Frauentipps

Was kann aus Kürbis gekocht werden?

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor dem Garen der Jakobsmuscheln in der Pfanne sollten diese gründlich verarbeitet werden. Dazu muss das Gemüse gewaschen, in bis zu 1 Zentimeter dicke Teller geschnitten, mit Salz, Pfeffer und Weizenmehl bestreut werden.

Wärmebehandlung

Wie die Jakobsmuscheln gebraten kochen? Nehmen Sie dazu die übliche Pfanne, gießen Sie eine ausreichende Menge Öl hinein und erhitzen Sie sie bei starker Hitze. Nachdem der leichte Rauch aus dem Pflanzenfett stammt, müssen die Kürbisplatten ausgelegt und auf beiden Seiten gebraten werden, bis eine rötliche Kruste entsteht. Damit das Gemüse nach der Wärmebehandlung übermäßig viel Sonnenblumenöl verliert, wird empfohlen, es auf eine Papierserviette zu legen und einige Minuten darauf aufzubewahren.

Squash-Verarbeitung

Dass man aus dem Kürbis für den Feiertagstisch kochen kann, kennen sie nur von erfahrenen Köchen. In diesem Zusammenhang haben wir beschlossen, Ihnen ein ungewöhnliches Rezept mitzuteilen. Es enthält nur einfache und erschwingliche Zutaten, die in fast jedem Geschäft erhältlich sind.

Vor dem Garen der Jakobsmuscheln im Ofen sollte frisches Gemüse gründlich gewaschen werden. Als nächstes müssen Sie die Kappe vorsichtig mit einem scharfen und langen Messer entfernen und dann das gesamte Fruchtfleisch mit Samen entfernen, wobei nur die dichten Wände mit einer Dicke von 1,5 cm übrig bleiben.

Hackfleisch kochen

Wie man den Kürbis kocht, damit er sicher am festlichen Tisch serviert werden kann? Zu diesem Zweck sollte das Gemüse gefüllt und dann im Ofen gebacken werden.

Für die Zubereitung von leckerem Hackfleisch haben wir uns für eine Portion Schweinefleisch und Rindfleisch entschieden. Obwohl Sie nur eine Art geliebtes Fleisch verwenden können.

Neben der Füllung enthält die Füllung für den Kürbis Gemüse wie Zwiebeln, Karotten und Auberginen. Sie sollten gut gewaschen, geschält, in kleine Würfel geschnitten und in eine vorgewärmte Pfanne mit Sonnenblumenöl gegeben werden. Braten Zutaten erforderlich, bis sie leicht golden werden. Neben dem Gemüse müssen Sie gemischtes Hackfleisch, eingelegte Champignons, in dünne Teller geschnittenes Fleisch sowie Salz, aromatische Gewürze und Pfeffer hinzufügen. Bereiten Sie die Füllung für Kürbis vor, bis die Feuchtigkeit teilweise verdunstet ist.

Ein Gericht und sein Gebäck formen

Nachdem die Jakobsmuscheln verarbeitet und die Füllung teilweise gegart sind, können Sie sicher mit der direkten Zubereitung des Gerichts fortfahren. Stellen Sie dazu die Gemüsetöpfe auf das Messingblatt und schmieren Sie sie mit einer kleinen Menge Sauerrahm-Mayonnaise ein. Als nächstes ist es notwendig, das vorbereitete Fleisch im selben Behälter des Kürbisses im Voraus zu platzieren. Von oben empfiehlt es sich, es nochmals mit Mayonnaise einzufetten und mit geriebenem Käse zu bestreuen. Abschließend sollten die Töpfe des Kürbisses mit einem Deckel verschlossen und für 60 Minuten in den Ofen gestellt werden.

Geschirrformung und Wärmebehandlung

Um eine so herzhafte Mahlzeit zuzubereiten, sollten Sie einen großen Topf nehmen, Hähnchenbrust auf den Boden legen und dann abwechselnd Karotten, Zwiebeln, Auberginen, Kartoffeln, Gurken, Kürbis und Tomaten hineinlegen. Danach müssen alle Zutaten mit Gewürzen aromatisiert, Trinkwasser und saure Sahne Mayonnaise hinzugefügt werden. Nachdem Sie den Deckel geschlossen haben, sollten Sie warten, bis die Brühe kocht, dann das Feuer auf den Mindestwert stellen und eine Stunde lang köcheln lassen.

An den Tisch servieren

Jetzt wissen Sie, wie man die Jakobsmuscheln kocht. Rezepte mit einem solchen Gemüse enthalten völlig unterschiedliche Zutaten und können sowohl auf dem Herd als auch im Ofen durchgeführt werden. Darüber hinaus können Erdbeeren gesalzen und sogar mariniert werden.

Gemüseeintopf mit Kürbisprägung sollte heiß serviert werden. Darüber hinaus empfiehlt es sich, frisches Weißbrot, Gemüse, Sauerrahm oder Tomatenmark vorzulegen. Guten Appetit!

Squash gefüllt

Sehr saftiger, einfacher, appetitanregender Pudding, zubereitet aus den verfügbaren Produkten. Ihr Haushalt wird von dem anhaltenden Käse und der wohlriechenden Füllung begeistert sein. Solche schönen "Sonnentöpfe" mit einer köstlichen Überraschung können auch im Urlaub serviert werden.

  • Russischer Käse - 250 g,
  • Tomaten und Zwiebeln - je 150 g
  • Hähnchenbrust - 400 g,
  • Kleine Patissonchiki - 4 Stück,
  • Petersilie - 5 Zweige,
  • Karotten - 100 g,
  • Knoblauch - 3-4 Scheiben,
  • Salz und Pfeffer schmecken
  • Buttergemüse - 50 ml.

Gefüllte Kürbisse kochen:

  1. Schneiden Sie mit meinen Früchten die Spitze mit einem Messer. Der obere Schnitt ersetzt die Kappe. Mit einem kleinen Löffel nehmen wir den inneren weichen Teil heraus, um hohle Gemüsedosen zum Backen herzustellen. Wir werfen das Fruchtfleisch mit Samen weg und lassen nur das übrig, das von den Wänden gesammelt wurde. Sie können es nicht verwenden - es ist Geschmackssache,
  2. Knoblauch zerkleinern, mit jedem Topf von innen gründlich einreiben,
  3. Die in kleine Würfel geschnittene Karotte und Zwiebel in das in einer Pfanne erhitzte Öl geben. Auf mittlerer Flamme rötlich anbraten, umrühren,
  4. Wir fügen dem Gemüse gehacktes Huhn hinzu, das Feuer geht nicht aus. Alles zusammen anbraten, bis die Hühnchenstücke weiß werden und nachgreifen (4 Minuten). Gemüse und Fleisch etwas abkühlen lassen,
  5. Kürbispulpe selbständig zerkleinern, Gemüse hacken. Wir schneiden Käse (200 g) und Tomaten in Würfel. Wir entfernen Samen und Saft von Tomaten (es wird keine überschüssige Feuchtigkeit benötigt),
  6. Wir verlagern die Komponenten in der Pfanne auf die Füllung. Pfeffer, Salz, umrühren, wenn gewünscht, Knoblauch hinzufügen,
  7. Wir füllen die "Töpfe" mit einer duftenden Füllung, schließen den Deckel, verpacken ihn in Lebensmittelfolie, legen ihn in eine Auflaufform,
  8. Wir backen in einem auf 200 Grad erhitzten Ofen ca. 35 Minuten,
  9. Wir nehmen ein leckeres Gericht heraus, nehmen die Deckel ab, bestreuen die Oberseite mit dem restlichen (50 g) Käse und backen weitere 10 Minuten.

