger Balsamico-Essig, ein Teelöffel Senf und Honig und eine kleine Prise Basilikum. Die Ausgabe wird dunkle und sehr schöne Sauce, die den ursprünglichen Geschmack der fertigen Vinaigrette perfekt abwechselt. Einige Köche bemerken seine Instabilität und die Fähigkeit zur Schichtung, so dass es vor dem Anziehen geschüttelt werden muss.

Welche Art von Öl, um Vinaigrette zu füllen?

Das klassische Dressing für einen solchen Salat ist Sonnenblumenöl, das für alle Arten verwendet werden kann: raffiniert oder geruchsintensiv (im zweiten Fall hat das Gericht einen ausgeprägteren Geschmack). Darüber hinaus dürfen auch Leinsamen, Sesam oder Olivenöl verwendet werden. Erfahrene Hostessen füllen Salate und Vinaigrettes, nachdem sie alle Zutaten gesalzen haben. Dies liegt daran, dass Salz in Ölen sehr schlecht löslich ist, so dass das gesamte Gericht falsch gesalzen werden kann.

Was die Vinaigrette betrifft, empfehlen einige Köche, die Rüben separat zu füllen und gründlich zu mischen. Senden Sie diese Zutat erst dann in den allgemeinen Behälter, in dem sich die anderen Bestandteile der schmackhaften Diätmahlzeit befinden. Wenn Sie diese Technologie verwenden, verfärbt sich das gesamte Gemüse auch nach einigen Stunden des Einlegens nicht rot, und jedes hat seine eigene ursprüngliche Farbe. Vinaigrette ist wichtig und richtig gelagert. Salat unbedingt frisch essen, tagsüber nicht für ein paar Tage stehen lassen.

Schritt für Schritt mit einem Foto kochen:

Für die Zubereitung des Vinaigrette-Dressings nehmen wir aromatisches Olivenöl, Weinessig, Salz und schwarzen gemahlenen Pfeffer.

Am bequemsten ist es, Vinaigrette-Sauce in einem einfachen Glas mit luftdichtem Deckel zuzubereiten - und wir werden sie verwenden. 9 Esslöffel Olivenöl in die Schüssel geben.

Gießen Sie dort auch 3 Esslöffel Weinessig ein, der auf Wunsch leicht durch Zitronensaft ersetzt werden kann.

Fügen Sie eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu.

Schließen Sie den Glasdeckel. Es ist wichtig, dass es versiegelt ist, da sich sonst der Inhalt teilweise auf dem Tisch befindet.

Es bleibt nur noch das Glas kräftig zu schütteln, damit alle Zutaten zu einem Ganzen verschmelzen. Sehen Sie, wie sich die Sauce verfärbt und trübe wird? Es sollte so sein.

Vinaigrette oder Vinaigrette Dressing ist fertig. Kann sofort für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Bei Lagerung im Kühlschrank beginnt die Sauce zu flocken (das Öl steigt nach oben). Sie müssen das Gefäß also noch einmal schütteln, und alles kehrt an seinen Platz zurück.

Wie bereite ich Gemüse zum Kochen von Vinaigrette vor?

  • Karotten, Rüben und Kartoffeln werden in ihrer Schale vorgekocht.

Sie können dies tun, indem Sie sie in Wasser kochen oder für ein paar kochen. Eine ausgezeichnete Lösung wäre, eine Burgunder-Vinaigrette zuzubereiten, eine solche Vinaigrette hat einen besonderen Geschmack und ein unglaubliches Aroma.

Sie können Gemüse im Ofen mit Folie oder einer Backhülse backen oder einfach auf einem offenen Backblech backen.

Wenn Sie das Gemüse auf einem offenen Backblech backen, fetten Sie es mit einem Pflanzenöl ein.

So vermeiden Sie ein Übertrocknen des Gemüses während des Garvorgangs. Das Gemüse kann auf dem Grill oder auf dem Grill gekocht werden. Das auf dem Grill gebackene Gemüse ist besonders lecker und göttlich aromatisch.

Wenn Sie das Gemüse in Wasser kochen, gießen Sie es so weit ein, dass das Wasser das Gemüse nur zwei Finger höher bedeckt.

Gießen Sie kochendes Wasser über Gemüse oder tauchen Sie es sofort in kochendes Wasser. Legen Sie kein Gemüse in kaltes Wasser. So verlieren Sie nicht nur alle Vitamine beim Kochen, sondern verschlechtern auch den Geschmack von Gemüse.

Alle Gemüsesorten können einzeln gekocht werden, und Sie können sofort gemeinsam, nur in diesem Fall müssen Sie die Bereitschaft der Gemüsesorten klar überwachen, da sie alle eine andere Zeit haben, als sie zum Kochen benötigen. Kartoffeln werden am schnellsten gekocht, dann Karotten und nur Rüben.

  • Alle Gemüsesorten wählen eine Größe, damit sie gleichzeitig bereit sind.

Zuckerrüben, normalerweise lange gekocht.

Um diesen Vorgang zu beschleunigen, kochen Sie die Rüben halb durch und stellen Sie die Pfanne mit den Rüben unter einen kalten Wasserstrahl. Lassen Sie die Rüben vollständig abkühlen. Zuckerrüben haben eine Schichtstruktur, und diese Technik trägt dazu bei, die Zubereitung viel früher als vorgeschrieben abzuschließen.

Um die Schale von Salzkartoffeln problemlos zu entfernen, gehen Sie wie bei der Zuckerrübe vor: Stellen Sie die Pfanne mit den fertig gekochten Kartoffeln einige Minuten unter einen kalten Wasserstrahl, und entfernen Sie die Schale dann problemlos.

Gekühltes Gemüse wird normalerweise in kleine, schöne und gleich große Würfel geschnitten.

Alle Gemüse für eine Vinaigrette sollten vor dem Kochen und nach dem Schälen gründlich gewaschen werden.

Vinaigrettes werden in der Regel mit den gleichen Produkten dekoriert, aus denen sie hergestellt werden, wobei sie im Kontrast zur Farbe der Gemüsemasse ausgewählt werden.

  • Was tun, wenn Sie es nicht mögen, wenn Rote Beete alle Lebensmittel färbt?

Wenn Sie es nicht mögen, wenn die Rote Beete alle Lebensmittel in der Vinaigrette rot färbt, dann würzen Sie in diesem Fall zuerst die gekochten und gehackten Rüben mit Pflanzenöl und mischen Sie sie gründlich, damit sich das Öl gleichmäßig auf den Rüben verteilt.

Es ist notwendig, dass das Öl jedes seiner Stücke umhüllt, und nur dann können Sie die Rüben sicher mit den anderen Bestandteilen der Vinaigrette zur Gesamtmasse hinzufügen.

Entweder färbt es sie überhaupt nicht oder es färbt sie nur geringfügig (dies hängt von der Intensität der Rübenfarbe und in der Tat von ihrer Sorte ab).

  • Alle Zutaten, die der Vinaigrette hinzugefügt werden, sollten vor dem Schneiden und Mischen gekühlt werden.

Wodurch schmeckt Vinaigrette gesättigter?

Dies sind natürlich Gewürze, Gewürze, Kräuter, Salz sowie Knoblauch- und Zitronensaft.

Für eine bessere Geschmacksverfeinerung können Sie Preiselbeersaft, Orangensaft oder Grapefruit hinzufügen und eine Saftmischung zubereiten und dem Salat hinzufügen.

Alle Gewürze und Gewürze müssen immer frisch und von ausgezeichneter Qualität sein, sonst können sie den Geschmack Ihres Gerichts hoffnungslos verderben.

Gewürze, Salz, Zitronensaft und Knoblauch etwas zugeben, um "es nicht zu übertreiben".

  • Muss ich die Vinaigrette salzen?