Heiß mit einer Sauce servieren.

Gefüllte Früchte können mit Rinderhackfleisch, Pute, Schweinefleisch und verschiedenen Füllungen gekocht werden, darunter Pilze, Hackfleisch, verschiedene Gemüsesorten und Reis.

Squash-Pfannkuchen

Was kann man sehr schnell aus dem Kürbis kochen? Natürlich leckere Pfannkuchen. Sie sind so wohlriechend und zart, dass sie von Haushalten blitzschnell verzehrt werden.

  • Knoblauch - 3 Scheiben,
  • Kleine junge "Teller" - 3 Stück,
  • Mehl - unvollständiges Glas,
  • Große Zwiebel,
  • 2 Eier,
  • Ein Bund frischer Dill,
  • Speiseöl zum Braten,
  • Salz, schwarzes Pfefferpulver - nach Geschmack.

  1. Wir waschen den Kürbis, reiben ihn auf einer groben Reibe. Mixer ist besser, nicht zu verwenden, weil es viel überschüssige Flüssigkeit sein wird,
  2. Dill waschen, trocknen, hacken,
  3. Den gewaschenen, geschälten Knoblauch und die Zwiebeln schneiden,
  4. Wir legen alle Komponenten in eine tiefe Schüssel (wir drücken zuerst die Jakobsmuscheln),
  5. Fügen Sie das gesiebte Mehl, Eier, Pfeffer und Prishim hinzu. Gründlich mischen, bis alles glatt ist.
  6. Die Butter in der Pfanne erhitzen, die Masse mit einem Löffel wie auf Pfannkuchen verteilen. Von beiden Seiten bis zur braunen Kruste anbraten.

Mit saurer Sahne auf dem Tisch serviert.

Gemüseeintopf

Dieses wunderbare Gericht kann zum Abendessen zubereitet werden, da es als leicht und nützlich gilt und sich hervorragend für Fastentage eignet.

  • Karotten und Zwiebeln - eins nach dem anderen,
  • Knoblauch - 3 Nelken,
  • Tomaten - 2 Stück,
  • Junge Pastetchen - 300 g,
  • Petersilie und Spinat - je ein Bund,
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack,
  • Pflanzenöl

  1. Zwiebel und Möhre putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden,
  2. Wir werden die gewaschenen Tomaten und "Kürbisse" auf durchschnittliche Stücke schneiden,
  3. Die Zwiebeln in einer Pfanne in einer erhitzten Butter goldbraun anbraten.
  4. Tomaten dazugeben, umrühren, 3-4 Minuten dünsten (Tomaten können durch Tomatenmark oder Saft ersetzt werden),
  5. Fügen Sie die Pasteten und Karotten hinzu, mischen Sie, pfeffern Sie, salzen Sie. Wenn nicht genügend Flüssigkeit vorhanden ist, fügen Sie etwas heißes Wasser hinzu. Schließen Sie den Deckel, setzen Sie ihn für ca. 25 Minuten aus,
  6. Das gewaschene, frische Gemüse fein hacken, den Knoblauch durch die Presse streuen, den Eintopf damit bestreuen, umrühren, dann 2 Minuten auf kleiner Flamme.

Zubereitete Gerichte werden kalt als Hauptgericht oder als Beilage zu Fisch, Fleisch und Würstchen serviert.

Squash "Töpfe" mit Gemüse in einem Slow Cooker

Einfache Kürbisgerichte können auf einem „intelligenten Gerät“ einfach zubereitet werden. Dies ist nur einer von ihnen - ein sehr ungewöhnliches und helles Gericht.

  • Eine Tomate, bulgarischer gelber Pfeffer, Zwiebel,
  • 50 g Hartkäse
  • 2 junge "Kürbisse",
  • Salz, Pfeffermischung - nach Geschmack,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 3 Zweige Dill und Petersilie,
  • 8 Esslöffel Pflanzenöl.

Kochanleitung im Slow Cooker:

  1. Wir säubern alle Gemüse und Gemüse, säubern den bulgarischen Pfeffer von den Samen, entfernen die Zwiebeln und Knoblauchzehen von der Schale,
  2. Zwiebel und Pfeffer mit einem scharfen Messer zerkleinern, eine Tomate kleinschneiden,
  3. Gießen Sie 4 große Löffel Öl in den Topf des Multikochers
  4. Der Inhalt des Multicastrel braten im "Braten". 18 Minuten (Normalzeit) optimal geeignet,
  5. In der Mitte des Prozesses fügen Sie zu der Gemüsemischung gehacktes Gemüse und Knoblauch hinzu, die durch den Knoblauch gegangen sind. Würzen, umrühren,
  6. Die fertige Gemüsefüllung in ein Sieb geben, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  7. Den oberen Teil von den "Tellern" abschneiden, das Fruchtfleisch mit einem Löffel abkratzen, mit einer aromatischen Füllung füllen,
  8. Gießen Sie ungefähr 4 große Löffel Butter in eine Pfanne, legen Sie essbare Töpfe aus und stellen Sie das Gerät in den Modus „Quenching“. Gefüllte Früchte werden 50 Minuten gebacken,
  9. Wir reiben den Käse, den wir 5 Minuten vor Ende des Garvorgangs mit Caisson-Tassen bestreuen.

Serviert mit Mayonnaise oder Sauce.

Kürbisse im Ofen

Die Gerichte aus dem Kürbis im Ofen sind leicht, angenehm und delikat im Geschmack. Diese Option ist eine vollständige Bestätigung.

  • 400 Gramm Rindfleisch
  • 100 g Butter,
  • 2 Zwiebeln,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 3 Pastetchen,
  • 100 ml saure Sahne,
  • Gemahlener Pfeffer, Salz - nach Geschmack.

  1. Wir entfernen die Spitze von den Früchten, entfernen den Inhalt mit einem Löffel, im Inneren mischen wir es mit gehacktem Knoblauch,
  2. Fleisch in einem Fleischwolf zerkleinern, Zwiebel fein hacken, in einer Pfanne mit zerlassener Butter (80 g) 20 Minuten rühren,
  3. Pfeffer, Salz, von der Flamme nehmen, saure Sahne hinzufügen,
  4. Wir füllen die Töpfe aus, bürsten die Außenseite mit der restlichen Butterbutter, schließen den geschnittenen Deckel und legen ihn auf das Backblech.
  5. Wir backen eine Stunde lang wunderbares Gemüse bei einer Temperatur von 200 Grad.