Salz ist am besten für Meeresfrüchte geeignet. Es hat einen "köstlicheren Geschmack" als gewöhnliches Steinsalz oder Salz "extra".

Wenn Sie den Geschmack und das Aroma von rosafarbenem Himalaya-Salz mögen, können Sie es gerne verwenden.

  • Kann man der Vinaigrette Knoblauch hinzufügen?

Die Verwendung von Knoblauch ist Geschmackssache, man kann ihn gar nicht hinzufügen, wenn man ihn aus anderen Gründen nicht mag oder nicht isst.

Nun, und natürlich ist Knoblauch aufgrund seines Geruchs nach seiner Verwendung etwas "gesellig" ... Aber der Geschmack der Vinaigrette mit Knoblauch ist natürlich gesättigter.

Wie man Vinaigrette füllt?

Es kann nur Pflanzenöl sein und es kann verschiedene Saucen und Dressings geben.

Pflanzenöl verwenden, was auch immer Sie mögen.

Pflanzliche Öle der ersten Kaltpressung gelten als nützlicher, da sie alle Vitamine bei der Pressung möglichst vollständig konservieren.

Wenn Sie Mayonnaise oder eine andere Sauce für Ihre Vinaigrette verwenden, ist es besser, sie selbst zu kochen.

Aller hausgemachte Geschmack ist immer besser als der Laden!

Wie füllt man den Salat und wie lagert man ihn richtig?

Es gibt zwei unterschiedliche Meinungen, die völlig entgegengesetzt sind:

  1. Einige argumentieren, dass die Vinaigrette unmittelbar vor dem Verzehr nachgefüllt werden sollte
  2. Andere versichern genau das Gegenteil: Die Vinaigrette sollte sofort nach dem Schneiden der Lebensmittel nachgefüllt werden.

Was zu tun ist - du wählst dich aus, nachdem du dies und das ausprobiert hast.

Wenn Sie in jedem Fall alle Zutaten der Vinaigrette mit Dressing und Gewürzen vormischen, können die Zutaten, wie die Köche sagen, "Freunde finden" oder "heiraten", sich miteinander verbinden und mit ihren Aromen und Geschmacksrichtungen ineinander eindringen. macht Vinaigrette vielfältiger Geschmack.

Wie viel Sie der Vinaigrette nachfüllen, bleibt Ihnen überlassen.

Je mehr Dressing Sie hinzufügen, desto sättigender wird der Salat, desto reicher wird sein Geschmack. Aber je mehr Kalorien und Ihren Salat enthalten.

Die Ausnahme ist das leichte Betanken.

Die Vinaigrette kann zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Lohnt sich nicht mehr, da der Geschmack mit der Zeit immer schlechter wird.

Vinaigrette klassisches Rezept

Das Rezept ist sehr einfach:

  1. Wenn Sie ein Fan von "Klassikern" sind, dann verwenden Sie in Ihrem Rezept solche in "Uniformen" vorgekochten und dann geschälten Gemüsesorten: Karotten, Rüben und Kartoffeln.
  2. Das abgekühlte Gemüse in kleine Würfel schneiden, gehackte Zwiebeln, Gurkenwürfel und grüne Erbsen dazugeben.
  3. Fügen Sie, falls gewünscht, Gemüse, Gewürze, Knoblauch und Gewürze hinzu.
  4. Salz und würzen mit Pflanzenöl oder Pflanzenöl, Zitronensaft und Senfdressing mit einer Prise Zucker.

Wie oben erwähnt, sind gekochte Rüben, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Essiggurken die „Basis“ (Basis) für jeden Salat.

Ideen für die Zubereitung köstlicher Salate wie "Vinaigrette":

  • Vinaigrette mit Apfel

In einer gekochten klassischen Vinaigrette frischen oder eingeweichten Apfel in kleine Würfel schneiden. Dies verleiht Ihrem Salat Saftigkeit und herzhafte Süße und bereichert ihn zusätzlich mit Vitaminen.