In die Füllung können Sie Karotten, Tomaten hinzufügen.

Kürbissalat

Sehr gut geeignet für ein wunderbares mageres Abendessen.

  • Bulgarischer Pfeffer und Karotte - je 500 g,
  • Knoblauch - 4 Scheiben,
  • Kürbis - 700 g,
  • Zwiebeln - 400 g,
  • Curry, Paprika, Salz, Petersilie, Pflanzenöl - nach Geschmack,
  • Gewürze für Karotten auf Koreanisch - ein großer Löffel.

Gerichte zu Hause zubereiten:

  1. Wir reinigen die gewaschenen „Teller“ von der Haut und reiben eine geriebene Möhre für den Koreaner auf. Wir verteilen uns in einem Kessel mit heißem Öl, braten, fügen Gewürze für Karotten in Koreanisch hinzu,
  2. Wir reiben Karotten, wir legen uns in einen Kessel, wir rühren uns, braten zu Weichheit,
  3. Wir putzen den Pfeffer, schneiden jedes Pfefferkorn in zwei Hälften, schneiden es in zwei Hälften. Zwiebel auf dünne Halbringe schneiden, Gemüse in einen Kessel geben,
  4. 5 Minuten vor der Fertigstellung Gewürze, gehackten Knoblauch, Salz hinzufügen, alles mischen,
  5. Vor der Bereitschaft gepulvertes, gehacktes Gemüse.
  6. Salat sofort oder kalt servieren.

Dies ist keine vollständige Liste der Gerichte, die im Sommer zubereitet werden. Und für die Wintersaison können Sie zum Beispiel eingelegte Jakobsmuscheln zubereiten, die Ihr Menü abwechslungsreich machen.

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Kürbisse sind Gemüse, die nicht nur durch ihre ungewöhnliche Form, sondern auch durch ihren ursprünglichen Geschmack überraschen können. Finden Sie heraus, welche Gerichte aus ihnen gekocht werden können und mit welchen Produkten es besser ist, sie zu kombinieren.

Squash isst erst nach Wärmebehandlung, weil ihr Fleisch ist dichter und trockener als das der ihnen am nächsten stehenden Zucchini. Aber im Geschmack und im Gehalt an Vitaminen und anderen Nährstoffen übertrifft dieses Gemüse in Form einer fliegenden Untertasse sogar ihre "Brüder".

Tomatenkürbis-Snack

Dieser ungewöhnliche Snack hat einen würzigen Geschmack!

Du wirst brauchen: 4 kleine Kürbisse, 2 große Tomaten, 2-3 Knoblauchzehen, ein Bund Petersilie, Mayonnaise nach Belieben .

Kochen. Squash waschen und in Scheiben von mittlerer Dicke schneiden. Rollen Sie sie in Mehl und braten Sie, bis sie goldbraun sind. Auf einen flachen Teller legen, abkühlen lassen. In einer kleinen Schüssel die Mayonnaise mit dem gehackten Knoblauch mischen und die Jakobsmuscheln mit dieser Masse einfetten. Legen Sie die geschnittenen Tomaten darauf, die ebenfalls leicht eingefettet werden müssen. Top mit Petersilienzweigen und ein leckerer Snack ist fertig!

Kürbiscremesuppe

Du wirst brauchen: 2 mittelgroße Patissons, 1 Karotte, 2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer nach Belieben .

Kochen. Gemüse gründlich waschen und in kleine Stücke schneiden. Gib sie in einen Topf mit kochendem Wasser, salze und lege die ganzen Knoblauchzehen hinein. Das Gemüse muss zart gekocht werden, danach muss die Suppe abgekühlt und im Mixer gehackt werden. Wenn nötig, vor dem Servieren etwas Pfeffer in die Suppe geben.

Diätetischer Kürbis

Du wirst brauchen: 4-5 kleine Patissons, Butter, Semmelbrösel, ein Bund Petersilie .

Kochen. Den Kürbis waschen und nicht in einen großen Topf mit kochendem Wasser schneiden. Es ist notwendig, sie innerhalb von 15-20 Minuten zu kochen, vorher mit einem Deckel abgedeckt. Wenn das Gemüse gekocht ist, das Wasser abtropfen lassen, auf einen Teller legen, mit etwas Butter bestreichen und mit Semmelbröseln und gehacktem Gemüse bestreuen.

Gemüseauflauf mit Kürbis

Du wirst brauchen: 2 mittelgroße Patissons, 150 g Kürbis, 2 Tomaten, 1 Karotte, 2 Hühnereier, 1 Glas Milch, ein Bund Dill, Semmelbrösel, Pflanzenöl, Salz und Pfeffer nach Belieben .

Kochen. Kürbis und Kürbisse putzen und in mittelstarke Scheiben schneiden. Karotten und Tomaten schneiden. Die Auflaufform mit Pflanzenöl einfetten und reichlich mit Semmelbröseln bestreuen. Darauf Karotten, dann Kürbis und Tomaten legen. Jede Schicht muss leicht gesalzen und pfeffern. Die Patissons auf das gesamte Gemüse legen und das Gericht 15 Minuten lang in den Ofen stellen.

Während das Gemüse gekocht wird, muss eine Sauce zubereitet werden. Um dies in einer tiefen Schüssel zu tun, mischen Sie die Eier mit Milch, gehacktem Dill und 1 EL. Cracker. Gießen Sie die Mischung in den Auflauf und backen Sie weitere 20 Minuten. Hausgemachtes wird den Geschmack dieses herzhaften Gerichts zu schätzen wissen!

Gefüllter Kürbis

Du wirst brauchen: 4 mittelgroße Patissons, 500 g gehacktes Schweinefleisch, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 150 ml saure Sahne, Butter, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Kochen. Kürbis waschen, Deckel abschneiden und Gemüse schälen, 1 cm dicke Wände lassen, Zwiebel und Knoblauch hacken, mit Hackfleisch mischen, Sauerrahm, Salz, Pfeffer zugeben und nochmals mischen. Füllen Sie die Jakobsmuscheln mit der resultierenden Masse, schließen Sie die Oberseite mit geschnittenen "Deckeln" und tauchen Sie in die Pfanne ein. Gießen Sie Wasser hinein, um alle Lücken zwischen dem Kürbis zu füllen, und lassen Sie das Gemüse 30 Minuten köcheln. Sehr ungewöhnliches Gericht!

Würziger Kürbissalat

Du wirst brauchen: 2 kleine Kniebeugen, 1 Zwiebel, 1 EL. geriebener Meerrettich, ein paar Zweige Petersilie, Pfeffer, Salz und Senf - nach Geschmack Mayonnaise .

Kochen. Mahlen Sie die Jakobsmuscheln auf einer Reibe, geben Sie sie in eine tiefe Schüssel und mischen Sie sie mit Zwiebeln, Meerrettich, Pfeffer, Senf, Petersilie und Mayonnaise. Lassen Sie den Salat eine Weile stehen, lassen Sie den überschüssigen Saft ab und servieren Sie ihn auf dem Tisch. Top Salat kann mit gehackten Federzwiebeln dekoriert werden. Solch ein Salat wird den männlichen Teil Ihrer Familie nicht gleichgültig lassen!

Wir haben die uns bekannten Squash-Rezepte mit Ihnen geteilt. Und welche Geheimnisse birgt Ihr Haushaltskochbuch?

Kaviar ohne Tomate

  • 3,6 kg Kürbis,
  • 250 Gramm Zwiebeln,
  • 30 Gramm Knoblauch,
  • 20 Gramm Zucker
  • 25 Gramm Salz
  • 120 Gramm 5% Essig,
  • 220 Gramm Sonnenblumenöl.

Kürbis, in Scheiben geschnitten, in Sonnenblumenöl gebraten. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, braten. Gekühltes Gemüse wird durch einen Fleischwolf gegeben, Zucker, Salz, Knoblauch und Essig hinzugefügt. Kaviar in Gläsern und sterilisierten Halblitergläsern 75 Minuten lang verpacken. Nach der Sterilisation werden die Banken versiegelt.

Kaviar mit Mayonnaise

  • 3 kg Kürbis,
  • Ein Pfund Karotten, Zwiebeln, bulgarischer Pfeffer,
  • 0,5 Liter Mayonnaise,
  • 0,5 Liter Tomatenmark
  • 0,5 Tasse Zucker
  • 25 Gramm Salz
  • 70 Gramm 9% Essig.

Reiben Sie die Jakobsmuscheln auf einer Reibe und schmoren Sie sie 2 Stunden lang mit Mayonnaise in einer dickwandigen Pfanne. Paprika, Zwiebeln und Karotten werden zerkleinert, mit Tomatenmark versetzt und weitere 1,5 Stunden gedünstet. Dann fügen Sie Zucker, Salz, Essig hinzu. Mixen und unterbrechen Sie den Mixer. 10 Minuten kochen lassen und in sterilisierten Gläsern verschließen.

Kürbis Kaviar

  • 3 kg Kürbis,
  • 1 kg Karotten,
  • 250 Gramm Zwiebeln,
  • 400 g Tomatenmark
  • 35 Gramm Salz
  • 55 Gramm Zucker
  • 75 Gramm 5% Essig.

Kürbisse, Zwiebeln, Karotten werden gehackt und 1,5 Stunden gedünstet. Fügen Sie Tomatenmark, Salz und Zucker hinzu und kochen Sie weitere 1,5 Stunden. Gießen Sie Essig ein. Einige Minuten kochen lassen und in sterilisierten Gläsern verschließen.

Würziger Kaviar

  • 4 kg Kürbis,
  • 1,2 kg Tomaten,
  • 800 Gramm Karotten und Zwiebeln,
  • 4 Hülsen bitterer Pfeffer,
  • 130 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Salz
  • Knoblauch,
  • 60 Gramm Essig.

Kürbisse, Tomaten, Karotten, Zwiebeln werden durch einen Fleischwolf gegeben und 2,5 Stunden gedünstet. Knoblauch, Pfeffer und Essig zerkleinern, zum Kaviar geben und 15 Minuten dünsten. In sterilisierte Gläser füllen und verschließen.

Kürbisse in Dosen

Рецептура укладки на литровую банку:

  • 600 грамм патиссонов,
  • 12-15 грамм укропа,
  • Перец черный горошек,
  • Перец душистый,
  • 2-3 зубка чеснока.

  • 400-450 грамм воды,
  • 30 грамм соли,
  • 30 грамм уксуса 5%.

Для консервирования пригодны молодые патиссоны диаметром 4-5 сантиметров. Промытые плоды бланшируют в кипятке 4 минуты. Укладывают в банку зелень, перец, чеснок, а сверху – патиссоны. Heiße Dosen werden über Dosen gegossen. 10 Minuten sterilisiert. Fügen Sie Essig hinzu und versiegeln Sie sofort.

Kürbis mit Gurken, Methode der heißen Verpackung

Rezept-Lesezeichen auf einem Drei-Liter-Glas:

    900 Gramm Kürbis,

  • 900 Gramm Gurken,
  • 55 Gramm Dill,
  • 35 Gramm Kirsch- oder Karottenblätter,
  • Knoblauch
  • Piment.
    • 1200 Milliliter Wasser
    • 80 Gramm Salz
    • 35 Gramm Zucker
    • 90 g Essig 9%.

    Sie können Kürbiskartons in einem Glas mit Gurken ohne Sterilisation herstellen. Vorbereitetes Gemüse wird in Schichten gelegt. Gießen Sie kochendes Wasser auf den Zylinder, decken Sie ihn mit einem Deckel ab und inkubieren Sie ihn 5 Minuten lang. Lassen Sie das Wasser ab, gießen Sie erneut kochendes Wasser ein, bedecken Sie es mit einem Deckel und inkubieren Sie es weitere 5 Minuten. Das zweite Mal zusammenführen. Auf das Glas geben Sie Gemüse, Knoblauch und Pfeffer. Füllen Sie kochen ein paar Minuten. Gießen, versiegeln.

    Kürbis Salzig

    Rezept auf eine Drei-Liter-Flasche legen:

    • 1800 Gramm Kürbis,
    • 30 Gramm Dill,
    • 25 Gramm Meerrettichwurzeln,
    • 25 Gramm schwarze Johannisbeere Blätter,
    • 10 Blätter Lorbeer,
    • Schwarze Pfeffererbsen,
    • Piment.

    Dies ist das einfachste Rezept für das Kürbissalzen. Squash fest in einem Drei-Liter-Ballon platziert, abwechselnd mit duftenden Kräutern in Schichten. Salz wird gegossen. Gießen Sie gekochtes Wasser. Mit Kunststoffabdeckungen dicht verschlossen. Drei Tage am Tag müssen Sie die Flasche umdrehen und schütteln, damit das Salz schmilzt. Vor Gebrauch nicht öffnen, um keine Schimmelbildung zu verursachen.

    In Tomatensaft zerquetschen

    Rezept-Lesezeichen für ein halbes Liter Glas:

    • 200 Gramm Tomatensaft,
    • 50 Gramm Paprika,
    • 15 Gramm Salz
    • 10 Gramm Zucker
    • Schwarze Pfeffererbsen,
    • Lorbeerblätter.

    Damit der Kürbis für den Winter schmackhafter wird, ist es besser, ihn in Tomatensaft aufzubewahren. Dazu zunächst die Banken 3-4 Minuten sterilisieren. Die Früchte werden in vier Teile geschnitten, 5 Minuten in Wasser blanchiert und mit heißen Dosen gefüllt. Sofort kochfertig einschenken. Tomatensaft mit Paprika, schwarzem Pfeffer, Lorbeerblatt, Salz und Zucker 15 Minuten kochen. Schnell verstopft. Eine Sterilisation ist nicht erforderlich.

    Eingelegter Kürbis

    Kürbis kann als eigenständiges Produkt und in der Kampagne mit anderem Gemüse mariniert werden.