  • Frische Gurkenvinaigrette

Fügen Sie geschnittene frische Gurken zur Basis von „Klassikern“ hinzu oder ersetzen Sie gesalzene Gurken im Rezept vollständig durch frische. In diesem Fall spielen Ihre „Klassiker“ mit saftigen und frischen, aromatischen Noten des Sommers.

  • Vinaigrette mit Sauerkraut

Fügen Sie in einer gekochten klassischen Vinaigrette Sauerkraut hinzu oder ersetzen Sie es vollständig durch eingelegte Gurken.

Wenn Sie diese Version des Salats mögen, versuchen Sie dies besonders im Winter häufiger bei Erkältungen, da Sauerkraut das Immunsystem perfekt stärkt.

  • Vinaigrette mit Mais, Bohnen, Bohnen oder gekochten Linsen

Anstelle von grünen Erbsen können Sie der Vinaigrette auch Mais aus der Dose hinzufügen. Und Sie können mischen und Erbsen und Mais in seiner Zusammensetzung.

Das Vorhandensein von Mais verleiht der Vinaigrette einen sehr ungewöhnlichen und angenehm süßlichen Geschmack. Corn Vinaigrettes sind sehr kinderlieb.

Anstelle von Erbsen können Sie Ihrer Vinaigrette gekochte oder eingemachte Bohnen hinzufügen. Sie können jede Art von Bohnen wählen: weiß, dunkel, welche Sie mögen.

Wenn es sich um Bohnenkonserven handelt, können Sie diejenige wählen, die entweder in ihrem eigenen Saft oder in Tomatensauce gekocht wird. Dies hängt alles von Ihrem Geschmack ab.

In Tomatensauce eingelegte Bohnen verleihen der Vinaigrette einen schönen, kleinen Tomatengeschmack.

So ist es auch mit Bohnen: Kochen Sie sie selbst oder kaufen Sie sie fertig in Banken.

Für eine Linsenvinaigrette müssen Sie zuerst die Linsen kochen und abkühlen lassen. Wählen Sie Sorten von Linsen, die beim Kochen ihre Form behalten und nicht auseinanderfallen.

In der Regel handelt es sich hierbei um grüne Linsensorten. Zunächst müssen Sie jedoch noch mit Linsen experimentieren und die Sorte auswählen, die in jeder Hinsicht zu Ihnen passt.

  • Vinaigrette mit grünen Bohnen

Fügen Sie vorgekochte grüne Bohnen zur Basis für Ihren Salat hinzu.

  • Avocado-Vinaigrette

Sie erhalten eine sehr ungewöhnliche, nahrhafte, schmackhafte und mega-gesunde Vinaigrette, wenn Sie geschälte und in Würfel geschnittene Avocados zu der klassischen „Basis“ hinzufügen.

Er wird dem Gericht eine erstaunliche Zartheit und Weichheit verleihen, und wenn Sie Avocado mögen, dann ist diese Version der Vinaigrette definitiv Ihre! Die Hauptsache ist, dass Ihre Avocado gut reif ist.

Wenn die Avocado nicht reif ist, wird der Geschmack des Salats nicht zu viel profitieren.

Machen Sie sich eine Notiz über das Avocado-Life-Hacking: Wenn Sie zu grüne Avocados gekauft haben, legen Sie diese neben frische Äpfel, um sie aufzubewahren. So reifen Avocados viel schneller. Bei Raumtemperatur lagern, aber nicht im Kühlschrank.

  • Vinaigrette mit gebackenem Gemüse

Wenn Sie Gemüse für Ihre Vinaigrette backen und nicht kochen, erhalten Sie eine wunderbare Vinaigrette mit erstaunlich reichem Geschmack und einem atemberaubenden Aroma.

Und unter anderem ist eine solche Vinaigrette nützlicher als eine Vinaigrette aus gekochtem Gemüse, da beim Rösten viel mehr Nährstoffe im Gemüse erhalten bleiben als beim Kochen in Wasser.