    • 1,5 kg Kürbis,
    • Fünf Blätter von Kirschen und schwarzen Johannisbeeren,
    • Drei Knoblauchzehen,
    • Ein Bund Petersilie und Dill,
    • Eine Schote bitterer Pfeffer.

    • Ein Liter Wasser
    • 3 Esslöffel Salz,
    • Zwei Esslöffel Zucker,
    • Pfeffer,
    • 85 Gramm 9% Essig.

    Die Kürbisse werden 5 Minuten lang blanchiert, bevor sie in einen in kaltem Wasser gekühlten Topf gelegt werden. In einer Pfanne mit Gemüse gestapelt. Gießen Sie kochendes Gießen. Drücken Sie das Joch nach unten. Stehen Sie zwei bis drei Tage bei Raumtemperatur. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Gemüseplatte

    Rezept-Lesezeichen auf einem Drei-Liter-Glas:

    • 450 Gramm Kürbis, Tomaten, Zucchini, Gurken,
    • Lorbeerblätter,
    • Dill,
    • Schwarze Pfeffererbsen,
    • Piment.
    • Knoblauch

    • 1,3 Liter Wasser
    • 50 g Salz
    • 80 Gramm Zucker
    • 100 Gramm 9% Essig.

    Legen Sie die Früchte in der folgenden Reihenfolge in ein Glas: Zucchini, Gurken, Kürbis, Tomaten. Zwischen den Schichten liegen Dill, Lorbeerblatt, Knoblauch, Pfeffer. Gegossene gekochte Füllung. Sterilisiert für 13-15 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu und versiegeln Sie.

    Ein Kürbis kann die Grundlage vieler Salate für den Winter sein.

    Kürbis mit Paprika und Bohnen

    • 1 kg Kürbis,
    • 1 kg bulgarische Pfefferrotunde,
    • 500 Gramm Bohnen,
    • 2 kg Tomaten,
    • Eine halbe Tasse Zucker
    • 25 Gramm Salz
    • Eine halbe Tasse Sonnenblumenöl,
    • Esslöffel 9% Essig.

    Tomaten werden in einem Mixer gemahlen. Kürbis und Pfeffer in Würfel schneiden. Die Bohnen werden bis zum Kochen vorgekocht. Die gehackten Tomaten in einer dickwandigen Pfanne 15-20 Minuten kochen. Pfeffer hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen, Jakobsmuscheln hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen, Bohnen, Zucker, Salz, Sonnenblumenöl, Essig hinzufügen. Weitere 10-15 Minuten kochen und in Banken verkorken.

    Kürbismarmelade

    Aus dem Kürbis ergibt sich eine sehr leckere ungewöhnliche Marmelade.

    • Ein halber Liter Wasser
    • 1 kg Zucker,
    • 1 kg Kürbis,
    • Eine halbe Zitrone,
    • Eine Packung Vanillezucker.

    Der Kürbis wird von den Samen befreit und in kleine Würfel geschnitten. Zank 5 Minuten. Sirup aus Wasser und Zucker vorkochen. Den Kürbis dazugeben und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. 24 Stunden einwirken lassen. Dies wird dreimal wiederholt. Fügen Sie vor dem letzten Garen die Schale und den Zitronensaft hinzu, Vanillezucker. Versiegelt in sterilisierten Gläsern.

    Orangenmarmelade

    • 1 kg Kürbis,
    • 1 kg Zucker,
    • Zwei Orangen,
    • Eine halbe Zitrone.

    Die Kürbiskerne werden aus den Patissons genommen, in Scheiben geschnitten und zusammen mit einer Orange durch einen Fleischwolf gegeben. Sie können drei Orangen nehmen, aber ohne weiße Haut. Zucker wird eingegossen, gemischt und einige Stunden ruhen gelassen, damit die Jakobsmuscheln den Saft ausstechen und 45-60 Minuten Marmelade machen. Zur Marmelade hinzufügen, um die Geschmacksnote eines Orangen- und Zitronensafts zu erhalten. Weitere 15-25 Minuten kochen. Bereiter Marmeladenkorken in den Banken.

    Ananas-Marmelade

    • 1 kg Kürbis,
    • 1 kg Zucker,
    • Einen halben Liter Wasser
    • 1 Zitrone,
    • 1 Dose Ananasscheiben.

    Der Kürbis wird von den Samen befreit, in Würfel geschnitten, in Wasser blanchiert und in den gekochten Sirup gegossen. Die Jakobsmuscheln werden zweimal in 8-12 Stunden für 15 Minuten in Sirup gekocht. Dann fügen Sie ein Glas Dosenananas, Zitronensaft und kochen, bis gekocht. In Banken gegossen und versiegelt.

    Gekochtes Geschirr

    Squash kann gekocht werden und damit eine Vielzahl von Gerichten zubereiten.

    • 350 Gramm Kürbis,
    • 140 Gramm Karotten,
    • 3 mittelgroße Kartoffeln,
    • 75 Gramm Butter,
    • 1,5 Liter Hühnerbrühe,
    • Petersilie,
    • Salz nach Geschmack.

    Gemüse willkürlich gehackt. Eine Schüssel mit dem Multikocher unterheben, salzen, über die Hühnerbrühe gießen, den Deckel schließen und 35 Minuten kochen lassen. Das Ventil öffnen, den Dampf ablassen, abkühlen lassen und die Suppe mit einem Tauchmotorrührgerät aufschlagen. Fügen Sie Butter, Grüns hinzu.

    Wintersalat

    • 2 gesalzener Kürbis,
    • 2 mittelgroße Kartoffeln,
    • 350 Gramm Hühnchen-Innereien
    • 2 Karotten,
    • Große Zwiebel,
    • 3 Eier,
    • Mayonnaise oder saure Sahne.

    Kochen Sie Kartoffeln, Eier, Karotten, Innereien. Abkühlen lassen. Alle Zutaten werden in Scheiben oder Würfel geschnitten, vorsichtig gemischt, mit Mayonnaise und Salz gewürzt.

    Spiegeleier rollen

    • 4 Hühnereier
    • 20 Gramm Mehl,
    • Zwei mittelgroße Glühbirnen
    • 180-200 Gramm Füllung,
    • 250 Gramm Kürbis,
    • 50 Gramm Sonnenblumenöl,
    • 100 Gramm Käse,
    • Salz, Dill und Petersilie.

    Eier verquirlen, salzen, Mehl zugeben, Eier in einer Pfanne wie einen Pfannkuchen backen. Das Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln und dem Kürbis separat anbraten, bis es fertig ist. Salz, Pfeffer. In die Mitte der Eier legen Sie die Füllung und wickeln sie auf beiden Seiten des Randes zu einer Rolle zusammen. Zum Servieren in Scheiben schneiden, mit saurer Sahne bestreuen, mit fein gehacktem Dill und Petersilie bestreuen.

    Mini-Kuchen

    • 4 mittlere Kniebeugen,
    • 3 große Tomaten,
    • 2 gekochte Eier,
    • 1 Stück Knoblauch
    • 450 Gramm Mayonnaise mit einem Fettgehalt von 50 Prozent
    • 250 Gramm Hartkäse
    • 2 Auberginen,
    • 180 Gramm Sonnenblumenöl,
    • 1 mittelgroße Karotte,
    • Salz nach Geschmack.

    Kürbis, Tomaten und Auberginen in Kreise schneiden. Auberginen salzen, stehen lassen, überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. In Mehl panierter Kürbis. Patissons und Auberginen in Sonnenblumenöl anbraten. Eier, Knoblauch und Karotten werden in einem Mixer mit Mayonnaise vermischt. Legen Sie in Schichten und peremazyvayu gekochte Sauce: Kürbis, Auberginen, Tomaten. Mit geriebenem Käse bestreuen. Einige Stunden ziehen lassen.

    Pfannkuchen-Kuchen

    • 4 mittlere Kniebeugen,
    • 5 Eier
    • Ein Glas Mehl,
    • Salz nach Geschmack.

    • 400-500 Gramm Mayonnaise,
    • 160 Gramm Käse
    • 2 Knoblauchzehen,
    • Eine mittelgroße Karotte,
    • 2 Tomaten,
    • 250-300 g geräucherte Wurst
    • Salz nach Geschmack.

    Zum Kochen von Pfannkuchen werden die Pastetchen auf einer groben Reibe gerieben, leicht zusammengedrückt, Eier, Mehl und Salz hinzugefügt. Den Teig kneten. Eine Portion Teig in eine heiße Pfanne geben und vorsichtig auf der Oberfläche verteilen. Verdammt gut auf beiden Seiten gebraten. Für die Füllung Karotten, Käse, Knoblauch im Mixer hacken. Fügen Sie diese Produkte Mayonnaise hinzu, mischen Sie. Tomatenwürfel und Wurst. Pfannkuchen auf einem Teller verteilen, mit Mayonnaise mit Karotten und Käse bestrichen. Mit Wurst und Tomaten bestreuen. Also ein paar Lagen auslegen. Die oberste Schicht ist mit Grüns dekoriert.

    Rührei mit Pastetchen

    • 150 Gramm Kürbis,
    • 50 Gramm Olivenöl
    • 3 Eier,
    • Salz nach Geschmack
    • 30 Gramm Milch.

    Squash in Öl braten, Eier mit Milch schlagen, salzen, in die Pfanne geben und mit einem Deckel abdecken. Sie können Tomaten hinzufügen. 5 Minuten unter dem Deckel kochen lassen.

    Squash gebraten

    • 500 Gramm Kürbis,
    • 135 Gramm Sonnenblumenöl,
    • 100 Gramm Mehl,
    • 4 Knoblauchzehen,
    • Bitterer Pfeffer an der Messerspitze,
    • 300 Gramm Mayonnaise.

    Kürbis in Scheiben schneiden, in Mehl panieren, in Butter frittieren, in ein Sieb geben und das Öl abtropfen lassen. Gehackter Knoblauch und Pfeffer werden zu Mayonnaise gegeben. Nach 40-45 Minuten werden abgekühlte Jakobsmuscheln auf einem Teller verteilt, gesalzen und mit Mayonnaise bestrichen. Das fertige Gericht darf anderthalb Stunden im Kühlschrank stehen.

    Süßes Essen

    Aus dem Kürbis ist es möglich, süße Gerichte zuzubereiten, nur Ihre eigene Fantasie kann den Koch einschränken.

    • 1 kg Kürbis,
    • 1 kg Zucker,
    • Ein halber Liter Wasser
    • 3 Gramm Zitronensäure.

    Squash geschnittene Platten, 1-2 Minuten in Wasser blanchieren, in kochenden Sirup mit Zitronensäure gießen, dreimal 10 Minuten kochen, 10-12 Stunden ziehen lassen. Die Muster werden in ein Sieb geworfen, abtropfen gelassen und 2-3 Tage bei Raumtemperatur getrocknet.

    Süße Pfannkuchen

    • 400 Gramm Kürbis,
    • 2-3 Eier,
    • 1 Tasse Mehl,
    • 135 Gramm Sonnenblumenöl,
    • 5 Gramm Salz
    • Soda,
    • Einen halben Teelöffel Zucker,
    • Saure Sahne.

    Kürbisroste, Saft leicht auspressen, Eier, Mehl, Salz, Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Den Teig kneten und die Pfannkuchen in Sonnenblumenöl anbraten. Serviert mit Sauerrahm, Joghurt oder Schlagsahne.

    Was man schnell und lecker aus dem Kürbis kocht: ein erfrischender Vitamin-Cocktail

    Anhänger eines gesunden Lebensstils und der richtigen Ernährung werden dieses Getränk zu schätzen wissen. Er bringt dem Körper einen enormen Nutzen, weil er aus frischem Gemüse und Obst besteht. Squash kann jedoch einige Minuten in Salzwasser gekocht werden. Die Vitamine des Aldente-Gemüses bleiben erhalten und der Geschmack des Cocktails wird weicher.

    Auf 100 g jungen Kürbis:

    · 100 Gramm Sellerie (Stiel),

    · 2 Äpfel mit grüner Schale,

    · 4–6 Minzblätter.

    Rezept:

    1. Alle Cocktailzutaten werden gewaschen und getrocknet.

    2. Sellerie und roher Kürbis in Scheiben schneiden.

    3. Minze und Petersilie werden mit einem Messer zerdrückt.

    4. Die Äpfel werden in zwei Hälften geschnitten. Entfernen Sie die Samenkiste, den Schwanz und das Gefäß. Ohne die Schale zu entfernen, in Stücke schneiden.

    5. Saft aus Limette auspressen.

    6. Zum Mischen vorbereitete Produkte werden in die Mischschüssel gegeben. Unterbrochen in einer homogenen grünen Masse.

    Cocktail vor dem Trinken muss mit kaltem gereinigtem Wasser verdünnt werden. Wenig. Wenn der Geschmack eines Vitamingetränks mit Kürbis mild erscheint, können Sie ihn leicht pfeffern.

    Was man schnell und lecker aus dem Kürbis kocht: eingelegtes Gemüse

    Dies ist ein ausgezeichneter Snack zu starken alkoholischen Getränken und eine Ergänzung zu den zweiten Fleisch- und Fischgerichten. Zum Marinieren ist es besser, junge Kniebeugen in der Größe eines Ping-Pong-Balls auszuwählen. Wenn das Gemüse größer ist, sollte es in mehrere Stücke geschnitten werden.

    Auf 250 g Patissons:

    · 3 Knoblauchzehen:

    · 1 rote Paprika,

    · 1 Stiel Stangensellerie,

    · 6 Zweige Petersilie,

    · 3 EL. l Pflanzenöl

    · 2 TL. Essigessenzen

    · 1 Lorbeerblatt,

    · 2 Gewürznelkenknospen

    · 5 Pimentpaprika,

    · 10 schwarze Pfefferkörner.