  • Vinaigrette mit Eiern

Herzhafter, leckerer, gesunder und origineller Geschmack. In einer klassischen gekochten Vinaigrette gekochte Eier in Würfel schneiden.

Ein solcher Salat kann sowohl mit Pflanzenöl als auch mit Mayonnaise gefüllt werden.

Mit Mayonnaise klingt "Eiersalat" ausgeprägter, besonders wenn Sie statt Zwiebeln Frühlingszwiebeln hinzufügen, und als Gewürze werden Sie eine großzügige Portion frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer nicht bereuen.

Verwenden Sie für die „Ei-Version“ nach Belieben Hühnereier oder Wachteleier.

  • Vinaigrette mit Wurst

Wenn Sie ein „Wurstliebhaber“ sind, werden Sie dieses Rezept für Vinaigrette zu schätzen wissen. Sie können die Wurst, die Sie mögen, zu Ihrer Vinaigrette hinzufügen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Kombination aus gekochtem Gemüse, Gemüse und Brühwurst wie "Doctor's", "Milch", "Ostankino" usw. am besten schmeckt.

  • Vinaigrette mit Fleisch

Diese Art von Salat hat einen außergewöhnlichen Geschmack. Wenn Sie Fleisch in Salaten mögen, dann ist diese Art von Salat für Sie!

Verwenden Sie für die Vinaigrette gekochtes, in Würfel geschnittenes Fleisch. Es kann Schweinefleisch, Huhn, Rindfleisch oder Pute sein.

Если вы не боитесь экспериментов, и вам нравится всё необычное, то добавляйте в свой винегрет копчёное мясо, жареное, вяленое либо предварительно запеченое (загриленое) мясо.

Вы можете использовать несколько видов мяса одновременно.

Eine interessante "Fleischvariante" der Vinaigrette ergibt sich, wenn Sie die klassische "Basis" für die in einer Pfanne vorgebratene oder unter dem Hackfleischdeckel gedämpfte Vinaigrette ergänzen. Eine solche Vinaigrette ist geschmacklich empfindlicher als eine Vinaigrette mit Fleischstücken.

Auf die gleiche Weise und zum gleichen Zweck - um den Geschmack von „Fleischsalat“ zarter zu machen, können Sie gekochtes Fleisch in einem Fleischwolf drehen oder ein Stück zuvor gekochtes Fleisch mit einem scharfen Messer in feine „Krümel“ hacken.

Interessante Ideen für die Zubereitung von Vinaigrette

Und zum Schluss noch ein paar interessante Ideen für „NICHT klassische“ Vinaigrettes.

Die Technologie ihrer Zubereitung ist wie folgt: Sie nehmen die Basis für eine Vinaigrette, dh eine nach dem klassischen Rezept hergestellte Vinaigrette, und fügen einfach das gewünschte Produkt Ihrer Wahl hinzu. Alles ist sehr einfach!

So können Sie einen hellen und unvergesslichen Salat zubereiten mit:

  • Hering
  • mit pilzen,
  • mit krabbenstöcken,
  • mit geräuchertem Fisch
  • mit gekochtem Fisch,
  • mit gesalzenem Lachs, Lachs oder Stör,
  • mit tintenfisch,
  • mit seekohl,
  • mit frischen Tomaten,
  • mit gerösteten Zucchiniwürfeln oder Zucchini,
  • mit gebackener Paprika,
  • mit Hartkäse, Wurstkäse oder Schmelzkäse,
  • mit chips,
  • mit crackern,
  • mit schwarzem oder rotem Kaviar.

Varianten des Meeres, Sie können sich Ihre eigenen einfallen lassen, Sie können Ideen miteinander mischen und neue vinogret-Meisterwerke hervorbringen “!

Denken Sie daran, dass dieses Kochbuch noch nicht geschrieben wurde, Sie schreiben es selbst!

Kochen, genießen, verwöhnen Sie Ihre Lieben und Freunde mit diesem wunderbaren Salat!

Sehen Sie sich das Video an: Sauce vinaigrette - recette (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com