    Rezept:

    1. Gemüse wird gewaschen, in Scheiben geschnitten. In einem sterilisierten Glas mit einem Volumen von 700 ml verteilen.

    2. Das Wasser in der Pfanne wird einem starken Feuer ausgesetzt.

    3. Alle anderen Zutaten außer Essig und Öl werden in kochendes Wasser gegossen. 1 Minute kochen lassen.

    4. Gießen Sie warmes Gurkengemüse ein. Gießen Sie Essig und Öl.

    5. Der Euro ist mit einem Deckel verschlossen. Drehen und wickeln.

    Wenn der eingelegte Kürbis abgekühlt ist, ordnen Sie das Glas im Kühlschrank neu an. Nach 2 Tagen können Sie den Snack probieren.

    Was man schnell und lecker aus dem Kürbis kocht: Gemüsekaviar

    Ein leichter Snack, der gut zu Pasta, Kartoffel- und Fleischgerichten passt. Kürbiskaviar ist gut als Snack mit Schwarzbrot. Es kann sowohl frisch gekocht als auch kalt gegessen werden.

    1,3 kg Kürbis:

    · 4 Stück Paprika,

    · 2 mittlere Birnen,

    · 10 kleine reife Tomaten,

    · 1 Stück Knoblauch

    · 1 Bund Petersilie mit Dill,

    · 120 ml Pflanzenöl

    · 1 TL. schwarzer pfeffer,

    Rezept:

    1. Das Gemüse wird gewaschen, getrocknet und geschält (außer Tomaten). Wenn die Patissons alt sind, wird die Schale entfernt, die Samen werden entfernt.

    2. Alles in kleine Würfel schneiden. Knoblauch wird durch die Presse geschickt. Grüns werden gewaschen, fein gehackt.

    3. In einer Pfanne mit hohen Seiten das Pflanzenöl erhitzen. Die Zwiebel mit einer Prise schwarzem Pfeffer anbraten (2 Minuten).

    4. Paprika hinzufügen. Rühren, 3 Minuten braten.

    5. Die Kürbisse werden in die Pfanne gegossen, das Gemüse bei starker Hitze weitere 5 Minuten braten und von Zeit zu Zeit umrühren.

    6. Tomaten werden auf einer Reibe gerieben oder mit einem Stabmixer in einer Maische geschlachtet. In die Pfanne gegossen. Rühren.

    7. Das Feuer ist auf mittel reduziert. Die Gemüsemischung 25 Minuten unter dem Deckel schmoren lassen.

    8. Alles in den Topf geben und den Mixer zu einem Püree unterbrechen.

    9. Stellen Sie die Schüssel wieder ins Feuer. 15 Minuten ohne Deckel kochen, dabei häufig umrühren.

    10. Am Ende Kaviar aus dem Kürbis gesalzen, Zucker hinzufügen.

    Gehackter Knoblauch und gehacktes Gemüse werden in die fertige Schüssel gegossen. Rühren. Bei schwacher Hitze noch einige Minuten gehen lassen.

    Kaviar von Kürbis schnell sauer, so dass Sie es in einem Glas verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren müssen.

    Dann den Kürbis schnell und lecker auskochen: Gemüsesuppe mit Hirse

    Die Suppe ist sehr schnell gekocht. Daher wird das Rezept mehr als einmal zur Rettung kommen, wenn überhaupt keine Zeit zum Kochen ist. Das Gericht besteht aus den notwendigen, für den Körper nützlichen Produkten und hat darüber hinaus einen delikaten Geschmack.

    Auf 200 g Kürbis:

    · Karotten, Paprika, Zwiebeln, - 1 Stk.,

    · 20 g Tomatenmark

    · 5 Knoblauchzehen,

    · 1 Lorbeerblatt,

    · Prise schwarzer Pfeffer,

    · Gewürze nach Geschmack

    Rezept:

    1. Die gewaschenen Patissons schälen. Entfernen Sie die Samen. In einen Würfel schneiden.

    2. Zwiebeln, Karotten, Paprika, Knoblauch waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden.

    3. Hirse dreimal gewaschen.

    4. In einer Pfanne bei starker Hitze das Pflanzenöl erhitzen. Gegossene Kürbiswürfel. Braten Sie, häufig rührend, bis rosig.

    5. Fügen Sie den Pastetchen Knoblauch hinzu. Rühren, 1 Minute braten.

    6. Anschließend wird das restliche Gemüse in die Pfanne geschickt. Frittieren, bis es weich ist. Pfeffer, Gewürze hinzufügen.

    7. Hirse wird in einen Topf mit Wasser gegossen. Nach 5 Minuten kochen lassen.

    8. Gießen Sie die Gemüsemischung und das Lorbeerblatt mit Hirse in die Pfanne. Rühren. Nach dem Kochen wird die Suppe bei schwacher Hitze 15 Minuten unter einem Deckel gekocht.

    9. Die vorbereitete Püreesuppe wird gesalzen und bei Bedarf mit Gewürzen gewürzt. Lorbeerblätter werden entfernt und Gemüse mit Hirse in einem zarten Püree mit einem Stabmixer geschlachtet.

    Vor dem Eingießen der Kürbiscreme ½ Teelöffel in einen Teller geben. Tomatenmark. Heiß servieren.

    Was man schnell und lecker aus dem Kürbis kocht: Gemüsesuppe mit Milch

    Ein sehr leichter erster Gang mit einem angenehm delikaten Geschmack. Eine Reihe von Produkten ist die häufigste. Maximal eine halbe Stunde vorbereiten.

    Auf 400 g jungen Kürbis:

    · 2-3 Stiele Petersilie,

    Rezept:

    1. Squash waschen. Ohne die Haut zu entfernen, in Würfel schneiden.

    2. Zwiebeln und Kartoffeln putzen, waschen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Kartoffeln - in Würfel schneiden.

    3. Gemüse in die Pfanne geben. Wasser wird so hineingegossen, dass es sie kaum bedeckt. 3 Minuten kochen lassen.

    4. Heiße Milch in die Gemüsemischung gießen, salzen.

    5. Wenn die Suppe zu kochen beginnt, wird der Herd ausgeschaltet. Bestehen Sie darauf, dass die Schüssel 10 Minuten lang unter dem Deckel liegt.

    Warm servieren, mit gehackter Petersilie bestreuen.

    Was man aus dem Kürbis schnell und lecker kochen kann: süß gebackene Pfannkuchen

    Kürbispfannkuchen mit Pflanzenöl in einer Pfanne. Aber wenn Sie sie im Ofen backen, wird das Gericht diätetisch, wohltuender für den Körper.

    Für 600 g jungen Kürbis:

    · 1 EL. weißes Mehl,

    Rezept:

    1. In Scheiben geschnittene Jakobsmuscheln, Eier, Zucker, Salz und Soda in eine Mixschüssel geben. In einer homogenen Masse schlagen.

    2. Das gesiebte Mehl wird in Teilen in die Kartoffelpüree eingemischt. Fügen Sie Vanille Aroma hinzu.

    3. Dick, dicht wie Grieß, den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.

    4. Die Pfannkuchen werden mit einem Esslöffel auf ein mit Pergament bedecktes kaltes Backblech gegossen.

    5. Der Ofen wird auf 180 Grad erhitzt und 15 Minuten lang mit Pfannkuchen beladen.

    6. Wenn eine Seite gerötet ist, drehen sich die Kürbisfrikadellen um. Zur Bereitschaft bringen und weitere 10 Minuten backen.

    Sie servieren ein einfaches Dessert aus Gemüse mit Sauerrahm, Marmelade, Kondensmilch, Honig.

    Was man schnell und lecker aus dem Kürbis kocht: Gefüllte Patissons im Ofen

    Trotz der einfachen Zusammenstellung der Zutaten und der einfachen Kochtechnik ist das Gericht nicht nur sehr lecker und sättigend, sondern sieht auch noch gut aus. Gefüllter Kürbis kann an Wochentagen gekocht oder in Portionen an den festlichen Tisch serviert werden.

    3 mittelgroße (250 g) Kürbisse:

    · 200 g Schweinefleisch und Hackfleisch,

    · 1 mittelreife Aubergine,

    · 150 g frische Champignons,

    · 50 g Hartkäse

    · 6 EL. l Naturjoghurt oder fettarme saure Sahne,

    · Hopfen Suneli nach Geschmack

    Rezept:

    1. Gemüse wird gewaschen, gereinigt. Zwiebeln und Auberginen in Würfel schneiden. Karotten - feine Strohhalme. Alles in einer kleinen Menge Pflanzenöl anbraten, bis es zur Hälfte gar ist.

    2. Hackfleisch und Champignonsscheiben zu Gemüse geben. Salz gewürzt Hopfen-Suneli. Rühren Sie 5 Minuten unter häufigem Rühren.

    3. Im Kürbis den oberen Teil mit einem Schwanz abschneiden. Das Fruchtfleisch mit Samen wird mit einem Löffel ausgewählt.

    4. In jedem Kürbis 2 EL auftragen. l saure Sahne (Joghurt). Gefüllt mit Hackfleisch mit Gemüse. Den Deckel schließen.

    Gefüllter Kürbis wird 20-30 Minuten bei einer Temperatur von 190 Grad gebacken. Nach 2 Minuten werden die Verschlüsse entfernt und mit gehacktem Käse bestreut.

    Что приготовить из патиссонов быстро и вкусно: варенье на зиму

    Как и у кабачка, у патиссона нейтральный вкус. Но зато овощ хорошо имитирует вкус других продуктов. Daher ist es möglich, nicht nur Suppen, Snacks und Hauptgerichte daraus zuzubereiten, sondern auch herrliche Bernsteinmarmelade für den Winter zuzubereiten. Wir bieten das einfachste Rezept für Marmelade aus dem Kürbis

    Für 1 kg Kürbis:

    · 1 mittlere Zitrone.

    Rezept:

    1. Squash waschen. Die Kerne schälen und entfernen. In Würfel oder Würfel schneiden.

    2. Mit Zucker übergossenes Gemüse. Über Nacht stehen lassen, um den Saft abzurühren.

    3. Süße Gemüsemasse wird auf mittlere Hitze gebracht. Seit dem Kochen eine halbe Stunde kochen. Die Masse wird oft gemischt, um den Schaum nicht zu verbrennen und von der Oberfläche zu entfernen.

    4. Zitronensaft und Zitronenschale hinzufügen. Weitere 10 Minuten kochen.

    Kürbismarmelade gilt als fertig, wenn Gemüsescheiben leicht mit einem Zahnstocher durchstochen werden können. Zu diesem Zeitpunkt muss es von der Hitze genommen und in zuvor sterilisierte Gläser gegossen werden. Korken, an der Luft abkühlen lassen. In der Kälte aufbewahren.

    Wie man die Jakobsmuscheln auswählt und zubereitet

    Wählen Sie einen Kürbis mit sauberer Form, ohne Beulen und Flecken, sowohl dunkler als auch verfärbt. Wenn Sie die Jakobsmuscheln kochen, braten oder einlegen möchten, wählen Sie kleinere Früchte - sie sind schneller fertig. Wenn Sie Gemüse zum Füllen benötigen, sind größere Früchte ausreichend. Das Kürbisfleisch ist weiß und dicht, hat eine ähnliche Textur wie Zucchini und schmeckt wie Artischocken

    Vor dem Kochen das Gemüse waschen und trocknen, den Stiel abschneiden. Wenn Sie die Jakobsmuscheln stopfen oder marinieren, ist das genug. Wenn Sie sie kochen oder braten, schneiden Sie sie in Scheiben - schneiden Sie den Kürbis in zwei Hälften und schneiden Sie die Stücke ab, wobei Sie versuchen, die lockigen Kanten zu behalten. Kürbisse sind eine gute Quelle für Magnesium, Niacin sowie die Vitamine A und C. Eine Tasse gekochter Kürbis enthält etwa 20 bis 30 Kalorien und enthält kein Fett.

    Wie die Jakobsmuscheln eingelegt werden

    Es gibt viele Rezepte für eingelegten Kürbis. Versuchen Sie, sie mit Zitrone und würzigen Kräutern für den pikantesten Geschmack zu kochen. Sie benötigen:
    - 1 kg kleiner Kürbis,
    - 1 ½ Tassen Essig,
    - 1 ½ Tassen gekochtes Wasser,
    - 1/3-Tasse gehackte Schalotten
    - 1 Esslöffel grobes Salz,
    - 1 Esslöffel Zucker
    - 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner
    - ½ Teelöffel zerkleinerter roter Pfeffer
    - 1 Teelöffel Koriandersamen
    - 1 Teelöffel Senfkörner
    - 3 geschälte Knoblauchzehen
    - 1 Lorbeerblatt
    - 4 Estragonzweige,
    - 4 Frühlingszwiebeln,
    - 3 Zitronenscheiben.

    Gießen Sie Essig und Wasser in einen kleinen Topf mit nicht reaktiven Materialien, fügen Sie Zucker, Salz, schwarzen und roten Pfeffer, Senfkörner und Koriander, Knoblauch und Lorbeerblatt hinzu. Zum Kochen bringen, unter Rühren kochen, bis sich Zucker und Salz auflösen. Die Hälfte der gewaschenen und getrockneten Patissons in ein Glas geben, den Estragon, die Schalotten und die Zitronen darauf legen. Fügen Sie restliches Gemüse hinzu und bedecken Sie mit heißer Marinade. 2-3 Tage aufbewahren und marinieren. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Wie man die Jakobsmuscheln backt

    Wenn Sie die Jakobsmuscheln backen möchten, schneiden Sie sie in Scheiben. Mit einer Gabel ein paar Einstiche machen und auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech legen, mit Olivenöl bestreuen, mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Thymian, Estragon, Petersilie und im auf 180 ° C vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen. Gebackene Kürbisfrikadellen können in einen Salat gelegt werden, Pasta, die als Beilage serviert wird.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    lehighvalleylittleones-com